kudla_fassadeMan darf in Deutschland nicht mehr unbehelligt anderer Meinung sein, das haben viele, vor allem jene, die sich noch gesunden Menschenverstand bewahrt haben schon zu spüren bekommen. Neben komplexen unerwünschten Meinungsäußerungen sind es mittlerweile schon einzelne „falsche“ Worte, die dazu führen können in den Fokus des verbalen Lynchmobs und der linken, gewalttätigen, regimeunterstützenden Truppen zu geraten. Derzeit ist die CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla (Foto) im Visier der linken Meinungsvollstrecker. Sie hatte via Twitter die sog. Flüchtlingspolitik kritisiert und dabei das Wort: „Umvolkung“ gebraucht (PI berichtete). Nun wurde sie abgestraft und soll wohl vor dieser von ihr eingeschlagenen Richtung gewarnt werden.

In der Nacht zum Dienstag wurden die Fenster Kudlas Wahlkreisbüros eingeschlagen und wohl um die Erinnerung an alte Zeiten zu befördern eine teerähnliche Substanz dazu verwendet, die Hausfassade zu verunstalten. Die linke Terrorplattform „linksunten.indymedia“ veröffentlichte ein Bekennerschreiben, darin heißt es:

Gestern Nacht haben wir das Büro von Bettina Kudla mit Farbe und Steinen angegriffen.

Mit ihren Äußerungen zur angeblichen „Umvolkung“ Deutschlands hat Bettina Kudla sich rhetorisch zu den Kameraden gesellt, die die rassistischen Schlägerbanden und Brandstifter zu ihren Taten ermutigen und argumentativ stützen. Mit dem Bezug auf den Mythos eines Bevölkerungsaustauschs Deutschlands verschafft sie dem mörderischen Tatendrang der Faschisten auf der Straße Legitimation. Dadurch ist sie für uns zum Ziel geworden. Kudla wollte bei den Schreibtischtätern mitmischen, Beatrix von Storch bot ihr einen Wechsel zur AfD an, wir haben sie schonmal wilkommen geheißen. [Anm.: Orthographiefehler wurden übernommen]

Die rechte Opposition auf der Straße und im Parlament (Pegida und AfD) sei zwar eine akute Gefahr für viele Menschen hier, der Massenmord im Mittelmeer würde aber von CDU und SPD erzeugt, so der anonyme Verfasser.

Allmählich kommen die Regimeparteien in eine Zwickmühle, denn nun beginnen sich, die von ihnen gerne geduldeten Truppen gegen Rechts auch gegen die Hand, die sie füttert zu wenden. Aber keine Aufregung, linke Gewalt ist schließlich nur aufgebauscht (Manuela Schwesig) und wenn demnächst vielleicht jemand geteert und gefedert im Rhein oder einem anderen Gewässer ertränkt wird, gab es sicher davor irgendwo eine Pegida-Demonstration oder eine AfD-Versammlung, der man zumindest die kausale Schuld dafür geben kann.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

99 KOMMENTARE

  1. Die Neu-Nazis der Indistapo haben schon lange keine Hemmungen mehr. Erst wenn Deutschland völlig versenkt wurde und sie schlussendlich bückbetende Vasallen sind, werden sie begreifen, was sie schon immer wussten: NICHTS. Dann aber noch einen Kopf kürzer.

  2. Wir müssen anti.deutsche Fa.schisten ihre Taten und Helfershelfer energisch bekämpfen.
    Mit legalen Mitteln!
    Ja, solche Mittel gibt’s. Ihre Anwendung muss nur konsequent erfolgen! Und zwar dalli-dalli!
    Uns läuft die Zeit weg.
    H.R

  3. Zu den Linksfaschisten:

    Getroffene Hunde bellen und beißen.

    Ihr werdet noch früh genug den Schwanz einziehen!

  4. Das mit dem Teeranschlag ist nur eine Warnung. Die Inquisition hat bereits ihre Arbeit aufgenommen…
    Zunächst ist Widerruf und Reue gefordert.
    Danach Verzicht auf Mandat, je nach Schwere des Verstoßes sofort oder vor der nächsten Wahl.
    Weiterhin droht Parteiausschluss.

    Die Karriere innerhalb der CDU ist sowieso schon beendet.

  5. herr maas übernehmen sie.auch wenn hier weit und breit K E I N E Nazis in frage kommen.
    oder war das ihre eigene truppe?

  6. Vorläufig wurde nur die Fassade ihres Büros geteert. Wenn sie sich nicht entschuldigt, wie die Innenmisere das fordert, wird am Ende sie geteert und gefedert. In DE steht man wieder auf barbarische Strafen.

  7. Ermittelt der Staatsschutz oder geht die 68er-Blutjustiz mit den eigenen Sturmtruppen milde um?

    Frau Schwesig, was meinen Sie?

  8. Haben sich die Grünen schon gemeldet? Teer an Hausfassade? Schweröl, Artensterben, mindestens drei tote Steinläuse (Petrophaga lorioti)? Umweltverschmutzung, schlimmer als bei der Exxon Valdez?

    Hat die Grauenraute schon einen Besuch abgestattet? Nachdem sie sich doch gerade in DD „mit der Familie des Imams“ (nur der zehnjährige Sohn des DITIB-Beamten kann Deutsch) der verrußten Polenböller-Atombombenanschlagsmoschee unterhalten hat?

    Fragen über Fragen…

  9. 2017 – Bundespräsident Joachim Gauck überreicht der Antifa-SA das Bunte Verdienstkreuz für „Gesicht zeigen“!

  10. #11 Koranthenkicker (04. Okt 2016 17:38)

    Die Aufklärungsquote solcher Taten ist verdächtig niedrig (Null).
    Nicht mal Überwachungsvideos o.ä.
    Seltsam…

    ———————————————–
    Ich stellte vor einigen Monaten einem Polizisten (er gab sich als solcher zu erkennen) die Frage, was mit den festgenommenen, kriminellen Antifanten geschieht. Er schrieb, das er darüber keinen Einblick habe. Ich kann mir aber vorstellen, das es ein energisches „Du,du,du“ setzt und nach Hause geschickt werden.

  11. #14 Eurabier (04. Okt 2016 17:46)

    2017 – Bundespräsident Joachim Gauck überreicht der Antifa-SA das Bunte Verdienstkreuz für „Gesicht zeigen“!

    ———————————————-
    Bundesverdienstkreuz ist Nazi. Für die Antifanten gibt es den goldenen Pflasterstein am Bande.

  12. Gestern Nacht haben wir das Büro von Bettina Kudla mit Farbe und Steinen angegriffen.
    ———————————————–

    Nicht ernst nehmen.
    Das ist wie das Bekennerschreiben über die monströsen Dresdner Bombenanschläge (Insider sprechen von mehr Toten als in der Bombennacht 1945)letzte Woche. Das BKA, der Staatsschutz werden diese Veröffentlich als das erkennen, was es ist.
    Ein Fake. Begangen von den pöhsen Rassisten. Und das nur, um ein paar Friedensengel zu diskriminieren. Also. Warten wir die Untersuchungsergebnisse ab. Und weiter so, liebes indymdeia-Team. Lasst Euch nicht unterkriegen.

    Stasi-Maasi übernehmen Sie.

  13. Ehrlich gesagt platzt mir bald der Kragen.
    Was erlauben sich diese links-unten-Würstchen eigentlich.

    Stolz auch noch ein „Bekennerschreiben“ : „wir haben angegriffen…“.
    Allerdings sind die so rotz-blöd, dass sie nicht mal merken, dass sie sich damit selbst entlarven.
    Nein, nicht ihre scheiß-politische Gesinnung, sondern ihre Straftat. Sie haben eine absolut friedliche Frau, wegen eines Wortes angegriffen.
    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen : wegen eines Wortes !

    Und warum ? Weil sie es dürfen. Gedeckt werden. Straffrei ausgehen.

    Ich hoffe nur ihr Dreckspack lest hier mit.
    Dann passt mal auf!
    Wenn Ihr denkt nur ihr dürft gesetzlos handeln, dann irrt ihr euch !!!
    Weil, sich außerhalb der Gesetze stellen, das kann eigentlich JEDER !
    Die Menschen wollen es nur nicht.
    Aber es gibt Grenzen ! Nicht für Euch ?

    Klar, aber nur dann nicht,weil Eure Opfer wehrlos sind. Lest das. Vielleicht begreift Ihr (Saupack) ja sogar den Sinn.

  14. Aber, aber, der retardierte Springerschreibknecht Kellerhoff erklärt uns doch gerade, dass die Pöbelein von PEGIDA in direkter Tradition zu den Nazis stehen.

  15. Nachtrag zu tora 19

    Eigentlich wollte ich das hier nicht schreiben, aber mir platzt wirklich bald der Kragen.

    War schon mal mit so einem Lümmel alleine auf einem Platz. Der hat sich sein Antifa-Schei-Shirt ausgezogen. Ohne Gewalt,sogar ohne „große“ Worte.
    Ja, solche Helden seid ihr.

  16. Daran ist zu erkennen, daß es jetzt die CDU/CSU auf diese Weise zerlegen wird. Einerseits ist es gut, weil jetzt deutlich wird wo und wer die CDU/CSU Wendehälse sind welche die Rot-Grüne Muttermilch aufgesaugt hat um „mit der Zeit zugehen“ und wer die zerstörerische Kraft der links-grüne Ideologie erkannt hat. Muss an dieser Stelle nicht erwähnen daß Franz-Josef Strauß dies schon seinerzeit analysiert hat und immer davor gewarnt hat. Die die die deutschlandszerstörende Ideologie erkannt haben haben jetzt folgendes Problem: Entweder sie halten die deutschlandzerstörende Merkel-Politik (Wir schaffen das (CDU)/Wir schaffen das mit Obergrenze (CSU) nicht mehr aus und gehen, oder sie halten es nicht mehr aus und denken sie können noch etwas bewirken und bleiben und machen den Mund auf. Für beide Gruppen bedeutet das Frustration bis in die Haarspitzen. Soetwas zerlegt eine Partei. Beide Gruppen bekommen die Angriffe der roten Sturm Abteilung (SA) zu spüren. Die SA, die rot-grün sowie die Merkel-Regierung so wunderbar in alle Ecken in Stadt und Land etabliert und finanziell gut ausgestattet hat. Unübersehbar: Der Ton wird rauer. Und … es wird jeden treffen! Jeder muss sich die Gretchenfrage stellen wo er sich jetzt positioniert und positionieren will. Jeder wird vor die Frage gestellt werden, gehst Du rechts oder links herum.

  17. Nur weil die einmal das Wort “ Umvolkung“sagte und damit Aufsehen erregte, hällt sich mein Mittleid bei NULL , die ist in der CDU/CSU , ALLES was bisher von den EU Wahnsinnigen gemacht wurde hat sie mit unterstützt !

    Aber da kann man mal sehen wie die Regierenden mit denen umgeht die nicht auf Merkels befehle hören und nicht mainstream sind !

    Frau Kudla wechseln Sie die Partei oder plappern sie in Zukunft Merkel nach dem Mund , dann haben sie nichts zu befürchten !

    Die Teeratacke an ihrem Büro kostet Sie auch nichts , bezahlt alles der Steuerzahler.

  18. Allmählich kommen die Regimeparteien in eine Zwickmühle, denn nun beginnen sich, die von ihnen gerne geduldeten Truppen gegen Rechts auch gegen die Hand, die sie füttert zu wenden.

    ———————————–

    Ne, da besteht noch kein Handlungsbedarf, das weiß das System doch. Ob Schwesig und Merkel das wissen, weiß ich nicht, aber das System weiß es. Oder glaubt jemand hier ernsthaft, das Kapital würde sich von der Antifa die Butter vom Brot nehmen lassen? Nein die Linken sind vom System unter Kontrolle. Da läßt das System doch bei Gewaltdemos die Antifanten noch ganz anders agieren. Und welcher CDU-Abgeordnete verspricht sich schon mal. Die konsequenten Renegaten, die müssen allerdings aufpassen.

  19. #27 tora (04. Okt 2016 18:09)

    Ähh. als ich den 1.Kommentar geschrieben habe war er auf 19, jetzt @ 22.

    Was ist denn das PI ?

    ————————————————
    Durch später freigeschaltete Kommentare, rutschen die schon Vorhandenen nach unten.

  20. Die linke Terrorplattform „linksunten.indymedia“ veröffentlichte ein Bekennerschreiben, darin heißt es:

    Gestern Nacht haben wir das Büro von Bettina Kudla mit Farbe und Steinen angegriffen.

    ———————————————-

    Die knallen Raketen ins All , zensieren das ganze Internet , aber sind nicht in der lage heraus zu bekommen wer das ins internet bei den linken Spacken setzt ???

    LÄCHERLICH !!

  21. OT

    Werner Patzelt linientreu und gleichgeschaltet

    gerade auf N24. Patzelt hat sich entschieden von PEGIDA distanziert und die gestrigen Protestaktionen als Mob bzw. mit ähnlichen Freundlichkeiten tituliert. Das Wort „Protest“ kam ihm nicht über die Lippen. Man hat Patzelt wohl windelweich gekloppt.

    Zuvor Frank Richter auf Phoenix: das gleiche

  22. Den Juden haben die Faschisten damals 1933 die Scheiben eingeworfen und Judensterne an die Fassaden gemalt.

    Die gleichen Faschisten vergehen sich heute an Bundestagsabgeordneten und gewählten Stadträten.

    Und wie weiland ´33 lässt die Staatsmacht die Faschisten gewähren.

    Nur wer rettet uns diesmal vor den A-Faschisten? Trump? Putin?

  23. paßt dazu:
    in Hamburg Wilhelmsburg wollten ca. 30 AfD Mitglieder den Tag der deutschen Einheit feiern.

    Linke Störer und Chaoten wollten das verhindern, und kamen sogar per Boot vom Wasser aus, um zu stören. Die Polizei musste mit einem Großaufgebot sowie ebenfalls Boot und Wasserwerfer eingreifen.
    Wer zahlt den sicher sehr teuren Einsatz?
    Etwa die linken Chaoten?
    Die ultralinke Pleitezeitung Hamburger Morgenpost ( MOPO) brachte einen hämischen Bericht. Wenn aber ein Politiker von vermeintlich “ Rechten“ angegriffen wird, wie kürzlich in SH ein Bürgermeister, ist die Welle der Empörung groß.

    http://www.mopo.de/hamburg/polizei/-antifa-hurensoehne—randale-bei-afd-party-in-wilhelmsburg-24842198

    http://www.mopo.de/umland/nach-knueppelangriff-attackierter-buergermeister-auf-weg-der-besserung-24834832

  24. #27 tora (04. Okt 2016 18:09)

    Ähh. als ich den 1.Kommentar geschrieben habe war er auf 19, jetzt @ 22.

    Was ist denn das PI ?

    Das liegt daran, daß hier viele Kommentare unter Moderation stehen.

    Es gibt einige Worte auf dem Index, durch die man automatisch in Moderation kommt.

    Bis der Text gelesen und freigeschaltet ist, vergehen ein paar Minuten bis zu mehreren Stunden. Veröffentlicht wird aber unter der Uhrzeit, als er abgeschickt wurde.

    Dadurch rutschen alle folgenden Kommentare in der Nummerierung einen Platz weiter. Deshalb ist es auch ganz wichtig, beim zitieren vorheriger Kommentare immer die Uhrzeit mit anzugeben.

  25. Orbanbashing wird auch durchgezogen, heute mal meine Tageszeitung durchgeblättert

    „Orban verliert Referndum“

    dann etwas kleiner, Abstimmung wegen mangelnder Beteiligung ungültig…. ich blätter und blätter von einer Mehrheit gegen den F.lingskurs unserer Kaiserin kein Wort geschweige denn von den 95%

  26. #30 S.C.R. (04. Okt 2016 18:11)

    OT

    Knaller des Tages!

    Die Welt schreibt in einen ihrer Bezahlartikel folgendes:
    Radikaler Populismus: In einer Hinsicht kommen wir Weimar schon sehr nahe
    Die Dresdner Pöbelei steht in direkter Nazi-Tradition….
    https://www.welt.de/geschichte/article158546407/Die-Dresdner-Poebelei-steht-in-direkter-Nazi-Tradition.html

    Name des Volksverhetzers: Sven Felix Kellerhoff
    ————————————–

    Der spinnt total…ich habe keine Handgreiflichkeiten von Pegida und anderen Rufern gesehen. Und Nazi war das schon gar nicht.

  27. Es ist egal, von welchem Arschloch dies gemacht wurde. Es ist schlicht zu verurteilen und die Polizei sollte sich bemühen, diese Arschlöcher oder das Arschloch zu finden.
    Falls tatsächlich gefunden, wird es einen milden Richter geben, der die verkorkste Kindheit als mildernde Umstände gelten lässt. Mutti, Gaukler u.a. werden sich sicherlich wie beim brutalen Schweinchenattentat bei dem Opfer einfinden. Ich denke, es wird auch Lichterketten geben.
    Ach Quatsch, ist ja keine Muselmanin, da interessiert es unsere Spitzenpolitiker nicht.

  28. #30 S.C.R. (04. Okt 2016 18:11)

    OT

    Knaller des Tages!

    Die Welt schreibt in einen ihrer Bezahlartikel folgendes:
    Radikaler Populismus: In einer Hinsicht kommen wir Weimar schon sehr nahe
    Die Dresdner Pöbelei steht in direkter Nazi-Tradition….
    https://www.welt.de/geschichte/article158546407/Die-Dresdner-Poebelei-steht-in-direkter-Nazi-Tradition.html

    Name des Volksverhetzers: Sven Felix Kellerhoff.

    Na ja.
    Dieser Kellerhof hat es halt mit den Nahtzies. Er steht auf sowas.

    Mickeypedia:

    Sven Kellerhoff ist der jüngere Sohn des ehemaligen Vorstandsmitglieds der Industriekreditbank AG und der Wohnungsbau-Kreditanstalt Berlin, Peter Kellerhoff (1930–2011).

    Nach einem Studium der Neueren und Alten Geschichte, des Medienrechts und der Publizistik, überwiegend an der Freien Universität Berlin, absolvierte Kellerhoff die Berliner Journalisten-Schule.

    Seit 1993 ist er als Journalist unter anderem für die Berliner Zeitung, Die Welt, die Badische Zeitung und den Bayerischen Rundfunk tätig. Seit 1998 arbeitet er für den Axel Springer Verlag. Dort war er von 2000 bis 2002 Leiter der Wissenschaftsredaktion der Berliner Morgenpost und war von 2002 bis 2003 verantwortlich für die Kulturberichterstattung in Berlin.

    Seit 2003 ist er leitender Redakteur für Zeit- und Kulturgeschichte in der Welt und der Berliner Morgenpost. Kellerhoff ist weiterhin Autor verschiedener zeithistorische Sachbücher, unter anderem über die Dolchstoßlegende, die Präventivkriegsthese, den Führerbunker oder die Geschichte des politischen Attentats.

  29. #13 Babieca (04. Okt 2016 17:43)

    Haben sich die Grünen schon gemeldet? Teer an Hausfassade? Schweröl, Artensterben, mindestens drei tote Steinläuse (Petrophaga lorioti)? Umweltverschmutzung, schlimmer als bei der Exxon Valdez?
    ——————————————-
    Mir wurde einmal eine Großbaustelle für 2 Wochen stillgelegt weil ein Fundamentabschnitt ein Fruchtfliegennest tangiert hatte. Der Wahnsinn mit den Grüninnen war damals im vollen Gange – mit bis heute ungewissem Ausgang.

  30. OT

    Ich wünsche euch allen

    einen erfolgreichen Tag

    GSG9 marsch! Zugriff! C. befindet sich im linken Gebäude zweiter Stock.

  31. “Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus.”
    Ignazio Silone

  32. #27 tora (04. Okt 2016 18:09)

    Weil die Moderation fleißig ist, und Kommentare freigibt, deren Eingangszeitstempel vor Deinem Eintrag liegen. Die Nummern ändern sich immer noch ein wenig. Daher zitieren wir auch nicht nur mit Nummer, sondern auch immer mit der Uhrzeit.

  33. #29 INGRES (04. Okt 2016 18:10)

    Allmählich kommen die Regimeparteien in eine Zwickmühle, denn nun beginnen sich, die von ihnen gerne geduldeten Truppen gegen Rechts auch gegen die Hand, die sie füttert zu wenden.

    ———————————–

    Ne, da besteht noch kein Handlungsbedarf, das weiß das System doch.
    **********************************************
    Warum sollte da kein Handlungsbedarf sein? Und warum waren gestern so viele Panzer und Panzerwagen in Dresden im Einsatz? Wer sollte beschützt werden, bzw. wer sollte so martialisch beeindruckt werden?

    In der neueren Geschichte gab es etliche Demonstranten, die von Panzern bedroht wurden. Werden wir bald wieder solche Bilder, diesmal auf deutschen Straßen sehen?

  34. #15 Eurabier (04. Okt 2016 17:46)

    2017 – Bundespräsident Joachim Gauck überreicht der Antifa-SA das Bunte Verdienstkreuz für „Gesicht zeigen“!
    ……………………………………….

    2017 hat es sich „ausgegauckelt“. Dann haben wir ein neues Bundeskasperle.

  35. Wird Zeit dass die Frau aus der Partei austritt, sie hat ihren Wahlkreis als Direktkandidatin gewonnen sie braucht die Partei nicht und kann den Stinkefinger zeigen.

    Jetzt noch einen klein bisschen Courage Frau Kudla

  36. Jede Aktion führt zu einer Reaktion, kann nur manchmal dauern, Gottes Mühlen malen langsam, aber sie malen:
    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
    vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“
    Carl Theodor Körner
    Wenn sie Glück haben, ist es nur die Wut der Deutschen, die sie trifft, und es geht ihnen wie Honecker und sie gehen ins Exil nach Südamerika.
    Wenn sie Pech haben:
    https://www.youtube.com/watch?v=Sj7iKHf1U-w

  37. #33 Cendrillon (04. Okt 2016 18:15)

    Werner Patzelt linientreu und gleichgeschaltet

    Auch ihn hat die N-Keule getroffen weil man die Zielrichtung eines Zitats „mißverstand“:
    Patzelt wegen Goebbels-Zitat in der Kritik
    .
    Gerade gefunden, er hat einen eigenen Blog, in dem er dazu Stellung nimmt:
    http://wjpatzelt.de/?p=965
    Ich habe den Eindruck, daß er schwer genervt ist von der derzeitigen Diskussionsunkultur. Er blickt weit mehr durch als die meisten die sich öffentlich äußern dürfen, ist aber notwendigerweise sehr vorsichtig um sein Recht auf Meinungsäußerung nicht zu verspielen.

  38. Das Gedankengebäude der (Anti)Faschisten ist in keiner Weise konsistent.

    Erst reden sie vom Volkstod und davon, wie sehr sie sich freuen, dass die Deutschen keine Kinder kriegen und aussterben. Freuen sich lautstark über die Migrantenschwemme und darüber, dass die Deutschen nun ausgedünnt werden.

    Und jetzt heißt es plötzlich „Mythos Bevölkerungsaustausch“. Das, was sie seit Jahren propagieren und im Voraus feiern, ist plötzlich nur noch ein Mythos, sobald es jemand anderes ausspricht oder gar negativ konnotiert.

    Die machen sich die Welt doch wie sie ihnen gefällt.

  39. Frau Kudla, sehen Sie das als eine Art „Ehrenschandmal“. Ich würde es nicht entfernen. Es soll alle Vorübergehende daran erinnern, dass wir auf eine Linksdiktatur zugehen.

  40. Die Bundesregierung hat sich zum Vollstrecker der Idiologie der 3 Linksparteien und ihren Nebenorganisationen wie zB DGB erniedrigt.

    Alles, was einmal normal war, sich bewaehrt hat wurde ueber Bord geworfen,
    was gerade war ist jet schief und umgekehrt.

    Kinder innerhalb einer Ehe sind schon eher die Ausnahme und geniessen nicht mehr die volle Unterstuetzung als gesunde kleinste Einheit jeder Gesellschaft.

    Dafuer werden sog. Single Verhaeltnisse d.h. Frau mit Kind/Kindern moegtl. von verschiedenen Maennern in diesem Chaotensystem als fortschrittlich und normal propagiert.

    Ebenso ist Schwul, Lesbisch (alles Beziehungen, die fuer den Fortbestand einer Gesellschaft unwichtig sind – dazwischen, so wichtig, dass es schon in den ersten Schulklassen den Kindern beigebracht wird.

    Klos sind inzwischen „genderneutral“ d.h.
    auch hier zeigt sich, dass alles was einmal ueber hunderte Jahre sich als richtig und normal erwiesen hat ueber dem Haufen geworfen wird.

    Die Zerstoerung der Gesellschaft wird durch die Millionen-Umvolkung mit Negern – Nahostmigranten – Zigeunern meisstenteils nicht integrierbaren Muslimen systematisch vorangetrieben.

    Der Rollstuhlfahrer Schaeuble hat sich als kompetent genug gesehen, dass er meinte, dies sei notwendig und erwuenscht um Inzucht zu vermeiden und eine Blutauffrischung usw. zu erreichen.

    Dazu grenzenlose Raeume, Staaten abschaffen, alles ist gleich, alles muss akzeptiert werden, auch perverses Verhalten, Unterordnung unter eine gefaherliche Gewaltidiologie – dem Islam.

    Finanziell wollen die radikalen Kraefte in Bruessel mit Merkel alle Finanzen in einen Topf werfen, Leistung und Effektivitaet zaehlt sich damit nicht mehr fuer die Laender die dies erwirtschaften aus,
    sondern es wuerde damit noch staerker

    Rueckstaendigkeit, Misswirtschaft, Inkompetenz belohnt, wie es schon heute besonders mit den Mittelmeeranraeinern geschieht, bes. Griechenland durch Transfermilliarden an der Spitze Deutschland.

    Die europ. Gesellschaften werden systematisch durch das Hereinpressen von Muslimen und Afrikanern mit ca. 20% niedrigerem IQ die in Gegengesellschaften sich mit Kindergeldern ueberproportional vermehren, manche nennen es Geburtenjohadd, verdummt und Richtung chaotischem 3.world abgesenkt, was auch bedeutet, dass die Faehigkeit durch Fortschritt exportfaehige Gueter zu produzieren-exportieren stark absinken wird.

    Dafuer wird China als Land mit klugen Menschen an der Spitze, abgesehen von dem repressiven kommunistischen Regim, weiterhin an Boden gewinnen und dem Westen ueberfluegeln.

    China sowie Japan nehmen keinerlei kulturfremde Migranten auf, sie wissen genau warum, wenn sie sehen, was in der uebererliberalisierten linken, aus dem Ruder gelaufenen westlichen Welt vor sich geht.

  41. Und führe uns nicht in Versuchung……

    Russia has deployed the S-300VM (SA-23 Gladiator) SAM system in Syria.

    It can defeat incoming US cruise missiles.

  42. Die Sache hat allerdings etwas Gutes. Wenn auch völlig unfreiwillig. Durch diesen feigen Anschlag ist Frau Kudla jetzt in der Opferrolle. Es dürfte nicht mehr so einfach sein sie „zur Strecke zu bringen“

  43. #29 INGRES hi, genau so sehe ich das auch, erlebe es täglich hier im beschaulichen Leipzig. Diese linken Vollididoten bereiten den Boden für das inflationäre Kapital. Diese Blödis merken es aber einfach nicht, das sie sich vor deren Karren spannen lassen. Ist da etwa auch Geld im Spiel ? Oder anders gefragt: wenn ein linker sein letztes Brötchen mit den Negern teilen muß, wird er das tun ???

  44. #61 Arbeiterkind (04. Okt 2016 18:41)

    Diese linken Vollididoten bereiten den Boden für das inflationäre Kapital.

    Die schaffen es ja sogar auf einer einzigen Demo für offene Grenzen und gegen Globalisierung zu demonstrieren.
    Für mehr „Refugees“ und gegen Wohnraumknappheit und steigende Mieten.
    Also völlig losgelöst von Realität und Logik.

  45. Jetzige US Elite = ISIS

    US destroyed the 5 bridges & roads in Deiralzour in Order to prevent the SyrianArmy from attacking ISIS

  46. Der Linksfaschismus zeigt mit immer hemmungsloserer Offenheit seine wahre Fratze, die Fratze niederer Gewalt.
    Es wird in diesen Tagen sehr deutlich, das die Medien die unsägliche Gewalt des Linksfaschismus in der BRD verschweigen. Die Medien, vorne weg die GEZ-Medien, können nicht anders und werden nie anders berichten, denn sie gehören dazu. Sie bilden eine Wagenburg gegen den Anstand und gegen die Wahrheit. Doch wir werden mehr, jeden Tag.
    Es ist eine neue Medienlandschaft am entstehen und die alten Medien in ihren verkommenen Strukturen verlieren mit jeden Tag an Bedeutung.

  47. Das also sind die Argumente, mit denen man Frau
    Kudla wieder auf Kurs und Parteilinie bringen möchte!
    Die geistigen Brandstifter und Befürworter dieser durch nichts zu rechtfertigenden Straftat saßen gestern in der Frauenkirche in Dresden und zelebrierten „Einigkeit und Recht und Freiheit“.
    Wie Hohn muß dies Frau Kudla vorkommen.

    Gibt´s eigentlich von Frau Schwesig und Herrn Stegner für ihre Antifa-Lieblinge ein Extra-Leckerli (Prämie)für jeden „Volltreffer“?

  48. #33 Cendrillon (04. Okt 2016 18:15)

    Der wußte schon in seinem Geschreibsel zur Gedeon-Affäre ( = in Wahrheit Meuthen-Affäre) nichts Rechtes auszusagen.

    Zu dem Zeitpunkt hatte er wohl schon „Kontakte“.

  49. Ich würde alles so lassen und ein Schild anbringen mit der Urheberschaft.

    Übrigens kennt die Polizei ihre Pappenheimer sehr genau. Ich habe einen Bekannten bei der Polizei, der meinte, die meisten Straftaten in dieser Richtung könnten genau zugeordnet werden.
    Er meinte, im richtigen Moment spielen sie dies Trumpfkarte aus. Die Täter jetzt dingfest zu machen, lohne sich nicht, da sie ohnehin gegen kleine Auflagen wieder frei gelassen werden.
    Jedenfalls sind die Linken genauso infiltriert wie die Rechten.
    Wenn sich politisch der Wind dreht, haben die Antifa-Kasper kein leichtes Spiel mehr und bezahlen für alles.
    Dulig mit seinem Antifa-Sohn sollte sich auch nicht so sicher fühlen!
    Das läßt doch hoffen!

  50. Leipziger Allerlei:

    Antifaschistischer Frauenblock Leipzig
    AFBL, Bornaische Str. 3d, 04277 Leipzig

    Arbeitsgruppe Antifaschistische Politik Leipzig
    AG Antifa Leipzig, c/o linXXnet, Bornaische Str. 3d, 04277 Leipzig

    Alternatives. selbstverwaltetes Jugendzentrum in Grünau
    AJZ Bunte Platte
    Pfaffensteinstraße 12, 04207 Leipzig
    Öffnungszeiten: Freitags: 18h bis 22h, Samstags: 18h bis 22h, Sonntags: 15h bis 19h

    Anarcho-Syndikalistische Jugend Leipzig
    ASJ Leipzig, c/o Libelle Leipzig
    Kolonnadenstr. 19, 04109 Leipzig

    Alternative Wohngenossenschaft Connewitz e.G.
    AWC, Wolfgang- Heinze- Str. 22, 04277 Leipzig
    Telefon: 0341- 2253976

    weitere:
    *//www.left-action.de/gruppen.shtml

    Treffpunkt von Antifanten:
    V.i.S.d.P.: I. Plahke
    Soziokulturelles Zentrum Conne Island,
    Projekt Verein e.V.
    Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
    tel: (0341) 30 130 38

    Roter Baum e.V. Leipzig
    c/o linXXnet
    Bornaische Straße 3d, 04277 Leipzig
    fon 0341 – 308 11 99

    Jugendverein „Roter Baum“ e.V.
    Großenhainer Straße 93, 01127 Dresden
    Fon: 0351 – 858 27 20

    noch mehr Adressen:
    *//www.roter-baum.de/kontakt

    EA (Ermittlungsausschuss) c/o linXXnet ; Bornaische Str. 3d ; 04277 Leipzig
    Telefon: 0341/2119313

    uliane Nagel
    linXXnet
    Bornaische Straße 3d, 04277 Leipzig
    Telefon: 03 41/308 11 99
    *//www.dielinke-sachsen.de/wahlen/landtagswahl/kandidierende/juliane-nagel/

  51. #55 Koranthenkicker (04. Okt 2016 18:36)

    #33 Cendrillon (04. Okt 2016 18:15)

    Werner Patzelt linientreu und gleichgeschaltet

    Auch ihn hat die N-Keule getroffen weil man die Zielrichtung eines Zitats „mißverstand“:
    Patzelt wegen Goebbels-Zitat in der Kritik
    ——————————-

    Es ist soweit: jetzt muss jeder erst alle Nazireden durchhören/durchgoogeln um dann einen Satz sagen zu können, der nicht auch von einem 33-45er Nazi so oder ähnlich gesagt wurde.
    Was für Zeiten haben wir denn???
    Das Problem ist, dass die echten 33-45er Nazis auch deutsch gesprochen haben. Was für eine Hysterie…

  52. @#46 MASLI (04. Okt 2016 18:27)

    Das finde ich übrigens echt ärgerlich. Die Kommentare sollten eine feste Nummer (noch besser wäre Link oder Popup beim Drüberfahren, wenn zitiert) haben. Die Trollnummern können ja einfach ausgelassen werden.

  53. „#38 misop (04. Okt 2016 18:19)
    Orbanbashing wird auch durchgezogen, heute mal meine Tageszeitung durchgeblättert
    „Orban verliert Referndum“
    dann etwas kleiner, Abstimmung wegen mangelnder Beteiligung ungültig…. ich blätter und blätter von einer Mehrheit gegen den F.lingskurs unserer Kaiserin kein Wort geschweige denn von den 95%“

    Ging mir genauso. War sehr erstaunt als ich mitbekam das Orban über 98 % Zustimmung erhalten hat.

  54. #50 Vergeltung (04. Okt 2016 18:32)

    Auf nach Dortmund! Gemeinsam Stark Deutschland e.V. gegen den Terror des IS! 08.10.2016 in Dortmund!

    http://www.gemeinsamstark-ev.net/blog/

    https://www.youtube.com/watch?v=IUG3n8tRKsc

    … und dann wirbt gemeinsamstark-ev mit Siegfried Borchardt ( SS-Siggi ) und der Band Oidoxie.
    Auf einem israelfreundlichem Blog!

    Sehr geehrter „Vergeltung“,
    haben Sie sich nicht ein wenig verirrt ?

    Gibt es hier eigentlich noch Moderatoren oder ist die Werbung für Rechtsradikale inzwischen völlig in Ordnung ?

    Und nein : Der Feind meines Feindes ist nicht gleichzeitig mein Freund.

    Das „proisraelisch“ und „Für Grundgestz und Menschenrechte“ ist anscheinend nur nur ein Schamblatt.

    Gruß
    Typhoeus

  55. #49 Athenagoras (04. Okt 2016 18:32)

    Nun gestern in Dresden mußten die Kalfakter des Systems geschützt werden. Der Bürger wird nicht beschützt. Insofern besteht keine Handlungsbedarf. Denn der Schutz der obersten Kalfakter ist ja im Griff. Gut man handelt indem man einen Panzer dahinstellt und Betonklötze aufstellt und natürlich auch Scharfschützen gegen mögliche Islam-Terroristen (aber das ist ja nicht die Antifa) und Polizisten gegen die Antifa. Aber das ist ja eingerechnet. Und wie gesagt, die Gewaltfolklore der Antifa zum 1. Mai usw. ist ja durch verletzte Polizisten seit Jahren im Griff. Und persönliche Angriffe auf Vertreter des Systems gibt es ja nun so gut wie gar nicht. Ich meine die dürfen nicht die geringste Abweichung zeigen, aber machen sie auch noch nicht. Und wenn das System will, dann ist aber ganz schnell Schluß mit den Antifanten.

  56. u.a. # Dativ
    Du schriebst: „Bis der Text gelesen und freigeschaltet ist, vergehen ein paar Minuten bis zu mehreren Stunden. Veröffentlicht wird aber unter der Uhrzeit, als er abgeschickt wurde.“
    Einverstanden mit der MOD, auch wenn sie vor Kürze, in Deinem Fall, merkwürdig war.
    Den Ärger der Diskurs-Beteiligten kann ich verstehen. Aber mir ist die MOD für meinen eigenen Schutz wichtig. Wenn ich so richtig sauer bin, dann, …! Danke MOD.

  57. „ie hatte via Twitter die sog. Flüchtlingspolitik kritisiert und dabei das Wort: „Umvolkung“ gebraucht “

    Als CDU-Strategie geplant, um der AFD die Wähler abzugreifen?

  58. #80 karl (04. Okt 2016 19:19)

    @73 Tolkewitzer

    Dulig mit seinem Antifa-Sohn

    Ich finde, es schadet dem Werk von Johannes Dulig, wenn er immer nur namenlos als Sohn des Haß-Ministers erwähnt wird.

    So etwas sollte doch nicht vergessen werden:
    http://www.kath.net/news/49587

    Ja klar und danke!
    Gut, daß das Internet nicht vergißt!
    Siehe auch hier: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/torben-grombery/spd-kreisrat-verhoehnt-bombenopfer-von-dresden.html;jsessionid=6351C4E1179FFB73FB3E700C73D03BE3
    Martin Dulig, der Vater, war maßgeblich am Verlust des Welterbetitels beteiligt
    http://www.neue-waldschloesschenbruecke.de/aktuelles/Martin-Dulig-setzt-Welterbetitel-aufs-Spiel.htm
    Heute spielt er den Wirtschaftsminister.

  59. Dafür ist bei Bettina definitiv ein Denkprozess am arbeiten.
    Auch bei ihren Freunden, Angehörigen etc.
    Im besten Fall weitere 3-400 aktive Blau-Wähler.

  60. Sie werden doch nicht ihre eigenen Sturmtruppen bekämpfen, darin sind sich doch alle Altparteien einig. Um die Fassade zu wahren, „verurteilt“ man sicher lauwarm die Aktion, aber da es gegen Rechts geht, wird man es dabei belassen! Schließlich sitzt man in einem (ideologischen) Boot! Und so wird sich die Spirale weiter drehen, den Linksfaschisten wird Raum und geistige Munition geliefert, Hauptsache, Rechts wird attackiert! Das wird Formen annehmen, die sich heute noch keiner zu träumen wagt. Der Staat spielt ein doppeltes Spiel, nach außen Demokratie, von innen her perfide Diktatur!

  61. Nur durch solche Aktionen wird das Heer der AfD wachsen und gedeihen, das ist der positive Aspekt!Die Konflikte werden schärfer, der Kampf aber auch,- auf beiden Seiten!

  62. Unbekannte verwüsten Kudlas Wahlkreisbüro

    http://www.n-tv.de/politik/Unbekannte-verwuesten-Kudlas-Wahlkreisbuero-article18777356.html

    Was hat Frau Bettina Kudla bloß getan ? Wir wissen es. Sie ist Merkelkritisch.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/fall-kudla-fall-bettina-kudla-beschaeftigt-cdu-fraktion-1.3179589

    Bettina Kudla hat „keinen Schuss mehr frei“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158488979/Bettina-Kudla-hat-keinen-Schuss-mehr-frei.html

    Das sind ja alles „SA“ Methoden. Und soetwas seitdem Angela Merkel an der Macht ist.

    Wir müssen uns für Frau Bettina Kudla einsetzen, denn das sind Patrioten für Deutschland.

  63. #66 Allahu Kackbar (04. Okt 2016 18:53)

    Die Kommentare sind echt deftig … ich liebe krone.at!
    :-@

    Servus !
    Ja, die Krone, obwohl auch zur „Wahrheitspresse“ zählend, gehört zu meiner täglichen Lektüre.
    Sie berichtet noch ein Quentchen ehrlicher als die deutsche Presse, greift Themen auf, die man in Deutschland vergeblich sucht, und läßt Kommentare durch, die bei unseren Schmierenblättern undenkbar wären.
    Kann man nur empfehlen.

  64. Dieses liks-rot-grüne „alle sind gleich“ Experiment wird sich in Europa fort setzten… bis zum Finale. Erst dann wird eine neue Ordnung entstehen und erst dann, werden die durchgegenderten multi-kultis merken, wie Dummheit, Ignoranz und Überheblichkeit weh tun kann.

  65. Das sind ja alles „SA“ Methoden. Und soetwas seitdem Angela Merkel an der Macht ist.

    Grössenwahn äussert sich eben so.

    Assad muss gehen,

    Verbrecherische Annexion der Krim, (es war eine Sezession)

    und weitere freche Dummsprüche einer abgehobenen, verlogenen Person

    Wir schaffen das usw…..

  66. und weitere freche Dummsprüche einer abgehobenen, verlogenen Person

    Wir schaffen das usw…..

    Ich habe nie den Irak-Krieg unterstützt und meine Landsleute nicht in den USA angeschwärzt,

    Darauf kriegen sie bestimmt noch Merkels Ehrenwort drauf.

    Da geh ich jede Wette ein.

  67. Merkel hat sich bei der Terror-Elite Washingtons eingeschneit, bei Obama und Co.

    Diese Herrschaften wollten die ganze Welt hinters Licht führen.

    Die Rolle des edlen Ritters spielen, während man gleichzeitig mit dem Teufel paktiert.

    Diese Schizophrenie musste irgendwann auffliegen und sie fliegt gerade auf und wie.

  68. Tja, CDU’lerin!

    In den Bundesländern, in denen ihr noch regiert, hättet ihr die geistigen Brandstifter aus den Lehrerzimmern unserer Schulen entfernen können.

    Aber ihr zogt es vor, mit linksgrün gemeinsame Sache zu machen.

    Das habt ihr nun davon.

  69. @67 1291 (04. Okt 2016 18:55)

    Diese Liste ist Bullshit, ehrlich!

    Ich kenne drei Personen von dieser Liste. Ein einziger ist links, aber kein Antifaschläger. Eine Person darauf kritisiert die heutigen Pseudoflüchtlingszustände sogar. Eine Person lebt schon seit Jahren im Ausland.

    Ich sag`s nochmal: Diese Liste ist Bullshit! Eine wilde Sammlung von Namen. Und diese dumme Zecke, die mich zusammengeschlagen hat, als ich mich nicht wehren konnte, steht da nicht drauf.

Comments are closed.