1

Korsika: Harpunen-Attacke nach Burkini-Fotos

beach_burkiniAn einem Strand von Korsika ist ein Streit um Fotos von Frauen in Burkinis außer Kontrolle geraten. Am Samstagabend sollen Jugendliche gegen 18.15 Uhr Fotos von badenden Frauen in Burkinis gemacht haben – was prompt dazu führte, dass die Männer von drei Familien nordafrikanischen Ursprungs die Ehre ihrer Frauen zu verteidigen suchten. Mit Messern und sogar Harpunen gingen sie auf die Jugendlichen los, schreibt Le Figaro.

Schwangere Frau unter den Verletzten

Der französische Innenminister Bernard Cazeneuve spricht gegenüber AFP von vier Verletzten, darunter eine schwangere Frau. Ein junges Mädchen, das die Szene beobachtete, sagte aus, dass der Streit durch die Fotos von den Burkini-Frauen entstanden war.

Sonntagmorgen: Hunderte bei Demo vor Präfektur

Sonntagmorgen versammelten sich etwa 500 Menschen in Bastia, Korsika, vor der örtlichen Präfektur. Bei der Auflösung der Demonstration durch die Polizei rief die Menge: „Zu den Waffen, denn wir sind hier zu Hause“

(Artikel übernommen von 0E24)


Das russische Nachrichten-Magazin „sputniknews“ berichtet als Reaktion auf die mohammendanischen Übergriffe auf die Jugendlichen von einer Straßenschlacht zwischen Korsen und marokkanischen Mohammedanern und zeigt Bilder von brennenden und umgeschmissenen Autos.

Hier ein Video der brennenden Autos:

Und einige Augenzeugenberichte: