1

+++EILT+++ Schüsse in Münchner EKZ – mehrere Tote und Verletzte

Am Münchner Olympia Einkaufszentrum ist es Freitagabend offenbar zu einer Schießerei gekommen. Der Bereich um das OEZ wurde weiträumig abgesperrt, auch die U-Bahnstrecke wurde unterbrochen. Laut Augenzeugenberichten, soll es mindestens einen Toten, jedenfalls mehrere Verletzte geben. Es sind mehrere schwerbewaffnete Sondereinsatzkräfte der Polizei im Einsatz. Derzeit wird von einem Einzeltäter gesprochen. Nach aktuellem Stand soll der Täter auf der Flucht sein.

Update: 2.30 Uhr – PK Münchner Polizeipräsident Hubertus Andrä: Täter ist ein 18-jähriger „Deutsch-Iraner“ (deutsche und iranische Staatsbürgerschaft) aus München, der sich vermutlich selbst erschossen hat; der Mann war nicht polizeibekannt; es waren 2.300 Beamte im Einsatz (darunter GSG 9, LKA, Hubschrauberstaffel, sowie das österreichische Sonderkommando Cobra); bisher 10 Tote (inkl. Täter) und 21 Verletzte, drei davon schwer, die sich derzeit in Lebensgefahr befinden. Was der Polizeipräsident nicht ansprach ist der CNN-Bericht, wonach eine Zeugin (selbst Muslima) sagt, der Täter habe mehrmals Allahu akbar gerufen, ehe er bei Mc Donalds zur Tat schritt (Video, nächsten Seite).

» Live-Ticker
» Livebilder auf N24

Weitere Videos, Fotos und Updates:

01.30 Uhr – Polizei spricht nun von ev. doch nur einem Täter, der sich selbst erschossen habe
01.18 Uhr – Polizei bestätigt 10 Tote und etwa 20 Verletzte
00.35 Uhr – Die Polizei nähert sich dem toten möglichen Täter mit einem Roboter, denn der Tote trägt einen Rucksack
23.15 Uhr – CNN berichtet, von einer Zeugin, die sagt, der Täter bei Mc Donalds habe Allahu akbar gerufen, sie sei selber Muslimin und kenne den Ruf genau (Originalton bei CNN)

Video des CNN-Berichts mit der Zeugenaussage. Der Sohn der Zeugin, hier Lauretta genannt, habe demnach einen Täter beim Laden einer Waffe auf der Toilette bei Mc Donalds angetroffen. Beim Verlassen der Toilette hörte Lauretta, wie der Täter „Allahu akbar“ gerufen habe. Sie sei selbst Muslima und kenne den Ruf genau.

Augenzeugenvideo aus dem OEZ:

22.50 Uhr – Nahe des Tatorts wurde ein Toter mit Schussverletzung gefunden
22.27 Uhr – Polizei bestätigt jetzt acht Tote (auch einer der Täter ist vermutlich tot)
22.10 Uhr – Laut Polizei offenbar nun sieben Tote,  bis zu drei bewaffnete Täter auf der Flucht
21.29 Uhr – Polizei bestätigt in der PK sechs Tote und etwa acht bis zehn Verletzte
20.40 Uhr – Polizei bestätigt „Akute Terrorlage“ und drei Täter mit Langwaffen
20.33 Uhr – Hauptbahnhof evakuiert – chaotische Lage

Offenbar wurde jeder greifbare Polizist rund um München einberufen:

muenchner_SEK

Polizei verhaftet drei Männer am Marienplatz:

3

muenchen7

Polizeieinsatz am OEZ:

Bilder von einem Parkdeck in München. Offenbar ein Mann mit einer Waffe. Der Täter sagt: „Ich bin Deutscher. [..] Ich bin hier geboren worden.“ Es handelt sich möglicherweise um den Mann, der vor Mc Donalds auf Passanten geschossen hat:

20.20 Uhr – München ruft „Sonderfall“ aus (Menschen sollen zu Hause bleiben)

Menschen verlassen das OEZ:

OEZ2

19.50 Uhr – Bayerisches Innenministerium bestätigt drei Tote (ausländische Medien sprechen von bis zu sechs Toten) Polizei spricht derzeit von zwei Tätern

muenchen1

muenchen2

19.46 Uhr – Polizei weiß nicht wo DIE TÄTER sich aufhalten
19.00 Uhr – Polizei bestätigt mehrere Tote

muenchen