[..] Für viele Medien und Politiker, die sich mit dem Wahlsieg Trumps genauso wenig abfinden konnten wie mit dem Brexit-Votum sechs Monate vorher, schien klar zu sein, dass Lügen und unwahre Behauptungen, „Fake-News“ eben, viele Bürger vor allem im Internet in die Irre führen und so die demokratische Willensbildung verzerren. Bereits im November 2016, unmittelbar nach Trumps Wahlsieg, beklagte Angela Merkel im Deutschen Bundestag Verzerrungen der politischen Berichterstattung im Internet und schlug vor, hierfür notfalls gesetzliche Regeln zu schaffen.

[..] Um solche Bestrebungen ist es in den letzten Monaten stiller geworden. Vielleicht hat man erkannt, dass auch die sog. seriösen Zeitungen ziemlich viele weiße Stellen aufweisen würden, wenn alle Behauptungen gestrichen werden müssten, deren Wahrheitsgehalt nicht belegt und vielleicht sogar widerlegt ist, oder die einfach in den falschen Zusammenhang gestellt wurden und deshalb irreführend sind. Vielleicht haben aber auch einige entdeckt, dass die Strategie von Union und SPD für den kommenden Bundestagswahlkampf zum großen Teil darauf hinausläuft, alternative Fakten in den Mittelpunkt ihrer Wählerwerbung zu stellen, und die Medien helfen dabei kräftig mit:

Martin Schulz und die Gerechtigkeitslücke

Der Kanzlerkandidat des SPD, Martin Schulz hat sich in den 10 Wochen seit seiner Kür zu den beiden zentralen Fragen der deutschen Politik, der Zukunft des Euro und der Flüchtlings- und Einwanderungspolitik, noch gar nicht geäußert. Stattdessen spricht er über eine Gerechtigkeitslücke, die sich angeblich in den vergangenen 10 Jahren aufgetan habe. Sie gehört in die Welt der alternativen Fakten, denn sie ist in den Statistiken nicht zu entdecken. Diese zeigen vielmehr das Gegenteil: Sinkende Arbeitslosigkeit, steigende Realeinkommen, keine Zunahme materieller Ungleichheit bei den Einkommen. Angestiegen sind die Vermögenspreise, getrieben durch die leichte Geldpolitik der EZB, die die südlichen Mitgliedsländer vor dem Finanzkollaps bewahren soll. Das begünstigt die Besitzer von Immobilien und Aktien und benachteiligt Geldvermögensbesitzer. Zu ihnen zählen die kleinen Leute, deren größtes Vermögen das Sparbuch und die Lebensversicherung sind. Dazu hört man nichts vom Kanzlerkandidaten der SPD. (Den ganzen Beitrag gibt es bei der Achse des Guten)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

55 KOMMENTARE

  1. Ist mir sowieso klar. Aber gut, dass er es noch schreibt. Vor allem weil er immer so prägnant mit Statistiken arbeitet. Da bleibt den anderen nur Diffamierung, Diffamierung, Diffamierung.

  2. „Virtuosin der alternativen Fakten in der deutschen Politik bleibt aber die Bundeskanzlerin. Zum Auftakt des Landtagswahlkampfes in Nordrhein-Westfalen benannte sie den Schuldigen für den wachsenden Widerstand gegen ihre Flüchtlingspolitik, nämlich den nordrhein-westfälischen Innenminister Jäger. Weil die Polizei in der Kölner Silvesternacht 2015 versagt habe, sei die Akzeptanz gegenüber den Flüchtlingen in der Öffentlichkeit gesunken. Darauf muss man erst einmal kommen. Wäre ich Innenminister in NRW, so hätte ich geantwortet: „Liebe Frau Bundeskanzlerin, wie die meisten Deutschen habe ich Ihnen geglaubt, dass alle Flüchtlinge friedlich und nicht krimineller als die Deutschen sind. Darum gab es in Köln auch nicht mehr Polizei als sonst bei deutschen Silvesterfeiern. Sie müssen sich schon entscheiden: Entweder sind die Flüchtlinge wie wir, dann brauchen wir auch nicht mehr Polizei, oder sie sind anders, dann haben wir ein Problem.““

    Hehe. Her mit den Fakten also!

  3. …wen interessieren bei der Politik FAKTEN?

    Vor wenigen Tagen las ich das Politik sogar für Fakten steht… welch ein unglaublicher UNSINN!!!

    Um es einfach zu sagen… wenn Merkel ganz süß lächelt dann gewinnt sie ungefähr so viele Wählerstimmen wie ein AfD – Politiker zerstört wenn er mal wieder im Minenfeld spielen geht… und beide Dinge haben NICHTS mit FAKTEN zu tun.

  4. „Diese zeigen vielmehr das Gegenteil: Sinkende Arbeitslosigkeit, steigende Realeinkommen, keine Zunahme materieller Ungleichheit bei den Einkommen“

    Das ist mal wieder eine „postfaktische“ Meldung

    1. Seit 2000 gabs in 10 Jahren keine Rentenerhöhungen
    2. Rentenerhöhungen wurden durch erhöhte Krankenkassenbeiträge und Pflegeversicherung zu 70% – 100% aufgefressen
    3. mit der EUR Einführung wurden die Renten und Einkommen durch die Preis- und Miet- und Nebenkostenerhöhungen halbiert
    4. Das Rentenniveau als solches wurde von 65% auf 51% abgesenkt, das ist eine deutliche Rentenkürzung bis jetzt

  5. Thilo Sarrazin hat schon mal beschrieben wie Ihr euer Land aufs Spiel setzt. Lügendetektoren und Wahrheitssera sind machtlos angesichts postfaktisches Gelaber. Sarrazin rückt es für uns gerade. Die letzte Bereicherung Deutschlands. Mein Gott er wäre ein Kanzlerkandidat, ich würde glatt meine Einbürgerung beantragen um ihn wählen zu können.

  6. An Herrn Sarrazin verstört mich regelmäßig wie ein so klar und bis zur Endkonsequenz Denkender ,in diesem Haufen politischer Hasardeure ,seine polit.Heimstatt erhalten kann.Der Mensch ist in dem selben Verein wie ein Stegner oder eine Ötzkutz,dagegen wirkt doch der künstlich von den hämischen Medien herbeigehechelte AfD Twist wie ein Kindergeburtstag.Am Beispiel Th.Sarrazin sollten die Alternativen lernen (ja ,man kann auch von den Spezialdemokraten lernen,wenn auch wenig )wie man mit innerparteilichen Turbulenzen umzugehen vermag.Herr Sarrazin ist für mich einer der sehr dünn gesäten anständigen Vertreter , der ansonsten moralisch verlotterten Systemparteien.Es ist sehr schade dass er nicht den Schritt zur demokratischen Alternative wagt.

  7. Au weia. Von Arnim, Menzel, Sarrazin. Das ist jetzt der dritte tiefschürfende Artikel an einem Tag. Vorsicht, sonst sieht es wieder mal so aus, als ob wir langsam zum Nachdenken kämen. Bislang rummste es dann immer erst recht.

  8. Wichtig für Denker, dass beide Gehirnhälften funktionieren, was bei Pfaffen und bei Linksroten, weniger zutrifft.
    Pfaffen denken eher mit ihrenHoden und Linksrote leiden an rotgeschwollenen Gehirnen. Beide sind somit
    im Denken behindert.

  9. Danke Dr. Sarrazin für Ihre Aäußerungen. Und ich wünsche diesem unseligen Yücel, der Sie so maßlos und grundlos beleidigte, einen recht langen Aufenthalt in einer türkischen Einzelzelle. Möge Erdogan ihr noch lange bei sich beherbergen!

  10. #10 merkel.muss.weg.sofort (20. Apr 2017 17:42)

    Sarrazin müsste 50 Jahre jünger sein.
    ———————————————–
    Das nützt gar nichts, denn damals war er noch nicht so klug und eloquent wie heute. 🙂

  11. Ach wie schön, dann können die Bediensteten der des kölner einzelhandels mal in Ruhe ausserhalb Kölns shoppen gehen:
    http://www.ksta.de/koeln/afd-parteitag-koelner-einzelhaendler-blicken-mit-gemischten-gefuehlen-auf-samstag-26737906 Bloss nicht in Oberhausen, dort könnte doch noch ne Bombe hochgehen. Gedroht worden ist ja schon mal. Wers idyllischer mag: Fahrt mal nach Bad Münstereifel, zum Heino ins outletZentrum. Genügend Parkplätze und keine rechten und linken Krakeler, echt ein Einkaufserlebnis für die ganze Familie. Allerdings ohne „Arsch huh“ und kostenlosem Karnevalskonzert mit den Gutmenschen-Kapellen Brings, Höner und Bleck Föhs.

    Garantiert eine Autostunde Abstand zu Köln.
    kommt nach Bad Münstereifel, es lohnt sich.
    H.R

  12. #13 Pedo Muhammad: und deshalb freut es mich auch so, dass Yücel im türkischen Knast einhockt. Glaubt man seinem Sultan, dann kommt er dort nicht mehr raus, so lange der Sultan lebt. Schon hart. Aber, mein Mitgefühl hält sich in Grenzen. Einfach’s Maul nicht so weit aufreißen, dann fällt’s Karma vielleicht nicht gar so hart aus :-))

  13. #15 Athenagoras (20. Apr 2017 18:06)

    „Das nützt gar nichts, denn damals war er noch nicht so klug und eloquent wie heute.“

    Richtig, auch der Mensch sollte reifen und das ist Sarrazin gelungen.

    Allerdings wünsche ich Deniz Yücel keine Einzelzelle sondern einen schönen Gemeinschaftsraum voller Grauen Wölfen. Ein Bisschen Diskurs mit Andersdenkenden wäre gut für ihn um keine Langeweile aufkommen zu lassen.

  14. Sarrazin ist stets ein Mann der Fakten und zeigt die Lügen und Oberflächlichkeit der Eliten wie immer deutlich auf!

  15. #9 Kampfhund (20. Apr 2017 17:37)

    Auch Thilo Sarrazin wurde von der fetten Gabi mit Parteiausschluss bedroht, worauf Sarrazin konterte, ehe würde die fette Gabi ausgeschlossen, als er.

  16. Schulz, wer ist Schulz. Dieser Faullenze und Nichtsnutz aus dem EU Parlament.
    War früher Bürgermeister von Würselen. Würselen hatte ein wunderschönes Schwimmbad was auch den Würselern gefallen hat. Dann kam Schulz und sagte. Nee, wir brauchen ein Spaßbad. Das wollten aber die Würseler nicht. Das war Schulz scheißegal. Spaßbad wurde gebaut. Der Spaß kostet dem Ort eine Menge Geld für nichts. Ist die meiste Zeit geschlossen. Das ist Schulz, dem ist es scheißegal was das Deutsche Volk sagt. Der macht noch mehr Spaß dieser Unmensch, auf unsere Kosten. So wird er auch Deutschland regieren, Scheißegal ! Bürgerbegehren – scheißegal !

    Schulz‘ Denkmal in Würselen

    https://www.heise.de/tp/features/Schulz-Denkmal-in-Wuerselen-3623204.html

    Trotz Bürgerbegehren durchgedrückt In Würselen schimpfen sie noch heute: Martin Schulz‘ Spaßbad wurde zum Millionengrab

    http://www.focus.de/politik/deutschland/trotz-buergerbegehren-durchgedrueckt-in-wuerselen-schimpfen-sie-noch-heute-martin-schulz-spassbad-wurde-zum-millionengrab_id_6923640.html

    Das ist Martin Schulz wie er auch im EU Parlament gewirkt hat. Sowas darf auf keinen Fall an die Spitze Deutschlands !!!!!!!

  17. Die SPD und die CDU entdecken im Vorwahlkampf vom NRW – Kalifat die nordische Rasse wieder, als Stimmvieh, blond, blauäugig, arbeitsam, ordentlich, pünktlich, sauber und blöd:

    https://www.cdu.de/sites/default/files/styles/medium/public/media/images/170406_familienpolitik_780x439px_cdude.jpg

    https://www.nrwspd.de/wp-content/uploads/sites/2/2017/03/plakatxschlaumeier-900×639.jpg

    Nix da mit schwarze Locken, mächtige Bärte, schlechtem Deutsch in Wort und Schrift, südländischer Teint, Kopftuch, Burka, faul, schmutzig, arbeitsscheu und schlau wenn es um ihre Vorteile geht.

    In Deutschland als Türke die Grünen wählen, ihre Pfründe zu sichern und für die Türkei dem Diktator zujubeln.

    Denn man weiß als deutscher Türke ja nie, wenn es in Hitlerdeutschland mit der Sozialhilfe mal nicht mehr so richtig funktioniert wie bisher, ob dann nicht eine Rückkehr als Türke aus Deutschland, ob dann die Türkei nicht die bessere Aussichten bietet wieder auf der Siegerseite zu sein.

  18. #29 ArmesDeutschland (20. Apr 2017 18:36)

    Damals empfand ich Berlusconis Kennzeichnung von Schulz noch als Beleidigung. Nach der Spassbad-Information scheint es mir dass besagter Schulz, Martin tatsächlich einen natürlichen Hang zu der ihm zugedachten Rolle als Lagervorsteher hat. Silvio als Psychologe, das hatte ich nie von ihm erwartet.

    https://www.youtube.com/watch?v=21rYzOCCIVM

  19. Zur Abwechslung ein positives Beispiel die WDR5-Doku „Der Koran ist das Gesetz: Moschee-Gemeinden in Deutschland“

    Deswegen wollte Hasan nie Deutscher werden und auch nicht versuchen, die deutsche Kultur zu verstehen. Das stand für ihn nie zur Debatte.
    Die Frage war für ihn vielmehr, wie lange es dauert, bis alle Deutschen Muslime werden.

    Wir müssen leben, wie das Koran schreibt. So müssen wir auch leben. Die deutsche Kultur hat mich gar nicht interessiert. Ich komme gar nicht mit ihr in Kontakt. Diese Kultur hasse ich. Ich wollte gar nicht hier leben, wirklich

    http://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/dok5/koran-gesetz-100.html

  20. frag ich mich doch: warum ist Sarrazin, ein so kluger Mann, immer noch Mitglied in der SPD. Normaler weise beißt sich das.

  21. #15 Hans.Rosenthal; Die und Hollywood-Star? Das wär mir jetzt neu. Ein kleines Sternchen ok, aber mehr war die nie.

  22. Besondere Heiterkeit und Empörung erregte im Januar 2017 die Wortschöpfung von Trumps Beraterin Kellyanne Conway, die zur Größe des Besucherandrangs bei der Inaugurationsfeier „alternative Fakten“ ins Feld führte

    Das war ja auch selten dämlich von dem Mädel. So leicht sollte man es den Lügenbolden aus dem andere Lager nicht machen. An dieser Sache werden sie sich noch in 20 Jahren hochziehen, wie auch am „Fall Lisa“, wie auch an dieser auf dem Bus plakatierten Parole der Breiteers: „Mit unserem EU-Beitrag können wir jede Woche 350 Millionen Pfund in unser Gesundheitswesen stecken“.

    Anderer Dauerbrenner der herrschenden Lügenbolde: Der umgeworfene Polizeibus bei der Hooligan-Demo in Köln in Oktober 2014.

  23. Berggeist 19:16
    „..warum ist Sarrazin, ein so kluger Mann,
    immer noch Mitglied in der SPD.“

    Stachel im Fleische . .

    Und, Sarrazin steht auf seinem festen Fundament,
    die SPD driftet ins Nirwana,
    zusammen mit der deutschen Gesellschaft.

  24. Starker Artikel von Sarrazin. Der Mann kann klar und logisch denken, ist ehrlich und hat Ahnung. Entsprechend hat er oft fürchterlich gelitten angesichts der geballten Dummheit und Verlogenheit, die ihm in den zahlreichen Talkrunden nach „Deutschland schafft sich ab“ entgegenschlugen. Das sah man richtig.

  25. #34 uli12us (20. Apr 2017 19:24)
    #15 Hans.Rosenthal; Die und Hollywood-Star? Das wär mir jetzt neu. Ein kleines Sternchen ok, aber mehr war die nie.
    ####################################################
    Nur ein „kleines“ Sternchen, bei der Oberweite?
    Na ja, sei es drum!
    Nebenbei alle Filmschaffenden in den USA sind in einer Gewerkschaft mit Sitz in Hollywood. So stimmts dann wieder.
    H.R

  26. #31 Marnix (20. Apr 2017 19:08)
    #29 ArmesDeutschland (20. Apr 2017 18:36)

    Damals empfand ich Berlusconis Kennzeichnung von Schulz noch als Beleidigung. Nach der Spassbad-Information scheint es mir dass besagter Schulz, Martin tatsächlich einen natürlichen Hang zu der ihm zugedachten Rolle als Lagervorsteher hat. Silvio als Psychologe, das hatte ich nie von ihm erwartet.

    https://www.youtube.com/watch?v=21rYzOCCIVM

    ##################################################
    Berlusconi?
    Mein Favorit:
    https://www.youtube.com/watch?v=JZkzrfhs5GY
    H.R

  27. Grüß Gott,
    geht es nur mir so oder können auch andere open-speech {mal wieder}zur Zeit nicht aufrufen?
    Weiß jemand etwas dazu warum open-speech nicht erreichbar ist?

  28. Mal eine Frage: bei mir kommt es oft vor, daß pi-news nicht kommt: „Netzwerk-Zeitüberschreitung“;
    ist das bei Anderen auch so?
    Wenn ich mit Word Kommentare versuche im Ganzen zu speichern, kommt
    Microsoft Word Kontakt , und dann eine jpg Adresse, oder heute auch:
    s.w.org/images/core/emoj/2.2.1/svg/1f642.svg.
    Das ist, wie ich herausbekam, die wordpress Adresse, aber Word funktionierte dann nicht mehr, sodaß ich die Kommentare nicht speichern konnte!!

  29. Sarrazin ist mal wieder brilliant mit der Darstellung der wirklichen Fakten.

    Schade, dass er nicht mehr in der Politik aktiv ist. Er wäre ein exzellenter Finanzminister.

  30. Ist Luisa hier?

    „Luisa ist hier“ – Damit Frauen sicher ausgehen können!

    Wirst du von jemandem belästigt? Fühlst du dich gerade nicht sicher? Jede Frau kennt dieses Gefühl, wenn sie abends alleine ausgeht. Doch jetzt gibt es Hilfe durch die Aktion „Luisa ist hier“. Sie wurde vom Frauennotruf Münster ins Leben gerufen und wird schon von über 30 Clubs und Kneipen in Münster unterstützt. Mit der Frage „Ist Luisa hier?“ können sich Frauen ans Thekenpersonal wenden. Sie bekommen dann sofort Hilfe – die Mitarbeiter rufen ihnen zum Beispiel ein Taxi. Die Frauen müssen nicht erklären, was passiert ist, sondern werden nur danach gefragt, was ihnen jetzt am meisten hilft.

    Frau tv unterstützt Kampagne „Luisa ist hier“

    Frau tv will helfen, dass Frauen in NRW sicher feiern können. Deshalb unterstützen der WDR und Frau tv die Aktion „Luisa ist hier“. Die Aktion stammt ursprünglich aus England (hier heißt es „Ask for Angela“) und soll dort landesweit etabliert werden. In Deutschland gibt es die Aktion bisher nur in Münster, aber andere Städte haben schon Interesse angemeldet. Wir wollen die Aktion NRW-weit bekannt machen und eine Kooperation von Frauennotrufen und Bars in den großen Städten in Nordrhein-Westfalen erreichen, damit Frauen sicher feiern können.

    Macht mit – Holt Luisa in eure Stadt!

    Unterstützt uns bei dieser Aktion! Was kannst du tun? Zum Beispiel Bars und Frauenberatungsstellen in deiner Umgebung ansprechen. Damit es „Luisa“ demnächst auch in deiner Stadt gibt. Hier gibt es alle Informationen zur Aktion: luisa-ist-hier.de

    http://www1.wdr.de/fernsehen/frau-tv/luisaisthier-frautv-100.html

  31. #28 böse Wolf

    Schon klar,die fette Gabi hat vom Sarrazin eine auf den Dez bekommen,war lustig,frage mich trotzdem was den klugen Menschen in dieser asozialdemokratischen Vereinigung hält,das ist doch absolut nicht sein Niveau,da ist er doch fehl am Platz.

  32. Fakt ist, dass in den vergangenen 25 Jahren die Reichen reicher und zahlreicher geworden sind, die Armut dramatisch zugenommen hat!

  33. #48 johann (20. Apr 2017 22:19)

    Ist Luisa hier?

    ……………………………………
    Achmed und Mbele warten schon!

  34. .
    Das nervige
    Gemehre um
    diese in Globalsprech
    als Feeknuus angeprangerten
    Privatmeinungen, die zuweilen recht
    geharnischt ausfallen, weil den Leuten halt
    bei den Zuständen heute der Hut hoch
    geht, ist imgrunde nur wieder so
    ein Trick, also um dreist durch
    Vorwurfsumkehr von den
    eigentlichen Themen
    wie dem Mißstand
    der Lügenpresse
    abzulenken.
    .

  35. #3 Moralist (20. Apr 2017 17:01)

    Um es einfach zu sagen… wenn Merkel ganz süß lächelt dann gewinnt sie ungefähr so viele Wählerstimmen wie ein AfD – Politiker zerstört wenn er mal wieder im Minenfeld spielen geht… und beide Dinge haben NICHTS mit FAKTEN zu tun.

    Ist mir schon klar, was Sie ausdrücken wollen, jedoch zu Merkel dies: dies eiskalte Frese mit den toten Augen kann nicht „süß lächeln“ sondern ausschließlich gekünstelt grinsen.

  36. #3 Moralist (20. Apr 2017 17:01)

    Um es einfach zu sagen… wenn Merkel ganz süß lächelt dann gewinnt sie ungefähr so viele Wählerstimmen wie ein AfD – Politiker zerstört wenn er mal wieder im Minenfeld spielen geht… und beide Dinge haben NICHTS mit FAKTEN zu tun.

    Ist mir schon klar, was Sie ausdrücken wollen, jedoch zu Merkel dies: diese eiskalte Fresse mit den toten Augen kann nicht “süß lächeln” sondern ausschließlich gekünstelt grinsen.

  37. Deutschland hatte vor drei Jahren einen EU-Exportanteil von ca. 40% und einen Überseeexportanteil von ca 60%.

    Ein guter Teil der EU-Exporte wird von HERMES-Bürgschaften abgesichert, speziell gegenüber unserem obersolventen Kunden Griechenland. Das Geld für die nichtbezahlten Waren erhält der dt. Exporteur dann vom Fiskus, i.e. vom dt. Steuerzahler, der sich morgens aus dem Bett quält, um das Geld wieder heranzukarren, das die griechischen Importeure für ein Leben in Saus und Braus mißbrauchen anstatt ihre Rechnungen zu bezahlen.

    Wie zum Hohn gehen solche Geschenke Deutschlands noch als „Exporterfolg“ in die Statistik ein.

    Um diesen Unfug bereinigt, nimmt sich die ohnehin sinkende innereuropäische Exportbilanz Deutschlands deutlich geringer aus als – wie oben – in den Statistiken aufgeführt.

    Deutschland braucht den europäischen Export nicht, die deutschen Exporteure schon – sie lassen sich ja vom dt. Michel bezahlen.

    Geld kommt tatsächlich nur aus Übersee, deshalb ist
    bzgl. Exporten auf Europa geschissen.

  38. OT:

    „Der baldige Abgang der Deutschen ist ein Völkersterben von seiner schönsten Seite“ (Denis Yüzel)

    Wir Deutschen sind für unser ökonomisches Denken und unsere Effizienz bekannt. Vielleicht wäre auch diese Äusserung ein Anlaß, unser Mitleid für den im Türkenknast schmorenden Yüzel auf das notwendige Minimum zu begrenzen.

    Meine ganz private Meinung will ich hier nicht näher ausführen . . .

  39. Sarrazin hat bis jetzt immer klare Analysen geliefert.

    Deshalb musste er als NAZI und Rassist dargestellt werden.

    Graumann vom ZdJ: „Sarrazin: Rückgriff auf Elemente der Rassehygiene der Nazi-Zeit“

Comments are closed.