Für die geplante Querdenken-Demo an diesem Samstag in Frankfurt/M. von 12 bis 17 Uhr mit Thomas Berthold und Michael Ballweg wurden zwei Eilanträge vor den hessischen Verwaltungsgerichten abgewiesen. Nun ruft Querdenken mit einem Eilantrag Karlsruhe an, um sich doch noch in der Mainmetropole versammeln zu können. Die Veranstalter erwarten viele „Demokraten“. Zahlreiche Gegendemos sind angemeldet. Das Infoportal „Epoch Times“ ist mit einem Reporterteam vor Ort und berichtet LIVE von den Ereignissen.

OVG weist Querdenken-Eilantrag ab – 17 Gegendemos angemeldet

Der Eilantrag gegen das Demonstrationsverbot der Stadt Frankfurt für die Querdenken-Großdemo am Samstag wurde sowohl vom Verwaltungsgericht Frankfurt als auch auf der nächsten Instanz vom Oberverwaltungsgericht Kassel, abgelehnt.

Ein Eilantrag ans Bundesverfassungsgericht ist in Vorbereitung, heißt es aus Veranstalterkreisen, um die Querdenken-Veranstaltung „Wiege der Demokratie – Für Frieden und Freiheit“.

Nach Angaben der Stadt Frankfurt am Main sind aktuell 17 Gegendemonstrationen angemeldet worden. „Ob und gegebenenfalls unter welchen Auflagen diese stattfinden können, wird derzeit noch geprüft“, erklärte Stadtsprecherin Sabine Loos gegenüber Epoch Times. Zu weiteren Informationen hielt sich die Stadt Frankfurt aufgrund den damals noch anhängigen Gerichtsentscheidungen zurück.

Unabhängig von der Entscheidung des Gerichts für oder gegen die bundesweite Großdemo erklärte Querdenken, dass man für den Samstag „eine große Anzahl von Demokratinnen und Demokraten“ erwarte und deshalb „über touristische Empfehlungen Auskunft“ geben werde. Ob damit Spaziergänge oder kleinere Spontanversammlungen gemeint sind, bleibt bis dahin spekulativ. Aktuelle Infos gibt es auf dem Telegram-Kanal von Querdenken 69.

Frankfurts Polizeisprecher Benjamin Wiewiorra kündigte bereits an, im Falle eines vom Gericht bestätigten Verbots der Querdenken-Demo keinerlei Ersatzveranstaltungen zuzulassen und gegen diese „niedrigschwellig und konsequent“ vorzugehen.

Auch in anderen deutschen Städten sind heute Querdenken-Demos geplant, unter anderem in Kiel, Erding und Heilbronn (Livestreams hier) und in Dresden:

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

89 KOMMENTARE

  1. Natürlich dürfen die Gegendemonstrationen stattfinden, die Gegendemonstranten demonstrieren ja für die Regierung und gewaltbereite „Anti“Fa ist effektiver wie die Polizei.

    Erstens kann man die Gewalttaten der „Anti“Faschisten nicht der Regierung anlasten und zweitens kann die Regierung die Schmiere nicht so ungehemmt prügeln lassen.

    Was sollen denn die Nachbarn über die unschönen Bilder aus dem Kernland der DemEUkratie denken?
    Noch dazu, wo „wir“ uns gerade mal wieder über die „Unrechtsstaaten“ Ungarn und Polen echauffieren…

  2. Diese Durchsetzungshärte und Konsekwenz wäre bei Gefährdern angebracht.
    Aber wie so oft: Harmlose, Grundrechte wahrnehmende Bürger kriegen auf die FR* ähh Wasserwerfer und Knüppel

  3. Frankfurts Polizeisprecher Benjamin Wiewiorra sollte daran denken, dass Er, seine Kollegen und Familien unter diesen Leuten leben müssen gegen diese er „niedrigschwellig und konsequent“ vorzugehen plant.
    Solche Leute will niemand als Nachbarn haben und solche Leute will niemand als Mieter haben, da sie durch ihre Tätlichkeiten gegenüber den Steuerzahler den Hausfrieden massiv stören.

  4. Das, was man der einen Seite untersagt, wird man bei der Gegenseite mit gleich 17 (!) geplanten Aufzügen nicht erst zu „prüfen“ haben. Es sei denn, man ist Teil einer Stadtverwaltung, zu derem „guten Ton“ das grundgesetzwidrige Anwenden von zweierlei Maß gehört. Da bekommen die Darsteller der Regierungsseite gerne schon mal Sonderrechte eingeräumt, die „Corona-Abstände“ werden auf einmal weniger wichtig, und die unsägliche Maske darf dort zumindest „mehr verrutschen“ als bei anderen Leuten.

    Zu den erwartbaren Gesetzlosigkeiten dürfte auch das Anfahren von Wasserwerfern gehören, deren Anwendung oder auch nur Drohgebärde zu dieser Jahreszeit und den dazugehörenden Außentemperaturen wohl kaum von geltendem Recht gedeckt sein dürfte, von Moral und Anstand ganz zu schweigen. Wenn aber schon eine so genannte Bundesregierung jeden Anstand fahren läßt, sollte man derartige Petitessen nicht auch noch von ihren Sachwaltern in Frankfurt und anderswo, einschließlich ihrer teils willfährigen, teils angstgetriebenen Polizeibüttel, voraussetzen wollen.

  5. Es ist zu befürchten, dass diese Demo verboten wird. Das war auch das grundsätzliche und nächste Ziel des Merkelregimes und der in letzter Zeit im Schnelldurchlauf beschlossenen Gesetze. Anders als Herr Meuthen begreife ich, dass eine Diktatur nicht über Nacht kommt, sondern schleichend in Land u. Gesellschaft kriecht. Genau das erleben wir gerade alle als Zeitzeugen und im Gewand eines von staatlicher Propaganda verkündeten vermeintlichen „Bevölkerungsschutzes“.

    Derzeit werden in Leipziger Alteneinrichtungen Zettel verteilt, wo nicht etwa den Senioren Hilfe beim Einkauf angeboten wird. Nein, den alten und durch Horrormeldungen eingeschüchterten Herrschaften werden kostenpflichtige „Corona-Tests“ angeboten. Also im Klartext: Das Merkelregime will weiterhin seine hohen „Infektionszahlen“ erhalten, aber die Kosten dafür privatisieren. Dazu werden wieder mal alte und meist hilflose Menschen missbraucht. Ein perfider Plan, der aber zweifelsfrei der politischen DNA von Merkels Parteienabfall entspricht. Beim staatlichen Kindesmissbrauch, Stichwort „FFF“, läuft das ja praktisch genauso.

  6. Im Sozialismus … also damals in der DDR … wurden uns in der Aktuellen Kamera täglich die Fortschritte beim Aufbau der entwickelten sozialistischen Gesellschaft propagiert, die Vorteile der Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik hervorgehoben.

    Hier in der BRD sind die täglichen Nachrichten nur noch von Horrormeldungen geprägt. Regiert wird durch die Verbreitung von Angst u. Schrecken … und mittels massiver Repression und Niederwerfung von Meinungs- und Versammlungsfreiheit. Auch die Einrichtung von Sonderlagern für „Quarantäneverweigerung“ kündigt das Merkelregime mittlerweile an. Man gewinnt zunehmend den Eindruck einer Zunahme totalitärer Züge in Politik u. Medien. Ich glaube nicht mehr, dass wir in einer Demokratie leben.

  7. INGRES 12. Dezember 2020 at 14:29
    Soylent Green ist Menschenfleisch.

    Was im Streifen mit Charlton Heston am Ende einen gigantisches Entsetzen auslöst, würde man heute allenfalls noch achselzuckend zur Kenntnis nehmen.
    Seit jeher übertrifft die Realität immer selbst die düsterste Dystopie.

  8. Schimpft nicht auf die Polizei! Die tun nur ihre Pflicht!
    (Den Satz habe ich schon mal gehört. 1960. Von einem Herrn Eichmnn).
    FG C.

  9. Raus auf die Straße!!!
    Lieber Querdenker als Nichtdenker!
    89 hat auch keiner um Erlaubnis gefragt!

  10. Kann es sein, dass der damals bis zum Exzess aufgeblasene, angebliche Reichsstagssturm, der keiner war, die Damen- und Herrschaften doch etwas in Panik versetzt hat?

    Denn wenn die Leute damals wirklich reingewollt hätten, wären sie auch reingekommen – kurzerhand über die drei Superbullen hinweg.
    Gut, drin hätts dann geknallt, da diese Grenzschützer, die die Grenze zwischen Pöbel und Elite schützen, die haben im Gegensatz zu ihren Kollegen an der Nationsgrenze einen Schiessbefehl – und der wird von den üblichen Dauerempörten auch recht begrüsst.

    Diese damalige Aktion entstand aus der Situation heraus und es mehr als wahrscheinlich, dass so eine Dynamik nochmal entsteht, aber die Hemmschwelle, doch mal ganz in das ausgewählte Regierungs- oder Verwaltungsgebäude zu laufen und vielleicht jemandem wie Peter the Pooh nicht nur die Meinung zu geigen, sondern die Flötentöne beizubringen, sinkt von Repressionsstufe zu Repressionsstufe.

  11. „Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem, können wir sie dazu bringen ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben.“

    Montagu Norman, Gouverneur der Bank von England 1920 bis 1944, bei einer Ansprache vor der Bankiersveranstaltung der Vereinigten Staaten von Amerika in New York 1924

  12. War die Auflage der Demo, sich als Polizisten zu verkleiden? 😀
    Da sind ja mehr Polizisten hingekarrt worden, als Bürger ohne Uniform herumlaufen.
    Querdenken war niemals gewalttätig.
    Was soll das?

    Einschüchterung? Kriminalisierung?

  13. „Keine Zeit mehr verlieren. Wir brauchen einen kompletten Lockdown“ (Söder)

    Bundesweiter Lockdown kommt wohl „vor Weihnachten“ (Kretschmann) – Welt

    Warum sind die so panisch? Sind Anschläge geplant oder was ist los?

  14. Was diese Durchsetzung der Grundrechtsbeschneidung gegen die Bürger den Bürger wohl wieder kosten wird?

    Unter „Corona“ zahlt der Bürger dreifach:

    1. Die noch unabsehbaren wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Schäden.
    2. Die Beschneidung seiner Grundrechte und Freiheiten.
    3. Die Herrschaftsgewalt (martialische Polizeieinsätze), die die Beschneidung seiner Grundrechte und Freiheiten gegen ihn durchsetzt.

  15. @ Selberdenker 12. Dezember 2020 at 15:55

    Grundrechte zählen nicht mehr. Nur die Regierung und Migranten haben noch Rechte.

  16. Peter Pan 12. Dezember 2020 at 15:54

    „Warum sind die so panisch?“

    Die sind gar nicht panisch. Die führen nur die Befehle von Klaus Schwab & Co. aus. Panisch würden sie vielleicht, wenn sie sich weigerten, die Befehle auszuführen.

  17. Ohne Maske ist´s nicht schwer

    um aufzufall´n in diesem Meer

    Die meisten findens´s richtig gut

    haben dadurch viel mehr Mut

    Wie entschlossen sie da gehen

    im Geschichtsbuch wird es stehen

  18. nicht die mama 12. Dezember 2020 at 15:35

    @lorbas 12. Dezember 2020 at 15:14

    Montague Norman?

    Montagu Collet Norman, 1. Baron Norman, DSO, (* 6. September 1871; † 4. Februar 1950) war ein bedeutender britischer Bankier. Er erlangte weltweite Bekanntheit als Gouverneur der Bank of England (1920 bis 1944).

    Unter seiner Leitung wurde in Großbritannien der Goldstandard 1925 wieder eingeführt und 1931 nochmals aufgegeben. Er spielte eine wesentliche Rolle bei der Gründung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) 1931.

    Das Direktoriumsmitglied der Deutschen Reichsbank Wilhelm Vocke schreibt in seinen Memoiren, dass er im Auftrag von Hjalmar Schacht Anfang 1924 in London einen Geheimvertrag mit Norman unterzeichnete, in dem stand, dass sich die Reichsbank in allen Fragen uneingeschränkt der Oberhoheit der Bank von England unterstellt. Dieses Dokument habe in den Archiven der beiden Notenbanken gelegen, Norman habe es aber nie erwähnt und sich nicht darauf berufen.

    Er war ein enger Freund von Schacht, der die Industrielleneingabe für die Nazis organisierte, und Mitglied der Anglo-German Fellowship, die ein Bündnis mit dem nationalsozialistischen Deutschland anstrebte. Hitler und Schacht beschrieb er als „Bollwerke der Zivilisation in Deutschland“. Heinrich Brüning äußerte gegenüber dem britischen Politiker Robert Vansittart im April 1935:

    „Ich bin deshalb verpflichtet zu gestehen, daß mich das deutsch-englische Zahlungsabkommen sehr bestürzte. Noch mehr bestürzt mich die Politik der Bank of England. Wenn sie fortgesetzt wird, wird sie es den Nazis ermöglichen, in einem Umfang wiederaufzurüsten, der zwangsläufig zu Konflikten führen muss.“

    Am 13. Oktober 1944 wurde ihm die erbliche Peerwürde eines Baron Norman, of St Clere in the County of Kent, verliehen. Er wurde dadurch Mitglied des House of Lords. Da er kinderlos blieb erlosch der Titel bei seinem Tod 1950.

    *https://de.wikipedia.org/wiki/Montagu_Norman,_1._Baron_Norman

    Die Norman Familie gehört seit dem 19. Jahrhundert zu den wichtigsten Familien der britischen Finanzelite. Sie waren/sind mit vielen alten britischen Bankiersfamilien und Adelsfamilien verbunden. Ihr bekanntester Vertreter war Montagu Norman (1871-1950).

    https://diemaechtigstenfamilienderwelt.ch/2020/04/06/norman-familie/

  19. In Österreich haben sie“ angeblich “ einen Waffenring aufgedeckt..
    Er soll eine Widerstands Gruppe im Merkel SS-Söder Diktatur Land unterstützt haben.
    Man muss seine Grundrechte nun schon mit Gewalt zurück holen, soweit ist es mit diesen Panik Machern gekommen!

  20. Finde den Fehler:

    Mit dem Bundesverfassungsgericht hat auch die letzte Instanz das Verbot der geplanten „Querdenken“-Demo in Frankfurt für rechtens erklärt. Die Polizei löste erste Spontanversammlungen von Kritikern der Corona-Regeln auf. (…) Gleichzeitig hielten Gegendemonstranten 18 Veranstaltungen ab. Ein Demonstrationszug von „Querdenken“-Gegnern mit rund 450 Personen bewege sich durch die Innenstadt, meldete die Polizei.

    https://www.hessenschau.de/gesellschaft/bundesverfassungsgericht-bestaetigt-verbot-der-querdenken-demo-in-frankfurt,vgh-verbot-querdenken-demo-frankfurt-100.html

  21. Simbach – Braunau
    „…
    Wie die Beamten am Samstagnachmittag mitteilten, führten Grenzpolizisten verstärkt Kontrollen zur Überwachung der Bayerischen Einreise-Quarantäneverordnung (EQV) durch. Dabei zogen sie nach eigenen Angaben mehrere Österreicher aus dem Verkehr, die zurück in den Bezirk Braunau fahren wollten und Weihnachtseinkäufe aus dem Bereich Simbach mitführten.
    ….
    Je nach Verstoß drohen den angezeigten Personen nun Bußgelder zwischen 500 und 5000 Euro. „Bei Wiederholungstätern und Unbelehrbaren sind sogar noch höhere Bußgelder möglich“, teilt die Polizei mit. …“

    https://www.pnp.de/lokales/landkreis-rottal-inn/simbach/Weihnachts-Einkauf-in-Bayern-Ueber-ein-Dutzend-Oesterreicher-angezeigt-3864968.html

    Nächstes Mal vor der Grenzüberfahrt den Paß wegwerfen und Piz Buin dick auftragen. Lächerlicher geht es bald nicht mehr.

  22. In Frankfurt – wie schon zuvor in HH – ganz vorne mit dabei: Die Linksextremisten vom VVN-BdA mit ihrem Lappen (also ihrer Fahne), die mal wieder tote Juden bösartig instrumentalisieren:

    https://www.hessenschau.de/panorama/frankfurt-demo-100~_t-1607773838420_v-16to9.jpg

    Die Unterstellung, die Querdenker seien Antisemiten, ist als Zersetzung-Strategie im Politbüro bei FDJ-Merkel ausgebrütet worden und wird seither von ihren Speichelleckern, allen voran Stasi-Spitzel Anetta Kahane (IM-Victoria) via Staatsfunk unters Volk gebracht:

    https://www.achgut/artikel/im_victoria_hospitiert_bei_der_tagesschau

  23. Irminsul 12. Dezember 2020 at 16:37

    Was ist das für ein Prolet, dieser Müller???
    Spricht zu den Abgeordneten mit der Hand
    in der Hosentasche.

  24. nicht die mama 12. Dezember 2020 at 15:35

    lorbas 12. Dezember 2020 at 15:14

    Montague Norman?
    Normanne?
    Nordmann?

    Immer diese Wikinger…
    nicht die mama 12. Dezember 2020 at 15:35

    lorbas 12. Dezember 2020 at 15:14

    Montague Norman?
    Normanne?
    Nordmann?

    Immer diese Wikinger…

    ,
    tiefer
    graben
    .

  25. Hier ist übrigens die Finanzierung des linksextremistischen Vereins VVN-BdA, Sitz Berlin: Steuergeld, Steuergeld, Steuergeld. Durch

    – Bezirksamt Lichtenberg
    – Bezirksamt Spandau
    – Bezirksamt Marzahn Hellersdorf
    – Senatsverwaltung für Kultur und Europa

    https://staatsreparatur.de/wp-content/uploads/2020/04/Finanzierung-VVN-BdA_online_all-wide.pdf

    Hier Anfrage beim und Antwort vom Berliner Abgeordnetenhaus vom 9. März 2020:

    https://staatsreparatur.de/wp-content/uploads/2020/04/2020-04-03_Antwort_S18-23021.pdf

  26. Wenn von den 82 Millionen Deutschen 10 Millionen auf die Straße gehen…. Gleichzeitig….
    Wieviele Polizisten gibt es eigentlich in Deutschland?

  27. Britische Arzneibehörde stoppt Folgeimpfungen nach anaphylaktischen Schocks von Geimpften

    https://unser-mitteleuropa.com/britische-arzneibehoerde-stoppt-folgeimpfungen-nach-anaphylaktischen-schocks-von-geimpften/

    Nur mal als Anregung:

    Da wir ja alle wissen, dass diese Impfung ein Großexperiment am Menschen ist sollten die Impfstoffhersteller, Impfer und BRD-Altpolitiker wissen was ihnen blüht wenn es eine Impflicht geben sollte oder die Impfungindirekt erzwungen wird (z.B. nur noch geimpfte dürfen zur Arbeit gehen).

    Nürnberger Kodex 1947

    1. Die freiwillige Zustimmung der Versuchsperson ist unbedingt erforderlich. Das heißt, dass die betreffende Person im juristischen Sinne fähig sein muss, ihre Einwilligung zu geben; dass sie in der Lage sein muss, unbeeinflusst durch Gewalt, Betrug, List, Druck, Vortäuschung oder irgendeine andere Form der Überredung oder des Zwanges, von ihrem Urteilsvermögen Gebrauch zu machen; dass sie das betreffende Gebiet in seinen Einzelheiten hinreichend kennen und verstehen muss, um eine verständige und informierte Entscheidung treffen zu können. Diese letzte Bedingung macht es notwendig, dass der Versuchsperson vor der Einholung ihrer Zustimmung das Wesen, die Länge und der Zweck des Versuches klargemacht werden; sowie die Methode und die Mittel, welche angewendet werden sollen, alle Unannehmlichkeiten und Gefahren, welche mit Fug zu erwarten sind, und die Folgen für ihre Gesundheit oder ihre Person, welche sich aus der Teilnahme ergeben mögen. Die Pflicht und Verantwortlichkeit, den Wert der Zustimmung festzustellen, obliegt jedem, der den Versuch anordnet, leitet oder ihn durchführt. Dies ist eine persönliche Pflicht und Verantwortlichkeit, welche nicht straflos an andere weitergegeben werden kann.

    der gesamte Nürnberger Kodex (10 Punkte) hier:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Nürnberger_Kodex

    Hat sich der Türke jetzt eigentlich schon impfen lassen?

  28. nicht die mama 12. Dezember 2020 at 15:11; Da hätts sicher nicht geknallt, weil da keiner drin war, höchstens ein paar Putzteufelinnen, die die Drogenspuren unserer Volkszertreter nach bestem Wissen zu beseitigen trachten.

  29. Selberdenker 12. Dezember 2020 at 15:44
    War die Auflage der Demo, sich als Polizisten zu verkleiden? ?
    Da sind ja mehr Polizisten hingekarrt worden, als Bürger ohne Uniform herumlaufen.
    Querdenken war niemals gewalttätig.
    Was soll das?

    Einschüchterung? Kriminalisierung?
    ————————————————————-
    Das kann man jetzt überall beobachten.
    An der B96 wurde das Polizeiaufgebot von Woche zu Woche größer.
    In Neugersdorf hatte man am letzten Montag 21 Einsatzfahrzeuge bei ca. 80 Demonstranten hin gekarrt.
    In Dresden waren heute Wasserwerfer, berittene Polizei und zusätzliche Einheiten aus anderen Bundesländern im Einsatz.
    Wie Ben Shalom (wo ist der eigentlich?) sagte: „Dem System entgleitet alles“.
    Man kann nur versuchen, sich beim harten Aufprall vor umher fliegenden Trümmern zu schützen!

  30. BePe
    12. Dezember 2020 at 17:01
    Britische Arzneibehörde stoppt Folgeimpfungen nach anaphylaktischen Schocks von Geimpften.
    ++++

    Mein Reden seit Bismarck!
    Durch den Impfstoff werden letztlich mehr Menschen dahin gerafft, als durch Corona selbst! 🙁

  31. Meine Mutter hat mal vor langer Zeit gesagt: Wenn die Deutschen mal nicht mehr in den Urlaub fliegen können, erst dann gehen sie auf die Barrikaden.

    Bis vor Kurzem war ich derselben Meinung, aber da geht noch was und das nimmt scheinbar nie ein Ende…

  32. tban 12. Dezember 2020 at 17:15

    Selberdenker 12. Dezember 2020 at 15:44
    War die Auflage der Demo, sich als Polizisten zu verkleiden? ?
    Da sind ja mehr Polizisten hingekarrt worden, als Bürger ohne Uniform herumlaufen.
    Querdenken war niemals gewalttätig.
    Was soll das?

    Einschüchterung? Kriminalisierung?
    ————————————————————-
    Das kann man jetzt überall beobachten.
    An der B96 wurde das Polizeiaufgebot von Woche zu Woche größer.
    ============
    Hier war heute so eine Art Großkontrolle…. jedenfalls sind mir ein Haufen Kontrollinstanzen aufgefallen…
    Eine Demo der Querdenker wird hier garantiert nicht nochmal demonstrieren, dazu ist der Gegen-bze Antifa-Block viel zu stark.

    Es muss wirklich „geil“ sein den Bürger zu drangsalieren.
    Die Folge wird sein:
    Er wird schön brav gehorchen *kotz*

  33. Dortmunder Buerger 12. Dezember 2020 at 17:33

    Die nächste Eskalationsstufe wird die Wiedereinführung von Schutzhaft und die Neueröffnung von Dachau, Buchenwald und Auschwitz sein.
    ===============
    Vergessen Sie nicht das „Gelbe Elend“ in Bautzen

  34. Youtuber lässt Jugendliche Koran küssen
    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/nach-razzia-wegen-gewalt-video-youtuber-laesst-jugendliche-koran-kuessen-74332418.bild.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.free.bild.desktop

    „..Syrischer Flüchtling Fayez Kanfash (26) hat eine Million Follower….. In seinem neuen Video verschenkt der Youtuber iPhones und MacBooks auf dem Alexanderplatz.

    Für die teuren „Geschenke“ mussten Berliner Teenager dreimal den Koran küssen. Taten sie es, erschallte im Video „Allah u Akhbar!“-Jubel.

  35. @ Holzwuermchen 12. Dezember 2020 at 15:08

    Lieber Querdenker als Nichtdenker!

    Diesem wunderbaren Motto schließe ich mich gerne an!

  36. Es war immer Plan und Ziel von Angela Merkel das System DDR in ganz Europa neu zu errichten.

    Über Jahre hinweg versuchte sie die Beseitigung unserer Deutschen Souveränität mit einer Salamitaktik zu erreichen, dazu hat sie zunächst alle Konservativen Kräfte in der CDU beseitigt, die ihr auf dem Weg zum EU Superstaat im Weg standen und ausschließlich machtgeile hündische Opportunisten um sich gescharrt, die seelisch und moralisch genau so verloddert und verkommen sind wie Angela Merkel selbst.

    – Altmaier
    – Braun
    -Schäuble
    -Söder
    -Seehofer
    -Kretzschmer
    -Laschet
    -Spahn

    Verräter des Erbes von Helmut Kohl.

    Sie hat diesen hündischen Kriechern goße Macht in ihrem großen EU Zentralstaat versprochen.
    Deshalb lutschen diese Widerlinge dieser widerlichen Kreatur auch die Stiefel.

    Wahrscheinlich wissen diese Pflaumenlutscher Merkels noch nicht einmal von Merkels Absicht, dass der von ihr angedachte EU Superstaat sozialistisch-kommunistischer Natur sein soll.

    Deshalb ist es ihr auch egal, ob kerngesunde Wirtschaftsunternehmen durch ihre Lockdowns ruiniert werden. Sie will ja sowieso so viel wie möglich in staatliche Hand bekommen, um dort die in Not geratenen wieder mit staatlichen Maßnahmen und sozialistischem Geld fürs Nichtstun zu Ködern. Die ,Flüchtlinge, werden sofort hier schreien und eine treue Gefolgschaft für diese Verbrecherin bilden.

    Mit Aufkommen der AFD wurden Merkels wahre Absichten von der Widererrichtung der DDR auf EU Ebene enttarnt.

    Sie dachte ihr könnte dieser Coup mithilfe der Sozialistischen Schmarotzerparteien in den EU Südländern, die uns seit Jahrzehnten schamlos die Haare vom Kopf fressen, gelingen.

    Doch auch in den EU Südländern gibt es glücklicherweise genügend Patrioten die ihre nationale Souveränität und Identität nicht für Merkels wertloses Geld aus der Druckerpresse verkaufen.

    Vox und Lega Nord wehren sich genauso wie wir gegen das unter Merkels Geldruckerpresse aufkeimende Schmarotzertum welches auf unsere Kosten ohne Arbeit zu Geld und Reichtum kommen möchte.

    Nachdem nun Merkels Plan aber aufgeflogen ist versucht sie ihr Ziel so schnell wie möglich zu erreichen.

    Die Corona-Killervirus Lüge ist für sie der Schlüssel zur Großen Transformation, Corona dient als Rechtfertigung für alles.

    Insbesondere für höhere Steuern, mit denen sie unser Vermögen stehlen kann um damit ihre Goldstücke anzufüttern.

    Schließlich darf der angestammte Deutsche in Merkels geplanten EU-Kommunistenreich ja nicht mehr besitzen als einer ihrer Neger oder Araber.

    Merkels Kommunismus kann nämlich nur dann funktoonieren, wenn sie ihre importierten Islamisten bei der Stange hält.

    Deshalb muss Merkel in Zukunft an unser Vermögen ran, um es an die Heerscharen von ISlamern zu verteilen.

    Sie wird sagen, Corona war ja gerade für fie Migranten besonders schlimm, so dass wir jetzt einen Lastenausgleich brauchen wie nach dem zweiten Weltkrieg.

  37. Wofür streikt denn die Polizei?
    Ich habe fast nur Polizisten gesehen.
    Demonstrationen 2020; genau so, wie es sich
    für einen Polizei-Staat gehört!

  38. canario 12. Dezember 2020 at 14:55

    Schimpft nicht auf die Polizei! Die tun nur ihre Pflicht!
    ================
    Den Ermessensspielraum zu gunsten der Bürgen nutzen diese aber nicht

    Der Dienstherr der Polizei ist der Merkel-Staat ! (und dessen Anweidungen führen sie aus)

  39. @ Afd Thüringen

    informiert alle darüber was gerade in Erfurt geschieht.

    Informiert alle Kv,S .

    Jeder zählt.

  40. Dortmunder Buerger 12. Dezember 2020 at 17:33
    Die nächste Eskalationsstufe wird die Wiedereinführung von Schutzhaft und die Neueröffnung von Dachau, Buchenwald und Auschwitz sein. Heilt Merkel!

    Niedersachsen hat schon 60 Impfzentren gebaut, für was? für wen?
    Freiwillig geht da doch keiner hin.
    Mir wird ganz gruselig.

  41. Was ist dran an den Gerüchten, dass einer der Initiatoren der Querdenkerdemo seit heute auf einer Intensivstation beatmet werden muss?

  42. 2020 12. Dezember 2020 at 17:41
    Dortmunder Buerger 12. Dezember 2020 at 17:33
    Vergessen Sie nicht das „Gelbe Elend“ in Bautzen

    Sehr wahr!
    Hierzu seien die Bücher „Im Block“ und „Ein Kapitel für sich“ von Walter Kempowski empfohlen, der selbst 8 Jahre unschuldig als politischer Häftling dort eingekerkert war.

  43. hhr 12. Dezember 2020 at 16:56
    Wenn von den 82 Millionen Deutschen 10 Millionen auf die Straße gehen…. Gleichzeitig….
    Wieviele Polizisten gibt es eigentlich in Deutschland?

    Laut Wikipedia gab es 333.300 Beschäftigte bei der Polizei in 2019.Da diese nicht alle im „Aussendienst“ tätig sind hätten die gegen gut zehn Millionen der Deutschen gleichzeitig auf der Straße keine Chance.
    Auf gehts !?

  44. Gestern beim Edeka meines Vertrauens:
    Tatort: Fleischtheke

    Akteure:
    Ein junger Mann, dem die Maske unter die Nase gerutscht ist.
    Ein alter Mann mit Stasiqualität

    Alter Mann herrscht jungen Mann an, er soll die Maske richtig aufsetzen.
    Junger Mann kommt dem sofort nach.
    Alles gut?
    Eher nicht . Junger Mann bekommt Ware,geht von Fleischtheke weg.
    Alter Mann schreit ihm hinterher:“ unverantwortliches Arschloch!“
    Junger Mann kommt zurück.
    Tumulte…!!
    Nächstes mal gibts wahrscheinlich eins in die Maskenfresse.

    (nicht vergessen, die AFD und Trump spalten die Gesellschaft )

    Das wird noch seeeeehr lustich hier.

  45. zweifel 12. Dezember 2020 at 18:34

    Was ist dran an den Gerüchten, dass einer der Initiatoren der Querdenkerdemo seit heute auf einer Intensivstation beatmet werden muss?

    https://www.t-online.de/region/leipzig/news/id_89107570/corona-infektion-nach-leipzig-demo-bekannter-querdenker-muss-beatmet-werden.html
    _—-
    Zweifel sind angebracht, Querdenken gab bekannt keinen „Fall“ in den eigenen Reihen zu haben und irgendwie wurde auch keiner in der genannten Klinik behandelt. Der real existierende Journaktivismus wieder.

  46. @Demonizer 12. Dezember 2020 at 19:09

    „zweifel 12. Dezember 2020 at 18:34

    Was ist dran an den Gerüchten, dass einer der Initiatoren der Querdenkerdemo seit heute auf einer Intensivstation beatmet werden muss?

    https://www.t-online.de/region/leipzig/news/id_89107570/corona-infektion-nach-leipzig-demo-bekannter-querdenker-muss-beatmet-werden.html
    _—-
    Zweifel sind angebracht, Querdenken gab bekannt keinen „Fall“ in den eigenen Reihen zu haben und irgendwie wurde auch keiner in der genannten Klinik behandelt. Der real existierende Journaktivismus wieder.“

    Ist aber schon komisch das die Afd so ganz plötzlich die Gesundungswünsche für Harald Hänisch löscht.
    https://www.focus.de/politik/deutschland/partei-trauert-stadtrat-stirbt-nach-krankheit-afd-politiker-harald-haenisch-ist-tot_id_12766882.html

  47. 70 Jahre Demonstrationskultur in der BRD:

    Ein unorganisierter, bunter Haufen trifft sich, gröllt irgend etwas aus dem Hals raus, bespasst sich gegenseitig und geht dann wieder nach Hause.

  48. Taurus1927 12. Dezember 2020 at 17:15
    Etwas OT

    Testen sie sich…schnell…solange Vorrat reicht. Für nur noch 39,- €

    Die Werbung dafür hatte heute ein bekannter im Briefkasten. Mal ne schnelle Mark gemacht oder seriös?

    https://www.coronatest-hanau.de/
    ———–

    Ich wundere mich schon seit einigen Tagen, dass im TV noch kein Propaganda-Werbespot läuft, so in etwa:
    „Sie haben noch keine Weihnachtsgeschenke für ihre Liebsten?
    Verschenken sie doch PCR-Tests.“

  49. # zweifel 12. Dezember 2020 at 18:34
    „Was ist dran an den Gerüchten, dass einer der Initiatoren der Querdenkerdemo seit heute auf einer Intensivstation beatmet werden muss?“

    Man kann eine staatliche Aktion zur Beseitigung der Opposition nicht ausschließen. Es gibt dafür zwar keine Beweise, aber es gibt eben auch keine Beweise dafür, dass es nicht so ist. Stichwort „Nawalny“ … Deutschland weiß wie´s geht …

    Hier mal ein Fall aus der Region …

    https://www.lvz.de/Region/Borna/Boehlen-AfD-Stadtrat-Harald-Haenisch-verstorben

    Wie sieht es bei euch aus? Sterben da auch Oppositionelle und Andersdenkende?

  50. „Man gewinnt zunehmend den Eindruck einer Zunahme totalitärer Züge in Politik u. Medien. Ich glaube nicht mehr, dass wir in einer Demokratie leben.“
    *****************
    Ich verrate euch etwas mir bis dato unbekantes:
    Ich habe die ersten Symptome.
    Nicht von Corona. Die ersten Symptome von Angst.
    Nicht vor Corona. Vor der Bundesrepublik Deutschland!

  51. Die uniformierten „Schergen“, Handlanger der ANTIFA-SA. Polizei arbeitet mit der ANTIFA-SA zusammen.

  52. tban
    An der B96 wurde das Polizeiaufgebot von Woche zu Woche größer.
    In Neugersdorf hatte man am letzten Montag 21 Einsatzfahrzeuge bei ca. 80 Demonstranten hin gekarrt.
    In Dresden waren heute Wasserwerfer, berittene Polizei und zusätzliche Einheiten aus anderen Bundesländern im Einsatz.“
    ********************
    Was haben die eigentlich in Vorkorona- und Vorquerdenkerzeiten gemacht? Home office?

  53. https://www.youtube.com/watch?v=mR0dkmWeg4s

    Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) und Weltärztebund-Vorsitzender Frank Ulrich Montgomery im Streit über Impfpflicht, Impfgegner und das Ende der Maskenpflicht. Palmer konfrontiert den aufgeblasenen Montgomery mit Fakten

    Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery
    2007 bis 2011
    Vizepräsident der Bundesärztekammer – Menschenrechtsbeauftragter der Bundesärztekammer

  54. Trotzdem hingehen. Die Dusche werden alle überleben. Hier geht es doch um viel mehr, um viel wichtigeres.

  55. @ ich2 12. Dezember 2020 at 19:29

    Ist aber schon komisch das die Afd so ganz plötzlich die Gesundungswünsche für Harald Hänisch löscht.

    Mehr entlarvend als komisch ist es, daß Leute wie Sie hier auftauchen, um daraus ihr propagandistisches Süppchen zu kochen.

  56. Dass die Kirchen versuchen, mit dem Dauergebimmel der Glocken die Demonstarnten zu übertönen und mundtot zu machen zeigt, dass sie sich wie 1933 auf die Seite der Diktatur und des Bösen gestellt haben.

    Ich schlage daher Folgendes vor. Die Querdenken Aktivisten sollten sich in Zukunft in den Kirchen versammeln und dort ihre Kundgebungen abhalten. Da sind sie sicher vor Wasserwerfern und ob Merkels Bullen in den Kirchenschiffen losknüppeln, ist nicht so sicher. Und wenn, dann würden die Kirchen eben durch Polizeiknüppel kaputtgeschlagen und die Kirchen würden die Früchte ihrer bösen Saat ernten.

    Kirchentüren sind meistens unverschlossen und wenn sie geschlossen sind verschafft man sich halt als Gläubiger Zutritt.

    Generell sollten sich Demonstranten nur auf Plätzen sammeln, wo es genug schmale Seitengassen in der Nähe gibt, in die man sich bei Wasserwerfereinsatz zurückziehhen kann. Alte Lehre aus dem Krieg: wenn du den Feind nicht auf dem Feld schlagen kannst, dann verwickle ihn in Scharmützel und Guerillakämpfe in dicht bebautem Gebiet. Die Querdenker müssen anfangen strategisch wie Feldherren zu denken!!!

  57. AggroMom 12. Dezember 2020 at 19:08

    Bei solchen alten Männern geht nicht mehr viel 🙁 Sie stehen eh schon mit einem Bein im Grab und wollen auf andere Weise nochmal aufmucken 🙂

    Wenn ich mal so werde, kannst mich gerne abknallen.

  58. ich2 12. Dezember 2020 at 19:29

    Ist aber schon komisch das die Afd so ganz plötzlich die Gesundungswünsche für Harald Hänisch löscht.
    ———-

    Sorry, Ihre Bemerkung ist echt dumm.
    Soll die AfD einem Toten etwa gute Genesung wünschen? Das wäre ja wohl sehr makaber und eine Verhöhnung.

  59. Oh was ist F für ein Drogen und Linksextremen Dreckloch!

    Spritzt sie, lasst keinen Tropfen in den Spritzen!

  60. „Querdenken in Frankfurt – Wasserwerfer in Stellung“
    Und als nächstes ergeht dann der „richtige“ Schießbefehl auf Alles, was gegen die neue Religion, „Zeugen Coronas“ (eine herrliche Wortschöpfung!) ist.
    Die mildeste Sanktion ist dann wohl eine Verurteilung wegen „Majestätsbeleidigung – und/oder Gotteslästerung“!
    In dem Panoptikum Deutschland und ähnlichen Gebilden um es herum, kann einem nur mehr als übel werden!

  61. „Panoptikum“… die (zu)treffende Bezeichnung!
    Jeden, aber auch wirklich jeden Widerstand des Souveräns brechen.
    Darin entwickeln sich die Parteienherrscher dieser Welt zu wahren Meistern …

  62. hhr 12. Dezember 2020 at 19:50; Das hat aber lange gedauert, bei mir fing das schon vor geschätzt 15 Jahren an, Richtig akut wurde es 2008. Seither steigerts sich jährlich.

    Kreuzritter HH 12. Dezember 2020 at 22:17; Das gilt nur für katholische Kirchen und auch nicht bei Demos, wie ich, ich schätze mal ca 2007 bei so einer Für das Leben Demo in München dabei war, da endete das an einer Kirche, gegenüber dem Maximilianeum, Friedensengel links weg. Der Pfarrer hatte vorher alle Türen verrammelt, weil er schon vor Beginn der Demo angeblich genau wusste, dass da Nazis dabei sind. Damals mussten die wohl gute 80 sein. Mir, obwohl damals Mitte 40, war die Strecke schon fast zu viel. Wie soll sich da erst ein 80jähriger fühlen. Es waren zwar überwiegend gesetztere Leute dabei, an 80+ jährige erinnere ich mich jedoch nicht.

Comments are closed.