Die AfD legt derzeit als einzige Partei zu (v.l.n.r.): Jörg Meuthen, Alice Weidel und Alexander Gauland.
Die AfD legt derzeit als einzige Partei zu (v.l.n.r.): Jörg Meuthen, Alice Weidel und Alexander Gauland.

„Wen bestrafen die Wähler für das G20-Chaos?“, fragt BILD+ heute in seiner Online-Ausgabe und liefert auch sogleich das Ergebnis mit. Laut einer aktuellen Umfrage des INSA-Meinungstrends im Auftrag der BILD-Zeitung gewinnt nach dem Links-Terror in Hamburg als einzige Partei die AfD 0,5 Prozentpunkte dazu. Sie kommt auf einen Wert von 9,5 Prozent und ist damit wieder auf bestem Weg, zweistellig zu werden. Verlieren tut dagegen die Union einen halben Punkt (36 Prozent) und die Linke einen ganzen Punkt (9,5 Prozent). SPD (25 Prozent), FDP (9 Prozent) und Grüne (6,5 Prozent) halten ihre Ergebnisse aus der Vorwoche. INSA-Chef Hermann Binkert: „Der Höhenflug der Union und die Verluste der SPD im Juni sind vorerst gestoppt. Die linksextremistischen Ausschreitungen in Hamburg scheinen insbesondere den Zuspruch für die Linken zu schwächen.“

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

176 KOMMENTARE

  1. Nach der Bundestagswahl gibt es sowieso wieder eine große Koalition unter Merkelowa. Erfreulich für mich, dass die AfD dann die stärkste Oppositionspartei wird.

  2. Die Wähler vergessen nicht:

    KÖLN-BERLIN-HAMBURG-FREIBURG-FRANKFURT-NIZZA- PARIS-LONDON

    Die AFD profitiert von der Unfähigkeit der Altparteien!

  3. ich korrigiere mal ebend für dich

    „Erfreulich für mich, dass die AfD dann die einzige Oppositionspartei wird.

  4. Es ist nur noch peinlich. Der deutsche Untertan liegt im Tiefschlaf. Hypnotisiert von jahrzehntelangem GEZ-Genuß. Nicht mal wenn in seinem eigenen Wohnzimmer eine Bombe explodiert, wird er wach. Auf die Idee seine Herrscher dafür verantwortlich zu machen, kommt er schon gar nicht.

  5. Und dass die AfD zugewinnt, ist nur gut. Immerhin treten sie als einzige Partei geschlossen gegen die LINKSFASCHISTEN auf.
    .
    Die BraunGRÜNEN, so hoffe ich, kommen nicht in den nächsten Bundestag.

  6. Die AfD profitiert nicht!!!
    Sie warnt seit Jahren, wie alle Patrioten. Sie warnt vor Extremisten welche sich unter der Überschrift „anti.deutsche Fa.schisten“ verbergen und der Deutschen Gesellschaft massiven Schaden zufügen,
    und zwar unter wechselnden Türschildern (RAF, GRÜNE, Bündnis90, die LINKE, und zwar seit 1968.
    Zusätzlich kommen noch als hilfsbedürftige Flüchtlinge bezeichnete Invasoren unkontrolliert in unser Land. In einer Zahl die niemand kennt und die deutlich über der Gesamtstärke unserer Streitkräfte liegt. Die AfD profitiert nicht, sie warnt. Die meisten Warnungen wollen leider nicht gehört werden.
    H.R

  7. Dennoch gebe ich auf all diese Umfragen nichts mehr, auch wenn INSA in der Regel realistischer scheint als der Rest der unsäglichen, regierungsnahen Demoskopie-NGOs. Es wird mit diesen verdammten Umfragen einfach zu viel Schindluder getrieben, sie werden immer wieder benutzt, um die Wähler zu beeinflussen, ja zu manipulieren.

  8. Die Wahltrottels vergessen erfahrungsgemäß ziemlich schnell.
    Nur wenn kurz vor den Bundestagswahlen Terror durch Antifanten und/oder Kuffnucken stattfindet, hat die AfD Chancen über 10 % zu kommen.
    Das hängt denn auch von der Intensität des Terrors ab.
    Bei einem anständigen Bürgerkrieg würde die AfD über 50 % der Stimmen erhalten.
    Erst danach wäre die innere und äußere Sicherheit wieder herstellbar.
    Durch Abschiebungen und durch Knast für Antifanten mit einer Regierung durch die AfD.
    So einfach ist das.

  9. Stimmt.
    Prognosen beeindrucken die Wähler nicht besonders stark!
    Nur Sitze in den Parlamenten zählen!

  10. HAMBURG scheint schon abgehakt!! Bloß schnell vergessen!

    In den Nachrichten hört man nichts von Fahndungsergebnissen oder gar Inhaftierungen!!!

    HAMBURG, offenbar heute schon Schnee von gestern!

    Die HAMBURGER haben gestern fröhlich den Dreck weggeputzt, Graffiti überstrichen und Ihr Viertel wieder „wohnbar“ gemacht. So sind alle wieder glücklich!!

    (Ob Olaf Scholz auch beim Saubermachen mitgemacht hat war nicht zu erkennen!)

  11. Die AfD sollte sich besser beim Presserat von ARD und ZDF (oder wie das heißt) Öffentlichkeitswirksam über die konsequent ignorante Ausgrenzung der einzigen Opositionspartei in BRD deutlich und massiv beschweren!

    Keine politische Sendung mehr ohne AfD-Vertreter!!!

  12. Weit gefehlt!
    Die Raute ist auch ohne die Grünen schrecklich als Kanzlerin für Deutschland!

  13. Leider immer noch zu wenig. Wenn ich so manche Kommentare bei Facebook lese, die von einem linken Lügenblatt erstellt werden, müssten es eigentlich doch über 50 % sein. Irgendwas stimmt doch im ganzen System nicht.

  14. Schreckliche Verfolgungsjagd an Essener S-Bahnhof – junge Frau wird in Grünanlage missbraucht

    Essen. Eine grausame Verfolgung erlebte ein junges Mädchen am Samstagmorgen zwischen 8.30 und 9 Uhr in Essen-Steele.

    Sie fuhr mit der S1 in Richtung Solingen. Am Bochumer Hauptbahnhof stieg ein Mann ein. Aus unbekanntem Grund fuhr die S1 nicht durch bis nach Solingen, sondern nur bis Essen-Steele-Ost.

    Bereits im Zug sprach der Verdächtige die junge Frau an und erkundigte sich nach einer Haltstelle am Oberhausener Hauptbahnhof.

    Der Sexualstraftäter folgte ihr in eine Grünanlage

    Als beide Fahrgäste die S-Bahn an der Endhaltestelle verließen, folgte der Mann seinem Opfer. An der Straße „Neuholland“ betrat das Mädchen eine Grünanlage, die sich neben den Bahngleisen befindet. Auf Höhe der Steeler Polizeiwache, nur auf der anderen Seite der Gleise, griff der Sexualstraftäter das Mädchen an. Die Polizei spricht von einem „vollendeten Sexualdelikt“.

    Die Kriminalpolizei fahndet nicht nur in Essen, sondern auch in Bochum und Oberhausen nach dem Mann. Möglicherweise haben Überwachungskameras den Beschuldigten eingefangen.

    Der Mann wird wie folgt beschrieben:

    Dunkelhäutig
    Vermutlich älter als 30 Jahre
    Zwischen 1,80 und 1,90 Meter
    Muskulös
    Er trug eine graue Stoffmütze und eine reggaefarbende (rot-gelb-grün) Halskette

    Falls du etwas beobachtet oder Hinweise hast, wende dich bitte unter der Nummer 0201-8290 an die Essener Polizei.

    https://www.derwesten.de/staedte/essen/schreckliche-verfolgungsjagd-an-essener-s-bahnhof-junge-frau-wird-in-gruenanlage-missbraucht-id211197951.html

  15. Wenn ich nach diesem Terror in Hamburg die marginalen Verschiebungen in der Umfrage zugunsten der AfD sehe, zweifele ich doch stark am Verstand der meisten Wähler und an ihrem Willen etwas zum Besseren zu bewegen.

  16. Vergessenen sollte man nicht bei den 9,5% für die AfD die nicht erfassten AfD Wähler, die aber in ihrer Deckung bleiben, um keine Repressalien und Diskriminierung zu erfahren, macht zusätzlich nochmals 4-5% aus. AfD wird dittstärkste Partei!

  17. Dann haben „Pöbel-Ralle“ und „Siggi“ ja doch recht.
    Ja, alles was die SPD macht nutzt der AfD.
    Allerdings noch nicht den Bürgern.

  18. HAMBURG schon vergessen.

    Dagegen bringen die Nachrichten: FRANKFURT hat 5000 Flüchtlinge die ehrenamtliche Unterstützung brauchen!
    Es werden Ehrenamtliche gesucht, welche bei der Integration helfen, denn Integration geht angeblich nur von beiden Seiten! Gesucht sind Menschen, welche die Flüchtlinge auf Ausflüge mitnehmen (wahrscheinlich auch alles bezahlen wollen), bei den Hausaufgaben helfen, Behördengänge etc. , also für ihre Tätigkeiten nicht etwa entlohnt werden, sondern besser noch Geld mitbringen!

    Alle Ausgewanderten muss man einmal fragen, ob sie in Amerika, Australien oder Südamerika auch auf Ehrenamtliche gestoßen sind, die sie wie im Kindergarten wie Kleinkinder betreut haben, damit sie sich im neuen Land zurechtfinden können!!

  19. Kampagne ganz einfach:

    Möchten Sie eine Staasimitarbeiterin als Kanzlerin?
    Dann wählen Sie CDU/CSU

    Wer dies nicht möchte, wählt Alternativ!

  20. …..tut mir leid, dass ich widersprechen muss.

    DIE WAEHLER IN DEUTSCHLAND SIND DOOF.
    Wie sonst koennte Merkel nahezu sicher wieder Kanzlerin werden?

  21. Richtig…die AFD profitiert ein wenig von der absoluten Unfähigkeit der ideologischen Altparteien.

    Wenn die AFD diese aktuellen täglichen Ereignisse nutzt,die von den Altparteien verursacht werden,kann die AFD richtig punkten.
    Wichtig ist,dass die AFD einheitlich und geschlossen auftritt und sich nicht wie in der Vergangenheit durch interne Auseinandersetzungen selber schwächt.
    Dann sehe ich es auch als kein Problem an,dass die AFD im September ein 2-stelliges Ergebnis holt!

  22. Wenn man nicht ganz minderbegabt ist, könnte man die weltbeste Kanzlerin noch vor der BTW zu einer
    eidesstattlichen Erklärung zu Ihrer Staasitätigkeit zwingen!

    Die wäre dann voll korekt, entweder Wahrheit>Rückzug, oder Lüge>Knast!

  23. Ist eigentlich noch mehr Realitätsverweigerung möglich?

    Suff-Schulz (SPD): „Links und Gewaltanwendung schließt sich gegenseitig aus.“

    Pöbel-Ralle (SPD): „Es gibt Gewalt von Leuten, die sich links nennen.
    Sie sind aber kriminelle Straftäter. Linke achten Menschenwürde und ächten Gewalt!“

    (Anmerkung: Das sind aktuelle Zitate zum G20-Gipfel-Terror in HH am vergangenen Wochenende.)

  24. Und die Linken (Schariapartei, Blödsinn90/Die KiFi, Die LINKEN und Teile der anderen Parteien) bestreiten vehement einen Zusammenhang zwischen linker Ideologie und dem linken Terror in HH. Dabei liegt dieser völlig offen. Die Linksfaschisten berufen sich klar auf die Vorgaben aus der ’68er Bewegung und rechtfertigen ihren Terror mit „struktureller Gewalt“ , die es vorgeblich in kapitalistischen Gesellschaften geben soll, und führen – gemästet aus Steuergeldern – einen Umsturzkampf gegen die Gesamtgesellschaft nach dem alten Motto „macht kaputt was euch kaputt macht“. Links hat, so lernen wir, natürlich nichts mit Links zu tun. Das erinnert sehr stark an die gleiche Masche der anderen Ideologie, dem Mohammedanertum, wo ebenfalls Nix mit Nix zu tun hat und zwar Never. Nur beim Kampf gegen Rääächtz hat alles miteinander zu tun, da kennt und nennt man auch die Namen ( Petry, Gauland, Bachmann, AfD, Pegida und jeder PI-ler).

    Auf dem linken Auge total blind zu sein ist derzeit Staatsraison – noch.

  25. „Umfragen“…
    Wer´s glaubt, wird selig.
    Güllner beispielsweise flippt drei Tage vor einer Wahl regelmäßig aus,
    er kann die Kurve der AFD gar nicht schnell nach oben,
    die der SPD gar nicht schnell genug nach unten korrigieren.
    Schuld sind die Wahler,
    genauer gesagt,
    der notorische Falschwähler.
    Wahlen sind so unnötig wie ein Kropf.
    Umfragen würden voll und ganz genügen!

  26. Eine Start-Up Idee:
    Geißel-Peitschen für ehemalige Grünen – Wähler.
    Das Ganze dann als Live Stream rund um die Uhr.
    Leider wäre ich auch dabei… 🙁 , weil ich dachte
    Helmut Kohl müsse weg…

  27. Die grünen Faschisten, die diesen Terror erst möglich gemacht haben, gehören aus dem Bundestag gewählt und zur Bewährung in die materielle Produktion gesteckt!

  28. Korrektur

    Umfragen“…
    Wer´s glaubt, wird selig.
    Güllner beispielsweise flippt drei Tage vor einer Wahl regelmäßig aus,
    er kann die Kurve der AFD gar nicht schnell genug nach oben,
    die der SPD gar nicht schnell genug nach unten korrigieren.
    Schuld sind die Wahler,
    genauer gesagt,
    schuld ist der notorische Falschwähler.
    Wahlen sind so unnötig wie ein Kropf.
    Umfragen würden voll und ganz genügen!

  29. Die Wähler vergessen nicht

    Ich mag Ihre Kommentare, aber hier muss ich doch einmal intervenieren:
    Die Wähler vergessen alles.
    Brutalste Attentate, Vergewaltigungen im eigenen Wohnumfeld, der Kriminalitäts-Irrsinn im Allgemeinen -auch in der eigenen Umgebung-, die für jeden „Wähler“ deutlich erkennbare Bevölkerungsmetamorphose, diese ekelhafte Gesellschaftsspaltung…alles egal. Alles vergessen.
    Oder zusammengefasst: Was sollen denn die Nachbarn sagen?

  30. Schauen Sie mal, was bei nicht „offiziellen“ (Telefon)Umfragen heraus kommt. Selbst wenn der der Anruf nicht kostenfrei ist, liegt die AfD bei ca. 50%-60%. Da wird es auch nicht so viele Mehrfachstimmen geben. Diese Ergebnisse decken sich auch mit den überwiegend pro AfD Kommentaren in den Online-Medien! Schon alles irgendwie seltsam.

  31. die Aufarbeitung der G20 Chaostage hat erst begonnen, mich würde mal interessieren, ob Links-Grüne Politiker, Mandatsträger, Abgeordnete und Funktionäre, Linke Gewerkschaftsbosse oder Lobbyisten, oder Kinder von eben diesen, eventuell irgendwelche Landkreis oder Bezirks “ Jusos “ die dem “ schwarzen Block “ zugehören, in polizeiliches Gewahrsam genommen oder verhaftet wurden, die Bundes AfD, bzw. die AfD in der Bürgerschaft HH, sollte eine “ kleine Anfrage “ diesbezüglich in der Hamburgischen Bürgerschaft stellen

  32. Der Verstand bei den meisten Wählern befindet sich doch in deren dicken Wampen!
    Schau Dir doch mal an, was so auf der Straße herumläuft.
    Sehr viele fette Deutsche und dazu Neger, Araber, Türken, Zigeuner, Afghanen, Paschtunen etc..
    Außerdem hat in Deutschland das Bildungsniveau stark nachgelassen. Es gibt auch eine deutliche Korrelation zwischen Körperfett und Blödheit.
    Inzwischen bilden die dicken Dussels in der Wählerschaft mittlerweile die Mehrheit.
    Was dabei herauskommt konntest Du gerade in Hamburg erleben.

  33. Drittstärkste Partei ist aber viel zu wenig, weil nur die Kuffnuckenparteien untereinander koalieren wollen!

  34. OT
    Seit 16 Stunden auf dem Sender: Ein Amerikaner hat sich mit einer Russin getroffen … Fazit: Weltuntergang.

  35. Sorry, aber eine Partei, die zuläßt, daß ein Landesvorsitzender seine Parteikollegen als „Zwergenfraktion“ und „Hirntote“ bezeichnet, kann ich nicht mehr ernstnehmen.

  36. Zwar ist der vorhergesagte Zugewinn schön, aber er reicht nicht aus! Um politische Wirkung zu erzählen sind 15 % oder mehr unabdingbar. Da wir jedoch die Manipulationen bei Wahlvorhersagen kennen, bin ich durchaus guter Dinge, dass „wir das schaffen“ können, um ein Murkselzitat zu verwenden! Daher gilt: Packen wir’s an!

  37. Die 9,5 glaube ich
    Nicht aber das schon der G20 mit eingeflossen ist

    katharer 10. Juli 2017 at 18:21

    Ja, + 0,5 % sind doch sehr mager.
    Hoffentlich sagt Gauland jetzt nicht wieder die gleiche Dummheit, die er seinerzeit über die „Flüchtlingskrise“ in Bezug auf die Wahlaussichten der AfD gesagt hat. Möchte klarstellen, daß ich Gauland grundsätzlich sehr schätze, und seine damalige Äußerung („Glücksfall“) war ja auch ein Ausdruck von Ehrlichkeit und Offenheit, also etwas durchaus Sympathisches. Politisch aber naiv und dumm. Aber das hat er inzwischen sicher selbst eingesehen.

  38. Die erste Obergrenze

    „Seit dem Wochenende kennen wir eine erste Obergrenze. 8 000 Terrorwütige binden 20 000 Polizisten. Mehr Polizisten sind nicht verfügbar. Kämen zur gleichen Zeit Legida-Demos in anderen Städten oder ein islamistischer Terrorakt hinzu, müßte die Bundesrepublik die weiße Fahne hissen. Klasse Gefühl, dies zu wissen. Der Bundestag muss das in einer Sondersitzung debattieren.“

    (Gunter Weißgerber, 10.07.2017)

  39. Um Himmelswillen!
    Wenn diese Idioten in die freie Wirtschaft kämen, würde die Exportnation Deutschland vor die Hunde gehen.
    Hunger und Elend würden sich rasant ausbreiten!

  40. 70 Jahre Gehirnwäsche aus allen Medien-Rohren hat PC, Gutmenschentum und Selbsthass tief in die
    Kopfe der Deutschen gebrannt. Mich nicht ausgenommen. Aber so langsam werde ich wach, und das
    traue ich auch den anderen zu, wenn sie endlich neutral informiert werden!

  41. Nein BILD hat keine guten Ideen. Geld haben die Beamten genug. Die brauchen ZEIT.

  42. Nicht nur diejenigen, die im Bundestag sitzen, sondern in allen öffentlichen Ämtern. Nur eine gründliche Säuberung der Schulen und Universitäten kann ein Wiederaufkeimen der Pest verhindern.

  43. Endlich ist die AfD wieder da wo sie hingehört: Es sieht als ob die Wähler die Parteiquerelen nicht mehr so wichtig nehmen – überschattet von den HH – Events.

  44. #lisa

    Genau wenn sie auftreten wie Seehofer und Merkel das vormachten! Und die Streitigkeiten hinter der Bühne halten!

  45. @ licet
    Warum für ehemalige Grünen-Wähler? Die hat doch irgendwann die Vernunft gepackt. Und wer seinen Irrweg erkennt, der verdient Gnade. Nebenbei: Ich selbst war auch viele Jahre Grünen-Wähler.

  46. vielleicht wurden den Spaltern in der AfD Bayern schon ein warmes Plätzchen in der CSU angeboten, möglich ist alles, oder es sind U-Boote genannt V-Leute der diversen Geheimdienste. So hat man das doch mit der NPD auch gemacht, da waren alle Führungskräfte V-Leute der Geheimdienste (siehe NPD Verfahren das an den V-Leuten gescheitert ist. Oder meint jemand die haben da keine V-Leute eingeschleust ? Wer hat denn die angeblichen Nazi Chats an die Zeitung gegeben ? Doch nur ein V-Mann / Frau die der Partei schaden wollen

  47. Ich glaube nicht, dass es nach der BTW wieder eine große Koalition geben wird. Die CDU ist mittlerweile so grün und so links, und die Grünen so machtgeil wie die FDP, dass die auch gleich alle drei koalieren können. Die FDP wird das Ticket „AfD-light“ lösen und so tun, als würde sie etwas gegen Kriminalität und Umvolkung tun wollen. Aber sie ist den Arbeitgebern und der Industrie viel lieber als die SPD mit ihren Restbeständen an Arbeiterschafts- und Sozial-Programmatik. Am Ende geht es genauso weiter wie seit Jahren schon.

  48. denen wird kurz vor der Wahl
    schon irgendeine Sauerei einfallen,
    die sie der AfDf unterschieben können.
    konnte die SPD auch immer aus dem Ärmel schütteln –
    gegen die CDU.

  49. Altmaier, Merkle und Scholz haben jetzt nur eine Sorge: Zusammenzuhalten! Nicht nach Schuldigen suchen!

    Ja, jetzt werden sie zeigen was „Zusammenhalten“ bedeutet!

  50. Der Bürger wird schon seit vielen Monaten gebührenpflichtig auf Verluste der Blockparteien vorbereitet indem man ihm klarmacht, dass die Russen am Wahlsieg Trumps schuldig wären.

    Und um dem dummen Bürger die Homo-Ehe vollends schmackhaft zu machen wird er demnächst davon überzeugt werden, dass die niedlichen kleinen Babys vom Storch gebracht werden, falls er auf der Fensterbank genug Zucker vorfindet.

    – dieser wertvolle Fernkurs kostet nur ca 17 Euro pro Quartal

  51. Das erinnert mich stark an die Moslems, die regelmäßig genau das gleiche von sich behaupten: „Der Islam ist friedlich und die Terroristen haben den Islam falsch verstanden“.

  52. nein das ist nicht sonderlich seltsam, an solchen Umfragen beteiligen sich Leute die sich politisch interessieren und/oder unzufrieden. Meier/Müller/Schulze der in der Woche malochen geht interessiert das aber nicht sonderlich wenn es ihn nicht ganz persönlich betrifft, da macht Mutti das schon irgenwie das höre ich ständig von Leuten mit denen eine politische Diskussion völlig fruchtlos wäre weil sie gar nichts beizusteuern hätten die unterhalten sich über den Garten,Urlaub und das Essen im letzteren Restaurant das ist Alltag und der Durchschnitt.

    Man sollte sich da keinen Illusionen hergeben das wir hier nur annährend irgendwie einen Durchschnitt des Volkes repräsentieren

  53. Die Spektakulärsten Bilder: Das war der G20-Gipfel in Hamburg
    https://www.youtube.com/watch?v=oYKhGji8TwY

    diese und ähnliche Bilder wurden in die ganze Welt hinaus gesendet, eine tolle
    Werbung für die linksranke Gesellschaft Deutschlands
    Weltoffen für kriminelle Linksterroristen -Islamisten, schwule Gotteslästerer,
    vermoderte Grüne Spinatköpfe, kirchliche Veräter mit ihren obersten islamaffinen Kuttenbrunzern
    usw, an solchen deutschen Wesen , braucht die Welt nicht genesen

  54. 🙂
    ……und Sachspende, Geldspende, Wohnraum und Job…….
    Alles umsonst für die Touristen ohne Geld!

  55. Wenn die AfD so weitermacht, also ohne parteiinterne Streitigkeiten, die Altparteien weiterhin die linksextremistischen Gruppierungen offen oder heimlich unterstützen, kommt die AfD. m.E leicht über die 10% -Grenze.

    Entscheidend wird sein, das das Wählerpotential für diel “ linken “ Parteien auszutrocknen.
    Der “ deutsche Michel “ schläft nicht mehr, er ist aufgewacht.

    1.Die Linke: Es kann einfach nicht sein, dass eine im Kern sozialistische Partei mit kommunistischer Denkweise noch 9,5% bekommen sollte.
    Die LINKE unterstützt die Linksextremisten und die Antfa-Gruppen und andere gewaltbereite Gruppierungen.Nicht zu vergessen, dass die Partei DIE LINKE lieber heute als morgen, die noch immer funktionieerende soziale Marktwirtschaft, wenn auch nicht im besten Zustand, durch eine sozialistische Planwirtschaft ersetzen möchte.
    Im Steuerbereich steht sie für eine drastische “ REICHENSTEUER “ und weiter für eine allgemeine Vergesellschaftung aller Lebensbereiche sowie Zerstörung der klassischen Familie ( marxistisches Gedankengut ).
    Diese kommunistische Nachfolgepartei müßte im Grunde verschwinden, den sie hat in einer demokratischen und freiheitlichen Gesellschaft ihren Platz verloren.
    5 % sind schon viel, allzuviel.

    2.DIE GRÜNEN
    Die GRÜNEN müssen jetzt endlich in den politischen Orkus geschickt werden.
    Die heutigen GRÜNEN haben überhaupt nichts mehr den Anschauungen und der Denkweise der ursprünglichen ökologischen Partei DIE GRÜNEN, wie z.B. bei Petra Kelly oder General Bastian, zu tun..
    Es gibt da keine politische, aber auch keine ideologische Verbindung.
    Die GRÜNEN sind zu einer gesinnungsterroristsischen -und Verbotspartei verkommen.
    Dazu kommt noch immer ihr unklärtes Verhältnis zur Pädophilie und Drogenkonsum.

    Diese GRÜNEN können für wikrlich ökologische orientierte Wähler keine Option sein, denn sie würden keine ökologische Partei wählen, sondern eine total linksextremistische Partei, die zudem fortschrittsfeindlich ist und mit ihren Ideen bzgl.Diesel-Autos hundertausende Arbeitsplätze in Gefahr bringen würde.

    Das heißt, die GRÜNEN sind auch eine tödliche Gefahr für einen ganz wichtigen Sektor der deutschen Wirtschaft.Die Atomwirtschaft haben sie, gemeinsam mit Angela Merkel, auf ihrem Gewissen.

    3.Die F.D.P, magentarot:Bei dieser Partei frage ich mich immer noch : Wofür steht diese Partei eigentlich ? Auf jedenfall steht sie auch für die Zerstörung des klassischen Familienmodells und, wie NRW zeigt, auch für verstärkte Anstrengungen auf dem Gebiet der Islamisierung.
    Für mich hat diese Partei, trotz Bundestagswahlprogramm kein eigenes Profil.

    Mit CDU, Angela Merkel, Schäuble und Co. als auch mit der SPD, Schulz, Heiko Maas, dieser kleine Goebbel und Stegner. werde ich mit bei Gelegenheit beschäftigen.

    Im Fokus steht A.Merkel, ihre Zeit als FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda und ihre Dissertation, die ich gespeichert habe und ihre Gesetzesbrüche..

  56. Die Umfragen sind gefakt, außerdem haben viele die Pampers feucht und sagen garnichts bzw. zählen eine der Parteien aus unserem Allparteienlinksbündnis bei den Umfragen auf. Der Leidensdruck für die Masse ist aber noch zu niedrig, die Dinge ändern sich langsam. Da Mutti ja wie Pattex an ihrem Stuhl klebt helfen nur Massenproteste, Königsmörder sehe ich keine. Warten wir mal die Entwicklung um Trump ab. IM Erika hat sicher eine fette Akte im Keller und irgendwann wird auch sie entsorgt. Das Internet erreicht auch mit der zeitlichen Entwicklung immer mehr Bürger prozentual (die Oma schaut nun mal jeden Tag die Tagesschau -und nicht ins Internet-und am Monatsende auf den Renteneingang). Wenn es gelingt die Patrioten Europas zu einen, dann haben die Eliten ausgespielt!

  57. #Anita Steiner

    Wie megapeinlich für Deutschland, für Hamburg, für die Regierung! Die ganze Welt schaut zu!!!

    Frau Merkel kann einpacken! Da fährt doch auch keiner mehr in Urlaub hin! Die Touristen sind doch nicht lebensmüde!

  58. @ misop 10. Juli 2017 at 17:57

    Volle Zustimmung. Daran habe ich nicht gedacht.

  59. Die linksextremistischen Ausschreitungen in Hamburg scheinen insbesondere den Zuspruch für die Linken zu schwächen.“

    Sieht so aus als würde es das Pack doch nicht so lustig finden von den linken Terroristen immer eine in die Fresse zu bekommen ?

  60. @Vae victis:
    Ja, das lässt mich zwar hoffen, aber die verblendeten Idioten wie ich haben diese Irren
    erst so weit gebracht, wo sie jetzt sind. Dafür, dass Claudia Roth es sich parallel zu ihrem
    Deutschland-Hass – so gemütlich gemacht hat, und Herr Fischer nicht heute noch Taxifahrer
    ist, sind vor allem die Leute, die alles anders, machen wollten „chuld“. 🙂
    Wenn mein Abendgebet:
    Die Grünen unter 5% in Erfüllung geht, trete ich wieder in die Kirche ein…Peitsch… Peitsch… 🙂

  61. Hoffentlich ist das keine Schmiergeldbeschaffung um bei nächsten linken Terroranschlag die antifa zu verschonen oder so gar zu unterstützten.

  62. Hätte die Mehrheit der Deutschen noch einen gesunden Menschenverstand, wären die ganzen Verbrecher
    schon längst in Sibirien beim Eisschaufeln. Arbeit macht doch bekanntlich frei!Auch wenn man mit Un-entschlossene redet, kommt zum Schluss- nachdem Du es Ihnen völllig logisch und mit den allerhärtesten Fakten erklärt hast- immer noch ‚Ich weiss immer noch nicht was ich wählen werde.’Und von 0,5% werden auch die AFD ler schwer unbeeindruckt sein. Es wird mittlerweile soviel gelogen: da sollte man lieber jedes Wort mit extremer Vorsicht geniessen.

  63. Dieser kleine Wi..ser sollte ganz schnell zurücktreten!!!!!

    Und die Schäden die seine „POLITIK“ verursacht haben, bezahlt er selbst!!!!!!!

  64. Der Erfolg der Rechtspopulisten zeigt, wie wichtig der Einsatz der Antifa für Demokratie und Frieden ist.

  65. Der G 20 hatte doch seinen Sinn: Jetzt sieht jeder im Land, was die „Gewaltuhr“ geschlagen hat, und wer sie schlägt. Man hat die Linken Terroristen fast vergessen. Sie haben sich nur vorbereitet auf ihren großen Auftritt beim G 20. Jetzt weiß man woran man ist. Die LINKEN und die Grünen stehen nahe bei den Terroristen bzw. haben Sympathie für sie. Man muß Merkel für den G 20 „danken“. Das Land sieht jetzt, wies es auf den linken Auge blind war. Das schreiben sogar die Staatsmedien. Welch ein Wunder!

  66. Die „PP-Sekte“ tut garantiert nichts, um die AfD zu schwächen. Ganz im Gegenteil! Die AfD schwächen aber andere: Z.B. Hampel. So gab es um die Landesliste für die BT-Wahl einige Merkwürdigkeiten (einfach mal nach googeln). Dann wollten sie den Listenparteitag wiederholen, den hat aber Hampel vor ein paar Tagen kurzfristig abgesagt. Er pokert extrem hoch, nur um seinen Listenplatz nicht zu verlieren. Wenn das schief geht und die Liste nicht beim Landeswahlamt angenommen wird, dann heißt das, dass ganz Niedersachsen bei der BT-Wahl draußen ist! Sie bekommen 0 (Null) Stimmen und brauchen dort gar nicht antreten. Ich male jetzt nicht weiter aus, was das für Konsequenzen für das Gesamtergebnis der AfD in Deutschland haben würde. Das kann nicht nur den Einzug in den BT kosten, sondern auch das Ende der AfD einleiten. Wer ist also nun parteischädigend? Das ist für mich und meine Kollegen in der Partei ein äußerst erschreckendes, aber realistisches Szenario…

  67. Jetzt sind alle geschockt von den verstörenden Bildern aus Hamburg, aber man möchte das nicht nahe an sich herankommen lassen. Im Grunde haben viele Angst, dass so etwas in ihrer Stadt auch passieren könnte, aber da man sich dagegen machtlos fühlt, wird die Angst verdrängt. Da lässt man sich lieber ablenken von Fußball, Urlaub usw.Man beschäftigt sich nicht gern mit unangenehmen Themen, da lässt man sich lieber von den Politikerworten beruhigen, dass jetzt alles besser wird.

  68. Linke halten Menschen im Kern für gut und Ordnung für böse, Rechte umgekehrt. Das brennende Hamburg hat gezeigt, dass die Rechten vielleicht richtig liegen.

  69. glaub ich nicht.
    das „Pack“ räumt doch sehr gründlich und pflichtbewusst alles auf.
    Und im September wählen diese DUMMBRATZEN wieder das alte Muster!

  70. Das war ein gewisser Herr Noske mit Hilfe der Freikorps.. Der war sogar in der SPD!!
    muuuuhahahaha

  71. Zahlen um die 7% für die AfD waren ohnehin medial nach unten verfälscht. Die üblichen 2-3% werden kurz vor der Wahl aufgeschlagen. Zumindest hat man nun dazu eine Begründung, sonst wäre es auch ohne gegangen.

  72. Doch, mehr noch, wenn ich die mikrigen Verluste bzw. den mickrigen Zuwachs bei der AfD sehe, wird mir schlecht.

    Ich möchte nicht unterlassen, noch einmal daran zu erinnern, mit was für Versagern wir eigentlich zu tun haben, betrifft auch die Bullen. Und wie wenig man sich auf die verlassen kann (außer natürlich, sie halten ihre offenen Flossen hin um wertzuschröpfen).

    Ich habe gerade noch einmal das Gladbecker Geiseldrama in einer Dokumentation gesehen und man ist erschrocken über die Sitzpisser Bullen:

    https://www.youtube.com/watch?v=vWIkgQlbnYk

  73. Das hatten wir doch alles schon: fast genauso schnell, wie die Menschen im ersten Schock zur AfD rennen, setzt danach auch wieder der übliche Verdrängungsmechanismus ein. Bei der Bundestagswahl ist das ebenso wieder vergessen wie diverse vergangene Ereignisse, wenn bis dahin, Gott bewahre, nichts Schlimmes mehr geschieht.

  74. „Gefährlich wird’s wenn Dumme fleißig sind“
    Dr. Alfons Proebstl (R.I.P.)

  75. So biegen/ignorieren sich die S*PD-Bratzen die Wahrheit zurecht. Wer die wählt, der wählt den beschleunigten Untergang! Bei C*DU Bratzen dauert es einige Monate länger.

  76. Kommentar aus FOKUS: Dazu braucht es keiner weiteren Worte!

    Scholz
    von Christine Kalmer
    Dummheit und Stolz wachsen auf dem selben Holz. Das trifft auf unsere rot-grünen Politiker in fataler Weise zu. Außer Geldverschwendung und Versagen bei allen innenpolitischen Aufgaben nix neues an der Front. Die Politiker können sich kein neues Volk suchen, aber wir können uns andere Politiker suchen. Ich befürchte nur, wir werden nicht fündig.
    Antwort schreiben
    +10
    0

  77. eule54 10. Juli 2017 at 18:11
    „Weit gefehlt!
    Die Raute ist auch ohne die Grünen schrecklich als Kanzlerin für Deutschland!“

    + + + + + + +
    Das ist richtig. Aber sie verliert Rückhalt im Bundesrat.

  78. juergen1 10. Juli 2017 at 17:56

    Hauptsache die Grünen fliegen raus, der Rest gibt sich von Alleine.

    Merkel ist grüner als die Grünen und roter als die Roten. Die FDJ-Propaganda-Erika hat die SED neu installiert.

  79. „Der Sozi ist nicht grundsätzlich dumm, er hat nur sehr viel Pech beim Nachdenken.“
    Alfred Tetzlaff

  80. licet 10. Juli 2017 at 19:12
    „Wenn mein Abendgebet:
    Die Grünen unter 5% in Erfüllung geht, trete ich wieder in die Kirche ein…Peitsch… Peitsch… “

    + + + + +
    Nanana! Man muss nicht von der einen Perversion zu einer benachbarten wechseln. Die Kirche und die Grünen haben viele Ähnlichkeiten.

  81. Wer klug ist und sein Hirn zum Denken benutzt , braucht keinen Linksterror um AfD zu wählen !

  82. DenkichanDeutschland 10. Juli 2017 at 18:22
    Volle Zustimmung zu ihrerAussage!!!

    Der Wähler behält die Anschläge und HH genau -3- Tage im Kopf… danach hat er „Angst die Falschen zu wählen“… dank linker MSM – Indoktrination…

  83. Nebenbei erwähnt: Merkels Hotelübernachtungen: 4.600,- je Nacht. (aus Fokus). Doppelbett?
    Das sind unsere gewählten Politiker! Dagegen ist Trump noch human, verdient er sein Geld oft selber!
    Merkel läßt verdienen, durch jeden der hiesigen Leser!

  84. Die AfD wird bei der Wahl krachend scheitern – sei es an der 5% Hürde oder weil ein Landesverband nicht zur Wahl zugelassen wurde. Denn das Merkelregime duldet keine parlamentarische Opposition, die der kinderlosen Vagina bei ihren geheimdienstlichen Stasi 2.0 Aktivitäten, beim Einsatz der Bundeswehr-Söldnerarmee gegen Christen in Syrien, beim Vertuschen massenhafter Vergewaltigungen deutscher Kinder und Frauen, und bei all den anderen Schweinereien auf die Finger schauen könnte.

    Das BRD-DDR System hat fertig, das einzige was jetzt noch z#hlt ist der Druck der Strasse und eine verfassungsgebende Revolution des deutschen Volkes, die die Altparteien und Stasi 2.0 Schranzen in Berlin hinwegfegt.

  85. sorry, der Landesvorsitzende hat eben nicht alle Tassen im Schrank; das Testosteron geht ein bissel dank Frauke durch, hat man ja bei anderen Parteien nun schon oft gesehen: Pöpelralle, Scharpingderbadende-mit_Gräfin_Pillati, Lafontaine-der_Taucher, Joschka_der_Putzer_Fischer, DietmardasPackGabriel, Kipo…edathy, VolkerimRauschBeck, Profalla_Ichkanndeinehackfressenichtmehrsehen, ClaudiaR_Deutschlandistbunt und soweiter undsofort. Die Partei A.F.D. ist auf dem richtigen Weg und solche Vögel wie der Pretzel werden irgendwann aussortiert. Ich hoffe du wählst nicht die Partei der nationalen Front – die uns diese Zustände mit Hurra eingefahren haben. Falls doch, hopeless case.

  86. Von einer „Bestrafung“ würde ich da nicht reden. Denn die 0,5% sind jetzt nicht berauschend viel. Dass die „Stinke“ so stabil bleibt und Grün nichts verliert, ist entsetzlich. Dort wurde ganz offen Sympathie für die Radikalinskis bekundet und den Polizisten die Schuld in die Schuhe geschoben.
    Da halten Polizeibamten ihre Knochen hin und Radikalinskis trachten ihnen teilweise nach dem Leben, nur weil sie eine Uniform tragen (Ermittlungen wegen versuchten Totschlag).
    Die Täter kannten den Polizeibeamten gar nicht. Nur weil er am Ort war und Uniform trug, trachtzen sie einem Menschen nach dem Leben – und die kamerageilen der Linksversifften stellen sich hin und schieben der Polizei den schwarzen Peter zu.
    Und wenn man nach der Heiligen Angela fragt, die diesen Gipfel abhielt, den man genausogut in 30 Minuten Videokonferenz hätte abhalten können, fällt das Fernsehbild aus.
    Gelenkte Demokratie nennt man so was. Und bei der nächsten Umfrage kommt die CDU dann wieder auf 41 % und Merkels Beliebtsheitswerte klettern auf 120 %.

  87. Da ist doch wahrscheinlich Angies afghanischer/afrikanischer Callboy gleich mit eingespest.

  88. @GrundGesetzWatch 10. Juli 2017 at 19:14
    „Güllner ist der zeitgenössische Sudel-Ede und Goebbels.“

    Google-Suche „güllner vorhersage“ bringt als erstes das:

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/wahlergebnisse-entlarven-forsa-chef-guellner-als-falschen-propheten/

    Die Sache funtioniert (oder soll funktionierten) nach albewährtem Muster:
    „Die Sache ist eh schon erledigt!“
    „Warum sollte ich meine Stimme unnütz verschenken?“
    „Wer möchte schon zu Verlierern gehören?“ …usw. …

    So gesehen sind „frisierte“ Vorhersagen selbstredend Manipulationen,
    solange es Deppen gibt, die darauf reinfallen.

    Der Preis der Güllnerei:
    Die Reputation ist am…

    …Bürzel.

  89. #Inter

    Der Verdrängungsmechanismus kann ja nur bei jedem einzelnen Individuum, sprich Bürger, in Gang gesetzt werden, wenn von der Medienklase und der politischen Nomenklatura, glaubwürdig verharmlost wird und Techniken des public relation auch tatsächlich wirksam werden.

    Die Bürger merken doch jetzt ganz deutlich, dass sie von den staatlichen Propagandasendern und Lügen-Rundfunkanstalten massiv belogen werden und die Gefahr von linksextremistischer und islamischer Seite. Linksextremisten und islamischen Terroristen Hand in Hand im gewalttätigen Angriff auf noch vorhanden politische Strukturen und auf den Rechtsstaat.Speziell SPD-Politker sehen sich in einer gewaltigen Bredoullie, aus der sie aber glaubwürdig nicht mehr herauskommen.

    Auf Bundeseben sind Angela Merkel, die verkappte Kommunistin und FDJ-Sekretärin für Agitation Und Propaganda an der Akademie der Wissenschaften, Ost-Berlin, Heiko Maas, durch seine Verharmlosung der Linksextremisten, denn die eigentlichen Täter, Antifa und Linksextremisten, nennt er ja nicht, sondern nur Gewalttäter und natürlich de Maiziere, der als BMI glatt versagt hat, hauptverantwortlich für diese Gewaltorgien der linksextremistischen Antifa-Gruppen. Und wo bleibt die Verantworrtung des Verfassungschutzes in Hamburg und des BKA, Herr Maa0en ?.

    Diese Thema sollten wir uns unbedingt bis zum BTW uns warm halten !!!. Das ist ein politische Geschenk, das politisch sinnvoll ausgeschlachtet werden muß.

  90. Alle Kommentare in einer Zusammenschau gelesen, zeigen, dass wir genau so ein Hühnerhaufen sind, wie alle anderen auch.
    Und wenn einer den Weg ernst geht und alles bündeln würde, hieße es, er hätte einen Bart unter der Nase.
    Vergesst euer „demokratisches“ Bemühen. Das Land brennt. Die AfD hat zu viele U-Boote, Störer und Pöstchengierer. SO wird Deutschland nicht gerettet.

    Meine Prognose für die BT Wahl: 4 Prozent im Westen und 20 Prozent im Osten. Grund für eine neue Mauer.

  91. @ eule54

    Sie müssen ja nicht unbeding in die freie Wirtschaft. Im Straßenbau oder bei der Müllabfuhr gibt es kreative Positionen, wo sie auch nicht viel Schaden anrichten können.

  92. … gewinnt nach dem Links-Terror in Hamburg als einzige Partei die AfD 0,5 Prozentpunkte dazu.

    Also nichts.

    Bei 5 oder 10 Prozent wäre es eine Meldung wert.

  93. Letzter Versuch
    Die Sache funktioniert (oder soll funktionieren) nach altbewährtem Muster:

  94. Auf den ersten Blick mag es betroffen stimmen. Köln, Berlin, Hamburg und viele weitere tägliche Einzelfälle sind es, die die AfD im Rennen halten. Daneben wirkt sich scheinbar die immer breitere Gegenkultur im Internet positiv aus. So können die MSM weiter ihre Strategie des Totschweigens und Insinuierens innerparteilicher Zerstrittenheit fahren. Doch anderes als bei den Republikanern in den 90ern funktioniert das nicht mehr. Zumindest nicht mehr so weitreichend. Sobald die AfD im Bundestag vertreten ist, ist schon mal ein riesiger Fortschritt gemacht.

  95. Irgendwie hab ich heute ein gutes Gefühl für die Wahl im September! Meine Tochter wird auch die AfD wählen. Ich hoffe mein gutes Gefühl kommt nicht nur vom Feierabendbierchen 🙂

  96. bis zur Bundestagswahl sind es nur noch 75 Tage->“last Patriot1″ bittet alle Patrioten : bitte helft der AFD und verteilt Flyer da unbedingt einen Gegenöffentlichkeit zur Lückenpresse (die- wenn überhaupt- nur schlecht über die AFD berichtet).
    z.B. solche pi-artikel ausdrucken (500 Stück kosten nur ca. 5 Euro) und in Nachbarschaft verteilen:
    – Während in Hamburg der Krieg tobte, feierte Maas in Köln CSD (http://www.pi-news.net/waehrend-in-hamburg-krieg-tobte-feierte-maas-in-koeln-csd/)
    – Deutsche Bundesregierung verteilt 300.000 Visa für Invasionsnachzug (http://www.pi-news.net/regierung-verteilt-300-000-visa-fuer-invasionsnachzug/)

    ->jeder „nachkomma Prozent“ ist wichtig für die AFD, je mehr sitze AFD erreicht desto weniger haben die gemästeten Altpartein und müssen dementsprechend auch leute entlassen …siehe z.B. das Wahldebakel der Grünen bei der Landtagswahl in MV: „Eine Partei packt die Koffer“……Die Grünen sitzen nicht mehr im Landtag. Die politische Niederlage ist gerade für die Mitarbeiter der Fraktion ein herber Schlag…..Die politische Niederlage am Wahlsonntag ist vor allem für die Mitarbeiter der Fraktion mit harten, persönliche Einschnitten verbunden. Die 31 Wahlkreis- und Fraktionsmitarbeiter sind laut Geschäftsführer zunächst einmal arbeitslos. „Die sieben Abgeordneten werden in ihr normales Leben zurückkehren“, sagt Hafner. Insgesamt müssten nun 38 Personen ganz persönlich sehen, welche berufliche Zukunft sie erwartet. Einige von Ihnen sind erst vor Jahresfrist zur Fraktion gestoßen, zogen von Berlin nach Schwerin. Zukunft Arbeitsamt. “ (https://www.svz.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/eine-partei-packt-die-koffer-id14774071.html )

    helft alle mit und schickt die Bundestagsabgeordneten der Altpartein und deren mitarbeiter am 24.09 zum Arbeitsamt

  97. licet 10. Juli 2017 at 19:12

    Wenn mein Abendgebet:
    Die Grünen unter 5% in Erfüllung geht, trete ich wieder in die Kirche ein…Peitsch… Peitsch… ?
    ———-
    Gebete sollen ja wirken, wenn viele beten. D.h., wir müssen einen Gebetskreis bilden.
    Allerdings trete ich nur dann wieder in die Kirche ein, wenn auch die Linken rausfliegen, Chulz unter 15% und die Raute unter 20% liegt.

  98. Unsere letzte Hoffnung – AfD – hat mit ihrer Uneinigkeit schon alles für die Herbst-Bundestagswahl vermasselt.
    Das ist deprimierend, besonders schade ist es, da die Kontrahenten-Lager irgendwie beide recht haben:
    – die, die klüger handeln und unaufgeklärte Sympathisanten durch zu forsche Sprüche nicht verprellen wollten,
    – und die, die keine Soft-Opposition sein wollen sondern Klartext sprechen.
    Das muss irgendwie besser gehen beides unter einen Hut zu bringen.

  99. Wir brauchen noch mehr Linksterror. Scheint eine der wenigen Einfallstore für Verstand bei den Bequemlichkeits-versifften Deutschen zu sein.
    Ist zwar zynisch, aber so lange ich nicht selbst betroffen bin, rege ich mich nicht mehr besonders auf über Links- und Islamterror. Leid tun mir immer nur die Menschen-Opfer. Ober wie Otto Lilienthal noch vor seinem Tod murmeln konnte: Opfer müssen gebracht werden.

  100. das gute Gefühl sei Ihnen gegönnt….besser wäre jedoch Gewissheit noch mehrere Schlafmichel aufzuwecken die sich nur von GEZ informieren!!! bitte helfen Sie mit und verteilen Flyer der AFD: einfach im Bürgerbüro oder beim Kreisverband anrufen…..wenn Sie sich nicht trauen bzw. Angst vor Repressionen des Merkel-Regime haben: teilen Sie in Flyer einem Gebiet aus wo sie keine kennt z.B. Dorf 10 km entfernt

  101. ja gut, besser als nichts. Schaut euch doch mal die Situation im griechischen Parlament an wo die patriotische Partei Xrisi Avgi (Goldene Morgenröte) völlig ignoriert wird obwohl super-geniale Reden ihrer
    Sprecher (müssen per Gesetz im Fernsehen übertragen werden)stattfinden. Die jahrelangen Diffamierungen und Inhaftierungen der seit dem Fall der Militärdiktatur 1974 and die Macht gekommenen
    Parteien haben alles unter Kontrolle da fast alle MSM für sie indirekt oder direkt arbeiten. Propaganda vom Feinsten und die Wähler sind dadurch zum größten Teil verblödet genauso wie hier.

  102. Welt greift Sternbericht
    http://www.stern.de/politik/deutschland/afd-mann-marcus-pretzell-beleidigt-parteifreunde—hirntote–und–steroidopfer–7531844.html
    über Petry-Mann Bretzel auf:

    (…)pöbelte dieser gegen die Petry-Kritiker mit den Worten: „Ich zähle 18 Hirntote und ein Steroopfer. Das schrumpft halt nicht nur die Hoden, sondern auch das Hirn.“

    Woher weiß der das? Selber betroffen?

    Pretzell hatte sich erst vor einigen Tagen vor Journalisten im Düsseldorfer Landtag blamiert. Bei seiner ersten Landespressekonferenz hatte er versucht zu erklären, warum der Wechsel vom Europa- ins Landesparlament kein finanzieller Vorteil für ihn sei.
    Ganze vier Minuten hatte Pretzell sich bemüht, alles nachvollziehbar zu erklären. Am Ende ließ er dann genervt die Bemerkung fallen, dass die Journalisten doch schreiben sollten, was sie wollen.

    Hier noch mal zu hören:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article166512759/Das-schrumpft-halt-nicht-nur-die-Hoden-sondern-auch-das-Hirn.html

  103. Ich schätze,
    es werden um die 15%,
    ich glaube,
    ohne Pretzell wären es um die 25%.

    Alte Seilschaften und Strukturen wirken lange nach.
    Alle Vorteile liegen (zu Anfang) bei den Altparteien.

    Ob eine hinreichend große Änderung v o r dem System-Kollaps eintritt,
    das ist in der Tat die Frage.

    Es sieht nicht danach aus.

    Dies war eine subjektive Sicht der Dinge.
    Was sonst?

  104. Es gibt Gewalt von Leuten, die sich rechts nennen.
    Sie sind aber kriminelle Straftäter. Rechte achten Menschenwürde und ächten Gewalt!

  105. Immerhin gehts wieder voran. Wenn auch noch nicht mit der gewünschten Geschwindigkeit.

  106. Marburg – 17-Jährige belästigt – Zeugen gesucht- Hinweise erbeten

    Die Kripo Marburg bittet um Hinweise, die zur Identifizierung eines Mann beitragen könnten, der am Samstag, 08. Juli, zwischen 14.50 und 15.10 Uhr an der Haltestelle Schwanallee /Wilhelmsplatz aus dem Bus der Linie 1 ausgestiegen war und eine an der Bushaltestelle wartende 17-Jährige belästigt hatte. Der Mann wurde dabei auch zudringlich und drängte das Mädchen gegen die Seitenverkleidung des Bushäuschens, bevor ihr dann trotzdem die Flucht gelang. Sie beschrieb den Mann als ca. 18 Jahre alten Ausländer aus dem Orient mit braunem Teint. Er war zwischen 1,65 und 1,67 Meter groß, hatte schwarzes, kurzes, leicht lockiges Haar und trug eine blaue Jeans, ein helles T-Shirt und dunkle Schuhe. Der Mann hatte auffällige Augen, eines schien eingetrübt und bläulich, das andere Auge war braun. Wer kennt einen Mann, auf den diese Beschreibung passt? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3681171

  107. was soll der Scheiß?
    Kann die Moderation uns solchen Schwachsinn hier vielleicht ersparen?

  108. Wenn man sich vorstellt, was seit der Grenzöffnung 2015 alles passiert ist, sind 9.5 Prozent für die AfD ein kaum zu glaubender Witz. Die Deutschen lernen es einfach nicht. Die Franzosen und Österreicher sind leider nicht klüger, obwohl es eine Zeit lang so aussah.

  109. Geschönte Zahlen!
    Es gab weit über 1000 Mauertote!
    Dank Gysis und Merkels SED-Genossen, die heute schon wieder im Bundestag sitzen!

  110. Merkel wird wieder gewählt, weil…
    …sie nichts sagt.
    …nichts macht (offiziell).
    …für nichts verantwortlich ist.
    …die Bürger verarscht.

    Also die perfekte Kanzlerin für den Michel. Was braucht er noch?

  111. wo bleiben die „wirklich großen Worte“ von P&P zu den Bürgerkriegsähnlichen Vorkommnissen im Links-Grün regierten Hamburg? Fehlanzeige. Lieber ätzt der Wessi gegen den Osten. Nun schaun wir mal, wo die AfD im September mehr Stimmen einfährt. Wenn es auch schade ist, die wenigsten Stimmen wird es im P&P-Lager geben.

  112. Ein Staat der mehfach Hehlerware ankauft( Steuer-CD’S-Panama etc.) ist von Hause kriminell!
    Die Umfragen dienen nur dazu, die nachgereichten „Wahlmanipualtionen“ zu rechtfertigen!
    Also wenn bei der NRW-Wahl, es offiziell in sage und schreibe 50 Wahlkreisen zu „Unstimmigkeiten“ kam, ist dies nach Eisbergtheorie nur die Spitze des Eisberges. Insofern kann man feslenfest davon ausgehen, dass nur 1/7 an die Oberfläche bzw. Tageslicht gerät!

    Augen auf!

    Wurde über das GG demokratisch abgestimmt? – NEIN
    Wurde über die 2+4 Verträge demokratisch abgestimmt? – NEIN
    Wurde über die Euroeinführung demokratisch abgestimmt? – NEIN
    Wurde über die Massennomadeneinwanderung demokratisch abgestimmt? – NEIN
    usw.usw.

    Ich würde sagen, dass es nach den aufgeführten Punkten hier alles in Deutschland gibt, außer einer Demokratie.

    Nur in hochgradig kranken Systemen kann es überhaupt eine Staasimitarbeiterin zur Kanzlerin schaffen!

  113. Ich vermute ganz stark das es eine Koalition aus CDU/FDP geben wird.

    Lindner wurde/wird in jede Talkrunde eingeladen und fischt viele Stimmen von konservativen.
    Die werden alle wieder auf die FDP reinfallen.

  114. Erst mal ist es gut, das es überhaut mal wieder ein wenig nach oben geht!
    Aber noch viel viel, zu wenig!

  115. Plus 0,5% ist so wenig, dass es genauso gut auch nichts mit Hamburg zu tun haben könnte. +5% wäre mal eine Ansage gewesen, aber das?

  116. Das beste ist, die bekommen die Betreuung der Asylies als Aufgabe… Da sind sie genau bei denen die sie so lieben.

  117. Was die Umfrage betrifft sollte man ja annehmen,
    dass das Insa-Institut der AFD sehr gewogen ist.
    („Wes´ Brot ich ess…“)
    Unter diesem Aspekt stimmten die 9,5% eher bedenklich,
    wäre da nicht „das grenzenlose Vertrauen“ (Ironie aus)
    in derlei Umfragen.
    Ich halte davon beinahe so gut wie fast wenig.
    Ausnahme:
    Umfragen (sehr) vieler Institute
    (gegenseitiges Korrektiv)
    relativ zeitnah vor der Wahl.

    Ob die geschätzten „15%“ realistisch oder blödsinnig sind wird sich zeigen.

  118. ..habe ich schlecht geträumt?? Immer mehr der ehemals „Guten Menschen“ finden es peinlich, jemals teddybären geworfen zu haben. Unter “ Tennisfreunden“ weiß man es neuerdings schon lange, „daß es so ja nicht weitergehen kann!“ Freut mich!!

  119. Wer sagt denn, dass die Leute wirklich das wählen, was die bei Umfragen angeben. Es ist viel gesünder wenn Sagen und tuen zwei Seiten einer Medaille sind.

  120. Warum wird Pretzell von Gauland und Weidel nicht abgemahnt? Was der vom Stapel lässt mit seinen Beschimpfungen an Mitglieder der AfD, ist noch 10 mal schlimmer als alles Andere was bisher seit Gründung der AfD geschehen ist.

  121. Pretzell ist auf Pfründe aus und sonst nüscht.
    So gesehen wäre er bei den „Altparteien“ im Reigen des „Konsens der „Demokraten““
    besser aufgehoben.

    Dies verhält sich aber ähnlich wie im freinen Markt:
    nur mit Neuem hat man in aller Regel eine Chance auf Reibach und Pfründe.
    Als Meuer gegen einen „Etablierten“ anzutreten…
    …man vergesse es.

    Und Pöstchen- und Raffgeier, alles zum Wohle des Volkes, würden/werden einem neuen Parteimitglied
    …ich muss noch einmal die „Ironie on“-Taste bemühen…
    „Tür und Tor öffnen“,
    folglich bleibt, von sehr wenigen ausnahmen abgesehen,
    die zumeist mit anderen Dingen verknüpft sind
    nur eine neue Partei.
    Aif die s+rzen sich,
    und das ist ein Kreuzm
    sehr viele Pöstchen- und Raffgeier.

    Pretzell, geh´ in doi Bett!
    Tue uns den Gefallen!

  122. …freien Markt…
    …Als Neuer…
    …Ausnahmen…
    …Auf die stürzen sich,
    und das ist ein Kreuz,
    sehr viele Pöstchen- und Raffgeier….

  123. Ja, Junge ist auch so ein unsicherer Kantonist.
    So ein martialischer Schnauzer allein bringt’s auf die Dauer auch nicht.
    „Nein, wir dürfen nicht nach Afghanistan abschieben“ – damit war er untendurch, spätestens.

  124. Ohne die PP-Sekte und mit klarer Kante und einer geschlossenen Partei wären 20% im September drin gewesen. Die Themen liegen doch auf der Hand und sowohl Schulz als auch Merkel sind „ideale“ Gegner für die AfD.

    PP und ihre Sekte müssen entweder Spitzel oder Vollpfosten sein, vielleicht sogar beides:-)

  125. Das ist die Frage, ich kann es mir nus so erklären, dass im Bundesvorstand die PP-Sekte die Mehrheit hat.

  126. Antwort:Die SPD in Halle,Die SPD als Unterstützerpartei der Anti-Gruppierungen.Was weiter nicht verwunderlich ist, wenn man an Manuela Schwesig und R.Stegner sowie Heiko Maas denkt.Alle drei sind
    Exponenten des Linksextremismus, auch wenn sich Heiko Maas jetzt übereifrig und völlig unglaubwürdig von der Antifa distanziert.In der Vergangenheit hat er immer ihre Nähe gesucht.Dieser kleine Goebbel, aber ohne dessen Verstand.Hat einfach Angst, seinen politischen Ruf als SPD-Mann zu verlieren, dieser kleine Goebbel.

  127. Zum ersten mal reagiert das verrottete Establishment, also die CDU, hörbar auf Linksextremismus. Nun es ist natürlich eine ideale Gelegenheit sich im Wahlkampf von den völlig wahnsinnigen Äußerungen von Linksgrünen Irren zum Thema, abzugrenzen. Es wird also dem Stimmenzuwachs der CDU sehr gut tun. Übrigens haben sich verkommene CDU-Politiker auch bereits von Äußerungen der Irren Simone Peter zu Köln abgegrenzt. Hat sich seitdem irgend etwas gebessert? Nein!
    Wenn die Linksextremisten tatsächlich in Zukunft für offene Gewalt zur Rechenschaft gezogen werden sollten wird uns das leider nichts nutzen. Sie werden auch weiterhin zumindest Anschläge auf die AfD verüben, vielleicht sogar in stärkerem Ausmaß als bisher Und die Invasion wird weiter gehen wie bisher. Denn die gefährlichste Linkspartei ist weiterhin die CDU.
    Ändern würde sich allenfalls dann etwas wenn die Strukturen der Antifa zerschlagen würden. Dann hätte man etwas mehr Sicherheit.

  128. INGRES 11. Juli 2017 at 00:37

    Das sind nur noch Reflexe. Ähnlich wie bei einer Leiche, wo gewisse chemische Reaktionen auch noch nach dem Tod einsetzen (Verwesung).

  129. Dieser Alptraum wird wieder verschwinden. Die AfD sollte sich nicht verlocken lassen, mit einen „Sofortausstieg aus dem Euro/der EU“ Wahlkampf zu machen.

  130. Das ist ein Skandal und keine Panne!!!

    Wie hier leichtfertig mit unserer Sicherheit umgegangen wird, ist ein Skandal und keine Panne! Die Verantwortlichen sollte man ganz schnell aus dem Verkehr ziehen und die Salafisten-Szene endlich abschalten!

    WAS will man auch von einem “ grünen“ geführten Jugendministerium, hier in RLP, erwarten ? Hierzulande ist es mittlerweile fast “ usus“, sensible Stellen mit Personen nach dem Prinzip: Bock zum Gärtner machen“ zu besetzen! Weitere Beispiele gefällig: Özuguz, Giousseff usw. usw…. http://www.pfalz-express.de/ludwigshafener-jugendlicher-bombenleger-salafist-soll-13-jaehrigen-betreut-haben/#comment-484312 KOMMENTARMÖGLICHKEIT!

  131. Thailand: Nö.

    Würde ich nach Stütze fragen, schlüge man sich vor Lachen auf die Schenkel und ich säße in Abschiebehaft. Ticket zahlt aber nicht Thailand.

  132. Aha…

    Und was war mit der UdSSR, NSDAP, SED, Nordkorea und damals Osteuropa usw.? Da wurde Menschenwürde ganz groß geschrieben!

    Oder Marxs als Erfinder des Holocaust?

    Linke linken… Oder sind einfach blöd wie Brot!

  133. Ich denke die AFD profitiert nicht wegen den Linksterror (die Umfragezeit zu kurz) sondern von der Einführung der Ehe für alle.

  134. Das sehe ich auch so. Mit einem Sofortausstieg aus dem Euro oder der EU darf die AfD keinen Wahlkampf machen. Die gehirngewaschenen Deutschen glauben nämlich, dass ohne EU die Welt gleich untergehen wird.

  135. Cassandra
    Nicht Merkelowa, sondern Agniela Kazmierczak
    Die Dame hat polnische Wurzeln, keine russischen.

  136. Der deutsche Wähler ist zwangsdemokratisiert worden und immer noch obrigkeitshörig. Von Demokratie versteht er in etwa so viel wie ein Ochse vom Alphabet. Das sei übertrieben? Ja, wie kann man den so verblödet sein und nochmals diese kurzgeistige Islammutter mit Jesus-Komplex wählen, die Verbrecher ins Land lässt ohne Pass, anschließend rumreist und viel Geld anbietet, um diese Verbrecher wieder los zu werden, die undurchsichtige Deals macht mit einem türkischen Autokraten? (Weil sie selbst eine Autokratin ist?) Eine solche Politik hat etwas Pathologisches. Wir werden derzeit geführt von einer konfusen Kriminellen, die wegen Hochverrats und Rechtsbeugung vor Gericht gehört. Kein Kanzler vor ihr hat dem Land so nachhaltig geschadet. Nach der Wahl sollte sich die Opposition mit einem Untersuchungsausschuss mit den Befindlichkeiten und dem Biorhythmus dieser unseligen Frau beschäftigen.

  137. @alter Rautensack,
    ich bin auch deiner Meinung, dass der Zuspruch für die AfD im Westen ziemlich mager ausfallen, aber im Osten sicher zweistellig wird. Das wird uns trotzdem nicht retten. Wenn man die Wahlfälschungen noch mit einbezieht, können wir froh sein, wenn es die AfD mit in den Bundestag schafft. Der Wessi ist doch in manchen Dingen ein begrenzt begabtes Wesen, die haben nur die große Fresse, aber wenn es drauf ankommt, ziehen sie den Schwanz ein. Duckmäusertum nennt man so etwas. Wir, aus dem Osten, wissen zumindest wovon wir reden und haben alles schon einmal durchgemacht vor 27 Jahren. Und seit zig Jahren regiert uns eine ehemalige IM Erika. Unglaublicher Skandal!

Comments are closed.