Spielt Merkel die ganze Zeit den Till Eugenspiegel?

Von ROLAND | Auf der Suche nach rationalen Erklärungen für Merkels chaotischen Regierungsstil wurde im ersten Teil dieser PI-NEWS-Serie bereits die „Herdplattentheorie“ diskutiert. Die „Eulenspiegel-Theorie“ stellt stärker die Art und Weise ihres Regierungshandelns, weniger die Inhalte, in den Vordergrund: Merkels chaotische Kehrtwenden, ihr Hü und Hott, ihre Neigung zu ad-hoc-Maßnahmen, ihre immer wieder demonstrativ zur Schau gestellte Planlosigkeit – das alles ist nach der „Eulenspiegel-Theorie“ kein Ausdruck einer wirren, unorganisierten Persönlichkeit, sondern dahinter steckt ein bestimmte Absicht.

Wir erinnern uns: Auch Till Eulenspiegel war kein schlichter Clown. Tatsächlich ging es Eulenspiegel bei all seinen Streichen darum, den Menschen einen Spiegel vorzuhalten. Eulenspiegels Schabernack zielte letztlich immer darauf ab, die Betrachter und Teilnehmer seiner Schelmereien durch Bloßstellung zu erziehen: Am Ende waren stets diejenigen die Dummen, die Eulenspiegel so leichgläubig auf den Leim gegangen waren. Das haben diese Dummen im nachhinein auch erkannt – und daraus ihre Lehren gezogen.

Nach der „Eulenspiegel-Theorie“ geht es Merkel ebenfalls darum, den Deutschen einen Spiegel vorzuhalten. Merkel will das Grundgesetz keineswegs deshalb brechen, weil sie eine machtgierige, ichbezogene Autokratin ist, sondern sie tut dies, um den Deutschen aufzuzeigen, dass ihr Grundgesetz, an das sie so naiv glauben, in Wahrheit ein nutzloser Papiertiger ist. Wir haben diese Methode sehr eindrücklich an Merkels Völkerwanderung von 2015 erlebt, als für jedermann offensichtlich wurde, dass es keine einzige Institution im Land gab, die gegen diesen völlig unverhohlenen Verfassungsbruch – das Asylrecht gilt ja nicht bei Einreisen aus Österreich – wirksam einschreiten konnte. 2015 wurde also deutlich erkennbar, dass es im Gundgesetz nicht den geringsten Sicherungsmechanismus gibt, der die Deutschen vor Verfassungsbrüchen durch eine Regierung reiner Willkür schützt – eine wichtige Lehre zu einem zentralen Konstruktionsfehler im Gundgesetz, die Merkel den Deutschen eindrucksvoll zu vermitteln wusste.

In der Corona-Krise erleben wir nun wieder dasselbe Muster: Merkel regiert mit Hilfe einer im Grundgesetz gar nicht vorgesehenen „Bund-Länder-Konferenz“, die massive Grundrechtseinschränkungen beschließt. Wie schon bei der Völkerwanderung von 2015 werden die Parlamente gar nicht gefragt. Und es gibt verfassungsrechtlich auch keine Institution, die überprüft, ob die von Merkel erfundene „Bund-Länder-Konferenz“ tatsächlich die Befugnis für solche grundrechtseinschränkende Beschlüsse hat, sondern regiert wird nach Gutsherrenart. Merkel lehrt die Deutschen also: Euer tolles Gundgesetz ist völlig nutzlos, wenn es darauf ankommt. Wir Exekutive zeigen eurer Demokratie den Stinkefinger, und ihr könnt gar nichts machen. Eure Demokratie ist ein Witz. Auch dies ein lange überfälliger Weckruf, den die Deutschen jetzt hoffentlich gehört haben.

Aber Merkel geht es nicht allein um das Vermitteln von Lehren, sondern sie will wie Till Eulenspiegel auch bloßstellen – denn nur durch dieses Gefühl erlittener Peinlichkeit macht sich der Erzogene die Lehre tatsächlich zu eigen. Es ist genau dieses Bemühen, nicht nur zu lehren, sondern auch bloßzustellen, das Merkels zahllose Volten und Kehrtwenden, ihr scheinbar chaotisches Hin und Her erklärt, das in den letzten 16 Jahren zum historisch einzigartigen Markenzeichen ihrer Politik wurde: Da hatte sie eben erst die Laufzeit der Kernkraftwerke verlängert und ihr Gefolge das öffentlich verkünden lassen, schon warf sie alles wieder über den Haufen und legte die Kernkraftwerke still – und ihre ganze Meute machte kehrtrum Marsch! Diesen Spaß mit ihren eigenen Speichelleckern hat sie sich jetzt mit der Oster-Lockdown-Wende noch einmal gegönnt: Heute Hü und morgen Hott, und alle springen für sie, egal wohin – was für ein lachhaftes Theater!

Genau das ist Merkels Taktik des Bloßstellens: Sie gibt ihr eigenes Gefolge absichtlich der Lächerlichkeit preis, damit jeder sieht, das da etwas Grundsätzliches falsch läuft in Deutschland. Wir schauen einer Gurkentruppe von Ministerpräsidenten zu, wie sie nach Merkels Pfeife tanzt, und erkennen: Merkels Reich ist tatsächlich eine strukturelle Diktatur. Denn nur sie allein und sonst niemand sagt, wo es lang geht. Die Oster-Lockdown-Wende ist somit eine ganz hervorragende Lehre für all diejenigen Deutschen, die tatsächlich immer noch glauben, ihr Papiertiger-Grundgesetz könne sie vor einer Diktatur beschützen.

Und genau das ist Till Eulenspiegel pur: Wir schmunzeln über die nach Merkels Pfeife tanzenden Ministerpräsidenten, aber wir fühlen uns auch ertappt, denn sind wir nicht selbst gelegentlich mit Merkel mitgedackelt? Haben nicht auch wir zuweilen auf den Schutz des Grundgesetzes vertraut? Und so lernen wir aus diesem lächerlichen Anblick.

Wenn Merkel-Eulenspiegel also im Herbst tatsächlich abtritt – wetten sollte man bei dieser Schelmin darauf nicht –, dann sollten wir uns nicht wundern, wenn sie dies mit folgenden Worten tut:

„Liebe Leute, jetzt kann ich es euch ja sagen: Ich habe euch 16 Jahre immer nur die lange Nase gezeigt. Mir hat das viel Spaß gemacht, und viel Geld habe ich damit auch verdient. Euch hinterlasse ich nur Trümmer. Aber wie das deutsche Sprichwort sagt: Aus Schaden wird man klug!“

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

68 KOMMENTARE

  1. Das Impfmanagement der BuntenRegierung gleicht immer mehr dem Microsoft-Geschaftsgebahren: Der Käufer kauft ein für viel Geld ein unfertiges Produkt, wird damit zum Betatester und liefert per Fehlermeldungsbericht an Microsoft, was am Betriebssystem noch verbessert werden muss. Bei einem Betriebssystem ist ein Systemabsturz sicherlich kein Problem, aber wenn ein Mensch mit einem halbfertig entwickelten Salatöl zu Tode geimpft wird, hilft kein Update. Tot ist tot.

  2. Wenn man sich die Figuren ansieht, ob im Parlament, der Ministerriege, die Gesellschaft, könnte man darüber den Verstand verlieren. Soviel Dummheit, soviel Gleichgültigkeit, soviel Trägheit, soviel Schwäche und Feigheit, diese Untertanenmentalität. Den Leuten den Spiegel vorzuhalten, ist ok. Aber nicht, alles zu ruinieren. Das ist eine Anmaßung, die ihr nicht zusteht. Dass sie sich als Mutti der Nation sieht, heisst nicht, dass sie es ist und nicht, dass sie das Zeug dazu hat. Sie hat nur Erfolg, weil die Menschen hier so treudoof sind und auch überheblich und selbstgerecht, wären sie etwas selbstbewusster und kritischer der Obrigkeit gegenüber, müsste sie anders reagieren. Vor allem aber ist sie ein Typ, der niemand akzeptieren kann, der niemand schätzen, der niemand leben lassen kann, der niemand Freiraum einräumt, der andere beherrschen will, ihr Leben bestimmen. Dies geschieht nicht aus Überlegenheit, sondern aus anderen Gründen.

  3. Also ich seh mit jetzt „Maria Stuart“ an. Nichts ist spannender als die „War of Thrones“ im ehemaligen GB. Und dann noch Frauen dabei, wie sie tatsächlich waren und sind. Und dann die geistreichen Dialoge, kein Merkelsprech.

  4. Der Parlamentarische Rat, dieses Gremium der Väter des Grundgesetzes, hätte sich niemals vorstellen können, dass es später einmal so etwas wie die Jungkommunistin Merkel geben könnte und hielt daher die Verfassung für stabil genug gegen das Wiederaufflammen einer Diktatur.

    Wolfgang Kubicki heute in einem Interview mit Olaf Opitz von Tichys Einblick:

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/wolfgang-kubicki-im-te-interview/

    TE: Herr Kubicki, wenn ich Ihnen vor 25 Jahren einen dystopischen Roman vorgelegt hätte, der die heutigen freiheitsfeindlichen Zustände beschreibt: Deutsche Bürger dürfen einander nicht besuchen oder in andere Bundesländer reisen, werden zu Hause quasi kaserniert, verfolgt von Polizisten, Ordnungsamt und Hubschraubern, wenn sie im Freien oder im Auto keine Masken tragen, auf Bänken sitzen oder gegen diese Zustände demonstrieren. Was hätten Sie mir da gesagt? Herr Opitz, Sie leiden noch unter Nachwirkungen der SED-Diktatur …

    Wolfgang Kubicki: Nein, ich hätte gesagt, derart tiefe Grundrechtseingriffe – wie wir sie erleben – wird es in einer westlichen Demokratie nicht geben. Das ist Science Fiction, das wird nie Wirklichkeit werden. Denn ich bin in einem Land groß geworden, in dem die Grund- und Freiheitsrechte für unverrückbar gehalten worden sind.

    Traue niemals Kommunisten!

    Und wer wird Nachfolger der Jungkommunistin Merkel? Eine Grünkommunistin:

    ACAB: Annalena Charlotte Alma Baerbock

  5. Eilt!

    Syrischer Merkelgast vergewaltigte 20jährige Deutsche Studentin und bekam eine Mini Haftstrafe dafür.

    Jetzt zahlte der reiche Kriegsflüchtling 17.500 Euro und kam vorzeitig aus dem Knast wieder raus.

    Das man mit kriminell erlangtem Geld einiges in Bewegung setzen kann, wissen eben nicht nur unsere organisierten Verbrecher der Altparteien.

  6. Also die Herdplatten-Vettel röstet „ihre“ Kinder im Backofen, um sie nach dem Prinzip der Verbrannten Erde zu erziehen. Leider sind sie hingeschieden.

    Und das Eulenspiegel-Monster erzeugt Scham bei ihren Lakaien und Michels, indem sie alle unter einem irreparablen Haufen Schutt vergraben zurücklässt.

    Sie sollten das etwas deutlicher als Satire kennzeichnen.

  7. Merkels Verhalten ist in keinerlei Hinsicht konstruktiv. Das aber müßte es ein, wollte man ihr die Rolle eines Eulenspiegels zubilligen. Ein Eulenspiegel ist eine Person, die letztlich den Mächtigen einen Spiegel vorhält, indem er sie parodiert. Die einzige Rolle, die die selbsternannte Kaiserin in ihren Gefilden noch dulden würde, wäre die eines Hofnarren. Das aber nur soweit, wie der dabei bleibt, ihr zu bestätigen, daß sie die schönsten Kleider tragen würde, während sie letztlich doch nackt ist.

    Merkel sabotiert unser Land auf jeder Ebene, und es ist sicher nicht falsch, Vorsatz zu unterstellen oder zumindest zu vermuten.

  8. Hört, hört: Nina Hagen positioniert sich deutlich
    „Sie haben Gesetzbücher und Verordnungen
    Sie haben Gefängnisse und Festungen …
    Sie haben Gefängniswärter und Richter
    Die viel Geld bekommen und zu allem bereit sind. Ja, wozu denn? Glauben sie denn, dass sie uns damit kleinkriegen? Eh sie verschwinden, und das wird bald sein.
    Werden sie gemerkt haben, das ihnen das alles nichts mehr nützt. Sie haben Zeitungen und Druckereien. Um uns zu bekämpfen und mundtot zu machen … Sie haben Pfaffen und Professoren. Die viel Geld bekommen und zu allem bereit sind. Müssen sie denn die Wahrheit so fürchten? Sie haben Tanks und Kanonen, Polizisten und Soldaten. Haben sie denn so mächtige Feinde?
    Sie glauben da muss doch ein Halt sein,
    Der sie, die Stürzenden, stützt. Eines Tages, und das wird bald sein. Werden sie sehen, dass ihnen alles nichts nützt.
    Und da können sie noch so laut ‘Halt!’ schrein. Weil sie weder Geld noch Kanone mehr schützt!“

    Folgt uns auch auf Telegram
    T.me/kritischgedacht
    T.me/jennykillu

  9. „Man kann sich nicht darauf verlassen, daß das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt, und wir müssen damit rechnen, daß das in verschiedenen Weisen sich wiederholen kann.“

    Ätsch, ich bleibe noch einmal vier Jahre lang Kanzlerin.

  10. Kanzlerin beginnt bei Zeremonie zu zittern

    „Laut der Nachrichtenagentur DPA hatte Merkel früher bereits bei ähnlichen Gelegenheiten ein solches Zittern gezeigt. Damals sei jeweils Wassermangel bei großer Hitze genannt worden.“
    https://youtu.be/D9NadV_zwY4

    „Auf die Hitze kann man es nicht schieben: Am vergangenen Mittwoch erleidet Bundeskanzlerin Angela Merkel einen erneuten Zitteranfall.“
    https://bit.ly/2HOv45C

  11. Auf keinen Fall! Till Eulenspiegel war ein intelligenter Mann mit Witz und Humor.

    Witz und Humor sind Frau Dr Merkel genauso fremd wie mir die uigurischen Dialekte. Und über die Intelligenz unsere promovierten Pysikerin maße ich mir kein Urteil an, da ich ihre Intelligenz Test nicht kenne

  12. .
    .
    Ausgangssperren für Asylanten/Ausländer/Clans!
    .
    Warum gibt es bis heute keine Ausgangssperren für Merkels illegale Asylanten/Ausländer/Clans, von denen ein Großteil kriminell und zur Gewalt neigen?
    .
    Dann wären viele deutsche Frauen und Kinder wieder sicher.
    .
    Warum soll die Ausgangssperre immer nur Deutsche treffen?
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Lauterbach:
    .
    „Ausgangssperre ab 20 Uhr muss kommen“

    .
    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.maybrit-illner-und-der-lockdown-lauterbach-ausgangssperre-ab-20-uhr-muss-kommen.794d3a44-f05c-47c1-bb9b-127202fa8178.html

    .

  13. Weder Herdplatte noch Eulenspiegel! Nur machtbesessene Verbrecherin und Verräterin!!!

  14. Lorbas 27. März at 20:41
    Und bei welchen Krankheiten ist das Zittern eine Begleiterscheinung oder ein Indiz?

  15. Kulturhistoriker 27. März 2021 at 21:29
    Lorbas 27. März at 20:41
    Und bei welchen Krankheiten ist das Zittern eine Begleiterscheinung oder ein Indiz?

    ———————————————

    Lady-Macbeth-Syndrom …

  16. Hans R. Brecher 27. März 2021 at 21:29
    Weder Herdplatte noch Eulenspiegel! Nur machtbesessene Verbrecherin und Verräterin!!!

    ——————————————————–

    …und abgrundtief boshaft noch dazu!

  17. Kulturhistoriker 27. März 2021 at 21:29

    lorbas 27. März at 20:41
    Und bei welchen Krankheiten ist das Zittern eine Begleiterscheinung oder ein Indiz?

    Nun das Zittern auch Tremor genannt kann vielerlei Ursachen haben. Die Muskeln unseres Körpers zittern stets ein kleines bisschen, ohne dass wir das bemerken. Das Zittern ist eine völlig normale Aktion des Körpers. Bei Kälte kann dieses physiologische Zittern sich verstärken und sichtbar werden.
    Eine unbeabsichtigte Muskelbewegung kann aber auch krankheitsbedingt sein.
    Parkinson, Schilddrüsenerkrankung, Nebenwirkungen von Medikamenten u.v.m.
    Bei der Kanzlerin der Herzen wird ein Orthostatischer Tremor (Restless-Legs-Syndrom) vermutet.

  18. Die Frau ist einfach nur unfähig. Das sieht man schon daran, dass sie keinen geraden Satz formulieren kann. Und auch daran, dass sie mit ihren 16 MP-Zwergen nicht auf den Gedanken gekommen ist, dass die „Osterruhe“ eine erhebliche rechtliche und verwaltungstechnische Herausforderung ist, die Zeit für die Vorbereitung benötigt.

    Merkel ist einfach nur eine Marionette, die von den alten Stasi-Seilschaften installiert wurde. Und die haben in ihren Akten jede Menge Erpressungsmaterial um Gegner mundtot zu machen. Und wenn das nicht hilft, langt man eben etwas robuster hin.

  19. Drohnenpilot 27. März 2021 at 21:18

    Hans R. Brecher 27. März 2021 at 21:31

    Diese Ausgangssperre kann sie dann „Ramadanruhe“ nennen – und läge nichtmal falsch damit. 😉

  20. @ Kulturhistoriker 27. März 2021 at 21:29
    Lorbas 27. März at 20:41
    Und bei welchen Krankheiten ist das Zittern eine Begleiterscheinung oder ein Indiz?

    Polyneuropathie, ausgelöst durch Alkoholmißbrauch, Diabetes.

  21. Ich frage mich, wie man zu diesem Vergleich kommt. Eulenspiegel war ein Rebell, auf Seiten des Volkes, der seinen Spott und seine Ironie leicht hätte mit dem Leben bezahlen können. Um in dieser Rolle überleben zu können, bedarf es besonderer Intelligenz und Kenntnisse der Politik.

    Bei Merkels wankelndem, opportunistischem Regierungsstil bin ich mir nicht einmal sicher, ob ihr diese besondere Intelligenz nur aufgrund der ihr übertragenen Machtbefugnisse als hochgepushte Funktionärin angdichtet werden.

    Selbst ihre Entschuldigungserklärung an das Volk hatte sie unsicher vom Zettel ablesen müssen. Sie folgt nur ihrem Machtinstinkt und den antrainierten Denkmustern. Solange sie von der Systempresse gehalten wird, bleibt sie auch an der Macht.

  22. Till Eulenspiegel sah wesentlich besser aus, als unser Kartoffelsack aus der Uckermark! 🙂

  23. Drohnenpilot 27. März 2021 at 21:18

    .
    .
    Ausgangssperren für Asylanten/Ausländer/Clans!
    .
    Warum gibt es bis heute keine Ausgangssperren für Merkels illegale Asylanten/Ausländer/Clans, von denen ein Großteil kriminell und zur Gewalt neigen?
    .
    Dann wären viele deutsche Frauen und Kinder wieder sicher.

    .
    Warum soll die Ausgangssperre immer nur Deutsche treffen?

    Dann stehen auch keine Kinderwagen mehr im Weg.

    So berichtet der Hessische Rotfunk: Unbekannte haben in Korbach versucht, einer Mutter die Corona-Maske herunterzureißen. Dabei warfen sie ihren Kinderwagen um. Das darin liegende Baby wurde dabei schwer verletzt.

    Die Frau war nach Aussagen der Polizei gegen Mittag mit ihren sechs Monate alten Säugling in der Korbacher Innenstadt (Waldeck-Frankenberg) unterwegs. Zwei ihr unbekannte Männer sollen sie unvermittelt angesprochen haben und mit dem Verweis „Nix Corona“ versucht haben, ihr den Mund-Nase-Schutz vom Gesicht zu reißen, teilte die Polizei am Freitagabend mit.

    Als die Frau sich wehrte, habe einer der beiden Männer sie getreten, der andere ihren Kinderwagen mitsamt dem Baby umgestoßen. Der Säugling fiel dabei heraus. Nach ersten Angaben der Polizei wurde er schwer verletzt und musste mit dem Helikopter in eine Spezialklinik geflogen werden. Das sechs Monate alte Kind schwebe nicht in Lebensgefahr, teilte ein Polizeisprecher am Samstag mit. Die Mutter wurde leicht verletzt.
    Suche nach Tätern

    Die zwei Männer flohen nach dem Vorfall. Sie sollen laut Aussagen der Frau zwischen 15 und 20 Jahren alt sein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

    Sendung: hr-iNFO, 26.03.2021, 21.00 Uhr

    https://www.hessenschau.de/panorama/unbekannte-stossen-kinderwagen-um—baby-schwer-verletzt,baby-schwer-verletzt-korbach-100.html

    Am heutigen Freitag, gegen 12.45 Uhr, wurde durch zwei bisher unbekannte Täter in Korbach, in der Lengefelder Straße 11, ein Kinderwagen umgestoßen. Der im Kinderwagen liegende 6-Monate alte Säugling wurde dabei nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt.

    Wie die ebenfalls leicht verletzte Mutter des Säuglings den eingesetzten Beamten der Polizeistation Korbach berichtet, hatten die zwei Täter zuvor versucht, der Frau ihren Mund-Nasen-Schutz abzunehmen, worauf diese sich zu Wehr setzte. Im weiteren Verlauf trat ein Täter die Frau, der andere stieß den Kinderwagen um, so dass der im Kinderwagen befindliche Säugling auf den Boden fiel und dabei nach ersten Erkenntnissen schwere Verletzungen erlitt. Der Säugling wurde mittlerweile mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

    Die beiden Täter flüchteten nach der Tat in bisher unbekannte Richtung.

    Die Täter können durch die Mutter des verletzten Säuglings wie folgt beschrieben werden:

    1. männlich, ca. 15- 20 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, bekleidet mit
    Basecap und dunkler Bekleidung
    2. männlich, ca. 15-20 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, ebenfalls
    bekleidet mit Basecap und dunkel gekleidet

    Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Täter oder der Tat machen können sich bei der Polizei in Korbach unter 05631-9710 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

    Rückfragen bitte an:

    Polizeipräsidium Nordhessen
    Grüner Weg 33
    34117 Kassel
    Polizeiführer vom Dienst (PvD)
    Jens Heine (EPHK)
    Telefon: +49 561-910 0

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4874952

    Finde den Fehler.

  24. Hans R. Brecher 27. März 2021 21.35 Uhr

    „STERN will uns schon wieder zum Insektenfressen animieren!!!“
    ———————————————————————————
    Danke (würg) ! Aber sehr rücksichtsvoll von Ihnen, damit noch zu warten, nachdem alle schon (hoffentlich) zu Abend gegessen haben.

  25. Weder Theorie I noch II sind es meiner Ansicht nach.
    Diese Frau weiß sehr genau, was sie tut.
    Alle Figuren wie UvdL, AKK, JS, AL, alle Landesminister und wen nicht noch alles – führt sie vor oder zerstört diese und steht jedesmal als die Siegerin und Retterin vor uns.
    Nicht einer der Minister hat sich bei der trotzig verordneten Osterruhe hervorgetan – ausser durch Unterwerfung – und alle hat sie weggeputzt: So geht ordentlicher Regierungsstil, man muss auch Fehler eingestehen – so lauteten die Pressemitteilungen. Heil Merkel, kurz gesagt.
    Alle anderen Fehler – die viel gravierender waren und inzwischen vielen das Leben gekostet und ganze Familien zerstört haben, die Zerstörung der deutschen Wirtschaft und Kultur und nicht zu vergessen der Schachzug mit der Ehe für Alle – werden nicht mal erwähnt.
    Diese Frau ist eine Marxistin bis ins Mark und wird nicht eher stoppen, bis ihr Ziel der Transformation Deutschlands und Europas erreicht ist.

  26. Merkel mit Till Eulenspiegel, einem bekannten Norddeutschen Schelm zu vergleichen ist naiv.
    Sie ist eine unverbesserliche marx. Politprop Fanatikerin, deren Ziel es ist, Nationalstaaten zu zerstoeren, mit ihnen ihre einzigartige Kultur, Geschichte, Stolz, Leistungen und aus der Welt einen

    unregierbaren Haufen von Milliarden ohne Grenzen und Unterschiede zu kreieren, was nur wie alle vorangegangenen Versuche im kleineren Rahmen klaeglich und komplett scheiterte.
    Denn nur in uebersehbaren Einheiten = Laendern, mit gleicher Kultur, Geschichte, Religion, homogener zusammensetzung ist auf Dauer ein friedliches Zusammenleben moeglich, was unverzichtbar ist, heute mehr denn je.
    All die aufgezwungenen Versuche, Massnahmen mit allerlei Erklaerungen die nichts anders als Propaganda fuer kranke Ideen sind, sind gescheitert und werden zu Buergerkrieg fuehren, wie es in Westeuropa ueberall ersichtlich ist.
    So viel Polizei und finanzielle Mittel, diese Luege zu finanzieren steht auf Dauer nicht zur Verfuegung, vor allem weil die Geduld der Menschen dafuer am Ende ist.

  27. Endlich ist Rettung in Sicht für den brummigen Kahn, der den Suez-Kanal versperrt:

    „Feststeckendes Schiff im Suezkanal: EU schickt 800 Tonnen Gleitgel nach Ägypten.“ Quelle: Der Postillon.

    https://www.der-postillon.com

    Die Idee soll aus dem Freundeskreis von Jens Spahn oder sogar von ihm selbst stammen.

  28. Aus dem Artikel:
    „Wir schauen einer Gurkentruppe von Ministerpräsidenten zu, wie sie nach Merkels Pfeife tanzt, und erkennen: Merkels Reich ist tatsächlich eine strukturelle Diktatur.“
    *********
    Diese Hampelmänner wie Milchreisbubi Kretscher, MAOist vom Kommunistischen Bund Kretzschmann, Faceshield-Krisengewinnler Södolf, Masken-Lobbyist Lusche Laschet oder Sozialist-Kommunist Rammel-Low haben doch den Unfug ALLE mit abgesegnet: Vorgestern war diese Handlampe aus Bremen (Name unwichtig), jedenfalls MP von Bremen, beim Schmierlappen Lanz, der hat ihn sogar korrekterweise gefragt, ob er denn den Blödsinn mit beschlossen hat, der eierte kleinlaut und verlegen rum und musste es dann schliesslich brtreten zugeben!
    Diese Idioten haben NULL Berührung mit der Realität und Lebenswirklichkeit von uns wahren MENSCHEN mehr zu tun, das sind eiskalte Apparatschiks die empathielos in ihrer Wohlfühl-Blase aus Chauffeuren (man erinnere sich an das totgefahrene 1-jährige Mädchen von Kretschmanns Begleitfahrzeug!), Dienstpersonal, Personenschützer und Ja-Sager (ihren Bücklingen)existieren, die sie umgeben und sie bedienen! Die machen nix aber auch gar nix mehr selbst: Glaubt Ihr Kretschmann weiß was 1 Liter Milch kostet oder 1 Pfund Butter???
    Die haben ebenfalls genauso wie SED-Merkel NULL Ahnung von Wirtschaftsketten / Kühlwaren-Strecken / Lagerungen / wenn man nur an die völlige Idiotie denkt, den Gründonnerstag zu schließen (Der Karfreitag ist ja eh zu) dann aber den Karsamstag öffnen zu wollen und on top auch noch darüber, wie der Schwachmat Helge Braun, den OsterDIENSTAG auch noch geschlossen lassen zu wollen!!!
    Fragt doch einfach mal einen von diesen Stümpern, was Supply-Chain-Management ist ?!? ( Sollte der Reitschuster mal machen: Ich wette 10.000€ KEINER der 16 (die Staatsratsvorsitztende schon erst recht nicht) kann diesen wirtschaftlichen Grundbegriff erklären!
    Denn wenn sie es wüssten, hätten diese Nullen nicht so katatstrophal versagt.
    Klar, ganz Deutschland sollte ursprünglich am Mittwoch (31.3.) millionenweise einkaufen, dann erst am Samstag wieder, nun überlegen wir ob wir den Dienstag (6.4.) dannach auch noch schliessen (am Mittwoch soll dann plötzlich wieder alles vorrätig sein!) ==> Jeder Zehntklässler in einem Wirtschaftsgymnasium, wenn am 1. Tag des Schuljahres diese hypothetische Frage gestellt werden würde ob das sinnvoll ist, würde sich totlachen über solch eine banale Frage, aber SED-Merkel und ihr Narrenkabinett hat das allen Ernstes nachts um halb 3 am Montag so beschlossen!
    Keinerlei Expertise, keine Wirtschaftserfahrung, kein Wissen, keine Bildung (v.a. Rammelow), kein Anstand (alle), keine Etikette (vor allem Merkel und wieder Rammel-Low) und kein Fingerspitzengefühl (alle).

  29. Merkel bestimmt immer bei der Ministerpräsidentenkonferenz. Als es nicht klappte, wurde die Sitzung unterbrochen. Danach stimmten die wieder zu. So kam es zu den dummen Folgen für Ostern. Merkel hat sich nicht richtig entschuldigt. Es gab da noch viel mehr. Grade ab 2015 viele Morde und Vergewaltigungen durch illegale Migranten. Ohne Einladung wären die nie gekommen.

  30. CDU/CSU müssen unbedingt in die Opposition! Nur mit einer richtig linksgrünen Regierung wird der gehirngewaschene deutschen Michel die „Segnungen“ des Öko-Sozialismus so intensiv erleben, dass er endlich begreift. Das Problem ist, dass es vielen derzeit einfach noch zu gut geht.

    Es muss zuerst viel schlechter werden, bevor es besser werden kann. Leider!

  31. Merkel hin Merkel her , Sie ist das Produkt einer durchgeknallten Politelite und deren willfährigen Parteien . Jeder halbwegs verantwortungsbewusster Politiker hätte dieses jetzige Desaster ängst beendet … ja beenden müssen ! Statt dessen erleben wir das genaue Gegenteil und es ist erschreckend , wie schnell eine Demokratie zu einer Diktatur mutieren kann . Es ist erschreckend zu sehen , wie eine Opposition plötzlich in einer Regierungsfunktion eingebunden wird um Sie dadurch zu korrumpieren und mundtot zu machen . Die Verfassungsfeindliche Konstruktion Regierung und Länderchefs ist ein weiterer Stein , der aufzeigt , dass nicht nur Merkel sich Verfassungsfeindlich verhält , sondern auch alle Länderchefs sich daran beteiligen ; ohne das die Parlamente darüber beschließen .
    Selbst ein Schäuble ist inzwischen Befürworter solche undemokratischer Bestrebungen .
    Meine Verachtung vor diesem System könnte nicht größer sein und ich hoffe , dass das noch mit Recht und Gesetz wieder in verfassungsgemässe Bahnen zurückgeführt wird . Andernfalls ist jeder Bürger aufgerufen mit allen Mitteln gem . Art.20 GG die Verfassungsgemäße Ordnung wieder herzustellen . Denn inzwischen sind die Verfassungsorgane von dieser kriminellen Polit – Nomenklatura unterwandert und außer Vollzug gesetzt worden ( siehe Verfassungsschutz des Bindes und der Länder ) ! Ein Verfassungsschutz , der somit nicht mehr gegen die tatsächlichen Verfassungsverbrecher in den Regierungen einschreiten kann !!

  32. Also meine 2 Theorien sind:

    – Sie ist entweder komplett durchgeknallt und dement.
    – Oder aber sie ist eine Sowjetische Doppelagentin.

  33. Merkel ist kein Eulenspiegel. Merkel ist eine abgrundböse Kommunistin, die mit Hilfe zwangsbezahlter Medien Deutschland und die Deutschen zugrunde richtet.

  34. An einer Stelle im dem Spielfilm über „Maria Stuart“ taucht das Motiv auf, dass die Herrscherin nicht z halten sei. weil ihr Ruf um Volk ruiniert sei.

    Das waren noch Zeiten, Entweder ist Merkels Ruf also noch nicht ruiniert oder sie kann trotzdem weiter machen. Ende des 16. Jahrhunderts ging das anscheinend nicht. Da hätte Merkel von der Kanzel aus in Frage gestellt werden können.

  35. @ INGRES 3:36

    Ich wollte den Film anschauen und war bedient, als ich Neger sah.
    Wie kamen die damals dorthin? Vielleicht habe ich eine Wissenslücke? Lasse mich gern aufklären.

    Ich will keine schwarzen Gesichter mehr sehen, es ist alles zuviel, zu offensichtlich, zu erzieherisch.
    Vielleicht zucke ich demnächst zusammen, wenn Roberto Blanco im TV auftaucht.

  36. Alter_Frankfurter 27. März 2021 at 22:35
    Hans R. Brecher 27. März 2021 21.35 Uhr

    „STERN will uns schon wieder zum Insektenfressen animieren!!!“
    ———————————————————————————
    Danke (würg) ! Aber sehr rücksichtsvoll von Ihnen, damit noch zu warten, nachdem alle schon (hoffentlich) zu Abend gegessen haben.

    ———————————

    Gerne! Bin ich doch immer …

  37. rasmus 28. März 2021 at 04:03
    @ INGRES 3:36

    Ich wollte den Film anschauen und war bedient, als ich Neger sah.

    —————————————

    Wo gibt es denn diesen Maria Stuart-Film zu sehen?

  38. Merkel ist eine der widerlichsten Verbrecherinnen, die je aus der Spalte gekrochen sind. Weiter nichts. Jedes weitere Wort über diese Deutschlandvernichterin ist Verschwendung!

  39. Barackler 27. März 2021 at 23:09

    schon vor ein paar Tagen Hans R. Brecher 19. März 2021 at 23:35
    Abschaffung von Kleingeld: EU will 1- und
    2-Cent-Münzen durch Scheine ersetzen

    Ich habe es schon oft hier geschrieben
    der Postillion ist eine Satire-Zeitung

  40. Hans R. Brecher
    28. März 2021 at 06:29
    rasmus 28. März 2021 at 04:03
    @ INGRES 3:36

    Ich wollte den Film anschauen und war bedient, als ich Neger sah.

    —————————————

    Wo gibt es denn diesen Maria Stuart-Film zu sehen?
    ++++

    Schaut Euch mal Reklame vom MINI Cooper an.

    Total mit Negern versifft!

    Selbst wenn das Auto gut wäre, würde ich es wegen der ätzenden Negerreklame nicht kaufen.
    Witzig dabei ist, dass die allermeisten Neger sich so ein teures Auto gar nicht leisten können.

  41. Pardon, aber diesen Artikel wie auch den anderen dazu werte ich jetzt als Aprilscherz.

    Herdplatte, Eulenspiegel – was ein Schwachsinn!

    Merkel will nicht Deutsche und Deutschland verbessern, sie will uns und unser Land samt unser Kultur in dem Konstrukt einer NWO auflösen.

    Mit Verlaub: Einen dämlicheren Schwachsinn als das hier von „Roland“ findet man sonst allenfalls nur in veröffentlichten Kommentaren bei „Grünen“ und „SH:Z“.

  42. Das Ungeheuer hält uns zwar wirklich den Spiegel vor, aber gewiss nicht, um uns damit zur Erkenntnis zu verhelfen, auf die Abhilfe folgen könnte, was genau das Ungeheuer nicht bezweckt. Das Monster weiß, dass die Deutschen in ihrer Mehrheit nichts merken, weil die Obrigkeitshörigkeit und – gläubigkeit offenbar zu deren genetischem Bauplan gehört. Das Monster lacht sich ungeniert ins Fäustchen, dass es die ihm verhassten Deutschen endgültig von der Landkarte tilgt. Merkel stammt aus Polen, ihr Großvater hat im WK I gegen die Deutschen gekämpft, nichts ist deutsch an ihr. Dazu ist sie in der Wolle gewaschene Kommunistin, ohnehin den Nationalstaaten abhold. Dieses Unwesen in fremdem Auftrag und von dort geschützt hat das größte Verbrechen seit es die Menschheit gibt bald komplett geschafft, deshalb agiert es ungeniert und völlig offen. Was soll der Person denn geschehen? Wer sollte sie in der Luft zerreissen oder wenigstens vor einen Strafgerichtshof bringen, vor welchen zudem?

  43. @Hans R. Brecher 27. März 2021 at 21:35

    „STERN will uns schon wieder zum Insektenfressen animieren!!!“

    Bei allem Respekt: Ihr OT ist komplett lächerlich. Der Verzehr von Insekten ist eine überaus sinnvolle Idee, allenfalls manche Religionsfanatiker hätten damit Probleme.
    Mir ist beispielsweise nicht ganz klar, was an einer Nordseekrabbe (Delikatesse, teuer) großartig anders ist als an einer Wanderheuschrecke (ih! Schädling! totspritzen!).
    Würde man die regelmäßigen Heuschreckenflüge nicht einseitig als Plage betrachten, sondern auch als Chance, hätten manche Länder ihre Lager mit Gefriertrockennahrung brechend voll, das wägt die Ernteverluste locker auf.
    Leider hindert das AT nebst mohammedanischen Derivat daran, die Proteinquelle sinnvoll zu nutzen.

  44. Und ehe nun Klein-Klein genölt wird: Natürlich weiß ich, daß Nordseekrabben keine Insekten sind, aber das spielt gar keine Rolle, sieht für Laien ähnlich aus und ist „küchenfertig“ ganz das gleiche. Das gelte auch für Spinnen übrigens, oder Tausendfüßler. Wer nächstesmal Hummer ißt – guten appetit – kann und sollte auch mal drüber nachdenken. Oder Schnecken, Tintenfische… warum keine Regenwürmer?
    Merke: Nicht alles, was aus (vermeintlich) „grüner“ Ecke kommt, ist ideologisches „Grün“, manche Ideen sind schlicht gut und vernünftig.

  45. Das wäre ja schön, wenn die Herdplatten- oder Eulenspiegel Theorie zuträfen. Glaube ich aber nicht. Merkel ist im Herzen eine Kommunistin, die unter dem Dreckmantel einer einst konservativen CDU Erichs Rache vollstreckt und den Linksgrünen unser Land auf dem Silbertablett serviert hat. Wenn selbst eine Intelligenzamöbe wie Baerbock Kanzlerin werden kann, sagt das alles über 16 Jahre Merkel.

  46. Schon wieder die liebe Erzieherin/Mutti Merkel,
    die es nur gut mit dem deutschen Volke meine.

    Soziopathen wollen Menschen nicht erziehen, sondern
    diese u. Dinge zerstören. Falls Merkel überhaupt (noch)
    ein Ideal hat, nämlich eine bunte ökosozialistische Welt,
    dieses angebliche Paradies auf Erden, dann arbeitet sie
    nach den Motti: „Der Zweck heiligt die Mittel.“ und
    „Wo gehobelt wird, fallen Späne.“ Aber ich glaube, sie
    möchte inzw. nur noch Macht, Status, Schampus u. Lob
    https://www.davos.ch/fileadmin/_processed_/8/5/csm_wef_schwab_merkel_cut_7f0eae8017.jpg
    von alten Männern, ihren neuen Vätern. Ihr Idol
    Papa Horst, der rote Pfarrer ist ja verstorben.
    https://www.bundeskanzlerin.de/resource/blob/182148/616852/da24a51aedd6711019415aa788f488c7/1945-bild-2-data.jpg
    Auf Bildern wirkt der alte Kasner/Kazmieczak unzufrieden. Evtl.
    konnten es ihm seine Frau Herlind u. die älteste Tochter Angela nie
    rechtmachen. Lehrerin für Griech., Lat. u. Engl., Herlind geb. Jentzsch,
    in Danzig geb., steht immer etwas abseits. Vielleicht wollte sie damals
    gar nicht von Hamburg in die „Ostzone“ aufs Dorf. Angela lernte lieber Russ.

  47. Es können doch beide Theorien sein bzw. eine Mischung daraus. In manchen Fällen
    hilft nur die eine, in anderen die andere. Aber, dass der dumme Deutsche mal daraus
    lernen würde, bräuchte es noch ein bisschen mehr, als nur diese Pandemie und ein paar
    „Flüchtlinge“.

  48. Möchte einem Merkelfoto ein Corona-Viruskappe aufsetzten.
    Weiß aber nicht, wie es mit dem PC geht. – Zeichnen kann ich,
    natürl. frei Hand, nicht am Computer.

  49. Merkel hat große Erfolge erzielt.
    Sie hat die AfD im Bundestag und allen Landesparlamenten ermöglicht.
    Sie hat die Medien, die ihr weitgehend bedingungslos folgten und sie hofierten (vor allem das Fernsehen), in den Augen von immer mehr Menschen zu Lügenmedien degradiert.
    In serviendo patriae consumor, im Dienste des Vaterlandes verzehre ich mich, hieß der Wahlspruch Bismarcks. In serviendo Merkels hat sich die Lügenpresse verbraucht. Die Medien gehen mittlerweile auf dem Zahnfleisch, was das Ansehen in der Bevölkerung betrifft.

  50. diodorus
    28. März 2021 at 17:12

    „Merkel hat große Erfolge erzielt.“

    Sie hat eindrucksvoll bewiesen, dass man mit einem dummen Gesicht und ein paar dummen auswendig gelernte Sprüchen 16 Jahre lang Deutschland regieren kann.

  51. Die Strategie, den Deutschen den Spiegel vorzuhalten, setzt voraus, dass dahinter eine gute Absicht (Erkenntnis) steht.
    Und das bestreite ich vehement, dieses Wesen ist ausschließlich destruktiv!

  52. Damit Eulenspiegeleien überhaupt funktionieren können, sollten sowohl die Eulenspiegel als auch deren Publikum ein b estimmtes Minimum an Intelligenz haben.
    Ich erkenne dies weder beim hier verdächtigen Eulenspiegel – noch bei dessen Auditorium, wie aktuelle Wahlergebnisse und Prognosen für September aufzeigen

  53. widerspenstige „Gestalten wurden in alter Zeit durch unsanfte Schläge auf … zur Räson
    gebracht, daraufhin erfolgte unter eindinglicher Kontrolle“Das Narrenschneiden“ (H. Bosch)

  54. Ich kann mit diesem Artikel nichts anfangen. Eine absolut unverständliche Verharmlosung der gefährlichsten Kanzlerin seit Otto von Bismarck. Und da hatten wir einige die echt eine Menge böser Dinge gemacht haben. Aber Merkel ist seit spätestens 2015 die schlimmste Plage für unser deutsches Vaterland die es jemals gab. „Eulenspiegel“ – NÖ!

Comments are closed.