Der neue Parteivorsitzende der CDU, Armin Laschet, hat gute Chancen, auch bald als Kanzlerkandidat für die Union ins Rennen zu gehen. Nicht breit genug bekannt ist, wer Laschet wirklich ist. Deshalb hier ein Überblick über „Türken-Armins“ geheime Agenda: sie zeigt den CDU-Biedermann als grünen Brandstifter.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

50 KOMMENTARE

  1. INGRES 20. Januar 2021 at 15:04

    Video: Curio entlarvt Laschet: gegenüber wem? Dem deutschen Wähler?

    Die Hälfte der deutschen* Wahlberechtigten wird erst gar nicht wählen gehen und die 50%, die isch überhaupt noch aufraffen, werden zu über 80% den Altparteien ein „Weiter so!“ mit auf den weg geben

    (* = die meisten ausländischen Wahlberechtigten mit deutschem Paß dürften sich kaum für deutsche Innenpolitik interessieren, daher kann man sie als potentielle Wähler kaum in Betracht ziehen)

  2. Lusche Laschet:
    Merkel-Hofschranze, CDU-Büttenredner, Merkel-Marionette, steht auf Muslimas, die er versucht innerhalb der Partei auf wichtige Positionen unterzubringen.

  3. Laschet ist der Mann des sowohl als auch. Seine Meinung hängt von der Tagesform ab. So ist er wie ein vollgesogener Schwamm – drückt man darauf, kommt immer etwas anderes heraus. Lauwarme Wendehälse sind völlig ungeeignet, die vielen Probleme zu lösen, die anstehen. Laschet der wandernde Vermittlungsausschuss ohne Führungsqualitäten oder Entschlusskraft.

  4. Das Männchen ist eins zu eins das was ich mir unter einem „kleinen Ar…loch“ vorstelle.

  5. Wenn Laschet kein antideutscher, korrupter, linksradikaler, ökofanatischer, hochverräterischer und wirtschaftsfeindlicher Volksverräter wäre, hätte er seinen neuen Posten nicht bekommen.

  6. Die aktive Vorbereitung eines Völkermordes ist ein anderes Kaliber, als eine Millionen- Familien-Masken- Mauschelei.

  7. Der neue Parteivorsitzende der CDU, Armin Laschet, hat gute Chancen, auch bald als Kanzlerkandidat für die Union ins Rennen zu gehen.
    ++++

    Wenn die CDU konsequent wäre, sollte sie gleich ein Honigkuchenpferd als Kanzlerkandidat nominieren!

    Na ja, man könnte Laschet auch anmalen und im Zuckerguß eintauchen.

    Laschet ist fast so doof, wie Claudia Roth!

  8. Preisfrage:
    Wann schmeißt der Hühnerhaufen, der sich Bundesvorstand der ‚Alternative für Deutschland‘ nennt, Herrn Curio aus der Partei?
    Wegen Islamhetze oder so.

  9. Das_Sanfte_Lamm
    20. Januar 2021 at 15:10
    INGRES 20. Januar 2021 at 15:04

    (* = die meisten ausländischen Wahlberechtigten mit deutschem Paß dürften sich kaum für deutsche Innenpolitik interessieren, daher kann man sie als potentielle Wähler kaum in Betracht ziehen).
    ++++

    Die meisten von denen sind eh Nichtsnutze und wählen jene Parteien, die am meisten Sozialhilfe und Freibier versprechen!

  10. .

    Wie bekommt Curios super Analyse mehr Reichweite ?

    .

    Wir Pi-Foristen wissen ja ungefähr Bescheid.
    ___________________________________________

    .

    1.) (Bt-Wahl 2017):
    Ein Viertel der Wahlberechtigten ließen ihr Wahlrecht ungenutzt verfallen.

    2.) 87 % der ARD-/ ZDF-/ PRINT-Verblödeten stimmten für Alt-Parteien-Kartell.

    3.) Zusammen mit den Nicht-Wählern unterstützen 90% Stasi-Spitzel „IM-Mutti“.

    4.) AfD braucht eine Strategie-Debatte.

    .

  11. Konturlos, kraftlos, fad, klein, langweilig, mittelmäßig, unscheinbar, austauschbar ….
    Wer das drauf steht, wird bestens bedient.

    Er wird sicher Kanzlerkandidat und dann Kanzler werden, denn Söda würde nördlich des Weisswurstäquators total abstinken.
    Kanzler ohne den CDU-Vorsitz, dass geht eigentlich nicht, die CDU-Granden würden den Söda in 3 Monaten wegbeissen, denn der Söda hätte keine Diziplinierungsmitel gegenüber den CDU-Granden.
    Der Söda könnte gegenüber den CDU-Granden immer nur mit Rücktritt drohen und die CDU-Granden würden sagen: „Na bitte, mach doch!“
    Söda als Kanzler das geht nicht, dass ist nur die übliche bajuwarische Kraftmeierei was er da treibt.

  12. Für mich als Bayern wäre es übrigens prima wenn Söda Kanzler würde, dann wären wir ihn endlich Bayern los.

  13. Hass-Anschlag auf Kirche von homo-kritischem Pastor
    Bremen. Unbekannte haben vor der Kirche ein Plakat geklebt. Es zeigt einen dilettantisch gemalten Jesus, der ans Kreuz genagelt ist. Daneben in Großbuchstaben die Worte: „Fickt Euch, Ihr Nazi-Fundis“. Wegen Kritik an Homosexualität wurde der langjährige Pastor Olaf Latzel vor kurzem wegen Volksverhetzung verurteilt und suspendiert. Die Gemeinde steht jedoch hinter ihm.

  14. Wie Amerikas Unterschicht in der Trump-Ära profitierte
    Ausgerechnet unter dem Turbokapitalisten verringerte sich die Ungleichheit in den USA. Bis zum Ausbruch der Pandemie verbesserte sich die wirtschaftliche Lage von Schwarzen, Latinos und Armen. Warum?
    Von Benjamin Bidder

    Mehr: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/gehaltswachstum-in-den-usa-donald-trumps-unheimlicher-unterschicht-boom-a-dbfaed4c-94f8-48a1-af0f-f1a001636969

    (Leider hinter einer Paywall. Aber allein schon Überschrift und Einleitung sind doch bemerkenswert, oder?)

  15. @ erich-m 20. Januar 2021 at 16:27

    Söder, Soder: Sod, Sode, Soden – Pfütze, sumpf. Wiese, Ried

  16. Normalerweise beherrschen dies nur Berliner , nämlich minutenlang zu labern, ohne auch nur irgend etwas Substanzielles auszusondern – allerdings: der Arm. Lasch. kann das noch viel besser!

  17. Für was steht denn Laschet? Denkt mal darüber nach. Eine Eigene Meinung wird der nicht haben.

  18. Röttgen war vor Jahren mal bei der Wahl in NRW gescheitert. In der Sendung „log in“ bei ZDF-Indo sagte damals Röttgen: Bedauerlicherweise entscheiden die Wähler. Danach hat Röttgen die Landtagswahl 2012 verloren.

  19. https://i.ytimg.com/vi/tWqTzDMT8Cs/maxresdefault.jpg
    Schweinchen, wenn du nicht tust, was Mutti will,
    dann wirft sie dich zu den anderen auf den Müll.
    https://i.ytimg.com/vi/q8PNgxbTE0o/maxresdefault.jpg

    Düsseldorf/NRW – „Das Problem hat einen Namen“, erklärte Armin Laschet (CDU) nach dem Bund-Länder-Treffen am Dienstag (19. Januar) in einer Pressekonferenz. Der Name des Problems sei B117 – die aus England stammende Virus-Mutation, die längst auch in NRW nachgewiesen wurde. Daher gelte es nun der hochansteckenden Virusvariante Einhalt zu gebieten: Mit verschärften Corona-Regeln und einem verlängerten Lockdown.

    Mit eindringlichen Worten, erinnerte Armin Laschet daran, wieso Deutschland in der ersten Welle der Corona-Pandemie sich vergleichsweise gut geschlagen hätte: So erinnerte der NRW-Ministerpräsident an den zeitlichen Vorsprung, den man vor dem ersten Lockdown gehabt hätte, weil man aus den Ereignissen in Bergamo und New York gelernt hätte.

    Die Bilder hätten die furchtbaren Folgen eines Virus gezeigt, das außer Kontrolle geraten war. Und diese Erfahrungen damals hätten einen zeitlichen Vorteil verschafft, sodass solche Bilder aus Deutschland im Frühjahr nicht zu sehen waren. Und mit dem was heute in England und Irland geschieht, hätten wir wieder Bilder vor Augen, was uns drohen könnte, so Laschet weiter. Die Mutation des Coronavirus mache den weiteren Verlauf der Pandemie unberechenbar (alle News zu Corona in NRW auf RUHR24.de).
    NRW: Verlängerter Lockdown und verschärfte Corona-Regeln bis in den Februar

    So schaffe die mutierte Variante sechs bis achtmal mehr Ansteckungen pro Monat, als die bisher bekannte Varianten. Die Entwicklungen in England und Irland müssten daher erneut eine Warnung sein, damit das in Deutschland und NRW nicht geschieht, erklärte der Ministerpräsident. Noch hätten wir aber eine Chance den zeitlichen Vorteil zu nutzen.

    Und so soll auch in NRW der Lockdown verlängert und die Corona-Regeln verschärft werden. Denn klar sei, dass jetzt nicht die Zeit für Öffnungen sei. Die aktuell bestehenden Regelungen sollen daher beibehalten werden: Der Lockdown wird demnach bis zum 14. Februar verlängert (alle News zu Corona in NRW im Live-Ticker auf RUHR24.de)…
    +https://www.ruhr24.de/nrw/corona-nrw-laschet-lockdown-verlaengerung-verschaerfung-coronavirus-regeln-schule-mutation-ffp2-90174543.html

    ++++++++++++++++++++++++

    Merkels unartiges Bübchen Hermann Gröhe – geb. 1961 – trat schon als Schüler 1975 der Jungen Union und 1977 auch der CDU bei. Seit dem 30. Januar 2019 ist Gröhe (CDU) Co-Vorsitzender des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat. Seine Co-Vorsitzende ist Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern.[3]… Seit 1994 ist er als Rechtsanwalt zugelassen.
    Hermann Gröhe ist evangelisch,[23] verheiratet und Vater von vier Kindern.[24] Zu seinem Glauben sagte er 2009: „Der Glaube an Jesus Christus gibt mir Halt im Leben und – wie ich hoffe – auch im Sterben. Das würde ich von einem Parteiprogramm nie sagen.“[25] (WIKI)

  20. Kirchenschäfchen müssen darum bitten, sich in kl. Gruppen –
    unter Hygienevorschriften – versammeln zu dürfen.

    DIE GESUNDHEITSKIRCHE
    Im Namen der Merkel, des Laschet u. des heiligen Söder,
    unsere tägliche Erniedrigung gebt uns heute u. führet uns
    nicht in Versuchung zuwider zu handeln, denn Euer ist das
    Reich, die Macht u. die Herrlichkeit. Amen. 🙁
    https://www.hellwegeranzeiger.de/bilder/kanzlerin-angela-merkel-gruesst-bei-der-video-konferenz-mit-2223482.jpg

    Zudem müssen Zusammenkünfte aller Glaubensgemeinschaften
    wie gehabt bei Ordnungsämtern angemeldet werden. Es gälten
    die Regeln wie bisher. In Bezug auf Gottesdienste betonte Laschet,
    dass sich auch freikirchliche Gemeinden an diese Regel halten müssen.
    Dass manche Gemeinden sich nicht an die Regeln gehalten hätten,
    würde nun „nicht mehr geduldet“, so der Ministerpräsident.

    Fest steht zudem: Es wird in NRW wohl keine Schließungen
    weiterer Wirtschaftsbereiche geben. Industrie, Bau und Handwerk
    können weiter arbeiten.
    https://www.ruhr24.de/nrw/corona-nrw-laschet-lockdown-verlaengerung-verschaerfung-coronavirus-regeln-schule-mutation-ffp2-90174543.html

  21. Türken Armin sollte die Rechnung nicht ohne den Bazi machen. Zuviele waren im Merz-Lager, die jetzt den Bazi als Alternative sehen.

  22. Dr. Curio hat die wahre antideutsche Grundeinstellung Laschets ans Licht gebracht.
    Hoffentlich reicht dies, um dieser Figur die Luft auszulassen, dass er weder Bundeskanzler noch sonst weiterhin ein Deutschland zerstoerender Faktor in der auf Links Gruen Kurs getrimmten Union spielen kann.

    Patrioten braucht das Land, die aussprechen was sich hier abspielt, geaendert werden muss

    nicht laenger diese Multi Kulti Anhaenger vom Stil eines Lascherts, schwammig in ihren Ansichten schwammig im Aeusseren, statt mit Ecken und Kanten wie wir sie noch von hervorragenden Politikern aus Union, FDP selbst SPD wie Helmut Schmidt her kennen, lang lang ists her.

  23. @Eurabier 20. Januar 2021 at 17:11

    Da sieht man, wen Merkel wirklich liebt. Deutsche jedenfalls nicht.

  24. Ist mir übel (nach dem Video)! Ich glaube, da brauche ich erst mal einen Verdauungs-Schnaps.

  25. Spielt doch leider alles keine Rolle mehr.
    Deutschland hat fertig.
    Ob Türken-Armin Kanzlerkandidat wird oder der Schiffschaukelbremser Söder.
    Mutti zieht im Hintergrund weiter die Fäden.Das lässt die sich von den beiden Hornochsen
    nicht aus der Hand nehmen.

  26. Spielt doch leider alles keine Rolle mehr.
    Deutschland hat fertig.
    Ob Türken-Armin Kanzlerkandidat wird oder der Schiffschaukelbremser Söder.
    Mutti zieht im Hintergrund weiter die Fäden.Das lässt die sich von den beiden Hornochsen
    nicht aus der Hand nehmen.

  27. Herr Dr. Curio – die politische Ideologie der Etablierten analysieren, genau diese sichtbar machen u. der Merkel/ cdu…ins Gesicht schmieren, sie markieren.
    Die AfD muß sich zum islam. Glauben bekennen, aufgeklärten Muslimen eine politische Heimat bieten die islam. Community in dieser Form spalten.
    Einzig die islam. Ideologie angreifen – nur hier werden Sie den unerschöpflichen Raum nutzen können, Terminologie, Begrifflichkeit u. Gliederung zum Thema an den Wähler der AfD zu heften – von einem der nix verstanden – kriegen Sie auch kein Kreuz auf dem Zettel

  28. Starkes Video.

    Laschet wirkt genauso wie die schwächliche Merkel
    Er wäre ein Schein-Kanzler auf den Posten
    Ständig bereit den nächsten Grundsatz aufzugeben

    Er als ehem. Integrationsminister macht sich klein, damit andere (Türken) wachsen und groß werden können. Damit vertritt er nicht die Deutschen

    Wenn das, was er als „Integrationsminister“ gemacht hat, „Integration“ sein soll, dann bin ich ein Schwan. In NRW gibt es Gegenden, in dem die Sharia herrscht und durchgesetzt wird (Schulen, Wuppertal, Nippes, ….)

    Die Politiker glauben immer noch, dass man den Mainstream Medien entlang regieren sollte. Da kommt nur Mist bei raus

    Es geht nur gegen die Medien. Man muss dann seine eigenen Medien verwenden.

  29. Locker und entspannt vorgetragen.
    Meine Stimme hat die AFD, aber nur mangels Alternativen und wegen Politkern wie Herrn Dr. Curio.

    Bei Türken-Armin bin ich mir sicher, falls er Kanzler wird, überlebt er keine Legislaturperiode.
    Mann kann der Irren aus der Uckermark vorhalten was immer man möchte, eine gewisse Bauernschläue hat sie.
    Sie weiß im Gegensatz zu Türken-Armin oder Maasmännchen wann es besser ist die Klappe zu halten und einfach nur seinen Willen durchzusetzen.

  30. Eine super zusammengefasster Bericht über diese graue scheinheilige Maus , die den Eindruck eines „ guten Onkels „ vermittelt . Doch vor solchen Onkels hatte mich schon meine Mutter gewarnt .
    Sehr gut Herr Curio , nur es sollten viel mehr Bürger vor solch einem , meiner Überzeugung nach , Volksverräter und linken Überzeugungstäter informiert/ aufgeklärt werden .

  31. Bitte daran denken, dass Laschet noch nicht der neue CDU-Parteivorsitzende ist. Erst ab übermorgen, 22. Januar, könnte er es offiziell sein.
    .
    WDR extra: Wahl des neuen CDU Parteivorsitzenden
    16.01.2021
    Parteitags-Ticker: CDU stellt sich mit Laschet neu auf
    […]
    14:45 Uhr: Damit endet der 33. Parteitag der CDU. Armin Laschet wurde auf diesem digitalen Parteitag zwar von der Mehrheit der Delegierten gewählt, ist aber noch nicht Parteivorsitzender. Erst muss er noch in einer Briefwahl offiziell bestätigt werden. Das juristisch bindende Ergebnis will die Partei am 22. Januar bekannt geben.
    […]

    https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/live-ticker-cdu-parteitag-laschet-merz-roettgen-100.html

  32. CDU: C für cucumber, D für devot, U für Untertan. Zusammengefasst: Devote, untertänige Gurkentruppe.

  33. Das Ganze verbiegen auf die heutige CDU-Linie, hat nichts geholfen.

    Aber Merz hat doch noch eine Change Kanzler zu werden.

    Das mit der AFD.

    Er ist ihr näher als er sich zu gibt.

  34. Bei den acht Scharfmachern Merkels war wieder der Fachidiot
    Virologe Rasputin Drosten dabei, der Viren aufhalten möchte:

    Halt, böse Coronaviren, nicht weiterfliegen, hier herrscht Lockdown!

    Stand: 19.01.2021 17:00 Uhr, CHRISTIAN DROSTEN:
    „Britische Virus-Mutation ist jetzt noch beherrschbar“

    Die „ganz normalen“ Corona-Maßnahmen wirken

    Das Beispiel London zeigt nach Ansicht von Drosten auch: Die Virus-Variante ist zwar ansteckender, aber letztlich bei konsequenter Umsetzung „mit ganz normalen Maßnahmen der Kontaktbeschränkungen“ beherrschbar.

    Schließlich ist im Lockdown der Inzidenzwert in der britischen Hauptstadt zuletzt deutlich gesunken. Die bereits genannte Studie kommt auch zu dem Schluss: Es gibt offenbar keinen nennenswerten Unterschied in der Viruslast, wenn man die Variante B 1.1.7 mit anderen Coronavirus-Varianten vergleicht.

    Die Frage, warum die Mutante dennoch ansteckender ist, bleibt vorerst offen. Drosten führt als eine mögliche Erklärung an: Es könnte sein, dass es bei der Virus-Mutation zu Beginn der Erkrankung weniger klare Symptome gibt.

    „Die Symptome wären demnach so harmlos, dass die Leute für längere Zeit unvorsichtig sind und so mehr Leute anstecken.“ Allerdings ist das nur eine von verschiedenen möglichen Antworten.

    Was hält Drosten von der Null-Covid-Strategie?

    Drosten äußert sich in der jüngsten Podcast-Folge auch zu den Forderungen nach einer Null-Covid-Strategie. Diese hat zum Ziel, die Zahl der Neuinfektionen auf nahezu null zu senken – wie in Neuseeland und Australien geschehen.

    „Wichtig ist, sich klarzumachen: Ob man nun Anhänger einer Null-Covid-Strategie ist oder ob man sagt, der Inzidenzwert müsse nur auf einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 50 sinken, damit die Gesundheitsämter wieder aktionsfähig werden: Der Weg dorthin ist derselbe“, sagt Drosten. In beiden Fällen gehe es darum, „sehr stark zu bremsen und mit angezogener Bremse auch eine gewisse Zeit durchzuhalten“.

    MEIN GOTT – IST DROSTEN BORNIERT!

    Lockerungen könnten Wirtschaft hohen Krankenstand bescheren

    Als einen blinden Fleck in den öffentlichen Diskussionen über Corona-Maßnahmen bezeichnet Drosten den zu erwartenden Krankenstand im Fall von Lockerungen. „In dem Moment, wo wir öffnen und eine schnelle Durchseuchung bekommen, werden wir einen enormen und leider auch langfristigen, zähen Krankenstand haben“, mahnt der Virologe.

    „Die Leute sind nach einer Infektion manchmal im Akuten gar nicht so krank, aber sie kommen trotzdem in den folgenden drei, vier Monaten nicht mehr auf die Beine. Sie müssen sich immer wieder krankschreiben lassen.“ Dieser erhöhte Krankenstand werde kommen. Das sei praktisch sicher, so Drosten. Für die Wirtschaft sei deshalb wahrscheinlich nichts gewonnen, „wenn man allzu schnell in eine Lockerung geht“.

    „Es nützt aus Arbeitgeber-Sicht nichts, wenn wieder alle ins Restaurant gehen dürfen und die Schulen komplett offen sind, aber die Belegschaft dauernd krankgeschrieben ist“, gibt Drosten zu bedenken.

    (Anm.: Dies, Herr Drosten, überlassen Sie besser den Firmenchefs,
    den Praktikern an der wirtschaftl. Front, wie sie Belegschaftsausfälle
    kompensieren, wie bei allen Influenzawellen der Vergangenheit auch.)
    https://www.ndr.de/nachrichten/info/Drosten-im-Corona-Podcast-Britische-Virus-Mutation-ist-jetzt-noch-beherrschbar,coronavirusupdate148.html

    (Anm. d. mich)

  35. .

    1.) Laschet ist Haar-umgefärbte Merkel. Äußerlich. Und inhaltlich identisch.

    2.) Beide sind für Deutschland wie Indikationsbereich von Hämorrhoiden-Salbe:

    3.) Für den A*sch.

    .

  36. Forscher: Lakritzinhaltsstoff neutralisiert Coronaviren
    https://www.rnd.de/gesundheit/lakritze-gegen-corona-glycyrrhizin-soll-antivirale-wirkung-gegen-sars-cov-2-haben-Q3JG6Q5YE5EJLN2BPGRHG7JZIY.html

    Ich mag ja lieber die weiche, süße bzw. milde Lakritze,
    z.B. Haribo Color-Rado – oder Katjes, vor dem Veggiwahn.
    Wie sie jetzt schmecken weiß ich nicht.
    https://www.katjes.de/produkte/katjes

    Habe aber mal gehört, für Leute mit Bluthochdruck
    oder Schwangere sei viel Lakritze nicht so gut.
    Die Dosis wird´s wiedermal machen.

  37. An alle AfD Orts-Kreis und Landesvebände :
    Dieser Arikel ist super.!!!
    Er eignet sich hervorragend dazu ein Flugblatt zu entwerfen
    das dem Wähler ganz klar zu erkennen gibt welche Lusche
    dieser Kandidat ist.
    Das Flugblatt sollte aber bedenken das nicht alle Empfänger
    PI regelmäßig lesen.
    Es sollte vor jeder Wahll immer vereilt werden.

  38. Im Kalifat NRW sind die Mehrheit Deutsche mit Migrationshintergrund die ihre Stimme nur dem geben der den
    Islam unterstützt.

Comments are closed.