Mitte 2016 war die Visafreiheit für Georgier wegen der wie Heuschrecken über Europa herfallenden georgischen Einbrecherbanden vorerst vertagt worden. 2015 konnten laut Bundeskriminalamt rund 5.000 Diebstahls- oder Einbruchsdelikte georgischen Staatsbürgern zugeordnet werden. Insgesamt gingen 2015 mehr als 12.600 nachgewiesene Straftaten auf georgische Asylforderer zurück. Nun macht es die EU dieser Klientel noch etwas leichter sich in Germoney selbst zu bedienen. Ab März können die georgischen Verbrecher ganz legal für bis zu 90 Tage ohne Visum in den Schengen-Raum einreisen. Ob sie wieder gehen, nachdem sie sich hier bereichert haben, wird dann wohl aber niemand kontrollieren. Ist aber auch egal, denn für jeden Verbrecher der ausreist werden künftig wohl zehn einreisen in den Selbstbedienungsladen Deutschland.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

93 KOMMENTARE

  1. Bereitet euch vor das 2017 in Deutschland und Europa flächendeckend zu schweren Unruhen kommen wird.

    Kann mir auch gut vorstellen das es vor der Bundestagswahl auch zu solchen Bürgerkriegsähnlichen Zuständen kommt, damit die Wahlen nicht stattfinden können und Merkel weiter „regiert“ !

  2. gezielter Schachzug der EU !
    Zustände wie derzeit in Frankreich sollen baldigst eintreffen.
    Ausnahmezustände begünstigen weitere Schritte gegen den Bürger.

  3. Wenn es in diesem Land, gleich den anderen zivilisierten europäschen Staaten, ein Offizierskorps gebe, es würde die Parlamente wie die Regierungen festsetzen.

  4. Falls es in 20 Städten in Deutschland auch zu Unruhen kommt, können die Wahllokale auch nicht öffnen, ergo..Die Wahlen fallen so lange aus bis die Lage unter Kontrolle ist !

  5. Guido Reil AfD im ehemaligen Bergbauland Saarland

    Der linke Maulheld Oskar Lafontaine wird keinen Streich mehr machen bei den Normalarbeitnehmern, auch wenn der Multi-Millionär Lafontaine sich diesen immer aufdringlich anbiedert.

  6. OT

    „…eine Mülltonne am Müncher Stachus…

    …Nur Einer wirft etwas hinein, 35 Andere versuchen etwas herauszuholen…aufgenommen mit versteckter Kamera…

    Jetzt auf ZDF-Info: Reiches Bayern, arme Alte

    Glückwunsch an die Regierenderen in Berlin.

  7. Weshalb die Aufregung?
    Jeder weiß doch, dass wir Neger, Zigeuner und andere Kuffnucken für unsere Rente brauchen!

  8. Und um die Türken nicht zu diskriminieren, wird es wohl bald auch für die Hammelfresser die totale Visafreiheit geben:

    Geheimpläne der EU: Visafreiheit für Türken soll doch 2017 kommen

    Laut einem Medienbericht gibt es einen genauen Fahrplan für die Visafreiheit für Türken

    http://www.huffingtonpost.de/2016/11/29/eu-visafreiheit-geheimplaene-_n_13295838.html

    Unter Le Pen als neue Präsidentin wird sich auch Frankreich aus der EU verabschieden. Weitere Länder wie Ungarn, Österreich, Italien, Niederlande, Polen, Tschechien usw. werden folgen.

    Und zum Schluss wird nur noch Deutschland als einziges EU-Land übrigbleiben und die Türkei als neues Mitglied aufnehmen, um nicht ganz alleine zu sein.

  9. ein Geschäftsfreund aus einem ost-europäischen nicht EU Land wollte nach Deutschland zu einem privaten Treffen kommen, und wandte sich an eine Visum Agentur. Damit es schneller geht besorgten die ihm ein spanisches Schengen Visum.
    Er machte jetzt den Fehler und reiste nicht nach Spanien, sondern erst mal nach Deutschland ein.
    Im Prinzip nur ein formaler Fehler, denn von Spanien hätte er ohne Probleme nach Deutschland reisen können. In Frankfurt am Flughafen wurde er wie ein Verbrecher festgenommen und mit irgendwelchen Kuff.nucken in eine Zelle gesteckt. Für einen angeforderten Dolmetscher musste er bezahlen, bevor er dann abgeschoben wurde. Der
    Versuch, anschließend ein neues , korrektes Visum für Doitschelande zu bekommen,scheiterte. Statt dessen bekam er eine fünfjährige Einreisesperre für die EU aufgebrummt.

    Er wollte hier Niemanden auf der Tasche liegen, im Gegenteil, sogar noch evtl. Sachen erinkaufen, also etwas für die Wirtschaft tun.

    Deutsche Realität 2017:
    freie Fahrt für Verbrecher, Gesindel, Abschaum,
    Geisteskranke, Terroristen, Islamisten, Deutschland-Hasser, Christen-und Ungläubigen Hasser, „minderjährige unbegleitete Flüchtlinge, Mörder, Vergewaltiger, Betrüger, Gewalttäter,
    Menschenhändler, überschüssiges Menschenmaterial
    gescheiterter Länder, etc pp…
    keine Einreise für normale, europäische hellhäutige Menschen, welche hier sich nur mit Freunden treffen und evtl. sogar noch Geld ausgeben wollen.

  10. Guido Reil -Brilliant im Saarland, er zerlegt die SPD und Martin Schulz zu Kleinholz-

    Guido Reil AfD im ehemaligen Bergbauland Saarland

    Der linke Maulheld Oskar Lafontaine wird keinen Streich mehr machen bei den Normalarbeitnehmern, auch wenn der Multi-Millionär Lafontaine sich diesen immer aufdringlich anbiedert.

    https://www.youtube.com/watch?v=pAc1_I7mRt4

  11. #4 Schnellwienix (22. Feb 2017 20:11)

    gezielter Schachzug der EU !
    Zustände wie derzeit in Frankreich sollen baldigst eintreffen.
    Ausnahmezustände begünstigen weitere Schritte gegen den Bürger.

    Alles läuft „nach Plan“. Es denke nur ja nicht, dass das alles auf Merkels Mist gewachsen ist.

    #2 Demokrat007 (22. Feb 2017 20:09)

    Bereitet euch vor das 2017 in Deutschland und Europa flächendeckend zu schweren Unruhen kommen wird.

    Kann mir auch gut vorstellen das es vor der Bundestagswahl auch zu solchen Bürgerkriegsähnlichen Zuständen kommt, damit die Wahlen nicht stattfinden können und Merkel weiter “regiert” !

    Haben die doch garnicht nötig. Oder denkt wirklich jemand, wenn Merkel weg ist, ändert sich was; z.B. Schulz & Co. regiert. Wenn die AfD nicht hochkommt, ist ganz egal wer regiert. Ich will damit nicht sagen, dass keine bürgerkriegsähnlichen Zustände drohen … Die sind so sicher wie das der Papst kein Christ ist.

  12. OT
    auf der Achse habe ich heute von einem in Frankreich lebenden Deutschen einen Beitrag gelesen, wonach die meisten moslem. Franzosen LePen wähen wollen, weil sie einfach nur in Ruhe und Frieden leben wollen.
    Wie geil wäre das denn, wenn LePen mit Hilfe der
    Moslems zur Präsidentin gewälht werden würde.

  13. Ich kann dieses ganze Geseiere, Asylrecht, Abschiebungen nicht möglich,“Heimatländer“ nehmen sie nicht mehr auf…dieses ganze Gewäsch nicht mehr hören !!! Nur noch Wut.

    Erstmal, hätte man sie nicht hier herein gelassen, dann bräuchte man sie auch nicht wieder abschieben.
    Und dann. Was soll bitteschön so schwer sein, die wieder abzuschieben. Bei der Menge der illegal hier eingereisten könnte es schon ein logistisches Problem sein – aber auch das könnte bewältigt werden. Hat ja auch keines gegeben als sie alle hier willkommen geheißen wurden.
    Einfach raus ! Dahin wo sie hergekommen sind.
    Was kümmert es uns, ob deren „Heimatländer“ sie wieder aufnehmen wollen. Ist doch deren Ding.
    Ist ja schließlich ihre geliebte Heimat.
    Aber wenn es so wäre, dann wären sie wohl auch da geblieben.
    Deren „Heimat“ wird wohl froh sein, sie los zu sein.
    Und jetzt wollen sie denen noch Geld (unser Geld) anbieten, dass sie sie zurücknehmen.
    UNFASSBAR.

    Ach ja, unsere Rentner bekommen ja auch von Zeit zu Zeit mehr Geld-so 7 Euro im Monat mehr..
    Und die Gecken in diesem Land machen das alles mit-wählen vielleicht im Herbst noch SpD. Ist wirklich unfassbar.

  14. Offensichtlich möchte die EU, dass Deutschland noch weiter belastet wird. Und das funktioniert. Aus einem einfachen Grund: Wir Deutschen begehren nicht gerne auf und der Bevölkerungsanteil der es doch tut, wird als Rechtsaußen gebrandmarkt. Da bleibe ich doch lieber zu Hause auf meinem Sofa und schaue zu, wie straßenzugweise die Nachbarschaft geplündert wird, in der Hoffnung, dass die Einschläge nicht näher kommen und nicht mich betreffen mögen. Rückzug ins Private, schöne Dinge tun und sich nicht die Laune verderben lassen ist die Devise. Im Prinzip so, wie sich die Merkel das wünscht. Aber bei der Bundestagswahl werde ich wählen gehen, garantiert.

  15. Ist doch egal ob die nun auch noch kommen.
    Alleine an der nordafrikanischen Küste hocken 6 Millionen Neger, dann noch weitere knapp 3 Millionen am Tschadsee und warten wohl noch auf den Frühling.
    Da machen die paar Georgier den Bock doch auch nicht mehr fett.
    Den anderen EU-Staaten kann es auch egal sein, die wollen sowieso an die Fleischtöpfe in Deutschland und die überbordende deutsche Asylindustrie hat keinen Mangel an Arbeit.

    Ich empfehle R2G-Berlin oder Schleswig-Holstein (Küstenkoalition): Da wird nix abgeschoben.
    Der Ministerpräsident ist verärgert über die Pläne von Miesere:

    http://www.shz.de/regionales/newsticker-nord/albig-laesst-an-afghanistan-abschiebestopp-nicht-ruetteln-id16177806.html

    …und eine AfD gibt’s in der Wahrnehmung auch nicht, alle total zerstritten da oben.

  16. EU: GRUSELFILMRISS.

    Georgien, nach der russischen Bezeichnung ?????? (Grusija) gelegentlich auch Grusien, Niederländisch: Groesie.

    Willkommenskultur zum gruseln.

  17. Und in ARD+ZDF geht gefühlt die halbe Nachrichtensendung, für das Gejammer sämtlicher NGO’s, drauf. Von Frankreich nach wie vor kein Ton.

  18. http://www.bild.de/regional/leipzig/fahndungen/brutalo-kids-verprugeln-behinderten-50555636.bild.html

    Dresden/Leipzig – Schämt euch ihr feigen Gauner. Die beiden Halbstarken (laut Polizei ca. 15 bis 18 Jahre alt) auf den Fotos in diesem Artikel haben einen wehrlosen behinderten Rentner (79) hinterhältig zusammen geschlagen, ihn verletzt liegen gelassen und seine Tasche geklaut!

    http://www.bild.de/unterhaltung/leute/mord/fall-jim-reeves-ein-jahr-nach-mord-tatverdaechtige-festgenommen-50555314.bild.html

    Demnach haben Zielfahnder einen 29-jährigen Mann aus Polen in der spanischen Stadt Lleida (bei Barcelona) festgenommen.

  19. Eilt+++Eilt sehr

    Jetzt Schnell Handeln!

    Z I G E U N E R Z I N K E N
    an alle Wohnhäuser der Politiker*inen und natürlich der Doppel-Plus Gutmenschen anbringen!
    Auch dürfen wir die Journalisten der Lügenpresse nicht Vergessen

    die jetzt alle mal,die Möglichkeit haben durch Persönliche Gaben den
    Armen Menschen in Georgien zu Helfen.

  20. Die Politversager (-Verbrecher) laden unermeßliche Schuld auf sich. Ich hoffe, ich erlebe den Tag noch, an dem ALLE, die im Bundes-Affenhaus jemals die Hand gehoben haben, eingeknastet werden.

  21. Letzte Woche war Peter Münch aus Hessen zur Wahlkampf Unterstützung im Saarland, sehr gut! Guido Reil habe ich leider verpasst. Hampel und evtl. Höcke werden noch auftreten. Petry und Konsorten könnt ihr vergessen, Unterstützung wurde ‚ untersagt“, sie hat ja auch versucht die AFD Saarland zu zerstören. Und ich muss sagen, Hut ab. Im Saarland sind sie richtig gut aufgestellt und motiviert, auch ohne Chefin!

  22. Die haben hier natürlich noch gefehlt,wenn schon denn schon.Keine Enkeltrickzigeuner keine 14 fachen Sozialbetrüger,das sind reine Handwerker die kommen vor Ort machen Hausbesuche,klären die Sache und flutsch und weg.Nochmals ,ohne eine rigorose Überwachung unserer Grenzen oder einer Novellierung unserer Waffengesetze werden die Beutezüge noch an Fahrt auf nehmen,das steht fest wie das Amen in der Kirche,ganz sicher.Für diese Leute ist Deutschland ein großer Selbstbedienungsladen schutzlos,wehrlos,feige,wimmernd.

  23. Empfehlung

    ihr solltet bei PI diese grandiose Rede von Guido Reil aus dem saarländischen Wahlkampf hier zum Anschauen und Weiterverbreiten einstellen.

    Er spricht vieles von dem an was bei PI hier seit langem diskutiert und gefordert wird.

    https://www.youtube.com/watch?v=pAc1_I7mRt4

  24. Der Scheiß muß ein Ende haben! Meiner Erfahrungen nach die zivilisierte Welt endet in Polen, Slowakei, Ungarn. Da liegt auch die Schengen-Grenze. Alles ausserhalb dieser Grenzen ist entweder Balkan oder noch schlimmer.

  25. Eilmeldung+++

    Nach Merkels ich habe einen Plan©©©

    Schulz:
    Ich möchte nur soviel Verraten:
    ich habe ein PATENT Angemeldet!!!
    Läuft noch unter:
    Strenge Verschluss Sache! Nur für den Internen Gebrauch

  26. #37 Beany   (22. Feb 2017 20:43)  
    Letzte Woche war Peter Münch aus Hessen zur Wahlkampf Unterstützung im Saarland, sehr gut! Guido Reil habe ich leider verpasst. Hampel und evtl. Höcke werden noch auftreten. Petry und Konsorten könnt ihr vergessen, Unterstützung wurde ‘ untersagt”, sie hat ja auch versucht die AFD Saarland zu zerstören. Und ich muss sagen, Hut ab. Im Saarland sind sie richtig gut aufgestellt und motiviert, auch ohne Chefin!

    Frauke Petry, Dirk Driesang, Julian Flak und einige andere Petry Gefolgsleute dürften wohl gerade in Thüringen und im Saarland als Persona non Grata gelten, ganz besonders Frauke Petry.

    Meiner Meinung nach wird sie nicht mehr lange AfD Chefin sein, nach ihrem schäbigen Verhalten gegenüber Björn Höcke und ihren ständigen Bekenntnissen zum Wirtschaftsliberalismus.

    Die AfD ist eine Soziale Arbeitnehmerpartei und nicht für Bonzen. Wenn die das nicht bal kapieren, sollen sie sie lieber zu Lucke in den Professoren Club gehen, statt weiterhin Normalbürger von der AfD zu vergraulen.

    Erst nachdem Petry wieder gegen Höcke vorgegangen ist sind die Werte der AfD gesunken.

  27. #19 Placker (22. Feb 2017 20:24)

    OT

    “…eine Mülltonne am Müncher Stachus…

    …Nur Einer wirft etwas hinein, 35 Andere versuchen etwas herauszuholen…aufgenommen mit versteckter Kamera…

    Jetzt auf ZDF-Info: Reiches Bayern, arme Alte

    Glückwunsch an die Regierenderen in Berlin.
    ——————–

    „Deutschland ging es noch nie so gut wie jetzt“ sagen Merkel und Co. immer wieder sinngemäß. Und meinen sich selbst.

  28. #37 Beany (22. Feb 2017 20:43)

    Letzte Woche war Peter Münch aus Hessen zur Wahlkampf Unterstützung im Saarland, sehr gut! Guido Reil habe ich leider verpasst. Hampel und evtl. Höcke werden noch auftreten. Petry und Konsorten könnt ihr vergessen, Unterstützung wurde ‘ untersagt”, sie hat ja auch versucht die AfD Saarland zu zerstören. Und ich muss sagen, Hut ab. Im Saarland sind sie richtig gut aufgestellt und motiviert, auch ohne Chefin!

    Liest sich gut!!!

  29. Die georgischen Einbrecher sollen doch auch besonders gerne einsteigen, wenn man zuhause ist. Dann können sie nämlich ihre beliebten Fragen stellen: „Wo ist Gäld? Wo ist Trääsoorr?“

    Herzlichen Dank an IM Erika & Komplizen!

  30. „Ist aber auch egal, denn für jeden Verbrecher der ausreist werden künftig wohl zehn einreisen in den Selbstbedienungsladen Deutschland.“

    Michael Müller, SPD-OB* von Berlin, gewissermaßen: Deutschland muß ärmer werden!

    GENAU SAGTE ER:

    :::Müller forderte auch mehr Hilfe für die europäischen Nachbarn. „Wenn nur Deutschland wirtschaftlich stark ist, führt das zu schweren Verwerfungen in der EU “, sagte er. „Das könnte bedeuten, dass wir von unserem Wohlstand mehr abgeben müssen.“:::
    https://www.berlinjournal.biz/michael-mueller-mehr-fluechtlinge-berlin/

    ++++++++++++++++

    OB: eigentl. Regierender Oberbürgermeister von Berlin, von der SPD erwählt.

  31. Fragen zu Frauke Petry:

    Hallo liebe Leute,

    ein kurioser Fakt, der von den Massenmedien mal wieder totgeschwiegen wird:

    Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry ist offensichtlich schon seit längerem völlig schuldenfrei und ALLE Insolvenzverfahren sowohl gegen ihre ehemalige Firma als auch gegen sie selbst sind inzwischen eingestellt worden. Es findet sich daher auch kein einziger negativer Schufa-Eintrag über Frauke Petry, nicht ein einziger.

    Wie kommt das alles?

    Zum Hintergrund:

    Petry gründete im März 2007 das Unternehmen PURinvent GmbH in Leipzig-Plagwitz , das einen neuartigen Polyurethan-Kunststoff (HydroPUR) als Reifendichtmittel herstellt. Das Unternehmen hatte zeitweise zehn Mitarbeiter. Petry investierte etwa eine Million Euro in das Unternehmen: eigenes Geld, Preisgelder von Auszeichnungen und vor allem Kredite.

    Ende 2013 musste Petry für das Unternehmen Insolvenz beantragen und anschließend in die Privatinsolvenz gehen, da sie privat gebürgt hatte. Kurzzeitig ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen möglicher Insolvenzverschleppung – findet dafür aber keine Anhaltspunkte. Die Politikerin räumte im Gespräch mit der „Zeit“ aber ein, dass sie eine Insolvenz ihrer Firma vor der Bundestagswahl im September 2013 abwenden wollte: „Ich wollte natürlich vermeiden, dass meine Firma vor der Bundestagswahl Insolvenz anmelden muss“, sagte sie. Der Insolvenzantrag sei dann im November 2013 eingereicht worden. Also waren die Ermittlungen wegen Insolvenzverschleppung gar nicht so abwegig.

    Das Unternehmen wurde 2014 von einem süddeutschen Investorenkonsortium erworben und in PURinvent System GmbH umbenannt. Der Geschäftsbetrieb wurde aufrechterhalten. Petry war im neuen Unternehmen bis Anfang 2016 Geschäftsführerin. Als Begründung für den Ausstieg gab sie an, mit Politik, Familie und Firma überlastet zu sein. Auf der Internetseite der Purinvent heißt es aberdazu, dass sich das Unternehmen „bereits Anfang 2016 von Petry getrennt“ habe.

    Drei Tage vor der Landtagswahl in Sachsen 2014 wurden durch Presseberichte Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Leipzig wegen Insolvenzverschleppung gegen Petry bekannt. Die Ermittlungen wurden später aber eingestellt.

    Unter dem Aktenzeichen 405 IN 1449/14 hatte das Amtsgericht Leipzig am 1. September 2014 allerdingsein Privatinsolvenzverfahren eröffnet und schon In der Woche nach dem Essener Parteitag im Juni 2015 – Bernd Lucke hatte inzwischen seine Sachen gepackt – leitete Frauke Petry ihre Sanierung ein. Über ihren Rechtsanwalt beantragte sie die Aufhebung der Privatinsolvenz. Sie wies anscheinend nach, dass die sechsstelligen Schulden bezahlt sind. Am 1. September 2015 wurde dann die Privatinsolvenz beim Amtsgericht Leipzig aufgehoben.

    Aber woher kamen die gut 800.000 Euro, um Petry’s
    Verbindlichkeiten zu bezahlen ??

    Aus der Parteikasse, was mit ziemlicher Sicherheit rechtswidrig wäre?

    Von einem privaten Mäzen oder von irgendeinem (ausländischen) Verein
    und wenn ja von wem?

    Und warum berichten die Massenmedien darüber nicht??

    Oder andersherum gefragt: Von wem wird die ach so ‚böse‘ Rechtspopulistin Frauke Petry eigentlich geschützt?

    Und warum ist immer noch keine Anklage wegen Meineids
    gegen Frauke Petry eingereicht worden? Sie hat nämlich eindeutig und klar
    nachweisbar vor dem Landeswahlausschuss in Sachsen einen
    Meineid geleistet. Und daher noch einmal:

    Von wem wird Frauke Petry eigentlich geschützt??

    Oder arbeitet diese ‚alternative‘ Dame etwas für den Verfassungsschutz?
    Ist Frauke Petry tatsächlich eine V-Frau und ist die AfD nichts anderes
    als kontrollierte Opposition?

    Das hat der BND schließlich damals auch mit der NPD gemacht.
    Dort haben ja auch V-Männer in führender Position
    mitgearbeitet und dadurch diese Partei kontrolliert.

    Wie hat Lenin schon vor fast 100 Jahren gesagt:

    ‚Der beste Weg, die Opposition zu kontrollieren, ist sie selber anzuführen.‘

    Bleibt bloss wachsam !!

    Mit patriotischen Grüssen. Carsten Schulz,

    Wahrheitsforscher, radikaler Verfechter von Meinungsfreiheit,
    leidenschaftlicher Kampf-Blogger und der einzige wirklich
    unabhängige und tatsächlich investigative Journalist

    in der Region Hannover.

    Und natürlich der stolze Erfinder des Punk-Journalismus !!

    Carsten Schulz und das Recht auf freie Meinungsäusserung !!

    http://buergerrechtler-carsten-schulz-999.blogspot.de/2017/02/wer-hat-frauke-petrys-schulden-von-gut.html

  32. Na da dürfte es bald zu Revierkämpfen kommen unter den Berufstraumatisierten wenn jetzt sogar Profis an den Amateurveranstaltungen teilnehmen dürfen. Vielleicht sollte unsere Regierung regulierend in den Markt eingreifen nicht das es zu unschönen Szenen zwischen den neuen Edeldeutschen bei der Beuteverteilung kommt.

  33. Wollen Merkel und von der Leyen uns Deutsche gegen unsere russischen Freunde aufhetzen und in den Krieg führen?

    US Panzer und schwere Artillerie rollen durch den Bahnhof Guben/Brandenburg in Richtung russische Front.

    Das Merkel Regime belügt ganz Deutschland!

    https://www.youtube.com/watch?v=Zd42SI0htTY

  34. Und dieses 33-jährige perverse brutale lybische Dreckschwein Fatah Chinan ist immer noch auf der Flucht, obwohl Foto und Video existieren:

    Tatort Neukölln
    Fahndung nach Vergewaltiger: 2000 Euro Belohnung ausgesetzt

    Seit knapp einer Woche fahndet die Polizei öffentlich nach Fatah Chinan. Jetzt lobt die Staatsanwaltschaft Berlin zusätzlich eine 2000-Euro-Belohnung für Hinweise aus, die zur Aufklärung der Straftat führen.

    Der 33 Jahre alte Libyer wird dringend verdächtigt am 9. Februar 2017 eine 48-jährige Frau in einem Neuköllner Café unter massiver Gewaltanwendung vergewaltigt zu haben. Dort hielt er sich zunächst als Gast auf, ehe er mit äußerster Brutalität sein Opfer mit einer Flasche angriff. Im weiteren circa 25-minütigen Kampfgeschehen griff er wiederholt zu verschiedenen Flaschen und setzte diese als Schlagwerkzeug gegen die Café-Bedienung ein. Trotz massiver Gegenwehr ließ er nicht ab.

    Die Frau wurde bei der Tat am Kopf und im Oberkörperbereich lebensbedrohlich verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Fatah Chinan ist 1,68 m groß und von schlanker Statur.

    http://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/fahndung-nach-vergewaltiger-2000-euro-belohnung-ausgesetzt

  35. Ich hoffe, die EU in ihrer jetzigen Form zerbricht bald und wir können uns von den ganzen Nachteilen befreien und endlich wieder ein Land mit geschützten Grenzen und harten Regeln für Einreise und Einwanderung werden.
    Das ist mein größter Wunsch.

  36. Sehe in letzter Zeit sehr viele armenische Flüchtlinge.
    Weiß jemand, was diese als Fluchtgrund haben ?

  37. Eine Gruppe arabisch aussehender (Angela Merkels Gäste?) hat in Kassel mit Messern einen 25jährigen Mann beinahe abgeschlachtet.

    Es soll möglicherweise vertuscht werden, dass das Opfer bzw. wie linke Schlampen sagen würden ein Deutscher ist, der von den Gästen gemessert wurde.

    Auch hier sollte die PI Gemeinde ein waches Auge drauf halten.

    Wir Deutsche können uns so etwas im eigenen Land jedenfalls nicht mehr länger bieten lassen.

    https://www.hna.de/kassel/nord-holland-ort304156/hollaendischer-platz-mann-bei-streit-mit-messer-schwer-verletzt-7425104.html

  38. #58 InflectionPoint   (22. Feb 2017 21:22)

     
    Sehe in letzter Zeit sehr viele armenische Flüchtlinge.
    Weiß jemand, was diese als Fluchtgrund haben ?

    Vielleicht plant Erdogan einen neuen Völkermord gegen die Armenier?

  39. Vielleicht schaffen sie es ja noch bis September, den Notstand auszurufen und die lästigen Wahlen auszusetzen.

  40. #@ 54 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch

    Es sollen demnächst auch deutsche Soldaten an die russische Grenze verlegt werden.
    Verdammtes Pack !
    Es kann einem himmelangst werden.
    Die wollen scheinbar Putin so provozieren, dass er von sich einen Erstschlag unternimmt.
    Dann hätten sie voll erreicht, das er als Erz-Feind dasteht.
    Und ? Wär es ihm zu verdenken ?
    Bei dieser Riesen-Bedrohung, die sie gegen sein Land aufbauen.
    Aber wenn das kommen sollte, dann hart und schnell, quasi über Nacht.Und dann, wenn es am meisten weh tut, im Winter. Hoffen wir es bloß, dass es nicht dazu kommt.
    Jedenfalls sind die Deutschen kaum noch verteidigungsfähig -keine Wehrpflicht, Bunderwehr am Boden und der „neue deutsche Mann“ ist ne Lusche. Nicht leidensfähig, nicht wehrfähig, einfach zu nichts fähig-nur zu labern.
    Schlimme Zeiten.

  41. @ #56 Hoffnungsschimmer (22. Feb 2017 21:16) :
    Meiner auch. Und dass die herschende politisch-mediale Klasse hier gestürzt wird. Wie damals in der DDR.

  42. #61 westpoint (22. Feb 2017 21:30)

    OT

    Eine Merkel´sche “Fachkraft” bei der “Arbeit” :

    https://www.youtube.com/watch?v=yRrlipZ2K_E

    ——————————————-

    …absolut genial – das ist genau der richtige Umgangston, wie er auf Baustellen in solchen Fällen auch üblich ist und sein muss… :))

    Nein, das ist nicht der richtige Ton und der die Meinung „wie er auf Baustellen in solchen Fällen auch üblich ist und sein muss“ halte ich für typisch Wessi. Für mich sind solche Leute nur Arschlöcher. Auf Arbeit ihren Launen rauslassen, weil sie ansonsten nichts zu sagen haben. Ich kenne die zu gut; ARSCHLÖCHER, mehr nicht

  43. #18 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (22. Feb 2017 20:23)

    Guido Reil AfD im ehemaligen Bergbauland Saarland

    Der linke Maulheld Oskar Lafontaine wird keinen Streich mehr machen bei den Normalarbeitnehmern, auch wenn der Multi-Millionär Lafontaine sich diesen immer aufdringlich anbiedert.
    ————–

    Macht die AfD im Saarland überhaupt Wahlkampf? Im März sind dort bereits Wahlen. Bisher überhaupt noch nichts gehört. Als in MeckPom Wahlkampf war wurde man dauernd informiert bis nach Bayern.

  44. #64 NieWieder (22. Feb 2017 21:40)

    @ #56 Hoffnungsschimmer (22. Feb 2017 21:16) :
    Meiner auch. Und dass die herschende politisch-mediale Klasse hier gestürzt wird. Wie damals in der DDR.

    Wie damals in der DDR?

    Seien Sie mir nicht böse aber wenn es wieder so abläuft „wie damals in der DDR“ dann hätte der Deutsche nix gelernt! Frage mich auch wo da einer „gestürzt“ wurde? Die Stasimitarbeiter von damals bekommen heute noch mehr Rente und sitzen in fetteren Häusern als der Republikflüchtling der jahrelang in Bautzen sitzen musste und heute von Hart4 leben darf.
    Die ganzen Medienschaffenden von damals haben es sich bei TAZ, FAZ und Co. und in den TV Anstalten der Länder gemütlich gemacht und eine „IM Erika“ wir Bundeskanzlerin.
    So „wie damals in der DDR“ bloß nie mehr.
    Wenn es je so kommen sollte dann darf es diesmal „Wendehälse“ nur noch auf eine Art geben, die ich aber hier lieber nicht genauer beschreiben will um nicht gesperrt zu werden.

  45. Als einer der aus der gegend stammt finde
    ich die idee der VISAFREIHEIT völlig behämmert.

    Es gibt ca. 4 millionen georgier und die
    freuen sich gerade das keine kriminellen
    im lande und statt dessen auf
    alle auslandsurlaub sind.

    was mich erfreut ist das (noch?) nur
    kleinkriminelle und drogisten hier auffallen.
    Die Georgische Mafia war in der UDSSR
    gefürchtet ihre Bosse die „Diebe
    im Gesetz“ prägten die
    „Russische Mafia“.

    Georgier sind größtenteils Christen und
    nicht zu verwechseln mit Moslemischen
    standard kriminellen.

    schade das ausgerechnet verbrecher
    aus der gegend gerade furore machen
    hoffe das die behörden sie
    im visier haben weil
    die tüpen die
    fähigkeit haben irgendwie
    alle ex-Udssr ganoven zu vereinen.

  46. Die Diebesbanden der georgischen Mafia sind bislang mit Asylanträgen eingereist und konnten dann mindestens 6 Monate lang ungehindert und frei ihrem „Handwerk“ nachgehen. Jetzt dürfen diese Verbrecher legal einreisen. Das Ziel der Raubzüge ist kar: Disney-Deutschland first. Und alle Welt lacht sich kaputt über die EU.

  47. #66 DER ALTE Rautenschreck (22. Feb 2017 21:55)

    #61 westpoint (22. Feb 2017 21:30)

    OT

    Eine Merkel´sche “Fachkraft” bei der “Arbeit” :

    https://www.youtube.com/watch?v=yRrlipZ2K_E

    ——————————————-

    …absolut genial – das ist genau der richtige Umgangston, wie er auf Baustellen in solchen Fällen auch üblich ist und sein muss… :))
    —————————————–

    Nein, das ist nicht der richtige Ton und der die Meinung “wie er auf Baustellen in solchen Fällen auch üblich ist und sein muss” halte ich für typisch Wessi. Für mich sind solche Leute nur Arschlöcher. Auf Arbeit ihren Launen rauslassen, weil sie ansonsten nichts zu sagen haben. Ich kenne die zu gut; ARSCHLÖCHER, mehr nicht
    ———————————————–
    Ach, tatsächlich? Ich könnte hier Geschichten schreiben, die Sie eines Besseren belehren würden. Da wäre ich bis nächste Woche beschäftigt. Ich hatte zur Genüge mit solchen Intelligenzresisdenten zu tun. Da drehst du durch. Und ich hatte weder meine Launen rausgelassen, noch hatte ich nichts zu sagen.
    Nur EINE kleine Geschichte. So einem „Mitarbeiter“ wurde aufgetragen, einen Eimer Wasser zu holen. Er nahm den Wasserschlauch und versuchte ihn zu füllen. Durch den Wasserstrahl kippte der Eimer um. Nicht einmal, nicht zweimal, sondern sooft, bis ich hinging und ihm sagte, er solle es vielleicht mal mit festhalten probieren. So blöd ist kein normaler Mensch.

  48. Ach, das macht doch auch keinen Unterschied mehr. Die sind doch bisher auch reingekommen wie sie wollten. Jetzt gibts noch schön einen stempel drauf und wenn wir glück haben, wird die Hehlerwahre noch verzollt…

  49. Deutschland ist bis auf weiteres das Land der Dummheit ohne Obergrenze. Immerhin müssen diese Gangster ab jetzt nicht mehr das Asyrecht mißbrauchen, das spart ja irgendwie auch was.

  50. #71 Viper

    So einem “Mitarbeiter” wurde aufgetragen, einen Eimer Wasser zu holen. Er nahm den Wasserschlauch und versuchte ihn zu füllen. Durch den Wasserstrahl kippte der Eimer um. Nicht einmal, nicht zweimal, sondern sooft, bis ich hinging und ihm sagte, er solle es vielleicht mal mit festhalten probieren. So blöd ist kein normaler Mensch.

    Wen man nicht für Leistung bezahlt wird ist das nicht blöd der kann gleich im gehobenen Dienst anfangen.

  51. Das Märchen von den bösen Grenzen

    Der EU-Moloch preist den Völkern Europas ja bekanntlich die Aufhebung ihrer Grenzen ebenso an wie der Marxismus der Arbeiterschaft die Vernichtung der Kaufleute und behauptet damit den Völkern einen großen Dienst geleistet zu haben. Doch wie beim Marxismus, durch den sich die Arbeiter – wegen des Fehlens der Kaufleute – von ihrem Lohn nichts mehr kaufen können, ist auch beim EU-Moloch das Gegenteil richtig. Ohne Grenzen verliert ein Staat nämlich die Fähigkeit darüber zu befinden, welche Menschen und Güter in sein Land dürfen und kann ein Staat darüber nicht mehr nach eigenem Gutdünken entscheiden, so hört er damit faktisch auf ein Staat zu sein, sondern wird zur Provinz eines Großreiches. Die Folgen der Grenzaufhebung spürt das Volk vor allem durch den Anstieg der Verbrechensrate und durch die Überflutung der Städte durch fremdländische Menschenmassen. Einen Vorteil von der Abschaffung der Grenzen hat das Volk dagegen nicht, auch wenn dies der EU-Moloch unentwegt behauptet.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  52. Die Politirren wollen offene Grenze um jeden Preis ,wir wollen die Möglichkeit legal Waffen zu führen,denn nichts spricht sich schneller rum als ein 9 millimeter Geschoss in des Gauners Gehirn ,das zieht Kreise bis in den Kaukasus und ist besser als hodenloser Türschutzfummel.Ein Volk dem der Staat keine Sicherheit garantieren kann hat das Recht sich selbst zu schützen,nein nicht den Zündplättchenwaffenschein den die kranken Furzer mit Personenschutz uns gegen Gebühr verscherbeln wollen.Gebt uns das Recht, uns vor den Auswirkungen eurer erbärmlichen Politik zu schützen.

  53. #76 Kampfhund

    Die Politirren wollen offene Grenze um jeden Preis ,wir wollen die Möglichkeit legal Waffen zu führen,denn nichts spricht sich schneller rum als ein 9 millimeter Geschoss in des Gauners Gehirn

    Na ja in der Regel werden legal Waffen zum Selbstmord benutzt .
    Und da ist die Frage nach der Haftung des Besitzers.
    jeder ist zu 100% für seine Waffe verantwortlich ohne Ausnahme währe ein deal.

  54. Gestern gab es mal wieder eine „Massenabschiebung“, die dritte seit drei Monaten. 18!!!!! Afghanen. Läuft.

  55. #54 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (22. Feb 2017 21:06)
    Wollen Merkel und von der Leyen uns Deutsche gegen unsere russischen Freunde aufhetzen und in den Krieg führen?

    US Panzer und schwere Artillerie rollen durch den Bahnhof Guben/Brandenburg in Richtung russische Front.

    Das Merkel Regime belügt ganz Deutschland!

    https://www.youtube.com/watch?v=Zd42SI0htTY
    —————–
    „Wollen Merkel und von der Leyen uns Deutsche gegen unsere russischen Freunde aufhetzen und in den Krieg führen?“ – Erklär mal wie Deutschland gegen Rußland Krieg führen soll mit 250 Leopard-Kampfpanzern? Und wie die Amerikaner wohl zum ersten Mal in ihrer jüngeren Geschichte einen Krieg ohne Luftüberlegenheit bei massiver konventioneller Unterlegenheit beginnen wollen? Für wie blöd hältst du die Amerikaner?

    Was macht den Putin-Versteher besser als den Erdogan-Versteher? Weil der eine Mehr Militär und Atombomben hat?

    Irgendwann müssen wir die Straßenseite wechseln, weil uns ein Mohammedaner entgegenkommt. Das wäre fast das gleiche.

  56. Es wurde nie konsequent abgeschoben, weils politisch nicht gewollt ist. Das Egebnis erleben wir jetzt jeden Tag und dann wird noch so getan, als wäre man bereit abzuschieben; das ist aber bloße Wählertäuschung – bloß nicht darauf hereinfallen!

  57. Was genau sind das eigentlich für Georgier, die die brd mit Kriminalität heimsuchen??

    Die christlichen oder dann doch die islamische Minderheit? Weiss da Jemand mehr drüber?

  58. „unfassbar mit was für Politdeppen wir gestraft sind“

    …..

    …mit was für verblödeten Mitbürgern haben wir es zu tun, die diese Politdeppen hingewählt haben, so muß es heißen..

  59. Was für ein Schwachsinn mal wieder. Ist es nicht vollkommen irrelevant ob der georgische Drecksack ein Christ oder Moslem ist ? Oder ist ein christlicher Einbrecher besser zu ertragen ?

  60. #83
    Es geht einfach darum, dass „Georgier“ wohl das gleiche wie „Russen“ sein dürften.
    Die „Russen“, die in die brd kommen, sind heute ausnahmslos fast islamische Tschetschenen, die Schlächter unter den Schlächtern-

    Und so vermute ich, die „Georgier“ sind in Wirklichkeit eben nicht die Christen des Landes, sondern die islamische Minderheit des Landes.

    Ich kenne jedenfalls eine christlich-georgische Familie, die darauf schwört, das wäre so. Und deshalb frage ich nochmal hier nach.

  61. Ich möchte gerne darum bitten dass mit mehr Respekt über die Georgier geredet wird, denn sie sind immer noch Christen wie wir, und ziemlich religiös sogar.

  62. #89 Jeremia

    bei dir wurd wohl nie eingebrochen?
    warum soll einer einbrecher respektieren?
    die georgier mögen selbst keine einbrecher.
    es sind meist drogisten die damit die
    sucht finanzieren.

    # Ottawa

    nach dem verlust von abchasien und ossetien an
    russland sind gut 500.000 der leute Flüchtling,
    was bei einem 4 millionen völkchen viel ist.

    viele „heimatlose“ und sonstige sind nun
    kriminell in russland gewesen was
    aber kein vergleich zum
    Verbrecherparadies deutschland darstellt.

    hier passiert ihnen nichts und in der zelle gibts
    sogar essen und es ist sauber.

    nein es sind meist keine moslems,
    ich spreche russisch und georgisch,
    die kerle meide ich, fast alles süchtlinge.

    schlimm wäre es wenn „richtige“ verbrecher
    hier sich etablieren, die sind berühmt
    berüchtigt, STALIN war der
    bekannteste. hat ja als
    bandit angefangen.

  63. Hab‘ da mal einen Artikel (in der FAZ?) gelesen. Wie wache Polizisten ain Auto auf der autobahn kontrollierten. Georgier mit Einbruchsgut. Doch ein Richter blockierte weitere Ermittlungen.

    Man darf ja mal Träumen: EU ohne Balkan-Staaten. Wer erinnert sich an die Kriminalstatistik während der Konflikte in Jugoslawien? Bei mir war damals auch eingebrochen worden. Pardon, das ist nicht p.c.

    Es ist Wahljahr und Murksel wird gnadenlos geschont. Niemand stellt mal harte Fragen. Was ist blos los mit Deutschland?!?

  64. Georgien hat überwiegend christliche Tradition. Die georgischen Einbrecherbanden widersprechen meiner Theorie der islamischen Beute-Nomaden. Ist professioneller Raub kaukasische Metalität oder liegt es an der postsozialistischen Verrohung? Oder sind die georgischen Kriminellen eine in ihrem Land „unterdrückte nichtchristliche Minderheit“? Wer weiß Näheres?

  65. Es wird jeden Tag schlimmer.Wie kann die EU zu den bestehenden Problemen noch ein weiteres Faß öffnen womit noch mehr Probleme zu erwarten sind.Es kommt einem so vor daß das alles so gewollt ist um die Kriminalität noch mehr zu steigern.Besonders in Germoneyland.Aber die KfW vergibt ja Kredite und Fördergelder für den Einbruchsschutz.Das ist doch beruhigend zu wissen.Dumm nur wer sich so etwas nicht leisten kann im Moneyland.
    Die nächste Steigerung ist dann wohl die Aufforderung sich kugelsichere Schutzwesten anzuschaffen weil die Einbrecher sich immer mehr bewaffnen.
    Und so ein EU-Apparatschik wird hier so hochgelobt.

Comments are closed.