Thomas Kemmerich & die Erfurter Eruption.

Von NADINE HOFFMANN | Was sich seit Mittwoch in und um Thüringen herum abspielt, ist filmtauglich, Sparte Politthriller, ein bisschen Monty Python ist jedoch auch dabei. Aber nicht Sydney Pollack hat Regie geführt (der ist leider schon verstorben), sondern die Scheindemokratie in Deutschland.

In dieser Hinsicht gibt es Parallelen zum Film vom Pollack, denn der Feind kommt auch aus den eigenen Reihen, von oben, aus dem sich selbst als Mitte bezeichnenden Durchwinkkartell und als verlängerter Gewaltarm der Straße von unten. Ein Konglomerat aus Karrieristen, Abgehobenen und Misanthropen, die sich durch finanziertes Steinewerfen das nächste Bier leisten wollen, hat sich gegen die Demokratie durchgesetzt. Herzlich willkommen, this is Germany.

Und nicht ein smarter Robert Redford spielt die Hauptrolle, nein, es ist ein FDP-Liberaler, der dem Druck nicht standhalten konnte und vor dem zwei Köpfe kleineren Bundesparteichef Christian Lindner auf die Knie ging. Der wiederum mit eigenem Rücktritt drohte, wenn die Causa Thüringen nicht rückabgewickelt wird, wie es die Uckermärkerin aus Südafrika befohlen hat.

Wobei wiederum die frisch gewählten SPD-Knallchargen Borjans und Esken, sichtlich erregt über die eigene Bedeutung in dem Theater, mit dem GroKo-Aus drohten, wenn die Rückgängigkeit einer demokratischen Wahl nicht augenblicklich in Gang gesetzt wird. AKK sieht es ebenso, sonst wäre sie ja nicht CDU-Chefin geworden, wenn in ihr ein Fünkchen Rückgrat steckte.

Es herrscht also Einigkeit unter den Undemokraten, der Kemmerich muss weg, weil: mit Stimmen der AfD gewählt. Also von Leuten, die das Grundgesetz verteidigen, die Natur nicht verspargeln und die die Wirtschaft nicht durch Sanktionen und CO2-Irrsinn abwürgen wollen. Ja, von solchen Leuten kann sich ein Scheindemokrat, dem die eigene Karriere lieber als das Wohl des Landes ist, freilich nicht vorführen oder gar wählen lassen. Wie die Kleinkinder vor dem Schokoregal in der Quengelabteilung haben sie sich aufgeführt, die Verantwortungsträger, immer in Szene gesetzt durch eine komplett schamfreie Presse.

A propos Druck, diesem sind wir AfDler nicht nur zu Wahlkampfzeiten oder Ministerpräsidentenwahlen ausgesetzt, sondern im Grunde seit der Gründung der Partei, aber das nur am Rande.

Eine bürgerlich-konservative Landesregierung durch Stimmen der AfD wäre der Anfang vom Ende der Linksdrift in Deutschland gewesen. Wenn sie auch sonst nicht viel wissen, das wissen die Altparteien genau. Und deshalb darf nicht sein, was doch demokratisch entschieden wurde, nämlich die Spiegelung der Abwahl des rot-rot-grünen Lagers durch die Wahl eines bürgerlichen Ministerpräsidenten im Thüringer Parlament. Zur Erinnerung: AfD, CDU und FDP haben 48 Stimmen, Rot-Rot-Grün 42.

Wollte Kemmerich überhaupt regieren? Man weiß es nicht. Die einen sagen so, die anderen so. Fakt ist, er ist inzwischen zurückgetreten.

Was bleibt ist die Unwürdigkeit des Schauspiels, die schäbigen Reaktionen der Linken und Grünen, die Feigheit der FDP und die Zerrissenheit der CDU. Danke an dieser Stelle an deren Wähler. Vielleicht wachen einige von ihnen nun auf. Den anderen sei ein geruhsamer Schlaf gewünscht.

Bleiben Sie dennoch dran, wir geben nicht auf.


(Nadine Hoffmann, geb. 1979 in Hildburghausen, ist Diplom-Biologin und Abgeordnete der AfD im Thüringer Landtag)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

208 KOMMENTARE

  1. Wenn vor der nun anstehenden SED/Ramelow Wahl, die CDU und FDP Abgeordneten aus dem Saal gehen und die AfD den wählt, das wird ein Spaß!!

    LOL!!

  2. Der Mann hat sechs Kinder, deren Leben wegen Merkel, Söder und der Journaille nun so gefährdet sind, dass sie Personenschutz benötigen.
    Und die Mehrheit der Schlafschafe in diesem Land findet, dass man so weiter machen kann. Nicht einmal den Mut hat man, in einer Wahlkabine, das Kreuz richtig zu setzen.

  3. “ Der wiederum mit eigenem Rücktritt drohte, wenn die Causa Thüringen nicht rückabgewickelt wird, wie es die Uckermärkerin aus Südafrika befohlen hat.“

    Nun ja, ob sie es so richtig befohlen hat? Sie hatte ja mit ihren Hänger Lefzen einen Flunsch gezogen, gelispelt, dass das alles nicht hilfreich ist und irgendwo ist auch das Wort „rückgängig“ gefallen. In dem Sinne: Geschehenes nicht geschehen machen.

    Sie, die Retterin der Welt und des Universums kann das so einfach. Ohne ein einziges Widerwort. In einer richtigen Demokratie, hätte sie den Rückflug aus Südafrika als Privatperson aus der eigenen Tasche bezahlt.

    Und es ist von den von ihr abhängigen Narren als ein Führerbefehl aufgenommen worden.

    Die Frau braucht nur den Mund zu öffnen, unverständliches zu stammeln und zehntausende halten das für die gesammelte Weisheit der Welt.

    Wehe dem, der das in Frage stellt!

  4. Hören Sie doch endlich mal mit dem Quatsch auf, den CDU’lern einreden zu wollen, diese seien „bürgerlich“ oder irgendwie gar „konservativ“!

  5. KEMMERICH hat die Hand des personifizierten SATANS nicht zurückgewiesen!
    Das ist unverzeilich!
    Und der Frevler muss nun ewiglich im Feegefeuer schmoren.
    Glücklicherweise gibt es noch verständige Inquisitoren wie HABECK.
    Der Großinquisitor scheint sich mit dem Rücken-Tritt des Delinquenten, mürrisch zwar, als das Mindeste zufriedenzugeben?
    Was sähe wohl das Maximum von HEXENJÄGER ROBERT aus?
    Am Laternenpfahl mit einem Schild um den Hals
    „Ich bin ein Volksschädling“?
    Oder wie die Ketzer von MÜNSTER in Käfigen bis zum Verrotten aufgehangen?
    Aber die grünlinken SAntifaverschissten haben ganze Arbeit geleistet!
    Ich sehe schon den KEMMERICH vor der reGIERenden VIERERBANDE kniend, krampfhaft die gürtellose Hose festhaltend, barfuss, seine schwere Schuld eingestehend und um harte Bestrafung bittend.

  6. Hätte die FDP Widerstand geleistet und standgehalten; sie hätte ganz groß herauskommen und mit den demokratischen Kräften das Ruder herumreißen können!

    So aber wird sie als feige duckmäuserische Partei mit Merkel untergehen.

    Shame on You!

  7. Ich denke, dass es da Abspachen zwischen der Regierung und der Linken gibt.
    Z.B. keine Zustimmung für einen U-Ausschuß zur Grenzöffnung 2015 seitens der Linken, dafür MP in Thüringen.
    Damit hat die Linke die Regierung in der Hand.
    „Demokratie“ ist eben die Herrschaft der Minderwertigen, die Herrschaft der Sklaven für Sklaven.
    Zur Demokratie gehört Verantwortlichkeit, nur Schade , dass im Volk niemand Verantwortlich sein will.
    Deshalb ist die Demokratie dem deutschen Wesen im Grunde total fremd.
    Der Deutsche will „geführt, gelenkt“ sein, um Himmels Willen blos keine Verantwortung.
    Man man wirft seine Verantwortung alle 4 Jahre in eine Wahlurne, danach will man nichts mehr damit zu tun haben.
    Von einem Volk in Jogginghosen und Multifunktionsjacken ist nichts zu erwarten.
    Dazu muss es erst Krachen!

  8. Seht es ein: Die Zeit der Formatpolitiker ist endgültig vorbei! Nur noch deutsche Wohlstandsnerds – Feiglinge, Opportunisten und charakterlose Schwätzer ohne Rückgrat! Da haben die Kommunisten und die Muselmänner natürlich leichtes Spiel! Ein Land, in dem ausgerechnet die FDP zur rechts ist, sollte ohnehin mal seinen Geisteszustand prüfen!!

  9. „Nie wieder Glatzen!“, mobbten die selbsternannten Antifanten diesen Kemmerich auf Plakaten. Er bekam immerhin mal die Medizin zu schmecken, die er sonst gern verabreicht.

  10. Peinlich fand ich seine nachfolgende Distanzeritis. Also so einen Scheiß über die AfD zu labern, übererfüllt jede Anforderung an Geisteskrankheit. Ob er wirklich so denkt oder er von den Apparatschniks unter Druck gesetzt wurde, weiß man nicht. Aber es ist sehr wahrscheinlich. Eines Tages wird das Theme „Internationalsozialismus“ in den Geschichtsbüchern abgehandelt, da werden wir das dann lesen.

    An seiner Stelle hätte ich auch erst einmal für eine Woche den Mohring gemacht und mich zu keiner Sache geäußert. Das hätte das Maskenfallen der asozialen u. parasitären Altlastenparteien noch einmal deutlich verlängert und das wiederum hätte es ganz sicher gebraucht, denn im Rahmen der öffentlichen Meinungsbildung wären die Folgen für die SED-Parasiten deutlich verheerender gewesen. Er hatte eh nichts zu verlieren und hätte das eiskalt durchziehen können. Seine FDP hätte da durchaus auch unerwartet punkten können. Naja, die lange Arm der Führerin war offensichtlich länger. Sie war nicht umsonst in Afrika, um die Methoden des ANC zu studieren.

  11. Die drei Tage des Thomas Kemmerich … filmtauglich, Sparte Politthriller … Robert Redford

    bei der Überschrift im Leitartikel … Die drei Tage des Thomas Kemmerich… u.s.w., mußte gleich an den Film Sparte Politthriller, … “ Die drei Tage des Condor “ …mit Robert Redford in der Hauptrolle denken

  12. Ich bin völlig entsetzt, was hier in Deutschland läuft.
    Statt fairer Umgang, Austausch von Argumenten, Toleranz ggü. anderer Meinung, Meinungsvielfalt, …
    nur Meinungsterror und linksextreme Propaganda von linken Parteiblock und deren durch zwangseingetriebenen Steuern finanzierten Medien.

  13. Das alles war eine politische Säuberungsaktion ganz im Stile der Merkelvorbilder Stalin,Mao und Mielke.
    Töte einen Kemmerich, erziehe hunderte die sich noch einbildeten eine eigene Meinung haben zu dürfen.
    Dad derzeit deutlichste Fanal an alle Bürger, diese Mierkel darf ungestraft alles befehlen, demnächst vielleicht nicht nur den Farbbeutelbeschuss sondern den echten Beschuss nicht wie ihre SED Freunde auf Flüchtlinge sondern auf Falschwähler. Kemmerich hatte falsch gewählt, das ist die Wahrheit. Er hatte geglaubt in einer Demokratie zu leben und sich frei und demokratisch zum MP wählen lassen zu können. Die Freiheit dieser Wahl vernichtet ihn nun fürs ganze Leben, willkommen in der DDR, so war es da auch Herr Kemmerich!
    Und mal nicht zu vergessen wer wirklich auf Flüchtlinge schiessen liess! Das war die RamelowSED!
    Als erstes aber im FDJ Grundkurs AgitProp lernt man lügen, täuschen,tricksen tarnen.
    Sich als Demonratiefrejnd tarnen während man sichtbar für alle die es sehen wollen die Demokratie vergewaltigt-das konnten die Gesinnungs und HalrungsBolschewiken schon immer gut.
    Kemmerich, Du kannst fliehen ins kapitalistische Ausland solange sie die Mauer noch nicht wieder gebaut haben, aber Deutschland gehört schon lange nicht mehr dazu! Was hattest denn Du bloss gedacht? Kleines Dummerchen…..

  14. Die Blockparteien kämpfen gegen einen übermächtigen Gegner, der sich momentan noch in der Pubertät befindet: Die Realitätskeule. Wehe wenn sie bald erwachsen ist und ihre vollen Kräfte entfaltet. Die AfD muss durchhalten und natürlich jede Schwäche des Gegners nutzen. Im Grunde muss die AfD wie eine Gummiwand werden für die völlig durchgeknallten und geifernden Volksverräter. Jede Anstalt hat auch ihre Gummizelle und einer muss die ja bereitstellen in unserer bunten Freiluft-Irrenanstalt. Wir steuern unaufhaltsam auf sehr „interessante“ Zeiten zu.

  15. und diese Proleten Partei i will in Thüringen Verantwortung tragen, die Blumensträuße anderen Menschen vor die Füße wirft. Was für eine dummer ungehobelter Abfall ist da Mitglied?

  16. AfD
    + demokratisch gewählt (23% von Bevölkerung)
    + wählt demokratisch den Kemmerich
    + Intelligente Strategie für das Hauptziel: verhindern von Links, zurück zur Mitte

    Medien, LINKEGRÜNEFDPCDUSPD = Kommunismus
    – undemokratische
    – Hass
    – schlechte Verlierer
    – Lüge, Manipulation, Framing
    – unfairer Umgang
    – Linksextremer Machterhalt mit allen Mitteln
    – Meinungsterror
    – undemokratische Entlassungen (Christian Hirte (CDU))
    – kein Rückgrat und kein Respekt vor demokratischen Wahlen (Kemmerich)
    – …

  17. Angesichts der absurden Tatsache, daß Kemmerich dank seiner „Halbwertzeit-Regentschaft“ nun eine gute Weile prächtig volle Bezüge aus dem Staatssäckel abgreifen darf, eine noch hinnehmbare Zumutung.

    Im Gegensatz zu seinem politischen Vermächtnis: Ein farbloser FDP-Pups, der sich mit großem Getöse ankündigte, aber nicht aus dem parlamentarischen Enddarm entfleuchen wollte.

  18. An das mit lesende NKWD.
    Ich bin sicher, dass sie meine IP-Nummer kennen, deswegen möchte ich betonen dass ich natürlich nichts gegen Frau Dr Merkel habe.

    Ganz im Gegenteil, ich liebe und verehre sie. Sie ist ein ewiges Vorbild für alle diejenigen, die wissen, dass man mit Intelligenz Anstand und und Charakter nicht weit kommt.

    Sie hat wirklich jedem eindrucksvoll bewiesen, dass Mann/Frau/Anderes zur Führerin der Deutschen werden kann, ohne jegliche positiven Eigenschaften.

    Ich möchte betonen, dass ich Erich Mielke früher auch nicht als einen Kriminellen Mörder bezeichnet habe, zumindest nicht öffentlich.

  19. und diese Proleten Partei i will in Thüringen Verantwortung tragen, die Blumensträuße anderen Menschen vor die Füße wirft. Was für ein dummer ungehobelter Abfall ist da Mitglied?

  20. Ich glaube der Kemmerich ist gar kein schlechter… Verheiratet, 6 Kinder, Inhaber mehrerer Frisörsalons. Also bürgerlich durch und durch. Verständlich, dass er den Kommunisten Ramelow verhindern wollte. Das er nun das Bauernopfer ist, ist umso schäbiger. Ich-Mensch Lindner war sein eigener Job wichtiger, als (endlich!) wieder mal einen FDP Ministerpräsidenten (in Ostdeutschland!) zu stellen. Für jeden liberal-bürgerlichen FDP Wähler ein Schlag ins Gesicht. Nun unterstützt diese Partei eine SED Partei. Weiter entfernt vom eigenen Markenkern geht es nicht mehr. Hans-Dietrich Genscher, Klaus Kinkel, Otto Graf Lambsdorff, ja selbst ein Guido Westerwelle hätten den Schauspieler Lindner schon längst vom Hof gejagt. Nun wanzt man sich an den linksgrünen Rand an, ohne Rücksicht auf das eigene Parteiprogramm („Linke verhindern“).

  21. Wo wären die Merkelclique und ihre bildungsfernen Speichellecker von SPD, CSU, FDP, Grünen und SED-Linken, wenn das „Feindbild AfD“ nicht exisitieren würde?
    Ein Feindbild, das täglich neu generiert werden muß mit den absurdesten Anschuldigungen. Aber ebenso gelten nunmehr über 6 Mio Wähler der AfD als Volksfeinde oder gar „Volksschädlinge“ (?), wie weiland ab 1933? Und die Jugend läuft wiederum blind dem Machtkartell hinterher, in der Hoffnung in naher Zukunft vom Untergang zu profitieren!?
    Und wo ist eigentlich Greta? Schon wieder in einer Klinik?

  22. Herrn Kümmerlich ist das Herz in die Hose gerutscht. Wenn er mit dem Rücktritt noch gewartet hätte, hätten wir das Erlebnis eines gewaltigen Shitstorms genießen dürfen. Ein Schmankerl bleibt noch: Der Bischof von Fulda hatte schon zum Amt gratuliert. So was geht nach Merkel auf gar keinen Fall. Wird er jetzt zu Pater Brown auf eine der irischen Inseln versetzt ? Nur ein Demosthenes könnte die Lautstärke der dortigen Brandung übertönen.

  23. Das Kommunistenpack formiert sich in form eines perversen Altparteienkartells!

    Mandatsträger von CDU, SPD, Grünen, Linken und der FDP beteiligten sich am Freitagabend in Saarbrücken an der Demonstration von „Bunt statt Braun“, um gegen die Turbulenzen in Thüringen zu protestieren.

    https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarbruecken/saarbruecken/bunt-statt-braun-demonstration-vor-der-europagalerie-in-saarbruecken_aid-48830947

  24. Sind wir froh, dass uns ein Frisör als Ministerpräsident erspart blieb.
    Wo ein Mann erforderlich gewesen wäre, ist halt nur ein Frisör gewesen.
    Von der Geschichte gewogen und für zu leicht befunden.

  25. Angela Merkel aus Schwarzafrika: „“Die Wahl ist unverzüglich rückgängig zu machen!“

    Sigmar Gabriel aus der Deutschen Bank Zentrale: „Angela Merkel hat heute die deutsche Demokratie gerettet.“

    Das europäische Ausland lacht nur noch über uns…

  26. Die deutsche Nachkriegsdemokratie währte vom 23. Mail 1949 bis zum 7. Februar 2020

    Nach einer dreissigjährigen Unterbrechung ist die „DDR“ wieder auferstanden aus Merkels Ruinen, mit dreimal so großem Territorium, fünffacher Bevölkerung und 100fachem zu verschleuderden Volksvermögen.

    Damit wird man länger als 40 Jahre durchhalten und das Land auf Verschleiß fahren.

    2025 – Susanne Hennig-Wellsow (SED) wird Staatsratsvorsitzende. Der niederländische König Willem-Alexander übersendet ihr den schönsten Blumenstrauß des Landes.

  27. Xenophanes 9. Februar 2020 at 10:14
    Herrn Kümmerlich ist das Herz in die Hose gerutscht.
    ———————————-
    Ja, wer da bereits alles „Gratuliert“ hat, wäre interessant.
    Man sollte Kemmerich sein Handy abkaufen oder auslesen.

  28. matrixx 9. Februar 2020 at 10:15

    Sigmar Gabriel aus der Deutschen Bank Zentrale: „Angela Merkel hat heute die deutsche Demokratie gerettet.“

    Aus seinem neuen Buch „Katarische Verse – Mein Abrechnung mit dem Pack“

  29. Hievt der Altparteienblock mit aller Gewalt den Neobolschewisten Ramelow wieder auf den Thron, hat die (Schein)Demokratie den letzten Rest Glaubwürdigkeit endgültig verspielt.

  30. erich-m 9. Februar 2020 at 10:14

    „Ein Friseur ohne Haare ist wie ein Ministerpräsident von der FDP“

    Kim Yong Un, buddhistischer Philosoph

  31. Sehr guter Beitrag von der thüringer Landtagsabgeordneten der AFD. Wünsche Euch weiterhin viel Erfolg. Eure Fraktion ist einfach Spitze. Kein Vergleich mit den anderen Dumpfbacken im thüringer Parlament !!!!!

  32. Eurabier
    9. Februar 2020 at 10:19

    Lol. Lightbier trinken ist wie Fechten ohne Schwert (oder wie „Dingsen“ ohne Ding).

  33. Guter Bericht in der FAZ über die Wahl in Thüringen.
    Sehr lesenswert. Unter anderem zerfällt die Argumentation der anderen Parteien, die AfD hätte ihren eigenen Kandidaten im 3.Wahlgang skrupellos geopfert.
    Richtig ist: Das die AfD ihren Kandidaten vor der finalen Abstimmung fragte ob dieser mit Null Stimmen leben bzw. dies als Peinlichkeit empfinden würde, denn ansonsten würde man dies nicht machen.
    Kindervater meinte, damit kein Problem zu haben, also war der Weg frei, alle Stimmen Kemmerich zu geben.

    Seit langem mal wieder ein sehr fairer Bericht durch die FAZ: https://m.faz.net/aktuell/politik/inland/thueringen-waren-cdu-und-fdp-so-ueberrascht-von-der-afd-finte-16624241.html

  34. Eurabier 9. Februar 2020 at 10:17
    matrixx 9. Februar 2020 at 10:15
    Sigmar Gabriel aus der Deutschen Bank Zentrale: „Angela Merkel hat heute die deutsche Demokratie gerettet.“
    —————————————
    Nun, seit Siggi bei der Deutschen Bank ist, ist der Aktienkurs der Deutschen Bank fast 50% in die Höhe geschnellt.
    Das wird sich Siggi bestimmt an die Fahne heften.

  35. Die Frage ist;wieso sich der glatzköpfige Friseur überhaupt als Kandidat zur Verfügung stellte,wenn er nicht gewählt werden wollte und durfte.Das dies nur mit den Stimmen der AfD möglich wurde,war von vornherein klar.
    Also,was soll die Schmierenkomödie?Ein Irrenhaus ist nichts dagegen.

  36. Leichtfuß Kemmerich ist ein Mann der kleinen Schritte. Sein Motto: Trinken aus kleinen Gläsern schadet auch in großen Mengen nichts. Früher nannte man das Rohrkrepierer.

  37. Der VIZE-PRÄSIDENT des DEUTSCHEN BUNDESTAGES
    Hans-Peter Friedrich hat Roland Tichy retweetet:

    Mensch @RolandTichy, was heißt hier „demokratische Wahl“. Sie können doch nicht einfach die Mehrheit entscheiden lassen, wenn eine moralisch höherwertige Minderheit anderer Meinung ist. Wir müssen Demokratie völlig neu denken.

    Gefunden auf Bachheimer.com

    Demokratie abschaffen heißt jetzt „Demokratie völlig neu denken“.

  38. wir könne stolz sein, wir haben anscheinend die mächtigste Frau der Welt in unseren Reihen

    Stolzes Land

  39. Friesenjung
    9. Februar 2020 at 10:30

    „Leichtfuß Kemmerich ist ein Mann der kleinen Schritte“

    Er ist eine tragische Figur. Um dem Druck stand zu halten, hätte er ein Titan sein müssen. Und die findet man bei der FDP nicht. Frau Dr Merkel hätte das ganz locker ausgesessen.

    Er hätte zu einer der ganz großen FDPler werden können.

  40. ** pitscho 9. Februar 2020 at 09:42**

    Ganz meiner Meinung gebt dass weiter an CDU und FDP nur so kann man diese SED PDS Linke vorführen.

  41. Wie läuft die „Neuwahl“ des MP in Thüringen denn nun eigentlich ab? CDU/FDP/Grüne/SPD und Linke geschlossen für Ramelow? Oder nur so viele Stimmen von CDU und FDP, das es für Ramelow reicht?

    Fakt ist, in sämtlichen deutschen Redaktionsstuben wird gerade der nächste Shitstorm gegen die AfD vorbereitet:
    Wählt die AfD bei der Neuwahl ihren eigenen Kandiaten (Skandal!!) = Alleingang gegen die Demokratie
    Wählt die AfD geschlossen für Ramelow = Perfider Plan gegen die Demokratie
    Enthält sich die AfD bei der Neuwahl = Feigheit vor der Demokratie

    Egal was die AfD machen wird, sie wird medial der Prügelknabe sein. Das bürgerlich-liberale Politiker (womöglich) für die SED Mauermörderpartei stimmen werden läuft dann unter „Haltung gezeigt!“

  42. an dieser Stelle hier nochmal … TV – Tipp heute ab 12.00 Uhr im Phönix TV, der „internationale Frühschoppen“ zum Thema

    Tabubruch in Thüringen – Wie umgehen mit Rechtspopulisten?

    Alfred Schier diskutiert mit fünf internationalen Gästen: Nadine Lindner, Deutschlandfunk, Anne Mailliet, France 24, Frankreich, Frank A. Meyer, Publizist, Schweiz, Tomas Lundin, Svenska Dagbladet, Schwede Erik Kirschbaum, Los Angeles Times USA,

    ab 12.45 Uhr können sie ihre politisch incorrecten Fragen zum Thema stellen, dann sind sie live im TV für jeden der es will, zu hören, hier die kostenlose Telefon Nr. zur Sendung … 0800 5678 555…, hier der direkte Link zum Livestream zur Sendung … klick !

  43. ghazawat
    9. Februar 2020 at 10:36

    Sehr richtig, einmalige historische Chance vertan, seinem Land (und nicht nur seiner Geltungssucht) zu dienen. Dabei war er schon die „erste Garnitur“ der FDP-Verfügungstruppe.

  44. Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann will nach den Ereignissen in Thüringen schärfer gegen die AfD vorgehen.

    Nach dem politischen Beben in Thüringen hat der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) der AfD vorgeworfen, die Demokratie zerstören zu wollen.„Ich fürchte, das Ansehen der demokratischen Parteien hat durch das Verhalten von CDU und FDP in Thüringen insgesamt Schaden genommen“, sagte der Grünen-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. „Und das ist genau das, was die AfD anstrebt. Sie hat einen Plan, einen perfiden Plan, und verfolgt diesen durchaus strategisch und planvoll: die Zerrüttung des politischen Systems und eine Unterhöhlung der Demokratie.“

    Quelle: WeltOnline

    Die Masken fallen, jetzt überall.
    Und das an Karneval.

  45. Stellen wir uns mal vor: Trump wäre statt Kemmerich gewählt worden?
    Hätte der sich auch wieder kleinlaut verp*sst?
    Oder einen Innenminister ernannt, der bei Polizei und Justiz mal so richtig aufräumt?
    Und jeden jahrelang eingeknastet, der es auch nur gewagt hätte in die Nähe seiner Familie zu kommen?
    Was hätte der wohl zu den Kommentaren der Lumpenpresse gesagt?
    Oder zum Polit-Establishment?
    Hätte der womöglich laut gesagt, dass die Gesetzesbrecherin Merkel ins Zuchthaus gehört?

    Sorry aber vor einem wie Kemmerich habe ich Null Respekt. Wenn man als Kandidat auftritt, dann muss man das auch durchziehen. Dann muss man bereit sein die Macht. die man bekommen hat, auch zu nützen.

  46. pitscho 9. Februar 2020 at 09:42
    Wenn vor der nun anstehenden SED/Ramelow Wahl, die CDU und FDP Abgeordneten aus dem Saal gehen und die AfD den wählt, das wird ein Spaß!!

    LOL!!
    ===============================================
    Würde trotzdem nichts an der Tatsache ändern, dass SED, SPD und Grüne zusammen immer noch mehr Stimmen haben als die AfD alleine. Somit würde der Kerl sagen, er hätte auch ohne AfD gewonnen. Leider hätte der Kerl noch recht dabei …

  47. Die parlamentarische Demokratie in Deutschland erinnert mich immer mehr an ein straff geführtes Bordell. Die Puff-Mutti hat alle wichtigen Funktionen mit Personen ihres Vertrauens besetzt, so dass sie gar nicht mehr jeden Tag selbst kontrollieren muss, ob alles noch nach ihren Wünschen läuft. Manchmal ruft sie aber aus ihrem Urlaub, zum Beispiel aus Afrika an.

    Jeder ihrer Angestellten weiss, dass er zu spuren hat, da er ansonsten im besten Falle entlassen wird. Einziges Ziel des Etablissements ist es, maximal viel Geld aus den Zwangsprostituierten zu pressen. Diese müssen nicht nur völlig überhöhte Zimmermieten bezahlen, sondern auch überteuerte Stromrechnungen, Sonderabgaben für Fernsehen, Nahrungsmittel und Wasser.

    Die sanitären Anlagen werden schon seit Jahren nicht repariert, neuerdings auch nicht mehr gereinigt. Der Bekleidungszuschuss wurde reduziert, die Prostituierten müssen zuerst all ihr eigenes Geld ausgeben. Auch Waschen und Reinigung müssen sie neuerdings selbst bezahlen. Wenn die Stöckelschuhe abgelaufen sind, müssen sie Flip-Flops tragen.

    Für den Fall, dass sich doch die eine oder andere der Damen beschweren sollte, hat die Chefin eine Truppe asozialer, arbeitsscheuer Schläger angeheuert, die für ein paar Flasch-Bier jeden und jede verprügeln, weil es ihnen Spass bereitet und sie sonst nichts gelernt haben. Das gilt auch für unzufriedene Freier.

    Damit trotz allem die Zahl der Freier nicht abnimmt, hat Mutti organisiert, dass Millionen neuer Männer aus fernen Ländern zu uns kommen können zum Fucken. Um zu verhindern, dass denen das Geld ausgeht, müssen die Prostituierten noch mehr Geld abgeben, das an die neuen Freier verteilt wird. Um dies zu kompensieren, wird die früher bestehende Alterssicherung schrittweise abgeschafft.

  48. Juliane Caesar
    9. Februar 2020 at 10:42

    „Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann will nach den Ereignissen in Thüringen schärfer gegen die AfD vorgehen. “

    Kretschmann ist einfach ein Idiot, der nur von Idioten gewählt worden sein kann. Eine Beleidigung für den durchschnittlichen bürgerlichen Wähler.

  49. Ich habe ja schon über die Vorzeichen gesprochen, die wir selber unserem Taten anheften. Diese grassierende Distanzeritis ist eine vernichtende Seelenseuche. Von de Gaulle stammt der Satz: „Wer sich entschuldigt, beschuldigt sich“.

  50. UAW244 9. Februar 2020 at 10:27

    Guter Bericht in der FAZ über die Wahl in Thüringen.
    Sehr lesenswert. Unter anderem zerfällt die Argumentation der anderen Parteien, die AfD hätte ihren eigenen Kandidaten im 3.Wahlgang skrupellos geopfert.
    Richtig ist: Das die AfD ihren Kandidaten vor der finalen Abstimmung fragte ob dieser mit Null Stimmen leben bzw. dies als Peinlichkeit empfinden würde, denn ansonsten würde man dies nicht machen.
    Kindervater meinte, damit kein Problem zu haben, also war der Weg frei, alle Stimmen Kemmerich zu geben.

    Seit langem mal wieder ein sehr fairer Bericht durch die FAZ: https://m.faz.net/aktuell/politik/inland/thueringen-waren-cdu-und-fdp-so-ueberrascht-von-der-afd-finte-16624241.html

    ———————————————————————————————————————

    „Das hatte in der Fraktion für dicke Luft gesorgt. Manche wollten zwar nicht mit der AfD reden, hielten aber die öffentliche Aufregung über den Brief für übertrieben. Andere fanden, die Aufregung sei berechtigt. Sie wollten mit der AfD im Landtag reden, soweit es Organisatorisches betraf: Wer welchen Raum kriegt zum Beispiel. Auch „Guten Tag“ und „Auf Wiedersehen“ wollten sie sagen. Oder jemandem die Hand geben. Das lief unter menschlich vernünftigem Umgang. CDU-Politiker berichten davon, wie Kollegen anderer Fraktionen AfD-Leute auf dem Flur angespuckt hätten; das kam für sie nicht in Frage.“

    Warum veröffentlich die AfD nicht sofort, wer von den Altparteien die AfD Politiker ANGESPUCKT hat??? So was muss doch an die Öffentlichkeit! Das ist so dermaßen niederträchtig von den roten Schergen, dass würde auch (kaum) ein Wähler in Thüringen dulden. Manchmal ist mir die AfD zu schläfrig!

  51. Das abgestumpfte Deutsche Volk merkt nicht mal, dass vor 3 Tagen ein Putsch statt fand.
    Lange vorher geplant mit Übernahme der Journalisten, Austausch des Verfassungsschutzes,
    Übernahme der Justiz,
    Behörden links besetzt,
    Lehrkräfte nach polit. Gesinnung, bis hin zur Einschränkung des freien Stimmrechtes für polit Gegner.
    Die tolerierten Einschüchterungen der Straßenschläger
    „Antifa“ .
    Die noch am selben Wahlabend die Familie des gewählten MP . bedrohten.
    Willkommen im neuen Regime!!!

  52. Merkel lässt eine demokratische Wahl rückabwicklen und nun kommt aus Baden Württemberg dieser widerliche Alt68er und Maoist daher und wirft der AFD Aushöhlung der Demokratie vor.

    Man kann kaum noch in Worte fassen wie dreckig verlogen diese GRÜNEN und LINKEN sind.

    Es sind definitiv die schmutzigsten und verworfensten Charaktere die die Menschheit hervorbringt.

    Das ein Mensch so eine ekelhafte Verlogenheit, so eine Fähigkeit die Dinge zu verdrehen in sich tragen kann ist erschreckend.

    Es war Merkel die die Wahl rückabwickelte und diese widerliche Subjekt stellt sich hin und wirft der AFD vor sie wären diejenigen die die Demokratie aushölen.

    https://www.rnd.de/politik/winfried-kretschmann-wirft-afd-unterhohlung-der-demokratie-vor-GP77BBPH2SFQFIKCMMWXVFKJSM.html

    Das Ausmaß der Schmutzigkeit und Verdorbenheit die ein Mensch wie Herr Kretschmann in sich tragen muss ist defininitiv nicht mehr in Worte zu fassen ohne ausfallend zu werden.

    !!!
    Herr Kretschann ist das Faule, das Morsche, das Unedle, das Unaufrichtige Herr Kretschmann verkörpert und personifiziert, aufgrund seiner unnachahmlichen Fähigkeit Lüge und Falschheit in die Welt zu setzen, den Schmutz und den Bodensatz der Gesellschaft in nahezu exzellenter Art und Weise.
    !!!

  53. ghazawat 9. Februar 2020 at 09:47

    Die Frau braucht nur den Mund zu öffnen, unverständliches zu stammeln und zehntausende halten das für die gesammelte Weisheit der Welt.

    ————————
    Hebt die Sandale!

  54. Eben in der “ DAS VOLK – Organ der SED “ ( ehemals. “ Thüringer Allgemeine “

    Die Thüringer Linke-Chefin Susanne Hennig-Wellsow hat von der CDU ein Bekenntnis für die Wahl Bodo Ramelows (Linke) zum Ministerpräsidenten gefordert. „Wir müssen dokumentieren, dass er von Demokraten gewählt wurde“, sagte Hennig-Wellsow am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in Erfurt.

    Sie reagierte damit auf einen Vorstoß von AfD-Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland, der seinen Thüringer Parteikollegen empfohlen hat, Ramelow mitzuwählen, um ihn zu verhindern. „Die kopflose Reaktion von CDU und FDP bringt mich zu der Empfehlung an die thüringischen Freunde, das nächste Mal Herrn Ramelow zu wählen, um ihn sicher zu verhindern – denn er dürfte das Amt dann auch nicht annehmen“, sagte er der dpa.

    AfD denkt über neue Strategie gegen Rot-Rot-Grün in Thüringen nach

    Hennig-Wellsow betonte, es dürfe bei der Wahl Ramelows zum neuen Regierungschef in Thüringen nicht auf die Stimmen der AfD ankommen. „Wir werden Ramelow nur in die Wahl schicken, wenn wir eine demokratische Mehrheit für ihn haben“, machte Hennig-Wellsow klar, die in Thüringen auch Linke-Fraktionschefin ist. Die Abstimmung zur Ministerpräsidentenwahl findet geheim statt. Hennig-Wellsow sagte, die CDU könne zum Beispiel öffentlich ankündigen, dass vier oder fünf ihrer Abgeordneten Ramelow mitwählen würden – ohne deren Namen zu nennen. „46 Stimmen müssen drin sein“, sagte sie.

    Hennig-Wellsow ließ auch die Möglichkeit einer Neuwahl offen, betonte aber zugleich, dass es nun um auch um eine schnelle Lösung gehe. „Wir können nicht zulassen, dass Thomas Kemmerich dieses Land geschäftsführend allein regiert.“

    Dieses hübsche guterzogene Wesen hält das Stöcken, los spring, SONST….

  55. Die AfD- Abgeordneten im Thüringer Landtag sollten -auch wenn es einem eigentlich widerstrebt- Ramelow wählen. Damit wäre er „kontaminiert“ und müsste nach politkorrekter-linksgrüner Logik sofort zurücktreten und sich aus eigenen Reihen wüst beschimpfen lassen. Wäre sehr interessant.

  56. Heute wird Überschussstrom produziert werden, der für viel Geld exportiert werden wird.

    Sollte man Zappelspargel abstellen, werden die Betreiber vom Stromkunden dafür entschädigt.

    Eine teuer EEG-Tag für den Michl!

  57. In Zukunft bedarf es , vor einer Entscheidung, nur noch einen Blick zur Mutti, ob sie wohlwollend nickt oder die Augenbraue hoch zieht.

  58. „Wobei wiederum die frisch gewählten SPD-Knallchargen Borjans und Esken, sichtlich erregt über die eigene Bedeutung in dem Theater,…. “
    ____________

    Grade kam im Radio, daß sich Esken sinngemäß auch eine Kanzlerkandidatur vorstellen könnte. Schwäbische Hausfrau im Größenwahn.

  59. „Mindset“ ist alles (jeder Hochleistungssportler weiß das). Trump ist in dieser Hinsicht phänomenal: Er läßt gar keinen Zweifel darüber aufkommen, daß er sich im Recht befindet!

    Wenn Stürzenberger den BRD-„Gerichtssaal“ betritt, sollte er genau diese unbeirrbare Überzeugung ausstrahlen: „Ich weiß genau, was ich tue!“

  60. Mandelbrot 9. Februar 2020 at 10:33

    Ich erfahre jetzt erst, dass „Drift“ weiblich ist. Aber tatsächlich. PI bildet! ?
    —————————–
    Angeblich ist Merkel auch weiblich.

  61. Mein „Zweites Gesicht“ sagt mir:

    Politbanditen werden ab jetzt mit aller Macht versuchen, die AFD abzumurksen.
    Dafür ist jedes Mittel recht.
    Verrat, Lüge, ja–sogar Mord.
    Es würde mich nicht wundern, wenn es eine Reihe von Friedhofsschändungen (jüd. Ruhestätten)
    gäbe, am besten mit AFD-Signum. Ein seit den 50er Jahren bewährtes Rezept gegen Rechts.
    Auch an „Terroranschläge“ und „Amokläufe“, bei denen zufällig der Mitgliedsausweis am Tatort liegenbleibt, ist zu denken. Sexskandale, Waffenfunde, Korruptionsaffären sind ebenfalls geeignet.
    Zur Krönung käme dann hinzu, daß ein hoher AFD-Funktionär als IM des VS geoutet würde.

    Warten Sie’s ab!

  62. Auch für sich selbst wollten Walter-Borjans sowie Esken eine Kandidatur für das Kanzleramt nicht ausschliessen.

    Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 09.02.2020 08:30 Uhr

  63. Alles positiv: Kemmerich hätte sowieso die AFD boykottiert – also kein Verlust. Ab jetzt liegt viel Macht bei der AFD: Sie muß nur vorher bekanntgeben wen oder was sie wählt – und alle werden sich fragen tut sie es wirklich oder ist es nur ein Bluff ? Politik wird zum Pokerspiel und die AFD hat die besten Karten !

  64. Wie wollen denn die Kommunisten Millionen von Ausländern in Deutschland integrieren, wenn sie selbst nicht mal in der Lage sind, mit der AfD einen normalen Diskurs zu führen?

  65. Was wir hier erleben ist eine Herrschaft des Pöbels . Schon der Wortlaut von Fr. Merkels Forderung oder besser der Befehl aus dem fernen Afrika zeigt auf das alle Hemmungen gefallen sind man gibt sich noch nicht einmal den Anschein von demokratischer Seriosität . Auch die MSM zeigen auf das sie klar auf Linie gebürstet sind , das ist doch keine freie und unabhängige Presse mehr . Von den restlichen Blockparteien braucht man gar nicht erst zu reden und wenn ein ehemaliger SPD Vorsitzender aus dem Deutsche Bank Hochhaus noch seinen Senf dazu gibt ist das nur noch peinlich . Die Vorgänge in Thüringen , die Entwicklung seit 2015 und die Tatsache daß es wirtschaftlich rapide bergab geht lassen das Schlimmste befürchten .

  66. „Wer macht hat Macht.“ Aber zur starken Persönlichkeit gehört auch die Fähigkeit der Gelassenheit. Tun ja – aber nur dort, wo der Hammer auf den Nagel muß!

  67. Krampf-Karrenbauer ist bald erledigt. Problem: dann bliebe nur noch Merkels Busenfeind–der Superkapitalist und Transatlantiker MERZ.
    Schwer vorstellbar, daß er darf…
    Ergo: die Partei wird die Alt-Kommunisten auf Knien anflehen, „ein letztes Mal“ sowohl Parteichefin
    als auch Kanzlerkantidatin zu spielen.
    ALPTRÄUME!!!

  68. Fukukretsche gibt auch eine Wortspende zur AfD ab:

    „Eine Partei, die die Wissenschaft bekämpft, die freie Presse und vieles andere mehr, ist eine echte Gefahr für die Demokratie“, sagte Kretschmann.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/live205615625/Nach-Thueringen-Wahl-Kretschmann-kuendigt-offensiven-Kurs-gegen-AfD-an.html

    Wissenschaft = Parteimeinung
    Freie Presse = Parteimeinung
    Demokratie = Parteimeinung

    Alle vier sind eins. Kretsche, der olle Maoist! Gelernt ist gelernt…

  69. Vor der letzten Wahl hier in Niedersachsen hatte ich eine längere Diskussion mit einem schon älteren
    SPD Funktionär ( ehrenamtlich), sogar ein Doktor einer nicht Laber-Wissenschaft.
    Der sprach die Leute auf einem Supermarktparkplatz an.
    Im Laufe des Gesprächs erwähnte ich die sehr auffällige Iran „Hörigkeit“ führender SPD Politiker,
    dieses wiederliche Anbiedern bei den stramm radikalen islam.Mullahs.
    Sein Gegenargument: „Man muss doch miteinander reden“.
    Gilt scheinbar nicht für ihm Inland nach Recht und Gesetzt gewälhten deutsch-freundlichen deutschen Politikern.
    SPD–sterbende Partei Deutschlands, bewarheitet sich dieser Tage immer mehr

  70. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 9. Februar 2020 at 10:52
    Merkel lässt eine demokratische Wahl rückabwicklen und nun kommt aus Baden Württemberg dieser widerliche Alt68er und Maoist daher und wirft der AFD Aushöhlung der Demokratie vor.

    Ein großer Teil des grünen Führungspersonals entstammte in den Anfängen und auch später K-Organisationen wie KB oder KBW usw.
    Wurde damals nur nicht groß thematisiert.

    „Ideologisch stand er (KBW) dem Maoismus nahe und sympathisierte mit Regimen wie der Volksrepublik China, Albanien oder Kambodscha unter Pol Pot[10]. Der ugandische Diktator Idi Amin wurde im Zentralorgan der Partei, der Kommunistischen Volkszeitung, lange als fortschrittlicher Staatschef bezeichnet, was parteiintern aber umstritten war. Der KBW unterstützte aktiv auch Freiheitsbewegungen wie den African National Congress (ANC) in Südafrika und ZANU in Simbabwe. “

    Quelle: Wikipedia

    Diese Leute haben Massenmörder und Menschenschlächter hochleben lassen, bevor sie schließlich bei den Grünen Unterschlupf fanden.

  71. September 2015, Silvester Köln, Chemnitz, Thüringen – die Medien in Deutschland sind so dermaßen fertig. Journalist – früher ein ehrbarer Beruf. Heute ABM Stelle.

    Kanzlerin Angela Merkel wird von SÄMTLICHEN Parteien (außer AfD) geschützt. SÄMTLICHE Mainstream-Medien schützen die Kanzlerin. Ich bin überzeugt, dass es beim nächsten deutschen Kanzler 2021 wesentlich mehr Bewegung zwischen den Parteien und der Presse geben wird. Kohl und Schröder wurden teilweise von allen Seiten frontal angegriffen, mal berechtigt, mal unberechtigt. Bei der Zonenwachtel aus der Uckermark herrscht Schweigen im Walde, man schaut sie gar ehrfürchtig an, huldigt ihr. Warum nur? Ich kann mir das nur mit eigenem Machterhalt erklären. Als Vorbild dient diese Person keinesfalls.

  72. Was wäre wenn?
    Mal gesetzt dem Fall, die AfD stimmt im Bundes-oder Landtag Gesetzentwürfen der etablierten Parteien zu. Müsste dann nicht nach der gleichen Logik von CDU/SPD/ Grünen/Linken/FDP der Gesetzentwuf zurückgezogen oder anulliert werden?
    Schreckliche Vorstellung-wir sind handlungsunfähig!

  73. pitscho 9. Februar 2020 at 09:42
    Wenn vor der nun anstehenden SED/Ramelow Wahl, die CDU und FDP Abgeordneten aus dem Saal gehen und die AfD den wählt, das wird ein Spaß!!
    LOL!!
    ———————————

    Gauland hat diesen nächsten Schachzug ja schon angekündigt, also ist der Politthriller noch längst nicht ausgespielt: Nämlich, wird Ramelow danach auch zurücktreten? Die Spannung steigt – das Land hält den Atem an!

  74. Reizdarm 9. Februar 2020 at 11:04

    Politik wird zum Pokerspiel und die AFD hat die besten Karten !
    ——————————-
    Ein As reicht eben nicht gegen fünf Nullen.

    Wie? Gibt es nicht?

    Dann muß jemand beschissen haben.

  75. OT
    CDU-NRW Laschet hat auch ncoh etwas zu Thüringen beizutragen.
    DEr hat irgendeinen Karnevals Orden bekommen, weil er ja für seine Lustigkeit über alle Landesgrenzen hinweg weltweit bekannt ist . „Hüstel“ ( aber das stimmt wirklich, wenn der mal eine Hirn Flatulenz ans Tageslicht bringt, fange ich immer an zu lachen…)

    „Der NRW-Ministerpräsident Laschet bekommt den närrischen Ritterorden in Aachen. In seiner Rede ruft er zu mehr Anstand auf – und schießt gleichzeitig gegen FDP und AfD in Thüringen.

    NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat als erster Aachener den Orden wider den tierischen Ernst für Humor und Menschlichkeit im Amt erhalten. In seiner Antrittsrede rief er zu mehr Anstand auf. „Wir brauchen in Thüringen und überall wieder mehr Ritterlichkeit, mehr Anstand. Wir brauchen keine braunen Raubritter“, schlug Laschet mit Blick auf die umstrittene Ministerpräsidentenwahl in Thüringen auch ernste Töne an. „Unser“ Karneval stehe für bunte Vielfalt, für Offenheit, Toleranz und gutes Miteinander, sagte der Ministerpräsident. usw susf —
    Quelle: N-TV

  76. Babieca 9. Februar 2020 at 11:08
    Fukukretsche gibt auch eine Wortspende zur AfD ab:

    „Eine Partei, die die Wissenschaft bekämpft, die freie Presse und vieles andere mehr, ist eine echte Gefahr für die Demokratie“, sagte Kretschmann.
    […]

    Dass der unter den Radikalenerlass fiel und mit Berufsverbot belegt wurde, wundert angesichts seiner Vita nun wirklich nicht mehr

  77. @matrixx
    Der nächste Bundeskanzler heißt Habeck und wenn alle Stricke reißen wird sich Frau Merkel erneut für unser Land opfern.Würde darauf sogar eine Wette abschließen.

  78. Angeblich kommen jetzt Neuwahlen-
    das wars dann mit Hr.Kemmerich und seinen FDP Kollegen;
    und für die Hälfte der CDU Fratzen in Thüringen,
    herrlich, wie kann man nur so blöd sein, sich den eigenen Ast abzusägen…..
    „Christlich“-Dämliche-Union Thüringen

  79. Meine Prognose:
    Bei Neuwahlen in Thüringen wird die Rechtskonservative erstarken. Das ruft die Linken in anderen Bundesländer auf die Straße. Die Polizei wird das nicht in den Griff bekommen und Militär wird eingesetzt. Nächtliche Ausgangssperren werden ausgerufen. Andere Bevölkerungsgruppen werden es ausnutzen und gehen auf Beutetouren. (Kriegserprobt)
    Eigentlich das, was viele schon vorher sahen.
    Willkommen im Neuen Regime!!!

  80. Juliane Caesar 9. Februar 2020 at 11:10
    […]

    Ein großer Teil des grünen Führungspersonals entstammte in den Anfängen und auch später K-Organisationen wie KB oder KBW usw.
    Wurde damals nur nicht groß thematisiert.

    „Ideologisch stand er (KBW) dem Maoismus nahe und sympathisierte mit Regimen wie der Volksrepublik China, Albanien oder Kambodscha unter Pol Pot. Der ugandische Diktator Idi Amin wurde im Zentralorgan der Partei, der Kommunistischen Volkszeitung, lange als fortschrittlicher Staatschef bezeichnet,[…]

    Woran man auch sieht, wie brandgefährlich diese Leute sind.Die geben sich heute nach aussen hin locker, tolerant, modern und pazifistisch, sind jedoch eine Diktatoren- und Verbrecherbande der übelsten Art.

  81. Bei dem Redford Film geht es aber nicht um Wahlen, eher um Geheimdienst Verstrickungen,
    ich hab den ein paar mal schon gesehen, aber ehrlich gesagt,
    müsste ich jetzt nachlesen um was es genau geht, die Story ist arg verwirrend;
    na gut, Verstrickungen, das passt dann ja wieder.

  82. ridgleylisp9. Februar 2020 at 11:14

    Wird leider nicht gelingen. Die ziehen die Stimmen der AFD ab und haben dann mit 1-2 Stimmen mehr.

  83. DEUTSCHLAND AM ABGRUND!

    Alles was den Deutschen jemals Halt gab, die Familie, der Beruf, der ehrliche Anstand, die Korrektheit, die hohe Qualität ihrer Produkte, ihre Zuverlässigkeit, die sie in aller Welt beneidenswert machte, das hat sich wie „in Luft aufgelöst!“

    Früher hatte ein anständiger Mann eine anständige Arbeitsstelle.
    Nur Penner hatten nichts!
    Dafür gab es auch zwei Ämter für den Notfall:
    Das Arbeitslosenamt für die unverschuldet Arbeitslosen und das Sozialamt für die Faulpelze.

    Diese Zeiten sind lange vorbei!
    Heute haben die meistens nichts!

    FAMILIENVÄTER, die nicht zufällig geerbt haben, machen von einem Zeitarbeitsvertrag zum anderen Spagat, können vom eigenen Wohnheim nur träumen, müssen sogar die eigene Frau arbeiten schicken.

    ALLEINERZIEHENDE MÜTTER/WITWEN : Wie Danni Büchner (5 Kinder) müssen in den Dschungel Kakerlaken fressen und mit Ratten und Schlangen hausen, damit sie sich auch einmal einen Friseur leisten können! Dafür gibt es nicht Mitleid, ganz im Gegenteil noch Spott und Häme: Die Alleinerziehenden sind die Prügeldamen der Nation, dienen höchstens dem einen oder anderen zur sexuellen Kurzzeitstimulation, die späteren FLASCHENSAMMLERINNEN!

    Eine hauchdünne OBERSCHICHT dirigiert den Takt, die anderen müssen springen.

    Die Moral, der Anstand, das Mitgefühl hat schon lange ausgedient, was zählt ist nur noch der Narzißmus der eigenen Person, wie sein Profit und der uneingeschränkte Konsum!

    Die Kinder werden allseits zu verwöhnten kleinen Narzißten erzogen, die schlimmstenfalls ihre eigenen Eltern totschlagen, fordernde kleine Quengler, in Umkehrung der Jahrtausend alten Hierarchie, die neuen Familienchefs.

    Die alten Worte:
    EHRLICH WERT AM LÄNGSTEN!
    OHNE FLEISS KEIN PREIS!
    Werden zu Ladenhütern!

    Das MODELL:

    SCHULBILDUNG
    BERUFSAUSBILDUNG
    FAMILIE
    EIGENHEIM
    URLAUBE
    LEBENSABEND

    Wird zum LOTTERIESPIEL!
    Und draußen wartet der Drogen-, Gewalt und Prügelmob!

    Wer gewählt wird, das bestimmt die PARTEI!

    Womit „geBILDET“ wird, das bestimmt das Fernsehen!

    Am Ende steht wie immer die KRALLE des FISCUS‘!

  84. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 8.2.2020

    Türken schlagen und treten auf Mann mit geistiger Behinderung ein

    Zwei Männer haben einen geistig Behinderten am Samstagnachmittag am Bahnhof Karlsruhe-Durlach mehrfach geschlagen und dabei verletzt. Die Körperverletzung begann laut Polizei im vorderen Bereich einer Straßenbahn der Linie S51, die von Pforzheim Richtung Karlsruhe fuhr.Der 37-jährige Behinderte war mit seiner Mutter unterwegs, als es zu einem Streit mit den zwei Angreifern kam. Noch in der Bahn schlugen die beiden etwa 20-jährigen Männer den Behinderten ins Gesicht. Täter verfolgen ihr Opfer im Durlacher BahnhofAm Bahnhof Durlach stieg die Mutter mit ihrem Sohn aus, um ihn in Sicherheit zu bringen. Die Täter folgten den Beiden und griffen den 37-Jährigen in der dortigen Unterführung erneut mit Schlägen ins Gesicht an. Außerdem wurde er von einem Mann ins Gesicht getreten. Nach einem Hilferuf der Mutter griffen Passanten ein, die weitere Übergriffen verhindern konnten. Der Sohn erlitt durch die Schläge und den Tritt Schwellungen im Gesicht. Zeugen gesucht, Gesucht werden jetzt die zwei Männer, die die Polizei wie folgt beschreibt: Etwa 20 Jahre alt, 180 cm groß, schlank, einer hatte ein weißes T-Shirt an. Die Männer sprachen laut Zeugen türkisch. Die Täter befanden sich in Begleitung zweier ebenfalls etwa 20-jähriger Frauen, die jedoch nicht aktiv in das Geschehen eingegriffen haben.Die Polizei bittet Zeugen, vor allem die Helfer in der Unterführung, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721/49070 in Verbindung zu setzen. https://bnn.de/blaulicht/karlsruhe-zeugenaufruf-nach-koerperverletzung-in-strassenbahn

  85. Beim BR in der Stammtischsendung behauptet der Moderator Werner Kilz (früher SZ) ganz dreist, dass Höcke den Handschlag mit Kemmerich (bei der Gratulation) mit Absicht genauso gemacht habe wie das bekannte Foto mit Hindenburg….. Und keiner widerspricht diesem Unsinn. Es ist nur noch krass, was hier abgeht.

  86. Das_Sanfte_Lamm 9. Februar 2020 at 11:22
    Juliane Caesar 9. Februar 2020 at 11:10
    […]Die Polizei wird das nicht in den Griff bekommen und Militär wird eingesetzt.
    Etwa unser Transgender-Militär?

    Pardon,

    Das war eine Antwort auf schiddi 9. Februar 2020 at 11:19

  87. Update zu Erdmaennchen 9. Februar 2020 at 11:12:
    Nach genauerem Nachdenken ist noch viel schrecklicher als ich 11:12Uhr gepostet habe.
    Es besteht die Gefahr, dass die AfD künftig allem zustimmt, was sie verhindern will.

  88. „Die Wahl von Kemmerich in Thüringen ist Auslöser für Übergriffe. Die FDP Politikern Karoline Preisler aus Mecklenburg-Vorpommern berichtete, sie und ihre kleine Tochter seien mit Feuerwerkskörpern beschossen worden. Auf Twitter schrieb sie: «Wir sind weggelaufen und haben Unterschlupf.» Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Schwerin (ebenfalls Mecklenburg-Vorpommern) Geschäftsstellen von FDP und CDU mit Graffiti besprüht. «Nazi» und «Nazi Unterstützer» schrieben Unbekannte an die Hauswände. Die FDP Mecklenburg-Vorpommern hatte Kemmerich auf Facebook zu seiner Wahl gratuliert. Die «Antifa Nord-Ost» veröffentlichte ein Bild von einer Aktion vor dem FDP Büro in Lüneburg (Niedersachsen). Vermummte posierten dort mit einem Transparent, auf dem die FDP verunglimpft wird.“

    https://www.nzz.ch/international/landeschefin-der-linken-fordert-unterstuetzung-von-cdu-fuer-ramelow-uebergriff-auf-fdp-politikerin-die-neusten-entwicklungen-nach-dem-polit-beben-in-thueringen-ld.1538877

    SOWAS muss man der Auslandspresse entnehmen. Wahnsinn!

  89. Kemmerich ist Unternehmensberater aus dem Westen. Nach der Wende, hat er sich die staatlichen Friseurbetriebe in der DDR unter den Nagel gerissen. Macht alles mit wo schnelles Geld winkt und zieht schnell den Schwanz ein, wenn es schwierig wird. Ein Kriegsgewinnler, Betrüger, Kriecher und Schleimer. Also im Prinzip ein perfekter Altparteien-Politiker wie aus dem Bilderbuch. Gut daß er schnell abgesägt wurde, schade daß nichts besseres nachfolgt.

  90. Aber auch das trifft zu: „Was du erwartest, stellt sich ein!“ In jeder Hinsicht.

    Meiner Erfahrung nach verwandeln sich die bisherigen „Feinde“ umgehend in beste Freunde, wenn wir uns die Frechheit herausnehmen, ihnen nur die „besten Absichten“ zu unterstellen.

    Sie machen sich plötzlich daran, dieser Erwartung gerecht werden zu wollen, denn in ihnen allen schlummert das Kind, das gelobt werden will, sogar in bärbeißigen Bürokraten.

    Eine potentielle Ressource, die unbedingt angezapft und abgerufen werden will. Das Leben gleicht einem Schachspiel. Schlau angeraten, sowohl defensiv als offensiv agieren zu können, alles zur richtigen Zeit.

  91. Das_Sanfte_Lamm
    9. Februar 2020 at 11:16
    Babieca 9. Februar 2020 at 11:08
    Fukukretsche gibt auch eine Wortspende zur AfD ab:

    „Eine Partei, die die Wissenschaft bekämpft, die freie Presse und vieles andere mehr, ist eine echte Gefahr für die Demokratie“, sagte Kretschmann.
    ++++

    Das muß gerade der von den Grünen sagen.
    Wo die Grünen gegen Kernkaft, genetisch veränderte Ackerfrüchte, Autos usw. sind.
    Die Grünen wollen zurück ins Moos, bedenken aber nicht, dass über 7,5 Milliarden Menschen mittlerweile nur durch die Errungenschaften der Technik und der Wissenschaft überleben können!

  92. Um die Situation zu bereinigen gäbe es nichts anderes als die Wahl zu akzeptieren.
    Das Gesicht haben die Altparteien schon verloren.
    Egal was jetzt kommt wird ein Durcheinander und kann nicht hingenommen werden.

  93. Schön, dass Sie den selbsternannten Demokraten die Demokratie absprechen, denn mit der haben die am allerwenigsten am Hut. Wenn ich mir nur das unwürdige Gezerre um den der AfD zustehenden Bundestagsvizepräsidenten ansehe. Welche ehrenwerten Persönlichkeiten da von der AfD vorgeschlagen wurden und unter unwürdigem Gegröle des „Hohen Hauses“ von ihm abgeschmettert wurden. Und wenn man sich dann ansieht, wer „drin“ sitzt … Der BRD-Bundestag (den Begriff deutsch vermeide ich bewusst, weil er nur noch selten zutrifft) ist zu einer Behörde geworden, in der die Meisten ein Berufsleben lang sitzen, wenn nicht darüber hinaus. Viele haben noch nie eine Wahl gewonnen und sind immer nur über die Parteiliste in den Bundestag gelangt. Dass sie nichts von Demokratie wissen (wollen), dokumentieren sie auch dadurch, dass sie u.a. einen der hehrsten Grundsätze einer Demokratie missachten, nämlich das Mandat auf Zeit. Das war von den ollen Griechen, die die Demokratie erfunden haben, nicht dafür gedacht, sich ein Leben lang die Füße zu wärmen bzw. sich den Anus zu vergolden. Die AfD ist demokratisch gewählt worden und vertritt als einzige Partei (daher auch der überschäumende Hass und die permanente Hetze) die Meinung der konservativen Patrioten. Rot-Rot-Grün hat im Thüringer Landtag auch keine Mehrheit, die sie sich aber unter Ausgrenzung der AfD undemokratisch und unwürdig erschleichen wollten, ein ganz krummes Ding, welches aber trotz Anweisung und Mitwirkung von „ganz oben“ überraschenderweise (ein Lichtschimmer ?) nicht geklappt hat.

  94. Leuten mit der Überzeugung, „Mir wird immer und überall weitergeholfen!“, kann eigentlich niemand was anhaben.

    (Auch wenn sie ihren beißenden Sarkasmus hinter einem liebenswerten Feigenblatt der „Harmlosigkeit“ verbergen, macht nix; sie meinen es nicht wirklich böse!)

    Käster sagte nicht umsonst: „Kluge Leute stell’n sich dumm, schwerer wird’s schon andersrum!“

  95. Die kommunistische „Weltrevolution“ kommt heute daher als „One-World-Bewegung“.

    Hauptsache Weltherrschaft–egal ob bolschewistisch oder kapitalistisch. Das läßt sich ohnehin kaum trennen. Der Kommunismus wurde stets vom Kapitalismus („Erzfeind“) hofiert und finanziert.

  96. Deutschland ist ein Land, das sicher große Geister in Musik, Kunst; Technik, Ingenieurswesen und was weiß ich hervorgebracht hat. Auf der gesellschaftlichen und politischen Seite hat Deutschland jedoch immer jämmerlich versagt. Man betrachte sich nur den Nationalsozialismus: Welches Volk wäre bis zum bitteren Ende in den totalen Untergang marschiert, die offensichtliche Katastrophe des totalen Untergangs vor Augen. Einem irren Psychopathen blind und ergeben in die Verderbnis folgend ???? (Ist heute mit der kranken Merkel wieder so !!). Mir fällt auf Anhieb kein Land ein, außer Deutschland. So obrigkeitshörig, selbstvernichtend und ohne Überlebenswillen und -instink, das ist typisch deutsch. Dieses Land kann man nicht verstehen-ich tu es nicht !!

  97. Thüringen – linker Terror: Kinder von Kemmerich bedroht, Haus beschmiert, Rücktritt, Neuwahlen?

    https://www.youtube.com/watch?v=-UuuHnu1X1Q
    —————————————————————————————————-
    Mit Demokratie hat das nichts zu tun. Der Staat ist am Ende. Gewalt durch Linksextremisten beherrscht die Politik.

  98. @Erdmaennchen
    Nein. Würde Ramelow von der AfD gewählt werden, würde man ihm das durchgehen lassen. Die CDU und FDP haben nicht die Shitstormmeute, wie sie R2G hat.

  99. Jeanette 9. Februar 2020 at 11:22

    Sowas will letztlich kaum noch wer hören, beste Jeanette. Den Fokus aufs Machbare zu richten, Möglichkeiten auszumachen statt Mangel zu beklagen, ermutigt Dich und andere. Sonst versinkst Du im Jammertal der Dauerstöhner.

    Der Nörgler lamentiert über das fehlende Stück Torte in seinem Kuchen. Der Held freut sich, dieses Stück erobert zu haben. Wer unter chronischem Defätismus leidet, sollte zur „Auflockerung“ eine Kinderkrebsstation besuchen…

  100. @ Babieca 9. Februar 2020 at 11:08

    Fukukretsche gibt auch eine Wortspende zur AfD ab:

    „Eine Partei, die die Wissenschaft bekämpft, die freie Presse und vieles andere mehr, ist eine echte Gefahr für die Demokratie“, sagte Kretschmann.

    Hat der Genosse etwa versehentlich in den Spiegel gesehen? Ich bin seit geraumer Zeit der Ansicht, daß eine Partei wie die „Grünen“ bekämpft werden muß, weil sie unter „Wissenschaft“ die esoterische Parteimeinung, unter „freie Presse“ das „Recht auf Zensur und Verbot der Meinung Andersdenkender“ und unter „Demokratie“ eine Land unter ihrer möglichst alleinigen Führung verstehen, in der sie den „Konsens“ diktieren, in dessen Bahnen nur gedacht und gelebt (nicht zu vergessen: geschrieben und gesendet) werden darf.

    Der große Mao mit seiner Kulturrevolution (die Jungen gegen die Alten) läßt grüßen – wahrlich ein „Vorzeigedemokrat“ so ganz nach dem Geschmack B90-grüner Neofaschisten in Demokraten-Maskerade!

  101. Bevor ich zu meinem eigentlichen Kommentar komme muss ich zwei Dinge outen:
    – Ich poste normalerweise nichts in sozialen Netzwerken
    – Ich bin kein Anhänger von Björn Höcke
    Aber was in den letzten Tagen in Thüringen geschehen ist, macht mich fassungslos und wütend.
    Alles was man meiner Generation im Sozialkundeunterricht oder im Lebenskundlichen
    Unterricht bei der Bundeswehr über
    – Das Grundgesetz
    – Die Gewaltenteilung
    – Freiheit des Abgeordnetenmandats
    erzählt hat wurde ad adsurdum geführt. Ich frage mich, wie diese Kanzlerin Putin vorwerfen
    kann, er würde die Demokratie manipulieren. Ich empfehle jedem kritischen Bürger, sich nur
    noch über ausländische Medien zu informieren. Für mich ist die NZZ die erste Wahl. Eine aus-
    gewogene Berichterstattung wird in der BRD nur noch schwerlich zu finden sein.

    https://www.nzz.ch/international/deutschland/tabubruch-ein-skandal-das-ist-demokratie-ld.1538784

    Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung des Medienunternehmens NZZ-Mediengruppe mit Sitz in Zürich. Als traditionsreiche Zeitung ist sie überregional bekannt, wird zu den Leitmedien im deutschsprachigen Raum gezählt und vertritt gemäss ihrem Leitbild eine «freisinnig-demokratische Ausrichtung».[3][4]

  102. gleich ab 12.00 Uhr im Phönix TV der „internationale Frühschoppen“ zum Thema

    Tabubruch in Thüringen – Wie umgehen mit Rechtspopulisten?

    ab 12.45 Uhr können sie ihre politisch incorrecten Fragen zum Thema stellen, dann sind sie live im TV für jeden der es will, zu hören, hier die kostenlose Telefon Nr. zur Sendung … 0800 5678 555…, hier der direkte Link zum Livestream zur Sendung … klick !

  103. Breitbart hat den Wert konstruktiver Beiträge erkannt, statt seine LeserInnen zum endlosen Sirenengeheul zu „ermutigen“. Einige dort wissen: Was von Bestand sein soll, braucht seine Zeit. Anschieben, bis der Motor nicht mehr stottert. Änderungen destruktiver Haltungen sind das Hauptproblem des Westens (Suizidrate exorbitant).

    https://www.breitbart.com/tag/b-inspired-news/

  104. Friesenjung 9. Februar 2020 at 11:53

    Jeanette 9. Februar 2020 at 11:22

    Sowas will letztlich kaum noch wer hören, beste Jeanette. Den Fokus aufs Machbare zu richten, Möglichkeiten auszumachen statt Mangel zu beklagen, ermutigt Dich und andere. Sonst versinkst Du im Jammertal der Dauerstöhner.
    ————————————-

    Um warum lesen Sie dann meine Kommentare so aufmerksam?
    Dann ignorieren Sie sie doch einfach!
    Außerdem mit mir bitte keine DU! Bin mit Ihnen nicht per Du!

  105. OT

    Zur Zeit läuft auf ARD alpha eine Nostalgie Reihe, für Romantiker echt sehenswert.

    https://www.fernsehserien.de/alpha-retro/sendetermine/-1

    Gestern ging es u.a. um den Winterurlaub 1969 im Harz.
    Zum Schluss der Sendung sah man minutenlang, wie Jugendliche in einem gemütlichen Raum zur Gitarre das Lied “ We Shall Overcome “ von Pete Seeger singen.
    Das “ Westfernsehen “ war also auch damals schon linksverseucht.

  106. ghazawat 9. Februar 2020 at 10:11
    An das mit lesende NKWD.
    Ich bin sicher, dass sie meine IP-Nummer kennen, deswegen möchte ich betonen dass ich natürlich nichts gegen Frau Dr Merkel habe.
    Ganz im Gegenteil, ich liebe und verehre sie. Sie ist ein ewiges Vorbild für alle diejenigen, die wissen, dass man mit Intelligenz Anstand und und Charakter nicht weit kommt.

    Sie ist eine Lichtgestalt durch die Äonen.

  107. Keine Diskussion mehr!

    Wenn Zentralkomitee, Politbüro und Staatsratsvorsitzende eine Annullierung der Wahl befehlen, dann ist das halt so.

  108. dexit 9. Februar 2020 at 11:44
    Deutschland ist ein Land, das sicher große Geister in Musik, Kunst; Technik, Ingenieurswesen und was weiß ich hervorgebracht hat. Auf der gesellschaftlichen und politischen Seite hat Deutschland jedoch immer jämmerlich versagt. …
    ____________________________
    Zumindest ab dem 20.Jh. ist das so, als DE als aufstrebende Großmacht und technisch führende Nation explodierte und von den Anderen das erste Mal nachhaltig beschädigt und zusammengestutzt wurde. Ich glaube, da fing es an mit der deutschen Hybris. Im 19.Jh, in der frühen Neuzeit und Mittelalter waren wir noch ein „normales“ Volk mit spezifischen Eigenheiten eben.

  109. Wieder sind angebliche Historiker, die Opferzahlen von Dresden runterrechnen. Bei anderen Opfergruppen ist sowas verboten. Nur Deutsche sind weniger wert.

  110. jeanette
    9. Februar 2020 at 12:05

    „Aufmerksam“ wär zuviel gesagt, Jeanette. Normalerweise verhält es sich so, daß jemand, der mit Vornamen postet, nicht mit „Frau Jeanette“ angesprochen werden will. Da Sie darauf bestehen, will ich Ihrem Verlangen vollumfänglich entsprechen.

  111. Weil man jetzt so über den Kemmerich herzieht: lieber einen Frisör als Kanzler, als eine Hexe. Das dürfte wohl klar sein !

  112. Mandelbrot 9. Februar 2020 at 11:52
    @Erdmaennchen
    Nein. Würde Ramelow von der AfD gewählt werden, würde man ihm das durchgehen lassen. Die CDU und FDP haben nicht die Shitstormmeute, wie sie R2G hat.

    Es wäre der erste Erfolg dieser großartigen demokratischen Lichtgestalt in seiner neuen Führungs- und Schaffensperiode.

    Ähnlich Orpheus, dem begnadete Sänger und Dichter der griechischen Mythologie wäre es ihm dann gelungen die wilden Tiere der AfD durch sein Saitenspiel und seine wohlgesetzten Worte zu besänftigen und auf den Pfad der Tugend zu führen.

    Die Lobgesänge auf den wiederauferstandenen Halbgott der Buntland-Demokratie würden wie Harfenklang und Vogelsang in unseren Ohren klingen und auch der letzte Verstockte würde reumütig zugeben müssen:

    Deutzelan gute Lan – viel gutt und gerne… – Dafür will ich künftig noch eifriger arbeiten und noch mehr zahlen.

  113. @jeanette:

    lassen Sie sich bitte nicht von XXX kirre machen.
    Ihre Kommentare sind klasse!
    Weiter so.

  114. @ jeanette 9. Februar 2020 at 11:25
    Korrektur:
    Ehrlich WÄHRT am längsten.
    Soll es natürlich heißen!
    Sorry!
    ————————
    Auch falsch interpretiert
    Wenn du ehrlich bleibst dauert es am längsten, bis du zu was kommst.

  115. Habe soeben die PHOENIX-Runde abgeschaltet.
    Unerträgliches Gesaller selbsternannter Superdemokraten.

  116. @ pitscho 9. Februar 2020 at 09:42

    …das würde nur ein kleiner Spaß. Ramelow hat
    gewiß kein Problem damit, AfD-Stimmen anzunehmen.
    Er würde ein wenig herumeiern, seine Genossen u.
    die Medien auch. Schreiberlinge (würden) verkünden:
    „Ramelow bei Rechts u. Links beliebt – ein Mann der Mitte!“

    Nach der Wahl in Thüringen: Ramelow ist die Mitte
    Kommentar von Georg Löwisch Chefredakteur TAZ
    28.?10.?2019
    Von Linkspartei, CDU, SPD und Grünen sind am Sonntag Tausende Menschen zur AfD an den rechten Rand gewandert. Dass Ramelow sich in die Mitte entwickelt hat, drückt sich vielmehr in harter Regierungspolitik aus. Die AfD möchte ausgrenzen, Ramelow integriert. Ausgerechnet der Mann, der so kauzig ausrasten kann wie ein Waldgeist, versöhnt

    LESER „KURDE“
    29.10.2019
    Der Erfolg Ramelows war absehbar .Ramelow ist ein Gewerkschaftler vom alten Schlag ,der alle Menschen im Blick hat,aber vor allem auch die ,die wenig bis gar nichts besitzen ,das macht ihn so sympatisch .Er ist äußerst sozial und pragmatisch . Ich hoffe er bildet ein Minderheitskabinett.

    Was mich umtreibt, ist eher die Möglichkeit das auch in den alten Bundesländern die AFD durch solche Ergebnisse immer wählbarer wird, der Bann ist gefallen, ist meine Befürchtung..Da sabbert so einiges von Ost nach West .

    Es sind erzkonservative Kräfte die da ihr Unwesen treiben . Es wird nicht reichen sie immer nur als Faschisten zu beschimpfen ,denn sie sind extrem rechts ,aber nicht alle Faschisten, Es gibt genügend Dumpfbacken die sie wählen ,auch hier im Westen werden es mehr werden ,wenn die Arbeitslosenzahlen erst mal steigen . Aber was wundert es mich ,wer den Totalen neo liberalen Kapitalismus zum Allheilmittel für alles und jedes erhöht ,ihm hemmungslos die Schleusen öffnet ,darf sich nicht wundern ,wenn darauf eine rechte Diktatur folgt . Die letzten Endes nichts anderes ist als eine Kapitalistische Diktatur,wenn man sich das Programm der AFD mal genau durchliest , gepaart mit Ausgrenzung und Totalitarismus .

    Es bedarf schon vieler Ramelows um dem zu entgegnen .
    https://taz.de/Nach-der-Wahl-in-Thueringen/!5636361/

  117. dr.ngome 9. Februar 2020 at 12:26

    Habe soeben die PHOENIX-Runde abgeschaltet.
    Unerträgliches Gesaller selbsternannter Superdemokraten.
    ————————
    Ich sehe es noch an. Aber es stimmt schon, sechs Kommunisten aus fünf Ländern.

  118. Weil Mila die Wahrheit über den Islam äußerte, wird sie nun mit dem Tod und Vergewaltigung bedroht

    Die junge Französin Mila äußerte die Wahrheit über den Islam und wird seither von Moslems als Freiwild erklärt indem sie mit Mord und Vergewaltigung bedroht wird

    Dass der Islam «scheisse» und der Koran «voller Hass» sei, gehörte dabei zu den harmlosen Sätzen. Mila fügte hinzu, dass sie selbst nicht rassistisch sei. Sie sage, was sie denke.

    Wieder einmal ein Beweis dafür, dass der ISlam nicht nach Europa gehört, die Franzosen sollten alles daran setzen, das Mila vor diesen Barbaren geschützt wird!

    Der Islam passt nicht in die ziviliserte und aufgeklärte Welt.

    #Schutz und Sicherheit für Mila!

  119. zur Phoenix Runde:
    wer sich für sein Land stark macht wird als Rechtspopulist verurteilt – so einfach ist das

  120. Der Schweizer im internationalen Preseclub auf Phönix lässt die anderen Journalisten wie Deppen aussehen.
    Köstlich!

  121. @ 2AKA4 9. Februar 2020 at 12:19

    SELBER IST ER KEIN FRISÖR, sondern
    Kaufmann u. Jurist:

    Ausbildung

    Im Jahr 1984 bestand Kemmerich am Pius-Gymnasium in Aachen das Abitur und absolvierte bis 1989 eine Ausbildung im Groß- und Einzelhandel. Parallel studierte er Rechtswissenschaften an der Universität Bonn und schloss das Studium ebenfalls im Jahr 1989 mit dem Ersten Staatsexamen ab.[6]
    Berufliche Karriere

    Nach der politischen Wende kam Kemmerich nach Erfurt und machte sich dort im Januar 1990 gemeinsam mit einem Studienfreund als Unternehmensberater selbstständig.[7] Er beriet landwirtschaftliche Betriebe und Unternehmen aus dem Handwerk.

    Ab 1991 wandelte Kemmerich den Dienstleistungskombinats-Betriebsteil „Friseur & Kosmetik“ sowie die Produktionsgenossenschaft (PGH) des Friseurhandwerks aus Weimar, Rudolstadt, Auerbach und Sömmerda zur Friseur Masson GmbH um. 2000 wurde das Unternehmen in die Friseur Masson AG umgewandelt, deren Vorstandsvorsitzender Kemmerich wurde.[8]

    Seit Dezember 2017 ist Kemmerich einer von zwei geschäftsführenden Gesellschaftern der Uhrenwerk Weimar GmbH.[9][10]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Kemmerich#Ausbildung

  122. Die „Werte-Union“ ist nichts anderes als ein Watte- Balg der sog. „Stalhelm-Fraktion“,
    deren Führer der kernnationale Alfred Dregger war. Auch Abelein, Steinbach und der geniale Dr. Seidel wurden dazugezählt. Leider hatten sie keinen großen Einfluß, da Birne Kohls „GROSSER PLAN“
    bereits feststand.
    Die heutigen „Werte“-Heinis können den damaligen Granden nicht das Wasser reichen.

  123. Nur in Deutschland wird vom Rechtsruck geredet, wenn sich die Regierung immer weiter nach Links bewegt.

  124. Hilferuf auf Phönix an die Welt:
    „Gibt es in der Welt eine erfolgreiche Strategie gegen den Populismus der AfD.“
    Alle blicken betreten zu Boden.

  125. Das Oberin meint …

    Der Bodo, als mein Busenfreund, sollte einfach so weiterrammeln …

    Im Geiste Marx’, Engels und Satans …

    Rotfront !

  126. Phoenix Runde

    Primitivste GEZ Hetze gegen die AFD!

    Es lebe der Rechtspopulismus! Rechtspopulisms ist die Zukunft!

  127. Das Erschreckendste für mich ist die blinde, folgsame Dummheit, mit der die Herde alles nachblökt, was die Einpeitscher der Einheitspartei und die Medienschaffenden ihr vorbeten.

    Jeder der für „intelligent“ gehalten werden will muß den Mist wiederkäuen der als offizielle Staatsparole ausgegeben wird. Wer aus der Reihe tanzt über den fallen die Schafe her wie Wölfe.

  128. Sehr geehrte Frau Hoffmann,
    Sie schreiben gegen die Verderbtheit im Lande an und werden höchstwahrscheinlich in dieser Situation nichts erreichen. Unser Land zeigt die Symptome einer tödlichen Krankheit, der Dekadenz. Wer noch ein wenig Bildung hat und sich an den Untergang der Römischen Reiches erinnert, der kann Parallelen erkennen. Darf ich ein Gespräch zwischen Cicero, Brutus und Octavius zitieren? (Die Links-gebildeten kennen nur Marx, Mao und Lenin.)

    [Marcus Tullius Cicero zu Decimus Junius Brutus Albinus und Gajus Octavius Thurinus (Neffe Caesars und der spätere Kaiser Augustus)]
    „Die Krankheit der Republik liegt nicht in ihren Institutionen – Institutionen, die die Prüfungen der Zeit so glorreich überdauert haben – , sondern in den Menschen, die ihnen innewohnen. Heute regiert Selbstsucht, wo früher das eifrige Streben nach Gemeinwohl in Blüte stand. Wir leiden, will ich damit sagen, unter etwas, das ich einmal Individualismus, nennen möchte. Was meine ich damit? Ganz einfach: die Bereitschaft der Menschen, in jeder politischen Angelegenheit zu fragen. >Was springt dabei für mich heraus? Wo finde ich meinen persönlichen Vorteil?Was verlangt Rom von mir?>.“

    „Dieses Laster, das ich Individualismus nenne, ist in meinen Augen griechischer, nicht römischer Natur. Laßt es uns ausmerzen aus unseren öffentlichen Leben, und dann werden wir unsere alte römische Tugend wieder aufnehmen. Individualismus ist der Fluch unseres Zeitalters und die Ursache unseres gegenwärtigen Unbehagens …“

    [Brutus zu Octavius]
    „Cicero vertritt eine romantische Vorstellung von der Vergangenheit. Meiner Meinung waren die Menschen schon immer schnell dabei, für das zu kämpfen, was sie für ihre eigenen Interessen halten.
    [Antwort Octavius zu Brutus]
    „Oh ja, das ist mir schon klar, aber nichtsdestoweniger denke ich, er hat vielleicht recht; die Verfolgung des privaten Interesses beherrscht das öffentlich Leben in einem höheren Maße als früher.“

    „ Du hast sicher recht. Und doch muss es sicher ein Mittel geben, dieses Streben zum Vorteil des Gemeinwohls einzuspannen; und hat Cicero nicht vielleicht recht, wenn er sagt, dass unsere Ahnen ein solches Mittel gefunden und dass wir es verloren haben?“

    [Gajus Julius Caesar zu Brutus]
    „Ein Staat, der nicht die Mittel der Reform besitzt, besitzt kein Mittel zu seiner Erhaltung.
    …“
    Die Lust zur Innovation ist zumeist die Folge eines selbstsüchtigen Temperaments und beschränkten Ansichten. Diejenigen schauen nicht verständig voraus zur Nachwelt, die nie mit Bewunderung und Zuneigung zu ihren Vorfahren zurückschauen.

    Die Zeiten sind also aus den Fugen geraten? Also schön, Sei´s drum. Unser Zeitalter ist unglücklich, zerrissen von Bürgerkrieg, Streit und selbstsüchtigen Ehrgeiz. Aber selbst das ist nicht die Summe der Missgeschicke. Das wahre Missgeschick unserer Zeit, dieses dekadenten Zeitalters, ist es, dass alles, was wir ererbt haben, zum Gegenstand der Debatte geworden ist, das die Verfassung Roms, eingerichtet im Laufe der Jahrhunderte mit Sorgfalt, Intelligenz und patriotischer Inbrunst zum Gegenstand des Gezänks geworden ist, nicht mehr der Freude. Wenn wir diesem Weg weitergehen, werden wir kein grundlegendes Gesetz mehr haben, keine strenge Konvention, keine geachtete Sitte, um die absolute Macht im Zaum zu halten.“

    Liebe Grüße aus Spanien (Exil)

  129. Muna38 9. Februar 2020 at 12:25

    @ jeanette 9. Februar 2020 at 11:25
    Korrektur:
    Ehrlich WÄHRT am längsten.
    Soll es natürlich heißen!
    Sorry!
    ————————
    Auch falsch interpretiert
    Wenn du ehrlich bleibst dauert es am längsten, bis du zu was kommst.
    ————————–

    Genau! Das habe ich ganz übersehen dabei!

  130. Korrerktur:
    „sich an den Untergang der Römischen Reiches“
    sollte
    „sich am Untergang des Römischen Reiches“ heißen!
    …. Tschuldigung ….

  131. erich-m 9. Februar 2020 at 12:42
    Hilferuf auf Phönix an die Welt:
    „Gibt es in der Welt eine erfolgreiche Strategie gegen den Populismus der AfD.“
    Alle blicken betreten zu Boden.

    Die Altparteien müßten nur ein bißchen was fürs Wohl des Volkes tun.

    – Würdige Renten für alle Deutschen
    (statt Respektrentenverarsche und Geldverschleudern an alle Welt).
    – Sicherheit auf den Straßen
    – Schutz vor Inflation und Ersparnisdiebstahl
    – Anständige Löhne
    – Vernünftige – und auch für bei Lohn und Rente Betrogene bezahlbare Energie- und Lebensmittelpreise
    – Weniger Betrug und Korruption in Politik und Wirtschaft

    Dann hätte es die AfD sehr viel schwerer.

  132. Viper 9. Februar 2020 at 12:30
    dr.ngome 9. Februar 2020 at 12:26

    Habe soeben die PHOENIX-Runde abgeschaltet.
    Unerträgliches Gesaller selbsternannter Superdemokraten.
    ————————
    Ich sehe es noch an. Aber es stimmt schon, sechs Kommunisten aus fünf Ländern.

    … und eine vorgegebene, einheitliche „Meinung“.

  133. @ erich-m 9. Februar 2020 at 12:42

    PHÖNIX-TV: „MEHR SOZIALISMUS WAGEN“
    14.01.2020
    Die SPD sucht weiter nach dem richtigen Profil. Zumindest für das neue Führungsduo, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, scheint festzustehen: Nur ein Linksruck kann der Partei die langersehnte Trendwende bringen.

    Die Liste an politischen Forderungen ist lang. Als mögliche Mittel zur Schaffung einer gerechteren Gesellschaft nennt Esken beispielsweise Enteignungen und Vergesellschaftungen, höhere Spitzensteuersätze für Gutverdiener, die Wiedereinführung der Vermögenssteuer und ein höherer Mindestlohn sollen her…
    https://www.phoenix.de/sendungen/gespraeche/phoenix-runde/mehr-sozialismus-wagen—wie-viel-spd-vertraegt-die-groko-a-1367250.html
    u.a. mit Anna „Brauereipferd“ Tanzer (Vorsitzende Jusos Bayern)
    https://i.ytimg.com/vi/TyLBNB2OEiI/maxresdefault.jpg

  134. Hut ab für Höcke !

    Was der in Thüringen geschafft hat, soll ihm erst mal jemand nachmachen …

    Genial ! Könnte von mir sein …

  135. Bitte nicht vergessen:

    Birne Kohl hat die kommunistische Unterwanderung der CDU erst möglich gemacht. ER hat

    DAS REPTIL geholt.

    Birne war niemals national. Selbst Hinweise auf seinen Bruder, der den Heldentod starb, waren ihm unangenehm

  136. @ jeanette

    Da fällt mir gerade ein hübscher Spruch ein, den man beherzigen sollte:

    „Wenn alle das täten, was sie mich können, käme ich überhaupt nicht mehr zum Sitzen!“

    🙂

  137. Nachtrag zur Geheimwaffe Friedrich Merz:

    Er ist Mitglied im ROTARY Club Arnsberg.

    Die Rotarier sind eine One-World -Geheimorganisation, hervorgegangen aus Freimaurerlogen.

  138. Ferdinand von Schill 9. Februar 2020 at 12:46
    Sie schreiben gegen die Verderbtheit im Lande an und werden höchstwahrscheinlich……
    ——————————————-
    Ja, das ist des Pudels Kern.
    Dieser Individualismus, diese Selbstsucht ist aber nur durch einen grossen allgemeinen Krieg auszulöschen.
    Erst wenn wir alle durch Not zusammengeschweißt werden, kann Läuterung eintreten.
    Desshalb wussten schon die alten Römer: „Krieg ist die Mutter alle Dinge.“
    Zu lange Friedeszeiten führen zu Entnervung, Feigheit, Dekadenz und Selbstsucht.
    Hier an die Vernunft des Menschen zu appelieren ist vergebens.

  139. Maria-Bernhardine 9. Februar 2020 at 12:52
    @ erich-m 9. Februar 2020 at 12:42
    PHÖNIX-TV: „MEHR SOZIALISMUS WAGEN“
    14.01.2020
    —————————————
    Ach, gehen sie mir mit dem Sozialismus.
    Ich bin da eher ihrer Ansicht.
    Mir ist die AfD schon viel zu links.

  140. Und ja, „Happiness“ muß sogar frau sich heutzutage hart erarbeiten – die wird nämlich bisher keinem freihaus und gratis geschenkt!

    Wer es dennoch ablehnt, dafür die nötigen mentalen Klimmzüge zu vollziehen und sich stattdessen hängen- und gehenläßt, wird nie den Inhalt des Sinnspruchs „Humor ist, wenn man TROTZDEM lacht!“ ermessen.

    https://youtube.com/watch?v=ZbZSe6N_BXs

  141. Johannisbeersorbet 9. Februar 2020 at 12:49
    erich-m 9. Februar 2020 at 12:42
    Hilferuf auf Phönix an die Welt:
    „Gibt es in der Welt eine erfolgreiche Strategie gegen den Populismus der AfD.“
    Alle blicken betreten zu Boden.
    Die Altparteien müßten nur ein bißchen was fürs Wohl des Volkes tun.
    ———————————————
    Der Schweizer hat es vorhin auf Phönix gesagt:
    Die elitäre Führungsschicht hört dem Volk nicht mehr zu, sie leben in ihrer eigenen abgehobenen Welt.
    Die Leute die AfD wählen sind nicht dumm oder verwirrt, sondern sie haben gute Gründe die AfD zu wählen.
    Auf diese berechtigten Gründe der AfD-Wähler muss man eingehen, ihnen entgegenkommen, einen Kompromiss, eine gemeinsame Lösung finden, z.B. in der Frage der Migration.
    Solange man auf die AfD nicht zugeht sondern sie ausgrenzt, solange wird die AfD wachsen.

  142. Marie-Belen 9. Februar 2020 at 13:02

    @ jeanette

    Da fällt mir gerade ein hübscher Spruch ein, den man beherzigen sollte:
    ———————————-

    🙂
    Ich habe überhaupt keine Zeit! Wir bekommen Besuch, muss mich hier mit so was belasten! 🙂

  143. Man muß eigentlich gar kein „Christ“ sein, um das zu checken und zu schnallen. Die meisten ziehen es vor, das Haar in der Suppe zu suchen, auch wenn sie pausenlos kopfschüttelnd vor der Suppe sitzen, bis eins hineingefallen ist, um laut aufzuschreien: „Da ist ein Haar, ich hab’s genau gesehen!“ Das Brett vor ihrem Kopf stammt aus dem Holzweg, auf dem sie sich befinden.

    https://youtube.com/watch?v=wNo-7r1Mx44

  144. Wo dumm ist der eigentlich? Seine ihm zustehende Vergütung für den Amtsantritt zurückzuweisen. Das Geld wird er noch dringend brauchen, z.B. für stärkere Fenster und Türen an seinem Haus. Die Aktivistiker der ANTI.deutschenFA.schisten werden sicherlich nicht davon absehen die Familie Kemmerich fortlaufend zu besuchen. Oder steht ihm der Schutz weiterhin zu? Wer entscheidet darüber? Doch wohl nicht etwa die SED, die Auftraggeber der ANTI.deutschenFA.schisten?
    H.R

  145. Was bleibt ist die Unwürdigkeit des Schauspiels, die schäbigen Reaktionen der Linken und Grünen, die Feigheit der FDP und die Zerrissenheit der CDU.

    Beschämend finde ich es, wenn sich jemand gleich an Buchenwald erinnert fühlt, nur weil sein Pöstchen in Gefahr zu geraten droht.

    Absolut unwürdig ist es, wenn die Medien ins gleiche Horn stoßen, statt diese Schamlosigkeit zu kritisieren.

  146. jeanette
    9. Februar 2020 at 13:24

    Sie schreiben mir da Ihre eigenen Eigenschaften zu, aber ich habe ein großes Herz, und laß es durchgehen.

  147. jeanette
    9. Februar 2020 at 13:24

    Daß die geschätze Kommentatorin Maria-Bernhardine jedoch (im Hinblick auf Ihr immer ins Extrem fallende, widersprüchliche Agieren) das Wort „Borderline“ in den Mund nahm, erscheint vor dem Hintergrund all Ihrer absurden Verfolgungsphantasien nicht völlig aus der Luft gegriffen.

  148. Friesenjung 9. Februar 2020 at 13:36

    jeanette
    9. Februar 2020 at 13:24

    Daß die geschätze Kommentatorin Maria-Bernhardine jedoch (im Hinblick auf Ihr immer ins Extrem fallende, widersprüchliche Agieren) das Wort „Borderline“ in den Mund nahm, erscheint vor dem Hintergrund all Ihrer absurden Verfolgungsphantasien nicht völlig aus der Luft gegriffen.
    —————————–

    Sie sind ein armer Teufel!

    Suchen Sie sich mal eine Freundin mit der sie sonntags was unternehmen und ihr was bieten können, außer dummem Gesülze (Das kostet aber Geld! Erst mal verdienen!)

    und gehen mir jetzt endlich von dem Hals!

  149. Daß es Männer gibt, die auf derlei „Begleitung“ gern verzichten können, kommt diesen Personen in ihrer Hybris gar nicht in den Sinn.

    „Ich brauche meinen Mann am Wochenende nicht, du kannst ihn solange zu Reparaturarbeiten haben!“

    Läuft der Mann ihnen (verständlicherweise) weg, sagen sie: „Sie hat mir meinen Mann weggenommen!“

  150. Ich werde mich bestimmt nicht auf das Level der Linken und ihrer Blockparteien begeben aber soviel soll gesagt sein, für mich war es ein organisierter Putsch durch die Bundeskanzlerin. Das schlimmste an der Sache ist, dass der sonst immer auftauchende Politschwätzer und eigentliche Hüter unseres Grundgesetzes Frank – Walter Steinmeier nicht seiner Aufgabe nachkommt und die Bundeskanzlerin bremst. Ich wünsche mir jetzt auch Neuwahlen denn viele Wähler die bisher zu CDU und FDP standen sind neben den Wählern der AFD entmündigt wurden. Mit den berühmten Worten von Frau Merkel „das ist rückgängig zu machen“, hat sie auch die Thüringenwahl von 2019 für die Wähler von AFD, FDP und CDU für rückgängig erklärt. Ich bin fest der Annahme das man mit der neuen Wahl in den nächsten Tagen im Landtag Rammelow in seine Position setzt, wo er den Rest der Legislaturperiode bleibt. Denn das was man angeblich in der Koalition in Berlin besprochen hat ist der Plan dem Volk zu zeigen, dass es kein Putsch war. Denn er und seine Helfershelfer werden mit Sicherheit keine Neuwahlen ausrufen, denn die Linke ist auf dem Weg die kommunistische Diktatur mit Frau Merkel in Deutschland und EU ganz schnell durchzusetzen. Daher würde ich mir wünschen, das alle Politiker die hier von Merkel entmündigt wurden die Kante der Demokratie aufzeigen und bei der kommenden Ministerpräsidentenwahl in Thüringen ihren Wahlzettel ungültig machen um Berlin zu zeigen, dass wir Thüringer uns nicht durch eine entstehende Diktatur einschüchtern lassen. Damit würde sich die Linke, SPD und Grünen selbst in ihre Diktaturenrolle bestätigen und alle Bürger könnten dabei zusehen was passiert, wenn sie bei der Bundestagswahl nicht besonders achtgeben.

  151. 1. Friesenjung 9. Februar 2020 at 14:11
    Sie hat keinen Stolz, ihre „komplizierte Persönlichkeit“ befiehlt ihr, ihre Feinde zu lieben und ihre Freunde zu hassen. Wer will sich, in Gottes Namen, mit sowas auch abplagen, der noch alle beisammen hat? Ich kenne keinen, aber es gibt welche, denen ihre eigene Würde noch weniger wert ist, als für schlechten Sex zum Schoßhündchen zu werden.
    ————————————————————————————————-

    FRIESENJUNGCHEN!

    Schämen Sie sich überhaupt nicht ,einer Frau so penetrant hinterherzustellen?
    SO VIELE KOMMENTARE AN MICH, obwohl ich mit Ihnen absolut nichts zu tun haben möchte!
    Dann auch noch primitive dümmliche Beleidigungen!!

    Ist Ihnen das gar nicht peinlich?

    MIT IHNEN KEIN WUNDER,
    DASS DIE DEUTSCHEN AUSSTERBEN!

    SOWAS KANN JA KEINE FRAU ERTRAGEN!

    Kaufen Sie sich ein Pferd!
    Dann sind Sie an der frischen Luft!
    Dann werden Sie vielleicht wieder frisch im Kopf!

    Das erinnert mich an den italienischen Film MALENA, wo ein liebeskranker Masturbator-Junge mit einem geklauten Frauenschlüpfer über die Nase gehängt so lange masturbiert bis das ganze Bett zusammenkracht, die ganze Familie zusammenläuft, der Vater ihm eine schlägt, die Schwester ihm den schönen Spitzen-Schlüpfer wegschnappt, fragt ob sie ihn behalten darf, die Mutter ihn ihr aus der Hand reißt, ihr gleichzeitig ’ne Ohrfeige verpasst und das edle Seidenstück der Sünde in die Toilette wirft, ihn dort anzündet und verbrennt mit großem Tamm Tamm, zuletzt noch mit der Toilettenbürste nachstopft!

    EIN IRRENHAUS!

  152. Die sonst Dauerempörten Politiker und Medien schweigen …

    Nach der Thüringen Wahl Brandanschläge auf AfD Politiker und Burschenschaften

    07.02.2020

    Nach der Ministerpräsidentenwahl müssen Thüringens Polizisten gegen Arbeitszeitgesetze verstoßen, weil sie im Dauerstress sind und die Kripo nach Brandanschlägen auf Burschenschaft und AfD-Politiker.

    Polizeibeamte befinden sich in Thüringen fast zwei Tage am Stück im Einsatz. Seit der Wahl von Thomas L. Kemmerich (FDP) mit den Stimmen der AfD zum Thüringer Ministerpräsidenten sind die Einsatzkräfte der Polizei im Dauerstress.

    https://www.thueringer-allgemeine.de/leben/blaulicht/nach-kemmerich-wahl-polizisten-im-dauerstress-brandanschlaege-auf-burschenschaft-und-afd-politiker-id228357031.html

  153. jeanette
    9. Februar 2020 at 14:17

    „SO VIELE KOMMENTARE AN MICH“

    Wo sehen Sie denn Ihren Namen über meinen Kommentaren?

  154. @ friesenjunge

    FRIESENJUNGCHEN

    Das habe ich noch vergessen der Vater drohte dem Jungen an, er werde BLIND und TAUB!

    Das erinnert mich an den italienischen Film MALENA, wo ein liebeskranker Masturbator-Junge mit einem geklauten Frauenschlüpfer über die Nase gehängt so lange masturbiert bis das ganze Bett zusammenkracht, die ganze Familie zusammenläuft, der Vater ihm eine schlägt mit der Androhung er werde BLIND und TAUB, die Schwester ihm den schönen Spitzen-Schlüpfer wegschnappt, fragt ob sie ihn behalten darf, die Mutter ihn ihr aus der Hand reißt, ihr gleichzeitig ‚ne Ohrfeige verpasst und das edle Seidenstück der Sünde in die Toilette wirft, ihn dort anzündet und verbrennt mit großem Tamm Tamm, zuletzt noch mit der Toilettenbürste nachstopft!

    EIN IRRENHAUS!

  155. att alle…
    ist der Herr nicht legal zum MP gewählt worden ? ! …
    in einem land der demokratie …. werden wichtigste ämter nichtt vom volke
    direkt gewählt … sonderen von deren -vertreter- was für ein schauspiel …

  156. erich-m 9. Februar 2020 at 13:06

    ——————————————-
    Ja, das ist des Pudels Kern.
    Dieser Individualismus, diese Selbstsucht ist aber nur durch einen grossen allgemeinen Krieg auszulöschen.

    Das ist Unsinn.
    Menschen können ihre Einstellung ändern. Jederzeit.
    Dazu brauchen manche sicher Vorbilder. Die gibt es.
    Immer. Zu jeder Zeit.

  157. Nicht nur meinem Eindruck nach spielt das „Ferngelenkte Unterhosen“-Syndrom in Muttis CDU eine überragende Rolle. Anders ist der ganze Schwachsinn nicht mehr zu erklären.

  158. Schuld hat die AfD.
    Antidemokratisch ist die AfD.
    Die Gesellschaft spaltet die AfD.
    Wer das nicht glaubt, ist Nazi.
    Wer Nazi ist, ist Verbrecher.
    Verbrecher wegsperren!

    Irgendwie ist der politische Diskurs in der Bunten Republik arg einseitig geworden viz. sehr zielführend für das staatstragende Segment der wahren Musterdemokraten. Der FDJ-Schönheitsköniging sei Dank.

  159. Werden Männer wieder zupackende Kerle und frei von dem aufgepfropften Irrsinn, sind wir wieder handlungsfähig. https://gutezitate.com/zitat/205600

    Ein arabisches Sprichwort lautet: „Ein Mann, der einer Frau vertraut, ist kein Mann, sondern ein Esel!“ Man mag davon halten, was man will, gegen unsere Honigtöpfe sind sie resistent.

  160. die Bundeszentrale für Politische Bildung a.k.a. Buntzentrale für Volkerziehung und Propaganda schreibt folgendes in kindischer kindlicher Sprache, vielleicht ist es Plus-Deutsch für mit-Migrationshintergrund oder auch nur nur dem pisaversagen der Schulkinder geschuldet:

    „Das Wort ‚Diktatur‘ kommt aus dem Lateinischen und ist genau das Gegenteil von Demokratie: Nicht die Mehrheit des Volkes bestimmt, sondern einige wenige, zum Beispiel eine einzige Partei oder sogar nur eine einzelne Person: der Diktator. … Gegner werden verfolgt … Viele Menschen, die in einer Diktatur leben, haben Wut und Angst, können ihre Meinung aber nicht frei sagen. …“
    https://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/das-junge-politik-lexikon/160990/diktatur

  161. Man googel „With this I’m going to control your life“: „Damit werde ich einestages dein Leben kontrollieren!“ Wie wahr.

  162. Schließlich heißt es nicht ohne Grund VATERLAND – und nicht „Mutti Angela’s Bevölkerung“!

  163. Ein weitere Blütenlese von der Haltungsanweisunganstalt Buntzentral für Volkserziehung und Propaganda: Warum wählen? (Ja, warum, fragt man sich, wenn per ordre de Mutti aus Afrka neu bestimmt wird.)

    „Wahlen legitimieren politische Herrschaft, … die Meinungs- und die Willensbildung der Wählerschaft berücksichtigen. … *vorausgesetzt, es stehen tatsächlich unterschiedliche Personen, Parteien und Programme zur Wahl*. … *Karl R. Popper* hat diesen Zusammenhang treffend beschrieben: ‚Jede Regierung, die man wieder loswerden kann, hat einen starken Anreiz, sich so zu verhalten, dass man mit ihr zufrieden ist. Und dieser Anreiz fällt weg, wenn die Regierung weiß, dass man sie nicht so leicht loswerden kann.‘ … Wahlen und Demokratie hängen eng zusammen: Ohne Wahlen zu den Institutionen der politischen Macht gibt es keine Demokratie im westlich-liberalen Grundverständnis. Gemeint ist damit die Anerkennung von Herrschaft, die jedoch durch Gewaltenteilung, die Geltung von Menschenrechten und die Chance der Opposition, die Macht zu übernehmen, kontrolliert wird. … die Anerkennung und Legitimität unterschiedlicher Interessen in einem politischen Gemeinwesen. Die politische Willens- und Meinungsbildung geschieht dabei über den konfliktträchtigen Austausch von heterogenen Interessen. … Anerkennung des Mehrheitsprinzips als Grundlage der Entscheidungsfindung. Das Mehrheitsprinzip beschreibt einen Rechtsgrundsatz, nach dem sich eine Minderheit – das sind diejenigen, die bei einer Abstimmung unterliegen – dem Beschluss der Mehrheit zu fügen hat. Die freie Selbstbestimmung Einzelner wird dadurch zwar eingeschränkt … Es wird dabei von den Unterlegenen erwartet, dass sie diesen Entschluss respektieren und anerkennen. … Die Abgeordneten sind „Vertreter des ganzen Volkes“ (Art. 38 GG). Sie sind während ihrer Amtszeit nicht an Aufträge und Weisungen gebunden, wie es in Artikel 38 des Grundgesetzes weiter festgelegt ist. …“.
    Damit lässt sich jetzt schon in Thüringen ein Comedy-Programm bestreiten.
    https://www.bpb.de/politik/wahlen/wahlen-in-deutschland/249393/warum-waehlen

  164. Jeanette 9. Februar 2020 at 14:32

    Meine liebsten Verwandten (Mutter, Oma, Cousinen, Mutter meiner Kinder) können Deinen boshaften Drang, mir „Losertum“ und „Frauenverachtung“ zu unterstellen, nicht bestätigen.

    Frauen, die Männer nicht frühzeitig ins Grab bringen, sondern sie als wahre Gefährtinnen begleiten, stützen und bestärken, kann ich nämlich sehr wohl achten und Ihnen generöse Geschenke machen. Ohne ihnen aus der Hand zu fressen (sowas lieben wahre Frauen nicht).

    Erlebe ich allerdings verbittert-frustrierten Männerhaß, kann ich auch schon mal ganz lässig-gehässig den „Macho“ raushängen lassen, wahre Frauen sind auf meiner Seite!

  165. Eine Beteiligung der SED nach der Bundestagswahl 2021 begrüßte auch der Vorsitzende der Initiative „Oppositionelle in die Gulags“, Bodo-Henning Wollsau gegenüber ADN.

  166. Jeanette 9. Februar 2020 at 14:32

    Da ich ein empatischer Mensch bin, tust gerade Du mir besonders leid. Wir Männer können den einsamen Wolf spielen, Euch Frauen macht Einsamkeit zum Scheusal.

    Ich wünsche Dir einen Mann, der Dich liebt, und, wenn es wieder in Dir „brodelt“, Dich ganz fest umklammert, und Dir wie ein Tonband sagt: „Alles ist gut! Ich liebe Dich! Alles ist gut! Ich liebe Dich…“

  167. Ferdinand von Schill 9. Februar 2020 at 12:46

    .
    Najanu,
    danach hatte
    das Römische Reich
    trotzdem noch für gut
    500 Jahre Bestand … Wir
    aber bei dieser Marschrichtung
    Multikulti Eine-Welt hätten
    noch nicht mal 50 Jahre,
    schon 5 sind fast schon
    hochgegriffen. Also,
    doch ein großer
    Unterschied.
    Oder etwa
    nit ?!
    .

  168. Meine Güte, jetzt hab ich doch schon wieder „Du“ gesagt! (Ohne damit so völlig total in ihre Aura eindringen zu wollen!) „Unverzeihlich“, sagte Mama Mutti über Kemmerich, UNVERZEIHLICH!

  169. erich-m 9. Februar 2020 at 13:19

    .
    Die sind
    doch alle auf
    Multikulti-EineWelt-
    Kurs eingeschworen, also
    quasi vereidigt und haben somit
    einen Auftrag (siehe Trampel)
    und können daher gar
    nicht anders. Das
    muß letzthinnig
    ausgefochten
    werden.
    .

  170. OStR Peter Roesch
    9. Februar 2020 at 09:51
    Hören Sie doch endlich mal mit dem Quatsch auf, den CDU’lern einreden zu wollen, diese seien „bürgerlich“ oder irgendwie gar „konservativ“!
    —————
    Meine volle Zustimmung, Gleiches gilt für die FDP!
    Wer immer noch daran glaubt ist realitätsfremd.
    Die Wenigen, auf die das noch zutrifft hat Mutti im Griff.
    Allen AFDlern gilt meine volle Hochachtung, es muss Ihnen aber doch schon lange klar sein, dass Sie bei unter 50% Zuspruch niemals Regierungsverantwortung übernehmen werden. Sie können lediglich die Regierenden vor sich her treiben und so versuchen soviel wie möglich zu retten

  171. Gestandene Frauen raten mir: „Wer nicht edel ist, dem muß man nicht mit Edelmut begegnen!“ Ich bin teilweise schockiert, welche Direktheit Frauen von uns einfordern!

  172. Wir können blind auf unsere Nase tippen. Dennoch wissen die allerwenigsten, was sie eigentlich wollen, bezwecken oder beabsichtigen. Die ewigen blinden Passagiere einer idiotischen Nichtexistenz. Am Flughafenschalter sagen sie: „Ich will nicht nach Südafrika, Brasilien oder China! Bitte stellen Sie mir ein Ticket aus!“

  173. Genauso gut können sie beim Bäcker die „Reparatur ihres defekten großformatigen Plasmabildschirms“ verlangen.

Comments are closed.