Nach der Corona-Lockdown-Ära soll jetzt offensichtlich wieder die 2019er Kohlendioxid (CO2)-Panik geschürt werden.

Von L. SCHMIDT | Wie PI-NEWS bereits berichtete hat UN-Generalsekretär Antonio Guterres am 12. Dezember eine neue Agenda des Schreckens angekündigt: Nach der Corona-Lockdown-Ära soll jetzt offensichtlich wieder die 2019er Kohlendioxid (CO2)-Panik geschürt werden. Der ausgelobte „Notfall“ soll so lange andauern, bis eine „CO2-Neutralität“(!) mit neuen Belastungen für die geschundenen Bürger Deutschlands erreicht wird. Kurz gesagt: neue Panikmache, diesmal wieder mit der Klimawandel-Angst. Können solche „Eliten“ eigentlich auch ohne Notstand leben?

Ist das CO2 überhaupt das Klimakillergas Nr. 1, wie von der UN angenommen oder zumindest propagiert wird? Diese Frage wird ausführlich in dem auf PI-NEWS ausgestellten grünen Buch des Experten auf diesem Gebiet, Professor Ulrich Kutschera, behandelt. Der Autor forscht unter anderem in Stanford (Kalifornien) auf dem Gebiet CO2-Kreislauf und globale Photosynthese und hat in seinem Werk „Klimawandel im Notstandsland. Biologische Realitäten widerlegen Politische Utopien“ dieses Thema ausführlich dargelegt. Das CO2 ist demnach nicht das dominierende Spurengas der Erderwärmung! Wer somit die exakten Hintergründe der neuen UN-Angstmache-Agenda kennenlernen möchte, dem sei dieses gut lesbare, populär geschriebene Buch empfohlen – als Waffe gegen den neuen Angstmache-Trend, der gerade hochgefahren wird.

Wozu jagen uns die Eliten aus Politik und Medien überhaupt Angst ein? Angst sei doch, wie die Bundeskanzlerin selbst einmal in einem anderen Zusammenhang darlegte, gar kein guter Ratgeber! Kann es sein, dass sie uns nur beherrschen wollen, uns von bestimmten Themen ablenken wollen, unsere Gesellschaft spalten wollen, Notstände für Demokratieabbau missbrauchen wollen oder einen „Great Reset“ vorbereiten wollen? Sollen wir etwa wie eine Schafherde in die „richtige“ Richtung laufen?

Es ist wichtig, „Eliten“ und Herrscher in Frage zu stellen und sich zu fragen, ob ihr vorgebliches Vorhaben mit ihrem tatsächlichen übereinstimmt. Bücher, die gegen den Strom geschrieben sind, wie das oben genannte, sollte man gerade jetzt zu Weihnachten auch verschenken, zum Beispiel auch an Anhänger der Grünen. Es kann dann zwar zu unangenehmen Reaktionen kommen, aber wenn uns unsere Eliten schon das Fest der Liebe durch ihren Lockdown versauen, können wir es ja wenigstens zum Fest der Demokratie und des Selbstdenkens machen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

39 KOMMENTARE

  1. “ Kann es sein, dass sie uns nur beherrschen wollen, uns von bestimmten Themen ablenken wollen, unsere Gesellschaft spalten wollen, Notstände für Demokratieabbau missbrauchen wollen oder einen „Great Reset“ vorbereiten wollen? Sollen wir etwa wie eine Schafherde in die „richtige“ Richtung laufen?“

    nein, nein niemals würden die so etwas tun. die meinen es nur gut mit uns

  2. Ausreichende klimaschonende Energie kann heutzutage nur aus Kernkraftwerken kommen!
    Das kapieren linksgrüne Idioten natürlich nicht!

  3. „There is no Planet B“

    Dümmer geht es von den Infantilen nicht mehr. Es bedarf keines „Planeten B“, denn die Erde – ein richtig bösartiger, giftiger, unzähmbarer Planet, eine Glutbombe mit driftenden Schollen auf einem – jetzt werde ich pathetisch – „Höllenschlund“, zwischen Sonne und Mond geknetet, der durch einen Zufall gerade mal kurz Hominiden ein Zeitfenster gewährt – lachte sich darüber scheckig, so er lachen könnte.

  4. Klimanotfall im Coronaland
    Geht auch umgekehrt: Coronanotfall im Klimawandelland
    Aber eigentlich handelt es sich um einen Intelligenznotfall im Idiotenland.

  5. Es sieht so aus, als wenn es dieses Jahr recht kalt gewesen ist. Vielleicht wusste man dies schon vorher. (Sonnenflecken?)
    Wenn es tatsächlich so ist (kälter dieses Jahr) dann wird man mit Sicherheit sagen : Es lag am Lockdown

  6. Es finden sich ueberall Kreaturen die bereit sind, jede Gelegenheit zu benutzen, um ihre kranken Ziele voranzubringen.
    Sie sind groesstenteils intern. verknuepft und beginnen ihre Kampagnen Zeit koordiniert.

    Dahinter stehen Linksgruene Politiker, intern. Grossbanken, soziale Netzwerke (Facebook, Google, Twitter usw)
    ganze Nationen die sich davon Vorteile versprechen.

    Im Moment werden Corona, big Reset, Klima, Elektroauto gegen Verbrennungsmotoren benutzt um die Menschen in ihre Ziele einzuspannen.

    Die Partei die GRUENEN sind seit Existenzbeginn von einer Nachfolgeschaft der RAF, den Dutschkes, Fischers, Trittihns d.h. politischen Linksfanatikern zu einer Partei der Luegenverbreitung auf allen Gebieten von Saeureregen, ueber Waldsterben, Klimaerwaeermung, deren Ursachen weitgehend unbekannt, es gab deren in der Erdgeschichte zahlreiche, als weder Menschen existierten, noch CO2 verbreiten konnten,
    AKW Hysterie die geradezu krankhaftt hochgefahren wurde nach Japans combinierten Tsunami/Erdbeben was bekanntlich ein AKW Anlage zerstoerte.
    Obwohl dieses Scenario in D unmoeglich ist und war, fiel eine Menge der Angstdeutschen auf diese Hysterie herein und stimmte Merkels Entscheidung, die jeder finanziellen-technischen-oekologischen Vernunft ins Gesicht schlaegt.

    Seitdem sind in D mehrere weitere Angst und Schreckenscenarios benutzt worden, Stimmen fuer diese Partei zu erschwindeln. Dies haelt immer noch an, wahrscheinlich muss das Land erst pleite sein, bevor die Bevoelkerung in ihrer Mehrheit kapiert, wozu sie missbraucht werden.

  7. Eurabier 16. Dezember 2020 at 18:13

    Hallo CDU-wählende Pendlern*de: Ab Januar 8 Cent pro Liter Gretasteuer an der Zapfsäule!

    Und die Märchensteuer geht dann auch wieder auf ihre 18 Prozent, was der Einzelhandel in den letzten Monaten durch eifrige Preiserhöhungen (bis zu 40 Cent) ausgeglichen hat.

    Während also der Ottonormaldeutsche mit Corona wenig bis weniger im Portemonnaie hat, schlägt die automakatisierte Staatskralle ab Januar voll zu.

    Altmeier und Laschet und Södolf und Spahn trifft das eher weniger….

  8. aenderung 16. Dezember 2020 at 17:51
    …die meinen es nur gut mit uns –
    ja, sie wollen nur unser Bestes
    aber gerade das wollen wir behalten.

    Babieca 16. Dezember 2020 at 18:03
    Fragt die Erde einen vorbeikommenden Kometen: Weißt Du, ich fühle mich gar nicht gut. Woran das wohl liegen mag? Komet: Kann es ein, daß du den Menschen hast? Das geht vorüber.

  9. Deutschland lag ja mal unter kilometerdickem Eis, oder?
    Mit welchem menschengemachten Co2 Ausstoß wurden eigentlich die letzten Eiszeiten beendet? Haben das die Neandertaler in ihren Fabriken und Autos produziert?

  10. Babieca 16. Dezember 2020 at 18:28

    19%!

    Übrigens ist der Sprung von 16% auf 19% eine 18.8%iger Erhöhung!

  11. Man will uns Bürger von allen Seiten in die Enge treiben. Immer nach dem selben Muster: Lügen, Lügen und nochmals Lügen. Als nächstes kommt dann die Fußpilz-Pandemie

  12. Klima ist 1. Schwachsinn und 2. zu teuer. Wir bekommen 2021 die schwerste Wirtschaftskrise seit 1929 mit einer gigantischen Insolvenzwelle. Danach kann sich keiner mehr Energie leisten. Steuern müssen eher runter, um die Wirtschaft anzukurbeln.

  13. Manchmal glaube ich, dieses Panikorchester wird von Leuten betrieben, die vor lauter Langeweile sich eine Selbstbestätigung suchen und dabei gleichzeitig Ihre ideologische Sucht befriedigen . Diese Nischenwixer haben heute Corona , morgen die Umwelt und heute eben wieder das Klima .
    Die entzückten Ver—rückten wollen uns Ihre Welt eintrichtern und benutzen hierfür unsere Steuergelder . Wer die wissenschaftlich fundierte Sendung über“ das E-Auto ? „ gesehen hat , der muss leider feststellen , dass diese Autos echte „ Umweltsäue „ sind und der ganze Hype von großen und undurchsichtigen Firmenverflechtungen gesponsert wird . Diese Tatsachrn werden nicht nur verschwiegen , sondern die Veröffentlichungen sogar massiv unterdrückt . Es ist z.Zt. ein massiver Betrug , denn das E-Auto trägt in der Summe eben nicht zur besseren Umwelt bei .
    Was im Übrigen durch eine Studie des französischen Staates bestätigt wurde. Als die Ergebnisse bekannt wurden , wurde tatsächlich versucht – insbesondere von Renault und den französischen Energiekonzern – diese Studie nicht zu veröffentlichen . Die daran beteiligten Wissenschaftler haben erst -4 Monate später die Veröffentlichung nachgeholt im Rahmen der wissenschaftlichen Veröffentlichung .
    Dieser Film ist sehenswert und legt die Lügen über das angeblich so tolle Umweltauto schonungslos offen . Jeder Grüner und vor Allem jedem Politiker und Minister sollte dieser Film zwangsvorgeführt werden !

  14. Bei FFF sind doch nur MÄB-Töchter, die nie finanzielle Probleme haben werden.

    MÄB – Millionäre, Ärzte, Beamte

  15. Klimanotfall… Erderwärmung!, wenn ich das schon wieder lese,

    gäbe es eine Erderwärmung, würde man in den deutschen Flüchtlingsbuden über den Winter die Heizung abdrehen, übrigens fordere ich das gleiche ( Heizung abdrehen) für inhaftiere . . . “ die Grünen“ Wählende Gefängnisinsassen, dass wäre die praktizierte Umsetzung ihrer eigenen Denkart, Handlungsweise und Werte-Auffassung

  16. Eurabier 16. Dezember 2020 at 18:30

    – Märchensteuer –

    19%! Nicht 18.

    Danke für die Korrektur. Peinlich!

  17. .
    PS.
    So lautet
    ein Strategie
    von diesem alten
    chinesischen General
    kurz und knackig — den
    Wirt zum Gast machen !
    Kenne keine kürzere
    Beschreibung der
    eigentlichen
    Vorgänge.
    .

  18. „There is NO Planet B“

    Moment. Laut mancher Irren gibt es sogar einen Planet C! Diese Sparte von Verschwörungstheoretikern glaubt tatsächlich irgendwann auf den Mars ausweichen zu können. Das muß man sich mal versuchen vorzustellen…

    …nicht geschafft? 🙂
    Auf einmal klingt 9/11, Jörg Haider, Mondlandung, Kennedy…, nicht mehr so nach Verschwörungstheorie stimmt´s!? 🙂

    Oh Gott Leute macht die Augen auf.

  19. Das Corona-besoffene Politbüro („Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden…“) bietet alles auf, und feuert aus allen Rohren: Eine anorektische Piepsmaus (Sandra Ciesek) wird in die Bundespressekonferenz geschleppt und dort vorgeführt:

    https://www.welt.de/politik/video222616758/Virologin-Ciesek-Machen-wir-so-weiter-gibt-es-einen-schrittweisen-Kollaps.html

    *https://de.wikipedia.org/wiki/Sandra_Ciesek

    Aktuell verbreitet der gesamte 8-Milliarden-Regierungsstaatsfunk unisono wortgleich und wortreich die Politbüro-Linie von Ciesek. Vom NDDR über ARD, ZDF, RBB etc.pp.

    Und die Staatsratsvorsitzende gibt sich wieder globalgalaktisch allwissend:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article222627214/Merkels-Liste-So-schaetzt-die-Bundesregierung-die-Impfbereitschaft-ein.html

    Da war doch gerade was – ja, gestern, am 14. Dezember 2020:

    „Nicht die Zeit für Ausnahmen“ – Merkel trifft eine Prognose

    *https://www.welt.de/vermischtes/article222525488/Angela-Merkel-zur-Corona-Lage-Nicht-die-Zeit-fuer-Ausnahmen.html

  20. Zu Merkels „Prognosen“: Ist euch aufgefallen, daß die gesamte deutsche Politik/Medien/Bürgergängelung nur noch (frei von jeglicher Realität) „Merkels Prognosen“ folgt? Egal, wie grottenfalsch und dämlich die sind (Kaffeesatzleserei ersetzt die Realität; die Realität wird dem Kaffeesatz angepaßt).

    So geht das Politbüro-Pingpong, Merkels Marschrichtung:

    – Angela Merkel lügt Ende September bösartig-kalkulierend von „täglich 19.200 Corona-Neuinfektionen zur Weihnachtszeit“.

    – Der Staatsfunk (in diesem Fall ZDF) überschlägt sich am 5. November in der Bestätigung der Lüge der ZK-Vorsitzenden:

    Merkel hatte mit ihrer Prognose Recht

    https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-neuinfektionen-merkel-100.html

    Jetzt, zu Weihnachten, sind wir alle eingesperrt. Denn es kann nicht sein, daß sich die ZK-Vorsitzende irrt.

  21. @ Babieca 16. Dezember 2020 at 19:17

    Die Regierung baut nur Scheiße und schiebt uns die Schuld zu. Presseleute macht das gleiche, wie man erst lesen konnte.

    Wie wurde früher Helmut Schmidt von der Presse angegangen. Heute ist das alles grünes Pack. 92 % der Presseleute sind grüne.

  22. @ eule54 16. Dezember 2020 at 17:51

    Das kapieren linksgrüne Idioten natürlich nicht!

    Doch, viele von ihnen kapieren das durchaus (na, gut: Annalena, die mit den Kobolden im Mobile und ihr schriftstellernder Meister, dem seine Frau die kindische Feder führt, eher nicht…).
    Nur: Sie haben allesamt ihren Verstand ihrer öko-faschistoiden Ideologie verschrieben (guckst Du —> Goethes Faust).
    Selbst Goethe wüßte nicht, wie sie da wieder raus kommen…

    Don Andres

  23. Babieca 16. Dezember 2020 at 19:17
    Zu Merkels „Prognosen“: ……

    Merkel hatte mit ihrer Prognose Recht
    ————
    Daher gibt es ja auch diese beiden allgemein bekannten Paragrafen:

    § 1
    Merkel hat immer Recht.

    § 2
    Hat Merkel einmal kein Recht, tritt automatisch § 1 in Kraft.

  24. Hm, CO2 ist Gift für die Erde und der nahe Tod aller Menschen steht unmittelbar bevor, wenn wir nicht schnellstens alle auf alles verzichten, aber CO2-Anreicherung in der Atemluft durch die Maske, vor allem bei Kindern, ist natürlich nicht so schlimm.

  25. @ Babieca

    Guter Kommentar apropos Erde, die den Hominiden ein Zeitfenster gewährt. Genau dieses Zeitfenster, die humanozoische Ära, wird in einer fesselnden Dokumentation vom Ursprung der Erde bis zu ihrem unausweichlichem Ende dargestellt. Also, wer den ganz grossen Bogen atemberaubend gespannt sehen will:

    https://youtu.be/SkeNMoDlHUU

  26. An der Schafherde ist schon was dran. Ich höre in letzter Zeit immer öfter, daß das Volk als Herde bezeichnet wird. So soll jetzt ja eine Herdenimmunität erzielt werden. Damit meint man uns!

  27. „….aber wenn uns unsere Eliten schon das Fest der Liebe durch ihren Lockdown versauen, können wir es ja wenigstens zum Fest der Demokratie und des Selbstdenkens machen!“

    Das wünsche ich mir seit Jahren, das die meisten Leute erstmal wieder anfangen sollten kritisch zu hinterfragen, bevor sie sich von irgendwelchen selbsternannten Eliten in Panik versetzen und ins Boxhorn jagen lassen.
    Und was bedeutet eigendlich „Eliten?“ Für mich sind es vorwiegend Leute die nicht durch erarbeitete Eigenleistung in Positionen gespült wurden in der sie ihre unverdiente Macht ausüben, sondern durch Lug und Trug. Es müssen nicht explizit nur Menschen in hohen Positionen sein, sondern Leute die ihre Energien dazu einsetzen ihren Mitmenschen schützend und hilfreich zur Seite zu stehen, Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern sowie Kultur, Traditionen des eigenen Volkes und Vaterlandes zu pflegen und zu hüten, „das sind die wahren Eliten!“ Macht auszuüben und mit aller Gewalt durchzusetzen ist kein „Elitäres“ Verhalten, sondern ein „Armseliges…..“

  28. Vor kurzem hatte ich ein sehr interessantes Video gesehen vom Stellenwert des Menschen in der Natur und Umwelt. Wenn die gesamte Erdgeschichte in einem Buch mit 1.000 Seiten niedergeschrieben wäre dann macht die gesamte Menschheitsgeschichte den untersten Rand der letzten Seite aus. Um genau zu sein sind es 0,004 %.
    Seit wenigen Jahrzehnten beschäftigen sich Wissenschaftler mit dem Klima.
    Das ist im Vergleich zur Menschheitsgeschichte schon ein Fliegenschiss aber zur Dauer der Erdgeschichte ist das eine unfassbar kurze Zeit. Daraus Aussagen zum menschengemachten Klimawandel zu tätigen käme dem Vorhaben gleich einen 3 ½ Stunden Kinofilm anhand der ersten 2 Millisekunden beurteilen zu wollen. Den Klimawandel gab es lange Zeit vor dem Menschen und es wird diesen Klimawandel auch noch lange Zeit nach den Menschen immer geben.

    Hier ist der Link zum sehr sehenswerten Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=N3xjGxqKpwM

  29. Sie, diese selbsternannten Eliten, jagen uns dauernd
    Angst ein mit irgendwelchen Horrorszenarien.

    Es wird höchste Zeit, daß WIR diese Typen zum
    Teufel jagen, und zwar schnellstens !!!!

    Deshalb, Bürger, auf die Barrikaden ( Wahlurnen )
    Weg mit ihnen !

    Die sollten besser am wirklichen Problem der
    Menschheit arbeiten, der hemmungs- und verantwor-
    tungslosen Vermehrung der Spezies Mensch !!!!!!!

Comments are closed.