Mittlerweile werden in den sozialen Medien schon so manche Witzchen gemacht: "Corona Virus - erste Patientin in Berlin. Behörden winken ab: Fall hat nur regionale Bedeutung!"

Von WOLFGANG HÜBNER | In Deutschland gibt es in der etablierten Politik, ihren Medien und der sogenannten „Zivilgesellschaft“, also der Gesinnungsgemeinschaft aus Grünen, Linken und Liberalisten, unendlich viel Förderung sowie jederzeit in den Startlöchern lauernde „Aktivisten“ für den „Kampf gegen Rechts“. Die Kanzlerin und der Bundespräsident haben sich nach den Morden eines Geisteskranken in Hanau einmal mehr als unerbittliche Gegner von „Rassismus“ profiliert. Und in Berlin wird schon zugunsten der Öffnung der Grenzen für die Erdogan-Gäste protestiert – deutsche Verhältnisse halt.

Nur mit diesem neuen Störenfried im tapferen Kampf gegen Nazis und Fremdenfeindlichkeit kommen sie einfach nicht zurecht – weder Merkel, Steinmeier, Spahn, ja noch nicht einmal die Erschießungs- und Gulagexperten der Ramelow-Partei: Allesamt fühlen sie sich von dem tückischen Corona-Virus ebenso gestört wie vom „Hass“ im Netz, Björn Höcke oder der Kriminalstatistik über Gewaltverbrechen und Vergewaltigungen. Doch im Gegensatz zu diesen lästigen Problemfaktoren gibt es gegen das Virus weder staatliche noch „zivilgesellschaftliche“ Mittel, die mobilisiert werden könnten, ohne die Herrschaft des politisch-medialen Machtkomplexes ernsthaft in Gefahr zu bringen.

Denn mit jedem Tag mehr wird in immer erschreckenderer Weise deutlich, dass die einstige „Apotheke der Welt“ ebenso trotzig wie chaotisch in eine Pandemie stolpert, deren Herausforderungen weder die politischen und behördlichen Verantwortlichen noch die erfolgreich atomisierte und buntisierte Genussgesellschaft gewachsen sind. Deswegen jetzt die Notrufe der Haus- und Zahnärzte,  die sich nicht mangelhaft geschützt an der ohnehin schwierig gewordenen Patientenfront verheizen lassen wollen. Bald dürften noch ganz andere Verzweiflungsschreie folgen. Denn die Corona-Viren haben nun einmal die unangenehme Eigenschaft der exponentiellen Verbreitung.

Doch im Reich der Kreuzfahrt-Senioren und minderjährigen Greta-Hüpfer gilt auch jetzt noch die Kanzlerinnen-Parole „Wir schaffen das!“. Deswegen dürfen keinesfalls Spiele der Volksdroge Bundesliga ausfallen, deswegen müssen „nach Hanau“ die Mittel für den Kampf gegen die erneute Machtergreifung Adolf Hitlers massiv erhöht werden, deswegen belässt es Merkel dabei, nicht mehr die Schwitzhände ihrer Minister zu schütteln. Damit wird zwar der skandalöse Mangel an wirksamen Schutzmasken und Schutzkleidung für Mediziner und Pflegepersonal nicht verschwinden. Aber schließlich lässt es sich auch ungeschützt mit dem guten Gefühl sterben, kein „Rassist“, also ein vorbildlicher Bundesbürger gewesen zu sein.

Und mal ehrlich gemacht: „Wie soll in einer so undisziplinierten & unverantwortlichen Bevölkerung wie in Deutschland eine Quarantäne funktionieren? Wer soll das kontrollieren? Wie soll das durchgesetzt werden? Wer will die narzisstische, an substanzloser Besserwisserei leidende, durchmischte und dauerbelehrende No-Border-Bevölkerung ohne Zusammenhalt, von moralischer Überlegenheit selbstbesoffen und keine Grenzen akzeptierende Meute disziplinieren?“ (zitiert aus einem garstigen Facebook-Eintrag von Tatjana Festerling).

Vor dieser unlösbar erscheinenden Herausforderung schrecken sie alle zurück, in Berlin wie auch sonstwo in Deutschland. Die Devise lautet vielmehr: Jetzt ist das Virus halt da, es wird – wie seit 2015 schon gewohnt – ein paar bedauerliche Tote mehr geben, aber diesen Corona-Fremdling werden wir auch noch irgendwie ins Land der weltweit einmaligen Energiewende integrieren. Wir schaffen das! Und wenn es nicht anders geht: Dann schaffen wir uns halt ab!


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

117 KOMMENTARE

  1. Solche Phantasien wie oben im Bild hatte ich noch nicht.
    Muss aber gestehen, dass ich einmal nachts träumte, dass
    Merkel aus dem Bundestag in Handschellen abgeführt wird.
    Wird zwar nie passieren.
    Aber ich bin danach vollkommen erholt aufgewacht.

  2. Die CHINESEN wussten schon warum sie WUHAN abriegelten!
    Dies bestimmt nicht zum Spaß!

    Aber deren IQ liegt auch weit über dem des DEUTSCHEN VOLKES!

    UND WENN SICH DIE SITUATION HIER VERSCHLIMMERT,
    DANN WERDEN DIE ZAHLEN DER INFIZIERTEN GENAUSO MANIPULIERT
    UND UNTERDRÜCKT WERDEN, WIE DIE DER MESSERTÄTER/MESSERTOTEN UND TOTSCHLÄGER/TOTGESCHLAGENEN!

    DARAUF KÖNNEN WIR UNS VERLASSEN,
    DASS WIR UNS AUF DIE ZAHLEN FORTAN NICHT MEHR VERLASSEN KÖNNEN!

  3. Es ist das „Markenzeichen“ dieser Regierung, keinerlei vorausschauende Politik zu betreiben, sondern immer erst zu reagieren, wenn das Dach schon lichterloh brennt.

    Und dann werden unsere Regierungsdarsteller hektisch und machen sehr sicher genau das Falsche oder irgendeinen sinnlosen Quatsch, der mit dem eigentlichen Problem nichts zu tun hat. Am liebsten Steuern erhöhen …

  4. Ich glaube auch, dass es Frau Doktor Merkel schaffen wird.

    Sie vermeidet schon seit langem Menschenansammlungen, ganz besonders von sogenannten Bürgern. Öffentliche Verkehrsmittel ersetzt sie durch ihre desinfizierte Panzerwagenkolonne. Und mit Alkohol desinfiziert sie schon lange alles.

    Außerdem wird sie medizinisch versorgt wie kein anderer Steuerzahler. Weil sie einfach unersetzlich ist. Ohne sie hört sich die Erde auf zu drehen und die Sonne geht morgens nicht mehr auf.

  5. Hervorragende Zusammenfassung. Was einen so wütend macht ist dieses „einfach laufen lassen“. Ob es nun richtig schlimm wird, was besonders gefährlich ist, was zu tun und zu lassen ist – alles schwammig. Jeder muß sich sein Süppchen selber zusammenkochen, und dann wird sich über Hamsterkäufe und Panikmache mokiert. Rußland läßt keine Chinesen mehr einreisen, Frankreich verbietet Großveranstaltungen, USA senkt den Leitzins – und wir? „Wir schaffen das“.

    P.S.:Hoffnung macht die Fotomontage. Wenn es die große Führerin erwischen sollte, schafft sie das nicht.

  6. I had a dream

    alle Gutmenschen, Linken, Asylschmarotzer und sonstige subversive, auch Clan- Araber alle vom Coronavirus erschossen worden ….

  7. Als neulich 100 junge Krieger aus Afrika und einige Muslime durch die Schweinfurter Innenstadt marschierten und ohne viel Nachdruck ihre Forderungen erhoben ging die Staatsmacht in Deckung.

    Was wird es geschehen, wenn es im bunten Land richtig rundgeht?

  8. Das Merkel befeuchtet ihren Zeigefinger , hebt den Arm , um zu prüfen , woher der Wind weht .
    Gleichzeitig spitzt sie die Ohren , um zu hören , ob der Zug kommt , auf den sie aufspringen wird .

    Das nach Halten vor dem Anfahren ertönende “ Bitte , treten Sie zurück ! “ überhört sie .

    Ihr Outfit ist auch nicht mehr so ganz comme il faut .

    Aber das bringt die cohabitation mit den Grünen so mit sich . So richtige Ordnung , wie sie die Angela von früher her kennt , die gibts bei denen nicht .

  9. aus aktuellem Anlass jetzt die Regierungser­klä­rung zur Be­kämpfung des Corona­virus

    Spahn sagte eben im ersten Satz seiner Eröffnung, Corona sei eine Europaweite Pandemie geworden , hier der direkte Link zum Bundestags TV … klick !

  10. Ihr Lieben, was soll denn das Bild, wollt ihr der Leserschaft falsche Hoffnungen machen?

    Oder ist das ein Symbolbild zu „Deutschland leidet am Angela-Virus“?

  11. CORONA:
    EXTRA WURST für GRETA!
    ALLE MÜSSEN DRAUSSEN BLEIBEN!

    ABER GRETA DARF INS PARLAMENT!

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/greta-thunberg-warum-darf-sie-trotz-corora-krise-mit-von-der-leyen-ins-eu-parlam-69191552.bild.html

    Unterdessen hängen die TENERIFFA URLAUB im HOTEL fest.
    Deren wird langweilig. Sie beschweren sich. Besonders der 64-jährige Rentner Walther
    Er würde lieber nach Deutschland kommen seine Viren hier frei verbreiten!

    https://www.morgenpost.de/vermischtes/article228605635/Coronavirus-Teneriffa-Deutscher-kritisiert-Quarantaene-Panne.html

    Im HOTEL ist MUNDSCHUTZ pflicht!
    Davon können die DEUTSCHEN hier nur träumen!

    ICH PERSÖNLICH WÜRDE MICH VIEL VIEL SICHERER FÜHLEN, WENN HIER EINE
    MUNDSCHUTZMASKENPFLICHT
    BESTEHEN WÜRDE,
    damit einem nicht jeder ins Gesicht atmen, spucken, nießen könnte!!!

    Aber in einem Land, in dem es keine Mundmasken gibt,
    bleibt das ein Wunschtraum!

  12. gerade von iranischem Flüchtling (weil Christ) gehört: Deutschland schickt den Mullah-Freunden eine Großlieferung Schutzmasken und Desinfektionsmittel – die für uns Kartoffelfresser natürlich überall ausverkauft sind. Merkel mehrt den Schaden am deutschen Volk und wehrt jeglichen Nutzen erfolgreich ab.

  13. Schönes Bild, da werden Fantasien wach. Auch mal in Zwangsjacke, wäre schön. Ein Mediziner meinte ja bei NTV Quarantäne oder Grenzüberwachung liesse sich in Deutschland nicht durchsetzen. Klar, weil man nicht will. Die Spassgesellschaft darf gerne in den Abgrund springen, Hauptsache der Rubel rollt weiter.
    “ Wer will die narzisstische, an substanzloser Besserwisserei leidende, durchmischte und dauerbelehrende No-Border-Bevölkerung ohne Zusammenhalt, von moralischer Überlegenheit selbstbesoffen und keine Grenzen akzeptierende Meute disziplinieren?“
    Wäre eigentlich ganz einfach. Die Verantwortlichen müssten sich nur an ihren Diensteid erinnern. Daraus ergeben sich die richtigen Prioritäten. Was die one-word Fantasten sich als Resultat ihrer feuchten Träume sich wünschen, und was machbar ist, das sind unvereinbare Dinge. Niemand hat die Fantasten gewählt, sie tragen keine Verantwortung für die Geschicke des Landes, ganz im Gegenteil so, daher müssen deren Wünsche zurückstehen.
    Priorität Nr. 1: Schaden von Volk und Land abhalten
    Priorität Nr. 2: Schaden von Volk und Land abwenden
    Priorität Nr. 3: Verteidigung der freiheitlich demokratischen Grundordnung
    Alle 3 oben sind durch die Wünsche der links Chaoten extrem gefährdet.
    Einzig und allein, wenn alle 3 Punkte oben zufriedenstellend gesichert sind, kann man erwägen, anderen in der Not zu helfen. Will man einen Ertrinkenden retten, sollte man selbst schwimmen können.
    Hatte bis zur Machterlangung Merkels eigentlich immer geklappt. Es ist nicht die Rolle des Staates diese Logik auf den Kopf zu stellen, sondern durchzusetzen.

  14. Was für ein herrliches Wortbild: „Die Merkel-Republik auf dem falschen Fuß erwischt.“ – Haben die denn auch einen „richtigen Fuß“? Und gleich noch eine Wortspielerei: „Merkel, wir schaffen das!“ – „Wir schaffen das Merkel ab!“
    So, jetzt wird’s aber ernst: die Beschreibung der neuesten wahnsinnigen BRD-Schildbürgerstreiche durch Herrn Hübner ist wie immer zutreffend. Aber zu dem ganzen Regierungsquatsch fällt mir trotzdem nichts ein, jedenfalls kein jugendfreier Kommentar. Ausser vielleicht: das Titelbild und das Witzchen sind prima, Merkel unter Quarantäne, schön wär’s!

  15. jeanette 4. März 2020 at 12:41
    Das BILD ist FAKE? ?
    __________________________________________________________

    Nein, es ist wahr. Die Kanzlerin ist schwerst krank. Seit Jahren schon.

  16. Man ihr seid echt gemein , so ein schönes Bild ! Da keimten doch Hoffnungen auf…….

  17. Symptomatik des Angela-Virus-Befalls:

    – kurz nach der Inkubationszeit auftretende Natiophobie (Panik vor Nationalsymbolen aller Art), äußert sich im angewiderten Entsorgen von Nationalfähnchen etc.).

    – im späteren Krankheitsverlauf fortgesetztes Handeln GEGEN ALLE Interessen des Heimatstaates und -volkes.

    im späteren, perniziösen Stadium progessive Paralyse mit geistigem Verfall, lallender Sprache, unsicherem Gang, Schüttellähmungs-Anfällen insbesondere beim Hören der Nationalhymne des Herkunftslandes, Größenwahn, Kontrollverlust bis hin zur völligen geistigen Umnachtung.

  18. Das Bild könnte auch den Fall vortäuschen, wenn Merkel das nächste Mal zum Entzug oder Fitspritzen in eine Klinik eingeliefert wird. Danach taucht sie wieder auf und behauptet, sie hätte Corona besiegt.

  19. Ob Virus oder durch Messer – dem Rautenmonster ist das egal ! Hauptsache Deutsche sterben !

  20. Warum sagt Kommunistin Merkel nicht einfach, dass das Virus unverzeihlich sei und rückgängig gemacht werden müsse?

  21. Vielleicht ist das falsch, aber mittlerweile verachte ich dieses Land und einen Großteil seiner Bevölkerung.

  22. Was ist nur los in Deutschland?
    Anstatt, daß die Teddybärenproduktion auf Hochtouren läuft, wird in Erwägung gezogen, die deutschen Grenzen gegen einen erneuten Migrationsansturm zu schützen.
    Anstatt, daß die weltoffene Merkel-Jugend für die Gleichheit aller Viren auf die Straße geht, herrscht Stille unter den Greta-Gören und Görinnen.
    Aber noch ist Deutschland nicht verloren, denn der Schicksalskampf gegen Rechts wird jeden Tag geführt.
    Mag da kommen, was wolle, die Prioritäten sind richtig gesetzt.

  23. Wenn das Mittelmaas Elite wird, das Peter-Prinzip und die Gesinnung Qualifikation ersetzt und Politik sich daran misst, wie das Ausland sie bewertet…dann weisst Du, dass Du in Merkel-Deutschland lebst.

  24. @Eugen von Savoyen 4. März 2020 at 13:21
    Die denken von Tag zu Tag. Und immer im Blick wie es aus Sicht der linken Medien und der Gutmenschen-A… im Land so ankommt.
    Bei Maas eben: „Wir helfen.“ Und das kommt immer gut an.

  25. ghazawat 4. März 2020 at 12:59
    „Ich glaube auch, dass es Frau Doktor Merkel schaffen wird.

    Sie vermeidet schon seit langem Menschenansammlungen, ganz besonders von sogenannten Bürgern….“

    ————————-

    Nun….heute traut sie sich mal.

    „Zu dem zentralen Gedenkakt werden im Congress Park Hanau unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Bundesratspräsident Dietmar Woidke und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) erwartet. Das Programm sieht neben den Ansprachen von Steinmeier, Bouffier und Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) auch Reden von Vertretern der Angehörigen vor. Rund 650 geladene Gäste sollen teilnehmen. Ein Großteil der Plätze werde den trauernden Familien zur Verfügung gestellt, erklärte die Stadt…..“

    Quelle:

    https://www.welt.de/regionales/hessen/article206306623/Zentraler-Trauerakt-fuer-Opfer-des-Hanauer-Anschlags.html

  26. NieWieder 4. März 2020 at 13:22
    „Vielleicht ist das falsch, aber mittlerweile verachte ich dieses Land und einen Großteil seiner Bevölkerung.“
    ——————————————————–
    Nicht das Land ist zu verachten; das kann nichts dafür.
    Aber diejenigen, die es aus tiefster, böser Absicht zerstören und deren hirngewaschenes, verblödetes Klatsch und -Wahlvieh.

  27. Und wenn Merkel weg ist, ändert das irgendwas:
    Für mich war ein erhellendes Erlebnis die Bekehrung von Söder vom Saulus zum guten linksgrünen Paulus.
    Er sah, die Grünen haben hier mehr Macht und Wählerstimmen. Also ist er grün.
    Eine ganz logische Politiker-Reaktion.
    Es sind die Menschen, die Trottel, die Schuld sind.

  28. hibiduri 4. März 2020 at 13:18
    Fallen eigentlich die Atemschutzmasken bei Kundgebungen unter das Vermummungsverbot?
    Ernstgemeinte Frage

    Nein, mit glaubhaften Gründen ist sowas möglich.

  29. Heute hatten wir es schon mit Stalin-Witzen. Einfach mal „Merkel“ eingesetzt:

    Ein Rentner, 80, aus der alten Bundesrepublik hält ein Schild hoch: „Ich danke Merkel für meine unbeschwerte Jugend“. Polizist tippt ihm auf die Schulter: „Genosse! In deiner Jugend war Merkel doch noch gar nicht geboren!“ Rentner: „Eben. Deshalb danke ich ihr“
    ————————————————————————————————
    Wenn wir schon bei Witzen sind:
    Kleine Kinder schauen, vor dem Schlafengehen, unter’s Bett, ob der Schwarze Mann drunter liegt.
    Der Schwarze Mann sieht unter’s Bett, ob Chuck Norris drunter liegt.
    und jetzt kommt’s
    Chuck Norris sieht unter’s Bett, ob Merkel drunter liegt.
    ____________________________________________________________
    Aus dem Online-DDR-Lexikon:

    Zersetzung meinte im Sprachgebrauch des Ministeriums für Staatssicherheit das verdeckte – also von den Betroffenen nicht auf das MfS zurückzuführende – Beeinflussen von Personen und Personengruppen mit dem Ziel, deren Handlungsfähigkeit, persönliche Integrität und ggf. Öffentlichkeitswirkung zu untergraben bzw. ganz zu unterbinden.
    Da eine direkte und nachweisbare Verfolgung Andersdenkender nach der Unterzeichnung der Schlussakte von Helsinki und angesichts verstärkter Bemühungen der DDR um Wirtschaftskontakte ins NSW politisch brisant wurde, traten in den 70er und 80er Jahren bei der Bekämpfung der Opposition und „feindlich-negativer“ Elemente die Zersetzungsmaßnahmen zunehmend in den Vordergrund.

    Dabei verzichtete das MfS auf die Verwendung mglw. vorhandener Beweismittel (Schriftstücke, Abhörprotokolle u.a.) und auf die Einleitung förmlicher Untersuchungsverfahren. Statt dessen zwang die Staatssicherheit die so bearbeiteten Menschen und Gruppen zur Untätigkeit, indem sie Widersprüche oder Differenzen ausnutzte bzw. hervorrief:
    – unterschiedliche Vorstellungen (über Ziele, denkbare Aktionen u.ä.) forcierte;
    – persönliche Beziehungen unter Gruppenmitgliedern zerstörte;
    – Gerüchte und Intrigen streute oder förderte. (…)

    http://www.ddr-wissen.de/wiki/ddr.pl?Zersetzung

    Grundlage war die MfS-Richtlinie 1/76 (nach dem Erlaß-Datum Januar 1976), mit vollem Titel „Richtlinie Nr. 1/76 zur Entwicklung und Bearbeitung Operativer Vorgänge (OV)“. Hier ist sie:

    https://www.bstu.de/assets/bstu/content_migration/DE/Wissen/MfS-Dokumente/Downloads/Grundsatzdokumente/richtlinie-1-76_ov.pdf

    Die Kurzfassung:

    *http://www.ddr-wissen.de/wiki/ddr.pl?MfS-Richtlinie_1-76

    Alle Leute, die sich mit dieser Art der Operationen auskennen, leben noch froh und munter und quicklebendig. So einen Schatz, den des verdeckten Terrors, den man nicht rückverfolgen kann, wirft man als Staat, vor allem als zunehmend totalitärer Linksstaat, nicht einfach weg

  30. Griechische Grenze: Das türkische Fernsehen bringt eine Karte für die Migranten und zeigt ihnen die Routen nach Deutschland und Frankreich.

    Demnach sollen sie via Bulgarien, Rumänien, Ungarn, Slowenien, Österreich und so nach Deutschland kommen. Oder über Griechenland.

    Interessante Feststellung: Balkanroute wird hier zumindest nicht angezeigt.

    https://twitter.com/ZlatkoPercinic/status/1234174600982016006

  31. Ja, der Sozialismus ist auf dem Vormarsch, ich empfehle jedem den Artikel von Prof. Dr. Polleit über den „Demokratischen Sozialismus“.
    Auch in den USA hat „Bolschewiken-Bernie“ Sanders gute Chancen, der nächste US-Präsident zu werden.
    Die Ami’s haben die Schnauze voll von 3 Jobs und trotzdem arm.
    Es ist ein neuer Trend, der wird auch zu uns kommen.
    5,5 Mio Hartz-IV Empfänger
    2,5 Mio Arbeitslose
    2,0 Mio versteckte Arbeitslose
    10 Mio Arbeitsplätze werden in den nächsten 10 Jahren durch KI wegrationalisiert.
    Die werden alle LINKS wählen, ein Grundeinkommen verlangen und keine Lust zu Arbeiten haben, da Arbeit nicht mehr lohnt.
    —————————————————————————————————–
    Johannes Brahms spielte Karl Marx und Albert Pike sowie Giuseppe Garibaldi. um Biometrische Daten zu vergleichen kann man unter „mossad-alf Karl marx“ googlen
    Das Kapital — Giuseppe Garibaldi — and Rick Rubin…
    https://www.youtube.com/watch?v=t894eGoymio

    Klicken Sie auf den Link oben … dieses Wiegenlied wurde auch von Johannes Brahms alias Albert Pike geschrieben, einem der größten Luziferer der Moderne … (erinnern Sie sich an das Zitat „Pfeifen und Tabrets“. .) und jetzt werden Sie sehen, wer A. Pike alias J. Brahms auch war …In anderen Kreisen wird der Brief von Albert Pike an Giuseppe Mazzini, einen der größten Maurer Europas seiner Zeit, weit und breit diskutiert … aber nur wenige Menschen wissen, dass Albert Pike ausführlich über die Verwendung dieses Krieges schrieb Russland im Kommunismus abzudecken und später den zweiten Krieg (2. Weltkrieg) zu formen, war in der Tat derselbe Mann wie KARL MARX, angeblich Sohn eines unbedeutenden Rabbiners aus Russland … Aber wenn man sich Pike alias Brahms ansieht und sie gegen Marx stellen, es ist offensichtlich, dass sie der gleiche Mann sind …

  32. Deutschland isoliert – wieder einmal
    Merkel nun unübersehbar allein zuhaus‘
    Von Fritz Goergen
    Di, 3. März 2020

    …Jeder, der sich informierte, wusste, dass Frau Merkel in keiner einzigen Frage von Bedeutung je imstande war, von ihr verbal permanent strapazierte „europäische Lösungen“ zustande zu bringen. Wobei ich unterstelle, jeder weiß, dass europäisch bei Merkel und ihresgleichen immer nur EU bedeutet und eben nicht europäisch.

    Angela Merkel hat in Deutschlands Innenpolitik und in der EU immer nur eines produziert: Schiebeverfügungen. Jedem echten Problem begegnet sie bis heute ununterbrochen nur mit einer Taktik: Zeit kaufen…

    2016 kaufte Merkel bei Erdogan Zeit, 2020 reicht Erdogan der Preis nicht mehr. Also will Merkel mit mehr Geld mehr Zeit kaufen. Doch dieses mal machen auch die anderen in der EU nicht erneut mit. Das ist nicht so, weil die Eurokraten ihre Meinungen geändert hätten, sondern weil ihnen ihre Völker von der Stange gehen…

    Wenn einer von Merkels Lieblingen wie Ursula von der Leyen nach Griechenland reist und dort erklärt, sie stünde an der Seite der Griechen, die ihre Grenzen verteidigen, ist bei Merkel zuhaus‘ Feuer am Dach. Nicht dass ich von der Leyen hier ebenso wie sonst, auch nur einen Schritt über den Weg trauen würde. Aber dass sie sich so äußert, signalisiert unüberhörbar, was EU-Europa ihrer Wahrnehmung nach überwiegend von ihr hören will.

    Gehen Sie alle großen Defizite der deutschen Politik durch: Sie finden keines, wo keine Schiebeverfügung von Merkels Handschrift jede Lösung verhindert. Aber ihr Nichtstun hat die Verrottung der kompletten Infrastruktur des Landes nicht nur zugelassen, sondern den Verschleiss der einst gut funktionierenden Wirtschaft und ihres Sozialstaats verschärft.

    Was in der Bundesrepublik noch funktioniert, tut es trotz Merkel. Weil es immer noch genügend Bürger gibt, die einfach ihre Pflicht tun wie eh und je. Gerade sie, viel zu viele von ihnen, ziehen sich angesichts des überall zugreifenden Obrigkeitsstaats der Funktionäre immer noch mehr in ihre Arbeit und ins ganz Private zurück.

    Doch dem one-trick-pony der Schiebeverfügungen, Angela Merkel also, droht Ungemach: Sie dürfte die Zeit bis zum Erklimmen des Stuhls des Generalsekretärs der UN nicht mehr haben. Auch Schiebeverfügungen haben ein Ablaufdatum und können nicht endlos durch neue Schiebeverfügungen ersetzt werden, die auch Ablaufdaten haben.
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/goergens-feder/merkel-nun-unuebersehbar-allein-zuhaus/

    23. Januar 2020, 17:34 Uhr
    Weltwirtschaftsforum
    Warum Merkel in Davos so gut ankommt

    Kommt da die nächste UN-Generalsekretärin auf die Bühne? Viele internationale Gäste des Weltwirtschaftsforums erwarten noch Großes von Angela Merkel, auch wenn sie selbst immer wieder gesagt hat, dass sie nicht in eine internationale Organisation wechseln will. Der Ruf der Bundeskanzlerin ist im schweizerischen Davos jedenfalls besser als im sächsischen Riesa…

    Und sie sagt, was die Davos-Besucher hören wollen. Sie spricht sich ausdrücklich für den Multilateralismus aus, also für das gemeinsam abgesprochene, internationale Vorgehen…

    TRUMP IST SCHULD (WO NICHT ER, DORT AfD;-)
    „Die deutsche Autoindustrie ist sehr verwundbar und Trump zielt genau darauf“, sagt Chris Williamson, der Chefökonom des Finanzdienstes IHS Markit, der mit Frühindikatoren nachspürt, wie sich die Konjunktur entwickeln wird…
    https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/merkel-davos-1.4769041

  33. -Taq?ya (arabisch ????, DMG Taq?ya oder Taqiyya ‚Furcht, Vorsicht‘) ist ein bei verschiedenen schiitischen Gruppen geltendes Prinzip, wonach es bei Zwang oder Gefahr für Leib und Besitz erlaubt ist, rituelle Pflichten zu missachten und den eigenen Glauben zu verheimlichen.

    Im sunnitischen Islam ist das Konzept zwar ebenfalls bekannt, doch hat es nicht in der Allgemeinheit Anwendung gefunden und wurde oft auch abgelehnt. Verheimlichung des eigenen Glaubens in Gefahrensituation gilt jedoch meist als zul?ssig.[1] Der gro?e Unterschied ist nach Goldziher, dass Taq?ya im schiitischen Islam eine „unerl?ssliche Pflicht“ darstelle, w?hrend es im Sunnitentum als Ruchsa, also „als Konzession für die Schw?cheren“, gelte.[2]

    Das Prinzip der Taq?ya wurde bei den Schiiten h?ufig mit dem Prinzip der Taqw?, „Gottesfurcht“, assoziiert. Taq?ya gilt Schiiten auch als das „Gute“, mit dem man laut Koranvers 28:54 B?ses abwehrt.[3]

  34. StopMerkelregime
    4. März 2020 at 13:35
    Fahndung Bielefeld: Täter (Foto) drückte Mann Zigarettenkippe ins Auge.
    ++++

    Da schau her!
    Natürlich wieder ein von Merkel eingeschleuster Kuffnuck!

  35. –Terror in der russischen Provinz
    Das KGB macht weiter
    23. August 1991, 9:00 Uhr
    https://www.zeit.de/1991/35/das-kgb-macht-weiter/komplettansicht
    https://www.reitschuster.de/post/gefahrvonrechts

    Der „Kampf gegen Rechts“ von KGB und Stasi

    Im Westen und vor allem in Deutschland ist es heute derart vergessen, dass es nicht mal mehr zum Tabu-Thema gemacht werden muss: Die sozialistischen Regime nutzten ihre Geheimdienste, wie KGB, Stasi und andere, um eine rechtsextreme Gefahr zu konstruieren und durch deren Aufbauschen ihre eigenen Ziele zu verfolgen – etwa, ihre politischen Gegner zu bekämpfen und zu diskreditieren. In der DDR war die Warnung vor der faschistischen Gefahr in der alten Bundesrepublik lange Zeit ein fester Bestandteil der Propaganda, und es wurde so getan, als stünden die Rechtsextremisten kurz davor, die Macht zu übernehmen. Insbesondere CDU und CSU wurden als Kräfte des Rechtsextremismus dargestellt.
    https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article139039538/Pro-Nacht-250-bis-300-Genickschuesse.html
    Pro Nacht 250 bis 300 Genickschüsse
    Im Frühjahr 1940 begannen Stalins Tschekisten in Katyn, Charkow und Twer, mehr als 20.000 polnische Offiziere und Beamte hinzurichten. Ein neues Buch entschlüsselt die brutalen Details.
    https://www.welt.de/vermischtes/article121127723/Der-DDR-Henker-koepfte-die-Opfer-im-Kinderzimmer.html
    Der DDR-Henker köpfte die Opfer im Kinderzimmer
    Im Kinderzimmer einer Hausmeisterwohnung richtete die DDR Todeskandidaten mit der „Fallschwertmaschine“ genannten Guillotine hin. Neben Schwerverbrechern wurden auch politische Häftlinge exekutiert.

  36. Dr. Manfred Sapper
    Vor 100 Jahren: Gründung des KGB-Vorläufers, der „TscheKa“
    Über die Kontinuitäten der russischen Geheimdienste bis heute
    Am 20. Dezember 1917 wurde der KGB-Vorläufer, die „TscheKa“ gegründet. Der Politikwissenschaftler Manfred Sapper erläutert im Interview mit Felix Riefer die Kontinuitäten der russischen Geheimdienste. Noch heute ist in Russland der 20. Dezember „Tag des Mitarbeiters der Sicherheitsorgane der Russländischen Föderation“.
    Herr Dr. Sapper, im Zuge der Russischen Revolution vor 100 Jahren kam es am 7. November 1917 in Sankt Petersburg, dem damaligen Petrograd, zum Putsch. Der radikale Flügel der russischen Sozialdemokraten, die sogenannten Bolschewiki mit Lenin an ihrer Spitze, ergriff die Macht. Schon am 20. Dezember 1917 wurde mit der „Außerordentlichen Kommission“, kurz „TscheKa“, eine Geheimpolizei installiert. Dies geschah noch vor der Gründung der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik (RSFSR), die im März 1918 erfolgte und vor Gründung der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR) im Dezember 1922. Warum wurde der Geheimdienst noch vor dem eigentlichen Staat gegründet?
    https://www.bpb.de/geschichte/zeitgeschichte/oktoberrevolution/261747/vor-100-jahren-gruendung-des-kgb-vorlaeufers-der-tscheka

  37. Ich sehe gerade den Livestream auf dem Kanal „AfD- Fraktion Bundestag“. Meine Güte, was geht da in dem Chat ab? Der sollte abgeschaltet werden, die Partei tut sich damit sicher keinen Gefallen. Da tummeln sich zu 95% nur geistig Behinderte. Oder ist der Chat von Linken/Bots/Bekloppten gekapert?

  38. Zum Titelbild:
    meine ganze Empathie und mein Beileid gilt Herrn/Frau/Diversen CoronaVirus*innen.
    Womit hat er/sie/divers das verdient?

  39. @Maria-Bernhardine 4. März 2020 at 13:39
    Sollte Merkel wirklich ein internationales Amt bekommen, wären die meisten Deutschen vermutlich deswegen stolz.
    Die Masse ist so unendlich dumm (gut ich wiederhole mich). Die kapieren bis heute nicht, dass es für uns IMMER von Nachteil ist, wenn ein Deutscher einen internationalen Posten bekommt. Denn natürlich will er dort Karriere machen. Was also macht er: Er gibt deutsches Geld und sagt, dass er „ein Globalist ist und keine bösen nationalen Interessen vertritt“. Und das macht er dann auch: Er stimmt also immer gegen deutsche Interessen, um es auch zu beweisen.
    Für uns ist nichts schlimmer als irgendwelche Deutsche auf internationalen Posten. Kein anderer wird Deutschland so schaden.
    Ist leider so.

  40. Ich dachte immer das die Geisteskranken in der Lala-Ranch weiße Jacken tragen!?

    Aber Spaß beiseite, die Lektion aus der Pandemie muss doch klar sein:
    1.) Wir brauchen einen Katastrophen-Notfallplan der bei Bedarf sofort umgesetzt werden kann. Das betrifft die öffentliche Ordnung, Sicherung von Quarantänegebieten, Grenzschliessungen, Versorgung der Bevölkerung mit Energie, Wasser und Lebensmitteln (EPa Notvorrat).
    Das muss natürlich auch trainiert werden und zwar regelmäßig. So in etwa wie die ABC Übungen in den 80ern.
    2.) Wir brauchen DRINGEND wieder ausreichend nationale Reserven an medizinischem Material, Lebensmitteln, Stromgeneratoren, Wasseraufbereitern u.s.w.
    3.) Wir brauchen eine fähige Bundesregierung! Spahn, Maas, Altmeier, AKK, Heil, Giffey, Scheuer, Scholz, Schulze, Merkel..WEGTRETEN!!!

  41. Keine Corona*innen sind illegal!

    (ich schreibe hier bewusst Corona*INNEN, damit sich kein weiblicher und diverser Virus diskriminiert fühlt!)

  42. ghazawat 4. März 2020 at 12:59

    Sie vermeidet schon seit langem Menschenansammlungen, ganz besonders von sogenannten Bürgern.

    Unter den freien Bürgern könnten sich ja auch einige freie Radikale befinden.

  43. @2ndsky 4. März 2020 at 13:47
    Ich kapier die meisten Chats noch nicht mal. Wo sind diese schlimmen Chats?

  44. TRAUM- ODER ALBTRAUMBERUF LEHRER?

    Beleidigungen, Bedrohungen, dazu akuter Lehrermangel und permanenter Unterrichtsausfall durch Dauererkrankungen von Lehrern.
    Über Monate kein Deutsch- oder Mathematik-Unterricht.
    Aggressive Stimmung unter den Schülern.

    Marie Schülert: „Es war als ob ich in den Krieg ziehen würde“ (an Schule in Hamburg)

    „Ich wurde von 12-13 Jährigen Schülern bedrängt und mit Messer bedroht um bessere Noten zu erzielen. Putzfrau rettete mich. Das war für mich ein Schockerlebnis “

    „Es war eine gefährliche Situation, ich war machtlos, von Schulleitung wurde es verharmlost oder ignoriert.“

    https://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/202044-traum-oder-albtraumberuf-lehrer-clip

  45. @ 2ndsky 4. März 2020 at 13:47

    Ja, die Chats sind wenn nicht moderiert wird grausam!

  46. @Epikureer 4. März 2020 at 13:53
    In der heutigen Zeit muss jeder sich und seine Lieben schützen. Und dann zähle ich noch AfD-Anhänger und „Rechte“ zu meinem Stamm, zu meiner Sippe.
    Mit den anderen Deutschen habe ich nichts zu tun. Die gehören für mich nicht zu meinem Stamm. Was mit denen geschieht, geht mich nichts an.

  47. aus aktuellem Anlass jetzt die jetzt gleich live im TV- die Thüringer Ministerpräsidenten < Wahl hier der direkte Link zum Welt -live TV … klick !

  48. @StopMerkelregime 4. März 2020 at 13:57
    Die meisten kann ich nicht mal vernünftig lesen. Schlau sind sie sicher nicht. Aber wo sind sie „grausam“? Können Sie Beispiele nennen.

  49. Wie halten eigentlich die anderen Länder ihr Gesundheitssystem aufrecht?. Die dürften doch vor denselben Problemen stehen.

  50. Kommunismus in Erfurt und Erdogans Faschismus an der EUdSSR-Grenze.

    SCHON WIEDER VERGESSEN.

    An der Ulbricht-Mauer wurden aus linken Motiven Menschen erschossen. Und die Linke jubelt heute wieder wenn aufgerufen wird 1% der Reichen zu erschiessen.

    AfD-Bundessprecher Meuthen: „Griechenland und Bulgarien müssen von uns volle finanzielle und logistische Unterstützung für den erforderlichen robusten Außengrenzschutz erhalten.“ Da greift die AfD mal wieder zu kurz. Deutschland wird nicht am Hindukush sondern an der Griechisch-Türkische Grenze mit Waffen und Soldaten gegen Erdogan verteidigt.
    Wie zivilgesellschaftliche Grenzschutz aussieht, demonstrieren organisierte griechische Patrioten und Einwohner aktuell auf der Insel Lesbos. Dort werden nicht nur Helfershelfer von Schlepperorganisationen abgewehrt, sondern es wird aktiv verhindert, dass Erdogans Invasoren von überfüllten und vom Kentern bedrohten Schiffen (Operation „Seelöwe) an Land kommen. Für uns Europäer sind diese Patrioten und Einwohner, die die Häfen blockieren, die letzte Bastion Europas. Wo sind wir angelangt, wenn man sich als Phrasendrescher fühlt bei den Worten: „Da verteidigen Bürger mit bloßen Händen ihre Heimat gegen Erdogans Invasion“!
    Im Fall Lesbos ist das mehr als nur eine Metapher. Erdogan schickt tatsächlich nicht nur Asyltouristen und Schlägertrupps sondern auch Kinder als humanitäre Waffe. Am Montagmorgen kam ein Kleinkind in den Fluten ums Leben. Ihre Grenztruppen werden mit Tränengas beschossen, sodass die Griechen sich mit scharfen Schusswaffen verteidigen müssen. Meuthen sagt auf Syrien und seine Asyltouristen bezogen: „Das ist nicht unser Krieg!“ In der Tat es ist der Krieg von Sunniten gegen syrische Minderheiten. Ein Stellvertreterkrieg von Saoudi Arabien, Iran und der Türkei. Von Kurden gegen Araber und Türken, und… und…
    Es ist deren Heiliger Krieg, weil es das Menschenrecht auf körperliche Unversehrtheit im Islam nicht gibt. Wisst ihr das noch? Oder habt ihr es vergessen, zwischen all den Talkshows von Dunja Halali, Illner usw. in denen hochgestochen darüber debattiert wird, ob man sich gegen Erdogans Invasoren verteidigt, ob man Erdogans Faschismus mit Toleranz begegnen soll oder ob man die, die jetzt gegen uns Sturm laufen, einfach gewähren lässt. Habt ihr etwa vergessen, dass Worte zu Taten werden?
    Meuthens Rhetorik und Aufruf zum Widerstand gegen Massen von Erdogans Faschisten und Invasoren, die in unser schönes Deutschland kommen, ist der gleiche Aufschrei von „Wir sind das Volk“, der die DDR-Opposition antrieb. Solche Worte sind der erste Schritt weg von Merkels Verrat auf dem Weg in die demokratische Freiheit. Und Erfurt heute ist bereits einer von viel zu vielen Schritten auf dem Weg zurück in ein Zeitalter, das deutsche Politiker gerne als „dunkles Kapitel“ umschreiben.
    https://taz.de/Rassismus-in-Hanau-und-an-EU-Genzen/!5666503/
    WISST IHR NOCH IHR BLÖDEN VON DER „taz“?

  51. Umso mehr die scheitern, umso besser für uns.
    Da kapiert selbst der größte deutsche Dumm-Döddel „Die Regierung ist nicht gut. Die kann das Problem nicht lösen. Wieso nur ist das so????? Häh???“
    Natürlich findet er keine Antwort auf sein „Wieso“. Aber wie in der DDR glaubt er einfach der nächsten Propaganda, die in der Glotze läuft, dann doch nicht so leicht. („Irgendwie stimmt das doch alles gar nicht so, wie sie es im Fernsehen sagen. Warum nur ist das so? Häh?“)

  52. @ NieWieder 4. März 2020 at 14:00
    StopMerkelregime 4. März 2020 at 13:57

    Die meisten kann ich nicht mal vernünftig lesen. Schlau sind sie sicher nicht. Aber wo sind sie „grausam“? Können Sie Beispiele nennen.

    ____

    grausam = sehr schlimm (in seinem Ausmaß)

    Viele der Kommentare sind oftmals unter aller Sau!
    Das gilt für alle Livechats die man so sieht, außer es wird moderiert wie bei EWO Live oder auch Patriots on Tour oder so..

    Habe schon oft U-Boote da gelesen die sich als Neo-Nazis ausgeben um uns dann schlecht dastehen zu lassen. Will hier keine Aussagen wiederholen. Besser nicht.

  53. Eine Republik, die gar keine Füße mehr hat, kann auch nicht auf dem falschen Fuß erwischt werden.
    Jetzt geht es gleich kopf- und fußlos weiter mit Erfurt.

    Es ist irre! Bodo Ramelow kommt der CDU entgegen, in dem er ihnen nahelegt, im ersten Wahlgang nicht für ihn zu stimmen, und wie ich die CDU inzwischen einschätze, gehorchen die. Dann hat er schon vorab ein Abkommen mit der CDU getroffen über Projekt-bezogene Zusammenarbeit mit seiner zukünftigen Minderheitsregierung. Es ist wie in der ehemaligen DDR, da lenkte die SED ebenfalls die Blockparteien.

    Björn Höcke will mit seiner Kandidatur CDU und FDP vorführen, meint Phoenix.

  54. @Anita Steiner 4. März 2020 at 14:01
    Dort gibt es zu wenig linke Antifas. Ein westdeutscher Bauer würde sich niemals trauen, so etwas zu sagen. Sonst bekäme er Hausbesuch von der tollen linken Antifa.

  55. Medienkartell in der BRD
    Die großen Medienhäuser in der BRD, vorne dran Springer, Bertelsmann, Burda, Dumont, sind allesamt mit der FDJ-Sekretärin auf Kuschelkurs.

    Dort wird bis zum letzten Tage der Untergang geleugnet. War bei Onkel Adolf ja auch, die Russen waren schon in Berlin da gab wurde überall noch der Endsieg propagiert.

  56. StopMerkelregime
    4. März 2020 at 14:10
    @ Haremhab 4. März 2020 at 13:56

    Supermarkt-Inhaber über Hamsterkäufe: „Es ist schrecklich“
    ___________

    In Australien ist Klopapier ausverkauft!
    ++++

    Für Islamisten kein Hinderungsgrund zum Invadieren!

    Die brauchen nämlich kein Klopapier! ?

  57. @StopMerkelregime 4. März 2020 at 14:07
    Ja klar. Wäre ich ein linker AfD-Hasser würde ich mich auch als AfD-Fan ausgeben und Entsprechendes posten.
    Wie dieser Linke auf einer Demo in Chemnitz mit dem …-Gruß.
    Da haben sie schon Recht.
    (Ich möchte nicht wissen, wie viele H…kreuze von Linken irgendwo hingeschmiert werden, um in der Statistik die „Straftaten von Rechts“ nach oben zu heben.)
    Allerdings ist dieser Chat so zugespammt, dass ich sowieso keine vernünftigen Aussagen finde.

  58. Australien Supermarkt 10daily : Die Mitarbeiter blockieren den Gang, als sie gestern Abend in Coles Hornsby fieberhaft Toilettenpapier nachfüllten.

    https://twitter.com/10Daily/status/1234969638414376965

    M aus Australien: Es sind immer Asiaten, die in den Geschäften Toilettenpapier, Babynahrung usw. usw. kaufen. Nur ironisch. Sie fressen wilde Katzen und Ratten, füllen sich aber die Taschen voll mit Gesichtsmasken und Händedesinfektionsmitteln

    https://twitter.com/always3bet/status/1234998606962118658

  59. @DieStaatsmacht 4. März 2020 at 14:15
    Ich würde es anders herum sehen.
    Kohls Methode an der Macht zu bleiben, waren sehr gute Kontakte in die CDU bis auf Ortsebene hinab.
    Bei Merkels Methode an der Macht zu bleiben, spielt die CDU keine Rolle mehr.
    Sie hält einerseits sehr gute Kontakte zu den Mainstream-Medien, behandelt sie auch entsprechend zuvorkommend.
    Und der andere Punkt ist, dass sie einfach linksgrüne Punkte übernimmt.
    Und die meisten CDUler wollten noch nie etwas anderes als einfach ein Stück Macht und ein Stück von der Staatsknete. Welche „Position“ die CDU einnimmt, ist denen sowas von sch…egal.

    Also nicht die Medien biedern sich an Merkel an, sondern Merkel biedert sich an die Medien an.

  60. @NieWieder 4. März 2020 at 14:20
    DieStaatsmacht 4. März 2020 at 14:15

    Sie hält einerseits sehr gute Kontakte zu den Mainstream-Medien, behandelt sie auch entsprechend zuvorkommend.

    ______

    Mainstreammedien sind die SPD Medien!

    Die SPD kontrolliert einen großen Teil der öffentlichen Medien in Deutschland – Demokratie wird zur Farce

    Daher ist die große Koalition auch der exakte Ausdruck dieser Medien- und Parteiendiktatur. Merkel ist nicht nur die Kanzlerin der CDU, sondern besonders auch Kanzlerin der SPD.

    Gewonnen haben die Sozialisten.

    https://rettung-fuer-deutschland.de/blog/?p=1611

  61. Marnix 4. März 2020 at 14:04

    Kommunismus in Erfurt und Erdogans Faschismus an der EUdSSR-Grenze.

    Yep. Und als Geldgeber des Erdo-Faschismus: Clooney-Double Rüttgers sowie die Staatsratsvorsitzende Merkel höchstselbst!

  62. @ NieWieder 4. März 2020 at 14:20
    @ DieStaatsmacht 4. März 2020 at 14:15

    Die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft mbH (ddvg) mit Sitz in Berlin und Zweigniederlassung in Hamburg ist eine Medienbeteiligungsgesellschaft der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD). Sie ist die Beteiligungsgesellschaft des SPD-Unternehmensbesitzes und zu 100 % im Eigentum der SPD.

    Die Wurzeln für die Medienbeteiligungen der SPD liegen in der Zeit des Kaiserreichs.

    Die SPD steht für ihre großen Medienbeteiligungen häufig in der öffentlichen Kritik. Die Unionsparteien werfen der SPD vor, die Beteiligungen zu verheimlichen.

    Tatsächlich hatte die ehemalige SPD-Bundesschatzmeisterin und Generaltreuhänderin der DDVG, Inge Wettig-Danielmeier, über die Parteibeteiligung an Medien gesagt:

    „Auch dort, wo wir 30 oder 40 Prozent haben, kann in der Regel nichts ohne uns passieren. Doch wir behalten uns nur Einfluss auf den Wirtschaftsplan und die Besetzung der Geschäftsführung vor.“[17]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Druck-_und_Verlagsgesellschaft

  63. Und mal ehrlich gemacht: „Wie soll in einer so undisziplinierten & unverantwortlichen Bevölkerung wie in Deutschland eine Quarantäne funktionieren? Wer soll das kontrollieren?

    Deshalb wird Deutschland nach Italien bald als Risikogebiet deklariert.

  64. @StopMerkelregime 4. März 2020 at 14:27
    Der SPD-Medien-Konzern ist nur ein Teil des Ganzen.
    Da gibt es noch den linksverseuchten Staatsfunk. Dann die großen Konzerne: Springer, Bertelsmann, Burda, Bauer, Holtzbrinck, Funke-Gruppe, Medien-Union GmbH (mit Schaub). Ich glaube, das sind die größten.

  65. Viper 4. März 2020 at 13:19

    Zum obigen Bild:

    Gleich durchfahren in die Kühlkammer.
    ————————————–

    Und was ist mit den Organen?
    Wollen Sie Spahn hintergehen?
    Sich strafbar machen?

  66. Das wäre für mich aber ganz schlimm, wenn Frau Merkel von einem Virusträger heftig umarmt geworden wäre. Allein der Gedanke läßt mich nicht mehr schlafen.

  67. @StopMerkelregime 4. März 2020 at 14:37
    Weiß ich nicht.
    Wenn die Politik die linken Medien auf ihrer Seite hat, wird die absolute Masse der Biodeutschen alles machen, was ihnen gesagt wird. Ganz besonders, wenn sie ansonsten von den Medien als „Corona-Leugner“ diffamiert werden.
    Die Medien haben die absolute Macht bei uns. Und die Deutschen würden niemals wagen gegen diese Macht aufzubegehren.
    Was die Nicht-Bio-Deutschen betrifft, kann es anders aussehen.

  68. Zur Erinnerung

    Deutschland spendete Gesichtsmasken an China, deshalb haben wir keine mehr !

    https://www.mdr.de/nachrichten/panorama/corona-virus-chinesische-staedte-bitten-mitteldeutsche-partner-um-hilfe-100.html

    Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Wirtschaft, Bildung und Kultur hat einen Spendenaufruf für Wuhan gestartet, jener Stadt in der der erste Ausbruch des Coronavirus gemeldet wurde. Über das Portal „GoFundme“ sammelt der Verein Geld, um den Kampf gegen das Virus vor Ort besonders bei medizinischem Material zu unterstützen. „Es geht nicht darum, dass Deutschland die Hilfe finanziert, sondern es geht um Hilfe für unsere Freunde in Not“, betont der Vorsitzende der Gesellschaft, Bernd Einmeier.

    https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_87258168/coronavirus-spenden-fuer-atemmasken-noetig.html

  69. @NieWieder 4. März 2020 at 14:38
    @StopMerkelregime 4. März 2020 at 14:27

    Da gibt es noch den linksverseuchten Staatsfunk.
    ___

    Bitte den Artikel GANZ durchlesen!

    SPD MEDIEN:
    Öffentlichrechtliche Fernseh- und Rundfunkanstalten, eine Beute der Berliner Blockparteien.

    Das sind genau die, die sich über die Medienpolitik in Polen aufregen. Selbst die “Organisationen”, die hier aufgeführt sind, und die viel gepriesene Zivilgesellschaft vertreten sollen, sind mit diesen Parteileuten durchsetzt.

    Da ist es kein Wunder, daß die ihre Pöstchen, ihren Einfluss und Macht, mit Klauen und Zähne verteidigen.

    Natürlich besetzen sie auch die Verwaltungsposten und Redaktionsstuben in den Rundfunk- und Fernsehanstalten mit ihren Parteigängern oder ihnen nahestehenden. Solange dieses System der Parteienwirtschaft nicht ausgemistet ist, ist es eine gigantische Propagandaanstalt, sonst nichts.

    https://rettung-fuer-deutschland.de/blog/?p=1611

  70. @ NieWieder 4. März 2020 at 14:38
    StopMerkelregime 4. März 2020 at 14:27

    Der SPD-Medien-Konzern ist nur ein Teil des Ganzen.
    Da gibt es noch den linksverseuchten Staatsfunk. Dann die großen Konzerne: Springer, Bertelsmann, Burda, Bauer, Holtzbrinck, Funke-Gruppe, Medien-Union GmbH (mit Schaub). Ich glaube, das sind die größten.

    ____
    Bitte wissen und nicht nur glauben!

    Die SPD ist Europas (!) mächtigste Medienholding!
    Sie ist der einzige Medienkonzern mit einer eigenen Partei !

    Was auch immer drauf stehen mag: Drinnen steckt (fast immer) die SPD! Ca. 3.500 Medienbeteiligungen der SPD in Deutschland nachgewiesen. Damit wird massiv die öffentliche Meinung über die angeblich freien Medien in Deutschland beeinflusst.

    SPD Madsack und Springer!

    1968 kam es im Zuge der hannoverschen Studentenproteste vor dem Anzeiger-Hochhaus zu gewalttätigen Demonstrationen, da hier die Bild-Zeitung des Springer-Verlags gedruckt und vertrieben wurde.[10]

    Nach dem Mauerfall bemühte sich die Madsack Mediengruppe in den neuen Bundesländern, Fuß zu fassen. Anfang 1991 sprach die Treuhandgesellschaft der Verlagsgesellschaft und dem Axel Springer Verlag zu gleichen Teilen die Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft zu. Dazu zählten neben der Leipziger Volkszeitung auch deren Unterausgaben sowie die Dresdner Neuesten Nachrichten. Die publizistische und verlegerische Führung lag bei Madsack.[15]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Verlagsgesellschaft_Madsack

  71. Diese so genannte „BRD“ und ihre „Regierung hat schon lange verloren und wenn sich nichts grundlegendes am System schnellstens ändert wird das Land endgültig im Chaos versinken und mit ihm auch die Letzten aufrechten Deutschen, übrig bleibt ein Shithole in dem keiner mehr freiwillig bleibt.

  72. @ NieWieder 4. März 2020 at 14:38
    StopMerkelregime 4. März 2020 at 14:27

    Die Berliner Zeitung wurde kürzlich von IM Bernstein gekauft!
    Mit den verschollenen SED Milliarden?

    Neuer Verleger der „Berliner Zeitung“ spitzelte als „Bernstein“ für die Stasi

    Der IT-Unternehmer und Multimillionär Holger Friedrich, der jüngst mit seiner Ehefrau Silke den Berliner Verlag („Berliner Zeitung“) erworben hat, war in der DDR unter dem Decknamen „Peter Bernstein“ als Inoffizieller Mitarbeiter für die Stasi tätig.

    https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article203556152/Neuer-Verleger-der-Berliner-Zeitung-spitzelte-als-Bernstein-fuer-die-Stasi.html

  73. @ NieWieder 4. März 2020 at 14:38
    StopMerkelregime 4. März 2020 at 14:27

    Das Unternehmensimperium der SPD (2001)

    Wir sind heute sicher, dass die sozialdemokratische Partei Deutschlands die reichste Partei Europas ist, wenn nicht der Welt – mit Ausnahme vielleicht der KP Chinas. Es gibt keine reichere Partei als die Sozialdemokratische Partei in Deutschland…

    Sie fügte ihre Unternehmen und Beteiligungen 1972 zu einem konzernähnlichen Gebilde zusammen. Als Schaltstelle des SPD-Unternehmensbereichs nahm die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft DDVG ihre Arbeit auf. Unter ihrem Dach hatten sich rund 30 Druckhäuser und 12 Verlage zusammengefunden. Die Konzentrations GmbH wurde auf die Vermögensverwaltung von Grundstücken und Häusern reduziert.

    https://www.deutschlandfunk.de/das-unternehmensimperium-der-spd.724.de.html?dram:article_id=97247

  74. StopMerkelregime 4. März 2020 at 14:43

    Deutschland spendete Gesichtsmasken an China, deshalb haben wir keine mehr !

    Improvisieren ist angesagt.
    Das Bundesgesundheitsministerium empfiehlt:
    „Willst Corona Du verhüten,
    nimm Melitta-Filtertüten!“

  75. Italien: Sie waren zum Skifahren im Land
    Coronavirus bei weiteren Südtirol-Urlaubern aus Deutschland festgestellt

    Es sol sich um mindestens fünf Personen handeln. Sie stammen aus dem Landkreis Esslingen, Ulm sowie dem Zollernalbkreis.

    Der Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher hatte bereits gestern vier Fälle von deutschen Urlaubern aus Berlin, Brandenburg und Niedersachsen bestätigt, die sich in Wolkenstein und Welsberg aufgehalten hatten und am Corona-Virus erkrankt sind.

    In einer Notverordnung hat er dann für sechs Gemeinden die Schulen für eine Woche schließen lassen. Auch weitere Maßnahmen wurden getroffen.

    https://www.suedtirolnews.it/chronik/coronavirus-bei-weiteren-suedtirol-urlaubern-aus-deutschland-festgestellt

  76. Ferien in Italien jetzt!

    Schließung aller Schulen und Universitäten angeordnet!

    Die Verordnung gilt vorläufig bis 15. März.

    Die Verfügung der Regierung gilt auch für Kindergärten.

    Auch müssen Kinos, Theater und Museen geschlossen halten. Von der Maßnahme sollen auch Fitnessstudios und Hallenschwimmbäder betroffen. Sportveranstaltungen dürfen nur vor leeren Zuschauerrängen abgehalten werden.

    https://www.tageszeitung.it/2020/03/04/werden-alle-schulen-geschlossen/

  77. Erst jetzt erfolgt ein Exportverbot von Schutzmasken und -Kitteln aus Deutschland.
    In Frankreich kann man die Masken konfiszieren, d.h. vom Gesicht reißen.
    Dies, und das Versagen der einstigen „Apotheke der Welt“ sind ein Sinnbild für das totale Staatsversagen im Land mit eines der einstmals besten und teuersten Gesundheitssysteme der Welt. Wir können uns nicht mehr selber versorgen genauso, wie wir uns nicht mehr selber verteidigen können wenn selbst Sagrotan seit Tagen ausverkauft ist.
    Natürlich hätten wir Corona nicht ganz verhindern können aber Maßnahmen wie das Absagen von Großveranstaltungen, Schließung von Universitäten, Schulen und vor allem strengste Grenzkontrollen hätte uns viel erspart aber die Mehrheit der Bevölkerung will das nicht wie die bundesweiten „Seebrücke“-Demonstrationen gestern bewiesen haben.
    Die ärmsten Bundesländer (Berlin, Bremen) sind ganz vorne dabei.
    Verantwortlich sind das M., natürlich auch die Gesundheitsministerin jedoch die endgültige Verantwortung tragen 86,5 % der Wähler, die für ein „weiter so“ stimmen würde. (Zahlen von INSA).

  78. Ist nur so, dass bei diesem Totalversagen die Unfähigkeit unserer Regierung sehr deutlich sichtbar wird.

  79. Ein Trost: Mit zunehmenden Opferzahlen wird es ebenso zunehmend statistisch unmöglich, daß es immer nur die Falschen trifft, und daß man die Ursachen noch länger unter den Tisch kehren kann. Da werden einige noch richtig Kreide fressen.

  80. Bei der gerade stattfindenden Trauerfeier in Hanau haben die Politiker trotz Covid19 alle mit demselben Füller/Kuli das Kondolenzbuch unterschrieben und sitzen jetzt dicht gedrängt ohne Mundschutz nebeneinander, auch Frau Merkel.

  81. gonger 4. März 2020 at 15:38
    Erst jetzt erfolgt ein Exportverbot von Schutzmasken und -Kitteln aus Deutschland.
    —————————————————–

    Wie schon geschrieben, bis vor 2 Wochen haben Außenminister Heiko Maas und sein Auswärtiges Amt diese Sachen noch höchstpersönlich nach China verschenkt.

    https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-02/coronavirus-china-deutschland-hilfslieferung-bundesregierung-epidemie-desinfektionsmittel-schutzkleidung

  82. Ich hoffe sehr, dass ein paar der „Richtigen“ dem Virus zum Opfer fallen!

  83. Die ALT-Parteien haben sich den Staat zur Beute gemacht, um den Rest der Deutschen zu unterdrücken

  84. Die Blödheit der Deutschen ist ohne Beispiel: Die Kinder eines Ingenieurs aus Thüringen wurden von Merkels Goldstücken mit Messern im Gesicht attakiert, Narben werden zurück bleiben. Und was sagt der Vater:
    F ü r e i n f r i e d l i c h e s Z u s a m m e n l e be n !!
    Sollten die Invasoren eines Tages Deutsche aus ihren Einfamilienhäusern vertreiben, gehen sie freiwillig gesenkten Hauptes aus ihrem Domizil. Keine noch so schwere Straftat durch Merkles Gäste wird den deutschen Michel aufwachen lassen.

  85. @Estenfried 4. März 2020 at 19:16

    „Israel läßt angeblich seit heute keine Deutschen mehr ohne sofortige Quarantäne mehr einreisen !“
    Ja das gild auch für Österreicher und Schweizer

  86. Ein kleiner Vorgeschmack dessen was uns bei einem längeren Blackout bevorsteht, nur mit dem Unterschied, das der ohne Ansage kommen wird.

  87. Demo gegen den Virus! Ein Zeichen setzen gegen Ansteckung und Verbreitung! Abschottung und Quarantäne sind keine Lösung! Wir sind weltoffen und tolerant, Virusvielfalt für alle und die virale Bereicherung!

  88. Noch einen Monat und wir sind wirklich frei!
    Dann interessiert es niemand mehr, wer welche
    Droge nimmt. Wir feiern Parties auf dem Vulkan.
    Die Exikutive setzt sich selbst in Quarantäne.
    Die Preise für Cocaine sinken.
    Außerdem noch der Deal mit dem Blut der
    Corona-geheilten als Antikörperserum.

  89. Auch wenn mich der Coronavirus nicht zu Hamsterkäufen, Vorsorgen etc. „motiviert“, so ist eines aber fatal:

    Medikamente kommen nicht wie früher aus deutscher Hand, sondern kommen meist aus z.B. Indien oder China. Im Notfall werden die Medikamente dort bleiben und nicht exportiert.

    Dank Globalisierung und billig-will-ich ist vieles andere auch im Auslandsproduktionsstandort statt hier.

    Eine Teilschuld des Dilemmas tragen die deutschen selbst: Es muß ja billig sein.

    Unsere Politik hat es möglich gemacht, günstig im Ausland zu produzieren.

Comments are closed.