Egon Krenz zu Merkels Politik der Offenen Grenzen: "Die Entscheidung, die sie im Zusammenhang mit den Flüchtlingen getroffen hat, hätte ich genauso getroffen."

Von KEWIL | Egon Krenz, der ehemalige Generalsekretär der Mauerschützenpartei SED, ist mit Kanzlerin Merkel (CDU, vormals FDJ) in Sachen offene Grenzen für Flüchtlinge aus aller Welt völlig einig. Vor drei Tagen sagte der Grenzexperte in einem Interview mitfühlend:

„Ich möchte nicht in ihrer Haut stecken. Politik zu machen ist heute auf andere Weise schwer, und alle, die sie verdammen, werden vielleicht noch einmal an günstigere Zeit denken, als sie Kanzlerin war. Die Entscheidung, die sie im Zusammenhang mit den Flüchtlingen getroffen hat, hätte ich genauso getroffen. Das ist eine humanistische Frage.“

Das ist ein Wort. Krenz kennt zwar den entscheidenden Unterschied nicht, ob ich eine Grenze habe, um niemand rauszulassen, oder kontrolliere, wer rein will, aber sei’s drum. Honeckers Nachfolger im mit Mauern und Stacheldraht eingezäunten kommunistischen DDR-Gefängnis hat auch eine schlüssige Erklärung für Merkels „humanistische“ Politik:

„Im übrigen glaube ich, die erstklassige Ausbildung, die sie an den Schulen und Universitäten der DDR erhalten hat, wird ihr beim Regieren schon geholfen haben.“

Da möchten wir Egon auf gar keinen Fall widersprechen, denn auch in Sachen AfD verhält sich Antifaschist Krenz mustergültig. Er hat eine untadelige Haltung, die auch dem Haldenwang vom Verfassungsschutz gefallen dürfte:

„Im heutigen Deutschland hat die Spaltung eine neue, widerliche Spielart, den beklagenswerten Zulauf zur AfD… Es gibt keine Kränkung der Ostdeutschen, die groß genug wäre, um AfD zu wählen.“

Da gibt es nichts zu kritisieren. Da wächst zusammen, was zusammen gehört. Wann schließen CDU/CSU und SED endlich ein „Bündnis Gegen Rechts“? (Das BZ-Interview mit Krenz über die „schwerste Nacht seines Lebens“ steht hier!)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

135 KOMMENTARE

  1. Sagt der, dessen Verbrecherstaat 1989 die Mauer bis zur letzten Sekunden zulassen wollte, um weiter Deutsche erschießen zu können.

  2. Kewil, warum bieten Sie einem der größten Verbrecher der DDR hier eine Bühne?
    Dessen diabolisches Grinsen habe ich seit mehr als 30 Jahren im Hinterkopf.
    Ich kann ja verstehen, dass die Verbindung Linke (SED) – CDU beleuchtet werden soll.
    Aber doch dann bitte mit Personen, die heute etwas zu sagen haben.
    Ansonsten finde ich Ihre Beiträge sehr lesenswert!

  3. Kann der Krenz nicht wenigstens jetzt seine Klappe halten? Aber egal, festzustellen ist, dass sich der Krenz wieder auf der falschen Seite der Geschichte befindet.

    Eigentlich ist es ein gutes Zeichen, denn der Krenz lag immer falsch, da kann es ja nicht mehr lange dauern, bis dieses elende linksliberale Merkel-EU-System zusammenbricht. 🙂

  4. Dass ein SED Verbrecher wie Krenz einer Hoch- und Volksverräterin wie Merkel beispringt, dürfte auch nicht überraschen.

  5. …und schon wird dieser SED Verbrecher wieder in Talkshows der Zwangsgebührensender eingeladen.
    Wetten?

  6. Jeder Mauerschütze, jeder Ersatztorhüter, jeder alternde C-Promi, jeder Komiker sowieso, ist recht, wenn er nur einen Kübel auf die AFD schüttet und zu einer Artikel-Überschrift in den MSM verwendet werden kann. Sogar Koks-Nasen sind willkommen.

    Sie sind nicht in der Lage zu erkennen, dass ihre Zeit abgelaufen ist und sie nur noch ein Zombie-Dasein führen. Leider kommt alles zu spät.

  7. Da sind die alten SED Seilschafften wieder, die hinter den Kulissen bis auf den heutigen Tag ihr Dasein zum Schaden unseres Landes fortführen.

    Uwe Holmer, der Pfarrer der Erich Honecker in der Umbruchzeit bei sich Aufnahm, soll übrigens sehr gut mit dem Kasner-Merkel-Clan befreundet gewesen sein!

    Diesbezüglich gibt es einige sehr interessante Informationen für die AFD.

    Warum waren und sind die Menschen in der West-BRD so naiv und fallen bis heute auf diese Merkel rein?

    Die CDU wurde schleichend von einer SED Zuträgerin und ehemaligen FDJ Agitatorinübernommen und keiner will es gemerkt haben.

    Merkel steht für den Internationalen Sozialismus (heute Globalismus genannt) durch den alle Völker Europas nach und nach in einem islamisch-arabisch-afrikanischen Brei ertränkt und aufgelöst werden.

    Die Vox in Spanien hat diese Gefahr erkannt und mobilisiert gegen diesen Horror im ganzen Land, genau wie Salvini in Italien, der sein Volk und Land niemals untergehen lassen wird!


    Alle Patrioten Europas müssen sich gegen den zerstörerischen Islam und dessen scheinbar harmlosen Bündnispartner den Inter-Sozialismus vereinen.

    Merkel-Sozialismus und Islam sind der Tod Deutschlands und Europas.

  8. brueckenbauer 10. November 2019 at 13:33
    Ja, die Kommunisten waren immer schon Humanisten.

    Davon zeugt ja auch der roten Holocaust (100 Mio. Todesopfer).
    Die sind da ganz schön gründlich humanistisch gewesen.

  9. Also wenn Egon Krenz diese angeschwemmte Qualle (AM) adelt, dann müsste das eigentlich jedem Menschen mit Hirn zu denken geben.

    Gerade besabbert die Lügenpresse die Bürger mit einem medialen Gewitter von einer „friedlichen Revolution“. Leute, die hat es nie gegeben. Die Stasi hat 1989 sich überollen lassen, um 30 Jahre später einen triumphalen Sieg zu feiern. 15 Jahre Merkel-Herrschaft haben gereicht, um den SED-Staat wieder erblühen zu lassen.

  10. tban 10. November 2019 at 13:28
    Kewil, warum bieten Sie einem der größten Verbrecher der DDR hier eine Bühne?

    Die Bühne wird hier dem Merkill geboten.
    Schöne Demonstration zu ihrem geistigen Standort, nämlich:

    Da wächst zusammen, was zusammen gehört. Wann schließen CDU/CSU und SED endlich ein „Bündnis Gegen Rechts“? (kewil)

  11. Die Überschwemmung der Glücksgefühle, führt zu noch mehr Rautenliebe …

    Besser … kann’s uns nicht gähn …

  12. Die DDR-Todes-Grenze diente zum Erhalt vom Kommunismus.
    Sonst wären die Leistungsträger abgehauen.

    Das Öffnen der Grenze 2015 durch die Kommunistin Merkel dient zur Ausweitung vom Kommunismus (Vorwand „humanitär“).

    Also auch wenn es methodisch unterschiedlich ist, der gute „gründliche humanitäre Zweck“ (s.o.) ist der Gleiche.

  13. OT

    Ich will es vorweg gleich erwähnen: Ich finde all diese Verbrechen absolut verabscheuenswürdig. Punkt.

    Wogegen ich opponiere ist, dass Unterschiede in der öffentlichen/medialen/politischen Bewertung gemacht werden. Nachfolgend eine Schilderung von Zuständen im KZ Mauthausen:
    “ … im durch elektrischen Stacheldraht und Steinmauer vom übrigen Lager isolierten Block 20 einfach dem Sterben überlassen. Die Häftlinge mussten auf dem Boden schlafen, erhielten kaum Nahrung und hatten daher keine Chance zu überleben.“
    Quelle: https://www.mauthausen-memorial.org/de/Wissen/Das-Konzentrationslager-Mauthausen-1938-1945/Muehlviertler-Hasenjagd

    Ich muss jetzt mal hinterfragen, inwieweit sich diese Zustände von denen unterscheiden, die bei der Unterbringung von deutschen Kriegsgefangenen in den Rheinwiesenlagern herrschten? Mauthausen wird angeprangert, die Rheinwiesenlager werden totgeschwiegen.

    Es wird Zeit, diese Geschichte in Deutschland endlich aufzuarbeiten, damit daraus die richtigen Lehren gezogen werden. Ohne eine Aufarbeitung ist das nicht möglich.

  14. Oben auf dem Bild fehlt nur noch der Buprä Steißmaier …

    Verstosch …

    Der is ja gestern widder uff de Mauer geklettert und rief mit geballten Fäusten:

    Lasst nicht zu, dass das Pack ihre Meinung sagt …

    Hurtz !

  15. Die Alte ist abgefüllt mit Kortison, aber so eine Degeneration des zentralen Nervensystems führt schubhaft zum Tod. Ein Wahnsinn so einer Irren das Kanzleramt zu überlassen.

  16. Er hat schon immer Deutsche gehaßt. Auf seine alten Tage lädt Herr Krenz nun noch einmal richtig Schuld auf sich. Die ausgleichende Gerechtigkeit wird für ihn wohl erst im Jenseits stattfinden.

  17. Wenn es je eines Beweises bedurfte , dann hat Krenz hiermit die Verquickung des Unrechtsstaat DDR und die Sozialisation von Merkel in diesem Staat und der daraus folgende Gesinnung , eindeutig im Zusammenhang gebracht !
    Intressant , dass das die CDU/CSU über 14 Jahre negierte ! Wie sagte schon Ulbricht 1949 als es um die Gründung der SED ging: es muss demokratisch aussehen , aber wir bestimmen im Hintergrund und behalten die Macht darüber !
    Ja liebe CDU , genau so läuft es unter Merkel seit 14 Jahren in der CDU und Sie haben es nicht bemerkt ! Am Ende wird die CDU verschwinden und die Linke die CDU ersetzen , das war und ist der langfristige Plan der von Merkel geförderten Kommunisten in der CDU !!
    Selbst die SPD wird dadurch marginalisiert werden , denn letztlich wählt man lieber das Original , umgekehrt läuft es ähnlich bei den Konservativen , man wählt dann lieber das YOriginal AfD ! Es läuft somit mittelfristig auf die Polarisierung von Rechts und Links hinaus ! Die CDU/CSU und SPD werden sukzessive verschwinden , weil Sie nicht begriffen haben, dass Sie Ihren Markenkern verkauften !

  18. ERIKA wird übrigens … (… im Zuge der Klobalisierung) …

    … mit der goldenen Quarktasche geehrt

    Anschließend … kann die sich mit ihren (satanischen) Kumpels übergäben …

    Rotfront Kamerad ! Die Zarte hat Euch lieb !

  19. Wer hätte das gedacht – bis zum Mauerbau 1961 flohen über zwei Millionen Ost-Deutsche in den Westen. Familie Merkel machte es anders herum.

  20. Ein verurteilter Totschläger lobt die brutale Genossin Merkel.
    Und ein früherer Maoist agitiert als Bundespräsident für Verschmelzungen mit der SED.

  21. Im Namen von Glück, Gerechtigkeit und Frieden des alleine selig machenden Kommunismus hat diese mörderische Ideologie knapp 800 Tote an der innerdeutschen Grenze in Kauf genommen.
    (nach de.wikipedia.org/wiki/Innerdeutsche_Grenze#Grenztote)

    Die gleiche Ideologie, diesmal verkauft als „humanitärer Imperativ“ kommt im Zeitraum ab 2015 etwa zu diesen Todesopfern:
    ca. 14’000 Todesopfer bei Überquerung des Mittelmeers
    ca. 42’000 Todesopfer bei Durchquerung der Wüste (geschätzt von wiki(s.u.) “3mal“ ..)

    102’000 Opfer in Deutschland von Mord, Vergewaltigung, Körperverletzung, Raub, .. alleine in 2018

    Merkill lockt Armutsflüchtlinge und Islam(isten) in unser Land durch hohe Sozialleistungen (bedingungsloses Grundeinkommen). Dahinter stehen Ziele vom mörderischen Kommunismus, verkauft als „humanitärer Imperativ“. Mit dem australischen Konzept gäbe es obige Opfer nicht, weder bei dem Fluchtweg, noch in Deutschland. Somit gehen über 50’000 Tote auf dem Fluchtweg und 102’000 Opfer (alleine 2018) auf das Konto der mörderischen kommunistischen Ideologie von Merkill und Konsorten.
    Obige Opfer kann man als Opfer der Grenzöffnung durch Merkill betrachten.

    Aber ist ja für einen guten Zweck, also nicht weiter schlimm…

    de.wikipedia.org/wiki/Flucht_und_Migration_über_das_Mittelmeer_in_die_EU
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article191584235/BKA-Lagebild-Gewalt-von-Zuwanderern-gegen-Deutsche-nimmt-zu.html

  22. Übrigens ….

    90 % der sehr geehrten Bollidigger …

    müssen seit ihrer Kindheit mit dem Schütteltrauma fertig werden

    Furchtbar !

  23. „Egon Krenz zu Merkels Politik der Offenen Grenzen: „Die Entscheidung, die sie im Zusammenhang mit den Flüchtlingen getroffen hat, hätte ich genauso getroffen.““
    Sagt ein Looser zum anderen Looser: „Gut gemacht!“

  24. OT

    Nun kommen sie halt:

    Erfasste Migrantenankünfte auf griechischen Inseln seit dem 1. Oktober 2019
    07-08.11.2019 – 275 Migranten in 10 Booten
    04-06.11.2019 – 259 Migranten in 9 Booten
    01.11.2019 – 460 Migranten in 10 Booten
    02-03.11.2019 – 468 Migranten in 16 Booten
    01.11.2019 – 460 Migranten in 10 Booten
    30.10.2019 – 757 Migranten in 20 Booten
    27-29.10.2019 – 944 Migranten in 27 Boote
    26.10.2019 – 269 Migranten in 9 Booten
    22-24.10.2019 – 367 Migranten in 11 Booten
    20-21.10.2019 – 680 Migranten in 19 Booten
    18.10.2019 – 412 Migranten in 15 Booten
    17.10.2019 – 432 Migranten in 17 Booten
    15.-16.10.2019 – 661 Migranten in 20 Booten
    12.-14.10.2019 – 741 Migranten in 20 Booten
    11.10.2019 – 388 Migranten in 12 Booten
    09.10-10.2019 – 613 Migranten in 20 Booten
    07.10.2019 – 647 Migranten in 18 Booten
    03.10.2019 – 621 Migranten in 18 Booten
    02.10.2019 – 424 Migranten in 10 Booten
    01.10.2019 – 494 Migranten in 14 Booten

  25. Durch die liebevolle Mehrkillisierung steigt natürlich auch die Läbenserwartung …

    Verstosch …

    Wer künftig unter 100 stirbt, hat irgendetwas falsch gemacht …

  26. Annegret Kram Karrenbauer wurde für die große Internationale Bühne geboren

    AKK das linguistische Multitalent aus dem Saarland spricht an der Bundeswehr Universität in München.

    siehe Minute 1:50

    https://www.youtube.com/watch?v=SQH1xmZX_FM

    Das Schlimme ist viele Offz. Anwärter applaudierten zu dieser unterirdischen Rede, wie Duracell Hasen.

    Es waren aber auch AFD OA`s im Auditorium 🙂 🙂 🙂

    Mal ehrlich …. die DVU in den 90ern hatte kompetenteres Personal:

    https://www.youtube.com/watch?v=1D7zkFpLW2E

  27. Können die beiden Kumpels im Geiste, die bis zum letzten Atemzug Deutsche erschiessen/ermordn ließen bzw. lassen nicht endlich mal von der Veranda fallen ?

  28. Lebet ER eigentlich wie sein „Schalck“ einst am Tegernsee oder kann er sich eine Hütte an der Nord- oder Ostsee leisten wie der andere SED’ler in Dierhagen bei Graal-Müritz? Hoffentlich läuft ER mir da nicht über den Weg… Ich würde ein paar schwimm-erfahrene Ossis, die es damals vergeblich versucht haben nach DK rüberzumachen mitbringen zwecks Meinungsaustausch 😉

  29. Humanismus : Humanität

    Ich mag jetzt nicht im Lexikon nachschlagen, …

    Mir fällt seit einiger Zeit auf, daß in bezug auf die illegalen Einreislinge auf dem Land- und Luftweg und die, die übers Mittelmeer kamen/kommen/kommen werden, häufig von Humanismus und humanistischer Hilfe geredet wird.

    Soviel ich weiß, ist Humanismus eine Bildungsrichtung.

    Humanität/humanitäre Hilfe ist Menschlichkeit/menschliche Hilfe.

  30. Haremhab 10. November 2019 at 14:13

    Scholz: Keine Steuervorteile für Männervereine

    https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/maennervereine-keine-gemeinnuetzige-organisation-100.html

    ———————————————————————————
    Es gib noch Frauenvereine, türkische Kulturvereine, Moscheevereine. Da kann ich nicht rein. Gleichbehandlung?
    ———————
    Hexenclub. Ich hatte mal vor > 20 Jahren so eine. Ich habe nur 6 Monate durchgehalten.
    Die hat mich getäuscht durch ihr feminines Verhalten. Also Locken, Möpse, lange Haare. So wie Frau aussehen muss. Aber dann…
    Kaninchenzüchter, Brieftauben-Freunde, Kleingärtner sind o.k.

  31. Wie Krenz über die Grenzöffnung durch Merkel denkt, interessiert doch heute niemand mehr, die Jüngeren kennen den gar nicht. An ihrer Stelle wäre ich aber nicht stolz, wenn jemand wie Krenz,der auch verantwortlich war für die Mauertoten, mich loben würde. Jetzt verteidigen schon Ex-SED-Leute Frau Merkels Politik, in welcher Partei ist sie noch mal?

  32. Reality-Figur Silvia Wollny vergleicht Kanzlerin Merkel mit Diktator Honecker 😀 ❗

    Reality-Figur Silvia Wollny spricht: Diktator Honecker: „Die heutige Merkel, das war er!“

    https://www.focus.de/kultur/kino_tv/focus-fernsehclub/tv-kolumne-wahnsinn-wende-reality-figur-silvia-wollny-vergleicht-kanzlerin-merkel-mit-diktator-honecker_id_11329068.html

    ➡ In Anbetracht des IQ von Frau Wollny kommt der Sinnspruch „Kindermund tut Wahrheit kund“, zum tragen.

  33. Keine deutschen Farben oder Flaggen bei der Feier zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am Brandenburger Tor. Wäre das in irgendeinem anderen Land denkbar ❓

  34. Kann jemand von der richtigen Deutschen Einheitsfeier berichten aus dem Bayrischen Wald?
    Freie Fahrt auf der ‚Waldbahn‘, der tschechische Außenminister erscheint, das richtige Bud/Pilsener-Bier (nicht die Tankstellen-Kopie) und Knödel. Leider ist das so weit weg von uns…
    Gibt es einen „Waldler“ ( das ist nett gemeint!!!) der berichten kann was dort ablief und ob der CSU-Looser sich mal wieder blamiert hat?
    http://www.localbahnverein.de/

  35. Nach diesem Interview werden die CDU-Abgeordneten im Bundestag laut rufen:
    „Wir sind die Fans von Egon Krenz!“ 😉

  36. lorbas 10. November 2019 at 15:05

    Dass man „Land“ noch ohne Vorladung schreiben darf, spricht für die gütige Milde und die Demokratie von Merkel und Lakaien.
    „Gelände“. Oder Versuchsgelände wären ihnen lieber.

  37. Resurrector 10. November 2019 at 14:41

    „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!“ Ich frage, wie liebt sich Herr Olaf Scholz selbst?

  38. # Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. November 2019 at 14:08

    1) Schließung und Sicherung der deutschen Staatsgrenze
    2) sofortige Abschiebung aller abzuschiebenden Ausländer (abgelehnte Asylanträge)
    3) Abschiebung krimineller Ausländer (mit Duldung od. gar Einbürgerung, egal wie lange sie hier sind)
    4) Abschiebung aller Ausländer (auch mit Duldung u. Einbürgerung), die hier nicht ihre eigene Existenz bzw. die ihrer Familie sicherstellen können und damit unsere Sozialsysteme maximalst belasten
    5) Stopp der Auszahlung von Kindergeld und kostenloser Familienkrankenmitversicherung im/ins Ausland

    Ich sage euch, binnen 2 Jahren sind 3-stellige Milliardenbeträge für Bildung, Rente, Krankenversicherung, Ausbau von Infrastruktur und Steuersenkungen vorhanden. Selbst wenn man die Kosten für die Grenzsicherung gegenrechnet.

  39. Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 10. November 2019 at 14:00

    OT Rheinwiesenlager ….
    ——————————————————————-
    Alles was mit den Rheinwiesenlager zu tun hat , wird sofort abgebrochen und verboten , es ist strafbar dort zu graben um Beweise zu finden . Auch sonst gibt es nur spärliche Berichte darüber, in der Schule wird das Thema gar nicht angesprochen .
    Wie elendig die Deutschen Kriegsgefangenen dort verhungert sind oder erschossen wurden , soll der Michel nicht wissen …..

  40. Ezeciele 10. November 2019 at 15:20

    Resurrector 10. November 2019 at 14:41

    „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!“ Ich frage, wie liebt sich Herr Olaf Scholz selbst?

    Ja, aber nur dann, wenn er sich gerade als Frau fühlt.

  41. Soso, der Herr Krenz findet das gut. Wieviel Jahre gab es die DDR ? 26 Jahre und keiner konnte heraus ? Warum konnte er denn da nichts machen für seine DDR-Bürger ? Das nenne ich mal Chuzpe.

  42. SED-Verbrecher lobt die Volksverräterin. SED/Linke und CDU ist heute das gleiche.
    Ich hoffe, dass einige Wähler endlich mal aufwachen!

  43. Sicherlich nur noch eine Frage der Zeit, bis Erich Mielke postum durch Herrn Haldenwang (SPD) für das Bundesverdienstkreuz vorgeschlagen und durch Herrn Steinmeier (SPD) damit geehrt werden wird.
    Ein Bild von Erich Mielke im Foyer des VS-Hauptsitzes gehört natürlich selbstredend dazu.

    Jetzt lässt sich auch die Umlagerung der Stasiakten erklären. Die werden wieder gebraucht. So hat man schon mal die widerspenstigen Ossis auf dem Schirm. Spahn verkauft die Patientenakten an die Industrie, Haldenwang & Co holen sich die Stasiakten. Datenschutz? In dem Fall mal nicht. Es geht ja um den Sieg des Sozialismus auf deutschem Boden.

  44. Egon Krenz schloss nach seiner Reise nach China im Juni 1989 eine „chinesische Lösung“ für das Shithole „DDR“ nicht aus, er hätte also, wenn die Sowjets Honecker nicht zurück gepfiffen hätten, auf Oppositionelle schießen lassen!

    Merkel lässt übrigens auch das Volk ermorden…..

    „Auch ein Tiger wird kein Vegetarier werden!“
    Jörn Ehlers, WWF

    https://www.welt.de/vermischtes/article203267874/Russland-So-endet-die-Freundschaft-von-Tiger-und-Ziege.html

    FDJ-Funktionäre werden niemals Demokraten und rechtgläubige „Deutsche“ selten loyal zu Deutschland!

  45. Ob FDJ-Merkel 2025 beim Völkermordprozess in Den Haag auch sagen wird:

    „Aber ich liebe doch alle Menschen…“?

  46. gonger 10. November 2019 at 14:59
    Haremhab 10. November 2019 at 14:13

    Scholz: Keine Steuervorteile für Männervereine

    Dann wird der Club der Samenspender e.V. vor dem Aus stehen!

  47. Und jetzt warte ich auf eine Preisverleihung des World Jewish Congress an Egon Krenz. Muß ja nicht gleich der Herzl Award sein, für seine Unterstützung des „Humanismus“ der Bundeskanzlerin, die so viel für die Juden und Israel getan hat.
    https://www.jpost.com/Opinion/Angela-Merkel-deserved-the-World-Jewish-Congress-award-and-heres-why-606546

    Hier beispielsweise in der Resolution gegen Israel als „größtes Hindernis für palästinensische Frauen und Mädchen bei der Wahrnehmung ihres Rechts“.
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/skandal-gegen-israel-in-der-uno-wie-konnte-deutschland-nur-schweigen-63570596.bild.html

    Die Resolution hätte Egon Krenz sicher sofort unterschrieben.

  48. Eurabier 10. November 2019 at 15:35

    gonger 10. November 2019 at 14:59
    Haremhab 10. November 2019 at 14:13

    Scholz: Keine Steuervorteile für Männervereine

    Dann wird der Club der Samenspender e.V. vor dem Aus stehen!

    Die Samenbank hat mir auch schon das Konto gekündigt. 🙁

  49. 1974 – 1983 ist Egon Krenz Erster Sekretär der Freien deutschen Jugend (FDJ)
    https://www.hdg.de/lemo/biografie/egon-krenz.html

    1968: Merkel wird aktives Mitglied der SED-Jugendorganisation „Freie Deutsche Jugend“ (FDJ).

    1978: Abschluss als Diplomphysikerin und Einstellung als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentralinstitut für Physikalische Chemie an der Akademie der Wissenschaften in Berlin. Forschungsgebiet wird die Quantenchemie.

    Im gleichen Jahr wird sie Kulturfunktionärin der FDJ an der Akademie der Wissenschaften. …
    http://www.chronik-berlin.de/news/merkel.htm

  50. Sowhat 10. November 2019 at 15:16

    @lorbas 10. November 2019 at 15:05

    Dass man „Land“ noch ohne Vorladung schreiben darf, spricht für die gütige Milde und die Demokratie von Merkel und Lakaien.

    Die große Phüsiker_In und Führer_In gibt bekannt:

    Merkel betont Meinungsfreiheit – Klagen über Einschränkung „Unsinn“

    09.11.2019

    Angela Merkel hat die uneingeschränkte Meinungsfreiheit in Deutschland betont. Damit tritt sie einem entsprechenden Vorwurf der AfD entgegen.

    Kanzlerin Angela Merkel hat der unter anderem von der AfD vertretenen These widersprochen, in Deutschland dürfe man nicht mehr uneingeschränkt seine Meinung sagen. „Das halte ich für Unsinn“, sagte die CDU-Politikerin der „Süddeutschen Zeitung/Alpenprawda„.

    „Manche erwarten offensichtlich, dass ihnen immer zugestimmt wird“, sagte die Kanzlerin. „Aber zur Meinungsfreiheit gehört, dass sich Menschen mit einem Argument auseinandersetzen und vielleicht auch sagen, dass das Argument ganz falsch sei.“

    Quelle: Zwangsbezahlfernsehen

    AusGEZahlt

  51. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. November 2019 at 14:39
    Annegret Kram Karrenbauer wurde für die große Internationale Bühne geboren

    AKK das linguistische Multitalent aus dem Saarland spricht an der Bundeswehr Universität in München.

    siehe Minute 1:50

    https://www.youtube.com/watch?v=SQH1xmZX_FM

    HAHAHA, nicht zu fassen

    AKK und Malu heute bei Anne Will zu bewundern:

    heute DDR 1 – 21:45
    https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Die-Gaeste-im-Studio,gaesteliste1170.html

  52. Die pleite-gegangenen VEB-Ossis hätten auf uns losgedonnert wenn Gorbi sie nicht zurück gehalten hätte bzw. seine Unterstützung nicht sicher war. Eine Schande ist es daß die Witzfigur einem Reagan und Bush sr, nicht dankt.

  53. .
    .
    Deutschland ist in Gefahr!
    .
    Die neue Gefahr für unser Land kommt von Links oder Linksgrün.
    .
    AfD will Rechtstaatlichkeit, Sicherheit und wieder Verlässlichkeit herstellen..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Neue „Wendehälse“
    .
    Ex-Verfassungsschutz-Chef
    .
    warnt vor Sozialismus in Deutschland

    .
    Andersdorf-Brehna -Der frühere Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat am 30. Jahrestag des Mauerfalls vor neuen „Wendehälsen“ und Sozialismus in Deutschland gewarnt. Er griff Die Linke scharf an. Er habe den Eindruck, dass „inzwischen viele Wendehälse den Kopf wieder Richtung Sozialismus drehen“, sagte er
    .
    https://www.mz-web.de/politik/neue–wendehaelse–ex-verfassungsschutz-chef-warnt-vor-sozialismus-in-deutschland-33439688
    .

    Deshalb AfD!
    Deshalb AfD!
    Deshalb AfD!
    Deshalb AfD!

  54. Dichter 10. November 2019 at 15:38

    Eurabier 10. November 2019 at 15:35

    gonger 10. November 2019 at 14:59
    Haremhab 10. November 2019 at 14:13

    Scholz: Keine Steuervorteile für Männervereine

    Dann wird der Club der Samenspender e.V. vor dem Aus stehen!

    Die Samenbank hat mir auch schon das Konto gekündigt.
    —————–
    Müssen wir uns im Sexclub Sorgen machen? Man weiss es nicht.
    Ich bin in einem Verein wo nur Kerle sind. Sollen die Frauen „for Show“ eintreten ?
    Muss Merkel’s H’schwang EhrenmitGlied werden?
    Frau sagt:
    „Bleibt mal unter Euch und um 18:00 wird gegessen“. „Bei mir“. Chauvi-Modus aus.

  55. Rede von Bundeskanzlerin Merkel bei der Andacht zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in der „Kapelle der Versöhnung“ am 9. November 2019 in Berlin

    Sehr geehrter Herr Präsident des Bundestags,
    sehr geehrter Herr Präsident des Bundesrats,
    liebe Kolleginnen und Kollegen aus den Parlamenten,
    sehr geehrte Exzellenzen,
    sehr geehrter Bischof Dröge,
    sehr geehrter Herr Pfarrer Jeutner,
    meine Damen und Herren,…
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-bei-der-andacht-zum-30-jahrestag-des-mauerfalls-in-der-kapelle-der-versoehnung-am-9-november-2019-in-berlin-1690432

    +++++++++++++++++++

    Che Buprä Steinmeier:
    30 Jahre Friedliche Revolution und Mauerfall
    Berlin, 9. November 2019

    Was für ein wunderbarer Anblick! So viele Menschen sind gekommen, hier ans Brandenburger Tor, das so lange ein Symbol der deutschen Teilung war. Heute ist es ein anderes: ein Symbol der Einheit und der Freiheit – ein Symbol für ein starkes Land und eine weltoffene Stadt. Guten Abend, Berlin!…

    Sie, die Mutigen in der DDR, haben Geschichte geschrieben: Demokratiegeschichte, Weltgeschichte. Dafür können ihnen wir auch 30 Jahre später nicht dankbar genug sein…

    Spätestens, allerspätestens nach dem Anschlag von Halle haben hoffentlich alle in diesem Land begriffen: Die Jahre vergehen, die Vergangenheit rückt in die Ferne – ja. Aber das „“Nie wieder““, der Kampf gegen Rassenhass und Antisemitismus, diese Verantwortung vergeht nicht!…

    Wir dürfen nicht zulassen, dass Menschen ausgegrenzt und angegriffen werden, dass die Demokratie verhöhnt, dass der Zusammenhalt in diesem Land zerstört wird!…

    Aber quer durch unser Land sind neue Mauern entstanden: Mauern aus Frust, Mauern aus Wut und Hass…

    Zusammen hält, wer zusammen tut. Also tun wir was! Ziehen wir uns nicht zurück hinter Mauern und in Echokammern. Sondern streiten wir für diese Demokratie!…
    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2019/11/191109-Brandenburger-Tor-9-Nov.html

  56. AUSGABE 40/2005
    Merkel gegen Freigabe von Foto aus Stasi-Akte

    Merkel verweigerte den Autoren des WDR-Films „Im Auge der Macht ? die Bilder der Stasi“ die Freigabe eines Fotos von ihr aus den frühen achtziger Jahren. In den Akten über den Regimekritiker Robert Havemann und dessen Frau Katja waren die Rechercheure auf ein Passfoto der jungen Merkel gestoßen. Das Bild fand sich in einer Foto-Sammlung von Personen, die bei der Annäherung an das Havemann-Grundstück in Grünheide bei Berlin erfasst worden waren. (…)

    https://www.spiegel.de/spiegel/vorab/a-377389.html

  57. VivaEspaña 10. November 2019 at 15:59

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. November 2019 at 14:39
    Annegret Kram Karrenbauer wurde für die große Internationale Bühne geboren

    AKK das linguistische Multitalent aus dem Saarland spricht an der Bundeswehr Universität in München.

    siehe Minute 1:50

    https://www.youtube.com/watch?v=SQH1xmZX_FM

    HAHAHA, nicht zu fassen

    AKK und Malu heute bei Anne Will zu bewundern:

    heute DDR 1 – 21:45
    https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Die-Gaeste-im-Studio,gaesteliste1170.html
    ——–
    Ich habe leider nicht die Nerven um der GEZ oder wie immer die heissen zu kündigen.
    Das was ich mal gemacht habe ist einen Eintreiber von meinem Grundstück zu verjagen.
    Vorsicht wenn Ihr den Schornsteinfeger reinlässt!!! Dieser absolut überflüssige Beruf berichtet 1:1 an die Stasi!

  58. Tja, dann fehlen jetzt nur noch die Lobesreden von Kim Jong Un und Nicolas Maduro, Stalin und Mao sind ja leider tot.

    Und hat jetzt noch jemand ernsthafte Zweifel daran, dass das DDR-Regime Mitteldeutschland umgevolkt und die Einheimischen mit Orks „bereichert“ hätte, wenn der Oberste Sowjet die Anweisung dazu gegeben hätte?

  59. Herr Lauterbach ist widerlegt, dass die AfD schuld an den Aus-Falls-Erscheinungen im BT wäre:
    http://www.pi-news.net/2019/11/lauterbach-spd-schuld-an-hauers-schwaecheanfall-ist-die-afd/

    Geywitz macht Vorwurf an Merkel
    -Schlafentzug als Politik-Taktik

    Datum:
    10.11.2019 08:40 Uhr
    Klara Geywitz hat Merkel vorgeworfen, Schlafentzug in Sitzungen als politische Taktik zu verwenden. Das kritisiert sie.

    https://www.zdf.de/nachrichten/heute/geywitz-macht-vorwurf-an-merkel-schlafentzug-als-politik-taktik-100.html

    Das ist eine alte Stasivernehmungstechnik. Schlafentzug. Dauerbeleuchtung und fallende Wassertropfen auf den Kopf. (Quelle: Zeitzeugen)
    Gelernt ist gelernt.

  60. ZDFinfo ließ vor ca. einer Woche auch Krenz reden.
    Dazu der Moderator: „Egon Grenz wollte Honecker stürzen.“
    Wie bitte, habe ich was verpaßt?

  61. MICHAEL MÜLLER SPD, Chebli-Pate 😛
    Der Regierende Bürgermeister von Berlin
    ?Verifizierter Account @RegBerlin
    19 Std.Vor 19 Stunden
    Wo einst die Mauer Verzweiflung und Tod brachte, pulsiert heute das Leben im freien Berlin. Wir haben überall in Deutschland das unschätzbare Glück, in einer freien, demokratischen, vielfältigen und weltoffenen Gesellschaft zu leben. #mauerfall30 #9November1989 @mauerfall30 @ZDF

    Der Regierende Bürgermeister von Berlin
    ?Verifizierter Account @RegBerlin
    20 Std.Vor 20 Stunden
    Verabschieden wir uns von den Mythen und eingefahrenen Erzählungen über Ost und West, über die jeweils „anderen“ in unserer vielfältigen Gesellschaft. Wir haben es in der Hand, gemeinsam unsere Zukunft zu gestalten. #mauerfall30 #9November1989 @mauerfall30 @ZDF

    Der Regierende Bürgermeister von Berlin
    ?Verifizierter Account @RegBerlin
    21 Std.Vor 21 Stunden
    Leben in Freiheit, heißt Verantwortung für die Freiheit. @mauerfall30 @ZDF #mauerfall30 #9November #9november1989

    Der Regierende Bürgermeister von Berlin
    ?Verifizierter Account @RegBerlin
    8. Nov.
    Für 30 Jahre gelebte Städtepartnerschaft bekommen #Berlin und #Istanbul heute den deutsch-türkischen Freundschaftspreis #Kybele ?. Es ist eine Ehre, diese Auszeichnung gemeinsam mit dem Istanbuler Bürgermeister @ekrem_imamoglu entgegen zu nehmen.

    Der Regierende Bürgermeister von Berlin
    ?Verifizierter Account @RegBerlin
    8. Nov.
    Die #Kybele ist für beide Städte eine Verpflichtung, im Sinne unserer gemeinsamen Orientierung auf die Werte freiheitlicher Demokratie unsere Zusammenarbeit und Freundschaft zum Nutzen unserer Bürgerinnen und Bürger weiterzuentwickeln. @ekrem_imamoglu @imamoglu_int
    https://twitter.com/regberlin?lang=de

  62. DIE ARABISCHE ROLEX-SUSI, WÜHLMAUS,
    TAQIYYA-MEISTERIN, ISLAM-AGENTIN,
    ROSS-TÄUSCHERIN, EITLE SCHMAROTZERIN

    Sawsan Chebli
    ?Verifizierter Account @SawsanChebli
    4 Std.Vor 4 Stunden TÜRKISCH:
    Sayin @ekrem_imamoglu, Degerli Baskan, Berlin‘de sizinle tanismaktan cok memnun oldum. Sizi yine Berlin‘e bekleriz. Ya Istanbul‘da veya Berlin‘de tekrar görüsme dilegiyle saygilarimi sunarim.
    GOOGLE-ÜBERS.: Sehr geehrter @ekrem_imamoglu, sehr geehrter Präsident, ich freue mich sehr, Sie in Berlin begrüßen zu dürfen. Wir erwarten Sie wieder in Berlin. Ich möchte dich entweder in Istanbul oder in Berlin wiedersehen.

    Sawsan Chebli
    ?Verifizierter Account @SawsanChebli
    4 Std.Vor 4 Stunden
    Hier Treffen mit @ekrem_imamoglu, Bürgermeister von Istanbul. Er sagt: „Wir haben in Istanbul 16 Mio. Menschen, die bewiesen haben, dass sie an die Demokratie glauben. Deren Grüße habe ich mitgebracht.“ Und diese Menschen gilt es, nicht zu enttäuschen!

    Sawsan Chebli hat retweetet
    Dimitri Rougy @DimitriRougy
    5 Std.Vor 5 Stunden
    Gratulation! Für #GRMbrainfuck: @SibylleBerg(LINKE SCHRECKSCHRAUBE) wird mit dem Schweizer Buchpreis 2019 ausgezeichnet

    Sawsan Chebli hat retweetet Asaad Hanna
    ?Verifizierter Account @AsaadHannaa
    7. Nov.
    He found his brother alive after the attacks on their home…

    Sawsan Chebli
    ?Verifizierter Account @SawsanChebli
    6 Std.Vor 6 Stunden
    Sawsan Chebli hat Georg Restle retweetet
    Ja, wir dürfen das Feld nicht den Demokratiefeinden überlassen. Nur finde ich Ihren Ton etwas arrogant. Keiner, auch kein Chefredakteur, MUSS sich das antun. Es gibt andere Wege, die Stimme gegen Unrecht zu erheben. Wir sind nicht besser oder mutiger, weil wir bleiben.
    https://twitter.com/georgrestle/status/1193242097647849475

    ARAB-MUSLIMA Sawsan Chebli hat
    retweetet Auschwitz Memorial
    ?Verifizierter Account @AuschwitzMuseum
    21 Std.vor 21 Stunden
    Almost 10 months after the #Kristallnacht Nazi Germany began the second world war & 19 months after the Kristallnacht the first transport of Polish political prisoners arrived at a new concentration camp created by the SS – #Auschwitz

    Sawsan Chebli hat retweetet
    Jüdische Allgemeine @JuedischeOnline
    8 Std.Vor 8 Stunden
    »Als wir am 10. November in die Schule kamen, sagte uns die Lehrerin unter Tränen, dass wir nicht wiederkommen dürften.« Max Schwab ist Gemeindeältester in #Halle und erlebte die #Pogromnacht 1938

    Sawsan Chebli hat retweetet Christian Tretbar
    ?Verifizierter Account @ctretbar
    9. Nov.
    Ein Traum wurde wahr #mein89 Und heute? #WovonTräumstDu – Unser Dossier zu #mauerfall30 u.a. Mit Clemens Meyer, @SawsanChebli, Cristian Petzold, aber auch Kindern, Köchen und Kollegen
    https://twitter.com/SawsanChebli?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    (Anm. d. mich)

  63. Ja klar,war die Grenzöffnung richtig,
    die SED kommt nun endlich,ihrem „Endsieg“
    über dem Kapitalismus in Deutschland nahe.
    Merkel war der willige Helfer,und das ausführende Organ.
    Und wieso Kohl sie zur Kanzlerin machte,erschliesst
    sich mir nun auch,sie kannte alle DDR Größen,aus dem Elternhaus,
    war in kommunistische Aktivitäten,verstrickt,oder sie waren ihr bekannt,
    und hat nach dem Ende der DDR,den Laden,der Wendeverbrecher
    zusammengehalten,daran waren alle Parteien,auch deutsche ,beteiligt.
    Ich möchte wetten,wenn die ehemaligen Bürger der DDR,gewusst hätten,
    wie sie von ihrem Regime,und dem Bundesdeutschen,verarscht und betrogen
    worden sind,wäre es nicht bei einer friedlichen Demo geblieben.
    Allerdings den Dreck,drumherum,zwischen BRD und DDR,werden wir nie
    erfahren,da sind Tonnen von Erde,Rasen,oder Teppichen,ausgebreitet worden.
    Merkel sei auch hier ,Dank!

  64. Rammstein:

    Im Geist getrennt (getrennt, getrennt, getrennt, getrennt)
    Im Herz vereint (vereint, vereint, vereint, vereint)…

    Umdichtung:
    Im Geist und Herz vereint!

    Darauf können beide nicht stolz sein.

  65. Einfache Hinterbänkler und Mitglieder der CDU stützen Angela Merkels Politik bis auf den heutigen Tag

    Deshalb tragen diese Politiker eine Mitverantwortung an den vielen Toten, die Merkels rechtsbrecherische Politik der offenen Grenzen verursacht hat.

    Auch die Ausplünderung unseres Wohlstandes und unserer Sozialsysteme durch Millionen illegal eingereiste geht auf das Konto dieser Mitläufer.

    https://www.bitchute.com/video/KFyTc5wE4Sv5/

  66. Auch Krenz ist nur ein Volldemokrat, der über das Parteibuch auf eine Politikplanstelle gekommen ist. Er ist genau so schimmerlos, wie die meisten, die in den Landtagen und im Bundestag für sagenhafte Gehälter abhängen. Da würde er gut hineinpassen, ohne aufzufallen.

  67. Krenz‘ Sohn, ich glaube in der Wirtschaft tätig, sagte vor ein paar Jahren im Fernsehen, auf die Frage, ob er auch noch die Ansicht seines Vaters vertrete:
    Wer mit 18 kein Kommunist ist, hat kein Herz.
    Aber wer mit 40 noch Kommunist ist, hat keinen Verstand!

  68. Der erbärmliche SED-Scherge glaubt wohl, im Angesicht seines vermutlich nicht mehr ganz so fernen altersbedingten Ablebens, dass er mit humanistischem Gesäusel Milde erreichen kann, wenn er vor den Schöpfer tritt.

  69. Maria-Bernhardine 10. November 2019 at 16:33

    ZDFinfo ließ vor ca. einer Woche auch Krenz reden.
    Dazu der Moderator: „Egon Grenz wollte Honecker stürzen.“
    Wie bitte, habe ich was verpaßt?
    ———
    Der Egon hat knietief mitgemacht bei den Erich’s.
    Bei der FDJ als Vorsitzender… „Baut auf“.
    @ MB : Es tut mir unendlich leid für Deine Stadt um 18:01. Heute wurde auch in Bleckede ( = tiefstes Ostniedersachsen aber immer gutes Wetter) gewählt jedoch sind die Kandidaten und die Wähler dort nicht verrückt.

  70. Ich sehe es so wie INGRES.

    Die Kacke ist durch.

    Alles wird gefressen, auch wenn es platzt.

    Das verstörende Merkel scheint die Deutschen total anzubocken und noch schlmmer, sie identifizieren sich mit einer derart physisch-und psychischen Abartigkeit.
    (Synonym für alle anderen Konsensarschlochschleimkommunistendrecksnutten)

    Immerhin funktionier mein Brechzentrum noch.

    „Noch ein Minz-Oblatchen?“

  71. Egon Krenz wird Ehrenpräsident des Deutschen Bundestages. Eine solche Koryphäe mit Diktaturführungserfahrung kann man nicht einfach ungenutzt links liegen lassen. Krenz weiß doch, wie man die widerspenstigen Ossis unterdrückt und ausbeutet. Er ist auch Experte für Wahlbetrug. Da es demnächst für die Altparteien immer knapper wird, ist man auf seinen Rat vorsorglich angewiesen.

  72. Wenn ich mir die Typen wie Merkel, Krenz, Steinmeier, Göring und wie sie alle heißen, ansehe, so gibt es für mich nur eine Gewißheit:
    Entweder man muss geistig oder aber moralisch minderbemittelt sein, sonst kann man in Deutschland kein Politiker werden. Ich habe diese Berufsgruppe – die AfD mal davon ausgenommen – noch nie so verachtet wie zur Zeit.

  73. Wahrscheinlich freut sich Krens schon auf seinen Fensterplatz …

    in der Finsternis …

    Da kann er mit der Raute, die 8 Etagen tiefer hausen wird …

    täglich telefonieren …

  74. Der linksgrüne Wahnsinn wird früher oder später mit eisernem Besen weggekehrt. Die Demütigungen der deutschen Bevölkerung durch die politische Heiligsprechung der kriminellen Raubnomaden wird zu ähnlichen mörderischen Rasereien führen, die der Versailler Vertrag der Knechtschaft damals hervorgerufen hat.

  75. Wenn CommuniSSten ihr stinkiges Maul aufreiSSen kommt nur Fäulnis heraus !

    A C A B
    All Communists are Bastards !!!
    :mrgreen:

  76. FÜHRER-/INNEN-KULT

    Anne Lena Mösken, Jahrgang 1983:
    …Sie war eine Frau, das ja, die erste Bundeskanzlerin, aber nichts an ihr und ihrer Politik oder ihrem Führungsstil war irgendwie weiblich, schon gar nicht feministisch. In meiner Erinnerung war ihr Frau-Sein auch kein großes Thema im Wahlkampf; wir jungen Frauen pinnten uns keine „I’m with her“-Anstecker ans Revers, wie es so viele Amerikanerinnen 2016 bei Hillary Clinton taten…

    Man unterschätzte sie. Und das machte sie stark. Über die Jahre ließ sie, Chefin einer Partei, die zu drei Vierteln männlich ist, einen Rivalen nach dem anderen zurück, angefangen bei Helmut Kohl, über Friedrich Merz, Roland Koch, Jürgen Rüttgers, Günther Oettinger, Norbert Röttgen, Christian Wulff; zuletzt durfte man bestaunen, wie sie Jens Spahn auf den Posten des Gesundheitsministers beförderte – schöner kann man einen Kontrahenten wohl nicht schachmatt setzen…

    Susanne Lenz, Jahrgang 1962:
    …Seine Partei, die CDU, war mir schon deshalb lange suspekt, weil uns Schwester Ludgarda im Kunstunterricht vor jeder Wahl für den Erfolg dieser Partei hatten beten lassen. Ich besuchte ein von Franziskanerinnen betriebenes Mädchengymnasium in Heidelberg…

    Er kam aus Oggersheim eine halbe Autostunde von Heidelberg entfernt. Er hatte am Historischen Seminar der Universität Heidelberg studiert, dort wo ich jetzt eingeschrieben war. Ich wusste, dass er Saumagen mochte. Wir dagegen rechneten damals aus, wie viel mehr Wasser es brauchte, um ein Kilo Fleisch im Gegensatz zu einem Kilo Weizen zu produzieren. Wir spannen selbstgefärbte Wolle und strickten in den Seminaren. Er trug Anzüge und diese eckige Metallbrille und wurde immer dicker. Er machte langweilige Urlaube am Wolfgangsee, während wir nach Frankreich und Griechenland fuhren…

    Maritta Tkalec, Jahrgang 1956:
    …Natürlich gibt es eine Menge Leute, die in der DDR ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Angela Merkel, etwa so alt wie ich, gehört auch dazu. Gut möglich, dass wir ähnliche Schul-, FDJ- und Freizeiterinnerungen haben. Bloß: Sie war Pfarrerstochter; ich kannte keine Christen. Immerhin war eines unbestreitbar allen gemein: Wir waren Nachkriegskinder, erlebten den ersten kleinen Aufschwung, sind geboren und aufgewachsen mitten im Kalten Krieg…

    Erich Honecker ist eigentlich zu mickrig, um einer Generation den Namen zu geben. Er war eben der Parteifürst jener Jahre. Was hat er mit mir zu tun? Dieser steife, graue Mann,… Von ihm war nichts zu lernen. Kohl hat mir geholfen zu verstehen, wie man schmiert, politische Landschaften pflegt, wie man Leistungen anderer raubt und schamlos in eigenen Ruhm ummünzt.

    Angela Merkel beeindruckt durch den Mangel an Eitelkeit und ihre stoische Ruhe im Umgang mit Alpha-Männern wie Kohl, Schröder, Bush, Putin, Erdogan, Trump, Seehofer.

    Honecker? … Aber ein Menschenfresser wie Ceausescu war er nicht…

    Ich bin – wie die Kanzlerin – ein Produkt des Margot-Honecker-Bildungssystems. Von 1963 bis 1989 bestimmte sie als Ministerin, was und wie zu lehren war. Das hieß gerechte Bildung auf hohem Niveau und zugleich Indoktrination. Letzteres funktionierte schlecht. Der Beweis? Das Ende der DDR…

    Bis heute bin ich froh, in einer Umgebung aufgewachsen zu sein, in der alle Frauen eigenes Geld verdienten. Seit 1966 verlangte ein Gesetz vom Partner, die Ehe so zu gestalten, „dass die Frau ihre berufliche und gesellschaftliche Tätigkeit mit der Mutterschaft vereinbaren kann“. 1958 bis 1977 galt für den Westen folgender Gesetzeswortlaut: „Die Frau führt den Haushalt in eigener Verantwortung. Sie ist berechtigt, erwerbstätig zu sein, soweit dies mit ihren Pflichten in Ehe und Familie vereinbar ist.“ Die weibliche Generation Honecker lebte im Osten auf einem anderen Planeten.

    Spät im Leben ging mir ein Licht auf, warum meine Jugend in Liebesdingen recht entspannt verlief. Westkolleginnen brachten mich nach der Wende darauf, als sie von ihren sexuellen Emanzipationskämpfen berichteten. Wofür sie stritten, hatten wir gehabt. Die Pille gab es seit 1965 und hatte ein positives Image. Die 1972 eingeführte Fristenlösung für den Schwangerschaftsabbruch setzte auf die mündige Frau und überließ die Entscheidung ihr.

    Seit kurzem denke ich, dass das vergleichsweise entspannte Verhältnis zur Sexualität auch mit Honecker persönlich zu tun hatte. Weggefährten bezeugen, was ihm in der Jugend wichtig gewesen war neben Wohnung, Essen und Kleidung: Geld für Kinokarten am Wochenende und für ein Kondom. Da war er doch nah am Menschen…

    MÄRZ 2018, recht langer Artikel
    https://archiv.berliner-zeitung.de/politik/honecker–kohl–merkel-drei-generationen-deutschland-29865034

  77. Mistkerl 10. November 2019 at 17:39

    Ich sehe es so wie INGRES.

    Die Kacke ist durch.
    ______________________

    Seh ich auch so. Das Alte ist nicht mehr zu retten. Aus den Trümmern wird irgendetwas Neues, Besseres entstehen, aber vorher wird es noch sehr schmerzhaft.

  78. .

    Betrifft: Historische Schuld Egon Krenz‘

    .

    1.) Juni-Sept. 89: Krenz rechtfertigt chinesische Lösung (2000 Tote)

    .

  79. Wer könnte denn unserem Trampel das Wasser reichen ?

    Essen kannse, Trinken kannse, Kauen kannse

    und Darmflöte spielen, kannse och …

  80. Nachtrag: Nicht nur MERKEL muß weg, sondern auch diese ganze Blase drumherum. Diese ehemaligen DDR-Heuschrecken (ja, ich lasse mir nicht alle Wörter umdeuten) haben sich hier eingenistet und machen jetzt die Europa-Politik. Wie konnte das passieren? Wir alle haben das geschehen lassen. Schande über uns!
    Wehe Euch, noch sind wir nicht am Ende. ScheiXX Kommunisten, scheiXX Sozialisten, scheiXX Grüne. Wenn Euch die Bank den scheiXX SUV nicht mehr finanziert, und der systemtreue Ernährer nicht mehr so funktioniert wie er sollte, – dann werdet Ihr sehen wo der Bartel den Most holt.
    tsweller

  81. Grenze öffnen, daß jeder hinauskann, ist o.k.,
    natürl. muß man kontrollieren, wieviel Geld u.
    ob Kunstgut hinausgeschafft werden, aber wer
    hereinwill, darf nicht automatisch dürfen, den
    muß man abweisen können ggf. für immer.

    Fremdmassen hereinlassen ist Umsiedlung u.
    Umvolkung. Verbrechen Genozid u. Ethnozid
    an den indigen Deutschen.

  82. In ewiger Einheit vereint die alten DDR Kader: Krenz, Murksel und dazu noch der Altkommunist Steinmeier
    Dass genau von diese Marionetten aus der Zeit des 2. sozialistischen Menschen-Experiments auf deutschem Boden wieder an der Spitze der BRD frei schalten und walten, dass merken offensichtlich die Schlafschafe nicht sonst würden sie bestimmt nicht die Blockparteien wählen.

    Das haben die DDR-Seilschaften geschickt gemacht. Sie haben sich, so wie Merkel ja auch, einfach in die Blockparteien des Westens übernehmen lassen. Die Ausnahme ist wohl die SED/Die Linke, die eigentlich nicht mehr zu retten war aber dann doch von Hr. Lafontaine und der PDS-Restetruppe künstlich wiederbelebt wurde. Ein Bärendienst vom Weglauf-Vize-Kanzler Oskar Lafontaine.

    Also, die BRD wurde und wird weiter zu einer DDR 2.0 gemacht und die Insassen merken es nicht einmal bzw. Wollen ihr Glück nicht wahrhaben.

    Aber es wird noch weitergehen mit der Einschränkung der Freiheiten und Grundrechte in der BRD.

    Es kommt entweder der Öko-Sozialismus mit Merkel und den Grünen, oder die Trulla wird verschwinden genauso wie Honecker, in einer Nacht und Nebelaktion irgendwo nach Südamerika. Vorausgesetzt die Flugbereitschaft der Bundeswehr hat noch ein funktionsfähige Flugzeug.

    Dann wäre Platz für den Neo-Kapitalisten Merz, der den Retter der Nation mimen wird und damit der AFD den Zustrom abschneiden könnte.

    Die Trulla hat fertig.

  83. VivaEspaña 10. November 2019 at 15:59

    @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. November 2019 at 14:39

    Annegret Kramp-Karrenbauer wurde für die große Internationale Bühne geboren

    AKK das linguistische Multitalent aus dem Saarland spricht an der Bundeswehr Universität in München.

    siehe Minute 1:50

    https://www.youtube.com/watch?v=SQH1xmZX_FM 😀

    AKK und Malu heute bei Anne Will

    Ich hätte heute ohnehin kein TV geschaut, aber fassen wir kurz zusammen:

    Eine „Moderator_In“ die Schwierigkeiten hat das Gegenüber ausreden zu lassen, geschweige denn auf das gesagte Inhaltlich einzugehen.

    Ein Mann der eine Frau ist, oder eine Frau die aussieht wie ein Mann und sich von Merkel verheizen lässt und es nicht bemerkt.

    Sowie eine Frau die ihren eigentlich schönen Vornamen durch eine nichtssagende Abkürzung verhunzt. Die nach der Wahl in Thüringen im Interview nicht realisiert das sie als stellvertretende Vorsitzende der Genoss_Innen eine Klein- bzw. Kleinstpartei (unter 10%) vertritt. Jedoch auftritt als hätte ihre Partei einen triumphalen Sieg errungen.

    Zudem zahle ich keine „Demokratieabgabe“ und habe sie noch nie bezahlt.
    Also „darf“ ich diese Sendung gar nicht sehen. Ich beharre sehr gerne auf diesem Verbot. 😀

  84. Daß ein Sozialist der anderen Sozialistin (Merkel hat diversen Aussagen zufolge noch in der Wendezeit mit der CDU nichts am Hut haben wollen) die Hände schüttelt und ihm zu seinem Rechtsbruch der Vereitelung eines wirksamen Grenzschutzes „gratuliert“, liegt in der Natur der Sache. Der eine war als Honeckers politischer Ziehsohn in erheblichem Maße mitverantwortlich für ein Unrechtsregime, die andere ist als ehemaliger Günstling desselben Regimes immer noch verantwortlich für die von ihr ausgeübte Herrschaft des Unrechts, wie dies ein gewisser Herr Seehofer in einer seiner höchst seltenen wachen Stunden ihr attestierte.

    Beide sind Früchte – vielleicht sollte man sagen ganz besondere Früchtchen – des gleichen Regimes und damit auch derselbe Ideologie gelebten Unrechts, was insofern besonders bezeichnend ist, als daß Merkels Familie, damals noch unter dem Namen Kasner alias Kaszimirszak, sich vom westlich gelegenen Hamburg aus zu einer Zeit auf dem Weg in die DDR machte, als dort bis zu zwei Millionen die Flucht in Gegenrichtung angetreten hatten. Das war 1957; 1961 wurden die Grenzen der DDR zum Westen dicht gemacht.

    Man muß daher auch nicht groß erwähnen, daß das gleiche nicht dasselbe ist. Die Grenzschließung mit Mauer, Stacheldraht und Schießbefehl durch die SED-Führung, die Millionen Deutsche von ihren Familien trennte, in ein vermeintlichen Arbeiter- und Bauern-Paradies einsperrte und ihrer Freiheit beraubte, war ebenso ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wie die Massenansiedlung (Deportation) von vorrangig mohammedanischen Ausländern in Größenordnungen, die unser Volk für immer seiner eigenen Identität berauben werden.

    Bei beidem handelt es sich im Grunde, neben ihrer jeweiligen Rechts- und Verfassungswidrigkeit, um unterschiedliche Formen des Völkermordes (siehe VStGB § 6.1 Abs. 3) . Die SED, die heute in Form der „Linkspartei“ ihr übles Spiel fröhlich weiter spielt und auch die alten Stasi-Seilschaften wider zu Ehren kommen läßt, hätte allein wegen dieser von ihr begangenen Verbrechen verboten und einschließlich ihres Vermögens aufgelöst werden müssen. Beide, sowohl Krenz als auch Merkel, gehörten von Rechts wegen vor ein ordentliches Gericht, wobei nur der Erstgenannte schon eine relativ geringe Zeit aufgrund von Kuschelurteilen, die die SED-Bonzen bis hin zum Staatsverbrecher Mielke weithin geschont haben, hat absitzen dürfen.

    Auch was die derzeitigen Umtriebe der Haldenwang-Behörde betrifft, in der SED-Kader offensichtlich immer mehr das Sagen haben, sodaß selbige nicht mehr die Verfassung vor rechtswidrigen Umtrieben der Politik, sondern die Umtriebe der Politik vor der Verfassung schützen und alle anderen in bester Stasi-Manier kriminalisieren, paßt zwischen diese Banditen in Nadelstreifen kaum mehr als ein Blatt Papier.

  85. @ Maria-Bernhardine 10. November 2019 at 18:15

    Angela Merkel beeindruckt durch den Mangel an Eitelkeit und ihre stoische Ruhe im ….

    LOL, stoische Ruhe… bei Staatsempfängen mit der deutschen Hymne sehe ich davon aber nichts.

    tsweller

  86. „Das Schild der Humanität ist die beste, sicherste Decke der niederträchtigsten öffentlichen Gaunerei.“ (Johann Gottfried Säume, 1763 – 1810)

  87. Egon hatte noch Glück, denn auch für die DDR Verbrecher galten die neuen BRD Gesetze. Seine Strafe für sein Handeln in der DDR hat ihn Knast mit offenen Vollzug eingebracht. Er selber hätte dies sicher niemanden zugestanden, schon gar nicht politischen Gefangenen.

  88. der Egon redet von Humanität und er hätte die Grenzen auch geöffnet ! So dreist kann nur ein Kommunist sein !

  89. Human ismus : Human ität

    Albroller1, 10. November 2019 at 21:08
    „der Egon redet von Humanität […]“

    Nein, das tat er nicht. Jedenfalls nicht, wenn seine Aussagen korrekt wiedergegeben wurden.

    Im Artikel steht

    im 2. Absatz: „humanistische Frage“.

  90. ‚das ist eine humanistiche Frage‘. Hoechstens ein humanitaere, wenn ein Vogelschiss am ‚Fluechtlinge‘ eingedrungen waeren. Daraus wurden (offiziell!) 2 Mio. Echt witzig, einige hunderte Biodeutsche habe sich deswegen totgelacht.

  91. Ehrlich gesagt wusste ich gar nicht, dass Egon Krenz, dieses DDR-Abstrusum mit den Zähnen, überhaupt noch lebt. Aber klar, Egon lässt keinen raus, aber alle rein.

  92. Nach überzeugter Mittäterschaft in KPD, SED, FDGB, FDJ ….. nach ihrer Metamorphose ohne jede Form von Selbstkritik erklären sie uns heute, was Demokratie und Humanismus ist. Der Zustand unseres Staates entspricht, da sie wieder an den Schalthebeln sitzen, ihren entsprechenden Weltanschauungen.

Comments are closed.