Fotocollage.
Fotocollage.

Von ALSTER | Mehrere Tausend Asylbewerber, deren Asylantrag entweder seit mehr als einem Jahr in Bearbeitung ist oder schon negativ beschieden wurde, leben in Hamburg. Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) will ihnen offenbar umfangreiche Fördermaßnahmen zuteilwerden lassen. Wie das Hamburger Abendblatt erfuhr, wurde nach Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bereits im Juni eine Arbeitsgruppe gegründet, die Vorschläge erarbeiten soll. Schon im November soll die Gruppe, die aus Hamburger Senatsvertretern, dem Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele (SPD), und Vertretern des CDU-geführten Saarlands besteht, beim Treffen der Ministerpräsidenten ihre Ergebnisse präsentieren. In Hamburg machen Afghanen noch vor den Syrern die größte Gruppe von Asylbewerbern und Flüchtlingen aus.

Die Senats-Postille (Hamburger Abendblatt) appelliert nun an die Hamburger Bürger, die abgelehnten Asylbewerber zu integrieren. Im Leitartikel „Wir schaffen das, oder?“ schreibt Lokalredakteur Christoph Heinemann:

Zwei Jahre nach der Flüchtlingskrise, kommt es mehr denn je auf die Hamburger an. Was hat die Flüchtlingskrise mit unserer Stadt gemacht? Sie hat Hamburg verändert, insgesamt eher zum Guten. Viele Hanseaten haben ihre Weltoffenheit neu entdeckt, etliche eine neue Berufung gefunden. Tausende neue Jobs sind entstanden. […] Diese Stadt, die so gern international sein will, ist tatsächlich großstädtischer geworden. Die ganz großen Befürchtungen haben sich nicht erfüllt. Weder nimmt die Kriminalität durch Flüchtlinge immer weiter zu, sie geht – wenn auch nur leicht – sogar zurück. Auf dem Arbeitsmarkt ist kein großes Gerangel zwischen Alt- und Neu-Hamburgern um bestimmte Jobs ausgebrochen.

Märchenhaft, oder? Aber er erwähnt auch ein paar kleinere Problemchen:

Die Stadt steht noch vor Problemen, deren Lösung bislang nicht einmal in Sicht ist. Da sind die Abgehängten in den Unterkünften, die sich mit Drogen betäuben, die ihren Drang zu einem neuen Leben verloren haben. Diejenigen Flüchtlinge, die immer kriminell waren oder wurden. Die mehr als 10.000 Flüchtlinge, die schon jetzt auf den engen Wohnungsmarkt strömen. Die enorme Anzahl von rund 3500 Asylbewerbern, bei denen teils mehrfache und schwere psychische Erkrankungen diagnostiziert worden sind. Die Gefahr, dass ein weiterer Flüchtling in Hamburg zum Terroristen wird, wie Ahmad A. in Barmbek. […]

„Wir schaffen das, aber nur mit einer Portion Gelassenheit“

Der Märchenonkel resümiert:

Nach der Zeit der Extreme ist nun die Zeit für Realismus. […] Es ist pragmatisch und beinahe überfällig, dass Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) auch geduldete Flüchtlinge nun stärker fördern will. […] Am Ende wird es jedoch nicht auf den Bürgermeister ankommen, sondern auf seine Bürger. Wer es wie die Rechtspopulisten hält und Flüchtlinge pauschal ausgrenzt, trägt selbst zu den Parallelgesellschaften bei, die er so fürchtet. […] Wir schaffen das, aber nur mit einer Portion Gelassenheit.

Und jetzt kommt unser Innenminister und stiftet Unruhe, oder ist das ein Wahlkampf-Salto Mortale? Denn er will abschieben – auch nach Afghanistan. Vor ein paar Tagen verteidigte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) seinen Abschiebekurs. Die Lage in Afghanistan sei kompliziert, trotzdem hält die Bundesregierung an Abschiebungen in das Land fest.

Die WELT schreibt:

Aufgrund der unklaren Sicherheitslage in Afghanistan setzte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die Asylentscheidungen bei Afghanen vorübergehend aus. Nach der Vorlage eines neuen Lageberichts zu Afghanistan entscheidet das BAMF nun wieder über Asylanträge von Afghanen. […] De Maizière sagte, die Regierung halte an ihrem Kurs zu Abschiebungen in das Land fest. „Wir wissen, dass die Lage in Afghanistan kompliziert ist.“ In begrenztem Rahmen seien Abschiebungen dorthin aber verantwortbar. Die Gefahr für die afghanische Bevölkerung gilt als gering.

Das wurde auch in Schweden registriert: 24 von 32 Provinzen in Afghanistan seien sicher. Die Anschläge würden nur der Regierung und ausländischen Vertretern gelten. Auch die norwegische Einwanderungsbehörde hat Afghanistan zuletzt als sicheres Land bewertet (PI-NEWS berichtete).

Was sollen jetzt die Bürger, insbesondere die Hamburger, glauben? Welches Recht, welches Gesetz gilt, Lokalredakteur Christoph Heinemann? Wir sollten da doch mal nachfragen.

» briefe@abendblatt.de

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

146 KOMMENTARE

  1. Warum schaffen wir, das Asylrecht nicht ab. Und DEutschland wird „die“ Mülleimer der ganzen Welt!!!!!

  2. Was stimmt denn nun?

    Die einen sagen, die Kriminalität ist gesunken. Andere sagen, sie ist gestiegen.

    Ich glaube ja eher letzteres, aber was sind denn nun die offiziellen Zahlen und zwar für ganz Deutschland?

  3. Das ist der eindeutige Beweis dafür, dass diese Zuwanderung politisch von langer Hand geplant ist.
    Wieder mal Rechtsbruch durch derzeit noch führende Politiker.
    Weg damit !!!
    Rückkehr zum Rechtsstaat !!
    Asyl, wem das temporäre Recht auf Asyl zusteht, doch darüber hinaus darf es kein Bleiberecht für abgelehnte Asylbewerber geben, sie müssen das Land unverzüglich verlassen.

  4. Laut SPD und CDU alles klar im Irrenhaus Deutschland. Wer trotzdem Probleme sieht, sollte sich eine neue Brille kaufen.

  5. Ob abgelehnt oder Banane.
    Wie gut integriert sind denn die (s.g.) Libanesen, Kosovo-Albaner, Schwarzafrikaner, Kurden usw. ?
    Von den Türken, die als Gastarbeiter hergekommen sind, wollen wir mal gar nicht reden.
    Und die ganz neue Methode EU Hartz IV Empfänger oder Zigeuner halt.
    Wir holen uns das ganze Zeugs auch noch mit unseren Steuergeldern herein. Selbst die Türken wurden nach dankbarer Arbeit nicht abgeschoben, sondern dürfen auch noch für ihre Nachkommen Leistungen beziehen.
    Und als Krönung vermieten Türken in Duisburg-Rheinhausen und der Dortmunder Nordstadt (neben anderen Städten und Stadtteilen) Wohnraum an EU Hartz IV Empfänger oder auf deutsch Zigeuner.
    Plus ganze deutschbefreite Stadtteile.

    Alles nur, weil wir den scheiss Krieg verloren haben und die Besatzer bis heute mit unseren Marionetten namens Volksvertretern deutschfeindliche Politik machen.
    Auch an die Profiteure von Mama Merkel. Noch verdient Ihr an überhöhten Mieten. Noch verdient ihr über die Lebensmittelindustrie usw.. Aber ist es das wert, dafür das ganze Vaterland zu zerstören ?

  6. Afghanen zählen ohnehin zum primitivsten gesindel auf diesem planet, vor allem die männer. die frauen sind noch ok und hätte gerne europäische männer, was man so hört

  7. Unklare Sicherheitslage in Afghanistan? Diese Lügenbeutel (!)

    Eine unklare Sicherheitslage haben wir HIER, in Deutschland (!) Von Sicherheitslage kann hier gar nicht mehr gesprochen werden, denn ganz Deutschland wurde von diesen Polit-Kriminellen und Rechtsbrechern im Beamtenstatus, längst in eine gigantische No-Go-Area verwandelt (!).

    Bürger werden hochkriminellen Migranten-Horden im wahrsten Sinne des Wortes zum Fraß vorgeworfen.

    Der Rechtstaat wurde längst aufgelöst. Die Demokratie entsorgt. Das Gewaltmonopol ist zu einer einzigen Lachnummer mutiert. Die Bürger sind schutzlos, mitten in Deutschland, an jedem Ort und zu jeder Zeit, selbst in der eigenen Wohnung.

    Egal ob Bus oder Bahn, Fussgängerzone, Edeka: Der Terror und die Gewaltkriminellen sind ÜBERALL, wie Sandstaub in der Sahara (!)

    Es ist unglaublich und unfassbar, daß es hier noch „Bürger“ gibt, die die für die Zustände unverantwortlichen VERANTWORTLICHEN wählen wollen.

  8. Merkel schickt den Bundestag bis zur übernächsten Wahl
    in die Ferien (gibt ja keine Opposition sind also alle auf ihrer Seite)
    und regiert alleine durch. Wie schon seit Jahren.
    Merkels Credo: „Gesetzte müssen nicht eingehalten werden.
    Jedenfalls nicht von mir.“

  9. lorbas 28. August 2017 at 11:19

    Und wenn das halal-Bier ausgetrunken wurde, wird sich taharrush-fröhlich den damen im Rücken zugewandt!

  10. Wie gehen andere Länder mit illegalen Einwanderern um? Ich denke an Kanada, USA, Australien und Neuseeland.

  11. Langsam muss man glauben, die Frau leidet an irgendeiner neurologischen Geistesstörung!
    Sie soll sich einem Test unterziehen! Alzheimer oder Syphilis, ein Tumor oder sonst irgendetwas! Da muss es doch einen Test geben! – Das meine ich wirklich ernst!!

    Irgendetwas kann mit dieser Frau nicht stimmen!!
    Wenn sie so etwas auch noch zwei Wochen vor den Wahlen verkündet, dann ist es aber höchste Zeit!

  12. In einem hat der Schreiberling des Hamburger Abendblattes sicher recht:
    „Auf dem Arbeitsmarkt ist kein großes Gerangel zwischen Alt- und Neu-Hamburgern um bestimmte Jobs ausgebrochen“.

    Wir können absolut sicher sein, dass die „Flüchtlinge“ uns unsere Arbeitsplätze nicht wegnehmen!
    Das wäre das Letzte, was sie tun würden!

  13. Wieso fördern alle Politiker in führenden Rollen die Flutung mit Illegalen moslemischen Negerhorden ??

    Es muss irgendwo jemanden geben der das mit riesigen Summen Geld fördert …..Politiker bekommen
    Geld?
    Es ist doch ersichtlich , daß ,das der Untergang unseres
    alten Deutschland ist !
    Was wird den Politiker noch versprochen ?

  14. Deutschland braucht mehr Loverboys. Das ist doch dass was die so richtig gut können. Na ja, das wird Merkel auch so gedacht haben.

  15. Gauland will Integrationsbeauftragte „entsorgen“

    Alexander Gauland hat gegen die Integrationsministerin der Bundesregierung Aydan Özoguz ausgeteilt. Der Spitzenkandidat der AfD sei froh, sie in Anatolien entsorgen zu können. Mehrere Politiker reagieren darauf entsetzt.

    Vollkommen richtig! Und die gesamte Nazi-Sprachpolizei bitte gleich komplett mit entsorgen. Schickt die Narren nach Afrika oder in den Orient. Dort können sie dann ihrem kranken „Alles-Fremde-ist-gut-Wahn“ bis zum Exitus frönen.

    http://www.waz-online.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Gauland-will-Integrationsbeauftragte-Oezoguz-entsorgen

  16. Die Kirchen wollen noch mehr Christenschlächter hier haben:

    Kirchen in NRW gewähren rund einhundert Flüchtlingen Schutz
    https://www.waz.de/region/kirchen-in-nrw-gewaehren-rund-einundert-fluechtlingen-schutz-id211717383.html?
    27.08.2017 – 09:07 Uhr

    „Abgelehnte Asylbewerber:
    Die Kirchen in Deutschland gewähren Flüchtlingen Zuflucht.
    Düsseldorf. Flüchtlinge, denen die Abschiebung droht, suchen in Kirchen Zuflucht.
    Die Kirchengemeinden in Nordrhein-Westfalen gewähren derzeit rund einhundert Flüchtlingen Kirchenasyl, um sie vor der Abschiebung zu schützen. Wie eine Umfrage ergab, befinden sich mindestens 98 Asylbewerber in der Obhut der Kirchen, bei der Evangelischen Kirche im Rheinland ist der Andrang mit 66 Flüchtlingen besonders hoch.
    Tausende klagen vor Verwaltungsgericht gegen Asyl-Ablehnung“

  17. Diese MODERATION ist nur eine Methode, den Schreiber fernzuhalten.
    Wer liest schon noch einen Beitrag, der Seiten vorher verfaßt wurde?

  18. Olaf Scholz ?

    Man hat den Eindruck, dass Olaf Scholz nur noch damit beschäftigt ist, aus Hamburg zu fliehen und seine inkompetenten Ergüsse in Talkshows auszuwürgen.

    Kein Wunder – denn er ist hauptverantwortlich für diesen rechstfreien, linksversifften, Rote Flora, Antifa Saustall, den er ganz persönlich aus Hamburg gemacht hat. Ein absoluter, erbärmlicher Totalversager.

    Er darf sich bald in Hamburg nicht mehr blicken lassen bei einheimischen Steurzahlern. Er ist nur noch bei Linken Kriminellen und kriminellen Migrantenabschaum beliebt.

    Was er da Gestern bei Anne Will für eine stinkende, rote Masse ausgekotzt hat, war sein typisches Erbrochenes.

    Er sollte froh sein nur ausgebuht worden zu sein. Wenn er so weitermacht, kann er sein Domizil nicht mehr ungefärdet verlassen. Und das ist gut so.

  19. Ich bin der Meinung, dass man eher dieses Weibsbild und ihre Dooftruppe in eine Affenherde integrieren kann, da die Eigenschaften und Intelligenz zu 100% übereinstimmen, jedoch die herbeigeschaffte, eingedrungene und eingeladene Idiotenbande kann niemals in eine Menschen-Gesellschaft integriert werden. Wer in DL ist denn wirklich noch so blöd und wählt so einen Irrsinn?

  20. Da sind die Abgehängten in den Unterkünften, die sich mit Drogen betäuben, die ihren Drang zu einem neuen Leben verloren haben. Diejenigen Flüchtlinge, die immer kriminell waren oder wurden. Die mehr als 10.000 Flüchtlinge, die schon jetzt auf den engen Wohnungsmarkt strömen. Die enorme Anzahl von rund 3500 Asylbewerbern, bei denen teils mehrfache und schwere psychische Erkrankungen diagnostiziert worden sind.

    Abschaum der Welt, komm nach Germoney! Da finanzieren dir die letzten 27 Mio verbliebenen Steuerzahler, von denen nur 15 Millionen tatsächlich einen Nettogewinn erzielen, der Rest, 12 Mio, werden als Beamte aus der erzielten Wertschöpfung mitbezahlt (was in einem funktionierenden Deutschland, das Merkel zerstört hat, vollkommen ok war)…

    https://juergenfritzphil.wordpress.com/2017/08/05/wer-zieht-eigentlich-den-karren/

    … ein Rundum-Sorglos-Paket, und du darfst sie ohne Konsequenzen zusätzlich ausrauben, zusammenschlagen, vergewaltigen, umbringen.

    Völkerscharen, deren Hirne durch Inzucht, Blödheit, Abschottung, Islamwahn, Primitivität, Evolutionsresitenz komplett anderes und gestört verschaltet sind, also Leute, die von der Moderne Lichtjahre entfernt sind, sollen wir laut diesem Hurra-Redakteur Christoph Heinemann bekuscheln? Interessant. Schriebe der Mensch im Dezember 1939 in Polen einen Kommentar, lautete der bestimmt so: „Wir Polen sollen uns nicht so anstellen, sondern die Deutschen integrieren und liebhaben. Dann klappt das schon.“

    Ar§§loch!

  21. Diese Volks“vertreter_innen“ wissen gar nicht mehr, wer das Volk ist, das sie vertreten sollen.

    Sie faseln was von „Möööntschen“, die noch nicht so lange hier leben oder schon länger, und pflegen ihren privaten Kategorischen humanitären Imperativ.

    AfD zu wählen erscheint mir mehr als ein Akt politischer Notwehr denn eine Wahlentscheidung.

  22. Naja, die Pläne der UNO und EU bezüglich Ansiedlung und Weideviehersatz Bestandserhaltungsmigration absegnen, unterzeichnen und die Siedler und Kolonisten ins weltsozialamt Deutschland einladen, die Siedler und Kolonisten dann aber abzuschieben, ist ja, gelinde geagt, reichlich schizophren.

    Ergo: Die Ansiedlung und Bestandserhaltungsmigration sind der Plan, das Gerede von Abschiebung ist die Nebelkerze.

    Das Überwinden des Nationalstaates durch Zerstörung der staatenbildenden Völker ist in EUropa die neue ZK-Doktrin.

  23. was glaubt Ihr wohl wäre passiert hätten wir 2015 die Grenzen gesichert ? es hätte viele Tote gegeben…

    was glaubt Ihr wohl passiert bei Abschiebungen ? wieder viele Tote …

    was glaubt Ihr wohl passiert wenn Merkel weiter macht ?? noch mehr Tote, aber halt nur in der Mehrzahl blöde Deutsche …. das ist ok

  24. Da sind die Abgehängten in den Unterkünften …
    Babieca 28. August 2017 at 11:43

    Ich dachte immer, die „Abgehängten“ wählen AfD.

  25. @ jeanette 11:22
    Merkel kann sich diese Dreistigkeit nur erlauben, weil das Vertrauen in die Dummheit ihrer Wähler so groß ist.
    “ Wer immer noch der Merkel traut, dem hat man das Gehirn geklaut.“

  26. Wenn Merkel und ihre Helfershelfer JETZT erkennen, dass man abgelehnte Asylbewerber, also Menschen die sich definitiv illegal im Land aufhalten, nicht mehr los wird, dann gibt es genau zwei Konsequenzen:

    1.) Grenze dicht.
    2.) Rücktritt noch vor der Bundestagswahl.

    Den Rest erledigt die Justiz.

  27. Sollte die SPD durch die Bundestagswahl aus der Regierung,
    „Die Grünen“ aus dem Bundestag fliegen,
    dann mache ich einen Beutel Milch auf.

    De Obbemonn kriegt aa e Tässl.

  28. ..Wir können absolut sicher sein, dass die „Flüchtlinge“ uns unsere Arbeitsplätze nicht wegnehmen!
    Das wäre das Letzte, was sie tun würden!…

    Da die Hamburger den illegalen wieder lesen noch schreiben beigebracht haben,
    noch Hunderte von Millionen Euro bereitstellen ‚Erwachsenen Menschen die Sprache Beizubringen ist die Gefahr gebannt
    das Türkische‘ Parket Dienst Fahrer‘ für noch weniger Lohn Sklavenarbeit
    Verrichten müssen.
    Für das eingesparte Geld lieber Wohnungen für die länger hier lebenden Bauen.

  29. EinKesselBuntesIstAngerichtet 28. August 2017 at 11:29

    OT: Rechtsterroristen sollen Morde an Politikern geplant haben

    Ja, nee, is klar…

    Aus dem Artikel:

    Die Sprecherin des Innenministeriums betonte, es handele sich um einen Anfangsverdacht. Ein dringender Tatverdacht bestehe nicht. Festnahmen gab es bislang nicht. Die Durchsuchung diene dazu, die bestehenden Verdachtsmomente zu objektivieren.

    Nach Angaben des Innenministeriums fanden Durchsuchungen auch bei Personen statt, die als nicht tatverdächtige Dritte geführt werden. Darunter befinde sich auch ein weiterer Polizeibeamter des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

    Also nichts.
    Die Ermittler brauchten wohl ein paar frische Katzenvideos und Märchenbücher von den Rechnern der Tatverdächtigen und dachten sich „Ach, wenn wir schonmal dabei sind, können wir ja gleich noch ein paar neue Rechtsterroristen finden und die Stärke des Merkelstaates demonstrieren“.

  30. Michel zahlt den Schwachsinn, die Bespaßung abgelehnter Illegaler. Diese gigantische Last, diese 100%-Subvention von hunderttausenden brutalen, unfähigen Schmarotzern aus den Kloaken der Welt, ist alles steuerfinanziert. Mal wieder greifen Merkel und Scholz direkt in dein und mein Portemonnaie:

    Beabsichtigt sei, all jene Asylbewerber stärker zu fördern, die zwar keine sichere Bleibeperspektive haben, aber sich de facto noch längere Zeit in Deutschland aufhalten werden. „Man muss sich da den Realitäten stellen und auch diesen Menschen eine Perspektive bieten“. (…)

    (Es seien) mehrere Schritte konkret vorstellbar: die Zulassung von Menschen aus Herkunftsländern wie Afghanistan zu Integrationskursen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sowie bessere Betreuung durch die Bundesagentur für Arbeit und die schnellere Erteilung von Arbeitserlaubnissen.

    Wie es heißt, könnten künftig auch geduldete Ausländer unter Umständen von Förderprogrammen profitieren, bei denen die Arbeitsagentur etwa einen Teil des Lohns übernimmt, um die Beschäftigung von Flüchtlingen zu befördern. Im Fokus der Bemühungen sollen Menschen stehen, die bereits mehrere Jahre mit unsicherer Bleibeperspektive in Hamburg und anderen Bundesländern leben.

    https://www.abendblatt.de/hamburg/article211708373/Merkel-und-Scholz-Abgelehnte-Asylbewerber-integrieren.html

    Genau der falsche Weg, das grottenfalsche Signal. Die islamischen Horden sollen für ihr Hordendasein nicht belohnt werden, sondern vergrämt werden. Die aktuelle Politik erinnert an einen Signalwärter, der zwei ICE absichtlich auf einer eingleisigen Hochgeschwindigkeitsstrecke auf Kollisionskurs schickt, damit Notärzte und Bestatter in Übung bleiben.

  31. OMMO 28. August 2017 at 11:52

    Türkei droht mit Grenzöffnung

    Wäre Deutschland ein funktionierende Staat und die EU noch die EG, also Staaten mit eigenständig gesicherten Grenzen, könnte Erdolf seine Grenzen öffnen, bis er schwarz ist: Die Horden kämen genau nirgendwohin, noch nicht mal aus der Türkei raus.

    So soll das sein, so ist das richtig, alles andere ist Selbstmord.

  32. „…aber wahrscheinlicher erscheint eine Fortsetzung der GroKo“,
    meinte der Bürzel.
    Der Bauch auch.

  33. int
    28. August 2017 at 12:06
    „…aber wahrscheinlicher erscheint eine Fortsetzung der GroKo“,
    ++++

    Zweifellos!
    Anders Kuffnucken kommen keine 50 % zusammen!

  34. Biloxi 28. August 2017 at 11:51

    Da sind die Abgehängten in den Unterkünften …
    Babieca 28. August 2017 at 11:43

    Ich dachte immer, die „Abgehängten“ wählen AfD.

    Dr. Frauke Petry, geb. 1975, 5 Kinder, promovierte Chemikerin (Studium, Promotion und Postdoc in Reading/GB und Göttingen), Studienstiftung d.dt. Volkes, Unternehmerin seit 2007, div. Unternehmenspreise, darunter Darboven Idee-Förderpreis 2009, Trägerin d. Bundesverdienstordens, Mitglied des Sächsischen Gleichstellungsbeirats. Petry ist Vorsitzende des Landesverbandes Sachsen und Fraktionsvorsitzende der AfD im Sächsischen Landtag.

    Prof. Dr. Jörg Meuthen, wurde am 29. Juni 1961 in Essen geboren. Er ist verheiratet und hat fünf Kinder. Nach dem Studium zum Diplom-Volkswirt an der Universität Mainz und der Promotion in Köln war er von 1993 bis 1996 Referent für Grundsatzfragen der Wirtschafts- und Finanzpolitik des Hessischen Ministeriums der Finanzen. Seit 1996 ist er als Professor für Volkswirtschaftslehre an der HS Kehl tätig. Darüber hinaus hat er ständige Lehraufträge in Volkswirtschaftslehre an den Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien Karlsruhe und Offenburg.

    Dr. Alexander Gauland war Staatssekretär unter Ministerpräsident Walter Wallmann (CDU). Später arbeitete er als Herausgeber und Geschäftsführer der Märkischen Allgemeinen Zeitung in Potsdam. Er ist heute als freier Publizist tätig. Dr. Alexander Gauland ist Fraktionsvorsitzender der AfD im Brandenburgischen Landtag.

    Dr. Alice Weidel, Jahrgang 1979, hat ein Doppelstudium der Volks- und Betriebswirtschaftslehre als Jahrgangsbeste an der Universität Bayreuth zur Dipl. Volkswirtin und Dipl. Kauffrau mit Promotion zum Dr. rer. pol. mit einem Begabtenstipendium abgeschlossen.
    Nach beruflichen Stationen in Europa und China arbeitete sie unter anderem im Vorstandsbüro eines weltweiten Vermögensverwalters bis sie Start-up Unternehmen mitgründete und aufbaute.
    Als profunde Euro-Kritikerin ist sie seit 2013 Mitglied der AfD. Sie ist Bundesvorstandsmitglied, leitet den Bundesfachausschuss Euro und Währung, ist Mitglied der Bundesprogrammkommission und hatte zwischenzeitlich auch den Vorsitz der Kommission inne. Sie ist auch Spitzenkandidatin in Baden-Württemberg.

    https://www.afd.de/partei/bundesvorstand/

    Ich kann jetzt unmöglich die Lebensläufe anderer „Politiker“ zum Vergleich hier posten, es wäre ungebührend den oben genannten gegenüber.

  35. Aus meiner Nachbarsgemeinde (nähe Nürnberg) – Spucktüten bereithalten:

    OT
    Unterstützerkreis für Flüchtlinge „Schwaig-solidarisch“ – Programme

    *Begegnung in Bewegung – Tanzen verbindet!

    *Vortrag „Arabische Kultur und Mentalität“

    *Ausstellung und Sommerfest von „Schwaig solidarisch“

    *Sweatshirts und Süßes in der Schwaiger Notunterkunft

    *Mit vereinten Kräften: Umzug des Spendenlagers
    Kleider- und Sachspenden können vom Unterstützerkreis nun direkt in der Notunterkunft ausgegeben werden

    Wer alleine schon den ersten Abschnitt gelesen hat, der weiss, was hier für Schwachmaten am Werk sind:

    „…Begegnung in Bewegung – Tanzen verbindet!

    So lautet das Motto für den Frauen-Tanz-Nachmittag des Unterstützerkreises Schwaig-Solidarisch. Damit verbunden ist die herzliche Einladung an alle Frauen in Schwaig und Behringersdorf aus aller Welt.
    Eine Handvoll tanzbegeisterter Frauen des Unterstützerkreises Schwaig-Solidarisch organisiert am Samstag, dem 04.03.17 von 14 bis 17 Uhr im Katholischen Pfarrsaal, Moritzbergstrasse 16, in 90571 Schwaig
    ein buntes Programm mit Tänzen „in Bewegung von den Füßen bis zum Kopf“, Kreistänzen, Tanzen wie es gerade dem Gefühl entspricht, tanzen wie es uns gefällt, tanzen nach Musik und Schrittfolgen aus aller Welt.
    Das Programm gestalten erfahrene Tänzerinnen, Tanzlehrerinnen, Frauen aus Schwaig, Behringersdorf und dem Kreis unserer Gäste, den Flüchtlingsfamilien…“
    http://www.schwaig.de/seite/de/gemeinde/4597/-/Unterstuetzerkreis_fuer_Fluechtlinge_Schwaig-solidarisch.html

  36. „Niemand beabsichtigt, Deutschland zu zerstören!“ … es wurde ja auch nie eine Mauer gebaut. Was mich am meisten schockiert ist, dass angeblich 40% der Wähler noch „unschlüssig“ sind. Ich hoffe, dass das gelogen ist.

  37. Hier bei PI gibt es die tollsten Vorschläge für die AFD ihren Wahlkampf zu bestreiten.
    Aber nichts, aber auch garnichts passiert hier in Bergheim/Erft.
    Bei Spaziergängen rede ich mir den Mund fuselig aber kaum einer kennt die AFD
    als einzige (für mich) wählbare Partei.
    Ich vermute niemand der AFD liest hier mit und sagt mir was los ist.

  38. Wie wäre es denn mit inhaftieren (Kapazitäten schaffen – ehem. Flüchtlingsunterkünfte einzäunen)?

    Dann sortieren!

    – Feststellen ob Mord/Vergewaltigung/Raub usw. oder nur einfache Menschenrechtsverletzungen vorlagen oder gar Opfer oder unbeteiligt.
    – Straftäter/Mörder bestrafen (Arbeitslager, keine Haftanstaltswellness, danach ausliefern um dortige Verbrechen sühnen zu können.
    – Unbescholtene Menschen Entschädigen und mit Hilfs- Unterstützungsangebot in die Heimat entlassen.

    Kreative Lösungen erarbeiten, die allen Menschen helfen. Kein dummes Geschwätz von s. g. Politikern und deren Strippenziehern.

  39. @ lfroggi 28. August 2017 at 11:26

    Politiker sind doch keine Sklaven! Keiner zwingt sie zu tun, was sie tun. Es ist deren Überzeugung.

    EINE VERRÄTER-FAMILIE

    1. Angela Merkel-Sauer, geb. Kazmierczak wurde in der DDR sozialistisch internationalistisch erzogen

    2. Merkels Traum: Ein vereinigtes sozialistisches Großeuropa

    3. Ihr Ziel: Eine-Welt-Sozialismus, (vorerst noch) getarnt mit dem Codewort Globalismus, am liebsten mit ihr als oberste Genossin

    4. Schon ihr Vater, Pastor Horst Kazmierczak emigrierte vom Kapitalismus zum Sozialismus
    https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Kasner

    5. Ihr Großvater, dessen Gesichtszüge sie erbte, einst aus Polen/Posen abgehauen, dann Deutschland verraten: Ludwik Kazmierczak desertierte, im 1. WK, zu den Franzosen, um gegen Deutschland zu kämpfen
    http://www.n-tv.de/panorama/Merkels-Opa-kaempfte-gegen-Deutsche-Die-Wurzeln-der-Aniola-Kazmierczak-article10353776.html

    6. 1930 wollte ihre Sippschaft einen „deutschen“ Familienamen, näml. Kasner. Immer ihre Fähnchen in den Wind halten!
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kanzlerin-merkel-hat-polnische-wurzeln-a-888674.html

    Ergo liegt ihr der Verrat schon im Blut.

  40. Integrieren?
    Drogen, Waffen, Prostitution, Schutzgelderpressung als Berufe für unsere Goldstücke.

  41. Hätten sich unsere Politiker – Kirchen mal so, um unsere alt- und krank gewordenen, bio-deutschen Menschen gekümmert, wie sie es bei den sogen. Flüchtlingen immer wieder tun, dann könnte man noch Achtung vor ihnen haben, aber so geht bei der Wahl, absolut kein Weg an der AfD mehr vorbei.
    Der „Michel“ im eigenen Land gilt bei unseren Politikern nichts mehr, dass muss sich ändern; und zwar sofort.

  42. Die und der Scholz sind gutes Feuerholz.
    Zündet sie an, damit man in Deutschland wieder gut leben kann.

  43. Lokalredakteur Christoph Heinemann: Extrem linkskrank geistesgestört. Solche Leute gehören in einer geschlossenen Anstalt weggesperrt.

  44. @ Babieca 28. August 2017 at 12:23

    Das setzte ich hier schon vor einer Woche ein, interessierte nur keinen!

    Der häretische Sozi-Papst Franz empfiehlt sogar kriminelle u. terroristische Fake-Flüchtlinge inkaufzunehmen, Hauptsache sein freimaurerisches humanistisches „Große Ganze“, könne verwirklicht werden.
    http://www.kath.net/news/60661

    Seine Anschleimung an den Feind nützt ihm aber nichts:
    „Wir werden in Rom stehen“ – Neues Video des Islamisches Staates (IS): Bild von Papst Franziskus zerrissen…
    http://www.katholisches.info/2017/08/wir-werden-in-rom-stehen-neues-video-des-islamisches-staates-is-bild-von-papst-franziskus-zerrissen/

  45. @ Placker 12:08
    Bei den Gutmenschen ist Hopfen und Malz verloren. Sektenführerin Merkel kann tun und lassen was sie will, ihre Jünger folgen ihr garantiert, wenn es sein muss auch in die Zerstörung.

  46. Große Koalition, deutliche Mehrheit im Bundestag…
    und warum kriegt es der Haufen nicht auf die Reihe ein ordentliches Einwanderungs- und Ausländerrecht zu verabschieden, welches Anreize für allle in der Welt bietet die hier herkommen wollen und mit anpacken wollen und nicht für solche die hier nur abkassieren wollen.
    Dafür dehnt man das Asylrecht, das eigentlich nur für diesen speziellen Fall geschaffen wurde aus, um hier Einwanderung zu haben und was kommt: fast nur Leute, die hier Ärger und Stress machen, aber nicht anpacken wollen.

    Und nun ist Wahlkampf und man verspricht uns wieder alles mögliche, was man die letzten 4 jahre vertrottelt hat.

  47. Der Föhrer der Thörken_Partei eSPeDe Chulz(ruf doch mal Maddiehn), ist auf die Föhrer_in der „Neu zu uns Gekommenen“ gaaanz neidisch. Maddiehn will auch mit dem Hubschraubschraubschraub….. „Wahlkampf-Flüge auf Steuerzahler-Kosten: Schulz macht Merkel schwere Vorwürfe“. – Das sagt ausgerechnet Tagesgeldjäger Chulz.

    Schulz wirkt nicht mehr nur verzweifelt, sondern auch aggressiv

    „Eigentlich kann man Martin Schulz seinen Frust gar nicht verdenken. Seit Wochen stellt er sich auf den Kopf, um den riesigen Umfragerückstand seiner SPD auf Angela Merkels Union wettzumachen.
    Der Kanzlerkandidat bemüht sich, Themen zu setzen, sei es mit der EU-Quote für Elektroautos, mit besonders markigen Worten gegen Recep Tayyip Erdogan oder wie nun mit der Forderung nach einer „Nationalen Bildungsallianz“.
    Doch Schulz kann machen, was er will….“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/vorwuerfe-gegen-merkel-schulz-wirkt-nicht-mehr-nur-verzweifelt-sondern-auch-aggressiv_id_7520487.html

    Ach ja und außerdem hat der Föhrer der Thörken_Partei Chulz, jetzt den Fußball als „mutmaßliches“ Wahlkampfthema entdeckt. Der Sozialistische Neidhammel Maddiehn versucht es jetzt mit „KapitalismuskritiK“ von der Seite.

    SPD gegen Transferwahnsinn: Martin Schulz will Fußball-Stars die Gehälter kürzen

    „….Die Akzeptanz für diese Ablösesummen und diese Gehälter nehme ab, so Schulz weiter. Man werde schauen müssen, ob man die Bezüge von Fußballstars begrenzen könne, sagte er und ergänzte: „Ich wäre schon froh, wenn Fußballer in dem Land, in dem sie spielen, besteuert werden und auch ihre Steuern zahlen würden.“ Das Steuerrecht müsse für alle gelten, auch für Fußballstars….“

    http://www.focus.de/politik/videos/spd-gegen-transferwahnsinn-martin-schulz-will-fussball-stars-die-gehaelter-kuerzen_id_7520484.html

    Tststststs…. ein gar phööööser Ppppppopolüst dieser Chulz !

    Die Verzweiflung muss „wohl“ sehr groß sein, bei der alten Tunte eSPeDe.

  48. Es geht hier nicht um den Sachverhalt als solches, sondern um das grundsätzliche Prinzip, jede Art von Logik bei den Bürgern durcheinanderzubringen. Da gibt es ein Gesetz … niemand muss sich dran halten. Jemand, der erkennbar ein Mann ist … kann sich per GenderGaga als Frau definieren. Da werden Asylacken zur Abschiebung beschieden … können aber mit Wohlwollen der Regierung weiter hier bleiben. Die Bundesregierung will den moralischen Kompass der Bürger vernichten. Das Unnormale soll Normal sein. Selbst der größte Schwachsinn soll nicht mehr hinterfragt werden. Es ist eben so. Die Etablierung dieses Prinzips eröffnet den parasitären Eliten ungeahnte Freiräume.

    Nur wenn der Deutsche keine GEZ oder Steuern zahlt, dann gelten wieder Gesetze. Erbarmungslos.

  49. schrottmacher 28. August 2017 at 12:40

    …. ein ordentliches Einwanderungs- und Ausländerrecht zu verabschieden, welches Anreize für allle in der Welt bietet die hier herkommen wollen und mit anpacken wollen …
    ———————–
    Wo sollen die denn herkommen?
    Ich kenne niemand bzw. ein solches Volk.

    Vor 70 Jahren, vor den Vertreibungsverbrechen, lebten im DR 136 Menschen auf 1 qkm.
    Jetzt sind es 100 Menschen mehr!!!!

    Der ständig beschworene Bevölkerungsrückgang unter uns Deutschen ist ein Segen. Wenn wir hier weniger leben, leben alle besser.
    Im Moment sind die landw. Flächen nicht in der Lage, alle zu ernähren, nur 80 Prozent.
    Wenn das Ausland einmal nicht mehr liefert, egal warum, dann ist die Hölle los – und wer sich dann das Essen brutalst erkämpft, ist sonnenklar. Die Bilder vom Sturm auf Ceuta waren prägend.

  50. DdD73 28. August 2017 at 10:59
    Warum schaffen wir, das Asylrecht nicht ab. Und DEutschland wird „die“ Mülleimer der ganzen Welt!!!!!

    ____________________________________________________________________________________

    Nein, wo wirklich alle genommen werden und es im Gegensatz zum fast ausländerfreien Deutschland so ist, dass es wirklich der Abfalleimer der Welt ist, gehen Sie in die ehemalige Schweiz. Ich kann meine ehemalige Heimat zum Glück wieder verlassen, der einzige Grund der mich vorübergehend zurückbrachte ist weg.

  51. Sie sind ALLE zu dämlich die „Akzeptierten“ zu integrieren, geschweige irgend einen Anderen !!

    Integration kostet Milliarden von € und 100e von Menschenleben, um dann zu scheitern und wiederholt zu werden. Die Milliarden €’s und die Menschenleben erhöhen sich zwangsweise.

    Die Lösung: AfD

  52. Ich glaube ja noch an Schwarz-Gelb !

    Ich höre ganz viele die unzufrieden sind, sich aber nicht auskennen und informieren, und deshalb die FDP wählen. Da Lindner auch überall gepusht wird, denke ich das sie sogar 10-12 % holen können.
    Das würde dann locker reichen wenn die CDU nicht noch überraschend 3-5% verliert.

    Ist die Frage was besser für die AFD wäre. Ich denke GroKo. Schwarz-Gelb ist denke ich das schlechteste. Dann rennen 2021 wieder alle zur SPD und Grün, denn denen kann man dann ja wieder eine chance geben nach 4 Jahren ohne Regierungsbeteiligung. 🙁

    Ist aber auch egal. Hauptsache erstmal das Kreuz an der richtigen Stelle!

  53. Grünen-Chef Özdemir: AfD hält eher zu Putin als zu Deutschland

    http://www.huffingtonpost.de/2017/08/27/oezdemir-afd-putin_n_17844248.html?utm_hp_ref=politik

    Grünen-Chef Özdemir hat in einem Interview über mögliche Koalitionspartner gesprochen
    Er würde mit jeder Partei sprechen außer der AfD
    Ihre Loyalität zu Putin sei wohl größer als die zu Deutschland
    Wer wissen will, was die Grünen über Koalitionen denken, sollte das Interview mit Grünen-Chef Cem Özdemir in der „Bild am Sonntag“ lesen.

    Ein kurzer Überblick:

    Union: Merkel ist immer noch besser als Erdogan….ALLES LESEN !!!!!

    Tasso kommentiert

    Und die gelenkten deutschen Medien halten allesamt zu Merkel, wo sehen sie da ein Problem Herr Özdemir.

    Warum kritisieren sie nicht die deutsche Presse, die mehr aus Amerika zu berichten weiß, aus Nord-Korea und GB aber sogut wie keine deutsche Probleme anspricht .

    Wir haben fast keine Medien mehr, egal was zu lesen ist, alle sind gleichgeschaltet, da kann man nur sagen ADE Demokratie.

    Spätestens jetzt sollte ihnen einleuchten, dass Putin ein legal gewählter Präsident es besser versteht mit seinem Volk umzugehen und es nicht so wie Sie und Merkel vernichten wollen….von seinem eindeutigen Friedenswillen sollte man auch sprechen…im Gegensatz zu den ewigen Kriegern der USA !!!

    Hier zweckdienliche Hinweise der DEUTSCHFEINDLICKEIT VON ÖZDEMIR:

    Politikerzitate beweisen deren Absicht zur Zerstörung Deutschlands: (AUSZUG)

    http://mike-kern.net/politikerzitate-beweisen-deren-absicht-zur-zerstorung-deutschlands/

    „Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!“

    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Hürriyet vom 8.9.98 (auf türkisch), abgedruckt im Focus am 14.9.98)
    ——————————————————————————–

    „In zwanzig Jahren haben wir eine Grüne Bundeskanzlerin und ich berate die türkische Regierung bei der Frage, wie sie ihre Probleme mit der deutschen Minderheit an der Mittelmeerküste in den Griff bekommt.“

    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Tagesspiegel vom 16.04.2009)
    ——————————————————————————–

    Sinngemäß: „Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird“
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel (letzte Überlebende der Weißen Rose; Widerstandsgruppe im 3.Reich)Link zum Video mit der Aussage)
    ——————————————————————————–

    „Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!“
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen auf dem Parteitag der Grünen 1998 in Bonn-Bad Godesberg rief damit Stehende Ovationen unter den Grünen aus.

  54. lol
    Die Volksverräter sollten Schaufel und Krampen an die Gehirngewaschenen Michls ausgeben.
    Das würde das schaufeln der eigenen Gräber ungemein erleichtern.

  55. Merkel ist von Grund auf entweder dumm oder abgrundtief schlecht. Sie will auch jetzt noch absichtlich Deutschland mit Betrügern und kulturfremden Nichtsnutzen vollstopfen. Wie sehr muß diese Person Deutschland hassen.
    Wenn ich das Wort Merkel höre, muß ich jetzt immer an Ceau?escu denken. „Nach einer zweitägigen Reise in den Iran sprach Nicolae Ceau?escu am 21. Dezember 1989 im Zentrum von Bukarest zu einer Menge von 100.000 Menschen. Nachdem die Bevölkerung ihn zu Beginn noch bejubelt hatte, schwenkte die Stimmung während der Rede um und Ceau?escu musste fassungslos hinnehmen, dass er ausgebuht wurde und die Menge sich gegen ihn zu wenden begann.“

  56. Merkel ist von Grund auf entweder dumm oder abgrundtief schlecht. Sie will auch jetzt noch absichtlich Deutschland mit Betrügern und kulturfremden Nichtsnutzen vollstopfen. Wie sehr muß diese Person Deutschland hassen.
    Wenn ich das Wort Merkel höre, muß ich jetzt immer an Ceau?escu denken. „Nach einer zweitägigen Reise in den Iran sprach Nicolae Ceau?escu am 21. Dezember 1989 im Zentrum von Bukarest zu einer Menge von 100.000 Menschen. Nachdem die Bevölkerung ihn zu Beginn noch bejubelt hatte, schwenkte die Stimmung während der Rede um und Ceau?escu musste fassungslos hinnehmen, dass er ausgebuht wurde und die Menge sich gegen ihn zu wenden begann.“

  57. Merkel ist von Grund auf entweder dumm oder abgrundtief schlecht. Sie will auch jetzt noch absichtlich Deutschland mit Betrügern und kulturfremden Nichtsnutzen vollstopfen. Wie sehr muß diese Person Deutschland hassen.
    Wenn ich das Wort Merkel höre, muß ich jetzt immer an Ceau?escu denken. „Nach einer zweitägigen Reise in den Iran sprach Nicolae Ceau?escu am 21. Dezember 1989 im Zentrum von Bukarest zu einer Menge von 100.000 Menschen. Nachdem die Bevölkerung ihn zu Beginn noch bejubelt hatte, schwenkte die Stimmung während der Rede um und Ceau?escu musste fassungslos hinnehmen, dass er ausgebuht wurde und die Menge sich gegen ihn zu wenden begann.“

  58. Dieses Volk wurde Jahrzehnte lang sturmreif geschossen und zur willfährigen Masse verblödet.
    Der innere Widerstand zerbricht.

    Der britische Chef – Propagandist Sefton Delmer 1945 zum deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm:

    „Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen … Und nun fangen
    wir erst richtig damit an! Wir werden diese Greuelpropaganda
    fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort
    von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was
    sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie
    selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr
    wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr
    eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend,
    sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein,
    dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die
    Umerziehung (Reeducation) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie
    englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das
    Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen
    Wahrheit.“

  59. Babieca, Herr Bergoglio ist vor allem eines: Jesuit. Nicht umsonst hat erst 500 Jahre nach ihrem Gründer Ignatius von Liyola ein Jesuit die Cathedra Petri bestiegen.

  60. Maria-Bernhardine 28. August 2017 at 12:37

    Seine Anschleimung an den Feind nützt ihm aber nichts: „Wir werden in Rom stehen“ – Neues Video des Islamisches Staates (IS): Bild von Papst Franziskus zerrissen…

    Der Grinsefatzke hat immer noch nicht kapiert, daß die Zerstörung Roms und die Vernichtung des Papsttums als Ziel in der islamischen Betriebsanleitung festgeschrieben ist, in diesem Fall in den Hadithen. Daher ist es ein islamischer Dauertopos, wieder und wieder in allen Moscheen weltweit aufgewärmt:

    https://countercultureconservative.wordpress.com/2010/06/24/muslim-prophecy-first-constantinople-next-rome/

    https://qurananswers.me/2016/10/29/sequence-dajjal-arrival/

    *https://www.jihadwatch.org/2016/02/canada-imam-says-rome-will-be-conquered-by-muslims-as-constantinople-was

  61. Auf dem Arbeitsmarkt ist kein großes Gerangel zwischen Alt- und Neu-Hamburgern um bestimmte Jobs ausgebrochen.

    —-

    Muahahaha
    Woran das wohl liegen mag

  62. Grade mal wieder durch meine Kleinstadt gefahren und die unvermeidlichen Grüppchen von Negern und Arabern sehen müssen. Dazu heute auch ein junger Araber auf Krücken. Inzest? Sportunfall? Was auch immer, der Kerl wird hier nie arbeiten sondern uns noch 60 Jahre auf der Tasche liegen, so wie der aussah.

  63. Was da aus der Hansestadt an Elbe tönt, ist ein Steilvorlage für die AfD. Denn hier wird dem Dümmsten klar: Man will sich nicht an die Asylgesetze bzw. Aufenthaltsrecht für abgelehnte Asylbewerber halten, sondern alle, die auch nur einen Fuß breit Deutschland erreichen, mit aller Gewalt hier behalten. Man scheut sich nicht mehr dies hier unverblümt uns Deutschen einzuhämmern: „Ihr könnt machen was ihr wollt! Wir werden den Multikulturalismus gegen euren Willen durchsetzen!“ Genau das ist die SPD. Aber auch alle anderen Parteien. Eine Opposition gibt es aktuell (noch) nicht. Die wird aber kommen: Am 24.September 2017. Und die heißt AfD. Und sie wird 2-stellig in den Bundestag einziehen, als drittstärkste Kraft!
    Allez, AfD!

  64. @ Jakobus 28. August 2017 at 13:24

    Die Jesuiten waren früher nicht so! Früher war es wirklich antikatholische Hetze, besonders von seiten der Nazis, Lutheraner, Preußen, Bismarck, die ich (kath. Alemannin) hasse. Jesuiten sind erst ab den 1965er so, wie sie heutzutage sind.

  65. Der Regel ist jetzt: einmal drinnen, bleibt drinnen fuer ewig.

    Das spricht sich natuerlich herum bei der Millliarden der dritten Welt, die auch gerne umsonst leben moechten.

    Asyl-Politik, neu gefundenes Fressen um Deutschland endlich mal gruendlich zu Entdeutschen.

    Friedrich Nietzsche hat mal beschrieben das der Nihilismus der notwendige Konsequenz ist einer absterbenden Religion, wie das Christentum.
    Das ist also jetzt.

    Die da oben wollen nicht mehr. Haben nicht mehr die Kraft um eine Vision fuer das eigene Volk/Europa zu entwerfen. Sie fluechten stattdessen in niedrige Standards die der Dritte Welt mit sich bringt. Versuchen ein Afrikaner das Lesen bei zu bringen statt eine Mondlandung vor zu bereiten. Das ist viel einfacher.

    Nietzsches „letzte Mensch“.

  66. um es kurz zu machen:

    Deutschland ist nicht Reformierbar….

    Nah, ich wuerde sagen post-1945 Amerika-Kolonie BRD der 68-er ist nicht reformierbar.
    Wenn Amerika wegfaelltt werden die Karten neu gemischt.

    https://www.amazon.com/Suicide-Superpower-Will-America-Survive-ebook/dp/B004YD36HS/ref=sr_1_1

    Eine neue Konstellation wird wahrscheinlich mit einen Europa-weiten Krieg anfangen, der sgnt Helmut Schmidt Buergerkrieg:

    https://twitter.com/steinbacherika/status/664096957430919168?lang=en

    Die Buerger Deutschlands duerfen sogar hoffen auf Beistand aus Ost-Europa und Russland.
    Der „Preis“: Russland wird endlich anerkannt als grosser Europaeischen Kernstaat.

  67. Wenn einen Deutschen etwas passiert, heißt es immer von der Politik “ Zur falschen Zeit am falschen Ort “
    Ich wurde deshalb auch sagen, wenn Merkel mal was passiert “ Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort “
    Versehe die Justiz so wie so nicht, zur Zeit an jeder Straßenecke Steckbriefe , die Polizei fängt trotzdem diese Ganoven nicht .

  68. „Wer es wie die Rechtspopulisten hält und Flüchtlinge pauschal ausgrenzt, trägt selbst zu den Parallelgesellschaften bei“ – klare Sache: wenn es schiefgeht, sind die Rechten von der AfD Schuld.
    Toll finde ich aber, dass viele Hamburger eine neue „Berufung“ gefunden haben (von wegen „Jugend ohne Gott“) und dass viele neue Jobs „entstanden“ sind, quasi einfach so von selbst! Die Hamburger haben schließlich glasklar erkannt, dass die Flüchtlinge nur aus einem einzigen Grund gekommen sind, nämlich Deutschland vor dem sicheren Niedergang zu bewahren und von dem Bösen (also den „Rechten“) zu erlösen. Und deshalb passt das schon ganz gut mit der „Berufung“.

  69. Engelsgleiche 28. August 2017 at 13:44

    Jetzt haben wir schon „Afro-Asiaten“. Es wird immer bizarrer. Glückwunsch an die rumänischen Grenzer und ja, Schüsse sind das einzige Mittel der Wahl, eine mörderische Invasion aus Weitwegistan zu stoppen.

    Rumänische Grenzpolizisten haben in der Nacht zum Montag unter Einsatz von Schusswaffen eine Gruppe von Migranten gefasst, die illegal aus dem Nachbarland Serbien über die Grenze gekommen war. Die zwölf Menschen „afro-asiatischer Herkunft“ waren mit ihrem serbischen Schlepper in zwei Autos zehn Kilometer von der serbischen Grenze entfernt unterwegs, teilte die Grenzpolizei in Bukarest mit. Die Schlepperautos durchbrachen demnach eine Polizeisperre auf einer Landstraße, die den serbischen Ort Vrsac mit dem rumänischen Moravita verbindet.

  70. @ Babieca 28. August 2017 at 13:33

    Wie denn auch? Sein Busenfreund ist die teuflische* Araberfratze:
    http://cdn01.ib.infobae.com/adjuntos/162/imagenes/011/036/0011036885.jpg
    Der „argentinische“ Imam für interreligösen Dialüg, Omar Abboud, der ihm den Islam nur gefiltert vorführt:
    https://pbs.twimg.com/media/Cr8QtPGW8AE3fuU.jpg
    Dem Chrislam-Franz die Schulter vollrotzt:
    http://thecatholiccatalogue.com/wp-content/uploads/2014/05/MAC_22_WEEK_GOOD01_POST.jpg
    Christus- u. Christenmörder:
    http://stlouisreview.com/sites/default/files/article-images/202790/20140526cnsto0174popeembraces.jpg

    *Der Satan hat seinen Imam mit einer schweren Roszea gezeichnet.

  71. Der Lokalgestörte schreibt:

    „Wer es wie die Rechtspopulisten hält und Flüchtlinge pauschal ausgrenzt, trägt selbst zu den Parallelgesellschaften bei“

    – Aha. Wer es wie Christoph Heinemann hält und Leser pauschal ausgrenzt, trägt selbst zu den Parallelgesellschaften bei.

    – Wer es wie die Blockpartei hält und die AfD pauschal ausgrenzt, trägt selbst zu den Parallelgesellschaften bei.

    – Wer es wie die Mohammedaner hält und alle Nicht-Mohammedaner (vollkommen islamkonform) pauschal ausgrenzt, trägt selbst zu den Parallelgesellschaften bei.

    – Wer es wie die Antifa hält und Neonazis pauschal ausgrenzt, trägt selbst zu den Parallelgesellschaften bei.

    – Wer es wie die Radikal-Ökos hält und alle normal wirtschaftenden Landwirte pauschal ausgrenzt, trägt selbst zu den Parallelgesellschaften bei.

    – Wer es wie die Industriehasser hält, und Gentechnik, Kernenergie, Braunkohle, alle damit befaßten Wissenschaftler pauschal ausgrenzt, trägt selbst zu den Parallelgesellschaften bei.

    etc.

    Seltsam, nicht wahr (Nicht!), daß man an all diesen erbarmungslosen Fanatikern in der generellen Presse keine Kritik, sondern wohlwollendes Verständnis liest. Aber wehe, jemand kritisiert den heiligen brutalen, mörderischen, asozialen St. Muselmann. Dann ist Polen Deutschland wieder offen.

  72. Islamische Segregationspflicht WALA & BARA, u.a. Sure 9

    ‚Loyalität und Lossagung‘(Freundschaft u. Feindschaft, Gnade u. Haß, Hilfe u. Ausgrenzung) ist eine Doktrin … die die Gläubigen zu einem bestimmten Sozialverhalten auffordert. Loyalität und Freundschaft (wala?) soll man demnach nur zu wahren Muslimen unterhalten, allen anderen Menschen gegenüber dagegen Lossagung und Meidung (bara?) üben. Über die konkreten sozialen und politischen Implikationen dieser Doktrin, die sich auf bestimmte koranische Aussagen und Hadithe stützt, …
    https://de.wikipedia.org/wiki/Al-Wal%C4%81%27_wa-l-bar%C4%81%27

  73. Und wieder werden alle Gesetze gebrochen! Diese abgelehnten Asylbetrüger haben uns scham- und skrupellos belogen, und aus lauter Dankbarkeit darüber werden die auf ewig mit Geld zugeschmissen und nicht abgeschoben. Wenn sich nicht bald was ändert, kann man jungen Deutschen nur noch die Auswanderung empfehlen. Lieber im Ausland leben, als lebenslang als ein BRD-Steuersklave der über Steuer ausgeblutet wird um Millionen eingewanderte Asyl-/Sozialbetrüger durchzufüttern.

  74. werta43 28. August 2017 at 14:10

    Wenn 1000 junge deutsche Männer die Silvester in Köln in Afghanistan oder einem anderen vers… Islamland durchgezogen hätten, dann hätten nur die wenigstens deutschen Männer die Nacht überlebt.

  75. Merkel und Scholz wollen.
    Wir aber nicht !
    Die haben es doch noch nicht einmal ,in mehr als 40 Jahren,geschafft,die Türken hier zu integrieren,aber bei diesen Steinzeitflüchtlingen soll das geschehen?
    Glauben die eigentlich wirklich an diese Phrasen und Phantastereien,die ihnen,wöchentlich,aus den Mäuler tropft?
    An diese Volksverdummung und Ignoranz der Realitäten?
    Diese Politiker,sind an Lächerlichkeit,nicht mehr zu überbieten.
    Ferner sind abgelehnte Asylbewerber sofort auszuweisen,sie halten sich Illegal hier auf,aber was schert es diese Volksabschaffer,die bestehenden Gesetze? Nicht einen Deut,sie machen was sie wollen,sie glauben,sie stehen mittlerweile über jedem Gesetz und können es verbiegen oder außer Kraft setzen,ganz nach eigenem Belieben.

  76. Eddie 28. August 2017 at 12:22
    „Niemand beabsichtigt, Deutschland zu zerstören!“ … es wurde ja auch nie eine Mauer gebaut. Was mich am meisten schockiert ist, dass angeblich 40% der Wähler noch „unschlüssig“ sind. Ich hoffe, dass das gelogen ist.

    __________

    Das sagt eigentlich alles über den Geisteszustand der Bevölkerung dieses Landes aus, offensichtlich völlig orientierungs- und planlos, vielleicht auch hirnlos.
    Ich sollte doch eigentlich wissen, wo meine politische Heimat ist ??!!??
    Bin ich mehr konservativ und will dieses Land erhalten, dann wähle ich halt Parteien, die diese Meinung vertreten. Punkt.
    Wenn anders, dann anders. Mittlerweile gibt es mehrere Parteien am linken Rand, auch die CDU, deswegen die Verwirrung ????!!!!
    Wahrscheinlich wählen einige nach der Leftze, die einer zieht. Könnte sich ja noch ändern bis zum Wahltag. Wie krank und bescheuert ist dieses Volk eigentlich. Und ich lebte mit diesen Idioten 50 Jahre zusammen, das ist das frustrierende !!

  77. Was würde ich mich freuen, wenn die AfD mit mehr als 50% in den Bundestag einziehen würde und dieses Land endlich von der Merkel – Mischpoke säubert. Träumen darf man ja…
    Wird aber definitiv nicht passieren. Ich hab es in den letzten Wochen wieder oft genug erleben müssen, die meisten echten Deutschen wollen nicht sehen und begreifen, was in diesem Land abgeht. Den Scheißhausparolen von CDU, SPD, Grünen oder Linken wird geglaubt, die Begründung: In der Asylpolitik sind doch alle Parteien einig, nur die Rechten schimpfen dagegen, dann muss doch alles richtig sein. Kommt dann auch noch ein Fernsehbericht, der eine Vorzeigeasyli zeigt, der wirklich was arbeitet, dann schreien die alle: Du hast Unrecht, die Migration geht doch voran! Solches, oder ähnliches Bla-bla höre ich so oft, so oft kann ich einfach nicht kotzen.
    Ohne Glaskugel wage ich zu behaupten, dass diese pseudo Demokratie im Oktober genau so weiter geht, wie die letzten vier Jahre: GroKo…, die Menschen wachen einfach nicht aus ihrem Dämmerzustand auf.
    Und dann wird uns allen wieder erzählt, dass man eine Wählerauftrag erhalten hat und diesen nun auch umsetzen müsse.

  78. Ich werde nicht jeden morgen aufstehen und ackern, um hier Jungneger und -araber anzusiedeln.
    Wozu? 😀

    Holt 500.000 blonde Ukrainierinnen und wir haben verminte Landesgrenzen mit Selbstschußanlagen.
    Der Feminismus und das holde Weibsvolk mögen keine Konkurrenz.

  79. ihr deutschen habt wirkich einen ordentlichen dachschaden.

    ihr habt euch längst abgeschafft. recht so. ein volk wie ihr verdient nichts anderes!

  80. Ist doch ganz einfach Frau Merkel und Herr Scholz…..alle abgelehnten Asylbewerber nach Berlin und Hamburg,sie integrieren die Menschen und wir sehen uns das an.Hier soll ganz offensichtlich die deutsche Bevölkerung mit der Brechstange zu ihrem Glück gezwungen werden….wer seid ihr?…das ihr euch erlaubt ein ganzes Volk zu vergewaltigen……..24.09 ist der Tag der Abrechnung

  81. Wie man Millionen verbrennt !

    – Kostenlose Sprachkurse für Menschen, die eigentlich gar nicht hier sein dürften und die nicht im Traum
    daran denken, die Sprache der Ungläubigen zu erlernen.
    – Allerlei kostspielige Angebote, um Leute , denen nichts ferner liegt, als
    hier zu arbeiten, in Lohn und Brot zu bringen .
    – Umschulung von Schleusern ! ( Vielleicht auf Drogenhandel ??? )
    – “ Integrationskurse “ für illegal Zugewanderte, die sich bereits bestens in Gegengesellschaften integriert
    haben.
    – “ Flirtkurse “ für Menschen, die ungläubige Mädchen und Frauen als “ white trash“ betrachten.
    – Deeskalationsstrategien, die bei einer an Gewalt orientierten Klientel nur auf Verachtung stößt und
    zu weitergehenden Exzessen führen.

    Es ist keine “ Büchse “ der Pandora, die Große Mutter allen Übels mutwillig geöffnet hat.
    Es handelt sich hier eher um ein Faß !

  82. EinKesselBuntesIstAngerichtet 28. August 2017 at 11:29

    OT: Rechtsterroristen sollen Morde an Politikern geplant haben

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168050840/Rechtsterroristen-sollen-Morde-an-Politikern-geplant-haben.html

    Na, da wird doch nur wieder ne neue Sau durchs Dorf gejagt ?
    Ist klar, die NSU Nummer ist abgelutscht und interessiert auch keinen mehr. Endlich hat man mal 2 Rechtsradikale gefunden damit der Rubel in Millionenhöhe im Kampf gegen Rääächts munter weiter rollen kann. Namen auf einer Liste sagen nichts aus. Ich habe auch eine Liste mit Namen und zwar von Leuten die ich zur Geburtstagsfeier einladen möchte. Bin ich jetzt auch rechtsradikal oder Terrorist??

  83. Damit gibt es Falschaussagen im Bundeswahlprogramm 2017 der CDU und der SPD.
    A.Merkel: :LÜGT WIE GEDRUCKT. HAT AUCH SCHON KURZE BEINE
    M.Schulz: der der moslemische Zauselbart, ungepflegt wie H.Prantl von der SZ
    LÜGT AUCH, IST MAN VON DER EU HER GEWOHNT

    In beiden Wahlprogrammen wird behauptet, abgelehnte Asylbewerber konsequent abzuschieben.

  84. EinKesselBuntesIstAngerichtet 28. August 2017 at 11:29

    OT: Rechtsterroristen sollen Morde an Politikern geplant haben

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168050840/Rechtsterroristen-sollen-Morde-an-Politikern-geplant-haben.html

    Na, da wird doch nur wieder ne neue Sau durchs Dorf gejagt ?
    Ist klar, die NSU Nummer ist abgelutscht und interessiert auch keinen mehr. Endlich hat man mal 2 Rechtsradikale gefunden damit der Rubel in Millionenhöhe im Kampf gegen Rääächts munter weiter rollen kann. Namen auf einer Liste sagen nichts aus. Ich habe auch eine Liste mit Namen und zwar von Leuten die ich zur Geburtstagsfeier einladen möchte. Bin ich jetzt auch rechtsradikal oder Terrorist??

  85. Der ganze Wahlkampf der Parteien aus dem Bundestag ist eine Face. Lügen über Lügen weil diese Kasper absolut Machtgeil sind. Die müssen alle ausnahmslos weg. Die machen nichts für das Deutsche Volk außer dumm zu labern. Bekommen nichts auf die Reihe ! Was ist das nur für ein Elend was die uns mit ihrer Person präsentieren.
    AfD ist die einzige Alternative !

  86. Vor wenigen Tagen kam im Fernsehen ein Bericht über die aktuelle Wohnungsnot in Deutschland.
    Der Bestand an Sozialwohnungen ist von einem Bestand von 6 Millionen Wohnungen im Jahr 1990 auf 1,9 Millionen Wohnungen im Jahr 2016 geschrumpft.
    Schuld daran ist der Staat der sich komplett aus dem sozialen Wohnungsbau zurückgezogen hat und diese Aufgabe an private Investoren übertragen hat die jedoch die zahlungskräftige Kundschaft im Visier hat.
    Darüber hinaus verkaufen die Kommunen ihren Wohnungsbestand an Immobilienfirmen.
    Es fehlen derzeit mindestens 4 Millionen Sozialwohnungen und dies bereits unter den wohnungssuchenden Einheimischen.
    Die Masseneinwanderung von Sozialfällen aus der dritten Welt verschärft die prekäre Lage um die wenigen noch bezahlbaren Wohnungen umso mehr.
    Diese katastrophale Asylpolitik schafft Systemgewinner in der Asylindustrie und Systemverlierer unter den einheimischen Geringverdienern deren Suche nach noch bezahlbaren Wohnraums immer aussichtsloser wird.

  87. wishmaster
    28. August 2017 at 16:02
    Was würde ich mich freuen, wenn die AfD mit mehr als 50% in den Bundestag einziehen würde und dieses Land endlich von der Merkel – Mischpoke säubert. Träumen darf man ja…
    ++++

    Kommt noch!
    Vorher kommt aber noch der Bürgerkrieg wegen Merkels eingeschleusten islamischen Kuffnucken!
    Die Wahlmichels werden nur durch Erfahrung klug!

  88. Angesichts der derzeitigen Lage in Deutschland müsste die AfD nicht 30 oder 50% bekommen, sondern volle 100%. Die AfD müsste die Regierung stellen, eine ernsthafte Opposition dürfte es gar nicht mehr geben. Die Hauptschuld an den aktuellen Zuständen in Deutschland tragen die eierlose Politik und die eierlosen Bürger dieses Landes. Ausserdem ist ein großer Teil der deutschen Bevölkerung islamophil veranlagt. Beispiele gibt es viele: Osmanisches Reich, Balkan, Kaukasus, Zypern. …etc. In allen ethnischen und religiösen Konflikten, weltweit, war und ist Deutschland immer auf moslemischer Seite.

  89. Zur Abwechslung mal ein Gedicht für alle Rapefugees und unsere GröKatz:

    Lieber Rapefugee,

    willst du dich benehmen wie ein Ferkel-
    dann geh schnell zu Mama Ferkel

    wollt ihr ficken allesamt –
    dann kommt schnell ins Kanzleramt

    dort sitzt ein runzliger Kartoffelsack –
    der seine Bürger gen nennt Pack

    und wird dir beim Anblick der grazielen Schönheit aus der Nähe –
    ziemlich fad und kriegst ne blähe

    Dein Gesicht wird weiß wie Kaas –
    sie haucht dir nur „Wir schaffen daas“

    Ficki-Ficki welcome here :

    Bundeskanzleramt
    Willy-Brandt-Straße 1
    10557 Berlin

    Bitte die Einladung allen Merkel Goldstücken weitergeben !

  90. Deutschland unterstützte das Osmanische Reich im Völkermord an den Armeniern. Im 1.Wk verbündet mit den Osmanen. Im 2.Wk Gründung und Unterstützung moslemischer Mörderbanden (SS-Division Skenderbeg, tschetschenische Separatisten), auf dem Balkan und im Kaukasus. In den 90ern wieder das gleiche Spiel von vorn. Wieder stellt man sich auf die Seite des Islams; siehe Bosnien und Kosovo oder Tschetschenien und Dagestan. Deutschland züchtet und unterstützt selbst die Schlange, von der es gebissen und vergiftet wird. Weltweit ist Deutschland als Rückzugsbasis und Stützpunkt des Dschihadismus bekannt, schon seit den 90er Jahren. Der Dschihad kam bereits durch den Balkan-Krieg nach Europa. Und wir alle wissen ja auf wessen Seite Deutschland und seine Öffentlichkeit damals standen.

  91. Ich bin mal gespannt, wann die Regierung zusammen mit den NGO-Verbrechern in den islamischen und afrikanischen Ländern vorbereitende Prä-Integrationskurse anbieten wird. Also dass für den (sehr wahrscheinlichen) Fall einer illegalen Migration ins Germoney-Schlaraffenland die Goldstücke nicht bei Null anfangen müssen sondern quasi gleich die erste Migrantenklasse überspringen können.

  92. Ich frage mich, warum es überhaupt noch Asylverfahren gibt, wohl nur eine Alibiveranstaltung. Anerkannte dürfen bleiben, Abgelehnte letztlich auch. Ich habe schon einen Horror, wie es in den nächsten 4 Jahren weitergeht, wenn Merkel Bundeskanzlerin bleibt.

  93. Wirklich brilliant. Hut ab. In diesem Jahr scheint es einen Wettbewerb an schwachsinnigen Ideen zu geben. Ich glaube das unsere Regierung das Rennen machen wird. So viel ist zumindest sicher. Ich frage mich was der ganze Firlefanz bringen soll. Abgelehnte Asylbewerber sind abgelehnte Asylbewerber. Punkt. Zu nichts zu gebrauchen und überflüssig. Leider sieht unsere Regierung das wohl anders. Anstatt jungen, vielversprechenden deutschen Jugendlichen eine Chance zu geben, werden die dümmsten der Welt wieder und wieder hofiert. Wozu verdammt nochmal? Man kann sich dabei denken was man will……

  94. MERKEL WILL AFGHANEN
    SOZIALISTISCH ERZIEHEN

    „In Hamburg machen Afghanen noch vor den Syrern die größte Gruppe von Asylbewerbern und Flüchtlingen aus.“, s.o. PI-Artikel.

    ➡ Ausgerechnet die besonders korantreuen, brutalen, meist analphabetischen Muselmännner vom Hindukusch, bei denen es schon todeswürdig ist, auf einen Zeitungsfetzen mit angebl. – lese können sie ja nicht – Koranzitat, die 6-Jährige heiraten, ihre angebl. widerspenstigen Frauen gerne mit Säure überschütten, Christen mörderisch verfolgen u. in Österreich, Deutschland u. England mit schlimmsten Sexualverbrechen bekannt geworden sind.

    Afghane Österreich: Rentnerin, die mit Hündchen Gassi ging, anal halb zu Tode vergewaltigt, der Fall „Mutter hat sich aufgegeben“.

    Afghanen Deutschland:
    Zweifacher Kindsmörder Dr. Fardeen Azezullah mit Zahnarztpraxis in Hamburg, sehr gut integriert, gell!

    Paschtunischer Axtschlächter Riaz Khan Ahmadzai vom Zug Würzburg.

    Mongolischer Mädchenersäufer Hussein Khavari(schiitischer Hazara) von Freiburg, in Griechenland schon eine Studentin von den Klippen gestoßen. Wann ist der Prozeß?
    http://de.wikimannia.org/Hussein_Khavari

    Mongolischer Brandsstifter u. Ehefrauenmörder Zafar von München u. sein Bruder der Bübchenmörder Mostafa.

    Mongolischer Abschiebungsverweigerer u. Bedroher von Nürnberg Asef.

    🙁 Es vergeht keine Woche, in der nicht mehrere Afghanen sexuell-kriminell auffallen. Aber Merkel will sie sozialistisch erziehen (lassen), dabei hassen sie eh alles Sowjetische.

    Mongolischer Abschiebungsverweigerer Waldorfschüler Ali Reza Khavari(Hazara) von Augsburg u. zwei weitere, einer ist Halsabschneiderazubi d.h. in Frisörlehre:
    http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Helfer-unterstuetzen-ihre-Afghanen-id41597851.html

    Großbritannen:
    Bestialische Hindukuscher vergewaltigen u. foltern tausende weiße Kinder über Jahre hinweg.

  95. @ ossi46 28. August 2017 at 11:22

    Es ist zum Mäusemelken mit Merkel. Hat sich nicht unlängst ein selbsternannter „Flüchtlingsrat“ im ländlichen Hessen darüber beschwert, dass die Einheimischen nicht genug Integrationsarbeit an sogenannten Flüchtlingen leisten würden? Also was denn nun?
    Abgesehen davon wollen die „Schutzsuchenden“ selbst, komischerweise, partout nicht „auf dem Lande“ leben. Ich sage, ein Glück. So bleiben uns wenigstens auf absehbare Zeit noch ein paar Rückzugsräume. Ich komme selbst aus einer Kleinstadt, und würde dorthin zurück gehen, wenn hier in Berlin alles aus dem Ruder läuft.

  96. Warum bekommen Falschparker keine Benzingutscheine und Steuersünder keine Präsentkörbe überreicht….???

  97. Was Merkel und Scholz hier betreiben, ist eine Einladung an Milliarden Menschen auf dieser Erde, hierher zu kommen! Denn die Botschaft dieser vollkommenen Idiotie lautet doch: Sorge dafür, dass du irgendwie illegal nach Tschörmoney keine mimst, dann darfst du lebenslang gut versorgt auch da bleiben! Herrlich! Das Paradies

  98. @francomacrisano 22:02!h
    Ein guter Vergleich! Die Illegalen „Flchtlinge“ werden für ihren Betrug am deutschen Staat mit lebenslanger Versorgtung belohnt! Man sollte Ladendieben noch Enkaufsgutscheine geben! 🙂

  99. Wenn ich nachweisen kann dass ich vollkommen irre bin, kriege ich dann einen Ministerposten bei der CDU oder SPD. Mal davon abgesehen das das mittlerweile das gleiche ist, wo bewirbt man sich da? Jeder komplett Schwachsinnige hat bessere Ideen als diese Superpolitiker. Weicher als die kann man in der Birne nicht mehr sein. Wie kommt man auf sowas? Fragen die eigentlich ihre Wähler oder entscheiden die daß inzwischen grundsätzlich selbst? Ich kann mir nicht vorstellen das irgendjemand sowas gut findet. Aber wahrscheinlich irre ich mich in dieser Hinsicht. Lieber Gott hilf!

Comments are closed.