Die AfD-Fraktionsvorsitzende Katrin Ebner-Steiner hat am Montag der schwarz-orangen Staatsregierung Versäumnisse im Kampf gegen Corona vorgeworfen.  „Das Kabinett Söder war nicht auf die Pandemie vorbereitet“, sagte sie bei der Debatte im bayerischen Landtag.

Medizinisches Gerät sei nicht rechtzeitig beschafft, die Grenzen zu spät geschlossen und die Kommunalwahlen nicht verschoben worden. „Diese waren nachweislich ein massiver Infektionsherd für unsere Bürger“, so Ebner-Steiner.

Bayern habe keine Vorsorge getroffen und in der Krise zu spät reagiert. Scharfe Kritik übte sie auch an Plänen, mit einer „Tracking-App“ gegen Corona vorzugehen. Ebner-Steiner: „Wenn Sie den Menschen weismachen wollen, ihre Daten seien anonym, dann sind Sie entweder ahnungslos oder unehrlich: Daten können immer auch wieder de-anonymisiert werden. Dieses stasiartige Überwachungs-Programm ist freiheitsfeindlich und unvereinbar mit den Werten unserer Demokratie und unseres Grundgesetzes.“

Dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder warf die AfD-Fraktionsvorsitzende vor, sich in der Corona-Zeit persönlich profilieren zu wollen: „Man hat fast den Eindruck: Sämtliche Notmaßnahmen verkommen zusehends zum Showwettbewerb um die Kanzlerkandidatur 2021. Bayern hat mehr verdient als zum Laufsteg eines Kanzlerkandidaten zu werden!“

Ebner-Steiner plädierte für eine schnelle, aber maßvolle Öffnung der Läden und Speiselokale unter Einhaltung der Hygieneregeln. „Was wir jetzt brauchen sind keine Durchhalteparolen, sondern schnelle, unbürokratische Hilfe für Unternehmen und Freiberufler; einen wirksamen Schutz unserer Unternehmen vor feindlichen Übernahmen und eine Enquete-Kommission, die Ihre Maßnahmen mit Argusaugen überwacht.“

Die Bürger- und Freiheitsrechte hätten, so Ebner-Steiner, schweren Schaden genommen: „Schon seit der Flüchtlingskrise 2015 kennt der deutsche Staat zwei Klassen von Menschen. Für Deutsche werden jetzt Grundrechte außer Kraft gesetzt, doch sogenannte Flüchtlinge können weiterhin über das Asylticket einreisen. Während für uns Deutsche die Versammlungsfreiheit, die Reisefreiheit, die Meinungsfreiheit, die Gewerbefreiheit, die Berufsfreiheit obsolet sind, gilt das sogenannte Grundrecht auf Asyl ohne Einschränkung. Wie wollen Sie das den Menschen erklären?“

Die gegenwärtige Einschränkung der staatsbürgerlichen Freiheitsrechte und die Aushöhlung des Grundgesetzes müsse schnellstmöglich rückgängig gemacht werden. Ebner-Steiner: „Alle Gesetze, Maßnahmen und Verordnungen sind deshalb zwingend zu befristen. Ihre Verhältnismäßigkeit stets zu prüfen ist unsere Pflicht als verantwortungsvolle Opposition.“

Und schließlich: „Wir als AfD wissen es schon lange: Die ungehemmte Globalisierung der Unternehmen und der Menschen hat ihre Schattenseiten. Und nein: Wir brauchen zuvorderst keine Lösung für den Ramadan, während das Osterfest ausfallen musste. In der Krise gilt es nun zuerst auf das Wohl der bayerischen Bevölkerung zu schauen. Es gilt: Unsere Solidarität und unser Geld zuerst für unsere Leut‘. Gott schütze Bayern!“

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

87 KOMMENTARE

  1. Pandemie? Nicht vorbereitet? Schweden und Weißrussland waren und sind es. Infektionen kommen und gehen. Kranke behandeln und gut is. Gesunder Menschenverstand statt „Experten“geschwätzt.

  2. Söder hat mitten in der „Pandemie“ in Bayern wählen lassen, um dann ein paar Tage später den Notfall auszurufen und sich medial als Hardliner zu inszenieren.

  3. Söder mag sich zwar als Held der Corona Krise fühlen, aber Frau Dr Merkel zeigt ihm, wo der Bartel den Most holt.

    Die Krisenmanagerin meldet sich heute wieder live zu Wort. fOCUS online wieder im Jubel Modus:

    „Erwartet wird unter anderem, dass Merkel erneut deutlich machen möchte, wie wichtig umsichtiges Vorgehen ist. Das deutete auch Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittag an. „Es sind Geduld und Disziplin gefragt“, so Seibert.

    Denkbar ist, dass die Kanzlerin auch zum Thema Maskenpflicht sprechen wird. Bislang einigten sich der Bund und die Länderchefs auf ein sogenanntes Maskengebot. “

    „Umsichtiges Vorgehen“ ist die höfliche Umschreibung wie stinkfaul besoffen auf der Couch herumflegel und keine Ahnung von irgendeinem Thema zu haben.

    Und vielleicht äußert sich Frau Dr. Merkel auch zum Thema Masken. Wunderbar. Da halte ich sie für eine der größten Krisenmanagerinnen überhaupt.

    Nein ganz ehrlich, Frau Dr Merkel kann Krisen wie kaum ein anderer. Überall wo sie ist, ist Krise.

  4. Was wir jetzt brauchen, sind nicht in erster Linie irgendwelche Hilfen, sondern die sofortige Aufhebung aller Restriktionen!

    Die AfD läuft hinter dem Mainstream her und macht sich nur noch lächerlich! Sie ist keine Alternative mehr – schade!

  5. Söders Regierungserklärung heute Morgen war überaus negativ im Ausblick. Im Kern, müsse sich die Bevölkerung mit dem Virus, und den Einschränkungen abfinden. Genau wie hier vorige Woche bei P.I. dokumentiert: die Neue Normalität. Damit dürfte Söder viele Leute zum Nachdenken angeregt haben, ob Söder der richtige Kandesbunzler wäre. Immerhin hat Murksel die Latte ja sehr hoch gelegt.

  6. Man kann ihr nur recht geben. Nicht nur wurde bis nach der Wahl gewartet, um den Notstand auszurufen, es wurden auch aktiv potentielle Krankheitsüberträger aus China ins LAnd gehaolt. Angeblich waren die zwar nicht infiziert, aber das wurde von offizieller Seite gesagt, ist für mich also von Haus aus unglaubwürdig. Dazu fanden zur Spielwarenmesse und Embedded in Nürnberg überhaupt keine Kontrollen der einreisenden Händler von denen ein gewisser Teil aus China stammt statt. Selbst wenn die Industriestandort wohl 1000 km von Wuhan weg sind. Aber auch in China gibts Züge, Autos und Flugzeuge. Das Problem ist bloss, wer ausser uns paar HAsneln erfährt da überhaupt davon, unsere stasitreue Medienwelt wird da doch ganz sicher nicht in gestern und Tagessau drüber berichten. Höchstens in der Form Ebner-Steiner sorgt für Eklat im Landtag, beleidigt Erika und Söder.

  7. „Medizinisches Gerät sei nicht rechtzeitig beschafft“
    – – – – –
    Eher umgekehrt, im Januar wurde das noch nach China geliefert und erst kürzlich nach Palästina verschenkt, hört und liest man jedenfalls so.

  8. Während wir hier mit Geisterstadtbilder von Wuhan mit Menschen in Outbrakeschutzkleidern über die Glotze berieselt wurden… lies Bayern noch mirnichtsdirnichts die Tochter von infizierten Wuhanbewohnern einreisen (die selber nicht in Wuhan lebte, aber mit ihren kranken Eltern in Kontakt war)… die daraufhin das Virus im Schlepptau an eine Gruppe Kraillinger Webastomitarbeiter verschleudern durfte…

    Söder, der Vollversager, hat also ordentlich dazu beigetragen, dass das Virus sich hier im Starnberger Raum ausbreiten konnte… denn amS hätten sich die Einreisen für Chinesen schon lange verboten gehört… Wir sind jetzt (dadurch) nach wie vor einer der betroffendsten Gebiete in Bayern.

    Die österreichischen Vollpfosten haben indes noch ihre Ischgl Besäufnisse zelebriert, wohl wissend, dass da ein coronainfizierter Barkeeper seine Viren herumgeprustet hat… Söder scheint auch in dem Fall keinerlei Interesse an Grenzkontrollen gehabt zu haben… wäre ja noch viel zu früh gewesen und das Virus hätte dadurch ja eingedämmt werden können 🙂

    Söder ist einfach nur ein geniales Chamäleon und hält sein Fähnchen dort hin, wo er Aufwind vermutet. Ich erinnere eine Biografie über ihn, in der er bereits als 16-jähriger seinen politischen Werdegang generalstabmäßig plante … und dazu gehörte letztlich auch eine Frau, die in den notwendigen Kreisen verkehrte bzw. hierzu den Zugang erleichterte… das sehe ich als Grund für seine erste Scheidung… da war Karin einfach brauchbarer.

    Es ist schwer derzeit für die AfD, ihren Finger in die Wunden zu legen, die all diese Wölfe im Schafspelz reißen, denn man schneidet sie öffentlich vor jedem Resonanzraum ab. Wie halt üblich in Diktaturen.

  9. „Es sind Geduld und Disziplin gefragt“, so Seibert.

    Mag ja, medizinisch begründet, durchaus richtig sein. Aber warum haben die „Regierung & ihre Herrscherin“ angeblich keinen Plan, wie es weitergeht und wie lange sie die Menschen in deren Wohnungen verhaftet sehen will?

    Merkel und ihre CDU haben mit Absicht keinen Plan und es ist zu unterstellen (18 Monate) , dass sie das Land 18 Monate unter „Kontaktverbot“ stellen wollen.

    Dadurch wird besonders die AfD aus dem Spiel genommen, weil die dann keine Öffentlichkeitsarbeit mehr betreiben können und die Medien (GEZ wie PRINT) sie ebenfalls aussperren. Das läuft auf einen gigantischen Wahlbetrug hinaus und deshalb müssen wir die Regierungsparteien zwingen, endlich ihre Corona-Planungen vorzulegen

  10. @Neunzehnhundertvierundachtzig 20. April 2020 at 14:01
    Söders Regierungserklärung heute Morgen war überaus negativ im Ausblick.
    +++

    Wir haben ab 27.4. hier Maskenpflicht.

  11. Übrigens, intelligente Rede von Frau Ebner-Steiner. Die AfD empfiehlt sich sehr positiv mit solchen Mitgliedern. Wie hat sich das überhaupt in den zitierten Kommunalwahlen niedergeschlagen. CSU, komme was wolle? Die CSU verweise ich an Frau Ebner-Steiner, mit einem Satz aus einer alten Rateshow „Am laufenden Band“: „Und hier sehen Sie was Sie NICHT gewonnen haben:“. Verpasste Chance Ihr CSU Knappen.
    Nichtsdestotrotz: Weiter so, AfD, Ihr habt alles was es bedarf, dem Regime die Zähne zu zeigen (ausser Einigkeit).

  12. Das Problem aller Politiker weltweit ist, als auch bei uns, dass es zu wenig gesicherte Zahlen und Fakten zu Corona gibt, Politiker aber trotzdem Entscheiodungen treffen müssen. Es ist deshalb unmöglich, die Einschränkungen jetzt schon zeitlich zu begrenzen. Es könnte böse enden. Dass man im Nachhinein immer schlauer ist, scheint auch für die AfD zu gelten. Ein besses Konzept kann ich jedoch bei ihr auch nicht entdecken. Söder hat wie alle am Anfang der Pandemie geschlafen. Seitdem er aufgewacht ist, macht er einen guten Job. Insbesondere die Maskenpflicht ist begrüssenswert. Wer am Ende recht hat, kann heute niemand wissen. Abstand halten und Maskenpflicht können sicher in diesen unsischeren Zeit nicht falsch sein. Ich halte mich daran.

  13. Na endlich mal eine intellektuell gut vorbereitete Gegenrede von Frau Ebner-Steiner . Söder , Merkel , Borjanischer Esken und wie Sie alle heißen , benutzen die Pandemie um sich zu profilieren ; auf Kosten der Kranken . Gut so von der bayrischen AfD , da können dich Meuthen u.a. eine Scheibe von abschneiden .

  14. Der Teufel General*In von Teufel nr. 1 SÖRÖS & Teufel nr. 2 GATES, GenoSS*In Erika ist not very amused über Lockerungsdiskussionen und gackert lauthals über:

    „Öffnungsdiskussionsorgien“
    …..Diskussionen seien „nicht hilfreich“

    FDJ-mama the bigRAUTE will ihren NWO Befehlsplan, mit ihrem Umvolkungsplan €Uropas und den PFLICHTMASSEIMPFUNGEN von B. GATES stramm durchziehen.

    Merkel kritisiert Öffnungsdebatten
    „Vor allem die „Öffnungsdiskussionsorgien“ stören sie massiv…..“
    https://www.zdf.de/nachrichten/politik/coronavirus-merkel-lockerung-massnahmen-100.html

    Stephan Brandner: Merkel ruiniert unser Land und unsere Gesellschaft – Öffnungsdiskussion zwingend erforderlich !
    https://www.presseportal.de/pm/110332/4575119

    WIA FAFFEN DAFF !

    Führer*IN befiel, wir folgen dir bis zum ENDSIEG !!!

    👿 :mrgreen:

  15. „Sie werden vielleicht schon gehört haben, dass von gewissen Leuten immer wiederum in die Welt posaunt wird: Die Demokratie muss die ganze Kulturwelt ergreifen. Demokratisierung der Menschheit ist dasjenige,was das Heil bringt; dafür muss man nun alles kurz und klein schlagen, damit die Demokratie sich ausbreitet in der Welt.- … Man nimmt Begriffe für Wirklichkeiten. Dadurch aber ist es möglich,
    dass die Illusion sich an die Stelle der Wirklichkeit setzt, wenn es sich ums Menschenleben handelt, indem man die Menschen einlullt und einschläfert durch die Begriffe. Dann glauben sie, in ihrem Streben gehe es dahin, dass jeder Mensch seinen Willen zum Ausdruck bringen
    könne durch die verschiedenen Einrichtungen der Demokratie, und merken nicht, dass diese Strukturen der Demokratie so sind, dass immer ein paar Menschen an den Drähten ziehen, die anderen aber werden gezogen. Doch weil man ihnen immer vorredet, sie sind in der Demokratie drinnen, merken sie nicht, dass sie gezogen werden, dass da einzelne ziehen. Und umso besser können diese einzelnen ziehen, wenn die andern alle glauben, sie ziehen selbst, sie werden nicht gezogen. – So kann man ganz gut durch abstrakte Begriffe die Menschen einlullen, und sie glauben das Gegenteil von dem, was Wirklichkeit ist.“j
    Rudolf Steiner Vortrag 1917

  16. Ich bin der Meinung, das es der Söder gegenüber allen Ministerpräsidenten gut macht. Da Bashing von Seite der Opposition halte ich im Moment für nicht angebracht.

  17. Bayern. Wählen und Karneval in der Corona-Zeit! Wie viele infektionen, die zum Tod führten, gab es allein von daher? Bayern ist eines der höchstinfizierten Bundesländer.

    In Frankreich, zwar Nachbarland, aber einige PI-Kommentatoren interessiert Frankreich nicht, in Frankreich also fanden, am 15. März 2020, Kommunalwahlen statt, zur Zeit, als Bars und Restaurants bereits geschlossen worden waren. Inzwischen sind Wahlhelfer und gewählte Bürgermeister an dem Virus erkrankt und verstorben.

    Wie viele Tote gehen auf die Fehlentscheidungen des Markus Söder zurück?

  18. Kirpal 20. April 2020 at 14:13

    Während wir hier mit Geisterstadtbilder von Wuhan mit Menschen in Outbrakeschutzkleidern über die Glotze berieselt wurden… lies Bayern noch mirnichtsdirnichts die Tochter von infizierten Wuhanbewohnern einreisen (die selber nicht in Wuhan lebte, aber mit ihren kranken Eltern in Kontakt war)… die daraufhin das Virus im Schlepptau an eine Gruppe Kraillinger Webastomitarbeiter verschleudern durfte…

    Söder, der Vollversager, hat also ordentlich dazu beigetragen, dass das Virus sich hier im Starnberger Raum ausbreiten konnte… denn amS hätten sich die Einreisen für Chinesen schon lange verboten gehört… Wir sind jetzt (dadurch) nach wie vor einer der betroffendsten Gebiete in Bayern.

    Die österreichischen Vollpfosten haben indes noch ihre Ischgl Besäufnisse zelebriert, wohl wissend, dass da ein coronainfizierter Barkeeper seine Viren herumgeprustet hat… Söder scheint auch in dem Fall keinerlei Interesse an Grenzkontrollen gehabt zu haben… wäre ja noch viel zu früh gewesen und das Virus hätte dadurch ja eingedämmt werden können ?

    Söder ist einfach nur ein geniales Chamäleon und hält sein Fähnchen dort hin, wo er Aufwind vermutet. Ich erinnere eine Biografie über ihn, in der er bereits als 16-jähriger seinen politischen Werdegang generalstabmäßig plante … und dazu gehörte letztlich auch eine Frau, die in den notwendigen Kreisen verkehrte bzw. hierzu den Zugang erleichterte… das sehe ich als Grund für seine erste Scheidung… da war Karin einfach brauchbarer.

    Es ist schwer derzeit für die AfD, ihren Finger in die Wunden zu legen, die all diese Wölfe im Schafspelz reißen, denn man schneidet sie öffentlich vor jedem Resonanzraum ab. Wie halt üblich in Diktaturen.
    Wir Österreichischen Vollpfosten stehen aber noch immer besser da als eure Höhlenkanzlerin und Ihre gestörten Speichellecker in ganz Deutschland!

    Wir Österreichischen Vollpfosten stehen in der Krise besser da als euer Buntschland mit der Höhlenkanzlerin Stasimerkel und all ihren Speichellcker!

  19. „Man hat fast den Eindruck: Sämtliche Notmaßnahmen verkommen zusehends zum Showwettbewerb um die Kanzlerkandidatur 2021.

    Bei Laschet glaube ich das sofort.
    https://www.riffreporter.de/corona-virus/corona-streeck-heinsberg-pandemie-exit-laschet/

    Bayern hat mehr verdient als zum Laufsteg eines Kanzlerkandidaten zu werden!“
    Bei Söder hat man immerhin den Eindruck, dass er sich ein wenig für sein Land, in dem Fall, Bayern interessiert.
    Beim Türken-Laschet merkt man nix von „Lokalpatriotismus“.

  20. Ach ja und PS: Stasimerkel soll endlich Ihre verblödete Freße halten! Europa lacht über diese Witzfigur!

  21. Öffnungsdiskussionsorgien sind nicht hilfreich.
    Meint sie diesen Diskussionspartner?

    Merkel, ääähmm, mach Shisha auf!

    Shisha soll auf sein.

    Den passenden Link liefert sicher Eurabier nach.

  22. Das Video vom Islam-Söder, auf dem Christkindlesmarkt in Nürnberg andächtig Korangejaule lauschend, hätte ich an dieser Stelle gerne wieder eingestellt.
    Es wurde leider gelöscht.

  23. 7berjer 20. April 2020 at 14:33

    Der Teufel General*In von Teufel nr. 1 SÖRÖS & Teufel nr. 2 GATES, GenoSS*In Erika ist not very amused über Lockerungsdiskussionen und gackert lauthals über: “

    Soros, Gates und Konsorten haben leicht reden. Sie sind ja nicht von Existenzsorgen betroffen.

  24. „Halb so schlimm! Nimm Vim! Zum Scheuern und zum feinen Putzen!“

    Cramer: „Es gibt einen Hauptunterschied zwischen dem Corona-Abschwung und der Großen Rezession“
    https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/corona-ist-keine-finanzkrise-cramer-34-es-gibt-einen-hauptunterschied-zwischen-dem-corona-abschwung-und-der-grossen-rezession-34-8743892

    Corona ist berechenbar, aber auch komplizierter
    Im September 2008 löste die Pleite von Lehman Brothers die Große Rezession aus, dieses Jahr ist es ein Virus. Der Unterschied zwischen den beiden Ereignissen sei, dass 2008 das Finanzsystem seine Verwundbarkeit zeigte, heute sei es hingegen das Produktionssystem. Beides kündigte sich über einen längeren Zeitraum an, wurde aber durch Schocks wahrgenommen.

    Centre for European Reform https://www.cer.eu/

  25. Ich habe die Vorwürfe noch nicht gehört, aber das wird der AfD auch nichts nutzen. Denn die AfD kann nichts mehr für irgendjemand tun. Das kann nur Söder mit Bonds und Helikoptergeld. Was aber … … . Genau.

  26. verschwender 20. April 2020 at 14:38

    Ich bin der Meinung, das es der Söder gegenüber allen Ministerpräsidenten gut macht. Da Bashing von Seite der Opposition halte ich im Moment für nicht angebracht. “

    Söder ist ein reiner Machtmensch und dreht sich nach dem Wind. Die Grenzen hätten viel früher geschlossen werden müssen. Die Wahlen hat er auch noch durchgezogen, weil er sich bei einer Krise bessere Ergebnisse erhoffte, was aber für die Verbreitung des Virus positiv war. Söder macht nur den Job, den er zu erledigen hat. Ich wüsste nicht, für was ich ihn loben müsste.
    Das Statement von Frau Ebner-Steiner ist sehr gut. Bin gespannt, ob die Medien was durchlassen.

  27. Das Angst vor der AfD ist ungebrochen, deshalb wird diffamiert auf Teufel komm raus!

    .
    „Tele 5 ärgert die AfD mit fiktivem Werbespot

    • Die AfD fordert angesichts untersagter Veranstaltungen mehr Sendezeit in den öffentlich-rechtlichen Medien.
    • Der Privatsender Tele 5 nimmt diese Forderung jetzt mit einem fiktiven Werbespot aufs Korn.
    • Zudem spendet der Sender knapp 10.000 Euro an eine Flüchtlingsorganisation.“

    https://www.rnd.de/medien/tele-5-argert-die-afd-mit-fiktivem-werbespot-EVP6YMHFFNAD7A6WAOVEKE757Y.html

  28. Krisenzeiten wie diese sind immer Hochzeiten von Besserwissern, Verschwörungsschwurblern und “ ich habe es immer schon gewusst“. Wie manes am Anfang besser hätte machen können ist leicht zu wissen im Nachhinein. Jetzt ist es Zeit, konkrete Vorschläge für die Zukunft zu machen. Das kann ich bei der AfD leider nicht erkennen. Nur mit einem Gejammer über gestern und vorgestern wird sie nicht punkten. Das ist zu wenig. Da muss schon mehr kommen, um Söder paroli zu bieten.

  29. INGRES 20. April 2020 at 14:59
    Ich habe die Vorwürfe noch nicht gehört, aber das wird der AfD auch nichts nutzen. Denn die AfD kann nichts mehr für irgendjemand tun. Das kann nur Söder mit Bonds und Helikoptergeld. Was aber … … . Genau.
    —————
    Söder mit Bonds! Lastenteilung zwischen stärkeren und schwächeren EU-Staaten!

    A PROPOSAL FOR A CORONABOND: THE PANDEMIC SOLIDARITY INSTRUMENT
    By Christian Odendahl , Sebastian Grund, Lucas Guttenberg
    Centre for European Reform, 06 April 2020
    https://www.cer.eu/insights/proposal-coronabond-pandemic-solidarity-instrument

  30. Schon peinlich, dass auch Teile der AfD wie selbstverständlich die offizielle Propaganda übernehmen, es handle sich um eine Pandemie. Dabei könnte man die Frage, ob es sich tatsächlich um eine Pandemie handelt, auch ohne medizinische Kenntnisse, ganz einfach und sicher mit der sog. Übersterblichkeit, bzw. durchschnittlichen Sterberate beantworten. Die ist momentan sogar unter dem Durchschnitt. Demanch wäre dieses Coronavirus ungefährlicher, als eine normale Grippe.

    Genauso versagt hat die AfD im Fall Hanau, wie auch wie selbstverständlich sogaqr von Curio der Geselbstmordete als wahrhaftiger Täter angenommen und nicht mal die Frage gestellt wurde, wie ausgeschlossen werden kann, dass es andere Täter waren.

  31. klimbt 20. April 2020 at 15:13

    „Jetzt ist es Zeit, konkrete Vorschläge für die Zukunft zu machen. Das kann ich bei der AfD leider nicht erkennen.“

    Genau! Die AfD muss fordern, die Drangsalierungen sofort zu beenden und nur besonders Gefährdete und Erkrankte besonders zu behandeln! Argumente dafür gibt es noch und nöcher und muss man jetzt hier nicht zum x-ten Mal wiederholen.

  32. Die Rede ist erstmal ein Angriff auf die Regierung und Söder.
    Aber. Während wir im anderen PI Bericht lernen, dass das alles sowieso Quatsch ist, die Reproduktionsrate bei 0,7 liegt, laut heutigem Divi Intensivregister die Krankenhäuser nach wie vor weitgehend leer sind usw, in der Lage erzählt die afd was von Masken und Versäumnisse.
    Die einzig richtige Forderung wäre hier den Unfug sofort abzublasen. Im Sinne der gebeutelten Menschen, der Wirtschaft und dem Grundgesetz.
    Ganz böse geurteilt, ist die zugegeben gute Rede, absolut im Bereich Mainstream einzuordnen.

    Auf YouTube gibt es täglich mehr und mehr fachärzte und Wissenschaftler die hier eindeutig Stellung beziehen und das für überzogen halten. Denen könnte die afd ja mal eine Bühne geben.

  33. Der Führer spricht – sry Der Bundeskanzler ver/spricht sich in jedem Satz
    Mach deinen Volksempfänger an und lausche jetzt (ntv)

  34. Sehenswert das Titelbild zum Artikel livestream von Frau Dr Merkel in Focus online.

    Erstaunlich, dass Focus-Online das völlig verblödete Gesicht als Aufmacher Foto bringt!

  35. Goldfischteich 20. April 2020 at 14:40

    „Wählen und Karneval in der Corona-Zeit! Wie viele infektionen, die zum Tod führten, gab es allein von daher?“

    Naja – Ü 80-Jährige mit Vorerkrankungen gehen eher seltener Karneval feiern. Die Zahl dürfte von daher gegen Null tendieren.

  36. @der böse Wolf
    Ich bin absolut bei ihnen.
    Es gibt aber leider auch hier noch viele die unsicher sind. Auch werden hier im Faden wieder noch und nöcher von den üblichen Usern Mainstream Artikel verlinkt, die in genau dieses Horn blasen.

    Wie ich oben schon schrieb, die Afd macht Mainstream. Anstatt mal die Kritiker, Wissenschaftler und Fachärzte, derer es auf Youtube und Facebook hunderte gibt, zu Wort kommen zu lassen, spielt die afd das Spiel mit.
    Eine Pressekonferenz machen, Untersuchungsausschuss einberufen, sich auf Demos blicken lassen. Kann man alles machen.

  37. @Drakonis 20. April 2020 at 14:42
    Kirpal 20. April 2020 at 14:13

    Wir Österreichischen Vollpfosten stehen in der Krise besser da als euer Buntschland mit der Höhlenkanzlerin Stasimerkel und all ihren Speichellcker!

    +++

    Wieviele Österreicher seid ihr? Und wie groß wie welches deutsche Bundesland ist Ö?

    Euer Kurzbub hat halt recht früh einen auf Supersöder gemacht, was sich aufgrund der Beschaulichkeit von Ö selbstredend rascher auswirkt…

    Aber Sie werden doch wohl nicht negieren, dass die Ischglpartygesellschaft zum Superverteiler für das Virus wurde, insbesondere hier für D, Eure euronenbrinenden (Ski-)Urlauber.

    Gibt’s schon Pläne für den Ausfall durch uns Urlauber?

  38. VivaEspaña
    20. April 2020 at 15:38

    „https://p5.focus.de/img/fotos/crop11902070/0993368254-cfreecrop_21_9-w975-h415-o-q75-p5/imago0099412620h.jpg“

    Danke! Diese Frau ist für mich alleine optisch ohne Ton ein Brechmittel. Mit Ton zusätzlich noch ein Abführmittel.

    Erstaunlich wie diese Unfähige hochgejubelt wird. Da müssen an die Presse Millionen fließen.

  39. @Der boese Wolf 20. April 2020 at 15:36
    Die Ü-80jährigen gehen vielleicht nicht auf den Karneval, aber ihre Kinder, Enkel, Neffen, Nichten, etc …
    Ein Super-Spreader kann sehr viel bewirken. Bei lauter Leuten, die er überhaupt nicht kennt.

  40. @Der boese Wolf 20. April 2020 at 15:30
    Die Anhänger der AfD sind in diesem Punkt auch gespalten. Die AfD kann schon einzelne sinnvolle Punkte fordern, kann sich aber auch nicht zu weit rauslehnen.

  41. Bernhard 20. April 2020 at 15:44

    „Die Ü-80jährigen gehen vielleicht nicht auf den Karneval, aber ihre Kinder, Enkel, Neffen, Nichten, etc …“

    Dem Punkt muss wohl ich zustimmen. 1:0 für Sie.

  42. 20.04.2020, 11:00 Uhr
    Warum die „Heinsberg-Studie“ kritisiert wird
    Am 9. April 2020 stellte Virologe Hendrik Streeck ein Zwischenergebnis seiner Coronavirus-Studie im Kreis Heinsberg vor. Das sorgte für heftige Diskussionen.(…)

    https://www.br.de/nachrichten/wissen/warum-die-heinsberg-studie-von-hendrik-streeck-kritisiert-wird,RwR0B77

    Corona-Studie: der Plan hinter dem „Heinsberg-Protokoll“
    Die Corona-Studie aus Heinsberg gilt als wegweisende Untersuchung im Kampf gegen das Virus. Ein internes PR-Konzept der Agentur Storymachine zeigt, wie die Studie des Virologen Hendrik Streeck inszeniert werden sollte

    https://www.capital.de/wirtschaft-politik/corona-studie-der-plan-hinter-dem-heinsberg-protokoll

  43. Der boese Wolf 20. April 2020 at 15:26

    Das sehe ich ähnlich, allerdings muss die AfD auch aufpassen, sich bei diversen Themen nicht lächerlich zu machen und Verschwörungstheorien eine Bühne zu bieten. Es muss seriös bleiben, sonst endet sie nachher bei unterirdischen Anlagen, wo Millionen Kindern in Käfigen gehalten werden, um Adrenochrom für Superreiche abzuzapfen.

  44. ghazawat 20. April 2020 at 15:43

    Sie gab soeben Waschanleitungen für den Mundschutz.
    In der nächsten PK wird sie ihr Kartoffelsuppenrezept verkünden.

  45. PI wirkt!!!

    Focus online hat schnell die völlig verblödeten Gesichter von Frau Dr Merkel durch etwas hübschere aufgemotzte Bilder ausgewechselt.

    Der Link zum ersten Foto von Viva funktioniert noch.

    Vielleicht kann irgendein Begabter die beiden Fotos gegeneinander stellen

  46. VivaEspaña
    20. April 2020 at 15:5

    „Sie gab soeben Waschanleitungen für den Mundschutz.“

    das ist genau das intellektuelle Niveau dieser uns von Gott geschenkten Kanzlerin. Es ist völlig unfassbar!

  47. ghazawat 20. April 2020 at 15:54
    PI wirkt!!!

    Focus online hat schnell die völlig verblödeten Gesichter von Frau Dr Merkel durch etwas hübschere aufgemotzte Bilder ausgewechselt.(…)

    Das ist ja der Hammer.
    Oben im Bild steht LIVE und das nun ausgewechselte Bild ist ein altes:

    Vorher:
    https://p5.focus.de/img/fotos/crop11902070/0993368254-cfreecrop_21_9-w975-h415-o-q75-p5/imago0099412620h.jpg

    Nachher:
    https://p5.focus.de/img/fotos/crop11902276/792737601-cfreecrop_21_9-w975-h415-otx0_y117-q75-p5/coronavirus-presseko-65100769.jpg

  48. Die GESTASI_gehilfin *ERIKA macht ihren Traum von Totalüberwachung wahr und sabbert von:

    In ihrer „Rede“ an die „Bevölkerung“ verfügt die GenoSS*in über:

    „Kontaktnachverfolgungsteams“ und MELDEPFLICHT !

    WIA FAFFEN DAFF !

    Führer*In befiel, wir folgen dir bis zum ENDSIEG !!!

    👿 :mrgreen:

  49. Angela Merkel fordert, weiterhin Abstand zu halten. Ich halte mich daran, zu Merkel den größtmöglichen Abstand einzuhalten.

  50. ghazawat 20. April 2020 at 15:57
    VivaEspaña
    20. April 2020 at 15:5

    „Sie gab soeben Waschanleitungen für den Mundschutz.“

    das ist genau das intellektuelle Niveau dieser uns von Gott geschenkten Kanzlerin. Es ist völlig unfassbar!

    Unfassbar ist, dass niemand das gemerk(el)t hat.
    Außer mir ;-)) , einem guten Freund und Johann König 😀 .
    Wir haben es gemerkt, als wir sie zum allerersten Mal gesehen haben:

    Abrechnung mit Merkel
    https://www.youtube.com/watch?v=EGoZVJzdidk

  51. VivaEspaña
    20. April 2020 at 16:00

    „Das ist ja der Hammer.
    Oben im Bild steht LIVE und das nun ausgewechselte Bild ist ein altes:“

    Genauso funktioniert Fotojournalismus. Die wenigsten werden sich daran erinnern, der zu klein geratene Kanzler mit dem übergroßen Ego und der Cohiba wurde von den dienstbeflissenen Fotografen ausschließlich aus der Froschperspektive fotografiert, damit er größer aussah. und es wurde peinlich darauf geachtet, dass er ein oder zwei Treppenstufen höher stand, als die umgebenden anderen Personen.

    Als ich ihn zum ersten Mal persönlich sah, war ich richtiggehend erschrocken, was das für ein kleiner Gnom war. In den Pressebildern war er immer der große Staatsmann.

  52. Fairmann 20. April 2020 at 16:14

    HAHAHA.
    😀 😀 😀

    Aber in den K-Club (RIP) kommt er trotzdem nicht.
    Da kann er sich noch so anstrengen.

  53. ghazawat 20. April 2020 at 16:17

    Und Heiko hat eine Fußbank hinterm Rednerpult.
    Zusätzlich den (Innen-)Plateau-Schuhen.

  54. Julian_Apostata 20. April 2020 at 15:31
    Die AfD darf die Sache nicht völlig abblasen. Sollte es daraufhin Tote geben, werden sie auf ewig der AfD angerechnet werden.
    Erst dieser Tage soll eine 41-jährige kerngesunde Unternehmerin an Corona gestorben sein. Kann sein, dass das stimmt oder diese Frau hatte noch eine andere Krankheit, welche nicht festgestellt wurde.
    https://www.rtl.de/cms/bayern-41-jaehrige-stirbt-an-corona-infektion-aerzte-koennen-ihr-ungeborenes-baby-retten-4526170.html

    Ich hatte vor ein paar Tagen von einem Mann berichtet ( wohnt ca. 50 km von meinem Wohnort entfernt), der wegen Corona-Virus ins Koma gelegt und künstlich beatmet wurde. Diesem Mann geht es wieder besser und er scheint die Krankheit besiegt zu haben. Andere schwere Fälle sind mir in meinem Bekannten- u. Verwandtenkreis nicht bekannt.

  55. @Heisenberg73
    Die afd muss ja nicht jeden Hampel und Pampel einladen oderauf ihren Youtube Kanälen eine Plattform bieten.
    Aber man könnte natürlich jede Woche 1-2 Fachleute reinholen und mal erklären, was euromomo ist, was das divi Intensivregister ist, wie man die Kurven lesen kann oder was sie bedeuten.
    Welche Forderungen man daraus ableitet und und und.
    Sie sehen ja, wenn selbst noch Leute hier sich eine belanglose Pressekonferenz von der Darsteller Merkel reinziehen oder nur im Nachrichten-Mainstream unterwegs sind, dann liegt noch viel Arbeit vor der Afd. Im Grunde haben die die letzten 2 Wochen auch wieder verpennt. Und nur in der Retrospektive zu leben, bringt keinen Wähler.
    „Wer hat es versäumt Masken zu bestellen?“ (brauch ich nicht) „was ist mit den Beatmungsgeräten“ (da alles unterbesetzt haben wir genug).
    Die afd stellt die falschen Fragen und zieht daraus Schlüsse, die auch in der Union besprochen werden.

    Ich glaube dem Brandner dämmert schon als einer der wenigen, dass das alles Käse ist, und die letzten Wochen auch nicht gut gelaufen sind für die afd.

  56. pro afd fan 20. April 2020 at 16:30
    Julian_Apostata 20. April 2020 at 15:31
    Die AfD darf die Sache nicht völlig abblasen. Sollte es daraufhin Tote geben, werden sie auf ewig der AfD angerechnet werden.

    Das ist ja genau das Problem, vor dem Laschet jetzt steht.
    Er sieht sich schon jetzt einer Riesenprotestwelle aka shitstorm gegenüber mit seinen versifften Schulklos und sonstigen Mißständen:

    DEUTSCHLAND – CORONA IN NORDRHEIN-WESTFALEN
    Schnelle Schulöffnung bereitet Exit-Antreiber Laschet Probleme
    Stand: 19.04.2020
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article207362033/Corona-in-NRW-Schnelle-Schuloeffnung-bereitet-Laschet-Probleme.html

    Kommentare!

    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann

  57. @pro afd fan
    In der gleichen Zeit sind aber bestimmt 10 andere Menschen an der viel aggressiveren Influenza gestorben.
    Die Geschichten sind älter Käse gestern. Die Ansteckungsrate liegt bei lauen 0,7% wie sie ja heute hoffentlich gelernt haben. Und das schon vor dem Shut-Down. Das heißt es stecken sich Leute an, die Zahlen sind aber irrelevant.
    Das kann man Deutschland nicht bringen weil hier alles vor die Hunde geht.

  58. Julian_Apostata 20. April 2020 at 16:43

    Wissen ist Macht
    und Information ist alles.

    Wenn man schon im Vorfeld Quellen aussortiert, weil sie Pfui Gack sind wie eine BK-PK, und in der eigenen Filterblase verweilt, auf welcher „Datenbasis“ will man denn dann entscheiden.

    Was würden Sie von einem Arzt halten, der Ihnen sagt, die und die Laborergebnisse passen mir nicht, weil sie meine Verdachtsdiagnose nicht bestätigen, die berücksichtige ich einfach nicht, und er sagt Ihnen, alles gut, harmlose Kleinigkeit, und übermorgen sind Sie tot? (LG @ jeannette ;-)) )

    Oder was zu einem Wissenschaftler, der keine „repräsentative“ Stichprobe benutzt, weil sie nicht in seine Hypthese paßt, und alle Ergebnisse rauswirft, die nicht in seine Hypothese passen?

    Ich kann Ihnen sagen, für beide ist es eine Frage von ganz kurzer Zeit, wie lange sie ihren „Job“ noch ausüben können/dürfen.

    Die AfD hat sehr gut daran getan mit ihrer Zurückhaltung bzgl Corona.
    Es ist ein NEUES Virus, niemand kann da Prognosen machen.
    Und:
    Fachdiskussionen kann man nur mit Fachleuten führen, und nicht mal die sind sich einig, weil jeden Tag eine neue Erkenntnis kommt, die man einordnen muß.

  59. Versäumnisse hat Söder nur begangen,
    wenn man an eine Corona-Pandemie glaubt,
    die zudem schlimmer sei, als die Grippeepidemie
    von Okt. 2017 – bis März 2018. Zudem war
    Bayern als erstes betroffen, es lag also der
    Höhepunkt vermutl. Mitte bis Ende März 2020,
    die darauffolgenden Lahmlegungsmaßnahmen
    somit gar nicht mehr notwendig.

    Panikmacher Söder hielt heute zweite Regierungserklärung:
    „Corona bleibt, Corona schläft nicht. Wir aber auch nicht“

    Just zum islamischen Freßmonat Ramadan fallen
    Söder auch wieder unsere Freiheitsrechte ein:

    10.36 Uhr: Söder erklärt, dass in den nächsten Tagen über Gottesdienst gesprochen werden soll. Er könne sich vorstellen, dass ab 3. Mai Gottesdienste mit Auflagen möglich sein könnten. Dies gelte für alle Religionen. Auch für den Ramadan bräuchte es eine verantwortungsvolle Lösung.

    Versammlungsfreiheit sei neben Religionsfreiheit ein wichtiges Gut. Man müsse in diesem Bereich sehr schnell zu einer Lösung kommen, denn „Grundrechte gelten auch in schweren Zeiten.“
    https://www.merkur.de/bayern/corona-bayern-markus-soeder-maskenpflicht-mundschutz-wann-lockerungen-massnahmen-neue-regeln-regierungserklaerung-zr-13667668.html

    Franke Söder, aus einem strengen Evangelenhaushalt,
    wandte sich heute huld- u. gnadenvoll ans bair.-fränk. Volk:

    20.04.2020
    Söder stellt Gottesdienste ab Mai in Aussicht
    Unter Auflagen möglich

    Für den Ramadan, den Fastenmonat der Muslime, brauche es gleichfalls eine verantwortungsvolle Lösung, betonte der Ministerpräsident. Sein Dankeschön gelte nicht nur den Kirchen, sondern auch den muslimischen Gemeinden, die sich großartig in diesen Prozess der Corona-Bekämpfung integriert hätten.

    Söder räumte ein, dass es an Ostern für viele sehr schmerzlich gewesen sei, keinen Gottesdienst unmittelbar zu erleben. Zugleich zollte er Dank und Anerkennung den Kirchen für alles, was im Digitalen als Ersatz angeboten worden sei.
    https://www.domradio.de/themen/corona/2020-04-20/unter-auflagen-moeglich-soeder-stellt-gottesdienste-ab-mai-aussicht

    Ich würde gerne die Klarsfeld machen u. dem
    Söder eine aufs Maul hauen. Dafür bekäme
    ich dann auch ein Verdienstkreuz oder etwa nicht?

    Weißer Sonntag/Erstkommunion,
    Maibaum, Wallfahrten im Mai,
    Pfingstreiten alles vorbei? Ich hasse
    die Soziopathen Merkel, Söder & Co.

  60. Julian_Apostata 20. April 2020 at 16:58

    Klar, wenn Sie Scheuklappen aufhaben, sehen sie nix.

    Witz:

    Treffen sich ein Blinder und ein Lahmer, sagt der Blinde zum Lahmen: Wie gehts?, sagt der Lahme zum Blinden: Wie Sie sehen.

  61. Was machen die vielen Sauer-Bilder hier bei PI?
    Dazu fällt mir ein:

    Corona-Stellungnahme der Leopoldina
    Fragen statt Antworten
    Schon vor der Veröffentlichung lobte Angela Merkel das jüngste Papier der Nationalen Akademie der Wissenschaften. Doch die Empfehlungen der Leopoldina zur Lockerung der Corona-Maßnahmen bergen praktische Probleme.
    (…)
    Bis die Gelehrten sprachen, ging früher oft viel Zeit ins Land. Es dauere meist ein bis zwei Jahre,…
    (…)
    Die Leopoldina-Experten haben dafür nicht selbst geforscht. Bei ihrem Papier von einer Studie zu sprechen, ist daher falsch.
    Unter anderem verfügt es zum Beispiel über keine einzige Quellenangabe. Es ist eine – qualifizierte – Meinungsäußerung, (…)

    (Hervorhebungen von mir)
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-stellungnahme-der-leopoldina-fragen-statt-antworten-a-4a9a826b-0cec-45bf-97f4-7dc44d3d0a81

    Kleine Zusatz-Info:
    https://www.leopoldina.org/mitgliederverzeichnis/mitglieder/member/Member/show/joachim-sauer/

    Glauben statt Wissen, Meinung statt Fakten, Sekten (zB FFF, Grüne) statt Parteien…
    Zurück ins Mittelalter.

  62. Impressionen zur Coronanas…in Sachsen gilt ab Führer Gebur…pardon,freudscher…nee,geht auch nicht…also ab 20.April…da wurde früher…lasse ich besser auch…die Mundschutzpflicht.Tatsächlich scheinen sich mit Ausnahme der weiblich 80 plus Abteilung auch alle dran zu halten.Gut es sieht ein bischen meschugge aus,aber wenn es …da fällt mir jetzt wenig ein…irgendwo einen Sinn hat okay.
    Die Chinamänner scheinen das schon zu kennen…einmal Ente süß sauer,6 Minuten Wartezeit-drinnen nur mit Mundschutz.Habe ich natürlich nicht,scheine aber nicht der einzige zu sein…3 selbstgemachte Mundschutz .Bekleidungen liegen praktischerweise auf dem Tresen. Also nehme ich den der am wenigsten durchgerotzt ausschaut und bekomme plötzlich das Gefühl entscheidend an der Rettung der Volksgesundheit mitzuwirken.Nach im Endergebnis dann doch 10 Minuten Wartezeit brauche ich das Schutzgerät gar nicht wieder auf die Theke zu legen ,leicht ungeduldig begehrt ein älterer Herr den Virenschutz um endlich zu den chinesischen Köstlichkeiten zu gelangen.Ich beobachte den Herrn wie er blitzartig meinen Mundschutz routiniert plaziert und freue mich insgeheim das die Reihenfolge erst ich dann er lautete.Beim Essen vermeide ich allerdings länger als nötig drüber nachzudenken wer vor mir das Merkel Kondom über die Kauleiste gezogen hatte.Resümierend,der Erhalt der Volksgesundheit verlangt schon Härte und Opferbereitschaft…demnächst bestelle ich beim Chinamann sicher besser telefonisch…es sei denn Halle Berry oder Jennifer Lopez Modelle stehen vor mir in der Mundschutzreihe…ist aber leider eher unwahrscheinlich…

  63. @VivaEspaña: Ist doch klar, dass die den Streeck durch den Kakao ziehen wollen: Jeder der in diesem Land eine abweichende Meinung zur Merkel hat, wird ausgegrenzt. Nur der gottgleiche Herr Drosten muss nichts erläutern. Pech nur für die Blutraute, dass sie nicht einmal die Berichte ihres RKI kennt, sonst wüsste sie, dass die Ansteckungsrate schon vor dem Shutdown unter 1 lag. Und zu Söder: Das ist auch so ein Popanz, der in seinem Leben nur 4 Jahre gearbeitet hat. Ich verstehe nicht, wie die Bayern dem auch nur ein Wort glauben können. Wenn´s um Wählerstimmen geht, ist der auch nicht besser als der Vorgänger. Erst große Fresse und dann den Schwanz einziehen. Eben wahre „Populisten“.

  64. Migrationshintergrund 20. April 2020 at 17:54

    Eine Dämokratie.
    Ein Pandämonium.

    Die Freiheit der Wissenschaft ist nun auch dahin.
    Eben alles wie in der DDR.
    Honneckers – nicht Kohls – Mädchen schafft uns.
    Bis wir ganz fertig haben.

    Helau & Kölle Allah

  65. klimbt 20. April 2020 at 15:13; Erzähl keinen Blödsinn, Wir hier haben schon im Januar gesagt, dass es unverantwortlich ist, Leute aus China einreisen zu lassen, gar diese aktiv herzuholen. Da brauchst du nicht mit, im nachhinein besser wissen, daherkommen.

    VivaEspaña 20. April 2020 at 15:53; Bei den Intellektuellen Fähigkeiten von ES wird da nicht vel mehr rauskommen wie: Du nimmst geschälte AKtofflln, schnipselst sie klein und schmeisst sie in einen Pott Rinderbrühe.

    pro afd fan 20. April 2020 at 16:30; In England wurde auch behauptet, dass eine, ich glaub 17-jährige an Corona gestorben sein soll. Bloss als geübter Zwischenzeilenleser glaub ich das nicht. Es gibt auch genug ganz junge, die schwerste Krankheiten haben. Krebs in allen möglichen Formen, Auch Herzkrankheiten sind nicht gar so selten. Nunja, und dass besonders diejenigen die rund um die Volljährigkeit stehen gern mit Drogen, ob erlaubt oder verboten experimentieren, ist jetzt auch nicht grade ein Geheimnis.

    VivaEspaña 20. April 2020 at 16:57; Von welcher repräsentativen Stichprobe fabulierst du da. Es gibt schlicht keine. Getestete Krankenhauspatienten haben mit repräsentativ rein gar nix zu tun. In nem anderen Beitrag hiess es 3/4 von 70 Insassen eines Altenheims wären positiv getestet worden. Das ist weit repräsentatover als alles bisher veröffentlichte. Und neues Virus, völliger Quatsch, das gibts wahrscheinlich schon länger, wie die Menschheit existiert. Jetzt mal von dem abgesehen, dass die Chinesen da wahrscheinlich damit rumexperimentiert haben, aber das machts auch nicht neu.

  66. Goldfischteich 20. April 2020 at 14:40
    Bayern. Wählen und Karneval in der Corona-Zeit! Wie viele infektionen, die zum Tod führten, gab es allein von daher? Bayern ist eines der höchstinfizierten Bundesländer.

    In Frankreich, zwar Nachbarland, aber einige PI-Kommentatoren interessiert Frankreich nicht, in Frankreich also fanden, am 15. März 2020, Kommunalwahlen statt, zur Zeit, als Bars und Restaurants bereits geschlossen worden waren. Inzwischen sind Wahlhelfer und gewählte Bürgermeister an dem Virus erkrankt und verstorben.

    Wie viele Tote gehen auf die Fehlentscheidungen des Markus Söder zurück?

    Ja Bayern hat die Führungsrolle bundesweit, was Erkrankte und Tote angeht.

    Aber der Söder und sein Clan waren halt wie jedes Jahr im Faschingsmodus. Noch in der letzten Februarwoche haben er und sein Wirtschaftsminister in einer Stadt in die x-Millionen an Steuergeldern für ein Faschingsmasken-Mausoleum flossen eine stundenlange Sause in einer vollgepackten Halle zelebriert.

    Zufällig erhielten er und der Wirtschaftsminister den Faschingsorden der Staat in die vorher satte Steuermillionen für Faschingsmasken-„Kultur“ geflossen waren. An Faschingsmasken herrschte also glücklicherweise kein Mangel. Schutzmasken für medizinisches Personal waren aber leider knapp als sie dringend gebraucht wurden.

    Söder setzt die Prioriäten meiner Ansicht nach nicht auf Vernunft und mitunter undankbares überlegtes Handeln, sondern auf den schönen Schein, auf Populismus, aufs Bad in der Menge und vorgetäuschte Volkstümlichkeit.

    Man darf also gar nicht über Laschet schimpfen, der in NRW den Virus-Brandbeschleuniger Karneval auch voll durchzog. Söder setzte sogar noch einen drauf und ließ die Kommunalwahlen regulär ablaufen, da er sich gute Werte versprach.

    Sowas noch in der letzten Februarwoche:

    https://www.tvmainfranken.de/mediathek/video/kitzinger-schlappmaulorden-markus-soeder-als-ordenstraeger-ausgezeichnet/

  67. VivaEspaña 20. April 2020 at 14:48
    Das Video vom Islam-Söder, auf dem Christkindlesmarkt in Nürnberg andächtig Korangejaule lauschend, hätte ich an dieser Stelle gerne wieder eingestellt.
    Es wurde leider gelöscht.
    ———————-
    Sie meinen sicher das hier – für mich auch neu, danke für den Hinweis!

    https://www.youtube.com/watch?v=LvReNgPrC5A

  68. VivaEspaña 20. April 2020 at 16:57; Von welcher repräsentativen Stichprobe fabulierst du da.

    Ich hab nix fabuliert und nix konkretisiert, nur ein Beispiel ohne jedwede Zuschreibung oder Anschuldigung.
    Hergottsacrakruzitürkn muß man hier aufpassen.

    Wenn PI nicht wirken und nicht bilden 😀 würde und nicht so große Reichweite hätte, wäre ich längst auf meiner lahmen Rosinante auf und davon…

    Windmühlenflügel gibt es schließlich überall.

    http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/ad-pi-werben-300×600.jpg

    Aber meine Maskenpropaganda hat gewirkt.
    Alle wollen jetzt Masken.
    Wo die doch gar nix nützen

    Hinweis für die Nichtsschnaller: (sarc)

  69. Goldfischteich 20. April 2020 at 15:16
    INGRES 20. April 2020 at 14:59
    Ich habe die Vorwürfe noch nicht gehört, aber das wird der AfD auch nichts nutzen. Denn die AfD kann nichts mehr für irgendjemand tun. Das kann nur Söder mit Bonds und Helikoptergeld. Was aber … … . Genau.
    —————
    Söder mit Bonds! Lastenteilung zwischen stärkeren und schwächeren EU-Staaten!

    Sogar der Durchschnittsgrieche ist reicher als der Durchschnitts-Buntendeutsche. Die Italiener sind immens reicher und die Franzosen mehr als dreimal so reich.

    Aber dennoch will Söder den Michel die arme Sau wieder für die Schulden dieser Länder zahlen lassen!

    Aber der dumme Michel hat keine Ahnung, was „Medianvermögen“ bedeutet und schluckt weiterhin das Ammenmärchen vom „reichen Land“, daß die Pflicht hat aller Welt ein Wohlleben zu finanzieren.

    Wenn die deutschen Hochsteuerzahler, Weniglohnkassierer und im-Alter-Scheiße-Fresser, das wieder unwidersprochen mit sich machen lassen sind sie weltweite Könige der Idioten.

  70. Kanzler und Ministerpräsidenten zeigen was sie können und lassen sich kurzfristig von den Fälscherwerkstätten der Meinungsinstitute feiern.

    Mal sehen, ob es in ein paar Monaten immer noch solche Umfragewerte gibt.
    Ich schätze, es gibt dann nicht einmal mehr Umfragen

  71. “ Öffnungffdiffkuffionfforgien “ !

    Merkelsche Wortkunst !

    Das macht ihr so schnell keiner nach !

    “ Merkel , du Fresse ! Mach Orgie ! Ich mag Orgie ! Öffnung soll auf sein …“

Comments are closed.