Merkel sarkastisch: "Das sind jetzt noch drei, vier schwere Monate: März, April, Mai, Juni. Dann wird es deutlich besser, aber im Augenblick fällt jeder Tag schwer. Das merkt man ja jedem an."

Von WOLFGANG HÜBNER | Wenn die „Wir schaffen das“-Kanzlerin den Deutschen eine neue Last aufbürdet, die es ohne sie so nicht gäbe, dann tut sie das in wohlfeilen Durchhalteparolen. Merkels aktuelle Variante lautet, dass jetzt noch „drei, vier schwere Monate“ auf das Volk zukommen sollen.

Anders betrachtet: Vor Angela Merkel liegen noch drei, vier Monate des unbeschwerten Regierens im Ausnahmezustand mit massiven Grundrechtseinschränkungen, einem willfährigen Parlament, gelähmtem öffentlichen Leben und einer in Ängsten gefangenen Bevölkerungsmehrheit. Viel bequemer lässt sich die lange Regentschaft der Frau, die „mit sich im Reinen“ sein will, nicht zu Ende bringen.

Die Rechnung dafür zahlen Abermillionen mit schweren Verlusten in ihrer sozialen und wirtschaftlichen Existenz, mit schweren Einbußen von Lebensglück und Lebenslust. Und selbstverständlich kann die Kanzlerin in einigen Monaten mit freundlicher Unterstützung ihrer Hofvirologen und unter bedauerndem Hinweis auf die heimtückischen Virusmutanten auch noch ein paar weitere Monate anhängen und damit im Ausnahmezustand in Pension gehen oder hochdotierte Beraterin für angewandte Volksbeglückung bei der Stiftung von Bill und Melinda Gates werden. Einstweilen aber sollten wir Untertanen uns fragen, wie Merkel auf die „drei, vier schweren Monate“ kommt, die uns nun bevorstehen sollen. Was weiß sie, was wir (noch) nicht wissen?

Vielleicht weiß sie von ihrem Privat-Rasputin Drosten gar Bedrohliches über die weiteren Pläne des Virus. Vielleicht ist sie ja von Immobilienminister Spahn über noch größere Schwierigkeiten bei der ausreichenden Beschaffung von garantiert nichtfeindlichem, also nichtrussischem Impfstoff informiert worden. Vielleicht haben ihre PR-Berater zu einer vorsorglichen neuen Panikkampagne im Hinblick auf die voraussichtlichen CDU-Katastrophenwahlen am 14. März geraten. Vielleicht aber gefällt es der blockflötenden Pfarrerstochter einfach nur, mit ihrer Amtsmacht den unchristlichen Landsleuten die aufkommenden Frühlingsgefühle zu vermiesen.

Alles was wir nun wissen, das ist die Gewissheit weiterer schwerer Monate: Folglich Bundesliga ohne Zuschauer, Homeoffice für Sterneköche, Bordelle als Notunterkünfte für obdachlose Freudenmädchen, Helene Fischer nur digital, Lauterbachs 1000. Jubiläums-Talkshow und Corona-Sondersendungen in der ARD/ZDF-Endlosschleife. Also alles, was schon zur guten Gewohnheit der „Neuen Normalität“ des Bundesbürgers in der Pandemie des reduzierten Daseins auf Arbeitspflicht und Steuerzahlen geworden ist.

Millionen braver Maskenträger, Abstandshalter und Selbsttester empfinden dieses Leben übrigens gar nicht mehr als „schwer“. Für sie wird es erst schwer, wenn der Ausnahmezustand mal beendet sein wird und es wieder so chaotisch klimaschädlich und infektiös wie bis März 2020 zugeht. Doch solange Angela Merkel die Stellung an der Berliner Front hält, ist das ja auch nur feindliche Zukunft. Und ob danach Laschet, Södolf, Habeck oder Scholz kommen: Sie alle werden unter Hinweis auf die steigenden Zahlen bei Inflation, Insolvenzen, Arbeitslosen und Energiepreisen dem Volk nicht nur „schwere drei, vier Monate“, sondern mindestens „schwere drei, vier Jahre“ ankündigen. Da wird die Sehnsucht nach der guten alten Merkel-Zeit gewiss bald groß sein.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

135 KOMMENTARE

  1. Die für mich wichtigsten Sätze in diesem Merkel-Gebrabbel waren, ich habe es schon gepostet:

    „Wir versuchen jetzt, die Brücken zu bauen, aber wir wissen auch nicht, wohin wir die genau bauen. Also, das Ufer sehen wir ja auch nicht.“

    Die Frau hat definitiv einen an der Waffel. Aber das haben viele egomanische Diktatoren mit Gespür für Macht und Terror.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article227999359/Angela-Merkel-Das-sind-jetzt-noch-drei-vier-schwere-Monate.html

  2. .

    (Salami-Taktik)

    .

    …. „3-4 Monate“ bedeutet: Juli.

    Dann sind es nur noch 2 Monate bis Bundestagswahl Sept. 2021.

    Solange wird uns IM „Mutti“ samt ihrer regierungsnahen „Wissenschaftler“ im Panik-Modus halten.

    Neue Mutanten, PCR-Test-Betrug, frisierte Intensivzahlen etc..

    .

  3. Noch drei, vier schwere Monate?

    „Den Sozialismus in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf” Erich Honecker am 15. August 1989

    LOL

  4. naja, drei vier Monate halte ich noch durch. Hoffentlich ist dann aber auch das Masken tragen vorbei.

  5. Die Zukunft sieht rosig aus.
    Dank Merkel!

    Nordkoreapropaganda zu lernen heisst siegen lernen.

  6. Nur keine Panik! Die Wunderwaffen sind fast fertig – Die Armee Drosten wird Berlin entsetzen – der Endsieg ist sicher ! ! !
    C.

  7. Wenn es wieder so ist, wie bis März 2020. Wird es jemals wieder so werden? Ich bezweifele das. Was täte Klabauterbach ohne seine Dauerunkerei? Was täte Coronapapst Drosten? Wieder Patienten behandeln, oder was er sonst so tat. Und Merkill. Für sie gäbe es dann niemand mehr zu killen. Das ist seit 2015 zur liebgewonnenen Gewohnheit geworden. Und all ihre Lakaien? Die möglicherweise keinen Platz mehr in den Parlamenten, oder gar in den Aufsichtsräten haben? Müssen die dann wieder arbeiten? Nur was, denn die Meisten haben dies nie getan. Andererseits ist zwar die dominerende Farbe der Einheitspartei rot, neben grün. Aber es bleibt im Grunde in der Familie.

  8. Würde gerne wissen ob die Insolvenzanmeldepglicht wieder klammheimlich verlägert wird.
    Der letzte offizielle Stand , durch die Staatsmedien verkündet, war der 31.12.20.
    Im Netz liest man das man die Meldepflicht unter dem Ladentisch allerdings bis zum 31.03.21 verlängert hat.

  9. Die verarschen uns doch nach Strich und Faden! Dass RKI teilt uns täglich die aktuelle Zahl der positiv getesteten mit. Die Fehlerquote will ich jetzt gar nicht berücksichtigen. Warum erfahren wir nicht gleichzeitig wieviel Menschen getestet wurden? Ausschlaggebend ist doch die Prozentzahl der positiv Getesteten in Bezug auf die Gesamtanzahl der getesteten Personen! Das wäre doch das Mindeste was wir erfahren sollten! Warum fragt da keiner nach??

  10. Wir werden an die Kanzlerin der Herzen zurückdenken,
    stets die bunten Bilder ihrer Highlights im Sinn:

    Fröhlicher Berliner Weihnachtsmarkt
    Bunte Kölner Domplatte
    Altenheim Blues
    Kinder mit Piraten-Masken

    Tonnenweise Toilettenpapier als Tränentrockner

  11. Gut, dass sie das Thema aufgreifen!

    Ich will einen Wermutstropfen hinzufügen. Die 3-4 Monate sind typisch Merkel’sches Geplapper ohne irgendwelchen Sinn und Verstand.

    Es mag abenteuerlich klingen, aber dieses Plappermäulchen hat keinen Bezug zu dem, was sie gerade sagt. Wehe dem, der versucht nachzuhaken!

  12. Wir sollten uns nicht der Illusion hingeben, daß mit dem Ende Merkels auch das Ende der volksfeindlichen Politik gekommen ist. Ihr Nachfolger wird den für Deutschland fatalen Kurs weiter steuern; womöglich sogar mit noch höherer Geschwindigkeit. Nein, nein – erst wenn der gesamte BRD-Unrechtsstaat mitsamt den ihn tragenden Politverbrechern beseitigt ist, kann ein neuer, basisdemokratischer Rechtsstaat entstehen, der die schweren Wunden an Volk und Land heilt.

  13. PI: „Was weiß sie, was wir (noch) nicht wissen?“ Die Antwort steht doch im Spiegel-Artikel:

    »Ich weiß es auch nicht, was dieses Virus noch anstellt«

    Man hätte dieses geistesgestörte Kindergartengebrabbel (kommt auch bei Autisten vor) auch etwas deftiger zerlegen können.

  14. Vorab: Was ein vor wunderbarem Sarkasmus triefender Artikel. Von Mir die Volle Punktzahl!
    —————————————————————————————————–

    Gerne würde ich Ihrem Ton folgen und ebenso meinen Sarkasmus über die Verlängerung bis kurz vor den Bundestagswahlen – damit wir ja nicht vergessen wer Deutschland gerettet hat – über „Die Morgenröte aus der Uckermark“ ausgießen.

    Aber ich habe gestern einen Freund besucht, Selbständiger. Ein Mann wie eine Eiche, findig, kreativ, ein Malocher vor dem Herrn. Gestern aber, nach einem Jahr ohne Betätigungsmöglichkeit, stand ein gebrochener mit dem Ruin Kämpfender vor mir. Tendenziös Depressiv, bis Suizidal.

    Ich habe Angst um Ihn. Angst um Deutschland. Angst vor dem was uns unter der ersten grünen Kanzlerin Baerbrock erwartet. Der 28.11.2021 wird eine neue Zeit einläuten, eine Zeit in der Gedankenverbrechen Realität werden. Eine Zeit, in der Menschen wegen Ihres männlichen Geschlechts, ihrer deutschen Herkunft, und Ihrer christlichen Religion verfolgt und entrechtet werden. Eine Zeit in der Privatbesitz und Fleiß bestraft werden. Eine neue Ära in dem der jetzt schon aufkommende Kollektivistische Geist die letzten Reste der Freiheit hinwegfegen wird wie der Herbstwind das Laub von einem abgestorbenen Baum.

    Lockdown? In ein paar Monaten, wenn wir uns in der Schlange an den Tafeln der Republik begegnen, wird es für uns die neue Normalität sein.

    semper PI
    Peter Blum

  15. Tierarzt Wieler – der bekanntlich von der Bundesregierung für den Panik-Bericht 2020 angeheuert wurde, eine apokalyptische Lage frei zu erfinden, um das Einsperren des Volkes und den Entzug der Grundrechte zu rechtfertigen – sitzt übrigens auch in einer UN-Arbeitsgruppe. Ist sogar deren Vorsitzender. Und was macht er da?
    Er erfindet in absolutem Größenwahn „völkerrechtlichen Grundlagen“ für eine weltweite harte Lockdownpflicht neu und schreibt die Regeln von 2005 um, damit künftig harte Lockdowns einzelnen Staaten aufgezwungen werden können. Dann ist endlich dieser lästige Effekt weg, daß es eine Kontrollgruppe gibt (z.B. Schweden, Weißrussland, Tansania), also der Blick auf einen anderen Staat ohne drakonische Maßnahmen, der dem Ganzen Irrsinn den Spiegel vorhält.

    Wielers WHO-Bericht über seine völkerrechtsrelevante Wühlerei:

    https://www.who.int/news/item/19-01-2021-statement-to-the-148th-executive-board-by-the-chair-of-the-review-committee-on-the-functioning-of-the-international-health-regulations-(2005)-during-the-covid-19-response

  16. „Es mag abenteuerlich klingen, aber dieses Plappermäulchen hat keinen Bezug zu dem, was sie gerade sagt. Wehe dem, der versucht nachzuhaken!“

    Der Journalist, der es tatsächlich wagt nachzuhaken, ob Frau Dr Merkel überhaupt die intellektuellen Fähigkeiten hat, zu verstehen, was sie plappert, ist binnen weniger Tage an dem Sturz der Kanzlerin und der Einweisung in die Psychiatrie schuldig.

    Ein Thema, mit dem sich Psychiatern in ihren Studien die nächsten Jahrzehnte beschäftigen werden, wie es dieser Unfähige geschafft hat, sich so viele Jahre an der Spitze eines Staates zu halten.

  17. RKI-Chef und Tierarzt L. Wieler: „Die dritte Welle hat begonnen“ war wohl ein Schreibfehler.
    Es sollte wohl heißen: „Die dritte Welt hat begonnen“.

  18. Merkel hat die CXU für die nächsten 50 Jahre so beschädigt, das diese Partei als Schrecken für D bewertet werden wird.
    Und angeblich soll diese Frau mit den Wortschatz eines 5-Jährigen studiert haben?
    Kollektives Versagen aller MSM – die werden sich von Merkel u. den entstandenen Vertrauensbruch auch nicht wieder erholen.

  19. „Meine zugewiesenen Aufgaben von der NWO“, so die verdienstvolle Abrissbirne, „sehe ich mit der Sargimpfung (in den nächsten Monaten) im Wesentlichen erfüllt ….

    Auf der Teufelsalm, werde ich dann zur Ruhe kommen“

  20. Der einzige Grund für die nächsten 3,4 Monate, ist, dass Merkel den Ruhestand vermeiden will.

    Was soll sie machen, wenn sie nicht mehr Kamnzlerin ist. Wer soll diese blöde Frau nehmen, zu welchem Zweck.
    Den Merkel-Nimbus hat sie nur gegenüber der hirnamputierten seelenlosen Bevölkerung als deutsche Kanzlerin. Danach kommt die totale Leere. Es sei denn, sie kann Verschwörungsstrippen ziehen. Aber ich glaube nicht, dass sich irgendein Verschwörer dafür interessiert.

  21. „Noch drei, vier schwere Monate“

    diese völlig abgebrüht verrückte Tante mit ihrer polit Clique und allen Entscheidungsträgern der besseren Lebensart sollten Angst vor dem 1. Mai 2021 in Berlin haben, dass es an diesem Tag nicht eine gesamt deutsche Massendemo von völlig genervten Leuten gibt

    und Ja, ich für meinen Teil bin nur noch gespannt und warte auf den 1. Mai 2021 in Berlin , verspricht dieses Datum in dieser Stadt doch jedes Jahr, auch ohne irgendwelcher Corona Regeln, traditionell immer DEMO’s, Chaos und Tumulte, und in diesem Jahr verschärft sich die Unzufriedenheit der Leute noch durch dieses polit gewollte Corona Irrsinn, dass Wochenende um den 1. Mai 2021 ( ein Samstag ) verspricht mit dem letzten Tag im April, der Walpurgisnacht am Freitag 30. April ein langes Wochenende zu werden, lassen wir uns also überraschen vom 1. Mai 2021 in Berlin, denn . . „die Stimmung kippt“…

  22. Sauerlandschurke um 11Uhr 45: …. warum fragt da keiner nach?
    Da fragen bestimmt einige nach – die bekommen aber keine Antwort!
    C.

  23. Eine umgehende Einlieferung in die Geschlossene, Leibesvisitation etc. (wegen etwaiger Suizidgefahr) nicht vergessen…

  24. Taghell
    11. März 2021 at 11:57

    „RKI-Chef und Tierarzt L. Wieler: „Die dritte Welle hat begonnen“ war wohl ein Schreibfehler.
    Es sollte wohl heißen: „Die dritte Welt hat begonnen“.“

    Wieler ist nur halt so dumm, wie er aussieht. Er weiß, dass er sich ab nächster Woche Montag in der Schlange vor dem Sozialamt anstellt, wenn er nicht genau das sagt, was Frau Doktor Merkel von ihm erwartet.

    Sie dürften mir glauben, Herr Wieler fragt vor jedem Satz beim Bundeskanzlerinnnen Amt nach, ob er ihn auch bringen darf.

  25. „Ein Thema, mit dem sich Psychiatern in ihren Studien die nächsten Jahrzehnte beschäftigen werden, wie es dieser Unfähige geschafft hat, sich so viele Jahre an der Spitze eines Staates zu halten.“

    könnte so kommen.

  26. In 3-4 Monaten ist ein Großteil der Weltbevölkerung mit allen genetischen Eigenarten in einer Gendatenbank gespeichert und bis zu den Neandertalern hat er seine Familiengeschichte und seine Zukunft und was später noch daraus zu lesen ist offenbart.

  27. Matronne weist dass nach den 4 bis 5 Monaten alle, die man fangen kann ,werden geimpft. Und dann faengt es erst richtig an!

  28. Wir haben noch mindestens 6 schwere Monate vor uns, denn erst im September ist Bundestagswahl, wo das Volk – wenn es denn will – etwas besseres wählen könnte.
    Sehr wahrscheinlich wählen 85% Doofmichel aber weitere 4 schwere Jahre – und zwar unabhängig von Corona oder anderen Pandemien.
    Der Durchschnittsdeutsche ist nun mal kein mündiger Bürger, sondern ein braver Untertan und es ist allemal bequemer, denken zu lassen als selbst zu denken.

  29. Dummsama 11. März 2021 at 12:10
    In 3-4 Monaten ist ein Großteil der Weltbevölkerung mit allen genetischen Eigenarten in einer Gendatenbank gespeichert und bis zu den Neandertalern hat er seine Familiengeschichte und seine Zukunft und was später noch daraus zu lesen ist offenbart.
    —–genau so! dann sind alle in Genkartotheken drin! und die ,Daten haben die die es haben wollten! genau wie die Bilder aus den Peisbuechern und trippern sind beim Geheimdiensten und ein Gesichtserkennungs Software kann alle deren Namen zuordnen!

  30. ich könnte nur noch kotzen!

    „Dem Freund des Mädchens gelang es schließlich, die Polizei zu alarmieren, die die Gruppe kurze Zeit später am Bahnhof in Kirchheim-Ötlingen festnehmen konnte. Die 13-Jährige wurde leicht verletzt und im Krankenhaus medizinisch versorgt. Die vier Beschuldigten, bei denen es sich um einen 16-jährigen Kroaten, zwei 17-Jährige mit deutscher bzw. italienischer Staatsbürgerschaft sowie einen 19 Jahre alten Deutsch-Türken handelt, wurden noch am Mittwochabend dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern noch an.“

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/opfer-ist-erst-13-jahre-alt-haben-vier-jugendliche-maedchen-vergewaltigt-75697870.bild.html

  31. Babieca 11. März 2021 at 11:54

    Tierarzt Wieler – der bekanntlich von der Bundesregierung für den Panik-Bericht 2020 angeheuert wurde, eine apokalyptische Lage frei zu erfinden, um das Einsperren des Volkes und den Entzug der Grundrechte zu rechtfertigen
    ———————————-

    Vom Tierarzt bis zu den Käfigen ist es nicht weit.

  32. Eilmeldung
    Hannover ist eine der gefährlichsten Städte Deutschlands!

    .

    „Messerattacke auf Frau in Hannover: Opfer flüchtet in Kita am Welfenplatz

    Messerangriff auf offener Straße: Ein 41 Jahre alter Mann hat am Donnerstagmorgen eine 40-jährige Frau am Welfenplatz durch mehrere Stiche verletzt. Das Opfer konnte sich in eine nahe gelegene Kita flüchten, sie war gerade auf dem Weg zu ihrer dortigen Arbeitsstelle. Der Verdächtige wurde festgenommen, er gilt als psychisch krank.

    Eine Frau ist am Donnerstagmorgen auf dem Weg zur Kita am Welfenplatz mit einem Messer attackiert worden.

    Hannover
    Ein offenbar psychisch kranker Mann hat am Donnerstagmorgen eine 40 Jahre alte Frau auf offener Straße in Hannover angegriffen. Nach ersten Informationen geschah die Messerattacke gegen 10 Uhr am Welfenplatz, das Opfer war demnach auf dem Weg zur Arbeit in der dortigen Kita. Der 41 Jahre alte Täter verletzte die Frau mehrfach, sie konnte sich aber ins Gebäude retten. Die Polizei prüft derzeit, ob gegen den Mann Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes eingeleitet werden können.

    Die genauen Hintergründe des Vorfalls sind noch offen. Nach derzeitigem Stand soll der Mann zunächst an der Frau vorbeigegangen sein, sich dann aber unvermittelt umgedreht haben. Er würgte sein Opfer zunächst offenbar und stach dann mehrfach zu. Die Frau erlitt nach ersten Informationen Verletzungen am Rücken und den Beinen. Sie wird im Friederikenstift behandelt. Den Messerstecher konnten Beamte noch vor Ort festnehmen.

    Kolleginnen versorgen die Verletzte
    Nach ihrer Flucht in die Kita kümmerten sich umgehend die Kolleginnen und Kollegen um die Verletzte. Inzwischen hat der Rettungsdienst die Frau ins Krankenhaus gebracht. Auch die Polizei ist am Welfenplatz im Einsatz. Der Täter konnte mittlerweile festgenommen werden. Weshalb er die Frau angriff, ist zurzeit noch unklar.“

    Von Tobias Morchner und Peer Hellerling

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Messerattacke-auf-Frau-in-Hannover-Opfer-fluechtet-in-Kita-Welfenplatz

  33. Wieler und das RKI segeln (Corona als Vorwand, um den Bürgern alles zu verbieten – Große Transformation) genauso an Merkels Kette wie Schellnhuber und das PIK („menschgemachter Klimawandel“ als Vorwand, um den Bürgern alles zu verbieten – Große Transformation): Für das bedingungslose Propagieren von Merkels Wahn unter dem Deckmantel „Wissenschaft“ verspricht sie ihren Paladinen unbegrenzten Zugriff auf und Zuwendung von deutschem Steuergeld.

    Sie kauft sich ihre handverlesenen Schwächlinge und finanziert ihnen Luxusinstitute und sorgloses Dasein. So schlicht geht Macht.

  34. „Betrüger konnten sich offenbar mit falschen Daten beim Wirtschaftsministerium als Steuerberater registrieren. Mit gefälschten Hilfsanträgen für Firmen kassierten sie ab. Besonders bitter: Wer die Leistungen tatsächlich braucht, wird nun noch länger warten müssen.

    Bis zu 50.000 Euro können Unternehmen eigentlich bereits vor der endgültigen Genehmigung ihrer Anträge bekommen, um die drängendsten Rechnungen begleichen zu können – allerdings auch das nur auf Antrag eines Steuerberaters oder Wirtschaftsprüfers. Damit ist vorerst Schluss. Zwar laufen die Auszahlungen von endgültig bewilligten Anträgen weiter, die Abschlagszahlungen sind aber vorläufig angehalten.

    Nach Informationen von WELT haben es Betrüger offenbar geschafft, sich als Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer auszugeben, sich ins System einzuschleichen und im Namen von Unternehmen ohne deren Wissen Hilfen zu beantragen, die dann auf ihre eigenen Konten ausgezahlt wurden.“

    https://www.welt.de/wirtschaft/plus228008081/Gefaelschte-Antraege-So-lief-der-grosse-Betrug-mit-den-Corona-Hilfen.html

  35. „Wie schwer die Krise im Moment auch sein mag … es wird nicht das asiatische Virus gewinnen … sondern das Großeuropäische Reich … „

  36. Marie-Belen 11. März 2021 at 12:19

    Eilmeldung
    Hannover ist eine der gefährlichsten Städte Deutschlands!

    .

    „Messerattacke auf Frau in Hannover: Opfer flüchtet in Kita am Welfenplatz

    Messerangriff auf offener Straße: Ein 41 Jahre alter Mann hat am Donnerstagmorgen eine 40-jährige Frau am Welfenplatz durch mehrere Stiche verletzt. Das Opfer konnte sich in eine nahe gelegene Kita flüchten, sie war gerade auf dem Weg zu ihrer dortigen Arbeitsstelle. Der Verdächtige wurde festgenommen, er gilt als psychisch krank.

    Eine Frau ist am Donnerstagmorgen auf dem Weg zur Kita am Welfenplatz mit einem Messer attackiert worden.
    ———————————-

    Das ist ja schrecklich!
    Kann ja jedem passieren.

    Nicht verwandt und nicht verschwägert?

    Die nächste MONSTERWELLE der Gewalttaten von Fanatisten (genannt psychisch Kranke) rollt auf uns zu.

    Hier die Virenwelle dort die Mörderwelle.
    Man weiß bald nicht mehr wo ist es schlimmer, drin von einer Räuberwelle ausgeraubt zu werden oder draußen den Wellen anheim zu fallen.

  37. All das was Josef Göbbels einst an Herabwürdigungen und Schmähungen gegen den Parlametarismus und die parlamentarische Demokratie geäußert hat wird durch diese schamlosen Absahner und Selbstbereicherer der Merkel-CDU zu 100% bestätigt.

    Es sind Leute die das Ansehen der Demokratie und des Parlamentarismus schamlos beschmutzen und besudeln.

    Es ist ihr Narzissmus, ihre Gier, Macht und Selbstsucht, mit der sie ihren Eid zum Wohle des Volkes Tag für Tag brechen.

    Würde Josef Göbbels heute noch leben, müsste er sich nicht groß anstrengen, um diese Scheindemokratie von korrupten Volksausbeutern, Lügnern, Fälschern, Doktor- und PCR-Testschwindlern in Grund und Boden zu stampfen.

    Die korrupte Merkelbande erweist der Demokratie einen Bärendienst. Immer mehr denken jetzt, so eine Selbstabsahnerei hat es ja noch nicht einmal im NS Staat gegeben, dort hatte man sich wenigstens immer fürs eigene Volk eingesetzt.

    Die Regierung Merkel ist im Hinblick auf die historische Verantwortung einfach nur beschämend.

    Unter Merkel und ihrer Lügenbande wurde es möglich, dass in Deutschland jetzt viele Menschen sagen, damals war nicht alles schlecht, solche Ausbeuter, Selbstbereicherer und Betrüger hätten in jeder früheren Epoche unserer Geschichte nie eine Chance gehabt.

    Während Menschen ihre Existenz verlieren können diese Angeordneten die eigentlich zu unserem Wohle arbeiten sollen, ihr Maul nicht voll genug bekommen. Die haben jeden Monat ihre satte 10.000er Diät auf dem Konto, während wir nur die Aufforderung zu Zahlung der vorgemeldeten Umsatzsteuer bekommen aber noch nicht einmal die Corona-Novemberalmosen auf dem Konto haben.

    Vielleicht will Merkel ja, dass die bürgerliche Mittelschicht ihr Erspartes verzehren soll, weil verarmte Menschen kann man besser den Sozialismus-Kommunismus übetstülpen.

    Zum erreichen der DDR 2 ist dieser skrupellos und eiskalt kalkulierenden Merkel-hexe alles zuzutrauen.

    Wir müssen uns wehren, mit aller Macht.

  38. Babieca
    11. März 2021 at 12:25

    „Sie kauft sich ihre handverlesenen Schwächlinge und finanziert ihnen Luxusinstitute und sorgloses Dasein. So schlicht geht Macht.“

    Genauso ist es! Ohne Frau Doktor Merkel würden sich die Mitarbeiter des Potsdamer „Institutes“ um einen Job in der Straßenreinigung bewerben. Nach meiner persönlichen Auffassung wären sie dort sehr viel besser aufgehoben, als in der sogenannten „Klimafolgenforschung“.

  39. Reinste Hinhaltetaktik,
    man erinnere sich an Weihnachten,Sylvester,nun Ostern,nebst Urlaubsreisen,
    Sommerferien nebst Reisen, die Biergartenlüge,usw.
    Man hat immer nur noch wenige Monate vor sich und aus Monaten
    sind nun 1 Jahr geworden, Ende offen.
    Aber das Volk glaubt diese Lügenarie anstatt um seine Rechte,
    und seinen Wohlstand zu kämpfen!

  40. Wenn jemandem von den GrünInnen Kanzler werden sollte, dann ganz sicher
    kein Mann, dazu noch weiß und hetero.

    Es dürfte die Busenfreundin KGE der Kanzlerin sein, die ja schon neulich in Griechenland ihre Tätigkeit beschrieb:

    „Regierung.“

  41. aenderung 11. März 2021 at 12:26
    „Betrüger konnten sich offenbar mit falschen Daten beim Wirtschaftsministerium als Steuerberater registrieren. Mit gefälschten Hilfsanträgen für Firmen kassierten sie ab. Besonders bitter: Wer die Leistungen tatsächlich braucht, wird nun noch länger warten müssen.

    Bis zu 50.000 Euro können Unternehmen eigentlich bereits vor der endgültigen Genehmigung ihrer Anträge bekommen, um die drängendsten Rechnungen begleichen zu können – allerdings auch das nur auf Antrag eines Steuerberaters oder Wirtschaftsprüfers. Damit ist vorerst Schluss. Zwar laufen die Auszahlungen von endgültig bewilligten Anträgen weiter, die Abschlagszahlungen sind aber vorläufig angehalten.

    Nach Informationen von WELT haben es Betrüger offenbar geschafft, sich als Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer auszugeben, sich ins System einzuschleichen und im Namen von Unternehmen ohne deren Wissen Hilfen zu beantragen, die dann auf ihre eigenen Konten ausgezahlt wurden.“
    — Das nenn‘ ich Intelligenz! so und nur so mit scheiss Feind BRD umgehen! Ihr habt da auch kluge Koepfe! ich tippe auf Rumaene oder Russen.

  42. aenderung 11. März 2021 at 12:26

    „Betrüger konnten sich offenbar mit falschen Daten beim Wirtschaftsministerium als Steuerberater registrieren. Mit gefälschten Hilfsanträgen für Firmen kassierten sie ab. Besonders bitter: Wer die Leistungen tatsächlich braucht, wird nun noch länger warten müssen.
    —————————

    Und wer die Leistungen bekommen hat, der muss sie zurückzahlen!

    Neulich war eine Friseurin im Fernsehen, die hatte 9.000 EUR pünktlich im November erhalten, die sie nun wieder zurückzahlen muss. Sie hatte ihr Personal bezahlt etc.

    Das wurde dann steuerlich begründet. Es hatte etwas mit Privat- und Firmengeldern zu tun.
    Die arme Frau ist am Boden zerstört.

  43. Diese xxxxxFrau, mit der Ausdrucksweise eines drei-jährigen Kindes gehört sofort abgeholt und in die
    „Geschlossene“ gebracht.
    Alle, die deren Idiotien weiter tatenlos zuschauen gleich mit!

  44. wernergerman 11. März 2021 at 12:31
    aenderung 11. März 2021 at 12:26
    „Betrüger konnten sich offenbar mit falschen Daten beim Wirtschaftsministerium als Steuerberater registrieren. Mit gefälschten Hilfsanträgen für Firmen kassierten sie ab. Besonders bitter: Wer die Leistungen tatsächlich braucht, wird nun noch länger warten müssen.

    Wie gesagt:
    Ich bekomme nichts!
    Letztes Jahr nicht, November/Dezemberhilfe nicht und Neustarthilfe auch nicht.
    Prostituierte, Clowns, Oberbeleuchter, Weihnachtsmänner erhalten Hilfe..
    Berufe im Bereich Glücks- und Wettspiel auch… der libanesische Hütchenspieler sicher auch. Jede Drecks-Shishabar..

    Mir fehlen offenbar die kriminellen Energien..

  45. AggroMom 11. März 2021 at 12:36
    Wie gesagt:
    Ich bekomme nichts!
    Letztes Jahr nicht, November/Dezemberhilfe nicht und Neustarthilfe auch nicht.
    Prostituierte, Clowns, Oberbeleuchter, Weihnachtsmänner erhalten Hilfe..
    Berufe im Bereich Glücks- und Wettspiel auch… der libanesische Hütchenspieler sicher auch. Jede Drecks-Shishabar..

    Mir fehlen offenbar die kriminellen Energien..
    — Hoechst wahrscheinlich. Man mus an richtigen Zeit am richtigem Ort sein. Und man muss wissen was zu tun und was zu lassen ist! und das momentan, ohne lange nachzudenken. und noch was- nicht auf diese Feinde schi verlassen!
    Aber, nicht traurig werden- Mir bezahlt auch kein Schwein. Aber ich erwarte , ja , auch nicht……

  46. Der Corona-Faschismus ist das größte Verbrechen aller Zeiten …

    Das weiß der geistig schlanke Brocken aus der Ucker …

  47. siehste….

    „Dresden verbietet „Querdenken“-Demonstration
    Das Dresdner Ordnungsamt hat die für Samstag geplante Demonstration der „Querdenken“-Bewegung untersagt. Der Veranstalter sei nicht in der Lage und nicht willens, „seine Mobilisierung und den damit verbundenen Zustrom von Tausenden Teilnehmern auch aus Hochinzidenz- und Mutationsgebieten nach Dresden zu beeinflussen“, teilte die Versammlungsbehörde in Dresden am Donnerstag zur Begründung mit. Das Versammlungsgeschehen und damit einhergehende Anreisen aus Sachsen und angrenzenden Bundesländern würden dem beabsichtigten Schutz in der Corona-Pandemie zuwiderlaufen, hieß es weiter.“

    „Bild“

  48. ACHTUNG VORSICHT FESTHALTEN !, WARNHINWEIS ! Nichts für schwache Nerven ! eine Meldung die es in sich hat

    Verbrechen in Bamberg verhindert, Fremdländer wollte Katze Entführen

    OT,-….Meldung vom 08.03.2021 – 09:10

    Unbekannter wollte Tier einfach mitnehmen, … Studentin Heidi rettet Katze!

    Bamberg – Eigentlich wollte Studentin Heidi K. (21) nur mit ihrem Freund spazieren gehen. Doch dann wurde sie Zeugen einer versuchten Katzenentführung!Am Samstag gegen 12:15 Uhr sahen die beiden in der Heiliggrabstraße eine zutraulich wirkende braun-schwarz-weiße Katze, sie spielten mit ihr. Da kam ein Mann (ca. 30) auf das Pärchen zu, fragte in schlechtem Deutsch, ob die Katze ihnen gehöre. Die Studentin verneinte – da schnappte sich der Unbekannte die Katze und lief mit ihr davon!Heidi K. zu BILD: „Das kam mir komisch vor. Ich rief dem Mann hinterher, er reagierte nicht. Also rannte ich hin und stellte ihn zur Rede.“ Der Mann zeigte sich eingeschüchtert, ließ nach mehrmaliger Aufforderung die Katze wieder frei. Die Studentin: „Doch er wartete, wahrscheinlich auf eine zweite Chance, die Katze mitzunehmen. Erst als wir gezeigt haben, dass wir bei ihr bleiben werden, zog er ab.“ An die Anwohner appelliert sie: „Wir haben den Typ später noch einmal gesehen. Wir hoffen, dass alle auf ihre Haustiere aufpassen!“ … klick !

  49. aenderung 11. März 2021 at 12:49
    siehste….

    „Dresden verbietet „Querdenken“-Demonstration
    Das Dresdner Ordnungsamt hat die für Samstag geplante Demonstration der „Querdenken“-Bewegung untersagt. Der Veranstalter sei nicht in der Lage und nicht willens, „seine Mobilisierung und den damit verbundenen Zustrom von Tausenden Teilnehmern auch aus Hochinzidenz- und Mutationsgebieten nach Dresden zu beeinflussen“, teilte die Versammlungsbehörde in Dresden am Donnerstag zur Begründung mit. Das Versammlungsgeschehen und damit einhergehende Anreisen aus Sachsen und angrenzenden Bundesländern würden dem beabsichtigten Schutz in der Corona-Pandemie zuwiderlaufen, hieß es weiter.“
    — und der dumme Erich Honecker, hat 1989. es nicht gewaagt… er wusste , ja, auch nichts ueber Killervirus “Corona“.

  50. Es begann heute vor einem Jahr, das Merkelkriegsrecht. Die sonst belebte Innenstadt sah plötzlich aus wie die Hauptverkehrsstraße von Pyöngyang.

    Abends nach der Aktuellen Kamera sah ich mir schweren Herzens den Livestream an, wo uns die Staatsratsvorsitzende aus dem Kanzlerbunkler wie den Bummelletzten im Pionierlager erklärte, dass wir uns immer schön die Hände waschen müssten und es würde nur ein paar Wochen dauern, damit die niemals überlasteten Intensivstationen nicht überlastet wurde.

    Irgendwann im April dann leichte „Lockerungen“ aber zur Strafe den Merkelmaulkorb, an dem 10-20 CDU-Hinterbänklerinnen durch Korruption demnächst ihr Mandat verlieren werden.

    Im November dann Kriegsrecht 2.0 und alles dicht bis Dezember, dann Januar, dann Februar, dann Merz und jetzt bis Juli……

    Übrigens hat Impfpass-Veranstalter Eventim schon Wacken am Ring auf der Loreley abgesagt.

    „Und sie werden nicht mehr merkelfrei ihr ganzes Leben!“

  51. „Nur noch 3-4 Monate“. Durchhalteparolen aus dem Kanzlerbunker. Heil Dir, Mutanten-Mutti …

    Mutti hält uns ihr Mörchen vor die Nase …

  52. bona fide 11. März 2021 at 12:56

    wir stehen kurz vor moskau, halt, die stehen kurz vor berlin.

  53. aenderung 11. März 2021 at 12:57

    Eurabier 11. März 2021 at 12:52

    darf ich wenigsten an ostern die eier suchen?

    Nur, wenn diese im Abstand von 2 m voneinander versteckt sind!

    Warten Sie besser bis zum Ramadan, dann wird man nicht so genau hinsehen.

  54. Die SPD hätte es eigentlich leicht:

    Nachdem sie lange genug extrem links geblinkt hat, einfach mit nicht ganz so abschreckenden Kandidaten die Union überraschend auf dem rechten Seitenstreifen überholen.

    Vielleicht liefert Malu Dreyer – nein, ich bin kein Fan von ihr – am Sonntag schon die Vorlage.

    Selbst mit Grinseschlumpf Scholz wären plötzlich hohe Wähleranteile möglich.

  55. Politiker im Nebel

    Das könnte doch sehr gut ein Buchtitel und später verfilmt werden.

  56. Haltet die DiebInnen:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article228037553/Maskenaffaere-der-CDU-Das-ist-doch-absurd-sagt-Armin-Laschet.html?source=k291_autocurated

    CDU-Parteichef Armin Laschet weist in der Affäre um Corona-Masken Vergleiche mit dem Spendenskandal der Kohl-CDU zurück. Die „krummen Wege“ zweier Bundestagsabgeordneter hätten „Nullkommanull“ damit zu tun

    Was wurde eigentlich bei dieser Affäre jemals aufgeklärt? Kohl nahm die Spendernamen mit ins Grab und Thomas Strobls Schwiegervater Stockholm-Schäuble hat uns Steuerzahlern immer noch nicht verraten, wer ihm damals den Koffer mit DM 100.000 überreicht hatte.

    Ich will immer noch wissen, wer damals der Staatsanwaltschaft den Tipp gegeben hatte, die Privaträume des ehemaligen CDU-Schatzmeisters Walter Leisler-Kiep zu durchsuchen, wodurch der Stein ins Rollen gebracht wurde. Es konnte nur ein Leak aus dem CDU-Präsidium gewesen sein und es geschah ein Jahr nach Kohls Abgang.

    FDJ-Merkel war damals Generalsekretärende, Strobls Schwiegervater Stockholm-Schäuble wurde als CDU-Chef gefeuert und die Jungkommunistin (Oskar Lafontaine) kam ans Ruder.

    Honecker soit qui mal y pense!

    Hatte Merkel womöglich die Spendenaffäre eingefädelt um an die Macht zu kommen?

  57. Privat-Rasputin Drosten

    ——————————————-

    :)))))))))))))))))))))))))))))))

    Das ist gut!!

  58. Foto oben:
    LOCKDOWN
    A – ARBEIT – WEG!
    H – HAUS – WEG!
    A – ALLES – WEG!

    Variante:
    A – ARBEIT – WEG ?
    H – HAUS – WEG ?
    A – ALLES – WEG?

    merkel – WEG !

    LOCK IN !

  59. Merkel lügt wie immer, das Gegenteil von dem was sie sagt ist meistens näher an der Wahrheit.

    Wer der noch glaubt ist selber schuld und dem ist im Grunde nicht mehr zu helfen.

  60. Die Knopfleiste mit den abgekauten Fingern will die Totengräber in Deutschland flexibler einsetzen; je nach vorhandenem Leichen-Hotspot …

  61. Waldorf und Statler 11. März 2021 at 12:51

    Überall, in jedem Dorf in jeder Stadt hängen „Suchplakate“ wo man schmerzlich seine Katze vermisst.

    Wenn in einem kleinen Ort mit keinen 1.000 Einwohnern zig. verschiedener dieser „Steckbriefe“ hängen, dann sollte doch jeder ins grübeln kommen.

  62. „Noch drei, vier schwere Monate“

    Merkel meinte : Noch drei, vier schwere Jahre.
    Bis Virolüge Drosten u. Viehdoktor Wieler
    eine neue Grippesau durchs Dorf treiben.
    Dann wohlwollend von einer grün-rot-roten
    Regierung gefördert u. bejubelt.

    Lengsfelds Gastautor Sven Lindgreen:
    Sind die verbalen Husarenstücke wie „Lockerung mit Augenmaß“, „Zero-Covid-Strategie“ oder „Notbremse“ Ergebnis der „Kommunikationsunterstützung“ der Bundesregierung durch die Werbeagentur Scholz & Friends aus Berlin? Diese Agentur erhält für die „Unterstützung bei der Kommunikationsstrategie im Zusammenhang mit Corona“ innerhalb 4 Jahren (VIER Jahre, da haben wir wohl noch was vor uns…) einen satten Betrag von 22.000.000,00 Euro.
    https://vera-lengsfeld.de/2021/03/06/22-000-000-euro-und-die-null-komma-promille-inzidenz/#more-5865

  63. Es deutet sich bereits die nächste „RETTUNG“ an. Viele Banken gehen in die Knie, die Markus Krall es vorhersagte:

    Bafin stellt sich auf Bankenabwicklungen ein
    Die Finanzaufsicht Bafin erwartet infolge der Coronakrise große Belastungen für die deutschen Banken.
    Bonn (dts Nachrichtenagentur) – „Die Situation ist angespannt“, sagte Exekutivdirektor Thorsten Pötzsch dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Die Bankenbranche sei zwar robuster als noch vor einigen Jahren, aber notleidende Kredite setzten den Instituten immer stärker zu. „Es ist deshalb nicht ausgeschlossen, dass es auch zu Abwicklungen kommen kann. Wir sind für den Ernstfall vorbereitet.“ Pötzsch ist bei der Bafin für den Kampf gegen Geldwäsche und Bankenabwicklungen zuständig. Sollte ein Institut im Zuge der Coronakrise in Schieflage geraten, könnte es im Rahmen von EU-Ausnahmeregelungen mit staatlichen Geldspritzen vorsorglich rekapitalisiert werden.
    Pötzsch kündigte jedoch an, im Fall der Fälle genau zu überprüfen, ob die Pandemie für die Schwierigkeiten einer Bank wirklich ausschlaggebend war. „Die Gefahr von Trittbrettfahrern ist immanent“, räumte Pötzsch ein. Für ihn ist klar: „Die Abwicklung von systemrelevanten Banken in Schieflage muss die Regel sein.“

    „Systemrelevanten Banken“ werden demnächst „gerettet“ werden müssen. Mit massig künstlich generierter EU-Kohle.

  64. Schlämm …

    „Alle meine Freunde und Verwandten sind bereits an Corona verreckt“, sagt Lattenbachs (Goldzahn / Schiefblick) verstorbener Kumpel Bodo Ballermann …

  65. Vielleicht OT:

    Ich sehe gerade eine wundervolle Reportage über die Flucht einer afghanischen Kleinstfamilie, also Oberhaupt, nur eine Frau, erst drei Kinder bei Al Jazeera.

    Es geht über den Landweg schließlich von der Türkei nach Bulgarien, wo der Empfang allerdings nicht sehr freundlich ausfällt, weshalb sie den Weg über Serbien wählen, wo sie für über zwei Jahre in einem Lager an der Grenze zu Ungarn ausharren, bis sie dort regulär Zulass in die EU erhalten. Inzwischen haben sie sogar gelernt, Fahrrad zu fahren. Dann noch Rollschuhlaufen.

    Wo wird ihre Reise enden? Ich glaube es zu wissen.

    Bingo. Ankunft in Dodo-Schland. Familie glücklich.

  66. Berichtigung zu 13:57

    Wie Krall es vorhersagte. Aber man ist ja „vorbereitet“.
    Klar! Man ist auf alles „vorbereitet“, wenn man unbegrenzt Geld generieren kann, was letztlich auf Kosten der Menschen geht. Politverbrecher spielen sich als „Retter“ auf und das Volk, die „zufriedenen Sklaven“, zahlen die Rechnung.

  67. MUHTANTEN 😀
    Zu Ehren der roten Zarin Merkel werden
    Virolüge Drosten u. Viehdoktor Wieler bald ein
    neues Virus forcieren. Es wird REGINA heißen.

  68. Wie lange soll der Zustand noch sein? Alle Maßnahmen schaden uns extrem. Es ist die Wirtschaft, Bildung und Gesundheit betroffen. Psychische Schäden kommen bei Kindern und Jugendlichen vor. Genauso bei anderen mit Depressionen usw.

  69. „Wir schaffen das“… Die Last tragen leider nicht die Verursacher der desaströsen Politik. Sie wälzen ihr Versagen auf die ohnehin Leittragenden ab. Und das nicht erst seit Corona!

  70. @ Selberdenker 11. März 2021 at 13:57

    Bei der Pleitewelle kommen auch Banken dran. Danach sind Immobilien betroffen.

  71. Barackler 11. März 2021 at 14:01

    Ich sehe gerade eine wundervolle Reportage über die Flucht* einer afghanischen Kleinstfamilie, also Oberhaupt, nur eine Frau, erst drei Kinder bei Al Jazeera.

    Wo wird ihre Reise enden?

    * Auf der Suche nach einem Ort an dem man alles ohne Gegenleistung erhält.
    Bei eventuell auftretenden Schwierigkeiten im „Gastland“ einfach „Na.zi, Rassismus oder Diskriminierung“ rufen. Ist der Türöffner für ein unbeschwertes und Sorgenfreies Leben im „bunten Schland.“

    Wer die halbe Welt umreist, zig. Länder durchquert um am Ende seiner Reise in Deutschland anzukommen der ist weder Flüchtling noch Asylbewerber.

  72. Das Merkel will sicher zu ARD und ZDF, ihren Propagandasendern, wechseln, daher übt sie heute schon fleißig das ewige Wiederholen….

  73. nicht die mama 11. März 2021 at 13:08
    Politiker im Nebel

    Das könnte doch sehr gut ein Buchtitel und später verfilmt werden.

    ————————————–

    Eine Neuauflage von „The Fog – Nebel des Grauens“ … 🙂

  74. Das OVG Saarland hebt die Beschränkungen im Einzelhandel auf! Wann kommen die anderen Länder?

  75. Es scheint bei vielen hier immer noch nicht angekommen zhu sein, dass alle Einsachränkungen nur von den Bundesländern beschlossen werden und nicht von Merkel. Zudem sind viele Beiträge nicht sachliche Kritik, sondern haben Rinnsteinformat. So überzeuigt man niemanden, sondern schreckt den Bildungsbürger ab. Kriotk muss sachbezogen sein, also keine plumpen Beleidigungen. Nur so überzeugt man auch andere.

  76. @ Selberdenker 11. März 2021 at 13:57:

    Hallo Kollege,
    könnten Sie bitte die Quelle des Textes oder einen Link angeben? Ich würde mich gerne näher damit beschäftigen.

    Vielen Dank vorab,

    Peter Blum

  77. Hans R. Brecher 11. März 2021 at 14:19
    nicht die mama 11. März 2021 at 13:08
    Politiker im Nebel

    Das könnte doch sehr gut ein Buchtitel und später verfilmt werden.

    ————————————–

    Eine Neuauflage von „The Fog – Nebel des Grauens“ …

    Merkel – „Das Ding aus eine anderen Welt“

  78. Eurabier 11. März 2021 at 13:00
    aenderung 11. März 2021 at 12:57

    Eurabier 11. März 2021 at 12:52

    darf ich wenigsten an ostern die eier suchen?

    Nur, wenn diese im Abstand von 2 m voneinander versteckt sind!

    Solange es nicht die von Spahn sind

  79. Barackler 11. März 2021 at 14:25

    @ lorbas 14:18

    Sie haben aber den Grundton meiner kleinen Inhaltsangabe verstanden?!

    Selbstverständlich. 😀

  80. Vielleicht, aber nur vielleicht wachen doch noch ein paar % mehr auf bis zur BT-Wahl. Ich habe aber Zweifel.

  81. Nun ja … es wird doch schon von der dritten Welle getrötet . Ich wette , es wird zur Dauerwelle ausarten . Die Angsthasen , werden es freudig feiern und Ihre Entmündigung glücklich entgegen sehen . Wie so eine einfältige Frau so lange unsere Geschicke lenken konnte , sagt sehr viel über diese Bürger aus . Ich erwische mich zunehmend , dass ich manchen Gestalten / Nachbarn aus dem Weg gehe , aus deren Gehirn kommt nur noch das Geplärre der Regierungssender und natürlich die Weissheit einer /es durchgeknallten Kanzlerin / bzw. des Bundesuhu !!

  82. „Ab Dienstag kann man sich ooch uff jeder öffentlichen Toilette gegen Gorilla impfen lassen“, so das Spähnle …

    „Das geht gleich mit der Klobürste …“

  83. Was nützen eigentlich die FFP-2-Masken, wenn sich angeblich immer noch viele Leute anstecken? Alle Leute, die ich treffen, haben diese Masken auf, deshalb ist eine Ansteckung nicht möglich.

  84. Selberdenker 11. März 2021 at 13:57
    Klar müssen wieder die Zockerbanken gerettet werden, da systemrelevant. Falschmünzer Draghi ist ja jetzt in der Regierung und wird die Weichen dafür stellen.

  85. @Hans R. Brecher 11. März 2021 at 14:19

    Manche nennen die Film über Merkel so:

    10 – Die Traumfrau.

  86. Penner 11. März 2021 at 16:11
    Nun ja … es wird doch schon von der dritten Welle getrötet . Ich wette , es wird zur Dauerwelle ausarten . Die Angsthasen , werden es freudig feiern und Ihre Entmündigung glücklich entgegen sehen . Wie so eine einfältige Frau so lange unsere Geschicke lenken konnte , sagt sehr viel über diese Bürger aus . Ich erwische mich zunehmend , dass ich manchen Gestalten / Nachbarn aus dem Weg gehe , aus deren Gehirn kommt nur noch das Geplärre der Regierungssender und natürlich die Weissheit einer /es durchgeknallten Kanzlerin / bzw. des Bundesuhu !!
    ———————————————————
    Geht mir auch so. Ich kann immer mehr Leute schlecht aushalten,die gehirngewaschen durch Regierungspropaganda sind,das strunzdumme Geschwätz der Kanzlerin ernst nehmen und nichts reflektieren oder hinterfragen.Für die bin ich natürlich eine Verschwörungstheoretikern.
    Am besten geht man solchen Menschen aus dem Weg,das ist gesünder.

  87. Neues vom Gesund-Experten …

    „Nach meinem Letzten Stuhlgang auf den Klodeckel“, so das Spähnle, “hab ich von allen Seiten im dampfenden Haufen rumgepult, bis ich endlich die vermuuuh-tete Muuuh-Tante
    fand, die ich dann mit einer Pinzette rauszog

    Ich kann Euch sagen: DAS war vielleicht ein Akt !“

  88. Diese Missgeburten!!
    Erst Maulkorb Affäre, dann Sponsoring von schon länger Pleite Unternehmen wie Kaufhof, während der Besitzer noch genug Geld hat und nun Dauer Lockdown, während viele Länder längst alles geöffnet haben und sich einen Ast lachen übers Deutsche Blödvolk mit den Teuersten Lebenshaltungskosten Weltweit!!!

  89. Lächerlich!
    Corona ist nun nachweislich kein alleiniges Merkel-Problem und wütet auch in jenen Ländern, die mit Merkel absolut nichts am Hut haben und nicht auf deutsche Hilfszahlungen angewiesen sind. Das Corona-Problem wird nur schlecht gemanagt und einige bereichern sich daran bzw. nutzen die Situation für sich aus.
    Das ist für mich Vaterlandsverrat.

    Am Vorabend einer dritten Corona-Welle, welche uns mitten im Frühjahr mit voller Wucht treffen wird, sollte man lieber untersuchen wie man die ausländischen Corona-Mutanten verhindern kann und warum zum Beispiel beim großspurigen Söder (Hof!, Franken) oder beim kommunistischen Candy-Crush-Experten die Inzidenzies einfach nicht runtergehen wollen. Das wurde noch nicht ausreichend hinterfragt bzw. die Untersuchungsergebnisse werden unterschlagen. Genau dort muß man verschärft rangehen!
    Das kann doch nicht so schwierig sein.
    Dänemark und Norwegen passen auf! Die stoppen das A-Z-Altöl zumindest vorübergehend.
    https://www.nordschleswiger.dk/de/daenemark-gesellschaft/bisher-142000-personen-astrazeneca-daenemark-geimpft

  90. Merkels aktuelle Variante lautet, dass jetzt noch „drei, vier schwere Monate“ auf das Volk zukommen sollen.

    Was das dumme Volk noch nicht verstanden hat…
    bisher war alles Kindergarten, pille-palle!
    Wenn die drei, vier „schweren Monate“ vorbei sind (vor allem was heißt vorbei? Das Coronavirus hat sich dann in Luft aufgelöst…???), dann geht der Punk erst so richtig ab hier.
    Insolvenzen noch und nöcher, illegale Migranten mehr und immer noch mehr, Schulden für unser Urenkel, Kinder ohne Bildung, Studenten ohne Plan, Menschen ohne Jobs….

    Unterhalten wir uns wieder, wenn die drei, vier schweren Jahrzehnte vorbei sind..

  91. Ich kann diese Vollpfosten nicht mehr sehen. Angefangen von

    – IM Erika
    – Rotzlöffel Söder
    – der Herr von Villa Spahnstein
    – Hackfresse Altmaier
    – Grinsebacke Olaf
    – Corona Scharmane Karl

  92. INGRES 11. März 2021 at 12:00
    Der einzige Grund für die nächsten 3,4 Monate, ist, dass Merkel den Ruhestand vermeiden will.

    Was soll sie machen, wenn sie nicht mehr Kamnzlerin ist. Wer soll diese blöde Frau nehmen, zu welchem Zweck.
    ———-
    2022 könnte nach 5 Jahren die Amtszeit von UN-Staatssekretär Guterrez enden. 1 Jahr Vorbereitung, die Unterstützung von Harris/Biden und dann kann sie sich so richtig austoben und das nicht nur wie bisher in Deutschland. Bei Trump hätte sie null Chance gehabt.

  93. AggroMom 11. März 2021 at 14:36
    Eurabier 11. März 2021 at 13:00
    aenderung 11. März 2021 at 12:57

    Eurabier 11. März 2021 at 12:52

    darf ich wenigsten an ostern die eier suchen?

    Nur, wenn diese im Abstand von 2 m voneinander versteckt sind!

    Solange es nicht die von Spahn sind
    ————
    Das heisst übersetzt: Keine Weicheier.

  94. Ich bin gerade ziemlich fertig. Meine Eltern – beide Ü-80 und mitnichten dement, aber altersgemäß mit vielen Baustellen geschlagen – haben mir gerade per Tel. mitgeteilt, daß sie sich freiwillig impfen lassen und auch schon Ende März einen Termin haben. Ihre Begründung: „Wir fürchten, daß wir angesichts der von Merkel und Wieler getriebenen bewußten Selektions-Verbotsorgie nichts mehr dürfen, wenn wir nicht geimpft sind.“

    Wer noch wissen will, wie Zwang und Erpressung funktionieren, kann es hier besichtigen.

  95. „Wer nach der Erstimpfung schon im Sarg liegt, kann sich den Gang zur Zweitimpfung sparen. Ei joo … so sieht es die Impfstrategie vor“, meint Freund Lattenbach (Schieffliege)

  96. Babieca
    11. März 2021 at 17:47
    Ich bin gerade ziemlich fertig. Meine Eltern – beide Ü-80 und mitnichten dement, aber altersgemäß mit vielen Baustellen geschlagen – haben mir gerade per Tel. mitgeteilt, daß sie sich freiwillig impfen lassen und auch schon Ende März einen Termin haben. Ihre Begründung: „Wir fürchten, daß wir angesichts der von Merkel und Wieler getriebenen bewußten Selektions-Verbotsorgie nichts mehr dürfen, wenn wir nicht geimpft sind.“

    Wer noch wissen will, wie Zwang und Erpressung funktionieren, kann es hier besichtigen.
    ——
    Wer noch wissen will, wie wir verarscht werden…

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article228073739/CDU-Abgeordneter-Willsch-feiert-Geburtstag-ohne-Masken-und-Abstaende.html

    … was leider allerdings geil ist

    Den Abend habe er mit seiner Hausgemeinschaft verbracht. Später sei unangekündigt eine befreundete Familie zur Runde hinzugestoßen, um zu gratulieren, erklärte Willsch.

    Vati Willsch und Familie scheinen zur Kategorie „Besorgter Nachbar“ zu gehören.
    Tolle Familie, tolle Freunde 🙂

    @Babieca
    Mir tut es sehr leid, dass Ihre Eltern sich so unter Druck gesetzt werden.
    Meine Schwiegermutter sieht es leider genau so..

  97. Haremhab
    11. März 2021 at 16:30
    @Hans R. Brecher 11. März 2021 at 14:19

    Manche nennen die Film über Merkel so:

    10 – Die Traumfrau.
    ——-
    „Der Blob“ trifft’s wohl eher:

    Die gallertartige Substanz stammt aus dem Weltall und ernährt sich von Menschenfleisch. Die Opfer tragen grausame Verätzungen davon oder werden bis auf die Knochen abgenagt. Nach jedem Fressen wird der Mörderpudding – Blob genannt – größer. Bald hat er die Stadt erreicht und breitet sich unaufhaltsam über die Kanalisation und Luftschächte aus. Polizei und Militär sind machtlos. Die Menschheit schwebt in Lebensgefahr.

  98. AggroMom 11. März 2021 at 14:35
    Hans R. Brecher 11. März 2021 at 14:19
    nicht die mama 11. März 2021 at 13:08
    Politiker im Nebel

    Das könnte doch sehr gut ein Buchtitel und später verfilmt werden.

    ————————————–

    Eine Neuauflage von „The Fog – Nebel des Grauens“ …
    ————
    Dieser Film passt besser:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_aus_Sand_und_Nebel
    Mit Ben Kingsley und Jenny Conally.
    Iranischer ex-Geheimdienstchef tyrannisiert brave, arme US-Bürgerin. Spannend! Passt 100% als Vorlage.

  99. Die FFF-People können ja schon mal rechnen, was sie alles bezahlen müssen.
    Wird einiges zusammenkommen.

  100. „Bei dem Gedanken an Lattenbachs Gorilla-Erreger bin ich immer so erregt“, so das Esken, „dass ein schnelles und handfestes Handeln nötig sei, um mich wieder abzuregen

    Das dauert eine Weile …. bis ich all meine Reize wieder im Griff habe“

  101. Babieca
    11. März 2021 at 17:47
    Ich bin gerade ziemlich fertig. Meine Eltern – beide Ü-80 und mitnichten dement, aber altersgemäß mit vielen Baustellen geschlagen – haben mir gerade per Tel. mitgeteilt, daß sie sich freiwillig impfen lassen und auch schon Ende März einen Termin haben. Ihre Begründung: „Wir fürchten, daß wir angesichts der von Merkel und Wieler getriebenen bewußten Selektions-Verbotsorgie nichts mehr dürfen, wenn wir nicht geimpft sind.“

    —-
    Hier noch ein Nachtrag:

    http://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/2309543568?profile=original

    Ärztliche Impfbescheinigung Haftungserklärung des Arztes
    Ich, der unterzeichnete Arzt, ……………………………………………………………………………, erkläre verbindlich, dass der …………..-fach Impfstoff (Bezeichnung): ………………………………………………………………………….. Name des Herstellers: ………………………………………………………………………………………………………….. als Vorbeugung gegen folgende Erkrankung/en: ……………………………………………………………………. ………………………………………………………………………………………………………………………. verabreicht wird und aus folgenden Inhalts-, Zusatz- und Hilfsstoffen besteht: …………………………………………………… ………………………………………………………………………………………………………………………………………………….. …………………………………………………………………………………………………………………………………………………. Es wird weiterhin versichert, dass dieser Impfstoff frei von Verschmutzungen jedweder Art ist.
    Diesen Impfstoff injizierte ich heute bei:
    Vorname Name ……………………………………………………………………………………………………………………. Geburtstadum …………………, Plz Wohnort ………… ………………………….. .
    Zum Zeitpunkt der Impfung war der zu Impfende gesund, wovon ich mich durch eine ausführliche Untersuchung überzeugt habe. Ich versichere, dass er vor der Impfung keinerlei Krämpfe oder sonstige neurologischen Störungen oder Allergien hatte.
    Ich versichere, dass die verabreichten Impfpräparate völlig ungefährlich für das Leben und die Gesundheit des Geimpften sind und keine direkten oder indirekten Schäden oder Folgekrankheiten verursachen werden, wie beispielsweise Lähmungen, Gehirnschäden, Blindheit, Tuberkulose, Krebs an der Impfstelle oder anderen Orten, Nierenschäden, Leberentzündungen, Diabetes, Autismus, ADS/ADHS, Alzheimer, Demenz, usw. – mit oder ohne Todesfolge.
    Ich versichere weiter, dass der o. g. verabreichte Impfstoff für einen Zeitraum von ………. Jahre/n die Krankheit/en verhütet, gegen die er verabreicht wurde.
    Sollte eine der Krankheiten gegen die geimpft wurde dennoch in diesem Zeitraum auftreten, verpflichte ich mich, gegenüber dem Opfer bzw. dessen gesetzliche Vertreter und seiner Familie/den Angehörigen ohne jegliche Verzögerung oder Anrufung eines Gerichts für Schmerzen und Schäden vollumfänglich aufkommen. Gleiches gilt bei Eintritt physischer oder psychischer Schmerzen und Schäden, die durch die heutige Impfung entstehen.
    Vor der Impfung wurden der zu Impfende bzw. dessen gesetzliche Vertreter vollumfänglich über die Zusammensetzung des Impfstoffes, alle möglichen Risiken und Nebenwirkungen und unter Aushändigung des zum Impfstoff gehörenden Beipackzettels informiert.
    Ort ……………………………….. den, …………………………… (Praxis-Stempel)
    ……………………………………………………………………… Unterschrift des Arztes (Vor- und Nachname)

  102. @Till Uhuspiegel 11. März 2021 at 11:36

    …noch schlimmer, die Bundeskanzlerin führt gerade den Stalinismus in DE ein!!!

  103. „Der Winter wird schwer, vier lange, schwere Monate, aber er wird enden“
    Merkel am 29.10.2020

    „Das sind jetzt noch drei, vier schwere Monate: März, April, Mai, Juni“
    Merkel am 10.03.2021

  104. Babieca 11. März 2021 at 17:47

    Ja, genau so funktionieren Terrorregime.

    Meine Mutter, auch ü 80, leider schwer dement, lasse ich nicht impfen.

    Und so ziemlich jeder, sei es Hausarzt, Apotheker, Pflegedienst, Besuchsdienst, et cetera, bestärkten mich in dieser Entscheidung.

    Deinen Eltern alles, alles Gute.

  105. AggroMom 11. März 2021 at 18:05
    Wer noch wissen will, wie wir verarscht werden…

    — Die selber wissen doch bescheid dass es kein Killervirus ist! die bescheissen nur den Publikum…..
    Das tun sogar unsere von EU eingesaetzte Marionetten…. Und die sind nun wirklich aller letzte Stuffe.

  106. @AggroMon: Mit seiner Unterschrift unter dieses Pamphlet legt sich jeder impfende Arzt selbst den finanziellen Strick um den Hals: von wegen „Ich versichere, dass die verabreichten Impfpräparate völlig ungefährlich …“

  107. Charly1 11. März 2021 at 19:31
    Corona bleibt für immer, auch Freiheitsberaubung und Existenzvernichtung!!!
    — nichts ist fuer immer! es wird bleiben nur so lange USA und EU bestehen. Und die halten nicht mehr lange aus!

  108. wernergerman

    Ich lese Ihre Kommentare.
    Fazit:
    Sie sind der normalste und mit gesundem Menschenverstand ausgestattete, Möntsch der hier auf Pi postet!
    Leben Sie Ihr natürliches Leben in Lettland, ich wünsche es Ihnen!
    Komme selbst aus der DDR und die Leute dachten genauso, wie Sie!
    DANKE!
    Spassivo

  109. Babieca 11. März 2021 at 17:47
    Der Riss innerhalb von Familien ist absolut politisch gewollt.
    Es wird ein Keil in das normale Leben getrieben, koste es was es wolle.

    Beistand für Sie meinerseits!
    Meine Eltern sind schon lange tot.
    Letztenendes gut, dass sie das nicht mehr durchmachen müssen.

  110. „Wir versuchen jetzt, die Brücken zu bauen, aber wir wissen auch nicht, wohin wir die genau bauen. Also, das Ufer sehen wir ja auch nicht“.
    Dieses Zitat stammt von Merkel. Erschienen in der Welt am 11.03.21.
    Was diese Frau da absondert, zeugt von massiver geistiger Umnachtung? oder schlimmeres?
    Wer bei der Nationalhymne das große Zittern kriegt, die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt, Fingernägel kaut und und und
    Weitere Kommentare erübrigen sich.

  111. @wernergerman 11. März 2021 at 20:38
    …schon vergessen, die Grippe haben wir auch für immer….

Comments are closed.