Im Rahmen der Generalaussprache zur Regierungspolitik rechnete die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Dr. Alice Weidel, am Mittwoch-Vormittag drastisch mit der Corona-Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel ab. Hier einige Auszüge.

Weidel: „Es schmerzt mich, was in diesem Land alles schiefläuft, und wir sind angetreten, um diese Schieflage zu korrigieren. Nach 15 Merkel-Jahren ist Deutschland ein Land, das seine Grenzen nicht gegen illegale Einwanderung schützen kann, aber seine Bürger mit Ausgangssperren überzieht und Heerscharen von Polizisten zur Kontrolle der Maskenpflicht im Zugverkehr abkommandiert.

Wir wollen erreichen, – dass Recht, Gesetz und Verfassung überall und unbedingt gelten und nicht nach Belieben zurechtgebogen oder ignoriert werden; – dass Freiheit und Eigenverantwortung der Bürger im Mittelpunkt der Politik stehen und nicht gouvernantenhafte Bevormundung in immer weiteren Lebensbereichen.

Unser Ziel ist, dass Staat und Verwaltung sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren: die Gewährleistung des rechtlichen und ordnungspolitischen Rahmens und die Aufrechterhaltung der inneren und äußeren Sicherheit – und nicht die ständige und übergriffige Einmischung in das Privatleben und die wirtschaftlichen Entscheidungen der Bürger.“

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

131 KOMMENTARE

  1. Weidel: „Frau Merkel, wieviel Unheil wollen Sie noch anrichten?“

    Frau Dr Merkel kann die Frage schlichtweg nicht beantworten. Sie ist felsenfest davon überzeugt, dass sie vom lieben Gott persönlich auserwählt wurde, Europa, die Welt und das Universum zu retten. Daneben noch das Klima und den Euro.

    Von Deutschland hat der liebe Gott nichts gesagt und wo gehobelt wird, fallen Späne. Außerdem hat sie in ihrem Leben bisher alles richtig gemacht, bis auf den legendären Augenblick, wo sie einmal zu wenig Majoran in der Kartoffelfuppe hatte. Sie hat es aber damit entschuldigt, dass sie in dem Augenblick Präsident Bush erklären musste, was Bruttosozialprodukt ist. Da musste sie zuerst mal selber nachschauen.

  2. Dieser großartigen Rede ist nichts hinzuzufügen.
    Danke, Frau Weidel!

    Erschüttert hat mich das Gesicht von Frau Merkel…..irgendwie leer, ausdruckslos, emotionslos.

    Erschreckend!

  3. Sehr richtig:
    ANGRIFFSMODUS durch Frau Dr. Weidel – und kein Schmusekurs – wie es bei Herrn Meuthen üblich geworden zu sein scheint. Die AfD ist die einzige Oppositionspartei,die Klartext spricht und das Regierungshandeln drastisch kritisiert.

    Es ist traurig, dass nicht bereits die Staatsanwaltschaft gegen Frau Merkel vorgegangen ist, und zwar u. a. wegen der Menschenopfer, die sie offenbar weiter billigend in Kauf nimmt durch ihr widerrechtliches Hereinwinken/Einschleusen von Asylforderern, unter denen stets Kriminelle sind.

    Die Zwangsmaßnahmen sowie die Corona-Impfungen werden oder können weitere enorme Schäden für Personen und Wirtschaft/Vermögen der Bürger verursachen oder heraufbeschwören.

    Schließlich sind 20.000 bis 40.000 Tote jährlich durch die Nichtunterbindung von multiresistenten Keimen (u. a. durch Massentierhaltungen) zu beklagen. Ebenfalls Menschenopfer, die seitens des Merkel.Regimes billigend in Kauf genommen werden – obwohl Maßnahmen möglich wären.

    Merkel, Seehofer, Söder und ihr gesamtes unterstützendes Gefolge sind m. E. seitens der Justiz wegen diverser Menschenrechtsverletzungen anzuklagen und abzuurteilen!

  4. BRAVO ALICE WEIDEL so geht man mit Merkel und ihren Schergen um, jetzt den Worten aber bitte auch Taten folgen lassen und sich immer offensiver gegen die Merkel-, Söderdiktatur wenden und die Bevölkerung aufklären auf allen Ebenen. Mut zur Wahrheit ist jetzt gefragt wie niemals zuvor.

    Die Propagandaschlacht der AfD muß nun starten in einem nie dagewesenen Ausmaß übers Internet, Flügblätter, Whats App und Telegramm usw…

    Die Betroffenen müssen erreicht und aufgeklärt werden ! Jeder kann dazu beitragen !

  5. Marie-Belen
    9. Dezember 2020 at 11:15

    „Erschüttert hat mich das Gesicht von Frau Merkel…..irgendwie leer, ausdruckslos, emotionslos.“

    in unbeobachteten Momenten und unfrisiertrierten Fotos hat sie den Gesichtsausdruck einer Blöden.

    Intelligenz und geistige Wachheit sieht aus

  6. Sie sind längst noch nicht fertig.
    Wir schlagen uns noch mit Corona herum, da steht die nächste mögliche Pandemie schon in den Startlöchern.
    Gestern wurde in den Mainstreammedien aus Indien berichtet, ein Corona-Hotspot, dort sollen sich offenbar ca. 500 Personen mit diffusen Symptomen in den Krankenhäusern gemeldet haben.
    Übelkeit, Erbrechen, Krämpfe, Epilepsie-ähnliche Symptome, komatöse Zustände, ein Mann verstorben.
    Corona hatte von denen niemand, ein bekanntes Virus der Region ebensowenig, das Trinkwasser der Region wurde schon auf toxische Stoffe untersucht, man konnte nichts finden.
    Stand der Meldung gestern… nichts genaues wissen wir nicht.
    Kommt jetzt die nächste Pandemie und rafft uns dahin?
    Die DauerAngstSchleife wird weiter befeuert… die sind noch lange nicht mit uns fertig.
    Erst wenn sich niemand mehr vor die Türe traut und sich alle gegenseitig misstrauisch beobachten… dann ist der gewollte Zustand erreicht.

  7. Gute Zusammenfassung. Gute Rede.

    Deutschland und Europa haben ein Problem:

    Es sind die Alt-Kommunistischen Eliten und Vorstellungen aus den Jahren der Ost-Kommunistischen Diktaturen. Wie kann es sein, dass SED und FDJ Mitglieder immernoch und jetzt wieder in Ämtern gekommen sind?

    Kurz nach dem Fall der Mauer ging es vielleicht nicht anders. Aber jetzt wird es Zeit für eine Aufarbeitung und einer Trennung zwischen der demokratischen Bundesrepublik und den alten Kadern der Ost-Diktaturen.

    Die Länder im Osten zeigen, wie es geht. Wenn man diese Richter aus den kommunistischen Diktaturen zum Beispiel nicht los wird, dann ändert sich auch nichts. Gleichzeitig werden hier in Deutschland sogar Verfassungsrichter bestellt, welche ein SED Staatsexamen bekommen haben.

    Und das logischerweise unter Mithilfe einer CDU, welche von einer Kanzlerin geführt wird, welche selber tief im SED Regime verstrickt war.

  8. Merkel ist fertig das erkennt jeder, die wird nur noch künstlich von den Systemmedien am Leben erhalten und die Wahlumfragen sind gelogen und die letzten Wahlen waren mit hoher Wahrscheinlichkeit auch gefälscht wie sie es in den USA sind. Die EU und die BRD haben die selben umstrittenen Wahlautomaten wie sie in den USA zur Fälschung eingesetzt wurden.

    Hoffen wir das der Spuk mit Merkel und ihrem Gruselkabinet bald ein Ende gemacht wird durch Donald Trump und er diese Merkelregierung absetzt und durch fähige Leute wie sie in der AfD zu finden sind ersetzt und dann erhrliche Neuwahlen durchsetzt in der BRD.

  9. Großartige Rede von Fr. Dr. Weidel , nur leider sind weite Teile der Bevölkerung noch nicht bereit soviel Realismus zu akzeptieren . Der Inhalt dieser Rede müsste die AfD auf mindestens 25 % katapultieren wenn die Bürger noch fähig wären klar zu denken .

  10. In dieser „republik“ wird’s nicht besser die Mehrheit ist verblödet und findet alles Top.
    Diese „frau“ hustet und alle halten das Taschentuch hin, A.. lecker.

  11. Das hat Frau Weidel gut gemacht..
    Ich frage mich immer, ob die Merkel-Bank da sitzt und sich im Stillen denkt, eigentlich hat Frau Weidel mit allem recht, wir können/wollen nur hier nicht mehr anders.
    Seehofer schaut manchmal so drein, als ob er gleich wohlwollend nickt..

    Oder sitzen die da, in kompletter geistiger Windstille und und denken „lalialalalilalala“

  12. Nuernberger
    9. Dezember 2020 at 11:27

    „Der Inhalt dieser Rede müsste die AfD auf mindestens 25 % katapultieren wenn die Bürger noch fähig wären klar zu denken .“

    Sie vergessen, dass den Bürgern täglich eingehämmert wird, wie dankbar sie sein dürfen, von einem Genie wie Frau Dr Merkel geführt zu werden. Sie weiß alles, sie kann alles und sie hat bisher jede Krise im Alleingang gemeistert.

    Die ganze Welt beneidet uns um dieses lebende Wunder!

  13. Während Merkel unser Land mithilfe ihrer Blockparteien immer weiter ruiniert, werden mit der AfD wichtige außenpolitische Beziehungen geknüpft.

    .
    „Russland rollt für die AfD den roten Teppich aus

    Der russische Aussenminister Lawrow hat in Moskau eine Parlamentarierdelegation der Alternative für Deutschland zu einem mehrstündigen Gespräch empfangen. Die AfD will ein neues Kapitel in den Beziehungen aufschlagen. Russland setzt damit vor allem ein Zeichen in Richtung Berlin.
    Lawrows Empfang für die AfD-Vertreter war weit mehr als eine Höflichkeitsgeste. Zumindest auf deutscher Seite war man vom Willen getragen, gemeinsam ein neues Kapitel in den deutsch-russischen Beziehungen aufzuschlagen, wie Hampel am Abend vor Medienvertretern sagte. Er und Chrupalla verhehlten nicht, dass sie in allen wesentlichen Streitpunkten zwischen Russland und dem Westen die russische Position teilen. Im Fall des vergifteten Oppositionspolitikers Alexei Nawalny, der zur Behandlung nach Berlin ausgeflogen und sogar von Kanzlerin Angela Merkel im Spital besucht worden war, halten die beiden eine Vergiftung durch den chemischen Kampfstoff Nowitschok für wenig glaubhaft. Die deutsche Regierung habe einen Vertrauensbruch begangen, meinte Hampel. Das Vertrauen müsse «schleunigst» wiederhergestellt werden. Aus Sicht der AfD-Politiker liegt das allein bei Deutschland.
    Chrupalla verwies auf die Sanktionspolitik und den Schaden für die Wirtschaft – vor allem in Ostdeutschland – und auf die Politisierung des Pipelineprojekts Nord Stream 2. Dieses für die Energiesicherheit zentrale Vorhaben mit dem Fall Nawalny zu verbinden, sei sehr merkwürdig und diene nur den Interessen der USA. Diesen gegenüber lege Berlin stets andere Massstäbe an.
    Realpolitik gegenüber Russland
    Aus Hampels Sicht wäre schon viel gewonnen, wenn Berlin sich auf den Standpunkt der Nichteinmischung stellen würde. Das gelte für die Ukraine, Weissrussland und Nagorni Karabach, hinsichtlich dessen die AfD mit Russland einer Meinung sei: Das seien Probleme, die Russland allein zu regeln habe. Europa solle verstärkt als eigenständiger Akteur in der Welt auftreten – am besten mit Russland zusammen. Deutschland müsse zu einer Realpolitik zurückfinden, die primär von den eigenen Interessen ausgehe.“

    https://www.nzz.ch/international/russland-aussenminister-lawrow-rollt-fuer-afd-roten-teppich-aus-ld.1591047

  14. Was da aktuell aus Indien berichtet wird,
    dürfte künftig Normalität werden:

    Eine Vielzahl von „neuen“ Infektionskrankheiten wird sich ausbreiten. Ursachen sind vielfältig.

    Coronaviren verändern sich laufend – sind eine große Virusfamilie. Viele der ersten Fälle der Infektionen wurden im Dezember 2019 auf den Huanan-Markt in der Metropole Wuhan in Zentralchina zurückgeführt. Wer weiß, was in Indien wieder alles „gefressen“ wurde und sich bei Menschen eingenistet hat.

    Festzustehen scheint, dass sich dieses Virus bereits bei Tieren (Schuppentiere und Fledermäuse) ausgebreitet hatte. Da von zahlreichen Menschen alles, was sich irgendwie bewegt, „gefressen“ wird, sind die Gefahren enorm – insbesondere durch die Globalisierung.

    Dazu muss man wissen, dass im Bereich der Tiere noch etwa (geschätzt)
    eine Million
    bisher nicht genau identifizierte Erreger „lauern“. Diese können u. U. – so wie sie sind oder aber mutiert – als Zoonose auf den Menschen „überspringen“.

    Beispiel ist „Borna“ – lange Jahre galt Borna als eine Erkrankung, die nur Pferde zu betreffen schien, heute hat man ermittelt, dass einige dubiose Krankheitsfälle bei Menschen durch das (gar nicht veränderte, sondern ursprünglich so nur bei Pferden nachgewiesene) Borna-Virus verursacht wurden.
    Man sieht an diesem Beispiel, dass die Wissenschaft niemals am Ende der Erkenntnisse angelangt ist.
    Alle „Klugschwätzer“, die heute im Brustton der Überzeugung alles zu Corona zu wissen vorgeben und zu den Impfungen drängen, sind mit Vorsicht zu genießen. Mir wird in dieser Richtung zuviel „gedrostet“.

    Je mehr die Globalisierung mit vielfältiger Reisetätigkeit zunimmt, je mehr Asylforderer ungeprüft hereingewunken werden – und je mehr in manchen exotischen Ländern alles aus dem Tierreich „gefressen“ wird (z. B. in Afrika Fledermäuse en masse auf Märkten), desto wahrscheinlicher ist, dass es zukünftig weitere Pandemien geben wird, die von auswärts eingeschleppt werden.

    Aber nicht nur der Mensch ist gefährdet, auch Wild- und Haustiere – wie man beispielhaft an der sich wieder verbreitenden Afrikanischen Schweinepest sieht.

    Zur Zeit wird bereits getestet, inwieweit diese Erreger auch Rinder infizieren können. Erste Ergebnisse zeigen, dass Rinder dadurch infizierbar sind, allerdings (versuchsweise) keine Symptome zeigen.
    Bleibt abzuwarten, ob der Schweinepest-Erreger irgendwann auch auf den Menschen überspringt.

  15. Marie-Belen 9. Dezember 2020 at 11:15
    ………………………………

    Erschüttert hat mich das Gesicht von Frau Merkel…..irgendwie leer, ausdruckslos, emotionslos.

    Erschreckend!
    Ende Zitat

    Merkel weiß: „Mir kann keener!“

    Wie war der Begriff nochmal? Agressive Diskussionsverweigerung“ ——- passiv agressives Verhalten?

    Sie macht es genial: Nichts erklären, immer abtauchen, bis eine klare Tendenz erkennbar ist, nur äußern wenn sie genötigt wird und dann wischi waschi dummes Zeug zu reden.

    In den meisten Ländern wäre sie z. B. mit dem Dummspruch „Ich habe einen Plan.“ nicht durch gekommen.
    —–> Dort hätte man / auch lesbische Frau gefragt wie der
    Plan aussieht.

    Aber so gilt: Die Hunde (Weidel/AfD) bellen, aber die Karawane zieht weiter.
    Ich würde max. 22 Zlotys dagegen setzen das Merkel auch 2021 wieder antritt. Diesmal Schwarz – Grün mit der SPD auf der Reserve Bank.

  16. an der Stelle sei ein lobendes Danke, an Alice Weidel für diese geharnischte Rede in Richtung Merkel gesagt,

    man mache sich immer wieder klar, ohne die AfD im Bundestag gäbe es überhaupt keinen Widerstand zu dieser D. Politik , und nun weiter Bundes AfD, nach der Gauland Ankündigung von wegen … “ wir werden sie jagen, wir werden Frau Merkel oder wen auch immer jagen und wir werden uns unser Land und unser Volk wieder zurückholen

  17. Marie-Belen
    9. Dezember 2020 at 11:36

    „Deutschland müsse zu einer Realpolitik zurückfinden, die primär von den eigenen Interessen ausgehe.“

    Realpolitik ist für Frau Dr. Merkel ein Fremdwort. Sie richtet ihre Politik nach der Frage aus: „Wie werde ich am meisten bewundert?“

    und dann interessiert sie höchstens noch, wo sie wegen ihrer unwahrscheinlichen Wischtigschkeit mit der Panzerwagenkolonne, der blau blitzenden Motorradeskorte und ihnen und persönlich ausgewählten Leibwächtern vorfahren darf.

    Wer mehr dahinter vermutet, hat das Prinzip Merkel nicht verstanden!

  18. Und dann immer diese unsäglichen Zwischenrufe der adipösen, menopausierenden Studienabbrechernden*I_innen der linksgrüne Päpdophilen und der SED-Mörder.

    Getroffene HundInnen bellen.

  19. Demnächst wird Stockholm-Schäuble (der mit dem 100.000 DM-Koffer) womöglich nach Reden von konservativ-bürgerlichen Vernunftpolitikern den Bundestag für 5 Minuten lüften lassen und den Abgeordneten Klatschen und Kniebeugen empfehlen.

    Die linksgrün-pädophile Relotiuspresse wird dann daraus machen:

    „Lieber ein frisch gelüfteter Bundestag als die Gaskammern der AfD!“

  20. A. von Steinberg 9. Dezember 2020 at 11:16

    „Merkel, Seehofer, Söder und ihr gesamtes unterstützendes Gefolge sind m. E. seitens der Justiz wegen diverser Menschenrechtsverletzungen anzuklagen und abzuurteilen!“

    Verstöße gegen:

    § 6 Völkerstrafgesetzbuch
    § 104 StGB, Schlepperei
    § 96 AufenthG, Einschleusen von Ausländern
    § 240 StGB, Nötigung (Maskenpflicht u.m.)
    § 223 StGB, Körperverletzung (u.a. durch Maskenpflicht)
    § 239 StGB, Freiheitsberaubung (u.a. durch Knockdown, Ausgangssperren)

    und nicht zuletzt gegen GG Art. 9 Abs. 2 durch Duldung von Vereinigungen, die sich gegen die Strafgesetze und die freiheitlich demokratische Ordnung richten.

    Unabhängige aufrechte Juristen werden wahrscheinlich noch mehr finden.

  21. ghazawat 9. Dezember 2020 at 11:45

    ich denke, sie meint es nur gut mit uns, sie will uns schützen, sie liebt uns alle.

  22. AggroMom 9. Dezember 2020 at 11:30

    Ich frage mich immer, ob die Merkel-Bank da sitzt und sich im Stillen denkt, eigentlich hat Frau Weidel mit allem recht, wir können/wollen nur hier nicht mehr anders.

    Als die russische Artillerie im Führerbunker zu hören war, hielt mancher darinnen Stalingrad auch für einen großen Fehler.

    Zum Glück ist Bölllern zu Silvester in Berlin verboten!

  23. Eurabier
    9. Dezember 2020 at 11:49

    „Demnächst wird Stockholm-Schäuble“

    Ich bewundere Herrn Schäuble.
    eigentlich gehört er seit vielen Jahren in ein Heim für betreutes Wohnen, aber dank Frau Dr Merkel bekommt dieser unfähige Greis noch seine vierte Chance.

    Ich weiß, er hat beliebig viele körperliche und psychische Probleme, aber zum Bundestagspräsidenten reicht es auch mit sehr eingeschränkter Wahrnehmung.

    Ich darf vielleicht noch hinzufügen, dass Frau Dr Merkel nichts mehr hasst, wie Intelligenz und selbständiges Denken

  24. Marie-Belen 9. Dezember 2020 at 11:36

    Ein Land in unserer geographischen Lage muss stets gute, freundschaftliche und wirtschaftlicher Beziehungen zu Russland und den USA haben, so wie in den 1970ern, das war eine Win-win-Situation.

    Übrigens wurde die Ostpolitik damals nicht durch Willy Brandt sondern Leonid Breschnew angestoßen, weil er eben auch gute, stabile und wirtschaftliche Beziehungen zur Bundesrepublik wollte. Die „DDR“ war auch für die Sowjets nur ein „Vogelschiss“, Genosse Gysi!

  25. Frau Weidel mit hervorragender Analyse der alternativlosen Herummurkserei von Merkel und Konsorten, wie immer. Sie ist nicht nur optisch, sondern auch intellektuell und rhetorisch in einer anderen Liga als die Bundestrulla. Ich könnte sie mir als Kanzlette vorstellen, Weidel natürlich. Vor allem aber zeichnet sie fachliche Kompetenz aus, zumindest weiss sie, wovon sie redet, wenn es um Finanz- und Wirtschaftspolitik geht.

  26. Vor allem sehe ich bei diesen Machthabern keinerlei Interesse an einer Lösung der Krise, sondern nur ein Sich-Aufgeilen an immer größerer Machtfülle. Man würde sich ja selbst ins Knie hacken, würde man die Gelegenheit nicht nutzen. Es gibt daher eine stetig steigende Wahrscheinlichkeit für die Richtigkeit der Annahme, daß das Zerstörungswerk vollumfänglich gewollt ist, und die Krise als Vehikel dazu hochwillkommen. Wäre das Virus kein Geschenk des Himmels, hätte man es glatt erfinden müssen.

  27. Den zitierten Auszug aus der Rede kann man nur voll und ganz unterschreiben.

    Jedoch: Merkel scheint kein Gefühlsleben zu haben und will das deutsche Volk einfach nur quälen. Das fing spätestens 2015 an, als es ihr egal war, daß die „halt da“ sind, die in Teilen nachher viele, sehr viele Probleme gemacht haben. Die waren nicht einfach da, sondern Merkel hat sie hereingelassen, gegen alle Gesetze dieses Landes. Genau so ist es mit den Zwangsmaßnahmen, bei denen sie darüber nachdenkt, wie man das noch mehr ausweiten und damit noch sinnloser machen kann. Welchen Sinn soll es zum Beispiel haben, daß man jetzt auf dem Parkplatz schon sich am Atmen behindern muß, indem man sich ein Tuch vor die Nase binden muß? Am liebsten würde sie uns auch das Atmen an sich verbieten, mit der Folge, daß wir dann sowieso für immer verschwinden. Dann ist sie ihr Problem los, das sie mit dem Volk und mit dem Regieren hat.
    Und was hat überhaupt ein Drosten zu fordern? Und allen Forderungen von Drosten wird von Merkel nachgegeben. Absurd! Diese Frau ist zum Regieren nicht geeignet, aber die Mehrzahl der Wähler braucht wohl eine Führerin. Nein, das ist kein Hi.ler-Vergleich, es ist einfach ein deutsches Wort, das aufzeigt, daß ein wesentlicher Teil des Volkes nicht selbst denken kann, sondern geführt werden will.

  28. Eurabier
    9. Dezember 2020 at 11:57

    „Übrigens wurde die Ostpolitik damals nicht durch Willy Brandt sondern Leonid Breschnew angestoßen“

    Whisky Willi mit seinem persönlichen Schlafwagennutten Beschaffer Guillaume, dürfte einer der am meisten überschätzten Politiker sein.

    Die wenigsten kennen seine Rolle als Doppelagent, der mit Millionen Dollar damals von der CIA lanciert wurde. Natürlich mit gefälschter Vita!

  29. Oxenstierna 9. Dezember 2020 at 12:04

    Sie hat ja offensichtlich auch keinen Bock, mit Joachim Sauer am Heiligen Abend schweigend zu verbringen, dann soll es das deutsche Volk auch nicht. Nach dem Fall Stalingrads gab Hitler auch dem deutschen Volk die Schuld und es sollte dafür büßen.

  30. Eine auf den Punkt zutreffende Rede.

    Ich versteh‘ die Deutschen nicht. Ein Großteil ist
    wohl vermutlich „merkelbesoffen“.

    Eine solche Rede muß doch honoriert werden !

  31. ghazawat 9. Dezember 2020 at 12:05

    Polizistenmörder Erich „Ich liebe doch alle Menschen“ Mielke (Die LINKE) soll in der Normannenstraße getobt haben, als Guillaume als beste Quelle in Bonn hochgenommen wurde.

  32. Sehr gut Frau Weidel! Die AfD sollte insbesondere jene Menschen ansprechen, deren Existenz jetzt durch Merkel ruiniert wird.

  33. Wenn ein AfD-Abgeordneter im Bundestag etwas sagt und es entsteht kein Tumult, dann hätte er sich die Rede sparen können. Sie müssen vielmehr immer den Finger in die Wunde legen, und das hat Frau Weidel getan.

    Wichtig wäre es allerdings, daß die AfD noch mehr Sitze im Bundestag erhält. Und dagegen wehrt sich das System mit Zähnen und mit Klauen einschließlich Drohungen mit dem Verfassungsschutz. Verbrechen und Mißstände feiern derweil fröhliche Urständ – Clan-Kriminalität, Islamisierung, Drogenhandel, mangelnde innere Sicherheit und unzureichende Bildungspolitik, um nur das zu sagen, was mir ad hoc einfällt.

  34. „Frau Merkel, wieviel Unheil wollen Sie noch anrichten?“

    Nur keine Ungeduld.
    Da geht noch was, es ist noch viel Luft nach oben.

  35. A. von Steinberg 9. Dezember 2020 at 11:41

    Was da aktuell aus Indien berichtet wird,
    dürfte künftig Normalität werden:

    Eine Vielzahl von „neuen“ Infektionskrankheiten wird sich ausbreiten. Ursachen sind vielfältig.

    .
    Mal eben
    auf den Punkt
    gebracht ließe sich
    sagen:
    Alles nur wegen
    der Scheiß Globalisierung !

    Oder wie sonst kommen
    die Viren etc. so fix
    hierher ?!
    .

  36. Eurabier
    9. Dezember 2020 at 12:09

    „Polizistenmörder Erich „Ich liebe doch alle Menschen“ Mielke (Die LINKE) soll in der Normannenstraße getobt haben, als Guillaume als beste Quelle in Bonn hochgenommen wurde.“

    Wie üblich völlig unter den Tisch gekehrtes Thema. Guillame hatte Whisky Willi in der Hand wie kein zweiter. Er kannte die Vita jeder einzelnen Nutte, die er dem braven Ehemann Willi in den in das Bett lieferte.

    Und zum Thema „Weinbrand Willy“. Der Gute war schwerst alkoholabhängig und wurde von der CIA mit Dimple versorgt. Man liest sich kosten, einen Abhängigen an der Angel zu haben.

  37. „AlterNotgeilerBock 9. Dezember 2020 at 11:19
    Sie sind längst noch nicht fertig.
    Wir schlagen uns noch mit Corona herum, da steht die nächste mögliche Pandemie schon in den Startlöchern.
    Gestern wurde in den Mainstreammedien aus Indien berichtet, ein Corona-Hotspot, dort sollen sich offenbar ca. 500 Personen mit diffusen Symptomen in den Krankenhäusern gemeldet haben.
    Übelkeit, Erbrechen, Krämpfe, Epilepsie-ähnliche Symptome, komatöse Zustände, ein Mann verstorben.
    Corona hatte von denen niemand, ein bekanntes Virus der Region ebensowenig, das Trinkwasser der Region wurde schon auf toxische Stoffe untersucht, man konnte nichts finden.
    […]

    Indiens ist, was Hygienestandards angeht, eines der übelsten Shitholes weltweit.

  38. Als die russische Artillerie im Führerbunker zu hören war, hielt mancher darinnen Stalingrad auch für einen großen Fehler.

    Als die Russen schon die Oder überquertt hatten und der Geschützdonner schon in Berlin zu hören war, haben viele brave Bürger trotzdem noch ihren Nachbarn angezeigt, den sie beim BBC-Hören überrascht hatten. Es ist ja nicht nur Merkel und deren Gefolge im Anus, was dieses Land kaputt macht – es sind diese unzähligen Minusseelen, die das Regime weiter stützen und den Widerstand erschweren. Gerade in Berlin tummeln sich von Steuergeldern hochbezahlte Nichtsnutze mit ihren Operetten-Jobtiteln in irgendwelchen Bundesverbänden, NGOs oder gemeinnützigen Vereinen. Wenn (wie bei dieser Rede) die SfD in Berlin das Licht mal etwas aufdreht, dann siehst Du die vielen Schaben in ihre Löcher rennen.

  39. Schaut euch mal die Hsutfarbe von Jens Spahn an,

    der sieht selbst aus als würde er es nicht mehr bis Heiligabend machen.

    Drosten und Merkel das gleiche, grau-gelb fahle Hautfarbe und eingefallene tiefe Hsutfalten wie bei Christal-Meth oder Crack bzw. KOKS Junkies.

    Auch viele Nazi Größen waren wegen des an ihnen nagenden schlechten Gewissens dem Alkohol und Drogen verfallen.

    Schaut euch nur die Gesichter von

    Söder, Merkel, Spahn, Drosten und Wieler an,

    Der Dreck und die Lügen, die diese Leute im Inneren tragen, werden im Äußeren sichtbar.

    Die Hässlichkeit des Bösen.

    Diese Leute die sich heute Christdemokraten nennen sind gleich der Pharisäer, die den Herrn Jesu Christi den Häschern auslieferten und ans Kreuz brachten

    Es sind machtgeile Widerwärtige Verbrecher denen es egal ist ob die Wirtschaft und Existenzen kaputt gehen. Merkel will sowieso das SED System wieder aufbauen und totalitär weiterregieren.

    Die Lüge, Falschheit und das Kranke und Hässliche, spiegeln sich jedoch in der Hautfarbe und den Gesichtern dieser Leute wieder.

    Lüge macht hässlich und krank.

  40. übrigens, um 11.17 Uhr sprach Sebastian Münzenmaier ( AfD ) die Sache im Bundestag an , dass die Merkel den Schulkindern empfiehlt Kniebeugen zu machen und in die Hände zu klatschen, wenn sie im Unterricht frieren,

    auch hier sei der AfD Danke gesagt, nun bekommt diese Merkel Aussage ein noch weiteres breiteres Echo, wenn sich uninformierte nicht wissende Leute fragen was wohl die Merkel gesagt haben soll

  41. @ Marie-Belen 9. Dezember 2020 at 11:15

    Dieser großartigen Rede ist nichts hinzuzufügen.
    Danke, Frau Weidel!

    Erschüttert hat mich das Gesicht von Frau Merkel…..irgendwie leer, ausdruckslos, emotionslos.

    Erschreckend!

    ***************************************

    Ich teile Ihre Wahrnehmung. Es könnte sich um eine Art Schockstarre handeln. Sie vergass sogar, demonstrativ auf dem Handy zu daddeln oder mit einer GrünIn zu quasseln. Sie hört das Scharren ihrer Fressfeinde am Eingang ihres Baus (Franz Kafka, der Bau).

  42. Wenn der Staat z.B. den Mindestlohn festsetzt oder Mietobergrenzen und zudem bestimmt, unter welchen Bedingungen ein Mitarbeiter entlassen werden darf, dann kann man beim besten Willen nicht davon sprechen, dass die Wirtschaft frei vom Staat ist.

    Und erst recht ist sie nicht frei, wenn der Staat bestimmt, wer unter welchen Umständen sein Geschäft betreiben darf und der Staat bestimmt, das Gasthäuser und Kneipen sowie Fitnesstudios geschlossen werden, wie das jetzt während Corona der Fall ist.

    Verstöße gegen:

    § 6 Völkerstrafgesetzbuch
    § 104 StGB, Schlepperei
    § 96 AufenthG, Einschleusen von Ausländern
    § 240 StGB, Nötigung (Maskenpflicht u.m.)
    § 223 StGB, Körperverletzung (u.a. durch Maskenpflicht)
    § 239 StGB, Freiheitsberaubung (u.a. durch Knockdown, Ausgangssperren)

    und nicht zuletzt gegen GG Art. 9 Abs. 2 durch Duldung von Vereinigungen, die sich gegen die Strafgesetze und die freiheitlich demokratische Ordnung richten wie z.B die Antifa und andere linksradikale Organisationen.

  43. Waldorf und Statler 9. Dezember 2020 at 12:33
    „übrigens, um 11.17 Uhr sprach Sebastian Münzenmaier ( AfD ) die Sache im Bundestag an….“

    ein guter mann.

  44. .

    An: ghazawat 9. Dezember 2020 at 11:11 h*, und 11:31 h**

    .

    (*Weidel: „Frau Merkel, wieviel Unheil wollen Sie noch anrichten?“

    Frau Dr Merkel kann die Frage schlichtweg nicht beantworten. Sie ist felsenfest davon überzeugt, dass sie vom lieben Gott persönlich auserwählt wurde, Europa, die Welt und das Universum zu retten. Daneben noch das Klima und den Euro.

    Von Deutschland hat der liebe Gott nichts gesagt und wo gehobelt wird, fallen Späne. Außerdem hat sie in ihrem Leben bisher alles richtig gemacht, bis auf den legendären Augenblick, wo sie einmal zu wenig Majoran in der Kartoffelfuppe hatte. Sie hat es aber damit entschuldigt, dass sie in dem Augenblick Präsident Bush erklären musste, was Bruttosozialprodukt ist. Da musste sie zuerst mal selber nachschauen.

    .

    (**Sie vergessen, dass den Bürgern täglich eingehämmert wird, wie dankbar sie sein dürfen, von einem Genie wie Frau Dr Merkel geführt zu werden. Sie weiß alles, sie kann alles und sie hat bisher jede Krise im Alleingang gemeistert.

    Die ganze Welt beneidet uns um dieses lebende Wunder! )

    ____________________________

    .

    ???

    .

  45. „Amos 9. Dezember 2020 at 12:25

    Als die Russen schon die Oder überquertt hatten und der Geschützdonner schon in Berlin zu hören war, haben viele brave Bürger trotzdem noch ihren Nachbarn angezeigt, den sie beim BBC-Hören überrascht hatten.

    War Sie dabei, dass Sie das so gut wissen?

    Mit zunehmender Dauer einer Onlinediskussion…..

  46. Barackler 9. Dezember 2020 at 12:34

    sie schaute zu frau weidel rüber und dachte bestimmt, man sieht die gut aus und diese figur.

  47. Waldorf und Statler 9. Dezember 2020 at 12:33
    „übrigens, um 11.17 Uhr sprach Sebastian Münzenmaier ( AfD ) die Sache im Bundestag an , dass die Merkel den Schulkindern empfiehlt Kniebeugen zu machen und in die Hände zu klatschen, wenn sie im Unterricht frieren,…“

    *************
    Merkel soll den Schulkindern mal vormachen, wie man zittert…..
    Vielleicht könnte das auch die Körperwärme minimal erhöhen.

  48. Ganz in der nähe ist eine Firma, da wachsen die Chefs über die Kanzlerin hinaus.
    Sie fragen und suchen nach Maßnahmen, um noch besser zu sein als verlangt.

    Vor dem Umkleideraum der Malocher stehen jetzt Körbe mit Bällen.
    Sind alle Bälle weg, also die vom Chef entschiedene Höchstzahl an Malochern im Umkleideraum-
    müssen die anderen warten, bis wieder ein Ball/Bälle abgegeben sind und die nächsten sich einen nehmen können.

    Mein erster Gedanke war,
    da ist vielleicht ein Malocher, der schnäuzt sich nochmal richtig in das alte Stofftaschentuch, begrabscht dann den Ball und legt ihn am Ausgang in den Korb.
    Ein anderer kratzt nochmal die Hämorrhoiden, bevor er sich den Gürtel zu zieht.
    Wieder ein anderer richtet sich noch mal vorne alles parat und macht den Stall zu.
    Es wäre auch nicht undenkbar, dass wegen fehlender Hände, durch Taschen und andere Gegenstände der Ball noch zwischen die Zähne genommen wird, während man sich die Jacke überzieht.

    Diese Bälle werden dann un- desinfiziert in den Korb gelegt.
    Tolle Maßnahme.

    Nur ein Beispiel aus der Maßnahmenschmiede dieser Firma.

  49. „Der boese Wolf 9. Dezember 2020 at 12:50

    Gääähn – deine langweilige Schallplatte interessiert keine Sau. Hast du hier überhaupt jemals was Konstruktives gebracht?

    Jetzt bitte noch einen Satz mit „stringent“ , wo wir schon bei Schallplatten sind.

  50. „Bisher aus Loyalität geschwiegen“Arzt und CSU-Mann: Dr. Theiss widerspricht Söder hart !!!!!

    In Bayern soll ab Mittwoch ein verschärfter Lockdown gelten, laut Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sind Fall- und Todeszahlen im Freistaat zu hoch. Der Ärger über das neue Regelkorsett ist groß, auch bei Parteikollegen. Ein Münchner Stadtrat geht nun auf Facebook in die Offensive.

    „Die Weihnachtszeit besteht nicht nur aus Heiligabend“, schreibt Dr.Theiss in seinem Kritikpunkt. „Ausgerechnet jetzt die Einsamen, Singles und auch normale Familien noch weiter zu isolieren, ist für mich gleichermaßen herz- und einfallslos.“.

    Pleitewelle droht!

    50.000 Einzelhändler vor dem Aus !!!!! Und das ist erst der Anfang !!!!

    Der bayerische Arzt und AfD-Stadtrat Hans-Ulrich Mayr hat in seiner Praxis in Altötting ein Schild aufgehangen, dass die Patienten von der Maskenpflicht „befreit“.

  51. Ja, gute Rede Frau Weidel.
    Aber machen wir uns nichts vor, die Nomenklatur, die Oligarchen, das globale Finanzkapital, die korrupten Politiker und Systemprofiteure werden nicht freiwillig ihre Macht und Pfründe abgeben, dazu wird schon ein kleiner Weltenbrand notwendig werden.

  52. Aus der Sammlung unglaublicher Corona Geschichten …. heute

    Singen und Trällern verboten, Lauterbachs feuchter Traum wird schon mal in der Schweiz verwirklicht

    OT,-….Meldung vom 4. Dezember 2020

    Schweiz verschärft Regeln: Auch Singen verboten

    Die Schweiz will mit einer neuerlichen Verschärfung der Coronavirus-Maßnahmen eine dritte Welle verhindern. Wie der zuständige Gesundheits-Bundesrat Alain Berset heute bekanntgab, wird ab 9. Dezember unter anderem die Zahl der erlaubten Kunden pro Geschäft wird reduziert. Zudem müssen Restaurants in der ganzen Schweiz die Kontaktdaten eines Gastes pro Tisch verpflichtend erheben, so wie das verschiedene Kantone bereits eingeführt hätten. Das „Festtagspaket“ umfasst schließlich auch ein Singverbot. „Singen ist außerhalb des Familienkreises und der obligatorischen Schulen verboten, sowohl im Freien als auch in Innenräumen. Unter das Verbot fallen nicht nur Chöre, sondern auch das gemeinsame Singen in Gottesdiensten und bei gewissen Silvesterbräuchen, die mit Gesängen verbunden sind“,wie das Schweizer Fernsehen (SRF) dazu berichtet. Ausnahmen gelten nach Angaben vom Schweizer Bundesamt für Gesundheit „für professionelle Chöre sowie Sängerinnen und Sänger“. Skigebiete bleiben offen. Sofern es die epidemiologische Lage erlaubt, sollen so wie bisher angekündigt die Schweizer Skigebiete zumindest für den Inlandstourismus offen halten. Dabei sollen strenge Regelungen gelten: . . . .Ab dem 22. Dezember benötigen Skigebiete für den Betrieb zudem eine Bewilligung blablabla. . . Damit die Fallzahlen wegen der bevorstehenden Feiertage nicht explodieren, sieht blablabla… Die CoV-Entwicklung bereitet laut Berset jedenfalls Sorgen: „Wir sind beunruhigt über die fragile Situation und müssen handeln.“ Das Gesundheitssystem stehe unverändert unter Druck, das Personal sei am Limit. https://orf.at/stories/3192470/

  53. Das_Sanfte_Lamm 9. Dezember 2020 at 12:54

    „Jetzt bitte noch einen Satz mit „stringent“ , wo wir schon bei Schallplatten sind.“

    Hehe – bloß nichts Konstruktives schreiben, nicht wahr.
    Ein bisschen wundert es mich schon, dass du dich als Troll so lange halten kannst. Hin und wieder den Status Qou bejammern scheint als Tarnung zu reichen.

  54. Felix Austria 9. Dezember 2020 at 12:11
    ghazawat 9. Dezember 2020 at 12:05

    Der Spitzbubenname war: Weinbrand Willi

    * * * * *

    Sein richtiger Name war: Herbert Ernst Karl Frahm

  55. Marie-Belen 9. Dezember 2020 at 11:15
    Dieser großartigen Rede ist nichts hinzuzufügen.
    Danke, Frau Weidel!
    Erschüttert hat mich das Gesicht von Frau Merkel…..irgendwie leer, ausdruckslos, emotionslos.
    Erschreckend!
    ————-
    Ja, dieses Gesicht ist wirklich erschreckend. Die Frau ist schon völlig tot, ein lebender Leichnam. Und das genau ist es, was sie aus Deutschland macht, wenn ihr nicht Einhalt geboten wird, einen lebenden Leichnam. Alice Weidel hat grundsätzlich alle Bereiche aufgezählt, die sie abgemurkst hat. Einige kämpfen noch ums Überleben, aber auch die wird sie noch in den Ruin treiben.

    Und da ist noch nicht die Rede vom menschlichen Elend, das sie durch die Corona-Maßnahmen über uns Deutsche bringt, über physisch, psychisch und/oder wirtschaftlich vernichtete Existenzen.

  56. Hier Merkels bitterböse, äh emotionale Rede
    mit Video – Wahnsinn! Man muß es hören u. sehen,
    um es zu glauben. Die meisten Deutschen bekommen
    es ja gar nicht mit, nur wiedergekäut von den Hoftrompeten.

    Sie zählt alles auf: Weihnachtsmärkte, Glühwein, Waffelbäckereien,
    aber wir müßten doch mal drei Tage verzichten können.
    Die Leopoldina, die Wissenschaftler flehten uns an:
    https://www.focus.de/politik/deutschland/wenn-das-das-letzte-weihnachten-mit-unseren-grosseltern-ist-ist-weihnachten-noch-zu-retten-merkel-wird-bei-rede-ploetzlich-hochemotional_id_12753031.html
    (Videoclip 3 Min. Länge im Artikel)

    …u. aus meinem Kommentar im anderen Strang
    nochmal das Original-Bild, zwar hellausgeleuchtet, hierzu:
    „Wenn das das letzte Weihnachten mit unseren
    Großeltern ist, dann werden wir es im Nachhinein
    bereuen, jetzt zu wenig getan zu haben.“
    https://p5.focus.de/img/fotos/crop12753423/0009632194-cv16_9-w800-h451-oc-q75-p5/merkelyt.jpg

  57. Marie-Belen 9. Dezember 2020 at 11:36
    Während Merkel unser Land mithilfe ihrer Blockparteien immer weiter ruiniert, werden mit der AfD wichtige außenpolitische Beziehungen geknüpft.

    .
    „Russland rollt für die AfD den roten Teppich aus
    **********************

    Dr. Roland Hartwig erwähnt gerade den Besuch von Chrupalla und Hampel in Moskau.

  58. So produziert man Höchstwerte an Todeszahlen, dadurch, daß man am 7. Dezember 445, und am 8. Dezember 840 Todesfälle deklariert. Man zählt einfach an einem Tag weniger und schlägt sie am folgenden Tag drauf. Das gibt die Hysterie bildenden Zacken, die nötig sind, die Gesundheitsdiktatur in Frankreich zu rechtfertigen: Der Mittelwert beider Tage liegt bei 645. 645 Corona-Tote in einem Volk von 67 Millionen Bürgern. Das sieht gar nicht gut aus, die Bürger dazu zu treiben, sich Anfang Januar impfen zu lassen, wenn’s dann nicht sofort wieder heißt: Der Impfstoff ist alle! So war das bei der Grippe-Impfkampagne, am 10. Oktober 2020 ausgerufen, gab es am 13. Oktober in ganz Frankreich keinen Impfstoff mehr.

    https://ourworldindata.org/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&country=FRA~DEU&region=World&deathsMetric=true&interval=daily&hideControls=true&smoothing=0&pickerMetric=location&pickerSort=asc

    Der Gesundheitsminister heißt Olivier Véran. Wer Gelegenheit hat, Fotos oder Videos mit ihm zu sehen, wird feststellen, daß er eine große Ähnlichkeit mit Markus Söder hat, nur daß er noch jünger und noch nicht so böse zerfurcht ist. Bis zum Abbild Satans muß er noch viele Boshaftigkeit über die Bürger verbreiten.

  59. OT
    zu Corona-Impfungen!

    Wie andere Kommentatoren auch, so hatte ich verschiedentlich hier bei PI-News gewarnt, bedenkenlos an die unverantwortlich propagandistisch verlautbarte positive Wirkung der „Blitzschnell“-Impfstoffe zu glauben.

    Die britischen Behörden melden erste Probleme!

    AKTUELLES aus London: Keine Corona-Impfung für Leute mit „signifikanten“ Allergien
    Nach dem Start der Massenimpfung gegen Corona haben die britischen Behörden Menschen mit einer „signifikanten“ Allergiegeschichte aufgerufen, sich vorerst nicht impfen zu lassen.

  60. Irre.

    Der Wadepuhl von der CDU geht immer noch von einer Präsidentschaft Bidens aus. Liest der nur die eigene Propaganda?

  61. Maria-Bernhardine 9. Dezember 2020 at 13:49

    Es war mal wieder die „wichtigste Rede“ ihres Lebens!

  62. @ Marie-Belen 9. Dezember 2020 at 11:15

    Dieser großartigen Rede ist nichts hinzuzufügen.
    Danke, Frau Weidel!

    Erschüttert hat mich das Gesicht von Frau Merkel…..irgendwie leer, ausdruckslos, emotionslos.

    Erschreckend!

    Bingo!

    Rede Weidel: Ganz große Klasse! Ein ganz anderes Kaliber als Parteispalter Meuthen.

    Gesicht Merkel: Von solch einer ausdruckslosen Mumie muss man sich (zugrunde) regieren lassen. Schauderhaft!

  63. Super Rede von Frau Weidel. Genau so muss die AfD agieren, nämlich Angriff statt Kuschen. Meuthen kann davon lernen.
    Da waren doch wieder Pöbler im Saal. Ich konnte Frau Weidel oft nicht gut genug verstehen. Wenn die Pöbler aber nichts mit der AfD zu tun haben, interessiert das nicht, ansonsten großes Geschrei.

  64. @ Eurabier 9. Dezember 2020 at 14:24

    Wenn man ihre Rede mal mit, mal ohne Ton hört…
    Ohne Ton sieht man, wie Angela mit Mimik u. Gestik
    herumkaspert. Ob sie zuhause vor dem Spiegel übt
    oder wie Adolf Schauspielunterricht nimmt? Man
    könnte fast lachen, würde sie uns nicht wieder
    etwas androhen.

    ++++++++++++++++++

    Schon lange, bevor es so etwas wie die heutige Mediengesellschaft gab, wußten Politiker, daß bei öffentlichen Auftritten das Wie mehr zählt als das Was; Pose und Tonfall sind oft wichtiger als die eigentlichen Inhalte.
    https://www.deutschlandfunk.de/paul-devrient-mein-schueler-adolf-hitler.700.de.html?dram:article_id=80993

  65. Marie-Belen 9. Dezember 2020 at 14:12

    „Dr. Roland Hartwig erwähnt gerade den Besuch von Chrupalla und Hampel in Moskau.“

    Hehe, das könnte bei der Altparteienmeuthe starkes Unbehagen hervorrufen. Wer weiß, was Hampel und Chrupalla da eintüten … ;-))

  66. Niemand hat dem Deutschen Volk mehr Schaden zugefügt, als Adolf Hitler. Angela Merkel kommt direkt an zweiter Stelle…!

  67. Sie sieht verquollen aus, die beste Kanzler*IN aller Kanzler*INNEN. Ein Glas zuviel? Schlecht geschlafen, weil gezittert? Oder gar die chinesische Grippe? Ein ab sofort anzutretender lebenslanger Erholungsurlaub täte ihr mit Sicherheit sehr gut.

    Und, bravo, bravo, bravo liebe Frau Weidel! Sie haben mal wieder die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit, aus den dunklen Kellern der mittlerweile festetablierten Stasi ans Licht geholt.

  68. Zu Frau Dr. Alice Weidel möchte ich folgendes anmerken:

    Nach meiner Auffassung ist diese kompetente Frau ein rarer Glücksfall für die AfD:
    Jung, adrett anzusehen, sportlich-jugendliche Ausstrahlung, voll engagiert, kenntnisreich, international erfahren (China!), schlagfertig, genügend arrogant (!!), präzise in ihrer Analyse und konstruktiv in ihrer Zielrichtung.

    KEINE andere Partei in Deutschland hat m. E. eine ähnlich kompetente wirkliche FRAU in der vordersten Kampflinie als „Vollblut-Politikerin“.

    Mehrheitlich dominieren in der deutschen Politik leider Frauen, die man als Mann mit einer gewissen Grenzwertigkeit einordnet, das heißt, oft sieht man feiste Matronenhaftigkeit gepaart mit Inkompetenz als ungute Mischung.

    Das soll nicht heißen, dass die männlichen Politiker als „Schönlinge“ daherkommen. Nein, mir fällt auf, dass zunehmend wohlbeleibte Männer das Bild der Parteien bestimmen. Ohne Herrn Dr. Gauland oder Herrn Prof. Meuthen zu nahe treten zu wollen, aber deren Wohlbeleibtheit mag auch eine gewisse Behäbigkeit beim politischen „Jagen“ bewirken.

    Da lobe ich mir AfD-Kerle wie z. B. Jan Nolte, sportlich, redegewandt – gescheit dazu – das sind politische „Rennpferde“! Solche Leute sind für mich (ich oute mich als sportlich schlanken Jung-Senior) der optische Maßstab für eine Alternative. Wie gesagt, nur meine Meinung.

    Eine Anmerkung noch:
    Dass manchen die sexuelle Orientierung von Frau Dr. Weidel nicht gefällt, ist m. E. völlig uninteressenant für das politische Frontgeschehen. Das ist ihre Privatsache, sie trägt ihr Privatleben nicht als Fahne – wie ein Spahn es in eklig schwuler Manier macht – vor sich her. Hinzu kommt, dass die weibliche Sexualität sich erheblich (wohltuend untriebhaft) vom typischen männlichen Schwulsein unterscheidet.

  69. @ Goldfischteich 9. Dezember 2020 at 14:18

    Also Spahn hat schon angekündigt, daß die
    Impfzentren von der Polizei bewacht werden,
    weil es im Januar nur 3 Mio. Impfdosen geben,
    aber der Bürgerandrang in zweistelliger
    Millionenhöhe sein werde.
    https://www.n-tv.de/politik/Bundeswehr-lagert-Corona-Impfstoffe-article22223583.html
    Man muß ein zweites Mal innerhalb von 3-4 Wochen
    geimpft werden… Es können also nur 1,5 Mio.
    Deutsche die Wohltat RNA-Impfserum genießen –
    vorerst im Januar.

  70. Dieses linksextremistisch-stalinistische Gebrüll im Hintergrund ohne Sinn und Verstand, das von „Eliten“ als Argumentation bezeichnet wird, ist so derart abartig, dumm und unsympathisch, dass mir jedesmal der Appetit vergeht.

  71. @ A. von Steinberg 9. Dezember 2020 at 14:49

    Wirkliche Frau ist bei mir immernoch eine hetero Frau.

  72. mutiger Klartext von Alice Weidel, aber leider prahlt alle Kritik an der süffisanten Merkel ab

  73. Das_Sanfte_Lamm 9. Dezember 2020 at 12:24

    „AlterNotgeilerBock 9. Dezember 2020 at 11:19
    Sie sind längst noch nicht fertig.
    Wir schlagen uns noch mit Corona herum, da steht die nächste mögliche Pandemie schon in den Startlöchern.
    […]

    Indiens ist, was Hygienestandards angeht, eines der übelsten Shitholes weltweit.
    _____________________

    Dazu kommt, daß in Indien die meisten pharmazeutischen Wirkstoffe, unter denen auch die Antibiotika, hergestellt werden. Wenn die Produktionsabwässer in Tümpel oder Flüsse abgeleitet werden, bilden sich dort wunderbare multiresistente Keime. Und die armen Teufel werden das nicht selten als Trinkwasser verwenden müssen.

  74. OFF TOPIC

    ZU:
    Maria-Bernhardine 9. Dezember 2020 at 14:52

    @ A. von Steinberg 9. Dezember 2020 at 14:49

    Wirkliche Frau ist bei mir immer noch eine hetero Frau.
    ZITAT ENDE.
    ——————————————————————–

    O. K., respektiere ich durchaus.
    Möchte allerdings aus biologischer Sicht und Recherche anfügen, dass zahlreiche primär heterosexuelle Frauen eine Anlage zur Bi-Sexualität genetisch aufweisen. Studien belegen zudem, dass Frauen-Liebschaften in der Regel sehr partnerschaftlich-rücksichtsvoll und echt freundschaftlich gestaltet sind, während bei männl. Schwulen die teils eklige Triebbefriedigung oft im Vordergrund steht.

  75. A. von Steinberg 9. Dezember 2020 at 15:04
    ….
    Möchte allerdings aus biologischer Sicht und Recherche anfügen, dass zahlreiche primär heterosexuelle Frauen eine Anlage zur Bi-Sexualität genetisch aufweisen….
    _______________

    Fallen Sie doch nicht auf diese dämlichen Gen-Erklärungen herein. Was soll das für ein Gen sein? Das ist doch Unfug. Frauen haben als Mütter engen Kontakt zu Kindern beider Geschlechter. Das ist natürlich, alles andere sind pseudowissenschaftliche Erklärungskrücken der LGTB-irgendwas-Szene.

  76. Das war eine Rede, die gesessen hat, da von den linken Rängen nur ganz wenig Resonanz gekommen ist. Das Gesicht von Merkel mit den Hängelefzen war Gold wert !

  77. Jetzt nicht locker lassen AfD. Jeden Tag solche Nadelstiche gegen die Regierung. Vor allem muss die AfD ihre Meuthen & Co. entsorgen. Nur geschlossen mit einer Meinung die alle 100% unterstützen kann ich was erreichen. Und Höcke muss in die Bundespolitik ! Vielleicht ist doch noch nicht alles verloren !

  78. francomacorisano 9. Dezember 2020 at 14:40

    „Niemand hat dem Deutschen Volk mehr Schaden zugefügt, als Adolf Hitler. Angela Merkel kommt direkt an zweiter Stelle…!“

    Die massiven flächendeckenden Dauerbombardements auf die deutsche Städte, die vor Allem im letzten Kriegsjahr militärisch völlig überflüssig waren und zum Kriebsverlauf nichts beitrugen, aber hunderttausende unschuldige zivile Todesopfer verursacht haben, hat natürlich ER zu verantworten und nicht Churchill, dem es um die komplette Zerstörung Deutschlands ging. Oder war ER vielleicht eine Marionette Churchills?

  79. Maria-Bernhardine 9. Dezember 2020 at 14:52
    @ A. von Steinberg 9. Dezember 2020 at 14:49
    Wirkliche Frau ist bei mir immernoch eine hetero Frau.
    ####
    QUATSCH!
    BEI FRAU ALICE WEIDEL IST ALLES DRAN.
    WAS SIE ALLERDINGS DAMIT MACHT GEHT UNS NIX AN!
    H.R

  80. Jens Spahn verschenkt allen Ü60 Personen zu Weihnachten 3 kostenlose FFP 2 Masken.

    Wahrscheinlich über die Einwohnermeldeämter direkt mit GruSs und Durchhalteparole von der CDU Bundestegierung.

    Die Ü60er sind ja typisches CDU Zielklientel im Hinblick auf die Wahl.

    Jens hat euch mit den Masken vom Johannes Laschet die ihr mit euren Steuergeldern bezahlt habt das Leben gerettet.

    Was für ein Widerling.

  81. Alles wie immer. Frau Weidel hat eine hochemotionale, intelligente Rede gehalten, Frau Bärbock oder ihre GrünInnenn-Quotzen haben zynisch gelacht (euphemistisch für: gequiekt wie die Fe…) und Merkels Blödpresse lobt Merkels schlecht vom Blatt abgelesene Phrasen als „hochemotionale Rede“. Wahrscheinlich hat Merkel einfach eine Valium weggelassen und deswegen wirkte ihre Stimme nicht ganz so gelangweilt wie üblich. Das reicht schon, um
    dies als hochemotionale Rede zu feiern!

  82. OFF TOPIC
    ZU:
    Peter Pan 9. Dezember 2020 at 15:11

    A. von Steinberg 9. Dezember 2020 at 15:04
    …. Möchte allerdings aus biologischer Sicht und Recherche anfügen, dass zahlreiche primär heterosexuelle Frauen eine Anlage zur Bi-Sexualität genetisch aufweisen….
    ——————————————————————————————————————–

    Fallen Sie doch nicht auf diese dämlichen Gen-Erklärungen herein. Was soll das für ein Gen sein?
    ZITAT ENDE.
    ————————————————————————————————————————-
    Dazu:
    Darf Ihnen höflich versichern, dass ich als Naturwissenschaftler „auf dämliche Gen-Erklärungen nicht hereinfalle“. Nehme an, dass Ihnen ein naturwissenschaftlicher Hintergrund fehlt. Da dieses Thema hier zudem OFF TOPIC ist, erspare ich mir und Ihnen sowie den Lesern zur Frage „Was soll das für ein Gen sein?“ ein spezielles Online-Genetik-Seminar.

  83. hochi 9. Dezember 2020 at 15:19

    Die AfD muss Leute entsorgen, die ihre Proleten- und Nazifresse nicht halten können. Dann wäre man längst viel weiter.

  84. Weidel:
    „Frau Merkel, wieviel Unheil wollen Sie noch anrichten?“

    Merkel:
    „Krieg ist Frieden, Isolation ist Liebe, Sozialismus ist Demokratie!“
    😉

  85. Frau Weidel macht es übrigens richtig. Klare Standpunkte in vernünftigem Ton haben nichts mit Weichspülen oder Anpassung zu tun.

  86. Alice Weidel war immer klasse. Aber das ist einfach Top!
    Auch vielsagend: Die Flappe der alten FDJ-Funktionärin.

  87. Die AfD muß Leute entsorgen die ihre cdu-vergangenheit oder fdp-vergangenheit nutzen um sich in Positionen zu hieven. Diese halben braucht die AfD bestimmt nicht, die sind besser in der cdu oder fdp aufgehoben.
    Gute Reise herr meuthen, herr lucassen (vorsitzender NRW) und wie sie alle heißen mögen die Postenbesetzer in der AfD stehen meistens auch im Solde ihrer ehemaligen Parteien. Bei Meuthen und Lucassen inzwischen mehr als offensichtlich!

    Weidel, Höcke, Curio Brandner und und und diese Leute sollten die AfD führen und es wird die Zeit kommen da werden sie es auch !

  88. A. von Steinberg 9. Dezember 2020 at 16:30

    Der naturwissenschaftiche HIntergrund fehlt mir gerade nicht, darum falle ich auch nicht auf diesen LGTB-Quatsch herein. Aber nicht bei jedem gedeiht es, der Volksmund nennt es „blöd-studiert“.

  89. Tja, nur wie kriegt man – Verzeihung – Ohrfeigenmaschinen wie Frau Weidel ins Fernsehen?

    Und wie den zitronensaueren Gesichtsausdruck der Kanzler_In?

    Das sollte man keinem Bürger verwehren, sowas ist nämlich mit Geld nicht zu bezahlen.
    :mrgreen:

    Vielleicht sollte man mal versuchen, die Zustimmung zu den Rundfunkzwangsbeiträgen von der Verpflichtung für jeden Staatssender, jeden Tag vor oder nach der Tagesschau eine Rede aus dem Bundestag zu senden, abhängig zu machen?

    Und zwar derart geregelt, dass jede Partei turnusmässig gesendet werden muss und die jeweilige Partei den Redebeitrag bestimmt.

  90. Frau Merkel, ehem. Sekretaerin fuer Propaganda und Rethorik in der Stasi DDR, kennt nur eine Sprache:
    Anordnen-Unterordnen-jede Kritik an ihren gigantischen Fehlentscheidungen mit ALLEN ihr zur Verfuegung stehenden Mitteln verteufeln, bekaempfen mit stetig steigender Intensitaet seit nach Chemnitz und Erfurt alle Hemmungen aufgegeben wurden.

    Wer versucht, wie ein Staatsratsvorsitzender unter Ausschaltung des Parlaments Deutschland in Grund und Boden regiert, ist nicht laenger akzeptable, besonders in diesen Zeiten, wo sich die Folgen ihrer gefehlten Politik nicht laenger beschoenigen, unterm Tisch kehren lassen.

    Offene Grenzen, AKW Abschaltung – folgende Verspargelung, 2015 Einladung/Akzeptanz, unkontrolliert, von gleich mal 1 Mill. Arabern angeblich Syrer unter ihnen Pakistanis, Afghanen, Nordafrikaner alles durchgewinkt auch wenn vorher der Pass entsorgt wurde um sich gleich noch VOR GRENZUEBERTRITT bestimmte Vorteile zu sichern.
    Zu den geleisteten Disaster Entscheidungen fuer Deutschland folgte dieses Jahr noch die Akzeptanz der
    GEMEINSAMEN HAFTUNG in der EU, die den immer ueber ihre Verhaeltnisse lebenden Staaten des Club Med die Moeglichkeit eroeffnet, durch EU/EZB Vermittlung unbeschraenkte Kredite gegen wertlose Staatsanleihen zu gewaehren, fuer die Deutschland, seine Banken, Sparer, Wirtschaft zahlen muss,
    ein zweites Versai durch die Hintertuer als Grund wurde Corona vorgeschoben, unter diesen Namen wurden und werden Zwangsmassnahmen in D und weltweit durchgesetzt, fuer deren Wirksamkeit keine Beweise vorliegen,lediglich, dass die wirtschaflichen und finanziellen Schaeden in noch nie da gewesener Hoehe alles in den Abgrund reissen kann und wird, zu den bereits im Land selbst zu verantwortenden Problemen.
    durch E

  91. .

    An: francomacorisano 9. Dezember 2020 at 14:40 h

    .

    ( Niemand hat dem Deutschen Volk mehr Schaden zugefügt, als Adolf Hitler. Angela Merkel kommt direkt an zweiter Stelle…! )
    _________________________________________

    .

    Ich sehe die Reihenfolge andersherum: Merkel, Hitler.

    Wenn man in Zeiträumen von Jahrhunderten denkt.

    Wir weißen Bio-Deutschen werden durch die forcierte Massen-Einwanderung Volks-/ Raum- und Kulturfremder zu Zaungästen im eigenen Land. Das Kindergeld, das den Eindringlingen das 4. und 5. Kind ermöglicht, tut ein übriges.

    Während sich die Deutsche Mittelschicht-Familie überlegt, ob sie sich ein zweites Kind leisten kann (Kindergeld bietet für weiße Bio-Deutsche keinen Anreiz).
    Deutschland wird ein afro-islamisches Inferno.

    Nach WK 2 lag Deutschland in Trümmern, war moralisch ein Paria unter den Völkern. Aber es war ethnisch homogen. Das ist nun alles dahin.

    .

  92. Ich fordere einen neuen AfD-Bundesvorstand mit Weidel, Höcke, Münzenberger, Curio, Brandner und Crupalla!
    Das bringt mind. 30 % ! Höcke halte ich im übrigen für so intelligent und anpassungsfähig, dass er alle Fettnäpfchen in Zukunft vermeiden wird. Fehlerfrei ist ja im übrigen keiner der Spitzenleute in der AfD, von da her sollte man das kritisieren von Höcke´s vergangenen Aussagen sein lassen !!
    Höcke ! Höcke! Höcke! Höcke ! Höcke! Höcke! Höcke ! Höcke! Höcke!

  93. zu A. von Steinberg – 14.49 h:

    Danke für diese Bewertung der Weidel-Rede. Unterstütze jedes Wort.

    SO muß die AfD in Zukunft agieren. Jeder Einzelne in seinem Fach. Nur mit Kompetenz und Fachwissen kann man diese strunzdumme Regierung nachhaltig entlarven. Das Angediene der Meute um Herrn Meuthen gehört ab sofort aufs Abstellgleis (in Brüssel ist er es ja eigentlich sowieso).
    Parteivorsitzenden gehören in die vorderste Front und haben es zu unterlassen, andersdenkende Parteimitglieder zu verunglimpfen.
    Knallharte Arbeit in Berlin, den Länderparlamenten bis runter in die kleinste Gemeinde. Nur so wird das was.
    Die AfD muß an die 20% und mehr ran. Erst dann hat unsere Sache Aussicht auf Veränderung.

  94. Die Frau Weidel …. egal, WIE sie orientiert ist: Hier hat sie wieder mal ihre Souveränität bewiesen.
    Sachlich, korrekt, eindeutig. Man mag sie mögen oder auch nicht- Fakt ist, das ganz zielgerichtet in den Medien (z.B. Phönix) nur „auszugsweise eingeblendet“ und bissig, wie immer, „kommentiert“ wird.
    Fazit: (a la Uwe Steimle…) „Lückenpresse“. Lügen und manipulieren durch WEGLASSEN.
    Bin ja gespannt, ob sich die Sächsischen Patrioten zur Pegida am 14. in Dresden einfinden.
    Ja ja, der „Wahlverlierer“ (vs. Chrupalla!) Kretschmar. Noch nie gearbeitet, in seinem Leben!
    Da sitzen die Worte von Frau Weidel wie die Faust auf’s Auge.

  95. @Antoniu 9. Dezember 2020 at 18:04
    Sie haben recht! Aber Ihren Wunsch in Gottes (Herrn Höckes …) Ohr:
    Bei „Professoren“, Lehrern, Polizisten und sonstigen Beamten (Staatsangestellte per „Besoldung“) in politischen Parteiämtern habe ich immer irgendwie „Bauchschmerzen“.
    Anders ausgedrückt- diese verwechseln „Staatstreue“ zu gern mit „Regimtreue“. Und sei‘ es auch „nur“ als „U- Boot“. Wenn sich die bundesdeutsche Nomenklatura schon damit brüstet, „V- Leute“ („Verräter- Luser“) erfolgreich in die AfD einschleusen zu können, da darf sich jeder sicher sein, das dieses schon lange passiert ist.
    Siehe „Prof.“ Meuthen u.v.a.
    N‘ Abend!

  96. Wer ohne notwendige finanzielle, wirtschaftliche, geschichtliche, wissenschaftlich/technische Kenntnisse und Verstaendnis (da helfen auch keine der zahlreichen Berater) auf Grund ihrer DDR Vergangenheit regiert,

    stattdessen nach linksgruener globalistischer Idiologie die Entscheidungen faellt, die allerdings in Europa einzig und isoliert in ihren negativen Auswirkungen und Konsiquenzen sind wird SCHEITERN.
    ,
    Entscheidungen ohne Parlament durchsetzen kann, ihre zum grossen Teil von Gruenen beeinflussten Mammutentscheidungen, die vergleichsweise nur in Soziaistischen Laendern mit Planwirtschaft moeglich sind und erfolgen, JEDER VERNUNFT, SACHVERSRTAND ins Gesicht schlagen.

    Im Deutschland bevor Merkel ein Ding der Unmoeglichkeit gewesen sind, da dort noch bewaehrte Leute mit Sachverstand und Erfahrung das SAgen hatten.
    nicht, wie es sich seit Merkel ins Gegenteil verkehrte, sich angapasste, linientreue Apparatschicks tummeln, wo man hinschaut, die fuer ihre Vorteile, Pensionen, Machtgefuehl alles akzeptieren und unterschreiben, unterstuetzen, was von oben verlangt wird.
    All dies sind Entcheinungen konnte bisher durch die finanz. und techn. Reserven/Vorsprung teilweise kompensiert werden, das geht nicht ewig, die Zeit dafuer ist abgelaufen.

    Deutschland rutscht ab in die 2. und 3. Kategorie der Laender die nach Erfolg, innerer Sicherheit, vorausschauender richtiger Entscheidungen und Polik bewertet werden, und wird weiter sinken und gegen die Wand fahren, ohne dass die Mehrheit der durch Politik, Medien brainwashed Bevoelkerung es merkt.

    Der von gemischter Seite geforederte RESET, NWO wird scheitern, bevor er begonnen hat, was wieder Hoffnung gibt, dass Dinge wieder zurechtgerueckt werden, die momentan auf dem Kopf stehen.

  97. Man sollte nicht vergessen, dass Deutschland jaehrlich ca. 250 -270 000 in der Regel erfolgreiche Spitzenleute aus allen Bereichen das Land verlassen, da sie dessen DOWNFALL nicht laenger unterztuetzen, ertragen koennen.

    Dafuer unbegrenzt hundertausende Asylbetrueger, Nachzug von gleicher Kategorie von denen das Land bereits geflutet und ruiniert wurde.
    Kultur und bildungsferne, nicht integrierbare Afrikaner werden die Verhaeltnisse noch schneller und sichtbarer fuer die D indigene Bevoelkerung ruinieren, auch das kann helfen, dass der Groschen faellt.

  98. @junge_Oma 9. Dezember 2020 at 19:35
    Respekt! Auf den Punkt gebracht- mit nur einem Satz!
    Da muss ich „alter, mehrfacher Opa“ aber noch tüchtig an mir arbeiten.
    Na gut- habe ja noch Zeit bis ’90 …
    Gute Zeit Ihnen!

  99. OT

    Das ist mal interessant 🙂
    Spiegel-TV erhält die goldene Kartoffel
    …und alles artig mit Gendersternchen für dasX-te Geschlecht

    […] über organisierte Kriminalität in deutschen Medien und insbesondere bei ‚Spiegel TV‘ ist unterm Strich verzerrt, stigmatisierend und rassistisch.“ Der fast ausschließliche Fokus auf „Clans“ erwecke den Anschein, mafiöse Vereinigungen in Deutschland seien vornehmlich arabische Familien oder Rom*nja. […]

    https://taz.de/Goldene-Kartoffel-fuer-Spiegel-TV/!5737246/

  100. Diese Rede ist so gut, die sollte auch nochmal im Volltext zur Verfügung gestellt werden (auf der AfD-Webseite z.B.).

  101. A. von Steinberg
    9. Dezember 2020 at 16:30

    Bitte mißbrauchen Sie nicht die universale Selbstbezeichnung „Naturwissenschaftler“ als Ausweis umfassender Fähigkeit. Die meisten „Naturwissenschaftler“ nehmen die Relativitätstheorie protestlos hin und zeigen sich damit als genauso geistesdürftig wie die Coronfreaks.

  102. Marie-Belen 9. Dezember 2020 at 11:15
    Dieser großartigen Rede ist nichts hinzuzufügen.
    Danke, Frau Weidel!

    Erschüttert hat mich das Gesicht von Frau Merkel…..irgendwie leer, ausdruckslos, emotionslos.

    Erschreckend!

    ——————————————–

    Die toten, leeren Augen einer sozialistischen Persönlichkeit …

  103. Frau Dr. Weidel macht vor, was Opposition bedeutet und was dem Namen der AfD gerecht wird,
    daran sollten sich Anbiederer an das bestehende System, d.h. die Weichgespuelten wie Prof. Meuthen und Aenhaenger ein Beispiel nehmen, auf sie kann man nicht nur man muss auf sie durch Ausschluss und Abwahl verzichten, sich von ihnen trennen, bevor diese Richtung, einem Holzwurm gleich, von innen alles aushoehlt

    mein Kompliment.

  104. Es gab einmal ein Unternehmen, wo sehr viele Mitarbeiter, ihre Arbeitszeit damit verbrachten, um am Smartphone oder Computer zu „spielen“, Zeitung lasen, oder es Grüppchenbildung gab, die „Führung“ es aber immer nur mit Toleranz-Geschwafel abtat und die rügte, die darauf hinwiesen und die „Guten“ den schwersten Stand hatten. Man unsinnige Investitionen tätigte, aber „Werkzeuge“ sträflich vernachlässigt wurden.
    Als dann, logischerweise, das Unternehmen in Schieflage geriet, die Löhne und Gehälter nicht mehr pünktlich gezahlt werden konnten, die Kunden weniger wurden, diese „Mitarbeiter“ die ersten waren, zur Gewerkschaft liefen und man gemeinsam einen Streik anzettelte.
    Die „Führung“, daraufhin immer mehr in Panik geriet, kopflos und teils cholerisch handelte, plötzlich alle beschimpfte, um noch zu retten was längst schon versunken war und so auch die letzten „Krieger“ aus ihrem Kampfmodus gerissen wurden.
    Zumindest hatte man für einige Jahre eine demokratische Führung, wo alle die Hände aufhielten und ihre Freiheit, uneingeschränkt ausleben durften… bis zum bitteren Ende.
    Ob dies jetzt in den Bereich der Fiktion, oder in den Bereich der Realität einzuordnen ist, überlasse ich jedem Einzelnen, frei und demokratisch zu betrachten.
    Aber ein warnendes Beispiel sollte es allemal sein, aber wohl sinnlos bleiben wird, bei der überwältigenden Mehrheit der „Besserwisser“, was durchaus verständlich ist, denn, wozu informieren und zuhören, wenn man doch schon alles weiß und in ihrem „Nazi-Wahn“ alles niederknüppeln die nicht ihrer Meinung sind und nicht merken, dass sie sich in ihrer Naivität, Dummheit und Gleichgültigkeit, die Keule jedesmal selbst über den Schädel ziehen… bis zum bitteren Ende.

  105. @Hans R. Brecher 9. Dezember 2020 at 20:36
    @Marie-Belen 9. Dezember 2020 at 11:15

    Stimmt, Ihr Zwei! Hat die sich ihre Mundwinkel dunkel schminken lassen? Bestimmt ….
    Die Ausdruckslosigkeit in ihrem Face! Hat die der Leibarzt gedopt?

    Grüße!

  106. Würde die AfD jetzt noch was bewegen, könnte ich mir glatt vorstellen die noch einmal zu wählen.

  107. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 9. Dezember 2020 at 12:28
    …. und nicht zu vergessen, sondern ergänzend:
    „Hass macht hässlich!“ … hat einer gesagt, den man Pöbel- Ralle nennt.
    Und dann gibt es noch einen, der DAS erst richtig bestätigt- „Pack“- Gabriel. Aber für seinen Hass hat er die Strafe bekommen, vorerst: Er darf nicht mehr so viel fressen- wegen „Magenschlinge“, der Schlingel.
    Wie wär’s mit Altmeier? Nachdem er so gekonnt gekontert hat, auf „den Angriff“?
    LOL! Schönen Abend!

  108. @FCK ISlam 9. Dezember 2020 at 21:55
    „Würde die AfD jetzt noch was bewegen, könnte ich mir glatt vorstellen die noch einmal zu wählen.“

    Daran wird sie wohl weiterhin erfolgreich gehindert werden, an der „Bewegung“.
    Dank Nazikeule, VVS und verwirrten Mitläufern der Blödschafe, welche sich zu 87% selbst ihren Schächter- äh, Schlächter ausgesucht haben.
    Na, denn man tau!

  109. Nuernberger 9. Dezember 2020 at 11:27; Vor allem müsste die Rede nicht im Parlamentsfernsehen, sondern in den Nachrichten übertragen werden. Das wird aber vermutlich auch im nächsten Jahrzehnt nicht passieren.

    A. von Steinberg 9. Dezember 2020 at 11:41; Heute erst hab ich im englischen Fernsehen gehört, wenn jemand eine heftige Allergie hat, er/sie/es sich auf keinen Fall impfen lassen darf. Damit ist wohl weder ein leichter Heuschnupfen noch Gluten gemeint. Aber alles was härter ist wie das. Das wurde zwar nicht gesagt, aber auch jeder mit ner Autoimmunkrankheit, im wesentlichen dürfte das Aids, Lupus, Rheuma sein, sollte sich das verkneifen.

    Der boese Wolf 9. Dezember 2020 at 11:51; Art.1 GG. Die Würde… Man wird durch den Maulkorb auf die gleiche Stufe gestellt, wie ein bissiger Köter.

    francomacorisano 9. Dezember 2020 at 14:40; Ich weiss nicht, ob du da richtig liegst, Gut, die Anzahl der Toten, da stimmts zweifellos, aber bedenke, was durch den Krieg alles für Erfindungen gemacht wurden.
    Raketenantrieb, Fernsteuerung, Düsentriebwerk, Autobahn, Führerschein, angeblich Ufo und sicher hab ich Dutzende Sachen vergessen. Es ruiniert zwar Deutschland, aber Erfindungen, davon ist hier seit fast Jahrzehnten nix mehr zu hören. die letzte bedeutende war wohl MP3, da bin ich mir aber nicht sicher, ob die in diesem Jahrtausend gemacht wurde, eher im letzten.

    Peter Pan 9. Dezember 2020 at 15:01; Und der Ganges der spült täglich 5 Mio Tonnen Dreck ins Meer. Leider lässt sich über den Prozentsatz der Bestandteile nix finden.

  110. Marie-Belen 9. Dezember 2020 at 11:15
    Dieser großartigen Rede ist nichts hinzuzufügen.
    Danke, Frau Weidel!
    Erschüttert hat mich das Gesicht von Frau Merkel…..irgendwie leer, ausdruckslos, emotionslos.
    Erschreckend!
    ——————————————————————————————————
    Nicht nur Sie, sondern auch andere haben bemerkt, dass SIE anders aussieht.
    Es ist wohl so, dass sie, wie auch viele gefühlt oder tatsächlich gealterten Ansagerinnen, Schauspielerinnen, Sängerinnen, …, jetzt zur „Backenfraktion“ gehört.
    Bei manchen setzt der Zwang, „etwas machen zu lassen“ schon vor der Faltenbildung ein, bei manchen erst danach. Manche wollen wieder jünger als 18 aussehen und da ziehen dort, wo früher die Wangen waren, aufgespritzte „Backen“ die tatsächlichen oder imaginären Falten mehr oder weniger glatt. Das nennt man „Lifestyle“.
    Wer lässt sich schon gerne wegen seines Aussehens verspotten?
    Da fehlende Kohle kein Hindernis sein dürfte …
    Bei ihr sollte wohl nur ein wenig geglättet werden und der ungeübte Beobachter kann erst mal nicht gleich zuordnen, was Sache ist. Die gewöhnungsbedürftige Hautfarbe dürfte wohl davon kommen, dass gelernte Kosmetiker*innen im Lockdown sind. Da kann man sich schon mal in der Farbe vergreifen.

  111. Der boese Wolf 9. Dezember 2020 at 15:35
    francomacorisano 9. Dezember 2020 at 14:40

    „Niemand hat dem Deutschen Volk mehr Schaden zugefügt, als Adolf Hitler. Angela Merkel kommt direkt an zweiter Stelle…!“

    Sie ist aber noich lange nicht fertich. Da geht noch was.

Comments are closed.