Grünen-Postkarte Vorderseite

Die Grünen aus Halle in Nordrhein-Westfalen haben in ihrem Kampf gegen die AfD jetzt ganz tief in die nationalsozialistische Mottenkiste gegriffen. Die Partei, die auf ihrer Webseite mit dem Motto „Fakten gegen Parolen“ wirbt, zeigt in einer Postkartenaktion, was sie genau darunter versteht.

Bildbeschreibung: Eine Gruppe von drei Personen bricht in eine Wohnung ein, die gerade von ihren Besitzern zu einem Heim eingerichtet werden soll (die Frau hält einen Zollstock in der rechten Hand). Im Fokus des Bildes, in der Bildmitte, befindet sich ein Mensch unter den Einbrechern, der nicht sofort als Frau zu erkennen ist, und diese Unschärfe ist Absicht. Die Person greift, schon während die Tür sich öffnet, sofort nach der Brust der Frau. Ein notgeiler deutscher Mann, so die Botschaft, der in eine Wohnung einbricht, um dort ohne Verzug eine deutsche Frau zu vergewaltigen.

Dass es auch eine Frau sein könnte, die dort vergewaltigen will, ist eine Reverenz an die Blogwarte und Sprachwächter in der eigenen grünen Partei, die selbst Holocaustleugnern und Vergewaltigern ein Recht auf eine eigene geschlechtsspezifische Endung (ab Minute 7) zugestehen. Wichtig für die grüne Propaganda an dieser Stelle ist allerdings – und deshalb entsprechend hervorgehoben – dass der/die Vergewaltiger/in ein Käppi mit AfD-Logo trägt, die ganz zentrale Botschaft in dieser grünen „Wahlwerbung“.

Dem Leseverhalten folgend, also nach unten gehend, gerät nun der Zombie in den Blick, der wie in einem Horrorfilm nach dem Bein des Mannes greift. Blut im Gesicht und am Arm zeichnen ihn als Schreckensfigur dieses Genres aus. Er ist als Teil des Einbrechertrios der natürliche Kumpan der grünen Vergewaltiger-Lesbe und trägt als solcher eine Hakenkreuzbinde der Nazis am Arm.

Ganz oben am Türrahmen ist ein weiterer „AfD-Zombie“ zu sehen, dessen T-Shirt die Aufschritt „Hass“ trägt, wobei die beiden s in den entsprechenden Rauten geschrieben sind.

Die Botschaft des gesamten Bildes lautet: Wer AfD wählt, sorgt für Einbrüche, bei denen die Frauen vergewaltigt werden und die Männer Opfer von brutaler Gewalt werden und bei denen man Hetzern unfreiwillig die Tür öffnet.

Es wird ein perfides Aufgreifen nationalsozialistischer Hetzelemente vollzogen: Der missliebige Feind wird in der Karikatur durch ein ihm zugeschriebenes Zeichen markiert (AfD-Symbol bzw. Hakenkreuz, dadurch assoziative Verbindung beider) und den Empfängern der grünen Hetz-Botschaft so – als Gruppe – für Verachtung und Verfolgung empfohlen.

Waren es bei den Nazis die Judensterne, die als Hasssymbole eine schnelle Einordnung für Gut und Böse erlaubten oder erzwangen, so wird – und das ist das Perfide – das Hakenkreuz jetzt in gleicher Wirkweise anderen aufgedrückt, die sich dagegen nicht wehren können, weil Hass-Botschaften immer dann frei durchgehen, wenn sie von grünen Hetzern und Faschisten und ihren – zugegebenermaßen professionellen – Werbefirmen verbreitet werden. Grüne haben da ihren neuen Judenstern gefunden und machen regen Gebrauch davon.

Besonders delikat ist noch, dass die Grünen aus Halle / Westf. sich mit ihrer Hetzkampagne durchaus einer Straftat nach § 86a StGB schuldig gemacht haben könnten. Der Paragraph stellt das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen unter Strafe. Das Hakenkreuz, das sonst nicht einmal Numismatiker bei Abbildungen von Münzen aus der Zeit abbilden dürfen, wurde hier von den hetzenden grünen Biedermännern recht unbeschwert für ihren „Wahlkampf“ eingesetzt, als „Fakten“, um andere Menschen der gesellschaftlichen Ächtung auszusetzen und damit letztendlich der physischen Bedrohung, wenn nicht Vernichtung.

Sollten die Staatsanwaltschaften die grüne Hetze aus Halle / Westf. aufgreifen, werden wir darüber berichten. Anzeigen können die angeschriebenen Erstwähler bei jeder Polizeidienststelle erstatten. Zu befürchten ist allerdings, dass der Rechtsstaat bei den Grünen eher beide Augen zudrücken wird. Denn, wie schon Orwell feststellte, manche Schweine sind dann doch gleicher als andere.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

241 KOMMENTARE

  1. Egal was man da rein interpretieren will, Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen ist bei uns eine Straftat, da müsste der Staatsanwalt von sich aus tätig werden. Falls nicht, sollte die AfD Strafanzeige stellen.

  2. wer klar durch unser Land geht,weiß dass diese pädophile grüne Partei die schlimmste politische Gruppierung seit dem 2.Weltkrieg ist.

    Diese linksfaschistische Partei gehört bekämpft.

    Diese pädophilen Grünen,wo die meisten weder einen Berufs-bzw. Studienabschluss haben,will unser Land abschaffen.
    Daher haben diese keine Sachthemen,da diese dafür zu dumm sind,sondern nur Parolen gegen Parteien,die noch für unser Land-und Bürger eintreten!

    Wer diese Partei noch wählt,ist entweder pädophil,oder nicht ganz dicht.

    Jeder der Kinder hat sollte wissen,dass er mit der Wahl der Grünen die Zukunft seiner Kinder-und Kindeskinder in unserem Lande versaut.

    Diese kriminellen Grünen gehören aus allen Landtagen und dem Bundestag raus gefegt!

    Danach können diese sich wieder um ihre Krötenwanderung kümmern,obwohl ich der Überzeugung bin,dass diese von Natur und Tier auch nichts halten,sondern nur als Mittel zum Zweck benutzen!

  3. irre,pervers,faschistoid,absolut krank.

    was muss an wahnsinn noch passieren damit der michel zur besinnung kommt?

  4. Naja , wenn Persil auf dem Karton mit einem durchkreuzten Ariel bewirbt, nennt sich DAS unlauterer Wettbewerb und ist Strafrechtlich verfolgbar!
    Also AfD: AKTIV WERDEN!

  5. Sie hätten mal lieber zeigen sollen , wer von hinten kommt und uns überrennt , dank offener Grenzen .

  6. Die Grünen werden immer mehr zur Lachnummer! Man weiß nicht, ob die das ernst meinen oder ob das schlechte Satire ist…
    So oder so – niemand hetzt mehr in diesem Lande als diese hasserfüllten grünen Faschisten!

  7. Vielleicht sollte die AFD doch einfach mal eine pädophil-anspielende Conterwerbung machen. Was ist eigentlich nun mit Ihnen, Volker „pädophilo““cracko“ Beck? Wann treten Sie eigentlich von Ihren Ämtern zurück, Sie hochunmoralisches Stück….?

  8. Da gibt es natürlich Ausnahmen, laut Bolschewikipedia:

    „Ausgenommen hiervon sind Handlungen der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlicher Zwecke (§ 86a Abs. 3 i. V. m. § 86 Abs. 3 StGB).“

    Darauf werden die sich berufen. Schlimm finde ich, den geschwungenen AfD-Pfeil danebenzusetzen. Da wäre zu prüfen, ob das nicht eine unzulässige Verwendung eines abgeänderten Markenzeichens ist und eine Verunglimpfung der Partei durch die Gleichsetzung mit dem Hakenkreuz.

  9. Sie werden trotzdem immer weniger,die Grünen-WählerInnen.Da nützt auch die reißerische Wahlwerrrrbung nichts.
    Aus meinem Bekanntenkreis hat neulich eine Hardcore-Grünwählerin ganz zaghaft gemeint,daß diese eigentlich nicht mehr wählbar seien aufgrund der pädophilen Tendenzen und völlig verfehlten Familienpolitik.Ich sagte nicht viel,nur „Da könntest Du wirklich recht haben.“
    So langsam wachen immer mehr auf.

  10. Früher hat man die Zeichnungen von psychisch Gestörten analysiert.
    Der ganze Geisteszustand der Gruppe wird auf dem Bild mehr als deutlich!

    Unterdessen damit uns nicht langweilig wird wieder einmal eine kleine Messerstecherei zwischen einem „Jugendlichen“ der einen 36 jährigen niederstach.

    Messerattacke in Eschborn 19 jähriger stach 36 jährigen nieder!

    https://www.op-online.de/hessen/eschborn-19-jaehriger-sticht-mann-roedermark-nieder-block-7645002.html

  11. Vor allen Ausländer mit Doppel(s)pass,die Deutschland garnicht mögen wählen gerne die Grünen.Aber nur so lange bis sich islamische Parteien etabliert haben.So lange werden die Grünen genutzt,als Packesel in den Islam.

  12. Einfach nur dümmlich, diese Werbung. Richtig Niveau Grüne, halt. Wenn es noch intelligente Leute mit Deutschem Pass gibt, sind die raus!

  13. Warum nochmal regen sich diejenigen Politruks, die ununterbrochen suggerieren, daß Deutschland ein Nazi-Staat sei, über Erdolf auf?

    Es ist inzwischen so absurd, daß selbst der geübte PI-Leser nicht mehr hinterherkommt.

    Im übrigen ist Wohnungstüren-in-Selbstjustiz-eintreten und reinquellen im Moment eine Spezialität von 3.-Welt-Horden und Antifa.

  14. Grüne sind Angsthasen! Sie haben keine Angst vor 88 oder 33, aber die Zahl 5 bringt Sie Nacht um den Schlaf. 🙂

  15. Grüne warnen vor Einbrechern und Frauengrabschern.

    Da denkt man, die sind endlich in der Realität angekommen…und dann das.

  16. ..reine Verzweiflungstaten einer grünen Partei die Gefahr läuft an der 5%-Hürde zu scheitern..ich denke das die Umfragewerte noch nie so daneben lagen wie bei dieser Wahl und ich kann nur hoffen das die Menschen in meinem Umfeld Wort halten und ihre Stimme der tatsächlichen einzigen Alternative für Deutschland geben, der AFD und die sollten sich auf ihre Hausaufgaben konzentrieren..

  17. Wie rappelblöd die Grünen in Halle sind, zeigt sich auf dem Plakat auch an dem AfD-bemützten Busengrabscher: Die einzigen, die derzeit in Deutschland zu tausenden Frauen öffentlich, privat, ungeniert, gierig, brutal anfallen und begrabbeln, sind die islamisch-negrischen Ficki-Fickis.

  18. #18 Tausende

    Da grabscht eine Frau einer anderen Frau an die Brust und die wehrt sich mit einem Schlaginstrument. Gewalt gegen Lesben wird hier also befürwortet…

    😀

  19. Eins muss man den Grünen lassen: Sie sind provokativ, fallen extrem unbequem auf und werfen uns Stöckchen hin, um uns daran abzuarbeiten und daran UNSERE Energie zu verlieren.
    Hat die AfD ähnliches – natürlich auf hohem Niveau – zu bieten? Jetzt müsste ein ganau so deftiger Gegenschlag von seiten der AfD kommen… Und was kommt tatsächlich: Ah, ja, gääääähhhhhhn…

  20. Streysand-Effekt in Reinstkultur. Völlig kontraproduktiv. Mehr davon!

    Vielen Dank an die NRW-Grünen.

  21. Abstossendes Plakat! Erinnert mich an die Ekelfratzen aus dem „Stürmer“.

    Nazikeule statt Argumente, ein bisher leider bewährtes Konzept in
    Schuldland!

  22. Die abgebildeten, dicklichen Grün-Spießer, sind das eigentlich die örtlichen Parteifunktionäre?

  23. Bezeichnend auch, daß so ein Plakat genau von denen kommt, die ihre politischen Gegner immer als „Hetzer“ bezeichnet.

    Noch was ist interessant: Das menschliche „Vokabular“, die menschliche Bildsprache, ist begrenzt, wenn es um Plakate geht, die Gefahr darstellen sollen. Es sind Klischees. Alle. Und sie sind über Jahrhunderte erprobt un folgen immer gleichen Mustern.

    Daß hier die Grünen in genau die Klischeemottenkiste greifen, über die sonst nicht genug die Nase rümpfen können (und sie grifen in die tiefsten Abgründe derselben, so tief ist bisher 2017 keiner gesunken) zeigt nur eins: Sie sind einfallslos, rappelblöd und ewig gestrig.

  24. OT

    Fukushima-Jahrestag heute

    Die FAKE-NEWS-Medien rotieren, dass es eine wahre Freude ist. Döschner, Pflugbeil und der Rest der pseudowissenschaftlichen Agitpropblase wird durch die Sendungen gereicht.

    Wer verbreitet hier FAKE-NEWS?

  25. #27 Babieca (11. Mrz 2017 12:18)

    Daß hier die Grünen in genau die Klischeemottenkiste greifen, über die sonst nicht genug die Nase rümpfen können (und sie greifen in die tiefsten Abgründe derselben, so tief ist bisher 2017 keiner gesunken) zeigt nur eins: Sie sind einfallslos, rappelblöd und ewig gestrig.

    Bitte, bitte, bitte, dann soll es unsere AfD doch besser machen…

  26. Der Mann mit der Kappe versucht zielgerichtet der armen Frau an die Brüste zu grapschen.

    Hat man ja schon Sylvester 2015 in Köln, Hamburg, undundund gesehen, wie krass die AfD-ler deutsche Frauen sexuell attackieren…
    😉

  27. Mit dem Slogan: „Wenn du nicht wählen gehst, kommt das Wahlergebnis zu dir.“ haben die Grünen ja sogar recht.

    Aber eben nicht in Form von grabschenden „Nazi-Armen“, die ihn die Wohnung der Deutschen einzudringen versuchen, sondern vielmehr in Form von grabschenden „Migranten“-Armen.

    Deshalb: JA, stimmt, bitte wählen gehen. Aber bitte NICHT die Grünen, sondern die AfD!

  28. Ruft doch mal Martin war ja schon peinlich..
    ebenso peinlich wie der Maas Claquer,der persönliche Berufsklatscher bei
    Maischberger..

    Das hier ist angesichts der vielen Toten durch
    Merkels Gäste,die wir bewirten dürfen,abartig.

    Wer sich mit
    Äxteschwingern,Vergewaltigern,Kopfabsäblern,
    Dieben und sonstigen Gewalttätern gemein macht und die Schuld den Deutschen anlastet,gehört
    in die Geschlossene..

    Gleich neben Martin.

    Das besonders perfide..es sind Deutsche die
    den Untergang vorantreiben..

    Warum zum Teufel,werden unsere Stimmen nicht
    lauter..

    Eine meiner bevorzugten Stimmen,ist diese hier.

    https://www.youtube.com/watch?v=frFWiYU6a28

    Was sie zu Schengen,zur Geldpolitik freiredend
    zu sagen hat,ist mit das Beste.

    Wenn doch nur alle hören könnten,was sie leider nur den AfD’lern sagt,.

    Dann würde Otto Normalo,sich wegen Höcke nicht
    zurückziehen müssen,sondern erkennen,wie Realpolitik aussehen könnte..

  29. 5. Fragen:

    1. Was hat die überfallene Tante für ein Stöckchen in der Hand?

    2. Was für eine komische Leitung ist in der kahlen Bude hinter ihr an der Wand?

    3. Warum ist der Schalter rechts neben der Tür ein amerikanischer?

    4. Warum ist die seltsame Holztür (Design, Klinke, Riegel) eine amerikanische?

    5. Aus welchem amerikanischen Splatterfilm haben die Grünen das Bild geklaut?

  30. § 86 und §86a, öffentliche Zurschaustellung Verfassungsfeindlicher Symbole. Den müsste mal mal eins reinwürgen wegen dem Hakenkreuz!!

  31. Man könnte übrigens auch eine Fotomontage machen mit einem „Grünen“-Arm, der nach einem Kind grabscht…

  32. Zeigen von verfassungsfeindlichen Symbolen ist doch verboten oder?

    Kann man die nicht verklagen.?

  33. Das Hauptziel von den Grünen ist das deutsche Volk zu vernichten und einen Vielvölkerstaat zu errichten.
    Die Zahl 5 bringt Sie Nacht um den Schlaf.

  34. Ruft doch mal Martin war ja schon peinlich..

    ebenso peinlich wie der Maas Claquer,der persönliche Berufsklatscher bei
    Maischberger..

    Das hier ist angesichts der vielen Toten durch
    Merkels Gäste,die wir bewirten dürfen,abartig.

    Wer sich mit
    Äxteschwingern,Vergewaltigern,Kopfabsäblern,
    Dieben und sonstigen Gewalttätern gemein macht und die Schuld den Deutschen anlastet,gehört
    in die Geschlossene..

    Gleich neben Martin.
    Das besonders perfide..es sind Deutsche die
    den Untergang vorantreiben..
    Warum zum Teufel,werden unsere Stimmen nicht
    lauter..
    Eine meiner bevorzugten Stimmen,ist diese hier.

    https://www.youtube.com/watch?v=frFWiYU6a28

    Was sie zu Schengen,zur Geldpolitik freiredend
    zu sagen hat,ist mit das Beste.

    Wenn doch nur alle hören könnten,was sie leider nur den AfD’lern sagt..

    Dann würde der politisch unbedarfte Otto Normalo,sich wegen Höcke nicht ängstlich
    zurückziehen müssen,sondern erkennen,wie Realpolitik,für ihn aussehen könnte.

  35. Mit Farbdrucker, Kleister und einer Nacht-und-Nebelaktion lässt sich dieses faschistische Hetzplakat doch recht schnell an die Realität anpassen: dem oberen Zombie verpasst man die Fresse von Claudia Roth und erweitert das “Hass“ mit einem “Selbst“. Beim mittleren braucht man nur die Haut mit ein bißchen Wasserfarbe bräunen und eine Rapefugee-Fratze drüberkleistern. Für den unteren nimmt man Erdogan, einen “syrischen Flüchtling“ oder einen anderen Islamisten und ersetzt die Binde durch die grüne Flagge des IS. Das alles könnte man dann noch durch aufgeklebte Sprechblasen erweitern, z.B. “Deutschland verrecke!“, “Ficki, Ficki!“ und “Allahu akbar!“….

  36. Wo bleibt der Staatsanwalt, der die Nutzung des Hakenkreuzes als Straftat ahndet, wie dies bei Michael Stürzenberger selbst bei nicht auf einer Abbildung nationalsozialistischer „Größen“, auf der das Hakenkreuz auf Grund der Unschärfe gar nicht mehr zu erkennen und der kritische Zusammenhang klar ersichtlich ist, der ihn zu einigen tausend Euronen Geldlstrafe anklagte und beim (vermutlicjh altachtundsechziger) Richter Erfolg hatte? Ein politisches Strafrecht – wie es doch so stark bei Erdolf Erdowahn (zu Recht) kritisiert wird, ist bei unserer „Rechtsprechung“ doch längst gang und gäbe! Hier gäbe es für die angeblich so „investigative“ Journaille in Buntschland hinreichend zu tun! Aber – was geschieht? Schweigen im Walde da ja nur „die Bösen“ bestraft werden! „Die Guten“ dürfen eben alles! So ist das eben in „unserm“ Schland!

  37. Den Grünen ist nichts peinlich. Wahrscheinlich hoffen sie sogar auf medienwirksames Verfahren wegen des verbotenen Symbols. Dann können sie sich wieder einmal gratis in der Presse wichtig machen. Ignorieren ist das beste. Lasst die Schwachköpfe doch einfach machen.

  38. Die Grünen und die GrünInnen sind die Syhmpathisanten und Unterstützer einer Religion, deren Gott in dutzendfachen Befehlen zu Gewalt, Unterdrückung und zum Töten aufruft!

    Ihr Grünes Pack! – Ihr habt weder Reformation noch Aufklärung verstanden bzw. verdient!

    Vepisst Euch, in ein islamisches Land Eurer Wahl!

  39. #43 Zeus (11. Mrz 2017 12:31)

    Katastrophal. Das sind absichtliche Provokationen gegen Türken.

    Was hier gemacht wird- auch das absichtliche Entsenden von Deniz Yücel- sind Aktivitäten um die türkische Regierung zu provozieren.

    Zivilisation hätte gesagt: Wir wollen keine ausländischen politischen Aktivitäten. Machen ein Gesetz und fertig. Nix Auftritte mehr.

    Diese arroganten Bananenstaatsmethode aber bringt Erdogan und Türken mit voller Absicht zur Weißglut. Die deutsche und niederländische Regierungen sind bösartig.

  40. #30 100ProzentSaurerStoff (11. Mrz 2017 12:21)

    Bitte, bitte, bitte, dann soll es unsere AfD doch besser machen…

    Immerhin hat sie noch nicht so ein Müllplakat. Und wenn sie mal den eigenen Streit etwas interner als externer betreibt, muß sie gar nichts machen, denn Realität, Wahlkampf SPD und Realität Merkel sind ihre besten Wahlhelfer.

    Wesentlich sind angesichts der knallbunten Realität keine Knallplakate, sondern Fragen. Inet auf allen Kanälen zur weiten Verbreitung, Landtage zum Bohren. Etwa: „Wie vielen Grünen-Politikern wurden bereits ihre Häuser und Autos im aktuellen Wahlkampf angezündet? Auf wie viele von ihnen wurde geschossen, wie viele wurden zusammengeschlagen, wie viele Grünen-Parteibüros wurden verwüstet, wie viele Privathäuser beschmiert?“

  41. Im Wohnumfeld pädo-Grüne!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    In meinem Wohnumfeld weiß ich, dass da einige pädoGrüne und Grünen-Wähler wohnen. Ich habe ihnen öffentlich gesagt, wenn sie meinen Kindern zu nahe kommen oder nur ansprechen, werde ich sie mit Klagen überziehen bis ihnen der Arsch platz.

    Oder mich selber drum kümmern.

    Bis jetzt wirkt es….

  42. #52 HattedasOpfergutmenschlichgewählt

    Zivilisation hätte gesagt: Wir wollen keine ausländischen politischen Aktivitäten.

    Genau das hatte der niederländische Außenminister dem Kollegen deutlich gemacht, allerings nicht so pauschal, wie Du sagst, sondern differenzierter. Dafür brauchen die kein Extra-Gesetz, das geht in Holland genauso wie bei uns. Da fing der unzivilisierte Forderasiate gleich an rumzuschreien und zu drohen. Ein zivilisiertes Land wie die Niederlande kann sich das nicht gefallen lassen, schon aus Selbstachtung und um europäische Werte zu schützen.

  43. Eilt Eilt Eilt!!!!

    Niederländische Regierung entzieht dem türkischen Außenminister die Landeerlaubnis.

    Erdogan droht den Niederlanden mit schwerer Vergeltung!!!!!!!!!!

  44. Ich fordere ein Gesetz das alle Politiker eine abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen müssen !
    Damit unqualifizierte Personen wie bei den Grünen mit Ihren unsäglichen Dummheiten , wie Sprüche: Deutschland verrecke ! den deutschen arbeiteten Steuerzahler unnötig belästigen !
    Also nehmt euch ein Beispiel aus den demokratischen Nachbarländer, welche auch zum Schutz der eigenen Bürgern gewissen Antidemokraten „Keine Landeerlaubnis erteilen “ ! Supi

  45. Kann es sein, dass dieses Plakat von der Grünen-Webseite verschwunden ist? Kann es dort nicht finden.

  46. CNN Türk:

    Schwere politische und wirtschaftliche Sanktionen gegen die Niederlande werden folgen!!! (Dönerverbot??)

    Türkischer Außenminister: Ich komme heute trotzdem!!!!

  47. DIE KINDERFICKERPARTEI MIT IHREN ABSONDERLICHEN
    WÄHLERN HAT NICHT EINMAL DIE STIMMEN VON 3% ALLER
    WAHLBERECHTIGTEN, UND DREHT AUF, ALS WENN 50% DER
    DEUTSCHEN SIE GEWÄHLT HÄTTEN

    die deutschlandabschaffend wollenden Studienabbrecher mit ihren Vertretungen, vor allem in allen elenden LügenschweineMedien, werden in absehbarer Zeit einen hohen Preis für alles, was sie in UNSERER Heimat bisher schon angerichtet haben, einen sehr hohen Preis.

    die doch angeblich so superintillenten haben das
    Internet völlig aus den Augen verloren, jedes Wort
    und jede Tat wird ihnen noch um ihre Ohren fliegen,

    UND DAS IST GUT SO!
    (Originalzitat eines 8 Milliarden Eurovernichters)

  48. #1 uli12us (11. Mrz 2017 11:47)

    Egal was man da rein interpretieren will, Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen ist bei uns eine Straftat, da müsste der Staatsanwalt von sich aus tätig werden. Falls nicht, sollte die AfD Strafanzeige stellen.

    Das sollte sie äußerst dringend. Denn bei anderen ist das bislang immer so gehandhabt worden. Und zwar EGAL, ob man „für“ oder „gegen“ das Hakenkreuz (bzw. seine Symbolik) war oder zu sein vorgab.

  49. Das liest sich alles so, als würde Erdogan heute noch Bodentruppen in die Niederlande schicken!!

  50. Diese Grünen Idioten merken nichtmal, dass sie mit solchen strunzdämlichen Aktionen allerbeste Wahlwerbung für die AfD betreiben.
    Die derzeit einzig wählbare AfD wird sich im September gebührend für die kostenlose Wahlkampfhilfe dieser Grünen Deppen zu bedanken wissen.

  51. Das Plakat zeigt wohl eher die herbei gelockten Faulpelze und Glücksritter,Irre und Fahnenflüchtigen der Welt,wie die sich hier benehmen.
    Die nachträglich aufgebrachten Symbole zeigen nur die kranke grüne Seele.

  52. #58 alles-so-schoen-bunt-hier (11. Mrz 2017 12:45)

    Nee, Nee- hier liegt Absprache mit den Deutschen vor. Irgendein Plan steckt dahinter.

    Die Deutschen hatten unter fadenscheinigen Vorwänden (Brandschutz und sowas) Veranstaltungen verhindert.
    Anstatt endlich mal zu sagen: sowas gibt es bei uns grundsätzlich nicht, weil Gesetz.
    Gleichzeitig auch kurdische Großdemos mit PKK-Nähe zuzulassen- ist ganz gezieltes Sticheln.

    Das sind Antifa-Methoden. Nicht demokratisch oder rechtsstaatlich.

  53. Unglaublich, ein Türkenfuzzi und eine noch nie im Leben gearbeitete, abgebrochene Theologin!

    Sieht man es mal andersrum:

    Die Kreaturen hinter der Tür sehen doch genauso aus wie deren Klientel!

    Heruntergekommenes, kriminelles, asoziales Pack!

  54. es ist eben grüner Unfug, wie alles, was aus diesen haschvernebelten Hirnresten kommt.
    Hoffentlich findet sich jemand, der das Hakenkreuz zur Anzeige bringt.

  55. #43 Zeus (11. Mrz 2017 12:31)
    Nach Drohungen aus Ankara

    Niederlande verweigern türkischem Außenminister Landeerlaubnis
    ———————
    Normal fallen die alle unter das Einreiseverbot für Haßprediger.

  56. Mal überlegen, wie ein spiegelbildliches Plakat gegen Grüne aussehen könnte.

    Aus den 2 Heimbewohnern könnte man eine Blonde Frau mit einem kleinen Sohn machen. Bei den Einbrechern ist ein Mann mit Grünen-Kappe dabei, sofort nach dem Po des Jungen greift. Ausserdem sind da noch 3-4 typische Allahu-Akbar-Rapefugees dabei, die es auf die Frau abgesehen haben.

    Der Spruch könnte heißen: Schützt unsere Frauen und unsere Kinder, geht wählen !

  57. @PI

    Vielleicht könnte PI über die aktuelle Lage berichten?

    MOD: Was meinst du damit?

  58. Habe meinem ältesten Sohn die Haß-Karte der grünen Schleimer gezeigt.Bis vor einigen Monaten war er noch stramm auf rot-grüner Spur.Aber in seinem Sportverein und Freundeskreis hat sich das politische Blatt gewendet und fast alle wählen AfD.Er hat sich viel informiert und hat umgedacht.
    Er ist geht bewußt dieses Jahr zum ersten Mal wählen und hat beim Lesen einen Lachanfall bekommen.Wir als Familie gehen geschlossen zur Wahl und wählen die einzige,echte Opposition.

  59. #86 Schwarzlicht (11. Mrz 2017 12:53)

    Erdogan wird jetzt erstmal die psychatrischen Anstalten und Hochsicherheitsgefängnisse (und da werden richtig harte Knochen dabei sein) öffnen.

    Mit einem Bescheid das Land innerhalb von 14 Tagen zu verlassen.

  60. Grüne und und Linke hoffen auf mehr Wahlvolk in Form von Flüchtlingen. Für diese Islamparteien geht es nämlich zu Recht in Richtung 5% . Hurra! Die wissen, dass Muslime alles andere wählen als eine Partei mit einem „C“ im Namen. (Auch die gehört auf den Müllhaufen der Geschichte.) Wie verdreht und daneben diese Parteien sind zeigen uns immer wieder die Aussagen von Peter und Kipping. erstere hat seit den Äußerungen zur Silvesternacht scheinbar Redeverbot. Diese Parteien, die noch mehr Kultur- und Religionsfremde ins Land holen wollen, fahren Deutschland konstant und willentlich an die Wand mit ihren Blockaden im Bundesrat. AfD-Wählen wird da zur reinsten Notwehr.

  61. #91 Istdasdennzuglauben (11. Mrz 2017 12:55)
    #78 Babieca (11. Mrz 2017 12:52)

    #49 Marie-Belen (11. Mrz 2017 12:37)

    http://www.focus.de/politik/ausland/minister-an-einreise-gehindert-erdogan-droht-niederlanden-mit-vergeltung_id_6769944.html

    Will er die jetzt bombardieren?
    ——————————
    Vielleicht mit Oliven.
    ——————
    Viel schlimmer: Mit Koranversen.

    Aber Hauptsache niederländische Touristen meiden jetzt auch die Türkei.

    Die islamische Toleranz finde ich echt super. Bitte mehr davon!

  62. #91 Istdasdennzuglauben (11. Mrz 2017 12:55)

    #78 Babieca (11. Mrz 2017 12:52)
    **********************************************

    Erdogan muß vor seinen fanatisierten Anhängern einen auf „dicke Hose“ machen, damit nicht am Ende wie ein Papiertiger, pardon, Papiertürke dasteht.

  63. Nach dem heutigen Entzug der Landeerlaubnis:

    Auch Cavusoglu droht mit Strafmaßnahmen
    „Ich fahre heute nach Rotterdam“, hatte Cavusoglu am Samstag zunächst in einem Interview mit dem Fernsehsender CNN-Türk gesagt. Sollten die niederländischen Behörden seinen Besuch behindern, werde die Türkei „schwere Strafmaßnahmen“ gegen die Niederlande verhängen. Cavusoglu drohte mit „harten wirtsschaftlichen und politischen Sanktionen“ seitens der Türkei.

    http://www.krone.at/welt/erdogan-droht-niederlanden-mit-vergeltung-wegen-einreiseverbot-story-558554

  64. #74 Schwarzlicht (11. Mrz 2017 12:48)

    CNN Türk: Schwere politische und wirtschaftliche Sanktionen gegen die Niederlande werden folgen!!! (Dönerverbot??)
    Türkischer Außenminister: Ich komme heute trotzdem!!!!

    Öh – habe gerade mal auf die schnelle die Niederländischen Außenhandelspartner und Statistiken überfolgen. Die Gürkei spielt da keine Rolle. Mit was wollen die drohen? Mit der üblichen Basarheißluft?

    Und wenn der Gürk-Außenminister „trotzdem“ *Fußaufstampf!* kommt, was soll das? Ich denke, der kranke Mann am Bosporus wollte NL gerade das kostbarste Gut entziehen, was sie haben? Und das ist angeblich: Türken!

    Muhahaha!

  65. Die irakische Regierung ruft „Flüchtlinge“ wieder zurück in die Heimat – Der Irak sei jetzt wieder ein sicheres Land heißt es aus offiziellen Regierungskreisen –

    Diese Mittleilung bitte umgehend dem BAMF zukommen lassen und bei der Erstellung von Asylbescheiden berücksichtigen.

    Die Zeit der großen Rückkehr ist angebrochen.
    Auch Syrien ist wieder sicher!

    It`s Time to say good bye Germoney!

    http://www.n-tv.de/politik/Regierung-ruft-Fluechtlinge-zur-Rueckkehr-auf-article19741198.html

  66. Das wird sicher kaum jemanden zur Wahl von den Grünen motivieren.
    Eher das Gegenteil bewirken.
    Ist ja gruselig!

  67. Was würde passieren…

    wenn die AfD damit werben würde.. ?

    Man stelle sich vor..

    DAS GLEICHE BILD WIE OBEN…!

    Nur durch die Tür kommen Neger, Moslems und Zigeuner wie sie in die deutschen Häuser einbrechen um zu rauben, plündern, morden und vergewaltigen.

    Also Alltag!

    ———————————————-

    Die linksversifften Medien und Parteien würden durchdrehen.

  68. Die Grünen denken sie können verfassungsfeindliche Symbole verwenden. Die merken gar nicht wie lächerlich sie sich machen.

  69. #103 ThomasEausF (11. Mrz 2017 13:00)

    Erdogan hat größere Brüder als wir.

    Wir schicken Deniz Yücel zur Destabilisierung.

    Erdogan schickt ganz andere Jungs, wenn er Europa destabilisieren will. Die gesamte „Rebellen“-Logistik, inkl. IS und Al Kaida, lief über die Türkei. Hemmungen, die Bombenleger in die Nachbarländer zu schicken, hatte die Türkei nicht. Wir irgendwie aber auch nicht.

    Jedes zivilisierte Verhalten geht gerade verloren.

  70. Es ist sehr freundlich von der Ziegenhirten- und Haselnußpflückernation Anatolien, daß sie so bereitwillig in den letzten Stunden der NL-Wahl für Geerd Wilders die Werbetrommel rührt.

    :)))))))

  71. Mit diesem Bild sind die Grünen nur haarscharf an der Realität vorbeigeschrammt, man müsste die einbrechenden Typen nur ein bisschen dunkler gestalten.

  72. #64 Babieca

    bringt die Grünen
    nicht
    auf Ideen.

    man kann auch
    Anschläge u.a.
    faken…

    z.B. am Tag
    vor der BT-Wahl,
    haben die Sozen
    auf damals andere Art
    auch schon gekonnt…

  73. #96 Schwarzlicht (11. Mrz 2017 12:56)

    @PI

    Vielleicht könnte PI über die aktuelle Lage berichten?

    MOD: Was meinst du damit?

    @ Mod: Vielleicht das neue Shoppingerlebnis in Essen.

  74. Ts…Grüne Traumwelten, zu Papier gebracht.

    In der Realität besteht das Einbrecher- und Vergewaltigerpack mehrheitlich aus RotationsEUropäern, Maximalpigmentierten, Nafris und Kulturverächtern, die schon vor länger Zeit hier angesiedelt wurden.

    Aber es stimmt schon, wenn Du nicht zur Wahl gehst, kommt das Wahlergebnis in Form von RotationsEUropäern, Maximalpigmentierten, Nafris und Kulturverächtern, die schon vor länger Zeit hier angesiedelt wurden, zu Dir nach Hause!

  75. @#11 seegurke (11. Mrz 2017 12:04)

    Sie werden trotzdem immer weniger,die Grünen-WählerInnen.Da nützt auch die reißerische Wahlwerrrrbung nichts.

    Das ist ja auch keine Wahlwerbung für die Grünen. Das ist Werbung, zur Wahl zu gehen, die sich übrigens an Erstwähler richtet (Rückseite).

    Angst und Schuld („Wenn du nicht wählst, passiert was ganz Furchtbares, das du mit deiner EINEN Stimme hättest verhindern können“) sind die üblichen Druckmittel, mit dem Menschen vie Vieh in die Wahllokale getrieben werden, wobei es allerdings üblicherweise nicht so primitiv und offensichtlich gemacht wird.

    Aber je länger Menschen etwas nicht sehen möchten, desto deutlicher werden die Hinweise.

  76. Pi was ist los ?

    Das sind die Schlagzeilen des Tages !

    Keine Landeerlaubnis für türkischen Außenminister

    Niederlande verweigern Cavusoglu die Einreise

    Erdogan droht Niederlanden mit Vergeltung

    Terror-Alarm im Ruhrgebiet !
    Polizei schließt Einkaufszentrum in Essen ,
    nach Hinweisen auf Terror Anschlag ….

    Bundesregierung: 556.000 abgelehnte Asylbewerber leben in Deutschland
    Und leben auf unsere Knochen !!

    MOD: Immer mit der Ruhe. Die Lage verändert sich zu schnell, um mal eben was rauszuhauen.

  77. TV Tipp morgen,

    So. 12.03.2017 – 21.45 Uhr im ARD “ Anne Will“

    Thema,.. Minister-Gipfel bei ANNE WILL: Welcher Weg führt aus der Krise mit der Türkei?

    Das Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei bleibt weiterhin angespannt. Welcher Weg führt aus der Krise mit der Türkei? Anne Will diskutiert mit Kanzleramtsminister Peter Altmaier ( unter Freunden gern “ das Peterle “ genannt )und dem türkischen Minister Akif Chanker Gonorrhoe möchten Sie als geneigter PI,- Freund von Welt, der guten Anne mal einen geharnischten Kommentar und ihre ganz persönlichen Ansichten zum Thema ins Gästebuch der Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Forum-Welcher-Weg-fuehrt-aus-der-Krise-mit-der-Tuerkei,diskussiontuerkei102.html

  78. #116 Verwirrter (11. Mrz 2017 13:05)

    Mit diesem Bild sind die Grünen nur haarscharf an der Realität vorbeigeschrammt, man müsste die einbrechenden Typen nur ein bisschen dunkler gestalten.
    —————-

    Dann muß aber der AfD-Pfeil von der Narrenkappe der/des Langhaarigen ab.

    so läuft kein AfD-ler herum!

  79. 😛 Zwei Gespenster geistern durch Deutschland 2017

    Schicklgruber: „Joseph, überall Reklame für uns und den Nationalsozialismus!“

    Goebbels: „Äh hm? Hauptsache im Gespräch, Hauptsache präsent!“

    Schicklgruber: „Präsent, Geschenk, ich jetzt Präsident!“

  80. Ist doch schön wenn die grünen Hitler-Fans jetzt endgültig ihre Hosen fallen lassen und ihre ware faschistische Gesinnung dem Volk offenbaren.

    „Das Hakenkreuz etwa, verschiedene Zeichen oder Fahnen mit NS-Symbolen dürfen in Deutschland nicht öffentlich gezeigt werden.
    Zuwiderhandlungen können mit Geldbußen und Gefängnisstrafen belegt werden.“
    http://www.politische-bildung-brandenburg.de/node/8754

    Heil Göring
    Heil Özdemir

  81. Oh… es wird wohl KRIEG geben!

    Ich weiß auf welcher Seite ich kämpfen würde. Niederlande!

    Wird die Türkei jetzt in Holland einmarschieren?

    Werden jetzt Dönerbomben abgeworfen?

    Dönerbombe als Vergeltungswaffe????

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Erdogan droht Niederlanden mit Vergeltung

    Minister an Einreise gehindert

    Erdogan droht Niederlanden mit Vergeltung

    Nachdem die Niederlande dem türkischen Außenminister die Landeerlaubnis entzogen haben und so an der Anreise hinderten, hat Erdogan dem Land mit Vergeltung gedroht.

    http://www.focus.de/politik/ausland/minister-an-einreise-gehindert-erdogan-droht-niederlanden-mit-vergeltung_id_6769944.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Und die dämliche deutsche BUNTENregierung rollt diesen unerwünschten Türken den roten Teppich aus..

    Was, Herr Gott.., stimmt mit deutschen Politikern nicht?

  82. #107 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (11. Mrz 2017 13:01)

    Die irakische Regierung ruft “Flüchtlinge” wieder zurück in die Heimat – Der Irak sei jetzt wieder ein sicheres Land heißt es aus offiziellen Regierungskreisen

    Bereits auf der Münchner SiKo am 18, Februar 2017 – habe das hier 1:1 gebloggt – haben der irakische und der afghanische Oberwilly ihre Landsleute dringend dazu aufgerufen, endlich wieder nach Hause zu kommen, weil da weitgehend Ruhe herrscht und sie jeden Mann zum Wiederaufbau brauchen.

    Die beiden waren live, in Farbe und in München
    – Mohammad Ashraf Ghani, Präsident der Islamischen Republik Afghanistan

    – Haider Al-Abadi, Premierminister der Republik Irak.

    Hier die beiden mit ihrem Appell zum Nachhören:

    https://www.securityconference.de/en/media-library/munich-security-conference-2017/video/statements-and-panel-discussion-countering-radical-extremism-and-terrorism/filter/video/

  83. Die Gewaltdarstellung ist in Deutschland gemäß § 131 des Strafgesetzbuches (StGB) ein Vergehen, welches mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe bestraft wird. Nach § 131 StGB muss die Darstellung eine Gewaltverherrlichung oder Gewaltverharmlosung ausdrücken oder das Grausame oder Unmenschliche des Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellen.

    Quelle: Wikipedia.

    Ab in den Knast mit den Pestgrünen!!!

  84. Hatte nicht auch Stürzi juristisch was am Hals, weil auf einem Foto von Goebbels plus jerusalener Imam ganz klein ein Abzeichen zu sehen war? – Wenn sogar ein kaum zu sehendes Abzeichen nicht zu sehen ist, dann darf hier die Staatsanwaltschaft nicht untätig bleiben!

  85. Das Spektakel in der Türkei kann noch richtig, richtig interessant werden, vor allem auch im Hinblick auf Geerts Wahlkampf und den antidemokratischen Parasitenclub in Brüssel 🙂

  86. #116 Verwirrter (11. Mrz 2017 13:05)

    Mit diesem Bild sind die Grünen nur haarscharf an der Realität vorbeigeschrammt,

    Nicht nur an der Realität sondern auch an ihrem kürzlich vorgestellten Wahlprogramm zur Bundestagswahl.

    So berichtet der mdr folgendes:

    Kurz, verständlich und überzeugend, so wollen die Grünen ihr Wahlprogramm fassen. Da heißen die Bereiche im vorgelegten Entwurf zum Beispiel „Umwelt im Kopf“, „Freiheit im Herzen“ und „Gerechtigkeit im Sinn“. Ganz unbeeindruckt von der Debatte zur Sicherheit bleibt die Umweltpolitik das Hauptthema der Grünen.

    Mit anderen Worten: Wenn dich zukünftig die Axt, der Lkw oder der Sprengsatz erlegt, bist du die gesündeste Leiche auf dem Friedhof….

  87. #129 Schwarzlicht (11. Mrz 2017 13:13)

    Erdogan tobt: “Niederländer sind Faschisten”

    *Gähn* Immer dieselbe Platte. Isnogud tobt:

    „Ich möchte gern Kalif sein anstelle des Kalifen!“

  88. Selbstkarikatur:Man muss nur mal den Mann beobachten wie der hysterisch rumkreischt.Der Parteienklüngel der Oligarchie, der Angst hat vor dem Weihnachtsmann?

  89. Türken drehen jetzt völlig durch!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Erdogan droht Niederlanden mit Vergeltung

    Minister an Einreise gehindert

    .
    “Mein Führer (Erdogan), gib uns den Befehl

    und wir zerschlagen NIEDERLANDE!“
    .
    .

    “Mein Führer (Erdogan), gib uns den Befehl

    und wir zerschlagen DEUTSCHLAND“

  90. #3
    „Gute Wahlwerbung für die AFD“
    Ich hoffe die AFD sieht das anders und bringt diese Schweinerei schleunigst zur Anzeige.
    Ebenfalls entsprechend aufgemacht: deren „Faktencheck Flüchtlinge“.
    Zitat:Kommen wir trotzdem zu den nackten Zahlen: Der Bund wird 2016 rund 9 Milliarden Euro für Flüchtlinge ausgeben, auch NRW wird über 4 Milliarden Euro ausgeben. Klingt nach viel? Gemessen an den jeweiligen Gesamtausgaben – der Bund plant 2016 mit über 300 Miliarden Euro Ausgaben, NRW mit rund 67 Milliarden Euro – bleiben die Summen doch überschaubar.

    https://gruene-nrw.de/aktuelles/vorurteile-gegen-fluechtlinge-im-faktencheck/

  91. #89 HatteDasOpferGutmenschlichGewählt

    Die einzigen, die sich nicht zivilisiert verhalten, sind in dieser Paarung die Türken.

    Da die Deutschen und Holländer selbst so oft ihren Rechtsstaat und ihre demokratischen Werte verraten, bin ich über jeden Einzelfall (!) froh, wenn die mal durchgesetzt werden – und zwar nicht nur einseitig gegenüber braven Bio-Deutschen.

  92. @#76 Cendrillon (11. Mrz 2017 12:48)

    Kann es sein, dass dieses Plakat von der Grünen-Webseite verschwunden ist? Kann es dort nicht finden.

    Hab es auch erfolglos gesucht. Bitte PI, wo genau ist dieses Bild auf der Seite der Grünen zu finden? Gibt es dieses Bild in besserer Auflösung? Auf der PI-Kopie ist ja kaum was zu erkennen

  93. Oh, dürfen niederländische Flugzeuge nicht mehr in der Türkei landen?

    „Sie sind Faschisten“, sagte Erdogan. „Hindert unseren Außenminister am Fliegen soviel Ihr wollt, aber von nun an werden wir sehen, wie Eure Flüge in der Türkei landen!“

  94. @ #107 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (11. Mrz 2017 13:01)

    Die irakische Regierung ruft “Flüchtlinge” wieder zurück in die Heimat…u.s.w.

    ich hab es schon beim vorherigen PI,- Thema Schulz… zu @ #140 jeanette (11. Mrz 2017 11:26) geschrieben, dass, erst gestern thematisierte PI,- die sicheren Maghreb-Staaten Tunesien, Algerien und Marokko, wohin die sich hier in D. aufhaltenden sogenannten Flüchtlinge zurückgeführt werden können, weil sie eben sicher sind, nun fordert der Irakische und syrische Außenminister/Ministerpräsident die eigene Bevölkerung zur Rückkehr auf, also Schluss mit den so genannten Subsidiären Schutz ( klick )

  95. Weiß jemand den direkten Link zur Seite bei den Grünen, wo dieses Bild zu finden ist? Die Auflösung bei PI ist ziemlich schlecht und ich kann das Original nicht finden.

  96. Nur Pfeifen, egal wohin man auch schaut:

    EU-Parlamentspräsident Schulz: Unser größter Wichtigtuer in Brüssel

    Sein Lieblingsspruch: „Ihr seid alle entlassen!“

    Martin Schulz, Präsident des EU-Parlaments, liebt sich, seine Macht und sonst gar nichts. Statt für deutsche Interessen zu kämpfen, will er „Eurobonds“ durch die Hintertür einführen – indem er sie als „Schuldentilgungsfonds“ tarnt.

    ➡ Schulz enttarnt sich als Egomane („Ich schwitze den Machtanspruch ja aus jeder Pore“), der andere EU-Größen und Regierungschefs schon mal als „Pfeifenheini“, „Rindvieh“, „Armleuchter“ oder „dumme Gans“ abwertet. Nur er genügt offenkundig seinen Ansprüchen: „Es gibt eigentlich nur eine Lösung: Ich muss an die Macht. Alle Macht zu mir.“

    ➡ Größer als sein Dominanzgehabe ist wohl nur noch seine Eitelkeit. Nach einer Rede im Parlament will er von seinen Untergebenen wissen, ob ihn die „Tagesschau“ gezeigt habe. Nein, hat sie nicht. Enttäuscht begibt sich Schulz ins Bett. Doch nicht ohne zuvor seine Mitarbeiter zu drängen: „Wenn ihr noch was hört von wegen Medienberichte, schickt mir unbedingt ne SMS.“ Mehr Aufmerksamkeit erhofft sich Martin Schulz, als er für die EU die Friedensnobelpreis-Medaille entgegen nimmt – nach den Vorträgen seiner EU-Kollegen Herman van Rompuy und Manuel Barroso: „Deren Reden interessieren am Ende niemanden. Aber die Bilder mit der Medaille, die gehen um die Welt!“

    http://www.focus.de/finanzen/doenchkolumne/sein-lieblingsspruch-ihr-seid-alle-entlassen-eu-parlamentspraesident-schulz-unser-groesster-wichtigtuer-in-bruessel_aid_937381.html

  97. @ #149 Remington 870 (11. Mrz 2017 13:26)
    Weiß jemand den direkten Link zur Seite bei den Grünen, wo dieses Bild zu finden ist? Die Auflösung bei PI ist ziemlich schlecht und ich kann das Original nicht finden.
    ————-
    *://twitter.com/gruenelvnds/status/768382383041183744

    *://www.gruene-niedersachsen.de/kommunalwahl-16/so-waehlt-man.html

    *://www.zitrusblau.de/?category=*&article=1441

    ZITRUSBLAU GmbH

    Keithstraße 41 · 10787 Berlin
    Fon 030.214 777- 00, Fax -01
    info @ zitrusblau.de

    Geschäftsführer: Martin Keune

  98. Der Erdo ist aber auch ein cleveres Kerlchen , er droht Flugzeuge mit holländischen Diplomaten nicht landen lassen wollen , aber die Urlaubsflieger dürfen gerne landen . Ein echter Fuchs !!!

  99. Bandenkonflikte in der Region Stuttgart
    Polizei sucht Zeugen der Messerattacke

    Nach einem Angriff auf offener Straße in Ludwigsburg hofft die Polizei auf Zeugen. Insbesondere ein Autofahrer könnte entscheidende Hinweise geben.

    Die Polizei hofft, dass sich ein Autofahrer meldet, der am Mittwoch einen Mordanschlag in Ludwigsburg beobachtet haben könnte. Ein Angreifer hatte vormittags versucht, auf einen Autofahrer mit einem Messer einzustechen. Was die Tat besonders brisant macht, ist, dass das Opfer als Zeuge im Prozess gegen fünf Anhänger der Stuttgarter Kurden oder auch der kurdischstämmigen Bande Bahoz ausgesagt hat.

    Das Landeskriminalamt hat zwar noch keine konkreten Anhaltspunkte. Die Ermittler befürchten aber, dass der Mann deswegen angegriffen worden sein könnte.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.bandenkonflikte-in-der-region-stuttgart-polizei-sucht-zeugen-der-messerattacke.34b9ab06-a026-4b91-9438-c02baf2e9786.html

  100. Soll die Lesbe mit dem AfD-Käppi vielleicht Alice Seidel darstellen?
    Ist das Plakat nicht eigentlich als homophob einzustufen?

  101. Diese Werbung ist über den Tisch eines Rechtsberaters gegangen: es wird mit keinem Wort die AfD oder eine andere Partei genannt. Nur eine indifferente Bedrohung durch „Rechtsradikalismus“ wird kommuniziert. Ein dummer Fehler wäre es deshalb, wenn die AfD darauf reagieren und damit eine Beziehung zu dieser Wahlwerbung selbst herstellen würde. Ignorieren. Es wird allerdings höchste Zeit, dass die klügsten Köpfe der AfD ihr Florett schärfen und die gefährlichen Seifenblasen der Gegner zerstechen. Florett bitte, keine stumpfe Axt.

  102. #146 Waldorf und Statler (11. Mrz 2017 13:23)

    @ #107 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (11. Mrz 2017 13:01)

    Die irakische Regierung ruft “Flüchtlinge” wieder zurück in die Heimat…u.s.w.

    ich hab es schon beim vorherigen PI,- Thema Schulz… zu @ #140 jeanette (11. Mrz 2017 11:26) geschrieben, dass, erst gestern thematisierte PI,- die sicheren Maghreb-Staaten Tunesien, Algerien und Marokko, wohin die sich hier in D. aufhaltenden sogenannten Flüchtlinge zurückgeführt werden können, weil sie eben sicher sind, nun fordert der Irakische und syrische Außenminister/Ministerpräsident die eigene Bevölkerung zur Rückkehr auf, also Schluss mit den so genannten Subsidiären Schutz ( klick )

    Also liegt es doch auf der Hand, dass die alle illegal hier sind und die Lösung nur lauten kann, Moslems und Neger in Größenordnungen von Millionen aus Deutschland abzuschieben.

    Ich befürchte jedoch, dass die Volksverräterparteien (CDU/SPD/GRÜNE/DIE LINKE) die Abschiebungen nicht durchführen werden, weil sie für den Niedriglohnsektor Lohndrücker brauchen die für 8,5 € und weniger arbeiten.

    Diese Volksverräter werden wahrscheinlich noch mehr Kulturfremde nach Deutschland locken um dem Großkapital billige Arbeitssklaven zu liefern und um Jobs in der Asylindustrie, also den Afterorganisationen der Parteien z.B AWO (SPD) zu erhalten.

    Das deutsche Volk muss daher mit Nachdruck auf die Massenabschiebungen drängen, sonst werden noch unsere Kinder und Kindeskinder für die Neger und Moslems bezahlen können die uns CDU und SPD illegal nach Deutschland holen.

  103. #143 Ramon Castro (11. Mrz 2017 13:19)

    Zitat Grüne:

    “Faktencheck Flüchtlinge.
    Der Bund wird 2016 rund 9 Milliarden Euro für Flüchtlinge ausgeben, auch NRW wird über 4 Milliarden Euro ausgeben. Klingt nach viel? Gemessen an den jeweiligen Gesamtausgaben – der Bund plant 2016 mit über 300 Miliarden Euro Ausgaben, NRW mit rund 67 Milliarden Euro – bleiben die Summen doch überschaubar.“

    https://gruene-nrw.de/aktuelles/vorurteile-gegen-fluechtlinge-im-faktencheck/

    Die sollen mal unter ihrem Stein hervorkriechen. „Überschaubar“! Welch Brüllwitz:

    – Der Bund hat 2016 rund Mrd. Euro für die Flüchtilanten ausgegeben.
    – Die Länder etwa genausoviel.
    – Sind 50 Mrd. allein für Flüchtilanten.
    – Sind 1/6 des Bundeshaushalts (300 Mrd.).
    – Die BW bekam 2016 34,3 Milliarden Euro aus dem Bundeshaushalt.

    => Die Grünen sind @&?%#§!

  104. #59 Schwarzlicht; Sollte unsere Regierung auch machen, aber da müssen wir wohl bis zum St. Nimmerleinstag warten. Nein, im Gegenteil Erika kriecht dem maximal liderlichen lieber noch tiefer …. Die Österreicher haben am Tag nach dieser Provokation ein Gesetz gemacht, das ausländische Wahlkampfauftritte generell verbietet und selbst Wauwau hatte da nix dagegen. Wenn ich dagegen an unsere Landesverräter denke, sollte wer auch immer
    so ein Gesetz einbringen, dann wird das spätestens im Bundesrat gestoppt.

    #66 Schwarzlicht; Au ja, wenn wir das machen, welche Möglichkeiten hat Erdolf wohl uns zu schaden. Vornehmlich wohl, keinerlei Kübelgemüse mehr an uns auszuliefern. Noch schlimmer würde es uns wohl treffen, wenn er seine Landsleute heim ins Reich ruft um die dortige Wirtschaft auf Forderfrau zu bringen.

  105. @#152 hydrochlorid (11. Mrz 2017 13:28)

    Danke. Ich sichere grad die Webseite mit httrack.
    Werde mal mit meinem Kumpel, der Rechtsanwalt ist, besprechen, ob man da nicht ein Strafverfahren einleiten kann. Auf jeden Fall könnte §86a StGB in Frage kommen.

  106. Die Grünen scheinen Adolf Hitler zu lieben. Jedenfalls machen sie mit ihm immer noch Politik und geben ihm damit immer noch Macht in Deutschland. – Grüne Nazis halt.

  107. @ #160 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (11. Mrz 2017 13:35)

    Ich befürchte jedoch, dass die Volksverräterparteien (CDU/SPD/GRÜNE/DIE LINKE) die Abschiebungen nicht durchführen werden…u.s.w.

    die werden schon noch welche abschieben, aber nur dann, wenn es Medienwirksam für eben diese Parteien einen Vorteil, ( unentschlossenen BT-Wählerstimmen ) gibt, bzw. geben soll, die Flüchtlingslobby, Interessengemeinschaften, Organisationen, und der ganze Klüngel die diese Grünen und Linken Parteien wählen, sind zu viele, als das diese Linken politischen Parteien auf eben deren Stimmen bei der Wahl verzichten können, alles andere ist “ Placebo “ für den unentschlossenen BT Wähler, eben eine Scheinarznei, so nach dem Motto…. Hauptsache die Patienten denken es hilft, die Politik veralbert uns hier im ganz groß angelegtem Stil

  108. #128 Reiner Zufall
    Die Binde und AfD-Kappe sind Beutestücke von bereits ausgeraubten Nachbarn.

    Welcher AfDler würde denn schon wie ein Affe wild um sich grapschen? Das machen nur Nafris.

  109. Die Pädo-Partei bettelt förmlich um die 4,9%. Liebe Wähler, erfüllt ihnen doch endlich diesen Wunsch.

  110. #167 Oxenstierna (11. Mrz 2017 13:50)

    Grüne Nazis halt.
    —————–
    Die Nazis waren auch GRÜN!

  111. Für meinen Geschmack ist der Busengrapscher ein wenig zu hellhäutig um der Wahrheit zu entsprechen….

  112. @ #164 Babieca (11. Mrz 2017 13:43)

    Da fehlte bei mir eine Zahl: Der Bund hat 2016 rund 25 Mrd. Euro…

    In diesen Tagen werden die Landkreise und Städte ihren finanziellen Haushaltsplan für das schon laufende Jahr bestätigen und verabschieden müssen, wäre mal interessant zu hören, was man so in den kleinen Kommunen so an Asyl und Flüchtlingsausgaben eingeplant wird, davon abgesehen, keiner kann sagen, was genau noch im Bezug mit dem ganzen Flüchtlingsirrsin auf uns zukommt, wieviel sogenannte “ Flüchtlinge “ kommen denn noch, was kosten uns die nicht abgeschobenen sogenannten “ Flüchtlinge „, dann das Thema Zivilschutz, Ausnahmezustände und unvorhersehbare Vorkommnisse von sogenannten Gefährdern ( Schläfer ), nicht umsonst hat der de Maizere mal was von “ Hamsterkäufen “ gefaselt, wo nachdem sich jeder zehn Tage aus konservierten Vorräten ernähren solle, das alles macht einen genauen Haushaltsplan für jeden Landkreis, wegen der unvorhersehbaren Dinge eigentlich unverantwortlich

  113. #101 Dr. PeKu; eine gehörige Menge davon, kann doch gar nicht lesen oder schreiben, gut möglich dass die das C fürn Halbmond halten.

    #106 Babieca; Bei uns wärs doch dasselbe, ein Ausfuhrverbot würde insbesondere diejenigen treffen, die sich ihren Kram vom freundlichen Türken ums Eck kaufen. Dazu diverse Kiddies die sandgestrahle und zerlumpte Jeans wollen. Übrigens sind wir da auch schuld an der Staublunge derjenigen, die das machen. Kam mal ich glaub auf nena, nanu oder wie die lrg Hetzsendung sonst heisst.

    #123 lfroggi; 556.000 abgelehnte, wie kommst denn auf diese Zahl. Da sind ja selbst die Altlasten aus 2014 schon mehr. Damals wurden 600.000 zugegeben. Abzüglich 18.000 aus 2015 und nachmal paar Dutzend aus 2016 komm ich auf etwas mehr wie 581.000. Wobei sich natürlich die Frage stellt inwieweit die angeblich 18.000 aus 2015 der Wahrheit entsprechen. Wenn man sich anschaut, was für ein Fass aufgemacht wurde wegen 50, tatsächlich jedoch bloss 34 die im Herbst tatsächlich abgeschoben wurden. Da meinte man, die würden in Berlin vorm Palazzo Prozzo öffentlich aufgehängt. Tatsächlich wurden die bloss zurückgeschickt, weil unsere Gerichte in einem seltsam Fall von Erkenntnis feststellten, dass die keineswegs, von wem auch immer verfolgt sind. Schwer vorstellbar, dass 25.000 freiwillig ausgereist sind. Noch schwerer, dass bei 4 Mio Zuwachs seither kein einziger abgelehnt wurde.
    10 Arbeitsstunden pro Asylantrag und dann jeden einzelnen genehmigt. Das kann überhaupt nicht stimmen. Wenns tatsächlich überprüft wird, müste wenigstens 3/4 davon wieder heimgeschickt werden. Die langjährige Quote lag stets unter 1,5%. Mehr werdens heute auch nicht sein, die tatsächlich einen Asylgrund haben.

    #123 lfroggi; Fein, erst vergrault man die Russen, danach uns, jetzt die Holländer, die Engländer werdens sich wohl auch überlegen, wenn der Brexit durch ist. Dann wirds wohl so, wie noch vor paar Jahren werden, dass die Griechen locker das 3fache BIP der Türken haben.

    #159 HerrHyacinth; Auf dem Machwerk ist ein Hakenkreuz abgebildet, aus der ganzen Darstellung ergibt sich eindeutig, dass nicht das uralte Sonnenrad damit gemeint sein kann, also falls man nicht innerhalb 2 oder 3 Tagen was hört, dass der Staatsanwalt ermittelt, ist eine Anzeige fällig.

    #161 lfroggi; Die schwarze Null schaut wohl grade auf seinen Kontoauszug und bildet sich offenbar ein, dass das für alle hier gilt.
    H4 wurde um irgendwas um 1% angehoben. Normale Lohnempfänger lagen von einigen wenigen, die publikumswirksam streiken können auch nicht höher. Strom, Gas, Heizung, Wasser stiegen aber massiv. Ausserdem verwechselt der immer Umsatz mit Gewinn. Naja, als gelernter (aber wohl niemals arbeitender) Anwalt irgendwie verständlich, die haben ja quasi ein staatlich garantiertes Einkommen.

  114. #165 Remington 870 (11. Mrz 2017 13:43)

    @#152 hydrochlorid (11. Mrz 2017 13:28)

    Danke. Ich sichere grad die Webseite mit httrack.
    Werde mal mit meinem Kumpel, der Rechtsanwalt ist, besprechen, ob man da nicht ein Strafverfahren einleiten kann. Auf jeden Fall könnte §86a StGB in Frage kommen.

    Was soll denn das bringen? Kinderkram.
    Die AfD sollte die Gelegenheit nutzen in gleicher Härte zurückzuschlagen, da sind solche Kasperle-theater von wegen böse, böse Grünen, euch zeige ich es mit der Justitzkelle doch verlorene Energie und typisch deutsch eben. Anstatt ihnen mit ihren eigenen Waffen der grenzwertigen Konfrontation zu begegnen. Immer sollen es Dritte richten… Mann, mann, mann…
    Ein Patriot.

  115. Stürze wurde wg. Verwendung der Swastika zu 5000€ verurteilt. Sollte das nun auch die Grünen treffen, juckte die das aber nicht, denn denen wird diese Summe sicher aus dem Fonds des „Kampfs gg. Rechts“ erstattet.

  116. Nicht aufregen, liebe Leute. Was erwartet Ihr denn anderes von der Pädojunkiepartei?
    Man kann sich im kommenden NRW-Wahlkampf nirgendwo soviel Spaß machen, wie am Wahlkampfstand der Grünen.
    Youtube sei dank, kann man die Aktionen schön verbreiten

  117. Und warum kommt da nichts von der afd , was wollen die sich eigentlich noch alles gefallen lassen.nach der letzten pk zur wahl hatte man ja wieder etwas hoffnung und nun schlafen die schon wieder.man die partei besteht doch nicht nur aus dem ehepaar pp was machen die anderen dort bitteschoen den ganzen tag denken die wirklich och wir werden ja sowieso gewaehlt, oder was?

  118. Wer keine wirklichen Argumente hat und es eine verschwindende Anzahl von wirklichen Nazis,in diesem Staat gibt,bastelt sich halt welche und bedient sich dabei der AfD.
    Diese linken Volksabschaffer schrecken vor nichts mehr zurück um ihre krude Philosophie, von der bunten Gesellschafft,umsetzen zu können.

  119. Eklig, wie immer, hat durchaus Stürmer-Qualität.

    Man stelle sich vor, eine Partei würde es wagen, eine axtschwingende Person mit einem gewissen Hintergrund zu zeigen, ja, das wäre dann Hetze und Populismus und das Geschrei groß.

  120. Und was ist mit der Politik der offenen Türen resp. Grenzen? … Sehr verräterisch, geradezu selbst entlarvend diese Primitivpropaganda …

  121. #2 lisa   (11. Mrz 2017 11:48)  
    wer klar durch unser Land geht,weiß dass diese pädophile grüne Partei die schlimmste politische Gruppierung seit dem 2.Weltkrieg ist.
    Diese linksfaschistische Partei gehört bekämpft.
    Diese pädophilen Grünen,wo die meisten weder einen Berufs-bzw. Studienabschluss haben,will unser Land abschaffen.
    Daher haben diese keine Sachthemen,da diese dafür zu dumm sind,sondern nur Parolen gegen Parteien,die noch für unser Land-und Bürger eintreten!

    Völlig richtig, liebe lisa!

    Die Verwendung national-sozialistischer Embleme steht hierzulande und in Österreich außerdem unter Strafe, leider nicht auch die Verwendung kommunistischer, wie in Polen und zumindest einigen baltischen Staaten!

    Deswegen tauchen Hammer&Sichel, Mao und Stalin, Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, DDR-Wappen, FDJ-Logo (übrigens verboten!) und dergl. mehr auf Flaggen, Transparenten und so weiter auch regelmäßig bei Gutmenschendemos gegen Rechts oder für die unbegrenzte Flutung unseres Landes mit MUFls auf, was die nützlichen Idioten und Wegbereiter der extremen Linken (und der ISlamisierung) kaum stört (verboten oder nicht), während auf der anderen Seite bei „rechtsextremistischen Straftaten“ zahllose Propagandadelikte erfasst werden, wie z. B. das Zeigen und Tragen national-sozialistischer Symbole.

    Ein solches Propagandadelikt ist auf jeden Fall diese Werbung (oben) der ekelhaften grünen Flitzkacke ganz eindeutig, und damit ein Offizialdelikt! „Eigentlich“ müsste die Staatsanwaltschaft – auch ohne Anzeigen – tätig werden. Mal abwarten…

    Im Übrigen wird sich das Problem der Grünen nach der nächsten BT-Wahl erledigt haben, weil sie, richtiges Wahlverhalten der Mehrheitsbevölkerung vorausgesetzt, als schlimmste politische Gruppierung seit dem 2.Weltkrieg (lisa) auf dem Sperrmüllplatz der Geschichte verschwinden werden.
    Ein Großteil der 1968er, deren subversivstes Projekt die Grünen gewesen sein werden, wird außerdem den Weg der vormaligen Nazis gehen und sich „biologisch“ erledigen…

    Aber Vorsicht! Die versuchen ihren historischen Abgang durch massenhafte Muselinvasion demographisch zu kompensieren!

  122. im Nazi-Stil gegen „Nazis“ zu Felde ziehen… das rockt wirklich. Die Grünen brauche Nachhilfe in Geschichte. Übrigens, werte Redaktion: es sind RUNEN. Nicht RAUTEN 😉

  123. @ #175 100ProzentSaurerStoff (11. Mrz 2017 14:34)
    Werde mal mit meinem Kumpel, der Rechtsanwalt ist, besprechen, ob man da nicht ein Strafverfahren einleiten kann. Auf jeden Fall könnte §86a StGB in Frage kommen.

    Was soll denn das bringen? Kinderkram.
    —————-

    Genau damit ändert sich niemals etwas.

    Wir als Bürger sollten auf jeden Fall zahlreich Anzeige erstatten. Das ist unser gutes Recht.

    Das Hakenkreuz fällt auf jeden Fall unter den §86 StGB und ein Verdacht besteht für den §131 StGB (Gewaltverherrlichung).

    So können wir uns am „Kampf gegen Rechts“ völlig regelkonform beteiligen, so wie es ja auch von den Grünen und den Bündnissen gegen Rechts immer gefordert wird.

    Warum nicht die Nazikeule zurückwerfen wie einen Bumerang. Jede Anzeige muß bearbeitet werden, die betreffenden Polizisten sind auf diese Weise vom „Verprügelt-werden“ im „Strassenkampf“ immerhin verschont.

    Wenn in jedem Bundeland genügend Strafanzeigen eingehen, können die Staatsanwaltschaften den Vorgang auch nicht so einfach unter den Teppich kehren.

    Und wir vom einfachen Volk müssen diesen „brav-sein-wollenden Demokratiefeinden“ die sprichwörtliche Hölle heiß machen.

    Wir sollten im eigenen Land FÜR unser Land kämpfen, mit allen Mitteln.

  124. Diese Wahlwerbung ist eigentlich keine. Es ist eine bildhafte Beschreibung was in den verkorksten
    Köpfen der Grünen abläuft.
    Nazineurosen und der Hass auf weiße Menschen ist der permanente Zustand in ihrer kleinen Welt bzw. in ihrer geistesgestörten Gummizelle.

    Ich bin kein Arzt, jedoch würde ich sagen das ist ein hoffnungsloser Fall.

    Hier hilft nur noch AfD wählen.

  125. Mit ihrer Masche hätten die Grünen absolut gut ins Dritte Reich gepasst. Selbstverständlich auf der Seite der Täter. (Im Menschenmassen durch die Gegend karren und Recyceln war man bekanntlich damals schon gut.)

    In den 90er Jahren bin ich auf diesen widerlichen Linksspießer-Verein noch reingefallen, habe sie tatsächlich für die „Guten“ und Reflektierten gehalten. Nachdem sie erstmalig unter Schröder an die Macht kamen, wurde schnell klar, was für ein heftiger Irrtum das war. Seitdem: NIE, NIE, NIE WIEDER GRÜNE!

  126. Gibt es eine ladungsfaehige Adresse von dem Gruenen-Ortsverband, der dieses Plakat in NRW benutzt?

    Online-Anzeige geht dann raus, kurz und schmerzlos!

  127. Umweltschutz. Mit dieser großen Generallüge sind die Grünen an den Start gegangen.

    Die Vergiftung unseres Grundwassers unter anderem mit Nitrat, Pestiziden und Medikamentenrückständen hat seit den Grünen erheblich zugenommen.

    Die Vergiftung unserer Atemluft durch Stickoxyde hat seit den Grünen erheblich zugenommen. Siehe auch Abgasskandal VW. Diesel-PKW stoßen heute 4 mal mehr atemschädliche Abgase aus als ein einziger LKW.

    Die flächendeckende Versprühung von Aluminium-Nanopartikeln, Barium-Titanat und Strontium durch Additive im Treibstoff der Flugzeuge hat seit den Grünen erst richtig Aufwind bekommen.

    Die Vergiftung der Äcker mit Pestiziden hat seit den Grünen enorm zugelegt. Vor allem das Töten der Bienen durch Neonicotinoide hat seit den Grünen einen bisher nie gekannten Höhepunkt erreicht.

    Macheten-, Axt- und Messermorde haben seit den Grünen erheblich zugenommen.

    Sex-Attacken auf Frauen haben seit den Grünen erheblich zugenommen.

    Das alles gab es nicht, als es die Grünen noch nicht gab.

    Die Grünen haben ihre Seele schon mehrfach verkauft. Vor allem haben sie den eigentlich erst zur Gründung führenden Gedanken des Umweltschutzes vollständig und umfassend verraten.

    Von Pädophilie, Kinderehe, völlig offenen Grenzen, Verteilung großer Beträge vom Geld der deutschen Solidargemeinschaft an Deutsch-Feindliche Invasoren usw. war im Gründungsparteiprogramm der Grünen im Januar 1980 überhaupt nicht die Rede.

    Im Ergebnis sind die Grünen inzwischen eine Deutschfeindliche und Demokratiefeindliche Gruppierung, die weder in der Politik noch in der Gesellschaft etwas zu suchen hat.

    Warum weigern sich die Grünen, die Genfer Flüchtlingskonventionen und die Asylgesetze zu lesen und zu verstehen?

  128. #179 uli12us

    „#159 HerrHyacinth; Auf dem Machwerk ist ein Hakenkreuz abgebildet, aus der ganzen Darstellung ergibt sich eindeutig, dass nicht das uralte Sonnenrad damit gemeint sein kann, also falls man nicht innerhalb 2 oder 3 Tagen was hört, dass der Staatsanwalt ermittelt, ist eine Anzeige fällig.“

    Das Hakenkreuz wird hier eindeutig pejorativ verwendet. In jeder strammen links-grünen Kneipe findet sich ein erlaubtes(!) Piktogramm: einen Mülleimer mit einem darin liegenden Hakenkreuz. Nur die „Verherrlichung“ verstößt gegen das Gesetz. Deshalb mein Rat an die AfD: ignorieren und lieber einen intelligenten Gegenzug bringen.

  129. @ #199 ralf2008 (11. Mrz 2017 15:30)
    Gibt es eine ladungsfaehige Adresse von dem Gruenen-Ortsverband, der dieses Plakat in NRW benutzt?

    Online-Anzeige geht dann raus, kurz und schmerzlos!
    ————

    BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
    Landesgeschäftsstelle/Landesverband
    Odeonstraße 4
    D-30159 Hannover
    Telefon: 0511-12 60 85 – 0

    Vertreten durch den Landesvorstand: Meta Janssen-Kucz (Vorsitzende), Stefan Körner (Vorsitzender), Anne Kura (Beisitzerin und frauen- und genderpolitische Sprecherin), Djenabou Diallo-Hartmann (Beisitzerin), Matthias Wiebe (Schatzmeister) und Heiko Sachtleben (Beisitzer).

    Verantwortlich für den Inhalt: Johanna Forys (Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Online-Kommunikation).

    *://www.gruene-niedersachsen.de/service/kontakt/impressum.html

    Admin-c:
    Christian Günther
    BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
    Odeonstraße 4
    D-30159 Hannover

  130. Hakenkreuz in Verbindung mit dem AFD-Logo ist doch bestimmt schon eine Straftat an sich.
    Würde ich als AFD mal ´ne Anzeige machen.
    Ob es was bringt – außer Ärger – ist eine andere Sache.
    Ansonsten kommt das davon, wenn man sich zuviel Ecstasy reinzieht. Sind ja die Grünen bekannt für.

  131. @ #201 HerrHyacinth (11. Mrz 2017 15:34)

    Das Hakenkreuz wird hier eindeutig pejorativ verwendet. In jeder strammen links-grünen Kneipe findet sich ein erlaubtes(!) Piktogramm: einen Mülleimer mit einem darin liegenden Hakenkreuz
    ————–

    Auf den streitgegenständlichen Bildern ist das Hakenkreuz eben nicht in einem Mülleimer, sondern konkret auf der Armbinde einer Person.

    Die Beurteilung darüber, ob hier ein nicht verbotener Ausnahmetatbestand vorliegt oder eben nicht, ist den Gerichten überlassen.

  132. @ pippo kurzstrumpf der erste (11. Mrz 2017 15:19)

    Seit der Agenda 2010 kann man sagen nie wieder die menschfeindlichen, entarteten, parasitären, Worthülsenkackschranzen der Altparteien wählen.

    Dieses gesamte Gesindel von Altparteien, Kirchen, Verbänden, NGOs bis zum gesamten GEZ gemästeten Promi und Mediengezücht ( auch das der privaten),
    kann mich mal kreuzweise.

    Spielen immer den Gutmenschen bzw. die humanitäre Karte und sind eigentlich nur Arschlecker der Banken und Konzerne.
    Waffenexporte und
    Migration bedeutet Wachstum (Waffenindustrie,Immobilien, Nahrungsmittel, Krankenversorgung, Schulen, Asylindustrie, Anwälte usw.)auf Kosten der Steuerzahler.
    Also mehr Schulden für die Allgemeinheit.

    Die Überfremdung und die schlechte Sicherheitslage muss man noch dazu rechnen.

    Mir reichts ! Der Michel scheint aber immer noch wie in Hypnose der Scheinwelt der Manipulationsmedien zu glauben.

  133. Vorderseite Post-wegwerf-sendung
    Man lädt die Erstwähler ein zu einen Besuch in den Landtag ein, sagt aber gleichzeitig etwas von wenig Plätzen, sind die schon am packen ?

  134. Um neue Wähler zu gewinnen, ist die Postkarte sehr schlecht. Sie ist allenfalls dazu geeignet, die eigenen Reihen zu formatieren und geschlossen zu halten. Das Motto: „Mit Faschismus gegen Faschisten“

    Allein die grapschene Hand ist längst assoziiert mit mit den neuen islamischen und vergewaltigenden Freunden und Wiederkommenden der Grünen, welche die Invasionswelle von Sozialstaatsinvasoren aus Nordafrika weiter fördern und fordern (Siehe Bundesrats-Blockade zusammen mit der Islamisierungspartei SPD)

    Aber auch das Hakenkreuz der Grünen hat sich längst invertiert. Denn es waren die Partei „Bündnis90/Die Bombardierter“, welche mit den Schlachtruf „Nie wieder Auschwitz“ nachden Nazis im Auftrag der NWO Belgrad ein weiteres Mal bombardiert haben, ohne dass es wirklich Konzentrationslager im Kosovo wirklich gab.

  135. Diese Dreckslügen müssen zerstört werden. Es ist doch offensichtlich dass nicht die AfD Wähler die Einbrecher sind sondern die Merkelgäste. Die AfD wird Kirminelle einsperren und ausweisen.

  136. Davon abgesehen, dass es ein Zerrbild jenseits der Realität ist (und nicht nur eine Überzeichnung der herrschenden oder der drohenden Zustände), ist es ziemlich gut gemacht und wird seinen Zweck wohl nicht verfehlen.

    Mich lässt es jedenfalls schmunzeln – und dem Werbetext Folge leisten und im September die AfD wählen.

    Es geht hier immerhin um Wahlwerbung einer gegnerischen Partei. Man muss deren ideologisch verbrämtes Weltbild nicht teilen. Und in einem haben sie ja recht: Die NsdaPD ist unendlich scheiße! Dann wären mir tatsächlich die Grünen noch lieber.

    Irgendwann schaffe ich es auch, dass ich alles ganz toll finde, was der Heilige Skt. Höcke sagt, im Gegenzug aber über jedwede satirische Kritik am eigenen Standpunkt zu Tode beleidigt bin und am liebsten alle meine Widersacher der körperlichen Arbeit zuführen möchte – anstatt auch mal über meinen eigenen Tellerrand hinauszuschauen.

    Und dann ziehe ich um nach Dresden. Bis es soweit ist, bleibe ich aber noch in Geberland und wähle trotzdem niemals die Grünen, sondern immer hoffentlich das, was gerade notwendig ist. Und das dürfte derzeit wohl die AfD sein.

  137. Die grüne Plage kämpft momentan um ihr nacktes Überleben,und das haben sie sich redlich verdient.Da stellt sich so mancher grüne vaterlandslose Gesell die berechtigte Frage nach dem Verbleib.Nun einfach gesagt,wenn ich meine Energiekostenabrechnungen betrachte,wenn ich sehe wie man Unberechtigte hoch kriminelle Zudringlinge hoffiert,wie man so lala über schlimmste Pädophilenskandele kaltschnäuzig hinweg ging ,finde ich es verwunderlich dass man diese Meute nicht längst verboten hat.Wer Grüne wählt ist entweder völlig von Sinnen ,abgrundtief boshaft oder deren Kostgänger und Parteisoldat.Für Deutschland und seine DEUTSCHEN BEWOHNER sind die Grünen so wertvoll wie ein Tumor.

  138. Ich gehe auf jeden FAll zur Wahl und stimme ganz entschieden sowohl gegen die Arbeiterverräterpartei als auch gegen die Energiepreiserhöher, Rentenkürzer und Fachkräfteimporteure.

  139. Und: die Person mit dem Zollstock stellt vermutlich Göring-Eckhard dar.
    Aber wer hat den Hakenkreuz-Zombie niedergeschlagen?

  140. #106 Schwarzlicht (11. Mrz 2017 13:00)

    „Nach dem heutigen Entzug der Landeerlaubnis:

    Auch Cavusoglu droht mit Strafmaßnahmen“

    Die Strafmaßnahme dürfte darin bestehen, daß die Türkei alle ihre Fachkräfte aus den Niederlanden abzieht und daß türkische Blumenhändler kein buntes Zeug mehr aus Amsterdam beziehen können, um es in Antalya an Touristen zu verkaufen.

    Uiuiui, eine harte Drohung – da wird der Blumenhandel in arge Turbulenzen kommen.
    Höchste Zeit für bundesdeutsche Dienste, an einer Neuordnung des Blumenhandels türkischer Händler mitzuwirken – NSU 2.0 schon in Arbeit?

  141. #208 chalko (11. Mrz 2017 15:58)

    „Vorderseite Post-wegwerf-sendung
    Man lädt die Erstwähler ein zu einen Besuch in den Landtag ein, sagt aber gleichzeitig etwas von wenig Plätzen, sind die schon am packen ?“

    Das ließe sich durchaus als unlautere Werbung betrachten, handelte es sich um übliche Produktwerbung.
    Denn es heißt nichts anders als: Sofort kaufen, Angebot ist limitiert! Typischer Nötigungsversuch unseriöser Anbieter, wie es in der Telephonwerbung üblich ist.

  142. Die Grünen wie immer nicht im Bild, das kommt von die vielen Drogen und den Sex mit Kindern.

    Da hätten Ihre Vor- Vorfahren vor über 84 Jahren reagieren müssen, die Grünen immer der Zeit hinterher und immer auf Kosten der Steuerzahler, für sinnlose Sachen z. B. Solarstrom, Windstrom welchen man zwar nicht einspeisen kann, aber bezahlen muss und der Höhepunkt wir bezahlen noch dafür das Österreich den Überschuss Strom abnimmt (6 Cent pro KW).

    Danke ihr „tollen Grünen“

  143. Dümmer gehts nimmer….

    Und nein, hab die Person mit Basecape in der ersten Sekunde als Frau ausgemacht.
    Es ist ein Geist der Verwirrung über Teile Deutschlands! Soviele können garnicht gekauft sein! Mann kann nur noch schreien….erkennt endlich Euren wahren Feind!!!!! God help!!!!

  144. Wie blöde diese Nazikeulerei angesichts der aktuellen realen Ereingnisse wirkt.
    Da laufen islamische Terroristen mordend überall durch Deutschland – aber bei den GRÜNEN brechen Nazi-Zombies durch die Türe.

    Die Frage ist allerdings, ob die Wähler tatsächlich so blöd sind. Da gibt es Grund zur Sorge.

    SAPERE AUDE!

  145. Grün heißt doch mittlerweile eine Vollklatsche zu haben. Wer denkt denn, das die noch normal sind.

  146. Die Grünen Khmer mal wieder. Können es einfach nicht lsaasen, diese Islamfaschistenversteher.

    Wie war das eigentlich noch mit
    Werbing mit verfassungsfeindlichesn Symbolen und dem StGb?

    Anzeige ist raus, ne.

  147. Das ist jetzt doch „fake news“, oder?

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Grünen so dumm sind und nicht wissen, dass das Verwenden „verfassungsfeindlicher Symbole“ strafbar ist.
    Stürzenberger kann ein Liedchen davon singen.

    Also, wer steckt dahinter?

  148. Im übrigen:
    Wie „Erstwähler“ sehen die beiden Wohnungsinhaber aber nicht aus!

    Das Ganze also auch noch schlecht gemacht.
    Sehr merkwürdig.

  149. Die Nazikeule ist immer gut zu gebrauchen, ob vom Erdowahn, oder Cristal 90 / die Pädophilen, es bleibt immer die gleiche „WAHRHEIT“
    LOL, LOL, LOL.

  150. #223 Zirkusdirektor (11. Mrz 2017 17:50)

    Im übrigen:
    Wie “Erstwähler” sehen die beiden Wohnungsinhaber aber nicht aus!

    Das Ganze also auch noch schlecht gemacht.
    Sehr merkwürdig.
    ################################################

    Das sollen ja auch GRÜNE WÄHLER sein, da wurde die GEISTIGE REIFEVERZÖGERUNG dieser Spezies mit in das Plakat aufgenommen, von daher passt der VORPUBERTÄRE TOUCH dieser beiden RIESENSÄUGLINGE.

  151. #50 Drobo (11. Mrz 2017 12:30)

    Germany:

    Green idiots Cem Özdemir and Katrin Göring-Eckardt desecrate the monument of Otto von Bismarck

    https://pbs.twimg.com/media/C6oHTFBXAAAPcsO.jpg

    Na, der Özdemir sieht aber ganz schön bedröppelt aus, wie er da neben der KGE steht und das Männer-Abschaffungs-Schild festhalten muss.
    🙂

  152. Die Kernschmelze der grünen Stadtindianer setzt sich fort

    Zwar hat die Kernschmelze der grünen Stadtindianer schon lange begonnen, da die Nemesis deren schamlose Ausnützung der Kernschmelze in Japan nicht ungestraft lassen konnte und das Volk dieser bigotten Heuchler überdrüssig geworden ist. Aber die Grünen scheinen auch ein wenig auf politischen Selbstmord erpicht zu sein: Im Zuge der albernen Rechtslinksgaukelei der Parteiengecken verteufelten die Grünen nämlich immer die schwarzen Scheinbewahrer als Inbegriff allen Bösen in der Welt und stellten sich als deren Gegenbild dar. Die Wählerschaft der Grünen versteht diese und sich also als „links“ und erwartet daher, daß die Grünen mit der roten Heuschreckenpartei und dem Marxismusüberrest eine „linke“ Einheitsfront bilden, um das „rechte“ Böse ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen. Verbünden sich die Grünen aber mit den Scheinbewahrern so gilt dies ihren Wählern als Verrat an der „linken“ Sache und so verwundert es nicht, daß die Grünen immer weiter auf die magische 5% Marke absinken.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  153. Ehrlich? Ich finde es witzig. Der Zombie unten und die anderen freaks…so was in der Art koennte auch die AfD machen….mit Grünen, „Bozo“-Typen ?

  154. Ich sage schon immer dass die Grünen die wahren Nazis sind im bunten Gewand. Jetzt haben sie den Beweis selbst geliefert.

  155. und Volker Beck kommt zu euch nach Hause. Er bringt Drogen mit und möchte dann auch so gleich über eure Kinder herfallen.

  156. Selber mit der Mauermörderpartei koalieren und dann so tun, als ob man besser wäre als andere. Billig, schäbig, grün.

  157. Das ist ja ein übelstes Propagandastück. Ich schätze es wird nicht gerade wenige Gehirnamputierte geben die genau darauf reinfallen. Die Botschaft ist klar und deutlich, die AfD ist eine üble Nazipartei.

    Mann stelle sich mal vor die AfD würde auch solche aggressiven verleumderischen Postkarten versenden. Na ja wer keine Sachargumente mehr hat, muss es halt so machen.

  158. Lieber PI-Autor das sind keine ,,Rauten“ sondern ,,Runen“ die der Typ auf dem Nicki trägt. Die Siegrune und erst recht die doppelte Siegrune der Schutz Staffel fällt, wie schon geschrieben wurde, unter Verfassungsfeindliche und damit verboten Symbole usw…

    Diese Grünen Heuchler bekommen Schnappatmung bei jeder Zahlen-oder Buchstabenkombination in die sich irgend etwas mit Nationalsozialismus reindeuten lässt und jetzt werben sie mit Hakenkreuz und SS Runen in einem Niveau das dem ,,Stürmer“ gerecht wird.
    Was lässt Timur Vermes (Er ist wieder da) seinen Adolf sagen (Sinngemäß): ,, Die Grünen kämen seiner Auffassung von Politik schon am nächsten.“!

  159. Jaaaa … Krieg Krieg Krieg auf N24 und N-TV!
    Hitlers Krieg. Es gab ihn wirklich glaubt doch endlich daran.

  160. #235 Runkels Pferd (11. Mrz 2017 21:49)

    Lieber PI-Autor das sind keine ,,Rauten” sondern ,,Runen” die der Typ auf dem Nicki trägt. Die Siegrune und erst recht die doppelte Siegrune der Schutz Staffel fällt, wie schon geschrieben wurde, unter Verfassungsfeindliche und damit verboten Symbole usw…

    Diese Grünen Heuchler bekommen Schnappatmung bei jeder Zahlen-oder Buchstabenkombination in die sich irgend etwas mit Nationalsozialismus reindeuten lässt und jetzt werben sie mit Hakenkreuz und SS Runen in einem Niveau das dem ,,Stürmer” gerecht wird.
    Was lässt Timur Vermes (Er ist wieder da) seinen Adolf sagen (Sinngemäß): ,, Die Grünen kämen seiner Auffassung von Politik schon am nächsten.”!

    Ach die machenwerbung für die alte punk band HASS das ist doch nicht so schlimm .

    https://www.youtube.com/watch?v=wtQiA-yvCeY

    Schluss mit diesem system wählt AFD!!!!!

  161. Süße Fotos von Kinder Vermählungen aus den eigenen Reihen war denen nicht gefällig genug?

  162. Dieses Plakat erinnert fatal an Goebbels Kreationen, die statt des Hakenkreuzes – Hammer + Sichel trugen.

    Unterscheidet sich sowieso nicht, da beide Parteien radikalen linken Idiologien folgten und fuer Millionen ihrer eigenen Buerger liquidierten, ob mit Genickschuss, Verhungern nach Art von Josef Stalin oder Adolfs Groefatzplaene, die Welt zu erobern.

  163. Beim ersten Blick erschien es mir so, das da ein Araber- und Afrikaner Mob durch die Tür dringt. Der genauere Blick löste bei mir fassungsloses Staunen aus, da es jeglicher Logik enbehrt, was dort auf dem Bild geschieht.

  164. #86 Schwarzlicht

    Unglaublich, was gerade abgeht, aber die Niederländer haben nicht so eine untätige und unfähige Mutti…

    In der RHEINISCHEN POST vom 9. März wurde eine Nadine Schön, ihres Zeichens CDU-MdB, wie folgt zitiert:

    „Es gibt zurzeit leider viel zu viel Testosteron, das unser politisches Weltgeschehen bestimmt.“

    Frau Schön möchte ich entgegnen: Das Testosteron in der Weltpolitik ist mir eigentlich egal, so lange wir in der Bundespolitik ein Östrogen-Problem aus der Uckermark haben…

  165. Höchst unwahrscheinlich, dass die Grünen für den Schwachsinn belangt werden. Sie dokumentieren damit die Höhe ihres IQ. Zu sachlicher Auseinandersetzung sind sie eben nicht fähig. Und wer wird sich von so was schon beeindrucken lassen? Doch allenfalls „Gleichgesinnte“.

  166. @#180 100ProzentSaurerStoff (11. Mrz 2017 14:34)

    Keine Ahnung, was du meinst. Ich glaube wir können den Wahnsinnigen nur mit rechtsstaatlichen Mitteln begegnen. Und denen zeigen, dass sie sich nicht alles erlauben können, nur weil sie links sind.

  167. Ist das Joschka Fischer da unten mit dem Hakenkreuz?

    Klein Napoleon
    Klein Adolf
    Klein Fischer

    Alles schön der Reihe nach.

    Notfall wird heutzutage mit dem Schlachtruf „Nie wieder Auschwitz“ bombardiert und der politische Gegner diffamiert. Schäbig, Selbstgerecht und unfähig diese Bande.

  168. Wer solche Propaganda nötig hat, muss sehr verzweifelt sein. Was unterscheidet diese „Gutmenschen“hetze eigentlich noch von der Hetze des „Stürmers“?
    Bekanntermaßen ist für links-grün keine Genderwucherung zu bizarr (auch Männer können Babys kriegen(halbumoperierte Frauen)! Auf dem Hetzplakat haben wir es mit der linken Gleichheitsgroteske der „auch vergewaltigenden Frau“ zu tun. Ich glaube inzwischen nicht nur Volker Beck ist auf Meth, sondern die ganze moralisch und in jeder anderen Beziehung auch degenerierte Linke.

Comments are closed.