- PI-NEWS - https://www.pi-news.net -

AfD profitiert von Links-Terror

„Wen bestrafen die Wähler für das G20-Chaos?“ [1], fragt BILD+ heute in seiner Online-Ausgabe und liefert auch sogleich das Ergebnis mit. Laut einer aktuellen Umfrage des INSA-Meinungstrends im Auftrag der BILD-Zeitung gewinnt nach dem Links-Terror in Hamburg als einzige Partei die AfD 0,5 Prozentpunkte dazu. Sie kommt auf einen Wert von 9,5 Prozent und ist damit wieder auf bestem Weg, zweistellig zu werden. Verlieren tut dagegen die Union einen halben Punkt (36 Prozent) und die Linke einen ganzen Punkt (9,5 Prozent). SPD (25 Prozent), FDP (9 Prozent) und Grüne (6,5 Prozent) halten ihre Ergebnisse aus der Vorwoche. INSA-Chef Hermann Binkert: „Der Höhenflug der Union und die Verluste der SPD im Juni sind vorerst gestoppt. Die linksextremistischen Ausschreitungen in Hamburg scheinen insbesondere den Zuspruch für die Linken zu schwächen.“

Beitrag teilen:
[2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
[10] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]