Vielleicht ist Angela Merkel gerade in Chile, um ein Haus zu kaufen?

Von KEWIL | Wo ist unsere Kanzlerin, unsere Führerin und die Retterin Deutschlands und Europas? Seit Tagen ist Angela Merkel abgetaucht. Weder vor den Landtagswahlen noch nach dem miserablen CDU-Ergebnis in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz würdigte sie uns eines Blickes. Nicht einmal Corona lockt sie vor eine Kamera. Und keiner in der Journaille fragt nach.

Merkel weiß anscheinend, dass sie am CDU-Debakel schuld ist. Andere wissen es schon länger, und ihren letzten Getreuen – hat sie überhaupt welche – ist vermutlich endlich auch ein Licht aufgegangen. Es war doch die Physikerin Merkel, die vor zehn Jahren wegen einem Hochwasser im fernen Fukushima widerrechtlich alle Kernkraftwerke hierzulande abstellte und damit ihrem Parteifreund Stefan Mappus in Stuttgart die Landtagswahl verhagelte und das schwarze Baden-Württemberg dem grünen Kretschmann auf dem Silbertablett überreichte, der es seither besetzt.

Nicht nur die bis dato gescheiterte „Energiewende“ wurde ein Billionenloch, auch die Millionen an hereindrängenden Mihigrus und „Flüchtlingen“ ohne Papiere sind untrennbar mit Merkels Busen verbunden, wo sie landeten und gesäugt wurden. Die Schäden, die sie mutwillig angerichtet hat, sind vermutlich irreparabel.

Und Merkel hat auch ihre CDU nach Rotgrün gerückt und irreparabel beschädigt. Die ostdeutsche Pastorentochter hat ihre Partei charakterlos bis zur Unkenntlichkeit entkernt, Kein Mensch würde sich noch wundern, wenn sie mit den SED-Nachfolgern ins Bett ginge. Den konservativen Weg hat sie sich dämlich verbaut. Kommunist Ramelow in Thüringen weiß das und nennt sie nur „Merkelchen“.

Jetzt wurde auch noch der Impfstoff von AstraZeneca gestoppt. Kanzlerin Merkel wollte pünktlich vor der Bundestagswahl im September ihr Volk durchgeimpft haben und endgültig als große Retterin mit Glanz und Gloria in die Geschichtsbücher eingehen. Jetzt ist das auch verhagelt. Dabei haben es allein Merkel und EU-Ursel von der Leyen (auch CDU) zu verantworten, dass Deutschland bei der Impferei hinten in der Warteschlange steht.

Niemand braucht noch Merkel oder ihre Partei, beides Auslaufmodelle. Die anderen Parteien schmieden jetzt Ampel-Koalitionen ohne Christdemokraten. Außerdem drohen in den Jahren nach Corona noch schwerste wirtschaftliche und finanzielle Probleme. Die Folgen der endlosen Lockdowns und Shutdowns sind vermutlich katastrophal.

Vielleicht ist Angela Merkel gerade in Chile, um ein Haus zu kaufen? Sie wird es eventuell bald dringend brauchen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

136 KOMMENTARE

  1. Wie sagte unsere liebreizende, wohlriechende, mit unendlicher Klugheit ausgestattete Kanzlerin:

    „Es ist uns entglitten.“

  2. Och nee, in Chile, das ist schade. Hieß es doch erst Paraguay, dort sollte die Farm mit der Raute sein. Liebe Freunde der Raute des Herzens wollten sie bereits am Flughafen empfangen und herzlich zur Farm geleiten. Eine Menge deutscher Auswanderer werden sich jetzt dort in die Kissen weinen. Aber vielleicht fliegt sie doch mal dahin. Es gibt so viele Fans von ihr auf der Welt, wie bei PEGIDA in Dresden beinahe, wobei wir sie inniger mögen, können diese Zeilen lügen?

    Wenn man sich überlegt, was diese Frau, wenn auch nicht allein, alles angerichtet hat, dann ist es wohl wirklich besser, sie macht über das große Wasser zur Brigade Erich Honecker in Chile.

  3. .
    Wenn sich
    die trampelige
    Kanzlerine in Zeiten,
    wo sie Rede und Antwort
    stehen müßte, entzieht, dann
    macht sie valleicht grad eine
    Kur — womöglich gar eine
    Entziehungskur, um halt
    nicht ins Zittern zu
    verfallen, wie bei
    der deutschen
    Hymne. Wer
    wejß das
    schon.
    .

  4. solange sie „abgetaucht“ ist, kann sie nicht noch mehr schlimmes anrichten, also abgetaucht bleiben.

  5. Sehr viel wird davon abhängen, ob im entscheidenden Moment die Hubschrauber-Flugbereitschaft im Kanzleramt erreichbar sein oder gerade ein Team-Meeting haben wird. Ausserdem weiss man nie, wo so ein Heli landet. Oder sie geht einfach wieder in die Sauna.

  6. Hoffentlich hat diese Person für immer das Land verlassen! Man darf ja wo noch Träumen dürfen.

  7. .
    Nun, wer
    stets mehrere
    Anläufe braucht,
    um was zu merken,
    der merkelt oder tut
    halt so, als ob er
    nix merkt …
    .

  8. Ihr Vorgängerin, der Staatsratsvorsitzende Erich Honecker, tauchte im August 1989 ab und kam nur kurz zu den Feierlichkeiten des 40. Jahrestages des Deutschen Demokratischen Shitholes an die Oberfläche, wurde aber eine Woche später abgesägt….

    Was ist eigentlich aus den Zitteranfällen der Staatsratsvorsitzenden geworden? Anzeichen für eine Erkrankung?

    In Südkorea gibt es beim Geheimdienst Ärzteteams, die den Gesundheitszustand Kim-Jong Uns aus der Ferne und per Agenten vor Ort analysieren, gibt es so etwas auch bei den Diensten der befreundeten Staaten?

  9. Ihre Aufgabe,Deutschland zu zerstören ist vollbracht.

    Sie übergibt es sogar in die Linken,und Grünen Hände,
    ausserdem ist sie auch mit Sicherheit, sauer, daß sie
    keine große Rolle spielt,in der Coronahysterie.
    Die Landeschefs wissen doch ganz genau,wohin dieser
    Lockdown sie führen wird.
    Alles in allem ist ihr,ihre eigene Karriere auf die Füsse gefallen,
    sie taumelt,wie ein alter Athlet herum,der seinen Zenit überschritten
    hat,und viel zu spät abtritt.
    Wenigstens dieses bisschen Schadenfreude kann „Otto Normalverbraucher“
    noch geniessen,wenn er die schlimmen Zeiten durchleben muss,die
    sie verursacht hat.
    Möge diese alte, böse Frau,ihr Leben in diesem Bewusstsein fristen,
    daß sie ihre Aufgabe zwar mit Erfolg gemeistert hat,aber irgendeine
    Anerkennung versagt bleibt,im Gegenteil, das Deutsche Volk wird
    sie noch hassen,wenn ihr letzter Atemzug getan ist,ihr Name
    wird immer mit der Vernichtung des Deutschen Volkes einhergehen !

  10. Ben Shalom 16. März 2021 at 17:01
    Och nee, in Chile, das ist schade. Hieß es doch erst Paraguay, dort sollte die Farm mit der Raute sein. Liebe Freunde der Raute des Herzens wollten sie bereits am Flughafen empfangen und herzlich zur Farm geleiten. Eine Menge deutscher Auswanderer werden sich jetzt dort in die Kissen weinen.

    ….Paraguay kann ich mir als Fluchtort der fetten Wachtel nicht vorstellen, dort begegnet sie mehr Deutschen ( ausgewanderten ) als in Berlin und das ist für „in Ruhe einen heben“ wenig hilfreich…

  11. Mal in der Unendlichen Weite der Uckermark nachforschen.
    Die Übertragung durch aerosole ist dort nicht möglich.
    Sicher ist Sicher.
    (Auch gibt es dort keine Putzhilfen aus Riesigen Clan Strukturen)

  12. Niemand vermisst sie!

    Merkel die Melonenkanzlerin: außen grün; innen rot mit braunen Kernen . . .

  13. Unsere Lachparade in Berlin ist eine Jeansregierung: an allen wichtigen Stellen sitzen Nieten . . .

  14. Also am Sonntag abend nach der Wahl hat sie offenbar Armin Laschet im Kanzleramt „privat“ besucht.
    Denn am Montag auf der Pressekonferenz von Laschet zu den Wahlergebnissen in BaWü und RP wurde er von einem Journalisten zu dem Privatbesuch befragt, weil er gesehen wurde, wie er spät abends ins Kanzleramt ging.
    Laschet lief feuerrot bei der Frage an und sagte: „Zu privaten Dingen nehme er niemals Stellung!“

  15. Merkel singt ständig das Reklamelied von „Grünländer“.

    „Grün, grün, grün ist Alles was ich liebe,;
    weil ich eine grüne Seele hab . . . „

  16. Nun, am 23. März wird sich das Politbüro treffen um die Verlängerung des Merkelkriegsrechts zu verkünden, dann muss sie auftauchen…..

    Hallo Kurzarbeiter: Bald wird die Steuererklärung fällig. Freuen Sie sich auf kräftige Steuernachzahlungen (von Ihnen) an das Finanzamt wegen des Merkelkriegsrechts.

    Der ÖD und die 3 Millionen Menschen mit Kommunikationsbarriere wollen Schokopudding zum Monatsanfang bekommen!

  17. Das kennen wir doch. Sie lässt nun andere auflaufen, damit sie wieder fein raus ist. Schuld sind jetzt Spahn, Eisenmann und alle anderen, nur sie nicht.

  18. Es wäre schlimm, wenn sich die alte Schnalle davongezittert hätte. Es haben noch viele eine Rechnung mit ihr offen.
    So ein unseliges Weib gehört vor ein Volksgericht gestellt.

  19. Also mir fehlt sie nicht, soll blos weg bleiben, unerträglich deren Stimme und Äußeres.
    Wenn sie schlau wäre, wäre sie vor 4 Jahren schon nicht mehr zur Wahl angetreten.
    Aber das sie einen mächtigen Schaltfehler im Kopf hat ist ja bekannt.
    Ausserdem muss die Amtszeit des Kanzlers generell auf max. 2 Legislaturperioden, also 8 Jahr, begrenzt werden.
    Nach 8 Jahren fangen sie alle zu „stinken“ an und werden optisch und akustisch unerträglich.

  20. Was heißt schon „CDU-Debakel“.

    Es werden sich immer Pöstchenschieber und Postengierige zusammenfinden und mit einem Faschingsprinz Söder als großmächtiger Corona-Besieger und Steigbügelhaltern entweder aus der Rentenkürzer- oder aus der Vogelschredderpartei geht es im Herbst munter in die weitere Runde.

    Diese „Elite“ scheixt doch auf Deutschland. Denen ist nur Machterhalt und Pfründesicherung wichtig. Die biden das so hin das es paßt und das der Michel weiterhin über den Löffel balbiert wird.

    Deusenlan, gute Lan – Deusenlan, reiche Lan – wia faffen daff!

    Mittlerweile habe ich jede Hoffnung aufgegeben, daß die Katastrophe noch zu verhindern ist. Aber was solls – uns Alte wird es mit Glück nicht mehr ganz so hart treffen und die Brut der Guten, die Klimahüpferdeppen und die ganzen dummen und auch die gerissenen Systemmitläufer haben nichts besseres verdient.

  21. Heute hat sie irgendwaff mit Landwirtfaff gemacht:
    Kartoffeln, Kartoffelfuppe und Kartoffelfnapf. Oder so.

    IM BUNDESKANZLERAMT
    Am Dienstag nimmt die Bundeskanzlerin an einer außerordentlichen Sitzung der Zukunftskommission Landwirtschaft teil. Das Treffen dient dem Informationsaustausch über den Stand der Arbeiten der Kommission. Die Bundesministerinnen Klöckner und Schulze sind ebenfalls eingeladen.

    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/angela-merkel/terminkalender

    Auf jeden Fall grüne Sowjetwirtschaft (Räteherrschaft) der Klimaplanwirtschaft. Svenja Schulze, diese mörderische SPD-Minister-Altlast von Hannelore Kraft, trötet es ja schon in alle Winde:

    https://www.welt.de/wirtschaft/article228436149/CO2-Bilanz-Scheuer-hat-Corona-Glueck-Seehofer-muss-zum-Klimaschutz-Rapport.html

  22. Ist doch gut, wenn wir dieses Weib eine Zeitlang nicht sehen müssen. Soll sie doch für immer in Paraguay bleiben.
    CDU/CSU sollen nun auch zerstört werden, weil sich dort noch Konservative tummeln. Nur noch Grüne, Rote und Linke sind das Ziel der NWO-Mafia.

  23. Ihro Gnaden heiligste Gottkönigin,
    ich nur ein Weib vom Fußvolke bin.
    Würdet ihr bitte gnädigst erlauben,
    was immer ich mir wünsche, einzukaufen.

    Nicht online wie es heute üblich ist,
    sondern in der Stadt ohne Kaufzeitfrist.
    Ohne Ausweis, ohne Namen, ohne Listeneintragen:
    paar hübsche Dessous für zierliche Damen.
    https://kurzelinks.de/wmt6
    Ihro Gnaden kaufen sicherlich im WWW ein,
    weil´s Schlüpfer in Größe XXXL müssen sein.
    Vielleicht schneidert Frau Schönbach Euch eine Hose,
    eine schlankmachende elastische riesengroße.
    https://kurzelinks.de/vbl1
    Gell, nur mal so von Frau zu Frau,
    von mir einen guten Rat für lau: 😛
    Vergeßt nur ja Eure Stützstrümpfe nicht;
    bei Venenschwäche sind sie nötige Pflicht.

  24. Sollte Deutschland sofort wieder in einen Lockdown zurückkehren, um eine heftige dritte Corona-Welle zu verhindern?
    Ja, auf jeden Fall 36,8%, Eher ja 15,8%, Unentschieden 6,0%, Eher nein 11,9%,
    Nein, auf keinen Fall, 29,5% (>5000)
    ————
    Wie sollten Bund und Länder mit den derzeit geltenden Corona-Maßnahmen über den 28. März hinaus verfahren?
    Verlässliche Ergebnisse kommen in Kürze
    Leider können wir Ihnen noch keine validen Ergebnisse zu dieser Umfrage zeigen, da nicht genügend Stimmen verfügbar sind. Kommen Sie in Kürze wieder, um die Ergebnisse zu sehen.
    ————————————————————————————————
    Sollten Lehrer in Deutschland Ihrer Meinung nach weiterhin verbeamtet werden?
    Ja, auf jeden Fall 21,7%, Eher ja 14,3%, Unentschieden 9,9%, Eher nein 18,6%,
    Nein, auf keinen Fall 35,5% >5000
    ——————————————————————————
    Wie stehen Sie ganz allgemein dem Homeschooling-Konzept gegenüber, Kinder von zuhause aus durch Eltern oder Privatlehrer zu unterrichten?
    Sehr positiv 8,6%, Eher positiv 13,9%, Unentschieden 14,5%, Eher negativ 30,7%
    Sehr negativ 32,3% (>3000)
    ——————————————————————————————————-
    Sollen beim Ausbau des deutschen Verkehrsnetzes private Investoren beteiligt werden?
    Ja, auf jeden Fall 13,5%, Eher ja 16,0%, Ist mir egal 12,7%, Eher nein 18,0%
    Nein, auf keinen Fall 39,8% (>3000)
    Sollte das Bezahlen mit Bargeld ab einem bestimmten Betrag untersagt werden?
    Ja, ab 100 Euro 3,5%, Ja, ab 500 Euro 5,2%, Ja, ab 1.000 Euro 6,5%, Ja, ab 5.000 Euro 11,4%
    Nein 70,4%, Weiß nicht 3,0% (>3000)
    ——————————————————————————————
    Sollten die Steuern für Unternehmen in Deutschland erhöht oder gesenkt werden?
    Eindeutig erhöhen 13,0%, Eher erhöhen 13,8%, Unverändert lassen 47,4%, Eher senken 10,9%,
    Eindeutig senken 11,1%, Weiß nicht 3,8% (> 5000)
    ———————–
    Keine weiteren Fragen, Euer Ehren !

  25. Wir sollten auf keinen Fall die pyroklaschtischen Ströme aussen vor lassen…
    Deutschland sollte sich um die Kontinentverschiebung kümmern.
    Denn erst da greift die >30%Baden Wüttenberg Politik der Wissenden…

  26. Vergesst das mit Paraguay – erstens sind da bestimmte Dienstleistungen recht günstig erhältlich und zweitens würde die deutsche Gemeinde dort sofort dafür zu sammeln beginnen, sobald die Alte da aufschlägt …

  27. JOB IN DER REGIERUNG ZU VERGEBEN:
    Steffen Seibert @RegSprecher 5 Std.
    Regierungsvertreter*in aus Deutschland
    Das #Bundespresseamt sucht eine/n IT-Chef/in (m/w/d).
    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung – unabhängig von Alter,
    Herkunft, sexueller Identität, Behinderung oder Religion.
    #WirsindBund und leben Vielfalt.
    https://twitter.com/RegSprecher?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor
    Steffen Seibert hat retweetet
    WirVsVirus @WirVsVirus 8 Std.
    “Man müsste mal” war gestern. “Jetzt machen” ist heute!
    #UpdateDeutschland bringt alle zusammen, die jetzt mit
    anpacken wollen: Bürger:innen und starke Partner:innen
    aus Bund, Ländern, Kommunen, Wirtschaft, Wissenschaft
    und Zivilgesellschaft
    http://updatedeutschland.org @DE_Update

  28. Vielleicht besucht sie Betty Ford?

    Oder Ramelows Merkelchen hat sich in der Impfreihenfolge doch an die Forderungen gewisser Leute und an ihre Wichtigkeit erinnert, sich selbstlos als Versuchs-Elite gemeldet und laboriert jetzt an den Nebenwirkungen der „sichersten Impfung der Welt“?

    Ihr Unauffindbarkeit kann aber auch ganz banale Gründe haben, etwa den, ihre Mitpolitiker die gemeinsam eingerührte und versalzen-toxische Lockdown-Brühe alleine auslöffeln zu lassen.

  29. One World Lakai Merkel, wurde zuletzt in der Uckermark gesehen war bei Edeka mit ihren
    Bodygards, hat Wein und Braten gekauft, Sie ist noch nicht nach Südamerika geflüchtet.

  30. WAS MACHT MERKEL? AKTUELLES:
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles

    Corona-Lockerungen vor dem Aus
    Lockdown-Entscheidung gefallen?
    Merkel denkt offenbar schon an Verlängerung
    Corona in Deutschland: Lockdown wird wohl verlängert
    Geplante Lockerungen vor dem Aus…

    Dieser Lockdown-Plan steht nun aber offenbar auf der Kippe. Möglicherweise vier Wochen werden die Maßnahmen über den 28. März hinaus verlängert, heißt es. Die steigenden Infektionszahlen und der Wirbel um die AstraZeneca-Impfungen könnten dies nötig machen.

    Darüber hinaus ist momentan fraglich, ob bis zum 22. März überhaupt ausreichend Corona-Schnelltests vorhanden sein würden, um die unter Testvorbehalt angedachten Öffnungen durchziehen zu können.
    https://www.merkur.de/politik/coronavirus-lockdown-astrazeneca-deutschland-merkel-minister-konferenz-verlaengerung-regeln-zr-90245319.html

  31. Ich denke für den Notfall der Fälle sind ein paar Bodydoubles eingearbeitet.
    Ach ich immer mit meinen Verschwörungstheorien..

  32. Ist die Kanzlerin abgetaucht?
    Ja. Nach der guten Tradition in den Führungsbunker. Und bis zum letzten Atemzug kämpfend…

  33. Sie ist ohnehin nicht an ihren Untertanen interessiert, vor allem nicht ,wenn sie ihre Arbeit nicht zu schätzen wissen. Wahrscheinlich ist sie zuhause und kocht Kartoffelsuppe, was Warmes braucht der Mensch, wenn einem schon eisige Winde um die Ohren wehen von Seiten der Wähler.

  34. Gestern Abend auf dem gut gefüllten Kornmarkt in Bautzen:

    „Einigkeit + Recht + Freiheit
    gibt’s nicht mehr im Vaterland!
    Unser Grundgesetz mußt‘ sterben
    Willkür hat jetzt freie Hand!
    Lügen, Angst und Denunzianten,
    sind des Unglücks Unterpfand!
    Seht doch im Corona-Irrsinn,
    geht zu Grunde unser Vaterland!

    Klasse Veranstaltung mit Augenzeugenberichten aus Dresden (innerhalb und außerhalb des Kessels).

  35. Bisher war ich der Meinung, dass es noch 3 Monate dauern wird, bis die größenwahnsinnige Schrulle den Bunker aufsucht und das tut was getan werden sollte, wenn sie nicht als überforderte Witzfigur in die Geschichte eingehen will.

  36. Spätestens nach der rückgängig zu machenden Landtagswahl in Thüringen , hätte jedem Abgeordneten und Verantwortlichen in der CDU/CSU ein Licht aufgehen müssen ! Allein Ihre Aussage hat hinreichend gezeigt wessen Geistes Kind und im welchen Auftrag Sie handelt . Merkel war und ist eine Stasi – Tante und wurde immer in Ihrer DDR als eine Grüne – Kommunistin gesehen .
    Merkel hat es tatsächlich geschafft die CDU zu marginalisieren und die Rot-Grüne Agenda durchzusetzen … oder glaubt immer noch jemand an Zufall ?
    Inzwischen warnen die Junggrünen mit der CDU überhaupt zu verhandeln oder eine Koalition einzugehen ; weil die CDU auf der Verliererstrasse sei ! Halte jede Wette , wenn die CDU das realisiert , dann ist Merkel längst weg und freut sich über die dämlichen in der CDU , die Ihr dabei geholfen haben .
    Danach sind die Grünen , Roten , Linken in der Mehrheit und werden zum Dank oder Hohn Merkel zur Bundespräsidentin wählen … zeitlich passt es ziemlich genau ! !

  37. Am Wahlsonntag nach der Voll-Klatsche wurde sie nicht gesichtet.
    Der für heute geplante Impfzipfel abgesagt. Wenn kein Impfstoff da ist braucht man auch nicht drüber zu labern.
    Ist sie auf der Suche nach Nachfolgern für die beiden schwulen Minister-Versager oder hängt sie mit Corona am Schlauch? Sie ist jetzt in den „lame-duck“-Modus (wie man in den USA sagen würde), verfallen.
    Wir wissen doch alle daß der Lockdown nach dem 28.März in die Verlängerung geht bzw. wieder verschärft wird. Wenn erst einmal alle Malle-Touristen wieder zurück sind geht’s rund.

  38. „Frau Merkel, reden Sie endlich mit uns!“ Quelle: WELT (Parteiorgan der GrünInnen).

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article228442229/AstraZeneca-Stopp-Frau-Merkel-reden-Sie-endlich-mit-uns.html

    Ich habe den Artikel jedoch nicht wegen seines Inhalts verlinkt, sondern wegen der Kommentare.

    Und warum kann die Alternative von dieser Stimmung nicht profitieren, sondern verliert ein Drittel ihrer Wähler in BW und RP?

    Kommen Sie jetzt bitte nicht mit Wahlfälschung, sondern fragen Sie z.B. @ erich-m oder @ klimbt.

  39. Ich sehe kohlrabenschwarz für Merkel, wenn eines Tages ihre Immunität aufgehoben wird.
    Das wird einem justiziablen und medialen Schlachtfest nahe kommen.

    Und die nächste Rache kommt danach.
    Sie heißt: Vereinsamung!
    Sie hat keinerlei (wahre) Freunde, die ihr dann beiseite stehen, sie hat keine Familie, die ihr Halt geben könnten, sie hat keine Kinder die für sie da sein werden, sie hat den ganzen jetzt noch verborgenen Hass einer von ihr geknechteten Bevölkerung gegen sich.
    Eigentlich hat sie nur ihren Bundeskanzlertitel, an dem das Wesen Angela Merkel an einen seidenen Faden hängt.
    Daher klebt sie auch wie verrückt an ihrem Kanzlerthron. Sie weiß es, was kommt!

  40. Auswaertiger 16. März 2021 at 17:50
    Vergesst das mit Paraguay – erstens sind da bestimmte Dienstleistungen recht günstig erhältlich
    ———-
    Bei Herrn Stoessners Erben:
    $ 1.000,- plus 50% Promi-Zuschlag? Da braucht man nicht lange zu sammeln…

  41. Wenn es schwierig wird, taucht Merkel immer ab. Gibt es etwas abzustauben oder soll jemand Geld verteilen, dann kommt Angie wieder. Merkel verschleudert gerne Steuergelder, Hauptsache Deutsche haben nichts davon.

  42. SAARLAND – 16.03.2021 |

    Wie am Montag bekannt wurde, gibt es auch im +++Saarland inzwischen einen Fall, in dem eine Patientin, die zuvor mit AstraZeneca geimpft wurde, in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Nach SR-Informationen war die Patientin am Freitag mit Blutungen in den Beinen und der Mundschleimhaut bei einem Arzt erschienen. Neun Tage zuvor hatte sie sich mit AstraZeneca impfen lassen. Bis dahin war die Frau gesund und hatte keine Vorerkrankungen.

    Eine Blutanalyse habe das Ergebnis gebracht, dass die Thrombozyten, die die Blutgerinnung regeln, stark gefallen waren, schildert der Hausarzt der Patientin, Thomas Ullmann, dem SR den Fall. Im Klinikum Saarbrücken auf dem Winterberg sei dann die Diagnose “Gerinnungsstörung” bestätigt worden.
    https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/panorama/deutschland_setzt_astrazeneca-impfungen_aus_100.html

  43. Ob „Kanzler“ oder „KanzlerIN“,
    abkanzeln wär in unserm Sinn,
    wann kriegen wir das endlich hin???

  44. Sie weiß halt auch nicht, was das Virus noch so alles anstellt. Das ist überhaupt das Schlimme bei so einer Pandemie, daß man das nicht weiß. Nicht, daß wir Bummelletzter werden.

    Gibt es schon das Genre Polit-Comic? Das ist doch unfreiwllig so irre wie der beste „Werner“.

  45. Nur abgrundtief böse Menschen können auf die Idee kommen, dass Frau Dr Merkel ganz einfach besoffen zu Hause auf der Couch herum fl?tzt.

    Ich weiß es besser. Frau Dr Merkel macht immer das, was sie am besten kann: einfach nichts tun!

    Und dann kommt ihre wahnsinnige Fähigkeit voll zur Geltung, auf fahrende Züge aufzuspringen.

    Wenn sie jetzt einen Zug sieht, der in irgendeine Richtung fährt, springt sie wieder Blitz auf den fahrenden Zug auf, kämpft sich mit Ellenbogen und abgefressen Klauen nach vorne in den Führerstand und erzählt der staunenden Presse wie immer, dass sie den Zug höchstpersönlich aus dem Depot geholt hat.

    Man kann das System Merkel sehr gut beobachten. Sie versinkt immer in der Versenkung, wenn es Probleme gibt und taucht wieder auf, wenn sich irgendeine von der Presse akzeptierte Lösung abzeichnet

  46. es war mir noch gar nicht aufgefallen, daß sie weg ist. Aber es stimmt. Meine Augen haben sich schon etwas erholt.
    Sie wird wohl ein Zimmer reservieren sein; – in der Hölle.

  47. @ ghazawat

    „Wenn sie jetzt einen Zug sieht, der in irgendeine Richtung fährt, springt sie wieder Blitz auf den fahrenden Zug auf, kämpft sich mit Ellenbogen und abgefressen Klauen nach vorne in den Führerstand und erzählt der staunenden Presse wie immer, dass sie den Zug höchstpersönlich aus dem Depot geholt hat.“

    Genieal beschrieben. Und so lange sie keinen Zug sieht, blickt sie so:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus228342775/Wahlniederlagen-Nun-wird-die-personelle-Auszehrung-der-Union-ueberdeutlich.html#cs-Bundestag-Beginn-der-Haushaltswoche.jpg

  48. Wieviel Millionen Astra Zeneca Ampullen sind übrig?
    Was kostet eine Ampulle?

    Bevor MERKEL geht soll sie einfach einmal etwas richtiges GROSSES tun und zwar den ASTRA Zeneca Impfstoff in eine Müllverbrennungsanlage werfen und verbrennen!
    Bei dem Geldverlust soll sie sich einfach vorstellen, sie hätte das Geld den Hungernden nach Afrika gespendet.

    Zudem sollte sie dann ihren Knecht SÖDER, den TOTENGRÄBER, dringend von der Müllverbrennung fernhalten, sodass er die Ampullen nicht rausfischen und weiterverkaufen kann!

  49. Maria-Bernhardine 16. März 2021 at 18:22

    SAARLAND – 16.03.2021 |

    Wie am Montag bekannt wurde, gibt es auch im +++Saarland inzwischen einen Fall, in dem eine Patientin, die zuvor mit AstraZeneca geimpft wurde, in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Nach SR-Informationen war die Patientin am Freitag mit Blutungen in den Beinen und der Mundschleimhaut bei einem Arzt erschienen. Neun Tage zuvor hatte sie sich mit AstraZeneca impfen lassen. Bis dahin war die Frau gesund und hatte keine Vorerkrankungen.
    ———————————-

    Das ist ja entsetzlich!
    Wie in einem Horrorfilm!

  50. https://www.welt.de/debatte/kommentare/article228442229/AstraZeneca-Stopp-Frau-Merkel-reden-Sie-endlich-mit-uns.html
    Ich denke es ist genug geredet worden, jetzt muss gehandelt werden.
    Helmut Schmidt:
    Es waren lauter aufgeregte Hühner – und einer musste die Dinge in die Hand nehmen.
    Als in Hamburg 1962 in Folge der Sturmflut Chaos ausbricht, behält einer die Nerven: der Hamburger Polizeisenator Helmut Schmidt. Kurzentschlossen nimmt er „die Dinge in die Hand“ und fällt im richtigen Moment die richtigen Entscheidungen.

  51. Peter Pan
    16. März 2021 at 18:40

    „Und so lange sie keinen Zug sieht, blickt sie so:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus228342775/Wahlniederlagen-Nun-wird-die-personelle-Auszehrung-der-Union-ueberdeutlich.html#cs-Bundestag-Beginn-der-Haushaltswoche.jpg

    Ja dieses völlig verblödete Gesicht mit dem dummen stumpfen Augenausdruck ist für Frau Dr. Merkel die Normalform, wenn sie nicht gerade wieder von Photoshop Künstlern bearbeitet wird.

    Ich würde gerne wissen, welche Unsummen das Bundeskanzleramt für retuschierte schön gemachte Bilder von Frau Dr Merkel mit dem völlig unintelligenten Gesicht mit den grauslichen Hänge Lefzen bezahlt.

  52. Die heutige politische Klasse in Deutschland ist gekennzeichnet durch ein Übermaß an Karrierestreben und Wichtigtuerei und durch ein Übermaß an Geilheit, in Talkshows aufzutreten.
    Diesen Satz sagte Helmut Schmidt schon 1994 in Berlin. Ob er damals ahnte, wie viel mehr Talkshows es ein Vierteljahrhundert später geben würde?

  53. +++++++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++++++++++

    14.03.2021
    Auch im Saarland kommt es zu Lieferengpässen beim AstraZeneca-Impfstoff. In den kommenden 14 Tagen sollen nur jeweils 2400 statt der ursprünglich angekündigten 7200 Impfdosen ankommen, bestätigte Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) dem SR.
    https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/politik_wirtschaft/lieferengpaesse_astrazeneca_eu_saarland_100.html

    MIR DOCH EGAL! HAUPTSACHE LOCKDOWN!
    https://img.welt.de/img/debatte/kommentare/mobile228449351/9282503277-ci102l-w1024/Kombo-Vitzthum-Merkel.jpg

  54. @ jeanette 16. März 2021 at 18:51

    Ja, gruselig. Arme Frau! Man findet dazu kaum etwas im Netz.

    SAARLAND ZUNÄCHST NOCH STUR GEWESEN,
    obwohl der „Fall“ schon bekannt war:
    Nach Stopp von AstraZeneca
    Saarland will Impf-Termine nicht absagen
    Di., 16. März 2021, 08:54 Uhr
    Patientin aus dem Saarland nach Impfung im Krankenhaus

    Auch im Saarland musste eine Patientin offenbar nach einer AstraZeneca-Impfung ins Krankenhaus. Sie hatte neun Tage nach der Verabreichung Blutungen in den Beinen und der Mundschleimhaut, berichtet der „SR“. Ihr Hausarzt und der Chefarzt für Innere Medizin im Winterbergklinikum, in dem die Patientin später behandelt wurde, gehen von einem Zusammenhang zwischen der Gerinnungsstörung und der Impfung aus. Das Gesundheitsministerium will den Fall prüfen.
    https://www.sol.de/news/update/News-Update,546594/AstraZeneca-Saarland-will-Impf-Termine-nicht-absagen-Fall-von-Gerinnungsstoerung-bei-Patientin,546608

    13.03.2021
    Nach einer Impfung mit dem Astrazeneca-Vakzin stirbt ein Mensch in Dänemark.
    Ein direkter Zusammenhang ist bislang noch nicht festgestellt. Nun treten auch in
    Norwegen bei drei jungen Geimpften Blutgerinnsel auf. Die Behörden sind besorgt
    und mahnen zur Achtsamkeit.

    Außerdem seien mehrere Fälle gemeldet worden, in denen junge Geimpfte Hautblutungen oder blaue Flecken bekommen hätten, sagte Sigurd Hortemo vom Folkehelseinstitutt. Das könne ein Hinweis auf eine niedrige Anzahl an Blutplättchen (Thrombozyten) sein, was wiederum innere Blutungen auslösen könne. Personen unter 50 Jahren, die in den letzten zwei Wochen mit dem Astrazeneca-Wirkstoff geimpft wurden, sind nun aufgefordert, genau auf Nebenwirkungen zu achten und bei Blutungen oder blauen Flecken zum Arzt zu gehen…
    +https://www.n-tv.de/panorama/Drei-neue-Blutgerinnsel-Faelle-nach-Impfung-article22423079.html

    ++++++++++++++++++++++

    Corona-Gewinnler
    Pharma-Firma hat 1 Mio. Stück Saarlands erster Masken-Drive-in

    In der Vergangenheit hat Pharmagroßhändler Stephan Schommer rund 50?000 Schutzmasken pro Jahr verkauft. In 2020 sind es schon 5 Mio.!

    Masken aus China
    https://www.bild.de/regional/saarland/saarland-news/home-35471082.bild.html
    Videoclip 1:40 Min. lang

  55. Geht aus physikalichem Grund garnicht.
    Fett und Scheisse schwimmen immer oben. Kann man in jeder Klräanlage beobachten.

  56. Barackler
    16. März 2021 at 19:26

    „Trägt Frau Merkel eigentlich gerne italienische Schuhe?“

    Es gibt ein wunderbares Foto von Frau Dr Merkel mit offenen Schuhen.

    Aber ich will die Frage beantworten. Frau Dr Merkel sieht zwar immer aus, wie aus der Wühlkiste, aber für sie selber kann es einfach nicht teuer genug sein.
    Ich nehme an, dass sie auch handgearbeitete Maßschuhe trägt.

    Bei sich selber spart Frau Doktor Merkel nie!

  57. Paukenschlag in Berlin
    Herber Rückschlag beim Impfen –
    +++Astrazeneca-Stopp auch im Saarland
    15. März 2021 um 20:28 Uhr
    Saarbrücken
    Nach Meldungen über Thrombosen bei Geimpften zieht die Bundesregierung das Vakzin vorerst aus dem Verkehr. Mehr als 24?000 Saarländer haben das Mittel bereits bekommen.

    SPAHN FAKTISCH: Wo gehobelt wird fallen eben Spähne!

    SPAHNS EIERTANZ:

    +++Spahn erläuterte, die Entscheidung gehe auf sieben Fälle zurück, bei denen Thrombosen der Hirnvenen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung stünden. „Es ist sehr selten aufgetreten“, sagte er und wies darauf hin, dass hierzulande mittlerweile über 1,6 Millionen Impfungen mit Astrazeneca verabreicht wurden. „Es geht um ein sehr geringes Risiko – aber, falls es tatsächlich im Zusammenhang mit der Impfung stehen sollte, um ein überdurchschnittliches Risiko.“…
    +https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarbruecken/impf-stopp-fuer-astrazeneca-auch-im-saarland_aid-56819037

    Wir gehen sehr sorgfältig mit der Situation um“, sagte Gesundheitsministerin+++Monika Bachmann (CDU). Am Abend gab das Ministerium bekannt, dass zumindest in dieser Woche alle Impftermine in den Impfzentren aufrecht erhalten bleiben. Statt Astrazeneca sollten dann Biontech und Moderna verimpft werden. Am Freitag wollen Bund und Länder das weitere Vorgehen beraten.
    https://www.saarbruecker-zeitung.de/imgs/03/9/9/8/9/9/4/0/9/tok_d9f9a113b0ce34125e819b33c1191727/w1900_h1463_x1492_y661_SZ_Bachmann16092013-decca3bc4cf25259.jpg

    SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach kritisierte, der Impf-Stopp schaffe große Verunsicherung. Der Homburger Virologe+++Jürgen Rissland betonte, es handele sich lediglich um ein vorsorgliches Aussetzen, damit sei noch kein Urteil über den Impfstoff gefällt.
    https://www.planet-wissen.de/sendungen/grippe-juergen-rissland-100~_v-gseagaleriexl.png

  58. ghazawat um 18 Uhr 28: ….das, was sie am besten kann ….:

    Nichtstun ist ihr liebstes Tun,
    und vom Nichtstun auszuruhn,
    ist dür sie de schönste Pflicht.
    Noch mehr tun, das möcht‘ sie nicht.

    (C.E.Fischer in „Ping und die Schatzinsel“)
    FG C.

  59. @Barackler

    @Nuada hat meinen Kommentar zur Verschwörung gefunden.

    (ich habe den eigetlich auf die gleiche Art gesucht, aber es hat bei mir nicht funktioniert (muß noch klären wie das möglich ist)
    Hier der Kommentar. Es ist der letzte im Strang.

    http://www.pi-news.net/2021/03/us-sanktionen-muenchner-rueck-steigt-aus-nord-stream-2-aus/#comment-5615658

    Ich bitte um Bestätigung, dass sie die url des Kommentars zur Kenntnis genommen haben. Alles Weitere liegt in Ihrem Belieben.

  60. Peter Pan 16. März 2021 at 18:28

    Kein namhafter Zeichner oder jemand, der es werden will, wird sich in Steinmeiers bestem Deutschland an ein Polit-Comic wagen, er möchte schliesslich nicht gereichelt werden wie der Julian von der BILD.

    Heute völlig undenkbar, Häitspietsch, Hätsse, Schbaltung….
    https://www.youtube.com/watch?v=OI4Qu1XAsQ0

  61. Vielleicht hat sie sich schon irgendwo eingegraben und kommt erst wieder an die Oberfläche,wenn der Blödmichel fast vergessen hat,daß es sie noch gibt.
    Und dann weiter volle Kraft in Richtung Abgrund!

  62. Barackler 16. März 2021 at 18:16

    „Frau Merkel, reden Sie endlich mit uns!“ Quelle: WELT (Parteiorgan der GrünInnen).

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article228442229/AstraZeneca-Stopp-Frau-Merkel-reden-Sie-endlich-mit-uns.html

    Ich habe den Artikel jedoch nicht wegen seines Inhalts verlinkt, sondern wegen der Kommentare.
    Und warum kann die Alternative von dieser Stimmung nicht profitieren, sondern verliert ein Drittel ihrer Wähler in BW und RP?

    Kommen Sie jetzt bitte nicht mit Wahlfälschung, sondern fragen Sie z.B. @ erich-m oder @ klimbt.

    ……………………………………..

    Ach nein ?

    Darf man nicht von Wahlfälschung ausgehen, bei einem Anteil der Briefwähler von über 40
    Prozent ? Aha ? Da frag ich mich aber: In was für einem Traumhaus sitzen Sie denn ?

    Noch dazu, wenn man in einem völlig verlogenen Land lebt, wo wegen einer harmlosen Grippe alles kurz und klein geschlagen wird; da ist es doch looogisch, dass gerade bei der Wahl nach Strich und Faden beschnissen wird …

  63. ich war es nicht 16. März 2021 at 19:28

    Shice schwimmt oben – aber nur, wenn man den Poller vergißt.

  64. ghazawat 16. März 2021 at 19:31

    Aber eines muss man Schneidermeister Tsu Eng lassen, er schafft es, die teuersten Kleider an Äinschie wie vom Grabbeltisch aussehen zu lassen.

  65. @ ghazawat 16. März 2021 at 19:31

    Die Schuhe der Gottkönigin Angela, Gr. 39
    https://media05.myheimat.de/2012/10/16/2361382_web.jpg?1350423747
    Fagus-Werk Alfeld, Schuhleistenhersteller

    15.09.2017, 14:19 Uhr
    Klar, auch eine Bundeskanzlerin braucht Schuhe! Nun macht der Schuhladen, wo Angela Merkel immer einkauft, plötzlich dicht – Auch Gasgerd kaufte hier:
    https://intouch.wunderweib.de/angela-merkel-ihr-schuhladen-macht-dicht-74806.html
    Gr. 38 lese ich hier zum ersten Mal. Mit dem Fettwerden wurden
    wohl auch ihre Füße dicker, falls sie jemals Schuhgr. 38 trug.

    Cyber-Angie im Kaufrausch?: Darum shoppt Angela Merkel ihre Schuhe am liebsten im Internet
    Auch eine Bundeskanzlerin muss sich einkleiden. Wo sie das macht? Natürlich im Klamotten-Geschäft ihres Vertrauens. Doch das ist mit Problemen verbunden. Deshalb surft Angie auch gern im Internet – am liebsten sucht sie da nach Schuhen.
    23.02.2016, 14.32 Uhr

    Der „Focus“ zitiert Merkel: „Mir sehen ziemlich viele Leute zu. Aber manchmal setzte ich mich auch hin und probiere an“. Doch Shopping im Netz ist natürlich sehr bequem, für eine vielbeschäftigte Kanzlerin. „Da kann man schon mal vorgucken“, meint sie.

    FOTOS: Angela Merkel zehn Jahre im Amt
    Die peinlichsten Bilder der Kanzlerin
    https://www.news.de/panorama/855632440/angela-merkel-kanzlerin-kauft-ihre-schuhe-am-liebsten-im-internet/1/

    VERALTETE & GETÜRKTE ZAHLEN

    2. Körpergröße: 168 cm, meist liest man 1,64 – 1,66m
    3. Schuhgröße: 38
    4. Konfektionsgröße: 42-44 – Es war einmal!

    14.03.2018 +https://www.brigitte.de/aktuell/gesellschaft/kanzlerinnen-geburtstag–60-dinge–die-sie-noch-nicht-ueber-angela-merkel-wussten-10162816.html

    79 Fragen an Jens Spahn
    Interview: Moritz von Uslar
    ZEITmagazin Nr. 22/2017 23. Mai 2017, 17:03 Uhr
    editiert am 29. Mai 2017, 21:56 Uhr
    23.05.2017 — SPAHN: „Ich dachte immer, meine Schuhgröße 49
    wäre schon eher eine Botschaft“
    Spahn Körpergröße 1,92m, 2cm kleiner als Söder
    Gegugelt, daher ohne Gewähr.
    zeit.de – KAUFARTIKEL

  66. @ ghazawat 19:31

    Sie haben ausnahmsweise meine satirische Frage nicht richtig verstanden.

  67. nicht die mama 16. März 2021 at 19:46

    ….und wahrscheinlich auch noch Rassismus, wenn Karamba Diaby, Muhterem Aras und Chem Ötzdemir karikiert werden – oder wegen Rassismusangst unsichtbar bleiben.

  68. Die Stimmung am Kleine-Lage-Tisch im Kanzlerinnen-Bunker wird doch nicht gekippt sein! Es läuft doch alle nach Plan.
    Dass der Herrin die korrupte Kastraten-Partei CDU egal ist und sie auf eine bunte Machtübergabe an Rot-Grün zuarbeitet, muss doch langsam auch der letzte Hofeunuche gemerkt haben. Deshalb mache sie sich alle noch schnell die Taschen voll, dachte ich. So billig kommen die so schnell nicht wieder ans Geld anderer Leute.

  69. Na welch ein Glück Chile, sollte ich doch noch den Absprung schaffen und irgendwie aus diesem verlorenen Land weg kommen, wäre Paraguay meine erste Adresse. Aber mit der Aussicht, dieses böswillige Geschöpf dort auch anzutreffen, nachdem ihr Lebenswerk Deutschland zu zerstören abgeschlossen ist, hat mich zweifeln lassen.

  70. @ INGRES
    @ Nuada

    Zunächst vielen Dank an Nuada für die Detektivarbeit.

    Über Ihren Link komme ich direkt auf den von Ihnen wohl gemeinten damaligen Kommentar mit subjektiv und objektiv.

    Was Sie von mir mit URL wollen, weiß ich nicht. Ich habe aber den Kommentar gelesen.

    Das sind also die unumstößlichen Beweise für die große Corona-Weltverschwörung. Ich muss gestehen, ich sitze mit offenem Mund auf dem Hosenboden.

    Da ich zu lange Kommentare nicht mag, werde ich in Häppchen antworten.

  71. Es waere ein Zeichen dass Vernunft in D beginnt sich auszubreiten,\
    wenn M von einer Ausreise nach irgendwohin gerichtlich verhindert wird , sie in Untersuchungshaft einen Prozess wegen schwerer Gesetzesbruechen und Politik gegen D Interessen sich zu verantworten hat, bevor sie ihre Goldenen Jahre geniessen kann.

  72. @ INGRES

    Digitalisierung

    Dieses Schreckgespenst geisterte ja schon lange vor Corona durch die Welt und wurde von Vi

  73. Gerade konnte ich mich endlich mal bei den Frauen für deren Hilfe bei den Einkaufswagen revanchieren. Das Problem war auch etwa komplexer. Es erforderte 3 Analysen und 2 lösende Eingriffe. Ich hoffe, dass die Frauen
    mir ja irgendwann vergeben und Einsehen zeigen.

    Aber ich dadurch zu spät zum Reisebericht über Myanmar gekommen. Das wollte ich doch unbedingt sehen. Eine Frau wil gerade schön für ihren Mann sein. Ist überall gleich.

  74. @ nicht die mama 16. März 2021 at 19:46

    Danke, ich vergaß. Haderer zeichnet ja auch nicht mehr im Stern, aber ich lese auch schon lange keine Magazine mehr.

  75. Fortsetzung nach Fehlschuss:

    … wurde von Vielen auf ihre jeweilige Weise instrumentalisiert (s/o), obwohl sie nicht ansatzweise verstehen, worum es geht.

    Digitalisierung an den Schulen durch tolle neue Geräte bedeutet bei gleicher Verblödung höhere Auflösung von Porno- und Gewaltvideos, nichts weiter.

    Digitalisierung bei den Ämtern bedeutet den Umstieg vom Fax auf Online-

    Dialog.

    Digitalisierung macht wohl Supermarkt-Gemüse-Abteilungs-Bodenwischer und Parkplatz-Einwinker überflüssig.

    Auch ohnehin längst outgesourcte Telephon-Kontakte großer Firmen, die als maximale Hilfe einen Rückruf programmieren können, wenn man sie in ihrem Versteck erst mal aufgestöbert hat, sind natürlich schon lange obsolet.
    Außerdem sitzen sie häufig im billigeren Ausland.

    Digitalisierung in der Industrie wird nach meiner Einschätzung ähnlich ablaufen wie das frühere Grusel-Szenario CAD/CAM.

    Man darf hier nicht Digitalisierung und Deindustrialisierung durch die GrünInnen vermischen.

  76. INGRES 16. März 2021 at 20:34

    Gerade sagt ein Schüler bei den Mönchen (in Myanmar) , dass sie da selbst urteilen und denken lernen. Der Mönch wiederum sagt, dass die in den Schulen nur auswendig lernen. Ja damit ist ja alles gesagt, was die Militärs in Myanmar erreichen wollen. Was man in Deutschland ja schon fast geschafft haben

  77. ghazawat 16. März 2021 at 19:31

    Es gibt ein wunderbares Foto von Frau Dr Merkel mit offenen Schuhen.

    Mit sichtbar abgefressenen Zehennägeln?
    :mrgreen:

  78. Eltern von infizierter(Anm.: Was immer das sei!) Tochter
    müssen trotz Impfung in Quarantäne

    19.08 Uhr: Auch wer gegen das Coronavirus geimpft ist, muss in Quarantäne, wenn ein Familienmitglied oder ein anderer Mitbewohner im Haushalt infiziert wurde. Das hat das Verwaltungsgericht in Neustadt an der Weinstraße entschieden. Bisher lägen keine ausreichenden Belege dafür vor, dass Menschen mit vollständigem Impfschutz nicht infektiös erkrankten, argumentierten die Richter. Deshalb seien bisher keine Sonderregelungen für Geimpfte vorgesehen.

    Im konkreten Fall ging es um ein Ehepaar, das eine Arztpraxis in der Vorderpfalz betreibt und gegen eine bis 18. März verordnete Quarantäne geklagt hatte. Anfang März hatte sich die Tochter des Paares mit dem Virus angesteckt, weshalb sich auch die Eltern isolieren sollten. Diese wehrten sich und argumentierten vor Gericht, sie hätten nicht nur Impfungen im Januar und im Februar erhalten; auch habe sich die Tochter in Isolation begeben. Doch die Richter lehnten den Eilantrag des Ehepaares ab.
    https://www.morgenpost.de/vermischtes/article231814211/Corona-News-Drosten-Astrazeneca-Impfung-RKI.html

    ++++++++++++++++++++++++

    PANIK-ORAKEL RASPUTIN
    Drosten trommelt für AstraZeneca

    Drosten: Dritte Welle ohne Impfung nicht beherrschbar
    Stand: 16.03.2021 17:14 Uhr

    Drosten: „Wir brauchen diese Impfung“

    Blutgerinnungsstörungen sind eine bekannte Komplikation auch bei einer Covid-19-Erkrankung. Der Virologe spricht sich darum dafür aus, in der Pandemie-Situation ein mögliches Risiko in Zusammenhang mit der Impfung auch immer im Verhältnis zum Risiko im Erkrankungsfall zu betrachten: „Wir brauchen diese Impfung.“

    RKI-Prognose bestätigt die Befürchtung von Wissenschaftlern

    Statistisch gesehen neigen Frauen, vor allem jüngeren oder mittleren Alters, auch unabhängig von Impfungen eher zu Thrombosen – teils auch bedingt dadurch, dass sie eine Antibabypille nehmen, die das Risiko erhöht…

    Das Robert Koch-Institut (RKI) hat jüngst prognostiziert, dass die Inzidenz in Deutschland nach Ostern bei 300 liegen könnte. Das zeige, sagt Drosten, „dass diese Sichtweise keine Fantasie von einzelnen Professorinnen und Professoren ist, sondern dass das die amtliche Auffassung ist von dem, was uns in den nächsten Wochen bevorsteht.“…
    https://www.ndr.de/nachrichten/info/Drosten-Dritte-Welle-ohne-Impfung-nicht-beherrschbar,coronavirusupdate170.html

  79. Vielleicht hat sie sich mit mRNA impfen lassen und anschließend tot gezittert? Klimaerkältung?

  80. @ INGRES

    Die neureichen Oligarchen der NewTec-Firmen sind sich nur in einem einig:

    Sie haben sich mit viel krimineller Energie Imperien erschaffen und sind dabei unanständig reich geworden. Und sie wissen, das dies jeder weiß. Deshalb versuchen sie durch Charity im Zeitgeist ihr Image aufzubessern, vielleicht auch ein schlechtes Gewissen zu beruhigen, falls sie ein solches haben sollten. Das gilt in kleinerem Maasstab auch für DAX-Vorstände wie Kaeser oder Zetsche. Naheliegenderweise folgen sie dem Zeitgeist und surfen auf der Grünen Welle und No Borders und LGBT.

    In Wirklichkeit denkt jeder von ihnen darüber nach, wie er den anderen schlachten könnte. Elon „The Eagle“ Musk schläft vielleicht schlecht, wenn er an das Apple-Auto denkt. Oder an die bevorstehenden Konter von Porsche, BMW und Mercedes. Oder die Chinesen.
    Apple seinerseits muss asiatische Konkurrenz bei allen aktuellen Produkten fürchten. Solch ein Imperium kann genau so schnell wieder verschwinden, wie es entstanden ist.

    Also keine Verschwörung der Neureichen möglich. Weiter, weiter, immer weiter.

    Das Alte Geld mit dem R am Anfang des Nachnamens rümpft die Nase über diese Figuren und verfolgt unbeirrt seine geopolitische Strategie weiter, wie sie in The Grand Chessboard skizziert wurde. Mehr Geld hat man sowieso, auch wenn man bei Forbes nicht gelistet ist. Eher holt man Qatar ins Boot als einen Paketschieber wie Bezos.

    Exkurs zu Qatar:

    Der Sender Aljazeera International, also die Version in Englisch, ist derart frappierend auffällig auf dem Kurs des Westens, dass ich annehme, dass Qatar wirklich Bandenmitglied sein muss.

  81. Sie tut doch das, was sie seit jeher am besten kann:

    Aussitzen, Abtauchen, Zerstören, Rückgängig machen

  82. Aska 16. März 2021 at 18:03
    Ist die Kanzlerin abgetaucht?
    Ja. Nach der guten Tradition in den Führungsbunker. Und bis zum letzten Atemzug kämpfend…

    ————————————————–

    Der Volksempfänger meldet dann mit gedämpfter Stimme, dass die Führerin im Kampf an der CO2-Front gefallen ist … zuvor hat sie noch im Garten des Kanzleramtes mit zitternder Hand Orden an Junge Pioniere verteilt und die eine oder andere Wange getätschelt …

  83. Was?
    Die Mutti ist untergetaucht?
    Hat sie sich etwa AstraZeneca impfen lassen und macht jetzt einen auf Zappelphilipp?

  84. @ INGRES

    Es ist also klar, dass es verschiedene Entwicklungen gibt, die jeder s/o für sich zu nutzen sucht. Das gilt auch für Corona. Jeder Politiker stellt sich, egal was passiert, zuerst die Frage, ob und wie er das für sich nutzen kann. Das ist bei den meisten die einzige Kernkompetenz. Am geschicktesten machen das mit Abstand die GrünInnen, die blitzgeschwind den Großteil der sogenannten Aufbauhilfen gekapert haben, mit dem Green Deal noch zum Draufsatteln.

    Aber alle feuchten Träume, auch die von Davos, sind bekannt, werden jedoch nicht stattfinden.

    Wie ich bereits geschrieben hatte, wird China alle anderen nacheinander auffressen wie einen Hund oder einen Pangolin. Das kann man durchaus auch wörtlich sehen, Chinesen werden die Tierwelt leerfressen, Nutztiere sowieso.

    Die Transatlantiker können und wollen das aber nicht mitmachen. Es wird zum großen Shoot-Out kommen. A-Bomben braucht im Zeitalter der Mütter und Väter aller Bomben kein Mensch mehr.

    Abschluss:

    Es gibt sicher viele Pläne, die sind aber alle bekannt. Mein einziger VT-Beitrag in der Gesamtgemengelage ist Qatar.

  85. Unsere lieben Bekannten im Saarland, in Merzig, sagen: Die Frau Merkel hat studiert, die wird ja wohl wisse, was sie macht. Da kann man Nix mehr sann, als wie, die hat en Baus. Ich geh ins Bett, liebe Grüß‘ an Herrn Brecher, solche Leit‘ sinn kaum zum Aushalte‘. Gut‘ Nacht.

  86. Zusatz zu Barackler 22:23

    Die USA mit der Atlantik-Brücke müssen und werden bald zuschlagen. China rüstet zu schnell und zu gut auf. Das Zeitfenster schließt sich.

  87. Nachtrag zum Zusatz Barackler 23:39:

    Gibt es überhaupt noch eine OWO (Old World Order)? Gab es jemals eine?

    Die Welt steht bereits in Flammen.

  88. @Barackler

    Morgen,. wahrscheiniich schon nachts werde ich antworten. Jetzt bin jch wie immer zu müde. Das Problem ist, spätestens 3h kann ich meist nicht mehr einschlafen. Das muß sich ändern.

  89. Maria Koenig 16. März 2021 at 22:39

    liebe Grüß‘ an Herrn Brecher

    ——————————————-

    Danke! Sonnige Grüsse zurück aus den Tropen! 🙂

  90. @ INGRES 22:54

    Keine Eile. Geben Sie mir aber bitte einen Hinweis, wo ich Ihre Antwort finde.

  91. … ich wünsche Euch, den „bedauernswerten Bürgern der EHuu und der Welt nur das Beste
    (Honi soit qui mal y pense) oder auch die Hoffnung stirbt zuletzt.

  92. Mein persönlicher Tipp:
    Die Alte hat zufällig der Radio eingeschaltet und es lief die Nationalhymne der ihr so sehr verhassten BRD.
    Jetzt sucht die CDU ganz schnell ein Double.

  93. Vielleicht sind die eventuell anstehenden Ampelkoalitionen nicht Schwäche der CDU sondern Absicht, um bei einem fast unvermeidlichen Zusammenbruch nach den Wahlen sagen zu können, dass das mit der CDU nicht passiert wäre und dann wie Phönix aus der Asche zu steigen.

  94. Es: „mein Lieblingstier ist die Kröte“, ehemals nicht imstande eine „Anhöhe“ unbeschadet zu verlassen, mitunter wird schlecht verdauliche (mehlige) Kartoffelsuppe kreiert,
    Synonym für das Narzisstische, hoffnungslos Resistente im Namen der…

    Ob „Es“ in die Reihe von Bathory, Isebel (A.T.) etc. einzuordnen ist, für spätere Historiker dürfte dies ein interessantes Betätigungsfeld werden.

  95. Warten wir mal ab, ob di CDU in BaWü noch zum Regieren benötigt wird. Ein Zeichen für die künftige GRR-Bundesregierung.

  96. rob567 17. März 2021 at 06:19
    Warten wir mal ab, ob di CDU in BaWü noch zum Regieren benötigt wird. Ein Zeichen für die künftige GRR-Bundesregierung.

    Den Raum, den die Union jetzt freiwillig durch Koalitionsverweigerung mit der AfD und Anpassung an die Idiotien des Noch-Mainstreams aufgibt, wird sie niemals mehr zurückgewinnen können.

    Sie macht sich mehr und mehr überflüssig. Ihre Mandatsträger verlieren mehr und mehr Pfründe und Erbhöfe – und das ist gut so.

    Die Union wird den Weg der Rentenkürzerpartei gehen, ihren ohnehin schon stark gefährdeten „Volkspartei“-Status verlieren und im Mahlstrom des Mainstreams zerrieben werden.

    „Christlich-konservativ“ ist ebenso ein Auslaufmodell wie „Schutzmacht der kleinen Leute“. So einen verlogenen heuchlerischen Quatsch braucht keine Sau mehr.

  97. Wenn Frau Merkel ein Haus kaufen wird, dann in Kuba oder Nord-Korea. Kommunistin Merkel wird Ihre alten Tage sicher gerne den „kollektivistischen Geist“ des Sozialismus atmen wollen. 16 Jahre lang ein Volk verarschen, auch eine Lebensleistung……

  98. Barackler 16. März 2021 at 20:27

    1. von unumstößlich habe ich nie gesprochen nur von Plausibilität. Ichweiß nicht was das soll.

  99. Barackler 16. März 2021 at 20:32
    @ INGRES

    Digitalisierung:

    Nun, ich gehe schon seit 2000 davon aus, dass Raumschiff Enterprise Wahrheit werden wird. Konkret sage ich immer dass das Holodeck wahr werden wird.
    Die IT zeichnet sich dadurch aus, dass sie beliebige virtuelle Welten realisieren kann und dem Menschen als real vorspiegeln kann. Philosophsich schlägt sich das darin nieder, dass man darüber spekuliert, ob wie bereits in einer Simulation leben.
    Den Gedanken, dass die IT in virtuellen Welten an keinerlei Einschränkungen gebunden ist hatte ich schon Jahre früher. In Zulunft kann man eventuell Gehirne an Computer anschließenund denen jeden beliebigen Komfort unterjubeln. Dann werden in deren Hirnen beliebige Utopien wahr.
    Ich habe nur noch nicht darüber nachgedacht, was das fpr dei realr Welt bedeutet, aber vielleicht wird die dadurch entlastet.
    Seien Sie gewiß, dass die irren Techs das alles genauso wissen, bzw,. davon träumen (auch vom ewigen Leben und von der Wiederauferstehung) wie ich.
    Was hat es mit dem Geschwätz über Digitaliseirung auf sich gehabt (ich habe mich immer gefragt was schwätzen die Idioten ständig darüber).

    Nun Merkel realisiert das ja nicht (auch nicht Lindner). Denen hat man gesagt, dass sie die Menschen auf Digitalisierung trimmen sollen (dass das was ganz tolles Notwendiges sei), damit die während Corona darauf vorbereitet sind.
    Ja und jetzt wollen die Techs einfach die besten Bedingungen, um ohne Betriebswirtschaft usw. ihre Träume (niemand lebt vom Brot alle) durchziehen zu können. Ich habe da einfach einen ganz anderen Zugang als Sie. Also Zugang nicht, weil ich mehr weiß oder so, sondern weil ich da einfach anders ticke. Was man für richtig hält möge der Betrachter entscheiden. Ausgereift ist das bei mir nicht. Aber ich arbeite permanent dran.

  100. Sie wird sich mit ihren Bücklingen erst vor einem Gericht und langer Haftstrafe für die Morde , Vergewaltigungen zum Nachteil deutscher Frauen und Mädchen durch Invasoren verantworten.

    Vorher wird sie Deutschland nicht verlassen.

  101. Barackler 16. März 2021 at 21:51

    Da will ich mich jetzt nicht weiter zu äußern. Auf den ersten Blick halte ich da nichts für falsch Ich weiß auch nicht, ob die Techs sich untereinander einig sind. Aber Sie alle warne gegen Trump vereint und sie arbeiten alle in dieselbe Richtung und möchten ihre Träume mit so wenig Widerstand wie möglich verwirklichen.

  102. Barackler 16. März 2021 at 22:23

    Wie die Verschwörung genau aussieht weiß ich nicht. Aber ist es im Westen nicht eine Verschwörung gegen den normalen Menschen, wenn Politiik und Industrie gnadenlos den eigenen Vorteil nutzen. Die Verschwörung zeigt sich ja im Ergebnis für den Menschen und dass sie an einem so nicht existenten Corona hochgezogen wird. Mittels Corona schafft man im Westen einfach die Bedingungen für die Welt danach.
    China mag sich die Hände reiben, China hat ja bereits die Diktatur (mit einer Hichkultur im Nacken.
    Kann schon sein, dass die Verschwörer im Westen die Sache falsch einschätzen und von Chína gefressen werden. Das habe ich doch damals gesagt: China könnte der Hauptverschwörer sein.
    Aber dadurch verschwindet ja die westliche Verschwörung nicht, unter der die Menschen im Westen zunächst mal leiden werden.

    Man kann auch sagen, dass die Verschwörung eben einfach die Politik ist, die man zu betreiben bedenkt. Die Verschwörung ist im Zusammenhang mit Corona zu sehen. Corona existiert nicht, so wie es dargestellt wird. Die Darstellung ist eine Verschwörung, um die Welt danach vorzubereiten und zu relalisieren. Und mit einem Corona-Fake kann man das besser und schneller realisieren.

  103. @Barackler

    Ich möchte es kurz noch einmal klar darstellen. Die Verschwörung besteht darin, dass der Westen einen Great Reset durchführen will und dazu eine Fake-Pandemie benutzt. Und schon gar keine Abwehrnaßnahmen gegen China trifft. Ob es am Ende noch zwei getrennte Sphären gibt eine davon eine westliche Diktatur chinesischen Musters oder die chinesische Diktatur alles schluckt ist doch egal.

    Was ist mit Rußland. Weiß ich nicht. Aber mein Bekannter ist ja Putinhasser und meinte schon vor Jahren, dass China Rußland platt machen werde.
    Aber in einer Welt, in der es dann eben noch den demokratischen Westen gibt, der ganz toll ist, wie immer.

    Ja, weiß ich nicht, was aus Rußland wird. Der Westen ist m.E. verloren., Ob geplant oder nicht, weiß ich nicht.

  104. @ INGRES

    Ich kann mich sehr deutlich erinnern, dass Sie von unumstößlichen oder nicht widerlegbaren Beweisen gesprochen haben. Nur deshalb hatte ich Sie ja dazu aufgefordert, diese mal komprimiert darzustellen.

    Ein Stück früher hatte ich Ihnen mal vorgehalten, dass Sie Ihre eigene Argumentation, eine Isolation und Darstellung des Corona-Virus sei nicht erfolgt und dieses deshalb nicht existent, nicht auf Ihre Weltverschwörung anwenden, ohne sie vollständig beschreiben zu können.

    Sei es drum.

    Die Pandemie wurde nicht erfunden, sondern instrumentalisiert. Der Haupt-Handlungsstrang wird durch Corona nicht verändert, sondern allenfalls beschleunigt.

    Sei es drum.

    Ich fürchte, Sie werden sich mit dem großen Shoot-Out begnügen müssen.

    Genug Tote wird es da auch geben.
    Sehr gut möglich, dass wir dabei sein werden.

    Etwas völlig anderes wäre eine VT, nach der das real existierende Virus ein 2K-Design-Kampfstoff ist, der von Dritten – nicht unbedingt von einem Staat oder seinem Geheimdienst – in Wuhan ausgesetzt wurde, um einen Verdacht zu erzeugen.

    Was könnte dann die zweite Komponente sein? Die Impfung? Dafür sind die Impfstoffe wohl zu unterschiedlich.

    Und um meiner VT-Phantasie völlig freien Lauf zu lassen:

    Könnte es sich um den größten Anschlag des Islam auf den Rest der Welt handeln?

    Das sind aber alles Produkte meiner Phantasie, die ich hiermit verwerfe.

    Es gibt keine Verschwörung. Außer vielleicht die klitzekleine mit Qatar.

    Und natürlich die AZ-Geschichte.

    Grüße und Over.

  105. Barackler 17. März 2021 at 14:02

    Nun, ich kann mir höchstens vorstellen, dass ich in Bezug auf den Corona-Fake von unumstößlichen Beweisen gesprochen habe. Und den Fake sehe ich ja als Teil der Verschwörung. Und es ist ja auch unumstößlich, das Corona manipuliert und instrumentalisiert wird und in diesem Sinn ein Fake ist. Corona ist also ein Fake und wird also von Verschwörern inszeniert (wobei ich nicht weiß, wieweit es real ist, nur eben nicht gefährlich).
    Aber alles andere, was sich in dem Zusammenhang behaupte ist natürlich nicht unumstößlich. So etwas würde ich nie behaupten. Nur etwas, was tatsächlich nicht zu widerlegen ist. Und das Corona manipuliert ist, habe ich bewiesen.

  106. Barackler 17. März 2021 at 14:02

    Dann habe ich was nicht verstanden. Meinen Sie ich müßte meine VT zu 100% beweisen können, weil ich fordere, es müsse nachgewiesen sein, dass das Virus isoliert sei. Ja in der Tat, auch das weiß ich bis heute nicht. Niemand hat mir bisher klar gemacht, dass das Virus isoliert ist. Ein Virus zu isolieren schien mir extrem schwierig oder unmöglich. Ich habe es nicht verstanden, bin aber auch nicht dazu gekommen mich weiter drum zu kümmern.

    Ich halte die Verschwörung für bewiesen, weil Corona manipuliert wird und die Ziele für die Welt danach klar erkennbar sind und auch klar formuliert sind. das ist alles nieder geschrieben. Ob das so kommt ist eine ander Frage.

  107. @ Barackler 17. März 2021 at 14:02

    Entschuldigung, dass ich mich in Ihre Konversation einmische. Klar, alles nur Phantasie, jeder versucht sich die Situation irgendwie zu erklären.
    Aber einen Anschlag seitens der Mosels halte ich für unwahrscheinlich. Warum sollten die sich den so gut wie „eroberten“ Boden unter den Füssen wegziehen und dabei die eigenen Leute dezimieren?

    Murksel war kurz vor Ausbruch in Wuhan, das ist amtlich.
    Wuhan verfügt über Labore der Stufe 4 (höchste Stufe). WHO Expertenteam untersucht nicht die Labore und wenn, wäre jeder Beweis bereits verschwunden, oder?
    Die Chinesen haben zwar eine riesen Corona Show abgeliefert, aber im August 2020 schon wieder ein riesiges Volksfest stattfinden lassen. Hauptbetroffen sind Europa und große Teile der USA, wenn ich das jetzt alles richtig zusammen bekomme. China kauft europäische Flaggschiffe nach und nach auf, schon vor Corona.

    Was, wenn ES sich hat den gestreckten Stoff andrehen lassen, um das mal so zu formulieren (Vorsicht, reine Spekulation)? Im Januar letzten Jahres war die China Situation für die Verantwortlichen ja noch kein Thema, man blieb entspannt dann das Maskenwirrwarr und blinder Aktionismus, eigentlich bis heute ein aufgeschreckter Hühnerhaufen.
    „Es ist uns entglitten“ ??????
    Jetzt das Impfdebakel, die Impfstoffe sind m. E. alle fragwürdig, da bleibt eine riesen Skepsis.
    Allerdings bin ich nicht auf dem aktuellen Stand, wie es bzgl der Zahlen, der Impfung und der Maßnahmen im restlichen Europa ausschaut.
    Da ist was nicht so gelaufen, wie „geplant“. Nochmal, alles nur Gedankengänge, pure Spekulation.
    Insgesamt zu viele Zufälle und eine P(l)andemie (Verschwörung) kam gerade zur richtigen Zeit. Auch zu viele vergessen hier immer noch, dass nicht nur Deutschland betroffen ist.

  108. Barackler 17. März 2021 at 14:02

    Die Pandemie wurde nicht erfunden, sondern instrumentalisiert. Der Haupt-Handlungsstrang wird durch Corona nicht verändert, sondern allenfalls beschleunigt.

    ———–

    Ja. aber das sage ich doch. Die Entwicklung ist objektiv und kann auch nicht aufgehalten werden. Aber die Bedingungen unter denen die Menschen dann leben werden könnten ja wahrheitsgemäß ausgehandelt werden. Und nicht mit einem Fake.
    Wichtig: unter Fake verstehe ich nicht, dass es kein Virus gibt. Sondern nur, dass dieses Virus nicht so agiert, wie es dargestellt wird. Da aber bisher für mich keinerlei Nachwies existiert, dass es das Virus gibt, schließe ich auch nicht aus, das es überhaupt nichts gibt. Das kann man aber ändern, indem man mir Beweise für die Existenz des Virus bringt.

  109. Barackler 16. März 2021 at 22:39
    Zusatz zu Barackler 22:23

    Die USA mit der Atlantik-Brücke müssen und werden bald zuschlagen. China rüstet zu schnell und zu gut auf. Das Zeitfenster schließt sich.

    —————————
    Aber die Bidens hatten doch gute Kontakte zu China. Es war docj die Rede davonl, dass die USA von China regiert werden. Ich weiß nicht, ob es was Neues gibt. Ich dachte zunächst wird der Westen platt gemacht und dann Rußland die Pistole auf die Brust gesetzt. Aber keine Ahnung momentan. Ich bekomm ja außer auf PI nix mit. Sollte vielleicht doch wieder wenigstens in der Küche das Radio anschließen. Sonst habe ich es nur 20 Minuten auf der Hantelbank an und da Musik-

  110. INGRES 17. März 2021 at 15:51

    … bzw. ich muß auf sciencefiles.org reinschauen, denn das ist für sowas die beste Informationsquelle.

  111. Barackler 16. März 2021 at 22:48
    Nachtrag zum Zusatz Barackler 23:39:

    Gibt es überhaupt noch eine OWO (Old World Order)? Gab es jemals eine?
    ——————————-
    Vielleicht bis zum Zusammenbruch der Sowjetunion. Aber ist schwer fest zu machen. Die Welt war mal schön, komischerweise aber als ich Kind war. Das ist dann halt sehr subjektiv. Ich habe an alles geglaubt. Kennedy war mein Held, die USA mein Traumland. Ich dachte es würde ewig aufwärts gehen. die USA waren der gute Weltpolizist, gestört von den quer schießenden Russen. Und nun?

Comments are closed.