2014 setzte sich eine vierköpfige moslemische Familie aus dem niedersächsischen Wolfsburg nach Syrien ab, um sich dem IS anzuschließen. Die Familie kassierte danach aber noch monatelang Geld aus dem deutschen „Kuffar-Sozialleistungstopf“. Bis September 2015 erhielten die Dschihadisten von der Bundesagentur für Arbeit 12.598 Euro aus ALG I, bis August 2015 Kindergeld in der Höhe von insgesamt 3.680 Euro und von der Stadt Wolfsburg gab es noch mal insgesamt 3.000 Euro Betreuungsgeld.

Behoben soll das Geld der Vater des Dschihadisten mit dessen EC-Karte haben. Bei einer Razzia im Haus des Mannes wurde dann Bargeld in Höhe von 19.200 Euro sichergestellt, heißt es.

Laut Braunschweiger Zeitung wurden zumindest bis August 2015 das Kindergeld und das Betreuungsgeld auf das Konto der ausgereisten Schwiegertochter überwiesen. Ausserdem sollen bis September 2015 monatlich 1.196 Euro Arbeitslosengeld ausbezahlt worden sein.

Die Zahlungen wurden mittlerweile eingestellt, dafür wird gegen das Paar wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat ermittelt.

Wenn man bedenkt, wie deutsche Sozialleistungsempfänger hierzulande oft betteln und Kürzungen befürchten müssen, so scheint es auch in diesem Bereich eine gewaltige Schieflage zu geben.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

51 KOMMENTARE

  1. Tiefer Staat und graues Wolfsburg!

    VW Sharian

    VW Jedda

    VW Kouran

    VW Kopf UP

    Weil am 18. Januar 2018 Landtagswahlen in Niedersachsen sind!

  2. Der Mitarbeiter vom Arbeitsamt ist doch jetzt seinen Job los – wie kann er nur so etwas an die Presse geben? Auch noch mit genauen Zahlen!!!

  3. DocTh 14. Juni 2017 at 15:51

    Der Mitarbeiter vom Arbeitsamt ist doch jetzt seinen Job los – wie kann er nur so etwas an die Presse geben? Auch noch mit genauen Zahlen!!!
    + + + + +
    Die Linksterroristen haben doch einen Hilfsfond für ihre Gewalttäter, „Rote Zora“ oder wie der Scheiß heißt. Sollten wir auch haben für solche Menschen, deren Gewissen größer ist als ihre Staatsräson.

  4. Wir zahlen doch auch für die kompletten türkischen Familien in der Türkei Krankenkasse, wenn ein verwandter hier arbeitet glaube ich ?!

    Und sowieso Kindergeld ins Ausland in großen Mengen.

    Mich wundert nicht das SPD, Grüne und auch CDU etc das so wollen und gut finden.
    Mich wundert, entsetzt das 92% der Wähler das unterstützt.

  5. Bisschen langsam, PI.

    Die Nachricht hatten die mainstream Medien schon vor 2 Tagen gebracht.

  6. Für Erdogans Kinder sind es 117 Mio. € Kindergeld plus KV von 198 Mio. € pro Monat.
    Für RUM und BUL monatl. 22 Mio €. Kindergeld.
    und
    Für den ‚Flüchtling gibt es neben den 480 Euro Essensgeld noch 147 Euro „Taschengeld“ dazu und es wird ihm der weitere gesamte Lebensunterhalt höchst amtlich bezahlt!
    Insgesamt darf man also davon ausgehen, dass ein ‚Flüchtling‘ – egal ob Sexualstraftäter, Kindesschänder, Salafist, potenzieller Terrorist oder sonstig krank – das 2,5 – 3 Fache eines deutschen „Hartz 4-Empfängers monatlich erhält – NETTO!
    Dies bedeutet, dass diese Million ‚Flüchtlinge‘ monatlich allein 480 Millionen Euro aus der Sozialkasse fressen! Die selbe Anzahl Deutscher, für die diese Sozialkasse gedacht war und die sie mit aufgebaut haben, kommen lediglich in den Genuss von 147 Millionen Euro für Fraß!
    Und wer es nicht glaubt:
    berlinjournal.Biz/fluechtlinge-erhalten-essen-bis-16-euro-pro-tag-hartz-iv-empfaenger-nur-472-euro/

  7. Staat finanziert Dschihadisten.

    Na und, ist doch nix neues!
    Ihr könnt euch aber auch anstellen.

  8. Ganz sicher ist, dass die Invasoren sich bis ins letzte Detail auskennen,
    wie man unseren von linkischen Idioten regierten Staat, ausnehmen kann.

    Und Allah hat es ja auch so gewollt.

  9. Der Wolfsburger Oberbürgermeister ist ein verbrämter und dämlicher Soze!
    Dass sagt eigentlich schon alles!

  10. Ca. 2 Millionen Neufachkräfte und 2 Millionen Altfachkräfte die auf Kosten der Deutschen SOZIALSCHMAROTZEN ! Grüne, Linke, Piraten, CDU – hörige Volksverräter, Asylindustriearbeiter, Kirchenvertreter sonstige Religionsspinner kommen noch dazu ….. Dschihadisten NUR ca. 500 Tausend ( Messern und so) , davon mindestens 50 Tausend mit Sprengstoffaffinität!

  11. Mit dem Kindergeld ist es nicht besser. Alle Mann sind schon lange weg aber das Kindergeld fließt unbemerkt weiter aufs Konto!

  12. ähhh… was denkt der Autor wieviel zehntausende Türken aber auch europäische Ausländer in Buntland lediglich eine Meldeadresse haben und tatsächlich im Ausland leben???

    Mir sind da so einige Fälle bekannt… bis hin zu ehemaligen tschechischen Dissidenten die längst wieder in Prag leben aber nahe der Grenze im doofen Deutschland jemanden haben der eine Moldeadresse „hostet“ damit man monatlich weiter deutsches Steuergeld erhält.

    Als ich einen mir bekannten Tschechen (der aber tatsächlich hier arbeitet…) darauf ansprach sagte er mir ganz offen das dies doch ganz normal sei…

  13. OT

    Engpässe bei der Spritversorgung
    Havarie in der Total-Raffinerie in Leuna

    Dienstag, 13. Juni 2017
    Eine kaputte Produktions-Anlage für Kraftstoff sorgt für Verzug bei der Sprit-Versorgung in Mitteldeutschland.

    U.a. HEM-Tankstellen in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen haben im Moment zeitweise keinen Diesel und kein Benzin.

    Ein Hörer berichtete uns, dass am Sonntag auch an der ARAL-Tankstelle an der B80 in Halle und an der Shell-Tankstelle teilweise der Sprit ausgegangen ist…

    http://www.radiosaw.de/engpaesse-bei-spritversorgung

    ——————————————————————————————

    …ob das Auto richtig steht – sieht man – wenn auch´s Licht ausgeht… :))

  14. ++++++++++++++++++++++++++++++++

    Thomas de Maizière:

    „Wir werden mit dem Terror leben müssen“

    ++++++++++++++++++++++++++++++

    Präzisieren…

    „Wir werden mit dem täglichen Moslem-Terror leben müssen“

    MÜSSEN WIR NICHT!

    ENDLICH HART DURCHGREIFEN GEGEN DIESE MOSLEMS!

    INTERNIEREN!
    INTERNIEREN!
    INTERNIEREN!
    INTERNIEREN!
    INTERNIEREN!
    INTERNIEREN!

  15. Kannst dich ja bei deinen Studienfreunden mal darüber beklagen, mal sehen was passiert.
    Da kommen doch die ganzen Linken her, die das so wollen.

  16. „verließen Vertreter von PUG, SPD und Linken den Raum, “

    Tja, schon blöd, wenn man keine Argumente hat…..

  17. …im Übrigen ist mir PI manchmal zu „ISLAM – lastig!

    Ich lese jeden PI – Artikel aber über das „Bulgaren + Rumänen – Problem“ habe ich nur gelesen wenn es um „Problemhäuser“ ging.

    Dabei kann der lesende Zeitgenosse der Statistik der BA entnehmen (die o.a. Personengruppen haben dort eine „eigene Spalte“) das bereits Ende letzten Jahres rund 220.000 Personen aus diesen 2 Ländern in Deutschland Hartz4 empfingen!!!

    Und das ist nur die Zahl der „Leistungsberechtigten“!!!

    Nimmt man realistisch an das jeder nur 3 Personen (Frau + 2 Kinder) im Haushalt hat sind das 880.000 Personen die eine Wohnung brauchen + vom deutschen Staat vollfinanziert werden!

    Wie wäre es mal mit einem Artikel über diese Fakten und nicht immer mit Moslem – Hintergrund…?

  18. Leben und Leben lassen:
    Die dürfen hier oder sonst irgendwo auf unsere Kosten leben und wir dürfen unser Leben dafür lassen, früher oder später. Wenn es ’nur‘ um Geld gehen würde, es geht um unsere Art(zu Leben)Erhaltung. Aber außer hier auf PI scheint man es allerorts zu ignorieren: Die Kirchen, Parteien usw. machen die Ohren zu (außer bei fremden Interessen), die Medien halten den Mund (außer es geht gegen das Bürgertum) und das Wahlvolk hält sich die Augen zu, es geht uns doch ganz gut…
    Die AfD wird ggf. beachtliche 12 % erhalten, aber demnach wird es keine Mehrheit für eine Umkehr zur Vernunft geben, alles läuft weiter, wie gehabt. Wenn dann in 12 Jahren die geburtenstarken Jahrgänge in Rente gehen sollten, die es bis dahin steigende Gewalt und Terror überlebt haben, werden wir alten satten Deutschen uns gegen die gewaltigen und gewalttätigen Mengen junger muslimische Konkurrenten an den geschrumpften Staattöpfen und an den Wahlurnen nicht mehr durchsetzen können.

  19. Luckenwalde Turmfest-Schlägerei „belastet Klima der Stadt“

    Bestürzt äußert sich Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide (SPD) über die Schlägerei beim 27. Luckenwalder Turmfest. Zwei Turmfestbesucher waren von drei syrischen Angreifern krankenhausreif geprügelt worden. „Das belastet das Klima in der Stadt.“ Dennoch seien nicht ausschließlich Flüchtlinge an tätlichen Auseinandersetzungen schuld.

    http://www.maz-online.de/Lokales/Teltow-Flaeming/Turmfest-Schlaegerei-belastet-Klima-der-Stadt

  20. Vor ein paar Jahren noch las ich gelegentlich-regelmäßig in der Presse von Mitarbeitern von Ausländerbehörden, die Aufenthaltsgenehmigungen verkauft hatten.

    Vielleicht sind die Verfahren inzwischen abgesicherter. Wie evtl. durch Vieraugen-Prinzip.
    Jedenfalls habe ich lange nichts mehr von solchen Betrügereien gehört.

    Der ganz große Betrug lief jüngst bei Rentenansprüchen.
    Wenn der arme Ali wegen Depression nicht mehr Arbeiten kann und in Frührente möchte,
    ein Doktor Stammeskollege wird ihm schon mit einer entsprechenden Diagnose bei helfen.

  21. Selbst diese Art der Geldverschwendung dürfte der verbrecherischen Regierungsclique kein schlechtes Gewissen bereiten; handelt sie doch längst nach der Maxime des einstigen grünen GroßmaulsJoschka Fischer:

    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

  22. Ich vor ca. 25 Jahren hatte ich mal eine Diskussion mit einem Schulfreund über Einwanderung, damals war das ja im Vergleich zu heute noch minimal.

    Damals, vertrat ich noch den Standpunkt…Einwanderung, ok, von mir aus, aber dann ohne Sozialleistungen, weil ein Neuankömmling nicht dieselben Ansprüche haben dürfe, wie ein Alteingesessener, der schon viel ins System einzahlte und dessen Eltern, Grosseltern, Ur…überhaupt erst die Voraussetzungen für alles hier schufen.

    Mein Freund nahm mir das damals sehr übel. Er meinte, ich würde ein „amerikanisches System“ vertreten, wo jeder kommen könnte, aber dann für sich selbst sorgen müsse. Und dass das bei uns nicht so ginge, der Staat eben Verantwortung übernehmen müsse.

    Diese Diskussion habe ich nie vergessen, er war einer meiner besten Freunde und danach wars ziemlich aus. Wir haben uns höchstens noch einmal getroffen.

    Er ist heute Jurist und hat seinen Marsch durch die Institutionen gemacht.
    Die Ergebnisse dieser Einstellung sehen wir jetzt.

    Die Weichenstellungen für die Katastrophe wurden schon vor Jahrzehnten, ganz langsam, getroffen.
    Nicht erst bei Merkel 2015, das war nur noch die Krönung.

  23. Demokratie statt Merkel 14. Juni 2017 at 16:07
    „Ganz sicher ist, dass die Invasoren sich bis ins letzte Detail auskennen,
    wie man unseren von linkischen Idioten regierten Staat, ausnehmen kann.“

    + + + + + + + + +

    Sie werden von „unseren“ Linken ja auch prächtig darin angeleitet.
    Darin scheinen die ganzen Sozial-Heinis heute ihren Job zu sehen.

  24. Am Ende läuft das Tun der etablierten Eliten Europas auf einen Holocaust gegen die deutschen Wurzeln (aber auch andere Nationalstaaten sind betroffen) hinaus, wo nicht der physische Körper zerstört wird sondern die „deutsche DNA“ durch Zurückdrängung der Kern-Menschen – die noch „Deutsch“ in sich tragen – an den gesellschaftlichen Rand.

    Napoleon I. (Napoleon Bonaparte) (1769-1821), Kaiser der Franzosen über die Deutschen:
    „Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde …“

  25. Schon in der Überschrift zu diesem Beitrag liegt ein exemplarischer Fehler!
    Nicht *der Staat* hat diesen Dschihadisten finanziert, sondern der deutsche Steuerzahler mit seinem hart erarbeiteten Geld!

  26. Deutsche Arbeitslos werden schikaniert, daß ihnen der Arxch blutet.

    Aber für solche Leute ist nichts zu teuer. Die werden weder kontrolliert noch motiviert. Die werden nur alimentiert.

  27. Zu DDR-Zeiten wäre es nicht möglich gewesen, daß Deutsche folgenlos von Ausländern zusammengeschlagen werden.

    Die „Staatsmacht“ hätte ihre Bürger geschützt.

  28. Alles für die Musels,
    Germoney hat rund um die Uhr,mit allen Wohltaten,geöffnet.
    Wehe aber der Biodeutsche Hartzler begehrt beim 10 Bewerbungstraining auf,ja dann prasseln die Strafen,wie Hagelkörner,auf ihn herunter.

  29. Und für deutsche Rentern, die wegen betrügerisch niedriger Löhne auch nur Mini-Renten kriegen ist kein Geld da.

    Diese alten kaputtgearbeiteten Menschen sind diesen Politbonzen „zu teuer“, aber für junge, kräftige Kassyrer ist anscheinend unbegrenzt Geld da.

  30. „Diese alten kaputtgearbeiteten Menschen sind diesen Politbonzen zu teuer“

    Selbst dranschuld, können ja im September aufbegehren und die Politwende einleiten. Werden aber 92% nicht machen und meine ich: gut so, sollen sich noch kaputter arbeiten diese Duckmäuser.

  31. Diese Zellhaufen die so etwas verlassen von Amtswegen gehören unehrenhaft, ohne weitere Bezüge, entlassen. Der Schwachsinn scheint bei solchen Stellen die das entscheiden fortgeschritten zu sein.

  32. Schafft endlich diesen neumodischen Kram ab und restartet das alte gewohnte PI.
    Von dem blöden Rot an allen Ecken kriegt man ja Augenkrebs.
    Die Reaktionszeiten, wenn mal mehr wie bloss ein Dutzend Beiträge stehen, sind unzumutbar lange.
    Und die Baumstruktur ist freundlich ausgedrückt Müll.
    Das einzige was wirklich Not täte, wär eine zeitlich begrenzte Editierfunktion.

  33. „Bei einer Razzia … wurde dann Bargeld in Höhe von 19.200 Euro sichergestellt, heißt es.“

    Geld hier; die frommen Moslems weg!
    Sind sie denn im Dschihad verre…?
    Ihre Gesichter sind kreidebleich:
    Moslems Wille sein Himmelreich!
    Inschallah und Allah mach mal!

  34. Das ist natürlich islamisches Herrschaftsgebaren
    und dient alleine der Vollislamisierung Ägyptens!!!
    85% der Bewohner Ägyptens sind arabische Besatzer,
    und Nachkommen, (Zwangs-)Konvertiten u. Muladies,
    d.h. Muselmanen. Die richtigen Ägypter/Kopten sind
    in der Minderheit u. zudem, seit rd. 2000 J., Christen.

  35. HAT NAPOLEON NIEMALS GESAGT!

    Habe mal vor Jahren gegugelt

    NAPOLEON HAT DIES NIE NIE NIE GESAGT:
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde.”
    …Napoleon hat dies NIE NIE NIE gesagt,

    sondern der kath. Deutschlandverräter, Antisemit u. Freimaurer Joseph Görres, seit 1839 Joseph von(!) Görres – zunächst Anhänger der Frz. Revolution, „Schon im Alter von 22 Jahren war er Herausgeber der Zeitschrift Das rote Blatt, das die Revolution feierte“ (Wiki),

    später wachte er teis doch noch auf u. entwickelte sich zum Gegner Napoleons.

    ++++++++++++++++++

    “Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde.”

    AUSGEDACHT hat sich
    diese Worte Josef Görres, ein erbitterter Gegner Napoleons und des französischen Kaiserreiches. 1814 gründete er in Koblenz den Rheinischen Merkur, ein antinapoleonisches Kampfblatt, in dem dann auch in Ausgabe 51 “Napoleons” berühmte Rede abgedruckt wurde.
    Dazu der Herausgeber: “Der rheinische Merkur legt dem Exkaiser Napoleon, ehe er nach der ihm zu seinem künftigen Aufenthalte angewiesenen Insel Elba absegelte, eine Proklamation an die Völker Europa’s in den Mund,
    die mit einer solchen Gedankenfülle und Kraft geschrieben ist, und so viel Wahres und Lehrreiches enthält, daß wir es in
    mehr als einer Hinsicht der Mühe werth finden, sie in einem besondern Abdrucke dem lesenden Publikum mitzutheilen.”
    GUGELN HILFT OFT! Link finde ich gerade nicht!

  36. Das deutet ja schonmal an, dass Deutschland inzwischen ein islamischer Staat ist.

  37. Der Liberalismus wird wohl dem Mohammedanismus erliegen

    Zwar läßt sich der Liberalismus von seinen Anhängern emsig als die einzig wahre Lehre oder gar das Ende der Geschichte feiern, doch eben geschichtlich hat er sich bislang denkbar schlecht bewährt: In England fegte ihn Cromwell mit seinen Soldaten hinweg, im Welschenland stürzte ihn Bonaparte mit seinen Truppen, in Rußland erlag er dem Usurpator Lenin und seiner marxistischen Rasselbande und in Italien sank der Liberalismus sogar vor der Faschingstruppe Mussolinis in den Staub. Es steht daher nicht zu erwarten, daß sich der Liberalismus in Europa gegen den Mohammedanismus zu behaupten vermag. Zumal er dem Mohammedanismus ja bekanntlich, im Namen der sogenannten Religionsfreiheit, Narrenfreiheit gewährt und die mohammedanischen Prediger daher ungestört zur Vertilgung der Ungläubigen im mohammedanischen Glaubenskrieg aufrufen können. Hinzu kommt die mohammedanische Masseneinwanderung und die niedrigen Geburtenraten der europäischen Völker. Der Sieg des Mohammedanismus ist also gewiß.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

Comments are closed.