Autor Timur Vermes und sein Buch "Die Hungrigen und die Satten".

150.000 Afrikaner auf einem Fußmarsch nach Europa – hat der Bestseller-Autor Timur Vermes mit „Die Hungrigen und die Satten“ das Buch zur Stunde geschrieben?

Wir erinnern uns: Vermes war mit „Er ist wieder da“ DER Verkaufsschlager der vergangenen Jahrzehnte geglückt. Über zwei Millionen verkaufte Exemplare, das ist konkurrenzlos! Manchen war diese bitterböse Satire über einen in der Jetztzeit wiederauferstandenen Adolf Hitler despektierlich und politisch unkorrekt. Und doch, es traf den Nerv.

Nun hat der Journalist und Bestsellerautor wieder zugeschlagen. In der vergangenen Woche erschien sein zweiter Roman, „Die Hungrigen und die Satten“. Ein Pressewirbel wäre normal. Er ist ausgeblieben. Warum wohl? Weil „Die Hungrigen und die Satten“ so richtig ans Eingemachte geht?

Dass Hitler in der Jetztzeit erwacht, war natürlicher bodenloser Quatsch, eine Groteske.

Anders nun, viel realistischer: Wir befinden uns in der nahen Zukunft: Europa hat die Schotten dichtgemacht. Wenigstens für die, die heute zur reisefreudigsten Menschheit gehören: für Afrikaner südlich der Sahara. Es gibt kein Durchkommen. Oder kaum, denn Schlepperdienste sind ziemlich unerschwinglich geworden. Nun gibt es dort gigantische Flüchtlingslager, die Schwarzen harren seit ungezählten Monaten in subsaharischen Gefilden aus, ohne Hoffnung, ohne Arbeit, aber doch mit einem Traum: Deutschland! Der Himmel auf Erden!

Einer der unternehmungslustigsten Afrikaner rechnet seinen Kumpels vor: „Wenn ich in den vergangenen anderthalb Jahren täglich nur zehn Kilometer gelaufen wäre, dann wäre ich fünftausend Kilometer weiter.“

Es trifft sich, daß der deutsche Superstar Nadeche Hackenbusch, Moderatorin des Privatsenders mytv, gerade eine tränenreiche Sendung plant. Hackenbusch ist der „Engel im Elend“. Es geht darum, hübsche Flüchtlingsfrauen für eine Modestrecke zu casten.

Hackenbusch ist so dumm wie gewieft: Wie wärs, denkt sie sich aus, wenn man mit all diesen bemitleidenswerten Flüchtlingsfrauen samt zugehöriger Männer einfach die Grenzen überschreiten würde? 150.000 Geflüchtete laufen durch halb Afrika, dringen nach Europa, die Kamera hält drauf, täglich, es gibt verschiedene contests (der hübscheste Flüchtling, der jüngste etc.) – welche Grenze würde vor solch medialer Übermacht standhalten? Ein bisschen Geld, um die Grenzposten zu schmieren, steht ja zur Verfügung. Und gerade in Afrika… Für etwas Knete würden die schon ihre Schlagbäume öffnen!

Gedacht, getan. Die Sache läuft wie geschmiert. Den Transitländern ist klar, dass es nur um Durchlass geht. Jedes Land gibt ein paar zehntausend Migrationswillige hinzu.

Natürlich ist der Organisationsaufwand immens. Die „Flüchtenden“ dürfen ja nicht verdursten oder verhungern unterwegs. Natürlich muß auch bedacht werden, daß jeder Flüchtende rund 300 g Kot täglich ausscheidet (was zum Horror werden kann für die, die am Ende des Trecks laufen) und daß massenweise Kinder zur Welt gebracht werden in dieser langen Zeit beim Lauf auf Europa. (Freilich boomt das Prostitutionsgewerbe.) Die von kundigen Schwestern betreuten Säuglingswagen sind ein Bonuspunkt für mytv!

Bis zur Grenze der Türkei, der Flüchtlingsstrom ist auf rund 300.000 ungewaschene Schwarze angeschwollen, läuft die Sache, inklusive Überquerung des Roten Meeres, sehr glatt. Die Türkei, der erste halbwegs funktionierende Staat auf dem langen Weg, reagiert erstaunlich. Wie, soll hier nicht verraten werden.

Bald, schneller als gedacht, ist die Grenze zu Deutschland im Visier der 300.000. Der CSU-Innenminister ist einem Attentat zum Opfer gefallen. Kein Wunder, mittlerweile hat Pegida nicht nur nur im Osten sechsstellige Teilnehmerzahlen, auch in München gehen sie massenhaft auf die Straße.

Der neue Innenminister läßt einen Grenzwall errichten. Mit Starkstrom aufladbar.

Timur Vermes „Die Hungrigen und die Satten“ ist eine Satire von dieser Art, wo einem das Lachen (oh, ja, man muß viel lachen!) am Ende im Halse steckenbleibt.

Kein Wunder, daß dieses grandios geschriebene Buch bislang unter dem Radar der öffentlichen Wahrnehmung segelte. Bissiger und realistischer geht es kaum.

Bestellinformationen:

» Timor Vermes – Die Hungrigen und die Satten, hier bestellen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

97 KOMMENTARE

  1. Deutschland muss komplett dichtmachen! Dann muss dieser merkelsche Shithole erst aufgeräumt werden, die innere Sicherheit und Rechtsordnung muss wiederhergestellt werden was viele Jahre dauern wird. Dann kann man wieder an eine beschränkte Einwanderung denken.

  2. Um diesem Wahnsinn ein Ende zu setzten muss Merkel ihre irre Einladung an die Welt nach Deutschland zu kommen zurücknehmen!

    Merkel muss vor versammelter Weltpresse erklären das Deutschland ab sofort niemanden mehr aufnimmt, sondern im Gegenteil 700.000 abgelehnte abschieben wird!

    ansonsten kann ich zu den Psychopaten der deutschen Wirtschaft nur sagen, deren Dauerpropaganda nach mehr Einwanderung wird deren Hauptstandort Deutschland zerstören und die Firmen dazu.

  3. “[…] 150.000 Afrikaner auf einem Fußmarsch nach Europa […]“

    Der Autor dürfte eine Null, oder besser: zwei Nullen vergessen haben.
    150.000 N…r in ganz Europa verteilt, würden vor allem in den ehemaligen Kolonialmächten wie Belgien, Frankreich, Holland oder UK kaum auffallen.
    >>15 Millionen<< dürften realistischer sein, die auf dem Weg zu uns sind.

  4. damit man sich das mal vor Augen hält, die Größe Afrikas im Bezug auf Deutschland,
    im Verhältnis dazu passt Deutschland ca. 85 mal in Afrika hinein und Europa ist ca. dreimal kleiner als Afrika, gucken Sie mal, KLICK ! und hier der zweite Link KLICK !

  5. Ja, liebe Bayern,
    der ZWERGENAUFSTAND des Trio infernale
    SEEHOFER SÖDER DOBRINDT
    war für die Katz.
    Nach, wie vor kann JEDER nach Belieben in
    dieses Land herein/hinaus – spazieren.
    DAS ENDSPIEL UM DIE GLAUBWÜRDIGKEIT
    (O – Ton RIESENSTAATSMANN SÖDER)
    ist vorbei.
    Oder doch lieber wieder die
    CHRISTLICH SOZIALE UNION
    und hoffen, daß das irgendwann mal von selber
    aufhört?

  6. Das sind wohl eher etwas mehr, ist aber auch nicht weiter problematisch, denn sie bringen uns etwas, was nicht mit Gold aufzuwiegen ist:

    https://www.express.de/koeln/horror-fall-aus-kerpen-baby-stirbt-nach-brutaler-attacke—eltern-holen-keine-hilfe-31214390

    vgl. dazu

    Minister sieht im Islam „sehr viele menschliche Werte sehr stark verwirklicht“

    https://www.welt.de/newsticker/news1/article164917025/Schaeuble-Wir-koennen-von-Muslimen-lernen.html

  7. Das ist ein Gutmenschenbuch.

    Da brauche ich mir nur den Titel und den Autor anzugucken und ich kann mir den Rest des Elaborates sparen.

  8. Die vor 50 Jahren gesendete deutsche SF-Serie „Raumpatrouille“ begann im Vorspann mit dem Satz: „Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen schon Wirklichkeit sein“.

    Würde auch zum Vorwort von „Heerlager der Heiligen“ passen.

    Nunja, gestern wurden wohl wieder 600 an der spanischen Küste „gerettet“…..

    „Deutschland schafft sich ab“
    Thilo Sarrazin, 2010

  9. wer kauft den so einen Scharrn ?? Wer gibt dafür auch nur 1 müden EUR aus ? Und 150.000 oder 300.000 Afrikaner machen das Kraut auch nicht mehr fett, es sind ja schon Millionen da. Jeden Tag werden es mehr und mehr, der Familien Nachflug rennt

  10. Istdasdennzuglauben 4. September 2018 at 17:20
    Die rotgrüne Elite verschanzt sich in ihren Rotweinvierteln.Der Rest muss das Zusammenleben täglich neu aushandeln(Aita Özukotz). Amerikanische Verhältnisse!

    Die wären nicht das schlechteste, wenn es bei uns ein „Stand Your Ground“ Gesetz nach amerikanischem Vorbild gäbe, anstatt sich auf die hiesige Polizei und Justiz verlassen zu müssen.

  11. Machen wir uns nichts vor: Dieses Land wird von diesen Horden verwüstet werden. Von den verblödeten und verfetteten 80% Blockparteienanhänger ist kein Widerstand zu erwarten. Eine kleine Minderheit wird den Kampf aufnehmen und ihn letztlich auch gewinnen. Dann dürfte es Jahre dauern, bis das Chaos und die Schäden wieder beseitigt sind. Der Untergang des dekadenten Rom ist ein Beispiel für die Ewigkeit.

  12. Letzte Woche im TV: an der Grenze zu Holland kontrolliert die Polizei. 2 Frauen aus Holland haben keinen Ausweis dabei. die Polizei: das ist strafbar Einreise in Deutschland ohne Ausweis und fertigt eine Anzeige, die Frauen müssen Geld hinterlegen. Warum werden dann die ganzen Illegalen nicht bestraft die ohne Ausweis, ohne Herkunftsnachweis oder mit gefälschten oder geliehenen Papieren einreisen ?

  13. Ich möchte hier ein Lanze für das Lesen bringen: Das Buch „Er ist wieder da“ ist wirklich lesenswert, und spricht für sich selbst. Jeder der denken kann, kann seine eigenen Schlüsse daraus ziehen.

    Der Film fällt dann leider eher in die Kategorie „betreutes Denken“. Die Rotgrüne Filmemachermafia hat diesen guten Stoff leider verhunzt, und in einen Lehrfilm für 3.-Klässler verwandelt.

  14. martinfry: was wir lernen können ? Messerstechen, Vergewaltigen, Raub und Mord und Steuergelder abzocken von den Goldstücken

  15. Das Buch ist unnötig ausgegebenes Geld, nicht mal zum Verschenken geeignet. Das ist ein Plagiat vom „Heerlager der Heiligen“. Dann lieber das Original kaufen.

    Keinen Cent für jemanden, der ein Meisterwerk kopiert hat und dieses auch noch schlecht macht.

    Lieber das Geld an die AFD oder andere Patrioten spenden.

  16. Der merkeldeutsche Terrorist mit islamischen Wurzeln Jawed S. war in Gau Algesheim, Obediebach und in Piesport wohnhaft gewesen. Betreuer hatten den Verfassungsschutz bereits gewarnt. Der Terrorist kam dennoch mit dem Zug nach Amsterdam und irrte drei Viertelstunden ziellos im Hauptbahnhof umher bevor er zwei US-Touristen angriff. Da hatte die Polizei sein sonderbares Verhalten schon bemerkt und erschoss ihn nach seinem Angriff an Ort und Stelle (*) . Jawed S. war Holland böse wegen der permanenten Beleidigung des Islams. Er erwähnte beim Verhör regelmässig Geert Wilders. https://www.telegraaf.nl/nieuws/2516649/duitse-dienst-was-gewaarschuwd-voor-jawed-s
    * Vielleicht könnte die BT-Fiesevorsitzerin C.F. Roth der Amsterdamer Polizei mal darüber aufklären dass Gewalt auch immer ein Hilfeschrei ist. Man sollte immer als erste den Dialog suchen, auch wenn vielleicht zwei Trumpamerikaner dabei drauf gingen. Wir Holländer sind der Kanzlerin auf Ewig zu Dank verpflichtet weil wir solidarisch mitschaffen durften. Nach der Terrorakt haben die Holländer es allerdings unterlassen den Terrorist mit einer Pop- und Tanzveranstaltung gegen virtuelle Trumpamerikansche Jagdszenen zu schützen.

  17. Die Idee basiert (vermutlich) auf dem Marsch, das humoristisch zu verwursten war durchaus nicht schlecht gemacht. Zum Ende hin bekommt der Autor aber Angst vor seiner eigenen Courage, ohne es spoilern zu wollen die Problemlösung reißt einen aus dem geschaffenen Szenario, weil es einfach so unrealistisch ist.

  18. Deswegen hatten unsere Ahnen auch Grenzen, aber was wussten die schon. Heute haben wir studierte Leute, deswegen haben wir nicht nur keine Grenzen nein wir haben sogar ein drittes Geschlecht…was würden unsere Ahnen wohl dazu sagen wir prachtvoll wir deren Erbe verwandelt haben ?

  19. Na ja, scheint mir etwas dick aufgetragener Plot. Der zudem an Wirklichkeit vorbei geht, die Lawine rollt ganz ohne „casting“. Die Buchvorstellung jedenfalls macht mir keinen Appetit auf Lektüre.

    „300 g Kot täglich“ ist überdies antigutmenschliche Hasspropaganda. Dank guter Versorgung dürfte bei Schutzbedürftigen je Versorgungseinheit etwa 1,2kg durchschnittlicher täglicher Abwurf zu rechnen sein.

  20. Heute hat selbst Seehofer zugegeben, dass das Abkommen der Kanzlerin mit Spanien völliger Unsinn sei. Kein Illegaler käme je auf die absurde Idee von Spanien über Österreich nach Deutschland zu reisen.

    Man will besser nicht wissen, was für Unsinn Muti in Afrika alles ausgehandelt hat. Offenbar hat sie angeboten dass Deutschland Millionen zahlt, zehntausende weitere Afrikaner aufnimmt und dafür keinen abschiebt. Also eine typische Win-Win-Situation à la Merkel.

  21. Sollte unsere Bunteskanzlerin, nach ihrer Abwahl wirklich nach Paraguay auswandern, dann stellt sich die Frage, wen sie von ihren Lieblingen nach dort mitnimmt und wen sie, sich selbst überlassend, hier zurück lässt. Diejenigen, die dann hier zurückbleiben müssen, werden sich bestimmt hier nicht mehr in ihrer Haut sehr wohl fühlen.

  22. erklaerbaer 4. September 2018 at 17:44
    Deswegen hatten unsere Ahnen auch Grenzen, aber was wussten die schon. Heute haben wir studierte Leute, deswegen haben wir nicht nur keine Grenzen nein wir haben sogar ein drittes Geschlecht…was würden unsere Ahnen wohl dazu sagen wir prachtvoll wir deren Erbe verwandelt haben ?

    Preußen verdankte seinen rasanten Aufstieg zur europäischen Großmacht unter anderem einem der strengsten Einwanderungsregeln, die es bis dahin überhaupt gab.
    Hochgebildete Hugenotten, die in Frankreich unter Ludwig XIV verfolgt wurden, erhielten auf Befehl Friedrich II. Zingsgünstige Kredite und Eingliederungshilfen.
    Zigeuner, die auf preußischem Staatsgebiet aufgegriffen wurden,
    hatten dieses umgehend wieder zu verlassen – kamen sie trotz mehrmaliger Verwarnung zurück….äh, ja…

  23. @ eigenvalue
    Falsch, mein Freund!
    „Nicht hilfreich“ muß es heißen. Aber mach Dir keinen Kopf. Merkel liest auch nicht.

  24. Bürgerdialog mit Alice Weidel in 86488 Breitenthal,
    am Sportplatz 1.
    SAMSTAG, 08.09.
    Ab 11.00 Uhr Einlass
    Beginn 12 Uhr

  25. Jens Eits 4. September 2018 at 17:34

    „Eine Landesregelung, die etwa den Wohnsitz dort festlegt, wo Flüchtlinge aktuell bei der Zuweisung auf die Gemeinden wohnen, sei rechtswidrig. Das erklärte das Oberverwaltungsgericht Münster in einer Entscheidung vom Dienstag.
    Das sei zudem nicht mit dem Bundesrecht vereinbar. Danach soll bei der Wohnsitzauflage auch die örtliche Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt berücksichtigt werden.“

    Für die Rekonvaleszenz eines stigmatisierten Flüchtlings ist unabdingbar dass er sein Wohnsitz dort wählen kann wo er nicht mit Arbeitsplatzangeboten behelligt wird. Wieder ein Sieg des Rechtsstaats. Danke OVG Münster.

  26. Zerberus 4. September 2018 at 17:34

    Zum Ende hin bekommt der Autor aber Angst vor seiner eigenen Courage, ohne es spoilern zu wollen die Problemlösung reißt einen aus dem geschaffenen Szenario, weil es einfach so unrealistisch ist.</i<

    Oooch, bitte, bitte einen Spoiler! Aber wie wohl anklingt, werden die nicht an der neuen deutschen Starkstromgreze abgewiesen (Happy End), sondern mit Teddys beworfen und reingelassen (Würg).

  27. Haremhab 4. September 2018 at 17:52
    Angela Merkel will Chemnitz besuchen.
    ___________________________________________________________

    Da werden wohl vor dem Besuch alle „Schutzsuchenden“, mit Ausnahme einiger ausgesuchter Jubelneger, zum Schutz der Kanzlerin Chemnitz verlassen müssen.

  28. Frontal 21 (ZDF) Hetzt heute gegen die AfD aus allen Rohren. So heißt es im Trailer:

    Hetze, Lügen und Gerüchte
    Wie Trauer zu Hass wird

    Bei der Auseinandersetzung am Wochenende des Chemnitzer Stadtfestes ist am frühen Sonntagmorgen ein 35-jähriger Deutscher erstochen worden. Keine fünf Stunden nach der Tat meldet ein Online-Portal, dass die Belästigung einer Frau den Messerangriff ausgelöst haben soll. Die Situation sei eskaliert, als Männer ihr zu Hilfe kommen wollten. Zwar dementiert die Polizei diesen Tathergang, doch das Gerücht wird weiterverbreitet und für Stimmungsmache gegen Migranten und die Einwanderungspolitik genutzt – vor allem am Folgetag, als Haftbefehle gegen einen Syrer und einen Iraker beantragt werden.

    Wenn Bürger nicht „Schlachtvieh einer gescheiterten Asylpolitik“ sein wollen, tönt es aus den Reihen der AfD, die Verständnis für die Protestkundgebungen zeigen, auf denen Hitlergrüße gezeigt werden. Auch Fake News werden gezielt zur Mobilisierung eingesetzt: So instrumentalisiert die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel die Tat für ihren Aufruf, „nicht länger zu schweigen“ und twittert über angeblich 25 Messerstiche, durch die das Opfer Daniel H. gestorben sein soll, tatsächlich waren es fünf.

    Frontal 21 über Hetze, Lügen und Gerüchte und wie nach dem Vorfall in Chemnitz Trauer zu Hass wird.

  29. Merkel und das Merkelregimes also Merkels Helfershelfer sind mittlerweile. Durch bewusstes sabotieren von Gegenmaßnahmen (z.B. Abschiebung von ca. 700.000 Illegalen, oder kriminellen Migranten), als Unterstützer von islamischen Terroristen und ausländischer Kriminellen entlarvt.

    Ob die die Gegenmaßnahmen aus Absicht, Blödheit oder Feigheit sabotieren wird bei der Urteilsfindung nicht berücksichtigt werden.

  30. Tja: Fände man für die Lage in Europa und Deutschland doch auch nur so klare Worte. In Südamerika klappt es mit dem eigenen Kulturkreis nicht. Aber in Europa soll es mit brutalen Negern, Arabern und Islam-Asiaten klappen?

    Millionen Venezolaner sind geflohen, die Gastländer sind überfordert, Ausländerfeindlichkeit und Gewalt nehmen zu. Aber nun reicht es vielen Regierungen – und sie greifen zu teils drastischen politischen Maßnahmen. (…) Einige Regionen haben den Notstand ausgerufen und setzen das Militär ein. Politische südamerikanische Staatenbündnisse wie UNASUR und ALBA zerbrechen

    https://www.welt.de/politik/ausland/article181409394/Lateinamerika-Fluechtlingschaos-fuehrt-zu-Widerstand-gegen-Venezuela.html

  31. aufruehrer 4. September 2018 at 17:55
    300 Millionen Schwarze sind unterwegs nach Europa, allesGute Deutschland !!

    Das ist rechtspopulistische Panikmache.
    Es sind nämlich nur 10 Millionen 🙂

  32. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Wer Merkel und die Altparteien wählt oder unterstützt,
    .
    will den grausamen Tod seiner Familie und Freunde.
    .
    .
    Multi-Kulti tötet!

    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  33. Marnix 4. September 2018 at 17:33

    BePe 4. September 2018 at 18:04 war für dich gedacht.

    Welch eine Überraschung, der Islamterrorist kommt mal wieder aus Merkels Schutzreservat (Buntland BRD) für islamische Terroristen.

  34. Gideon 4. September 2018 at 18:07

    Merkel-Einwanderung ist auch unkontrollierte Messereinwanderung und islamische Terroristeneinwanderung.

  35. Freya- 4. September 2018 at 18:10

    Zum Todesermittlungsverfahren an Daniel Hillig in Chemnitz sucht die Polizei den 3. Tatverdächtigen den irakischen Flüchtling Farhad Ramazan Ahmad. Er ist bereits vorbestraft und soll vermutlich bewaffnet sein

    FOTO
    [..]

    _____________________________

    Die SZ, die Frankfurter Rundschau und der Deutschlandfunk auch……allerdings ohne Fahndungsbild!

  36. Fluchtursache Nummer EINS….. für Moslems und Neger!
    .
    Die deutschen Sozialleistungen..
    .
    Sofort stoppen.

  37. Die SED – Physikerin Frau Dr. A. Merkel kann den Mond noch nicht verfinstern , dazu reicht es noch nicht .

    Vorerst ist sie noch am Üben . Mit Erfolg !

    Es ist ihr gelungen , Dtl. zunehmend einzuschwärzen !

    Davon kann sich jeder überzeugen . Er muß nur “ den öffentlichen Raum “
    bei Tageslicht ( ! ) betreten .

    Nobelpreisverdächtig !

  38. Bin Berliner 4. September 2018 at 18:10

    Da kannn der dumme Linke nur noch blöde aus Wäsche schauen und grinsen.

    Mein Traum: In spätestens 10 Jahren behauptet jeder Deutsche er habe 2017 die AfD gewählt. 🙂

  39. Söder, Seehofer, Dobrindt. Drei Bantamgewichte in der Polotuk. Die CSU wie von Strauß einstens geführt gibt es nicht mehr. Der Linksstaat aus den übrigen Blockparteien hat jeglichen konservativen Widerstand gefressen. Das verschafft der AfD den Auftrieb, der für die Opposition AfD auf Dauer in die Regierungsverantwortung führt. Ein Wermutstropfen: Bis es soweit ist, wird es in Deutschland zu sozialen Spannungen gekommen sein, von denen man nicht in kühnsten Träumen davon erzählt hat, das so etwas in einem Rechtsstaat möglich ist.

  40. Bin Berliner 4. September 2018 at 18:10

    Bei allendie heute noch Merkels Flüchtlings- und Einwanderungspolitik und Open Borders uneingeschränkt unterstützen und verteidigen muss man leider eine psychische Störung vermuten.

  41. Wieviel Tonnen Kot hinterlassen denn die 700000 Illegalen in Deutschland, wenn man die Menge von 300g pro Person wie im Buch erwähnt zu Grunde legt?
    Das wäre doch mal eine Rechenaufgabe für unsere Schüler um die Mathekompetenz zu prüfen.

  42. Bin Berliner 4. September 2018 at 18:10

    Chemnitz: Klartext-Sachse erklärt einer Linken die Welt

    https://www.youtube.com/watch?v=8VZ96JdYpUc
    .
    .
    Genauso ist es…
    .
    In der DDR war nicht alles schlecht!
    .
    Gute Ausländer wurden ausgebildet und MUSSTEN wieder gehen..
    .
    Nicht so in der BRD.. das Sammelbecken allen Abschaum’s aus Welt!

  43. Der von den zunehmenden assozialen Muslim-Migranten -Pack in Italien gehasste Salvini kommt mit einen Nichtgepanzerten
    Auto zu Kundgebungen, hat
    max, 3-5 Bodygards dabei, den Beschützen schon seine Anhänger, bei Merkel ist es umgekehrt, da wir eine ganze
    Stadt in Ausnahmezustand versetzt
    Hubschrauber am Himmel wie ein Mückenschwarm , um Sie herum mindestens fünfzig Polizisten So beliebt
    ist die gefährlichste Führerin nach Hitler in Deutschland
    Merkel will Chemnitz besuchen
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/kanzlerin-will-nach-sachsen-kommen-merkel-plant-besuch-in-chemnitz-57064998.bild.html

  44. Kooler 4. September 2018 at 17:59
    Haremhab 4. September 2018 at 17:52
    Angela Merkel will Chemnitz besuchen.
    ___________________________________________________________

    Da werden wohl vor dem Besuch alle „Schutzsuchenden“, mit Ausnahme einiger ausgesuchter Jubelneger, zum Schutz der Kanzlerin Chemnitz verlassen müssen.“

    Das dürfte so ablaufen, wie der DDR – Besuch
    von HELMUT SCHMIDT 1981 in Güstrow.
    Da liefen auch nur Stasi – Statisten durch
    die Straßen.
    Oder, wie bei Merkels Stippvisite im
    SHITHOLE DUISBURG MARXLOH.
    Da durften sich auch nur handverlesene
    BESORGTE BÜRGER zu Wort melden.
    Demos dürften wahrscheinlich aus
    SICHERHEITS – TECHNISCHEN Gründen
    verboten werden.
    Aber das war bei Honni auch nicht anders.

  45. martinfry
    4. September 2018 at 18:43

    Kooler 4. September 2018 at 17:59

    „Da werden wohl vor dem Besuch alle „Schutzsuchenden“, mit Ausnahme einiger ausgesuchter Jubelneger, zum Schutz der Kanzlerin Chemnitz verlassen müssen.“

    Also so ängstlich ist Frau Dr Merkel nun wirklich nicht. Mit ihren Panzerlimousinen, 20 Lieblings Leibwächtern, einer Hundertschaft Bereitschaftspolizei und dem ganzen Secret Service Tross traut sie sich schon durch abgesperrte Straßen.

    Hauptsache auf den Dächern sind genügend Scharfschützen…

  46. jetzt wo klar ist ,das Politikerdarsteller Spahn die restlichen deutschen gesetzlich ausweiden will, geht die Propaganda los.Nur dafür wurde der „installiert“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181416224/WELT-Trend-Mehrheit-der-Deutschen-fuer-eine-automatische-Organspende.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_twitter

    WELT-Trend: Mehrheit der Deutschen für automatische Organspende – nur AfD-Anhänger dagegen

    bald auch bestimmt Hauptthema in den „Talkrunden“

  47. Herr Rossi 4. September 2018 at 18:50

    jetzt wo klar ist ,das Politikerdarsteller Spahn die restlichen deutschen gesetzlich ausweiden will, geht die Propaganda los.Nur dafür wurde der „installiert“
    [..]
    WELT-Trend: Mehrheit der Deutschen für automatische Organspende – nur AfD-Anhänger dagegen

    bald auch bestimmt Hauptthema in den „Talkrunden“
    ________________________________

    Ohne Worte…

  48. BePe 4. September 2018 at 17:31
    Landtagswahl Bayern

    #CSU 37% | #SPD 9% | #FREIE WÄHLER 8% | #GRÜNE 17% | #FDP 5% | DIE #LINKE 2% | #AfD 16% | Andere 6%

    https://twitter.com/prognosumfragen?lang=de

    _________

    SEEHOFER SÖDER DOBRINDT
    haben gezeigt, daß die CSU keine Änderungen
    durchsetzten können.
    Es ist völlig egal, wieviele Stimmen die CSU
    bekommt, auch die Zukunft Bayerns wird
    in Berlin zerstört.
    DIESE WAHL IST EINE DEUTSCHLAND – WAHL.
    Jede Stimme für die CSU
    ist eine STIMME FÜR MERKEL.

  49. ghazawat 4. September 2018 at 18:48
    martinfry
    4. September 2018 at 18:43

    Kooler 4. September 2018 at 17:59

    „Da werden wohl vor dem Besuch alle „Schutzsuchenden“, mit Ausnahme einiger ausgesuchter Jubelneger, zum Schutz der Kanzlerin Chemnitz verlassen müssen.“

    Das war ein Zitat.

  50. Aktuell
    Was haben GOOGLE und die AfD gemein? Sie vermitteln Wissen (Herrschaftswissen), das nicht vermittelt werden soll, politisch korrekt, nicht vermittelt werden darf – GOOGLE und die AfD sitzen also in einem Boot und müssen vom Verfassungsschutz überwacht werden!

  51. Die Afrikaner sollen endlich ihre Kinderzahl reduzieren. Dann gibt es auch nicht so viele Hungrige.

  52. BePe
    Afrika:………….30 Einwohner pro qkm
    Deutschland: 230 Einwohner pro qkm

    Niederlanden 413 Einwohner pro qkm
    Tendenz 2024 500 Einwohner pro qkm !!!!!!

    Wer bietet mehr ?

  53. Der Berliner SPD-Landesvorstand hat sich mit großer Mehrheit gegen die Einstufung der Maghrebstaaten Marokko, Tunesien und Algerien als sichere Herkunftsstaaten ausgesprochen. Mit diesem Beschluss, den der linke Landesverband auf Initiative der Hauptstadt-Jusos am Montagabend beschlossen hatte, fällt der Berliner SPD-Parteichef Michael Müller der SPD-Bundesvorsitzenden Andrea Nahles in den Rücken. Erst kürzlich hatte Nahles von ihrer Partei eine stärkere Abgrenzung gegenüber den Grünen auch in der Asylpolitik gefordert. Nahles kritisierte die Ablehnung der Grünen, mehr sichere Herkunftsländer anzuerkennen, als „schweren Fehler“. Der SPD-Kurs sei „differenzierter, aber dafür realistisch“.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/fluechtlingspolitik-berliner-spd-faellt-bundesvorsitzender-nahles-in-den-ruecken/22995816.html

  54. Erklärung,

    an den gesamten patrioten Widerstand!

    ********************************************************************************************************************************************************************

    Vorweg, ich möchte hier nicht altklug und besserwisserisch daherkommen, aber in der gesamten Diskussin um Chemnitz werden einige sehr wichtige Dinge nicht beachtet, so dass einige Patrioten diremt in die Falle laufen, die Merkel und ihre Vasallen uns gestellt haben.

    Die Lüge von der Hetzjagd auf Ausländer hatte für Angela Merkel ein sehr wichtiges Ziel,

    nämlich die Grundlage dafür zu schaffen die gesamte AfD in einen Topf mit einigen verrückten Altnazis und vom Verfassungsschutz gestellten Hitlergrußzeigern zu werfen.

    Das wichtigstes Ziel der Menschenjagdlüge ist aber, dass es so für Merkel möglich wird sich wieder mal als die Mutter Theresa zu verkaufen, die schon wieder die Armen Kriegsflüchtlinge vor den Menschenhassern der AfD rettet.

    Merkel zielt auf die Teilung in Gut und Böse ab.

    Sie die Gute und die AfD diejendigen die die Migranten am liebsten ins Feuer werfen würden.
    Dieses Bild wollen CDU und SPD aufbauen, deshalb wurde von den Altparteien und der Asylindustrie auch viel Geld in das Konzert in Chemnitz investiert inclusive Mobilisierung durch Gewerkschaften und die üblichen Verdächtigen.

    Das meine These richtig ist zeigte auch die Reaktion von Merkels Bulldogge Peter Altmaier auf Beatrix von Storch, welcher in seinem Tweet für die CDU die Humanität herausstellte und alles von der AfD als garstige Worte.

    ************************************

    Wir als Patrioten dürfen nicht in die Falle laufen und uns auf diese Diskussion einlassen.

    Vielmehr müssen wir die Frage stellen, von welcher Humanität redet Angela Merkel wenn sie primitive Muslime Al Nusra Rebellen, ISIS Leute aus Syrien die Assad aus seinem Land jagte hier her nach Deutschland holt. Terroristen können keine Kriegsflüchtlinge sein.

    Merkel hat dies 2015 nicht berücksichtigt und einen folgenschweren Fehler gemacht indem sie das Heer der radikalen Sunniten aus dem Irak und die gescheiterten aufständischen IS Kämpfer aus Syrien hierher nach Deutschland gelassen hat.

    Die Politik von Angela Merkel hat nichts mit Humanität zu tun sondern im Gegenteil sie hat die gesamte Sozialstruktur in Deutschland zerstört, alleine schon dadurch, dass sie fortwährend junge Männer meist gewaltaffine Analphabeten in unser Land lässt. Dieser Männerüberschuss wird einen Vergewaltigungsdruck in Deutschland erzeugen, wie er nur aus Indien bekannt ist, wo Mädchen in großer Anzahl abgetrieben werden.

    Die Bedrohung die der Islam für uns bedeutet und wie inhuman der Islam gegen Menschen ist, darauf müssen wir immer und immer hinweisen.

    Wir dürfen nicht zulassen, das Angela Merkel uns als Böse darstellt, deshalb nehmt euch Michael Stürzenberger zum Vorbild und zeigt immer den Kontrast auf welcher durch die Islamisierung entstehen wird.

    Die Islamisierung die Merkel angezettelt hat, bedroht unsere Freiheit, denn der Islam will keine freien Individuen, das heißt wir werden durch den Islam, wenn er sich in unserem Land ausbreitet unser freies Leben verlieren und zwar noch schlimmer als bei den Kommunisten und den Nazis im Dritten Reich.

    Die 65.000 leicht beeinflussbaren Kinder, die da gestern bei den Konzerten geistig armseligen Musikern zujubelten, die haben gar keine Vorstellung davon, was es bedeutet wenn der Islam eine freie Gesellschaft verdrängt. Diese Trottel mit SPD.Abitur haben nur gelernt,

    aber das sind doch auch nur Menschen und wir sind doch alle eine Welt.

    Bei solch geistigen Trotteln die die Rot-Grünen Bildungssysteme hervorbringen haben die Imame leichtes Spiel in Deutschland. Welcome Klatscher sind in den Augen der muslimischen Führer nichts anderes als nützliche Idioten auf dem Weg zur Machtübernahme in Deutschland.

    Deshalb möchte ich hier noch mal an den ganzen patriotischenWiderstand den Aufrufg richten,

    geht nicht auf die Provokationen Merkels ein, sondern macht weitere und imme größere Kundgebungen in ganz Deutschland bei denen bislang nicht informierten Deutschen aufgezeigt wird, welche Gefahr direkt aus dem Koran kommt und welche Forderungen diese Männer an Frauen stellen.

    Denn jedem Deutschen muss klar sein, dass es bald die eigene Tochter sein kann, nach der Merkels Muslime ihre Hände ausstrecken oder das es der eigene Sohn ist der vom eifersüchtigen Muslim beim werben um ein Mädchen oder eine Frau zu Tode gestochen wird.

    Macht den Menschen klar was Merkel hier für Kulturen in unser Land gelassen hat,

    primitive gewaltaffine mit krankhaftem Ehrgefühl und Afrikaner die nur den Überlebenskampf mit der Faust kennen.

    **************************

    Angela Merkel ist eine inhumane Bestie die nicht das geringste Recht hat, den Begriff der Humanität für sich zu beanspruchen. Angela Merkels handeln ist so zutiefst inhuman und bösartig gegen das eigene Volk, alleine dadurch dass sie all das an diese Illegalen Verbrecher verhökert was unsere Eltern und Großeltern an Wohlstand geschaffen haben. Während Deutsche nach Pfandflaschen und Essensresten im Müll suchen.

    *******************

    Diese Kinder die da gestern bei den Konzerten in Chemnitz waren werden noch ein sehr böses erwachen erleben, wenn ihre geliebten islamrefutischies hier ihre Rechte einfordern werden.

    Und auch alleine dieser Trottel, den sie heute Morgen im Morgenmagazin zeigten, der mit seiner Freundin aus Kiel nach Chemnitz reiste. Der kann schon der nächste sein, dem sie die Freundin vor seinen Augen vergewaltigen und ihm dann mit einer Astsäge den Hals durchschneiden.

    Das waren dumme Kinder da bei den Porno und Gewaltbands in Chemnitz, angekarrt vom DGB, SPD, GRÜNE LINKE und Asylindustrie.

    *************************************************************

    Mündige Deutsche Bürger durchschauen dieses schmutzige Spiel und wählen AfD oder ganz stramm rechts.

  55. Das Buch zu Stunde, zum Tage, zum Monat, des Jahres hat eindeutig Thilo Sarrazin abgeliefert — und bestimmt nicht der Herr Vermes, der abstreitet, die Grundidee zu seinem Buch von Herrn Raspail übernommen zu haben und Raspail auch noch des Rassismus bezichtigt. Vermes ist ein Linker – von daher ganz klar: Keine Kaufempfehlung.

  56. Einen gewissen Einblick in das Problem der afrikanischen Einwanderung bietet der Vergleich Nigeria-Deutschland. Beide Länder sind jeweils die bevölkerungsreichsten ihres Kontinentes.

    Nigeria – Deutschland

    Fläche in km²: 923 768 – 357 386
    Einwohner in Mio.: 191 – 82,5
    Einwohner pro km²: 201 – 231
    Bevölkerungsentwicklung Nigeria:
    https://www.cs.mcgill.ca/~rwest/wikispeedia/wpcd/images/39/3904.png
    (explosives Wachstum mit einer Verdoppelung alle 25 Jahre, d.h. 380 Mio. Nigerianer bis 2043)
    Bevölkerungsentwicklung Deutschland:
    https://sites.google.com/site/germanyjuvenilejustice/_/rsrc/1396930864840/country-demographics/germany%20population.png
    (Stagnation mit Tendenz zur Abnahme)

    Auch ohne alle anderen Länder Afrikas würde eine Einwanderung alleine aus Nigeria, sagen wir mal von nur schon jährlich 3 Prozent der Gesamtbevölkerung, extreme Folgen haben, denn dann würden sich bis 2043 12,5 Millionen Nigerianer (wie üblich überwiegend junge und jüngere Männer meist ohne in Deutschland brauchbare Ausbildung) in Deutschland drängen, die pro Jahr mit mindestens 250 Milliarden Euro versorgt werden müssten, denn Millionen Jobs könnte man für sie kaum schaffen.

    Zusätzlich würden bis 2060 weitere 2000 Millionen Afrikaner aus den anderen Ländern auf eine Chance zur Auswanderung warten.

    Es gibt deshalb nur eine Lösung: Die Grenzen Europas und Deutschlands müssen konsequent dichtgemacht werden. Die linke Forderung „No borders“ würde nämlich in den Untergang führen.

  57. „Hurra, hurra! Holen wir doch GANZ Afrika!“
    Dr. Alfons Proebstl

  58. Heute am Sonntag sind wieder 450 Neger in Spanien gelandet. Befinde mich gerade am Tatort dh in Spanien. Die Städte sehen immer afrikanischer und arabischer aus. Ganze Kopftuch Geschwader unterwegs.

  59. Kein Wunder, mittlerweile hat Pegida nicht nur nur im Osten sechsstellige Teilnehmerzahlen, auch in München gehen sie massenhaft auf die Straße.

    Hoffen wir, das dies bald Realität wird.

  60. 300.000 neue Afrikaner, die kommen heute in einer Merkelstunde. Und Strom für den Elektrozaun gibts in Zukunft nur bei Wind, also die Grenze wird offen bleiben.

  61. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 4. September 2018 at 19:25
    Vollste Zustimmung!
    Um Humanität ist es Merkel und Konsorten nie gegangen. Es geht ihnen nur darum, die NWO samt Weltkommunismus durch zu drücken.

Comments are closed.