Von MARKUS GÄRTNER | Im Blog des Internationalen Währungsfonds (IWF) kann man aktuell nachlesen, wie sich Globalisten und Finanzindustrie die Zukunft der Kreditvergabe vorstellen.

In die Bewertung der Kreditwürdigkeit soll demnach auch einfließen, wie und wo sich Antragsteller im Internet informieren und welche Kommentare sie von sich geben.

Das durchsichtige Ziel: „Aluhüte“ und „Verschwörungstheoretiker“ werden ausgeblutet, konforme Menschen mit Liquidität versorgt.

So soll die Finanzbranche zum Umbau der Gesellschaft und unseres politischen Systems beitragen.

Der Große Reset aus der Sicht der Kreditgeber: Wenn Sie Pornos schauen, giftige Kommentare von sich geben, allzu offen Impfkritik üben, die Corona-Politik anzweifeln oder der Regierung Fehler vorhalten, gehen Sie mit Ihren Kreditanträgen leer aus …


(Der Volkswirt Markus Gärtner, Autor von „Das Ende der Herrlichkeit“ und „Lügenpresse“, war 27 Jahre Wirtschaftsjournalist für die ARD und veröffentlicht jetzt regelmäßig Videokommentare für das Magazin „PI Politik Spezial“)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

78 KOMMENTARE

  1. Na toll, da haben wir ja bald chinesische Verhältnisse. Unseren Undemokraten und China-Fan Habeck wird es sicherlich freuen. Wenn die große Staatsratsvorsitzende dann aufhört (was ich allerdings nicht glaube), kann er dann Vorsitzender der Kommunistischen Einheitspartei Deutschlands werden.

  2. Die ERPRESSER muss man zurück erpressen!
    Das ist die einzige Sprache, die sie verstehen!

    Vorsorgen!

    Wenn man als Deutsche nicht im Pflegeheim verenden will, sich nicht sein halbes oder ganzes Vermögen abluchsen lassen will, dann muss man einen Muslim heiraten (mit Gütertrennung), der sein halbes Dorf anbringt, die hier alle ernährt werden vom Staat mit Kindergeld und Hartz 4, mit der einen Bedingung ,im Alter im eigenen Heim rund um die Uhr von einem von denen gepflegt zu werden. Das lässt sich sicher einrichten.

    Darauf kann man sich dann eher verlassen, als auf den Staat!
    Dann wagt sich auch keiner, eine Person von Kindern, Ehegatten oder Enkeln auszusperren!

    Auch für eine alleinstehende Oma ist es sogar noch besser sie heiratet schnell noch einen Muslim und lässt eine ganze Sippe einreisen. Der Staat soll dann bezahlen. Das ist die einzige Garantie, nicht wie ein Tier im Pflegeheim unter verabreichten narkotisierenden Neuroleptika der Pharmazie im Dämmerschlaf allmählich verenden zu müssen.

    In Deutschland sind die Familien zu klein, alle arbeiten!
    Das ist das Problem!
    Das muss sich ändern!

    Wenn meine Familie und ich hier weiter schikaniert werden von dem COVID REGIME, ich nicht in Kürze meine Mutter sehen darf, dann lasse ich mich scheiden und heirate einen Großgrundbesitzer aus Pakistan mit seinen 20 Kindern und 3 Ehefrauen, die er haben darf mit seinem Glauben, und seinen 100köpfigen Klan, das wird dann mein Erbe an Deutschland sein! Dann muss ich mich um nichts mehr kümmern! Und die Formalitäten übernimmt dann der Ausländerverein.

    Ich mache keinen Spaß! (ausnahmsweise mal nicht).

  3. Diese Maßnahmen sollen nach meinem Verständnis dazu dienen, dass die Leute schon im Vorfeld dazu gebracht werden sollen, ihren Mund zu halten und auf kritische Kommentare lieber zu verzichten, wenn sie mal auf einen Kredit angewiesen sind. So läuft es doch auch mit der Warnung vor Strafverfolgung wegen Volksverhetzung. Wer weiß schon , was man genau darunter zu verstehen hat? Also verkneift man sich lieber den Kommentar.

  4. Kredit brauch ich auch nicht, habe ich noch nie aufgenommen. Ich habe immer alles bar bezahlt. Einen Kredit bekommt man doch sowieso nur, wenn man keinen braucht. Auch ein Haus hätte ich mal kaufen können, natürlich bar. Nur ich hatte keine Verwendung dafür. Hätte ich es mal getan.

    Obwohl, ich meine das hätte nichts genutzt. Für die Pflege meiner Eltern hätten die mir auch das Haus weggenommen. Und die hatten hatten es sich halt nun mal vorgenommen beide 90 zu werden und lange gepflegt werden zu müssen. Bei allen die ich kenne ging das immer schnell im Krankenhaus. Aber dafür waren meine Eltern beide was ganz Besonderes und niemand den ich kenne hatte beide Eltern so lange wie ich.

    Mein Vater hatte Jahre zuvor gemeint, wenn Du das bezahlen mußt bring ich mich um. Aber es ist halt ein Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Insgesamt hat mich das Ganze 150000 Euro gekostet. Bei 70000 davon war ich aber selbst schuld.

  5. Der nächste Hammer. Ausgerechnet von der Partei, deren Kanzlerin das Deutsche Volk negiert und seit vielen Jahren nur noch von „schon länger hier Lebenden“ schwadroniert.
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/schaeuble-plaediert-fuer-verantwortungsbewussten-patriotismus/ Geistiger Dünnschi§§ made by CDU! Igitt wie verantwortungslos von der CDU.
    Das „C“ in CDU steht leider schon lange nicht mehr für den dritten Buchstaben im Alphabet sondern ist das Zeichen für den mohammedanischen Halbmond! Wie geht eigentlich der Kotz-Smily???
    H.R

  6. ERGÄNZUNG ZU: Hans.Rosenthal 4. Januar 2021 at 13:56
    Das Deutsche Volk ist nur dann existent, wenn es um die abgeleitete Kollektivschuld aus der Geschichte
    Deutschlands geht: Mord an den Indianern in Nordamerika, Herero-Aufstand, Mitschuld am Genozid gegen die Armenier (Hand in Hand mit dem Osmanischen Reich, 1. Weltkrieg, 2. Weltkrieg usw. usf.)
    H.R

  7. Mal abgesehen davon, dass der IWF hier Instrumente zur Beseitigung von Demokratie und Menschenrechten einsetzt …. finde ich generell den Weckruf, auch in Form dieser schlechten Botschaft, gegenüber den Bürgern durchaus sinnvoll.

    Die Bürger müssen wieder solide wirtschaften. Kredite sind gleichzusetzen mit Finanzsklaventum. Der Bürger muss wieder dahin zurückkehren, sich das zu leisten, was er sich bereits erarbeitet hat. Jede Form von Krediten ist abzulehnen, denn sie schaffen Abhängigkeiten und Ausbeutung. Und sie machen Kreaturen reich, die selbst nie das Arbeiten gelernt haben. Parasiten!

    Erschreckend ist auch, dass wir quasi durch die Hintertür erfahren, wie weit die Bespitzelung der Bürger zukünftig gehen soll und wird. Insofern ist es unabdingbar, in Deutschland Demokratie und Freiheit wieder herzustellen.

  8. Aluhüte“ und „Verschwörungstheoretiker“ werden ausgeblutet, konforme Menschen mit Liquidität versorgt.“
    ******************
    Von Nordkorea lernen heißt siegen lernen!

  9. #PI

    Ich verstehe gut, dass ihr Werbung schalten müsst, aber wenn ich runterscrolle und nur solche Kreaturen von Böhmermann, Barth, Schröder, Bushido und Maschmeyer sehe, dann habe ich … wenn ich unten angelangt bin, vor Schreck schon vergessen, was ich eigentlich schreiben wollte. Das ist echt gruselig. „Hous of Horror“ sozusagen …

  10. Irminsul
    Jede Form von Krediten ist abzulehnen, denn sie schaffen Abhängigkeiten und Ausbeutung.“
    *****************
    Das ist Quatsch! Die wenigsten können eine Immobilie aus dem Geldbeutel bezahlen.
    Ohne Kredite kein Wachstum. Jede Ausbildung oder Studium ist“ Kredit „.

  11. Man wird es dann „das gute Kreditvergabegesetz“ nennen (frei nach Fr. Dr. Dr. Giffey).

    😉

    Im neuen schwarzlinksgrünen Stalinismus denkbar wäre auch ein „Unbedenklichkeitsschein“ oder „Demokratiepass“, ausgestellt vom Haldenwang-Ministerium bei z.B. der Vergabe von Mietwohnungen oder Führen von KfZ. GEZ-Verweigerer erhalten einen Ersatzausweis PM-12.

  12. Das wird das nächste „Ermächtigungsgesetz“ regeln, zugunsten der Schufa, die solche Daten sammeln dürfte. Datenschutz kommt in die Tonne, weil das ist ja nur zu unserem Besten, harhar…

  13. hhr 4. Januar 2021 at 14:09
    Irminsul
    Jede Form von Krediten ist abzulehnen, denn sie schaffen Abhängigkeiten und Ausbeutung.“
    *****************
    Das ist Quatsch! Die wenigsten können eine Immobilie aus dem Geldbeutel bezahlen.
    Ohne Kredite kein Wachstum. Jede Ausbildung oder Studium ist“ Kredit „.
    ___
    die indigene deutsche Bevölkerung kann sich eh keine Immobilie mehr leisten…
    Aber grundsätzlich würde ich schon sagen, dass genau die Aluhutträger und Verschwörungstheoretiker die sind, die mit ihrem Intellekt dieses Land am Laufen halten werden und die einzigen sind, die einen Kredit nebst Zinsen auch zurückzahlen können
    Mit Kreditvergabe an Klimahüpfer, Genderstudierende, illegale Einwanderer und BLM-Aktivisten werden die Kreditinstitute nix verdienen.

  14. Kredit? Den hat doch Deutschland schon längst verspielt.
    https://www.welt.de/wirtschaft/article223696614/EU-Solidaritaet-Wir-muessen-ueber-das-Rentenalter-in-Suedeuropa-reden.html Die komplette europaweite Rentendiskussion ist doch ein alter Hut!
    Deutschland hat`s verkackt! Seit 2015 Millionen von Kuffnucken angesiedelt und Familiennachzug möglich gemacht = kostet pro Jahr ca. 55Mrd € macht in 5 Jahren mal schlappe 275Mrd € die dauerhaft inj der Rentenkasse fehlen. Der komplette Gastarbeiterschwachsinn seit 1960 und sein niemals geplanter Familienzuzug ist leider kein Nullsummenspiel sondern belastet Deutschland seit nunmehr 60 Jahren enorm.
    Der zweite strategische Fehler liegt im Urteil der Rentenversteuerung, welche ein asozialer Beamter erstritten hat und gegen dessen Auswirkungen bisher kein einziger Rentenbezieher erfolgreich den Stecker ziehen konnte. Kredit? Den hat Deutschland leichtfertig selber verspielt! Die Schei§§e wird uns um die Ohren fliegen, wenn die 1958-1967 geborenen zu Minirentenbeziehern werden und dann bestenfalls einen Pfandflaschensammler-Hintergrund in Ihrem Lebenslauf angeben können. Ich könnte im Strahl kotzen!
    Sozialneid? Nö, aber die politischen Eliten haben unsere verdienten Altersruhegelder verzockt, dafür soll sie der Blitz beim Schei§§en treffen!!
    H.R

  15. # hhr 4. Januar 2021 at 14:09

    Du bist ein gutes Beispiel für einen abgerichteten Finanzsklaven. Freies Denken ist bei dir nicht mehr möglich. Was habe ich geschrieben? Das man sich nur das leisten kann, was man sich erarbeitet hat. Wenn du dir also ein Haus nicht leisten kannst, kannst du es dir nicht leisten. Kannst du dir kein Auto leisten, musst du eben Fahrrad fahren. Wer sich alles auf Pump leistet, zahlt drauf und wird abhängig.

    Stell dir doch lieber die Frage, warum das in Deutschland so ist? Wir zahlen die höchsten Steuern, Strompreise, Benzinpreise und und und und … ist doch logisch, dass dieses Geld „woanders“ fehlt. In den armen Südländern gibts die höchtsten Quoten beim Wohneigentum. Warum wohl? Aber du zahlst lieber hohe Steuern und Abgaben, nimmst dann lieber einen Kredit auf, um dir das alles leisten zu können, was in anderen „armen Ländern“ normal ist.

    Dich haben sie so richtig eingelullt. Schau mal weiter ARD+ZDF. Wir schaffen das.

  16. hhr 4. Januar 2021 at 14:09
    Irminsul
    Jede Form von Krediten ist abzulehnen, denn sie schaffen Abhängigkeiten und Ausbeutung.“
    *****************
    Das ist Quatsch! Die wenigsten können eine Immobilie aus dem Geldbeutel bezahlen.
    Ohne Kredite kein Wachstum. Jede Ausbildung oder Studium ist“ Kredit „.
    ————————
    Sehe ich auch als Quatsch.
    Als gute/r Deutsche/r ist man Kredite nicht gewöhnt. Das gilt als unanständig, eigentlich als verschuldet.

    Ganz USA ist verschuldet.
    Deshalb konnte man hier die TRUMP Hetze auch so gut vorantreiben, alles was TRUMP auf Kredit gebaut/aufgebaut hat, dient/e zur Empörung.

    Wenn es keine Kredite gäbe, dann gäbe es auch keine Piloten, allein die Ausbildung kostet 70.000 EUR aufwärts. Dann wäre das ein Beruf, den nur privilegierte Söhnchen ausführen könnten, so wie viele andere Berufe.
    Auch Haus- und Wohneigentum wäre dann gar nicht möglich.
    Wer kann schon eine halbe Million EUR auf den Tisch legen beim Hauskauf?

  17. OT

    Mal an der Stelle noch etwas ganz anderes: Könnt ihr euch daran erinnern, als vor einigen Monaten bei schönstem Wetter … aus heiterem Himmel sozusagen … die Bevölkerung zum Katastrophenschutz angehalten wurde? Wir sollten Lebensmittelvorräte etc. anlegen. Mit heutigem Wissenstand muss man das (nachträglich) hinterfragen. Was wussten „die“ damals schon? Was haben „die“ heute noch vor? Was läuft hier wirklich?

    Fragen, die uns die BunteRegierung nicht beantworten wird. Dafür bekommen wir den Schlagstock der Polizei in die Fresse, wenn wir öffentliche Kritik üben und Antworten verlangen.

    Liebe PI-Leser, wir haben nichts mehr zu verlieren! Und heute leben wir schlimmer als damals in der Ex-DDR. Nun erleben das auch unsere Mitbürger in den alten Bundesländern hautnah … in einer noch schlimmeren Form als wir vor 30 Jahren.

  18. # jeanette 4. Januar 2021 at 14:24

    Die Natur braucht keine Kredite. Kredite sind unnatürlich.

    Hatte der Neanderthaler eine Hausbank? Brauch ein Löwenrudel einen Ratenkredit?

    Nein! Ein klares Nein! Wer frei entscheiden kann, brauch keinen Kredit. Also holt dir deine Freiheit zurück. Freiheit bedeutet hier in Deutschland …. gerade auf Grund des demographischen Wandels, dass genügend Land für Haus & Hof vorhanden wäre. Warum ist das nicht so? Weil Merkel die Schokoprinzen ins Land holt und damit wieder alles verknappt. Land und deinen Lohn. Was ist die Folge? Du jammerst hier rum, weil du dir auf Grund von staatlichem Diebstahl/Treiben von deiner Hände Arbeit nix leisten kannst.

    Hör auf zu jammern! Befreie dich! Wirf die Ketten endlich ab! Hör auf wie ein Sklave zu denken, werde ein freier Mensch! Schüttle die Parasiten aus deinem Fell! Zerschlag die Ketten an deinen Füßen und kannst wieder schneller laufen. Das musst du für dich tun. Und wenn du deinen Platz auf der Merkel-Galeere verlässt, wird sich für dich dort ein anderer trotteliger Gutmensch hinsetzen, der mit seiner Unterjochung glücklich ist. Aber auch der wird irgendwann einmal munter.

  19. Kriegen wir bald auch Fernseher, die sich nicht mehr abschalten lassen? Und Tag und Nacht ist auf dem Bildschirm die grosse Staatsratsvorsitzende zu sehen …

  20. @alles-so-schoen-bunt-hier 4. Januar 2021 at 14:14

    „Das wird das nächste „Ermächtigungsgesetz“ regeln, zugunsten der Schufa, die solche Daten sammeln dürfte.“
    Es sammelt ja nicht die Schufa. Und warum nicht das nutzen was da ist, ob jetzt Kredi oder wer welche Werbung auf Pi sieht. Eigendlich sollte wen ich mich nicht irre Pi auch darauf aumerksam machen das hier Google cookies setzt.

  21. Irminsul 4. Januar 2021 at 14:42
    Corona hat uns gelehrt, worauf wir alles verzichten können.

    Wenn wir weniger konsumieren, brauchen wir auch weniger zu arbeiten.

    ————————————————-

    Würden sämtliche Arbeitnehmer für mehrere Wochen die Arbeit komplett niederlegen, wäre das Regime schnell am Ende … Diktatur lebt nur vom Mitmachen!! Ohne Sklavenvolk sind die Regierenden ein erbärmliches Nichts!!

  22. @Irminsul 4. Januar 2021 at 14:03

    Keine Kredite für Konsum. Kredite für Investitionen sind schon sinnvoll.

  23. Mein Tip(p): Wer gerne seine Meinung kund tun, oder Kritik üben möchte, der legt sich ein „Fake-Profil“ zu.

    Seit vielen Jahren habe ich drei FB Profile die nichts mit mir zu tun haben. Ich schreibe wenn ich möchte, Like und übe Kritik. Unterstütze gewisse Strömungen und eine Partei.

    Führ andere bin ich im Netz nicht präsent.

  24. Ich denke also auch, so ganz ohne Kredit geht´s halt auch nicht!

    Man sollte natürlich unterscheiden zwischen Finanzierung zur Bildung
    von Wohneigentum, Bildungsabhängige Darlehen, Verbraucherkrediten und
    natürlich dem Kontokorrent bzw. Dispo Kredit.

    Wobei die letzten beiden Arten Prinzipiell vermeidbar sind und
    tatsächlich in eine gewisse Form der Abhängigkeit führen.

    Ob ich meine Wohnung „abstottere“ sprich mir auf Pump finanziere
    oder Mietzins an den Vermieter zahle, spielt ja keine große Rolle.
    Zahlen muss ich halt, um ein Dach über dem Kopf zu haben, wobei es
    bei der selbstgenutzten, finanzierten Wohnimmobilie letztlich ja in mein
    Eigentum übergeht, bei Miete eben nicht (Erbschaft usw.)

    Eine Urlaubsreise auf Kredit zu unternehmen ist natürlich Quark,
    das sollte jedem nicht-Betriebs-Wirtschaftler auch klar sein.

    Grüße

  25. # Das_Sanfte_Lamm 4. Januar 2021 at 14:49

    Jeff Bezos ist Corona scheißegal, dem ist dein Kommentar scheißegal. Ob der 200 Milliarden hat oder 1,3 Billionen, es ist dem wurscht. Das Geld was er hat, kriegt er sein Lebtag lang nicht alle. Und könnte er jeden Tag ein Haus abfackeln, jede Stunde ein Auto zu Klump fahren oder stündlich in die Hose kacken und eine neue Unterhose anziehen. Es juckt ihn nicht.

    Bezos mag vielleicht aussehen, wie ein Pirat, aber dafür kann er nix. Er ist auch nicht daran schuld, dass Merkel hier den Handel zerschlägt. Der Mann hat das richtige Geschäftsmodell und war zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Wenn es Amazon dreckig ginge, keiner würde es ihm neiden. Also lass ihn seine Freiheit genießen, kannst es ja genauso machen. Das ist Freiheit.

  26. jeanette 4. Januar 2021 at 14:24; Achja Trump, heute kann man in vielen Sendern hören, dass Trump mit nem einzigen Anruf Wahlbetrug begehen wollte. Dass aber vor 2 Monaten ein gigantischer Wahlbetrug zu seinem Nachteil begangen wurde, das traut man sich bis heut nocht mal aussprechen. Dass er sich dagegen wehrt, ist doch sein gutes Recht. Und als Präsi kann ihm halt nicht einfach die Saatsratshexe sein W-Lan Kabel durchschneiden, wie sies mit der Babyqualle Drehhofer gemacht hat. Der kann heute noch kein Telefon benutzen, um den damaligen mündlichen Befehl, die Grenzen aufzureissen vom dIe Misere zu widerrufen.

  27. lorbas 4. Januar 2021 at 14:57
    Mein Tip(p): Wer gerne seine Meinung kund tun, oder Kritik üben möchte, der legt sich ein „Fake-Profil“ zu.

    Seit vielen Jahren habe ich drei FB Profile die nichts mit mir zu tun haben. Ich schreibe wenn ich möchte, Like und übe Kritik. Unterstütze gewisse Strömungen und eine Partei.

    Führ andere bin ich im Netz nicht präsent.

    Das ist alles völlig nutzlos.
    Jeder Anschluss, der auf VDSL oder gar auf Glasfaser umgestellt ist, erhält eine IPV6 Adresse, die weltweit nur einmal existiert. Dazu ist die Email Adresse, die man bei der Anmeldung oder Kontoeinrichtung verwendet, mit einem Domain-Key versehen so dass es Minuten dauert, bis man, bis den Benutzer lokalisiert hat – wenn man es will.

  28. Derzeit verdienen Bänker ganz gut daran, die Millionen anderer Leute
    durch die Gegend zu schieben.

    Das wird sich ändern. Der Berater wird dann merken, wie ein Kunde
    riecht, der 2.000 EUR Kredit braucht.

  29. Nun, wenn man sich klar macht, dass der „IWF“ auch nur eine Organisationseinheit der immer zweifelhafter agierenden „UN“ (Vereinte Nationen, United nations) ist, dann könnte da durchaus vieles dran sein. Wäre eine traurige Entwicklung der Menschheit.
    Die Vereinten Nationen folgen sicherlich einem Gleichheitsideal (Man könnte auch sagen: Gleichheitsdogma). Leider bedeutet „gleich“ meistens: Alle bleiben (oder werden) gleich doof.

  30. IWF und die armen hungernden Negerkinder in Afrika. Dort gibt es Heuschrecken en Masse und keiner von den
    armen hungernden Negern will diese zu einer proteinreichen Mahlzeit machen. Nein wir blöden Europäer versuchen uns seit Neuestem an Insekten und die bunten Bilder sollen uns das auch noch schmackhaft machen. https://www.focus.de/die-welt-2021/die-welt-in-2021-neu-auf-der-speisekarte_id_12776165.html
    WARUM KOMMT IN AFRIKA KEINER DRAUF, DIE VIECHER ZU FRESSEN??? NICHT MAL DER IWF!!!
    H.R

  31. Irminsul 4. Januar 2021 at 15:09
    # Das_Sanfte_Lamm 4. Januar 2021 at 14:49

    Jeff Bezos ist Corona scheißegal, dem ist dein Kommentar scheißegal. Ob der 200 Milliarden hat oder 1,3 Billionen, es ist dem wurscht. Das Geld was er hat, kriegt er sein Lebtag lang nicht alle. Und könnte er jeden Tag ein Haus abfackeln, jede Stunde ein Auto zu Klump fahren oder stündlich in die Hose kacken und eine neue Unterhose anziehen. Es juckt ihn nicht.

    Bezos mag vielleicht aussehen, wie ein Pirat, aber dafür kann er nix. Er ist auch nicht daran schuld, dass Merkel hier den Handel zerschlägt. Der Mann hat das richtige Geschäftsmodell und war zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Wenn es Amazon dreckig ginge, keiner würde es ihm neiden. Also lass ihn seine Freiheit genießen, kannst es ja genauso machen. Das ist Freiheit.

    Alles gut und richtig – nur, wenn diese ganzen selbsternannten Heiligen mal eben ein paar Milliönchen für „wohltätige Zwecke“ locker machen, oder sich als „politische Geldgeber“ betätigen (Soros bezeichnet sich übrigens offiziell selbst als solcher) dann hat das inzwischen unmittelbare Auswirkungen auf unser aller Leben. Zwischen politischer Geldspende und politischer Entscheidung liegen inzwischen nur noch Tage.
    Wenn irgendein Milliardär sein Geld in Afrika für „Projekte“ oder sonstigem Rührkitsch oder zur Schau gestelltem Luxus, wie Abramowitsch mit seiner abgrundtief hässlichen Yacht oder seinen zugegebenen hübschen Ehefrauen versenkt, ist es mir völlig Banane.
    Nur inzwischen nehmen diese Leute aktiven Einfluss auf unser Alltagsleben. Selbst wenn man denkt, man kann sich davon frei machen, liegt man damit falsch.

  32. OT

    Hier kann man mal wieder hautnah mitverfolgen, wie analog dem Vorgang „Hubertus Knabe“/Berlin in Leipzig die Linksgrünen in die Geschichtsdokumentation einsickern wollen, um diese letztlich in ihrem Sinne zu verfälschen: https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Buergerkomitee-Leipzig-weist-Mitgliedsantraege-von-DDR-Buergerrechtlern-ab

    Das sich das Bürgerkomittee Leipzig dagegen verwahrt, ist nur allzu verständlich. Haben doch die ehemaligen Bürgerrechtler kristallklar vor Augen, wie die Linksgrünen mit Hubertus Knabe in Berlin umgegangen sind: http://hubertus-knabe.de/

    Wer aber ist nun diese Grüne, Monika Lazar? https://de.wikipedia.org/wiki/Monika_Lazar

    Ich kann´s euch sagen: In Leipzig fehlt die auf keiner „Gegendemonstration“ gegen Andersdenkende, AfD, Legida & Co. Es ist eine Systemhure … und wer sich die Standard-Vita dieser Grünen bei Wikidämlich durchliest, der weiß bescheid. EOS in der DDR, Studium der sozialistischen Betriebswirtschaft … OHNE ABSCHLUSS. Also ungelernt, nur Scheiße blubbern … aber Bürgerrechtlern, die damals …. ANDERS als SIE, die Fresse gegen den Unrechtsstaat DDR aufgemacht haben, schikanieren und das Geld abdrehen. Sie selbst aber ist eine der Profiteure dieses Engagements der ehemaligen DDR-Bürgerrechtler. Analog Merkel&Gauck hat sie damals das Risiko gescheut, ist selbst in der Deckung geblieben, um heute fettbezahlt und parasitär von der Leistung der Ex-DDR-Bürgerrechtler zu profitieren. Die ist das Letzte!

    Leute, wehrt euch und schüttelt solche grünen Parasiten aus dem Fell. Solche Leute wie Lazar sind 1.000x schlimmer als Corona!

  33. Wenn man die falschen Dinge postet, wird man bestraft und in fiese braune Säcke gepackt. Das kennen wir ja schon. Es werden auch schon länger Oppositionellen die Jobs und die Konten gekündigt, die Autos angezündet und die Häuser beschmiert. (Die edle Politik hat damit natürlich nichts zu tun.) Es gibt auch handfeste finanzielle Nachteile.
    Das soll jetzt also noch verstärkt praktiziert werden?
    Funktioniert das eigentlich auch umgekehrt? Gibt´s Belohnungen für politische Kriecherei? Klar! All die Schranzen und Bücklinge des Zeitgeistes stehen dafür ja schon in der Schlange.
    Ich versuch´s auch mal:

    Merkel ist toll!
    Die EU ist toll!
    Wir brauchen noch viel mehr unqualifizierte Männer aus Afrika und Islamien!
    Gendern ist toll!
    Geschlecht ist wählbar!
    Druckt Euros, bis die Maschinen qualmen!
    Alle Verbrennungskraftwerke abschalten!
    Kinder sind CO2-Schädlinge!
    Trump ist böse und doof!
    Das christliche Abendland und die Aufklärung sind nur eine Illusionen!
    Familie ist reaktionär!
    Alles ist gleich!
    Unfreiheit ist Freiheit!
    Mehr Sozialismus!

    …reicht das?

    Wann kommt jetzt die Kohle?
    Bitte überweisen an:
    IBAN: DE36 0815 3244 4352 3X32 47

  34. # Das_Sanfte_Lamm 4. Januar 2021 at 15:11
    Zitat: „Das ist alles völlig nutzlos. Jeder Anschluss, der auf VDSL oder gar auf Glasfaser umgestellt ist, erhält eine IPV6 Adresse, die weltweit nur einmal existiert. Dazu ist die Email Adresse, die man bei der Anmeldung oder Kontoeinrichtung verwendet, mit einem Domain-Key versehen so dass es Minuten dauert, bis man, bis den Benutzer lokalisiert hat – wenn man es will.“

    Ja, funktioniert so und werden die auch (bald) so machen. Noch gibt es Schlupflöcher …. nimm Omas altes Smartphone … Karte raus, zurücksetzen … und dann setz dich damit in ein Einkaufszentrum mit öffentlichem WLAN … unauffällig, denn es gibt sicher Kameras, die dich filmen. Dann kann man schon mal die Wahrheit schreiben. Du kannst dir ggf. auch ein altes Smartphone vom A&V oder einer städtischen Müllsammeleinrichtung holen. Dann gibt es keinerlei Verbindungen ….

  35. Das_Sanfte_Lamm 4. Januar 2021 at 15:11

    @ lorbas 4. Januar 2021 at 14:57

    Das ist alles völlig nutzlos.
    Jeder Anschluss, der auf VDSL oder gar auf Glasfaser umgestellt ist, erhält eine IPV6 Adresse, die weltweit nur einmal existiert. Dazu ist die Email Adresse, die man bei der Anmeldung oder Kontoeinrichtung verwendet, mit einem Domain-Key versehen so dass es Minuten dauert, bis man, bis den Benutzer lokalisiert hat – wenn man es will.

    Das ist vollkommen richtig. Jedoch gibt es auch hier Möglichkeiten der „Verschleierung“.

    Zum Thema: Wir machen seit geraumer Zeit geschäftlich vieles im Bereich des „Tauschgeschäftes“. D.h. das FA und „der Staat“ bleiben außen vor.

  36. # Das_Sanfte_Lamm 4. Januar 2021 at 15:26
    Zitat: „Nur inzwischen nehmen diese Leute aktiven Einfluss auf unser Alltagsleben. Selbst wenn man denkt, man kann sich davon frei machen, liegt man damit falsch.“

    Ja, das stimmt. Leider. Und in einer wehrhaften Demokratie mit echten Parlamentariern bleiben solche Leute draußen. Davon können wir hier nur träumen. Schau dir die Klatschhasen der Altlastenparteien im Deutschen Bundestag nur an. Die kriegen ja nicht mal mehr mit, dass sie nix zu melden haben. Aber das ist denen auch scheißegal, weil die ihr Geld auch fürs Nixtun bekommen. An deren „Verantwortungsbewusstsein“ würde sich schlagartig etwas ändern, wenn in das StGB der Strafttatbestand von „Polit- und Amtskriminalität“ aufgenommen und höchstmöglichst bestraft werden würde.

  37. Hans R. Brecher 4. Januar 2021 at 15:03

    Deutschlands Scheissprobleme:

    Psychologie

    Klopapier immer so hängen, dass die Blätter die Wand berühren: Ist das eigentlich normal?
    Es gibt zwei Arten von Menschen: Die einen hängen das lose Ende der Klopapierrolle zur Wand, die anderen weg davon. Eine Psychologin erklärt, warum manchen das wichtig ist.

    https://www.zeit.de/2021/01/psychologie-klopapier-aufhaengen-richtung-gewohnheiten-unterschiede

    Irrenhaus!!!!
    ———————————

    Herr Brecher, erst mal FROHES NEUES JAHR!

    arbeiten Sie jetzt für DIE ZEIT?
    Denn den wichtigen Toilettenrollenartikel kann man nur lesen, wenn man ein Abo eingeht!

    Vorab sage ich schon mal, ohne zu wissen was dabei herauskommt, in welcher Riege ich lande,
    wenn eine Putzfrau das Papierende zur Wand einlegt, dann gibt es bei mir Krach.

    Das ist wahrscheinlich die typisch Deutsche Variante, unten nach dem Papier zu fummeln bis die Rolle oben wieder rausfliegt.

    Wenn das Papier oben aufliegt, großzügig und berechenbar wie griffbereit, das liegt den Deutschen nicht so sehr. Hier muss alles versteckt, umständlich und mit viel Arbeit verbunden sein. Mann und Frau muss sich das Toilettenpapierstücken mit harter Arbeit erst ehrlich verdienen.

    Herr Brecher, verraten Sie bitte den Nicht-Abonnenten noch die Auflösung bitte?

  38. OT
    Mal etwas ganz anderes.
    Man kann es sich heute gar nicht mehr vorstellen, das in Bürlün auch mal die CDU die Regierung gestellt hat, und das tatsächlich noch Recht und Gesetzt galt, mit Heinrich Lummer hatte man einen extra scharfen Hund als Innensenator , welcher sich auch mit der damaligen Hausbesetzer Szene angelegt hat.
    Ich glaub es waren die 80er, ich recherchiere jetzt mal nicht, es kam zu Riesen Demos,
    einmal lief ein Demonstrant gegen einen Bus und geriet darunter und wurde mitgeschleift,
    und starb, Klaus Jürgen Rattay war sein Name, so etwas unwichtiges fällt mir plötzlich wieder ein.
    Alles Schnee von gestern, danach kam die SPD mit dem roten Schal Bürgermeister, wie heiß er noch,
    jedenfalls ging es seit damals bergab, das Ergebnis seiht man heute, das linke Gesocks kann sogar die Ansiedlung von IT Firmen verhindert, die Pozilei darf nur bei alten“ rechten Omas „eingreifen, dann aber ultra brutal,
    ausländische Verbrecherbanden beherrschen die Szene, alle wissen Bescheid, keiner macht etwas dagegen, die dürfen sogar mit 700 Leuten zur Beerdigung kommen, von der Polizei beschützt, bei meinem Onkel neulich waren nur 20 erlaubt, mit Abstand, hinterher Kaffee trinken war auch verboten.

  39. OT
    gestern wollte ich mal einen kleinen Ausflug nach Schwerin machen, aber wegen der Berichte hier, das die Cops knallhart abkassieren, habe ich vorher mal recherchiert, also selbst Tagesausflügler aus anderen BuLäs sind in MeckPomm verboten, selbst wenn die ihr Auto gar nicht verlassen würden.
    Also haben wir eine kleine Rundfahrt durch die Heide gemacht, hat keinen gestört.
    Zur selben zeit könnte ich aber ohne Probleme in die Schweiz oder nach Österreich in den Wintersport fahren, und auch wieder zurück, ohne jedwede Kontrolle oder Corona Test. Welch ein Schwachsinn, an Grenzschließungen ist scheinbar nicht zu denken, Corona hin oder her.
    Wer soll diese Leute noch ernst nehmen, Lauterbach fordert nun inzwischen sogar den unbegrenzten Lockdown, dafür darf er dann auch wieder in die ÖRe Quasselshows, heute bei unfair und weich, oder so .

  40. Das sollen sie ruhig machen, ein weiterer Sargnagel für die sogenannten“ Eliten“. Villeicht sind Aluhüte und Realisten noch die Bevölkerungsgruppe welche innovativ sind und arbeiten, darum sind sie auch so unzufrieden.
    Die fettgefressenen Systemschmarotzer aller Schattierungen sollen ruhig Kredite und Geld bekommen, irgendwann hat es sich für diese ausspekuliert und dann wird man sehen.

  41. Etwas OT

    Ich komme gerade von der Tanke und bin stinksauer!
    Letztes Jahr hatte der Liter Super noch € 1,24 gekostet und jetzt dank dieser Klimasteuer kostet der Liter € 1,375. Und diese Preiserhöhung haben wir nur diesen Klimaspinnern und ihrer Klimawandelparanoia zu verdanken.

  42. Wer noch nie einen Porno angeschaut hat, werfe den ersten Stein. Ob Mann oder Frau.

    …dann wird wohl niemand mehr einen Kredit bekommen.

  43. Das ich nicht lache, wer lebt denn hier von wem? Wenn ich Heizungsmonteur, Elektriker oder ein anderer Handwerker wäre, würde ich bei diesen nichtsnützingen Gesindel keinen Handschlag machen. Das nicht nur bei Bängstern, sondern auch bei den Rot- Grünen Geschwätzwissenschaftlern. Jetzt kann man sich die Kundschaft aussuchen, weil keiner mehr arbeiten will. Ich muss mein Geld auch nicht auf einer deutschen Bank haben. Und sollten diejenigen, welche den ganzen Laden hier am Laufen halten, sich doch mal entschließen einen Generalstreik zu machen, dann wird dieser Geldsumpf, von denen alle sehr gut leben, außer denen die diese Geldflut produzieren, trocken gelegt. Aber wer Murksel wählt macht keinen Generalstreik, der küsst den Grünen Khmer auch noch die Füße, obwohl die jeden der an der Wertschöpfung beteiligt ist, abgrundtief verachten. Man wird ja mal träumen dürfen.

  44. Das_Sanfte_Lamm 4. Januar 2021 at 15:26
    Irminsul 4. Januar 2021 at 15:09
    # Das_Sanfte_Lamm 4. Januar 2021 at 14:49

    Jeff Bezos ist Corona scheißegal, dem ist dein Kommentar scheißegal. Ob der 200 Milliarden hat oder 1,3 Billionen, es ist dem wurscht. Das Geld was er hat, kriegt er sein Lebtag lang nicht alle. Und könnte er jeden Tag ein Haus abfackeln, jede Stunde ein Auto zu Klump fahren oder stündlich in die Hose kacken und eine neue Unterhose anziehen. Es juckt ihn nicht.

    Bezos mag vielleicht aussehen, wie ein Pirat, aber dafür kann er nix. Er ist auch nicht daran schuld, dass Merkel hier den Handel zerschlägt. Der Mann hat das richtige Geschäftsmodell und war zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Wenn es Amazon dreckig ginge, keiner würde es ihm neiden. Also lass ihn seine Freiheit genießen, kannst es ja genauso machen. Das ist Freiheit.

    Alles gut und richtig – nur, wenn diese ganzen selbsternannten Heiligen mal eben ein paar Milliönchen für „wohltätige Zwecke“ locker machen, oder sich als „politische Geldgeber“ betätigen (Soros bezeichnet sich übrigens offiziell selbst als solcher) dann hat das inzwischen unmittelbare Auswirkungen auf unser aller Leben. Zwischen politischer Geldspende und politischer Entscheidung liegen inzwischen nur noch Tage.
    Wenn irgendein Milliardär sein Geld in Afrika für „Projekte“ oder sonstigem Rührkitsch oder zur Schau gestelltem Luxus, wie Abramowitsch mit seiner abgrundtief hässlichen Yacht oder seinen zugegebenen hübschen Ehefrauen versenkt, ist es mir völlig Banane.
    Nur inzwischen nehmen diese Leute aktiven Einfluss auf unser Alltagsleben. Selbst wenn man denkt, man kann sich davon frei machen, liegt man damit falsch.

    …….
    Und das wiederum ist aber nur so, weil sich in der Politik charakterschwache und bestechliche Verbrecher und Luschen tummeln, die für eine goldene Uhr ihre Oma verkaufen würden.
    Diese Menschen müssen von diesen verantwortungsvollen Posten ferngehalten werden.
    Und wenn sie ertappt werden, müssen sie aufs härteste bestraft werden.
    Dies geht leider bei unseren Traumtänzern auf dem Politparkett nicht wegen Immunität.

  45. @ Watschel 4. Januar 2021 at 16:30

    Ich komme gerade von der Tanke und bin stinksauer!
    Letztes Jahr hatte der Liter Super noch € 1,24 gekostet und jetzt dank dieser Klimasteuer kostet der Liter € 1,375. Und diese Preiserhöhung haben wir nur diesen Klimaspinnern und ihrer Klimawandelparanoia zu verdanken.

    Ganz am Anfang meines Aufwachprozesses hatte ich mal ein langes und sehr interessantes Gespräch mit einem etwas fortgeschritteneren „Verschwörungstheoretiker“. Irgendwann hat er mich gefragt: „Was machst du, wenn du zur Tanke fährst?“ Ich hab mir zwar schon gedacht, dass das eine Frage zum Reinfallen war, aber eben trotzdem geantwortet „Tanken natürlich.“ – „Nein“ meinte er „Du zahlst Steuern und als Werbegeschenk bekommst du etwas Benzin“.

    Und wenn man sich ansieht, wie sich der Benzinpreis zusammensetzt, dann stimmt das! Er sind nicht wirklich die Arabs mit ihrem Öl, die uns da abzocken.

  46. Es wird dann aber auch weiterhin niemand einen Kredit bekommen, der Multikulti toll findet und niemals Pornos schaut, wenn er von der Hand in den Mund lebt. Für Banken zählt nur das Geld, Moral kennen die nicht, also warum sollten sie sich ins eigene Fleisch schneiden und ihre zahlungsfähige Kundschaft fernhalten?

  47. Das_Sanfte_Lamm 4. Januar 2021 at 15:05
    Alles schon da. NOCH sind es nur Hacker gewesen, die es schafften, die Webcams vor allem von von TV Geräten und Privaten Überwachungskameras ohne Wissen der Eigentümer zu aktvieren – irgendwann wird mit Sicherheit auch der Staat auf solche Ideen kommen
    +++
    wer seinen Laptop noch mit nicht zugeklebter Webcam und offenem Mikrofon betreibt, hat es irgendwie noch nicht über den Status „absoluter Naivling“ hinaus geschafft.

  48. schon gehört

    OT,-….Meldung/ Netzfund screenshot 4.1.2021 vom

    Über ganz Bayern verhängt er einen Lockdown

    Markus Söder soll über die kompletten Feiertage mit seiner ganzen Familie im Urlaub auf der Insel Borkum gewesen sein, innerhalb der CSU ist diese Info einigen Leuten schon bekannt … klick !

  49. lorbas 4. Januar 2021 at 15:39
    Zum Thema: Wir machen seit geraumer Zeit geschäftlich vieles im Bereich des „Tauschgeschäftes“. D.h. das FA und „der Staat“ bleiben außen vor.
    Ich seit 22 Jahren fast nur so! oder wenn fuer Geld, dann ohne Belege.
    Bezueglich Tanken. Diesel kann man hier von LKW Farern kriegen, 35% billiger. am besten ist das aus Weissrussland- die mischen kein Pflanzenscheiss dazu- Alles aus Erdoel! Das Auto damit faert besser und verbaraucht weniger. Es geht auch wunderbar mit den roten Zeugs- Heizoel! Ich meide Steuern wie den Pest! Kein Geld meinen Feinden!

  50. Nie in meinem Leben ein Kredit gehabt.
    Meine Oma hat mir gelehrt 2 Weisheiten darueber:
    1. Aufnimmst du fremdes Geld, aber zurueckzahlen muss du eigenes.
    2. Gegessenes Brot ist sehr schwer zurueck zu geben.

  51. Diese Schweinerei läuft ganz klar unter Diskriminierung. Uns Bürger wird nur noch der Klageweg helfen. Schütten wir diese Verräter mit Klagen zu.

  52. Ufa verpflichtet sich zu Diversität
    Zum Überleben benötigt nicht nur die Filmbranche Steuergelder. Die Kunst- und Kulturszene wird mit Subventionen gefügig gemacht. Die Künstler stellen sich willig in den Dienst einer politischen Agenda, die heute Diversität will. Die Parallelen zum Sozialismus sind augenfällig. Künftig sollen vor allem Frauen, Schwule, Lesben, Transgender, Migranten und Behinderte in Filmen vorkommen.
    https://jungefreiheit.de/kultur/2021/diversitaet-denken/
    da rollt der Rubel aber Kino bleiben trotzdem immer noch zu.

  53. Frei nach Götz von Berlichingen könnt Ihr mich gepflegt im A.. lecken mit Euren verschissenen Krediten. Ich habe genug Vermögen, dass ich auf Eure Kredite nicht angewiesen bin. Und ich werde weiter offen meine Meinung sagen. Daran kann mich kein Arbeitgeber und keine Kartellpartei hindern. Für Euch verblödete Politiker gilt Jesaja 41:24. Aber Ihr seid sicher zu doof, diese Stelle in der Bibel zu finden.

  54. # Nuada 4. Januar 2021 at 17:10
    Zitat: „Und wenn man sich ansieht, wie sich der Benzinpreis zusammensetzt, dann stimmt das! Er sind nicht wirklich die Arabs mit ihrem Öl, die uns da abzocken.“

    Das sind schlichtweg FakeNews! Hier steht die Wahrheit: https://www.tanke-guenstig.de/Benzinpreise
    Links unten ist ein Tortendiagramm. Das ist nix zum Essen. In diesem Tortendiagramm sieht man, dass durch Mineral- (46%) und Mehrwertsteuer (jetzt wieder 19%) sage und schreibe 65% des Benzinpreises vom Staat geraubt werden. Auf der Seite vom Bundesfinanzministerium lesen Sie dazu schlicht weg nichts. Aus verständlichen Gründen, wohlgemerkt. Es ist ja auch nur „einfach“ erklärt, also für FakeNewser und FakeNews-Superspreader: https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Service/Einfach_erklaert/2018-01-11-grundlagen-benzinpreis.html Es ist ja nur „einfach“ erklärt, also für FakeNewser.

    Leute, wenn ihr hier staatliche Propaganda machen wollt, dann seid ihr hier falsch. Bei PI lesen keine Trottel und wir kommen euch allen auf die Schliche. Hier werdet ihr schonungslos mit der Wahrheit konfrontiert, ob das nun eure idologischen Scheuklappen zulassen oder nicht.

  55. Wo kann man gute Aluhüte kaufen? Diese Typen reden über eine Totalüberwachung und einem Sozialkreditsystem, genau das was die Aluhüte schon immer sagen. Wenn 10% der Menschen 90% der Vermögen besitzen dann müssen sie auch 90% der Macht halten, wenn es so bleiben soll, das geht nur mit Verschwörungstechnologie und nicht mit Demokratie!

  56. junge_Oma 4. Januar 2021 at 16:34

    Wer noch nie einen Porno angeschaut hat, werfe den ersten Stein. Ob Mann oder Frau.

    …dann wird wohl niemand mehr einen Kredit bekommen.

    Das läuft anders.
    Wer ausschliesslich Hetero-Pornos mit Darsteller_Innen seiner Rasse anguckt, der ist ein Reaktionär und kriegt nichts.

    Kredite kriegen nur die, die auf „Interracial“ und sonstigen diversen Buntmist stehen.

  57. @Irminsul
    Haremhab 4. Januar 2021 at 14:52
    @Irminsul 4. Januar 2021 at 14:03
    Keine Kredite für Konsum. Kredite für Investitionen sind schon sinnvoll.“
    *************
    Haremhab hat alles richtig zusammengefasst
    Aber, bist ein ganz Gescheiter, was du alles von mir ableitest aus einem kurzen Kommentar.
    PS: das mit dem“ du“ übergehe ich mal lieber.

  58. @ Irminsul 4. Januar 2021 at 18:42:

    ???

    In diesem Tortendiagramm sieht man, dass durch Mineral- (46%) und Mehrwertsteuer (jetzt wieder 19%) sage und schreibe 65% des Benzinpreises vom Staat geraubt werden.

    Nichts anderes habe ich geschrieben. Man zahlt an der Tanke vor allem Steuern und nicht Benzin.

  59. Meiner Meinung nach ist Kredit als solcher sinnvoll. Ob für den Kreditnehmer richtig und gut hängt von wirtschaftlichem Verstand ab. Selbst ein Konsumkredit kann sinnvoll sei, wie ich kurz an meinem Beispiel zeigen möchte: Ich habe in einem Leben einiges gespart und gut angelegt (auch in Gold). Nun stand eine neue Küche an, da wir ein neues Haus bezogen. Im Möbelgeschäft teilte man uns mit, daß es eine 0%-Finanzierung gäbe. Ich fragte daraufhin an wie groß der Rabatt sei, wenn ich sofort in bar bezahlte. Die Antwort war: Es gibt dafür keinen Extra-Rabatt. Gut dachte ich, dann eben auf Kredit zu 0%. Und das Geld bleibt erstmal bei mir. Solch ein Kredit ist sinnvoll, da er real geschenktem Geld entspricht.
    M.a.W. auch ein Konsumentenkredit kann sich lohnen und zwar dann wenn anders gut laufende Anlagen aufgelöst werden müssten oder wie bei mir 0% Zins gezahlt wird. Voraussetzung ist da immer, daß man das auch problemlos bezahlen können muss, den Kredit also nicht wirklich benötigt.

    Immer dann wenn ein Kredit einen Kauf erst ermöglicht ist dieser abzulehnen.

  60. Mir ist jetzt neu, dass man (Frau, Kind, Dingsbums) beim IWF einen Kredit beantragen kann. Was wollen die Typen eigentlich, die führen keine hier zugelassene Bank, es ist also vollkommen egal, was die sich einbilden.
    Wenn überhaupt, dann hat die Bundesbank noch einen gewissen, jedoch eher kleinen Einfluss darauf, wer Kredite bekommt. Nach meinen Erfahrungen legen die Banken lediglich Wert drauf, dass sie ihr Geld wieder kriegen. Ob jetzt derjenige nen Aluhut besitzen soll, ist denen komplett gleichgültig.

    Irminsul 4. Januar 2021 at 15:35; Hilft dir auch nix, jedes Inet fähige Gerät hat eine ebenfalls weltweit einmalige Mac-Adresse. Es gibt ja auch VPN, die gaukelt dem Gegenüber eine IP vor, die in nem anderen Land, kann auch anderes Erdteil sein liegt.

    Kassandra_56 4. Januar 2021 at 17:30; Man kann und sollte den Kram bereits im Bios deaktiviren. Egal welche Viren, Trojaner auch immer eingeschleust werden, Auf die Ebene können die nicht zugreifen.

  61. Es geht bei dem sehr interessanten Netzfund von Herrn Gärtner nicht darum, ob und für was jemand privat einen Kredit aufnimmt, es ist vielmehr ein sehr beunruhigender Ausblick auf die globale Entwicklung.

    Ich möchte auch keinen Kredit aufnehmen, aber deswegen zahle ich trotzdem Kreditzinsen. Mit den Steuern sowieso, aber auch bei jedem Einkauf. Es gibt Berechnungen, dass ca. 40 Prozent des Warenwerts Zinsen für Kredite sind, die alle beteiligten Unternehmen (vom Rohstoffproduzenten bis zum Einzelhändler) aufgenommen haben und natürlich in den Preis einfließen lassen müssen.

    Das heißt nicht, dass diese Unternehmen doof sind oder nicht richtig wirtschaften können, es ist nicht anders möglich. Denn ohne Kredite haben wir kein Geld. So ist das System. Naturvölker haben Muscheln oder Federn als Tauschmittel genommen, später waren Münzen üblich, wir benutzen Schuldscheine. als Tauschmittel. Keine Kredite —> keine Schulden —> keine Schuldscheine —> kein Geld —> kein Tauschmittel.

    Im vorherrschenden System sind Kredite unerlässlich. Es geht nicht ohne. Wenn der eine keine Kredite aufnimmt, muss es ein anderer tun. Für jeden 10-Euro-Schein in meiner Tasche hat irgendjemand 10 Euro Schulden.

    Es geht auch nicht darum, ob ich dieses schuldenbasierte Geldsystem gut oder schlecht finde (ich finde es nebenbei bemerkt atemberaubend schockierend, und noch schockierender ist die Tatsache, wie wenige Leute darüber Bescheid wissen). Trotzdem: Dieses System ist das, in dem wir leben und wirtschaften. Auf der ganzen Welt. Und nein, es ist ganz und gar nicht grundsätzlich alternativlos, es ist nur in dem Sinn alternativlos, wie auch Frau Merkel das Wort gebraucht.

    Die hauptsächlichen Kreditnehmer sind nicht Privatleute, sondern – neben Staaten – Unternehmen, und da wiederum vor allem Unternehmensgründer. Wem ein Kredit verwehrt wird, dem wird in den allermeisten Fällen der Weg ins selbständige Unternehmertun verwehrt. Und mit dem Wissen bekommt die Meldung schon eine andere Qualität. Unternehmer sind Arbeitgeber und haben Einfluss auf die Auswahl der Arbeitnehmer. Es geht hier nicht um eine kurzfristige Maßnahme, sondern um einen Ausblick, wohin die Reise geht.

    @ uli12us 5. Januar 2021 at 00:40

    Mir ist jetzt neu, dass man (Frau, Kind, Dingsbums) beim IWF einen Kredit beantragen kann. Was wollen die Typen eigentlich, die führen keine hier zugelassene Bank, es ist also vollkommen egal, was die sich einbilden.

    Es ist keine Info über die „Firmenpolitik“ des IWF, sondern ein Blogeintrag von drei Professoren (nur einer davon beim IWF angestellt), der auf dem Blog des IWF erschienen ist und natürlich die Gepflogenheiten von Geschäftsbanken betrifft.

    Nach meinen Erfahrungen legen die Banken lediglich Wert drauf, dass sie ihr Geld wieder kriegen. Ob jetzt derjenige nen Aluhut besitzen soll, ist denen komplett gleichgültig.

    Dieser Eindruck trügt.

  62. @ Jeanette „In Deutschland sind die Familien zu klein, alle arbeiten!“

    Deutschland hat (oder hatte vor kurzem noch) die niedrigste Geburtenrate der Welt. Man zwingt auch Mütter von Babies arbeiten zu gehen, d.h. sie müssen ihre Kleinstkinder wildfremden Männern (Erziehern) auf den Schoß setzten. In Hamburg werden auch mehrfach überführte Kindesvergewaltiger, die in Kitas ihre Verbrechen begingen, NICHT mit einem Berufsverbot bestraft! Hamburg wird von rot-grün regiert. Mütterarbeit ist grundsätzlich Gratisarbeit, die mit dem Entzug von Grundrechten (Freizügigkeit, Unverletzlichkeit der Wohnung, Persönlichkeitsrechte…) einhergeht und mit garantierter Altersarmut „wertgeschätzt“ wird. Vom Staat, der durch die unendgeldliche mütterliche Leistung überhaupt erst existiert! Seit Frauen Gesetzestexte lesen können, und vorher erfahren unter welchen Bedingungen sie Mutterschaft leben müssen, geht die Geburtenrate zurück!
    Die Idee mit Ali und seiner Großsippe hat anfangs Vorteile: Kevin, Peter, und Maximilian werden es nicht mehr wagen Dich mit Frechheiten zu belästigen. Auch die Staatsdiener (Lehrer, Sozialarbeiter, Vollstrecker…) haben Angst vor Deinem Kerl und wagen es nicht mehr Dich zu schikanieren, etwa durch Hausbesuche…Du brauchts Deine weinenden Kinder auch nicht mehr zu den Pädokrimen in die Kita zu zwingen, es gibt genug Frauen in der Familie, die betreuen wollen und können! Die Familienwärme ist gut für die Kinder! Du bist nie mehr allein und einsam! Du hast Schutz!
    Nachteil: Die Gewalt, mit der Du und Deine Kinder verteidigt wirst gegen Dritte, wird sich früher oder später, meist früher, gegen Dich selbst richten. Spätestens nach 3 jahren Ehe hat der Mann Dich nicht mehr nötig, weil: unabhängige Aufenthalstrecht dann. Wahrscheinlich wirst zu einer muselmanischen Sklavin herabgedrückt.
    Andere Idee um im Alter als Frau nicht arm, einsam und unversorgt zu sein: viele Kinder kriegen, aber nur über Samenbank oder „Urlaubsbekanntschaft“…Vater „unbekannt“! Stelle Dich gut und besser mit Deiner Restherkunftsfamilie, seid offen miteinander, heilt euch von den patriarchalen Wunden, lasst keine neuen zu, setze Mutter und Geschwister ein, bleibt wenn es irgend geht UNABHÄNGIG von Staat und Männern! Niemals „Hilfe“ vom Staat beantragen oder annehmen! Es sind Fallen! Alis Schutzangebote ist eine noch schlimmere Falle!

  63. Zur Untermauerung der Tatsache, dass es Banken mitnichten nur darum geht, Geld zu verdienen, sondern dass sie mindestens so ideologisch unterwegs sind wie der Staat, hier der Mitschnitt eines sehr aufschlussreichen Gesprächs zwischen dem veganen Germanen und seiner Bank, nachdem ihm ohne Angabe von Gründen das Konto kurz nach der Eröffnung gekündigt wurde:

    https://youtu.be/1K3HEDWoExM?t=3003

    Im Grunde ist „Kein Konto für ‚Aluhüte'“ bereits verwirklicht, es war im Fall des veganen Germanen nicht die erste Bank, die ihn rausgeschmissen hat, und er ist auch nicht der Einzige, dem das widerfährt. Ich möchte mir nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn er kein Girokonto eröffnet, sondern einen Kredit aufgenommen hätte. Sofortige Rückzahlung, und falls das nicht möglich ist, Pfändung der Sicherheiten?

Comments are closed.