Von WOLFGANG HÜBNER | Die Zahl der gesundheitlich, seelisch und materiell Leidtragenden von „Corona“ ist auch in Deutschland gewaltig. Doch selbstverständlich gibt es wie immer bei großen Heimsuchungen auch Profiteure. Die zwei größten politischen Profiteure sind zweifellos Angela Merkel und Markus Söder. Ihr pompöses Treffen am Dienstag auf Herrenchiemsee war deshalb eine Siegesfeier. Die vor „Corona“ verbraucht, lustlos und zittrig wankende Langzeitkanzlerin konnte in den letzten Monaten für sich und ihre nicht weniger marode wirkende Partei eine fulminante demoskopische Wiedergeburt feiern. Und der bayerische Ministerpräsident, der sich ohnehin am liebsten selbst feiert, sonnte sich im Glanz hoher Popularitätswerte als Krisenmanager in der feudalen Märchenkulisse.

Sowohl Merkel wie Söder haben ihren eigentlichen Triumph aber nicht in den Umfragen errungen, sondern in dem multimedial massiv unterstützten Sieg über ein in irrationale Todesangst versetztes, wegen Überalterung ohnehin sehr ängstliches deutsches Volk. Denn wie bei der Grenzöffnung 2015 waren und sind die Maßnahmen der Regierenden keineswegs im Interesse und zum Nutzen des allergrößten Teils der Deutschen. War es 2015 die schockartig durchgezogene Invasion kulturfremder Massen, so ist es in diesem Jahr 2020 der nicht weniger schockartige ökonomische Absturz mit seinen verheerenden Konsequenzen für Millionen Menschen im Land.

Die für beide Entwicklungen politisch hauptverantwortliche Bundeskanzlerin wird sich bis zu ihrem voraussichtlichen Abgang im Herbst 2021 dafür nicht mehr sonderlich rechtfertigen müssen. Denn das werden die gleichgeschalteten Medien, die ebenfalls so sehr von „Corona“ profitiert haben, schon zu vernebeln und zu verhindern wissen. Merkel hat sogar gute Aussichten, bei ihrem Abschied noch gelobt und gepriesen zu werden. Die verhängnisfolgen Konsequenzen dieser Kanzlerschaft sind zwar längst offensichtlich, aber eben nur für eine kritischen Minderheit im Volk, die zudem immer größerem Druck und auch offener Repression ausgesetzt ist.

Söder hat bei der Siegesfeier auf Herrenchiemsee keinen Zweifel mehr gelassen, dass er nicht nur Ambitionen auf die Merkel-Nachfolge hat, sondern sie nun auch beansprucht. Er hat sich in Bayern während der Viruskrise als „harter Hund“ profiliert und in dieser Rolle Erfolg gehabt. Der Nürnberger mit dem großen Ego hat in seiner politischen  Karriere schon mehrere Rollen erprobt, auch und gerade als sogenannter „Rechter“. Doch nun gefällt er sich als aggressivster AfD-Fresser und Maskendogmatiker, was nicht nur in Bayern bei den ewigen Untertanen gut ankommt.

Söder ist halt ein Typ für alle Gelegenheiten. Er wird auch keine Schwierigkeiten mit einem künftigen grünen Koalitionspartner haben. Wer keine Überzeugungen außer der von der eigenen Machtgier hat, kann sich in jeder Situation gut einrichten. Und da Söder nach eigener Einschätzung „Krise kann“, ist er wahrscheinlich genau der passende Nachfolger für all die Probleme, die das Erbe Merkels sein werden. Allerdings kann auch ein Söder an diesen programmierten Krisen scheitern. Vorerst aber wurde auf Herrenchiemsee der Sieg gefeiert. Der Besiegte sind übrigens wir, die Umvolkten und Maskierten.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

73 KOMMENTARE

  1. Frau Dr Merkel wird in der Krise übermenschlich. Sie ist die geborene Krisen Kanzlerin, die mit wissenschaftlicher Gründlichkeit zuerst nachdenkt und dann mit eisernen Nerven für jedes Problem die richtige Lösung hat.

    So werden wir 24 Stunden am Tag geframed.

    Eine Titanin, auf deren Schultern das Schicksal Europas und der Welt liegt und die mit ruhig sicherer Hand diese unsere Welt durch das Universum führt.

    Nebenher findet sie sogar noch Zeit Orban Ohrfeigen zu verabreichen und Präsident Trump seine Schranken zu weisen.

    Wie schön dass sie ein paar Flaschen Weißburgunder vom Herrn Macron geschenkt bekommen hat. Anscheinend weiß Macron auch, dass Frau Dr Merkel gerne trinkt und nur ungerne dafür bezahlt.

  2. über ein in irrationale Todesangst versetztes,

    Also, ich weiß nach wie vor nicht abschließend was es mit COVID auf sich hat. Aber Angst habe ich in keiner Sekunde gehabt. Ist es wirklich möglich dass außer den über 80-jährigen jemand echt Angst hatte oder hat. Also dann wärs ja noch schlimmer mit diesem Volk als ich dachte. Ich habe immer gedacht, man fügt sich ins gutmenschenhaft, politisch Korrekte (abstrakte (keineswegs konkrete) Lebensrettung, ohne die Toten die noch ohne COVID kommen werden zu berücksichtigen), auch wenn man nicht weiß was es ist.

  3. ghazawat

    Wer vom Ende her denkt, tut sich mit dem Anfangen schwerer.
    Ernst Ferstl (*1955)

  4. Im übrigen ist es so, dass (was nicht erfreulich ist) es in Deutschland (und natürlich der gesamten Eurozone) definitiv zu Ende geht.
    Was man vermuten konnte, dass Corona die Kosten nutzlosen ideologischen Irrsinns in Frage stellt, bewahrheitet sich nun definitiv in angelsächsischen Ländern. Ob diese eine Chance haben werden sei dahingestellt. Aber Deutschland und die EU hat definitiv keine Chance mehr zu konkurrieren.
    In angelsächsischen Ländern (UK, Australien, USA) wird die Finanzierung geisteskranker Ideologien (an Universitäten) überall in Frage gestellt. Deutschland wird also immer weiter zurückfallen (nicht nur wegen der unmittelbaren Corona-Folgen). Das wird jeden hier ebenfalls betreffen.

  5. Eine perfekte Show mit „schönen Bildern“ : Die Königin und ihr Prinzgemahl im Hafen von Stock/Prien und auf Herrenchiemsee mit Kutsche (den Weg vom Anleger zum Schloss schafft man auch leicht zu Fuß) im Stil von Kini Ludwig super inszeniert. Hingefahren mit dem ältesten Raddampfer „Ludwig Fessler“ von 1926, mit dem ich auch schon mal gefahren bin.
    Natürlich bei weißblauem Himmel wie man es erwartet.
    Nach Düsseldorf zu Lusche Corona-Laschet und Jensi Spahn (der mit den fehlenden Notfallbetten trotz Gegenfinanzierung) fährt sie lieber nicht…
    So geht Kanzler!
    Der Anlaß : Ist schon klar auch wenn er offiziell verleugnet wurde.
    Da kann die AfD noch sehr, sehr viel von lernen oder anders formuliert: Die anderen Parteien und Kandidaten sind chancenlos. Vielleicht übergibt M. den Staffelstab auch zur Halbzeit. Hängt wohl auch davon ab ob Trump gewinnt oder verliert bevor sie zur UN kann.
    Alles unter der Prämisse daß ihre Gesundheit mitspielt.

    PI ist immer noch sehr, sehr wackelig.

  6. Auf Herrenschiemsee tagte 1948 das Verfassungskonvent um die Grundlage der Bundesrepublik Deutschland zu schaffen, warum also nicht sollten FDJ-Merkel und CSU-Söder dort die Bundesrepublik brdigen?

  7. Haremhab 17. Juli 2020 at 18:42

    Der Waldläufer aus Oppenau wurde gefaßt. Es kommen da einige Straftaten zusammen.
    ———–
    Ja. Bedrohung und Entwaffnung von 4 (in Worten: Vier) Polizisten mit Pfeil und Bogen.
    War’s ‚Der grüne Bogenschütze‘ oder Wilhelm Tell, der sich im Schwarzwald verlaufen hat? Soll übrigens ein Nazi sein, hab ich in BILD gelesen. Na ja, wer ist das nicht. Heutzutage. Polizei, KK. Hinter jedem Baum steckt wohl einer.

  8. Söder braucht sich keine Hoffnungen machen. Merkel wird 2021 nochmal zur Wahl antreten. Wer so machtbesessen ist, wird doch nicht abgeben. Kohl war auch so und scheiterte am Ende. Hoffentlich kommt es für Merkel genauso.

  9. Bringt mal was zum Waldschrat aus Oppenau bei PI. Da sind einige Straftaten dabei wie illegaler Waffenbesitz, Nötigung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte usw.

  10. Juhu! PI ist wieder da! Endlich! Ich bekam schon Entzugserscheinungen! Ich wusste nicht mehr, wo ich meinen Hass und meine Hetze lassen sollte … 🙂

  11. In der CDU wird sich Merz als Parteivorsitzender gegen Laschet durchsetzen.
    Merz wird als Machtmensch auch die Kanzlerkandidatur für sich einfordern.
    Söder ist Merkels einzige Chance, Merz als Kanzler zu verhindern.
    Denn 2021 wird die Union den Kanzler stellen, egal wer antritt.
    Und mit Merz als Kanzler wird Söder in Bayern verblassen und auch in Bayern wird die Wirtschaftskrise etc. deutliche Folgen hinterlassen.
    Da ist ein sicherer Wahlsieg für Söder nicht mehr gewiss.
    Trotzdem wird er sich wohl nicht aus der Deckung trauen.

  12. Wann rollt Merkel’s Kopf…………..?

    W.A.N.N………???????

    MADAME GUILLOTINE

    Im ersten Licht des Tages  
    im schwachen Morgengrauen  
    sammeln sich Dick und Dünn  
    Jung und Alt  
    Männer und Frauen

    Mit metallisch, kaltem Grinsen 
    hoch erhob’nen Hauptes steht sie da- 
    geduldig, wissend, wartend 
    im Ring der aufgepeitschten 
    Menschenschar

    So kennt sie keine Gnade 
    kein Entkommen und kein flieh’n 
    denn das Treffen das war angesetzt 
    das Treffen mit Madame……. 
    Madame Guillotine

    Ein Raunen und ein Staunen 
    manche angstvoll schrie’n 
    hypnotisch, sitzend, wartend 
    auf den Auftritt von Madame…. 
    Madame Guillotine

    “ komm tanz mit mir, 
    Du müdes, altes Weib 
    in glühenden Pantoffeln 
    soll zucken und sich winden 
    dein dekadenter, aufgequoll’ner 
    Leib…. 
    Mit Schimpf und Schande 
    sollst du vor mir knie’n“

    So sprach zu ihr mit grausigem Gelächter….. 
    MadameGuillotine

    Es steigt sich selbst bedauernd 
    die steilen Stufen sie empor 
    nicht verstehend und begreifend 
    warum vom Halse abwärts 
    sie alle Macht verlor

    Indes ihr Hofstaat mit Gesang 
    folgt ihr feiernd in den Untergang 
    so sieht man sie alle zieh’n 
    hin zu ihr – zu Madame….. 
    Madame Guillotine

    Schon liegt auf der  harten Bahre 
    die Fürstin ihrer Finsterlinge 
    ihr garstig Herz –  es schlägt so wild 
    zu Berge stehen ihr die Haare 
    da stürzt herab die scharfe, kalte Klinge – 
    das war ihr letztes Bild.

    Und im blut’gem Abendrot des Tages 
    ein letzter Sonnenstrahl herniederschien 
    auf das kalte, scharfe Lächeln 
    von Madame……… 
    Madame Guillotine

    (September 2018)

    Zuerst ignorieren sie dich.
    Dann lachen sie über dich.
    Dann bekämpfen Sie dich,
    Und dann gewinnst Du.

    (Mahatma Ghandi)

  13. Bei der Duck2go Bildersuche fand ich, Söder hat eine starke Ähnlichkeit zu Sigmar Gabriel. Sind die verwandt oder sehen so einfach nur Lumpen aus?

    Wikipedia sagt über ihn, er hätte eine Vorliebe zu extravaganten Kostümen zu Karneval. Daher auch seine Vorliebe zu seinem Maullappen. Frau Merkel mag den weniger, weil sie so selber ihren Mundgeruch riechen müsste. Aber unter Onkel Söder wird es wohl jeden Tag wie zu Karneval werden müssen. Oder Halloween. Sicher ist aber die Coronalüge wird täglich immer mehr in Frage gestellt. Ob der Eisklotz der Dummen bis zur Wahl nicht hinwegtaut ist fraglich – aber in Deutschland nicht unmöglich? Da dürfte der kalbsäugige Söder vielleicht noch kalbsäugiger aus seiner – zumindestens – guten Wäsche schauen. Oder auch nicht. Eigentlich egal. Alle sind doch im Team Soros/Gates. Kann nichts schiefgehen.

  14. Während Deutschland den Bach runter geht, die mittelständischen Leute immer ärmer werden machen die zwei machtgeilen Herrschaften einen auf polnische DDR-Königin und bayrischer Kronprinz. Das sie sich nicht schämen. Und das dümmste Volk der Welt klatscht wieder Beifall.

  15. Die heutige Jugend wird dereinst noch von den „Goldenen zwanziger Jahren“ schwärmen.
    Und unsere Generation muss den Enkeln wieder mal erklären, wieso man es nicht verhindern konnte.

  16. .
    PS.
    Die zwei
    und noch in
    dieser Maskerade
    vor diesem schönen
    Brunnen ! Der Kontrast
    könnte größer nicht sein.
    War auch schon dort
    vor Jahren mit
    meiner Frau.
    .

  17. Ich werde übermorgen auch eine Feier veranstalten:
    13 Wochen Maulkorbzwang in Sachsen – ich habe dann die 13. Woche OHNE Maulkorb überstanden !
    Ihr müßt nur wollen !

  18. So ganz rund scheint PI-news noch nicht zu laufen.
    Mal kommt man rein, mal nicht.
    Ladezeiten sind auch länger als normal.
    Und es fehlen noch viele Kommentatoren.

    Besonders unser Viva espana.

    @ free viva

  19. @Fairmann 17. Juli 2020 at 21:01

    Ja diese ekelhaften Zecken nerven wieder. Darum geht noch nicht alles so richtig.

  20. eo
    17. Juli 2020 at 20:43
    .
    Nun, dieser Person beim
    Laufen zuzusehen ist
    nicht gerade der
    Bringer …
    ++++

    Sie läuft wie ein besoffenes Gurkenfass! 🙂

  21. Auf dem Foto erinnert Merkel figürlich doch sehr an das Sams. Die Klamotten übrigens auch. Taucheranzug?

    Bei Herrn Söder fehlt eigentlich nur noch der Hermelinmantel

    Der Sonnenkönig und seine Reichskanzlerin.

  22. Fairmann 17. Juli 2020 at 20:05

    In der CDU wird sich Merz als Parteivorsitzender gegen Laschet durchsetzen.
    —-
    Das dachte auch mal. Inzwischen nicht mehr. Er mag ja noch zum CDU-Vorsitzenden taugen aber nicht als Kanzlerkandidat. Merz hat kein politisches Amt, ist nicht in einer Regierung. Kann sich daher nicht profilieren, ähnlich wie NoWaBo/Esken. Er wurde von Merkel mehrmals zurückgewiesen und wurde neulich bei Lanz sogar von Langstrecken-Luisa verbal zerlegt.
    Vielleicht mag er als Wirtschaftsminister etwas taugen oder als Verkehrsminister die Deutsche Bahn sanieren und die Mautfrage lösen.
    Laschet hat wie der Schwule in der Corona Krise total versagt. Erst Karneval gefeiert, dann Heinsberg/Selfkant (diese abgelegene Ecke Deutschlands hätte man abriegeln können), dann „Aufmachen“, dann das Tönnies-Desaster, wieder „Zumachen“, Gütersloh isolieren, dann die lächerliche Streeck-„Studie“, welche vorschnell veröffentlich wurde. Er wirkt bei den Talkshows hypernervös, nicht souverän.
    Allein Söder wirkt souverän und ist aus dem Holz aus dem man Kanzler schnitzt.
    Auf Herrenchiemsee ging es allein um die K-Frage. Es geht nur um die K-Frage und „Europa“, nicht um die Bekämpfung von Corona.

  23. gonger 17. Juli 2020 at 22:13
    Allein Söder wirkt souverän und ist aus dem Holz aus dem man Kanzler schnitzt.
    ______________________________________
    Ein Scherz, oder?

  24. Haremhab 17. Juli 2020 at 19:48
    Söder braucht sich keine Hoffnungen machen. Merkel wird 2021 nochmal zur Wahl antreten. Wer so machtbesessen ist, wird doch nicht abgeben. Kohl war auch so und scheiterte am Ende. Hoffentlich kommt es für Merkel genauso.

    ——————————————
    Merkel sagte kürzlich, sie würde nicht mehr zur Wahl antreten. Ganz sicher. Ergo: Es wird keine Wahlen mehr geben …

  25. Was wäre eigentlich aus Deutschland geworden, wenn 1990 Erich Honecker Bundeskanzler und Erich Mielke Verfassungsschutzpräsident geworden wären? Genau das, was Deutschland jetzt unter Merkel ist: ein sozialistischer Überwachungsstaat, in dem die freie Wirtschaft durch die Staatswirtschaft ruiniert wird, in dem Systemkritiker verfolgt und zu Staatsfeinden erklärt werden, ein Staat in dem Verfassungsfeinde die Verfassung schützen sollen.

  26. Die Symbolkraft der Bilder ist wirklich erschreckend. Kein Kanzler der Bundesrepublik, nicht einmal Gerhard „Wilhelm“ Schröder, und kein Ministerpräsident hat jemals die bauliche Pracht feudaler Zeiten so unverfroren besetzt und sich zu eigen gemacht. In Monarchien dokumentieren Burgen, Schlösser und Paläste den Herrschaftsanspruch der Machthaber, das Volk bleibt staunend draußen. Daher haben alle gewählten Repräsentanten der Bundesrepublik davon tunlichst die Finger gelassen, einzig dem Bundespräsidenten gesteht man ein Schloss zu.

    Nun fallen alle Masken, die Machthaber inszenieren sich schamlos und ziehen alle Register, um ihre Macht zu zeigen.

  27. eo
    17. Juli 2020 at 20:43
    .
    Nun, dieser Person beim
    Laufen zuzusehen ist
    nicht gerade der
    Bringer …
    ++++

    Sie läuft wie ein besoffenes Gurkenfass! 🙂
    ++++

    Na ja, sie sieht auch genauso aus! 🙂

  28. Ausgaben verdreißigfacht:
    Spahns Ministerium sprengt Werbeetat!

    Wird die Pandemie genutzt, um die bankrotten Mainstream-Medien zu unterstützen?

    Das Bundesgesundheitsministerium unter Leitung von Jens Spahn hat nach eigener Darstellung in der Corona-Krise das Budget für Öffentlichkeitsarbeit „deutlich überschritten“.

    Gab das Ministerium in normalen Jahren zwischen 900.000 und 1,3 Millionen Euro für Anzeigen und Werbespots in Massenmedien aus, waren es bis zum 30. Juni bereits rund 31,4 Millionen Euro, berichtete der „Spiegel“.

    Beinahe die Hälfte davon sei für Werbung in Printmedien geflossen, gefolgt von 8,5 Millionen Euro für Plakatwerbung und 6,4 Millionen Euro für TV-Kampagnen.

    In Zeiten der Pandemie sei es darum gegangen, auf „die zahlreichen nicht seriösen und interessengeleiteten Informationsangebote“ zu reagieren, die etwa Fake News oder Verschwörungstheorien verbreiteten, sagte ein Ministeriumssprecher dem „Spiegel“.

    https://www.n-tv.de/politik/Spahns-Ministerium-sprengt-Werbeetat-article21917896.html
    Spahns Ministerium sprengt Werbeetat
    Die Pandemie beschert Spahn einen deutlichen Zuwachs in der öffentlichen Aufmerksamkeit. Das lässt sich der Gesundheitsminister auch einiges kosten. M…

  29. Fairmann
    17. Juli 2020 at 21:01

    So ganz rund scheint PI-news noch nicht zu laufen.
    Mal kommt man rein, mal nicht.
    Ladezeiten sind auch länger als normal.
    Und es fehlen noch viele Kommentatoren.

    Besonders unser Viva espana.
    *****
    Ja, Viva fehlt hier besonders.

    Über Tor komm ich im Moment rein, über Chrome nicht. Mal so, mal so. Ist nervig, aber gut Ding will Weile haben.

  30. OT

    Es gibt knapp über 3.000 Emojis.

    Jetzt kommen welche dazu….unter anderem
    Gender-Emojis

    Quelle: Nachrichten im TV

  31. Clownworld
    Auf allen Ebenen!
    Es wird nichteinmal mehr vertuscht!
    Die bunte Republik wurde ausgerufen!

  32. zu eule54 17. Juli 2020 at 20:41
    („Unsere Zonenmastgans sieht auf dem Bild aus, wie ein aufgequollener Eimer!?“)
    ===========================
    Nur EINE Frage: Wie kommt ‚Die Dicke‘ (© HaJo Müller) links im Bild oben in die Hose ?!?
    Ziehen da zwei Zofen in der Ankleidekammer, nachdem die für den jeweiligen Tag passende Mao-Kittelschürze ausgewählt wurde, rechts und links nach oben oder doch (noch) Mecki Sauer ?

  33. Status zu PI nach dem Angriff der Zecken: Immerhin mit Opera funktioniert bei mir die Anmeldung, mit Firefox noch nicht. (Popup reagiert nicht). Mit Opera gerade kein https.

    Geht morgen (Samstag) jemand auf die Anti-Corona-Demo in Düsseldorf? Spitzel Haldenwangs sind wie immer unerwünscht und mit so was lasse ich mich nicht ein, aber ganz normale Deutsche? Bitte Kommentar hier, ich schaue morgen mal rein und kommentiere auch unter Klarnamen auf dem Youtube-Kanal von Stefan Bauer, der vermutlich wieder mit seiner Kameratruppe von unserer Demo berichten wird.

  34. Bin gleich wieder raus. Lese eventuelle Antworten morgen, einfach meinen Nickname wiederholen…

  35. Hallo, bin durch einen Wadenkrampf wieder wach geworden. Schlimm, es dauert, bis das Magnesium wirkt. LG an Herrn R. Brecher und den Vermissten Viva. Er fehlt. Gute Nacht.

  36. Die Startseite von pi sieht aufm edge zwar immer noch aus wie ne Karre Mist, aber ich versuchs halt mal.

  37. Maria Koenig 18. Juli 2020 at 02:18
    Hallo, bin durch einen Wadenkrampf wieder wach geworden. Schlimm, es dauert, bis das Magnesium wirkt. LG an Herrn R. Brecher und den Vermissten Viva. Er fehlt. Gute Nacht.

    —————————————
    Oh, danke! Gleichfalls LG!

    Ja, so ein Wadenkrampf ist was unangenehmes. Wenn mir das passiert, springe ich gleich aus dem Bett und trete fest auf den Boden, dann verhärten sich die Muskeln nicht und der Krampf löst sich schneller.

    Das Vivachen ist noch nicht wieder aufgetaucht … schnüff …

  38. Die PI-Seite ist noch nicht ganz stabil. Es gibt immer wieder Störungen, aber sie ist wieder da …

  39. Smile 18. Juli 2020 at 01:34
    zu eule54 17. Juli 2020 at 20:41
    („Unsere Zonenmastgans sieht auf dem Bild aus, wie ein aufgequollener Eimer!?“)
    ===========================
    Nur EINE Frage: Wie kommt ‚Die Dicke‘ (© HaJo Müller) links im Bild oben in die Hose ?!?
    Ziehen da zwei Zofen in der Ankleidekammer, nachdem die für den jeweiligen Tag passende Mao-Kittelschürze ausgewählt wurde, rechts und links nach oben oder doch (noch) Mecki Sauer ?

    ————————————
    Entweder direkt auf den Leib geschneidert oder mit dem Baukran hochgezogen … aber eins ist sicher: Merkels Schneider ist bestimmt bei Verpackungskünstler Christo in die Lehre gegangen …

  40. Da wäre ich mir nicht so sicher Herr Hübner. Nach einem Aufschwung , ist auch immer mit einem Absturz zu rechnen , je höher man klettert, desto tiefer der Fall . Diese fatale Inszenierung zwischen Merkel und Söder an diesem Ort , gehört schon dazu . Einerseits zeigt es doch , dass beide den Boden unter den Füßen verloren haben und eher absolutistisch wirken, ja geradezu eine lächerliche Figur abgeben und anderseits wen Merkel favorisiert . Das wird viele in der CDU gar nicht schmecken und wir können hoffen, dass es demnächst in der CDU zur Frontenbildung kommt . Die Friede, Freude , Eierkuchenzeit ist mit diesem Treffen beendet. Einen weiteren Narren , der schon immer nach allen Seiten offen war , solche Leute können deshalb auch nicht ganz dicht sein , kann sich die CDU nicht mehr leisten ; Corona hin oder her , das reicht nicht aus.
    Auch wenn die steuerbezahlten Medien – im Übrigen profitiert die SPD davon besonders – diesen Coronahype weiter am Kochen halten , wird es Abnutzungserscheinungen in der Bevölkerung geben und am Schluss geht es jedem auf dem Wecker.
    Schauen wir mal und warten ab , die Wahl ist noch völlig offen . Zumal es Merkel und Söder wieder mal völlig übertreiben .

  41. INGRES 17. Juli 2020 at 18:22

    über ein in irrationale Todesangst versetztes,

    Also, ich weiß nach wie vor nicht abschließend was es mit COVID auf sich hat.

    ……..

    Da geht es mir ähnlich. Ich kann die Gefährlichkeit nur insofern einschätzen,, als daß es in meinem direkten Umfeld noch keinen Covid – Fall gegeben hat. Also mein Schluß daraus–so gefährlich wie allgemein in den medien und der Politik behauptet–kann es wohl nicht sein.
    Mir kommt es so vor, als hätten sich–ausser Herrn Drosten und dem Viehdoktor–alle namhaften Wissenschaftler aus dem Diskurs verabschiedet bzw. werden in der Öffentlichkeit nicht wahrgenommen, bzw. haben demzufolge keinerlei Einfluß auf die poltischen Entscheidungen.
    So ist es halt, wenn die nüchterne, kompetente Wissenschaft sich (aus Feigheit oder Bequemlichkeit ??) aus dem politischen und Gesellschaftlichen Diskurs verabschiedet hat und den Narren und inkompetenten Schwätzern und Scharlatanen das feld überlassen hat.
    War im 3. Reich im übrigen auch nicht anders. Dort liefen auch alle namhaften Wissenschaftler der Hakenkreuzfahne hinterher–wohl auch deswegen, da sie sonst ihr wissenschaftliches Renommee schnell verloren hätten und verfolgt worden wären.
    Heute ist es woh ähnlich–wer sich gegen die von unserer Gottkanzlerin aufgestellte Doktrin des gefährlichen Virus entgegenstellt—merkt ihr was ????
    Dann bleibt noch das Phänomen mit den vielen Toten in Italien und Amerika—wiegesagt, ich bin eigentlich immer noch ratlos. Kann die ganze Welt bei diesem Schwindel mitmachen ?? Schwer zu glauben.

  42. Merkel und Söder feiern sich für die Rettung vieler Menschenleben. Danke dafür1

    Vor kurzem ging durch die Medien. Ein Corona-Gegner habe sich freiwillig infizieren lassen, um zu zeigen, dass das alles nur ein globaler Fake der Politik ist, und starb daraufhin den Coronatod….

  43. Zur nackten Kaiserin und ihrem kleine König als buntdeutsches Spitzenpersonal im Polit-Zirkus habe ich so viel Vertrauen wie zu rumänischen Zigeunern als Umzugshelfer. (Ich bin mir aber sicher, dass 80% der Wähler und 100% der Nicht-Wähler gegenteilig empfinden.)

  44. Merkel soll hämisch gegrinst haben,
    während Söder sie lobte. Er sollte
    sich mal nicht so sicher sein. Merkels
    heimlicher Wunschkandidat ist wohl
    eher Schwuli Spahn, der unbedingt
    Kinder adoptieren möchte… Dazu
    müßten die Medien nur noch kriminelle
    Heteroeltern präsentieren u. liebevolle
    Homoeltern aufbauschen u. schon
    bekämen Homos das Adoptionsrecht,
    was Spahn seit Jahren fordert. Vielleicht
    tritt Merkel 2021 ja auch nochmal an…
    https://www.reitschuster.de/post/merkw%C3%BCrdiger-versprecher-h%C3%A4lt-sich-merkel-hintert%C3%BCr-zum-kanzleramt-offen

  45. Der Erbauer von Herrnechiemsee, der allseits beliegte Kini Ludwig II, wurde unter anderem wegen seiner Verschwendungssucht entmündigt. Damals gab es noch mutige Staatsmänner, die das eingeleitet haben.
    Ich hoffe auf eine Wiederholung der Geschichte.

Comments are closed.