Heute: Daumen drücken für Geert Wilders!

Heute findet in den Niederlanden die Parlamentswahl statt, bei der laut Umfragen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der rechtsliberalen VVD von Ministerpräsident Mark Rutte und der PVV von Islamkritiker Geert Wilders erwartet wird. Allerdings: fast die Hälfte der Niederländer waren am Tag vor der Wahl noch unentschlossen. Seit 7.30 Uhr sind die Wahllokale geöffnet und Wilders gab bereits am Morgen seine Stimme in einer Schule in Den Haag ab (Foto). „Egal wie diese Wahl heute ausgeht, der Geist wird nicht wieder zurück in die Flasche gehen“, sagte der PVV-Vorsitzende. „Die patriotische Revolution wird bleiben.“ Der Ausgang der Wahl wird auch in Deutschland mit Spannung und vor allem von den linken Medien mit großer Angst mitverfolgt. Denn ein möglicher Wahlsieg eines Nicht-Establishments-Politikers wie Wilders könnte auch der AfD in Deutschland zusätzlichen Auftrieb geben. PI wird heute Abend ab 21 Uhr über die erste Prognose nach Schließung der Wahllokale und über alles rund um die Wahl berichten!