Kann zur Zeit nachts schlecht schlafen - Angela Merkel mit Weinglas.

Von PETER BARTELS | Während sich Martin Luther in Eisenach mit der Bibel-Übersetzung ins Deutsche quälte, wurde er nachts wiederholt vom Teufel versucht. Er warf sogar ein Tintenfass nach dem Leibhaftigen. Man kann sich noch heute vor dem Fleck an der Wand gruseln. Neulich gestand die Pastoren-Tochter Merkel, dass sie nachts zuweilen wach werde. Der Teufel? Nein, sie grübelt, ob sie auch genug gegen Corona gemacht habe.

Unsereiner vermutet, dass Luthers Teufel mit der deutschen “Mutti” inzwischen seine eigene Großmutter vor Lachen zum Weinen bringt. Obwohl der 1. April doch diesmal kein Tag des Schabernacks ist, sondern das dritte Waterboarding für den „Gulag Germany”. Nur Merkel weiß, was “Mutti” will. Sie hat schließlich bei Honecker gelernt.

Und ihre saft- und kraftlosen Ministerpräsidenten, von der rheinischen Rumkugel bis zum bajuwarischen Wolperdinger, haben sogar in die schlaffen Händchen geklatscht, wie seinerzeit die DDR-Volkskammer nach jedem Fünfjahresplan. Je nun, der Osterhase legt seine Eier ja auch seit ewig im heimischen Garten.

Jesus? Der muss sein Kreuz diesmal eben allein die Via Dolorosa rauf nach Golgatha schleppen; bei seiner Auferstehung war ja auch keiner dabei. Also haben die Sandalen-Sozialisten diesmal bis zum 5. April Osterurlaub. Mit und ohne Weihrauch…

Unsereiner hat einen Benjamin (25), Speditionskaufmann … polnisch-deutsche Firma … Home Office. Er bekam heute nach Merkels nächtlicher Wein-Runde, wie alle deutschen Mitarbeiter via Mail Post aus Polen:

“Gründonnerstag wird zum „Ruhetag“. Um eine Überlastung des Gesundheitswesens im April zu verhindern, wurde der Lockdown über die bevorstehenden Osterfeiertage deutlich verschärft und bis zum 18. April verlängert. In der Zeit vom 1. April (Gründonnerstag) bis zum 5. April (Ostermontag) soll demnach das öffentliche Leben in Deutschland für fünf Tage in nicht gekannter Weise weitgehend ausgebremst werden. Faktisch heißt das, dass der Gründonnerstag in diesem Jahr wie ein Feiertag behandelt wird – inklusive „arbeitsfrei“ und geschlossenen Unternehmen…

Nun weiß unsereiner aus eigener Erfahrung, dass die meisten Polskis fleißig und fair sind, mit ihrer Gewerkschaft Solidarnosc und ihrem Papst Wojtyla sogar einst das waffenstarrende Weltreich der Sowjets tapfer und gottergeben weg gebetet haben. Vielleicht schaffen sie es ja auch mit Merkel.

Corona? 0,03 Prozent…

Denn inzwischen weiß die wirkliche Wissenschaft (sogar die linke WHO) nach ewigen Studien, dass weltweit bis jetzt nur 0,03 Prozent aller Menschen “an oder mit” Corona gestorben sind. 99,97 Prozent Gottseidank nicht. Die absolute Mehrheit der Menschen habe also, wie seit über 100 Jahren bei der ordinären Grippe, eine körpereigene Abwehr entwickelt. Im übrigen starben „wenn“ an oder mit Corona (auch wie bei der Influenza) fast immer Greise zwischen 70, 80, 90 Jahren. Da half auch die Impfspritze nicht.

Kein Wunder, dass längst immer mehr Staaten zu retten versuchen, was zu retten ist, damit die Menschheit nicht an den wirklich tödlichen “Nebenwirkungen” stirbt: Arbeitslosigkeit, Armut, Freiheitsberaubung, Depression. Gerade haben Texas (29 Millionen Einwohner) und Mississippi (drei Millionen) den Lockdown (deutsch: Merkel-Gulag) Knall auf Fall beendet. Die zehn Millionen Schweden hatten nie einen und vermehren sich trotzdem munter weiter.

Diese Fakten fechten natürlich Merkel, ihre Mannen und Männinnen nicht an. Eine „Ministerin“ verhökert nebenher Luxus-Lauben oder für die Firma des „Ehemannes“ hunderttausende Merkel-Pest-Tüten gegen Corona (wie übrigens immer mehr von CDU/CSU auch). Und die bunte Einheitspartei schlurft sowieso seit ewig „Seit an Seit“ mit „Mutti“ den hinlänglich gefürchteten deutschen Sonderweg: Befehl und Gehorsam! Weil sie weder die „Wunderwaffe“ (Impfspritzen) organisieren noch in den ersten Monaten die Altersheime schützen konnten, wo die Zielgruppe reihenweise, einsam und zwangsverlassen von den Liebsten sterben musste.

Wieder Bomben auf Engeland

Der größte anzunehmende Unfall (Gau) aber war Merkels blonder Tafthelm Ulla bei der EU in Brüssel. Die Ex-Verschrottungsministerin der Bundeswehr verpennte bei Corona einfach alles. Jetzt wirft sie aus Rache (wohl eher Hoffnung auf „gute Presse“), wieder „Bomben auf Engeland“, will den Briten die Corona-Spritze wegnehmen. Weil die aus EU-Guantanamo geflüchtet sind. Weil die längst dreimal mehr Menschen impfen konnten als Deutschland. Die halbe Schweiz um Roger Köppel („Weltwoche“) lacht sich seit heute morgen um Sieben über die „herrischen Deutschen“ kaputt …

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff? San ma fesch, damit sich Matthias Matussek, der frühere Feuilleton-Fürst des SPIEGEL, endlich mal freuen kann, was Nettes in PI-NEWS über seinen „Buddy“ Franz Josef Wagner zu lesen. Der BILD-Postbote schreibt am Dienstag tatsächlich: „Die Sprache … ist so ein Herumgerede … Das Nichteingestehen der Fehler. Mal ist es die Wissenschaft, die sich jeden Tag korrigiert. Mal sind die Ministerpräsidenten schuld, mal die Kanzlerin … Die Politik gibt uns keine Hoffnung … Was für ein düsteres Deutschland sind wir geworden“.


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Davor war er daselbst über 17 Jahre Polizeireporter, Ressortleiter Unterhaltung, stellv. Chefredakteur, im “Sabbatjahr” entwickelte er als Chefredakteur ein TV- und ein Medizin-Magazin, löste dann Claus Jacobi als BILD-Chef ab; Schlagzeile nach dem Mauerfall: “Guten Morgen, Deutschland!”. Unter “Rambo” Tiedje und “Django” Bartels erreichte das Blatt eine Auflage von über fünf Millionen. Danach CR BURDA (SUPER-Zeitung), BAUER (REVUE), Familia Press, Wien (Täglich Alles). In seinem Buch “Die Wahrheit über den Niedergang einer großen Zeitung” (KOPP-Verlag) beschreibt Bartels, warum BILD bis 2016 rund 3,5 Mio seiner täglichen Käufer verlor. Kontakt: peterhbartels@gmx.de.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

186 KOMMENTARE

  1. Seit einigen Tagen schließt sich eine Front gegen Merkels Coronapolitik, auch J. Spahn und der dicke Altmaier werden attackiert. Von wem? Von BILD, vom SPIEGEL und anderen „Qualitätsmedien“. CDU-Politiker aus der zweiten bis zwölften Reihe profilieren sich unisono mit der Forderung „Merkel muss weg!“ Man könnte hoffen und meinen, dass wider Erwarten die Vernunft einzieht in Deutschland – aber nein, der blanke Wahnsinn hält Einzug! Nicht das Verwirrspiel der bisherigen Führungsriege rund um einen umgetauften Grippevirus – jetzt Corona genannt – wird infrage gestellt, nein! Frau Dr. Merkel und ihrer Entourage wird vorgeworfen, dass man uns nicht sofort und umfassend mit einem Impfstoff versorgt, dessen adhoc-Entwicklung jeglicher seriöser Grundlage entbehrt, egal von wem entwickelt und wie getauft. Der noch nicht vom Corona-Irrsinn befallene Bürger muss sich vorkommen wie in einem feuchten Traum des KZ-Arztes Mengele. Der Fortschritt besteht darin, dass wir nicht in Viehwagen ins Vernichtungslager gekarrt werden müssen, sondern uns den „Goldenen Schuss“ selber im Impfzentrum abholen dürfen. Immerhin – die Überlebenschance beträgt fifty-fifty. (Rockefeller: „Und Die Reduzierung der Weltbevölkerung um mindestens die Hälfte ist unverzichtbar.“ Zitat aus WIR TÖTEN DIE HALBE MENSCHHEIT – UND ES WIRD SCHNELL GEHEN“, erschienen im amadeus-Verlag 2020)

  2. soso, auf dem Obersalzberg wälzte sich „einer“ ebenfalls schlaflos in seinem… (H.J. Syberberg)

  3. Merkel hat immer ein Feindbild, gegen das sie kämpft. Das zieht sich wie ein roter Faden durch ihre „Amtszeit der Schande“. Ob es nun der Klimawandel, die Kernkraft, das Automobil, die Negerflut und nun Corona war, immer musste das entmündigte Volk den Cäsarinnen-Wahn der Irren aus der Uckermark bezahlen. Ich hoffe, dass eines nahen Tages auch mal für Frau Merkel Zahltag ist. Ein ganzes Volk wartet darauf.

  4. Obwohl der 1. April doch diesmal kein Tag des Schabernacks ist, sondern das dritte Waterboarding für den „Gulag Germany”.

    Der 1. April fällt in diesem Jahr wegen Corona aus.

  5. “Gründonnerstag wird zum „Ruhetag“. Um eine Überlastung des Gesundheitswesens im April zu verhindern, wurde der Lockdown über die bevorstehenden Osterfeiertage deutlich verschärft und bis zum 18. April verlängert….[…]“

    Es gibt immer noch Steigerungen.
    Der RRG-Senat in Berlin beschließt Lockdown-Verlängerung bis 24. April

  6. Pfarrers Töchter Müllers Küh‘ ……………………….

    Mit diesem OSTERMORD hat sich Frau Merkel selbst ans Schafott genagelt.
    Dies passend zu Ostern!

    Die Pfarrerstochter richtet sich selbst vor der Masse an Ostern.
    Das Kreuz ist ihr Familienschicksal!

    Keiner vergibt ihr diesen OSTERMORD!

    DIE LEUTE KOCHEN VOR WUT!!!
    Bis hin zur Mordlust!
    Alles ist vertreten dabei.

  7. Die SCHEIXXE schon wieder im ZDF ABENPROGRAMM.

    CORONA schon wieder ein SONDERPROGRAMM!

    Hirnwäsche NONSTOP jetzt!

    Ein HALBTOTER AUF DER INTENSIV wird gezeigt.
    Den Alten will keiner sehen.
    Wenn es kein Stripper ist soll er verschwinden aus dem Kanal!

    CORONA er starb fast.
    Es geht ihm schlechter, Organversagen, bekommt Sauerstoff, Lunge angegriffen.
    er hatte Glück er hat überlebt.

    Ja, alle überleben die unter 80 sind!

    Das geht jetzt NON STOP die irre Hirnwäsche mit Erstickenden.
    Es kotzt einen nur noch an!

    SOLL DAS UNSER OSTERPROGRAMM WERDEN?

  8. VORSICHT!

    Die ZDF Idiotensendung heißt: Wir mit dem Virus

    Da werden jetzt alle ex-Coronakranken interviewt!!

    Stündlich, täglich, dauernd……

  9. Das sterben geht nach den Impfungen los. Wenn ein wirklicher CoronaVirus freigesetzt wird. Dann wirds die geimpften dahinraffen.

  10. Merkel war schon immer in ihrem schwarzen Herzen eine Anhängerin der Grünen Pest und das ist sie auch noch heute mehr denn je. Mit diesen Aktionen will sie den Grünen den Weg zum Kanzleramt ebnen und ihre wahren Vorstellungen der „Umweltpolitik“ durch die Grünen verwirklichen lassen. Sie beabsichtigt das absacken der CDU in den Umfragen. Sie ist nicht nur eine Volksverräterin, sie verrät auch mit Kalkül „ihre“ Partei.
    Insgesamt ist das Ganze nur ein Test in wieweit das Regime gehen kann ohne dass es für sie blutig endet. Es wird Zeit dass WIR harte Kante zeigen.
    Ich frage die Menschen beim Einkaufen ob sie am 13. April in die Moschee gehen, die Antwort ist immer; „Nein Warum?“ Ich sage; „Weil du es darfst.“
    Dann kommt meine Frage ob sie Ostern in die Kirche gehen, die meisten Antworten; „Ich hab´ das nicht so mit der Kirche.“ Meine Antwort; „Geht auch nicht, weil du es nicht darfst.“
    Die Reaktionen sind meist leere Gesichtsausdrücke.

  11. Nicht Eingestehen der Fehlern?

    Frau Dr Merkel war schon immer fehlerfrei. Sie hat in ihrem Leben alles richtig gemacht. Nur einmal bei ihrer berühmten Kartoffelfuppe hatte sie ein klein wenig zu wenig Majoran…

  12. Aus einem Telegram-Kanal:

    Wir haben gehört, dass Deutschland aufsteht und vom

    01.04. – 05.04.21,
    ca 15 Uhr alle in allen Kreisstädten vor den Landratsämtern und Rathäusern stehen.

    In den Landeshauptstädten sogar vor den Landtagen.

    Sollte es tatsächlich so sein, dass Deutschland an Ostern seine Eier wieder findet, ist dieses Land vielleicht doch nicht verloren.

  13. Peter Pan
    23. März 2021 at 20:49

    „Die Medien sind heute voll mit hübschen Merkel-Bildern. Man scheint auch keine Rücksicht mehr auf, sagen wir einmal, eine gewisse Gefälligkeit des Aussehens wert zu legen. “

    Ich kommentiere manchmal die besonderen Fotos von Frau Doktor Merkel und ich bin völlig erstaunt, wie die Presse scheinbar hemmungslos diese völlig verblödet gewisse zeigt

  14. Wenn wir Christen an Ostern artig sind,
    dann dürfen Moslems den Ramadan, eine
    Woche später beginnend, frei(er) feiern. Oder?

    Ramadan-Beginnn am Mo 12. April
    Nächstes Merkel-Minipräsi-Treffen 12. April

  15. jeanette 23. März 2021 at 20:37

    „Die SCHEIXXE schon wieder im ZDF ABENPROGRAMM.“

    Und auf 3Sat ein Krimi mit jüdischem Opfer. Da weiß man gleich, wo der Hase hinläuft. Auf anderen Kanälen Maskenaffen-Propaganda. Abgeschaltet! Höre jetzt nebenbei Schubert C-Dur Sinfonie.

  16. Unsere liebreizende, wohlriechende, mit unendlicher Klugheit ausgestattete Kanzlerin würde bestimmt sehr schlecht schlafen, wenn sie sich im kalten Entzug in einer Einzelzelle befinden würde.

  17. Ich weiß, wie sehr das Bundeskanzleramt auf möglichst gute und retuschierte Bilder unsere Königin der Herzen Wert legt. Praktisch jedes abgedruckte Bild ist bis zum gehtnichtmehr retuschiert und frisiert, um die grauslichen Hànge Lefzen zu verstecken und die dummen müden Augen mit den Tränensäcken aufzuhübschen.

    Umso mehr erstaunt, dass in der Presse immer mehr Fotos auftauchen, die Frau Dr. Merkels Gesicht zeigen, wie es ist. Absolut teilnahmslos, alt, stumpfsinnig und völlig verblödet

  18. OSTERMORD!

    Wir werden an Ostern nichts Gescheites zu Essen haben, und Gefrorenes Essen wir nicht.
    Die Restaurants sind auch alle zu!

    Dieses miese Weib und ihre Bande die wünsche ich dorthin wo der Pfeffer wächst!
    Hoffentlich bekommen sie alle ihre Strafe!

    Samstags gehe ich auch nicht einkaufen, schon gar nicht morgens um 7 in einer Schlange auf den Einlass warten, und um 9 ist alles ausverkauft.

  19. In Speers Erinnerungen führt er auf, dass der schlimmste Kanzler aller Zeiten höllische Angst vor dem Missmut des Volkes hatte. Und das war in einer Diktatur. In einer vernünftigen Welt würde die Merkel bereits bis ans Ende der Welt rennen.

  20. Schlaflosigkeit ist eine typische Nebenerscheinung von massivem Alkoholkmissbrauch…Die fette Saufziege muss sich nur in den Schlaf saufen, dann klappt das mit dem Schläfchen schon..

  21. Neulich gestand die Pastoren-Tochter Merkel, dass sie nachts zuweilen wach werde. Der Teufel? Nein, sie grübelt, ob sie auch genug gegen Corona gemacht habe.

    Tja, irgendwann gewöhnt sich der Körper am „gewisse zugeführte Sucht- und Rauschmittel“ und wenn der Spiegel sinkt, dann muss man im fortgeschrittenen Stadium schonmal nachts raus zum Nachlegen und zum Verscheuchen der Spinnen und weissen Mäuse.

  22. Merkel hat sich mit dressierten Pudeln umgeben, die jedes Mal mit dem Schwanz wedeln, wenn Angela I. spricht. Deutschland ist nicht nur ein düsteres Land geworden, sondern ein armseliges, feiges und schwaches.

  23. Solange sich viele das gefallen lassen, ändert sich nichts. Nur ein Generalstreik kann helfen. So wie in Frankreich. Zusammenhalten ist ganz wichtig.

  24. In den USA habe ich einmal erlebt wie alle im Berufsverkehr im langen Stau standen, weil einer auf einer hohen Highway-Brücke stand, die dann von der Polizei abgesperrt war, weil er sich das Leben nehmen wollte, aber unentschlossen, so den ganzen Verkehr aufhielt.
    Die Meute rief: „Das Arschloch soll endlich springen!“ „Spring doch!“ „Warum springst du nicht! „Worauf wartest du?“ – Ich war total entsetzt. Konnte das einfach nicht verstehen, wie man so grausam sein kann.

    Heute verstehe ich. Diese Situation wird jetzt kommen.
    Es wird der Tag kommen, da werden die Leute ausflippen und brüllen: “Die Scheixx Corona-Toten sind tot. Wir wollen leben!“

    Die Menschen sind so. Humanität geht nur bis zu einem gewissen Grad, besonders wenn sie Hunger kriegen, dann wird jeder zum Tier!

    Momentan befinden wir uns in einem riesigen Mengele Zoo!
    Das kann nicht gutgehen!

  25. Die Kultur und Gastronomie in Deutschland ist im Umbruch. Das Merkel-Regime hat den Krieg erklärt. Erbarmungs- und emotionslos wird (auch) dieser Bereich unseres Lebens durch Merkel verdampft.

    Wir müssen also neue Wege gehen. In Zukunft wird Kultur und geselliges Beisammensein mit Speisen, Trank u. Musik nur noch im privaten Bereich oder in der öffentlichen Illegalität stattfinden. Schon in der DDR fanden die Oppositionellen Wege, um ihre Liederabende und Zusammenkünfte unbemerkt vor der Stasi durchführen zu können. Genau da müssen wir wieder hin, dass Merkel-Regime lässt uns keine Wahl.

    Denkt mal darüber nach, was und wie das möglich ist. Je innovativer und spontaner wir sind, umso unmöglicher und teurer wird eine Reaktion von Merkels Gestapo.

    Nicht meckern, feiern! Wir lassen uns unserer Lebensfreude vom Merkel-Terror nicht vermiesen! Ostern kann´s gleich losgehen!

    #Widerstand

    PS.: Liebe Gastronomen, ehe ihr weiter Bittbriefe an Merkel schreibt, verkauft mir lieber einen Smoker und eine Tischgarnitur mit Stühlen. Wenn ihr auf Merkels Antwort warten wollt, braucht ihr das nicht mehr. Wer kein Bier verkauft, kann sein Inventar auch verkaufen. Das ist jetzt nicht zynisch …. es soll euch endlich mal wachrütteln! Macht auf! Eure Gäste stehen vor der Tür! Lasst euch nicht mehr von Merkel einlullen, die sieht euch nur beim Sterben zu.

    #SchlussMitDerMerkelDiktatur

  26. Wissen die sog. Regierungdarsteller und ihre Experten eigentlich, das Ostern bei den Orthotoxen Christen 14 Tage später als bei uns Christen statt findet…..? Viel Spaß beim Denken…

  27. Der boese Wolf 23. März 2021 at 20:48
    Aus einem Telegram-Kanal:

    Wir haben gehört, dass Deutschland aufsteht und vom

    01.04. – 05.04.21,
    ca 15 Uhr alle in allen Kreisstädten vor den Landratsämtern und Rathäusern stehen.

    In den Landeshauptstädten sogar vor den Landtagen.
    ———-

    Sorry, das halte ich für Energieverschwendung. Was soll das bringen, über Ostern vor leeren Ämtern und Landtagsgebäuden zu demonstrieren bzw. sich einfach nur dort hinzustellen?
    Z.B. der NRW-Landtag in Düsseldorf ist am Stadtrand. Da bekommt auch niemand von der Bevölkerung mit, wenn dort ein paar Leute herumstehen.

  28. ghazawat 23. März 2021 at 20:59

    Umso mehr erstaunt, dass in der Presse immer mehr Fotos auftauchen, die Frau Dr. Merkels Gesicht zeigen, wie es ist. Absolut teilnahmslos, alt, stumpfsinnig und völlig verblödet

    Das erstaunt mich garnicht.

    Die Medien haben die Olle aufgeblasen, weil sie „grüne“ Politik umgesetzt und hoffähig gemacht hat.
    Jetzt wollen sie aber das Original im Kanzleramt sitzen haben und dazu muss die Olle im Maoanzug bzw. ihre Kronprinzen weg.

  29. Luise59 23. März 2021 at 21:10

    Sachsen: 2 Jahre Knast für Treffen mit Freunden !
    https://youtu.be/nforcOo1fYs
    Menschenansammlungen sind verboten !
    Die „Merkel-Diktatur“ lässt grüssen.
    ——————————-

    Das gab es ja nicht mal in der DDR!
    Die Jugendlichen werden den totschlagen.
    Und am Wochenende in Kassel dann hätte man 20.000 Leute alle eingesperrt.
    Die sind total verrückt geworden!

    Wenn die sich das erlauben, dann bekommen wir einen Bürgerkrieg!
    Kein Schläger, der die Leute ausraubt und verprügelt bekommt je zwei Jahre
    Gefängnis. Aber wenn jemand mit jemanden zusammensteht, sich unterhält, womöglich
    noch den Getränkebecher tauscht, dann geht er zwei Jahre ins Gefängnis.
    Das ist ein total asoziales irres, geisteskrankes Gesetz.

    Die erhöhen den Druck immer mehr. Dann flippt der erste aus und erschlägt oder erschießt einen Politiker um und dann geht der Bürgerkrieg hier los.

    Die wollen hier eine Diktatur so wie in China aufbauen.
    Wo keiner mehr einen Mucks machen darf, nichts mehr hat und nichts mehr sein kann.
    Und wenn er zu alt ist wird er staatlich totgespritzt!

  30. # Das_Sanfte_Lamm 23. März 2021 at 20:27
    Zitat: „“Gründonnerstag wird zum „Ruhetag“. Um eine Überlastung des Gesundheitswesens im April zu verhindern, ….“

    Hinweis: Die Krankenhäuser und Intensivbetten waren in den letzten Monaten zu keinem Zeitpunkt auch nur ansatzweise „am Limit“. Das ist von der Merkel-Propaganda schlichtweg erstunken und erlogen.

    Beweis: https://www.divi.de/register/tagesreport

  31. Rheinlaenderin 23. März 2021 at 21:19

    Der boese Wolf 23. März 2021 at 20:48
    Aus einem Telegram-Kanal:

    Wir haben gehört, dass Deutschland aufsteht und vom

    01.04. – 05.04.21,
    ca 15 Uhr alle in allen Kreisstädten vor den Landratsämtern und Rathäusern stehen.

    In den Landeshauptstädten sogar vor den Landtagen.
    ———-

    Sorry, das halte ich für Energieverschwendung. Was soll das bringen, über Ostern vor leeren Ämtern und Landtagsgebäuden zu demonstrieren bzw. sich einfach nur dort hinzustellen?
    Z.B. der NRW-Landtag in Düsseldorf ist am Stadtrand. Da bekommt auch niemand von der Bevölkerung mit, wenn dort ein paar Leute herumstehen.
    ————————

    Wenn keiner da ist, dann gehen sie die Scheiben einschlagen.
    Die Stimmung ist hier so brisant, wer dafür kein Feingefühl hat, der guckt zum Schluss blöd,
    schockiert über die schrecklichen Bilder!

    Die treiben es jetzt einfach zu weit!
    Die werden sich wundern was an Ostern passiert.

  32. Leute, vergesst bitte endlich eure Fantasien von einer Revolution, einem Staatsstreich, Militärputsch usw.

    Ich glaube Lenin soll ja mal gesagt haben, wenn die Deutsche einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen sie sich vorher eine Bahnsteigkarte. Und wenn der Schalter nicht besetzt ist, ziehen sie wieder ab.

  33. Irminsul 23. März 2021 at 21:23
    # Das_Sanfte_Lamm 23. März 2021 at 20:27
    Zitat: „“Gründonnerstag wird zum „Ruhetag“. Um eine Überlastung des Gesundheitswesens im April zu verhindern, ….“

    Hinweis: Die Krankenhäuser und Intensivbetten waren in den letzten Monaten zu keinem Zeitpunkt auch nur ansatzweise „am Limit“. Das ist von der Merkel-Propaganda schlichtweg erstunken und erlogen.

    Beweis: https://www.divi.de/register/tagesreport

    Einem guten Bekannten wurde vor kurzem (fast pünktlich zum „Sechzigsten“) ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt und er erzählte, er hat noch nie eine derart leere Klinik und entspanntes Personal gesehen. Und das obwohl es im Rhein-Main-Gebiet war.

  34. Luise59 23. März 2021 at 21:10

    Sachsen: 2 Jahre Knast für Treffen mit Freunden !
    https://youtu.be/nforcOo1fYs
    Menschenansammlungen sind verboten !
    Die „Merkel-Diktatur“ lässt grüssen.
    —————————

    Man sieht aber dass der Angst hat….
    Der weiß genau was er da los lässt.

  35. Luise59 23. März 2021 at 21:10

    Sachsen: 2 Jahre Knast für Treffen mit Freunden !
    https://youtu.be/nforcOo1fYs
    Menschenansammlungen sind verboten !
    Die „Merkel-Diktatur“ lässt grüssen.
    —————————

    HIER LEUTE:

    Sachsens KRETSCHMER hat zwei Jahre Knast für Leute, die auf der Straße zusammenstehen, angekündigt mit Gesetz!

    Das muss bei PI ein EXTRA KRETSCHMER Thema werden.
    Das ist ja unfassbar!
    Was bildet sich der Kerl ein?

  36. Rechtspopulist 23. März 2021 at 21:27
    Leute, vergesst bitte endlich eure Fantasien von einer Revolution, einem Staatsstreich, Militärputsch usw.

    Ich glaube Lenin soll ja mal gesagt haben, wenn die Deutsche einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen sie sich vorher eine Bahnsteigkarte. Und wenn der Schalter nicht besetzt ist, ziehen sie wieder ab.

    Konsumgesellschaften und/oder der „Konsumismus“ hat den Menschen das „Revolutionieren“ abtrainiert.
    Selbst wenn es in Lateinamerika (der Gegend, wo man fälschlicherweise den Menschen den größten Hang zu Revolutionen andichtet) mal ausser Rand und Band gerät, wie bei den zahllosen Staatspleiten und Geldabwertungen, bestehen die „Revolutionen“ darin, dass man Elektromärkte stürmt, um an Flachbildfernseher zu kommen – zynischerweise klauen die dann damit genau die besten Manipulationsinstrumente, von denen die sich mit Fußball und Telenovelas hypnotisieren und ruhigstellen lassen.

  37. So veröffentlichte der Thüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Weiler einen Brandbrief, den er an die Kanzlerin und an die Ministerpräsidenten adressierte. „Sie haben auf der gestrigen Ministerpräsidentenkonferenz erneut Beschlüsse gefasst, die bei einem überwiegenden Teil der Bevölkerung für Kopfschütteln sorgen. Ihr Beschluss ist eine Kapitulationserklärung“, schrieb Weiler auf Facebook. Das Papier sei „planlos, ratlos, mutlos“ – das führe in der Bevölkerung zu Hoffnungslosigkeit.

    Der CDU-Politiker geht noch weiter: „Wenn Ihnen nach einem Jahr Corona nichts anderes einfällt, als stumpf den Lockdown zu verlängern, über die Ostertage sogar zu verschärfen, dann ist das für die Menschen in diesem Land Politikversagen.“ Weiler befürworte zwar Maßnahmen zum Schutz vor Corona, aber Deutschland brauche „Maßnahmen mit Sinn und Verstand“, so der 55-Jährige.

    Den kompletten Brief können Sie hier lesen:
    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_89714488/cdu-politiker-greift-merkel-nach-corona-gipfel-an-kapitulationserklaerung-.html

  38. Luise59 23. März 2021 at 21:10

    Sachsen: 2 Jahre Knast für Treffen mit Freunden !
    https://youtu.be/nforcOo1fYs
    Menschenansammlungen sind verboten !
    Die „Merkel-Diktatur“ lässt grüssen.
    —————————

    HIER LEUTE:

    Sachsens KRETSCHMER hat zwei Jahre Knast für Leute, die auf der Straße zusammenstehen, angekündigt mit Gesetz!

    Hat das die AFD schon gesehen??
    Was sagen die dazu?

  39. Habe mal eben einen Abstecher gemacht in ein Forum mit Normalos. Ja, es beschäftigt sie. Aaaber: Es tue ihnen ja leid wegen der kleinen Geschäftsleute. Aber selbst habe man einen sicheren Job und die Frau arbeite bei der Stadt. Und eigentlich sei alles prima mit Lockdown. Auch noch nach einem Jahr.
    Und jetzt festhalten: Die Regierung mache das ja nicht, um jemanden zu ärgern, sondern um Corona zu bekämpfen.

    Aslo die raffen einfach nichts. Wollen nicht. Können nicht. Mindestens 2 davon arbeiten als Security, wie aus den Postings hervorging. Das sind dann die starken Dummen, die kritischen Menschen im Namen des Systems noch einen überbraten. Wie schön sich alles fügt und jeder seinen Platz hat in dieser Welt.

  40. Luther und Merkel in einem Atemzug? Gewagt! Jedoch: Es gibt Parallelen – und zwar nicht nur die Besessenheit vom Teufel. Ob Martin oder Merkel, folgend gilt für beide Figuren das Kürzel „M.“. Neueste Forschungen haben ergeben, dass „M.“ in Wirklichkeit seine 95 Prothesen an eine Kirchentür genagelt hat. Natürlich verursachte dieses sehr viel Aufsehen. Eine weitere Theorie besagt, dass „M.“ die Angewohnheit hat, vor jedem Kirchgang 95 Tresen aufzusuchen. Prost! Aber eigentlich ist alles ganz anders. Hier die Wahrheit: „M.“ hat eine Teresa hinter einer Kirchentür 95 mal genagelt. So sieht es aus!

  41. Ich muss mal ehrlich sagen, dieses ganze Gelockdowne macht ein noch richtig kirre. Ist es nicht einfacher, wenn Merkel einen Kalender veröffentlicht, in dem (wie Feiertage) die wenigen Tage markiert sind, an denen wir Freigang haben und mal zum Friseur können. Da behalten wir doch wenigstens den Überblick und haben alle etwas Planungssicherheit.

    Wenn Merkel uns erlaubt, in 2 Monaten mal 1 Tag mit 2 Menschen aus 3 Haushalten, Corona-getestet, für 2 h, mit Hygienekonzept, Kontakt zu haben, dann haben alle deutschen Deutschen wieder eine Orientierung. Dieses ständige Auf und Zu macht einen doch noch verrückt. Da kehrt doch nie Ruhe ein im Lagerleben.

  42. Merkel ist im September endlich weg und dann wird sie UNO Generalsekretärin weit weit weg

  43. Seit über einem Jahr sperrt man uns ein.
    Seit über einem Jahr werden wir täglich extrem berieselt so dass ein Großteil des deutschsprechenden Michel gerne zuhause sitzt und sich alles gefallen lässt.
    Was ist aus einem Volk geworden, welches mal solche Menschen hervor brachte wie einen Goethe, Schiller bzw. um den Linken gerecht zu werden, Liebknecht und Luxemburg.
    Es ist eine Schanden – Deutschland war mal groß – wie gesagt „war“.
    Mensch Angie – gut hingekriegt ! Na ja. Wer jahrelang ideologisch darauf hin arbeitet.

    Ich habe Angst. Angst davor wieder die alte Kalaschnikow ausgraben zu müssen und auf meinem Balkon eine Flack aufstellen zu müssen um meine Mutter oder meine Kinder zu verteidigen.
    Es brodelt an allen Ecken und Enden. Große Teile der Bevölkerung sind extrem unzufrieden.
    Jedoch dass ist Frau Dr. M. egal. Hauptsache sie setzt ihre Meinung durch. Und wenn nicht?
    „Ich bin der Staat und hab noch Polizei und Militär.“ (siehe die Demos, sowohl in ost und west.)
    Ein gutgemeinter Ratschlag: `Man kann ein Volk mal eins für dumm verkaufen, aber nicht für alle Zeit !´

  44. @ Rechtspopulist 23. März 2021 at 21:27

    Leute, vergesst bitte endlich eure Fantasien von einer Revolution, einem Staatsstreich, Militärputsch usw.

    Ich glaube Lenin soll ja mal gesagt haben, wenn die Deutsche einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen sie sich vorher eine Bahnsteigkarte. Und wenn der Schalter nicht besetzt ist, ziehen sie wieder ab.

    Genau. Dass das nur an den saudummen Deutschen liegt, erkennt man daran, wie viele Anti-Corona-Revolutionen im Ausland stattfinden. Aber keine Sorge, für Abhilfe ist schon gesorgt. Es gibt mittlerweile so viele Nichtdeutsche im Land. Dann können die ja die Revolution machen. Ist ja nicht irgendwie schwer oder so.

  45. Peter Pan 23. März 2021 at 20:49
    Die Medien sind heute voll mit hübschen Merkel-Bildern. Man scheint auch keine Rücksicht mehr auf, sagen wir einmal, eine gewisse Gefälligkeit des Aussehens wert zu legen. Mein Favorit:

    https://www.merkur.de/politik/ostern-lockdown-corona-merkel-gipfel-supermaerkte-kritik-laden-geschlossen-arbeit-deutschland-90258394.html

    —————————————–

    Hat sie da Mumps oder macht sie gerade ein Bäuerchen nach drei Tellern selbstgestampfter Kartoffelsuppe???

  46. @augen auf 23. März 2021 at 21:54

    Gestern hat Merkel die Ministerpräsidentenkonferenz unterbrochen. Warum? Weil die anderen da nicht mitmachen wollte. Also hat sich Angie wieder durchgesetzt. Echt schlimm.

  47. Nuada 23. März 2021 at 20:29
    Nachts, wenn Merkel nicht schlafen kann…
    Überschrift gelesen und den Autor erraten.
    ————–
    Als Frau Merkel kam zu sterben,
    Machte sie ihr Testament,
    Und es fanden ihre Erben
    Auch ein Buch in Pergament.
    Drinnen stand auf jeder Seit:
    Seid vernünftig, liebe Leut,
    Dieses geb ich zu Attest:
    Heute wieder voll gewest.

    https://www.youtube.com/watch?v=wflT4lfbBM8

  48. Selber Schuld, ich bin seit gestern in Russland, (was habt ihr gegen Russen alles gesagt)keine Söderwindel, besaufen in der Kn

  49. jeanette 23. März 2021 at 21:35
    Luise59 23. März 2021 at 21:10

    Sachsen: 2 Jahre Knast für Treffen mit Freunden !
    https://youtu.be/nforcOo1fYs
    Menschenansammlungen sind verboten !
    Die „Merkel-Diktatur“ lässt grüssen.
    —————————

    Man sieht aber dass der Angst hat….
    Der weiß genau was er da los lässt.

    ————————————-

    Und die Demonstranten wissen, wo er wohnt …

    https://www.youtube.com/watch?v=bYsa8XYJv0I

  50. Hans R. Brecher 23. März 2021 at 22:08

    Angela-Antoinette gefährdet gerade das Leben ihrer Mitmenschen, sie hat ihre Alltagsmaske nicht auf.
    Mal wieder…

  51. Hans R. Brecher 23. März 2021 at 22:08
    Peter Pan 23. März 2021 at 20:49
    Die Medien sind heute voll mit hübschen Merkel-Bildern.

    https://www.merkur.de/politik/ostern-lockdown-corona-merkel-gipfel-supermaerkte-kritik-laden-geschlossen-arbeit-deutschland-90258394.html
    ———
    Hat sie da Mumps oder macht sie gerade ein Bäuerchen nach drei Tellern selbstgestampfter Kartoffelsuppe???

    ######

    Auf dem Foto im Merkur-Artikel kann man bei Merkel im Gesicht noch die Abdrücke der Maske sehen, die sie vorher aufhatte. Vielleicht sind die Bäckchen so aufgequollen, weil die Maske zu stramm saß.

  52. Man stelle sich Merkel und ihr „Team“ wirklich einmal dabei vor, wie sie solch ein epochales Werk wie die Bibel ins Deutsche übersetzen und dann auch gleich noch Europa im positiven Sinne umwühlen mit einer Reformation der Kirche. Wie könnte so etwas aussehen?

    Merkel würde wahrscheinlich erst mal eine Konferenz anberaumen.
    Seehofer würde poltern, dass eine Reformation nicht in Frage kommt in Bayern aber dann klein beigeben.
    Spahn als Gesundheitsminister würde über seinen Mann reichlich Papier für Bibeln für das Volk zum „Vorzugspreis“ besorgen lassen.
    Maas würde behaupten, dass er nur wegen der Bibel in die Politik gegangen ist.
    Schäuble würde sich freuen, dass man bei der Reformation und den Unruhen auch gleich einige politische Gegner loswerden kann.
    Eine extra gebildete Kommission aus CDU und SPD würde die Bibelübersetzung mit Gendersternchen nachbearbeiten. Diese Kommission würde auch beschließen, dass AfD-Mitglieder nicht in der Bibel lesen dürfen und auch keine Bibeln erhalten.
    Maas würde einige Internetseiten wegen Hate-Speech sperren lassen, die nichts weiter enthalten als veröffentlichte Originaltexte aus der Bibel.

  53. Hier in Rußland, nix mit Corona, Ficken nach Merkels Shutdown, einen schönen warmen Weiber Körper im Bett haben, davon habe ich träumen müssen, aber heute Nacht bin ich wieder Bratan!!!!

  54. Luise59 23. März 2021 at 22:18
    Merkel hat den “ Verstand verloren!“ – Tino Chrupalla (AfD) zum Endlos – Lockdown der Regierung
    https://youtu.be/BFa_W5ZEUsM
    Recht hat Herr Chrupalla !
    ————-
    So, lieber AfD-Vorstand, und nun alle:
    „Angela Merkel hat den Verstand verloren!“
    Und noch einmal:
    „Angela Merkel hat den Verstand verloren!“
    Und, weil’s so schön ist:
    „Angela Merkel hat den Verstand verloren!“
    ————-
    So, das bringt bei der nächsten Wahl mindestens drei Prozent mehr!

  55. nicht die mama 23. März 2021 at 22:20
    Hans R. Brecher 23. März 2021 at 22:08
    Angela-Antoinette gefährdet gerade das Leben ihrer Mitmenschen,
    sie hat ihre Alltagsmaske nicht auf.
    Mal wieder…
    ———–
    Gut, daß Du’s sagst! Ich hatte gar nicht gemerkt, daß sie keine Maske trug. 🙂

  56. Rechtspopulist 23. März 2021 at 21:27
    Leute, vergesst bitte endlich eure Fantasien von einer Revolution, einem Staatsstreich, Militärputsch usw.

    Ich glaube Lenin soll ja mal gesagt haben, wenn die Deutsche einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen sie sich vorher eine Bahnsteigkarte. Und wenn der Schalter nicht besetzt ist, ziehen sie wieder ab.

    —————————————

    Der Sturm aufs Kapi … äh … Kanzleramt fällt leider aus. Davor steht nämlich ein Schild: „Rasen betreten verboten!“

  57. nicht die mama 23. März 2021 at 22:20
    Hans R. Brecher 23. März 2021 at 22:08

    Angela-Antoinette gefährdet gerade das Leben ihrer Mitmenschen, sie hat ihre Alltagsmaske nicht auf.
    Mal wieder…

    ——————————————

    Sie hat sich doch vorher gut desinfiziert, den ganzen Rachen mit … hicks … Allehol … oddewiedesheiss … geputzt …

  58. Wilfried Hammerstein 23. März 2021 at 21:51
    Merkel ist im September endlich weg und dann wird sie UNO Generalsekretärin weit weit weg

    —————————————–

    Und danach Weltherrscherin …

  59. Luise59 23. März 2021 at 21:10

    Sachsen: 2 Jahre Knast für Treffen mit Freunden !
    https://youtu.be/nforcOo1fYs
    Menschenansammlungen sind verboten !
    Die „Merkel-Diktatur“ lässt grüssen.
    ————
    Damit sind Demonstrationen gegen die Diktatur gemeint,
    nicht Jugendliche, die einander Getränke reichen.
    So wird das Demonstrationsrecht außer Kraft gesetzt.

  60. Bin gerade in Russland, auf dem Weg nach Kirgisien, bin bloß ein Minirentner, aber lasst euch das Leben nicht nehmen, Lebt!!!

  61. MERKEL-URLAUBS-HAMMER NACH CORONA-GIPFEL
    Die Deutschen sollten in diesem Jahr NICHT verreisen
    Will die Kanzlerin jetzt Urlaub für 2021 ganz kassieren?

    Dieser Satz hat es in sich: „Insgesamt verhehle ich nicht, dass wir eigentlich den Reisehinweis geben, dass man eben NICHT reisen sollte in diesem Jahr“, sagte Kanzlerin Angela Merkel (66, CDU) nach dem Corona-Gipfel am frühen Dienstagmorgen.

    Klingt nach: Die Deutschen können sich Urlaube 2021 abschminken.

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/merkel-nach-corona-gipfel-die-deutschen-sollten-in-diesem-jahr-nicht-verreisen-75833110,view=conversionToLogin.bild.html

    Zurück in die DDR: „Die Einführung der Reifefreiheit war ein unferfeihlicher Fehler und muff unbedingt rückgängig gemacht werden!“

  62. Merkel zu Schäuble: „Du, ich kann nachts nicht mehr schlafen….“

    Schäuble zu Merkel: „Das ist doch ganz logisch, das Böse schläft nie…!“

  63. „Geflüchtete Familie führt in Kiel ein Leben in der Warteschleife
    2016, eine Kellerwohnung in Kiel. Am Esstisch sitzt Hossein ESKANDARI …“
    HAttps://www.kn-online.de/Nachrichten/Schleswig-Holstein/Gefluechtete-Familie-aus-dem-Iran-fuehrt-in-Kiel-ein-Leben-in-der-Warteschleife

    Eskandari, Eskandari, da war doch was !?
    Eben. Die Frankfurter Rundschau berichtete bereits im Nov 2007
    “Migration in Frankfurt ist eine Tatsache, wenn Ihnen das nicht passt,
    müssen Sie woanders hinziehen.”

    Nargess Eskandari-Grünberg, intrigationpolitische Sprecherin der Grünen,
    zu einheimischen Bürgern bei einer Veranstaltung zum Moscheebau in FFM-Hausen

    „Wenn Ihnen die Moschee nicht paßt, müssen Sie wegziehen!“
    https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/1134938-1-500/wenn-ihnen-die-moschee-nicht-passt-muessen-sie-wegziehen

  64. CORONA-BESCHLÜSSE
    Was ist aus uns geworden? Sind wir ein Witz?

    Die Beschlüsse des Kanzler-Ministerpräsidenten-Direktoriums belegen: Deutschland versagt. Die Regierenden, eine Kohorte überforderter Krisen-Nichtbewältiger, entfernen sich in der Pandemie immer weiter vom Wahlvolk. Das geht in einer liberalen Demokratie nicht lange gut.

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus229015055/Corona-Beschluesse-der-MPK-Die-Deutschen-werden-zur-Karikatur.html

    Auch schon aufgewacht, Poschardt??!!

  65. <<< Im übrigen starben „wenn“ an oder mit Corona (auch wie bei der Influenza) fast immer Greise zwischen 70, 80, 90 Jahren. Da half auch die Impfspritze nicht. <<<<

    https://www.pharmazeutische-zeitung.de/ein-impfstoff-update/

    Besonders auffällig war die letztjährige schlechte Ansprechrate gegen die H3N2-Komponente.

    Während das RKI für die H1N1-Komponente eine Effektivität von 61 Prozent errechnete, bot Influenza-A (H3N2) gar keinen Schutz.

    Die Effektivität fiel mit -28 Prozent gar negativ aus, was ein tendenziell höheres Erkrankungsrisiko für Geimpfte vermuten lässt.

  66. Mal was anderes.

    https://www.spiegel.de/auto/elektroautos-experte-warnt-vor-autogipfel-vor-lithium-engpass-a-7c8e8940-c1be-4351-a90c-fd2a0b9a5ff5

    manager magazin: Alle Autohersteller versichern, dass sie das Thema Rohstoffe im Blick haben.

    Bernhart: Das haben sie sicher auch, zumindest die meisten. Aber sie haben es noch nicht gelöst.
    Für 2030 sind weltweit Batteriezellenwerke mit mehr als 2000 Gigawattstunden Kapazität angekündigt.

    Woher zum Beispiel das Lithium für all diese Batteriezellen kommen soll, ist mir nicht klar.

    Bernhart: Recycling wird große Fortschritte bringen, das stimmt. Aber das wird nicht ausreichen, die nötigen Mengen Lithium zu produzieren. Nehmen Sie ein anderes Beispiel: Kupfer. Davon werden wir künftig wahrscheinlich zwei bis drei Millionen Tonnen zusätzlich benötigen, wenn die Elektromobilität sich so durchsetzt wie von den Herstellern angekündigt.

  67. Hans R. Brecher 23. März 2021 at 22:52
    CORONA-BESCHLÜSSE
    Was ist aus uns geworden? Sind wir ein Witz?

    Die Beschlüsse des Kanzler-Ministerpräsidenten-Direktoriums belegen: Deutschland versagt. Die Regierenden, eine Kohorte überforderter Krisen-Nichtbewältiger, entfernen sich in der Pandemie immer weiter vom Wahlvolk. Das geht in einer liberalen Demokratie nicht lange gut.

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus229015055/Corona-Beschluesse-der-MPK-Die-Deutschen-werden-zur-Karikatur.html
    ———–
    Sind wir ein Witz?
    Nicht ich, nicht er, nicht wir, sondern Ulf Poschardt ist der Witz.
    Er trägt seit langem dazu bei, daß es so weit kommen konnte, bis in die Diktatur,
    und nun wundert er sich.
    Das ist auch kein Beschluß des Kanzler-Ministerpräsidenten-Direktoriums, die Ministerpräsidenten haben nämlich gemäß dem Ermächtigungsgesetz nichts zu kommerauschen. Das ist eine Entscheidung der Bundeskanzlerin.

  68. Nachts, wenn Merkel nicht schlafen kann…

    ————————————-

    Seit wann schlafen Vampire nachts???

  69. Hans R. Brecher 23. März 2021 at 22:46

    MERKEL-URLAUBS-HAMMER NACH CORONA-GIPFEL
    Die Deutschen sollten in diesem Jahr NICHT verreisen
    Will die Kanzlerin jetzt Urlaub für 2021 ganz kassieren?
    ————————————-

    Die Alte sperrt uns alle ein wie der Honecker und seine Olle die Bürger in der DDR!

    Und der Sachse Kretschmer will alle die im Freien zusammenstehen zwei Jahre inhaftieren.
    Der tickt wohl nicht mehr ganz richtig. Angeblich gibts da schon ein Gesetz.

    Nur noch einsperren! Ist alles was der Idiotenregierung einfällt!
    Wenn man die Leute nicht aussperren kann, dann eben alle einsperren!

    OSTERN wird zum großen ZUCHTHAUS!

  70. Goldfischteich 23. März 2021 at 22:54
    Hans R. Brecher 23. März 2021 at 22:48
    Ferkel!

    —————————————

    Wieso? Das ist die Hohe Kunst der Duplomatie! 🙂

  71. Was derzeit in den Medien vor sich geht, läßt mich eines erwarten: Es wird nicht lange dauern, dann werden fast alle, gegen die wir hier auf PI als Autoren und Kommentatoren anschreiben, dem staunenden Publikum das erklären, was wir unter deren wüsten Beschimpfungen seit Jahren erklären, und mehr noch: Sie werden uns mit ihren Neuigkeiten belehren wollen, werden schamlos abschreiben, was wir verfaßt haben, und werden sich darauf ein Koppireit sichern.

  72. Holocaust II im Anmarsch ?

    Die Leute werden abgeführt und zwei Jahre eingesperrt.

    Die Familien werden eingesperrt. Bekommen Ostern und Weihnachten verboten.

    Der Tierarzt kommt wie einst der Mengele mit der großen Spritze.

    Jeder bekommt eine Corona-Nummer im Handy.

    Die Essensrationen werden zugeteilt, täglich neu ausgehandelt.

    Kleidung und Schuhe gibt es schon lange nicht mehr.

    Friseure werden nur ausnahmsweise erlaubt.

    Zu Ostern die Drogeriemärkte zu, keine Seife für das Volk.

    Essen wird knapp. Zu Ostern kein Fleisch!

    Die Leute müssen vor den Geschäften Schlange stehen oder vor geschlossenen Geschäften stehen.

    Die Leute sollen nicht mehr ausreisen dürfen.

    Da fragt man sich zu Recht was mit den restlichen Impfunwilligen passieren wird….

  73. @ jeanette 23. März 2021 at 23:05

    „Die Alte sperrt uns alle ein wie der Honecker und seine Olle die Bürger in der DDR!“

    Damals in Mitteldeutschland hatten der Walter und der Erich im Gegensatz zu den heuer herrschenden Christdemokraten nicht vor, uns Deutsche zur Minderheit im eigenen Land zu machen.
    Man sollte niemals die Verbrechen der Christdemokraten relativieren mit so einem Ablenkungsmanöver, dem Fingerzeig auf die SED.

  74. Bewegt euch. Geht zu Demos in größerer Anzahl. Haltet zusamen. Nur so kann man gewinnen. 1989 ging es auch erst langsam los. Als im Mai 1989 die Wahlen waren, bemerkten einige die Wahlfälschung. Das waren die ersten Protestierer.

  75. Goldfischteich 23. März 2021 at 23:16
    Was derzeit in den Medien vor sich geht, läßt mich eines erwarten: Es wird nicht lange dauern, dann werden fast alle, gegen die wir hier auf PI als Autoren und Kommentatoren anschreiben, dem staunenden Publikum das erklären, was wir unter deren wüsten Beschimpfungen seit Jahren erklären, und mehr noch: Sie werden uns mit ihren Neuigkeiten belehren wollen, werden schamlos abschreiben, was wir verfaßt haben, und werden sich darauf ein Koppireit sichern.

    —————————————-

    Es waren auch alle immer gegen Merkel … die wenigen Mitläufer, denen man was nachweisen kann, haben nur Befehle ausgeführt …

  76. Hans R. Brecher 23. März 2021 at 22:18
    jeanette 23. März 2021 at 21:35
    Luise59 23. März 2021 at 21:10
    Sachsen: 2 Jahre Knast für Treffen mit Freunden !
    https://youtu.be/nforcOo1fYs
    Menschenansammlungen sind verboten !
    Die „Merkel-Diktatur“ lässt grüssen.
    —————————
    Man sieht aber dass der Angst hat….
    Der weiß genau was er da los lässt.
    ————————————-
    Und die Demonstranten wissen, wo er wohnt …
    https://www.youtube.com/watch?v=bYsa8XYJv0I
    ———————————————————————

    Dieser Kretschmer ist (noch) rotzfrech.

    Wenn man sich das Video ansieht. Da hat er erst die Hosen voll. Dann merkt er, das sind alles brave Leute, die ihm nichts tun, und schon wird er rotzfrech, schreit mit den Leuten rum!

    Irgendwann bekommt der richtigen Besuch, der ihm mit der eigenen Schneeschippe eine gibt. Dann liegt er nachts zitternd im Bett. Das ist nämlich ein Feigling, der ist nur frech dort, wo er es sich leisten kann. Der kommt an die Falschen dann wimmert er um sein Leben.

  77. In GB noch schlimmer:
    Totaler Schock:
    Exclusive: Care home staff to face compulsory Covid vaccination
    Leaked Cabinet plans reveal that Prime Minister and Health Secretary have agreed to make jabs a legal requirement

    Foreign holidays will be ILLEGAL from Monday: New Covid laws mean £5,000 fines for anyone leaving the UK without ‚reasonable excuse‘ – and restrictions could last for some holiday hot-spots all summer

  78. Es müssen nicht immer große Demos sein. Hauptsache, es passiert überall etwas. Z.B. auch heute Abend in Dortmund:
    .
    Dortmund (ots)
    Lfd. Nr.: 0320

    Zum wiederholten Male versammelten sich heute Abend (23.3.) sogenannte Impfgegner in Form eines Autokorsos.
    .
    47 Autos und zwei Krafträder, statt der angemeldeten 150 Fahrzeuge, nahmen an der Versammlung teil. Um 19.06 Uhr startete der Autokorso von einem Parkplatz der Westfalenhallen durch den Innenstadtbereich und durch einen Teil des Dortmunder Südens. Von dort ging es zurück bis zum Ausgangspunkt, wo die Verantwortliche die Versammlung um 20.20 Uhr für beendet erklärte.
    […]

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4871772

  79. Verschwörungsmythos vom „Great Reset“

    „Brainwashing“ und eine feiernde Pharmalobby

    https://www.rnd.de/promis/nena-solidarisiert-sich-mit-querdenkern-und-postet-verschworungssong-von-xavier-naidoo-D75Z6WYCPNA55GV3PPQRI2SLYA.html

    Jetzt schlägt sich die Sängerin offenbar vollends auf die Seite der Querdenker.

    Die Sängerin postete am späten Montagabend eine vielsagende Instagram-Story, in der sie sich mit den Demonstrantinnen und Demonstranten von Kassel solidarisiert.

  80. @ Kaeptn 23. März 2021 at 20:11

    Seit einigen Tagen schließt sich eine Front gegen Merkels Coronapolitik, auch J. Spahn und der dicke Altmaier werden attackiert. Von wem? Von BILD, vom SPIEGEL und anderen „Qualitätsmedien“. CDU-Politiker aus der zweiten bis zwölften Reihe profilieren sich unisono mit der Forderung „Merkel muss weg!“ Man könnte hoffen und meinen, dass wider Erwarten die Vernunft einzieht in Deutschland – aber nein, der blanke Wahnsinn hält Einzug! Nicht das Verwirrspiel der bisherigen Führungsriege rund um einen umgetauften Grippevirus – jetzt Corona genannt – wird infrage gestellt, nein! Frau Dr. Merkel und ihrer Entourage wird vorgeworfen, dass man uns nicht sofort und umfassend mit einem Impfstoff versorgt, dessen adhoc-Entwicklung jeglicher seriöser Grundlage entbehrt, egal von wem entwickelt und wie getauft. Der noch nicht vom Corona-Irrsinn befallene Bürger muss sich vorkommen wie in einem feuchten Traum des KZ-Arztes Mengele. Der Fortschritt besteht darin, dass wir nicht in Viehwagen ins Vernichtungslager gekarrt werden müssen, sondern uns den „Goldenen Schuss“ selber im Impfzentrum abholen dürfen. Immerhin – die Überlebenschance beträgt fifty-fifty. (Rockefeller: „Und Die Reduzierung der Weltbevölkerung um mindestens die Hälfte ist unverzichtbar.“ Zitat aus WIR TÖTEN DIE HALBE MENSCHHEIT – UND ES WIRD SCHNELL GEHEN“, erschienen im amadeus-Verlag 2020)

    ———————

    Danke, Kaeptn! Diese Impfgläubigkeit wirkt auf mich schon fast sektenhaft. Da haben Millionen Deutsche vor dem kleinsten Wehwehchen einen Riesenschiss und rennen wegen jedem quersitzenden Furz zum Doktor, und dann lassen sie sich bereitwillig diese unausgegorene Scheiße mit auf politischen Druck hin erteilten Notfallzulassung in den eigen Körper jagen. Irre, einfach irre! Ich zum Beispiel bin nicht arztgläubig, gehe nur in Ausnahmefällen mal zum Hausarzt und in Krankenhäuser sowieso nicht. Ich habe nicht die geringste Angst vor Krankheiten, Viren und Bakterien und kann Hysteriker und Hypochonder ums Verplatzen nicht ausstehen. Doch diesen Dreck – egal ob mRNA oder vektorbasiert – würde ich mir nie in den Körper jagen lassen, selbst wenn man mir dafür ein paar Tausender unter der Ladentheke zuschieben würde. Ich bin doch nicht blöd! Leider scheint auch Peter Barthel sich nicgt wirklich kundig gemacht zu haben. Impfung = gut, Nichtgeimkpft = schlecht, nein so billig haut das nicht hin. Bitte besser informieren!

  81. Vielfaltspinsel 23. März 2021 at 23:20
    @ jeanette 23. März 2021 at 23:05
    „Die Alte sperrt uns alle ein wie der Honecker und seine Olle die Bürger in der DDR!“
    Damals in Mitteldeutschland hatten der Walter und der Erich im Gegensatz zu den heuer herrschenden Christdemokraten nicht vor, uns Deutsche zur Minderheit im eigenen Land zu machen.
    Man sollte niemals die Verbrechen der Christdemokraten relativieren mit so einem Ablenkungsmanöver, dem Fingerzeig auf die SED.
    ———————————-

    Doch, man kann immer vergleichen.

    In der DDR wurden alle eingesperrt! Rundherum eine Mauer gebaut. Das ist Fakt! Da kann man mit dem Finger sehr wohl darauf zeigen. Das ist nämlich einzigartig in Europa gewesen. Viele Menschen haben an der Mauer sogar ihr Leben gelassen, wurden von ihren EIGENEN LANDSLEUTEN erschossen an der Mauer bei der Flucht! Diese Deutschen wurden nicht zur Minderheit im eigenen Land gemacht, sondern gleich an Ort und Stelle auf den Friedhof befördert. – Es ist schon klar, hinterher war alles gar nicht so schlimm, aber es war eigentlich noch schlimmer.

    So weit ist es hier noch nicht!

  82. Bei Lanz hat gerade einer so in etwa gesagt, dass durch die 20.000 Demonstranten in Kassel jetzt die Intensivstationen wieder voller werden.
    .
    Jau, in Kassel türmen sich jetzt die Leichenberge.

  83. Die Photos von der Vettel in den MSM sind neuerdings unvorteilhafter als die bei PI. Hat das was zu bedeuten?

  84. LANZ
    Der Zugeschaltete (wer ist der alte Kerl?) er lügt wie gedruckt.
    Herr Lanz ist ungehalten:
    Alte Leute stehen auf Rollator stundenlang vor Impfzentren, wenn sie die Impfung irgendwann kriegen, dann werden sie an einer Erkältung zugrunde gehen.
    Ein anderer bemängelt erst gab es keine Tests und jetzt wo es die Tests gibt machen die Läden zu.
    Dann ist die Schule dran. Man weiß die Kinder bringen die Krankheiten aber jetzt werden die Läden geschlossen und die Schulen geöffnet.
    LANZ vergleicht mit DDR! Mangelverwaltung, Sozialismus,DDR owei!

    Man gewinnt den Eindruck, man will den Virus einfach am Leben lassen, der Virus ist von Tierschützern umgeben, die ihn nicht hergeben wollen.

  85. Brasilien heute 2.991 Tote. 1.398 je Million Einwohner. Dienstag ist Pay Day ((c) INGRES).

    🦇

  86. Barackler 23. März 2021 at 23:55
    Die Photos von der Vettel in den MSM sind neuerdings unvorteilhafter als die bei PI. Hat das was zu bedeuten?

    ——————————-

    Ist schon auffallend! Früher mit Weichzeichner geschmeichelt, jetzt die Gruselfratze aus der Geisterbahn!

  87. Barackler 24. März 2021 at 00:00
    Brasilien heute 2.991 Tote. 1.398 je Million Einwohner. Dienstag ist Pay Day ((c) INGRES).

    ————————

    ????. Aber ich kann mal die Formel auf Brasilien loslassen. Mal sehen wie inkonsistent das da ist. Aber jetzt bin ich wieder zu müde.
    Aber ich betone immer wieder: sobald mir jemand einen Hinweis bringt, dass es Covid gibt, erkenne ich den an, soweit er stichhaltig ist.

  88. Habe noch nie so ein unkritisches TV gesehen!!! ZDF ist ein Arschkriecher der Regierung!!!

  89. Merkel kann durchaus gut schlafen. Notfalls helfen entsprechende Tabletten und mit etwas Alk hinterherspülen.
    Das Volk „draußen im Lande“ ist teilweise empört, andere machen einfach so weiter wie immer aber solange die Sozialsysteme nicht kollabieren und breite Teile der Bevölkerung sogar vom Lockdown profitieren ( viele ÖD’ler, besonders Lehrer, Sozialfuzzies, im Versandhandel Beschäftigte, Home-Office-Arbeiter und last not least Lügen-TV’ler) wird es keinen Aufstand geben.

    Da murren ein paar Hinterbänkler in der Union aber die meisten denken an ihre Wahlkreis-Nominierung um einen der begehrten 709 Faulenzer-Jobs mit lebenslanger guter Pension zu erhalten und die Grünen, deren Umfragewerte explodieren, tragen alle Entscheidungen mit.
    Sogar ein potentieller Merkel-Nachfolger wie Daniel Günther (SH) ist bei der Tourismus-Frage letzte Nacht umgefallen.
    Lediglich BILD attackiert seit Monaten die bösen, absolut unfähigen 4, d.h. M., UvdL, die Gesundheitsministerin und den Bockwurstfresser. Letzterer wurde bereits in der Vor Corona-Zeit von den Arbeitgeberverbänden als unfähig beurteilt. Hauptsache man geht nicht an die Infektionsquellen ran d.h. die Grenzen bleiben offen. Lieber Unschuldige traktieren.
    Impfstoffbeschaffung ist Europa-Sache, Schule ist Ländersache und bleibt am Ende an den Eltern kleben.
    Warum nutzt man die 5 Ruhetage nicht um Schulen auf Corona umzurüsten? (Abluftsysteme einbauen, Plexiglaskabinen wie in den Behörden und einigen Firmen einrichten statt Kniebeugen und Lüften) etc.

  90. Rheinlaenderin 23. März 2021 at 23:49
    Bei Lanz hat gerade einer so in etwa gesagt, dass durch die 20.000 Demonstranten in Kassel jetzt die Intensivstationen wieder voller werden.
    .
    Jau, in Kassel türmen sich jetzt die Leichenberge.
    ——-
    Nun, also 5-10 Tage Inkubationszeit muss man denen schon zubilligen. Man wird sehen.

  91. LANZ: Asiatin nimmt Schreeck in die Zange
    Asiatin nennt Schreeck schrecklich naiv oder instrumentalisiert und er sollte sich besser beraten lassen. Sie kritisiert die Hainsberg Kommunikation. „Hainsberg wissenschaftlich korrekt da reden sie sich doch raus!“
    Schreeck gerät in Schwulitäten, Lanz haut ihn raus aus der Patsche, springt ihm gegen die Asiatin hilfreich zur Seite.

  92. Frau Weidel darf im ZDF sprechen:

    Ausgangssperren , Ladenschließung, Leute sollen zuhause bleiben ,ist keine Lösung.
    Konzeptlosigkeit in einer Langzeitstrategie.
    Freiheitsbeschränkungen für die die Bürger werden nicht gelockert ,sogar noch verschärft und zwingt die Leute zu Hamsterkäufen!
    Merkel hat Bunkermentalität hat sich weit von den Bürgern entfernt.
    Zur Normalität zurückkehren Lockdown aufheben.
    Lockdown hat keinen Einfluss auf das Infektionsgeschehen.
    Sie müssen den Menschen die Eigenverantwortung wiedergeben.
    Über die gesamte Bevölkerung drakonische Maßnahmen zu erlassen. ist zudem gesetzwidrig.
    Sie können doch nicht sagen was die Bürger tun und lassen müssen und wann sie das Haus verlassen können.

  93. Sich an Merkel abzuarbeiten macht wenig Sinn, da sie ohnehin nach der nächsten Wahl aufhört.
    Heute hat Weidel im TV die sofortige Aufhebung des lockdowns gefordert, ohne jede Einschränkung und Auflagen. Damit hat sie mich und viele meiner Bekannten zu Nichtwählern gemacht. Eine Partei mit derart geringem Verantwortungsgefühl ist für die absolute Mehrheit nicht wählbar. Dann gehe ich besser überhaupt nicht wählen. Die Qittung dafür wird bei den kommenden Wahlen ausgestellt. Auch so kann man eine Partei ruinieren, der Weg der Reps ist vorgezeichnet. Eine Hoffnung weniger in der politischen Landschaft.

  94. Schlaflose Nächte haben doch höchstens CDU Mitglieder, die das durch Maskengeschäfte eingenommene Geld in Hotels kurz vor der Pleite investiert haben, um zu Ostern ein weiteres Geschäft zu machen.
    Aus religiösen Gründen muss es aber erst zum 12. April eine Lockerug geben; damit es nicht so auffällt dann eben eine Woche später.

  95. @ MKULTRA

    Kupfer: Interessant deshalb, was sich aktuell zwischen dem Kupfer-Land Chile und China abspielt. Dodo-Schland wird auch da bestenfalls zweiter Sieger sein.

    Die chinesischen Feier- und Reisebiester schätzen auch den vorzüglichen Rotwein und die Kirschen.

    Man beachte auch die herrlich lange, strategisch nutzbare Küste.

  96. Merkel ist der Prototyp des „Befreiungstheologismus“.
    Ihr Vater der aus dem freien Westen in den kommunistischen Osten Deutschlands ging, war offenbar mehr Kommunist als Christ, gewissermassen radikaler Spätprotestant, welche eines gemeinsam haben, das Entfernen des Heilands vom Kreuz. Man braucht sich bloss eine „Kirche“ aus der Nachkriegszeit ansehen. Diese gleichen mehr Betonbunkern, die als Orte sog. Kunstausstellungen mit abstrakten Darstellungen zum Thema „Kreuz“ dienen.
    Der HaSS auf das Christentum ist die geistige Nahrung der Kommunisten (aka „Humanisten“).

    Christentum heist Jesus und die Suche nach Wahrheit.
    „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.“
    – Johannes 14,6

    Was die Linken eint, ist der HaSS auf die Wahrheit und das Christentum. Deshalb bilden sie auch immer wieder Allianzen mit dem iSSlam.

    *
    „Darwin oder Gott !
    Das menschliche Gehirn hat nicht Platz für beide. Wir müssen uns von der irrigen Annahme entfernen zu glauben, daß es so etwas wie Wahrheit oder Tugend gibt.“

    Julian Huxley,
    Vordenker der Eugenik und des Atheismus, Begründer des „evolutionären Humanismus“, erster UNESCO-Generaldirektor etc……

  97. Am Ostersamstag wird BILD (wir lieben schlechte Nachrichten) mit maximal verfügbarer Kapa in den Supermärkten sein und das Chaos sowie die leeren Regale zeigen.

    Weiterer Absturz der Union.

  98. Nur noch 0,19 Prozent im Landkreis infiziert

    Derzeit werden 21 Betroffene stationär im Krankenhaus behandelt; dazu benötigen fünf Personen eine intensivmedizinische Betreuung im Landkreis Marburg-Biedenkopf.
    Das Gesundheitsamt und niedergelassene Ärztinnen und Ärzte betreuen aktuell 474 aktive Fälle. Das entspricht 0,19 Prozent der hiesigen Bevölkerung. Mehr als 99,8 Prozent der Menschen in unserem Landkreis sind aktuell also nicht infiziert oder an Covid-19 erkrankt.
    Der Landkreis weist daher derzeit eine Inzidenz von 122,5 auf. (Die Inzidenz errechnet sich aus der Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage.)

    Marburg-Biedenkopf befindet sich trotz dieser überschaubaren Zahl derzeit weiterhin in der fünften von insgesamt sechs Stufen des Eskalationskonzepts der Landesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus. Stufe sechs gilt ab einer Inzidenz von 200

    Auch nur 0,22 Prozent

    Derzeit befinden sich im Kreis Siegen-Wittgenstein 1.072 Personen in häuslicher Quarantäne. Aktuell infiziert sind 598 Personen. Das sind in Siegen-Wittgenstein nur rund 0,22 Prozent der Einwohner. Die aktuelle 7-Tages-Inzidenz liegt laut RKI bei 125,7.
    Derzeit müssen 34 Personen aus dem Kreisgebiet in einem Krankenhaus behandelt werden, sieben davon intensivpflichtig.

    Im Lahn-Dill-Kreis

    675 aktive Fälle sind aktuell im Lahn-Dill-Kreis gemeldet. Bis auf 15 stationär Behandelte und zwei auf der Intensivstation kurieren sich alle Erkrankten zuhause aus. 134,55 beträgt die sogenannte Inzidenz. 0,27 Prozent der Einwohner sind also hier aktuell als infiziert registriert. 99,73 Prozent sind nicht infiziert (oder schon wieder genesen).

    https://www.backland.news/2021/01/nur-noch-019-prozent-im-landkreis-infiziert/

  99. Die ‚Damen‘ die sich heute so gern als Politikerinnnnnen gebärden, hätte man vllt. frühzeitig horizontaleren Gewerben zuführen sollen, um ihrer stupiden Welterrrettungsarroganz noch rechtzeitig Herr werden zu können.
    https://youtu.be/uC2tnJm6GZw

  100. bet-ei-geuze 24. März 2021 at 01:09

    Die ‚Damen‘ die sich heute so gern als Politikerinnnnnen gebärden, hätte man vllt. frühzeitig horizontaleren Gewerben zuführen sollen, um ihrer stupiden Welterrrettungsarroganz noch rechtzeitig Herr werden zu können.

    Ein Etablissement das Frau Merkel, Roth, Pau, Kahane, von der Laien (kein Schreibfehler), Kramp-Karrenbauer, Nissen, Hennig-Wellsow, Lambrecht, Karliczek, Baerbock, Schulze, … zu seinen Mitarbeitenden zählen darf, kann dann im Flughafenbereich als Landeplatz für Pleitegeier firmieren.
    Und selbst der Pleitegeier würde dann lieber weiterkreisen.

  101. An den Kar-und Ostertagen sollten die Kirchen möglichst auf Präsenzgottesdienste verzichten.
    Das geht aus einem Beschluss von Bundeskanzlerin Merkel und den Ministerpräsidenten hervor.
    Der Sprecher des Arbeitskreises Bekennender Christen (ABC) in Bayern, Hans-Joachim Vieweger (München), schrieb auf seiner Facebook-Seite, dass die Kirche um GOTTES und der Menschen Willen dem Appell NICHT FOLGEN DUERFE.
    Karfreitag und Ostern stünden im Zentrum des christlichen Glaubens.
    Mit seinem Tod am Kreuz habe JESUS den Weg zu GOTT freigemacht und in der Auferstehung zeige sich, dass der Tod überwunden ist: “ DAS GILT ES ÖFFENTLICH ZU BEZEUGEN UND ZU FEIERN.“
    Selbst das will man uns Christen auch noch verbieten.
    https://www.idea.de/spektrum/bund-und-laender-ostern-moeglichst-keine-praesenzgottesdienste

  102. @ jeanette 24. März 2021 at 00:34
    „LANZ: Asiatin nimmt Schreeck in die Zange“

    das war diese Mai Thi Nguyen-Kim, die wird in den staatsendern grade rumgereicht.
    ich hab sie neulichs wieder im reichslehrsender NDRImpfo als erklaerbaer ertragen,
    „Wissenschafts-Journalist“, allein dieser Widerspruch beweist ihr koennen,
    fuerchterlich blasiertes schnattermaul und spaetubertaere phrasendreschmaschine,
    sieht fuer maenner jungenhaft-kindlich attraktiv aus (Asiat/Thai/Vietnamese),
    hat mit einem passenden auch ein kind gezeugt und selbst geboren,

    was hormonell als mama zu noch mehr simpel-erklaerendem schnattern fuehrt.
    nichts gegen sie persoenlich – ich kann nur kindergartenartige erklaertanten nicht ab.

  103. „Vielfaltspinsel 23. März 2021 at 20:25
    „Bibel-Übersetzung“
    „Pastoren-Tochter“

    Überaus hilfreich, dieses Deutsch in einfacher Sprache. Der Binde-Strich hilft so manchem, Wörter auch dann noch zu verstehen, wenn sie die Länge von sechs, sieben Buchstaben überschreiten. Ein echter Qualitäts-Journalist zeichnet sich dadurch aus, daß er die Menschen dort abholt, wo sie sich gerade befinden.“

    Diese sprachlich durchaus korrekte Schreibweise ist immer noch besser als die Version, die man bei sprachverblödeten Zeitgenossen immer häufiger sehen muss: „Qualitäts Journalist“, „Pastoren Tochter“ und so weiter, ganz ohne Verbindung der beiden Wortteile.
    Es gruselt mich, was aus meiner guten deutschen Sprache geworden ist.

    Im Übrigen bin ich für einen totalen Knockdown. Der ganzen „Hohen Häuser“, in denen nicht mehr das Volk regiert, sondern selbstherrliche Ideologiedurchpeitscher.

  104. @ jeanette 20:59

    Ich empfehle ein schönes Rinder-Filet. Das kann wunderbar noch ein paar Tage im Kühlschrank reifen.

    Ebenfalls einige Tage haltbares Wintergemüse gibt es auch.

    Der Rest sei Ihrer Phantasie und Kochkunst überlassen.

  105. Die Regierungsbüttel lesen doch sicherlich auch hier mit (oder lassen mitlesen) – das Kanzleramt, der sich Merkel verbundene Büttel Seibert, die Minister, die Minister-Präsidenten, deren Mitarbeiter wiederum. Die wollen doch wissen wie WIR ( in deren Augen: „der rechte Pöbel“) tickt und über sie denkt!
    Nachgewiesenermaßen lesen Teams von den täglichen Quacksalber- Shows wie SED-Illner, Maische, Hart & Unfair und AnneWillNicht hier mit! Bei Chebli bin ich mir sogar sehr sicher, dass die selbst hier insgeheim mitliest, wenn es über sie geht, so profilneurotisch wie die ist… 🙂
    Was denken wohl Vollversager wie Helga Braun oder Dumbo Altmaier, wenn sie hier Hunderte Einträge über ihr komplett gescheitertes Handeln, ihren Landesverrat Post für Post in zig Kommentaren nachlesen müssen! Ausnahmslos ALLE vernichtend, selbst die, welche „die Maßnahmen“ beherzigen, begehren nun auf und schimpfen auf die Zwangsmaßnahmen, welche die Menschen immer weiter knechten und foltern!
    Sie ahnen nicht nur, sie wissen genau: SIE WERDEN MIT DER STASI-RAUTE UNTERGEHEN!!!
    Empathielose Monster wie SED-Merkel, Gates-Büttel Spahn oder aber auch die Emminenz im Hintergrund, Beate Baumann, wissen genau, dass sie die Menschen seit einem Jahr – nicht nur mit den Maseken – QUÄLEN – und zwar ohne Not, manche sogar (sinnbildlich) foltern! SED-Merkel hat sich selbst entlarvt mit ihrem verräterischen Spruch: „Lasse mir nicht anhängen, dass ich Kinder quäle“!
    Sie weiß genau, dass sie genau dies tut!
    Doch sämtlichen KINDERLOSEN von Spahn, Altmaier, Merkel, Scholz über Strippenzieherin Beate Baumann bis hin zu Widmann-Mauz sind die Kinder doch piepegal: SIE HABEN JA KEINE!!!

    Sie wissen genau: IHRE ZEIT IST ABGELAUFEN: sie haben den Bogen überspannt!
    Jeder Bogen lässt sich nur bis zu einem gewissen Punkt spannen, dann schnappt er zurück – mit aller Kraft!!!
    Um es einmal zu umschreiben:
    Das verbrecherische Regime weiß, das ihm ungemütliche Ostertage – eben OHNE „Osterruhe“ bevorsteht!
    Herr Seibert: Hat sich SED-Stasi-Merkel jetzt schon geäußert zum Tod ihrer Parteikollegin, der nachweislich hochkorrupten und kriminellen Schmiergeld-Empfängerin Karin „Asebaidschan“ Strenz?
    https://www.nw.de/_em_daten/_cache/image/1xaFl7nZy3rTO4SRKrzEmJYUxwpk5lDZQR_4baxdrL1BcoygMnDWG8LwiHbEp7zY3SdhtqIIp7iSbdD1kzzM0MHA/210321-2229-94966868.jpg
    Darf man das fragen oder wäre es pietätslos ?
    WARUM WURDE DIE SO LANGE GEDECKT VOM CDU-SYSTEM ??? Wenn doch ihre Schmiergeld-Aktivitäten (mindestens!) seit 2018 bekannt waren…?!?
    Möchte Madame Merkel jetzt nichts mehr mit der zu tun haben, weil es unangehmen wäre…?!?
    Fragen!

  106. Danke @ Smile 01:57 für Ihren Beitrag.

    Die Wut wegen der fadenscheinigen Maßnahmen wächst auch bei den eingeschüchterten Leuten.

  107. NRW, Armin Laschet, 13-minütiges Video:
    Die „Notbremse“, die neue Verordnung gilt ab 29. März!
    Dies sagt er ziemlich am Ende seiner Rede bzw.
    in der ganz kurzen Fragerunde am Schluß des Videos,
    ab ca. Min. 11
    https://www.land.nrw/corona

    Man kann Laschet besser zuhören, als Merkel oder
    Söder, weil Laschet deutlicher spricht. Am besten man
    erledigt noch was nebenbei, z.B. Maniküre, Pediküre,
    Bügeln, Sockenstopfen, Stricken, Häkeln od. Schuheputzen.

    Auffällig: Virus bekämpfen, Virus den Kampf ansagen,
    Virus eindämmen durch zwei(Lächerlich, aber gemein!) weitere
    „Ruhetage“ an Ostern. Das alte Corona-Virus sei fast besiegt,
    jetzt gehe es faktisch um das neue Corona-Virus u. Pandemie,
    die Abwehr der gefährlicheren brit. „Mutante“.

    Und dann läßt er das Monster aus dem Sack, demnächst
    könnte uns das südafrikanische Corona-Virus bedrohen, wieder
    eine neue Pandemie, noch gefährlicher, als das gefährlichere
    brit. Corona-Virus. Wobei ich just nicht mehr genau weiß, ob
    er das südafr. Virus als Mutation bzw. „Mutante“ bezeichnet.

    Wobei er eigentlich hätte sagen müssen, daß das
    das erste Corona-Virus, ab ca. 2019/20 in Deutschland
    das plötzl. weniger gefährliche, ein chines. Virus gewesen
    sei u. für wie tödlich es seit Monaten beschrieben wurde/wird.
    Jetzt scheint es plötzlich nicht mehr so schlimm. Sollen
    wir das jetzt als Erfahrung, Erkenntnisgewinn oder
    Masken- u. Lockdownsieg auffassen? Man kommt sich
    belogen vor, ich sowieso, weil ich dem Zirkus eh nie traute.

    Jedenfalls würde die brit. Mutante 2020/21 auch junge Leute
    sehr bedrohen. So malt er den Teufel an die Wand!

    MEINE SPEKULATION
    Nun wissen wir, was uns blühen wird: zur Bundestagswahl wird
    uns angst mit der südafr. Mutante gemacht, sodaß wir alle per
    Briefwahl stimmen müssen. Spätestens zur Adventszeit
    wird uns mit der gaaanz gefährlichen südafr. Mutante eingeheizt,
    äh bangegemacht für die Saison 2021/22

    Habe das Video mit meinen Ausdrücken zusammengefaßt,
    einige Wörter sind aber auch original Laschet.

    Soll jetzt eine Corona-Pandemie nach der anderen kommen?
    Und wo sind die bisherigen Grippe-Pandemien? Die sind m.E.
    eh das gleiche: Corona = Grippe bzw. Plural: Corona-Grippen.

    Da geht noch was, denn irgendwo geistert ja noch
    die brasilianische Corona-Mutation herum. Die wäre was für
    einen Lockdown, Test- u. Impforgien 2022/23 (in Deutschland).

    Grippetote hat man bisher auch immer geschätzt.
    Aber eben getrennt Saison für Saison, Mutation für
    Mutation. Jetzt addiert man einfach alle Opfer aller
    Corona-Mutationen/-Saisons. Das ist Schummelei.

  108. @ lorbas 24. März 2021 at 01:22

    Die steckte man früher – samt Mitgift – einfach ins Kloster.

  109. @ Maria-Bernhardine 02:50

    Die haben sich alle in ihrem Lügengebäude verstiegen, gut so, und kommen ohne einen Knall, eine Entlarvung da nicht mehr raus.
    Das Staats TV mag sie noch so sehr protegieren. Es ist zu spät für einen eleganten Ausstieg aus der systematischen Lüge.
    Denn auch die coronagläubigen Bürger werden skeptisch.

  110. @ rasmus 24. März 2021 at 03:19

    …dabei wollte Merkel als GröKaZ in die Annalen.

  111. Maria-Bernhardine @ 03:28

    Viel schlimmer ist doch das Mitläufertum namens ÖRTV, zwangsbezahlt und unausgewogen. Kommt mit 8 Milliarden/pa nicht aus und bekämpft durch Verschweigen die einzige Opposition im Land, die AfD.

    Im TV wird öfter mal der Begriff „Opposition“ genannt, zu Wort kommt dann die FDP, die AfD scheint unter einem Bann zu liegen.

    Was da abläuft, widerspricht dem Staatsvertrag und jeglicher Neutralität.

  112. Kaeptn 23. März 2021 at 20:11

    Der Fortschritt besteht darin, dass wir nicht in Viehwagen ins Vernichtungslager gekarrt werden müssen, sondern uns den „Goldenen Schuss“ selber im Impfzentrum abholen dürfen.

    Und diesmal kein sofort wirkendes Gas, sondern eine Giftspritze, die bei den meisten erst nach Monaten oder Jahren wirkt. Also noch perfider.

  113. Wer so penetrant bleibt, um seine grotesken Vorstellungen in die Tat umzusetzen, der denkt sicherlich auch nicht daran, in einem halben Jahr den Job an den Nagel zu hängen. Frau Merkel wird bereit sein, wenn „Ihr Land“ die Alternativlose eine weitere Legislaturperiode dringender denn je „braucht“.

  114. Söder wird sicherlich keine Kanzlermarionette unter Baerbock/Habeck bei einem Stimmenanteil von < 30% spielen. Da hat er es in Bayern gemütlicher. Lusche ist sowohl bei der LTW und beim Corona-Gipfel abgetaucht, seine eigenen Leute/Wähler wollen ihn nicht und M. hat die höchsten Beliebtheitswerte aller CDU-Politiker.
    Also zählt man 2 + 2 zusammen und sie bleibt zumindest noch ca. 2 Jahre, "rettet" die Union sofern die Gesundheit mitspielt oder die Wahl wird ohnehin ganz abgeblasen. Wäre immer noch besser als R-R-G.
    Tod durch Erschießen oder Tod durch Erhängen…
    Danach würde Guterrez von der UNO ihr den Weg freimachen und Biden bzw. Harris würden ihr nicht im Weg stehen. Dort könnte sie sich den ganzen Tag um Neger, Moslems, Rohinyas, Uiguren usw kümmern.

  115. @ Rheinlaenderin 23. März 2021 at 23:49
    Bei Lanz hat gerade einer so in etwa gesagt, dass durch die 20.000 Demonstranten in Kassel jetzt die Intensivstationen wieder voller werden.
    .

    Dass das Bullshit ist, ist klar. Es ist halt dümmliche Systempropaganda zur Befeuerung der Merkel-Narrative. Nicht einer, der in Kassel war, wird demnächst auf einer Intensivstation landen, es sei denn, er verunglückt im Straßen- oder beim Geschlechtsverkehr. Es waren im Übrigen 40.000 laut seriöseren Quellen als Lanz, der schmierigen Schande Südtirols. Ich war dort und bin auf 50.000 gekommen, natürlich geschätzt, weil ich alle Plätze und Lokalitäten, wo ich maßnahmenkritischen Menschen begegnet bin, in die Berechnung einbezogen habe. Und – besonders bemerkenswert: Es war m.W. die erste Querdenken-Veranstaltung, wo die Demonstranten in der Stadt aus Fenstern bejubelt wurden, was ich mehrfach selbst gesehen habe. Seitens der „Neutralen“ hat man erstmals mehr Zustimmung als Ablehnung erfahren. Hier und da mal der übliche Stinkefinger – ulkigerweise immer von hysterischen Weibern! -, aber mehr Bravo- und Super-Rufe, Beifall oder Miteinstimmen in die Sprechchöre. Und die Polizei war auch zu ertragen.

  116. @ Dunkelsachse 24. März 2021 at 05:51

    @ klimbt

    Auf solche hirngewaschenen Blüten wie Sie kann die AfD gut verzichten.

    ———————-

    So ist es, das ist schließlich eine Frage der politischen Hygiene. Nicht böse gemeint, klimbt, aber wenn Sie die AfD wählen, hätte diese doch verdammt viel falsch gemacht.

  117. In ein paar Wochen wird sie ihr Amt niederlegen (vermutlich aus gesundheitlichen Gründen) und an Armin Laschet übergeben.
    Das ist notwendig, damit er sich vor der Wahl einen „Amtbonus“ erarbeiten kann.
    Die UNION steht jetzt bei 26%.
    Letzte Woche war Laschet nachts im Kanzleramt (wurde auf einer Pressekonferenz darauf angesprochen, Laschet sagte es sei ein „Privatbesuch“ gewesen) und hat sich vermutlich die Wohnung dort angesehen um dort einzuziehen.
    Spätestens im Juni ist „ES“ weg.

  118. Ich komme nochmal zurück zu einem Thema, dass mich beschäftigt.

    Eigentlich waren es zwei, weswegen ich letzte Nacht schlecht geschlafen habe. Das erste ist mehr ein privates: Eine befreundete Familie bzw. eine sehr alte Mutter (93, topfit) und ihr behinderter Sohn ist in ein Frankfurter Pflegeheim gegangen, vor einer Woche, sie haben ihre schöne, gepflegte Wohnung ausgegeben und sind in ein teures Pflegeheim mit bestem Ruf gegangen, um dort gemeinsam den letzten Lebensabschnitt anzugehen. Die Frau hat mir schon oft in der Not geholfen, deshalb liegt sie mir am Herzen. Gestern rief sie an, den Tränen nahe, sie sind dort todunglücklich. Wer sowas also irgendwie plant und noch die Kraft hätte, im eigenen Heim als sein eigener Herr zu bleiben, bitte tut das! In den Heimen wird man zum Befehlsempfänger, der für alles eine Erlaubnis und Personal braucht, das dann aber doch nicht herbeikommt. Im Heim ist es vorbei mit der Freiheit. Sagt es all denen aus Eurem Verwandten- oder Bekanntenkreis, die mit einem solchen Gedanken spielen. Es ist keine gute Idee. Genauso falsch wie sich der Impfung zu unterziehen.

    Das andere, was mich stinkwütend gemacht hat, ist der hundsgemeine Dreckskommunist Ramelow. Diese gemästete Systemschranze scheißt auf die kleinen Leute und verrät damit seine eigene Ideologie. SED-Bonze, der elende! Was meine ich konkret: Der Hund hat, wie ich in einem Artikel auf einem anderen Portal gelesen habe, besonders hässlich gegen das Polizeimädchen gehetzt, das mit den Händen ein Herzchen geformt hatte. Dieses Schwein mit seinem Dienstwagen und monatlichen Traumbezügen auf Steuerzahlers Kosten versucht eine junge Frau fertigzumachen, die ein Zehntel des Geldes von Ramelow verdient unter Gefahr für Leib und Leben im täglichen Einsatz bei dem asozialen Pack, mit dem man es dank Merkel in unserem Land zu tun hat. Dabei hat diese junge Frau mit einer kleinen, liebenswürdigen Geste so viel Porzellan gekittet, das vorher seitens der Polizei zerschlagen worden war, wenn ich nur etwa an die Brutalo-Schergen von SED-Geisel in Berlin denke.

    Und ich erinnere mich jetzt auch wieder genau an das Polizeimädel. Das ist echt eine ganz Liebe. Auf dem Weg – es war im Staatspark Karlsaue – gab es (noch recht früh) ein kleines Geplänkel mit der Polizei, das ich beobachtet hatte. Einige Beamte wollten unbedingt einem Mann aus einer Gruppe Querdenker eine Ordnungswidrigkeit wegen Nichttragens der Maske und Nichteinhaltung des Mindestabstands verpassen und haben ihn aus der Gruppe herausgeholt. Man stelle sich das vor, in dem riesigen Park in dem zu jenem Zeitpunkt vielleicht 100 Leute waren, die Karlsaue ist der größte innerstädtische Park Europas! Der Mann wurde etwas laut, aber dann beruhigte sich das Ganze rasch wieder.

    Das Mädchen stand dabei zur Absicherung, das Gesicht den schimpfenden Demoteilnehmern zugewandt. Und die hat so nett und freundlich mit ihnen geredet und zur Beruhigung der Gemüter beigetragen. Ich habe das Bild vor Augen, wie mit ihrem dunkelblonden Pferdeschwanz vor den etwas aufgebrachten Leuten steht, und habe dann noch mal im Internet das Herzchen-Foto rausgesucht (denn das hatte ich nicht live erlebt) und weiß jetzt zu 100 %, dass sie es war. Eine sehr sympathische junge Frau, die nicht in dem barschen Befehlston mit den Leuten gesprochen hat, wie man ihn von manchen Polzisten – auch Frauen, teils schlimme Furien, etwa in Berlin! – kennt, sondern mehr wie eine Freundin, die gute Ratschläge gibt.

    Und dann wird sie von dem kommunistischen Charakterlumpen fertiggemacht. Ich finde das so niederträchtig und widerwärtig, dass ich den Ramelow – Ministerpräsident von Merkels Gnaden – anspucken könnte. Er möge eines Tages in der Hölle für seinen dreckigen Charakter die Rechnung erhalten.

  119. An Herrn Bartles:
    Der Tintenfleck in der winzigen Kemenate auf der Wartburg ist schon lange nicht mehr sichtbar.
    Touristen und Blödiane haben den schon lange dort abgekratzt.

  120. @ Wilfried Hammerstein 23. März 2021 at 21:51
    „Merkel ist im September endlich weg und dann wird sie UNO Generalsekretärin weit weit weg“
    Was viel schlimmer ist, wer oder was kommt dann?
    Etwa Habeck – Bärbock – Göring-E. – oder gar Roth etc.?
    In diesem Fleck auf der Erdkugel kann einem nur noch gruseln und ein kalter Schauer nach dem anderen über den Rücken laufen!

  121. @ Maria-Bernhardine 24. März 2021 at 02:50

    Das alte Corona-Virus sei fast besiegt,
    jetzt gehe es faktisch um das neue Corona-Virus u. Pandemie,
    die Abwehr der gefährlicheren brit. „Mutante“.

    Und dann läßt er (Laschet) das Monster aus dem Sack, demnächst
    könnte uns das südafrikanische Corona-Virus bedrohen, wieder
    eine neue Pandemie, noch gefährlicher, als das gefährlichere
    brit. Corona-Virus. Wobei ich just nicht mehr genau weiß, ob
    er das südafr. Virus als Mutation bzw. „Mutante“ bezeichnet.

    Jedenfalls würde die brit. Mutante 2020/21 auch junge Leute
    sehr bedrohen. So malt er den Teufel an die Wand!

    MEINE SPEKULATION
    Nun wissen wir, was uns blühen wird: zur Bundestagswahl wird
    uns angst mit der südafr. Mutante gemacht, sodaß wir alle per
    Briefwahl stimmen müssen. Spätestens zur Adventszeit
    wird uns mit der gaaanz gefährlichen südafr. Mutante eingeheizt,
    äh bangegemacht für die Saison 2021/22

    Da geht noch was, denn irgendwo geistert ja noch
    die brasilianische Corona-Mutation herum. Die wäre was für
    einen Lockdown, Test- u. Impforgien 2022/23 (in Deutschland).

    Grippetote hat man bisher auch immer geschätzt.
    Aber eben getrennt Saison für Saison, Mutation für
    Mutation. Jetzt addiert man einfach alle Opfer aller
    Corona-Mutationen/-Saisons. Das ist Schummelei.

    ————

    Bin jetzt fest entschlossen: Sollte es irgendwann nochmal Fasching geben (in dieser irren Epoche eher unwahrscheinlich), verkleide ich mich als Mutante. Aber als ganz besonders gefährliche. Und stecke mich durch mich selbst an. Wie wäre es mit der höchst bedrohlichen Nimzowitsch-Indischen Mutante, die bei Küchenschaben und Mehlwürmern fast immer zum gruseligen Erstickungstod führt. OK, ich weiß, das ist eigentlich eine Eröffnung beim Schachspiel, aber klingt doch irgendwie gut für eine Mutante und besonders gefährlich, oder?

    Zum Abschluss zitiere ich gerne nochmal Dr. Fiechtner: Steckt Euch Eure Mutanten ……!

  122. @ Smile 24. März 2021 at 01:57

    Was denken wohl Vollversager wie Helga Braun oder Dumbo Altmaier

    ——————

    Seit wann denken die ???

    Aber sag mal nix gegen unsere allerbesten Pferde im Stall! Die beiden habe wenigstens noch eine Berufsperspektive nach der Politik und könnten dann im Zirkus als weltberühmtes „Duo Kastrati“ auftreten. Ich würde dafür sogar Eintrittsgeld bezahlen, um zu sehen, wie sie auf allen Vieren durch die Manege krabbeln, während Schimpansen auf ihnen reiten und sie feixend mit der Peitsche antreiben.

  123. Man sollte sich endlich an „alte gute Tugenden“ der 68er erinnern, die RAF-verehrend und APO-besoffen, von Rio Reiser 1969 textiert, skandierten,“macht kaputt, was euch kaputt macht“!

  124. erich-m 24. März 2021 at 08:01
    Früher war es so, daß der immer wieder erneuert wurde, damit die Touris was zum Abkratzen hatten.

  125. @ LEUKOZYT 24. März 2021 at 01:27

    @ jeanette 24. März 2021 at 00:34
    „LANZ: Asiatin nimmt Schreeck in die Zange“

    das war diese Mai Thi Nguyen-Kim, die wird in den staatsendern grade rumgereicht.
    ich hab sie neulichs wieder im reichslehrsender NDRImpfo als erklaerbaer ertragen,
    „Wissenschafts-Journalist“, allein dieser Widerspruch beweist ihr koennen,
    fuerchterlich blasiertes schnattermaul und spaetubertaere phrasendreschmaschine,
    sieht fuer maenner jungenhaft-kindlich attraktiv aus (Asiat/Thai/Vietnamese),
    hat mit einem passenden auch ein kind gezeugt und selbst geboren,

    was hormonell als mama zu noch mehr simpel-erklaerendem schnattern fuehrt.
    nichts gegen sie persoenlich – ich kann nur kindergartenartige erklaertanten nicht ab.

    ———————

    Ein ganz fieser Drachen, diese großkotzig schnatternde und vor arroganter Selbstgefälligkeit nur so strotzende Boat-People-Biologin, die monatelang von Merkel und ihrer Blase darauf angesetzt war, den feinen, gutmütigen Professor Bhakdi als „Influencerin“ zu demütigen. Als Belohnung hat dieses Stück, verheiraten mit einem Pharma-Manager des Merck-Konzerns, nun eine eigene Wissenschaftssendung im ZDF erhalten.

    Zu dieser Charakterschlampe haben zum Beispiel Gunnar Kaiser und Clemens G. Arvay alles wesentliche gesagt, z.B. hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=EGJ1jcuDS_I

    https://www.youtube.com/watch?v=HQF4i6aGKmo

  126. klimbt 24. März 2021 at 00:48

    Sich an Merkel abzuarbeiten macht wenig Sinn, da sie ohnehin nach der nächsten Wahl aufhört.
    Heute hat Weidel im TV die sofortige Aufhebung des lockdowns gefordert, ohne jede Einschränkung und Auflagen. Damit hat sie mich und viele meiner Bekannten zu Nichtwählern gemacht. Eine Partei mit derart geringem Verantwortungsgefühl ist für die absolute Mehrheit nicht wählbar. Dann gehe ich besser überhaupt nicht wählen. Die Qittung dafür wird bei den kommenden Wahlen ausgestellt. Auch so kann man eine Partei ruinieren, der Weg der Reps ist vorgezeichnet. Eine Hoffnung weniger in der politischen Landschaft.
    ##################

    Stimme Ihnen beim Thema Merkel u. Weidel zu ; es gibt in der AfD jedoch auch viele gegenteiligen Meinungen zu den Aussagen der Fr. Dr.Weidel . Deswegen meine ich , dass AfD -Nichtwählen falsch wäre .
    Man sollte trotzdem das Kreuz bei “ Blau “ setzen .

    Und die Herren Pi-Dominatoren Wuehlmaus , Dunkelsachse u. a.
    werden auch noch aufwachen bzgl. der Covid19 – Gefährlichkeit und zwar spätestens dann , wenn sie das Virus in seinen Klauen hat u. so richtig von den Wirkungen gepackt werden . So eine richtige Atemnot mit Erstickungsanfällen , Appetitlosigkeit über Wochen , Geschmacksverlust u. monatelange körperliche Erschlaffung können schon ein Weckerlebnis sein , wenn man unbelehrbar ist . Wird bei denen schon noch kommen , da bin ich mir sicher .
    Ach ja , dazu fällt mir noch der Autobahn – Geisterfahrer ein : „Was — ? ich fahre in die falsche Richtung ? – Nee Hunderte andere sind doch auf der falschen Seite “ .

  127. Kulturhistoriker 24. März 2021 at 08:32
    erich-m 24. März 2021 at 08:01
    Früher war es so, daß der immer wieder erneuert wurde, damit die Touris was zum Abkratzen hatten.
    ————————————-
    Als ich im Lutherjahr 2017 zuletzt auf der Wartburg war, war an der Wand wo der Tintenfleck sein sollte ein ca. 10 cm tiefes Loch, ca. 30cm im Durchmesser.

  128. 7berjer 24. März 2021 at 00:55
    Der „rote“ Kasner war bei der WEHRMACHT (wiki). Da gibt’s doch sicher auch Fotos als Fähnlein-Führer!

  129. @ klimbt 24. März 2021 at 00:48

    Sich an Merkel abzuarbeiten macht wenig Sinn, da sie ohnehin nach der nächsten Wahl aufhört.
    Heute hat Weidel im TV die sofortige Aufhebung des lockdowns gefordert, ohne jede Einschränkung und Auflagen. Damit hat sie mich und viele meiner Bekannten zu Nichtwählern gemacht. Eine Partei mit derart geringem Verantwortungsgefühl ist für die absolute Mehrheit nicht wählbar. Dann gehe ich besser überhaupt nicht wählen. Die Qittung dafür wird bei den kommenden Wahlen ausgestellt. Auch so kann man eine Partei ruinieren, der Weg der Reps ist vorgezeichnet. Eine Hoffnung weniger in der politischen Landschaft.

    ————————-

    Ich bewundere Sie, klimbt, und beneide Sie zugleich! Ich gebe mir ja so viel Mühe, nur gelingt es mir einfach nicht, so viel Unfug in nur acht Sätzen zu transportieren.

    Nur das Wichtigste:

    Merkel hat nie auch nur eine Sekunde ans Abtreten gedacht. Alles, was sie in der CDU in den letzten Monaten, eigentlich sogar seit der Inthronisierung der Saar-Schnepfe AKK, der mit dem IQ einer Geburtshelferkröte, inszeniert hat, lief darauf hinaus, so schwache Gestalten und Halb- bis Totalversager zu protegieren, dass am Ende alle sie bitten sollten, doch nochmal weiterzumachen – und ganz selbstlos, wie sie nun mal ist, hätte sie ihr Herz ein weiteres Mal für die gute Sache erweichen lassen. Die Frau braucht die Macht wie andere ihr täglich Brot. Ohne Politik könnte man ihr beim Zerfallen und Zerbröseln zuschauen. Die hat nichts anderes in ihrem lausigen, kümmerlichen Dasein. Die kann sich nicht wie normale Menschen an einer schönen Naturbeobachtung oder einem tollen Sonnenuntergang erfreuen. Das ist eine wahnhaft Getriebene. Für diesen faustischen Führerbunker-Drachen gibt es nur die Option Endsieg oder Untergang. Ich plädiere für letzteres, und zwar so schnell wie irgend möglich. Wenn Gott nicht jetzt ein Einsehen hat, wann dann!

    Zu Weidel: Prima gemacht, genau das brauchen wir und danach sehnen sich – gerade nach der Oster-Klatsche durch die fettgesäßige Domina – immer mehr Menschen in Deutschland. Und fällt der Irrsinn in Deutschland, dann fällt er auch in Österreich und anderswo und Soros-Schranze Kurz kann sich ins Exil verpissen. Zudem: Weidels Forderung basiert exakt auf dem, was in Deutschland inzwischen Tausende, weltweit Zehntausende Wissenschaftler und nicht gekaufte Experte verlangen. Also alles richtig gemacht, Alice!

    Zu Ihnen und der AfD habe ich mich ja bereits geäußert.

    Schönes Leben noch und sanftes Impfen und nie vergessen: Es ist ja nur ein einziger Pieks!

  130. Hans R. Brecher 23. März 2021 at 23:30
    „Es waren auch immer alle gegen Merkel.“
    Ja, besonders die „Nutznießer“. Aber Nürnberg2.0 wird sie ALLE nicht davonkommen lassen!

  131. Nun kann man fast täglich mit Horrornachrichten aus dem Führerhauptquartier rechnen. Wenn ich zurück denke, dann kann das Ziel der Grökaz nur heißen: Bürgerkrieg! Damit wären mehrere Probleme gezielt zu lösen. Die Bevölkerung könnte drastisch reduziert werden; die sogenannte Wahl müßte ausfallen; die ungekrönte Weltkaiserin könnte ihr schändliches Werk fortsetzen ohne Wahl und solchem unnötigen Bibabo; ihr neues „Volk“ könnte damit unter ihrer „Föhrung“ die Schaltstellen, die leider noch teilweise mit indigenem Personal besetzt sind, übernehmen und ihr helfen, uns das Christentum endgültig auszutreiben.
    Anders kann ich die entgegen aller wissenschaftlichen Erkenntnisse propagierten Gründe für die nun beschlossenen Maßnahmen nicht erklären. Sie haßt uns, die Deutschen, die ihre Heimat lieben und diese erhalten wollen. Und keiner kann diesmal sagen, daß wir nichts gewußt haben. Es gab und gibt reichlich Möglichkeiten, sich zu informieren. Man denke nur an Kirsten Heise, an Udo Ulfkotte, deren Todesarten bei mir noch große Zweifel hervorrufen, sowie an Peter Scholl-Latour, an Prof. Gertrud Höhler und und und.
    Aber ich muß gestehen, daß ich selbst bei meiner Tochter auf Granit beiße – und das tut sehr weh. Sie hat mich als 9/10 jährige damals 1989 erlebt. Ich begab mich damals in große Gefahr, wurde auch sehr krank wegen dieser politischen Entwicklung bzw. Verweigerung der Politik gegenüber der aufbegehrenden Bevölkerung. Und nun hat sie, so scheint es, alles vergessen.

  132. Merkels blonder Tafthelm Ulla bei der EU in Brüssel. Die Ex-Verschrottungsministerin der Bundeswehr verpennte bei Corona einfach alles.
    ——————————————————
    DANKE!
    Sie haben meinen Tag gerettet, ich liebe Ihrer Wortwahl.

    Grüße
    Peter Blum

  133. @ Estenfried 24. März 2021 at 08:36

    Und die Herren Pi-Dominatoren Wuehlmaus , Dunkelsachse u. a.
    werden auch noch aufwachen bzgl. der Covid19 – Gefährlichkeit und zwar spätestens dann , wenn sie das Virus in seinen Klauen hat u. so richtig von den Wirkungen gepackt werden . So eine richtige Atemnot mit Erstickungsanfällen , Appetitlosigkeit über Wochen , Geschmacksverlust u. monatelange körperliche Erschlaffung können schon ein Weckerlebnis sein , wenn man unbelehrbar ist . Wird bei denen schon noch kommen , da bin ich mir sicher .
    Ach ja , dazu fällt mir noch der Autobahn – Geisterfahrer ein : „Was — ? ich fahre in die falsche Richtung ? – Nee Hunderte andere sind doch auf der falschen Seite “ .

    ————————

    Bin kein Dominator, nicht mal ein Terminator. Und auf meiner Spur fahren erstaunlich viele, zuletzt am Sonntag 50.000 in Kassel.

    Nee, süßes Esten-Friedelchen, die wühlende Maus ist lange aufgewacht und lässt sich durch den faulen Zauber und durch die Sektenmitglieder der Corona-Kirche nicht mehr verscheißern. Werden Sie glücklich mit Ihrer Hysterie, aber mir dürfen Sie gepflegt dort begegnen, wo die Sonne erst wieder beim FKK hin scheint. Sorry, sollte keine Anmache sein, ich spahne gemeinhin nicht vor mich hin und stehe eher auf freundliche Polizistinnen!

    Ich fürchte im Übrigen, das schröööööckliche Virus mit seinen onoch viel schrööööööcklicheren Mutanten hat Sie gerade in seinen Klauen, da es gewiss auch halluzinatorische Zustände hervorruft. Wie heißt es immer so schön: An Corona sind viel mehr Menschen verblödet als gestorben.

    Abgesehen davon gilt: Überall umschwirren uns Bakterien und Viren, darunter selbstverständlich immer auch Corona-Viren in den buntesten Varianten und Mutationsformen – könnten wir sie mit Leuchtfarbe markieren, würden wir schreiend davonrennen, denn da wimmelt es ganz schrecklich, seit es Leben auf diesem Planeten gibt. Das ist die Natur und sowas von stinknormal. Und super, da unser Immunsystem, das uns Merkel und Co. gerade abzuerziehen versuchen, in Übung bleibt. Jenes freut sich nämlich über jede Begegnung mit einem der kleinen Teufelchen und denkt „prima, komm nur her, jetzt gibt’s gleich eins in die Fresse, Du lausige Karikatur eines Virus!“ Multimorbide Menschen, zumal hohen Alters, waren schon immer gefährdet durch Viren jedweder Art, weil die marode körpereigene Abwehr das nicht mehr packt. Also nix Neues unter der Sonne. Lediglich ein Viruslein unter ganz, ganz vielen, das weltberühmt geworden ist durch die überdimensionierte Beachtung, die man ihm zuteil werden lässt, da die Politik es braucht, um die große Transformation auch Max Mustermann, Lieschen Müller und Enrico Doof (scheinbar) schlüssig zu begründen. Nee, lieber Estland-Kumpel, vor Viren habe ich keinen Bammel, eher vor Viren-Gläubigen, Panikern, Hysterikern und Hypochondern. Die neigen nämlich dazu, mir den Stinkefinger zu zeigen, wenn sie meinen, ich könnte sie infizieren, wie neulich jener eigentlich kultiviert wirkende circa 70-jährige Radfahrer, den ich nur höflich fragte, wovor er eigentlich solche Angst hätte, als er total vermummt in Wald und Wiesen hineinfuhr.

  134. Kein Wunder, dass sie nicht schläft. Sie hat tagsüber kaum noch Zeit ihre Nägel in Ruhe zu kauen. Da bleibt nur die Nacht…

  135. Mal schau´n wann die Staatschergen mir meine Galerie stürmen.
    Habe foplgenden Text in meinem Schaufenster ausgelegt:

    AUFRUF ZUM CORONA-BOYKOTT
    „Massive kollektiv-pauschale Eingriffe in die Grundrechte von 82 Millionen Bürgern als ‚Ruhetage’ zu bezeichnen, ist ein neuer Gipfel des zynischen Framings.”
    (Michael Klonovsky, Acta diurna, 23. März 2021)
    Diesmal ist die oberste Geisteskranke aus dem Kanzleramt entschieden zu weit gegangen.
    Eine fünftägige landesweite Narkotisierung
    des Osterfestes ist Sadismus
    gegen die gesamte Nation.

    Bereiten wir den politischen Verbrechern
    und den Zeugen Coronas ein äußerst
    unruhiges Osterfest.

    Aufruf zum Corona-Boykott
    Ignoriert sämtliche Zwangsmaßnahmen
    Wir bleiben nicht zuhause!

  136. vogelfreigeist 24. März 2021 at 10:04

    „Bereiten wir den politischen Verbrechern
    und den Zeugen Coronas ein äußerst
    unruhiges Osterfest.

    Aufruf zum Corona-Boykott
    Ignoriert sämtliche Zwangsmaßnahmen
    Wir bleiben nicht zuhause!“

    Das ist oberste Pflicht!

  137. OT
    SED und Nazi-Hntergrund
    Beim googeln viele interessante Ergebnisse!
    Ratet mal, wer keinen Nazi-Hintergrund hatte!
    Kleiner Tip: Vater war bei der WEHRMACHT.

  138. Nach dem Oster-Lockdown wird sich nichts aber auch gar nichts geändert haben. Die Bevölkerung wird nur etwas wütender geworden sein.

  139. @ Der boese Wolf 24. März 2021 at 10:19

    vogelfreigeist 24. März 2021 at 10:04

    „Bereiten wir den politischen Verbrechern
    und den Zeugen Coronas ein äußerst
    unruhiges Osterfest.

    Aufruf zum Corona-Boykott
    Ignoriert sämtliche Zwangsmaßnahmen
    Wir bleiben nicht zuhause!“

    ——————-

    Das ist oberste Pflicht!

    ——————-

    Ich werde draußen sein, bis mir der Arsch abfriert!

  140. Wuehlmaus 09:35:
    Es ist beachtlich wie Sie alles munter durcheinander werfen.
    Kleiner Tipp (Beispiel): Hepatitis holt man sich irgendwo aber man kann sich relativ zuverlässig dagegen schützen mit Impfungen, Verhaltensweisen, bestimmte Infektionsquellen meiden wie z.B. die Übertragung durch Mücken in Wald- und Sumpfgebieten (Asien).
    Corona dagegen bekommt man ohne daß man etwas dagegen machen kann. Impfungen könnten wirken aber nicht wenn wir uns ständig neue Mutanten ins Land holen.

    Ca. 2 Wochen nach Ostern, wenn die ganzen Mallorca und Türkei-Urlauber zurückkehren, wird hier die Hölle los sein und wenn wir planlos alles aufmachen wie Weidel das angeblich möchte, haben wir hier die Apokalypse ähnlich wie in Tschechien, Polen oder Brasilien mit heute 3000 Toten/Tag. Mit solchen Ansichten kommt die AfD nie aus dem Quark, siehe die neuesten Forsa und INSA – Umfragen. Die Stimmen gehen fast alle an die Grünen und etwas an die FDP als omnipräsente Oppositionspartei im GEZ-TV. Lindner scheint wie ein Springteufel überall zu sein.

  141. Korr: Das mit den Sumpfgebieten bezieht sich natürlich auf Malaria. Die vielen Horrormeldungen im Minutentakt machen mich schon ganz wuschig…

  142. PI schätzt offenbar keine Links zu ähnlich ausgerichteten Seiten, deswegen ist es leider verschwunden. Wobei ich meine, dass gerade in solchen Zeiten alle kritischen Portale zusammenhalten sollten, aber OK, will es nicht weiter kommentieren. Meine Message war die folgende:

    Herrje, lieber Estenfried, noch eine Geisterfahrerin, nämlich Nena, die „Danke Kassel!“ mit Kurzvideo und Naidoo-Sound auf Instagram gebracht hat und der jetzt u.a. die regierungsbesoffene Jasper-Von-Altenbockum-FAZ ans Leder will.

    Wer mehr erfahren möchte, könnte z.B. „Nena Kassel“ googeln oder direkt auf Nenas Instagram-Seite gehen.

  143. @ Hans R. Brecher 23. März 2021 at 22:08

    Peter Pan 23. März 2021 at 20:49
    Die Medien sind heute voll mit hübschen Merkel-Bildern. Hat sie da Mumps oder macht sie gerade ein Bäuerchen ???
    Scheint mir eher so zu sein: sie versucht iher Erbrochene wieder runter zu schlucken damit keiner sieht wie stratzevoll die Kuh mal wieder ist.

  144. @ gonger 24. März 2021 at 10:43

    Wuehlmaus 09:35:
    Es ist beachtlich wie Sie alles munter durcheinander werfen.
    Kleiner Tipp (Beispiel): Hepatitis holt man sich irgendwo aber man kann sich relativ zuverlässig dagegen schützen mit Impfungen, Verhaltensweisen, bestimmte Infektionsquellen meiden wie z.B. die Übertragung durch Mücken in Wald- und Sumpfgebieten (Asien).
    Corona dagegen bekommt man ohne daß man etwas dagegen machen kann. Impfungen könnten wirken aber nicht wenn wir uns ständig neue Mutanten ins Land holen.

    Ca. 2 Wochen nach Ostern, wenn die ganzen Mallorca und Türkei-Urlauber zurückkehren, wird hier die Hölle los sein und wenn wir planlos alles aufmachen wie Weidel das angeblich möchte, haben wir hier die Apokalypse ähnlich wie in Tschechien, Polen oder Brasilien mit heute 3000 Toten/Tag. Mit solchen Ansichten kommt die AfD nie aus dem Quark, siehe die neuesten Forsa und INSA – Umfragen. Die Stimmen gehen fast alle an die Grünen und etwas an die FDP als omnipräsente Oppositionspartei im GEZ-TV. Lindner scheint wie ein Springteufel überall zu sein.

    ———————

    Ach gongerchen, auf den apokalyptischen Stuss gehe ich jetzt nicht wirklich ein. Es ist zu sehr daneben. Von Hepatitis war nirgends die Rede und die Scheiße von den hochgefährlichen Mutanten können Sie glauben so viel Sie wollen. Bedenklich wäre es nur, wenn es plötzlich keine Mutanten mehr gäbe, dann wäre nämlich das biologische Gleichgewicht auf dieser Erde empfindlich gestört.

    Wenn Sie vielleicht Ihr Immunsystem durch zu viel Alk ruiniert haben und deshalb Panik schieben, ist das Ihre Sache. Meines funktioniert, ich habe in den letzten zwei Jahren nicht mal ’ne simple Erkältung gehabt. Nur Kopfschmerzen, aber das kam von dem einen oder anderen systemgläubigen Beitrag aus mainstreambesoffener Feder auf PI-News.

    Ihren Corona-Quark kann eben nicht jeder und überall bekommen, sondern – fragen Sie Wodarg und Bhakdi, falls diese miserabel, da ausschließlich via Mainstream „informierten“ Schwätzern 5 Sekunden Zeit gewähren – nur Menschen aus wenigen, begrenzten Risikogruppen, vornehmlich uralte, multimorbide Zeitgenossen. Und wenn wir keine steinreiche äh steinalte Oma im Pflegeheim oder einen Angehörigen auf der Palliativstation haben, werden wir gar nicht mit diesen konfrontiert. Aber diese Menschengruppen werden ja ohnehin gerade zu Tode geimpft mit der dRNA-Plörre.

    Und ja, stecken Sie Sich die von Ihnen verhießene Apokalypse gepflegt …… Gehen Sie zurück auf Ihren Deich und quatschen Sie die Krabbenpuhler und Muschelschubser voll.

  145. Betr. Maria-Bernhardine 24. März 2021 at 02:50

    Inzw. wurde ein längeres Laschet-Video eingestellt.
    Das halbsolange ist weg. Letztes Mal war es umgekehrt.
    Sodaß meine Angaben, was er bei welcher Minute
    sagt, nicht mehr stimmen. 😐

  146. Komme gerade von einem Arzt, wer und wo ist irrelevant. Kenn den jedenfalls schon 15 Jahre+ und ist gewisses Vertrauensverhältnis nach so langer Zeit. Der zieht den Maulkorb auch schon immer runter, wenn er mit mir redet, den trägt er, so vermute ich, auch nur wegen der Panik-Piloten unter den Patienten. Jedenfalls kamen wir nach Behandlung und dem Arztgespräch über einen Vorfall auf die Politik zu sprechen, er sagte wortwörtlich: „Diese Frau ist schwer krank! Als ich dieses nächtliche Geschwafel über die angeblichen Muh-Tanten hörte gestern, dachte ich, was faselt diese Verrückte da!“ Dann legte er erst richtig los: 1 Woche und 1 Tag vor dem fraglichen Tag weiß er (und 10.000 Arztpraxen Deutschlands!) NICHT, ob sie jetzt am Gründonnerstag ihre Patienen behandeln dürfen oder schliessen müssen! Das ist mit erheblichem Unmuß und Ärger schon jetzt verbunden! (Anrufe von verunsicherten Patienten jetzt schon) Sollte er schließen müssen, weiterer Ärger, Enttäuschung von etlichen Patienten, die ggf. wochenlang auf ihren Termin warteten und Neuanlage der zwangsabgesagten Patienten!!! Was ist mit dem Personal, klar die freuen sich über ggf. einen freien Tag ( Wird der als Urlaub angerechnet oder nicht?!?) Die haben dann aber danach wesentlich mehr Galama aufzuarbeiten nach dem Desaster.) Der hat einen richtigen Brass auf die Stümper und Vollversager um SED-Stasi-Merkel!!!
    https://www.aerztezeitung.de/Wirtschaft/Muessen-Aerzte-ihre-Praxen-Gruendonnerstag-schliessen-418175.html
    Hier, nur das ^^ gefunden hier, bis jetzt IMMER NOCH NICHT klar!

  147. Meine Verwandten und Bekannten sind ja wie verrückt nach dieser Gen-Impfung.
    Da wird soviel Angst geschürt von unseren Qualitätsmedien und als Lösung wird die Impfung
    angeboten. Sehr intelligent ausgedacht! Ich frage mich, warum der Impfarzt beim Volk Schutzanzug und Einmalhandschuhe trägt und bei den Promis nicht.
    Ich selbst bin seit 13 Jahren Impffrei und das bleibt auch so!

  148. @ Luise59 24. März 2021 at 01:23

    Ostern ist das höchste Fest der Christen. Es hat mit der Geschichte mit der Kreuzigung und Auferstehung zu tun.

  149. MERKEL sollte gleich ihren Rücktritt bekanntgeben.
    Aber sie will wohl lieber mit Schimpf u. Schande
    vom Hof gejagt werden, äh mit Glanz u. Gloria
    in die Annalen eingehen.

    ++++++++++++++++++++++++++++

    Seehofer: Kein Verbot von Ostergottesdiensten

    Den Bogen überspannt hat nun die Kanzlerin wohl zumindest in der Frage, wie es an Ostern mit Gottesdiensten gehalten werden soll. Dem Appell, auf Gottesdienste zu verzichten, hat sich das Kabinettsmitglied Horst Seehofer widersetzt. Die Tagesschau meldete heute Morgen: „Horst Seehofer hält an Ostergottesdiensten fest.“ Der Innenminister und CSU-Politiker betonte, es gebe kein Verbot und keine Forderung, Gottesdienste zu Ostern ausfallen zu lassen. Er zeige kein Verständnis für eine solche Forderung aus den Reihen einer christlichen Partei und habe darauf verwiesen, dass die Konzepte der Kirchen tadellos funktionierten. Die Schlussfolgerung daraus lautet: Die kirchlichen Stellen entscheiden, ob und wie sie Ostergottesdienst unter Beachtung der bisher schon geltenden Regeln durchführen. Von dem von Angela Merkel verkündeten Prinzip „Wir bleiben Ostern zu Hause“ dürften also die Gottesdienste ausgenommen sein.
    (medrum.de)

  150. Grandios geschrieben, großes Lob an Herrn Bartels. Ich musste – trotz dem Corona-Schwachsinn – an einigen Stellen herzhaft lachen.

    Ansonsten ist schon alles hier gesagt worden.

  151. ich war es nicht 24. März 2021 at 11:08
    @ Hans R. Brecher 23. März 2021 at 22:08

    Peter Pan 23. März 2021 at 20:49
    Die Medien sind heute voll mit hübschen Merkel-Bildern. Hat sie da Mumps oder macht sie gerade ein Bäuerchen ???
    Scheint mir eher so zu sein: sie versucht iher Erbrochene wieder runter zu schlucken damit keiner sieht wie stratzevoll die Kuh mal wieder ist.

    ——————————————

    :)))))))))))))))))))))))))))))))

Comments are closed.