Symbolbild.

Von SELBERDENKER | Irgendwo im Walde steht ein Wagen. Es ist ein solide konstruierter, guter und technisch durchdachter Wagen und seine Passagiere sind deshalb viel Komfort gewohnt. Doch die Kutscherin hat den Wagen auf ihrem abwegigen Kurs schon stark beschädigt. Die Bedienungsanleitung des Fahrzeugs wurde missachtet und Grenzwerte einfach ignoriert. Schäden wurden dilettantisch geflickt, um die möglichst schnelle Weiterfahrt auf dem festgesetzten Kurs, buchstäblich um jeden Preis, irgendwie trotzdem möglich zu machen.

Zwei starke, bewährte Zugpferde hat die Kutscherin unterwegs einfach ausspannen lassen, ohne dass geeigneter Ersatz vorhanden war. Eines wurde beseitigt, um ein Zeichen für die Umwelt zu setzen und das zweite, um bald auf andere Transportformen umzusteigen. Die verbliebenen Pferde ächzten unter der Last, doch die verwöhnten Passagiere im bequemen Wagen klatschten der Kutscherin Beifall. Sollen sie mal ziehen, die verbliebenen Pferdchen!

Obwohl der Wagen dafür nicht konstruiert war, ließ die Kutscherin noch das Gepäck fremder Reisegesellschaften in großen Mengen aufladen. Räder sind daraufhin gebrochen, als der Wagen unter der Überlast durch tiefe Schlaglöcher gesteuert wurde. Angebrochene Achsen wurden ebenfalls nur provisorisch ausgebessert. Man spricht nicht darüber. „Wir schaffen das!“ – befahl die Kutscherin von oben herab und setzte stur ihren Kurs fort. Wildes Klatschen war aus dem bequemen Wagen zu hören.

Nun hat die Kutscherin den Wagen in ein mit Wasser gefülltes Erdloch gesteuert und treibt die Gäule immer tiefer in dieses Loch hinein. Es sei sicherer so. Einigen Pferden steht das Wasser schon bis zum Hals, doch die Kutscherin spannt nicht um, steigt nicht vom Bock, um die Gäule den Karren rückwärts wieder aus dem Loch ziehen zu lassen, sie bleibt oben sitzen und peitscht das Gespann immer weiter in die trübe Brühe hinein. Nicht nur die Pferde tragen Scheuklappen, die Kutscherin trägt sie auch! Getreu nach der alten Losung der DDR: Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Ganz oben auf dem Dach des Wagens ist es ebenfalls noch trocken und bequem. Dort hat die Kutscherin neben sich einen Barden platziert, der am laufenden Band die Ballade von der edlen Kutscherin singt, um die Menschen im Wagen bei Laune zu halten. Der Barde der Kutscherin verlangt sehr viel Geld, doch die Passagiere bezahlen ihn gern. Die meisten Leute singen immer noch entschlossen mit, obwohl ihnen das Fenster bereits zugenagelt wurde und sie längst nicht mehr genau wissen, wohin die ganze Reise überhaupt geht. Die Stimme des Barden scheint ihnen völlig zu reichen.

Wohin die Reise gehen soll, das planen derweil andere Leute für uns: einen „Großen Neustart“. Klaus Schwabs „Weltwirtschaftsforum“ will die Menschheit „retten“, natürlich zum Wohle aller Menschen. Die übernehmen das schon für uns! Wer aus Ruinen auferstehen möchte, muss erstmal Ruinen schaffen. Auch das erinnert an die DDR. Wir wurden zwar nie gefragt, doch die Mehrheit fühlt sich offenbar wohl damit, nicht gefragt zu werden.

Es könnte jedoch sein, dass es im schwer beschädigten, ehemals schönen Wohlfühlwagen bald etwas ungemütlicher wird. Irgendwann wird man dann den Kopf aus dem Karren strecken müssen und sehen, worein man sich tatsächlich hat steuern lassen. Den Karren wird dann weder die Kutscherin aus dem Dreck ziehen, noch ihr teurer Barde und ganz bestimmt auch nicht Schwab oder andere Figuren aus dem Elfenbeinturm. Bitte aussteigen und schieben, liebe Gutmenschen im Wagen!

Momentan unterhalten wir uns noch über die Farbe der Polsterung der Sitze oder wie wir unsere schon feucht gewordenen Socken im Wagen trocknen können. Wir sollten jedoch langsam mal wenigstens die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass wir in unserer streng vernagelten Kutsche seit Jahren ganz schrecklich auf dem Holzweg sind.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

114 KOMMENTARE

  1. Und wenn sie noch nicht gestorben ist, dann steuert die Kutscherin den Wagen noch heute alternativlos.

  2. Deutschland 2021: Wir haben schon vieles geschafft … wir haben Kaffee ohne Koffein, Bier ohne Alkohol, Autos ohne Fahrer …. nur Politik ohne Idioten kriegen wir einfach nicht hin!

    Deswegen …. AFD WÄHLEN!

  3. Die dumme Nuss und das korrupte Schwein aus Bayern werden gewählt, das sollte man nie vergessen. Wenn man mit einem Finger auf diese Politpsychopathen zeigt, zeigen leider drei Finger zurück auf das eigene Volk. Und ich habe keine Ahnung, was NOCH alles passieren muss, damit die Schlafmichel endlich aufwachen.

  4. @Irminsul
    Die AfD ist längst systembequem geworden. Andere, effiziente Kräfte werden kommen, BASISkräfte.

  5. Eilt!

    Gäste von Angela Merkel (genannt „Junge Männer“ nach Vertuschungspresse) versuchten im überislamisierten Kornwestheim einen Säugling zu ermorden

    Sie stießen den Kinderwagen einer wohlmöglich deutschen Frau gezielt um, damit das Kind auf eine Verkehrstraße fallen soll.

    Über die weiteren Hintergründe wird wie immer nichts berichtet, allerdings liegen Vermutungen vor, dass einer der Täter den Mord des Kindes schon länger geplant haben soll.

    Dann hätten wir es hier wieder mit der klassischen Rachetat eines selbsternannten ISlamischen Herrenmenschen zu tun, der aus Eifersucht handelte. (Wen würde es wundern.)

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/s%C3%A4ugling-schwer-verletzt-ermittlungen-laufen-weiter/ar-BB1f0jXH?ocid=msedgdhp

  6. Diese Einsicht verlangt etwas Realitätssinn und den Mut, der Wahrheit ins Gesicht zu sehen. Beides sehe ich nicht bei den vernagelten Insassen im Wagen. Vor allem sind das Insassen, die mit dem Bau, mit der Beschaffung der Materialien und den Kosten nichts zu tun haben, sondern nur vom Wagen und seinen Möglichkeiten profitieren. Ich bin gespannt, wie sie sich anstellen, wenn sie langsam untergehen, wenn sie langsam absaufen.

  7. Wer hat ihrer Bitte um Verzeihung stattgegeben? Die MSM?
    +++Ich jedenfalls nicht.

    Nach öffentlicher Entschuldigung
    (Anm.: Ihro Gnaden verzeihen sich. TOLL!)
    Nach Chaos-Gipfel: Angela Merkel stellt sich
    (LESBE) Anne Will live im TV – Kanzlerin geht in die Offensive
    27.03.2021

    „Der Kreisbote“ im Genderwahn:

    Angela Merkel ist Sonntagabend um 21:45 Uhr in dem ARD-Talk von Anne Will zu Gast. In einem Einzelinterview wird die Bundeskanzlerin über ihr Fehlereingeständnis und die Corona-Politik sprechen.

    ALLES MEIN!

    Berlin- „Dieser Fehler ist einzig und allein mein Fehler“,
    erklärte die Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch.
    Sie hat bei einer Pressekonferenz die Bürger:innen[sic] um
    Verzeihung gebeten.

    DIE GNÄDIGE KANZLEREX

    Nach ihrer öffentlichen Entschuldigung ist die Kanzlerin
    sogar dazu bereit in eine Fernsehtalkshow zu gehen.

    Merkel muss sich dabei den Fragen von der Moderatorin Anne Will stellen. Eine Diskussion wird es allerdings nicht geben, da die Kanzlerin der einzige Gast in der Talkshow sein wird. Nach Angaben der ARD sollen in dem Interview folgende Fragen geklärt werden:

    „Was bedeutet das Fehlereingeständnis für das weitere Krisenmanagement von Bund und Ländern? Wie soll die dritte Corona-Welle nun gebrochen werden? Wo steht Deutschland gegenwärtig im Kampf gegen das Virus?“ Die Live-Sendung ist am Sonntag um 21:45 Uhr in der ARD zusehen.
    https://www.kreisbote.de/politik/angela-merkel-anne-will-live-coronavirus-cdu-oster-ruhe-gipfel-cdu-lockdown-massnahmen-zr-90262913.html

  8. Wer seine Augen nicht zum Sehen benutzt, wird sie eben zum Weinen benutzen müssen.
    Das Volk wird niemals einen Fehler zugeben, lieber geht es in den Untergang.
    Das Volk wird niemals so Wählen wie wir das gerne hätten, lieber nimmte es einen doppelten Schluck aus der Pulle des Wahnsinns.
    Die Zukunft ist verspielt, der Wohlstand wird sinken, wir steuern in eine Welt der Gleichheit, der Mittelmäßigkeit, der tödlichen Langeweile.
    Aber ich kann mich da beruhigt zurücklehnen und das Schauspiel geniesen, alles Reden ist umsonst.

  9. Ich hatte hier zwar vor ca. 30 Minuten 2 Links von CDU-Austretern verlinkt … Uppps! … die sind wie von magischer Hand verhext verschwunden. Die Fakten sind aber tatsächlich. Egal, juckt mich nicht. Weiter geht´s.

    Systemstütze Röttgen … offenbar im Angstwahn, „seine Partei“ könnte von den übervollen Steuertrögen vertrieben werden und sich nicht mehr tagtäglich daran besinnungslos fressen, ist alarmiert:

    „Der CDU-Politiker Nobert Röttgen fordert aufgrund der abgestürzten Umfragewerte seiner Partei einen Neustart im Umgang mit der Corona-Pandemie. Nötig sei vor allem ein ehrlicher Umgang mit Problemen in der Krise. Quelle: http*s://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_89739932/alarmstufe-fuer-cdu-norbert-roettgen-fordert-neustart-in-corona-politik.html

    Dieser parasitäre Systemling selbst interessiert mich nicht, interessant an dem Artikel selbst ist allerdings die Aussage, dass der einen „ehrlichen Umgang“ anmahnt. Im Umkehrschluss geben erste CDU-Eunuchen zu, dass bisher massiv gelogen wurde. Ja, wir wissen das alle und das verwundert einen nicht mehr wirklich. Interessant ist diese Meldung lediglich im Zusammenhang mit der laufenden Selbstauflösung der CDU. Die Bundestagswahl werden die politisch schwer überleben. Eine Distanzierung zu Merkel wäre jetzt sowieso zu spät und absolut unglaubwürdig. Die CDU soll den Tod sterben, den sie für die deutschen Deutschen vorgesehen hat.

  10. Dank Merkels Wegschließen der Bürger kann man bald alle Pferde schlachten. Auch die, die sie noch auf Herrenchiemsee gezogen haben. Sie werden nicht mehr gebraucht. Ein Wunder, daß die Pferde (Süddeutsche Kaltblüter) noch keine Merkelmaulkörbe tragen (Zahlsperre, aber es reicht auch so):

    https://www.ovb-online.de/rosenheim/chiemgau/keine-besucher-wenig-schiffe-stille-tage-im-schloss-herrenchiemsee-90164955.html

    Hintergrund zu den Herrenchiemseepferden (rund 30):

    https://www.herrenchiemsee.de/deutsch/tourist/pferde.htm

  11. Diese beiden Stalinisten würden aber hinter Gittern eine wesentlich bessere Figur abgeben …..

  12. (Raben) Mutter entschuldigt sich.
    Ostern fällt jetzt doch nicht aus!
    Da sollte man doch stutzig werden.
    Und der kleine Ramelow weint immer noch: Mama! Mama! Mimimi…

    Ob sie sich für die Flüchtlinge auch noch entschuldigt?…..
    Wenn’s schon gut läuft, dann sollte man dran bleiben.

  13. Wir führen den Diskurs immer nur um Merkels Vernichtungswerk in Deutschland. Ich möchte aus dem Grund auch einmal die andere Seite ihrer schrecklichen Diktatur beleuchten. Gibt es etwas, dass unter Merkels Herrschaft zum Nutzen der deutschen Deutschen in Deutschland war? Kann jemand irgendetwas benennen, was Merkel diesem Land in 16 Jahren Diktatur Positives gebracht hat?

  14. @ Marie-Belen 27. März 2021 at 13:12

    Wenn das Baby stirbt, sind die jugendl. Dunkelhäutigen
    rassistische Mörder, und bekommen keine 10 Jahre Knast.

  15. Merkel hat mit dem CoronaFake im Sinne der pädophilen Grünen die individuelle Mobilität der Bürger massiv eingeschränkt. Genützt hat das wenig. Wenn der Kunde nicht zu den Waren kommt … kommen die Waren eben mobil zu den Kunden.

    http*s://oliver-krautscheid.eu/hellofresh-baut-eigene-kuehlwagenflotte-in-deutschland-auf/
    http*s://www.internetworld.de/plattformen/amazon/netz-waechst-40-logistik-standorte-betreibt-amazon-in-deutschland-1721298.html

    Das ist wirklich sehr nachhaltig, liebe pädophile Grüne.

    (PS.: Bemerkenswerter Nebeneffekt ist daran, dass sich kein Idiot dazu mehr „testen“ lassen muss. Da werden Merkel, Lauterbach & Clowns natürlich mächtig kotzen.)

  16. .

    Das Deutsche Volk wacht erst auf, wenn die Zahlungseingänge auf dem

    .

    GIro-Konto ausbleiben. Und auch kein Geld mehr aus dem Automaten kommt.
    ______________________________________________________________________________

    .

  17. Konjunkturritter Söder hofft auf noch mehr Restposten, Früchte und Erträge!
    Beharrlich wie ein Ackergaul steht er der Kutscherin bei.
    Zum Schluss gibt’s noch eine Karotte!

  18. „Doch die Kutscherin hat den Wagen auf ihrem abwegigen Kurs schon stark beschädigt“

    Man sollte eigentlich anmerken, dass die Kutscherin schon mit ihrer Aufgabe, die Hühner zu füttern, überfordert war.

    Sie hat Kutsche fahren nie gelernt, aber die Leute bejubelten eine Kutscher Fahrerin, die Frau und aus dem Osten kam. Mehr Qualifikation ist und war nie!

  19. DIE ANSTIFTERIN DES MASSENMORDES
    soll bloß Prügelknabe sein?

    27. März 2021, 5:22 Uhr
    Politische Kommunikation:
    „Die Wirkung einer guten Entschuldigung wird oft unterschätzt“

    Merkel wirkt ganz bei sich

    Eine konzentrierte und gar nicht kraftlose Kanzlerin trat gleich nach ihrem Fehlereingeständnis in der Parlaments-Fragerunde auf. Und legte beim Corona-Teil der Regierungserklärung am Donnerstag noch mal drauf.

    Angela Merkel wirkte in der Niederlage ganz bei sich und höchst uneitel bei der Sache, die ihr – neben dem späteren Blick der Geschichte auf ihr Tun – derzeit sicherlich das Wichtigste bleibt: Wie kommen wir alle durch diese dunkle Zeit?

    Dunkle Stunden – das erinnert an Winston Churchill und die Durchhalteparolen, mit denen er die Engländer im Zweiten Weltkrieg einschwor. Wenn der britische Premier politisch mit dem Rücken an der Wand stand, dann gelang ihm in der Bedrängnis oft ein rhetorischer Befreiungsschlag.

    War das in dieser Woche Angela Merkels Churchill-Moment? Die beiden Temperamente sind sicher ganz und gar nicht vergleichbar, beim Gespür für Macht und ihre Ausübung allerdings treffen sie sich.

    Angela Merkel hat nichts mehr zu verlieren. Aber sie kann moralische
    Autorität zurückgewinnen. Und sich damit über die kakophone
    Ministerpräsidenenrunde (Anm.: Die sie selbst eingerichtet hat.) erheben.

    DAS ARME MERKELCHEN

    Angela Merkel hat mit ihrem Schuldbekenntnis in dieser historischen Woche, mit ihrer Flucht nach vorn als letztem Mittel, auch eine klare Botschaft versandt: An ihre Minister, an die Länder wie an die Kommunen.

    Denn indem sie diesmal den Fehler eingestanden und alle Verantwortung übernommen hat, geht der Schwarze Peter jetzt an die Mitspieler.

    Ein zweites Mal werden sie wohl niemanden haben, der die Prügel abfängt.
    https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-merkel-entschuldigung-100.html

  20. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 27. März 2021 at 12:24

    In der BILD stand gestern, dass die Täter dunkelhäutig sind.

  21. Irminsul 27. März 2021 at 13:15

    Gibt es etwas, dass unter Merkels Herrschaft zum Nutzen der deutschen Deutschen in Deutschland war? Kann jemand irgendetwas benennen, was Merkel diesem Land in 16 Jahren Diktatur Positives gebracht hat?

    1. Für freiheitliche, konservative, rationale Deutsch: NICHTS.

    2. Für durchgeknallte ideologische, totalitäre, diktaturbesoffene Deutsche (Grüne, Kommunisten und Gängelfetischisten): ALLES, was sie schon immer wollten:
    Energiesicherheit zerstört, BW zerstört, Finanzen zerstört, Bürger zerstört, innere Sicherheit zerstört, Landwirtschaft zertört, Freiheit zerstört, Autoindustrie zerstört, Eigentum zertört, Reisefreiheit zerstört, etc.pp.

  22. Wenn der Södolf und die irre Alte noch etwas fetter werden, muss die Kutsche aber demnächst 6-Spannig sein. Ist bei Königen immer so…

  23. Marie-Belen 27. März 2021 at 13:12

    OT

    Dunkelhäutige….

    .
    „Im hessischen Korbach

    Unbekannte stoßen Kinderwagen um – Baby schwer verletzt“
    https://www.focus.de/panorama/welt/im-hessischen-korbach-unbekannte-stossen-kinderwagen-um-baby-schwer-verletzt_id_13136737.html

    ——————————–

    Was für eine unglaubliche Schweinerei.
    Dunkel! Was sonst.

    Wenn ich heute noch mal mit Kinderwagen unterwegs wäre, dann nur mit Elektroschocker!
    Ein Verrückter von den 4 Millionen reicht aus, um ein Leben oder zwei und eine ganze Familie zu zerstören. Immer Merkels Gäste diese frustrierten Kerle von unbekannter Herkunft.

    Es können Mörder sein, Vergewaltiger, Kindersoldaten
    Kein Aas interessiert es und keiner prüft es nach!

  24. @ Babieca 12:57

    Höchstwahrscheinlich fressen Chinesen auch Pferde. Hilfsweise machen sie wie aus Eseln Gelatine draus, als Heilmittel.
    In Afrika gibt es fast keine Esel mehr. Pangoline sind auch schon knapp. In Südafrika werden die Nashörner abgemetzelt von Banden aus Chinesen als Endkunden, vietnamesischen Logistik-Fachkräften und korrupten Negern. Quelle Al Jazeera TV International (English).

    Wie ich ebenfalls auf Al Jazeera erfuhr, sollen sich auf dem brummigen Containerschiff, das den Suez-Kanal zusperrt, auch viele lebende Viecher vulgo Tiertransporte befinden, die bereits zu krepieren begonnen haben.

  25. Maria-Bernhardine 27. März 2021 at 13:19

    @ Marie-Belen 27. März 2021 at 13:12

    Wenn das Baby stirbt, sind die jugendl. Dunkelhäutigen
    rassistische Mörder, und bekommen keine 10 Jahre Knast.
    ————————————-

    Wenn der Kindesvater die beiden Dreckskerle zu packen kriegt, der bekommt 10 Jahre garantiert!

  26. @ Eurabier 27. März 2021 at 13:25

    Mit den zusätzlichen Ruhetagen an Ostern
    wollte Merkel auch alles stillegen: Produktion,
    Läger, Lieferketten, Lebensmittelhandel, Kirchen,
    Osterhasen, Kinder, Familien.

    Ups! Gewitter bei uns!

  27. .

    An: Irminsul 27. März 2021 at 13:15 h

    .

    ( Wir führen den Diskurs immer nur um Merkels Vernichtungswerk in Deutschland. Ich möchte aus dem Grund auch einmal die andere Seite ihrer schrecklichen Diktatur beleuchten. Gibt es etwas, dass unter Merkels Herrschaft zum Nutzen der deutschen Deutschen in Deutschland war? Kann jemand irgendetwas benennen, was Merkel diesem Land in 16 Jahren Diktatur Positives gebracht hat )

    __________________________________________________________________

    Vielleicht Elterngeld für Akademiker durch Uschi-Muschi;

    Mir fällt nix wirklich Bedeutsames ein.

    Nicht vergessen: Stasi-Spitzel IM „Mutti“, kinderloser SED-Kader hat sich innerparteilich gegen mächtige Rivalen durchgesetzt.

    CDU ist und bleibt Partei der politischen Kastraten und Bettnässer, Deutschlandfeinde.

    .

  28. Babieca 27. März 2021 at 13:29
    Irminsul 27. März 2021 at 13:15

    Januar 2006, die Staatsratsvorsitzende frisch im Amt und ein dänischer Sozialhilfe-Imam fälscht Karikaturen.

    Dänische Botschaften und Flaggen brennen und Merkel?

    Duckt sich feige weg, lässt unseren EU- und NATO-Partner im Stich!

    Dänen, vergesst das nie!

  29. Maria-Bernhardine 27. März 2021 at 13:33
    @ Eurabier 27. März 2021 at 13:25

    Ups! Gewitter bei uns!

    Wohl gestern nicht gegen Kohle gehüpft? 🙂

  30. Maria-Bernhardine
    27. März 2021 at 13:33

    „Mit den zusätzlichen Ruhetagen an Ostern
    wollte Merkel auch alles stillegen“

    Frage an Frau Dr. Merkel:

    „Wieso machen Sie das?“

    Antwort:

    „Ich habe keine Ahnung, aber irgendjemand muss es doch machen oder?“

    Eines der Prinzipien von Frau Dr Merkel

    „Man kann doch nicht „Nichts machen“?“

  31. Tolles Bild. Ein ganzes Land hofiert eine Verrückte mit offener Psychose. Man könnte ihr doch einfach wie in der Trueman-Show eine Filmstadt bauen und ihr Unwesen als Unterhaltunsserie über den TV-Äther ausstrahlen.

  32. OT

    Misshandelt, unterernährt, vernachlässigt –
    Staatsanwalt untersucht Tod von 17 Senioren
    Darum wurde das Horror-Heim jahrelang nicht geschlossen
    von: Thomas Gautier, Andreas Bachner, Oliver Grothmann und Franziska von Mutius veröffentlicht am
    25.03.2021 – 14:23 Uhr

    Die Senioren bettelten um Hilfe, weil sie Schmerzen hatten,
    seit Stunden in ihren Exkrementen lagen …

    Eine ehemalige Mitarbeiterin des Gesundheitsamtes deckte auf,
    welche katastrophalen Zustände in einem Altenheim in Schliersee
    herrschten.

    Die Vorwürfe waren nicht neu, immer wieder schlugen Pflegekräfte und Angehörige Alarm – so wie der Sohn einer bekannten Wiesn-Wirtin. Was er sagt – und warum das Heim trotz der Vorwürfe nicht geschlossen wurde – lesen Sie mehr mit BILDplus.

    FOLTER & MORD IN DER IDYLLE; FOTO:
    https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inland/senioren-misshandelt-vernachlaessigt-unfassbar-was-im-horror-heim-passierte-75855376,view=conversionToLogin.bild.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.paid.bild.desktop

    SCHWERE VORWÜRFE

    Das alles passierte noch vor der Corona-Pandemie. H. Vater starb kurz darauf im Krankenhaus. Oft hat sich die Münchnerin in den Monaten danach gefragt, was die Bewohner des Schlierseer Heims wohl gerade ertragen müssen. Besonders in einer Zeit, in der wegen der Pandemie keine Angehörigen bei ihnen sein durften und auch Heimaufsicht und MDK nicht mehr regelmäßig prüfen konnten.

    SEIT JAHREN IN DER KRITIK

    Der +++italienische Betreiber bestreitet jedoch alle Vorwürfe. Wie berichtet, ermittelt auch die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts von Körperverletzung in 88 Fällen. Auch 17 Todesfälle werden untersucht. Es soll in dem Heim verwahrloste und unterernährte Personen gegeben haben. Der Leiter des Gesundheitsamtes in Miesbach hatte im Mai 2020 Strafanzeige gestellt.

    +++Damals wurden Bundeswehrsoldaten zur Unterstützung im Heim
    eingesetzt und viele Missstände kamen ans Licht.

    Der Pflegeexperte Claus Fussek besitzt einen ganzen Ordner voller Schreckensberichte aus dem Schlierseer Heim. „Seit zehn Jahren stehen dieselben Vorwürfe im Raum.“ Für Fussek ist das ein Komplettversagen. „Alle schauen weg und schweigen“, schimpft er. „Pflegekräfte, Ärzte, Sanitäter, Krankenhäuser, Landratsamt – sogar viele Angehörige.“ Pflegeheime seien rechtsfreie Räume – das kritisiert Fussek schon seit Jahren. Durch die Pandemie habe sich die Situation aber weiter verschärft. Kranke, hilflose und besonders schutzbedürftige Menschen würden nun völlig ihrem Schicksal überlassen. „Das passiert seit zehn Jahren mitten in Oberbayern. Wie kann so ein Heim noch einen Versorgungsvertrag haben?“, fragt er.
    https://www.merkur.de/lokales/region-miesbach/schliersee/bayern-schliersee-pflegeheim-tote-misshandlungen-ermittlungen-staatsanwaltschaft-vorfaelle-zr-90260624.html

    GREISE SOLLEN VERHUNGERT SEIN

    Die Mängelliste ist lang: „Trinkprotokolle waren teilweise fehlerhaft, Personallisten unvollständig geführt, Rufglocken funktionieren teilweise nicht.“

    Die Seniorenresidenz Schliersee hat in der Region einen schlechten Ruf. Seit Jahren taucht es immer wieder als „Skandalheim“ in den örtlichen Medien auf, mehrmals wechselten die Betreiber. Im Mai 2019 übernahm der italienische Pflegeheimbetreiber Sereni Orizzonti das Haus.
    +https://www.morgenpost.de/vermischtes/article231888205/Senioren-sollen-in-Bayerns-Horror-Altenheim-verhungert-sein.html

    Aber Urenkel stecke Oma mit Corona-Grippe an.
    Da funktioniert der Ordnungs- u. Polizeistaat.

  33. Marie-Belen 27. März 2021 at 13:12
    OT

    Dunkelhäutige….

    .
    „Im hessischen Korbach

    Unbekannte stoßen Kinderwagen um – Baby schwer verletzt“
    https://www.focus.de/panorama/welt/im-hessischen-korbach-unbekannte-stossen-kinderwagen-um-baby-schwer-verletzt_id_13136737.html

    Danke Marie, dass Du en Link noch mal eingestellt hast …. es ist in Korbach bei Kassel passiert nicht in Kornwestheim.

    Informiert Bittel mal Oliver Flesch über den Vorfall, vieleicht kann er Kontakt zu dem Opfer bekommen für ein Interview.

    Interessant wäre die Hintergründe zum Tathergang zu erfahren.

    Möglicherweise handelt es sich um plumpe sexuelle Anmache von zurückgebliebenen ISlamischen Eslefickern, oder warum haben sie der wohlmöglich deutschen Frau den Mund-Nasen Schutz vom Gesicht gerissen.

    Da dieser versuchte Säuglingsmord im Großraum Kassel geschehen ist, dürfte es sich bei den Babymördern um zugehörige von Walter Lübckes illegalen ISlamischen Ansiedlungskontingente für Nordhessen handeln.

    Der Großraum Kassel und die Region um die ISlamisten Hochburg Hildesheim wird immer wieder von derart abscheulichen Verbrechen erschüttert.


    Aber wir können ja die Straßenseite wechseln wenn wir Angst haben, oder Deutschland verlassen, wenn es uns hier im eigenen Land nicht mehr gefällt.

  34. Die AfD muss ihre Strategie ändern, so kommt man nicht weiter.

    In einer Welt, in der der Irrsinn allgemein geworden ist, wo alle tradierten Werte auf den Kopf gestellt sind, kann man nicht mehr Rational argumentieren. Da nimmt einen keiner mehr ernst.

    Man darf nicht gegen den Irrsinn argumentieren, sondern man kann ihn höchstens toppen!

    Was meine ich damit ?
    Statt zum Sparen, zum vernünftigen Haushalten aufzurufen, muss man zur Verschuldung aufrufen, bis alle Eurostaaten im Falle des Falles für uns Haften und nicht wir für sie.
    Das ist das einzig logische und ökonomische Verhalten in einer irre gewordenen Welt.
    Schulden machen, über 200% zum BIP, mehr als Italien, Frankreich oder Griechenland zusammen.
    Also 5 Billionen Schulden aufnehmen und im Volk verteilen, dass muss das Wirtschafts-, Sozial- und Zukunftsprogramm der AfD sein.
    Die irren Zeiten erfordern ein neues Denken.
    Nur so wie dargestellt verhält man ich in der heutigen Zeit ökonomisch und logisch richtig.
    Nur durch solche Forderungen können die anderen EU-Staaten zur Besinnung gebracht, die Regierung, vorgeführt werden.
    Dies gilt für alle Bereiche der Politik.
    Nicht durch dagegen Argumentieren, sondern durch Übersteigerung der Regierungspolitik, deren Irrsinn aufzeigen.

  35. Einer der Gründe wieso, ich „Jupp“ für den idealen Kanzler halten.

    Jupp von der nächsten Parkbank weiß, dass er ein versoffener Penner ist und dass er noch nie eine Kutsche gefahren hat.

    Frau Dr Merkel hält sich für das von Gott gesandt die Genie, das fehlerfrei ist und als Kutscherin geboren. Und die paar Schnäpse braucht sie einfach, um sich zu beruhigen. Und hörige Presse klatscht pausenlos Beifall.

  36. Barackler 27. März 2021 at 13:32

    Wie ich ebenfalls auf Al Jazeera erfuhr, sollen sich auf dem brummigen Containerschiff, das den Suez-Kanal zusperrt, auch viele lebende Viecher vulgo Tiertransporte befinden, die bereits zu krepieren begonnen haben.

    Neee, auf der Ever Given sind keine Viecher. Auf KEINEM Containerschiff sind Nutztiere. Da melden sich jetzt wieder alle Möglichen und Unmöglichen, die von Containerschiffen keine Ahnung haben. Aber 20 andere Schiffe – Viehtransporter zur See – die lebendes Schächtvieh in islamische Staaten transportieren (Hauptrouten via Suezkanal: Südamerika -> Golfstaaten; Australien -> Libanon, Türkei) sind von dem Stau durch die Havarie der Ever Given betroffen.

    Viehtransporter: Erinnerst du dich an den Untergang des Lebendschächtviehviehtransporters Danny F II im Sturm vor dem Libanon am 7. Dezember 2009? Das Ding war ein alter Autotransporter, der zu einem Giga-Viehtransporter umgebaut wurde. Ich habe damals live gebloggt. 10.000 Schafe und fast 18.000 Rinder, dazu ein Teil der Crew ersoffen.

    KEINE einzige Tierschutzorganisation hat geheult. KEIN einziges Öko-Dingens hat gequakt, daß diese knapp 30.000 ersoffenen Viecher „das empfindliche Meeresökosystem stören“.

    Das war die mohammedanische Dany F II:

    https://de.qaz.wiki/wiki/MV_Danny_F_II

    Die Deutsche Marine mit ihrer Libanon-Mission (Unifil) war auch an der – vergeblichen – Rettung beteiligt:

    https://wehrmed.de/fuehrung-organisation/der-untergang-der-danny-fii.html

  37. Na ja, unser Kartoffelsack aus der Uckermark hat wenigstens noch eine vernünftige Ausbildung.

    Wenn man sieht, was da sonst für ein Geschmeiß in der Politik herumwuselt, könnte man nur noch kotzen!

    Da gibt es eine Weinkönigin (Klöckner), eine abgebrochene Theater-Dings-Bums-Tutti (Claudia Roth), einen schwuler Sparkassenmann als Gesundheitsminister (Spahn), einen abgebrochenen Metall-Lehrling (Joschka Fischer) und andere völlig überforderte Pfeifen.

    Weshalb wird z. B. kein erfolgreich gedienter General Verteidigungsminister?

    Muß man immer irgendwelches schrilles Geschmeiß aus den Parteien für wichtige Ämter einsetzen?

  38. Niemand sollte sich täuschen (lassen). Diese verblödet wichtig vorgetragene Visage der Ex-FDJ-Sekretärin ist Staffage. Diese Figur ist ohne Herz und ohne Seele – eiskalt. Sie wird aus dem Amt, wie auch immer, entfernt werden müssen.

  39. Merkel morgen alleine zu Haus bei Frau Botox: Wo sind Baerbock und Habeck?
    Auf der Homepage darf schon kräftig zensiert/diskutiert werden!
    Spätestens bei der BTW 2017 haben doch alle gewusst was sie im Schilde führt. Also was soll das Gejammer.

  40. Barackler 27. März 2021 at 13:32

    A propos China ;)) Nachtrag:

    Das Einzige, was die Ever Given an biologischem Zeug in ihren Containern hat, ist massenhaft Ingwer aus China. Also der chinesische „Bio-Ingwer“, der unter genau dieser Bezeichnung in jedem Lidl Deutschlands (rund 2500 Filialen) verkauft wird. Anderen Ingwer gibt es dort nicht.

    Aus Frachtdaten geht hervor, dass das Schiff unter anderem Trainingsanzüge, Babyklamotten, Reifen, Elektrogeräte und Ingwer geladen hat.

    https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/boerse/frachter-verstopft-suezkanal-bergungs-experte-koennte-noch-wochen-dauern_H1802563515_13128047/

  41. Und Doitschlant streitet sich um den Genderstern – als ob wir sonst keine Probleme hätten.

  42. Babieca 27. März 2021 at 13:59
    Barackler 27. März 2021 at 13:32

    Neee, auf der Ever Given sind keine Viecher. Auf KEINEM Containerschiff sind Nutztiere. Da melden sich jetzt wieder alle Möglichen und Unmöglichen, die von Containerschiffen keine Ahnung haben. Aber 20 andere Schiffe – Viehtransporter zur See – die lebendes Schächtvieh in islamische Staaten transportieren (Hauptrouten via Suezkanal: Südamerika -> Golfstaaten; Australien -> Libanon, Türkei) sind von dem Stau durch die Havarie der Ever Given betroffen.
    ———-
    Das habe ich auch noch nie gehört als ich in der Branche tätig war. Evergreen ist eigentlich nicht die schlechteste Reederei. Da gibt es ganz andere schwarze Schafe. Ich würde Container über Bord schmeissen und Kotug-Schlepper aus den Niederlanden zur Hilfe holen. Die müssten auch welche vor Ort haben. Auf die Araber kann man sich nicht verlassen. Die Kanalgebühren dort werden stilecht im Geldkoffer bezahlt damit nichts verloren geht.

  43. Eurabier 27. März 2021 at 13:38
    @Maria-Bernhardine 27. März 2021 at 13:33

    Wohl gestern nicht gegen Kohle gehüpft?

    Höhö! Wußtet ihr übrigens, daß es neuerdings „veganen Strom“ gibt? Kohle, Öl, Gas, Atom ist Bäh für Veganstrom! Ebenfalls Bäh! ist für Veganstrom Windkraft, Biomasse und Wasserkraft. Vegan kann Strom angeblich nur aus Geothermie-, Solar- und Gezeitenkraftwerken kommen.

    Kopf -> Tisch.

    Hübsch ist das Aufmacher-Gif: Erst fließt Blut aus der Steckdose, quellen plötzlich Schmetterlinge (Monarchen) und Kamillenblüten aus der Buchse:

    https://www.veganstrom.com/?gclid=EAIaIQobChMIlfPLyKjQ7wIVCurtCh0wtAY6EAAYAiAAEgIBGvD_BwE

  44. gonger 27. März 2021 at 14:15

    Ich würde Container über Bord schmeissen und Kotug-Schlepper aus den Niederlanden zur Hilfe holen. Die müssten auch welche vor Ort haben.

    Das fast schon legendäre holländische Unternehmen Smit Salvage ist mit einem 10-Mann-Team vor Ort, ebenso der Zampano Nick Sloane (koordinierte die Costa Concordia-Bergung).

    Smit Salvage sind die einzigen, die bisher mal einen Post-Panamx-Containerriesen (die fahren ja noch nicht so lange, die Erfahrungen mit Havarien sind daher beschränkt) flottgemacht haben: Die „Indian Ocean“ der China Shipping Line (CSCL), nachdem sie am 3. Februar 2015 Richtung Hamburg gegenüber Lühesand auf Grund gelaufen war und dort fünf Tage im Elbschlick saß.

  45. Um bei dem Gleichnis zu bleiben: Diesen mittlerweile radlosen Wagen werden 1-2 Fahrgäste zuerst aus der direkten Scheixxe und anschließend einen langen, steinigen Berg hochschieben müssen. Allerdings erst in viereinhalb Jahren, nachdem die neue Regierung unter einem grünen Kanzler*In wirklich alles Soziale und Wirtschaftliche in Schutt und Asche legte.

  46. Maria-Bernhardine 27. März 2021 at 13:49

    Bei den derzeitigen gesetzlichen Regelungen in der Altenpflege ist das kein Wunder und sicher auch kein Einzelfall.
    Aber guckt seinen Eltern oder Grosseltern beim Besuch schon in die Unterhose und schaut, obs da trocken ist oder ist dabei, wenn „Körperpflege“ angesagt ist und Schutzcremes aus Zeitgründen nicht aufgetragen werden, weil „Haut schaut noch gut aus“?

    Hauptsache, die Klamotten sind „sauber“, die Haare frisiert, an den Wänden hängen Bilder und die Protokolle und Nachweiszettel sind sauber nachgetragen und angepasst geführt…

    Hier hätte unsere „Wir schützen unsere Alten vor Viren“-Regierung schon seit Jahren die Gelegenheit, unsere Alten vor schlechter „Pflege“ zu beschützen.

  47. Jahreszahl-Korrektur Indian Ocean, Alzheimer:

    Nicht am 3. Februar 2015, sondern am 3. Februar 2016.

  48. Babieca 27. März 2021 at 14:31
    gonger 27. März 2021 at 14:15

    …nachdem sie am 3. Februar 2015 Richtung Hamburg gegenüber Lühesand auf Grund gelaufen war und dort fünf Tage im Elbschlick saß.
    ————–
    …oder als 2019 die „Ever Given“ die kleine Elbfähre „Finkenwerder“ ( HBEL Blankenese – Cranz) am Anleger von HH- Blankenese zerlegte. Die „Ever Given“ hat schon so einiges angerichtet… Die haben den Klabautermann an Bord.

  49. @ Babieca

    Da ich ziemlich „vom Fach“ bin, weiss ich natuerlich, dass weder ein gemeines Container- noch ein Roll-On-Roll-Off-Schiff lebende Tiere zu transportieren pflegt.

    Ich bezog mich auf ein Interview mit einem Besatzungsmitglied, das ich vielleicht irrtuemlich dem Problem-Brocken zugeordnet habe. Das war jedenfalls auch kein reiner Viehtransport.

  50. nicht die mama 27. März 2021 at 14:32
    Maria-Bernhardine 27. März 2021 at 13:49

    Bei den derzeitigen gesetzlichen Regelungen in der Altenpflege ist das kein Wunder und sicher auch kein Einzelfall.
    Aber guckt seinen Eltern oder Grosseltern beim Besuch schon in die Unterhose und schaut, obs da trocken ist oder ist dabei, wenn „Körperpflege“ angesagt ist und Schutzcremes aus Zeitgründen nicht aufgetragen werden, weil „Haut schaut noch gut aus“?

    Hauptsache, die Klamotten sind „sauber“, die Haare frisiert, an den Wänden hängen Bilder und die Protokolle und Nachweiszettel sind sauber nachgetragen und angepasst geführt…
    ———
    Die „Sichtreinigung“ haben Sie vergessen. Tür einen kleinen Spalt aufmachen: „Alles sauber“. Ansonsten wird sich 1x um den Eimer gedreht und das nennt man dann „Reinigung“.

  51. gonger 27. März 2021 at 14:41

    …oder als 2019 die „Ever Given“ die kleine Elbfähre „Finkenwerder“ ( HBEL Blankenese – Cranz) am Anleger von HH- Blankenese zerlegte. Die „Ever Given“ hat schon so einiges angerichtet… Die haben den Klabautermann an Bord.

    1. Hier ist das Foto, als die Ever Given die Fähre „Finkenwerder“ am Blankeneser Anleger zerquetscht:

    https://amp.mopo.de/image/32016852/max/1920/1080/ede77049bae4f9a061853a8c79cd7fee/to/ever-given.jpg

    In dem hübschen rostroten Restaurant auf dem Blankenese-Anleger – den die Ever Given so nonchalant mit ihrem Arxxx in der Bö plattgemacht hat und dazwischen die Fähre zerquetschte – sind „wir“ – meine Eltern und ich – regelmäßig zum Eiscafé trinken unterwegs.

    Wem die gigantischen Ausmaße dieser Schiffe nicht klar sind, ist denen noch nie auf AugenhöheWasserhöhe begegnet. Ever Given beim Einlaufen nach HH:

    https://www.hafen-hamburg.de/images/800×533/fotos/schiffe/9811000_1.jpg

  52. @Gonger

    Die haben den Klabautermann an Bord.

    Ja. Es gibt tatsächlich „Pech-Schiffe“. So wie Montagsautos. Die Ever Given schein eins von denen zu sein. Nicht aller Seemanns-Schnack ist Spökenkiekerei.

  53. Babieca 27. März 2021 at 15:00
    @Gonger

    Die haben den Klabautermann an Bord.

    Ja. Es gibt tatsächlich „Pech-Schiffe“. So wie Montagsautos. Die Ever Given schein eins von denen zu sein. Nicht aller Seemanns-Schnack ist Spökenkiekerei.

    Ich habe keine Ahnung, wo man recherchieren kann, ob es immer noch gang und gäbe ist, dass solche Schiffen von ungelernten mit gekauften Seemannspatenten geführt werden.

  54. Barackler 27. März 2021 at 14:52

    Da ich ziemlich „vom Fach“ bin…

    Sorry, sollte kein Angriff sein. Ich bemühe mich immer, auch Leute ohne spezifische Fachkenntnisse – in diesem Fall hier mitlesenden „Landratten“ – miteinzubeziehen. Alles gut!

  55. Impft Merkel mit AstraZeneca. Am besten gleich die 10-fache Dosis. Wer so dafür ist, sollte immer Vorbild sein.

  56. @Marie-Bernhardina

    Ostern ist das höchste Fest im Christentum. Hat mit der Geschichte um Kreuzigung und Auferstehung zu tun. Grade das will Merkel wieder verbieten. letztes Jahr ist auch schon alles ausgefallen. Natürlich noch viele andere Veranstaltungen.

  57. „Vorwärts immer – rückwärts nimmer“ – den Spruch gab es schon länger. Einfach mal im Netz nachgraben. Der gute Erich hst ihn auch nur nachgeplappert. Es war übrigens auch der Wahlspruch von „SCHARNHORST“ – gesunken am 26. Dezember 1943 um 19 Uhr 45 auf 72 Grad 16 Minuten Nord, 28 Grad 41 Minuten Ost.

  58. …. und `n Spaßvogel als Captain

    https://www.welt.de/vermischtes/article229187427/Suezkanal-Kaepitan-der-Ever-Given-malte-vor-Havarie-Penis-ins-Meer-Schiffsbergung-dauert-noch.html

    Für Schlagzeilen sorgte nun, dass das Schiff vor der Einfahrt in den Suezkanal einen Penis ins Meer malte. Das geht aus den Daten des Schiffsverfolgungstools „Vesselfinder“ hervor. In einem Video der genauen Schiffsbewegung sieht man, dass der Kapitän erst wilde Schlangenlinien fährt, um dann doch ziemlich genau eine Form zu zeichnen, die man als Penis deuten kann.

    In der Zeit wartete der eine Milliarde Euro teure Frachter auf die Einfahrt in den Kanal. Dass die Schiffe in der Zeit herummäandern ist nicht ungewöhnlich. Ist die Form Zufall? Vielleicht. Allerdings hatten Flugzeugpiloten immer wieder ähnliche Ideen.

  59. @ Irminsul 13:15

    Ich musste lange nachdenken, dann ist mir doch noch was eingefallen:

    Sie ist fuer die Gruendung der Alternative fuer Deutschland verantwortlich, sozusagen als Patin.

  60. Das_Sanfte_Lamm 27. März 2021 at 15:04

    Ich habe keine Ahnung, wo man recherchieren kann, ob es immer noch gang und gäbe ist, dass solche Schiffen von ungelernten mit gekauften Seemannspatenten geführt werden.

    Zu der Ever Given – und ich habe mir damals nach der Blankenese-Kollision einen Wolf recherchiert – weiß ich nur soviel: Sie hat eine indische Crew und einen indischen Kapitän. Der Inder war beim Blankenese-Crash 39 Jahre alt. Wenn es noch derselbe Kapitän ist, ist er heute 41.

    Über die Patente kann ich nichts sagen. Was aber wirklich elend ist – und jeder Seemann kann ein Lied davon singen – sind Böen und Winddruck. Ein vollbeladenes 400 Meter langes und 59 Meter breites Containerschiff hat in einer Windbö einen Winddruck, der es lässig in einem engen Gewässer (Elbe, Suezkanal jetzt aktuell Sandsturm) an Land fegt. Dagegen war der Winddruck auf ein unter Vollzeug laufendes Fünfmastvollschiff wie die Preußen (Flying P-Liner) eine milde Brise.

    Was wieder auf den Kern zurückführt: Alle vollbeladenen Mega-Containerschiffe haben mit demselben Winddruck und elenden Situationen zu kämpfen. Bei der Ever Given war es zweimal Windlast. Aber einige ziehen anscheinend das Unglück an. Ergo, das was im Raum steht: War es doch die Unfähigkeit der Crew?

    Wer sich dafür interessiert:

    http://docplayer.org/152023055-Schriftenreihe-schiffbau-schiffsform-und-windlast-korrelations-und-regressionsanalyse-von-windkanalmessungen-am-modell.html

    Von 1986, aber Physik ist unveränderlich:

    https://tore.tuhh.de/bitstream/11420/919/1/Bericht_Nr.467_W.Blendermann_Die_Windkrfte_am_Schiff.pdf

  61. ACHTUNG LEUTE!

    TESTSTÄBCHEN HOCHGRADIG KREBSERREGEND!!

    Eben durch Leute, die im Krankenhaus arbeiten erfahren:

    Hochgradig Krebs erregendes Ethylenoxid an China Teststäbchen und Fadenwürmer, die ins Hirn gelangen können. In der EU gilt ein vollständiges Anwendungsverbot für Ethylenoxid in Pflanzenschutzmitteln.

    „They are killing us….“

    https://www.deutschlandkurier.de/2021/03/krebs-erregendes-ethylenoxid-an-china-teststaebchen-they-are-killing-us/

    UND DAS SOLLEN UNSERE KINDER IN DIE NASE
    ZWEIMAL WÖCHENTLICH BEKOMMEN???

  62. Babieca 27. März 2021 at 14:58

    https://amp.mopo.de/image/32016852/max/1920/1080/ede77049bae4f9a061853a8c79cd7fee/to/ever-given.jpg

    In dem hübschen rostroten Restaurant auf dem Blankenese-Anleger – den die Ever Given so nonchalant mit ihrem Arxxx in der Bö plattgemacht hat und dazwischen die Fähre zerquetschte – sind „wir“ – meine Eltern und ich – regelmäßig zum Eiscafé trinken unterwegs.

    ——————————————–

    Und da vorne rechts ist einer vom VS … 🙂

  63. Das_Sanfte_Lamm 27. März 2021 at 15:04
    Babieca 27. März 2021 at 15:00
    @Gonger

    Die haben den Klabautermann an Bord.

    Ja. Es gibt tatsächlich „Pech-Schiffe“. So wie Montagsautos. Die Ever Given schein eins von denen zu sein. Nicht aller Seemanns-Schnack ist Spökenkiekerei.

    Ich habe keine Ahnung, wo man recherchieren kann, ob es immer noch gang und gäbe ist, dass solche Schiffen von ungelernten mit gekauften Seemannspatenten geführt werden.
    ———
    In der Container Linienschifffahrt bei Evergreen würde ich einen besoffenen ukrainischen Käpt’n ausschließen. Die findet man eher in der Trampschifffahrt auf dem griechischen Seelenverkäufer. Es war wohl wirklich ein Sandsturm aber ich kenne die Gegend nicht und will sie auch nicht kennenlernen.

    Unser Vertreter dort hat mir Gruselgeschichten aus Jeddah erzählt und das war kein „He lücht“: Doppeltes Gehalt + Auslandszulage, eigene Schnapsbrennerei im Keller, Frauen verboten, d.h. die eigene Beziehung ist auch im Arxxx wenn man wieder zurückkommt. Spaß und Unterhaltung wie zu Corona-Zeiten: Also keinen.
    Ich würde das Schiff leichtern, also möglichst schwere Container runterschmeissen. Klamotten braucht in Corona-Zeiten eh‘ keiner mehr denn im Garten, auf dem Campingplatz oder im Homeoffice genügt auch der geschmacklose Hartz 4-Ballonseiden-Trainingsanzug vom vorletzten Jahr.

    Bei der Havarie in Hamburg hatte wohl auch der Elblotse die Hand am Ruder… Gott sei Dank war wohl grade kein Passagier an Bord der winzigen Elbfähre „Finkenwerder“ als es krachte. Heute fährt dort die „Altona“ (bauartgleich), sofern sie es vor so viel Schlick überhaupt hinüber bis Neuenfelde/Cranz schafft.
    Sonst geht es nach Finkenwerder und weiter mit dem Bus dorthin. Sehr schöne Fahrt!

  64. Thomas Lehmann 27. März 2021 at 12:22

    Die dumme Nuss und das korrupte Schwein aus Bayern werden gewählt, das sollte man nie vergessen. Wenn man mit einem Finger auf diese Politpsychopathen zeigt, zeigen leider drei Finger zurück auf das eigene Volk. Und ich habe keine Ahnung, was NOCH alles passieren muss, damit die Schlafmichel endlich aufwachen.

    ++++++++++++++++

    Diese „drei Finger“ die „zurück auf das eigene Volk zeigen“ sind die gekauften, systemtragenden Qualitätslügenmedien.

    Ohne deren Rückhalt und Ansporn würde der Karren längst zum Stillstand, seine Besatzung ausgewechselt und selbst in den Sumpf gejagt worden!

    Der große Teil der Michel will nicht aufwachen, er ist aktiv an der Irrfahrt beteiligt, weil ihm die Agenda propagandistisch als alternativlos eingeredet wird.

    Allerdings wird der Michel selber derjenige sein, der die negativen Auswirkungen dieser Höllenreise am intensivsten zu spüren bekommt. Er glaubt es jedoch noch nicht, weil ihm „das beste Deutschland aller Zeiten“ vorgegaukelt wird und ihm über Jahrzehnte der Indoktrination der logische Menschenverstand und der natürliche Selbsterhaltungstrieb abtrainiert wurde.

    Die Demonstranten in der Wendezeit hatten es kapiert, sie hatten gegen die gleichgeschaltete propagandistische Presse (ADN) protestiert, bis diese ihren Hetzbetrieb letztendlich aufgeben musste.

    Davon ist der Bundesmichel jedoch noch Lichtjahre weit entfernt, zu groß die Angst vor einem Mahnbescheid… dabei wäre es das momentan wirkungsvollste Mittel, den Sumpf der hetzerischen, volksfeindlichen Staatspropaganda trocken zu legen.

  65. Übrigens scheint Merkel auf der letzten Bund-Länder-Videokonferenz eine 15-minütige Pause angekündigt zu haben und ist dann stundenlang verschwunden. Ramelow beklagt, daß er also stundenlang in einen leeren Bildschirm glotzen mußte (B5 aktuell). Vielleicht mußte sie „Kraft“ tanken oder zum Ende hin denken.

  66. MKULTRA 27. März 2021 at 15:19

    …. und `n Spaßvogel als Captain

    Naja, vvielleicht waren sie ja mit der Gastfreundschaft vor der Küste Ägyptens unzufrieden.

    Und wenn Kapitän, Navigator und Steuermann einen Zipfel ins Meer malen können, können sie eigentlich nicht unfähig sein, so einen Kasten zu steuern.

  67. Das Ziel dieser Kommunistin ist ja aus unserem Land ein Shit-hole-Land zu machen. Sie hat alles richtig gemacht.

  68. MKULTRA 27. März 2021 at 15:19

    …. und `n Spaßvogel als Captain

    Für Schlagzeilen sorgte nun, dass das Schiff vor der Einfahrt in den Suezkanal einen Penis ins Meer malte. Das geht aus den Daten des Schiffsverfolgungstools „Vesselfinder“ hervor. In einem Video der genauen Schiffsbewegung sieht man, dass der Kapitän erst wilde Schlangenlinien fährt, um dann doch ziemlich genau eine Form zu zeichnen, die man als Penis deuten kann.

    ++++++++++++++++++++

    Mal ehrlich, diese „Deutung“, die auf Niveau einer „BILD“ durch die Verdummingspresse geht, ist doch eine schwachsinnige Erfindung irgendeines Sensationsreporters.

    Der Kahn ist schlichtweg 3x in verschiedenen Richtungen im Kreis gefahren, davon ein Kreis, der eher oval ist. Was soll das mit einem Penissymbol zu tun haben und wer soll sich daran ereifern? Doch nur der Erfinder dieser Phallus-Symbolstorry selbst….

  69. „Gelegenheiten kommen selten vor. Wenn es Gold regnet, stell den Eimer raus, nicht den Fingerhut.“ (Warren Buffett)

    Was haben die „Nettosteuerproduzenten“ von den „Nettosteuerkonsumenten“ an Demut und Dankbarkeit noch zu erwarten?
    Nothing, niente, rien, nada, nix?
    Nun steckt der Karren halt fest im tiefen Sumpf und die von Glanz und Gloria Beseelten stehen teilnahmslos (hypnotisiert?) daneben?

    „Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer nackt schwimmt.“ (W. Buffett)

  70. @Peter Pan 27. März 2021 at 15:50

    Die Ministerpräsidentenkonferenz wurde unterbrochen, weil jemand eine eigne Meinung hatte. Merkel wollte nur eigenes zulassen.

  71. Habt Ihr gewußt, wurde es vielleicht sogar in dem Beitrag zu dem syrischen Supermarkt-Killer in den USA hier berichtet, daß der Supermarkt Juden gehört? Wenn nicht, hier steht etwas darüber:

    The Boulder Colorado Islamist shooting: Ancient Egypt, mordern America
    Howard Rotberg, Israel National News, March 25, 2021
    https://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/299180

    No media want to say that the store was Jewish and the shooter an Islamist. So is America any better for the Jews than ancient Egypt? Op-ed

    „Kein Medium will es aussprechen, daß der Laden jüdisch war und der Schütze ein Islamist. Ist Amerika also besser für die Juden als das alte Ägypten,“ fragt das Blatt, passend zum morgigen Beginn des Pessach-Festes.

    Wer das Buch von John Loftus und Mark Aarons The Secret War Against The Jews. How Western Espionage Betrayed The Jewish People, aus dem Jahr 1994, gelesen hat, der weiß schon lange, daß die USA nur geringfügig besser sind als andere Länder. https://us.macmillan.com/books/9780312156480

  72. @ Babieca 15:06

    Gar nix gut. Dein sehr abwertender Kommentar war eindeutig an mich adressiert. Somit hast Du mich eigentlich dankenswerterweise auf einen Irrtum hingewiesen, den ich ja einräume, aber gleichzeitig Dein Ego auf meine Kosten erhöht, was Du eigentlich gar nicht nötig hättest.

    Was der abgesoffene Viehtransporter von damals damit zu tun haben soll, kann ich nicht erkennen.

    Wie Du nebenbei „Landratten“ mitnehmen willst, indem Du sie gleich mit beschimpfst, noch weniger. Oder war es doch nur für mich?

  73. VORSICHT!
    REWE CORONA TEST für 5 EURO

    Eine unserer Freundinnen hat den Test gemacht weil sie wegfliegen wollte und hat sich sehr wohl gefühlt. Sie war negativ. Und nach ein paar Stunden hat sie sich sehr schlecht gefühlt, ging es ihr plötzlich ganz elend und jetzt hat jetzt CORONA. Sie ist krank und hat sich vorher vollkommen gut gefühlt hat den Test nur aus Sicherheit gemacht.

    Nach diesem Test von REWE für 5 EURO!

  74. Wildes Klatschen war aus dem bequemen Wagen zu hören.“
    *******************
    Kann mich noch gut an diverse“ standing ovations“ bei Parteitagen und eben bei ihrer Sonnensystem-einmaligen Entschuldigung im BT erinnern. Sie wird im Triumph die Wahl verlieren und dann mit wehenden Fahnen der Dankbarkeit in den Ruhestand verabschiedet bzw als viel gefragte Weltführerin der UN Vollversammlung vorgeschlagen werden. Dann ist ab absolut aus mit Kritik an Ihr, weil es eben keine gibt, auf der Welt, weil sie das schaft. Ein Welt Talent!

  75. Barackler 27. März 2021 at 16:35

    Wenn du das als persönlich und abwertend empfunden hast, tut mir das obermegaleid. Ich schrieb es heiter und beschwingt, immer auch im Gedenken an deine netten Viecher und im Gefühl, Zusatzinfos zu liefern. Deinen Hintergrund kenne ich nicht, es ging mir nur um Viehtransporte zur See. So übel ist das mit Getipptem – nie davor gefeit, gründlich mißverstanden zu werden.

  76. Klabauterbach will harten Lockdown und Ausgangssperren. Der spinnt doch voll. Untervögelte sind geistig daneben.

  77. Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Bundestag, Dr. Bernd Baumann, nimmt die atemberaubende Korruptionsanfälligkeit der Abgeordneten von CDU und CSU auf’s Korn. „Wer ist eigentlich nicht käuflich in der Union?“, will Baumann von den Vertretern dieser Parteien im Bundestag wissen.
    https://www.youtube.com/watch?v=Ddp9pWFHMy4

  78. Es war einmal … eine Kanzlerin, die alles dafür tat, dass es ihrem deutschen Volk gut geht, dass das Land von Fachleuten gut regiert wird, dass genügend Energie vorhanden ist, dass die Wirtschaft floriert, dass Wissenschaft und Bildung eine hohe Priorität haben, dass es in ihrem Land gerecht zugeht, dass Gerichte und Medien unabhängig sind und dass das Land nicht von den dahergelaufenen, illegalen Invasoren der ganzen Welt ausgeplündert wird. Ja, das war ein Märchen! Nimmt man von allem das Gegenteil, weiß man, wie die deutsche Realität 2021 aussieht. Aer wir faffen daff. Die Frage ist nur, was faffen wir? Deutschland zu zerstören? Ds ist uns bald gelungen.

  79. Hoch auf dem gelben Wagen, sitzt es beim Söder vorn. Es möchte so gerne noch bleiben, aber den Wagen in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf.

  80. @Haremhab 27. März 2021 at 18:08

    „Wenn Merkel nicht gestürzt wird, bleibt der Zustand für immer.“

    Wenn Merkel abgewählt wird, dann wählen die Deutschen nicht AfD, dann wählen sie irgendeine Kombinationsregierung mit den Grünen an die Macht. Das bedeutet den gleichen Holzweg, die gleichen Scheuklappen, befürchte ich. Wäre gern optimistischer, doch im ehemals schönen Wagen muß es wohl doch erst richtig unbequem werden, damit sich etwas ändert.

  81. Babieca 27. März 2021 at 17:50
    Barackler 27. März 2021 at 16:35

    Wenn du das als persönlich und abwertend empfunden hast, tut mir das obermegaleid. Ich schrieb es heiter und beschwingt, immer auch im Gedenken an deine netten Viecher und im Gefühl, Zusatzinfos zu liefern. Deinen Hintergrund kenne ich nicht, es ging mir nur um Viehtransporte zur See. So übel ist das mit Getipptem – nie davor gefeit, gründlich mißverstanden zu werden.

    —————————————–

    Um solchen Missverständnissen vorzubeugen, setze ich immer ein Smilie dazu! 🙂

    Bei Geschriebenem erkennt man nicht immer die Stimmung des Verfassers (lustige Witzstimme)! 🙂

    Siehst Du hier: 🙂 🙂 🙂

    https://www.youtube.com/watch?v=tzOa-8BNkQY

  82. Die Steigerung von Merkel ist ….. das Schäuble – Syndrom es vereinigt alles , was eine CDU/CSU so unvergleichlich macht !!

  83. ZUM WIEDERHOLTEN MAL : SPIELT IHR SPIELCHEN NICHT MEHR MIT UND DAS GANZE HAT SICH ERLEDIGT !!!
    Was bringt das ganze Gequatsche noch…Bundestag, Medien, Justiz, alle spielen mit u. der Steuerzahler bezahlt das System auch noch.
    Artikel 20 Absatz 4 Grundgesetz lesen.

Comments are closed.