Am Donnerstag wurden vom gesamten etablierten Parteienkartell in Bund und Ländern weitere Zwangsmaßnahmen vereinbart. Die Menschen werden derzeit zu Laboraffen degradiert, die nur noch funktionieren, aber nicht mehr eigenständig agieren sollten.

Von WOLFGANG HÜBNER | Die Angst vorm Ersticken ist der Treibstoff auf dem Weg zum gesellschaftlichen Erstickungstod. Mit verblendeter, aber auch kalkulierter Konsequenz wird von den politisch-medial Mächtigen in Deutschland immer weiter auf diesem Weg gegangen. Dabei spielen wissenschaftlich-medizinische oder psychologische Erkenntnisse überhaupt keine Rolle mehr, denn diese müssten ein ganz anderes Vorgehen als die Verschärfung der Zwangsmaßnahmen gebieten. Inzwischen soll das maskierte Volk sogar dankbar sein, wenn es überhaupt noch privat feiern oder in sehr begrenztem Maße gesellig sein kann, ohne dass staatliche Kontrolleure mit eingeladen werden müssen.

Die am Donnerstag vom gesamten etablierten Parteienkartell in Bund und Ländern vereinbarten Zwangsmaßnahmen schränken das demokratische, kulturelle und gesellschaftliche Leben auf weitere viele Monate, tatsächlich aber auf unabsehbare Zeit nicht nur ein, sie erdrosseln es. Dabei geht es nicht um die Fortsetzung der sogenannten Geisterspiele im Profifußball. Das ist noch das geringste Übel, wenngleich für viele Menschen durchaus ein Verlust, sich als Masse zu erleben und zu feiern. Viel einschneidender sind die Beschränkungen von kulturellen Darbietungen, ob nun in der Hochkultur oder mehr noch der Populärkultur. Hieß es nicht viele Jahr lang, Deutschland sei stolz auf seine einmalige, mit vielen Milliarden subventionierte Kulturlandschaft?

Und gehören Volksfeste, Festivals, große Privatfeiern und auch Beerdigungen nicht zu den Ereignissen, die das Leben der Menschen bereichern und erträglicher machen? Doch das zählt nicht für die politischen Entscheider, die so großen Gefallen an ihrer neuen Macht über die angstgeschüttelten Untertanen gefunden haben. Was einzig zählt ist, dass der  entmachtete Souverän das Arbeitssystem am Laufen hält, gerne auch mit Maske. Industrie, Dienstleistungen, Handel müssen florieren, danach sollen sich die steuer- und abgabenpflichtigen Arbeitsbienen gefälligst vor den Bildschirm setzen und sich von ARD und ZDF berieseln lassen. Auch die Schulen sind ja nicht um der Kinder und Jugendlichen willen geöffnet, sondern damit beide Eltern ungestörter malochen können.

Die Menschen in dieser „schönen neuen Realität“ werden derzeit zu Laboraffen für eine düstere Zukunft degradiert, in der sie nur noch funktionieren, aber nicht mehr eigenständig agieren oder gar widerständig sein sollen. Das Deutschland der Merkel, Söder, Wieler oder Haldenwang ist drauf und dran, der freiheitsfeindlichste Vorreiter im „Westen“ zu werden. Wer sich mit der deutschen Geschichte beschäftigt hat, weiß nur zu gut, welch geringen Stellenwert darin Freiheitlichkeit hatte. Aber vielleicht ist es auch gut erkennen zu müssen: Freiheit ist weder selbstverständlich noch ein Geschenk – Freiheit muss verteidigt und immer wieder neu erkämpft werden. Wenn ein Volk das nicht begreift, wird es gebückt gehen müssen. In Berlin wird sich am Samstag zeigen, wer das nicht als Schicksal erleiden will.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

76 KOMMENTARE

  1. Hagen O.i | 28.08.2020 | 16:43 Uhr
    Was mich erstaunt,
    es haben so gut wie alle, zugegeben bis auf ein paar unverbesserliche Optimisten, den Kanal voll. Wie kommen diese Umfrageergebnisse, bzw. diese Wahlergebnisse zustande? Sind die Massen erst jetzt aufgewacht?

    aus dem Focus

    ich bin mir sicher dass die letzten Wahlen manipuliert wurden
    der AfD ganz einfach 10%gestohlen wurden damit die Wähler und die AfD Politiker frustriert das Handtuch werfen

    und ja, wir haben da Eine die weiss wie das geht, ganz sicher

  2. Das Handeln dieser Regierung kann ich nicht mehr nachvollziehen. Zwangsmaßnahmen…., was glauben die wer die sind ? Die sind nur von uns gewählt und führen sich auf als wären wir Leibeigene . Erst muss das CO2 bekämpft werden, keine Ahnung wo für. Klimawandel gibt es schon immer . Jetzt dieser Virus wo hunderttausende getestet und kaum ein Kranker gefunden wird .
    Auf dem Flugplatz Berlin landet letzten So 22.00 Uhr eine Maschine aus Malle. 21 Uhr schließt die Teststelle auf dem Flugplatz. Da kann das alles nicht so wichtig sein..

  3. Fröhlichkeit und Geselligkeit interessieren Frau Dr Merkel nicht. Und wenn überhaupt, dann nur in Verbindung mit Alkohol.

    Wir sollten uns daran erinnern, dass dieses spät Reife verzögerte Kind, das mit 5 Jahren noch nicht einen Hügel herunter laufen konnte, später nach eigenen Aussagen das ungefragte Mädchen auf den Partys war, das immer in der Ecke stand. Kirschlikör und Erdnüsse inklusive…

    In dieser Zeit muss sie den Hass auf gesunde und glückliche Familien verinnerlicht haben. Er prägt bis heute das Wesen dieser abscheulichen Hängelefzen

  4. „Auch die Schulen sind ja nicht um der Kinder und Jugendlichen willen geöffnet, sondern damit beide Eltern ungestörter malochen können.“ Deutlicher kann man die Verwahrlosung auf dem Weg in den Untergang nicht beschreiben. Sehr kräftig, Herr Hübner!

  5. Barackler 28. August 2020 at 20:20

    „Auch die Schulen sind ja nicht um der Kinder und Jugendlichen willen geöffnet, sondern damit beide Eltern ungestörter malochen können.“ Deutlicher kann man die Verwahrlosung auf dem Weg in den Untergang nicht beschreiben. Sehr kräftig, Herr Hübner!
    ———————————————————————————————————————————

    So schauts, hauptsache die Steuereinnahmen rollen zum Verschenken an den Rest der Welt!

  6. Dieser Aspekt ist sehr deutlich hervorzuheben.
    Allerdings;
    Wo sollen denn die Elternteile arbeiten bei all den Kurzarbeitern und Arbeitslosen?

  7. Sehr richtig, Deutschland braucht wieder Luft zum Atmen,

    muss sich selbst aus dieser idiologischen Einengung als auch an Irrsinn grenzenden Verhaltensmassregeln incl. politischer und therapeutischer Maulkorb, unter dem jeder erstickt, der ohne buergerlicher Freiheit und Wahrheit nicht existieren kann.

    Ich bin ueberzeugt, dass unter der Decke wesentlich mehr an Vernunft, gesunden Menschenverstand vorhanden ist, der nach Befreiung verlangt,

    diesmal darf das System mit und um Merkel incl. Soeder, Laschet, KK und all die Steigbuegelhalter als Sieger vom Platz gehen,

    der Sieg, der nie in den Schoss faellt, will erkaempft werden mit Bravour, friedlich, jedoch unnachgiebig und Ueberzeugung, dass genug – genug ist !

  8. Ab 1. Oktober wird man womöglich vor dem Betreten eines Geschäfts noch eurtythmisch das Wort Corona tanzen müssen!

    Heil Gessler!

  9. Meine Hoffnung ist, dass Berlin morgen Merkel und Ihre Helfeshelfer unmoeglich macht !
    Die Hoffnung stirb zuletzt !!!

  10. Aber vielleicht ist es auch gut erkennen zu müssen: Freiheit ist weder selbstverständlich noch ein Geschenk – Freiheit muss verteidigt und immer wieder neu erkämpft werden. Wenn ein Volk das nicht begreift, wird es gebückt gehen müssen. In Berlin wird sich am Samstag zeigen, wer das nicht als Schicksal erleiden will.
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
    Sehr richtig Herr Hübner. Das hat noch härter schon Thomas Jefferson gesagt:
    „Der Baum der Freiheit muss von Zeit zu Zeit mit dem Blut der Patrioten und der Tyrannen begossen werden. Dies ist der Freiheit natürlicher Dünger.“
    Wir nähern uns unumkehrbar immer mehr diesem Punkt und ich muss sagen, dass ich davor Angst habe.

  11. Politiker sind unsere Angestellten und müssen alles für uns tun. Das bedeutet auch die Interessen vertreten. Nur sehe ich seit Merkel nichts davon.

  12. Freiheit, Demokratie und Wohlstand fallen nicht vom Himmel. Das wurde durch frühere Generationen erkämpft. Man muß immer wachsam sein, um dieses nicht zu verlieren. Aktuell sind wir bereits in einer Diktatur. Merkel will ja die Zügel anziehen.

  13. Der Corona-Spuk hat zur Zeit den Klima-Spuk verdrängt:

    Das Eis an den Polen ist unverändert gegenüber den Vorjahren. Am Südpol gibt es
    mehr Eis als im Durchschnitt der Jahre 1981-2010 !!

    http://nsidc.org/arcticseaicenews/

    Das dritte Diagramm anklicken.

  14. Das Problem sie haben uns (und die meisten Anderen sogar freiwillig) in der Hand. Sie können bis zum Untergang mit der Diktatur weiter machen (aine Alternative haben sie schließlich nicht und etwas Anderes als Corona können sie nicht mehr). Und Freiheit gibt es nur um den Preis des Untergangs.

    Nichts desto trotz wird es interessant wie es ablaufen wird. Morgen gehts ja endgültig los.

  15. Frau Merkel: Das Zeitfenster für einen geordneten Rücktritt ist nun geschlossen. Ein Rücktritt heute Nacht bewirkt morgen gar nichts mehr. Die Eigendynamik ist nicht mehr einzufangen. Es ist vorbei Frau Merkel!

  16. Letzte Woche erst erklärte Bundesdampfplauderkanzer Söder den Beginn der zweiten Wellen, die aus Kosovo und Türkei zu uns reinschwappte aber nicht sehr hoch war und längst wieder abklingt.

    Und gestern bei der Pressekonferenz dann, dass die Zahlen wegen des guten Wetters so niedrig seien aber im Herbst wieder hochgingen. Mit Söders inzwischen 3. Welle die Begründung für die Verlängerung des Merkelkriegsrechts bis mindestens 31. Dezember und danach zum Karneval die 4. Welle.

    Die wollen das jetzt knallhart durchziehen!

  17. Nur wenn die Regierung gestürzt wird, kann es wieder Demokratie und Freiheit geben. Wir werden für Merkels Machtstreben geopfert. Denkt immer nach, was Merkel alles in den 15 Jahren angestellt hat. Viele Menschen wurden von deren Gäste ermordet oder vergewaltigt. Normal ist das nicht. So viele Mädchen und Frauen wurden Opfer von kriminellen Ausländern.

  18. @ Alex70 28. August 2020 at 20:42

    Merkel wird nicht freiwillig zurücktreten. Nein bei solcher Machtgier ist das ausgeschlossen. AM wird aus dem Kanzleramt getragen.

  19. Ja eben.. man bekommt dieses feindliche Dankbarkeitsgefühl gleich noch mit einindoktriniert!

  20. „Die Polizeibehörde rief das OVG Berlin an. Wie ein Sprecher des OVG der Nachrichtenagentur Reuters bestätigte, ging die Beschwerde am Nachmittag ein. Im Laufe des späten Abends solle darüber entschieden werden.“

  21. Aber selbst der verblödetste Antifant wird sich daran erinnern, dass diese Kontrollspaltung einst mit der Corona- Lüge bagann!

  22. auch hier passend zum Thema Corona, …Netzfund Video vom 28.8.2020

    Informationspflicht, . . . Ex-Frau von SPD-Politiker Karl Lauterbach, die echte Epidemiologin Angela Spelsberg, entlarvt die Corona-Politik ihres Ex-Mannes mit deutlichen Worten als falsch!. . . siehe 1.58 Min. Netzfund Video hier klick !

  23. Wenn ich die fetten Hängebacken neben den zwei anderen Clowns sehe kriege ich Krätze.
    Diese Figuren führen uns in den Untergang.

  24. @Keiler 28. August 2020 at 20:55

    Weitere Verschärfungen bzw. ein Lockdown reichen dafür. Dann ist die Wirtschaft komplett tot. Es werden Proteste kommen.

  25. Das grüne Nachtschattengewächs Laura Sophie Dornheim https://www.facebook.com/lsdornheim lässt öffentlich folgende Hirnfürze frei: Mini hat dunklere Haut. Mein Kind!
    Wir fahren am Samstag zu einer Hochzeit und ich planen einen großen Umweg. Weil ich mir Sorgen mache, mit ihm am Hbf umzusteigen, wenn Rechtsextreme zum „Sturm auf Berlin“ aufrufen.
    Das kann und darf nicht so sein! Niemals.

    Ich war sehr erleichtert zu erfahren, dass die Großdemo am Samstag, zu der nicht nur Esoteriker*innen sondern die gesamte rechte Szene aufgerufen hatten, abgesagt wurde. Was aber jetzt in einschlägigen Foren und Gruppen geplant wird, macht mir Angst. Von Revolution wird da geschwaffelt und offen zu Waffengewalt aufgerufen.

    Ich hoffe, die Polizei ist darauf vorbereitet, das wozu Rechte und Verschwörungsfanatiker aufrufen, zu verhindern.
    Ich wünsche mir nie Gewalt, erst recht nicht seitens der Polizei, aber ich hoffe inständig, dass mindestens Platzverweise für alle Demokratie- und Menschenfeinde konsequent durchgesetzt werden.

  26. ghazawat 28. August 2020 at 20:17

    Genau das ist es, was die Leute nicht begreifen. Und auch ich muss zugeben, dass ich eine Ewigkeit gebraucht und mir den Kopf zermartert habe, um das zu sehen, weil es einfach so widersprüchlich und kontraintuitiv erscheint.

    Ein wesentlicher Teil der Beliebtheitswerte dieser Frau kam immer daher, dass sie ja „so herrlich uneitel“ sei. Dabei ist nichts entfernter von der Wahrheit. Die Frau ist eine größenwahnsinnige Egomanin, die für ihren Wahlerfolg wahrscheinlich auch publikumswirksam einen Sack voll Kätzchen gegen eine Mauer geschlagen hätte, hätte es ihr einen Vorteil und „fföne Bilder“ verschafft.

    Bei Merkel sehen das halt die wenigsten, weil sie eben nach wie vor als dieses biedere Mädchen rüberkommt, immer artig und brav mit ihrer Raute vor dem *hust* „Bäuchlein“ und quasi immer in gedeckten Farben und im seriösen Hosenanzug. Und wenn nicht das, stampft sie zu Hause ja genügsam und bescheiden ihre Kartoffelsuppe.

    Keine Skandale, kein nichts. Braucht die Frau auch nicht. Sie hat ja auch für nichts etwas übrig, als für sich zu wissen (und vor allem sicherzustellen), dass sie machen kann, was sie will.

    Sie interessiert eher weniger, was man mit Macht anstellen könnte, als mehr, einfach Macht zu haben. Allerehestens halt vielleicht noch, sich in ihrem Ruhm und Glanz irgendwo auf der Welt zu sonnen und die Gönnerin zu spielen. Merkel dient nicht Deutschland, Deutschland dient Merkel.

  27. Heute die Schulkinder mit Masken auf dem Pausenhof gesehen.

    Sie alle haben die Vorschriften eingehalten.

    Kinder !!! In der Pause !!! Unter Masken !!!

    Wemn sie euch später in 10, 20, 30 Jahren fragen werden, warum habt ihr nichts gemacht?

    Wer kann sich noch im Spiegel (nicht die Zeitschrift) ansehen ???

    Wozu macht man denn wohl eine Pause?
    Warum gehen sie denn nach draußen?

    Wenn sie dort nicht einmal durchatmen können.

    Diese Kinder schreien die ganze Zeit, man sieht es an ihren Augen, ihrem Blick.

    Warum eine Maske?

  28. Die 1. und 2. Welle sind ausgeblieben. Die ganze Hoffnung der Regierung richtet sich nun auf die 3. Welle. Sie wird wie ein Tsunami alle Zweifler und Leugner wegfegen. Überleben werden nur Menschen, die sich den Mund- und Nasenschutz sehr fest über das Gesicht spannen.

  29. Die Grauenraute hat ja heute auf ihrer PK („Sommerpressekonferenz“) ganz klargemacht, daß sie nur eins will: Die Untertanen knechten bis zum Untergang. Und sie unverholen bedrohen:

    „Es ist ernst. Unverändert ernst. Und nehmen Sie es auch weiterhin ernst.“ Man müsse damit rechnen „dass manches in den nächsten Monaten noch schwieriger werden wird“ als es im Sommer war.

    https://www.tagesschau.de/inland/merkel-sommer-pressekonferenz-101.html

    Die Kanzlerin hat dabei Sorgen in Bezug auf den ersten Herbst in der Pandemie ((es kommen also noch weitere Pandemieherbste, d.h. die Corona-Knechtschaft wird institutionalisiert, ed.)) geäußert. „Es bleibt dabei: Es ist ernst. Unverändert ernst. Nehmen Sie es auch ernst“, betonte sie. Wenn sich bei kühleren Temperaturen das Leben wieder mehr in geschlossene Räume verlagere könnten neue Probleme drohen. (…) Zugleich sieht die Kanzlerin Deutschland vor einer „besonderen Herausforderung für seine finanzielle Tragkraft“. Bislang habe man aber nach bestem Wissen und Gewissen entschieden.

    https://www.merkur.de/politik/angela-merkel-corona-deutschland-sommer-pk-lockdown-herbst-warnung-berlin-trump-soeder-zr-90032100.html

    Dieses Ding ist gemeingefährlich. Aber wem sage ich das hier…

  30. Outshined
    28. August 2020 at 21:06

    „Sie interessiert eher weniger, was man mit Macht anstellen könnte, als mehr, einfach Macht zu haben. Allerehestens halt vielleicht…“

    Genauso ist es! Ich bin überzeugt davon das war doch der Merkel Politik nicht mal interessiert und sie langeweilt

  31. „Ich denke an dichte Fenster! Kein anderes Land kann so dichte und so schöne Fenster bauen.“ – BILD-Zeitung, 29. November 2004 auf die Frage, welche Empfindungen Deutschland in ihr weckt

    Angela Merkel: „Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch
    auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit“
    Rede der Vorsitzenden der CDU Deutschlands,
    Dr. Angela Merkel, MdB, anlässlich der Festveranstaltung „
    60 Jahre CDU“ am 16. Juni 2005, Berlin
    https://www.youtube.com/watch?v=HyKV7SwB6bk
    (Länge 5 Sek.)

    „Aber Demokratie ist nicht immer eine Sache von einsamen Entscheidungen, sondern in der Regel ein Geschäft der Meinungsbildung vieler.“ – berlinonline.de: Interview am 7. November 2007

    „Wir befinden uns gerade im Sommer der Entscheidungen. Gestern war wieder so ein Tag. Dann kommt der Herbst, und dann kommt der Winter der Entscheidungen. Jetzt kommen überhaupt nur noch Entscheidungen.“ – auf die Frage, ob ein zweiter Herbst der Entscheidungen bevorstehe. Bundespressekonferenz am 22. Juli 2011
    +https://de.wikiquote.org/wiki/Angela_Merkel

    Merkel kündigt nach Wahlsieg Politikwechsel an
    Veröffentlicht am 16.06.2005

    Auf der Festveranstaltung zum 60. Geburtstag der CDU in Berlin forderte die Kanzlerkandidatin „einen Wechsel zu neuer Freiheit“…

    Deutschland habe keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und sozialer Marktwirtschaft für alle Ewigkeit, sagte Merkel, die von CDU und CSU zur ersten Kanzlerkandidatin bestimmt worden war.

    Kohl nannte die Kür Merkels zur Unions-Kanzlerkandidatin „eine gute Wahl“. Er appellierte nachdrücklich an die Partei, Merkel zu unterstützen. „Lassen Sie uns gemeinsam in den Kampf ziehen.“

    „Bei aller Kraft zur Auseinandersetzung – wir haben immer eine Politik der ausgestreckten Hand der Partnerschaft verfolgt, nie eine Politik der geballten Faust des Klassenkampfes. … Die CDU paßt nicht in das gewohnte Schema“, sagte Merkel.

    Merkel sagte: „Manches an gesellschaftlicher Veränderung, was 1968 und danach die alte Bundesrepublik und auch die CDU bewegte, ist heute Allgemeingut. Wir können und wollen nicht zurück zum Familien- und Frauenbild der 50er Jahre. … Aber wir erkennen jetzt auch: die geistigen Ressourcen von 1968 waren zu eng für die Zukunft unseres Landes.“
    +https://www.welt.de/politik/article676835/Merkel-kuendigt-nach-Wahlsieg-Politikwechsel-an.html

    Freitag, 01. Juli 2005
    Im Wortlaut Merkels Rede im Bundestag

    „…Im Bundesrat haben wir also schon eine Mehrheit für einen Neuanfang unseres Landes. Unser Land braucht aber auch endlich eine Mehrheit für einen Neuanfang im Deutschen Bundestag, damit wir mit klaren Verhältnissen im Bundestag und im Bundesrat durchregieren können…“
    https://www.n-tv.de/politik/dossier/Merkels-Rede-im-Bundestag-article153377.html

  32. Schon wieder hat es sich selbsttätig abgeschickt vor der Korrektur.

    ich bin überzeugt davon, dass Frau Doktor Merkel Politik nicht einmal interessiert. Ich glaube, sie hat ein sehr zwiespältiges Verhältnis zur Macht.

    sie ist sicherlich überzeugt, dass es ihr einfach zusteht. Allerdings liebt sie die Insignien der Macht. Die langen Panzerwagen Kolonnen, blau blitzende Motorrad Eskorten und das wichtigste: ausstseigen am roten Teppich vor versammelter Journalisten Mannschaft. Natürlich in der Schar ihre Leibwächter.

    Die indische Regierung hat das ganz genau erkannt und ihr das größte Geschenk überhaupt gemacht. Eine Reiter Eskorte.
    Das und die einsamen Flüge in möglichst exotische Länder sind das einzige, was sie überhaupt interessieren dürfte.

    Politik und das deutsche Staatswohl ist ihr völlig pillepalle

  33. Diese widerliche Kommunistenhexe braucht das Coronathema unbedingt im BT-Wahlkampf 2021, deshalb stimmt sie Deutschland schon jetzt auf einen harten Corona Winter ein.

    Dieses dreckige Miststück redet einer ganzen Bevölkerung eine Angst ein vor Gefahren die es so gar nicht gibt. So eine von Bösartigkeit, Niedertracht, und Verworfenheit geprägte Person darf niemals mehr Regierungschef in Deutschland werden.

    Würde mich nicht wundern, wenn diese Verbrecherin versucht, die oft auftretende jährliche Grippewelle in eine Corona Epedemie umzudeuten, damit sie im BT-Wahlkampf weiterhin von ihrem Vetsagen in allen wesentlichen Politikfeldern ablenken und den Ruin den dir verursacht hat Corona in die Schuhe zu schieben.

    Diese SED Nachgeburt ist mit allen Wassern Gewaschen und das opportunistische Gesindel das sie um sich gescharrt hat, würde die eigene Familie verkaufen nur um das unverdiente Amt zu behalten,
    welches man inne hält.

    Merkel ist die böse Hexe aus Hänsel und Gretel, am liebsten hätte sie es wenn der Sozialidmus sieht und alles Deutdche verschwindet.

  34. Und wieder sitzen unsere Führer in Todesverachtung da und beglücken ihr Volk inmitten giftigem Brodems und im Angesicht eines furchtbaren Seuchentodes mit unverhüllten Gesichtern.

    Helden, die in früherer Zeit an der Spitze ihrer Krieger in das Vernichtungsfeuer einfallender Horden gerannt wären.

    Oder?
    😉

  35. ghazawat 28. August 2020 at 21:38

    Das glaube ich auch. Merkels Interesse an politischen und ökonomischen Fragen dürfte gegen null gehen, alleine schon deshalb, weil sie die Fragestellungen überhaupt nicht versteht.

  36. Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz: „Angela Merkel handelt vollkommen irrational“

    Herr Maaz, Sie haben im Oktober davon gesprochen, dass Angela Merkel „von allen guten Geistern verlassen“ sei. Die Flüchtlingskrise und die Kritik an Merkels Politik haben sich seitdem extrem zugespitzt. Wie lautet Ihr Urteil heute?

    Hans-Joachim Maaz: Mittlerweile ist es noch deutlich schlimmer geworden. Ich würde ihr Verhalten als vollkommen irrational bezeichnen, weil sie die realen Schwierigkeiten in Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise nicht zur Kenntnis nimmt.

    Die Überforderung der Behörden, die Isolierung in Europa, die Spaltung der Gesellschaft, die Kritik aus der eigenen Partei – all das scheint sie nicht zu kümmern.
    ➡ Sie beharrt auf ihrem Standpunkt.
    ➡ Ihr Verhalten wird immer trotziger.
    ➡ Wie Merkel sich derzeit verhält – irrational und nicht einsichtig – lässt befürchten, dass sie den Bezug zur Realität verloren hat.

    Wie erklären Sie sich das?

    Merkel ist der Prototyp eines Menschen der hochgelobt und hochgepusht wurde. Gleichzeitig gibt es bei ihr eine narzisstische Grundproblematik …

  37. Corona, Corona, Corona! Nichts geht über Corona …
    Immer noch ’ne Schippe drauflegen! – Man findet lang-
    sam keine Worte zur Beschreibung des Wahnsinns mehr …

    Sommer-Pressekonferenz: Merkel stimmt Deutschland auf harten Herbst und Winter ein

    „[…] geht davon aus, dass sich die Corona-Pandemi im Herbst und im Winter wieder stärker [sark. Bemerkung: Die „Maßnahmen“ haben sich bisher noch nicht stark genug auf jegliches Leben (gesell-, wirtschaftlich) ausgewirkt!!!] auf das alltägliche Leben der Deutschen auswirken wird.

    „Man muss damit rechnen, dass Manches in den nächsten Monaten noch schwieriger sein wird als jetzt im Sommer“, […]

    Alle hätten im Sommer durch das „Leben draußen“ Freiheiten und einen relativen Schutz vor Aerosolen, die das Virus übertragen könnten, genossen. „In den nächsten Monaten wird es jetzt darauf ankommen, die Infektionszahlen niedrig zu halten, wenn wir uns wieder drinnen aufhalten […]

    „Wir werden noch länger mit diesem Virus leben müssen, und deshalb ist meine Grundhaltung eine der Wachsamkeit, der Aufmerksamkeit. Gerade jetzt, da die Infektionszahlen wieder so deutlich über die letzten Wochen gestiegen sind“, sagte Merkel. „Es bleibt dabei: Es ist ernst, unverändert ernst […]“

    Aktualisiert am 28. August 2020, 12:01 Uhr

    „Freiheiten“
    Sollen wir jetzt dankbar dafür sein, daß wir wie Schwerstkriminelle weggesperrt wu/e/rden und dann gnädigerweise 1/2 h Hofgang bekamen?!

    Die Politik und ihre „Berater“ wollen eine fortgesetzte Panik + Angst des Volkes auf hohem Niveau haben, wie in dem Pamphlet vom BMI beschrieben ( „Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen“, veröffentlicht 28.04.2020, 492,3 kB, #https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/downloads/DE/veroeffentlichungen/2020/corona/szenarienpapier-covid-19.pdf ). Merkt man auch genau an den Äußerungen aus dem o. g. Artikel.

    Und daß es AM um ganz was anderes geht, sagt/e sie immer wieder im Klartext – man muß nur hinhören –, z. B. hier:

    „[…] Aber was nicht sein kann, ist, daß die, die bestimmten Gruppen zugeordnet werden, sagen: ‚Wir sind jetzt das Volk und der Rest ist nicht das Volk‘. Dazu bin ich damals in der DDR nicht froh gewesen, daß das Volk dann was zu sagen hatte, nachdem es das viele Jahrzehnte nicht hatte. Und deshalb, glaube ich, brauchen wir natürlich immer wieder auf neue Gegebenheiten neue Antworten. Aber die Prinzipien haben Bestand […]“

    AM beim Abschiedsbesuch von Obama am 17.11.2016 (ab 39.47: https://youtu.be/48D2IM042p0 )

  38. Zwischenrufer 28. August 2020 at 20:54

    „Die Polizeibehörde rief das OVG Berlin an. Wie ein Sprecher des OVG der Nachrichtenagentur Reuters bestätigte, ging die Beschwerde am Nachmittag ein. Im Laufe des späten Abends solle darüber entschieden werden.“

    Hat sich die Olle mit der Telefonitis jetzt auch noch selber zur Polizeibehörde ermächtigt?

    Bald kann sie wirklich sagen: „Der Ftaat – Daff bin iff!“

    Daff ifft unvertpfeiliff, diefef Urtpfeil muff rückgängig gemafft werden!

  39. ghazawat 28. August 2020 at 21:48

    Nachtrag zur Antwort nach der verunfallten Autokorrektur 😛

    Und ja, auch das sehe ich genau so. Es gibt dafür dutzende Beispiele: „Wir schaffen das“, „Nun sind sie halt da“, „…dann ist das nicht mehr mein Land“, „…das unverzeihliche Ergebnis dieser Wahl muss rückgängig gemacht werden“, „…bei Angst vor dem Islam einfach mal in Arabische Länder reisen“, „…zu Weihnachten mal die Blockflöte spielen“…

    Gemäß dem Duktus: „Spiel Blockflöte und fahr mal nach Arabien, aber geh mir nicht auf den Zeiger, ich habe einen Empfang beim Emir!“. Die Frau sch… auf dieses Land und seine Menschen. Und auf Menschen generell, sonst hätte sie in ihrer Selbstherrlichkeit nicht die halbe dritte Welt dazu verleitet, sich hierher auf den Weg zu machen – und teilweise im Mittelmeer elendig zu ertrinken.

  40. Hier irrten die Vaeter des Grundgesetzes wie Theodor Heuss FDP, Professor Carlo Schmidt SPD u.a. total, indem sie eine Verfassung schufen, die auf „REPRESENTATIVE DEMOKRATIE‘ begruendet ist.
    DEr Souveraen muss und sollte immer der Waehler, das Volk sein, um in DIREKTEN Abstimmungen bei wichtigen Entscheidungen ihre Mehrheitsmeinung zur Geltung bringen zu koennen, die durch Propaganda, Brainwash, Medien in bekannter Manier sich WESENTLICH beeinflussen laesst.

    Die AKW ABschaltung mit Verspargelung die zu den hoechsten Energiekosten in der EU fuehrten duerften nicht stattgefunden haben,

    ebenso offene, unkontrollierte Grenzen die zu einem nie dagewesenen Anstieg in Kriminalitaet jeder Art fuehrten,

    die Uebernahme von gigantischen Milliardenkosten fuer Erhalt der EU Monsterbuerokratie Bruessel sowie die Transferzahlungen ebenso die hoechsten aller Mitgliedslaender, wobei der D Einfluss auf Politik aeusserst gering ist, es sei denn Merkels wahnwitzigen Beitraege, aus EU eine Diktatur ohne Nationalstaaten zu schaffen.

    Ebenso die Akzeptans Milliaden Allimente an Griechenland jaehrlich zu zahlen, um dieser rueckstaendigen Volkswirtschaft vor der Pleite zu bewahren, inzwischen sind es SAEMTLICHE Club Med Nationen wie Frankreich, Italien, Spanien, Portugal und andere, die nur die Haender offen halten und nichts beitragen.

    ebenso offene Grenzen, unbegrenzte Flutung mit bildungs und kulturfernen Muslimen aus Asien + Afrika, die in ihren Laendern dringend benoetigt werden, hier durch ihre Verweigerung der Integration und Anspruechen nicht nur finanziell, sondern in Sicherheits und gesellschaftlichen Fragen nie dagewesene Probleme bereiten, die alle voraussehbar waren, incl. dichteste Moschee Verbreitung in Europa die ihren Willen zur Islamisierung und Landnahme dokumentieren.

    Von keinem Bundeskanzler/in vor Merkel ist das Grundgesetz, D und intern. Gesetze, in dieser „representative Demokratie“ je derartig MISSBRAUCHT und KORRUMPIERT worden, wie von Marxistin Merkel, die in der Welt absolut falsch eingeschaetzt wird, ihre unaufhoerliche Arbeit fuer links gruen globalistische Veraenderungen der Nationalstaaten fuer eine EU Diktatur in der die Nationalstaaten geschliffen sind, genannt EUdssr besagt alles, was wieder rueckqaengig gemacht werden MUSS, wenn wir nicht auf unsere individuellen Kulturen-Traditionen-Standarts in jeder Beziehung fuer immer verzichten
    wollen.

    Was dies bedeutet in einem Multikulti von deutsch hassenden links gruen, Antifa, Islammillionen dominierten Land zu leben, schmerzlich zusehen zu muessen, wie alles, was uns wert und teuer ist in den Schmutz getreten wird, einer kulturlosen Einheitssuppe weichen muss, die mit Kultur nicht das geringste gemein hat – umsomehr mit Anarchie und Chaos wie er immer mehr in Einzelauffuehrung und in verschiedensten Gruppierungen fuer Entsetzen sorgt, ohne dass die Dinge bei der Wurzel angefasst und zum Guten veraendert werden, ganz im Gegenteil.

  41. Ich wuensche mir, dass morgen die Berliner und Bundespolizei die nach dort zusammengezogen wird,
    sich verweigert, gegen friedlich demonostrierende Menschen Gewalt jeder Art anzuwenden,

    sie in ihrem Bestreben von gesetzlich garantiertem Demo Recht Gebrauch zu machen in irgend einer Art behindert,

    vielleicht sogar das Gegenteil – sich solidarisch erklaeren? Man darf ja traeumen.

  42. Das Ungeheuerliche ist, dass diese Dreckschweine großkotzig Vorhersagen machen und die aktuelle Situation ignorieren können, weil es keine Öffentlichkeit gibt die sie kontrolliert. Das ist ein Verbrechen ersten Ranges.

    Ich weiß nicht was mit Corona im Winter passieren wird. Aber ich weiß, dass es bereits im letzten Frühjahr keine Probleme gab. Zumindest zur Hälfte könnte man sich rational auch darauf stützen. Auch wenn es schlimmer kommen könnte. Niemand kann derzeit etwas vorhersagen. Aber die können den blanken Terror in Vorhersage ausüben. Was für verrottete Kreaturen. Und was für ein erbärmliches Volk wenn es sich das noch länger bieten läßt.

  43. Angela Merkel, Sektenführerin: „Wenn ihr nicht
    tut, was Ich euch sage, werdet ihr untergehen!
    Die Teufel CO2 und Coronavirus werden euch
    vernichten. Folgt Mir auf dem Weg ins Paradies
    auf Erden, ohne Kernenergie, ohne Erdöl, ohne
    Kohle, ohne CO2, ohne Coronaviren, ohne Arbeit,
    aber mit Freiheit und Unseren Werten für alle: für
    die, die schon länger hier leben und die, die noch
    nicht so lange hier wohnen im Vereinigten Europa.
    Das gibt es natürlich nicht für umsonst.“ 🙁
    https://www.augsburger-allgemeine.de/img/bilder/crop57153836/8039569976-cv16_9-w940/Bundeskanzlerin-Angela-Merkel-CDU-hat-sich-gegen-Corona-Bonds-ausgesprochen.jpg

    ISOLATION GELUNGEN: OPA & OMA TOT

    +++ 13.07 Uhr: „Wenn außergewöhnliche Umstände es nicht ermöglichen, auch außergewöhnlich zu handeln, dann macht man politisch etwas falsch“, sagt Merkel zur Staatsverschuldung im Zuge der Corona-Krise.

    +++ 13.00 Uhr: Gegen die Sicherheitsbehörden dürfe es keinen Generalverdacht geben, sagt Merkel im Hinblick auf die Rassismusvorwürfe gegen die Polizei. Mit aller Kraft müsse jedoch gegen die „NSU 2.0“ vorgegangen werden.

    +++ 12.54 Uhr: Die Pressekonferenz neigt sich langsam dem Ende zu, es herrscht etwas Zeitdruck. „Wir können es so machen, dass mir die Fragen gestellt und ich nicht mehr antworte“, sagt Merkel. Gelächter bei den Schafen, äh Journalisten.
    https://www.fr.de/panorama/sommerpressekonferenz-pressekonferenz-angela-merkel-corona-belarus-russland-cdu-spd-tuerkei-zr-90032304.html

    Wir sollen auf die Schwachen, Alten u. Kranken
    Rücksicht nehmen, aber erleichterte Sterbe“hilfe“ wurde
    erst vor kurzem durchgemogelt. Wie paßt beides zusammen?

    18.05.2020
    „Sterbehilfe-Reform
    Sterbehilfe: Das ist in Deutschland erlaubt
    Mit der Aufhebung des §217 StGB, ist die Beihilfe
    zum Suizid durch Ärzte gesetzlich erlaubt…“
    +https://www.infranken.de/ratgeber/recht/sterbehilfe-das-ist-in-deutschland-erlaubt-art-5004099

  44. INGRES 28. August 2020 at 22:24

    Ich meine Corona ist vermutlich ein Fake, nach allem was ich darüber bisher sachlich in Erfahrung bringen konnte. Aber es wird u.U. ein entsprechendes Virus geben. Und ich kann daher natürlich nicht mit Sicherheit seifende Ansteckungen ausschließen, von denen einige echt sein könnten. Deshalb würde ich keine Vorhersagen machen, sondern eben nur aktuelle Feststellungen treffen.

  45. INGRES 28. August 2020 at 22:27

    steigende Ansteckungszahlen (bzw. positive Tests) kann man nicht ausschließen.

  46. Ich denke,sobald sich eine funktionierende Opposition gebildet hat,
    ist Schluss mit diesem Affentheater.
    Allerdings dürfte dies noch mindest 4 Jahre dauern,
    wir brauchen dringend die entsprechenden Parteien dafür.
    Die AfD allein,kann dies nicht gewährleisten!

  47. Es gibt zwei Frauen in Deutschland die mehr Schaden angerichtet haben als der Teppichbeißer aus Braunau. Die beide Frauen haben vieles gemeinsam, eiskalt, machtbesessen, emphatielos, hässlich wie die Nacht, intelligent
    asozial. Eine von den Beiden ist zusätzlich noch deutschlandfeindlich und die andere hat die Treuhandanstalt geleitet.

  48. Übrigens, wenn deren Corona-Politik noch einen Unterschied gemacht hätte ode machen würde hinsichtlich des ökonomischen und gesellschaftlichen Zusammenbruchs, dann wäre ich jetzt echt aufgebracht und böse.

    So hat Corona für mich speziell bisher keine größeren Unannehmlichkeiten gebracht. Und den Crash hätte es ja sowieso auch ohne Corona gegeben.
    Ich habe mich also immer auf die sachliche Seite konzentriert. Ich selber habe wie gesagt nichts gemerkt, obwohl mir langsam die Maske auf den Wecker geht. Aber ich denke, dass es schon eine Menge Menschen geben wird, die in echten Schwierigkeiten sind und deren Existenz am Ende ist und immer mehr sein wird. Aber die müssen sich halt wehren.

  49. Waldorf und Statler 28. August 2020 at 20:54
    auch hier passend zum Thema Corona, …Netzfund Video vom 28.8.2020

    Informationspflicht, . . . Ex-Frau von SPD-Politiker Karl Lauterbach, die echte Epidemiologin Angela Spelsberg, entlarvt die Corona-Politik ihres Ex-Mannes mit deutlichen Worten als falsch!. . . siehe 1.58 Min. Netzfund Video … hier klick !

    ——————————————-
    Sehr interessant! Aber warum fällt der Moderator ihr dauernd ins Wort und korrigiert sie mit falschen Behauptungen???

  50. nicht die mama 28. August 2020 at 22:05
    Zwischenrufer 28. August 2020 at 20:54

    „Die Polizeibehörde rief das OVG Berlin an. Wie ein Sprecher des OVG der Nachrichtenagentur Reuters bestätigte, ging die Beschwerde am Nachmittag ein. Im Laufe des späten Abends solle darüber entschieden werden.“

    Hat sich die Olle mit der Telefonitis jetzt auch noch selber zur Polizeibehörde ermächtigt?

    Bald kann sie wirklich sagen: „Der Ftaat – Daff bin iff!“

    Daff ifft unvertpfeiliff, diefef Urtpfeil muff rückgängig gemafft werden!

    —————————————–
    „Und daf Folk, daf bin ich auch … daf gehört allef mir.“

  51. Verwaltungsrichter Dr. Wilfried Peters (57). Er sitzt der 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Berlin vor

    Gestern entschied er: Das Demo-Verbot ist unbegründet! Die Versammlungsbehörde habe Alternativen für ein Verbot nicht ausreichend geprüft. Und: Die „angestellte Gefahrenprognose genüge nicht den verfassungsrechtlichen Vorgaben“, teilte das Gericht mit.

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/zehntausende-wollen-heute-gegen-corona-regeln-protestieren-demo-beben-in-berlin-72632704.bild.html

  52. Die Polizei reagierte verschnupft: Sollten sich Demonstranten nicht an Abstandsregeln halten, werde die Demo sofort aufgelöst, sagte der Einsatzleiter gestern auf einer Pressekonferenz. Außerdem legte die Polizei gestern gegen das Urteil Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht ein. Die Begründung sollte bis 18.30 Uhr nachgereicht werden.

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/zehntausende-wollen-heute-gegen-corona-regeln-protestieren-demo-beben-in-berlin-72632704.bild.html

  53. Erbsensuppe…
    Dieses dreckige Miststück redet einer ganzen Bevölkerung eine Angst ein vor Gefahren die es so gar nicht gibt. So eine von Bösartigkeit, Niedertracht, und Verworfenheit geprägte Person darf niemals mehr Regierungschef in Deutschland werden.“
    ************************
    Als ich die Beliebtheitsskala der Politiker gem. Focus Umfrage las bin ich fast ohnmächtig geworden.
    Mekel ist mit Söder die“ beliebteste“ Politikerin.

    Das zeigt mir daß 90% der Bevölkerung entweder
    a) nicht an Fakten interessiert ist
    oder
    b) die Fakten nicht versteht
    oder
    c) die Fakten überhaupt nicht erfährt
    oder
    d) eine Mischung von a, b, c wahrscheinlich ist.
    oder
    [e) die Umfrage ist gefälscht]

    Aber, ich wundere mich über keinen Wahlausgang mehr.

  54. Man wird am Sonntag sehen und erleben, in wie weit dieser Staat sich auch ausnahmsweise mal an Gesetz haelt
    oder
    ob er sich so maechtig fuehlt, genug Unterstuetzung zu haben, wenn er offen zB
    wie letztlich vorher im Fall Chemnitz -Menschenjagd die niemals stattfand
    oder
    Verbietung der Demo morgen, wie geschehen bei der letzten am 1. August aus nichtigen Gruenden
    WAEHREND DER DEMO
    oder
    Oeffnung aller Tueren und Tore fuer die radikalste Schlaegertruppe + Namens ANTYIFA die das linke Spektrum aufzubieten hat, um mit Turbogeschwindigkeit die noch zu erledigende Drecks-Arbeit durchzusetzen, die Merkel noch fehlen zur kompletten Zerstoerung der D Gesellschaft und allem was D bedeuten.

    Was die Sozis in allen Ecken der Welt anstreben ist eine Einheitsregierung/Diktatur mit totaler Machtausstattung, die willkuerlich nach Belieben ihre gefaehrlichen, menschenfeindlichen Ideen umsetzen,
    zu dem gehoeren zwecks totaler Kontrolle auch die Abschaffung des Bargelds und mehr, zB massive Reduktion der Menschen.

    Wer ev. dies verhindern kann ist Trump falls er wiedergewaehlt wird in Zusammenarbeit mit Putin.

  55. Das Problem ist nicht, daß dieses Land alle paar Jahrzehnte von einem tollwütigem Regime heimgesucht wird, sondern die hunderttausenden Beamten, Landes-, Kreis- und Stadtverwalter, Pfaffen und Lehrer, die gar nicht schnell genug das rechte Ärmchen hoch bekommen oder die Raute bilden können. Ohne die wären die zwölf Jahre, die DDR und auch die Merkeldiktatur nicht möglich gewesen.

  56. FREMDWURZELIGE FEIERN FREMDE

    Fünf Jahre „Wir schaffen das“

    Diese Geflüchteten haben Merkel beim Wort genommen
    Von Jannik Waidner, Maintal/Neu-Isenburg, Volontär,
    der irgendwie orientalisch schwarzvollbärtig aussieht u.
    schw. Augen hat, geb. 1991 i. Bd. Kreuzn., Mulatte od. Muladi
    https://twitter.com/j_waidner

    Aktualisiert am 29.08.2020

    Ahmed Saleh Ahmed und Ghebru Gebreyesus
    lebten schon damals nach ihrer Flucht in Hessen.
    „Die kleine Chance auf ein Wiedersehen“

    Der aus dem Irak stammende Maintaler und seine Familie haben sie genutzt. Im November desselben Jahres durfte Ahmeds Ehefrau mit ihrem gemeinsamen Sohn nach Deutschland einreisen. Als sie sich am Flughafen erstmals nach vier Jahren wiedersahen, war Ahmed überwältigt.

    FLUCHTMÄRCHEN
    Ahmed war bereits im Sommer 2014 in Deutschland angekommen, zuvor hatte er im Irak zehn Jahre lang als Kriminalbeamter gearbeitet, bis die Truppen des „Islamischen Staats“ (IS) Jagd auf ihn und alle seine Kollegen machten – weil sie Polizisten waren. Mit seiner Familie floh er im Juni aus Mossul in Richtung türkisch-irakische Grenze, ließ seine Angehörigen dort vorerst zurück und schlug sich mit einer Gruppe von zwanzig Männern, fast alles Kollegen, über die Türkei weiter bis nach Griechenland durch.

    Es dauerte rund ein Jahr, bis der heute Fünfunddreißigjährige seinen Traum aufgab, auch in Deutschland irgendwann bei der Polizei zu arbeiten, (Anm.: Ein Islamisierer in unserer Polizei hätte uns gerade noch gefehlt!)

    INTEGRATIONSMÄRCHEN
    Ausbildung für Büromanagement bei der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern vor, die er im Oktober 2015 antrat und im vergangenen Jahr abgeschlossen hat. Heute arbeitet Ahmed für die Steuerberatungsgesellschaft der Kanzlei Ludwig Wollweber Bansch in Hanau als Assistent der Geschäftsführung und Ansprechpartner in IT-Fragen. Nebenbei arbeitet er selbständig als Übersetzer und ist Coach beim Programm „Sport und Flüchtlinge“ des hessischen Innenministeriums.
    „Unsere Leistung war viel größer“

    INVASIONSINDUSTRIE
    Ahmed hat noch mehr geschafft. Seit fünf Jahren engagiert er sich beim Arbeitskreis Asyl im Main-Kinzig-Kreis, der auch ihm bei seinen ersten Schritten geholfen hat. Aus dem Arbeitskreis ist mittlerweile der Verein „Vielfalt in Maintal“ hervorgegangen, zu dessen Vorstand Ahmed gehört.

    BESSER ALS DEUTSCHE?
    Angela Merkels „Wir schaffen das“ hat Ahmed damals gehört. „Der Satz war eine Herausforderung für mich, dazu beizutragen, dass er wahr wird“, sagt Ahmed. Er habe nicht nur den Deutschen gegolten. „Wir konnten uns ja nicht nur hinsetzen und schauen, was die Deutschen machen. Und unsere Leistung war viel größer.“…

    DER NEGR(O)IDE DESERTEUR
    Eritreer oder Äthiopier?
    FLUCHTLEGENDE
    2013 nahm Ghebru Gebreyesus den lebensgefährlichen Seeweg über das Mittelmeer nach Lampedusa. „Ich hatte keine Wahl“, sagt er heute, „ich musste mit dem Boot übersetzen.“ Er habe gewusst, dass viele Menschen auf diesen Fahrten sterben. Aber: „Man braucht auch Zukunft.“ In Eritrea, seinem Heimatland, sah er keine.

    Bis zu seinem 40. Geburtstag hätte Gebreyesus in dem diktatorisch geführten Land(Eritrea) Militärdienst leisten müssen, hätte fast nichts verdient… Die Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg habe ihm sehr geholfen: „Die Stadt gibt mir Zukunft.“

    Die Flüchtlingsbeauftragte der Stadt vermittelte ihn an das Kempinski-Hotel Gravenbruch, wo er Ende 2015 als Hilfsgärtner anfing. In dem Fünf-Sterne-Hotel hilft er seitdem beim Pflanzen, Heckenschneiden, Rasenmähen und dem Sauberhalten der Wege. Gebreyesus hat seine Ausbildung noch nicht nachgeholt, vor fünf Jahren, als die F.A.Z. ihn schon einmal traf, hatte er sich das fest vorgenommen. Privat habe er sich Fachbücher gekauft… DIE ER WOHL NICHT LESEN KANN 😀

    LÜGEN HABEN SCHWARZE BEINE
    …da Gebreyesus im April des vergangenen Jahres in
    Äthiopien geheiratet hat, wo seine Frau immernoch lebt…

    MITLEID FISCHEN
    Auch sie kommt aus Eritrea, auch sie ist aus dem Land geflüchtet.
    „Sie ist dort ganz allein“, sagt JAMMERT Gebreyesus…
    https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/wir-schaffen-das-diese-gefluechteten-haben-merkel-beim-wort-genommen-16927694.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

  57. Kanzlerin und ihre engsten Unterstuetzer im Umgang mit Deutschland, benehmen sich wie Schlaechter, die das Tier zerlegen um es zum Verzehr vorzubereiten.

    Jede der gefeierten beruechtigten Grossentscheidungen der Kanzlerin erwiessen sich als Rohrkrepierer, die D viel aermer machten, ihm Probleme aufbuerdeten die vorher unbekannt waren, in einer Weisse, dass sie nicht mehr beherrschbar sind.

    Allerdings brachte sie es fertig, was noch niemanden vor ihr gelang, sich auch noch dafuer feiern zu lassen.
    Wurde dies auch in den Kaderschulungen des SED Staates gelehrt oder in Stalins Moskau?

    nicht vollstaendig, Offene Grenzen/Schengen, AKW Abschaltungen/Verspargelung, 2015 -Einladung fuer Masseninvassion mit Millionen Arabern ohne Ende, ohne Deckel, selbst abgewiesene bleiben und erhalten Vollversorgung,
    Klimahysterie/Greta/damit verbundene Massnahmen, Coronahysterie unbegrenzt und fuer politische Aenderungen missbraucht, Rassismushysterie und Demos, Grossparties ihrer Gaeste und linksgruener Jugend mit Ausschreitungen, Pluenderunge, Angriffen auf Polizei-Fahrzeugabfackeln,
    weitere Massnahmen die nach DDR Art alle „ALTERNATIVLOS‘ sind werden folgen, solange bis der Buerger davon genug hat und entsprechend reagiert.

    Inzwischen scheint jedoch die Substanz wohin man schaut dafuer aufgebraucht, finanziell, wirtschaftlich selbst die Geduld der Massen schlaegt um in kapieren – wie mit ihnen Schindluder gespielt wird
    sowie die Realitaet die hinten herauskommt nichts mit den Ankuendigungen mehr zu tun hat.
    ja, dass Deutschland durch die einander folgenden Fehlentscheidungen nicht wieder zu erkennen ist.

    Die zusaetzlichen, finanziellen Verpflichtungen die M entgegen bestehender Gesetze mit EU eingegangen ist, fuer Club Med Laender hunderte Milliarden beizutragen, sowie fuer SAEMTLICHE EU Laender Buergschaften zu uebernehmen, die im Durchschnitt hoeheres Kapital als der D Steuersklave haben, eher in Rente gehen usw. sind geradezu selbstmoerderisch fuer die D Banken und Finanzwirtschaft herunter bis zum Sparer.

    Auf jedem Fall ist das Merkelregim und System an seine Grenzen angelangt und wird scheitern,
    es genuegt nicht mehr nur Leute auszuwechseln, zu viel hat sich angesammelt was rueckwaerts abgewickelt werden muss, natuerlich mit neuer PRO DEUTSCH eingestellter Mannschaft.

    JEDE KRITIK IN MEDIEN WURDE DURCH STAATLICHE GLEICHSTELLUNG NAHEZU AUSGESCHALTET,
    MIT EINER KRITISCHEN, WAHRHEITSGEMAESS BERICHTENDEN MEDIENLANDSCHAFT, WAERE DIES NIE UND NIMMER VON DEN DEUTSCHEN AKZEPTIERT WORDEN.

  58. Die „Frau“ Kanzlerin hat kein Herz, das ihr sagt, was gut für das Volk ist, aber eine erfolgreiche demagogische Ausbildung in der FDJ für Propaganda.

  59. Es zeigt und „bewährt“ sich die „Treue“ des/r deutschen Beamten/in dieses Mal für Merkel. ER funktioniert seit Preußen in jedem System. Im Gegensatz zu Merkels und ihres „Gefolges“ Eid im Bundestag ist der des Beamten juristisch verpflichtend

  60. Bald dürfen wir in unseren vier Wänden bleiben und leben.
    Mit besonderer Erlaubnis darf dann nur 1 Person auf die Straße, der Rest der Familie muss zu Hause bleiben, wie in Russland in den sechziger Jahren ….

Comments are closed.