+++ Update 19:15 Uhr: Das Verwaltungsgericht Schwerin hat pro „Busketiere“ entschieden. Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich und Ralf Ludwig dürfen wieder durch Mecklenburg-Vorpommern fahren und heute Abend an der Kundgebung in Schwerin teilnehmen. Alle Infos dazu hier im Video.
+++ Update 17:45 Uhr: Es wird immer irrer in Meck-Pomm – die Besatzung des Coronainfo-Tourbusses wurde heute Nachmittag vorübergehend von einer Hundertschaft aus Rostock festgenommen und das Handy von Rechtsanwalt Ralf Ludwig von der Polizei konfisziert. Alle Infos dazu hier im Video.
+++ Update 15:30 Uhr: Dlive-Video zu einem Interview mit NDR und Nordkurier
+++ Update 13:30 Uhr: Nach der Polizei-Willkür gegen die Coronainfo-Tour am Montag Abend in Weisdin kommt es heute Abend um 20 Uhr von den Landesgrenzen von Mecklenburg-Vorpommern aus zu einer „Antifaschistischen Sternfahrt“ nach Schwerin, wo für 22 Uhr am Bertha-Klingenberg-Platz eine Kundgebung mit 50.000 bis 100.000 Teilnehmern als Eilversammlung angemeldet ist. PI-NEWS wird den Livestream hier sobald verfügbar teilen.
+++ Update 10:15 Uhr: Alle News aus dem Coronainfo-Tourbus hier im Video auf dlive!

Am Montag wurde die Coronainfo-Tour mit Dr. Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich und Ralf Ludwig durch den Leiter des Polizeihauptreviers Neubrandenburg, Polizeioberrat Torsten Rusch (Kontakt über Twitter, Tel. 0395/5582-5007 und
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de), in Weisdin an der B96 an der Weiterfahrt durch Mecklenburg-Vorpommern gehindert und die angemeldete 19 Uhr-Abendkundgebung in Neubrandenburg konnte nicht wie geplant durchgeführt werden.

Das Livestream-Video der Festsetzung mit teils mehr als 80.000 Zuschauern hier, der sehr einseitige Nach-Bericht der Polizei hier und ein übler Propaganda-Artikel von Lars Wienand (Kontakt über Twitter und Email: sdp-redaktion@stroeer.de) bei t-online.de.

Sollte die Weiterfahrt des Coronainfo-Tourbusses an diesem Dienstag in Mecklenburg-Vorpommern doch erlaubt werden, geht es um ca. 11 Uhr los in Greifswald, dann hält der Tourbus um ca. 15 Uhr in Güstrow und die Abendveranstaltung mit abschließender feierlicher Nationalhymne und Handylichtern findet um ca. 19 Uhr in Ludwigslust statt.

Alle Kundgebungen der Coronainfo-Tour werden LIVE auf dem Dlive-Kanal von Samuel Eckert, aber auch von diversen Youtubern vor Ort übertragen. Wir binden die Videos – sobald verfügbar – in diesen Beitrag ein.

Aktuelle Infos zu den jeweiligen Stationen der Coronainfo-Tour gibt es hier und auf den Telegram-Kanälen von Samuel Eckert und Wolfgang Greulich.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

169 KOMMENTARE

  1. Aaahhh.

    Frau Dr Merkel hat die Hängelefzen weiter nach unten gesenkt und die Polizei weiß, was sie zu tun hat.

    Nifft hilfreif!

  2. PI könnte einen Artikel über den Impfstoff bringen!

    Die BILDZEITUNG: „Impfstoff ist da aber bekommen wir ihn auch?“

    So soll die Habgier der Menschen erweckt werden. Denn es ist noch lange nicht sicher, ob sich jeder impfen lassen will. Und 70 % der Leute müssten sich impfen lassen, um gegen Corona erfolgreich anzugehen.
    Auf der anderen Seite, eine Deutsche Firma entwickelt einen Impfstoff, dann sollte es doch eigentlich klar sein, dass dieser Impfstoff nicht importiert wird, sondern zuerst allen Deutschen zur Verfügung gestellt wird, die darauf Wert legen.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/deutscher-corona-impstoff-ist-da-aber-kriegen-wir-ihn-auch-73862024.bild.html

  3. lorbas 10. November 2020 at 09:59

    Lambrecht will härteres Durchgreifen.
    https://www.mmnews.de/politik/154424-lambrecht-bei-verstoessen-auf-corona-demos-strenger-durchgreifen

    Wann immer die Sozen in Deutschland den Justizminister stellen und stellten, wird der politische Gegner (und der brave Bürger) mit aller Härte bekämpft und die Kriminellen mit einer milden Strafrechtsreform nach der anderen verschont.

    Solschenitzyn hatte insofern recht, als er schrieb: „Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.“

  4. Ich unterstütze Querdenken aus vollstem Herzen! Jede Veranstaltung ist ein Mosaikstein der Freiheit in Deutschland! Wir wollen Aufklärung statt Panik. Wir wollen Eigenverantwortung statt betreutes Denken im dritten Staatssozialismus.

    Es ist ernst, die Nomenklatura hat die Corona-Diktatur als Machtmittel begriffen. Jede künftige Enteignung, jede Einschränkung unserer Grundrechte kann sie sich mit den neuen Ermächtigungen erschaffen. Die Altparteien Deutschlands sind eine Gefahr für unserer Verfassung, eine Gefahr für das deutsche Volk. Merkel muss weg und nicht nur die!

  5. T-ON informiert indes den arglosen Bürger, dass dem „Pandemieleugner“ Schiffmann die „Einreise“ verwehrt wurde.
    Auf der positiven Seite ist zu vermerken, dass es diesem Land offenbar doch noch gelingt, jemandem die „Einreise“ zu verwehren. Auch wenn es nur ein Deutscher ist. Aber ein zaghafter Anfang ist gemacht.

  6. jeanette
    10. November 2020 at 09:48
    PI könnte einen Artikel über den Impfstoff bringen
    ======
    Das wird sich sicherlich hinziehen.

    Rd. 50 Mio. Fläschchen können demnächst hergestellt werden; je 2 pro Person. Also 25 Millionen. Wenn ich richtig informiert bin(?) gilt das Europa- wenn nicht weltweit.

    Das geht bestimmt bis 2022, eher 2023.

    Als erstes kommen in D dann die Altenheime dran, wer will.

    Dieses Lockdowngedöns wird sicherlich noch in Phase 11, 12 , 13 gehen. Dann sind sehr, sehr viele arbeitslos inkl. mir. Wahrsch. bekommt man dann bei einem neuen Job weitaus, weitaus weniger Gehalt, weil viele suchen.

    In meinem Job wird es schon wieder düsterer wie Jahresanfang.

    DARÜBER mache ich mir Gedanken. Ich weiß, Sie denken anders. Ich denke dennoch an die Verhältnismäßigkeit.

    Die Maske muß ich ertragen; nun denn, ich gehe nur noch einkaufen wenn ich muß, mache keinen Urlaub in der Ferne (was ich sehr vermisse), mache mir Gedanken über den Job, habe Verbindlichkeiten, Einbußen durch Kurzarbeit, Einschränkungen dessen, was Spaß macht, schwimmen, Studio, Kultur, Konzerte, Festivals…so wird es vielen gehen.

    Lufthansa: 100derte Piloten werden fliegen; Turkish Airlines hat die Tage ALLE ausländischen Piloten freigestellt. Pilot beim Arbeitsamt: Was sollen diese Hochqualifizierten künftig machen? Sie haben eine Lizenz, das war’s.

    …so geht das weiter mit Automobil, totes Kapital millionenschwerer Flugzeuge und und und.

  7. Vernunft13
    10. November 2020 at 10:27

    „Rd. 50 Mio. Fläschchen können demnächst hergestellt werden; je 2 pro Person. “

    die ersten 20 Fläschchen bekommt Frau Dr Merkel für ihre verschiedene Identitäten:

    Physikerin, IM Erika, Klima Rettungs Kanzlerin, Trump Besieger, Corona Retterin…

  8. @ Coronainfo-Tour-Bus Teams

    habe gestern Abend auch live aus dem kleinen Ort Weisdin in der Nähe Neubrandenburgs das Theater des Coronainfo-Tour-Bus Teams mit dem “ König Rusch “ am Rechner miterlebt ,

    nur mal so, falsch ist, wenn es heißt, zu Spitzenzeiten wären es im Live-Stream 87 Tausend Zuschauer gewesen , richtig wäre, dass 87 tausend Leute einen Rechner eingeschaltet hatten, demzufolge müssen es mindestens 87 tausend Leute gewesen sein, denn an einem Rechner können manchmal mehr als eine Person sitzen und das Geschehen verfolgen, an der Stelle, . . . Grundsätzlich gute Arbeit , öffentlich sehr wirksam und nun in aller Munde, Danke an das Coronainfo-Tourbus Team

  9. „Es gibt keinen Widerspruch zwischen Wirtschaft und Gesundheit. Wir tun unser Möglichstes, um ein Gleichgewicht zwischen Gesundheit und Wirtschaft zu finden. Aber wenn wir unsere Wirtschaft stark schädigen, werden wir grosse Probleme haben, unseren Wohlstand und unseren hohen Lebensstandard zu halten. Nicht nur Unternehmen, auch Arbeitnehmer profitieren von einer gesunden Wirtschaft.“

    https://www.nzz.ch/wirtschaft/valentin-vogt-im-interview-zur-corona-strategie-der-schweiz-ld.1585748

  10. „Mit Blick auf die Auslastung der Spitäler haben wir bis jetzt keine schweizweite Krise. Die Krankenhäuser wollen eine ähnliche Situation wie im Frühling verhindern. Sie haben damals alle Kapazitäten und Notfallkonzepte hochgefahren, doch der befürchtete Ansturm blieb grösstenteils aus, so dass sie ihre Mitarbeitenden in Kurzarbeit schicken mussten.“

  11. aenderung
    10. November 2020 at 10:54
    „Islamisten und Antifaschisten

    Die unheilige Allianz aus Antifa und unzähligen Gruppierungen des linksextremen Spektrums bis hin zum politischen Islam ist es, die unter der Tarnkappe „Kampf gegen Rechts“ nicht nur hierzulande, sondern überall in Europa den freiheitlichen Rechtsstaat herausfordert.“

    /////

    Und auch bei den „Anti-Corona“ Demos haben sich viele Scharioten eingereiht. Bei FFF und BLM natürlich sowieso.

  12. aenderung
    10. November 2020 at 11:26

    „da sind wir gespannt?“

    Ich bin nicht gespannt. Dunkel schwarzer Neger aus Subsahara Gebiet. Einer der Wertvollsten aller Wertvollen

  13. Ich verstehe das hier nicht. Warum kann man nicht mal ein paar Monate versuchen die Ausbreitung zu verlangsamen, damit die Krankenhäuser die schweren Fälle abarbeiten können, ohne überlastet zu werden?
    Schaut Euch Frankreich an oder andere Länder – da ist es hier noch wirklich top! Frankreich hat wieder eine Ausgangsperre. Die Merkel-Regierung hat in fast allen politischen Bereichern versagt (Energiewende / Flüchtlinge / Zuwanderung / „Euro-Rettung“ – Target-2-Salden / Rentenpolitik, bald Dieselverbot usw. ) – aber mit der Corona-Situation sind wir in Deutschland ganz gut unterwegs – da bin ich echt zufrieden. Wenn man nix unternimmt sind die Krankenhäuser schnell überlastet und die schweren Fälle können nicht mehr versorgt werden. Daher finde ich auch die Form der Demos ohne Abstand und Masken Verrückt!

  14. stuttgarter
    10. November 2020 at 11:38

    „Ich verstehe das hier nicht. Warum kann man nicht mal ein paar Monate versuchen die Ausbreitung zu verlangsamen, damit die Krankenhäuser die schweren Fälle abarbeiten können, ohne überlastet zu werden?“

    Es ist sehr einfach zu verstehen.
    Fragen sie Frau Dr Merkel.

    Weil in Fukushima möglicherweise 10000e arme Strahlen verseuchte Menschen gestorben sind, schaltet sie lieber alle Kernreaktoren ab, als dass sie das Risiko eingeht, dass es durch den nächsten Tsunami in Deutschland hunderttausende Strahlentote gibt.

    Denken Sie einfach daran, dass ein ausgemachtes Dummerchen unsere Politik bestimmt und alles wird klar!

  15. @Vernunft13 10. November 2020 at 10:27

    „jeanette
    10. November 2020 at 09:48
    PI könnte einen Artikel über den Impfstoff bringen
    ======
    Das wird sich sicherlich hinziehen.

    Rd. 50 Mio. Fläschchen können demnächst hergestellt werden; je 2 pro Person. Also 25 Millionen. Wenn ich richtig informiert bin(?) gilt das Europa- wenn nicht weltweit.“
    Das gilt weltweit, bis Anfang 2021, dürfte aber zu 2/3 in den USA und Deutschland bleiben.

    „Das geht bestimmt bis 2022, eher 2023.“
    Glaub ich nicht, für 2021 sind 1,5 Mrd Dosen geplant da kann man davon ausgehen das das gröbste April/Mai durch ist.

  16. Corona ist so gefährlich, dass man nicht einmal die Schulen zu schließen braucht, in denen sich täglich Millionen Menschen auf engstem Raum begegnen?

  17. stuttgarter 10. November 2020 at 11:38
    Ich verstehe das hier nicht. Warum kann man nicht mal ein paar Monate versuchen die Ausbreitung zu verlangsamen, damit die Krankenhäuser die schweren Fälle abarbeiten können, ohne überlastet zu werden?
    —–
    Ich teile Ihre Meinung.
    Mit Ihrer vernünftigen Meinung sind Sie eine der Wenigen hier im Forum. Weder überzogene Maßnahmen oder Hysterie noch 20.000 (?) Covidioten, eng zusammengepfercht und demonstrativ in dieser Situation ohne Maske in Leipzig, sind hilfreich.
    Wenn die Teilnehmer ohne Maske anschließend in ihre Heimatkäffer zurückreisen (das war ein Breites Band zwischen Connewitzer-AntiFanten und Neo Nazis), verbreiten sie als sog. Superspreader dort Corona mit dem schlimmen Ergebnis, daß vermutlich auch bald Schulkinder in den Unterstufen Maulkorb tragen müssen (Karliczek, kam als Laufband bei ntv eben).

    Die Polizei in Neubrandenburg hat richtig gehandelt: Nach MV besteht ein grundsätzliches Einreiseverbot für nicht-McPommer wie im Frühjahr und die Polizei muss das umsetzen. Denn inzwischen knallen die Infektionszahlen im einstigen Corona-freien-Paradies auch langsam hoch.
    Schiffmann kann es ja mal wagen nach Polen weiterzufahren. Bei der Rückreise erwartet ihn in McPomm 14 Tage Corona-Knast-Quarantäne selbst wenn er nur billige Zigaretten holen will oder Tanken…
    So, jetzt anschallen und festhalten. Gleich kommt der Shitstorm.

  18. Heisenberg73 10. November 2020 at 12:15
    Corona ist so gefährlich, dass man nicht einmal die Schulen zu schließen braucht, in denen sich täglich Millionen Menschen auf engstem Raum begegnen?
    ——-
    Doch. In Hamburg und dies im noblen Stadtteil Harvestehude, allerdings eine ‚Stadtteilschule‘ (das es dort so etwas gibt…), hat die erste Schule den Präsenzunterricht eingestellt. Nicht den kompletten Schulbetrieb.
    https://www.mopo.de/hamburg/rund-zwei-drittel-ausgewertet-ida-ehre-schule–zahlreiche-testergebnisse-positiv-37594912
    Auch in Niebüll an der Nordsee, dort wo den ganzen Tag der Wind weht, wurde eine Schule geschlossen. Da waren’s aber die Lehrer (Urlaub im Kosovo?).

  19. Die Diktatur ist nahe. Jetzt hat sich schon ein kleiner Polizeirevierleiter erdreistet eine innerdeutsche Reisesperre für ein Bundesland auszusprechen! Dabei hat doch die Kanzelsuse Merkel 2015 lauthals verkündet, dass sich die Grenzen nicht schützen lassen. Das erweckt nicht nur den Anschein, dass das offensichtlich für die deutsche Reisefreiheit, sogar zwischen den Bundesländern jetzt nicht mehr gilt. Wann sollen denn die ersten Sperrzäune an den Bundeslandgrenzen aufgebaut werden? Durch die Informationen der freien Medien kann jetzt keiner mehr im Nachhinein sagen „das haben wir nicht gewusst“. Sehr viele meinen noch, dass das alles nicht so schlimm wird, aber es wird schlimmer werden……… In wenigen Jahren ist dann wieder das Lied „auferstanden aus Ruinen“ angesagt. https://www.youtube.com/watch?v=bWe6k1F5WKQ

  20. @ gonger 10. November 2020 at 12:32
    Pseudologica Phantastica in ihrer Reinform. Natürlich, wenn man das Märchen vom bösen Virus glaubt, dann macht alles Sinn und die Polizei handelt korrekt.
    Wenn man daran glaubt, daß Allah Mohammed den Koran diktiert hat, macht die Scharia Sinn und das Steinigen von Ehebrecherinnen ist absolut korrekt.
    Da Sie selber das Virus niemals gesehen, noch das Viren-Märchen prüfen können, glauben Sie es einfach, schließlich glauben es die meisten anderen auch! Übrigens mag es Allah angeblich auch, wenn frau sich Stoff vor das Gesicht hängt, vielleicht ist das Corona-Virus eine Inkarnation von Allah? Vielleicht würde es ja zum Besänftigen des wütenden Virus reichen, wenn Frauen MN-Masken trügen? Sicherlich gibt es eine Menge Menschen. die das so sehen.
    Ich nehme mir die Freiheit, nicht an Märchen glauben zu müssen.

  21. SPD-Chefin Esken will Corona-Großdemos zukünftig verbieten
    Die „Querdenken“-Demos würden verharmlost, wenn von besorgten Bürgern die Rede sei, sagte Esken. „Dabei muss man ja wissen, dass rechtsradikale Hooligans auch übrigens aus ganz Europa angereist waren“, sagte die SPD-Politikerin. Sie will mit neuen Gesetzen solche Demonstrationen zukünftig verbieten. Weiterlesen auf t-online.de

    Ja genau, einfach ALLES verbieten. ironie*

  22. Heisenberg73 10. November 2020 at 12:15
    Corona ist so gefährlich, dass man nicht einmal die Schulen zu schließen braucht, in denen sich täglich Millionen Menschen auf engstem Raum begegnen?
    ———————————————————————————————————————————
    Nein, die Schulen müssen offen bleiben, wo sonst lernen denn die Schüler das neue „Sozialverhalten“? Wo sonst lernen sie, sich rücksichtsvoll zu benehmen, brav Masken zu tragen, um nicht ihre Mitmenschen zu gefährden ? Co2 Konzentration unter der Maske, die ein Vielfaches der maximal erlaubten Arbeitsplatzbelastung betragen soll, wird ignoriert. Auch andere mögliche Krankheiten durch die feuchtwarme Züchtung von Staphylokokken und anderen Keimen, egal. „Wer braucht denn heute noch Kinder ?“ O-Ton einer Lehrerin ! Also kann man die wohl als beliebige Verfügungsmasse betrachten und unters Joch einer Maske stecken, Gewöhnung ans Sklavendasein.

  23. Mantis 10. November 2020 at 13:11

    T-Offline:

    SPD-Chefin Esken will Corona-Großdemos zukünftig verbieten
    Die „Querdenken“-Demos würden verharmlost, wenn von besorgten Bürgern die Rede sei, sagte Esken. „Dabei muss man ja wissen, dass rechtsradikale Hooligans auch übrigens aus ganz Europa angereist waren“, sagte die SPD-Politikerin. Sie will mit neuen Gesetzen solche Demonstrationen zukünftig verbieten.

    Ich repariere das mal:

    Bürger wollen SPD und Esken zukünftig verbieten
    Die „SPD“würde verharmlost, wenn von Demokraten die Rede sei, sagte der Bürger. „Dabei muß man ja wissen, dass linksradikale Sozialisten und bösartige Politkomissare wie Saskia Esken die SPD grundlegend unterwandert haben und in ganz Europa gewaltsam unterwegs sind. Bürger wollen mit neuen Gesetzen solche kommunistischen Übernahmen von Parteien zukünftig verbieten.

  24. PassThor David 10. November 2020 at 12:57
    @ gonger 10. November 2020 at 12:32
    ————
    Als ich im Mai auf einer Strandwanderung auf der Halbinsel Priwall an der ehemaligen deutschen Grenze, fast genau dort, wo damals der Pfahl stand, von einem VoPo-2.0.-Männchen, das wie aus dem Boden gewachsen plötzlich vor mir stand, zurückgewiesen wurde bzw eine Bußgeldandrohung bekam wenn ich weiter ins Corona-freie-Paradies McPomm einmarschieren würde, habe ich mich auch geärgert aber dies zähneknirschend akzeptiert und das erwarte ich von Schiffmann & Friends ebenfalls.

    AN Corona gestorbene Patienten werden bei uns obduziert und daß sich die Intensivbetten rapide füllen ist eine Tatsache. Corona kann man in der Tat nicht „riechen“. Greta Thunfisch kann wenigstens CO2 riechen. Stimmt! Ein toller Vergleich wie zwischen Islam und Corona und Äppel und Birnen.

  25. jeanette 10. November 2020 at 09:48

    PI könnte einen Artikel über den Impfstoff bringen!

    Die BILDZEITUNG: „Impfstoff ist da aber bekommen wir ihn auch?“

    So soll die Habgier der Menschen erweckt werden. Denn es ist noch lange nicht sicher, ob sich jeder impfen lassen will. Und 70 % der Leute müssten sich impfen lassen, um gegen Corona erfolgreich anzugehen.
    Auf der anderen Seite, eine Deutsche Firma entwickelt einen Impfstoff, dann sollte es doch eigentlich klar sein, dass dieser Impfstoff nicht importiert wird, sondern zuerst allen Deutschen zur Verfügung gestellt wird, die darauf Wert legen.

    Der neue Impfstoff muss bei -70 Grad mit Trockeneis gekühlt werden, damit er nicht zerfällt. Völlig unpraktikabel um beim Hausarzt oder in Altenheimen zum Einsatz zu kommen. Höchstens spezielle Impfzentren können das handhaben.
    https://www.dailymail.co.uk/news/article-8931939/Pfizers-Covid-vaccine-stored-MINUS-70C-special-suitcases.html

  26. Diese ganze Bustour scheint mir mehr und mehr eine Kindergartenveranstaltung zu sein. Dr. Schiffmann täte als Arzt besser daran, sich in einem Krankenhbaus zu engagieren und sich dort um die Intensivpatieten zu kümmern anstatt das Virus verantwortungslos zu verharmlosen. Diese Reisegruppe sollte endlich erklären, wer diesen ganzen Spass finanziert. Dierse Antwort bleiben sie sie bis heute schuldig. Bewusst Demos zu provozieren, bei denen Maske und Abstand fehlt, ist unverantwortlich. Damit macht sich diese Reisegruppe mitverantwortlich für jeden Coronatoten.

  27. Nalanda 13:48:

    Der neue Impfstoff muss bei -70 Grad mit Trockeneis gekühlt werden, damit er nicht zerfällt. Völlig unpraktikabel um beim Hausarzt oder in Altenheimen zum Einsatz zu kommen. Höchstens spezielle Impfzentren können das handhaben.
    ————
    ./. 70-80 Grad und Impfzentren sind ja angeblich auch geplant.
    Leere Flughafengebäude (Tegel, Terminal-Tango in Hamburg, HL-Blankensee, „Frankfurt“-Hahn, Kassel-Calden, Rostock-Laage) bieten sich förmlich an.
    Nur H-Langenhagen möge bitte frei bleiben. Pistorius braucht ihn für etwas anderes.
    Dann stehen sie alle brav in einer Reihe:
    1. Merkel
    2. 16 Landesminister
    3. 709 ./. 91 Nichtsnutze aus Berlin
    4. „Eliten“
    5. Merkel-Gäste

    4711. Ärzte und Pfleger
    4712. Das verhasste Wahlvieh
    Irgendjemand hat inzwischen „gefordert“ daß die Jungen zuerst geimpft werden sollen damit die wieder rausgehen und Party machen können.
    *Satire*

  28. klimbt 10. November 2020 at 13:58

    Damit macht sich diese Reisegruppe mitverantwortlich für jeden Coronatoten.
    ==========
    Bester Spruch heute – mehr möchte ich zu Ihrem Stuss nicht schreiben.

  29. Der große schweriner Schlagbaumtest für Mecklenburg-Vorpommern. Da bin ich gespannt, ob es Manuella Schwesig von der SPD gelingt, alle Straßen zu sperren. Das wird ein Spaß!

    Da wäre ich schon unterwegs, um zu sehen, über welche Landstraße man rüberkommt.

    Europa der offenen Grenzen mit SPD und Grünen
    Super!

  30. Hahaha…
    Der Drohnenüberblick mit den 5 Sterne Polizisten !
    Genial !

    Ab 22:11 min bei NDR Video
    Ein riesen Spaß

  31. Nach Hamburg würde ich nicht fahren
    Da haben die Politiker Schlägerbanden (antifa) über VS und Arbeitsamt in der Hand
    Ich sag nur G20-Stadtteile-Demolierung

  32. Wenn 500 Anwälte sich gegen die Zustände richten, dann muss etwas nicht stimmen
    Hier ist tatsächlich das System der Demokratie wirklich gefährdet

  33. „WE WILL WIN!“ – Trump kündigt Ergebnisse für nächste Woche an

    „Wir machen große Fortschritte. Die Ergebnisse werden ab der nächsten Woche kommen. Make America Great Again!“ Damit meint Trump wohl die laufenden Klagen gegen die Rechtmäßigkeit der Ergebnisse der Briefwahl in der vergangenen Woche. Sein Wahlteam ging bereits in mehreren Bundesstaaten gegen die Auszählungen vor, einige dieser Klagen wurden jedoch inzwischen schon abgewiesen.

    Um dann in einem weiteren Tweet, wie der erste komplett in Großbuchstaben gehalten, hinzuzufügen: „Wir werden gewinnen!“

  34. @ Deutschlandstrasse 10. November 2020 at 16:32
    @ TSt 10. November 2020 at 14:46

    und bei Nr. 1 wäre eine „herzhafte“ rektale Applizierung zu empfehlen…

    ++++

    Vlad Dracul hat hierzu eine schöne Vorgehensweise für den rektalen Einsatz eineslangen Holzstabes hinterlassen.

    *************************************************

    Widerlich. Unterste Stufe. So etwas sollte hier nicht stehen. Bitten Sie die Moderation, das zu löschen. Pfählung ist nicht satirefähig.

  35. @ ich2 10. November 2020 at 12:08
    „Glaub ich nicht, für 2021 sind 1,5 Mrd Dosen geplant“

    eins komma fumf milliarden dosen lassen gruenkhmer trittin freidrehen.

    moment, bei nur 1o pfennich/dose pfand machte das …
    am besten sortenrein trennen, verhoekern und den gewinn an rentner.

    wahrscheinlich aber werden die dosen als „gen-veraendernder kkh-abfall“
    aber teuer in hochtemperaturoefen ohne waermekopplung verbrannt.

  36. Heute ist in unserer Stadt Martinssingen.
    Die Kinder gehen von Haus zu Haus, singen das Martinslied und bekommen
    dafür Süßigkeiten.
    Eigentlich……
    Zu uns kommen jedes Jahr ca. 80 Kinder zum Singen.
    Ab 17.00 Uhr geht es los.
    In diesem Jahr ist bisher kein einziges Martinskind zu sehen und zu hören.
    In den Kindergärten und Grundschulen hat man die Eltern ordentlich eingenordet.
    Bloß kein Martinssingen wegen Corona!
    Und die braven Sklaven halten sich natürlich daran.
    Man will ja schließlich kein Corona-Leugner sein….
    Den Kindern dadurch einen schönen Brauch versaut. 🙁

  37. @ klimbt 10. November 2020 at 13:58
    „Diese ganze Bustour scheint mir …“

    eben. aber mach dir keine sorgen, das ist weder krankhaft noch strafbar.

    naechstes thema:
    deine persoenlichen erscheinungen („pe“) bleiben solange pe,
    bis du aus ihnen mithilfe beweisen thesen oder besser fakten schaffst.

    finanzierungsmodelle sind immer spannend, aber privatsache,
    solange sie im gesetzlichen rahmen legal sind. niemend muss antworten,
    aber niemand muss sich illegaler machenschaften verdaechtigen lassen .

    wie finanzierst du den strom fuers tippen deiner beitraege,
    vllt eine zuwendung der bpb, einer zivilgesellschaft, antenne kahane o ä. ?

  38. Gestern geplant und schon steht es fest:
    .
    Corona-Schutzverordnung Sachsen verschärft Versammlungsregeln nach „Querdenken“-Demo
    Stand: 10. November 2020, 18:02 Uhr
    .
    Sachsen verschärft als Reaktion auf das Demonstrationsgeschehen am vergangenen Sonnabend in Leipzig seine Corona-Schutzverordnung. Wie Innenminister Roland Wöller am Dienstag mitteilte, sind unter freiem Himmel nur stationäre Versammlungen mit maximal 1.000 Teilnehmern erlaubt. Dabei müssen die Maskenpflicht und Mindestabstände zueinander eingehalten werden.
    .
    Ausnahmeregelung in Aussicht gestellt
    […]

    https://www.mdr.de/sachsen/corona-verschaerfung-versammlungsregeln-schutzverordnung-100.html

  39. Also richtig ernst nehmen kann man die Querdenker freilich erst, wenn sie eine antibolschewistische Sternfahrt machen und das auf Merkel beziehen.

    Ich meine, das ist alles kompliziert geworden, weil die Linksextremisten in der Regierung sitzen. Aber was soll denn nun eine „antifaschistische Sternfahrt“ sein. Das wär doch eine der Antifa. Kann man da jetzt jemand aufklären. Also das scheint mir absurd. Oder sehen die Querdenker Merkel und Söder zurecht auch als Faschisten.

  40. „Die Internationale“

    Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
    die stets man noch zu Covid zwingt !

    Das Rääächt wie Glut im Kraterherde
    Nun mit Macht zum Durchbruch dringt.

    Rein in’ Knast, mit allen Bedrängern !
    Heer der Sklaven, wache auf !

    Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger
    Freiheit ! Leute, strömt zuhauf !

    Merkel, hör‘ die Signale !
    Setz’ dich außer Gefecht !

    Die Internationale
    erkämpft das Möntschenrecht

  41. Die Medienschw…. vom Springerverlag mit samt
    Ihrer Pest-Elfriede, sollen sich alle sofort impfen lassen,
    vielleicht können Sie nach ein paar Tagen, nur noch
    mit den Füßen schreiben, oder quillt nach ein paar Tagen,
    eine braune, stinkende Masse aus Ihren Augen und der
    Nase heraus. Irgendwo muss ja die Sche….. hin !

  42. Also mit neuen Sach-Nachrichten zu Corona ist heute deadly trouser.
    Aber man soll sich um den Impfstoff reißen. Die sollen oder wollen zuerst, Gerne!

  43. INGRES 10. November 2020 at 20:09
    Also mit neuen Sach-Nachrichten zu Corona ist heute deadly trouser.
    Aber man soll sich um den Impfstoff reißen. Die Lehrer sollen oder wollen zuerst, Gerne!

  44. wer kontrolliert eigentlich die Abstände in Straßenbahn, U-Bahn und Bus ?? Müssen da nicht die Unternehmen, meisst städtitsche Unternehmen dafür sorgen dass die Mindestabstände eingehalten werden ? Was nützt das wenn in die Bäckerei wegen der Abstände nur 2 Leute reindürfen und in die U-Bahn hunderte Leute ohne Abstand ?? In Supermärkten sind 10 qm pro Kunde Vorschrift in der U-Bahn stehen oder sitzen 2 Leute auf 1 qm wie kommt dieser Unterschied zustande ??

    Weis eigentlich Mutti dass Meck Pomm die Grenze mit 100 Mann schützen kann ?? Sie ist doch der Meinung Grenzen kann man nicht schützen ?? Ach ja in Meck Pomm ging s ja um Corona Vorschriften Kritik und nicht um Flüchtige für die ist die Grenze immer offen

  45. Danke sehr für das aktuelle UPDATE!

    „Das Verwaltungsgericht Schwerin hat pro „Busketiere“ entschieden. Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich und Ralf Ludwig dürfen wieder durch Mecklenburg-Vorpommern fahren und heute Abend an der Kundgebung in Schwerin teilnehmen.“

    Die Polizeiaktion auf Veranlassung der dubiosen Ministerpräsidentin Schwesig erinnert fatal an Bela-Rus oder an die Honecker-Schergen. Ein Fünkchen Demokratie scheint wenigstens noch beim Verwaltungsgericht vorhanden zu sein und das dumpfe Polizeistaatsgebaren aufzuhellen.

  46. Laut Meinung der Göttlichen ist eine Naturkatastrophe über uns hereingebrochen. Die wird bis Mitte März andauern, dann kommt der Frühling. Zuvor kommen aber vier (sie zählt laut November, Dezember,
    Januar, Februar) harte Monate. Dann können wir weitersehen.
    Sie wirbt deshalb für Verständnis für alle Coronamaßnahmen. Sie wirbt (sic)…

    Unglaublich, was diese Frau für einen hanebüchenen, absolut faktenfreien Mist in die Kamera lispelt und stottert. Ist die noch ganz richtig im Kopf?

  47. @ lorbas 10. November 2020 at 09:59

    Lambrecht will härteres Durchgreifen.

    https://www.mmnews.de/politik/154424-lambrecht-bei-verstoessen-auf-corona-demos-strenger-durchgreifen

    Zur linksradikalen Lambrecht, solche Leute befinden heute über die Justiz in diesem Land, vor 20 Jahren wäre diese fiese Tusnelda noch mit Pauken und Trompeten am Radikalenerlass gescheitert, und den Lügenmedien des Systems Merkel habe ich folgendes zu sagen:

    Der Dresdner Rechtsanwalt Frank Hannig war mit seinem Team am Samstag in Leipzig und hat in einem mehr als sehenswerten Video nachgewiesen, wer dort zu welchem Zeitpunkt die Lügenmedien für ihre Querdenken-feindlichen Artikel gezielt bedient hat. Hannigs Urteil ganz klar: Es gab überhaupt keine Gewalt aus dem Lager der Querdenker. Es war eine gezielte Maßnahme, um die Querdenken-Demo zu diskreditieren. Dieselbe Gruppe von ca. 50 Gestalten, die dann plötzlich Reichskriegsflaggen auspackte und Neonazi-Sprüche skandierte, war kurz zuvor noch in einem Park im Antifa-Outfit gesehen worden, „Alerta Antifascista“ krakeelend.

    Schaut Euch bitte das höchst informative Video an:

    https://hannig-rechtsanwaelte.de/videos/

    Hannig war als 18-Jähriger auf der anderen Seite dabei (Stasi) und war entsetzt: „Genau so haben wir es damals gemacht, um friedliche Demonstranten in ein schlechtes Licht zu rücken. Genau so gezielt lief es am Samstag in Leipzig ab. Das war eins zu eins die Strategie der untergehenden DDR.“ Wer das gesehen hat und noch behauptet, dass unter den Querdenkern auch Gewaltbereite gewesen seien, lügt oder ist schlichtweg ein Idiot.

    Alles Weitere zu diesem Thema kann man sich im Übrigen bei Boris Reitschuster in seinen Beiträgen aus Leipzig reinziehen (www.reitschuster.de) , der von einer Flasche am Kopf getroffen wurde, die von diesem roten Mob kam, der offenbar Rückdeckung der politischen Führung Leipzigs hatte und – wie es scheint – mit dem ZDF kooperierte. Es gibt jedenfalls Augenzeugen, die beobachtet haben, wie eine ZDF-Mitarbeiterin diese Leute an eine ganz bestimmte Stelle dirigierte und dann eine Art Startsignal gab. Wie durch ein Wunder wimmelte es an der Stelle, wo der Antifa-Mob wie aus dem Nichts auftauchte, auch sofort von Mainstream-Journalisten, wobei ich diese Leute nicht mehr als Journalisten sondern eher als durch und durch verlogene, räudige Schreibhuren bezeichnen möchte.

  48. Und noch was: Ich finde die Deutschlandtour der „Busketiere“ (ein wunderbarer Begriff!) ganz große Klasse und ziehe mir – sofern möglich – jede Station rein, nicht selten erst am nächsten Tag im Replay. Für mich sind das Sternstunden der Demokratie in einem Land, in dem die Regierenden gerade alles versuchen, uns die Demokratie zu stehlen, so wie der kriminelle Biden und seine Helfershelfer Donald Trump, dem friedfertigsten US-Präsidenten der letzten 50 Jahre, die Wahl gestohlen haben. Ich kann mich nur verneigen vor diesem Engagement im Dienste der Wahrheit, das geradlinige Menschen wie Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich und andere hier zeigen! Das macht so viel Mut, eben nicht vor diesem verlogenen System einzuknicken!

  49. @ klimbt 10. November 2020 at 13:58

    Diese ganze Bustour scheint mir mehr und mehr eine Kindergartenveranstaltung zu sein. Dr. Schiffmann täte als Arzt besser daran, sich in einem Krankenhbaus zu engagieren und sich dort um die Intensivpatieten zu kümmern anstatt das Virus verantwortungslos zu verharmlosen. Diese Reisegruppe sollte endlich erklären, wer diesen ganzen Spass finanziert. Dierse Antwort bleiben sie sie bis heute schuldig. Bewusst Demos zu provozieren, bei denen Maske und Abstand fehlt, ist unverantwortlich. Damit macht sich diese Reisegruppe mitverantwortlich für jeden Coronatoten.

    So viel beharrliche Dummschwätzerei grenzt schon an Körperverletzung! Lesen Sie erst mal Bhakdi, am besten zwanzig Mal, da dann vielleicht sogar Sie etwas von dem begreifen, was hierzulande gerade geschieht, bevor Sie hier in Ihrer wahnhaften Corona-Hysterie Menschen in den Schmutz ziehen, die Außerordentliches für Freiheit, Demokratie und Wahrhaftigkeit leisten!

  50. Deutschland rutscht immer weiter ab.
    -Wirtschaft am Abkippen,-Arbeitslosigkeit steigt,-Bildungsmisere,-fallende Renten, Einkommen und Kaufkraft, Erosion des Rechtstaates, zunehmende Rechtlosigkeit und Kriminalität (wir wissen warum), verfallende Infrastruktur, zunehmende Planwirtschaft,
    unsicherer werdende Stromversorgung, eingeschränkte ärztliche Leistungen, Euroverfall, wachsendes Denunziantentum, Abschaffung der eh kargen Demokratie und Mitbestimmung, Wegfall der Meinungsfreiheit, Zensur, Skandalurteile der Justiz

    Deutschland ist Weltmeister/Europameister oder ganz vorn dabei:
    -Steuern und Abgaben, Energiepreise, Steuergeldverschwendung, Korruption,
    dramatische Baukostenüberschreitungen bei Projekten der öffentlichen Hand,
    illegale Einwanderung, Idiotie und Chaos derzeit, „Eliten“ und Politmaden beleidigen ungestraft das eigene Volk/große Teile davon, GEZwangsabgabe für staatliches Propagandafernsehen/radio, Altparteilich/altmediale Trump und Putinhetze,

  51. @ Rheinlaenderin 10. November 2020 at 18:19

    Gestern geplant und schon steht es fest:
    .
    Corona-Schutzverordnung Sachsen verschärft Versammlungsregeln nach „Querdenken“-Demo
    Stand: 10. November 2020, 18:02 Uhr
    .
    Sachsen verschärft als Reaktion auf das Demonstrationsgeschehen am vergangenen Sonnabend in Leipzig seine Corona-Schutzverordnung. Wie Innenminister Roland Wöller am Dienstag mitteilte, sind unter freiem Himmel nur stationäre Versammlungen mit maximal 1.000 Teilnehmern erlaubt. Dabei müssen die Maskenpflicht und Mindestabstände zueinander eingehalten werden.
    .
    Ausnahmeregelung in Aussicht gestellt
    […]
    https://www.mdr.de/sachsen/corona-verschaerfung-versammlungsregeln-schutzverordnung-100.html

    Und worauf basiert der ganze Irrsinn: Auf einer False-Flag-Aktion am Samstag in Leipzig, die von Politik und Medien offenbar bestellt war, um solche Maßnahmen durchzudrücken und die Demokratie weiter auszuhebeln bzw. die letzten Reste auf die Müllhalde zu entsorgen.

    Rechtsanwalt Frank Hannig – übrigens kein erklärter Querdenker, aber im Auftrag der „Klagepaten“ in Leizig gewesen – hat das vorzüglich in einem 30-Minuten-Video dokumentiert und analysiert:

    https://hannig-rechtsanwaelte.de/videos/

  52. Wuehlmaus 10. November 2020 at 20:46
    zu
    @ klimbt 10. November 2020 at 13:58

    So viel beharrliche Dummschwätzerei grenzt schon an Körperverletzung! Lesen Sie erst mal Bhakdi, am besten zwanzig Mal, da dann vielleicht sogar Sie etwas von dem begreifen, was hierzulande gerade geschieht, bevor Sie hier in Ihrer wahnhaften Corona-Hysterie Menschen in den Schmutz ziehen, die Außerordentliches für Freiheit, Demokratie und Wahrhaftigkeit leisten!
    ———-
    Manchen Menschen kann man mit allen Fakten und Argumenten nicht weiterhelfen.
    Wenn man alle Fakten (die man auch auf der Seite RKI und BMG lesen kann oder im DIVI-Register) kennt und trotzdem „eine andere Meinung hat“ was will man da noch machen? Manche denken einfach angesichts der Schäden durch Merkel und Co. –
    das würden die doch die machen. Doch man erlebt es live! Und wer nicht weiß, wie es zu der Zeit zwischen 33 und 45 kommen konnte, der kann es hier vor den eigenen Augen miterleben. Diktatur/Selbstjustiz/Meinungsfaschismus/Abschaffung des Rechtstaates/Ausgrenzung, Einschränkung der Grundrechte und Polizeibüttel.
    Die monatliche staatlich/altmediale Coronahysterie hat ihre Spuren hinterlassen. Deshalb laufen Leute alleine mit Maske im Freien herum fahren so Fahrrad oder joggen mit der schädlichen Maske (40 Studien über die Schädlichkeit, keine für die Unschädlichkeit).
    Wer nicht lesen will und sich nicht selbst informieren will, der muss eben in Angst leben.

  53. Wuehlmaus 10. November 2020 at 20:53
    @ Rheinlaenderin 10. November 2020 at 18:19

    Gestern geplant und schon steht es fest:
    .
    Corona-Schutzverordnung Sachsen verschärft Versammlungsregeln nach „Querdenken“-Demo
    Stand: 10. November 2020, 18:02 Uhr
    ———————
    Na und? Solln se machen! Dann gehen die Leute irgendwann ohne Demoanmeldung auf die Strasse, man muss keine Demo anmelden. Jeder hat das Recht sich unter freiem Himmel zu versammeln. Dann gelten auch keine Auflagen. Oder man versammelt sich dort, wo es keine gibt.
    Am Ende der DDR wurde ja auch keine Demo angemeldet. Sonst wäre die DDR ja auch nicht so schnell Geschichte gewesen.

  54. INGRES 9. November 2020 at 08:27
    Intensiv
    Nur mal so:

    Nettoneuzugänge:

    Samstag 31.10: 105
    Sonntag 01.11: 117
    Montag 02.11: 182
    Dienstag 03.11: 145
    Mittwoch 04.11: 158
    Donnerstag 05.11: 107
    Freitag 06.11: 100
    Samstag 07.11: 86
    Sonntag 08.11: 65
    Montag 09.11: 101
    Dienstag 10.11: 54

    Überlauf bei 100 Nettoneuzugänge pro Tag so um den 20 Januar.
    Aber kann ja wieder steigen. das kann auch in 2 Jahren wieder steigen, wenn es jetzt nicht steigen sollte.

  55. Wieso ich auf Demos gehe? Unter anderem deswegen! Und weil man leider Beamte und Politiker nicht mehr Teeren und Federn kann.

    „Die Stadt Gernsbach hat einem neunjährigen Jungen verboten, sein Zimmer zu verlassen, weil er Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatte. Bei Zuwiderhandlung drohte sie den Eltern damit, das Kind in einer geschlossenen Einrichtung unterzubringen. Mitarbeiter der Polizeibehörde kontrollierten die Familie in ihrer Wohnung.

    Rund zwei Wochen lang befand sich Martina von Köller mit ihrem Ehemann und dem gemeinsamen Sohn in Quarantäne. Negativ waren in dieser Zeit nicht nur die Corona-Tests von allen Familienmitgliedern, sondern auch die Erfahrungen mit den Behörden.“

    https://bnn.de/mittelbaden/gaggenau/gernsbach/nach-corona-kontakt-stadt-gernsbach-verbietet-neunjaehrigem-jungen-sein-zimmer-zu-verlassen

  56. @ Demonizer 10. November 2020 at 21:03
    Wuehlmaus 10. November 2020 at 20:46
    zu
    @ klimbt 10. November 2020 at 13:58

    Die monatliche staatlich/altmediale Coronahysterie hat ihre Spuren hinterlassen. Deshalb laufen Leute alleine mit Maske im Freien herum fahren so Fahrrad oder joggen mit der schädlichen Maske (40 Studien über die Schädlichkeit, keine für die Unschädlichkeit).
    Wer nicht lesen will und sich nicht selbst informieren will, der muss eben in Angst leben.

    Völlig korrekt, ich merke nur immer mehr, wie mir der Kamm schwillt und ich die ganze plumpe Verarsche einfach nicht mehr tolerieren kann und will. Und dann sehe ich, wie dieser Wahnsinn wegen nichts, absolut wegen nichts Existenzen vernichtet, unter anderem auch meine, da meine freiberufliche Tätigkeit mit dem Sport zusammenhängt, den man gerade wieder auf den meisten Ebenen den Hahn abgedreht hat auf der Grundlage irgendwelcher bis zum Gehtnichtmehr hochgefahrenen PCR-Tests, die überhaupt keine Infektionen nachweisen können. Für mich eine riesengroße, unverschämte Fake-Nummer, großartig passend zur Bundeskanzlerin Merkel, die in ihrem ganzen lausigen Leben nur drei Dinge gelernt hat und vorzüglich beherrscht: 1. Lügen, 2. Lügen, 3. Lügen. Und man könnte noch hinzufügen: Durch Lügen Menschen gegeneinander auszuspielen und durch Lügen Menschen aufeinanderzuhetzen.

    Und dann gibt es wieder Tage, an denen ich mich darüber köstlich amüsieren kann. Mein Lieblingsbeispiel:

    Ich amüsiere mich immer wieder über die Radfahrer – ich muss dazu sagen, ich lebe seit einigen Jahren in einer ganz abgelegenen ländlichen Region Nordhessens, dort wo sich im wahrsten Sinne des Wortes Fuchs und Hase Gute Nacht sagen -, die mit tief ins Gesicht gezogenen Masken hinaus in die entlegensten Winkel radeln, wo man wirklich nur noch dem Hühnerhabicht oder Gevatter Dachs begegnet. Ich beobachte jeden Tag zumindest ein Exemplar jener Gattung Mensch, einen Mann so knapp 60, eigentlich ein sportlicher, durchtrainiert wirkender Typ. Er radelt auf einem Feldweg, der direkt hinter meinem Haus vorbei führt in Richtung Wald, ich kenne ihn aber nicht, er ist nicht aus meinem 240-Seelen-Dorf. Ich grinse ihn immer an und er lächelt freundlich zurück.

    Neulich konnte ich nicht mehr an mich halten und rief ihm zu: „Da freut sich Frau Merkel aber über solche braven Untertanen!“ Er lächelte wieder nur freundlich zurück. Dann begegnete er mir zweimal tatsächlich
    O H N E Maske und ich frohlockte bereits und dachte mir: „Endlich hat er was kapiert!“ Pustekuchen! Seit gestern trägt er bei seinen Touren zu den Wildsäuen – ja, die gibt es hier draußen reichlich – eine neue, professionell wirkende, medizinische Maske, die noch weniger von seinem Gesicht erkennen lässt. Wahrscheinlich war ihm das alte Exemplar einfach nicht mehr sicher genug (am Ende hatte es gar ein winziges Loch!) und er musste ein paar Tage auf das bestellte Profi-Modell warten.

    Eigentlich können einem solche Menschen leid tun, weil man sie derart hysterisiert hat. Ich werde ihm aber bei der nächsten Begegnung dennoch raten, noch ein Face Shield – nur aus bester Söderscher Familienproduktion! – oben drüber zu ziehen. Sicher ist schließlich sicher.

  57. 1:1 Stasi-Taktiken mit dem Mittel der Einschleusung von gewaltsamen Provokateuren in Zivil als „Demonstranten“ in Leipzig zu Zwecken der Diskreditierung der Corona-Demonstration LIVE: Ein Ex-Mitglied des Felix-Dzierzynski-Regiments packt aus und sieht sich an frühere Tage um 1989 erinnert, wo er selbst nach diesem Muster auf den Montagsdemos eingesetzt worden ist. Auch die „Antifa“ ist mit von der Partie, um gestellte Bilder für generalstabsmäßig herbeidirigierte Kameraleute von ARD, ZDF und Konsorten etc. pp. zu produzieren.

    https://www.youtube.com/watch?v=9a9VOC8nKQM

  58. Wuehlmaus 10. November 2020 at 21:41

    Ich bin noch eine Korrektur schuldig. Ich hatte ja gesagt, ich muß nicht heizen. Das ist so nicht richtig. Ich muß fast nicht heizen.
    Die Heizung steht auf 18C. D.h, das sie derzeit morgens um 6h für ca 2 h angeht. Dann geht sie den ganzen Tag aus.

    Ich benötige nicht mehr als 18C. Ich trainiere fiel auch im Haus was mich zusätzlich warm hält. Ich habe eine Menge schöne, leichte Pullover, die mich auch bei 17,5C perfekt wärmen. Ohne die Pullover würde es aber zu kühl. Dann bräuchte ich 21 C. Und dann müßte die Heizung auf 75% Max gedreht werden. Aber ich hab die vielen bunten Pullover und die müssen noch aufgetragen werden.

  59. Grippchen-News

    Benötigte Urnen für angebliche Corona-Tote heute laut worldometer und die wahren Todesursachen:

    Russland 368 – Russischer Wodka ⚱️
    Polen 330 – Polnischer Wodka ⚱️
    Italien 580 – Mafia ⚱️
    Frankreich 857 – im Altersheim vergessen und verhungert ⚱️
    Brits 532 – Selbstmorde wegen Pfundschwäche nach Brexit ⚱️
    Spanien 411 – nicht immer gewinnt der Torero ⚱️
    Belgien 161 – Ketchup vergessen und an Pommes Frites erstickt ⚱️
    Ukraine 191 – wollten über die Biden-Family aussagen ⚱️
    Tschechien 189 – Massengrab aus dem II. Weltkrieg gefunden ⚱️
    Rumänien 177 – von Bären gerissen ⚱️
    Niederlande 98 – Radfahrer bekifft in Grachten gestürzt ⚱️

    Dodo-Schland 196 – darf man nicht sagen 🗡️

  60. Die Redner bei Querdenken sind ja nicht zum Aushalten- linke Schwachmaten und Laberfuzzis.

    Zum Ausgleich zieh ich mir jetzt den Kalbitz vom Montag bei PEGIDA rein.

  61. OT
    Karina Jehniche?(55), IBS-Vize-Chefin und Schulleiterin der Christian-Morgenstern-Grundschule in Spandau, hatte gesagt: „Wir haben muslimische Schüler, die so konservativ erzogen und dadurch in ihrem Denken bereits so verfestigt sind, dass sie keine anderen Ansichten mehr zulassen.“

    https://www.bz-berlin.de/berlin/spandau/muslimischer-schueler-11-soll-lehrerin-an-berliner-schule-gedroht-haben?

    Ein muslimischer Schüler (11) soll eine massive Drohung gegen eine Lehrerin an einer Berliner Schule ausgesprochen haben, berichtet der „Tagesspiegel“. Die Leiterin der Ganztagsschule habe gegenüber dem „Tagesspiegel“ erklärt, dass die Lehrerin ihre Klasse auf anstehende Elterngespräche hingewiesen habe. Sie habe in dem Zusammenhang gesagt, dass die Gespräche wichtig seien und dass Eltern, die nicht teilnehmen würden, mit Konsequenzen rechnen müssten.

    Daraufhin soll der Schüler gedroht haben, dass er das Gleiche macht, wie der Junge in Paris, sollte seinen Eltern etwas passieren. (….) Weiter wird berichtet, dass der Junge schon vorher durch Gewaltäußerungen aufgefallen sei. So habe er nach der Schweigeminute für den getöteten französischen Lehrer gesagt, „man dürfe jemanden töten, der den Propheten beleidigt habe, das sei in Ordnung“, wird der Sozialpädagoge der Schule zitiert.

  62. Die Terrororganisation „Sozialdemokratischer Staat“ hat es offensichtlich nicht geschafft, die Grenzen dicht zu machen und Demos zu verbieten.

    Warum nennen sich die von der SPD überhaupt „sozial“?
    Mit der Einwanderungspolitik bleibt von Sozialstaat nichts übrig

  63. Die Medien kochen…

    Wieder eine von Angela Merkel nicht genehmigte „Merkel muss weg“ Demonstration

  64. Kommt doch mal nach München mit Eurem CORONAINFO-TOURBUS! Vielleicht kann man den Bus direkt vor der Staatskanzlei parken; weil der Söder hat’s bitter nötig.

  65. @ Bergwerk 10. November 2020 at 22:05
    „Die Redner bei Querdenken sind …linke Schwachmaten und Laberfuzzis.
    Zum Ausgleich zieh ich mir jetzt den Kalbitz vom Montag bei PEGIDA rein.“

    „As du meinst, bertha“ (Henry Vahl, Ohnsorg Theater)
    Denke immer dran, dass fuer diese deine freie meinungsaeusserung
    und freie entscheidung millionen deiner vorfahren und zeitgenossen
    gekaempft haben und gestorben sind.

  66. Stört sich ausser mir wirklich niemand an solchen Kommentaren?

    Barackler 10. November 2020 at 18:00

    @ Deutschlandstrasse 10. November 2020 at 16:32
    @ TSt 10. November 2020 at 14:46

    und bei Nr. 1 wäre eine „herzhafte“ rektale Applizierung zu empfehlen…

    ++++

    Vlad Dracul hat hierzu eine schöne Vorgehensweise für den rektalen Einsatz eineslangen Holzstabes hinterlassen.

    *************************************************

    Widerlich. Unterste Stufe. So etwas sollte hier nicht stehen. Bitten Sie die Moderation, das zu löschen. Pfählung ist nicht satirefähig.

  67. Es wäre vorteilhaft, das allmählich widerlich werdende Namensfetischistische und Personenkultige einzudämmen.

  68. Und Deutschland ist auch Weltmeister beim Import von Türken und Afghanen!

    Da kann nichts mehr schiefgehen!

    Der Wohlstand und Frieden sind gesichert!

    *kranklach*

  69. @ Deutschlandstrasse 10. November 2020 at 16:32
    @ TSt 10. November 2020 at 14:46

    und bei Nr. 1 wäre eine „herzhafte“ rektale Applizierung zu empfehlen…

    ++++

    Vlad Dracul hat hierzu eine schöne Vorgehensweise für den rektalen Einsatz eineslangen Holzstabes hinterlassen.

    *************************************************

    @ MOD

    Liebe Moderation,

    bitte entfernen Sie endlich diesen Dreck.

    Vielen Dank

    MOD: Vielen Dank für den Hinweis, ist leider unter dem Radar durchgegangen und wird entfernt.

  70. DPA um 23:07
    „In Schwerin haben nach Polizeiangaben am Dienstagabend rund 500 Menschen gegen die Corona-Beschränkungen demonstriert. Bei den Protesten in der Nähe des Schweriner Schlosses waren Plakate mit Forderungen wie «Stoppt den Test-Terror», «Niemand wird uns das freie Atmen verbieten» und «Körper, Geist, Seele, alles meins!» zu sehen. Nach Polizeiangaben habe es keine Auffälligkeiten gegeben. “
    HAttps://www.zeit.de/news/2020-11/10/rund-500-demonstranten-in-schwerin-gegen-corona-regeln

    „Eine Ausnahmegenehmigung für mehr als 500 Demonstranten könne auf Antrag erteilt werden. Dafür sei das Einvernehmen mit der zuständigen Gesundheitsbehörde erforderlich.“

  71. Mitten in PI war heuet morgen plötzlich mein Internet weg. in einer Art, wie es noch nie passiert war. Also bin ich in Panik geraten, was auch bei Corona a nicht gut ist. Ich hätte besser das naheliegende getan, genau analysieren und Fehlerquelle eingrenzen !FritzBox aufrufen, Name-Server ändern. Aber die Panik hat zunächst gelähmt.

    Was jetzt aber tun: ohne Internet keine Informationen zu nichts. Während man falsch wartet, das das Netz wie sonst von selbst wieder kommt, habe ich aber erstmals seit 2 Jahren das Radio wieder eingeschaltet. Da mußte ich aber erst den Einschalter suchen (altes Uhrenradio mit vielen Schiebern)
    Aber dann die Nachrichten: 1. Corona, 2. Es sollen weniger Menschen überschuldet sein als vor einem Jahr. Aber Corona könne das Problemwider verschärfen. Man lacht sich schlapp.

    Aber dann habe ich wieder ausgemacht; denn es gab ja keine Meldung, das das Internet weltweit zusammen gebrochen sei. Also habe ich dann den Name-Server geändert und dann waren wohl nur die Telefonica-Server platt.
    Immerhin ich habe im Radio was von Corona gehört..

  72. INGRES 10. November 2020 at 00:02
    INGRES 9. November 2020 at 00:23

    Hier wie immer kurz vor Mitternacht die Corona- Prognose für die zu erwartenden Todesfälle.
    Die Prognose reicht derzeit vom 1 Nov. bis zum 27 November. Die 2. Spalte gibt jeweils die tatsächlich gemeldeten Todesfälle an.

    Anmerkung:
    Grundsätzlich sollte man die Todeszahlen aber auf Wochenbasis vergleichen, da man nie weiß wie sich die Meldungen über die Woche verschoben haben.
    Aktuell kommt die Schätzung für den 27 Nov hinzu. 282 Tote.
    Die Schätzung wurde nun vollständig dahingehend umgestellt, dass die Verzerrten untergemeldeten Wochenenden neu geschätzt und mit den anderen Wochentagen verrechnet wurden. Dadurch hätten sich die bisherigen Schätzungen für den 9. und 10 November entsprechend erhöht

    Das hat sich nun aber weder am 9. noch am 10. 11. nach der Meldung bis Mitternacht nicht bestätigt. Es gibt also eine erfreuliche Entwicklung, derzeit sinken die Todeszahlen seit einer Woche zum ersten mal, gegen den langwöchigen Trend.
    Damit gibt es derzeit für die aktuelle Woche bisher eine Untermeldung von 384 Todesanfällen. Ich muß jetzt mal sehen woran es liegen kann. Ob s daran liegt, dass absolut weniger sterben oder ob z.B. die Zahl der Toten weniger schnell steigt als die Fallzahlen. Im letzteren Fall würde das bedeuten, dass z.B. weniger Risikogruppen in Kontakt mit dem Virus kamen. Die hohen Steigerungen bei den Toten lagen bisher daran dass die Zahl der Toten prozentual stärker stieg als die der Fälle. Fest steht heute gab es auch „zu wenig“ Tote (nach worldometer). Das wird sich auch jetzt nicht mehr ausgleichen. Die am Wochenende zu wenig gezählten Toten sind normal bis Dienstag ausgeglichen. Mittwochs kommt nur marginal was dazu. Meine Schätzung ändere ich aber nicht. Das paß ich eventuell nächste Woche an neue Gegebenheiten an.

    geschätzt gemeldet
    ———————————————————————–
    1. Nov 90 39
    2. Nov 95 112
    3. Nov 114 149
    4. Nov 111 145
    5. Nov 136 162
    6. Nov 225 174
    7. Nov 239 71
    8. Nov 123 70
    9 .Nov 366 152
    10. Nov 373 203
    11. Nov 360
    12. Nov 282
    13. Nov 213
    14. Nov 76
    15. Nov 145
    16. Nov 472
    17. Nov 506
    18. Nov 372
    19. Nov 392
    20. Nov 279
    21. Nov 90
    22. Nov 203
    23. Nov 497
    24. Nov 475
    25. Nov 298
    26. Nov 280
    27 .Nov 282

  73. Was für eine sehenswerte aber auch denkwürdige Show!

    Die Positionen sind offensichtlich klar verteilt, Lügenpresse schwer auf Seiten der Corona-Nazis, Neo-Stalinisten, CDU-Crypto-Nazis, und anderen im grünrotem Tarnlack.
    Munter nicht nur mit dabei ertappbar, beim rotzfrechen Lügen und Framing, die Jounaille aus dem ÖR-Milieu. Unterirdisch schlecht, aber viel zu viel Geld. Der Geldhahn gehört meiner Meinung nach abgedreht. Ist ja geradezu schwer organiserte Kriminalität, was da getrieben wird, wie Bürger von Geldeintreibern bedroht werden.

    Was man dem Arzt möglicherweise vorwerfen könnte, das wäre die medizinische Notwendigkeit gewesen diesen Herrn Rusch ruhig zu stellen.

    Denn der Herr Rusch war ja sichtlich agitiert im Video, so schlimm, dass er bereits sichtlich Atemprobleme hatte und schwer am pumpen war.
    https://dlive.tv/p/samueleckert+ex3eUwhMR

    Das hilflose rührend in der Luft, welches an den Händen von Herrn Rusch sichtbar war, da hatte ich eigentlich schon jeden Moment erwartet dass der Arzt Notmaßnahmen ergreift um den Patienten vor sich selbst zu schützen..

    Da hätte ein Arzt eigentlich doch wohl dafür Sorge tragen müssen dass die Atemwege unverzüglich freigemacht werden, also die Atmung behindernden Gesichtsknebel des Patienten entfernen und die Beruhigungsspritze setzen?

    Wer weiß, wie kurz vor Herzinfarkt oder Schlaganfall der alte Mann in seiner selbst verursachten Atemnot stand?
    Ich fand beim sichten des Videos, dass das eine gefährliche Situation war, in die sich dieser alte Mann selbst gebracht hatte, in dem er seine Atemwege blockierte und dann noch die Aufregung im Zusammenspiel mit der Atemnot, die er sich selbst verursacht hatte.
    Ja wirklich, ich hätte jeden Moment erwartet, dass der Arzt als Arzt einschreitet. Den betagten Patienten, der sich dort vor seinen Augen unmittelbar selbst gefährdete, als verantwortungsbewusster Arzt sich dem Patienten annehmen und ein- und durchgreifen. Zum guten für den betagten Patienten, auch wenn sich dieser uneinsichtig zeigt.
    Medizinische Nothilfe darf man doch wohl auch nicht einem Polizisten verweigern?

    Aber wie man oben im Artikel lesen kann, gab es von Seiten der Corona-Nazis auch weiterhin kein einsehen oder einlenken. Stattdessen musste es durch die Instanzen gehen bis dem illegalen Treiben der Corona-Nazis ein Ende gesetzt wurde. Zumindest vorläufig!
    Allerdings fürchte ich, dass die Corona-Nazis ihren totalen Krieg gegen die Bürgerrechte aller Deutschen weiter treiben wollen.

  74. Der ZDF Lanzer hat sich wieder einmal selbst übertroffen und hat eine bunter Runde merkelscher Schweinskreaturen zur sinnlosen Plauderei versammelt. Wann wird diesem GEZ-Parasiten eindlich der Saft abgedreht!?

  75. Wuehlmaus 10. November 2020 at 20:46
    @ klimbt 10. November 2020 at 13:58

    …..da dann vielleicht sogar Sie etwas von dem begreifen, was hierzulande gerade geschieht,
    ————
    Eben nicht nur HIERZULANDE sondern fast auf der ganzen Welt. Das ist keine Merkel-Panikmache, wie einige Covidioten das gerne sehen würden sondern eine weltweite Pandemie, welche auch in Ländern grassiert, die mit Merkel & Co. nichts am Hut haben und wo die Bevölkerung stirbt wie die Fliegen weil deren Regierungen nicht über ein noch einigermaßen gut funktionierendes Gesundheitssystem verfügen.

    Die Frühjahrs-Toten sind noch unter uns, die Winter-Toten (noch ist ja gar kein Winter) werden folgen.
    Schiffmann & Co. wurden zu Recht in Mc Pomm festgesetzt wegen dem Tageseinreiseverbot, was für Jedermann gilt.
    Sollen die „Busfahrer“ (aber bitte unter Einhaltung der Lenkzeit wie jeder osteuropäische Trucker es muß) doch mal nach Polen fahren zum Nachtanken oder Zigaretten kaufen. Dann kommen sie wie viele Asylanten zwar nach MV rein aber erst einmal nicht wieder raus aus -> ab in Quarantäne 😉

    Hier noch mal zum Mitschreiben, Ausdrucken, Abspeichern und Verinnerlichen:
    https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Fragen-und-Antworten-Tourismus-und-Besuche-in-MV,coronavirus3270.html

    Von Leipzig aus ohne Maske das Virus im ganzen Land verbreiten. Widerlich! Gegen friedliche Demonstrationen habe ich absolut nichts. Diejenigen, die den Verstoß der Linken gegen Gesetzesauflagen hier lautstark kritisieren, benehmen sich leider ebenso aber die größten Elche waren ja bekanntlich selber welche.

  76. Die Interviews waren doch sehr interessant. Der eine labert von “ Parteien weg „, erinnert an Räterepublik, die wir schon mal hatten, waren Kommunisten, ein anderer schwafelt von einer besetzten BRD und ein anderer gibt die allseits bekannte Verschörungstheioren wieder, alle sind gekauft und Dunkelmänner ziehen an den Fäden. Es scheint auch, dass immer die selben zur Demo kommen, ein in sich geschlssenes Grüppchen in der Echokammer. Interessant wird es erst, wenn Corona durch Impfung kein Thema mehr ist. Welche absoluten Wahrheiten verbreiten sie dann ? Es geht den Treibern nur vordergründig um Corona. Was wirklich dahintersteckt, wird sich erst noch zeigen.

  77. INGRES 10. November 2020 at 21:25

    Schau mal auf intensivregister.de, Menuepunkt IntensivRegister, dann Zeitreihen.

    In der unteren Graphik siehst Du, daß die Gesamtzahl der belegten Betten konstant bleibt. Die Zahl der Patienten mit Covid-19 steigt, aber die Gesamtzahl steigt nicht.

    Das heißt, die sind nicht wegen Covid-19 drauf, sondern es sind genau diejenigen, die so oder so schon drauf waren.

    In der mittleren Graphik siehst Du ebenfalls, daß die Zahl der belegten Betten gleich bleibt, aber seit Mitte Oktober die Zahl der freien Betten langsam abnimmt. Es werden einfach Betten weggeschafft.

  78. Berliner Senatsverwaltung nährt Zweifel an Aussagekraft der PCR-Tests

    https://www.youtube.com/watch?v=pQHNWlfPlfM

    Ach was ! Und trotzdem machen die immer so weiter.
    Und warum? Weil sie nicht mehr zurück können. Also müssen jetzt endlich alle Verantwortlichen wegen Betruges weg! Und wir wissen das alles schon lange.
    Die Verschwörer sind in allen Ämtern – Meine Meinung!

  79. Kreuzritter HH 11. November 2020 at 00:17

    Der ZDF Lanzer hat sich wieder einmal selbst übertroffen und hat eine bunter Runde merkelscher Schweinskreaturen zur sinnlosen Plauderei versammelt. Wann wird diesem GEZ-Parasiten eindlich der Saft abgedreht!?
    —————–
    Bei ARD und ZDF reihern Sie auf den ersten Sitzen!

  80. @ INGRES 11. November 2020 at 00:04
    „Damit gibt es derzeit …eine Untermeldung von 384 Todesanfällen.
    Ich muß jetzt mal sehen woran es liegen kann.“

    das waren briefwaehler aus dem duenn besiedelten nebraska.
    deren meldungen koennen noch bis 14 tage nach ableben eintrudeln,
    vorausgesetzt, die republikaner werfen die wahlurnen nicht weg.

  81. gonger 11. November 2020 at 00:37

    Hier gibt es noch mal eine Meldung zum aktuellen „Schwerin-Urteil“. Die Anmelder der erlaubten Mini-Demo (das ist wohl eher eine Versammlung) kommen aus McPomm.
    Der Titel vom „Nordkurier“ ist etwas missverständlich:
    https://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/schwerin-untersagt-demo-gegen-corona-beschraenkungen-1041347311.html
    ——————-
    Die Lügenpresse kriegt einfach nichts mehr gebacken. Da „arbeiten“ ähem schreiben nur noch linke Wichtigtuer von anderen Wichtigtuern solange falsch ab, dass die Wahrheit und Realität bis zur Unkenntlichkeit verzerrt ist. Missverständlich ist in der Überschrift nichts, die Schmierfinken wissen, dass ihre Blasenleser bei einer genehmen Überschrift darunter nicht weiterlesen und so befriedigt sich die Blase immer schön selbst.

  82. @ Trauner 11. November 2020 at 00:39
    @ INGRES 10. November 2020 at 21:25
    „Zahl der belegten Betten gleich…Mitte Oktober …langsam abnimmt.
    Es werden einfach Betten weggeschafft.“

    frage an radio eriwan: „wie waere es moeglich,
    dass ein hospitalmanager die 500e/d fuer ein beatmungs-intensivbett kassiert,
    es aber fuer regulaere operationen solange anderweitig nutzt,
    bis sich ejne, na sahren wer mal, kontrollkommission ankuendigt ?“

    radio eriwan: „im prinzip ja, es sei denn …“

    das hier voellig frei erdachte kurzhoerspiel ist nicht nur denkbar.

  83. Hört ihr eigentlich auch (im übertragenen Sinn) Frau Barbara Streisand-Effekt lauthals lachen? 🙂
    Mehr Werbung für die Tour und die Demonstrationen für die Bürgerrechte der Deutschen geht eigentlich kaum mehr.

  84. @Kreuzritter HH 11. November 2020 at 00:17
    Der ZDF Lanzer hat sich wieder einmal selbst übertroffen und hat eine bunter Runde merkelscher …

    +++

    Interessant fand ich, dass beide anwesende Ärzte erklärten, sie würden sich nicht mit dem neuen Impfstoff impfen lassen zum derzeitigen Stand des Wissens über seine Wirkung.

  85. Was da Life zum besten gegeben wird, ist falls ueberhaupt – Mittelklasse.
    Etwas mehr Pfeffer und kaempferischer koennte es schon sein.
    KEINE ANPASSUNG, PROTEST – LEUTE

  86. @ Schweinskotelett 11. November 2020 at 01:12
    „Mehr Werbung … geht eigentlich kaum mehr.“

    und das gratis, regelmaessig, bundesweit, mit zunehmend ekligeren hass
    von merkels kindersoldaten „Anti“-Fa, bei offensichtlicher diskrepanz
    der oeffentlichen wahrnehmung von Luegenpresse-„bericht“ und realitaet.

    sehr beeindruckt hat mich auch diese demo von 11 kinder in kiel,
    die vom schulleben unter spuckschutz berichten (die beiden schwestern…).
    https://youtu.be/zkqoWQ1aqoU?t=5576

    die 1. rednerin „joerdis“ (wird am sonnabend 13) war auch in schwerin
    https://youtu.be/SNHvOS78ZSA?t=6958

  87. @ gonger 11. November 2020 at 00:23

    Wuehlmaus 10. November 2020 at 20:46

    Die Frühjahrs-Toten sind noch unter uns, die Winter-Toten (noch ist ja gar kein Winter) werden folgen.
    Schiffmann & Co. wurden zu Recht in Mc Pomm festgesetzt wegen dem Tageseinreiseverbot, was für Jedermann gilt.
    Sollen die „Busfahrer“ (aber bitte unter Einhaltung der Lenkzeit wie jeder osteuropäische Trucker es muß) doch mal nach Polen fahren zum Nachtanken oder Zigaretten kaufen. Dann kommen sie wie viele Asylanten zwar nach MV rein aber erst einmal nicht wieder raus aus -> ab in Quarantäne ?

    Hier noch mal zum Mitschreiben, Ausdrucken, Abspeichern und Verinnerlichen:
    https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Fragen-und-Antworten-Tourismus-und-Besuche-in-MV,coronavirus3270.html

    Von Leipzig aus ohne Maske das Virus im ganzen Land verbreiten. Widerlich! Gegen friedliche Demonstrationen habe ich absolut nichts. Diejenigen, die den Verstoß der Linken gegen Gesetzesauflagen hier lautstark kritisieren, benehmen sich leider ebenso aber die größten Elche waren ja bekanntlich selber welche.

    Diese gequirlte Scheiße, verlogen bis Unterkante Oberlippe, kann ich nicht mehr hören, ohne blau und grün anzulaufen. Ich habe auch keine Lust mehr, mich gegenüber Panik-Getriebenen und so hartnäckigen Ignoranten Ignoranten wie Ihnen noch gewählt auszudrücken. Die Frühjahrs-Toten sind noch unter uns, die Winter-Toten werden folgen. Geht’s noch theatralischer? Haben Sie schon mal was von der Grippe gehört, die offenbar inzwischen komplett ausgestorben ist? Klar, die Grippalen röcheln ja jetzt alle auf den leeren Intensivstationen vor sich hin im allerletzten Corona-Endstadium.

    Und wo waren denn bitte die „Infizierten“, als zweimal in Berlin Hunderttausende und mehr in Berlin bei den beiden Riesendemos der Querdenker dicht um die Siegessäule herum standen, ohne Maske, ohne Abstand. Na wo waren Sie? Nirgends, es gab keine Steigerung der „Infizierten“-Zahlen, die in Wahrheit nur PCR-Positiv-Tests sind, was mit Infektionen nichts zu tun hat. Was war bei den BLM-Demos los? Auch nichts? Komisch. Ja, ich mag die auch nicht, aber „infiziert“ wurde da auch niemand.

    Gar nichts wird passieren, gar nichts wird ins Land und in die Welt hinausgetragen. Doch, eins schon: Der Merkelsche und Södersche Ungeist, die Demokratie zu Grabe zu tragen, harmlose Menschen, Frauen, Kinder, Rentner zu kriminalisieren, die für ihre Grundrechte eintreten, und mit Notverordnungen das eigene Volk zu knechten. Die wissenschaftliche Grundlage für die ganzen Corona-Vorschriften ist nicht vorhanden. Ein riesiger Bluff für Dumme, Ahnungslose und Hysteriker – und für Menschen, denen jede Kritikfähigkeit fehlt und die so strunzblöde sind zu meinen, dass ihnen eine Merkel jemals die Wahrheit gesagt habe.

    Schiffmann, Eckert und Kollegen sind von der roten Sozialistenkuh Schwesig im Übrigen rechtswidrig festgesetzt bzw. „ausgewiesen“ worden – eine rein politische Maßnahme. Und auf dem Laufenden sind Sie auch nicht, Sie Blitzmerker. Mittlerweile ist der Bus mit diesen großartigen Männern an Bord längst wieder in MVP, da das Verwaltungsgericht diese Verfügung der kommunistischen SPD-Schartheke nämlich am Dienstag für unrechtmäßig erklärt hat.

    Seit Ihrem gehässigen Beitrag im Pegida-Thread am Montag sind Sie, gonger, ohnehin bei mir unten durch. Und gegen Corona-Hysteriker und Hypochonder habe ich was – und zwar richtig viel. Wir werden keine Freunde mehr, darauf können Sie sich verlassen.

  88. @ klimbt 11. November 2020 at 00:39

    Es geht den Treibern nur vordergründig um Corona. Was wirklich dahintersteckt, wird sich erst noch zeigen.

    Schon mal was von Freiheit und Demokratie gehört, Sie Merkel-Jünger? Ich will in keinem Orwell-Staat leben, der eine vorgebliche Pandemie benutzt, ein Big-Brother-Überwachungsregime zu installieren. Und genau auf diesem Weg sind wir schon weit fortgeschritten. Möglich gemacht wurde es durch eine gezielte Hysterisierung einfacher Gemüter im Trommelfeuer von Politik und Medien. Sind denn fast nur „Ossis“ in der Lage zu begreifen, was hier gerade geschieht? Der Dresdner Rechtsanwalt Frank Hannig hat am Samstag in Leipzig festgestellt, dass hier dieselbe Art von Inszenierung stattgefunden hat, um eine absolut friedliche Demo zu diskreditieren, wie in der Endphase der DDR, als er selbst als junger Mann auf der anderen Seite stand, der die damaligen Strategien und Einsatzbefehle heute noch in „bester“ Erinnerung hat.

  89. @ Rheingold 11. November 2020 at 02:41
    WICHTIGES OT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Falls es noch nicht gepostet wurde!
    Biden verliert den Status des gewählten Präsidenten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=dV35uZUMTXY

    Wirklich erfreulich, ich wünsche mir so sehr, dass diese NWO-Bande mit ihrem gigantischen Wahlbetrug doch noch auf die Fresse fällt.

  90. @ Wuehlmaus 11. November 2020 at 02:49
    @ Rheingold 11. November 2020 at 02:41
    „WICHTIGES OT… Biden verliert den Status des gewählten Präsidenten “

    AB-WAR-TEN. erst wenn die sache hoechstgerichtlich amtlich ist,
    und djt als zweiter nachruecken muss, duerfte gefeiert werden.
    aber selbst dann wird das leben fuer deutsche/eu nicht einfacher.

    am besten fuer deutschland waere, wenn merkel in den usa praesident wuerde.

  91. @LEUKOZYT 3:37

    Eine gute Idee. Wir geben die phantastische Merkel ab und der Rest der Welt darf sich um sie streiten …
    Allerdings befürchte ich, dass keine normale Bevölkerung irgendeines normalen Landes dieses Ungeheuer haben möchte.

  92. @ Rheingold 11. November 2020 at 02:41
    „Biden verliert …youtube.com/watch?v=dV35uZUMTXY

    hast du mal die kommentare darauf ueberflogen, und das impressum

    „BVI Channel 1 is fully incorporated, operating as a registered
    professional media company (Bia Voice International Ltd) in Nigeria. ..
    BVI Channel 1 is working selflessly to give ordinary people a voice,
    we are non political and religious…. (snip) “

    ausserhalb von nigeria weiss man davon noch nichts.

  93. LEUKOZYT 11. November 2020 at 03:52

    Ist Nigeria nicht der US-Bundesstaat mit den berühmten Wasserfällen? 🙂

  94. OT
    Gestern wurde noch mit Österreich und Frankreich über Terror diskutiert. Aber das ist ja nur die Spurze des Eisbergs:

    BANDENKRIEG IN BERLIN?
    Arabischer Clan gegen kriminelle Tschetschenen

    Drei Überfälle in nur 24 Stunden: In Berlin gehen kriminelle Gruppen aufeinander los. Dutzende Männer schlagen und stechen mit Messern aufeinander ein, es gibt elf Verletzte. Was steckt dahinter?

    Steht Berlin vor einem Bandenkrieg zwischen einem arabischstämmigen Clan und Banden krimineller Tschetschenen? Geht es um Revierkämpfe, um Einflusszonen im Rauschgifthandel und anderen Kriminalitätsfeldern? […]

    https://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/bandenkrieg-in-berlin-arabischer-clan-gegen-kriminelle-tschetschenen-17045903.amp.html

  95. Quarantäneverweigerer in Baden-Württemberg
    Auch Kommunalverbände wollen Zwangseinweisung

    Alle drei kommunalen Spitzenverbände fordern eine Zwangseinweisung von Quarantäneverweigerern in eine zentrale Klinik und stärken Innenminister Strobl den Rücken. Ihre Begründung: Die bisherigen Instrumente reichen nicht aus.

    https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.quarantaeneverweigerer-in-baden-wuerttemberg-auch-kommunalverbaende-wollen-zwangseinweisung.3a4db194-4448-490c-aef8-36964a9041b5.html?reduced=true

    in eine zentrale Klinik … also ein Klinik-Zentrum …

  96. Viper 11. November 2020 at 04:07
    LEUKOZYT 11. November 2020 at 03:52

    Ist Nigeria nicht der US-Bundesstaat mit den berühmten Wasserfällen?

    ——————————————–

    Es gibt sogar einen berühmten Film dieses Titels mit Marilyn Monroe … 🙂

  97. INGRES
    11. November 2020 at 00:04
    INGRES 10. November 2020 at 00:02
    INGRES 9. November 2020 at 00:23

    Hier wie immer kurz vor Mitternacht die Corona- Prognose für die zu erwartenden Todesfälle.
    ======
    Finde ich interessant. Bitte weitermachen

  98. rasmus 11. November 2020 at 03:52
    @LEUKOZYT 3:37

    Eine gute Idee. Wir geben die phantastische Merkel ab und der Rest der Welt darf sich um sie streiten …
    Allerdings befürchte ich, dass keine normale Bevölkerung irgendeines normalen Landes dieses Ungeheuer haben möchte.

    —————————————–

    Doch! Die Sahelzone ist ganz scharf auf Merkel. Vorschlag: wir verschenken sie in den Niger!

    https://www.alamy.com/stock-photo-niamey-niger-10th-oct-2016-german-chancellor-angela-merkel-cdu-is-122745031.html

  99. INGRES
    11. November 2020 at 00:04
    INGRES 10. November 2020 at 00:02
    INGRES 9. November 2020 at 00:23

    Hier wie immer kurz vor Mitternacht die Corona- Prognose für die zu erwartenden Todesfälle.
    ======
    Wenn man das ganz grob hochrechnet, kommt man auf gut 3.500 – 4.000 im November.
    Das ist ordentlich! …mehr als z.B. Grippe
    Naja, vielleicht nehme ich es tatsächlich (noch) auf die leichte Schulter.

  100. @ Wühlmaus
    Es ist sinnlos mit den „Zeugen Coronas“ (Gonger, Jeanette, Barackler…) zu diskutieren. Genauso sinnlos wie mit anderen religiösen Fanatikern (Salafisten,..) in den Dialog zu gehen.

  101. Es ist bundesweit relativ entspannt in den Krankenhäusern und auf den Intensivstationen.
    Laßt Euch nicht in Panik versetzen,ca 12% der Intensivstationen sind mit COVID-Patienten belegt und überlastet,wie in der Presse hysterisch beschrieben,sind sie nicht.
    Vereinzelt,wie immer,voll belegt,aber nicht aufgrund von Corona.Das ist in größeren Städten mit hohem Kuffnuckenanteil.Außerdem gibt es deutlich weniger Influenzafälle,was auch ein Vorteil ist.Daran sterben die Patienten nämlich auch,was aber bisher nicht gestört hat.

  102. seegurke 11. November 2020 at 08:06
    ——————————————-
    Völlig richtig!
    Hier im Landkreis Bautzen, laut Lügenpresse ja einer der am schlimmsten verseuchten Orte Deutschlands, steigt ja die Zahl der „positiv Getesteten“ ständig, die Anzahl der stationär Behandelten geht aber seit Tagen leicht zurück!
    Todeszahlen, Corona bedingt, gibt es fast überhaupt nicht.
    Abgesehen davon, daß ich inzwischen überhaupt keiner Zahl mehr traue. Dafür wurde bisher zu viel gelogen.

  103. Die „Zeugen Coronas“ hier im Forum sollten sich praktischerweise in einer WG zusammenschließen und dann jeden Tag berichten.
    Hinweis: Man kann auch mit einem Maulkorb essen (Spaghetti essende Burka-Trägerin), viel Spaß und Freude im Leben weiterhin!

  104. @ D Mark 11. November 2020 at 07:18
    @ Wühlmaus
    @ tban

    Es ist sinnlos mit den „Zeugen Coronas“ (Gonger, Jeanette, Barackler…) zu diskutieren. Genauso sinnlos wie mit anderen religiösen Fanatikern (Salafisten,..) in den Dialog zu gehen.

    ***************************************

    Merken Sie nicht, dass Sie noch nicht einmal bei den Querdenkern willkommen wären? Sie grenzen aus, diffamieren, werten ab.

    Ihre Hassparolen können Sie sich dahin tun, wo niemals die Sonne scheint.

    🦇 🦇 🦇

  105. Wuehlmaus
    Und wo waren denn bitte die „Infizierten“, als zweimal in Berlin Hunderttausende und mehr in Berlin bei den beiden Riesendemos der Querdenker dicht um die Siegessäule herum standen, ohne Maske, ohne Abstand. Na wo waren Sie?“
    ****************
    Es ist schon merkwürdig wie hier transportiert werden soll, daß auf Demos von Gesunden ohne Symptome VIREN verbreitet werden sollen, nur, weil sie dicht beieinander stehen, bzw eine à der Meinung vertreten. Oder meint man auf den Demos sind tatsächlich hauptsächlich verdächtig viel „Kranke“ unterwegs?
    Hier soll JEDER verdächtigt werden in aller Zukunft, damit die Blockwarte nicht arbeitslos werden. Die ganze Welt ist künftig ein Chemiewaffen Versuchslabor, wo man Zusammenrottungen (!) unterbinden muß.

  106. Ein großes Dankeschön an Dich, lieber @Wuehlmaus:

    für die deutlichsten Statements hier für die Freiheit des Individuums und für das freie Denken überhaupt!

    Der regierungsgesteuerten Hysterie lässt sich etwas entgegensetzen. Das sollten auch die Mitläufer zur Dritten Deutschen Diktatur verstehen können: Bis hierher und nicht weiter, unsere Grundrechte sind nicht verhandelbar!

  107. @D Mark 11. November 2020 at 07:18

    Es ist sinnlos mit den „Zeugen Coronas“ (Gonger, Jeanette, Barackler…) zu diskutieren. Genauso sinnlos wie mit anderen religiösen Fanatikern (Salafisten,..) in den Dialog zu gehen.

    +++

    Und woher genau wissen Sie, dass nicht Sie der/die Geisterfahrer sind, also im Sinne der Sinnlosigkeit mit der Realität an Sie durchdringen zu können?

    Die Sozialpsychologie beschäftigt sich hier intensiv mit der Frage des „Zugangs zum Subjekt“, da dies eine der am schwersten zu bewerkstelligende Aufgabe ist, wenn es um den Perspektivenwechsel des Denkens geht. Der setzt Reflektionsvermögen voraus und, zugegeben, dann auch eine notwendige Portion an Intelligent…

  108. Ich frage mich nur, warum die Regierungskonformen nicht bei jeder Grippewelle solche, wenn auch offensichtlich unwirksamen Maßnahmen durchgeführt haben? Eine einfache Frage, nur ehrlich beantworten möchte die keiner von denen. Das kenne ich aus der DDR-Diktatur. Nur, dass der Fragesteller bisher noch nicht im Gelben Elend (Stasi-Gefängnis) in Bautzen gelandet ist. Bisher nicht…

  109. @Ben Shalom 11. November 2020 at 09:41
    Ich frage mich nur, warum die Regierungskonformen nicht bei jeder Grippewelle solche, wenn auch offensichtlich unwirksamen Maßnahmen durchgeführt haben?
    +++

    Verstehe ich die Frage richtig: Sie möchten gerne wissen, weshalb „Regierungskonforme“ keine Maßnahmen bei Grippewellen durchgeführt haben? Nun, zunächst dürfte das daran liegen, dass „Regierungskonforme“ keine Macht haben, um irgendwelche Maßnahmen durchführen zu können… das regelt das Gesundheitsamt… und andere Staatsorgane… im Sinne der Gesetzmäßigkeit.

    Außerdem gibt es ja Maßnahmen gegen die Influenza (Grippe) und zwar die Impfung, die den oder die jährlich veränderten „Stamm“ enthält. Es gibt hier also einen wirksamen Schutz vor einer Ansteckung im Gegensatz zu Corona.
    ***

    Eine einfache Frage, nur ehrlich beantworten möchte die keiner von denen.
    +++

    Ist Ihnen meine Antwort ehrlich genug?
    Außerdem glaube ich, dass Grundaufregungen hinsichtlich der Influenza eine andere ist (in der Gesellschaft), da ja die Allermeisten bereits Bekanntschaft mit dem Virus gemacht haben, d.h. ein gesundes Immunsystem erkennt den Eindringling sofort und eliminiert ihn. Kann bei Corona auch der Fall sein, muss aber nicht, da das Virus zunächst ja neu ist oder wissen bzw. glauben Sie das nicht?
    ***

    Das kenne ich aus der DDR-Diktatur.

    +++

    Jeanette hat unlängst auch schon mal darauf hingewiesen, dass dieses extreme Misstrauen gegen den Staat vielleicht wirklich etwas damit zu tun hat, wenn man in der DDR sozialisiert wurde. Wir hier aus dem Westen sind grundlegend, ja diametral anders geprägt. Sicherlich birgt zu viel Vertrauen auch Gefahren, von daher schätze ich eigentlich den Feinsinn der (Ex-)DDRler hinsichtlich Regime… aber, gerade bei dieser Pandemie sehe ich nur die Pandemie rund um das Geschehen…

    ***

    Nur, dass der Fragesteller bisher noch nicht im Gelben Elend (Stasi-Gefängnis) in Bautzen gelandet ist. Bisher nicht…
    +++

    Lassen Sie uns doch abwarten was die Impfung bringen wird, denn dann wird das Coronavirus allmählich den Status von Grippe erlangen; sicherlich nicht ad hoc, aber doch absehbar.

    Wissen Sie, was mich am meisten sorgt hinsichtlich dieser Pandemie? Dass da mal ein noch viel gefährlicheres Virus an die Macht kommt. Ein überbevölkerter, „weltoffener“ Planet mit seiner perversen „Willkommenskultur“… da ist es doch nur eine Frage der Zeit, bis wieder etwas auftaucht… Und ich sehe nicht, dass die Regierungsmacht sich hier entsprechend wappnet, die haben doch gerade auch jetzt nur Glück, dass Corona für die meisten ungefährlich ist…

  110. President erect oder nicht erect, er ist noch nicht drin. Vielleicht hält er das gar nicht durch bis Januar.

  111. Barackler 11. November 2020 at 09:02

    Na das hätte man jetzt aber auch durch einen Frog-Angriff unterstreichen können.

  112. @ INGRES 11. November 2020 at 11:03

    Barackler 11. November 2020 at 09:02

    Na das hätte man jetzt aber auch durch einen Frog-Angriff unterstreichen können.

    ***********************************************

    Hihi, daran hatte ich gar nicht gedacht. Es sollte nur keiner leer ausgehen. Fledermaus-Award für alle Drei.

  113. Vernunft13 11. November 2020 at 06:16

    Also ich rechne ganz emotionslos auf den gemeldeten Zahlen. Nach einem festen Algorithmus. Der ist m E. sinnvoll, aber ich kann ihn derzeit innerhalb von Algorithmen die sonst dafür zur Verfügung stehen mögen nicht einordnen, weil schlicht keine kenne.
    In der ersten Woche war die Schätzung auf 98,4% oder so exakt, für die ersten 3 Tage sogar auf 99,66% (die einzelnen Tage kann man schwer schätzen, weil man nicht weiß wann was gezählt wird, aber im Mittel gleicht sich das aus.)
    Ich hatte natürlich Respekt vor den extremen Zahlen meiner Schätzung, aber das hat die Formal halt so ausgeworfen. Und für Anfang November hatte ein Institut in Dortmund ähnliche Zahlen geschätzt.

    Jetzt beobachte ich aber, dass meine Schätzung nach oben abweicht. Das mag zwar gegen meine Formel sprechen, ist ja aber ansonsten positiv.
    Ich muß die Formel nochmal prüfen. In jedem Fall werde ich sehen können an welchen Parametern die Abweichung liegt. Kann man das auch inhaltlich interpretieren. Ich muß mich nachher mal dazu aufraffen.
    Im übrigen wird sich u.U. der Lock jetzt auswirken. Noch nicht auf die Toten, aber aus die Schätzung, wenn dadurch die Fallzahlen sinken sollten.

    ich betone aber nochmal, ich halte Corona für einen Betrug. In jedem Fall weiß ich, dass betrogen wird. Eigentlich zu 100%, denn der Test kann und darf keine Infektion nachweisen. Rechnen kann ich aber nur auf den offiziellen Zahlen. Keine einzige davon muss auch nur zu mehr als 0% wahr sein. Ich rechne nur innerhalb der Zahlen.

  114. Barackler 11. November 2020 at 11:27
    @ INGRES 11. November 2020 at 11:03

    Barackler 11. November 2020 at 09:02

    Na das hätte man jetzt aber auch durch einen Frog-Angriff unterstreichen können.

    ***********************************************

    Hihi, daran hatte ich gar nicht gedacht. Es sollte nur keiner leer ausgehen. Fledermaus-Award für alle Drei.

    ———————————————————-
    Ach es war logisch bedacht, Da war ich jetzt als Logiker nicht drauf gekommen.

  115. Barackler 11. November 2020 at 09:02

    „…Sie grenzen aus, diffamieren, werten ab….“
    +++++++++++++

    Das hat die sachliche Diskussion von Anfang an! unmöglich gemacht und ich werde nicht müde, das hier auch des Öfteren einzubringen. Einmal ist meinem ruhigen Gemüt dann doch der Kragen geplatzt.
    Auf das Einhalten der große Worte „…nix mit Schweigen im Walde…“, also die Beantwortung meiner Frage, die plausible und überzeugende Erklärung vom Protagonisten, wartete ich dann doch vergeblich.
    Hysteriker, wie ich nun einmal bin…….. 😀

  116. @Kirpal 11. November 2020 at 10:02

    Das ist eine sehr gute Antwort auf die Frage von @Ben Shalom. Damit ist vieles gesagt. Nach wie vor gilt es, abzuwarten, wie die Entwicklung ist und von daher sollte der Respekt vor einem noch nicht beherrschbaren Virus gelten und die Solidarität mit den Menschen, die berechtigte Angst haben.

    @Demon Ride 1212 11. November 2020 at 14:07
    Es ist einfacher, einen in die Hysterikerrolle zu drängen, wenn es um die Erreichung eines Zieles geht, als sich mit Gegenargumenten zu befassen. „Die“ sind so überzeugt, theoretisch könnte man das auch hirngewaschen nennen.

  117. Mindy 11. November 2020 at 15:29

    „Die“ sind so überzeugt, theoretisch könnte man das auch hirngewaschen nennen…
    ++++

    Das ist ja das, was vielen „Corona-Jüngern“, also zumeist langjährigen PI Kommentatoren!!, immer recht „uncharmant“, hüstel, unterstellt wird. Die Gehirngewaschenen, das „einfache Gemüt“, um die harmlosen Ausdrücke mal zu nennen. Hier wird mundtot gemacht, trotz 90%iger Meinungshoheit. Als würde man Halbgötter anzweifeln ;-))
    Interessant war dazu der Beitrag von Kirpal 11. November 2020 at 09:37.
    Jünger/ religiöse Fanatiker/ Sekte
    Und so langsam frage ich mich, nach monatelanger Verfolgung der „Corona-Diskussion“ im Kommentarbereich: Wer gehört zu einer Sekte, wer ist ein wahrer Jünger, ein „religiöser Fanatiker“….

  118. @Demon Ride 1212 11. November 2020 at 15:55

    Man muß sich leider vieles anhören, „Zeugen Coronas“ ist zwar harmlos, weil ich das mit den Jehovas Zeugen assoziiere, die ich aber für ungefährlich halte. Eine andere Hausnummer ist schon der Salafistenvergleich. Einfach druff kann das Motto nicht sein. Irgendwie sind einige Querdenker ganz schön quer und nehmen sich nicht zu Herzen, was z. B. in der laufenden Veranstaltung (habe reingehört) über die Akzeptanz von gegensätzlichen Meinungen gepredigt wurde.

  119. @ Mindy 11. November 2020 at 16:26
    @ Demon Ride 1212 11. November 2020 at 15:55

    Man muß sich leider vieles anhören, „Zeugen Coronas“ ist zwar harmlos, weil ich das mit den Jehovas Zeugen assoziiere, die ich aber für ungefährlich halte. Eine andere Hausnummer ist schon der Salafistenvergleich. Einfach druff kann das Motto nicht sein. Irgendwie sind einige Querdenker ganz schön quer und nehmen sich nicht zu Herzen, was z. B. in der laufenden Veranstaltung (habe reingehört) über die Akzeptanz von gegensätzlichen Meinungen gepredigt wurde.

    *******************************************************

    Ich kann mir das nur so erklären, dass diese Leute existenzielle Ängste haben, weil sie durch die Lockdown-Massnahmen eventuell erhebliche finanzielle Einbussen erleiden. Deshalb behandle ich sie auch noch mit einer gewissen Nachsicht.

  120. Barackler 11. November 2020 at 16:44

    Die Existenzen fast aller werden dadurch bedroht, das bereitet mir natürlich auch Kopfschmerzen. Aber für mich kein Grund, so harsch gegen Leute vorzugehen, deren Meinung ich nicht teile. Ich teile auch nicht vollumfänglich die Ansichten vom @Gonger oder @Kirpal, kein Problem.
    Hohlbirnen, Idioten, Antifa, bei den Grünen, Hysteriker und sonstige Komplimente werden da ohne jegliche Grundlage verteilt.
    Das Salafistending war allerdings schon krass.
    Die Geschehnisse in der Welt dabei komplett mit Scheuklappen ausgeblendet. Der leiseste Hinweis darauf wird umgehend niedergeknüppelt, meist mit ein und denselben „Statements“.

    Viva, falls Du mit dabei bist, Dein Liedchen:
    https://www.youtube.com/watch?v=Bb5xJN_4Hck

Comments are closed.