Von UWE SCHÄFER | Ich bin in der DDR aufgewachsen. Ich ging zur Schule, machte meinen Facharbeiter und hatte das „Glück“ auch noch gerade rechtzeitig meinen Wehrdienst ableisten „zu dürfen.“ Mit dem Staat hatte ich schon deshalb nichts am Hut, weil ich schon als Kind eine instinktive Abneigung gegen jegliche Ideologie entwickelte. 1990 war das ein für alle mal vorbei. Endlich Freiheit, endlich sagen und tun dürfen, was immer man wollte. Jeder konnte nach seiner Fasson glücklich werden. Nie wieder irgendeine Ideologie nach der man sich zu richten haben würde!

Ideologie wohin man auch sieht

Inzwischen hat es leider ein sehr böses Erwachen gegeben. Es ist heute schlimmer als es damals je war. Ich fühle mich heute unfreier und ideologisch von allen Seiten bedrängter als damals und im eigenen Land immer mehr als nicht dazu gehörig. Ideologie wohin man sich auch wendet: Grün, Bio, Öko, Klimawandel, politische Korrektheit, Gender, vegan, Technologiefeindlichkeit, links, Nazikeule, Antisemitismus von links und was auch immer.

Es ekelt mich nur noch an. Man kann kein „Qualitätsmedium“ mehr, auch nur für Minuten, nutzen ohne politisch belehrt zu werden.

Seid ihr wahnsinnig?

Ich habe Arbeit, Familie, Werte, Lebenserfahrung und mein Innerstes schreit täglich: „Seid ihr wahnsinnig unser Land, unsere Kultur, die Freiheit, den Frieden und die Zukunft unserer Kinder einfach so zu opfern, nur um eure hirnrissigen Ideologien, eure kranke politische Korrektheit, euren Ökowahn, den Genderschwachsinn durchzuziehen und nebenbei Millionen Menschen, die von der barbarischsten Ideologie, dem Islam gesteuert sind, ins Land zu lassen?“

Ich wähle AfD, weil dies die einzige Möglichkeit ist, gegenzusteuern bevor alles zum Teufel ist, woran mir etwas liegt! Ich nehme es nicht hin, dass ideologieverdrehte Spinner mein Land weiter, sich selbst noch schnell die Taschen füllend, in einen Haufen Müll verwandeln. Die AfD ist keine Alternative, sie ist unsere einzige Chance zu retten, was noch zu retten ist!


(Wählen Sie auch die AfD? Dann schreiben Sie uns warum! Die besten Einsendungen wird PI hier veröffentlichen. Mails unter Betreff: „Warum ich die AfD wähle!“ schicken Sie bitte an: info@pi-news.net)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

91 KOMMENTARE


  1. Die AfD zu waehlen ist ein Baustein in der Rettung Deutschlands. So einfach!

    ABER: die Rettung unseres Volkes kann nicht allein nur darin bestehen, dass wir ein Kreuz in der Wahlkabine setzen. Das hat die vergangenen 70 Jahre funktioniert, um die Massen ruhig zu stellen. Jetzt haben wir den Salat.

    Wir muessen selbst die Menschen aufwecken, selbst unser Viertel vor der Verwahrlosung schuetzen (Graffittie, etc), Selbst Migranten direkt und bestimmt auf Fehlverhalten hinweisen (Pfefferspray gegen Tiere einstecken, falls er Hund dabei hat und es notwendig ist), Frauen fragen was das soll wenn sie mit Negern rummachen ……….

    Niemand wird unsere Pflicht tun, aussser wir selbst. Es ist unser Land – Es ist unsere Verpflichtung. Hier fuer die Nachbarn:

    https://www.pdf-archive.com/2017/06/27/wahrheit/wahrheit.pdf

  2. Auch ich könnte der Schreiber dieses Kommentars sein. Meine Entwicklung ist gleichlaufend so abgegangen. Deshalb die volle Zustimmung.
    AUCH ICH WERDE DIE AfD WÄHLEN, weil meine Hoffnungen und Wünsche nach der Wiedervereinigung zertrümmert sind. Und es wird noch schlimmer in diesem Land, wenn es auch VIELE nicht wahrnehmen wollen oder können, weil das Nachdenken zu anstrengend ist.

  3. ja, sie sind wahnsinnig. Auch ich bin ein DDR-Kind gewesen und war 1989 bei den Demos mit dabei. Wir haben nicht demonstriert, um nach 28 Jahren unter einer Diktatur leben zu müssen, wie es zur Zeit, dank „Honneckers Rache“ der Fall ist. Das ganze assoziale Weltengesindel, was die irre Merkel hereinruft und hereinbittet, wird uns den Rest geben. Bald werden wir nur noch tote Deutsche sein denn bis zum Krieg auf deutschen Boden ist es nicht mehr lang. Sobald ganz Afrika noch hier ist, geht es los. Da wird Dir die Kehle wegen 50 Cent durchgeschnitten. Hauptsache, der Neger freut sich. Eigentlich bin ich froh, jetzt schon Rentnerin zu sein denn dann habe ich eventuell das Glück, das alles nicht mehr erleben zu müssen. Meine Enkel tun mir bitter leid aber ich habe auch keine Lösung mehr parat. Auf jeden Fall die AfD wählen !!!

  4. https://www.welt.de/wirtschaft/article167484129/Den-Deutschen-fehlen-mehr-Kinder-zum-Glueck.html

    https://www.welt.de/politik/article167509426/Erst-festgenommen-dann-freigelassen-nun-doch-abgeschoben.html

    ttps://www.welt.de/politik/deutschland/article167509591/Deutschland-will-nur-noch-Straftaeter-nach-Afghanistan-abschieben.html

    <<Die Bundesregierung lässt schlicht die Bevölkerung mit dem Asylantenproblem alleine. Nichts von dem was Merkel versprochen hat "Wir schaffen das" ist auch nur im Ansatz eingetreten. Hilflosigkeit, Schattenboxen und konzeptionslos stellt sich die Regierung dar. In meinem ganzen Leben und das ist nun auch schon eine lange Zeit, habe ich ein politisches Versagen in dieser Reinform noch nicht erlebt. Erstaunlicherweise sehen die Deutschen das relativ gelassen. Wir befinden uns in einem unguten gesellschaftlichen Umbruch, der zu Lasten unserer Freiheit geht, welche wir nun Jahrzehnte gepflegt und geliebt haben. Wir sind verängstigt wenn wir abends durch die Stadt gehen., wenn Frau nur noch in Gruppen joggen, wenn in Gruppenveranstaltungen Frauen nicht mehr sicher sind vor Übergriffen, Tötungsdelikte per Messer, Beil, Kettensäge, Fahrzeug, Waffen etc.. Hat Frau Merkel je ein Konzept vorgestellt, wie sie das alles lösen will? Nein. Wir hören von "unserer" Kanzlerin nichts mehr. Unsere Gesetze und unsere Freiheit sind verraten worden. Daran sollte wir denken, wenn es zur BTW geht!<<<

  5. OT

    Weiß jemand wie Herrn Stürzenbergers Prozess ausgegangen ist? Der Termin war doch gestern, oder?

  6. OT (?)

    „Lobbyorganisationen sind die treibenden Kräfte hinter TiSA“
     
    Freihandelsabkommen TTIP und CETA sind in aller Munde. Weniger bekannt ist das sogenannte Dienstleistungsabkommen „Trade in Services Agreement“ (TiSA). Das ist erstaunlich, handelt es sich bei TiSA doch um das derzeit größte Freihandelsabkommen, das seit 2013 unter strengster Geheimhaltung von 50 Staaten verhandelt wird.
    (Weiter hier:)
     
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=39559

  7. CASINO ROYALE der Hochfinanz lässt die „Puppen“ tanzen!

    Territoriale Schlachten werden gelöst mit Monopoly, Backgammon, Black Jack, Roulette alles geht! Einsatz UNBEGRENZT!

    https://www.youtube.com/watch?v=Kg5lI6NCBxE

    EINSÄTZE BEENDEN! – NO MORE BETS! – RIEN NE VA PLUS!
    24. September A F D wählen!!!

  8. Heute in 45 Tagen ist der Tag der Bundestagswahl, hier der Bundestagswahl-Counter … klick !

    hier nochmal eine kurze Übersicht der wichtigsten Punkte des AfD Wahlprogramms …klick ,
    aktuell geht man davon aus, dass die AfD 42 von 598 zu vergebenen Sitzen im neuen zu wählenden Bundestag erhält, für jeden Sitz den die AfD im neuen Bundestag kriegt, fliegt ein anderer, hoffentlich Grüner Abgeordneter hinaus

    Warum ich die AfD wähle ?…. weil,

    Zitat, Mazyzek nach der Landtagswahl in MV am 2016, sinngemäß,
    … “ kommt die AfD 2017 in den Bundestag, werde ich dafür sorgen, das die Muslime Deutschland verlassen „…

  9. Naja, der Islam ist mit seinen geschätzten 270 Millionen Toten schlimmer als die Pest.

    Dummerweise werden vor dem Volksgerichthof keine Tatsachen mehr zur Urteilsfindung herangezogen, sondern Vorgaben der Regierung.

  10. OT

    BIG MOTHER IS WATCHING YOU:
    500 Mitarbeiter zusätzlich
    Facebook richtet zweites deutsches Löschzentrum in Essen ein
    Von dpa 09. August 2017
    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.500-mitarbeiter-zusaetzlich-facebook-richtet-zweites-deutsches-loeschzentrum-in-essen-ein.a0e7c5c7-e442-411d-a8e9-ab2f98bfa3b4.html

    POLIT. UNERWÜNSCHTES = GRAUSAMKEIT:
    Zweites deutsches Löschzentrum Facebook bekämpft Grausamkeit im Netz künftig von Essen aus
    „Bei der ersten Enthauptung habe ich geheult“, erzählte eine Mitarbeiterin im Facebook-Löschzentrum in Berlin unlängst. Nun stockt das soziale Netzwerk das Team deutlich auf.
    09.08.2017
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/facebook-jetzt-mit-loeschzentrum-in-essen-15143426.html

    LESBE u. PSEUDO-KATHOLIN,
    TÄTOWIERT WIE EIN LUDE(R),
    AUS DEM IRAK:
    Internet-Pöbler Löschung von Hayali-Kommentar – Facebook entschuldigt sich
    Mit einem geschickten Kommentar wehrte sich Moderatorin Dunja Hayali gegen einen Hass-Post im Internet. Dann wurde ihr eigener Beitrag gelöscht. Nun hat Facebook erklärt, warum…
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/dunja-hayali-facebook-entschuldigt-sich-fuer-loeschung-des-kommentars-a-1161964.html

  11. Ich werde die afd nicht wählen und der grund heisst aussenpolitik.wie kann man sich patriotisch nennen und dann mit dem stalinistischen schwerverbrecher putin flirten,der mit seiner islamisierten vielvölkerarmee das uralte christliche Georgien und die slawische Ukraine überfallen hat??? Afd nein danke.schau ich mir das aussenpolitische wahlprogramm an,kann ich auch die linkspartei wählen,es gibt keinen unterschied.in der afd sind eine menge falscher fuffzigger,denen ich keinen cm über den weg traue

  12. Zum Brechen….

    Der Spitzenkandidat der Saar-AfD, Christian Wirth, distanzierte sich laut „Saarbrücker Zeitung“ von Hadjimohamadvalis Äußerungen.

  13. Da kann man gleich versuchen, mit einem Teelöffel die Badewanne zu füllen.
    Die Vergiftung ist derart fortgeschritten, dass Maßnahmen erforderlich sind. Eine Regierung mit Pepp.
    Nicht groß diskutieren …

  14. Wahlslogans:

    SPD „Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit“ (Was haben wir denn jetzt?)
    CDU „Für ein Deutschland in dem WIR gut und gerne leben“ (Arghhhhh)
    FDP „Denken wir neu“ (Was habt ihr davor gedacht?)
    Grüne „Zukunft wird aus Mut gemacht“ (Was?)
    AFD „Politik verändern – Jetzt“ (siehe oben)

  15. Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber! Weil wir nicht die Dümmsten sind, deshalb 2 X bei der AFD. What else?! Hätten die Wahlberechtigten nur für einen Fünfer Hausverstand, stünde das Ergebnis fest: Absolute für die Alternative!

    Hier eine Lesefrucht vom heutigen freien Tag (Rolf Sieferle, Finis Germania):
    „Wir erleben heute nicht mehr das Verschwinden des ‚Menschen‘, sondern wir haben es bereits hinter uns. Der ‚Mensch‘ im alten Sinn ist bereits verschwunden, und er hat die Räume mitgenommen, in denen er gelebt hatte und die auf seine individuell-familiären Dimensionen zugeschnitten waren. Die Leidenschaften etwa, die ihn einst bewegt hatten, sind in irrelevante Zonen der Privatheit oder der öffentlichen Unterhaltung abgesunken – in Teilsegmente der Wirklichkeit also, die fern von den Achsen des Geschehens liegen. War es etwa einmal möglich und sogar üblich, politische Vorgänge auch aus persönlichen Eigenschaften, aus Merkmalen, Vorlieben und Versäumnissen großer Individuen abzuleiten, so ist dies heute schlicht unplausibel geworden. Der letzte Heros dieser Art war der unzeitgemäße Bösewicht Adolf Hitler. Heute beißt niemand mehr in den Teppich. Die Politiker bilden nur noch den Scheitelkamm großer Wanderdünen, die von Elementarkräften bewegt werden.“

  16. Hä? Was n daa los?

    Wieder irgendsoein Irrsinn wahrscheinlich.
    Aber den Spiegel mach ich deswegen nun auch nicht auf.
    Sollen die Spiegel Leser doch ihren Senf selber drunter schreiben.

  17. Gabriel besucht Flüchtlingslager in Uganda – Deutschland stellt 60 Millionen Euro Hilfe bereit !!
    WAS INTERESSIERT UNS UGANDA ?
    GANZ AFRIKA BEKOMMT SEIT 70 JAHREN AUFBAUHILFE ; IDI AMIN HAT SICH WIE ALLE ANDEREN DIE TASCHEN VOLL GEMACHT …

    Stelle mir gerade vor wie die Politessen die Deutschen Autofahrer jagen und abzocken ,um
    60 000 000 Millionen zusammen zu rauben ……

    Hauptsache der Michel geht fleissig arbeiten , damit die Politiker mit dem Checkbuch herum laufen können !

  18. Ich würde gerne mal lesen,was ein CDU Wähler an Gründen angibt,warum er/sie ausgerechnet die CDU wählt…..das Gleiche gilt natürlich auch für die Wähler der anderen Parteien…..sie wissen es einfach nicht,weil es immer nur Gründe sind,die ihnen von den GEZ- Medien gebetsmühlenartig,täglich vorgekaut werden.Warum ich die AFD wähle ist schnell erklärt:
    Die AFD bietet mir z.Zt.die einzige Perspektive auf Veränderung.Bei den anderen Parteien wird es niemals ein Richtungswechsel von dem einmal eingschlagenen Weg geben und das bedeutet für Deutschland den sicheren Untergang der Demokratie,den Protagonisten dieses Desasters konnte die Zerstürung dieses Landes nicht schnell genug gehen….Sparer,Rentner,Dieselskandal,PKW Maut,EEG,Griechenrettung,Maulkorbgesetze,
    Job Lüge,die hündische Ergebenheit und die damit zusammenhängende Abhängigkeit der Politik von der Wirtschaft….bei der die Bevölkerung eher eine Nebenrolle spielt,ist ein Zustand den ich beendet sehen will….w.H. sofortige Refenden,für Mitbestimmung mehr Macht fürs Volk bei Entscheidungen die für das Land entscheidend sind….raus aus der fortschreitenden Diktatur,hin zu mehr Demokratie und einem „Europa light“

  19. Die Altparteien, kippen uns Scheiße vor die Tür und erzählen uns es wäre Nutella.

    p-town

  20. Ja ne, ist klar. Rotorenblätter lösen sich einfach bei einem Hubschrauber.
    Entweder wollen die hier einen Abschuss verheimlichen oder unsere Hubschrauber sind tatsächlich so mies gewartet. Das kann ich mir aber nicht vorstellen. Vielleicht entsprechen aber auch die Wartungsvorschriften nicht den dortigen Einsatzbedingungen.

  21. Hauptsache in dem Bericht wird erwähnt, ob Starbucks dafür bereit ist. Kein Mensch benötigt die überteuerten Kaffeehäuser und auch nicht so eine miese überteuerte Kette wie Starbucks.
    Setzt Euch in den Stadtgarten oder einen schönen Park. Oder einfach in die Fussgängerzone auf die Bank.
    Naja, da wo noch Deutsche sitzen dürfen.

  22. … „Nie wieder irgendeine Ideologie nach der man sich zu richten haben würde!“
    Es gibt einen qualitativen Unterschied zwischen der Ideologie der DDR und der Ideologie von Merkel.

    Die DDR-Ideologie hat kritische Menschen bedrängt und anderen eine Laufbahn im Bereich Agitation und Propaganda ermöglicht. Die DDR-Ideologie hat den Fortbestand des Volkes nicht gefährdet.

    Die Merkel-Ideologie tangiert Fragen der Existenz von Europa in der bisherigen Form.
    Die Unterdrückung der Meinungsfreiheit ist eine notwendige Nebenerscheinung.

    Eine einzige Person, die von sich gibt, unendlich viel nachgedacht zu haben, und nicht etwa das Volk, entscheidet über das Schicksal Europas.

    Helmut Schmidt sagte, wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen. Ergänzend ist hinzuzufügen,
    wer unendlich viel nachgedacht hat, sollte zum Psychiater und nicht ins Kanzleramt.

    https://www.zdf.de/nachrichten/heute-sendungen/videos/oton-merkel-100.html

  23. „Angesichts der aufgeheizten Flüchtlingsdebatte raten Archäologen, das Thema mit mehr Abstand zu betrachten.“

    Steckt doch schon im Namen: Archäologen

  24. Dito, es geht mir genau so. Wir kamen vom Regen in die Traufe. Ich hätte mir dies nicht in meinen dunkelsten Träumen vorstellen können. September 2017 und AFD werden die letzte Chance für dieses, unser Land sein. Ich bin alt genug, um zu wissen, wovon ich rede…

  25. DER
    AUSROTTUNGSKRIEG
    GINGE AUCH BEI
    EINER
    AFD-REGIERUNG
    WEITER !!
    DENN AUCH DIE
    AFD SPRICHT VON
    „OBERGRENZE“ !
    BEI 200.000 JÄHRLICH
    SIND ES MIT DEM
    TEUFLISCHEN
    „FAMILIENNACHZUG“
    LOCKER 1 MILLIONEN.
    DIE SOROS-BRD
    IST DIE HÖLLE !!
    UND ZWAR MIT UND
    OHNE AFD !!

  26. „Papiere für die Einreise nach Deutschland hatte keiner der Migranten im Alter von 16 bis 29 Jahren dabei.“

    „Bei drei Männern besteht zudem der Verdacht auf eine ansteckende Hautkrankheit.“

  27. …lieber uwe schäfer
    …sie sprechen mir aus dem herzen
    …ihr beitrag ist einer der besten, die ich gelesen habe
    …ich denke, die meisten heutigen denkenden „ossis“ denken so intelligent wie sie
    …besten dank noch einmal
    p.s. wenn ich das „heute journal“ sehe, habe ich identisch dieselben aversionen, als würde ich karl-eduard-von-schnitzler’s „der schwarze kanal“ sehen..hätte ich mir 1989 NIE träumen lassen

  28. Sehr gut geschrieben, Herr Uwe Schäfer!
    Sie haben meine vollste Zustimmung.
    Selbstverständlich werde ich aus Sorge um unser Land die AfD wählen.

    Meine Prognose: Es wird ein zweistelliges Ergebnis werden! Von den Systemparteien werden am Wahlabend einige sehr lange Gesichter machen! Darauf freue ich mich, Frau Göring-Echkardt.

  29. Sehe gerade, dass ich den Nachnamen der Dame falsch geschrieben habe.
    Seht es mir nach – meine Tastatur sträubt sich mit aller Macht dagegen!

  30. Leider wird die AfD nicht regieren könne, selbst dann nicht, wenn sie die meisten Stimmen bekäme.
    Schuld ist unser System, mit der Möglichkeit Koalitionen zu bilden.
    Ein Beispiel:
    nehmen wir an es stünden drei Parteien zur Wahl A,B,C.
    Partei A erhält die meisten Stimmen mit 40% und vertritt somit die Mehrheit des Volkes.
    Partei B erhält lediglich 30% der Stimmen und Partei C nur 20%.
    Da Partei A die meisten Stimmen bekommen hat, würde sie die Regierungspartei sein.
    Aufgrund der Möglichkeit der Koalitionsbildung schließen sich Partei B und C zusammen und haben nun zusammen 50% der Stimmen und bilden somit die Regierung.
    Sie vertreten allerdings NICHT die Mehrheit der Wähler . . .

  31. OT

    Ein Exhibitionist hat sich am Dienstagmorgen im Glacis an der Nördlichen Ringstraße einer Frau gezeigt.

    (ty) Die Frau ging am Dienstag mit ihrem Hund in der Parkanlage im Bereich zwischen der Gaimersheimer Straße und der Harderstraße spazieren. Ein auf einer Parkbank sitzender Mann manipulierte an seinem Geschlechtsteil, als sich die Spaziergängerin in seiner Nähe aufhielt. Danach flüchtete der Unbekannte in Richtung Harderstraße. Die unmittelbar nach Verständigung der Polizei ausgelöste Fahndung im Tatortbereich führte nicht zur Festnahme des Täters.

    Der Flüchtige kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 30-35 Jahre alt, ca. 170-180 cm groß, schlanker Körperbau, südländische Erscheinung; kurze, schwarze Haare. Bekleidet mit: blau-grauer, dünner Übergangsjacke, blauer Jeans.

    Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Wahrnehmungen in Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, sich bei der Polizei zu melden. Insbesondere wären die Beobachtungen einer Zeugin, die ebenfalls mit ihrem Hund in diesem Bereich spazieren ging, von großer Bedeutung. Diese Frau, die der Polizei bisher namentlich nicht bekannt ist, hat kurz mit dem Opfer über den Vorfall gesprochen und kann vermutlich wichtige ergänzende Angaben machen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0841/9343-0 entgegengenommen.

    Quelle:
    http://ingolstadt-today.de/lesen–exhibitionist-im-glacis%5B39091%5D.html

  32. Ich wähle die AfD, weil der Islam nicht zu Deutschland gehört!
    Schließlich gehört Scheiße auch nicht aufs Buffet!

  33. Germanicus
    9. August 2017 at 14:45
    Ein wirklich guter Vergleich: K. Kleber – von Schnitzler! Passt.
    ++++

    Kleber ist schlimmer!

  34. Hatte die tage den Schornsteinfeger im Haus der erzählte mir das er zwar vieles doof findet und ja alle über Merkel schimpfen er aber der Meinung ist das sie gar keinen sooo schlechten Job macht …da fällt einem doch die kinnlade runter
    Desweiteren entgegnete er mir als ich sagte das Demokratie immer eine Opposition benötigt …ja da haben sie ja recht aber man weiß ja nicht wieviele so denken und hinterher hat die afd auf einmal zuviel stimmen und das alles aus protest…da würde er lieber auf Nummer sicher gehen
    Ich sagte dann …steigen sie eigentlich noch auf Dächer? So ganz ohne Eier im Sack?
    Hat er nicht kapiert und Politik wohl auch nicht

  35. Seit 4 Jahren lese ich nicht mehr den Spiegel, auch nicht online. Ich weiss, dass ich mich aufregen würde und das möchte ich nicht.

  36. Genauso ist das. Durch die Koalitions-Kacke booten die jeden aus, ohne Probleme. Koalition ist der gleiche Mist wie dass Bundesländer mit vielen Einwohnern (NRW) Bundesländern mit weniger Einwohnern in der Bundestagswahl stets ihren links-grünen Willen aufpressen. (In den USA ist das nicht so, da wird jeder Bundesstaat gleichberechtigt behandelt).

  37. Ist es nicht so: Das „Volk“ wählt die Politiker,
    und die Bilderberger, Jesuiten, Illuminaten etc.
    sagen ihnen, ws sie zu tun haben. Nennt man
    „Hegelsche Dialektik. Guter Polizist, böser Polizist –
    These, Antithese, Synthese. So wird alles gesteuert.
    Alle Reiche dieser Welt sind der Herrschaft Satans
    unterstellt, das dürfen wir nicht vergessen.

  38. AfD wählen:

    … die Rückkehr der jugendlichen Nepalesin Bivsi Rana nach Deutschland nahm am 2. August einen herausragenden Platz in der Berichterstattung der deutschen Massenmedien ein. Doch wie ist dieses Geschehen ohne Blick durch die Gutmenschen-Brille zu bewerten?

    Ende der 1990er Jahre kam der Vater der heute 15-jährigen unter Angabe falscher Daten als Asylbewerber nach Deutschland. Etwas später folgte die Mutter, die kurz darauf mit ihrer Tochter schwanger wurde. Bivsi Rana wurde im westfälischen Lüdenscheid geboren und wuchs in Duisburg auf, wo sie im Alter von zehn bis 14 Jahren das Steinbart-Gymnasium besuchte.

    Der Lehrerschaft wie auch den Mitschülern war klar, dass die Nepalesin samt ihrer Eltern einen ungeklärten Aufenthaltsstatus in der Bundesrepublik hatte. Statt der rechtsgültigen Ablehnung eines Aufenthalts in Deutschland Folge zu leisten, hoffte Familie Rana darauf, sich wie tausende andere Menschen aus der Dritten Welt durchmogeln zu können. So kam es, dass Ende Mai Vertreter der Ausländerbehörde Bivsi Rana während des Schulunterrichts aufforderten, mitzukommen, um die Abschiebung ihrer Familie durchzuführen. Die zwangsläufige Gutmenschen-Empörung ob dieses rechtsstaatlich nicht zu beanstandenden Akts blieb natürlich nicht aus.

    Wie wäre es denn gewesen, wenn die Eltern Rana eingesehen hätten, mit ihren falschen Angaben einen Fehler begangen zu haben, doch nun das Beste aus der Situation zu machen? Eine freiwillige Ausreise aus Deutschland und ein Erwerb des Abschlusses der höchsten weiterführenden Schule in Nepal durch die Tochter hätten eine Menge Trubel in Duisburg erspart. Da aber das Gutmenschentum legaler Einwanderung keinen Wert beimisst, musste es anders kommen.

    Nach zwei Monaten Heimataufenthalt für Familie Rana ist im Wege einer linken Bivsi-Kampagne so viel Druck auf die Politik ausgeübt worden, dass der 15-jährigen ausnahmsweise ein Schülervisum genehmigt wurde und ihre Eltern als Erziehungsberechtigte ebenfalls zurückkehren durften. Bei genauerem Hinsehen ist das ein Schlag ins Gesicht für jeden Ausländer, der sich legal in Deutschland aufhält. Der liberale Integrationsminister von Nordrhein-Westfalen, Joachim Stamp (FDP), sieht die Sache pragmatisch: „Bivsi ist in Deutschland geboren und aufgewachsen – sie ist de facto ein deutsches Kind.“

    Was lehrt uns der Fall Bivsi Ranas?

    Die deutschen Massenmedien stürzen sich wie Aasgeier auf einige wenige Fälle von Abschiebungen vermeintlich mustergültig integrierter Ausländer, weil sie der neosozialistischen Ideologie vieler politischer Entscheidungsträger dienlich erscheinen. Auswanderungswilligen Ausländern werden Anreize gegeben, ohne Ausweisdokumente und mit dafür umso abenteuerlicheren Fluchtmärchen in die Bundesrepublik zu kommen, weil die politische Klasse im Schlaraffenland Ger-Money Zuwanderung um jeden Preis riskiert. Abschließend wird der konkrete Einzelfall obendrein ausgeschlachtet, um einer Abschaffung des „ius sanguinis“ (Recht der Abstammung) und einer Einführung des absoleten „ius soli“ (Recht des Geburtslandes) das Wort zu reden.

    Deutsche Zustände im Jahre 2017!

  39. Hauptsache der Michel geht fleissig arbeiten , damit die Politiker mit dem Checkbuch herum laufen können !
    ——————-

    ->der Wiedenroth hat eine geniale Karrikatur dau gemacht: die deutschen Schlafmichels marschieren im Gleichschritt zu arbeit während dessen die Affen im Haus tanzen und spaß haben:

    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201708/20170804_Schneewittchen_Zwerge_Affen_Usurpation.jpg

    @pi: könnt ihr nen extra Artikel zu der karrikatur machen: Sie ist die beste seit Monaten und zeigt auch warum merkel wieder gewinnen wird

  40. @nicht die mama
    In einem Artikel der „Welt“ von 2012 wird alle 5 Minuten ein Christ von einem Moslem hingerichtet.
    Dürfte heute wohl bei 3 Minuten liegen oder den Moslems gehen langsam die Christen aus und kommen deshalb nach Europa.
    In den ersten 2 Wochen des Ramadan dieses Jahres wurden über 1000 Menschen von Moslems getötet und über 1000 Verletzt. Letzes Jahr wurden während des gesamten Ramadans „nur“ 451 Menschen getötet. Man sieht, die Moslems sind auf einem guten Weg.

  41. Afrikaner = syrische Kriegsflüchtlinge
    Ansteckende Hautkrankheit = kültürelle Bereicherung
    Keine Papiere = Lizenz zur Einreise. Papiere braucht’s nur für die Ausreise.

  42. Blau ist die Farbe der Hoffnung, alle anderen Farben ergeben im Mix = braun. Deshalb kommt blau für mich nur in Frage, AfD steht hinter jedem einelnen Bürger bis zur Bahre.

  43. Für sowas gibts Härtefallregelungen, und mit Nepalesen haben wir keine Probleme. Typische Tränendrüsengeschichte damit wir die Schnauze halten, wenn es gegen Abschiebungen von unintegrierbaren Islamisten geht.

  44. @heidesand
    ich weiss auch sicher, dass ich mich aufregen werde. Meist kennt man ja aber gar nicht die Geisteskrankheiten unserer Gegner. Deshalb möchte ich ihn und seine Argumentation kennen, damit ich meine Gegenmassnahmen entsprechend installieren kann.

  45. Es geht ausschließlich darum die Afd zu diskreditieren. Auch wenn sich später alles als Nonsens herausstellt, bleibt beim unbedarften deutschen Michel etwas hängen. Wie auch bei Bystron (Afd Bayern). Im Auftrag des Innenministers Herrman (oberster Dienstherr des VS) wurde Bystron beobachtet und dies öffentlich gemacht. Das Gericht stellt die Rechtswidrigkeit fest. Hausdurchsuchung bei Bystron wegen rechtsextremer Äußerungen. Er hat die gewaltfreien Aktionen der Identitären Bewegung gelobt. Betonung auf gewaltfrei. Nichts gefunden. Das Gericht urteilt, die Hausdurchsuchung war rechtswidrig.
    Egal, die Umfragewerte sinken. Ziel erreicht.

  46. Das erfüllt mich Trauer. Wenn die Muslime, die laut Gabriel, Deutschland aufgebaut, wir ihnen unseren ganzen Wohlstand zu verdanken haben, gehen, dann reißt das eine große, kaum zu schließende Lücke in unsere Gesellschaft. LOL
    Aber ich wähle Afd, damit viele Wohnungen für unsere deutschen Familien frei werden, die sie dringend brauchen.

  47. Ich wähle AFD, weil ich nicht länger in einem Irrenhaus leben möchte, sondern in meinem
    wunderbaren Heimatland, wie ich es vor Frau Merkel kannte.
    “ Sei schlau, wähl blau! „

  48. Richtig so! AfD wählen, sonst sind wir ganz am Arsch und es gibt vielleicht noch ein bisschen zu retten, was zu retten ist, obwohl der Karren schon meterhoch im Dreck steckt.

  49. Ich bin erstaunt, wieviele sich als ehemalige Ossis der Wendezeit zu erkennen geben. Ja, das bin ich auch. Demonstrieren gewesen, Flugblätter ausgelegt, von der Schule geflogen. Sich danach über die „Kommt die DM“-Typen geärgert, aber im Westen gut zurecht gekommen und die Freiheit genossen. Und nun sind wir in einer Gesellschaft, die eine striktere Kontrolle über die persönliche Freiheit hat als es in der DDR war. Damals hat so gut wie jeder zwischen privater und öffentlicher Meinung unterschieden. Unter Kumpeln und im Kleingarten traute man sich, offen zu reden. Allein die oft unbekannten Denunzianten haben das an an die Obrigkeit weitergetragen. Im Gegensatz dazu wird heute offen denunziert –
    die von offenkundigem Unrecht Überzeugten müssen sich nicht mehr verstecken. So muß es bei den Nazis gewesen sein.

  50. Na hoffendlich hält der auch sein Versprechen! Wir werden ihn nicht vermissen und seine Kohorden auch nicht!

  51. Ja, aber ganz vorbei gegangen ist die Indoktrination auch an ihm nicht: Er hat „Werte“.

    Den Begriff verwenden die Inter-Nationalsozialisten immer dann, wenn Rechtsbrüche gemeint sind. „Werte“ hat man nicht, man lebt sie, aufgrund von Tugenden. Und genau die haben Linke nicht, deswegen brauchen sie „Werte“.

Comments are closed.