Noch selten waren die Zeiten für die Bürger und deren Freiheitsrechte so gefährlich wie jetzt. Schleichend, aber mit immer größerer Geschwindigkeit, werden grundlegende Rechte beschnitten, die Bürger immer häufiger und immer stärker Zwangsmaßnahmen zugeführt.
Im Netz gibt es eine breite Szene, die sich mit diesen Dingen beschäftigt und auch kritisches Denken fördert. In einem aktuellen Video ruft der parteilose Landtagsabgeordnete in Baden-Württemberg, Heinrich Fiechtner, die Freien Medien dazu auf, gemeinsam für die Freiheit zu kämpfen und sich noch enger zu vernetzen. Kontakt: post@fiechtner.de.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

39 KOMMENTARE

  1. Ha!
    Vor kurzem schreibe ich davon und nun ertönt er schon, der Ruf des Platzes des Himmlischen Friedens!
    Auf auf Kamaraden, auf auf zum letzten Gefecht!
    „gemeinsam für die Freiheit zu kämpfen und sich noch enger zu vernetzen“

    Ich übersetze Mal: „gemeinsam auf den Platz des Himmlischen Friedens zu gehen und alle seine Freunde mitzubringen!“
    Der Heinrich Fiechtner meint es sicherlich so, wie er es sagt, und führt nur Gutes im Schilde.

  2. Eine Bundeswehrsoldatin schickte gerade all ihre Verdienstehrungen an den Bundespräsidentendarsteller und sozialistischen Bolschewiken Frank Walter Steinmeier zurück, nachdem sie erfuhr, dass dieser dem Lügner, Betrüger und Angstschürer Christian Drosten das Bundesverdienstkreuz verliehen hat.

    Hochachtung!

    Nieder mit dem Kommunistenpack, dass uns mit Angstmärchen versucht den freiheitlichen Rechtsstaat zu nehmen, nur weil sie um den Verlust ihrer Mandate durch demokratische Wahlen fürchten.

  3. >>>PassThor David 8. Oktober 2020 at 18:20

    „gemeinsam für die Freiheit zu kämpfen und sich noch enger zu vernetzen“

    Ich übersetze Mal: „gemeinsam auf den Platz des Himmlischen Friedens zu gehen und alle seine Freunde mitzubringen!“…<<<

    So sehe ich es auch! Und es ist ganz egal, was letztendlich die Motivation von Fichtner war und ist …

  4. Herr Fiechtner ist parteilos weil er aus der AfD ausgetreten ist, und zwar wegen deren Nichtrauswurfs von Wolfgang Gedeon, steht jedenfalls in Wikipedia. Ich bin jetzt nicht ganz sicher. Ich mag ihm gerne vertrauen wollen, aber wer wirklich für Freiheit ist, der hält auch so eine Stimme aus und widerlegt sie im Bedarfsfall rein sachlich. Ansonsten kommen wir bloß vom Regen in die Traufe.

  5. Und on top auf das Merkelkriegsrecht (mit noch Kurzarbeitergeld) ab 2021 die Greta-Hüpfsteuer:

    https://www.welt.de/wirtschaft/article217411768/Bundestag-beschliesst-hoeheren-CO2-Preis.html

    Ab 2026 wird der Zertifikatepreis dann durch Versteigerungen ermittelt, wobei für 2026 ein Preiskorridor von 55 Euro bis 65 Euro pro Tonne CO2 vorgegeben ist.

    Was heißt das konkret? Laut Umweltministerium bedeutet ein CO2-Preis von 25 Euro pro Tonne, das sich der Liter Benzin um 7 Cent verteuert, der Liter Diesel um 7,9 Cent. Heizöl wird pro Liter um 7,9 Cent teurer, Erdgas um 0,6 Cent pro Kilowattstunde.

    Das deutsche Volk lässt sich beliebig unterjochen!

  6. Bildet regionale Netzwerke. Damit kann man dann Gruppen aufbauen. Wir brauchen viele für Proteste. Merkel und Söder werden nie zurücktreten. AM will für immer im Kanzleramt bleiben.

  7. Was aber auch die Merkel-Kasperle-Puppe alles so kann!!!!
    Ja, sie will ganz dollllllllllllllle einen erneuten Lockdown verhindern. Ja, wenn der dumme Michel vielleicht mal selbst Lockdown übersetzen würde, was ja nichts anderes als AUSGANGSSPERRE übersetzt bedeutet!!
    Wow, und dann erst noch die Sperrstunde. Wow, vielleicht kommt dann bald die Verdunkelung!!! Alles schon einmal gehabt, nicht Adolf??? Und dann dröhnen Nacht für Nacht die Flugzeuge über unseren Köpfen, die die lang ersehnten und heiß begehrten FACHKRÄFTE nach Deutschland holen. Die wiederum bringen dann wieder ein paar Krankheiten mit im Gepäck, aber das Merkel Mäuschen hat ja gesagt-Wir schaffen das. Ja, wir schaffen das ,die Deutschen nach und nach zu eliminieren!

  8. @Eurabier 8. Oktober 2020 at 19:08

    Firmen wollen bei höheren Preisen ins Ausland gehen. Ideologisch hochgetriebene Energiepreise schaden Bürgern und Wirtschaft. Warum verstehen die sowas nicht?

  9. Eurabier 8. Oktober 2020 at 19:08
    Die Abzockerei des deutschen Volkes läuft fröhlich weiter. Wenn sich der Sprit um 7 Cent verteuert,
    steigen automatisch fast alle Waren, weil die Preiserhöhungen auf die Kunden umgelegt werden.
    Die Klima-Hüpfer bestimmen und der Dummmichel zahlt.
    Ja, gegen diesen ganzen Wahnsinn müssen sich alle Gleichgesinnten zur Wehr setzen. Gemeinsam gewinnen wir.

  10. Wir Blogger sind vereint, indem wir Dezentral bleiben und uns weiter vernetzen. Vieleicht gibt es da draußen Linksammlungen und Beschreibungen von Bloggern, mehr braucht es nicht! blog.freigeldpraktiker.de

  11. Haremhab 8. Oktober 2020 at 19:14

    Linksgrüne Nichtsnutze arbeiten oft im ÖD, machen Homeoffice, haben nichts Gescheites studiert und reden mit vollem veganem Magen über den Hunger der Arbeitslosen des Jahres 2021!

  12. zur preim teim um zwanzigfuffzehn, gleich nach der aktuellen kamera,
    strahlt der staatliche lehrsenderkomplex eine staatliche lehrsendung aus,
    verpackt als frage „wohin steuert die corona-politik“ gefiggt eingeschaedelt.

    erst zwei stunden spaeter um dann 2230 – wie aergerlich fuer eine rote nonne –
    stellt mein pritt-illner dem zwangsgebuehrenzahler weiter daemliche fragen wie
    „Hat Trump Recht?…Ist das der Plan…Ist bald ganz Deutschland Risikogebiet? “

    ein bischen mageninhalt sollte man sich aufbewahren fuer den lanz,
    der seinen gaesten genau dann ins wort faellt, wenns spannend wird.
    es geht, genau, um die c-sache: heute berichten ein patient und arzt.

    nicht beim lanz ist … gottfried curio !

  13. „Eurabier
    8. Oktober 2020 at 19:29
    Wir haben fertig
    „Der IWF hält einen strengen Lockdown für alternativlos“
    Auch in Österreich hält eine „Frau Wirtschaftsministerin“ einen 2. Lockdown „möglich „..
    FPÖ Neos u.a. warnen vor tausenden neuen Pleiten!
    Mal vorstellen ,wegen nur „50“! Neuinfektionen müssen 100.000de drangsaliert werden, was bei einer absolut tödlichen Krankheit gerechtfertigt wäre, wenn die Bürgersteige voller Leichen wären, oder sich alle in Zombies verwandeln würden, was aber auch keiner mehr stoppen könnte, aber hier total überzogen ist!

  14. Eurabier 8. Oktober 2020 at 19:08

    Und als Ausgleich kriegt dann jeder Bürger von Kanzler_In Habeck eine Bärbauch-Kabeltrommel mit einer Füllung von 100 Kilowattstunden und einen Speicherkobold, den man – unter viel Geschrei des armen Zwerges – in seine Autobatterie stopfen muss, bevor man zum Steuererwerb in den VEB oder ins Kombinat fahren kann.

    Und solche Hasenhirne und Bärbäuche werden beim Erarbeiten, nein, Erdenken von Gesetzesvorlagen beteiligt, obwohl diese grüne Unpartei keinerlei Regierungsverantwortung übertragen bekommen hat.

  15. Der Bürger hat keine betfahlbare Wohnung? Dann foll er fiff ein Hauf kaufen!
    Der Bürger hat kein Einkommen auf Arbeit? Dann foll er an der Börfe Aktfien handeln!
    Der Bürger friert? Dann foll er fiff auf Tenefiffa in die Fonne legen!

    Fälschlich Marie-Antoinette untergeschoben

  16. nicht die mama 8. Oktober 2020 at 19:58

    Die Zitate stimmen doch, nur das mit dem Kuchen war nicht von ihr! 🙂

  17. +++ EILMELDUNG +++ EILMELDUNG +++ EILMELDUNG +++

    Oberster Gerichtshof von Madrid hebt Lockdown wegen Einschränkung der Grundrechte auf !!!!

    „Die Richter der achten Sektion der umstrittenen Verwaltungskammer des Obersten Gerichtshofs von Madrid sind der Ansicht, dass diese Maßnahmen „Einschränkung der Grundrechte“ nicht ratifiziert werden können, weil „sie einen Eingriff der öffentlichen Befugnisse in die Grundrechte der Bürger ohne Genehmigung darstellen“…..“

    https://nachrichten.es/oberster-gerichtshof-von-madrid-hebt-lockdown-wegen-einschraenkung-der-grundrechte-auf/

    Und in Doischelan ???

    …ist alles easy !
    https://s12.directupload.net/images/201008/7h9ncgl3.jpg

    :mrgreen:

  18. Der Staat als Beute – Skandalöses Mauscheln, Tricksen, Kungeln im Umfeld des Richterwahlausschusses

    https://www.youtube.com/watch?v=NYuwPguxoxs

    ——————————————————————————————
    Demokratie, Meinungsfreiheit und Rechtsstaatlichkeit haben wir nicht mehr.

  19. @ Eurabier

    Schon erstaunlich, dass ausgerechnet der IWF und ein hochktimineller Tierarzt glauben die Hoheit über unsere Gesundheit übernehmen zu können.

    Drosten und Wieler sind wie etliche Altparteiler nichts anderes als widerliche Handlanger der Hochfinanz die beim IWF gut organisiert ist.

    Soros, Gates, Rockefeller…..

    Das gleiche Geschmeiss von Deutschlandhassern, die 2015 dafür sorgten, das kein Geld mehr für die Flüchtlingslager in Syrien und Jordanien bereit gestellt wurde, woraufhin es zum Massenansturm von islamischen Armutsmigranten auf Deutschland kam.

    Kommunistische Landesverräter von Merkel-CDU und SPD stehen mit dieser Hochfinanz im Bunde.
    Da fließt viel Nebeneinkommen.

    Die Finanzparasiten die nur von den Zinsen ihrer Kredite und Investments leben wollen sind neben Kommunisten die den Menschen aus dem Staatsapparat heraus ans Vermögen greifen, der größte Dreck und Abschaum der auf unserer Mutter Erde lebt.

    Es sind Leute die sich durch anderer Leute Hände Arbeit leistungslos durchs leben fressen wollen.

    Angela Merkel und ihr Gefolge in den Einheitsaltparteien dienen nur diesem Abschaum zum Schaden Deutschlands.

    Diese Hochfinanz und die Kommunisten wollen die Weltherrschaft.

    Deshalb wollen sie unsere freien Nationalstaaten unsere Heimat, Identität und Traditionen zerstören.

  20. Ich kann nur noch fassungslos zur Kenntnis nehmen, welche Vorgänge jetzt in Deutschland und um mich herum stattfinden. Die Abwicklung in diesem Land geht rasant weiter. Der nackte Kaiser reitet und reitet und vereinzelt gibt es Rufe „Der Kaiser ist nackt“, aber die Menge der Leute steht nur da und gafft und er reitet und reitet.

  21. @ Haremhab 8. Oktober 2020 at 19:14 | Eurabier 8. Oktober 2020 at 19:08

    Firmen wollen bei höheren Preisen ins Ausland gehen. Ideologisch hochgetriebene Energiepreise schaden Bürgern und Wirtschaft. Warum verstehen die sowas nicht?

    Ich glaube, das verstehen die sehr wohl. Ich unterstelle denen schon lange keine guten Willen mehr. Soviel Versehen KANN es nicht geben. Das ist Vorsatz, die wollen das.

  22. @ Irrenhaus 8. Oktober 2020 at 20:52

    Haltet unbedingt zusammen. Nur so kann man diese Zustände beenden. Wir haben es 1989 auch geschafft. Das geht nur mit vielen Menschen.

  23. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 8. Oktober 2020 at 18:22
    Eine Bundeswehrsoldatin schickte gerade all ihre Verdienstehrungen an den Bundespräsidentendarsteller und sozialistischen Bolschewiken Frank Walter Steinmeier zurück, nachdem sie erfuhr, dass dieser dem Lügner, Betrüger und Angstschürer Christian Drosten das Bundesverdienstkreuz verliehen hat.

    Alle Achtung!
    Diese Soldatin hat Stolz und Ehre! Da kann sich mancher Kamerad eine dicke Scheibe von abschneiden.

  24. Eurabier 8. Oktober 2020 at 19:29

    Schon wieder solche Multigenies, jetzt kann der Internationale Währungsfonds nicht nur mit Geld nicht umgehen, sondern auch mit Viren.

    Wozu leisten wir uns dann noch Frau Spahn?

  25. Die Forderung ist schnell gestellt.
    Nur, wer soll diese “ Freiheit“ in die richtigen Bahnen lenken?
    Das Deutsche Volk wird verwaltet,mit Strafen überzogen,und die,
    die alles initiieren lassen sich von ihrem Weg nicht abbringen.
    Es ist keine Opposition mehr vorhanden,die als Regulativ auftreten könnte.
    Also baut erst dieses Fundament,bevor ein neues Haus,der Freiheit, gesetzt werden kann.
    Alles andere ist Wunschdenken,welches zu nichts führt !

  26. Vorhin im WDR die Live-Diskussion „Ihre Meinung“ war sehr interessant. Es ging wieder um Corona und das ganze drumherum. Die Bürger, die im Studio zu Wort kamen, waren fast alle auf PI-Linie und haben Klartext geredet.
    Da werden jetzt sicherlich viele TV-Zuschauer nachdenklich und aufwachen.

  27. Und an alle diese Blogger hier zum Notieren: ( Entschuldigt, ein klein wenig OT aber ich dachte, es soll unter den neuesten Beitrag…)
    Oha, SWR schreibt selten gelesenen Klartext:
    „Seit Mittwoch sei klar, dass das DHL-Frachtzenturm in Köngen sich zu einem Hotspot entwickle. Dort wurden 250 Abstriche genommen, 76 Personen seien infiziert – jedoch seien noch nicht alle Ergebnisse da. Dort arbeiten nach den Angaben viele Flüchtlinge, die wiederum in Gemeinschaftsunterkünften lebten. Insgesamt seien zudem mindestens 26 Schulen, fünf Kindertagesstätten und neun Flüchtlingsheime von Ausbrüchen im Landkreis betroffen. Aus Pflegeheimen sei kein Fall bekannt.“
    https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/stuttgart/pressekonferenz-esslingen-zu-neuinfektionen-kritischer-grenzwert-ueberschritten-100.html
    Im Radio, auch SWR kam dazu ganz eindeutig: „Es handele sich um Rückkehrer aus der Türke und dem Balkan, die das Virus in ihren Familien, jene wiederum in und um Esslingen verbreiteten!“
    ALSO: War haben hier Asylanten, die sich sowieso einen feuchten Kehrricht um irgendwelche (Coronoia-)Reglen kümmern, Türken und ‚Balkansen‘ ( Kosovo-Albaner?), die verantwortlich sind in Esslingen, dass nun 100.000 Menschen ERNEUT massive Einschränkungen erleiden müssen, eben gerade nicht Deutsche, die sich wohl mit überwiegender Mehrheit vernünftig und eben nicht risikoreich verhalten – das können auch bzw. gerade Querdenker sein!

  28. Gibt es eigentlich schon Dealer, wo man schriftliche Testergebnisse kaufen kann aus denen hervorgeht, dass man kein SARS-Cov-2 hat?

    Im Berliner Görlitzer Park heißt es dann: „Wollen kaufen Drogen oder Corona-Testergebnis?“

  29. Ich stimme jedem einzelnen Wort von Herrn Fiechtner zu. Er ist einer der Wenigen, der noch gesunden Menschenverstand besitzt. Er wird von einem großen Teil des baden-württembergischen Landtags gehasst und auch gerne als durchgeknallter Spinner dargestellt. Das ist er keinesfalls, er benennt die Probleme genau beim Namen, deshalb wird er verteufelt. Ein großartiger, intelligenter Mann, der Prinzipien hat und den Mut, dafür einzustehen! Im Gegensatz zu sämtlichen Politikflachpfeifen, die sich immer mit dem Wind drehen. Und wie er auch sehe auch ich schwarz, wenn sich nicht bald etwas ändert, geht hier alles zu Teufel. Ich

  30. Ich habe eine Frage:

    Trotz Maskenpflicht etc., wie, zum Teufel, war es möglich, dass ich innerhalb von zwei Monaten durch einen Virus (nicht Covid 19) erkranken konnte?

  31. >>>
    Elijah
    8. Oktober 2020 at 21:17
    @PassThor David 8. Oktober 2020 at 18:20

    Quellen?
    <<<

    Lern doch bitte ’mal vernünftig zu zitieren!
    Kein Mensch scrollt dann soweit um nachvollziehen zu können, wer um 18:20 irgendwas geschrieben hat!

  32. Vorhin im WDR die Live-Diskussion „Ihre Meinung“ war sehr interessant. Es ging wieder um Corona und das ganze drumherum. Die Bürger, die im Studio zu Wort kamen, waren fast alle auf PI-Linie und haben Klartext geredet.
    Da werden jetzt sicherlich viele TV-Zuschauer nachdenklich und aufwachen.

    @ Rheinlaenderin (8. Oktober 2020 at 23:00)

    Kann ich nur bestättigen, ich war angenehm erstaunt, daß ziemlich viele Personen sich sehr kritisch mit der „Corona-Hysterie“ in Politik und Medien geäßert haben.

    MfG

Comments are closed.