Von PETER BARTELS | „Macht die Kanzlerin eigentlich einen guten Job?“ So schranzt eine Anne Merholz heute bei BILD. Das Dämchen hätte auch schreiben können: Merkel soll weg! Fast zwei Drittel haben sie satt, wollen sie nicht mehr. Das wäre zwar populär, für BILD aber leider „populistisch“ gewesen …

Es wäre jedenfalls „holzschnittartig“ gewesen, wie es Axel Springer einst den Lesern versprach, als er BILD erfand. Lange her. Heute schwurbelt das Blatt lieber wie die political correctness es verlangt. Also Wattebäuschchen! Aber heftig!! Die Leipziger Meinungsforscher hatten zwischen dem 10. und 13. August 2034 Menschen repräsentativ befragt: Wie groß ist der „Unmut“ der Deutschen über das kinderlose „Muttchen“ wirklich? Ergebnis: Eine schallende Ohrfeige! Fast zwei Drittel – 58 Prozent – aller Deutschen sind „unzufrieden“. Mehr Mildessa geht nicht. Denn natürlich hätte Anne statt „unzufrieden“ auch „stinksauer“ schreiben können. Oder: Die Deutschen wollen sie nicht mehr. Oder: Ab auf die Datsche, Genossin!

Denn tatsächlich sind nur noch sieben Prozent (7!!) „sehr“, 29 Prozent „eher zufrieden“… CDU/CSU- u n d GRÜNE-Wähler sind natürlich „zufrieden“ mit Merkel wie sie leibt und lügt (Wir schaffen das …). Bei der Union sogar zu 75 Prozent, bei den GRÜNEN zu 51 Prozent!! Da wächst also zusammen, was längst zusammen die Zukunft beschwört? Was bleibt den Fresssäcken bei CDU/CSU auch übrig: Kippt Merkel, müssen viele wieder „abbeiten“ und abnehmen. Schrecklich: Das könnte auch für manche GRÜNEN gelten: Vereint marschieren, gemeinsam verlieren? Mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen … Immerhin ahnt jetzt schon fast die halbe GRÜNE Partei (47%) „unzufrieden“: Das wird nix mehr mit Merkel.

Bei der „Haare schön“-FDP sind sogar 56 Prozent „unzufrieden“, bei der Pfannkuchen-SPD 63 Prozent, bei der SED-LINKEN 79 Prozent. Und bei der Heimat-Partei AfD atemberaubende 95 Prozent. Und so darf (muss?) INSA-Chef Hermann Blinkert seufzen: „Die Zustimmung zur Kanzlerin ist gekippt. Heute überzeugt Angela Merkel nur noch jeden dritten Deutschen.“ Nur noch „die Mehrheit der Wähler von Union und GRÜNEN steht hinter ihr.“

Was sagt man einer, die nicht wahrhaben will, dass sie tot ist? Wer zu spät kommt, der verpasst sein Begräbnis. Im Ernst, Genossin: Bei Deiner Rente kannst Du Dir doch die Datsche vergolden lassen, sogar mit Hammer und Zirkel-Wappen. Und den Rasen mähen Dir Deine jungen strammen Männer aus Arabien oder Afrika auch noch gratis. Dann können die deutschen Mädchen, Frauen und Greisinnen wenigstens in der Uckermark wieder etwas öfter joggen, radfahren oder das Grab des Verblichenen pflegen …


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

179 KOMMENTARE

  1. „Ab auf die Datsche“!
    Merkel hat ´ne Klatsche!

    …..und das schon lange. Nun merkelt es auch der Schlafmichel.

  2. „Ab auf die Datsche“!
    Merkel hat ´ne Klatsche!

    …..und das schon lange. Nun merkelt es auch der Schlafmichel.

  3. Büro-Affen , Sozialarbeiter und durch 60 Jahre Tagesschau dauerberieselung verblödete Wohlstandsrentnerpaare finden diese Totengräberin noch gut.

  4. Vorgeblich „interessante“ BILD-(Welt etc)-Artikel mit Bezahlschranke verursachen bei mir einen faden Beigeschmack. Und das nicht nur, weil ich sie nicht lesen kann. Aber man bekommt ja zum Glück trotzdem alles mit. 😉

  5. Sie sollten sich eigentlich eher darüber aufhalten, daß 42 Prozent der verblödeten Deutschmichel dieses M…..eh
    weiterhin in Amt und Würden sehen wollen, Herr Bartels !

  6. Und die Medien fragen schon:
    Welche Frau wird Merkel ablösen?

    Dass der nächste Bundeskanzler ein Mann sein könnte, liegt inzwischen für die Medien jenseits des Vorstellbaren.

  7. Und wenn es auch 100% werden.
    Eine AfD darf man nicht wählen.

    Man wartet auf ein Wunder. Am Ende wird man selbst den Bürgerkrieg herbeisehnen.

  8. Merkel ist eine Getriebene des Systems; die steht 3, 4 Etagen unter den Leuten, die wirklich was zu sagen haben. Wenn sie Glück hat, kommt sie mit heiler Haut davon Richtung Paragay.

  9. Merkel wäre aber nicht Merkel , wenn ihr die Stimmung im Volk nicht total egal wäre . Die Dame wird weitermachen bis zum bitteren Ende . Unter ihren CDU/CSU Genossen gibt es so gut wie Niemanden der noch soviel Rückgrat hätte um gegenzusteuern, auch dieses Unterlassen sollte man der Union noch lange ankreiden wenn der Spuk einmal vorbei ist .
    Was bleibt ist die Entsatzarmee Wenk ……. aber lassen wir das .

  10. Lieber Herr Bartels,

    manchmal, wenn ich in den Keller gehe um mir eine Flasche Bier zu holen, mein Feierabendbier, fällt mir auf dem Weg nach unten Ihre Wortschöpfung „Fress-Hulk“ ein. Mit jeden Schritt, mit jeder Stufe die es dann hinab geht, steigert sich mein Amusement. Aus einem Schmunzeln wird ein Grinsen und nur wenige Schritte weiter muss ich schon leise vor mich hin glucksen. Bald schon lache ich laut, wenn mit dem Begriff die Assoziationen fließen und wenn ich unten angekommen bin, dann schüttle ich mich vor Lachen. Vielen Dank dafür!

  11. Egal solange keine neue Königin/König geschlüpft ist, wird die alte weiter gefüttert.
    Eigentlich lechzen die Leute nach einem neuen Kanzler, haben man beim Schulz-Hype gesehen.
    Na ja, Schulz und SPD waren nur Eintagsfliegen (so dumm war das Volk doch nicht).
    Die AFD sollte überlegen, strategisch einen Kandidaten zu benennen, oder ist das noch zu früh?

  12. Denn tatsächlich sind nur noch sieben Prozent (7!!) „sehr“, 29 Prozent „eher zufrieden“… CDU/CSU- u n d GRÜNE-Wähler sind natürlich „zufrieden“ mit Merkel wie sie leibt und lügt (Wir schaffen das …).

    Einen, von diesen 7% Sehrzufriedenen kenn‘ ich. Peter Altmaier.

  13. Uwe Junge (AfD): Asyl-Ministerin ahnungslos!

    Angesichts unverminderter Asylzuwanderung, explodierender Kosten und einer zunehmend prekären Sicherheitslage in Rheinland-Pfalz, sollte die zuständige Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) alles daran setzen, dezidierte Kenntnis der Asylsituation im Land zu erlangen.

    Doch weit gefehlt!

    Tausende untergetauchte Asylbewerber und massenhaft fehlende Auskünfte der Behörden sind nur die Spitze eines ganzen Eisbergs von ministeriellem Kontrollverlust, wie eine große Anfrage unserer Landtagsfraktion nun offenbart.

    https://www.youtube.com/watch?v=VZlmFVWjJBw

  14. Die Ossischlampe muss weg, jagt Sie, jagt Sie, ab nach Chile .zu Ihrem Onkel Erich ,u Tante Margot.
    Nicht vergessen AFD wählen.

  15. Teufelskreis 15. August 2018 at 15:41

    „Egal solange keine neue Königin/König geschlüpft ist, wird die alte weiter gefüttert.
    Eigentlich lechzen die Leute nach einem neuen Kanzler, haben man beim Schulz-Hype gesehen.
    Na ja, Schulz und SPD waren nur Eintagsfliegen (so dumm war das Volk doch nicht).“

    Schulz war kein Volks- sondern ein Medienphänomen.

  16. Natürlich wollen die eine Frau als Nachfolgerin.
    Hätt ein Mann solch Politik betrieben,
    der Michel hätt ihn aus’m Amt getrieben.

    Frauen konnten sich bei den alten Germanen auch mehr erlauben…

  17. Es wäre interessant zu erfahren, weshalb die übrigen 42% mit Merkel zufrieden sind. Diese Zahl ist unglaublich hoch, so dass man sich fragen muss, was sie denn noch alles anstellen muss, um auf 0 % zu kommen. Dass die Wirtschaft brummt, ist doch wohl nicht ihr Verdienst.

  18. Die neue deutsche Normalität:

    Nachrichten aus Deutschland
    Mann sticht in Straßenbahn auf Frau ein und verletzt sie schwer
    Düsseldorf: Frau bei Messerattacke in Straßenbahn schwer verletzt +++ Wiesbaden: 18-Jährige erliegt schweren Verbrennungen +++ Salzgitter: Fast drei Jahre Haft für Schüsse auf Zwölfjährige +++

    https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/nachrichten-aus-deutschland–mann-sticht-in-strassenbahn-auf-frau-ein-8209184.html

    So geht’s jeden Tag, jeden Tag! Und die Leute sind angesichts der schieren Anzahl der Fälle schon so abgestumpft, dass es kaum noch einen juckt!

  19. Den Hass, der im Volk schlummert, konnte man im letzten Wahlkampf sehen. Merkel war geschockt. Das hat man ihr gar nicht berichtet.

    Alle lieben sie doch so.

  20. 42% sind also zufrieden mit Merkel. Unfassbar! Wer hat schon wieder die Türen der Klapsmühle aufgelassen?

  21. Das war gestern eine gespenstische Freakshow im zwangsabgabenfinanzierten GEZ-Staatsfernsehen. Wie damals unter Honecker & Mielke. Liebe Wessis, genau so war das Leben damals in der DDR.

  22. Mutti,
    das ist nicht mehr dein Land, um in deinem Duktus zu fabulieren,
    geh, such dir was anderes.

    Hau ab.

  23. Naja, abwarten. Der Wähler ist sehr wechselhaft. Vielleicht gibt es morgen wieder eine „tolle Story“ und die Mehrheit der politisch Unwissenden finden sie dann wieder ganz dufte?

  24. Die Deutschen werden bald noch unzufriedener mit Merkel und der gesamten BRD-Eliten-Mischpoke sein, wenn erst australische Verhältnisse in Deutschland Einzug halten.

    Heute Melbourne — bald auch in deinem Viertel in Deutschland.

    Afrikanische Gangs laufen in einem Vorort von Melbourne Amok.

    ‘I’ll Raid You, White Trash’: Australians Told to Lock Doors as Africans Rampage in Melbourne
    https://www.breitbart.com/london/2018/08/10/melbourne-residents-lock-doors-africans/

    Achtung jetzt kommt Propaganda:

    Wien ist «lebenswerter» als Melbourne

    Zitat: „Das Nachrichtenmagazin «The Economist» veröffentlicht jährlich eine Liste der «lebenswertesten Städte» der Welt. Heuer hat Österreichs Hauptstadt die australische Millionenmetropole Melbourne entthront.“
    https://www.nzz.ch/panorama/wien-soll-lebenswerter-als-melbourne-sein-ld.1411251

    HaHaHa, ausgerechnet der Shithole Wien soll lebenswert sein, und was von Melbourne zu halten ist siehe mein Kommentaranfang.

  25. Bin ich der einzige hier, der Frau Dr Merkel toll findet?

    Ich finde es großartig, wie die Frau alles im Griff hat, egal ob Außenministerium, Innenministerium, Wirtschaftsministerium und und und.

    Es ist der beste Beweis, dass sie die letzten Pfeifen als Minister eingesetzt
    hat. Unfähige Trottel, weil sie sowieso alles managed.

    Und nun mal ganz im Ernst: hat sie nicht die Hitzewelle im Alleingang besiegt? Und bescheiden wie sie ist, rühmt sie sich nicht einmal dessen! Und ist uns bisher der Himmel auf den Kopf gefallen? Eben!

    da gönne ich unserer begnadeten Physikerin wirklich ihre Flasche Nordhäuser zum Frühstück. Möge sie noch so lange erhalten bleiben bis sich wirklich ein ordentliches Gericht findet

  26. Wenn ich versuche,
    den von Merkel verursachten Schaden zu erfassen,
    komme ich auf Größenordnungen,
    die Onkel Adolf nicht geschafft hat.

  27. Trump über ES: „What she’s done in Germany is insane“ …
    Hat’s wahrscheinlich auch noch nie gegeben, dass ein US Amerikanischer Präsident einen Deutschen Kanzler „wahnsinnig“ tituliert und dies noch dazu völlig zutreffender weise.

    Wer das, diesen Wahnsinn an Merkel, nicht wahrnimmt, kann nur selbst wahnsinnig sein.

  28. Schonmal aufgefallen dass sich diese sogenannten Umfragen immer im Bereich von 50-60% abspielen..

  29. Ein 18-jähriger Afghane aus der sicheren Provinz Herat hat trotzdem geltend gemacht, er hätte als Angehöriger der Volksgruppe der Hasara dort um sein Leben fürchten müssen. Wo es ihm dämmerte dass mit der Blödsinn kein Blumentopf zu gewinnen war hat er sich als schwul geoutet obwohl er keine Symptomatik diesbezüglich gezeigt hatte. So war er im SOS-Kinderdorf wo er weilte durch Aggressivität aufgefallen. Eine Veranlagung die im Sado-Macho Keller der LGBT-Beratungs- und Betreuungsorganisation Queer Base in Wien durchaus gefragt ist, aber von Oberrevident Ceka in Wiener Neustadt zu Heteroseksualität umgedeutet wurde. Jetzt hat der Asyltourist bei Queer Base Schutz gesucht. http://taz.de/Negativer-Asylbescheid-in-Oesterreich/!5528496/
    Werter Oberrevident Ceka: Behörden haben die Pflicht sich von Asyltouristen belügen zu lassen. Wenn es beim ersten Versuch nicht klappt muss beim zweiten Versuch jede Blödsinn geschluckt werden.
    Auch auf der allgemeinen Lebenserfahrung dass die meisten afghanischen Asyltouristen lügen und bei der Erstbefragung nicht angeben können, warum sie ihre Heimat verlassen hätten dürfen die Behörden sich nicht berufen.

  30. Und wer demnach Merkels CDU wählt, wählt auch Koalitionsangebote an die SED äh LINKE – wie wir von den Herren Günther und Senftleben wissen! Jetzt sollte man verdammt gut aufpassen wo das Kreuz hin kommt!

  31. 58%? NUR 58%??? Nach allem, was diese Kriminelle über die Jahre verbrochen hat???

  32. Genau Maxi9 es war die Scharia Partei Doofland SPD die von D ein Billiglohnland gemacht hat.

  33. „…die Onkel Adolf nicht geschafft hat.“

    Wer ist schon volkommen?
    (Außer Mutti unnem Mielhelzers Jule)

  34. Wozu das Ganze? Bloß 58 %. Das allein sagt schon einiges über den Geisteszustand dieses Volkes aus. Und Merkel? Die kümmert sich einen Dreck, was die Deutschen denken oder wollen. Die sind für sie lediglich das Zahlvieh, welches ihr angebliches Ansehen in der Welt erkauft. Wenn jemand in diesem Land Verstand oder ein bisschen Courage oder gar Selbstachtung hätte, wäre diese dicke Sprechblase im Hosenanzug längst auf dem Müllhaufen der Geschichte gelandet.

  35. ghazawat 15. August 2018 at 16:08
    Bin ich der einzige hier, der Frau Dr Merkel toll findet?

    Ich finde es großartig, wie die Frau alles im Griff hat, egal ob Außenministerium, Innenministerium, Wirtschaftsministerium und und und.
    …….

    ______________________________________________________

    Es gibt aber noch eine Ministerin, die all das besser kann als die Merkel:

    Bundeswehr-Uschi. Keine Ahnung, aber dafür von Allem.

    Uschi hinterlässt verbrannte Erde wo sie hintrampelt, aber vor ihr ja das Gras immer Grün. Einfach nicht umdrehen und lächeln.

  36. Sorry, aber auf solche Umfrageergebnisse gebe ich schon lange nichts mehr! 58 Prozent sind angeblich unzufrieden – und wählen dennoch die Altparteien?! Wer solchen Umfragen tatsächlich glaubt, der müsste denken, dass der Islam hierzulande schon längst wieder auf den Rückzug ist, dass Flüchtlinge keinerlei Bereicherung darstellen und dass uns der Euro bettelarm macht! De facto, in die Realität umgemünzt wohlgemerkt! Dass dem längst noch nicht so ist, sieht doch jedes Kind! Erst, wenn das deutsche Staatsfernsehen und der gutmenschliche Moderator mit Schaum vorm Mund 58 Prozent für die AfD verkünden muss, dann glaube ich tatsächlich, dass der Michel erwacht ist!!

  37. Also sind noch 42 Prozent mit der Übelkrähe zufrieden. Die uns solche Absurditäten beschert: Für 46 Afghanen braucht man ….

    Die Rückführung wurde von 101 Beamten der Bundespolizei, einem Arzt, einem Dolmetscher, einem Mitarbeiter der europäischen Grenzschutzagentur Frontex und einer fünfköpfigen Delegation des Europarat-Ausschusses für Folterprävention (CPT) begleitet.“

    Deutschland, der brutalste Folterstaat der Welt. Der regelmäßig auf Flügen foltert. Das ist hier keine Klapse mehr, das ist inzwischen der schiere, ungebremste Irrsinn.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181189250/Afghanistan-101-Bundespolizisten-begleiten-Abschiebung-von-46-Afghanen.html

    Erinnert mich auf grimmige Weise an die unzähligen Varianten der Glühbirnen-Witze:
    – „Wieviele Ostfreisen braucht es, um eine Glühbirne zu wechseln?
    – „Elf. Einer hält die Lampe, zehn drehen den Tisch.“

    Hier sind Tonnen mehr:

    https://www.persoenlichkeits-blog.de/article/304/wie-viele-xxx-braucht-es-um-eine-gluehbirne-zu-wechseln

  38. Freya- 15. August 2018 at 15:45

    das ist eine täglich größer werdende gigantische gesellschaftliche Zeitbombe die Merkel hier scharf gemacht hat , die Uhr Tickt und irgendwann wird sie den Deutschen gewaltig um die Ohren fliegen. Dann werden die dummen Gutmenschendeutschen die sich geistig nicht auf das kommende und unvermeidliche vorbereitet haben, und dann eine gewisse Hemmschwelle nicht überwinden können, gnadenlos untergehen.

  39. @ Marnix 15. August 2018 at 16:11

    Maria Ladenburger Killer Hussein Khavari ist auch ein Hazara Iraner.

    Die müssen dort gar nicht um ihr Leben fürchten, aber sie sind bei den Afghanen sehr unbeliebt, weil sie als besonders kriminell gelten und es sicher auch sind.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hazara

  40. 58 % mit ihr unzufrieden ?

    das juckt die nicht

    so etwa 80 % des bundestages stehen ja hinter ihr (oder knien vor ihr als unterwürfigster sklave)

  41. Hoffnungsschimmer 15. August 2018 at 16:13
    Nur 58%
    Dann ist der Rest ja mit sehr, sehr wenig zufrieden zu stellen. ?

    ________

    Genau so ist es. Erschreckend, wie doof diese Deutschen doch sind.
    Mittlerweile sind der Migrantenterror und die damit einhergehenden Mißstände mitten in der Gesellschaft angekommen.
    Und 42 % finden Merkel immer noch gut: Sind diese doofen Trottel alle im Wachkoma ??
    Diesem „Volk“ ist wirklich nicht mehr zu helfen.

  42. Es war ja eigentlich geplant, die Deutschen für sich arbeiten zu lassen. Der Mehrwert wird turnusgemäß abgeliefert.
    So weit so gut.

    Aber Merkel möchte mehr, sie will heilig werden. Mutter Theresa nichts dagegen.

    Jetzt importiert sie die ganze Welt.

    Das war so nicht geplant. Und so könnte der Zusammenbruch Deutschlands gleichzeitig seine Befreiung bewirken…

  43. Haremhab 15. August 2018 at 16:11

    Ablenkung von den beinahe tagtäglichen Verbrechen die diese Kientel begeht. 46 sind lächerlich, ca. 500 kommen jeden Tag neu ins Land, und das ist ohne „Familien“nachzug.

  44. ghazawat 15. August 2018 at 16:08

    da gönne ich unserer begnadeten Physikerin wirklich ihre Flasche Nordhäuser zum Frühstück. Möge sie noch so lange erhalten bleiben bis sich wirklich ein ordentliches Gericht findet

    Das ordentliche Gericht dürfte auch ein Pilzgericht sein?

  45. Babieca 15. August 2018 at 16:16

    Die Rückführung wurde von 101 Beamten der Bundespolizei, einem Arzt, einem Dolmetscher, einem Mitarbeiter der europäischen Grenzschutzagentur Frontex und einer fünfköpfigen Delegation des Europarat-Ausschusses für Folterprävention (CPT) begleitet.“
    =============================
    komme grad aus der innenstadt von rotz-gröl-city….auf dem marktplatz eine genaue dokumentation über abschiebung/deportation (mit allen unsäglichkeien, die die abzuschiebenden zu „erleiden“ haben)….dazu noch eine horde neger, denen ich nachts nicht begegnen möchte

  46. Teufelskreis 15. August 2018 at 15:41
    Egal solange keine neue Königin/König geschlüpft ist, wird die alte weiter gefüttert.
    Eigentlich lechzen die Leute nach einem neuen Kanzler, haben man beim Schulz-Hype gesehen.
    Na ja, Schulz und SPD waren nur Eintagsfliegen (so dumm war das Volk doch nicht).
    Die AFD sollte überlegen, strategisch einen Kandidaten zu benennen, oder ist das noch zu früh?

    – – – – –

    https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/

  47. „Das Baden erfolgt auf eigenes Risiko“

    Nach Tragödien im Rhein: Kinder spielen an Unglücksstelle!

    Müssen Asylsuchende verstärkt auf die Gefahren des Rheins aufgeklärt werden?

    Ein generelles Badeverbot hält er jedoch weder für umsetz- noch für durchsetzbar. „Alleine im Wormser Stadtgebiet müssten wir 20 Rheinkilometer kontrollieren. 😀 (Alles für die Flüchtlinge!)

    Alle drei Opfer sind Flüchtlinge. Es stellt sich demnach die Frage, ob Asylsuchende auf die Gefahren des Rheins aufgeklärt werden müssen „Die Abteilung Asyl hat schon in der Vergangenheit auf die Gefährlichkeit des Rheins – insbesondere für Kinder – in den Erstgesprächen mit den Flüchtlingen hingewiesen“, so Sozialdezernent Waldemar Herder.

    https://www.mannheim24.de/region/worms-nach-unglueck-mit-familienvater-im-rhein-stadt-nimmt-stellung-10120455.html

  48. Haremhab 15. August 2018 at 16:11

    101 Bundespolizisten begleiten Abschiebung von 46 Afghanen

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181189250/Afghanistan-101-Bundespolizisten-begleiten-Abschiebung-von-46-Afghanen.html
    .
    So… und 3 Mio Asylanten/Ausländer müssen noch abgeschoben werden. Dauert bei dem Tempo noch Jahrhunderte und wir brauchen Millionen Polizisten..
    .
    Finde den Fehler!

    .
    Wir sind angeblich Exportweltmeister und schaffen es nicht illegale Asylanten zu exportieren.
    .
    peinlich…. peinlich.

  49. Australia Partys upper house MP Senator FRASER ANNING called for an end to Muslim immigration and a program that favours “European Christian” values.
    In his maiden speech to Parliament , he claimed a majority of Australian Muslims live on welfare and do not work.
    “While all Muslims are not terrorists, certainly all terrorists these days are Muslims,” Senator Anning said.
    “So why would anyone want to bring more of them here?” He called for the government to ban all welfare payments to migrants in the first five years of living in Australia, labelling many asylum seekers as “welfare seekers”.
    Senator Anning also wants a plebiscite on who comes to the country to allow people to decide whether they want “wholesale non-English speaking immigrants from the third world”.
    Abschliessend sagte Senator Anning eine Volksabstimmung hätte das letzte Sagen bei der immigrations Problematik.

    https://www.news.com.au/national/politics/while-all-muslims-are-not-terrorists-certainly-all-terrorists-these-days-are-muslims-senator-anning-said/news-story/c0753644cfccdda0394619e6f9dc01b5

  50. „Wer zu spät kommt der verpasst sein Begräbnis“ oder, wenn du merkst, das du ein totes Pferd reitest, steig ab. Lauf Raute , lauf. Ich hoffe für dich , das du mir nie privat im Leben begegnest.

  51. Dichter 15. August 2018 at 16:23

    ghazawat 15. August 2018 at 16:08

    da gönne ich unserer begnadeten Physikerin wirklich ihre Flasche Nordhäuser zum Frühstück. Möge sie noch so lange erhalten bleiben bis sich wirklich ein ordentliches Gericht findet

    Das ordentliche Gericht dürfte auch ein Pilzgericht sein?

    Kommt auf die Pilzart an. Gibts in der Uckermark auch Pilze?
    Wenn man ISCHIAS hat, kann man schon mal schnell den Champignon mit dem hier verwechseln:

    http://wildlife-media.at/bild/16425/gelber-knollenblaetterpilz.jpg

  52. Merkel hat 3700 bis 4700 Milliarden Euro dt. Wohlstand vernichtet.
    .
    Dafür sollte man sie…xxx… darf ich nicht schjreiben … xxx!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    „Cicero“-Magazin rechnet mit Merkel ab:
    .
    „Selten so viel Wohlstand vernichtet“
    .
    Eine so düstere wie pessimistische Bilanz der Kanzlerschaft von Angela Merkel

    .
    Das “Cicero”-Magazin hat eine verheerende Bilanz von Merkels Kanzlerschaft veröffentlicht.
    ..
    Unterm Strich würden folgende Generationen von der Merkel-Regierung mit zusätzlichen 3700 bis 4700 Milliarden Euro belastet.
    .
    https://www.huffingtonpost.de/entry/cicero-magazin-rechnet-mit-merkel-ab-selten-wurde-soviel-wohlstand-vernichtet_de_5b589f82e4b0de86f492a0b1

  53. @Drohnenpilot
    16:26

    Haremhab 15. August 2018 at 16:11

    101 Bundespolizisten begleiten Abschiebung von 46(wow!) Afghanen

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181189250/Afghanistan-101-Bundespolizisten-begleiten-Abschiebung-von-46-Afghanen.html
    ******

    50 neue werden auf der anderen Srleite wieder aufgenommen von dem Schlepperschiff „Aquarius“

    Abschieberei ist Verars$%e hoch drei!

    damals 10.000 Illegale PRO TAG nach Germoney eingewandert (auf eigene Faust)

  54. Wir brauchen jetzt eine nationale Offensive: Alle der 90% illegalen sog. „Flüchtlinge“ sofort abschieben: Ab nach Afghanistan, ab nach Irak ab nach Syrien, ab nach Iran. „Flüchtlings“-Stop genauso wie Salvini/Italien. Grenzen dicht. Kinderförderungsprogramm für indigene deutsche Staatsbürger. Für jedes deutsches Kind 500 € pro Monat. Doppelstaatsbürgerschaft abschaffen. Man kann nur einem Land dienen.

  55. Tom_L 15. August 2018 at 15:21

    Komme gerade aus der Münchner Innenstadt (Spaziergang Sendlinger Tor zum Marienplatz). Ich bin vollkommen schockiert. Unser Deutschland ist verloren. Zumindest München. Habe diesen Spaziergang zuletzt vor so ca. 4 oder 5 Monaten gemacht, damals war es nicht halb so schlimm. So geschockt war ich selten. Ungelogen, ich habe bei diesem Spaziergang etwa 60% Neger gesehen, davon die Hälfte Neger Frauen mit Kinderwagen und 1 bis 2 Kleinkinder (Alter ca. 2 bis 4) an den Händen, 30 % Musels und etwa 10% (wenn überhaupt) indigene Deutsche. Es ist unfassbar, was mit unserem Land passiert. Die Neger vermehren sich wie die Karnickel (kennen sie ja schon aus ihrer Heimat). Jede Wette, bereits in 5 Jahren werden wir, die indigenen Deutschen Minderheit in unserem Land sein.

    Wir müssen jetzt wirklich handeln: Alle 90% illegalen Invasoren raus aus Deutschland. Zudem ein Kinderförderungsprogramm für die indigenen Deutschen: 500 Euro für jedes deutsches Kind pro Monat. Wir müssen handeln. Jetzt.
    ***********
    mir ging es gestern Abend so.
    wir waren umzingelt von Arabern und Schwarzen.
    Meine Freundin hat nur noch schockiert geflüstert: “ wir sind die einzige Weißen hier.‘
    Wir haben uns gedreht wie mit einer Ballhaus-Kamera-Fahrt.
    Tatsächlich . wir waren gestern Abend in der Neuhauser-/Kaufingerstr. die einzigen Deutschen.

    OB Reiter findet es supi, dass München 60% Migrationshintergrund hat.
    Ich hoffe, seine Kinder machen auch beim Speed-Dating mit!!!

  56. Was sagt denn das illustre Pärchen Schröder-Köpf und Pistorius dazu?

    .
    „Nienburg

    Hunderte Polizisten und GSG 9 durchsuchen 23 Wohnungen

    Zwei polizeibekannte Familien liefern sich eine blutige Fehde: Jetzt haben Hunderte Beamte unter dem Schutz der GSG 9 und anderer Spezialeinheiten im Raum Nienburg mehr als 20 Wohnungen nach Waffen durchsucht.

    Nach wochenlanger Vorbereitung war es am Mittwochmorgen so weit: Unter dem Schutz von Spezialeinheiten aus 13 Bundesländern rückten gegen vier Uhr Hunderte Polizisten an, um 23 Wohnungen und Häuser in Nienburg und Umgebung zu durchsuchen. Dort leben Angehörige zweier rivalisierender Großfamilien, die sich jüngst auf offener Straße eine Auseinandersetzung mit Verletzten geliefert hatten….“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/nienburg-hunderte-polizisten-und-gsg-9-durchsuchen-23-wohnungen_id_9420665.html

  57. Freya- 15. August 2018 at 16:25

    Ich kapier es nicht. Die kommen meist aus Wüstengegenden oder der Stadt, die haben nie Schwimmen gelernt, kaum sind die in Deutschland, glauben die die sind Superman oder können über Wasser laufen. Und wir Deutschen sind natürlich wieder die Schuldigen. Wie kann man seine Kinder nur in einem großen Fluss schwimmen lassen. Selbst als erfahrenen und sehr guter Schwimmer hat man in großen Flüssen die man nicht kennt nix zu suchen.

    ich warte darauf, dass sich ein Terrorist beim Bombenbau selbst hochjagt und dann irgendein dämlicher Gutmensch/BRD-Politiker/Journalist daherkommt und von den Deutschen fordert man solle doch endlich Kurse im Bombenbau anbieten.

  58. Ich-waehle-AfD 15. August 2018 at 16:34
    Tom_L 15. August 2018 at 15:21
    Komme gerade aus der Münchner Innenstadt (Spaziergang Sendlinger Tor zum Marienplatz). Ich bin vollkommen schockiert. Unser Deutschland ist verloren. Zumindest München. Habe diesen Spaziergang zuletzt vor so ca. 4 oder 5 Monaten gemacht, damals war es nicht halb so schlimm. So geschockt war ich selten. Ungelogen, ich habe bei diesem Spaziergang etwa 60% Neger gesehen, davon die Hälfte Neger Frauen mit Kinderwagen und 1 bis 2 Kleinkinder (Alter ca. 2 bis 4) an den Händen, 30 % Musels und etwa 10% (wenn überhaupt) indigene Deutsche. Es ist unfassbar, was mit unserem Land passiert. Die Neger vermehren sich wie die Karnickel (kennen sie ja schon aus ihrer Heimat). Jede Wette, bereits in 5 Jahren werden wir, die indigenen Deutschen Minderheit in unserem Land sein.
    Wir müssen jetzt wirklich handeln: Alle 90% illegalen Invasoren raus aus Deutschland. Zudem ein Kinderförderungsprogramm für die indigenen Deutschen: 500 Euro für jedes deutsches Kind pro Monat. Wir müssen handeln. Jetzt.
    ***********
    mir ging es gestern Abend so.
    wir waren umzingelt von Arabern und Schwarzen.
    Meine Freundin hat nur noch schockiert geflüstert: “ wir sind die einzige Weißen hier.‘
    Wir haben uns gedreht wie mit einer Ballhaus-Kamera-Fahrt.
    Tatsächlich . wir waren gestern Abend in der Neuhauser-/Kaufingerstr. die einzigen Deutschen.
    OB Reiter findet es supi, dass München 60% Migrationshintergrund hat.
    Ich hoffe, seine Kinder machen auch beim Speed-Dating mit!!!

    Wir können nur hoffen, daß CSU und SPD die gerechte Strafe im Oktober erhalten. Ich vermisse mein schönes und sicheres München.

  59. Haremhab
    15. August 2018 at 16:28
    Schweden brennt, Grüne bei 17%: Drehen die Deutschen durch

    ——————————
    Ich glaube, das hier ein großer Wahlbetrug vorbereitet wird. Wenn in den Prognosen bis zu 20% vorausgesagt werden, wird bei 16% keiner misstrauisch. Ich kann nur jeden Patrioten raten, zu den Auszählungen der Stimmen, nach Schließung der Wahllokale, zu gehen. Ich war voriges Jahr der Einzige. 3 bis 4 sollten es schon sein, damit man den Überblick nicht verliert.

  60. Ich-waehle-AfD 15. August 2018 at 16:34

    Tom_L 15. August 2018 at 15:21

    Komme gerade aus der Münchner Innenstadt (Spaziergang Sendlinger Tor zum Marienplatz). Ich bin vollkommen schockiert. Unser Deutschland ist verloren. Zumindest München
    =============
    nicht nur minga (münchen)….ist in jeder westdeutschen großstadt so…..und in den mitteldeutschen holen sie rasant auf (siehe magdeburg kürzlich)

  61. BePe 15. August 2018 at 16:08

    Heute Melbourne — bald auch in deinem Viertel in Deutschland.
    Afrikanische Gangs laufen in einem Vorort von Melbourne Amok.
    ‘I’ll Raid You, White Trash’: Australians Told to Lock Doors as Africans Rampage in Melbourne
    https://www.breitbart.com/london/2018/08/10/melbourne-residents-lock-doors-africans/

    Es waren Sudanesen. Zwei „sudanesische Gangs“.

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-6042137/Footage-shows-two-rival-African-gangs-head-head-girlfriends-Melbourne-suburb.html

    Mit die widerlichsten, brutalsten, ekelhaftesten islamisierten Neger der vielen Neger Afrikas. Sudanesen wie der Sudanese Salih Khater, der gestern London terrorisierte; Sudanesen wie die widerlichen 50 Neger aus dem Sudan, die Deutschland = Merkel gerade dem Erpressungsschlepper Aquarius abnimmt. Australiens gelobter Abweisung von Illegalen zum Trotz haben sie bereits Massen von Orks aus dem Nahen Osten und Afrika im Land. Die sie leichtsinnig und „humanitär“ zwischen 1970 und 2000 reinließen.

  62. Merkel ist zum Kotzen. Wenn sie geht, kommt wer anders. Das Problem aber ist das System, das seine Selbstabschaffung betreibt.

  63. SCHWARZ – ROT – GOLD !
    Mir wird schwarz vor Augen, wenn ich das rote Merkel sehe und die goldenen Jahre Deutschlands sind (durch Merkel) bald vorbei.

  64. Marie-Belen 15. August 2018 at 16:36

    Alle Ausländer die daran beteiligt waren sofort ausweisen, alle anderen pädagogischen Maasnahmen sind sinnlos. Dies gilt auch für noch so kleine Verbrechen. Nichts domestiziert Merkels Gäste schneller und nachhaltiger als die sofortige Abschiebung selbst bei kleinsten Vergehen. Aber die BRD-Eliten-Mischpoke will ja das Chaos und die vielen Verbrechen unter denen Deutsche zu leiden haben.

  65. @ fritz72 15. August 2018 at 15:36

    Merkel ist eine Getriebene des Systems; die steht 3, 4 Etagen unter den Leuten, die wirklich was zu sagen haben.

    Das behaupten Sie, ich behaupte das Gegenteil. Nicht von ungefähr ist immer wieder vom System Merkel die Rede (siehe Prof. Gertrud Höhler). Sie ist nicht die Getriebene des Systems, es ist ihr System – und das ist hochgefährlich und explosiv. Und größenwahnsinnig ist sie inzwischen auch. Diese Verhaltensgestörte legt sich ja sogar mit dem US-Präsidenten an, der sie weghusten könnte, weil er so viel mächtiger ist. Ich weiß von CDU-Bundestagsabgeordneten, die regelrecht Angst vor der Frau bzw. ihrer Herrsch- und Rachsucht haben. Und das ist kein Scherz. Angst haben viele vor ihr. Noch immer kann das Stück Politkarrieren mit einem Handstreich beenden. Die Frau ist das Böse schlechthin. Das Grauen hat einen Namen. Wenn die Alte fällt, wird sich eine Menge verändern. Die Geschichte Merkels ist die Geschichte ihrer Unterschätzung.

  66. Die Leichtathleten ärgerten sich, weil Madam sie nicht mit einem Besuch im Stadion beehrte.
    Die wusste ganz genau, das sie dort von 50000 ausgepfiffen würde.
    Dem hat man damals in Hannover mit der Fake- Absage vorgebeugt.

  67. Tom_L 15. August 2018 at 15:21
    Komme gerade aus der Münchner Innenstadt (Spaziergang Sendlinger Tor zum Marienplatz). Ich bin vollkommen schockiert.

    War vorgestern in der Innenstadt, Kö (Königsallee), D’dorf (war früher mal eine „elegante Straße“).
    Habe gedacht, ich bin in Ramallah.

  68. Marie-Belen 15. August 2018 at 16:36
    .
    Was sagt denn das illustre Pärchen Schröder-Köpf und Pistorius dazu?
    .
    „Nienburg
    .
    Hunderte Polizisten und GSG 9 durchsuchen 23 Wohnungen
    .
    Zwei polizeibekannte Familien liefern sich eine blutige Fehde: Jetzt haben Hunderte Beamte unter dem Schutz der GSG 9 und anderer Spezialeinheiten im Raum Nienburg mehr als 20 Wohnungen nach Waffen durchsucht.
    .
    Genau das ist die Dämlichkeit und Naivität an der deutsche Behörden und deutsche Politik erkrankt sind.
    .
    An statt dieses ausländische Geschmeiß auszuweisen werden jetzt hunderte Polizisten, Anwälte und Richter damit beschäftigt sein….. mit einem lächerlichen Ergebnis von „Strafe“. Und in ein paar Wochen geht der ganze Terror wieder von vorne los..
    .
    Warum sind dt. Behörden so Beratungsresistent?
    .
    Sollte es sich etwas um eine sichere immer widerkehrende Arbeitsbeschaffungsmaßnahme handeln?

  69. @ BePe 15. August 2018 at 16:42

    Gutmenschen sind grünlackierte Faschisten.

    Die haben Mitschuld, also genauso abschieben!

  70. Wahrscheinlich alles Nord-Sudanesen und keine Süd-Sudanesen.

    „Salih (arabisch ????, DMG ??li?) ist der Name eines (Islam)Propheten und ein männlicher Vorname arabischen Ursprungs mit der Bedeutung fromm, den Regeln der Religion gemäß, der auch in vielen Ländern des Nahen Ostens, sowie als Familienname vorkommt. Als weiblicher Vorname erscheint Saliha.[1] “
    https://de.wikipedia.org/wiki/Salih_(Name)

  71. Cassandra 15. August 2018 at 16:42

    SCHWARZ – ROT – GOLD !
    Mir wird schwarz vor Augen, wenn ich das rote Merkel sehe und die goldenen Jahre Deutschlands sind (durch Merkel) bald vorbei.
    ===================
    zuerst schwindet das gold (wohlstanddsvernichtung)
    dann das rot (wenn auch das blut der letzten sozialisten in der gosse verschwunden sein wird)
    und letztendlich bleibt schwarz mit ihrem „gangsta-repp“

  72. In der Zeitung läßt es melden: Es trage selbst die Einkaufstasche!
    was ne Meldung!
    (Das der HIT-Markt für das Mitstück und Bodyguards stundenlang vorher scharf gesichert wird, interessiert keinen)

  73. Langsam wird es immer enger für die irre Kanzlerin (MAD MAMA).
    Ab dem 10.DEZ wird es astrologisch „interessant“…….in knapp 4 Monaten.

  74. @ VivaEspaña 15. August 2018 at 16:44

    NRW ist verloren. Das können wir zu Neu-Gaza umbenennen.

  75. Tja, so langsam merkelt der Michel, dass „Wir faffen daff“ nicht auf die Kanzler_Innentruppe gemünzt war.

    Der Michel ist es, der „es“, was immer „es“ in den Augen der Kanzler_Innentruppe auch sein soll und egal, was es Michel und Micheline auch immer kosten mag, zu schaffen hat, während sich die Kanzler_Innentruppe einen lustigen Lenz macht und sich in EUropa mit den Federn von Michels und Michelines Geracker und Verzicht schmückt.

    Der Fall könnte tief und schmerzhaft sein, denn der Michel neigt dazu, diejenigen, die einst beliebt waren, nach ihrem Fall sehr tief und sehr nachhaltig in den Staub zu stampfen, wenn er merkt, dass er verarscht worden ist.

  76. Wuehlmaus 15. August 2018 at 16:43

    @ fritz72 15. August 2018 at 15:36

    Merkel ist eine Getriebene des Systems; die steht 3, 4 Etagen unter den Leuten, die wirklich was zu sagen haben.

    Das behaupten Sie, ich behaupte das Gegenteil. Nicht von ungefähr ist immer wieder vom System Merkel die Rede (siehe Prof. Gertrud Höhler). Sie ist nicht die Getriebene des Systems, es ist ihr System – und das ist hochgefährlich und explosiv. Und größenwahnsinnig ist sie inzwischen auch. Diese Verhaltensgestörte legt sich ja sogar mit dem US-Präsidenten an, der sie weghusten könnte, weil er so viel mächtiger ist. Ich weiß von CDU-Bundestagsabgeordneten, die regelrecht Angst vor der Frau bzw. ihrer Herrsch- und Rachsucht haben. Und das ist kein Scherz. Angst haben viele vor ihr. Noch immer kann das Stück Politkarrieren mit einem Handstreich beenden. Die Frau ist das Böse schlechthin. Das Grauen hat einen Namen. Wenn die Alte fällt, wird sich eine Menge verändern. Die Geschichte Merkels ist die Geschichte ihrer Unterschätzung.
    **********************
    Es gab doch diese Fernsehreihe Guido Kopp und alles was wir jemals über Hitler wissen wollten:

    Hier die neuen Folgen:
    Merkels willige Helfer
    Merkels Vollstrecker
    Merkel und ihr Propagandaminister

    ich hoffe sie werden alle eines Tages in Nürnberg vor Gericht stehen….

  77. Datsche ??? Ich glaub es hakt! Die gehört verhaftet, lebenslänglich eingesperrt und im Abschiebe Knast zur Klofrau verdonnert.

  78. BePe 15. August 2018 at 16:47

    Wahrscheinlich alles Nord-Sudanesen und keine Süd-Sudanesen.
    =============
    dem möcht eich ein wenig widersprechen
    nord sudanesen sind arabisch („weiß“) und süd sudaner sind schwarz

    ist aber so das der norden den süden muslimisiert hat

  79. Drohnenpilot 15. August 2018 at 16:26

    Das liegt nur daran, dass die falschen Leute mit der Exportabwicklung beauftragt wurden.

    Mit 101 Polizisten liesse sich zum Beispiel ein Containerriese wunderbar sichern – und da passen weit mehr drauf wie nur 46 Schüblinge.

  80. westwoodtom 15. August 2018 at 16:43

    Ich habe vor einigen Tagen in die Siegerliste bei Wiki geschaut, alle deutschen Sieger bei der EM hatten 4 deutsche Großeltern. Und 4 deutsche Großeltern geht gar nicht da weiß man ja woher der Wind weht, da wollte die deutsche Fahne wegwerfende Merkel wohl kein Gruppenfoto machen weil es nicht zu ihrer Umvolkungsagenda passt. Das ist aber nur eine Vermutung von mir.

  81. @ Ich-waehle-AfD 15. August 2018 at 16:50

    Eine neue Doku von Guido Knapp: Merkels Außenhobbit

  82. Wuehlmaus 15. August 2018 at 16:43

    @ fritz72 15. August 2018 at 15:36

    Ich weiß von CDU-Bundestagsabgeordneten, die regelrecht Angst vor der Frau bzw. ihrer Herrsch- und Rachsucht haben. Und das ist kein Scherz. Angst haben viele vor ihr. Noch immer kann das Stück Politkarrieren mit einem Handstreich beenden
    ==========================
    erinnert sich noch jemand an den cdu-abgeordneten, der in mecklenburg minister werden sollte ?
    der hat nur mal eine afd-person geliked und schon war seine minister-karriere hin…

  83. 2020 15. August 2018 at 16:50

    Durch den Krieg und die Trennung der Länder gab es eine Binnenflucht, christen Richtung Süden Moslems Richtung Norden. Im Süden gibt es kaum noch Moslems. Es kann natürlich trotzdem einer der Moslems aus dem Süden sein. Ist aber auch egal, verbleiben wir so, Salih ist ein Moslemname, egal ob er aus dem Norden oder Süden kam.

  84. Tom_L 15. August 2018 at 16:33
    Wir brauchen jetzt eine nationale Offensive: Alle der 90% illegalen sog. „Flüchtlinge“ sofort abschieben: Ab nach Afghanistan, ab nach Irak ab nach Syrien, ab nach Iran. „Flüchtlings“-Stop genauso wie Salvini/Italien. Grenzen dicht. Kinderförderungsprogramm für indigene deutsche Staatsbürger. Für jedes deutsches Kind 500 € pro Monat. Doppelstaatsbürgerschaft abschaffen. Man kann nur einem Land dienen.
    ++++++++++++++++
    Geht runter wie Öl. Ultrarechte Lösungen sind das einzige Mittel um die Situation noch in den Griff zu bekommen, alles andere ist Träumerei. Mut zur AFD.

  85. 2020 15. August 2018 at 16:56
    Wuehlmaus 15. August 2018 at 16:43
    @ fritz72 15. August 2018 at 15:36

    Diese Person ist eine brandgefährliche und fanatische Globalistin und Kulturmarxistin. Die Deutschen werden für die Wahl von Merkel noch einen sehr sehr hohen Preis zahlen müssen, so manche Eltern werden mit dem Leben ihrer Tochter oder ihres Sohns bezahlen. 🙁

  86. So wie ES aussieht ist ES doch schon tot und braucht noch einen kleinen Schubser und dan kippt ES um. Peinlich ist ES mir schon seit Jahren, dass sowas ganz oben im Amt ist – ohne jede Kompetenz, ( mit Bekleidung die so zerknittert ist, wie ihr Gesicht ) nur mit Geschwätz, Phrasen und dauernd ner anderen „zutiefsten Überzeugung“. Und meiner Meinung nach hochkriminell. Weg damit !!!

  87. .
    Hätte man
    doch bloß auf
    Volksmund gehört,
    wäre uns die Vielnamige
    sicher erspart geblieben. Denn
    der mahnt die nötige Skepsis an:
    Pfarrers Kinder, Müllers
    Vieh, geraten selten
    oder – nie !

    Muß wohl
    wat dran
    sein.
    .

  88. nicht die mama 15. August 2018 at 16:53
    Drohnenpilot 15. August 2018 at 16:26

    Wir brauchen vor allem spezielle Abschiebeflugzeuge mit staatlichen Bundespolizei- oder Militärpiloten. Dieser Unsinn mit Abschiebungen in Zivilfliegern muss beendet werden, die brauchen da nur rumbrüllen und die Abschiebung ist gescheitert.

    Solche Flieger gibt es günstig auf dem Gebrauchtmarkt zu kaufen.

  89. 5to12 15. August 2018 at 16:47

    Langsam wird es immer enger für die irre Kanzlerin (MAD MAMA).
    Ab dem 10.DEZ wird es astrologisch „interessant“…….in knapp 4 Monaten.
    ————–
    Interessant wird es schon im Oktober, wenn die „Schwesterpartei“ und Koalitionsregierungspartei einen „auf die Fresse“ kriegt und ann nach dem/der Schuldigen sucht.

  90. Jedes mal „möchte“ man einen Brockenteppich legen, wenn die aus dem Ausland zurück kommt und der gemeine deutsche Steuerzahler hat wieder Milliarden zu zahlen oder einen neue bittere Pillen zu schlucken, weil die für Deutschland nichts verhandeln kann oder will.
    Landeverbot für die Regierungsmaschine auf deutschen Flughäfen !!!

  91. Die irre Kanzlerin hat Deutschland mehr geschadet als damals Adolf Hitler mit seinem Einmarsch in Russland.

    🙂

  92. AfD schlägt alle anderen in Civey-Umfrage:
    Welche Partei hat Ihrer Meinung nach die größte Kompetenz in der Migrations- und Integrationspolitik?

    CDU/CSU
    20,8%
    SPD
    11,9%
    LINKE
    5,5%
    GRÜNE
    9,9%
    FDP
    5,0%
    AFD
    26,0%
    Eine andere Partei
    4,9%
    Weiß nicht
    16,0%

  93. Drohnenpilot 15. August 2018 at 16:33

    Merkel hat 3700 bis 4700 Milliarden Euro dt. Wohlstand vernichtet.

    .
    Nach dem
    Saldoprinzip
    heißt das doch —
    in andere Taschen
    umgeleitet. Tja, da fragt
    sich doch, welche das
    wohl sein mögen ?!
    Najanu, für die
    vielen Preise
    muß ma ja
    auch was
    tun …
    .

  94. Haremhab 15. August 2018 at 16:47
    @ VivaEspaña 15. August 2018 at 16:44

    NRW ist verloren. Das können wir zu Neu-Gaza umbenennen.
    ————————————

    Ist hier ja schon lange als KALIFAT NRW bekannt.

  95. Was man heute neusprech „ultrarechts“ nennt, ist für mich konservativ nach Vorbild Franz-Josef Strauß.
    Er wär schon längst in der AFD oder hätte den Saustall CDU/ CSU dichtgemacht.
    Gott lasse ihn nicht allzustark im Grab rotieren über das, was seine Nachkommen in Zwischenzeit in Dutt gelegt haben.

  96. Demonizer 15. August 2018 at 17:20

    Als Auftakt ja.
    am 14. okt hat MAD MAMA viele harte Aspekte im Horoskop.

  97. Nur 95 % der AfD-Wähler lehnen Merkel ab? Was sind das denn für 5 %, die Merkel zustimmen und trotzdem AfD wählen? – Das verstehe wer will, ich nicht.

  98. @ Tom_L : CSU und SPD werden im Oktober nicht ihre „gerechte Strafe“ bekommen; der bayerische Wähler wird diese Verbrecher wieder in ihre Ämter hieven. Und zudem : Die Grünen „ante Portas“ !

    Die AfD wird in Deutschland stärker bekämpft als die unsagbaren Zustände !

  99. Ich bin ebenfalls der Meinung Merkel muß aller Ämter enthoben werden, um Deutschland nicht dem Untergang preis zu geben. Aber alleine mit Personen austauschen ist nichts erreicht. Es müssen dem Altparteienkartell die Flügel beschnitten werden. Ergo sie müssen abgewählt werden. Die GROKO war und ist gescheitert auf allen Ebenen. Wir müssen diese Leute in die politische Unbedeutsamkeit schicken.

  100. @ fritz72 15. August 2018 at 15:36

    MERKELOWA IST KEIN OPFER

    ALLES, WAS MERKELOWA MACHT IST IHR BRENNENDER
    HERZENSWUNSCH. Merkelowas Traumberuf ist
    Staatsratsvorsitzende, äh Kanzlerin, am liebsten natürl.
    von eine Bundesstaat EU bzw. Eurabia. In diversen Interviews
    sagte Merkelowa schon, daß sie gerne Kanzlerin sei:

    ➡ „Zu erfahren, wie weit ich Entwicklungen gestalten und vorantreiben kann, das ist eine der wesentlichen Freuden an meiner Arbeit als Kanzlerin.“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article10914245/Ich-bin-jemand-der-gerne-austestet-was-er-kann.html

    Stern: Kennen Sie als Kanzlerin das Gefühl der Überforderung?
    Merkel: Nein, aber es gibt natürlich Aufgaben, die man nicht auf Anhieb überblicken kann.

    S: Müssen Sie sich bei jemandem entschuldigen?
    M: Nein, ich glaube nicht.

    S: Können Sie ein Lied auswendig?
    M: Sicher! »Die Gedanken sind frei«…
    https://www.stern.de/neon/wilde-welt/politik-angela-merkel—ich-bin-ein-einfach-zu-beobachtendes-kind–7195990.html

    Kinderpressekonferenz mit Merkelowa
    17.09.2017
    Lieblingsland: „Eigentlich Deutschland.“
    „Wir werden nach der Wahl auf keinen Fall mit der Linken zusammenarbeiten und auch nicht mit der AfD.“
    +https://www.welt.de/politik/deutschland/article168722423/Merkel-erzaehlt-Kindern-vom-schoensten-Moment-ihres-Lebens.html

  101. Frau von Storch hat vor ein/zwei Jahren in einer Talkshow die Prophezeiung geäußert dass Frau Merkel nach ihrer Amtszeit in Südamerika Zuflucht suchen wird. Daraufhin hat fast das ganze Publikum gelacht, auch die Moderatorin (ich glaube es war Illner). Jedoch, so wie es aussieht wird Frau von Storch doch Recht behalten……

  102. PI – ich kann der ihre Nussknackervisage nicht mehr sehen. Davon wird mir kotz übel.
    Und das nur 95 % AfD-Wähler Merkill ablehnen, dass verstehe ich auch nicht. Was ist mit den restlichen 5 %? Kann mir das bitte einmal jemand erklären.

  103. @ Rolf Ziegler 15. August 2018 at 15:33

    Sie sollten sich eigentlich eher darüber aufhalten, daß 42 Prozent der verblödeten Deutschmichel dieses M…..eh weiterhin in Amt und Würden sehen wollen …
    ——————————–
    Genau.
    Und wieviel Prozent der 58 sind deshalb mit Merkel unzufrieden, weil es ihnen noch nicht bunt genugt ist? Wenn man doch einer abgeschoben wird … denen nicht genug Neger schon hier sind.

    Und das ist ja so, was ja oben auch steht:
    „Immerhin ahnt jetzt schon fast die halbe GRÜNE Partei (47%) ‚unzufrieden‘: Das wird nix mehr mit Merkel.“
    Na eben. Rechnet man das alles um, kommen wir wieder auf die 87 %, die alles so haben wollen wie es ist oder schlimmer.

  104. ACHTUNG! Am Dienstag, 28. August 2018, erscheint das neue Buch von Thilo Sarrazin!

    ?

  105. Warum wählen dann immer noch 87 Prozent genau dieses Merkel-Geferkel und deren Plagiate ?

    *

    Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast !

    WINSTON CHURCHILL

  106. 2020 15. August 2018 at 16:40

    Ich-waehle-AfD 15. August 2018 at 16:34

    Tom_L 15. August 2018 at 15:21

    Komme gerade aus der Münchner Innenstadt (Spaziergang Sendlinger Tor zum Marienplatz). Ich bin vollkommen schockiert. Unser Deutschland ist verloren. Zumindest München
    =============
    nicht nur minga (münchen)….ist in jeder westdeutschen großstadt so…..und in den mitteldeutschen holen sie rasant auf (siehe magdeburg kürzlich)
    …………..
    Ich sprach vor wenigen Tagen mit einer Frau aus dem Ruhrpott, die hier in ihrer alten Heimat Nordfriesland zu Gast war. Ich fragte ob es tatsächlich so schlimm mit den Asylfordern dort ist. Noch schlimmer, man mag nicht mehr auf die Straße gehen, man sieht mehr schwarz als weiß, sagte sie, wo soll das hinführen? Zusammenhalten und AfD wählen, sagte ich. Sie: Machen wir doch.
    Aber da ist noch gewaltig Luft für die einzige Heimat-Partei.

  107. @ Muna38 15. August 2018 at 18:16 :

    Wahlrecht für alle Neubürger und Merkel ist wieder on TOP !

    Der Durchschnittsmichel glaubt an „Wir schaffen das“……………..auch ohne Landnehmer sog. „Neubürger“

  108. @ Marija 15. August 2018 at 18:44 :

    Noch schlimmer, man mag nicht mehr auf die Straße gehen, man sieht mehr schwarz als weiß, sagte sie, wo soll das hinführen?

    Zusammenhalten und AfD wählen, sagte ich. Sie: Machen wir doch.
    Aber da ist noch gewaltig Luft für die einzige Heimat-Partei.

    Klappt schon wegen dem „Zusammenhalt“ nicht, den es in der bundesdeutschen Ellenbogen.- und „Selbstverwirklichungsgesellschaft“ der Egozentriker nicht gibt.

    Und wählen allein ? —- Der eingetretene Krebsschaden ist durch Wahlen längst nicht mehr zu heilen.

    Sagt zu Deutschland schon mal leise Servus !

    „Die Messe“, so eine berühmte Volksweisheit, „ist längst gesungen“ !

  109. Karlmeidrobbe 15. August 2018 at 18:21

    „Warum wählen dann immer noch 87 Prozent genau dieses Merkel-Geferkel und deren Plagiate ?“

    Guter Mann, es ist letzlich so ziemlich egal wer was- und wen wählt. Gerade weil Sie im obigen Zusammenhang auf sogenannte Statistiken zu sprechen kommen, müßte es Ihnen doch eigentlich einleuchten ein Statist zu sein.

    Aufgrund Ihrer Einstellung wird jenem Opfergang zur Wahlurne doch gefrönt.

    Schon mal darüber nachgedacht?

  110. @ ALI BABA und die 4 Zecken 15. August 2018 at 18:52 :

    Guter Mann, es ist letzlich so ziemlich egal wer was- und wen wählt.

    Ich zitiere JOSEF STALIN : „Nicht diejenigen, die wählen, bestimmen Wahlen, sondern diejenigen, die sie auszählen“

    Glauben Sie – angesichts massiver Wahlfälschungen, nicht in einer x-beliebigen Bananenrepublik, sondern im real existierenden Merkel-Schland der Gegenwart – würde es sich noch viel anders verhalten, als nach dem Bonmot Stalins ?

    Gerade weil Sie im obigen Zusammenhang auf sogenannte Statistiken zu sprechen kommen, müßte es Ihnen doch eigentlich einleuchten ein Statist zu sein.

    Sie rennen mit solchen Anmerkungen bei mir OFFENE SCHEUNENTORE ein. DIE machen IHR DING, DENEN ist es vollkommen Wumpe, was ICH dazu meine. Vielleicht nicht als „Statist“, sondern als MANÖVRIERMASSE zu deren freier Verfügung……………um in diesem Bild zu bleiben.

    Aufgrund Ihrer Einstellung wird jenem Opfergang zur Wahlurne doch gefrönt.

    „Meine Einstellung“ interessiert beim HERDEN-VERHALTEN zumeist durch Medien, Schule und Alltag der en Gros Gehirngewaschener eher nicht, nein………………..meine Meinung behalte ich trotzdem, exakt so, wie hier niedergeschrieben.

    Schon mal darüber nachgedacht?

    Nicht nur „mal“, sondern sehr häufig, weswegen meine Meinung inzwischen so ist, wie sie ist.

  111. Neben dem Problem Merkel sind die Wähler, die CDU/CSU wählen, das Hauptproblem. Nicht meckern, wir haben das bekommen, was gewählt wurde, also unseren Untergang.

  112. MERKELOWA IST AUS EINER SOZI-FAMILIE:

    VATER Horst Kasner galt als ein Kirchenmann, der nicht in Opposition zur Staatsführung und zur Kirchenpolitik der SED stand, er wurde jedoch auch nicht als IM der Stasi geführt[13]. (…) Aus Sicht der Staatsführung gehörte Kasner zu den „progressiven“ Kräften. Sein Spitzname zu DDR-Zeiten, der auch in der Presse immer wieder zitiert wird, war dementsprechend der „rote Kasner“[14]. Nach Rainer Eppelmann

    ➡ bezeichnete sich Kasner als den eigentlichen Erfinder des Begriffs „Kirche im Sozialismus“.[15] (WIKI)

    MUTTER Herlind Kasner geb. Jentzsch, SPD-GENOSSIN?
    „Nein, in der SPD bin ich nicht mehr.“
    https://www.welt.de/politik/article2496274/Was-an-Angela-Merkels-Mutter-vorbildlich-ist.html

    ANGELA MERKEL. „Mit dem Fall der Mauer beobachtete sie die sich neu formierende Parteienlandschaft – und ging zunächst zur SPD…

    Ihre Mutter Herlind Kasner saß für die Sozialdemokraten im Kreistag, soll heute aber kein Mitglied mehr sein. Wie politisch Merkels Mutter ist, darüber kann nur spekuliert werden.

    Angela Merkels Vater starb im Jahr 2011. Ihr Bruder soll einst bei den Grünen gewesen sein…“
    https://www.wiwo.de/politik/deutschland/angela-merkel-die-unbekannte-seite-der-bundeskanzlerin/13078342-all.html

  113. es ist fünf nach zwölf, wer dreht die Uhr zurück?
    das kann nur noch eine Partei schaffen, alle anderen haben sich nur immer und immer wieder bereichert.

  114. Wir sollten schon mal eine „Merkel ist weg – Party“ planen!
    Ich komme garantiert und bringe meine Familie mit…

  115. … und dabei wurde sie von 87% der wæhler im letzten jahr teils direkt, teils indirekt noch gewæhlt

  116. „…Was sagt man einer, die nicht wahrhaben will, dass sie tot ist?“…
    ——————————————————————————————
    Ein Ding der Unmöglichkeit.
    Oder mit Dieter Bohlen gesprochen:
    „Mach mal einer Bekloppten klar, daß sie bekloppt ist!“

Comments are closed.