- PI-NEWS - https://www.pi-news.net -

Video: 190. Pegida vom Dresdner Altmarkt

Zum 190. Mal geht Europas größte aktive Bürgerbewegung heute Abend in Dresden auf die Straße. Die Menschen wissen, dass ein Politikwechsel oder zumindest neue oder andere Gesichter an den Machtpositionen dringend erforderlich sind. Werden die kommenden Wahlen in Rechtsdeutschland diese Strukturen nun endlich aufreissen?

Wohl kaum, lieber rettet man sich nochmal in Regierungsbündnisse mit Kleinparteien, die in vorherigen Wahlperioden kaum vorstellbar waren.

Dem sächsischen Ministerpräsident Michael Kretschmer geht es nur um seinen eigenen Machterhalt. Sein Zitat in der Diskussion bei einer Veranstaltung mit Patrioten:

„Die Grünen werden mit in der Regierung sein und Ihr werdet kotzen“ [1]

Diese Haltung drückt aus, wieviel Gier zum Machterhalt und wie wenig Verantwortung in diesem Manschen stecken.

Genau jetzt ist es wichtig, auf der Straße zu sein und mit PEGIDA gegen diese Dekadenz und Menschenverachtung zu demonstrieren.

Die Macht sitzt nicht im Parlament, die Macht steht auf der Straße, es war so 1989 und es ist so 2019!

Neben dem Pegida-Orga-Team um Wolfgang Taufkirch, Lutz Bachmann und Siggi Däbritz wird diesmal Philip Stein, der Leiter von EINPROZENT, als Redner fungieren.

Beitrag teilen:
[2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
[10] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]