2021 wird das Jahr der Pleiten infolge der irrsinnigen Corona-Maßnahmen der Merkel-Regierung.

Von NADINE HOFFMANN | Ist es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode. Könnte man inzwischen meinen. Denn mit rationalem Handeln hat die Corona-Hysteriepolitik nichts zu tun. Selbst bei ganz niedrig angesetzter Messlatte aufgrund der altpolitisch-gegebenen Inkompetenz (wo ein Bankkaufmann schon mal auf dem Bundesgesundheitsministerposten landet), schafft es die deutsche Regierendenriege, ihr Versagen immer wieder zu toppen.

Aber es ist nicht zum Scherzen. Hinter den Zahlen stecken Menschen und ihre Schicksale, sowohl hinter Inzidenzen und den „vulnerablen Gruppen“, als auch hinter denen, die sich noch verstecken. zum Beispiel im geänderten Insolvenzrecht. Die schon erfolgten und die erfolgenden Insolvenzen, die familiären Ruine, das Sterben an Einsamkeit, die Verzweiflung, vielleicht auch der Suizid, die machen den Teil des Eisbergs aus, den wir noch nicht sehen, nur ahnen, weil wir die Kälte der eisigen See riechen, auf der er sich befindet.

Ich kann trotz meiner Neigung zum Schreiben nicht ausdrücken, wie ich diese menschenfeindliche Agenda der Corona-Politik-Akteure verachte. So dumm, so ignorant, so weltfremd kann keiner sein wie jene es sind? Doch! Sie vernichten Existenzen und sie zucken dabei nicht mit einer Wimper. Sollte es einen inneren Plan, einen eingebauten Kompass der Verantwortungsträger geben, so ist es die Arroganz der Macht, die Misanthropie der Mächtigen, der Zerstörungsdrang der Unzulänglichen. Ein Lauterbach hätte nie vor ein Mikrofon treten dürfen, ein Spahn sollte Geldscheine zählen statt RKI-Daten und Merkel würde längst nicht mehr pfuschen, wenn ihre Gurkentruppe von Partei Rückgrat hätte.

Gut, der Ordnung halber sei gesagt, irgendwer muss die gewählt haben, Menschen mit Verstand und Durchblick waren es wohl nicht.

Die Frage, warum deutsche Politiker so gnadenlos unfähig sind, lässt sich mit der Auslese der größten Armleuchter erklären. Der Politbetrieb ist dreckig, es geht um Macht und fast jeder will an ihr lecken – jeder Zukurzgekommene, Größenwahnsinnige oder Geltungssüchtige. Ob es einen äußeren Plan gibt, dem die Corona-Regie folgt, weiß ich nicht und wenn, lässt er sich nur dadurch umgehen, dass keine nützlichen Idioten mehr in die politischen Schaltzentralen gehievt werden, die den Leitfaden mangels Vernunft oder Charakterstärke umsetzen. Das Schiff in den Eisberg zu lenken, ist jedenfalls eine Folge der Negativauslese. Da können wir jetzt rätseln, wieso, weshalb, warum, das bringt nichts.

Es gilt, den Kollateralschaden der Corona-Politik in den Fokus zu rücken, die Inzidenzwerte und Zahlenkolonne wegzuschieben und die Schicksale zu beleuchten, die erzeugt werden. Zeigt die Friseurin, die verzweifelt ist, zeigt den Barbesitzer, der nicht mehr weiter weiß, zeigt den Händler, der nicht mehr kann. Diese Menschen geben mit der Risikogruppe der Corona-Krise ein Gesicht, die Welt muss es sehen.


(PI-NEWS-Gastautorin Nadine Hoffmann ist Sprecherin für Umweltpolitik und Tierschutz der AfD-Landtagsfraktion in Thüringen)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

72 KOMMENTARE

  1. passend zum Thema, TV – Tipp jetzt ab 12.03 Uhr im ARD / Phönix Presseclub ( Live ) Rederunde mit irgendwelchen Experten zum Thema :

    Ein Jahr Corona – Wie führt uns die Politik durch die Krise?

    Am 27.01.2020 wurde in Bayern der erste Coronafall bekannt, es hatte einen jungen Mann erwischt. Seither hat das Virus mehr als 1 Million Deutsche infiziert, über 50.000 Menschen sind gestorben. Diese Woche wurde der Lockdown zum dritten Mal verlängert. …Der Impfstoff ist da, leider noch zu wenig. Aber: Es gibt gleichzeitig auch neue, gefährliche Mutanten, die alle Prognosen über den Haufen werfen könnten. . .. Jens Spahn jetzt wissen: „Es ist noch nicht vorbei, noch gar nicht.” Und der Virologe Christian Drosten glaubt nicht mehr an einen entspannten Sommer.Diese Dauerwarteschleife hat Folgen. Die Menschen sind zermürbt und müde. Gleichzeitig sinkt die Zufriedenheit mit dem Krisenmanagement von Bund und Länder,…u.s.w. .

    haben Sie als aufgeklärter PI,- Freund von Welt eine politisch inkorrekte Frage ?, dann fragen Sie doch ab 12.45 Uhr im „Presseclub nachgefragt“ unter … Tel. 0800 – 5678 555 … dann sind Sie Live im TV auf Phönix od. WDR 5. für jeden mit Ihrer inkorrekten Frage zu hören ! Sie können aber auch ihre ganz persönlichen Ansichten zum Thema ins Gästebuch zur Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://www1.wdr.de/daserste/presseclub/gaestebuch/gaestebuch-ein-jahr-corona-100.html

    im Presseclub die Kommentare lesen lohnt sich, … „die Stimmung kippt“

  2. Der Erstversuch unter Merkel hiess 2009 Schweinegrippe doch die Menschheit war nicht bereit für den great reset

    Dann 11 Jahre später und nach vielen Davostreffen findet Merkel über die profane Umbenennung der Grippe den Weg der Weisheit

  3. In der Endphase der Merkel-Diktatur war nicht mal mehr ein Haarschnitt möglich. Soetwas gab es nicht einmal nach 1945 in russischer Kriegsgefangenschaft.

  4. 1000 Tote in Brasilien täglich in einem Land von über 220 MIO Einwohnern,
    das entspricht ungefähr 400 Toten in Deutschland mit 85 Mio Einwohnern.
    Brasilien hat also genauso viele Tote wie in Deutschland und das ohne Lockdown.

    Egal was man anstellt, dem Virus entkommt offenbar keiner.

  5. Jedes insolvente Deutsche Unternehmen ist gut für Amazon und Co.!

    Was noch an brauchbarer Insolvenzmasse taugt, wird von Hochfinanzern der US Wall-Street aufgekauft.

    Jens Spahn, von der Leyen und die restliche Merkelsipppe haben dies schon im Vorfeld auf den Bilderbergertreffen, und mit den Wall-Street Thinktanks besprochen.

    Jens Spahn wird seit Jahren von Wall-Street Banken und großen HedgeFonds als Marionette lanciert.


    Ob die Villen sein einziger Judaslohn sind? Oder hat er noch Konten in Panama und Antigua Barbuda?

  6. „…
    Eurabier
    31. Januar 2021 at 12:11
    Und die 35-37% der Wähler, bei denen das Geld konjunkturunabhängig (noch) aus dem Geldautomaten kommt, haben mit dem Merkelkriegsrecht kein Problem…”

    Bei gut 5 Millionen Beamten und Beschäftigten im Öffentlichen Dienst – und knapp 6 Millionen HartzIV Empfängern im „besten Deitschland aller Zeiten” funktioniert das sogar

  7. Waldorf und Statler 31. Januar 2021 at 12:04
    passend zum Thema, TV – Tipp jetzt ab 12.03 Uhr im ARD / Phönix Presseclub ( Live ) Rederunde mit irgendwelchen Experten zum Thema :

    Ein Jahr Corona – Wie führt uns die Politik durch die Krise?

    … Die Menschen sind zermürbt und müde. Gleichzeitig sinkt die Zufriedenheit mit dem Krisenmanagement von Bund und Ländern …
    ———–
    Das ist genau die Absicht sowohl Angela Merkels als auch Emmanuel Macrons. Durch die Zermürbungstaktik kann sich bei den Bürgern kein Widerstand aufbauen, sondern nur Resignation. In Frankreich gibt es täglich einander widersprechende Informationen. Beispiel der letzten Woche: Donnerstag verschärfter Lockdown sicher erwartet, Freitag bleibt alles in etwa so, wie’s war, nur daß jetzt wählerwirksam nicht der Einzelhandel, sondern die Supermärkte geschlossen werden, Samstag Ankündigung, der Präsident werde doch wohl einen dritten Lockdown erwägen. Was heute zu erwarten ist, weiß keiner. Vielleicht Sonntagsruh‘?

    Ganze Völker werden ruiniert. Aufsteht dagegen eine kleine Minderheit, auf die sich einige Resignierte mit letzter Kraft stürzen und sie für schuldig an ihrem Elend erklären. Gesunder Menschenverstand ist in Frankreich = Verantwortungslosigkeit. Ärzte haben nur Corona im Blick, Coronatote sind alle, an denen Viruspartikel gefunden wurden. Diese Ärzte interessieren sich nicht für die Gesundheit aller, nicht für Krankheit, Elend und Tod, die aus den Maßnahmen resultieren und zukünftig in gigantischen Ausmaßen resultieren werden. Für diese Ärzte sind wir nur Menschen, wenn wir Corona-krank sind oder vor dem Virus geschützt werden müssen, koste es, was es wolle. Die Gesundheit der Franzosen ist ihnen einen Dreck wert.

  8. Sehr geehrte Frau Hofmann, ich lese Ihre Beiträge immer gern.

    Hier muß ich Ihnen aber einmal widersprechen :

    1. „Gut, der Ordnung halber sei gesagt, irgendwer muss die gewählt haben, Menschen mit Verstand und Durchblick waren es wohl nicht.“

    2. „Zeigt die Friseurin, die verzweifelt ist, zeigt den Barbesitzer, der nicht mehr weiter weiß, zeigt den Händler, der nicht mehr kann. Diese Menschen geben mit der Risikogruppe der Corona-Krise ein Gesicht, die Welt muss es sehen.“

    Ich habe kein Mitleid mit diesen Mitbürgern wenn sie beiden Punkten gleichzeitig angehören.

  9. Merkel ist zu Beginn der Kriese einfach abgetaucht und
    hat wertvolle Zeit verstreichen lassen.In anderen Ländern gab
    es Grenzschliessungen und Massentests.
    Als Merkel wieder auftauchte hat sie erst mal die verfassungsmässigen
    Rechte der Bürger abgeschafft, genützt hat es nichts.
    Jetzt will sie das Reisen verbieten.

    Immerhin, der Altmaier verkündete, dass durch Covid 19 niemand
    seinen Job verlieren muss.

  10. Inzwischen fordert Merkels Fettmops Altmaier, auch bei „InzidenzWerten“ unter 50 nicht zu lockern.

    Ich gehe da noch weiter: Erst wenn die „Inzidenz“ unter Null gefallen ist, also die Coronatoten wieder auferstehen, darf gelockert werden. Vorher nicht.

  11. Das alles hat doch schon mit der Wirtschaftsasylantenschwemme
    angefangen.
    Welcher Staat kann es sich denn wirklich erlauben,jährlich,
    etwa 20 Mrd.€ für nichts und wiedernichts auszugeben.
    Da kommt niemals etwas von zurück.
    Tja und dieses Integrationsgeschwafel,erinnert mich doch
    stark an die jetztige Impfsituation,niemand weiss ob es gelingt,
    aber man ruft es aus allen Fenstern.
    Dieser Staat ist am Ende,er ist verkommen,bis in die Grundfesten.
    Irgendwann ist der Zeitpunkt erreicht,wo alles zusammenbrechen muss,
    und mit diesen Coronabelastungen,dürfte es alsbald soweit sein.
    Spanien,Portugal,Griechenland ect.
    Die Armenhäuser dieses Europas brechen bald zusammen,und wenn
    Deutschland als Hauptfinanzier auch noch fällt,gehen die Lichter aus.
    Inflation und Währungsreformen werden uns jeden Wohlstand wegnehmen,
    wer an etwas anderes glauben mag,ist ein Hoffnungsloser Optimist !

  12. UND WO SIND DIE FRISEURE; RESTAURANTBESITZER; EINZELHÄNDLER ?

    Heutiger Bericht von der B96 (Videos kommen später, die beiden Youtuber waren wieder unterwegs).
    Wir standen heute wieder bei -11°C an der Straße, währen oben Genannte sich wahrscheinlich ihren faulen Arsch im Sessel gewärmt haben.
    Wir haben uns auch aufgewärmt, aber nur, um mit der blauen Trachtengruppe „Hase und Igel“ zu spielen.
    Die waren heute ständig unterwegs. Aber wenn die angehalten haben, sind wir „ausgeschwärmt“.
    Die sind wieder weiter gefahren, wir sind alle zürück gekommen.
    Das Spiel ging die ganze Zeit.
    Und was tut Ihr?

  13. Aber Eines muss man dem Kabinett Merkel zugute halten , in Sachen Inkompetenz ist es sehr homogen aufgestellt . Von Seehofer , Giffey , Scheuer , Spahn über Maas , Scholz , Altmaier , Heil , Müller , Braun , die Putzfrau aus dem Saarland bis hin zur großen Vorsitzenden selbst . Da ist wirklich kein einziger Ausreißer dabei ! Ein Schelm wer böses dabei denkt .

  14. Blimpi 31. Januar 2021 at 12:30

    Es muss so um 2011-13 gewesen sein, in der „Euro-Krise“, als ich eigentlich fest damit rechnete, dass es diese Drecks-EU samt Drecks-Euro zerlegt.
    Aber diese ganze Schulden- und Betrgswährung ist immer noch da, samt Bürokraten-EU. „Whatever it takes“.
    Bevor hier alles zusammenbricht, wird man den letzten Leistungswilligen und Leistungsfähigen noch das letzte Hemd abnehmen, damit man Sozialschmarotzer, Politiker, Pleitestaaten und Banken am Leben halten kann.
    Ob jetzt Corona dem System den Rest gibt, ist schwer zu sagen. Totgesagte leben länger. Aber auch der Lastesel Deutschland wird irgendwann mal kollabieren.

  15. Warum steht noch immer niemand von denen auf,denen die Zukunft geraubt wurde?

    Warum lassen die sich mit „bald wird sicherlich alles wieder gut,wir müssen nur alle zusammenhalten“

    Ausgesprochen von einem Soziopathenestablishment das sich geschlossen darum änstigt ihre Privilegien zu verlieren…

  16. Trotz allem…

    Die Opposition ist keine Option.
    Die AFD wählen und somit Argumente akzeptieren?!

    Never!
    Wir halten alle fest zusammen und wenn wir alle fest daran glauben,ist der Weg ins Auenland,wo wir uns alle lieb haben und nachhaltige Gemüse ernten nah…

  17. .

    An: Blimpi 31. Januar 2021 at 12:30 h

    .

    ( Das alles hat doch schon mit der Wirtschaftsasylantenschwemme
    angefangen.
    Welcher Staat kann es sich denn wirklich erlauben,jährlich,
    etwa 20 Mrd.€ für nichts und wiedernichts auszugeben.
    Da kommt niemals etwas von zurück…..)

    .

    _________________________

    .

    Es sind in Wahrheit 100 Mrd. Euro (Raffelhüschen, Hans-Werner Sinn).

    Und zwar jedes Jahr aufs Neue.

    .

  18. Es gilt, den Kollateralschaden der Corona-Politik in den Fokus zu rücken, die Inzidenzwerte und Zahlenkolonne wegzuschieben und die Schicksale zu beleuchten, die erzeugt werden. Zeigt die Friseurin, die verzweifelt ist, zeigt den Barbesitzer, der nicht mehr weiter weiß, zeigt den Händler, der nicht mehr kann. Diese Menschen geben mit der Risikogruppe der Corona-Krise ein Gesicht, die Welt muss es sehen.
    —Ach, das ist doch Aufregung um nichts! Na ,es wird nicht mehr so gehen wie Gestern. Und ?Manch werden schon ueberleben. Sagt mir, bitte, warum eine Friseuse sollte verzweifeln?! Macht doch zu Hause weiter! bloss affischiere deine Taetigkeit oeffentlich nicht! Bar Besitzer- na verkauf das Zeugs wie die Mohammeds den Rauschgift- still und unauffaellig! unter dem Mantel.Automechaniker- reparier die Autos in eigene Garage! Abends, beim Dunkelheit! es werden so viele Moeglichkeiten entstehen! und viel lukrativer- ohne Steuern, Regeln und Abgaben! So und nur so! wer was kann und dazu noch denkfaehig ist, der wird florieren Schwerer wird es mit Idioten und allen Blabberberufen- die keiner braucht .Die werden aussterben . Und gut so- Die Gesellschaft wird sich bereinigen. Macht mir kein Angst! habe keins- ich habe schon einmal Katastrofe er- und uberlebt wenn unser Leben in eine Farbige “Revolution“ in 1990ern zerstoert wurde. wenn mal einer von euch Beratung benoetigt- stehe ich gerne zur Verfuegung. Gegen kleinen Entlgeld( EUR , bitte, nicht anbieten!)

  19. „Die Frage, warum deutsche Politiker so gnadenlos unfähig sind, lässt sich mit der Auslese der größten Armleuchter erklären. Der Politbetrieb ist dreckig, es geht um Macht und fast jeder will an ihr lecken – jeder Zukurzgekommene, Größenwahnsinnige oder Geltungssüchtige.“ Das gilt nicht zuletzt und vor allem für die Meuthen-AfD.

  20. Der größte Fortschritt wäre erreicht, wenn der Mehrzahl der Menschen bewusst würde, wie sehr Medien und Nachrichten die Sicht auf die Dinge und die eigene Meinung steuern können und wie sehr das auch täglich weidlich ausgenutzt und angewendet wird.

  21. Blimpi 31. Januar 2021 at 12:30

    Dieser Staat ist am Ende,er ist verkommen,bis in die Grundfesten.
    Irgendwann ist der Zeitpunkt erreicht,wo alles zusammenbrechen muss,
    und mit diesen Coronabelastungen,dürfte es alsbald soweit sein.
    Spanien,Portugal,Griechenland ect.
    Die Armenhäuser dieses Europas brechen bald zusammen,und wenn
    Deutschland als Hauptfinanzier auch noch fällt,gehen die Lichter aus.
    Inflation und Währungsreformen werden uns jeden Wohlstand wegnehmen,
    wer an etwas anderes glauben mag,ist ein Hoffnungsloser Optimist !

    —Und Gott sei dank! wenn BRD zusammen bricht, bricht Bruesseler EU zusammen- keine Almosen mehr in Parasitenlaender wie meins! dann in 2 Wochen sind wir hier von unseren Euromarionetten frei! zur Hoelle mit BRD!

  22. Zeigt die Friseurin, die verzweifelt ist, zeigt den Barbesitzer, der nicht mehr weiter weiß, zeigt den Händler, der nicht mehr kann. Diese Menschen geben mit der Risikogruppe der Corona-Krise ein Gesicht, die Welt muss es sehen.
    —————————————————

    Ich zeige niemanden von denen!!

    Wo waren die in Berlin als Karsten Hilse von der Polizei drangsaliert wurde?
    Wo, wenn Höcke in Erfurt sprach?
    Wo sind sie wenn Fiechtner auf die Strasse geht?

    Lediglich 4% der Frauen wählen AfD, die Zahl dürfte auf die Friseusen übertragbar sein.
    Kneipenwirte lassen AfDler hängen oder schmeissen sie gar raus!

    Sry, um die Masse dieser feigen Gestalten tut es mir nicht Leid!

  23. tban 31. Januar 2021 at 12:31

    UND WO SIND DIE FRISEURE; RESTAURANTBESITZER; EINZELHÄNDLER ?
    ———

    Das frag ich mich auch. Werden die alle mit „Corona-Hilfen“ ruhig gestellt, die nicht oder nur zum Teil ankommen? Fressen die gerade die letzten Erparnisse auf und glauben Merkels Durchhalteparolen?

  24. Meine Friseurin ist seit geraumer Zeit gar nicht mehr zur erreichen.
    Ich weiß gar nicht, ob sie noch lebt.
    Alles bedauerliche „Einzelschicksale“.

  25. buntstift
    31. Januar 2021 at 12:42
    Diese Frau ist völlig unfähig. Entweder sie betreibt heftigst Analgymnastik bei den unsäglichsten Typen, oder sie lässt sich beraten von Opportunisten erster Güte, oder sie trifft eigene Entscheidungen, die immer völlig in die Hose gehen. Von ihrer Anbiederei in Brüssel ganz zu schweigen. Die Nebeneinnahmen der Abgeordneten und anderen Merkel-Pudel müssen verlockend sein, sonst wäre vielleicht einer aufgestanden und hätte mit ihr das gleiche Spiel getrieben, wie sie mit Kohl. Damit wäre sie erledigt gewesen. Wenigstens sind nicht nur Frauen billige Hu****.

    Xxxxxxxxx

    Naja

    Es gab nicht allzuviele die Einsicht in die damaligen Stasiakten hatten

    Diese Akten hatten es anscheinend in sich….die helfen bis Heute

  26. .

    (Lage in Deutschland Feb. 2021)

    Wir befinden uns gewissermaßen zeitgeschichtlich im März 1945, wo auch noch aus

    .

    Führerbunker Endsieg-Propaganda / Einsatz von Wunderwaffen verkündet wurden.
    ________________________________________________________________________________

    .

    1.)

    .

  27. madler 31. Januar 2021 at 13:07
    Wo waren die in Berlin als Karsten Hilse von der Polizei drangsaliert wurde?
    Wo, wenn Höcke in Erfurt sprach?
    Wo sind sie wenn Fiechtner auf die Strasse geht?

    Lediglich 4% der Frauen wählen AfD, die Zahl dürfte auf die Friseusen übertragbar sein.
    Kneipenwirte lassen AfDler hängen oder schmeissen sie gar raus!

    Sry, um die Masse dieser feigen Gestalten tut es mir nicht Leid!
    auch richtig! und gerecht -jetzt sind die an der Reihe zum Sterben! und mein Mitleid haelt sich an Grenzen. aber am meisten wird mich freuen wenn alle schon ausgestorben werden ,dann werden die Wachhunde- Polizei und eure Gestapo an der Reihe! das wird koestlich!

  28. Immer daran denken, Corona ist nur der Brandbeschleuniger, nicht die Ursache für den wirtschaftlichen Niedergang und die Arbeitslosigkeit.
    KI, e-mobilität, Robotik, Automation, Verlagerung der Produktion in Billiglohnländer, Industrie 4.0 usw. machen 20-25% aller Arbeiter überflüssig.
    10.000 Leute bei der Commerzbank, 800 Leute bei H&M, 3500 bei MAN usw. müssen nicht wegen Corona gehen!

  29. Das Ortsschild oben wird die größte Tragödie.

    Ich gehe mit dem Einzelhandel, Studio, Sonnenbank, Hotel, Restaurant, Kneipe…..pleite.

    Den Rest des Lebens bin ich in Armut oder muß die Insolvenzphase „durchleben“…das restliche Leben bin ich nie mehr da wo ich war….Frust, Armut, Haus weg etc.

    Ist es das wert? Steht das im Verhältnis zu den Tausenden, denen das passieren wird?

  30. Wenn ihr wirklich was gegen den wirtschaftlichen Niedergang tun wollt, dann zerstört die WALL STREET.

  31. Vernunft13 31. Januar 2021 at 13:37
    Das Ortsschild oben wird die größte Tragödie.

    Ich gehe mit dem Einzelhandel, Studio, Sonnenbank, Hotel, Restaurant, Kneipe…..pleite.

    Den Rest des Lebens bin ich in Armut oder muß die Insolvenzphase „durchleben“…das restliche Leben bin ich nie mehr da wo ich war….Frust, Armut, Haus weg etc.
    Take it easy! bist nicht alleine solcher! es gibt auf der Welt Milliarden von diese Sorte! willkommen im Club!

  32. Wahlfälschung in Stendal: Weshalb eine reine Briefwahl brandgefährlich für unsere Demokratie ist
    https://www.youtube.com/watch?v=OWAImz4BO9Y

    ————————————————————————
    Bei Briefwahlen kann einfach betrogen werden. Es gibt da viele Möglichkeiten, um das Ergebnis zu verfälschen.

  33. Ich habe das hier schon mal kundgetan, trotzdem gerne nochmal:
    von ca. 2000 behandelten Patienten (Notdienst 116 117) wurde ca. 20 wegen und mit Coronasymptomen in die Klinik eingewiesen. Nicht auf Intensiv! Mittlere Verweildauer im KH 3 Tage. Fast alle Patienten im Rentenalter.
    ungefähr 10 mal so viele Patienten Einweisung (Vorschlag) in die Psychiatrie wegen Suizidgefahr, Angststörung, Belastungssyndrom, Panikattacke.
    Alle Patienten zwischen 17 und 55. Darunter sogar zwei Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren.
    Noch Fragen?

  34. Die „vulnerablen Gruppen“ — was ist das für ein dümmliches Soziologengequatsche, gemeint sind deutsche Renter, chronisch Erkrankte und Geringverdiener — wählen weiterhin brav ihre Henker als Lenker, weil sie schon immer CDU (neuerdings halt neo-marxistisch und muselmanisch, aber das merkt man nicht) gewählt haben, für was mit für-Umwelt-und-gegen-Klima stimmen oder gewerkschaftshörig Bonzen-SPD wählen.

  35. Blimpi 31. Januar 2021 at 12:30

    Spanien, Portugal, Griechenland etc.
    Die Armenhäuser dieses Europas brechen bald zusammen
    ———–
    Ja, und? Das genau ist die Absicht., aber was macht das den Spaniern und den Griechen? Die sind als Bürger (!) sehr viel reicher als die Deutschen, die in der EU das Schlußlicht bilden, was das Vermögen angeht.

    WELT-REICHTUMS-REPORT
    Vermögensschock: Die Deutschen sind die armen Würstchen der EU
    Von Gernot Kramper, STERN, 5.1.2018
    https://www.stern.de/wirtschaft/geld/vermoegensschock–die-deutschen-sind-die-armen-wuerstchen-der-eu-7780210.html

    Der Welt-Reichtums-Report zeigt, wie arm die meisten Deutschen wirklich sind. Von den Ländern der alten EU liegt nur Portugal hinter Deutschland. In den meisten Ländern besitzen die Bürger mehr als doppelt so viel Vermögen wie hierzulande.

  36. Der mRNA Impfstoff ist schädlicher als das Corona Virus

    15 Menschen wurden in NRW Altenheimen mit der Spahn-Spritze totgespritzt!

    Der Pharmakonzern Merck vernichtet mittlerweile seinen Impfstoff und erklärt, dass es effektiver sei die Infektion mit Corona zu durchlaufen und sich wie bei einer normalen Grippe auszukurieren.

    BigPharma hört das natürlich nicht gerne, weil mit Großmutters Hausmitteln kann man keine Kasse machen.

    Drosten und Spahn sind Handlanger skrupellloser Pharmapanscher und missbrauchen ihre Ämter, um sich als Vasallen der Pharmakonzerne privat zu bereichern.

    Jens spahn bereichert sich seit beginn seiner politischen Aktivität unter Ausnutzung seines Mandats, welches er hemmungslos ausparasitiert privat.

    Das fing schon damit an, dass er eine Firma gründete mit der er Gesprächskontakte zu Parlamentarieren vermittelte wozu er wie ein Zuhälter Geld verlangte.


    Jens Spahns Karriere begann sozusagen als parlamentarischer Zuhälter!

    Spahn ist skrupellos und kennt wie jeder andere Narzisst nur eine Person:

    nämlich sich!

  37. Heisenberg73 31. Januar 2021 at 12:39
    wernergerman 31. Januar 2021 at 13:05
    friedel_1830 31. Januar 2021 at 12:52

    Es ist beruhigend,daß auch andere das Dilemma
    verstehen,in dem wir uns bewegen.
    Wieviel ungedeckte Euros wurden bisher zusätzlich gedruckt,
    es sind Billionen.
    Aus diesem Grunde gibt es diese EU und den Euro noch,
    aber irgendwann ist auch da Schluß, Inflation ist das Zauberwort.
    Oft fragt man sich, wieso so wenige auf die Straßen gehen,
    um Widerstand zu leisten.
    Kann es vielleicht sein,daß die Millionen von fleissigen Arbeitnehmern,
    die sich im Niedriglohnsektor bewegen,aufgegeben haben?
    Sie für sich und ihre Familien erkannt haben,daß ihnen eh nicht mehr
    viel zu nehmen ist, die gerade mal für 100-200 € über dem Hartz Satz
    ihrer Arbeit nachkommen?
    Aber was wird wird aus den 100 Tausenden von kleinen,sogenannten
    Mittelständlern,die in keine Arbeitslosenversicherung eingezahlt haben,
    die von niemandem Leistungen beziehen können?
    Deren Mieten,Energie,ect. nicht mehr bezahlt werden können,die noch
    nicht einmal mehr wissen,wie sie sich und ihre Familien noch ernähren sollen,
    wenn die Konten gekündigt,dicht gemacht wurden?
    Dies alles wird kommen,und der,der mir erklären will,daß es
    nicht so ist,oder sein wird,sollte sich bitte hier melden,und uns
    vom Gegenteil überzeugen!

  38. Sie sind fest entschlossen Millionen oder auch Milliarden von Menschen zu vernichten. Es macht auch Sinn, denn wenn der Energieverbrauch sinken soll, müssen Milliarden von Menschen umgebracht werden. Genau das läuft ab. Bis zur beiderseitigen Gewalt wird es nicht mehr lange dauern. Ich weiß, dass man als Gegner des Systems nicht von Gewalt reden darf und die hat ja auch lange keinen Sinn. Aber wenn, dass wird sie nicht mehr um Erlaubnis fragen und es wird die letzte Möglichkeit sein, Würde zu bewahren. Ich würde PI zutrauen, dass PI das weiß.

    PS: Habe vorhin ein wenig in die Lage der Bundesliga rein gehört. Der Fußball wir auch vernichtet. Denn im Sommer bekommen normale Spieler keine Verträge mehr. Ich kann den Corona-Fans nur sagen: Eure Naivität war und ist grenzenlos. Es ist keine Schande das zuzugeben. Aber bald ist es zu spät. Und pro Corona wird Euch nichts nutzen.

  39. Schon von Dezember, passt aber hier gut:

    https://youtu.be/_hJOLh_H6EE

    Sebastian Münzmeier . Rede 09.12.20
    „Frau Merkel, Sie haben den Bezug zur Realität verloren“

    Unglaublich, wie unsere dsyfunktionale Soziooathen alles an sich abprallen lässt… das dümmliche Gesicht spricht Bände ..

  40. OT
    Netzfund:
    Das Oberverwaltungsgericht Münster hat tatsächlich das EU-Land Griechenland als unzumutbares Rückabschiebungsland für abgelehnte Asylbewerber, die bereits in Griechenland einen Schutzstatus erhalten haben, eingestuft, und zwar mit der Begründung: „Die abgelehnten Asylbewerber seien bei ihrer Rückkehr sprich Abschiebung nach Griechenland von ernsthafter Gefahr bedroht“. Diese Gefahren sei die „extreme materielle Not“, die sie dort erwarte.
    WICHTIG in diesem Zusammenhang: Dieses Urteil ist endgültig und nicht anfechtbar, da das OVG eine Revision nicht zuließ.
    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt

  41. Ohnesorgtheater 31. Januar 2021 at 12:16
    Professor Dr Bhakdi verlässt Deutschland
    —————————-
    Ja, sehr traurig. Erinnert mich stark daran, wie Intellektuelle wie Thomas Mann 1933 Deutschland verließen (und verlassen mußten).

  42. jeanette 31. Januar 2021 at 12:07

    Heute morgen war Manni Breuckmann auf WDR4 zu Gast. Fußball-Reporter Legende. Der berichtete, das mal irgendwo in Spanien für einen Monat seine 2. Heimat gelegen hätte. Heute haben die dort nichts mehr zu essen.

    PS: Manni Breuckmann sehe ich als Fußballreporter, aber auch als jemand, der Moral im Fußball hoch gehalten hat und nicht ganz angepaßt war. ich habe ihm mal eine Mail geschrieben, als er als einziger das brutale Foul einen Torwarts klar verurteilt hat, während die Anderen relativierten, er hat sogar geantwortet.
    Seine Lebensgeschichte hat große Überschneidungen mit meiner, er ist dieselbe Zeit und dieselbe Gegend (Kreis Recklingshausen).
    Klar gegen Corona-Politik hat er nichts gesagt (den Mut hat kaum ein Prominenter), aber er hat immerhin auch nicht gesagt, dass Merkel richtig sei und sich sehr darüber beklagt, dass nichts mehr laufe.

  43. wernergerman 31. Januar 2021 at 12:56

    Macht doch zu Hause weiter! bloss affischiere deine Taetigkeit oeffentlich nicht! Bar Besitzer- na verkauf das Zeugs wie die Mohammeds den Rauschgift- still und unauffaellig! unter dem Mantel.Automechaniker- reparier die Autos in eigene Garage! Abends, beim Dunkelheit! es werden so viele Moeglichkeiten entstehen! und viel lukrativer- ohne Steuern, Regeln und Abgaben! So und nur so! wer was kann und dazu noch denkfaehig ist, der wird florieren Schwerer wird es mit Idioten und allen Blabberberufen- die keiner braucht .Die werden aussterben . Und gut so- Die Gesellschaft wird sich bereinigen. Macht mir kein Angst! habe keins- ich habe schon einmal Katastrofe er- und uberlebt wenn unser Leben in eine Farbige “Revolution“ in 1990ern zerstoert wurde. wenn mal einer von euch Beratung benoetigt- stehe ich gerne zur Verfuegung. Gegen kleinen Entlgeld( EUR , bitte, nicht anbieten!)
    ———————————

    Genauso ist es und nur so wird der anständige, aufgewachte, überleben.

    Reales vernetzen ist wichtig, also „analoge“ Kontakte pflegen.

  44. jeanette 31. Januar 2021 at 12:15

    Egal was man anstellt, dem Virus entkommt offenbar keiner.

    ———————————-
    Welchem Virus ?, haben Sie ihn gesehen?

    (kleine Anleihe bei Ernst Mach (Physiker, Machsches Prinzip, Motivator Einsteins), der zur Existenz des Atoms meine: „Hoam’s oans gsehn“? Ich weiß nicht ob mein österreichisch so korrekt ist.

  45. Wenn man das betrachtet, was in diesem Land abgeht, könnte man denken, es ist ein wildes um sich treten und schlagen, ohne Sinn und Verstand. Ist der Normalfall, also nicht weiter verwunderlich. Methode steckt ganz gewiss dahinter, nur nicht die von Merkel und ihren Handlangern, sondern von deren Vortänzern und Taktgebern. Die haben ein Konzept, wie das genau am Ende aussieht, darüber kann man spekulieren. Einige Dinge sind klar, sie kristallisieren sich heraus.

  46. „Corona-Politik-Akteure verachte. So dumm, so ignorant, so weltfremd kann keiner sein wie jene es sind? Doch! Sie vernichten Existenzen und sie zucken dabei nicht mit einer Wimper“
    – – – – –
    Der Sportlehrer von meinem Sohn hat’s im Rahmen von Homeschooling bisher nicht geschafft auch nur irgendwas an Lehrmaterialien bereitzustellen. Sein Gehalt bekommt der trotzdem, genauso wie die Politiker und die 50.000 im durch Zwangsgeld finanzierten halbstaatlichen Medienapparat. So manche Wohnung aus einem Insolvenzfall wird bei denen günstig landen.

  47. In mehreren ihrer Davos-Reden sagte Merkel:
    „Lieber Herr Schwab“, für die anderen: „Sehr geehrte…“
    https://www.davos.ch/informieren/portrait-image/geschichten/klaus-schwab
    Man muß sich das mal vorstellen, Nov. 2005
    wurde sie zur Bundeskanzlerin vereidigt, Jan. 2006
    durfte sie bereits die WWF/WEF-Eröffnungsrede halten.

    2009
    „Beim diesjährigen Weltwirtschaftsforum herrsche die Erkenntnis vor, dass die globale Krise nur gemeinsam zu meistern ist, freute sich Bundeskanzlerin Angela Merkel. In der kommenden Woche werde sie deshalb in Berlin mit Fachleuten des Internationalen Währungsfonds, der Weltbank und der Welthandelsorganisation erörtern, wie das gemeinsame Wirtschaften künftig besser koordiniert werden kann…

    Mit internationalen Leitlinien müsse die Staatengemeinschaft dafür sorgen, „dass die Finanzmärkte ihre dienende Funktion für die Märkte wieder erfüllen“, unterstrich Merkel.

    „Die soziale Marktwirtschaft ist eine gute Richtschnur, wie man das schaffen kann“, so die Kanzlerin… „Aber die Freiheit des Einzelnen muss begrenzt sein, da wo sie die Freiheit eines Anderen beschneidet.“ Deshalb müsse der Staat Hüter der wirtschaftlichen Ordnung bleiben.

    Damit dies auch über Grenzen hinweg funktioniere sei eine neue globale Finanzarchitektur mit wirksamen Institutionen erforderlich, bekräftigte Merkel erneut. In einer „Charta des gemeinsamen Wirtschaftens“ solle die internationale Staatengemeinschaft verbindliche Regeln für das gemeinsame Wirtschaften aufstellen.

    Diese könne schließlich in einen Weltwirtschaftsrat bei den Vereinten Nationen (UN) münden: nach dem Vorbild des unter dem Eindruck des Zweiten Weltkriegs geschaffenen Weltsicherheitsrats. Schließlich seien die UN die einzige Organisation, die über die notwendige Legitimität für ein derartiges Gremium verfüge…

    „Wir brauchen ein offene Weltwirtschaft ohne Protektionismus“, forderte Merkel in Davos. Eine verantwortungsbewusste Weltwirtschaft, die sich zudem klar zu nachhaltiger Ressourcennutzung bekenne.

    „Freiheit mit sozialem Ausgleich, Wachstum mit Nachhaltigkeit“…
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/das-gemeinsame-wirtschaften-koordinieren-609514

  48. Heute auf BDDR-Stammtisch oder wie der Blödsinn heisst. Da wurde auch wieder pausenlos gegen alle nicht Corona Gläubigen gehetzt. Was ein Fussballer darf, darf Otto Normalo noch lange nicht. Weil es manche lezte gewagt haben, sich privat die Haare stutzen zu lassen. Ja wie schlimm das wäre, wenn man ner Friseuse das was sie sonst im Laden kriegt so zahlt. Und man würde ja den Laden schädigen, weil man ja dann nicht am ersten Tag, wenn der wieder aufsperren darf nicht 2 Tage drauf warten muss, dran zu kommen. Dass die Bude, wenigstens wenn die dafür Miete zahlen müssen, möglicherweise gar nicht mehr aufmachen, nachdem die die Hälfte des letzten Jahres zwangsweise geschlossen wurden, so schlau ist man bei dem Linkslinken Sender natürlich nicht. Dann die bösen, die ihre Christbäume vors Haus legen, damit die abgeholt werden, wie schlimm, diejenigen, die die Teile nicht holen, sind da natürlich nie schuld.

  49. Leute, in der ganzen westlichen Welt wird dieser haarsträubende Unsinn gemacht, nicht nur unter Merkel. Die Binnenwirtschaft wird meiner Ansicht nach mit voller Absicht vernichtet. Übrig bleiben dann Amazon, Starbucks und die Aldis dieser Welt.

  50. MITTEN IM IMPF-GROSSVERSUCH:

    Impfstoff von Astrazeneca –
    So wird Spahn die Impfverordnung ändern

    31.01.2021 – 19:33 Uhr

    „Wir werden sie anpassen, ja anpassen müssen“, so Spahn in der ZDF-Sendung „Berlin direkt“. Konkret geht es um den Impfstoff von Astrazeneca.

    Dieser sei von der Ständigen Impfkommission empfohlen für 18- bis 64-Jährige. Über 65-Jährige sollten ihn vorerst nicht erhalten – und zwar, weil die Datenlage bisher nicht ausreiche, so Spahn. Nicht also, weil dieser Impfstoff bei Älteren eventuell nicht wirksam sei…

    Im Klartext: Pfleger, Ärztinnen und weitere Mitglieder der ersten Priorisierungsgruppe sollen künftig mit dem Vakzin von Astrazeneca geimpft werden. Die Impfstoffe von Biontech und Moderna dürften künftig also für Hochbetagte verwendet werden – und wohl eher nicht mehr für medizinisches Personal unter 65. Diese Änderung soll laut Spahn ab dem 8. Februar in Kraft treten…
    https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-spahn-impfverordnung-100.html

  51. Hessener 31. Januar 2021 at 21:02; Keiner dieser MrdLäden interessiert sich für den kleinen Friseur, FlickSchuster oder die Kneipe um die Ecke, noch weniger für die ein oder 2 Männin Boutigue, kleinen Schuhladen usw. Noch vel weniger für die zwar pro Laden nur wenigen Angestellten, aber zusammengenommen sind das halt auch schon einige Mio, die dann arbeitslos werden.

  52. Maria-Bernhardine 31. Januar 2021 at 22:31; Laut Bildzeitung soll das ein herkömmlicher Impfstoff sein, der zwar auch nix gegen Erkältung hilft, aber dafür auch lange nicht so schwere Nebenwirkungen hat. Dazu ist er auch noch deutlich billiger.

  53. @ uli12us 31. Januar 2021 at 22:49

    Danke für Info.

    Wir sollten trotzdem dreierlei Krankheiten unterscheiden:

    1. Erkältung mit Schnupfen, Husten u. Fieber
    2. Übliche Grippe/Influenza u. Mutationen
    3. Corona-Grippe/-Influenza u. Mutationen

    Wobei man m.E. diese unter Pkt. 2 u. 3 zusammenfassen sollte.

Comments are closed.