erdomerkelDie Bundesregierung plant eine politische Geste an die türkische Regierung, damit deutsche Abgeordnete die in Incirlik stationierten Bundeswehrsoldaten wieder besuchen dürfen. Nach SPIEGEL-Informationen haben sich das Auswärtige Amt und das Kanzleramt darauf geeinigt, dass Regierungssprecher Steffen Seibert vor die Presse treten und sich im Namen der Regierung von der Armenien-Resolution des Bundestages distanzieren soll. (Um die Flüchtlinge, die Erdogan für die Total-Versagerin Merkel bremsen soll, dürfte es aber auch gehen!)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

244 KOMMENTARE

  1. unglaublich –
    jegliche Selbstachtung verloren.

    und:
    natürlich kann man was tun:
    die türkische Küste blockieren
    gegen Flüchtlinge,
    die auf den Trip geschickt werden.
    Unsere Militärführer sind Marionetten!

  2. Obwohl Erdogan sicherlich kein Sympath ist, aber er verdient Bewunderung. Er setzt sich für sein Volk, bzw seine Wähler ein.
    Er hat Eier in der Hose.

    Von Merkel kann man das nicht behaupten.
    Europa kann die Flüchtlingskrise auch ohne die Türkei meistern, wenn der Wille da ist und auch umgesetzt wird. Und der Wille im Volk ist bereits da.
    Auch der Bundeswehreinsatz in Incirlic ist kein Problem: Parlamentsbeschluss genügt und die Bundeswehr zieht ab. Wenn das dem großen Häuptling Obama nicht passt, soll er seinen Kumpel in Ankara anrufen und dem klarmachen unter welchen deutschen Bedingungen der Einsatz durchgeführt wird und wenn er das nicht hinkriegt muss er die Sache eben selbst machen.

    Hoffentlich sehen die Wähler das in MV genauso und hoffentlich sehen sie auch wie Gabriel und seine Konsorten feige in Deckung gehen, zum vermeintlich eigenen Vorteil.

  3. 2 Führer von Demokratie Diktaturen prallen aufeinander

    Mal sehen was sich Merkel abschaut um den nächsten Schritt richtung Erdogan zu machen

    Ich hoffe es gibt noch einen medialen und politischen Aufschrei bis Sonntag
    Das darf sich unser Parlament nicht bieten lassen

  4. Tiefer kann ein demütiger Kotau vor diesem Irren am Bosporus wohl nicht sein.Ich glaube das nicht bis ich es im Fernsehen sehe. Nicht einmal Merkel würde so tief sinken. Das kann ich mir nicht vorstellen!

  5. Merkel ist ein rückratloses charakterloses arschkriechendes Wesen, das keinen Respekt mehr verdient hat. Sie ist beim Erdogan schon so tief drin, dass sie bald vorne wieder rauskommt.

    EKELHAFT !!!

  6. liebe deutsche, ich wünsche euch einen politiker wie hc strache.

    ich poste einen kommentar von ihm auf facebook. lest es bitte und beneidet uns österreicher ein wenig um solche aussagen.

  7. Wann reagieren endlich einmal die Bundestagsabgeordneten? Das sind ja bekanntlich unsere „Volksvertreter“. Lassen die sich auch das wieder bieten und nicken es brav ab oder gibt es endlich einen Sturm wenigstens im Wasserglas?

    Gut so, dass dieses Ansinnen dieser – in meinen Augen – kriminellen Bande, die sich Bundesregierung nennt, noch vor den Wahlen in MV bekannt wird!

  8. Was heißt hier „vor die Presse treten und sich distanzieren“?

    Er hat sich in den Staub zu werfen und untertänigst um Vergebung zu winseln.

  9. Uns hilft niemand außer wir selbst.

    Kein Ami, kein Russe, Tommy, Franzmann oder weitere wird für so eine verlogene rückgratlose Dreckbande noch einen Finger krumm machen.

    Warscheinlich müssen wir noch viel tiefer in die Scheisse fliegen.

    Erst wenn es gar nichts mehr zu holen gibt, werden diese Wanderheuschrecken weiterziehen, es sei denn, man begegnet ihnen vorher mit Insektenschutzmitteln.
    Diese sollten dann Wirkstoffe wie 9x19mm, 7,62×51, Hexogen, Oktagen, TNT und ähnliches enthalten.

  10. Hoffentlich kann diese Frau nicht das Land verlassen wenn es hier richtig losgeht.
    Unsere Politiker wissen alle, dass sie im Fall der Fälle in ein vermeintlich sicheres Land fliegen können oder sogar noch geflogen werden.
    PS: schaut den Film „Gesetz der Rache“ mit Gerald Butler. Die Sitation ist ähnlich bezügl. Politik und kleiner Mann.

  11. #5 schrottmacher (02. Sep 2016 09:07)
    Obwohl Erdogan sicherlich kein Sympath ist, aber er verdient Bewunderung. Er setzt sich für sein Volk, bzw seine Wähler ein.
    Er hat Eier in der Hose.
    Von Merkel kann man das nicht behaupten


    Mit Verlaub , selten so ein Bulshit gelesen
    Erdogan setzt sich nur für sich und seine Ziele ein
    Absolute Macht und Bereicherung für alle seine Verwandten und Mitstreiter
    Verbreitung des Islams nach seinen Vorstellungen
    Grossosmsnisches Reich in dem er der absolute, Gottgleiche Führer ist

    Sein Volk interessiert Ihn nur wenn es ihn zu 100% stützt
    Wer gegen Ihn ist , der wird Gnadenlos niedergemacht
    A.H. Reloadet, ADOLF hat auch sein Volk geliebt und es gestützt . Solange es ihm nutzte. Später hat er es Gnadenlos verrecken lassen

  12. kommentar von hc strache zur innerpolitischen situation unserer, man lese und staune HEIMAT:

    Da es auf Facebook schnell zu Löschungen kommt, hier der Text im Original:

    Liebe Österreicher, Freunde und User!

    Ich falle gleich mit der Tür ins Haus, denn das Thema wird drängender
    und drängender:

    Muslime, die unter dem „Islamischen Gesetz der Scharia“ leben wollen,
    ersuchen wir höflich, Österreich umgehend zu verlassen. Wir sehen in
    ihnen radikale Islamisten, nicht mehr und nicht weniger. Sie sind nicht
    dazu bereit, nach unseren westlich-demokratischen Rechtsstandards, nach
    unseren Gesetzen und nach unserer österreichischen Verfassung zu leben.
    Sich die Scharia als Gesetzgebung zu wünschen oder sie auch nur zu
    akzeptieren, ist unvereinbar mit der österreichischen Staatsbürgerschaft
    und mit dem Verweilen in unserem Land.

    Nicht alle Muslime, die sich die Scharia herbeiwünschen, werden in
    unserem Land oder sonst irgendwo in Europa Terroranschläge vorbereiten
    wollen – aber einige sehr wohl und diese, ob es zwei sind oder zwanzig
    oder zweihundert oder gar mehr, sind schon zu viele!

    Alle polizeilichen, juristischen und geheimdienstlichen Aktivitäten zur
    Beobachtung verdächtiger Moscheen bzw. islamistischer Vereine und ihrer
    islamistischen Hassprediger und radikalen Aktivisten in unserem Land
    müssen unterstützt und konsequent vorangetrieben werden. Die Auflösung
    (und das Verbot) all dieser radikal-islamischen Vereine, Kindergärten
    und Schulen und die konsequente Abschiebung aller Islamisten werde ich
    als Kanzler umsetzen. Es muss ein Verbotsgesetz für
    radikal-islamistische Ideologie geben!

    Ich nehme nicht hin, dass wir Österreicher uns ständig Sorgen machen
    müssen, ob wir einige zugewanderte Gruppen oder ihren Lebensstil mit
    Taten oder Worten beleidigen könnten. Wir akzeptieren den Glauben
    anderer, solange er nicht in Gewalt, Hass oder Indoktrination umschlägt,
    aber darüber geht unsere Toleranz nicht hinaus.

    Wir leben auf dem Kontinent des Humanismus und der Freiheit. Keine
    Kultur, keine Religion ist stärker oder besser als die Freiheit, keine
    Gesellschaftsordnung ist in einer freien Gesellschaft überlegen. Eine
    freie Gesellschaft jedoch, die sich gegen Angriffe durch Kriminalität
    und Terror nicht wehrt, bringt sich in Gefahr, ihre Freiheit zu
    verlieren. Daher gilt für uns: Wer unsere Gesetze bricht, hat unser Land
    sofort zu verlassen!

    Nicht erst seit den grausamen terroristisch-islamistischen Anschlägen in
    vielen Ländern Europas spüren wir eine zunehmende Unsicherheit in der
    Bevölkerung – wir haben sie schon zuvor gespürt und wir haben sie schon
    zuvor geteilt! Denn sie besteht zu Recht! Diese Verunsicherung hat
    unsere rot-schwarze Regierung gemeinsam mit der „politischen
    Amokläuferin“ Angela Merkel durch ihre falsche und unverantwortliche
    „Migrations- und Willkommenspolitik“ erst ermöglicht und verursacht!
    Aber im Gegensatz zu unseren politischen Mitbewerbern merken wir auch,
    dass unsere Bevölkerung genau wie wir diese Fehlentwicklungen
    korrigieren und gegensteuern will. Österreich kann nämlich nicht nur
    stolz auf seine Geschichte sein, auf seine Bauwerke, seine Leistungen,
    sondern auch auf seine Menschen sein. Wir Österreicher sind wache
    Menschen, wir fühlen, wenn etwas schief läuft! Wir alle tragen
    Verantwortung für unsere Gesellschaft, für kommende Generationen und wir
    laufen vor dieser Verantwortung nicht davon!

    Österreich! Ein wunderbares, lebenswertes, theoretisch kerngesundes
    Land. Mit einer Kultur, die über fast tausend Jahre gewachsen ist,
    geprägt von vielen Kriegen, dem Humanismus, der Aufklärung, Krisen, von
    dunklen wie auch von ruhmvollen Zeiten, von Opfern, Leid und Erfolgen
    von Millionen von Frauen und Männern, die alle Frieden, Demokratie,
    Freiheit und Heimat gesucht, gewollt und erkämpft haben. Diese unsere
    Werte, diese unsere Heimat gilt es zu schützen und zu verteidigen!
    In Österreich sprechen wir in erster Linie DEUTSCH, nicht Arabisch,
    Türkisch oder andere Sprachen. Daher ist Grundvoraussetzung für den
    Aufenthalt in unserem Land – als Teil einer gelebten Integration – das
    Erlernen unserer Sprache und zwar schnell und nicht erst nächstes Jahr
    oder gar erst in zwanzig Jahren! Wie kann es sein, dass es in Wien
    Bezirke gibt, in denen Zuwanderer aus der Türkei leben, die vor
    Jahrzehnten zu uns gekommen sind und bis heute kaum ein Wort Deutsch
    gelernt haben?

    Wir wollen begrenzt notleidenden Menschen die Hand reichen (sind aber
    nicht das Sozialamt der Welt!), aber sie müssen sie auch ergreifen! Und
    sie zeigen uns dies durch das umgehende Erlernen der deutschen Sprache.
    Hier ist die Regierung – aber auch der Zuwanderer – gefordert! Gibt es
    genügend Sprachkurse und klare Vorgaben unserer Integrationsforderungen?
    Werden finanzielle Zuwendungen an Flüchtlinge an Forderungen wie
    Fortschritte beim Spracherwerb, etc., gebunden?

    In Österreich stehen wir für Religionsfreiheit und für Humanismus. Aber
    die meisten Österreicher glauben an einen christlichen Gott. Es sind
    nicht etwa ein paar Christen unterschiedlicher Konfessionen, es gibt
    keinen sogenannten rechten oder linken Flügel, es ist kein politisch
    motivierter Zwang – nein, es ist eine Tatsache. Christliche Frauen und
    Männer, mit christlich-europäischen Werten, haben unser österreichisches
    Heimatland – im Herzen Europas – geprägt.

    Es ist daher mehr als angemessen, dies im Sinne des Konkordats an den
    Wänden unserer Schulen mit dem Kreuz zum Ausdruck zu bringen.
    EINWANDERER – NICHT ÖSTERREICHER – MÜSSEN SICH INTEGRIEREN UND ANPASSEN.
    SIE MÜSSEN SICH AN UNSERE REGELN UND GESETZE HALTEN.

    Liebe Gäste und Zuwanderer! Wir hoffen, dass Sie sich bei uns wohl
    fühlen und unser Land aktiv und positiv mitgestalten wollen und werden.
    Wir haben aber auch ein paar konsequente Bitten an Sie. Wir bitten Sie
    nicht um viel. Wir bitten Sie nur darum: Akzeptieren Sie unsere Gesetze,
    unsere Kultur, unsere Werte, unsere Traditionen, unsere Bräuche und die
    Grundpfeiler unserer Gesellschaft, etwa die Gleichwertigkeit von Frau
    und Mann oder das Recht auf jedermanns individuelle Entscheidung, wie er
    oder sie seine Sexualität leben möchte. Wenn Ihnen etwas davon
    widerstrebt, verlassen Sie unser Land bitte umgehend. Das wird für beide
    Seiten besser sein.

    In Österreich zu leben, ist ziemlich angenehm, ja ein Privileg, das
    haben Sie sicher auch schon festgestellt, sonst wären Sie nicht hier.
    Unsere Heimat ist ein sicherer Hafen für Österreicher und auch
    Zufluchtsort für Gäste und auch Notleidende (Asyl auf Zeit), ein Land
    mit Geschichte, Tradition, Kultur, Werten, Sitten, Gebräuchen, aber auch
    mit rechtsstaatlich-demokratischen Gesetzen, die es einzuhalten gilt.
    Wir selbst entscheiden, wer bei uns einreisen und auf Dauer hier leben
    darf – und wer eben nicht.

    Wenn unser Gott oder unsere Bademoden oder unsere Comics oder unsere
    Ernährungsgewohnheiten Sie beleidigen, dann schlage ich Ihnen vor, einen
    anderen Teil dieser Welt als Ihre neue Heimat zu betrachten und
    aufzusuchen oder in Ihre alte Heimat zurückzukehren. Ob Einzelne von uns
    gläubig sein mögen oder nicht, der christliche Gott ist ein Teil unserer
    Kultur und unserer Werte. Und was wir essen, wie unsere Frauen sich
    kleiden und welche Witze wir worüber auch immer machen, das ist unsere
    Sache, das ist unsere Freiheit, und diese Freiheit haben frühere
    Generationen für uns erkämpft. Wir werden sie uns nicht nehmen lassen!
    Wir hingegen werden Ihre Glaubensrichtungen akzeptieren und nicht in
    Frage stellen. Aber wir verlangen, dass Sie unseren Glauben, unsere
    Lebenssitten, unsere Gebräuche und Gesetze akzeptieren, respektieren und
    in Harmonie, Frieden und Freude mit uns leben wollen. Sonst sind Sie
    hier im falschen Land. Ich glaube, dann sind Sie sogar auf dem falschen
    Kontinent.

    Wir haben eine harmonische Gesellschaft aufgebaut, wir leben in einem
    wirtschaftlich stabilen Land. Wir räumen Ihnen, den gesetzlich korrekten
    Zuwanderern (nicht illegalen Zuwanderern), jede Möglichkeit ein, alle
    diese Errungenschaften mit uns zu genießen und zu teilen.

    Grundvoraussetzung dafür ist, alle unsere Werte als Gäste oder in Folge
    als integrierte Mitbürger zu respektieren, zu tolerieren und zu akzeptieren.
    Die meisten der Zuwanderer sind mit vielen Hoffnungen und guten
    Absichten zu uns gekommen, das weiß ich, und ich wünsche diesen, dass
    ihnen ein positiver Neuanfang bei uns gelingen möge. Aber an die
    anderen, an die, die uns und unsere Werte nicht respektieren, an die
    habe ich eine Nachricht! Und ich hoffe, Ihr versteht, dass sie ernst
    gemeint ist!

    Hört mir bitte zu:
    Wenn ihr Euch ständig beschwert, Mitleid sucht, unsere Fahnen verbrennt,
    unseren Glauben verurteilt, unsere christlichen Werte missachtet,
    unseren europäischen Lebensstil verachtet, unseren Sozialstaat ausnützt,
    unsere Frauen und Kinder als Freiwild betrachtet, unsere Gesetze
    missachtet und unsere Lebensweise bedroht, dann haben wir Probleme. Und
    das bedeutet, Ihr werdet mit uns Probleme bekommen. Wir wollen hier aber
    keine Probleme, wir Österreicher sind sehr gemütlich, solange man uns
    nicht reizt. Also ermutige ich diejenigen unter Euch, die unser Land als
    Selbstbedienungsladen ansehen, einen weiteren Vorteil unseres
    österreichischen Rechtsstaates zu nutzen, nämlich:

    DEM RECHT UND DER FREIHEIT ZU FOLGEN – UND UNSER LAND SOFORT ZU VERLASSEN!
    Wenn Ihr hier nicht glücklich seid, bedauern wir dies und raten Euch: GEHT!
    Wir haben Euch nicht gezwungen, hierher zu kommen. Ihr habt gebeten,
    hier sein zu dürfen. Voraussetzung dafür ist die Einhaltung unserer
    Gesetze und Regeln.

    Unter diesen Voraussetzungen haben wir den Willen, Integration und eine
    gedeihliche Gemeinschaft zu leben!

    Ob Österreicher, ob Europäer, ob Zuwanderer aus anderen Erdteilen: Teilt
    diese Zeilen, damit mehr Menschen den Mut und ihr Bewusstsein finden,
    für ihre Meinung einzustehen und etwas Positives für das Land
    beizutragen, das wir lieben.

    Euer HC Strache
    ————————-

    ich wünsche euch deutschen einen ebenso mutigen politiker wie holland mit wilders, wie frankreich mit marie le pen. ich wünsche euch von ganzen herzen, denn mir liegt deutschland aus vielerlei gründen am herzen, einen erfolg, wie ihn die fpö jetzt schon erzielt.

  13. Merkel distanziert sich von Armenien-Beschluss

    Die Bundesregierung geht auf Konfrontationskurs zum Parlament. Zur Beruhigung des angespannten deutsch-türkischen Verhältnisses will die Regierung angeblich vom Armenien-Beschluss des Bundestages abrücken.

    ➡ . Es wäre politisch hochbrisant: Laut einem Medienbericht will sich die Bundesregierung von der Armenien-Resolution des Bundestages distanzieren.
    Wie der „Spiegel“ – allerdings ohne Angabe von Quellen – berichtet, haben sich Auswärtiges Amt und Kanzleramt auf eine entsprechende Geste geeinigt. Demnach soll Regierungssprecher Steffen Seibert öffentlich im Namen der Regierung zu dem Beschluss auf Distanz gehen.

    So werde Seibert verkünden, dass die Resolution keinerlei bindende Wirkung für die deutsche Regierung habe, heißt es weiter. Vielmehr handele es sich um eine politische Erklärung des Bundestages ohne jede juristische Bedeutung. Möglicher Termin für einen derartigen Schritt wäre die Bundespressekonferenz am Mittag. Dem Bericht zufolge hat es in der Regierung zuvor Überlegungen gegeben, dass Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier die Erklärung abgebe. Dies sei aber verworfen worden.

  14. Mööööp!Falsche Antwort!
    Wenn dieser Erzkuffnucke wegen der Resolution keinen deutschen Abgeordneten mehr zu unseren dort stationierten Truppen läßt gibt es nur eins:ABZUG der Truppen!Da kann es keine zwei Meinungen geben.
    Aber wenn man nur’n kleiner Pinscher ist…

  15. OT
    Froinde, das muss ich euch erzählen:

    Gestern war ich beim Herrenausstatter, habe einen Anzug probiert. Und wie ich mich so im Spiegel sonne mit dem perfekt sitzenden Anzug, erzählt die Fachverkäuferin, das Qualitätsprodukt sei in Deutschland produziert und nur der Stoff sei aus Italien. Ich sag staubtrocken zu ihr, daß mich das nicht interessiert, und daß jetzt, wo die K a n n a k e n aus der ganzen Welt bei uns sind, mich die Herkunft des Anzugs auch nicht mehr interessiert, von mir aus könne er aus China sein. Sie sieht mich mit großen Augen an. Ich sag nochmal, daß jetzt alles voll sei mit K a n n a k e n. Da findet sie ihre Sprache wieder und sagt: Und was solln wir dagegen machen?

  16. Merkel steht mit dem Rücken zur Wand, die kann gar nicht anders, weil die Lage schon viel zu verfahren ist. Ein krummes Ding mehr oder weniger macht da auch nichts mehr aus. Ist der Ruf erst ruiniert…

  17. #21 Jopema (02. Sep 2016 09:17)

    Wir hatten schon viele schwache Politiker in Regierungen aber diese Frau ist die absolute Obernull.

    Jeder Regenwurm hat mehr Ausstrahlung, Substanz und Rückgrat.

    Wahltag ist Zahltag, du dusslige Trine!

  18. Wenn sich der Kanzler samt seiner Regierung tatsächlich von der ArmenienResolution des Parlamentes distanziert, dann bedeutet das ein ‚Tschüs‘ an den Parlamentarismus und ein ‚Willkommen‘ Diktatur …

    … einfach nur noch unfassbar – Merkel muss weg!

  19. So dumme Politiker! In Europa geht gerade eine Epoche zu Ende, Europa schickt sich an, zum Schlachtfeld für eine neue Reconquista zu werden und diese dummen Hackfressen schwabulieren über eine Angelegenheit, die über 100 Jahr her ist. Das ist doch zukunftsgewandte Politik, jaaaah……

  20. Danke lieber Spiegel: Die Meldung kommt gerade rechtzeitig vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern. Wieder 10000 AfD Wähler mehr. Die Merkel ist an Dämlichkeit nicht mehr zu überbieten. Wieder ein Sargnagel mehr für ihre politische Karriere. Im übrigen: Hier macht sich Deutschland wieder dermaßen lächerlich; schade ist auch mein Land.

  21. Das erinnert mich an den Geschichtsunterricht in der ehemaligen DDR, da mußte man auch immer aufpassen, bei welchem Lehrer man welche Meinung zur Historie zu vertreten hatte.
    Diese Regierung nimmt immer sichtbarer kommunistische Züge an, die Kommunisten sind seit Jahren die Einzigen, deren Ideologie durch die Politik dieser Regierung und der EU gestärkt wird.

  22. An dem Beispiel zeigt sich, dass wegen der von Merkel herbeigeführten Abhängigkeit zum Terror-Paten sie nun verräterisch und unsolidarisch den Armenien-Beschluss des eigenen Parlaments entwertet.

    Dass deswegen aus diesem Parlament der Blockparteien sich nennenswerter Widerstand regt, ist nicht zu erwarten. Die Sesselkleber hatten bisher ja auch keine Einwände, dass Merkel als Begründung für ihre Rechts- und Verfassungsbrüche für die Flutung von Arabern nur ihr „freundlichen Gesicht“ anführte und die dummen Augste vom Parlament nichts zu melden hatten.

  23. … dann MEDIATHEK und Klick …

    „Der Kanzler hat mit seiner Flüchtlingspolitik der Bundesrepublik Deutschland schweren Schaden zugefügt …“ sagt Buschkowski …

  24. Diese Kanzlerin ist eine Universalversagerin. Das hat die Welt noch nicht gesehen und wir haben die am Hals. Bitte liebe Mecklenburger, wählt die ab!

  25. Herzlichen Dank, Frau Merkel, mit diesem Kotau vor der Türkei und ihrem autoritären Erdogan-Regime zwei Tage vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern haben Sie der AfD wertvollste Wahlkampfhilfe geleistet. Die Wahrscheinlichkeit, daß Ihre CDU bei der Wahl hinter der AfD auf dem dritten Platz landet, ist damit deutlich gestiegen!

  26. Merkel steckt immer noch im Arsch der Türken!

    Was für eine ekelhafte, widerwärtige, abartige und Türken-hörige dt. Bundesregierung hat Deutschland?

    Die Türkische Kolonialbehörde freut es zu hören, das sich die deutsche Kolonie wieder fügt und unterwirft..

    Wie tief steckt die Merkel und die gesamte Bundesregierung im Arsch der Türken?

    Merkel und Konsorten ist NICHT Deutschland.

    Ich verachte diese islamhörige Bundesregierung zutiefst!

    Diese widerwärtige Bundesregierung kann man doch gar nicht mehr für voll nehmen..

    ABSETZEN und vor Gericht stellen!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Deutschland ist drittgrößter Waffenexporteur der Welt..

    Deutschland, also die selbsternannte die Merkel-Regierung, ist ein Meister des TÖTENS..´
    .

    Merkels Regierung (Koalition mit SPD) tötet und Vergewaltigt jeden Tag in Deutschland und der ganzen Welt!

  27. Deutschland ist mittlerweile zum größten Stricher der Welt mutiert: Lässt sich von jedem ficken wenn das Gemächt nur groß genug ist. Zum Kotzen.

  28. In Deutschland sind die Schulferien leider vorbei. Geniale Taktik des Nachrichtenmagazins FOCUS. Die Topp-Urlaubsdestination SYRIEN erst jetzt zu bewerben. http://www.focus.de/reisen/videos/syria-always-beautiful-skurriler-kontrast-syrien-wirbt-mit-hochglanz-video-um-touristen_id_5888534.htm
    Bei Sonnenklar-TV wird jedoch schon länger Werbung gemacht für Urlaub in Ländern, deren Menschen als Asylbetrüger zu uns nach Deutschland strömen und danach mit gefälschten Ausweisen und sonstigen Tricks einfach mal „Pause machen“ von der anstrengenden Tätigkeit des Asylbetruges.
    Diese Pausen finden oftmals in den Heimatländern der „armen traumatisierten Flüchtlinge“ statt. Schon mal von Urlaub in Tunesien, Marokko und Algerien gehört?
    Ägypten gehört ebenfalls dazu. Ausserdem einige Länder EX-Jugoslawiens.
    AUFWACHEN LANDSLEUTE, ABER DALLI-DALLI!
    H.R

  29. OT

    SEHR GUT – WICHTIG – WEITERGBEN

    ZITAT

    Imad Karim

    „isch habe fertisch“

    Gelinde gesagt……..
    In Anbetracht dieser massenhaften Verweigerung der politischen, sozialen und gesellschaftlichen Realität in Deutschland geht es mir nicht gut. Ich leide sehr und hätte ich keinen Rückhalt in meiner familiären und engprivaten Umgebung gehabt, wäre ich längst daran zerbrochen.

    Gelinde gesagt…….
    In Anbetracht der Tatsache – und das ist eine Tatsache -, dass ich über die kulturellen „Egenheiten“ derer mehr weiß, viel mehr weiß, als viele von euch wissen und sich jemals vorstellen können, bin ich nicht selten vereinsamt. Es ist eine große Belastung, die mein Denk-und Sprachzentrum dauernd bombardiert. Oft wünschte ich mir, ich würde arabisch nicht lesen oder verstehen können, den Koran, den Hadith nicht kennen und vor allem nicht mitbekommen, was die vielen in Deutschland als Zuwanderer und Pseudoflüchtlinge aus den islamischen Ländern angekommenen Menschen denken und davon „träumen“. Aber ich weiß es, leider!!!!!!

    Gelinde gesagt……
    In Anbetracht der Tatsache, dass bisher, etwa zwei Millionen Pseudoflüchtlinge (70% junge Männer im wehrfähigen Alter) binnen eines Jahres nach Deutschland gekommen sind, von denen wir nur den Hersteller ihres mitgeflüchteten Mobilgerätes hätten registrieren können, da wir nicht wussten (und nie wissen werden), wie sie heißen, wie alt sie sind und aus welchem Land sie stammen, ja in Anbetracht all das erscheint mir, dass die Deutschen darauf bestehen, Chaos und Zerstörung des eigenen gesund gewachsenen sozialen Systems in Kauf zu nehmen.
    Vielleicht ist das der Volkswille und vielleicht haben wir als demokratisch gesinnte Zeitgenossen den Willen des Volkes zu respektieren und mit ihm in den Untergang kultiviert marschieren. Keine Ahnung!!!!!
    Übermorgen hat der Wähler im Bundesland MV die Gelegenheit, den für die katastrophalen Zustände verantwortlichen Parteien CDU/SPD/Grünen/Linke/FDP einen ordentlichen und direkten demokratischen Arschtritt zu verpassen. Nein 70% der Wähler werden das Gegenteil tun und den etablierten Parteien in den Arsch kriechen, statt dem einen ordentlichen Tritt zu verpassen, ordentlich, demokratisch und direkt.

    Gelinde gesagt……
    In Anbetracht dieser massenhaften epidemiologischen Ignoranz denke ich manchmal, ich sollte aufhören diese Monologe zu führen und nur noch einmal aus der Kehle laut schreien……..
    „isch habe fertisch“

    ZITATENDE

    VIA FACEBOOK von Imad Karim, dem iranischstämmigen Deutschen, der als Filmemacher und Publizist tätig ist.

  30. Manche haben ein so dickes Fell, die stehen von alleine, die brauchen kein Rückgrat dazu!
    Bei manchen kommen noch Fettschichten dazu.

    Wer kann vor dieser Frau noch irgendeine Achtung haben?

    Auf der anderen Seite frage ich mich, wieso Abgeordnete des Bundestages permanent Truppenbesuche machen müssen?

    Man kann diesen Brezelverkäufer vom Bosporus ja einfach mal ins Leere laufen lassen!

    Jetzt bringt der Kasper als nächstes die Visafreiheit in die nächste Erpressung ein!

    Diese konturenlose FDJ-Tante will promoviert haben? Sollte das nicht eine Mindestbildung auf allen Bereichen des täglichen Lebens voraussetzen?

  31. Die Wählerinnen und Wähler des schönen Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern haben bereits am Sonntag die Gelegenheit, diesem außenpolitischen Bankrott einen innenpolitischen Denkzettel zu verpassen.

  32. #9 top (02. Sep 2016 09:09)
    …..Ich glaube das nicht bis ich es im Fernsehen sehe. Nicht einmal Merkel würde so tief sinken. Das kann ich mir nicht vorstellen!…..

    Genau!

  33. „Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen, wenn er getreten wird“.
    (Immanuel Kant)

    Und danke, für die Erläuterung der „europäischen Werte“.

  34. Man kann das Verhalten Merkels diskutieren wie man will, aber man kommt immer zum gleichen Schluss: Sie hat nicht mal ansatzweise das, was man symbolisch Rückgrat nennt. Stattdessen fühlt sie sich in Erdogans Gedärmen sauwohl – vielleicht hätte sie besser Proktologin werden sollen. Und eins ist sicher: Jeder andere europäische oder amerikanische Politiker hätte sofort die Bundeswehr aus Incirlik zurückgezogen.

  35. In jedem anderen Staat – außer in Deutschland – wäre die gelernte SED-Funktionärin Angela Merkel, geb. Kasner, von Staats wegen exekutiert worden – oder säße, im Fall verfassungsrechtlich ausgeschlossener Todesstrafe – in langjähriger Haft.

    Frau Merkel beging mehrfachen Hochverrat am Staat Deutschland. Leider – das muss man schmerzlich dazu sagen – mit Rückendeckung weiter Teile der deutschen Bevölkerung.

  36. Mir ist unter dieser Regierung so, als würde ich unter einer fremden Besatzungsmacht leben.

    Gesetze und Beschlüsse werden außer Kraft gesetzt.
    Sogar das Grundgesetz zählt nicht mehr.
    Man darf die eigene Staatsflagge nicht mehr zeigen.
    Die Nationalhymne zu singen macht „verdächtig“.
    Die Wahrheit, im Sinne unseres Landes, zu sagen ist gefährlich.
    Werte zählen nicht mehr.
    Worte wie: Ehre, Treue, Stolz, Kameradschaft, Heimat.., markieren einen als Feind.
    In all diesem Sinne erblüht Denunziation, Zerstörung von Existenzen, ja sogar Angriffe auf die körperliche Unversehrtheit.

    Es ist genauso wie in der DDR. Teilweise noch viel schlimmer. Dort war wirklich vieles vom System verordnet. Jetzt kommt ja vieles(freiwillig) aus dem Volk selbst.

    Wenn die weiter so gewähren dürfen, dann wird es schlimm. Denn ich denke ganz stark- obwohl es sich vielleicht jetzt übertrieben anhört, bei all dem was jetzt schon passiert – stehen wir erst am Anfang.
    So etwas entwickelt sich immer weiter, immer ausgefeilter, gegen den „Gegner“.

    Wählen gehen !!!!

  37. Langsam wird es mir wirklich peinlich, Deutscher zu sein. Diese einst stolze und fortschrittliche Nation ist zu einem schlampigen Puff degeneriert. Dank des deutschen Doofmichels, der es so weit hat kommen lassen. Da kann man nur noch sagen:

    Deutschland, verrecke, Du mieses Stück Scheiße!

  38. #47 arminius arndt

    Das wäre von größter Symbolwirkung, wenn Merkels CDU ausgerechnet in ihrem Stammland Meck-Pomm eine Megaschlappe erlebt.

  39. Die Merkel springt aber auch wirklich über JEDES Stöckchen, das der Erdogan ihr vorhält.

    Meine Fresse, die hat wirklich überhaupt nichts, wofür sie steht, keine stabilen Überzeugungen, Werte oder Moral. Nichts.

  40. Die Geiselnahme deutscher Soldaten durch Erdowahn macht sich bezahlt.
    Und die Merkel zeigt wieder einmal das Rückgrat eines Schwammes.

    Ich könnt nur noch ko……

  41. #52 KDL (02. Sep 2016 09:36)

    #47 arminius arndt

    Das wäre von größter Symbolwirkung, wenn Merkels CDU ausgerechnet in ihrem Stammland Meck-Pomm eine Megaschlappe erlebt.

    Ja. Aber die werden sich die Lage schönreden mit dem Argument, dass MV sehr dünn besiedelt ist (hat nicht mal 10% der Wähler von NRW – leider) und somit als Indikator für die Bundestagswahl nächstes Jahr nicht besonders relevant ist.

    Ich hoffe, dass Merkel ihren eigenen Wahlkreis an die AfD verliert. Würde zwar auch nicht viel ändern, aber man freut sich halt auch über kleine Dinge.

  42. #46 Zwockel (02. Sep 2016 09:31)

    Diese konturenlose FDJ-Tante will promoviert haben? Sollte das nicht eine Mindestbildung auf allen Bereichen des täglichen Lebens voraussetzen?

    Hat man schon irgendwo die Doktorarbeit der Tussi gesehen, ich finde im Netz nix.

  43. #49 KDL
    Schon erstaunlich, daß sie damit noch vor den Wahlen rausrückt. Entweder ist ihr inzwischen ihre Partei vollkommen egal, sie hat den Bezug zur Realität völlig verloren (Abschätzung der Wirkung) oder der Druck/die Angst vor einem Scheitern des Deals bestimmt vollständig das Handeln.

  44. #46 Zwockel (02. Sep 2016 09:31)

    Diese konturenlose FDJ-Tante will promoviert haben? Sollte das nicht eine Mindestbildung auf allen Bereichen des täglichen Lebens voraussetzen?

    Sie hat in der DDR promoviert. Die Mindestbildung lautet schulisch: Note 1 in Staatsbürgerkunde gem. Marxismus-Leninismus.

    Dieses Land wurde mit Hilfe der „CDU“ von Fremdmächten gekapert.

    Seit 9/11 wurde offenbar, dass die arabischen Staaten nur deshalb nicht als Hort der Dauergewalt auffielen, weil sie von starken, skrupelfreien Führern geleitet wurden – zugunsten des Westens.

    Der „Westen“ vernichtete diese Führer – zuungunsten seiner eigenen Bevölkerungen. Ich erinnere mich noch gut, wie die schwule Westerwelle glückselig über den „Arabischen Frühling“ gluckste.

    Der „Arabische Frühling“ war genau solch ein grober Unfug wie die „Orangene Revolution“ in der Ukraine.

  45. Unfassbar und einmalig in der Geschichte der BRD, diese widerliche Kriecherei vor der Türkei! Nun bin ich mal gespannt, wie der Deutsche Bundestag, der diese Armenien-Resulution beschlossen hat, auf diesen offensichtlichen Affront reagieren wird. Schon bei der rechts-und gesetzeswidrigen Öffnung der Grenzen hat diese Regierung, allen voran Merkel, den Deutschen Bundestag einfach übergangen.
    Eine souveräne Regierung hätte die Bundeswehr sofort aus der Türkei abgezogen, anstatt vor dem Diktator Erdogan in die Knie zu gehen und den eigenen Bundestag zu brüskieren.
    Diese Regierung ist wirklich nicht mehr tragbar und muss schnellstmöglich aus dem Amt gejagt werden,
    zum Wohle des deutschen Volkes!

  46. @ #23 wien1529

    Danke für Straches Statement. Und DANKE an H.C. selber.

    Nur: der Worte les‘ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube an deren Umsetzung.

    Niemand glaubt doch wohl wirklich, dass auch nur einer dieser Troglodyten Straches Text zu lesen, zu verstehen … und vor allem zu folgen in der Lage und willens ist.

    Jeder einzelne Österreicher müsste es ihnen tagtäglich bei jeder sich bietenden Gelegenheit ins Gesicht schmettern. GEHT!!!

  47. MERKEL, alle Politiker, Richter, Staatsanwaelte, Polizisten einfach ganz Deutschland ist nur noch Peinlich oder auf gut Deutsch einfach nur noch SCHEI…

    Gestern bei Illner – Wer gehoert zu Deutschland ? ICH NICHT ICH BIN NAZI UND DAS IST GUT SO DEUTSCHLAND IST MEIN FEIND GEWORDEN

  48. #54 Hoppla_Ich_bin_sauer (02. Sep 2016 09:39)

    Die Geiselnahme deutscher Soldaten durch Erdowahn macht sich bezahlt.
    Und die Merkel zeigt wieder einmal das Rückgrat eines Schwammes.

    Bin schon gespannt, wen der Erdogan als nächstes als Geisel nimmt, um seine Interessen durchzusetzen. Jetzt wo er gesehen hat, wie leicht das klappt, wird er das Tool zukünftig nicht ungenutzt lassen. Die Merkel macht mich fassungslos.

  49. #53 Paula

    Meine Fresse, die hat wirklich überhaupt nichts, wofür sie steht, keine stabilen Überzeugungen, Werte oder Moral. Nichts.

    Richtig, Merkel hat weder Prinzipien noch Überzeugungen, sie ist nur eine eiskalte Machtpolitikerin, die an ihrem Kanzlersessel klebt.

  50. #51 tora (02. Sep 2016 09:34)

    Mir ist unter dieser Regierung so, als würde ich unter einer fremden Besatzungsmacht leben.

    Da bist du nicht allein. Frau Merkel geht mehreren Millionen Menschen in Deutschland definitiv auf die Lebenserwartung.

  51. Warum müssen unsere Politiker die deutschen Soldaten unbedingt in der Türkei besuchen?? Holt doch die Soldaten nach Hause und die Besuchsproblematik hat sich erledigt. Außerdem hat es Merkel dann auch nicht mehr nötig, Erdogan wieder mal in den Hintern zu kriechen.

  52. Wer von Angela Merkel etwas anderes erwartet hätte, etwa Rückgrat, der hebe die Hand.

    Aha. Keiner.

    Aber wieso wählen dann noch so viele Leute CDU?

  53. Diese Schande und Peinlichkeit wird uns von den Erklärmedien
    sicher auch noch als vorausschauende und weise Politik verkauft.

    Wäre Merkel eine japanische Politikerin, gebe es jetzt nur eine Möglichkeit, diesen Gesichts-und Ehrverlust reinzuwaschen.

    Harakiri!!!!

  54. Liebe urdeutsche Mitbürger,

    das ist ein Kotau von Merkel gegenüber einem
    islamischen Despoten, den es in dieser Weise seit Bestehen der BRD so noch nicht gegeben
    hat. Noch nicht einmal Adenauer hat solch ei-
    nen Kotau vor dem damaligen israelischen Mi-
    nisterpräsidenten Ben Gurion getan. Wie konnte
    es nur soweit kommen, daß dieses Land in die
    Hände eines solchen Weibes geraten ist.

    Wer jetzt noch immer still oder laut dieser Person und Ihrer Politik zustimmt, macht sich mit schuldig am Zerfall dieses Landes.

    Man muß sich das einmal vorstellen, eine deutsche Kanzlerin kriecht vor einem Türken. Unfaßbar! Wieweit muß es noch kommen, bis endlich Millionen Urdeutscher aufstehen und dieses ganze GRÜNEN, LINKE, SPD und CDU Pack aus den Parlamenten hinauswerfen?

  55. Rückeroberung des islamisch militärischen Brückenkopfs in Europa und dann bitte eine Mauer + Sicherheitszone den Bosporus entlang.

    Es lebe die Festung Europa

  56. Merkel zeigt dem deutschen Parlament den Stinkefinger. Mein Gott, was haben wir für verkommene Politiker.

  57. #78 lorbas
    Wann gibt es denn endlich die ersten Rücktrittsforderungen?

    Wenn die Ratten bemerken, daß das Schiff sinkt.
    Aber sinkt es schon ? Die Blockparteien haben eine satte Mehrheit – von französischen oder österreichischen Verhältnissen sind wir (noch) entfernt.

  58. Ekelhaft!!! Ich habe überlegt, diese Bande als Huren zu bezeichnen. Huren verkaufen nur sich selbst für Geld und würden nie in solcher Art Menschen schädigen und verhöhnen, also kann ich diese elenden Kloaken nicht als Huren bezeichnen.

    Wer die CDU wählt, ist Faschist! Wer eine der anderen wählt, die so etwas sagen, genauso.
    Ich sehe es wie Klaus: Die AfD muss solche Themen mehr nutzen, sonst werden wir diese Faschos nie los!

  59. #14 wien1529 (02. Sep 2016 09:11)
    liebe deutsche, ich wünsche euch einen politiker wie hc strache.

    ich poste einen kommentar von ihm auf facebook. lest es bitte und beneidet uns österreicher ein wenig um solche aussagen.
    ++++++++
    Ja… toller Kommentar von Strache… und Danke, dass er zu PI kopiert wurde…
    Ich benutze Fratzen-Buch nicht …!
    Noch leiste ich mir diese Freiheit… 😉
    Ja… Islam-Mutti Merkel wird immer besser für die AfD… 🙂 🙂
    Sie macht tolle Werbung 🙂 🙂

  60. Wenn Frau Merkel anfangen wollte, sich zu distanzieren, hätte sie ganz schön zu tun. Am besten distanziert sie sich gleich mit. Die Armenien-Resolution und die schwache Einlassung zu ihrer grauenhaften Flüchtlingspolitik sind da nur ein kleiner Anfang. Mich wundert, was die den Menschen in D an Dämlichkeiten zumuten können. Dies allein müßte schon einen Aufschrei wegen übler Beleidigung nach sich ziehen. Da hat sie vor wenigen Tagen geäußert, daß kein Deutscher wegen ihres Migrationswahnsinns auf irgend etwas verzichten müsse. Da liegt nun das Zugeständnis drin, dass ihre sogen. Flüchtlinge doch sehr viel Geld kosten. Wenn das Geld übrig wäre, könnte man es ja für die Deutschen verenden und nicht an ihre Invasoren verschleudern. Ist das Geld aber nicht da, sind es Schulden, die die Deutschen über Generationen zu begleichen haben, und das unter sich täglich verschlechternden Umständen. Ich habe eben gelesen, dass im Wahlkreis von Frau Merkel jetzt schnelleres Internet eingerichtet wird. War das nicht mal ein Wahlversprechen für ganz Deutschland?

  61. #64 Taranaka (02. Sep 2016 09:40)
    #46 Zwockel (02. Sep 2016 09:31)

    Diese konturenlose FDJ-Tante will promoviert haben? Sollte das nicht eine Mindestbildung auf allen Bereichen des täglichen Lebens voraussetzen?

    Hat man schon irgendwo die Doktorarbeit der Tussi gesehen, ich finde im Netz nix.
    ——————

    gibt es. auf youtube wird ihre doktorarbeitet als falsch auseinandergenommen.

  62. OT

    Liebe PIler, so ihr eine Urlaubsreise nach Äthiopien planen solltet, gibt euch die SPD-HAZ aus Hannover den guten Rat, die Gegend um Bahir Dar mit den christlichen Klöstern zu meiden. Gefahr für Leib und Leben!

    Vermutlich stammen die jungen schutzsuchenden Männer aus Äthiopien, die hier in unserem Land für Unruhe sorgen, alle aus dieser Gegend und waren dort als Meßdiener besonders bedroht.

    Ironie off.

    „Tourismus
    Reisehinweis für Äthiopien: Die Region um Bahir Dar meiden

    Äthiopien-Reisende sollten die Gegend um Bahir Dar am südlichen Ufer des Tanasees meiden. Seit Juli toben dort Unruhen.

    Berlin. Äthiopien-Reisende sollten derzeit die Stadt Bahir Dar und ihre Umgebung unbedingt meiden. Das Auswärtige Amt rät von Reisen in die Region dringend ab, wie aus dem aktualisierten Reise- und Sicherheitshinweis für das ostafrikanische Land hervorgeht.

    Hintergrund sind Unruhen, die sich Mitte Juli entzündet hatten. Es sei zu Ausschreitungen mit Toten und Verletzten gekommen.

    Bahir Dar am südlichen Ufer des Tanasees liegt auf viele Rundreiserouten durch den Norden Äthiopiens. Die drittgrößte Stadt des Landes ist für ihre christlich-orthodoxen Klöster bekannt.“

    http://www.haz.de/Freizeit/Reisen/Aktuelles/Reisehinweis-fuer-Aethiopien-Die-Region-um-Bahir-Dar-meiden

  63. Jetzt mal im Ernst: Uns nervt der ganze Schuldkult um den Holocaust auch längst! Das sind alles Kisten von vorvorgestern, für die wir nicht verantwortlich sind.

    Hinzu kommt, ich erlaube mir noch einmal Ralph Giordano zu zitieren, war der Holocaust ein „Verwaltungsmassenmord“, von der Partei befohlen und den beamteten Steigügelhaltern exekutert. Erinnert irgendwie an die heutige Situation!

    Gleiches galt übrigens auch für Makels DDR und die Mauermörder-Partei!

    Gleiches dürfen auch die Türken sagen, wenn ich ihnen diese Resolution auch in vollem Umfang gönne!

  64. #57 tora (02. Sep 2016 09:34)

    Mir ist unter dieser Regierung so, als würde ich unter einer fremden Besatzungsmacht leben.
    ————————————-

    So ist es ja auch.

    .

    Aber der Vergleich mit der DDR ist falsch. Die DDR hat mehrheitlich gerade Menschen hervorgebracht. Heimatliebe war Programm.

  65. #83 Lepanto2014 (02. Sep 2016 09:51)

    #78 lorbas

    Wann gibt es denn endlich die ersten Rücktrittsforderungen?

    Wenn die Ratten bemerken, daß das Schiff sinkt.
    Aber sinkt es schon ? Die Blockparteien haben eine satte Mehrheit – von französischen oder österreichischen Verhältnissen sind wir (noch) entfernt.

    z.Z. ähneln wir eher der VR Nordkorea.

  66. Armseliges und rückgratloses Kriecherverhalten.
    Frau Merkel, treten Sie zurück (und nehmen Sie Ihre Vasallen mit)!

  67. Ekelhaft!!! Ich habe überlegt, diese Bande als Huren zu bezeichnen. Huren verkaufen nur sich selbst für Geld und würden nie in solcher Art Menschen schädigen und verhöhnen, also kann ich diese elenden Kloaken nicht als Huren bezeichnen.

    Dagegen sind sämtliche Huren Hamburgs und Frankfurts ehrbare und rechtschaffene Treuhandgesellschaften

  68. #@ 71 Blue02

    Ja. Allerdings sollten wir alle besser anstreben mind. 100 Jahre zu werden :-). Sonst haben die es ja ganz „natürlich“ geschafft uns auszuschalten…

    Aber echt, das muss man sich mal reinziehen.
    Die Alte Blunze setzt also Beschlüsse des Parlaments außer Kraft.
    Warum ? Weil so ein paar Bundes-Pi… (angeblich) ihren Betriebsausflug nicht machen dürfen.
    Die Bundeswehrsoldaten besuchen!!! Ha, ha, ha..ff.
    Die Soldaten werden froh sein, wenn diese Schlunzen nicht kommen dürfen..Die stolpern doch eh nur blöd durch die Gegend, geben zu allem ihre blöden Kommentare ab und tun wiiichtig.

    So, und deshalb kippt Die eine Resolution gegen einen wahren!! Völkermord

    Jetzt müsste aber auch der letze Blöd-Michel aufwachen.

  69. Ihr kleinen“ Dummerschen “ hört gefälligst auf Mama
    Wenn ihr nur annähernd eine Vorstellung davon hättet was Merkel noch so vor hat,
    alle würden die Arbeit niederlegen!
    Und Täglich steigen die Abgaben
    und steigen …..und steigen…
    mit jedem Siedler der Kommt :steigen und steigen…
    Jeder Siedler der kommt will Versorgt sein
    Und nicht Vergessen:
    Um in Merkel Land zu Siedeln, REICHT und GENÜGT als Qualifikation,
    das man durch vernichten seiner Papiere die Herkunft verschleiert.
    Es ist auch keine Rettung in Sicht da man zur Zeit damit beschäftigt ist
    die schuld an den Zuständen „hin und her“zu schieben.

  70. #68 Keine Meinung ist illegal (02. Sep 2016 09:41)
    ———————–

    bitte unterschätzen sie nicht, wie man diesen text via internet verbreiten kann. ich habe es an viele islamkritiker geschickt, auch in deutschland und bitte sie, das ihrerseits auch zu tun.

    ist mir schon klar, dass das die üblichen verdächtigen weder schätzen noch verstehen bzw verstehen wollen. oder auch können.

    gegen ideologie kommt man mit ratio nicht heran, weil die auf einer emotionalen ebene agieren und denken und wir islamkritiker auf der rationalen ebene.

    trotzdem: aussenminister kurz ist bekannter eines islamkritikers und wie man an seiner politik sieht, die aufklärung bezüglich islam hat gewirkt.

    auch wir sollten so verfahren. ich mache das seit jahren, immer in kleinen häppchen, man darf das uninformierte gegenüber nicht überfordern. z.b. bei frauen wirkt, wenn man ihnen erklärt, wie der islam mit frauen verfährt. die meisten sind darüber entsetzt.

    ich habe sogar eine gestandene feministische grüne gegen den islam „indoktriniert“ 🙂

  71. #68 Keine Meinung ist illegal (02. Sep 2016 09:41)
    ——————–

    ps: selten so einen intelligenten nick gelesen 🙂

  72. Jetzt wissen wir auch, warum Frau M und andere Regierungsmitglieder nicht an der Abstimmung Armenienresolution teilgenommen haben:

    sie hätten sich von sich selbst distanzieren müssen!!!

  73. … AfD-Vize Alexander Gauland sagt: „Wir wollen in diesem Land zuhause sein, wir wollen nicht von fremden Menschen bevölkert werden!“

    Es ist die Abschlusskundgebung der AfD im Landtagswahlkampf von Mecklenburg-Vorpommern. „Ich will keine weiteren Minarette“, sagt Gauland, „ich will keine weitere muslimische Einwanderung.“ Er beendet seine Rede mit dem Ausruf, jede Stimme für die AfD sei eine Stimme „zur Wiedergewinnung unseres deutschen Vaterlandes“.

    So ähnlich hatte am Anfang der Veranstaltung schon der Schweriner AfD-Kreisvorsitzende Thomas de Jesus Fernandes geklungen, Listenplatz zehn und damit so gut wie im Landtag. Am kommenden Sonntag „werden wir uns unser Land zurückholen, wir werden Politik für unsere Bürger machen“, sagte er. Die Betonung liegt auf „unsere“.

    http://www.n-tv.de/politik/Die-AfD-hat-viele-kleine-Trumps-article18551536.html

  74. #75 offley (02. Sep 2016 09:45)
    Diese Schande und Peinlichkeit wird uns von den Erklärmedien
    sicher auch noch als vorausschauende und weise Politik verkauft.

    Wäre Merkel eine japanische Politikerin, gebe es jetzt nur eine Möglichkeit, diesen Gesichts-und Ehrverlust reinzuwaschen.

    Harakiri!!!!
    ——————

    korrekt heisst es sepuku.

    für eine politikerin wie sie fällt mir nur ein begriff ein:

    EMPATHIELOSER ZELLHAUFEN.

  75. Hand in Hand mit einem Schurkenstaat

    Es ist nicht mehr zu fassen

    Den Schaden der diese Dame dem Deutschen Staat und damit dem Deutschen Volk antut ist auf Generationen nicht mehr gut zumachen.

    Schluß mit der Mösenpolitik!!!!!!

  76. Hut ab vor Erdogan. Von diesem osmanischen Großmachtträumer, Islam religiösem Eiferer mag man halten was man mag, aber er besitzt für sich Rückgrat. Diese – nein, die Bezeichnung Bundesregierung hat sie nicht verdient – diese Ansammlung von unterwürfigsten, verräterischen Speichelleckern, die für ein halbes Linsengericht alle unsere Werte wegwerfen und den Bundestag düpieren, diese Ansammlung an Beliebigkeit und Verrat ist ekelerregend.

  77. Jede abgewrackte 20 Cent Drogen- Hure hat mehr Ehre und Rückgrat, als unsere Kanzlerin.

    Sie ist so abartig schwach und deshalb für jede politische und persönliche Perversion zu haben. Die würde noch Erdogans Scheiße genüsslich fressen und sich anpinkeln lassen.

    (Ich bitte die Moderation hier wegen meiner deutlichen Worte um Entschuldigung und Verständnis. Wie jeder Bürger dieses Landes schäme ich mich zutiefst für diese Kanzlerin Deutschlands, die ja offiziell auch in meinem Namen spricht und handelt. Ich schäme mich so sehr, Bürger unter dieser Regierung zu sein.)

  78. #70 Jackson (02. Sep 2016 09:41)

    Die verweigerte Besuchserlaubnis für den türkischen Militärstützpunkt Incirlik mag ein Anlaß sein.
    Aus meiner Sicht es aber nicht der Grund.

    Der Grund dürfte steigende Angst vor einem türkischen Durchwinken der Glücksritter aus Asien sein. Die „Wiedereröffnung“ der Balkanroute dürfte den Abstieg der CDU als Volkspartei bedeuten.
    Die Landtagswahlen geben schon jetzt deutliche Hinweise. Stellt die Getränke kalt.

  79. #102 predator66 (02. Sep 2016 10:08)
    DAS, genau DAS kommt dabei heraus, wenn Frauen was zu sagen haben!!!!
    —————

    ach, gabriel und genossen und konsorten aus anderen parteien sind besser?

  80. Widerwärtig! In dem Fall „Kinder an die Macht“, denn so naiv sind nicht mal Kinder. Mensch, die lässt sich doch von Erdogan mit dem Lolli vor der Nase durch den Raum führen.

  81. Um noch mal den Witz zu wiederholen: Treffen sich Putin und Merkel in Erdowahns Magen. Fragt Putin:“ Na, hat er dich auch verschlungen?“ Antwortet Merkel: “ Nein, ich bin von der anderen Seite gekommen.“

  82. Ändert natürlich nichts daran, dass diese Resolution ziemlicher Blödsinn ist.

    Was solle es bringen Vorgänge von vor 100 Jahren am anderen Ende der Welt in irgendeiner Form moralisch zu bewerten?

  83. #100 Marie-Belen (02. Sep 2016 10:05)

    Selbst die kommunistischen Lieder strotzen nur vor deutschem Pathos. Allein schon wegen der Worte: „Preist des Volkes Schöpferkraft“ gefällt mir das Lied der Freien Deutschen Jugend:

    –>

    Lobt das Lernen, mehrt das Wissen, preist des Volkes Schöpferkraft! Unsre Zeit greift nach den Sternen! Ehr´ und Ruhm der Wissenschaft.

    Vorwärts, Freie Deutsche Jugend! Der Partei unser Vertrauen! An der Seite der Genossen wolln wir heut das Morgen bauen!

    Lernt im Geiste Thälmanns kämpfen für die junge Republik! Unsre Zeit braucht Herz und Hände, und der Frieden braucht den Sieg.

    Vorwärts, Fr…

    Seid bereit und kampfentschlossen, wenn Gefahren uns bedrohn! Unsre Zeit will Glück und Frieden, Freundschaft zur Sowjetunion!

    Vorwärts, Fr…

    In der DDR wurde zur Heimatliebe erzogen. Und wenn man das einmal begriffen hat, kann auch das politische Regime wechseln, seine Heimat wird man jedoch immer lieben.

  84. Deutschland wird von unserer Regierung verraten und verkauft- nee, wohl eher verraten und verschenkt!

  85. Ein türkischer Despot und Diktator möchte über deutsche Politik bestimmen?

    ja gehts noch?????

    Sind wir etwa eine Kolonie der Türkei?

    Bei dieser Arschkriecherei zusätzlich zu den Millionenfachen Rechtsbrüchen und Gesetzesbrüchen und Veruntreuung von Steuergeldern bleibt einem alles irgendwo stecken.

    Armenien war definitiv Völkermord. Und Erdogan wiederholt diesen Völkermord eiskalt mit den Kurden. Eigens dafür ist er sogar völkerrechtswidrig in Syrien einmarschiert.

    Alle, außer Russland, schauen zu, wie Erdogan die Kurden ermorden lässt.

    Das Fass ist übervoll. Nach dem Gleichbehandlungsgrundsatz kann der Deutsche die Gesetze und Regeln dann auch nach eigenem Gutdünken auslegen.

    Dann gilt nur noch das elfte der zehn christlichen Gebote: „Du darfst dich nicht erwischen lassen“.

  86. #107

    Wie kann das überhaupt gehen? Der Beschluß des Parlaments ist rechtskräftig, und um ihn aufzuheben, bedarf es wiederum einer rechtsstaatlichen Prozedur. Oder wie jetzt?

    A) Der Beschluss des Parlamentes bleibt gültig.
    -ein Parlamentsbeschluss
    B) Die CDU/SPD Regierung distanziert sich davon.
    -ein Regierungsbeschluss

  87. Bei näherer Überlegung ist dies eigentlich ein konsequenter Schritt von Merkel.
    Vom deutschen Volk und dessen Interessen hat sie sich schon längst distanziert, warum sollte sie dann bei Bundestagsbeschlüssen anders verfahren?

  88. Das wird ihr auch in ihrem links-liberalen Milieu stimmen kosten. Diese Unterwerfung unter Erdogan ist das Schlimmste, was eine deutsche Kanzlerin machen kann. Ich behaupte, damit ist Frau Merkel erledigt.

  89. #124 RDX (02. Sep 2016 10:27)
    Das wird ihr auch in ihrem links-liberalen Milieu stimmen kosten. Diese Unterwerfung unter Erdogan ist das Schlimmste, was eine deutsche Kanzlerin machen kann. Ich behaupte, damit ist Frau Merkel erledigt.
    ++++++++
    Ja… beste Nachricht bis jetzt… tolle Werbung für AfD… die Islam-Mutti vernichtet sich selbst 🙂

  90. @ #72 23karl03 (02. Sep 2016 09:42)
    Warum müssen unsere Politiker die deutschen Soldaten unbedingt in der Türkei besuchen?? Holt doch die Soldaten nach Hause und die Besuchsproblematik hat sich erledigt.
    —————

    Richtig, Bundeswehr aus der Türkei abziehen.

    Wir haben dort keine deutsche Grenze und wir werden auch nicht militärisch angegriffen.

    GG Artikel 87a:
    (2) Außer zur Verteidigung dürfen die Streitkräfte nur eingesetzt werden, soweit dieses Grundgesetz es ausdrücklich zuläßt.

    Es gibt keinerlei rechtliche Grundlage und auch keinerlei Notwendigkeit für einen Bundeswehreinsatz außerhalb Deutschlands.

  91. Eine bessere Demonstration ihrer Ohnmacht jetzt kurz vor den Landtagswahlen in McPom konnte Merkel, die angeblich mächtigste Frau dieser Erde, nicht abliefern. Ihre Prostitution vor diesem Sultan ist oberpeinlich und eine furchtbare Demütigung gegenüber unserem Volk. Diese Frau ist in einem erbärmlichen Zustand. Zudem fehlt ihr der Mut, den Schutz der Außengrenzen des Schengen-Raumes maßgebend zu gestalten. Womit haben wir diese Frau bloß verdient?

  92. Wenn das Parlament auf die Idee kommt jeden Völkermord Völkermord zu nennen bleibt die Singularität des deutschen Täter Kollektivs irgendwann auf der Strecke.Das sollten auch hier bei PI alle mal bis zum Schluss durchdenken bevor sie sich aufregen.Auch vielen PIlern ginge sicherer Boden – die Deutschen dies, die Deutschen das – verloren.

    So eine Leichenzählerei kreuz und quer durch Geschichte und Gegenwart schafft nichts als Verwirrung.Da öffnen sich die Tore zur Hölle. Das Parlament hat unüberlegt abgestimmt und unserem Ansehen großen Schaden zugefügt.Die Abgeordneten können froh sein, wenn ihnen rechtliche Konsequenzen erspart bleiben.

    Ja, es ist ein bisschen peinlich, dass nun Erdogan nachhelfen muss und es ist gewiss nicht vollkommen uneigennützig – aber es geht wirklich um mehr als so ein öffentliches Einknicken vor der Türkei. Es geht um unsere Stellung in der Welt und die Fundamente der westlichen Werteordnung.

    Also Daumen hoch für Merkel, falls sie diesen mutigen Schritt auch wirklich tut setzt die mächtigste Frau der Welt das nach dem fahrlässigen Parlamentsbeschluss notwendig gewordene deutliche Zeichen.

  93. Holt doch die Soldaten nach Hause und die Besuchsproblematik hat sich erledigt.
    —————
    Als hätten die Deutschen das zu bestimmen.
    Muahahaahaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa…..

  94. Bin auf die Reaktion der anderen CDU Politiker gespannt.

    @ Mod: Wie lange stehe ich hier noch unter Aufsicht?
    Nun macht mal halb lang.

  95. #121 RDA (02. Sep 2016 10:23)

    Da wünschen wir uns nur noch, dass Erdogan „Hol Stöckchen“ sagt. Dann ist die nämlich weg….

    Das muss man dem Erdi einfach lassen. Er hat das Merkel geil trainiert.

    Es würde mir Achtung abnötigen, wäre es nicht auf meine (auf unsere!) Kosten!

    Das Merkel – ein unterwürfiger Hund, der auf uns angesetzt ist.
    Nimmt er vom Halter Futter an?

  96. Merkel hat zweifelsfrei eine richtig fette Kiste, aber dennoch keinen Arsch in der Hose.

    Man kommt infolge deren Reflexe zwangsläufig zu der Erkenntnis, dass die wahrscheinlich eher devot ist und sich mehr dominieren lässt. Also z.B. bei einem Rollenspiel hätte vermutlich der Recep eher die Peitsche und sie würde nur auf dominate Anweisungen handeln.

  97. Übrigens gab´s, vergangene Nacht, im RTL-Nachtjournal das Sommerinterview mit Fetti Gabriel, Thema AfD. Klöppel strahlte ihn an, wie ein Honigkuchenpferd.
    Text UND Video:
    Donnerstag, 01. September 2016
    „Vizekanzler Gabriel im Interview

    Land kann mehr, als Seehofer gedacht hat

    SPD-Chef Gabriel bringt sich in Stellung für seine Kanzlerkandidatur. Im RTL-Sommerinterview distanziert er sich von der Union. Er teilt auch gegen die AfD aus und gibt Einblicke in sein Privatleben…“
    http://www.n-tv.de/politik/Land-kann-mehr-als-Seehofer-gedacht-hat-article18548286.html

    RTL Wahlkampf für SPDCDU-Einheitspartei

    Wenn ich es richtig verstehe, gibt´s Merkel-Gesülze kommende Nacht:

    „Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am Freitagvormittag das RTL-Team um Peter Kloeppel im Kanzleramt, um über innen- und außenpolitische Fragen zu sprechen. „RTL aktuell“ will an beiden Tagen jeweils ausführlich über die wichtigsten Aussagen beider Spitzenpolitiker berichten. Die Kernaussagen werden darüber hinaus auch bei n-tv zu sehen sein. Die kompletten Interviews gibt’s dann jeweils in einem „RTL Nachtjournal Spezial“ gegen 0:15 Uhr.“

    😉 Konnte nicht zuhören, war abgelenkt…

  98. Jedes Volk würde in den Generalstreik treten. Nur das Deutsche Volk geht nicht auf die Straße

  99. Diese A..kriecherei betrifft nicht nur die Türkei, sondern auch die USA, denen gegenüber sie scheinbar willenlos alle deutschen Interessen opfert.

    Obama scheint den Knopf bei ihr gefunden zu haben, der sie zur willfährigen Marionette werden lässt. Wie tief will Merkel noch sinken, zumal Obama bald Geschichte sein wird?

    So langsam wird mir diese Frau unheimlich…

  100. Kein Wunder,das die Türken in Deutschland immer mehr,und immer stolzer werden!
    Was ist mit dem Umfeld von Merkel?Leben die noch?Was ist los mit euch?

  101. #62 23karl03 (02. Sep 2016 09:42)

    Außerdem hat es Merkel dann auch nicht mehr nötig, Erdogan wieder mal in den Hintern zu kriechen.
    +++++++++++++++++++++++++++++

    Merkel kriecht im Auftrag der Bankster der Ostküste in jeden A.sch.

    Die Türken können sie so aufführen, weil der Ami ihnen das gewährt, denn sie brauchen die Türkei als Abschußrampe gegen Rußland.

  102. OT
    #127 wilder frieder
    Womit haben wir diese Frau bloß verdient?
    +++++++
    Jeder Türke ist besser als die meisten Deutschen…!
    Siehst du einen Sessel-Pupser auf der Straße… zB. in München…usw… Kotz… Kotz… ??
    Die Türken verachten uns alleine schon deswegen…
    diskutiere einmal mit den Koran-Hörigen…!!
    Ich habe es am Marien-Platz usw… schon intensiv gemacht…!!
    Ja… die Schmarotzer SA antifa ist aktiv, der Dreck … in Berlin.. welchen Schaden wollten die anrichten… um von SPD… mit Ausbildungs-Haus belohnt zu werden… ?
    Und bei Gewalt gegen AfD Plakatkleber…
    welcher Deutsche geht auf die Straße…??
    Es hat ja alles keinen Sinn, man ist zu träge oder halt eine ergebene Gut-Dumpfbacke… kotz kotz

  103. Wie oberpeinlich, da fehlen mir einfach die Worte. So ein feiges Weibstück die Merkel. Spätesten jetzt müßte die Mehrheit der Deutschen erkennen, wohin uns die Merkel führt, nämlich ins Verderb. Was für eine Bananenrepublik Deutschland doch tatsächlich schon geworden ist. Merkel muß weg, sie muß einfach weg. Liebe MVP geht am Sonntag in Massen an die Wahlurnen und zeigt es der Bagage. Ich freue mich jetzt schon auf den Wahlabend. Wenn ihr MVP Wähler fleißig seid dann könntet ihr auch noch die SPD hinter euch lassen. Also ran an die Urnen. AfD zeigt allen wie es geht.

  104. Merkel heißt also einen Völkermord gut und tritt die Würde der Opfer dieses Genozids mit Füßen? Jetzt ist auch klar, warum sie lieber über „Digitalisierung“ faselte, statt an der Abstimmung teilzunehmen, obwohl sie von Digitalisierung nicht die Bohne versteht!
    Diese machtgierige, gefühllose, eiskalte „Frau“ widert mich von Tag zu Tag mehr an, ich kann diese verlogenen Plattitüden nicht mehr hören, dazu diese schrille Stimme, der gefühlskalte SED-Ton.
    Die WELT tut fleißig Abbitte und unterstellt jetzt, Merkel hätte gesagt, jetzt seien Rückführungen, Rückführungen, Rückführungen das Wichtigste. Die halten uns für sagenhaft blöd. Merkel hat die Wasserhähne aufgedreht und alles geflutet. Wie glaubwürdig ist es dann, dazu aufzurufen, mit einem Fingerhut das Wasser abzuschöpfen (vergleichbar mit den durchführbaren „Rückführungen“, weil die Gäste einfach nicht gehen, trotz Ausreisepflicht).
    Merkel, du widerst mich an, ich ekele mich!

  105. Misstrauensvotum- Neuwahlen.

    Das sich eine Regierung vom Parlament distanziert, welches diese gewählt hat, ist wohl ein einmaliger Vorgang. Schon bei der damaligen Abstimmung glänzten Regierungsmitglieder durch ihre Abwesenheit!
    Marionetten gehören ins Puppenspiel, aber nicht in eine Regierung!

  106. …als nächstes lecken wir Erdi noch die Hundescheiße vom Hacken, oder was? Seit langem schon habe ich keine Achtung mehr vor unseren Politikern (die einen Terrorpaten hofiert) – nun ist es blanke VERACHTUNG !!!
    Wer bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht registriert hat für wen unsere „Volksvertreter“ Politik machen der gehört in die Klappsmühle.

  107. Aspiranten für AA = anonyme Arschkriecher
    Wir erleben den atemberaubenden Zusammenbruch des politischen System im Zeitraffer. Die Nickomaten des Bundestags können nach Hause gehen, dann sparen wir wenigstens die Betriebskosten. Die Resolution war eine Idiotie, der Widerruf durch das Murksel, die Düpierung des BT, ist das Gangsterstück einer planlosen niederträchtigen Wurstlerin.

  108. DIE ROTE MERKEL IST NAZI-BRAUN:

    MERKEL GEHT ÜBER LEICHEN!

    Seit wann heißt Diplomatie A…kriecherei?

    Muß toll sein, so tief in Sultan Erdogans Darm zu stecken, gell IM* Erika!

    *IM: Islam-Missionarin

  109. Mich widerst du auch an Merkel!Du musst wissen,du sprichtst nicht im Namen aller Deutschen!

  110. Damit macht die Alte wieder ein wenig Wahlkampf für die AfD! Fakt ist: Diese Resolution bekommt sie nicht aus meinem Kopf!

  111. #88 Sklave (02. Sep 2016 09:56)

    ‚Ich habe eben gelesen, dass im Wahlkreis von Frau Merkel jetzt schnelleres Internet eingerichtet wird. War das nicht mal ein Wahlversprechen für ganz Deutschland?‘

    ————————————–

    Das schnelle Internet ist so teuer, dass es sich die verarmten Leute in MCPOM gar nicht leisten können oder sie müssen, so wie ein Nachbarpaar von mir, weit weg von ihrer Heimat Arbeit finden und kommen nur noch an manchen Wochenenden nach Haus.
    Dafür geht es den Merkel-Schmarotzern um so besser – die brauchen das nicht zu bezahlen – da wette ich für.

  112. Die Kanzlerin eines angeblich demokratischen Rechtsstaates hebt de facto die paralmentarische Armenien-Resolution auf.

    Angela Merkel beweist damit, daß sie genauso demokratiefern und rücktrittsüberfällig ist wie Erdogan. Man kann auf diese Frau nur noch herabblicken. Ich fremdschäme mich für Sie vor allen Demokraten.

    Gehen Sie endlich Frau Merkel, treten Sie ab von der politischen Bühne für immer. Sie sind eine Schande für unser Land.

  113. #133 lawless (02. Sep 2016 10:37) Your comment is awaiting moderation.

    @ Mod: Wie lange stehe ich hier noch unter Aufsicht?
    Nun macht mal halb lang….

    @ Mod.: Ich warte auf die Antwort.

    MOD: Bitte später noch mal fragen. Wir sind im Moment ausgelastet.

  114. Nur keine Aufregung, die spielt doch der AfD in die Hände.
    Vielleicht will sie auch nur sichergehen, dass der Misstrauensantrag gegen sie nächste Woche nicht scheitert.

    Schön anzusehen, wie sie sich immer mehr verrennt.
    Ich genieße das!

  115. Henryk M. Broder:

    Erdogan ist wirklich das allerschlimmste, was Europa zurzeit passieren konnte. Aber ich bewundere ihn, weil er so völlig rücksichtslos und ohne sich für irgendwas zu schämen unsere ganzen Phrasendrescher vorführt. Ich denke, er hat den Putsch inszeniert … Er lacht sich schlapp, fordert weiterhin die Aufnahme der Türkei in die EU und trifft auf ein völlig hilfloses Personal… [EU-Politiker wie Martin Schulz oder Elmar Brok] Das ist genau das Milieu, das uns jeden Tag erzählt und sich jeden Tag fragt, wie konnte Hitler passieren, warum haben die Deutschen damals nicht Widerstand geleistet. Und dieselben Pappnasen erzählen heute, man soll mit Erdogan weiterreden.

    http://videos.huffingtonpost.de/politik/interview-huffpost-live-mit-henryk-m-broder-ich-bewundere-erdogan_id_5806517.html

    Ab 4:50

  116. Wenn ich gerade das nicht falsch mit bekommen habe hat Merkel erklärt, dass sie nichts zurücknimmt, da sie es selbst mit unterschrieben habe.

  117. #@117 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende

    Gebe Ihnen (würde lieber Du sagen :-)),
    vollständig recht.

    Ich war (beweisbar) kein DDR Freund, doch einige Lieder gefallen mir noch heute.
    Z.B. die damalige Nationalhymne :

    „…laß uns dir zum Guten dienen, Deutschland einig Vaterland..
    ..dass nie wieder eine Mutter ihren Sohn beweint..“

    Die DDR hat sich nicht aktiv an Kriegen beteiligt.
    Auch die deutsche Sprache wurde an Schulen und Universitäten hochgehalten und gepflegt. Da haben nicht mal die Russen etwas dagegen gehabt. Russisch war zwar Pflichtfach, dennoch war es getrennt. Wenn mal so ein 100iger russische Worte in die deutsche Sprache einfließen ließ, wurde er im Unterricht regelrecht ermahnt : „Wir wollen unsere Sprache nicht veralbern.“

    Ach da fällt mir noch ein gutes Lied ein:

    „Brüder zur Sonne zur Freiheit…
    ..Brüder in einst nun die Hände,
    Brüder das Sterben verlacht,
    ewig der Sklaverei ein Ende.
    Heilig die letzte Schlacht.“

    Ehrlich gesagt, damals mochte ich das Lied auch nicht so ( weil ja rooot).
    Nun, jetzt wo wir ja Alle braun sind, da frage ich mich ernsthaft, was ist so verkehrt an dem Text?

  118. #133 Istdasdennzuglauben (02. Sep 2016 10:32)

    Man staune das Merkel überhaupt noch sichtbar ist,so tief im Darme.
    UNERTRÄGLICH!!!

    Ich glaube inzwischen, die Meerkel ist schon längst gänzlich im Darm des Sultans verschwunden und suhlt sich darin in größter Unterwürfigkeit. Das, was wir per Medien zu sehen bekommen mag wohl nur noch ein Android sein. Das kann gar nicht anders mehr sein.

  119. Die Merkel kriecht offensichtlich Jedem hinten rein, der sich nur anbietet. Ganz egal, ob es nun Obama ist oder Erdogan.
    Was für eine niveaulose Person.
    Es gab seit Hitler vermutlich keinen Politiker mehr, der Deutschland mehr geschadet hat, als sie.

  120. Diese würdelose, rückgratlose, heimatlose, schamlose Verräterin soll einfach in Erdowahns Dickdarm umziehen und das Kanzleramt einem DEUTSCHEN Staatsmann überlassen. Ich spende auch ein Fläschchen Vaseline zum Einzug.
    Ich habe die Schnautze von diesen Politschmarotzern gestrichen voll….

  121. Hochinteressanter Bericht bei „Tichy“:

    Regierung Merkel unterstützt Islamisten in Syrien

    Nahostexperte Prof. Meyer stellt fest, dass Merkel mit den Daten deutscher Tornados die Nusra-Front (Al Kaida Ableger) unterstützt. Dadurch wird zugunsten der Dschihadisten der Syrienkrieg weiter angeheizt(!). Der auch dadurch erzeugte Flüchtlingsstrom, wird mit Krokodilstränen von Politik und Medien beweint und die vorzugsweise jungen Männer dann in Deutschland aufgenommen

    Und weiter geht´s im Irrenhaus. Die Türkei greift mit amerikanischen Waffen die von Merkel mit deutschen Waffen hoch gerüsteten Kurden an. Wird der Druck der Türken zu groß, werden die Kurden bald als Flüchtlinge nach Deutschland kommen.

    Merkel denkt vom Ende her, sagt man … ja das fürchte ich auch.

    http://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/regierung-merkel-unterstuetzt-islamisten-in-syrien/

  122. Das eine kann man heute schon sagen, wenn A.Merkel geht,
    hat sie mit Abstand den größten Schaden an Deutschland
    angerichtet als irgend ein Kanzler vor ihr.

  123. Dumm Merkel, Erdowahns Liebchen – jetzt kriecht sie ihm sogar in den Hindern. Beifall für soviel Blödheit !
    Wenn sie das macht gehört sie sofort festgenommen und aus dem Amt gejagt. Dann vor ein Gericht gestellt damit sie ihre gerechte Strafe bekommt. Diese Trulla ist nicht mehr tragbar.

  124. Erdogan ist einer der besten Staatschefs, die dieses Welt präsentieren kann. Durchsetzungsstark, den unbedingten Willen zur Macht, die Liebe zum einen Volk und eigenen Land ungeachtet der Kritik aus In- und Ausland sowie ein Meister der politischen Strategie. Wenn er allerdings von Ankara aus nach Westen blickt, dann sieht er…., na ja, jedenfalls nicht die Eigenschaften, die ihm anhaften.

  125. # 171: sie wird die nächste Wahl gewinnen und sie wird zum 4. mal Kanzlerette, unseres ehemaligen schönen Landes. Was war und was bleibt? Maas bleibt Bundesminister!

  126. by the way:
    „In den vergangenen Wochen bemühten sich Außenstaatssekretär Martin Ederer und…“ heißt es oben im verlinkten SPON-Artikel http://www.spiegel.de/politik/ausland/armenien-resolution-angela-merkel-geht-auf-erdogans-forderung-ein-a-1110505.html

    – der StS heißt aber MARKUS Ederer…

    Naja, kleiner lapsus, Qualitätspresse eben…

    wie auch hier:
    http://meedia.de/2016/08/30/arrogant-und-unjournalistisch-juergen-todenhoefer-gewinnt-rechtsstreit-mit-dem-spiegel-sein-sohn-rechnet-ab/
    [08:43, 2.9.2016] 

    Ich persönlich halte Todenhöfer zwar für einen schrägen Vogel, aber darum geht es nicht – sondern wie die deutschen „Qualitätsmedien“ arbeiten. Das ist symptomatisch und passiert ständig. Lügenpresse, Lückenpresse…

  127. Angeblich doch nicht:

    POLITIK ARMENIEN-RESOLUTION 11:26

    „Die aktuell kursierende Meldung ist falsch“

    „Die Resolution ist richtig“: CDU-Generalsekretär Tauber weist die angebliche Distanzierung der Regierung von der Armenien-Resolution zurück. Laut Unions-Chef Kauder will Merkel keinen Abstand nehmen.

    Mehr:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article157930379/Die-aktuell-kursierende-Meldung-ist-falsch.html

    Aber wer blickt bei dem Chaotenhaufen noch durch?

  128. Ich wollte künstlerisch ausdrücken, dass Deutschland von der Kriminellen Merkel-Gang regiert wird und so keine Chance auf Zukunft hat. Die Form einer Dienstflagge erschien mir dazu am geeignetsten.

    http://www.qpic.ws/images/dienstflaggegermoney.jpg

    „17 Asylanten auf des armen Deutschen Schultern ….. holeho ….. und ne Buddel voll Rum!“

  129. Merkel hat ihre Parole offenbar von einem Plakat vom SED-Parteitag 1981, und die junge Frau darauf schaut ihr auch noch ähnlich:

    https://www.google.de/search?q=SED-Plakat+zum+X.+Parteitag+1981.-+Ist+das+nicht+die+junge+Angela%3F&biw=1347&bih=965&tbm=isch&source=lnms&sa=X&ved=0ahUKEwjA9_GJr_DOAhWDVRQKHeQyDSgQ_AUIBygC&dpr=0.95#tbm=isch&q=SED-Plakat+Parteitag+1981+

    Henryk M. Broder schreibt dazu:

    Das Plakat zum X. Parteitag der SED erinnert uns daran, dass die Kanzlerin in der DDR sozialisiert wurde, in einem System, das vom ersten bis zum letzten Tag seines Bestehens ein gestörtes Verhältnis zur Wirklichkeit hatte…Derweil steht der öffentliche Nahverkehr „vor dem Kollaps“, weil kein Geld da ist, um die Strecken und die Fahrzeuge entsprechend zu warten… Es sieht danach aus, als wäre die Bundesrepublik nun auf dem gleichen Weg, auf dem die DDR in den Abgrund der Geschichte geschliddert ist. Die Politik der Kanzlerin ist die späte Rache der DDR an der BRD…Die DDR ist durch Auswanderung implodiert, die BRD droht unter der Last der Einwanderung zu kollabieren. Damals wie heute war oder ist die Öffnung der Grenzen die Ursache der Kalamität…

    http://neuebürgerzeitung.de/2015/10/28/gelesen-1289/ (ganz unten)

  130. und da ist doch
    so ein armes Paar
    abestürzt mit dem Flieger.
    der junge Mann hat
    den Rundflug seiner
    Freundin geschenkt…

    …?

  131. Wie müssen sich jetzt wohl die Armenier fühlen. Sie wurden von Merkel und ihrer gesamten Speichelleckerbagage reingelegt und verraten. Die Frau ekelt mich nur noch an. Mich schüttelst schon, wenn ich nur ihren Namen höre.

  132. Eine Bundesregierung die sich offen gegen eine Entscheidung des Bundestages stellt und damit ein ganzes Land und seine Bevölkerung der Lächerlichkeit Preis gibt. Diese Frau ist geistesgestört und zwar hochgradig !!!

  133. #177 Thomas_Paine

    würde mich nicht wundern, wenn es ab Montag wieder anders aussieht. Vermutlich ist der Regierung nur aufgefallen, dass es saudumm war, dass das jetzt noch vor der MV-Wahl durchgesickert ist.

  134. #29 match90 (02. Sep 2016 09:18)

    Merkel steht mit dem Rücken zur Wand, die kann gar nicht anders, weil die Lage schon viel zu verfahren ist. Ein krummes Ding mehr oder weniger macht da auch nichts mehr aus. Ist der Ruf erst ruiniert…

    Da kann sie dann auch für bald/später stehen bleiben…

  135. #167 joke (02. Sep 2016 11:17)
    #133 Istdasdennzuglauben (02. Sep 2016 10:32)

    Man staune das Merkel überhaupt noch sichtbar ist,so tief im Darme.
    UNERTRÄGLICH!!!

    Ich glaube inzwischen, die Meerkel ist schon längst gänzlich im Darm des Sultans verschwunden und suhlt sich darin in größter Unterwürfigkeit. Das, was wir per Medien zu sehen bekommen mag wohl nur noch ein Android sein. Das kann gar nicht anders mehr sein
    ++++++++
    Jetzt weiß man warum Islam-Mutti für Burkini, Gurka ist…
    man kann besser gleiten bei ein-geöltem
    Schwimm-Sack… 😉

  136. EILMELDUNG:
    Aktuell heißt es von Schauder-Kauder, die Spiegel-Meldung sei FALSCH!!!

    Viel ändert sich dadurch für mich nicht. Merkel hat die Resolution geschwänzt. Wenn das keine Distanzierung ist, weiß ichs auch nicht. Ob sie jetzt ein Mal oder zwei Mal die würde der Opfer mit Füßen tritt, ist so wichtig nicht, das erste Mal war an Deutlichkeit schon nicht mehr zu überbieten.

  137. Ich habe jetzt nicht alle Kommentare gelesen. Darum seht es mir nach, falls schon erwähnt wurde, das diese Armenien-Resolution nur dazu „ausgegraben“ wurde, um uns selbst wieder eine reinzuwürgen. Die Türken waren Verbündete des Deutschen Reiches, also hatte das deutsche Oberkommando Kenntnis über den Völkermord gegenüber den Armeniern, ergo sind wir (die Deutschen) schuld am Armeniermord. Nur deshalb wurde darüber berichtet. Zur Zeit wird daran gearbeitet, wie man die Millionen Stalin-Toten den Deutschen unterjubeln kann.(Ironie)

  138. #4 Alvin

    Ich schäme mich vor jedem Türken wegen Merkel.
    ————————————————-

    Wo ist der Selbstwert und die Selbstachtung? Genau das bezweckt man doch mit diesen Maßnahmen. Hört auf Euch zu bemitleiden. Wir können es immer noch schaffen, diese Verbrecher rauszuschmeißen. Aber nur dann wenn alle mitziehen.

    Wer ist eigentlich Merkel, wer ist eigentlich Edowahn? Diese Selbstdarsteller einer wie der andere sind gar nichts – nichts ohne uns. Wenn wir endlich wieder wissen wer wir sind (und damit zitiere ich nur die Misere), dann gibt es gehörig auf die Fre….
    Wir brauchen jetzt Mut, Stärke, Selbstbewußtsein, Selbstwert etc. Oder glaubt ihr etwa, daß die Türken das nicht haben? Das einzige was die nicht haben sind die 70 Jahre Schuldeinflößung. Wir haben keine Schuld – an gar nichts. Wir sind nicht verantwortlich.

  139. Hat es schon jemand geschrieben?
    **************************************

    Soeben auf N24

    Regierung knickt doch nicht ein und distanziert sich nicht.

  140. @ #174 piasko (02. Sep 2016 11:30)

    Da sind Sie aber schön auf den Verbrecher u. Islam-Missionar Erdogan hereingefallen! Oder wünschen Sie einen Diktator an Deutschlands Spitze? Dies hatten/haben wir ja schon: Hitler, Honecker, Merkel.

    Erdogan ist in erster Linie frommer Muslim, erst dann Türke.

    Diktator Erdogans Liebe geht über Leichen!

    Er haßt Türken, die dem Islam (u. ihm selbst) nicht ergeben sind.

    Erdogan liebt den Islam über alles, korankonform über seine Turk-Tümelei hinaus. Kloran 9;24

    Sprich: „Wenn euch eure Eltern, Kinder, Geschwister, Ehepartner, Verwandten und das von euch erworbene Vermögen und der Handel, um dessen Rückgang ihr bangt, und die Wohnstätten, die ihr gern habt, euch lieber sind als Allah, Sein Gesandter(Muhammad) und Kriegführen um Allahs willen, dann wartet Sein schwerwiegendes Urteil ab!“ Allah leitet das Volk der Frevler nicht recht.

    Edogan will die Welt für den Islam, für den arab. Mondgott Allah erobern.

  141. Für Erdogan die Samthandschuhe und für die deutschen kritischen Geister der braune Sumpf oder mit dem Absatz auf der AfD und mit dem Kopf in Erdogans Enddarm.

  142. Es ist doch relativ simpel:

    sie hat MVP als verloren abgehakt. Es geht um die Stimmen der Türken in Berlin. Wenn man die nämlich auch nicht mehr ansatzweise kriegt, ist Sense für die CDU. Die Stimmen der bürgerlichen Deutschen gehen an die AfD. Die Stimmen der Türken gehen an die Türkenpartei – NOCH ist das die SPD.

    Das Ferkel hätte es somit geschafft, die CDU total zu zerlegen. Mit kräftiger Mithilfe der CDU-Politiker und -Parteitagsklatscher, natürlich.

    Kein Mitleid. Nirgendwo.

  143. Damit hat diese Regierung den letzten Rest an Vertrauen und Ehre verspielt, pfui Deifl, ihr ekelt mich an.
    Diese Demütigung ist nicht zu ertragen, anstatt unsere Jungs nachhause zu holen, schlüpfen sie Kopf voraus in Erdogans Rosette.
    Das sie sich derart erpressen lassen, zeigt doch nur, wie weit sie vom Volk entfernt sind, in dessen Namen sie sich in den Staub werfen und die Würde und Ehre von jedem Bundesbürger vorsätzlich verletzten.
    Die Bürger unseres Landes, dessen Meinung sie zu vertreten haben, hätten eine andere Reaktion erwartet, nämlich Stärke zeigen und nicht den Kotau.
    Man macht mich das Wütend, ich muss jetzt aufhören mit PI für heute, mein Blutdruck!

  144. Abzug aller außerhalb Europas stationierten Europäischen / Deutschen Truppen.
    Festung Europa / Minengürtel vor der Europäischen Mittelmeerküste.

    Merkel und ihre Vasallen sind die Schande unseres Vaterlandes.
    Der Spuk wird hoffentlich bald ein Ende haben, Nürnberg 2.0!

  145. Deutsche Soldaten werden und wurden in der Türkerei wie Dreck behandelt.
    ——-
    Fünf deutsche Soldaten sind zu Beginn ihrer „Patriot“-Mission in der Türkei von aufgebrachten Zivilisten bedroht worden. Beim Verlassen eines Geschäfts in Iskenderun seien fünf deutsche Soldaten in Zivil von etwa 40 türkischen Zivilisten „angepöbelt und bedrängt“ worden, teilte das Einsatzführungskommando der Bundeswehr am Mittwoch in Potsdam mit. Einem Soldaten sei ein Sack über den Kopf gezogen worden, in dem sich weißes Pulver oder Puder befand. Die Bundeswehrsoldaten seien in umliegende Geschäfte geflüchtet.

  146. War vermutlich doch nur ein Versuchsballon um zu testen ob es machbar ist! Aufschrei war wohl doch zu groß und zu heftig.

  147. Nix zurückrudern…
    http://www.focus.de/politik/deutschland/zoff-in-der-koalition-schwesig-kritisiert-distanzierung-von-armenien-resolution_id_5889566.html

    11.30 Uhr: Seibert tritt auf. „Es wird fälschlich behauptet, die Bundesregierung wolle sich von der Armenien-Resolution distanzieren. Davon kann überhaupt keine Rede sein“, sagt der Regierungssprecher. Der Bundestag habe das Recht und die Möglichkeit, sich zu jedem Thema zu äußern, wann immer er das für richtig halte. „Die Bundesregierung unterstützt und verteidigt dieses souveräne Recht der deutschen Volksvertretung. Es steht der Bundesregierung nicht zu, sich in andere Verfassungsorgane einzumischen und sich dazu wertend zu äußern.“ Damit weist er den Bericht zurück, aber er betont auch, dass die Resolution und der Entschließungsantrag nicht rechtlich bindend seien. „In der Tat hat das Wort Völkermord rechtlich eine ganz bestimmte Legal-Definition“, sagt Seibert. „Dies wird von den zuständigen Gerichten ausgelegt und festgestellt.“

    Das ist nicht eine nachträgliche Distanzierung sondern eher eine Erklärung, daß die Regierung bereits distanziert war, es der Regierung von Anfang an völlig egal war, was der BT beschließt und daß sie sich durch Nichtteilnahme an der Abstimmung sowieso schon distanziert hatten. So in etwa: „Was haben wir (Reg.) denn mit denen (BT) zu tun?“

  148. Von nur einer Menschen ähnlichen Kreatur, mit dem Charakter eines Gartenschlauches, von dem nicht die Länge sondern nur die Dreckichkeit vorhanden ist, kann man nichts anderes erwarten.

  149. #202 Koranthenkicker

    Die Merkel-Regierung eiert rum. Erdogan dürfte das nicht reichen, der will einen vollständigen Kotau. Der folgt dann wahrscheinlich in drei Wochen, nach den Landtagswahlen.

  150. Mit diesem Wirrwarr hat Merkel im Endeffekt bei niemandem gepunktet. Weder bei ihren türkischen Freunden noch bei dem deutschen Stimmvieh.
    @ Stefan, Nr. 195
    „Es ist doch relativ simpel:
    sie hat MVP als verloren abgehakt. Es geht um die Stimmen der Türken in Berlin.“
    Deswegen biedert sich die CDU in Berlin auch mit Wahlplakaten auf Türkisch an, während Henkel versucht, für das deutsche Stimmvieh den law-and-order-Mann zu geben. Vertrauenserweckende „Partei“. Ich denke, in Berlin wird das nichts, höchstens 17 %, vielleicht werdens auch 14 oder 15.
    Dann muss Caffier gelobt werden, weil die CDU mit Rot-Grün weiterwurschteln kann. Ich denke, Merkel ist wirklich so verblendet, die tut nicht nur so. Die wird sich dann bei Caffier bedanken („Fantafftiffe Arbeit, lieber Lorenff!“) und die MedienhuRXCEn werden von Bestätigung der Willkümmenskültür faseln… Erinnert mich an den „Untergang“ das alles…

  151. Ernst Thälmann, schreite du voran,
    ich lieb‘ den Sozialismus,
    drum steh ich hier nun meinen Mann,
    weil Revanchismus weg muss.

    Schon lange will das rote Heer
    den Feind eliminieren.
    Ich brauch‘ hierfür kein Schießgewehr –
    ich werd‘ ihn infiltrieren!

    Ich werd Chef der BRD,
    – der Klassenfeind wird’s hassen! –
    und folg‘ dem Plan der SED,
    sie pleitegeh’n zu lassen!“

    Angela Merkel

    veröffentlicht in der Zeitschrift „Frösi“, September 1967 (wieder entdeckt von P. Miehlke im „Eulenspiegel“ 4/12)

  152. Die jetzige Regierung knickt ein vor Erdogan und will die Völkermord-Resolution Armenien wieder zurücknehmen, damit die Abgeordneten wieder auf den Luftwaffenstützpunkt in der Türkei kommen.Diese Regierung hat abgewirtschaftet und Merkel sollte zurücktreten.

    Der Countdown läuft, wacht endlich auf Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen ihr seid aufgefordert gegen die amtierenden Kommunalpolitiker abzustimmen bzw. denen einen Denkzettel zu verpassen. Vorsicht vor den Populistischen Sprüchen F. Sellering SPD.Am 5. + 11 September sind Landtagswahlen. Macht euch Notizen im Kalender! Berlin hat die Möglichkeit am 18. September Rot/Rot zustimmen.

  153. Wieso läßt die sich immer wieder von DEM vorführen?!

    Schluß mit dem diplomatischen Gekatzbuckle!

    Mit Imperatoren kann man nicht per Diplomatie verhandeln. Da verliert man. Wieder und wieder und wieder … = Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme – bzw. in diesem Fall der Untertan – ist.

    Imperatoren stellt man vor die Wahl: Entweder du kommst uns entgegen, wie wir dir entgegenkommen sollen – oder der Handel platzt. Dann steht man auf und geht erhobenen Hauptes aus dem Verhandlungszimmer.

    So und nicht anders. Besonders dann, wenn man Staatsoberhaupt ist. M. jedoch tritt E. wie eine verliebte 12-/13-/14jährige ihrem von ihr angehimmelten Pop- oder sonstigen -sternchen gegenüber: ‚Oh, mein Gott. Ist der ssssüüüüßßßß! Kreisch.‘

  154. #188 Viper (02. Sep 2016 11:53)

    […] , ergo sind wir (die Deutschen) schuld am Armeniermord. […]

    NEIN! Es muß endlich Schluß mit dieser Schuldunkultur sein! Keiner von den jetzt lebenden Deutschen hat irgendeine Schuld an diesen Morden.

    Und was diese Rassismusvorwürfe betrifft: Es handelt sich um Revierverteidigung. Das, was jedem anderen Volk außerhalb Europas und vor allem Deutschlands zugutegehalten wird
    [Welches Revier verteidigen denn die afrikanischen, türkischen, arabischen Invasoren in Europa? Ihres jedenfalls nicht! Und das, was die hier tun, wird nicht als Rassismus bezeichnet. Es wird von den politisch Verantwortungslosen getan, als wäre das deren Naturrecht und unsere Naturpflicht, uns von denen überrennen/mißhandeln/töten zu lassen!]
    und was in der Tierwelt gang und gäbe ist, nämlich daß Rudel, Herden, Staaten usw. ihre Weidegründe, Höhlen, Beuten, Weibchen … gegen die feindliche Übernahme durch Fremde ihrer Art verteidigen, ist uns verboten. Und das ist ein Verbrechen, das sich mit nichts rechtfertigen läßt – auch und besonders nicht wegen einer angeblichen historischen Verantwortung des Deutschen Volkes. Basta!

  155. #211 kaeptnahab (02. Sep 2016 12:53)

    […]
    und folg‘ dem Plan der SED,
    sie pleitegeh’n zu lassen!“

    Angela Merkel […]

    Sicher, daß da 1967 A. M. drunterstand bzw. daß das die ist, die jetzt BKin ist? Den Nachnamen Merkel hat sie erst seit 1977 … (hab ich gebingt oder gebungen 😉 )

  156. Drei knappe Gedanken dazu:
    1. Keinen Funken Anstand (wer will, kann das auch durch „Ehre“ ersetzen) im Leib!
    2. Frau Merkel verrät die Opfer dieses Völkermordes.
    3. Der Bundestag scheint für sie eine Art Volkskammer = Quasselbude zu sein.

  157. AAAHA, so sieht es also aus, wenn sich jemand NICHT distanziert, wie Seibert:
    ? „In der Tat hat das Wort Völkermord rechtlich eine ganz bestimmte Legal-Definition“, sagt Seibert. „Dies wird von den zuständigen
    Gerichten ausgelegt und festgestellt.“

    UND EBEN NICHT VOM PARLAMENT. HEIßt: WIR MACHEN UNS DAS NICHT ZU EIGEN, also: sehr wohl eine Distanzierung. Damit ist Erdo nicht zufrieden und der Schaden, den Merkel verursacht hat, durch ihr Schwänzen, wird vertieft.

    Ich möchte keine Regierung, die teflonartig dahershwurbelt, das ist charakterlos. Ein Ja ist ein Ja und ein Nein ist ein Nein. Merkels Eiertanz ist peinlich, dümmlich, dem Amt völlig unangemessen. Sie ist und war diesem Amt nie gewachsen. Dass sie nicht zurücktritt, sondern am liebsten auch 2029 noch antreten würde, sagt Einiges über den Charakter dieser so genannten „Frau“ aus. Man kann mal den falschen Job wählen und seinen Fehler korrigieren, indem man kündigt. Das ist das Menschlichste der Welt. Gierig, verschlagen, intrigant an seinem Stuhl zu kleben, obwohl man menschlich und intellektuell dem Posten nicht gewachsen ist, das ist hingegen schäbig.

  158. Ich hoffe das die AFD am Sonntag durch die Decke schiesst ,als Zeichen eines medialen und politischen Aufschrei

    Die Demokratie tritt immer mehr in den Hintergrund, weil Herr Erdogan, Flüchtlinge und Muslime nicht nur so viel Platz, Geld und Wohnungen in den Nachrichten verbrauchen…“

    Das Land der Toleranten und Devoten ist um eine Demütigung reicher

    Meinen Virtuellen Handschlag an alle die diesen Sonntag umbuchen und Wählen gehen

  159. #211 kaeptnahab

    Wie oft denn nun noch: Das angebliche Merkel-Gedicht von 1967 ist ein Fake, erdacht von der Satirezeitschrift „Eulenspiegel“.

  160. Nur wenige Menschen Wissen es die haben sich gegenseitig gehasst, Armeniner wollte Eigenständigkeit haben, dass haben die Türken verhindert!

  161. Sie ist mit Abstand die bisher unsäglichste Person, die ich kennengelernt habe. Und es waren sehr viele, dich ich kennengelernt habe. Diese Person muss weg, das ist alternativlos. Je eher, desto besser. MeckPomm, Berlin haben es in der Hand.

  162. #204 Istdasdennzuglauben (02. Sep 2016 12:31)
    Merkel,die aalglatte Sonnenkönigin,wird wohl langsam unzurechnungsfähig.
    ++++

    Was heißt hier „langsam“?
    Spätestens seit ihrer Kuffnuckeneinschleusung und mit „wia faffen daff“ ist sie ein Fall für die Klapskiste geworden.
    Sie hat die EU gegen uns aufgebracht und weite Teile unserer Gesellschaft gespalten und zerstört!

  163. Merkel verteidigt eben ihre Werte, vornehmlich eine wohnliche, dunkle Höhle mit feucht-warmem Klima in Erdogans Hintern.

    Vor ein paar Tagen war ja bereits EUropäer Schulz in der Türkei zum Rapport einbestellt, ich schätze mal, Merkels Hofknicks war Teil der Verhandlungen.

    ——————–

    #224 Hammelpilaw (02. Sep 2016 13:46)

    Merkel lässt verkünden, dass die Armenien-Resolution keine rechtliche Verbindlichkeit besitzt, das ist und bleibt eine Distanzierung.

  164. Hammelpilaw (02. Sep 2016 13:46)

    Leugnung des deutschen Völkermordes und „Distanzierung“ von der Existenz des türkischen Völkermordes.
    Da sehe ich wirklich den großen Unterschied nicht.

    Merkel rudert also doch jetzt angeblich wieder zurück?
    Oder hat man sie einfach eingewiesen? Seibert Seibert jetzt für sie, solange die Spritze noch nicht wirkt?

  165. Auch wenn sie noch mal zurück rudert, wer so labil ist, muss aus allen Ämtern entfernt werden. Merkel hat fertig.

  166. @ #64 Taranaka (02. Sep 2016 09:40)

    Hat man schon irgendwo die Doktorarbeit der Tussi gesehen, ich finde im Netz nix.

    Ich habe sie als PDF-File.

    Don Andres

  167. Wenn schon distanzieren, dann schlage ich Jan Böhmermann als Sprecher der Regierung vor.
    Er hat mit seinem Schmähgedicht bewiesen, dass er sich mit Erdogan auskennt.
    :mrgreen:

  168. Demnach soll Regierungssprecher Steffen Seibert öffentlich im Namen der Regierung zu dem Beschluss auf Distanz gehen.
    ——————-
    Wenn Seibert nur noch einen Funken Anstand und Selbstwertgefühl hätte, würde er spätestens jetzt hinschmeissen. Aber das wird er nicht tun. Er ist auch nur ein Merkelhöriger.

  169. Großer und ehrwürdiger Sultan
    wir verbeugen uns zutiefst vor dir und Allah.
    Natürlich war das Abschlachten der christlichen Armenier kein Völkermord, sondern ein Allah-gefälliger Dschihad, also eine heilige Anstrengung für das Gute.
    Allah ist gnädig und gerecht!
    Die Türken haben als Diener von Allah nur für Gerechtigkeit und Frieden gesorgt, für was wir diesen Helden des Glaubens für ewig dankbar sein werden.
    In Ergebenheit
    Aisha Mürkel.

    P.S.
    Bitte, bitte, lieber Recepi,
    darf ich deine Nebenfrau werden?
    Ich liebe dich!
    Ich würde alles für dich tun,
    deine Pantoffeln bringen, deine Wäsche waschen und was du sonst noch (hoffentlich) für Bedürfnisse hast!
    Tag und Nacht träume ich von dir!
    Alle meine Zellen verlangen nach dir!
    Du bist der Held meiner kühnsten Träume!
    In Liebe dir untergeben
    Deine Aisha

  170. Geht mir immer wieder runter wie Öl,wenn sich Merkel dreht und winden muß,weil sie aufgrund ihrer „Wir schaffen das “ Politik erpressbar geworden ist.
    Sie war ja schon bei der Abstimmung im BT nicht zugegen,so konnte sie dann im Nachhinein behaupten,nichts damit zu tun zu haben,mal wieder die Merkeltaktik des abtauchens.
    Tja,sowas kommt von sowas von.
    Wie heisst es so schön:

    „Welch entsetzliches Gewässer!
    Herr und Meister! hör mich rufen! –
    Ach, da kommt der Meister!
    Herr, die Not ist groß!
    Die ich rief, die Geister
    werd ich nun nicht los.

    Aus dem Zauberlehrling…

  171. #181 Libero1 (02. Sep 2016 11:38)

    Merkel hat ihre Parole offenbar von einem Plakat vom SED-Parteitag 1981, und die junge Frau darauf schaut ihr auch noch ähnlich:

    https://www.google.de/search?q=SED-Plakat+zum+X.+Parteitag+1981.-+Ist+das+nicht+die+junge+Angela%3F&biw=1347&bih=965&tbm=isch&source=lnms&sa=X&ved=0ahUKEwjA9_GJr_DOAhWDVRQKHeQyDSgQ_AUIBygC&dpr=0.95#tbm=isch&q=SED-Plakat+Parteitag+1981+
    ———————–
    Dafür muss es eine logische Erklärung geben. Bitte! Sagt mir, dass das nicht wahr ist! Das einzige, was mir dazu einfällt: die Stasi hat es Ende der achtziger Jahre geschafft, Zeitreisen möglich zu machen. Dann wurde ein Merkel-Terminator geschaffen und aus der Vergangenheit in unsere Gegenwart geschickt, mit dem Auftrag, ganz Europa zu einer DDR zu machen. Klingt das plausibel oder ist das schon zu absurd? Ich fühle mich wie in einem Alptraum. Ich will endlich aufwachen und alles ist wieder normal!

  172. Hoffentlich sehen die Menschen in Mecklenburg Vorpommern wie die Merkel-CDU unsere Heimat an den Islam verhökert!

    Straft die Merkel durch konsequente pro Deutsche Erneuerung der Heimat ab!

  173. Nach den neuesten Nachrichtenmeldungen liefern sich CDU und AfD derzeit in Mecklenburg-Vorpommern ein Kopf an Kopf-Rennen. Erneut eine dieser tendenziösen medialen Falschmeldungen, da es sich wohl viel eher um ein (CDU)Kopf an (AfD)Schwanz-Rennen handelt.
    Zudem nehme ich an, dass Frau M. gleich nach den Wahlen mit einer ganzen Reihe weiterer, unangenehmer Wahrheiten aufwarten dürfte. Dass sie dabei recht sicher die Armenien-Resolution kippen wird, ist dabei leider nur der Anfang einer Anzahl von noch viel mehr unangenehmen Überraschungen für unsere Bürger.

  174. Merkel geht nicht nur mit ihrem Volk hundsmiserabel um, das reicht ihr noch nicht, sie möchte auch gerne „die Partei“ kaputt machen (die mir kein bisschen Leid tut, da sie nur aus merkelhörigen Schleimnern zu bestehen scheint, jeder Regenwurm hat mehr Rückgrat).
    Sie erpresst gerade ihre Schäfchen: „Iff trete nur dann zur BT-Wahl als Kanfflerin an, wenn ihr mich vorher zur CDU-Vorsitzenden wählt“ – man hat immer die Chance, nein zu sagen.
    In Meck-Pomm braucht sie ihr dummes Stimmvieh gerade:
    „Die Kanzlerin setzt darauf, dass ihre Parteifreunde zur Wahl gehen“, stand im Focus. Ok, Mecklenburg ist dünn besiedelt, aber nicht so dünn, dass die paar Parteimitglieder den Kohl oder das Merkel fett machen! Die Herrscherin kommt in ihren Äußerungen immer wirrer, unverständlicher und verzweifelter rüber.

  175. diese schrullige Schwurblerin ist nur das Substrat für die wirklichen Strippenzieher der Baalsanbeter aus den Hochfreimaurerkreisen. Das Spatzenhirn dieser Frau läßt sich zu jedem Dreck verwenden.

  176. Gerade im Radio Nachrichten: Merkel habe gegenüber RTL erklärt, es stimme nicht, daß sie sich distanziere.
    Sie fühle sich nicht an die Resolution gebunden.
    Das ist wohl die Formulierung, die mit den Türken ausgehandelt wurde, und die als ausreichend angesehen wird von der anderen Seite.
    „Ja, sie ist eingeknickt, sagt Türkei-Experte Udo Steinbach zu FOCUS Online. „Ich bin sicher, dass sich die Türkei mit dieser Geste zufriedengibt. In Berlin wurde das ausgesprochen, was hinter den Kulissen verhandelt worden war.“ Den Verweis darauf, dass die Armenien-Resolution ja rechtlich nicht bindend sei, werde die Türkei als Distanzierung davon interpretieren.“
    http://www.focus.de/politik/ausland/armenien-resolution-regierung-distanziert-sich-nicht-tuerkei-experte-ist-anderer-meinung_id_5890475.html
    aus den Kommentaren beim Focus:

    Die schlechteste Regierung seit Hitler
    von Hauser Steffen
    Warum lässt sich Frau Merkel immer wieder von Erdowahn vorführen? Warum knickt sie schon wieder ein? Alle anderen lachen über Deutschland! Warum arbeitet sie im Geheimen (geheim gegenüber der eigenen Bevölkerung) weiter daran, der Türkei die Visafreiheit zu ermöglichen und die Türkei möglichst schnell in die EU zu holen? Warum belügt sie ständig ihre Wähler und macht dann doch was sie will?“

    Zum richtigen Zeitpunkt
    von Uwe Müller
    hat Merkel das getan was keiner wollte. Kniefall vor Erdogan und der Türkei.Einen besseren Zeitpunkt konnte Sie gar nicht treffen, so kurz vor den Wahlen. Die AFD kann sich jetzt nur noch bedanken. Merkel hat es damit geschafft noch mehr Protestwähler zu mobilisieren und CDU Prozentpunkte wegzuschenken. Schmeißt doch endlich diese alte Kohlmerkelära über Bord und lasst die neue Generation mal machen. Ihr habt doch nur Angst das Euer verlogenes Handel hervorkommt. Österreich macht es vor mit einem jungen Außenminister. Und wir brechen ein, nur keinem Weh tun, immer abwarten, nichts entscheiden müssen. Bitte vorgezogene Bundestagswahlen jetzt. Es ist untragbar wie hier gehandelt und gefeilscht wird. Antwort schreiben“

  177. Merkel hat sich erpressbar gemacht und diese Chance nutzt Erdogan selbstverständlich.
    Deutschland darf es sich schon wegen der Amerikaner mit Erdogan nicht verscherzen. Brauchen sie doch die Türkei dringend für ihre Militärstützpunkte.

  178. Sicherlich ärgerlich, hingegen hat die Resolution ohnehin nur symbolische Wirkung.

    Den Straftatbestand des Völkermordes gibt es erst seit 1948 im Völkerstrafrecht. Es gelten die Rechtsgrundsätze nulla poene sine lege (keine Strafe ohne Gesetz) und das Rückwirkungsverbot. Da die Vorfälle in Armenien sich ab 1915 ereigneten, ist eine nachträgliche Bestrafung der Täter oder Verantwortlichen wegen dieses Tatbestandes schon aus Rechtsgründen ausgeschlossen. Was zur Zeit der Tatbegehung nicht strafbar war, kann nicht im Nachhinein mit Strafe bedroht werden. Art. 103 Abs. 2 GG, Art. 7 EMRK. Artikel 7 EMRK lautet: Keine Strafe ohne Gesetz Abs.1: Niemand kann wegen einer Handlung oder Unterlassung verurteilt werden, die zur Zeit ihrer Begehung nach inländischem oder internationalem Recht nicht strafbar war. Die Resolution ist also lediglich ein symbolischer Akt.

    The Turkish Armenian Reconciliation Commission (TARC) requested that the International Center for Transitional Justice (ICTJ) facilitate an independent legal study on the applicability of the 1948 Genocide Convention to events which occurred during the early twentieth century. On February 4, 2003, the International Center for Transitional Justice provided an analysis on the subject.

    International law generally prohibits the retroactive application of treaties. The Genocide Convention does not give rise to individual criminal or state responsibility for events which occurred during the early twentieth century or at any time prior to January 12, 1951. The term genocide, as used in the Convention to describe the international crime of that name, may be applied, however, to many and various events that occurred prior to the entry into force of the Convention.

    References to genocide as a historical fact are contained in the text of the Convention.

    http://groong.usc.edu/ICTJ-analysis.html

Comments are closed.