1

Video: Demos aus Kandel und Junge Alternative aus Dresden

#KandelIstÜberall

Posted by PEGIDA Nürnberg on Saturday, March 24, 2018

Vor rund drei Monaten, am 27.12.2017 wurde die 15-jährige Mia Valentin aus Kandel von einem aus Afghanistan importierten Moslem abgeschlachtet. Seither formiert sich dort der Widerstand gegen die uns aufgezwungenen Gewalttäter. Auch heute ab 14.30 Uhr wird die Initiative „Kandel ist überall“ wieder auf die Straße gehen. Für die Veranstaltung ist am  Youtube-Kanal „Reconquista“ ein Livestream angekündigt.

Nach dem großen Erfolg der Demo vom 3. März, an der sich rund 5.000 Menschen beteiligt hatten, denen seitens der linken Gegendemo nur rund 200 bis 300 Schreikinder entgegenstanden, will die politische Deutschlandvernichter-Phalanx mit dem Bündnis „WIR sind Kandel“ diesmal unterstützend eingreifen. Während „Kandel ist Überall“ für die Meinungsfreiheit und den Schutz der Bevölkerung, u.a. durch ordentliche Grenzsicherung eintritt, steht „WIR sind Kandel“ mit dem Slogan „vielfältig, tolerant, offen“ offenbar für noch mehr erstochene, zusammengetretene, gesprengte, überfahrene oder sonst wie durch Merkelgäste ermordete Deutsche.

Malu Dreyer bei bunt-toleranter Demo für noch mehr tote Kinder erwartet

Die Aktion „WIR sind Kandel“ wird nicht nur vom SPD-Bürgermeister der Stadt, sondern auch von Grünen, FDP, CDU und Linker, sowie den christlichen Kirchen und Gewerkschaften unterstützt. Schon im Vorfeld wurde an der Stadthalle am Marktplatz ein entsprechendes Banner angebracht, auch die Stadteinfahrten sollen so „verschönert“ werden. Wie der Pfalz-Express berichtet wird die Bühne am Bahnhofsvorplatz für die Veranstaltung der bunten Toleranten großzügig von der Stadt, also vom Steuergeld der traktierten Bevölkerung, finanziert. SPD-Ministerpräsidentin Malu Dreyer persönlich wird bei der Kundgebung für den offenen und toleranten Umgang mit den Mördern unserer Kinder erwartet.

Die bunte Kundgebung der Deutschlandhasser mit Malu Dreyer:

LIVE: Gegenveranstaltung "Wir sind Kandel"Seit dem Mord an einer 15jährigen durch einen Flüchtling versammeln sich regelmäßig Anwohner, Betroffene und zugereiste Demonstranten, um dem Opfer zu gedenken und die in ihren Augen verfehlte Migrationspolitik der Regierung zu kritisieren. Die Gegenveranstaltung, an welcher auch die amtierende Ministerpräsidentin Malu Dreyer teilnimmt, spricht sich für Respekt und Vielfalt aus und verurteilt Rassismus und Ausgrenzung.

Posted by RT Deutsch on Saturday, March 24, 2018

Die Junge Alternative veranstaltet ab 15.00 Uhr eine Kundgebung unter dem Motto „Hol Dir Dein Land zurück“ in Dresden. Hier der Livestream:

Demonstration der Jungen Alternative Dresden "Hol dir dein Land zurück" am Sonnabend 24.03.2018 in Dresden

Posted by PEGIDA on Saturday, March 24, 2018