Von MANFRED ROUHS | Wenn die Deutschen im 20. Jahrhundert irgendetwas besonders ausgezeichnet hat, dann war es ihr Talent zur Improvisation und zur Organisation. Damit hat Theo Albrecht erst in schwierigster Lage das Afrikakorps mit Lebensmitteln versorgt und dann Aldi aufgebaut. Das könnte ihm heute niemand mehr nachmachen. Denn die Bürokratie bremst mittlerweile in Deutschland kreative Menschen aus.

Diese Erfahrung musste auch der Labormediziner Prof. Dr. Winfried Stöcker machen. Er hat einen leicht in großen Mengen herstellbaren, sehr einfach aufgebauten Coronaimpfstoff entwickelt, dessen Nebenwirkungen überschaubar zu sein scheinen. Näheres hierzu müsste eine entsprechende Studie ermitteln, die er aber nicht starten kann, weil ihn das für die Zulassung von Impfstoffen in Deutschland zuständige Paul-Ehrlich-Institut ausbremst. Stattdessen muss er Zeit und Energie in die Abwehr eines gegen ihn gerichteten Strafverfahrens investieren, das die Behörde auf den Rechtsweg gebracht hat.

Die mit hohem Aufwand auch unter Einsatz öffentlicher Mittel entwickelten Impfstoffe der Pharmaindustrie würden entwertet werden und möglicherweise die investierten Gelder nicht wieder einspielen, falls Stöckers Impfstoff zugelassen werden würde. Nicht auszudenken!

Marc Felix Serrao, Chefredaktor der NZZ Deutschland, stellt – ausdrücklich ohne Bezug zum Fall Stöcker – fest:

„Der eigentliche Grund für das deutsche Scheitern in der Krise ist eine Eigenart, die alle politischen Ebenen des Landes durchdringt, und das schon lange: Es ist die Lust an der Bürokratie. Vor der Pandemie war sie vor allem im Ausland ein Anlass für Witze, Ratgebertexte und Youtube-Videos. Jetzt, in der Krise, zeigt sich ihr zerstörerischer Charakter.“

Wann ist Corona vorbei? In Deutschland sicher nicht so schnell. Die politische Klasse und der bürokratische Apparat scheinen an einer kurzfristigen Problemlösung nicht interessiert zu sein. Wer wissen will, warum, sollte vielleicht Georg Nüßlein (CSU) und Nikolas Löbel (CDU) fragen. Nicht jeder leidet in und an der Krise…


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

73 KOMMENTARE

  1. Es ist stark zu vermuten, dass das ganze Chaos auf die Deals unter der Hand und die einigen Verantwortungsträgern zu niedrig erscheinenden Bestechungsgelder zurückgeht. Andererseits: Warum will sich einer überhaupt impfen lassen? Gegen was eigentlich?

  2. „Die politische Klasse und der bürokratische Apparat scheinen an einer kurzfristigen Problemlösung nicht interessiert zu sein.“

    Problemlösung ist ein hochinteressantes Stichwort.
    Ich empfehle hauptsächlich Journalisten immer, auf Google nach dem Stichwort zu suchen:

    „Merkel macht zur Chefsache“

    Ein je nach politischer Ausrichtung höchst vergnügliches oder katastrophales Wochenende steht bevor. Frau Dr Merkel hat buchstäblich alles, warum sie sich persönlich kümmern wollte, vergeigt soweit es geht. Ihre sogenannten Chefsachen sind ein Dokument ihres persönlichen ständigen Scheiterns. Wer will, kann ihre absolute Unfähigkeit schnell dokumentieren.

    Corona ist nur ein weiterer Strich in der Strichliste des Versagens von Frau Dr Merkel.

  3. .
    .
    deutsche Erfinder und Entdecker….
    .
    Das war einmal!

    .
    Heute bekommen solche Leute ein Strafverfahren an den Hals. Warum geht Prof. Dr. Winfried Stöcker mit seinem Labor nicht nach England, USA,Canada, Russland oder Australien wo seine Arbeit mehr Würdigkeit wird.. ..
    .
    Heute kann deutsche Politik nichts mehr auf die Reihe bekommen .. Nur noch illegale, ungebildete, unnütze Asylanten ins Land lassen..
    .
    Siehe auch das Ranking der deutschen Universitäten .
    Fallen immer weiter ab in die Bedeutungslosigkeit und haben nichts mehr zu melden..

    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Liste deutscher Erfinder und Entdecker
    .

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutscher_Erfinder_und_Entdecker
    .
    .

  4. Deutschland ist gefangen im Konstrukt eines Beamtentums dass es so nur noch in Nordkorea gibt

    Nehmt einmal die Lehrer
    Die glauben wirklich dass Ihr diletantischer Online-Unterricht irgendetwas mit digitalem Unterricht zu tun
    Ein Scheiss ist das was die unseren Kindern bieten, ein totaler Scheiss

    Aber ein Bramter hat immer Recht denn er ist ja ein Heiliger

  5. „Es ist gefährlich, recht zu haben, wenn die Regierung Unrecht hat.“
    — Voltaire

  6. So geht Framing:

    https://www.hna.de/politik/corona-forscher-antigen-impfstoff-coronavirus-impfungen-winfried-stoecker-gesundheit-news-zr-90231110.html

    Winfried Stöcker, der aus der FDP ausgetreten ist und der AfD „heute in vielen Sachfragen die besten Argumente“ bescheinigt, behauptet, auf sein selbst hergestelltes und wirksames Corona-Antigen von Virologen wie Christian Drosten und Hedrik Streeck positive Reaktionen erhalten zu haben. Weder Drosten noch Streeck wollten dies bislang bestätigen. Stattdessen kritisieren nun Fachleute wie der Verschwörungstheorien-Kritiker Holm Gero Hümmler und Petra Falb, Gutachterin in der Zulassung für Impfstoffe, den Lübecker Mediziner.

  7. Corona wird nie zu Ende sein. Wir werden damit leben müssen.
    Und die herrschenden Kreise werden um, das Volk zu kontrollieren, auch weiter bestrebet sein den Lockdown auf recht zu erhalten.
    Wenn ich eines zu DDR-Zeiten gelernt habe, dann : „Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast und dass dann bedingt.“
    Haben die Regierenden es doch jetzt gut geschafft den Deutschen ihre Rechte zu nehmen und das Ding ist, das Volk jubelt auch noch. Es bedankt sich über kleinste Rechte die sie jetzt ggf. wieder eingeräumt bekommen.
    Mensch Leute, was ist aus euch geworden.
    Ein Volk von Duckmäusern, Ja-Sagern – der typische deutsche Michel.

  8. Passierschein A38

    Aber interessanterweise war der uns eigene Bürokratismus in den richtigen Händen ein Garant für den erfolg unseres Staates.
    Egal, was man wissen, geregelt haben oder „verfolgen“ wollte, es gab eine Akte mit Infos bzw. einer Dokumentierung.

    Bei uns wäre es zum Beispiel völlig undenkbar gewesen, dass ein Zigeunerkind sein Recht auf Schulbldung nicht wahrnehmen konnte, weil die Eltern „vergessen“ hatten, die Geburt dieses Kindes anzuzeigen.
    Der Bürokratismus war sogar so effektiv, dass man – pöhse, pöhse – in damals unterentwicckelten Negerstaaten funktionierende Infrastukturen schaffen konnte.
    Jedenfalls so lange, wie die zuständigen Bürokraten vor Ort waren.

    Erst als der Bürokratismus in die falschen Hände fiel, nämlich in die Griffel gesellschaftshassender Sozen, wurde der Bürokratismus zum Blockade- und Überreglementierunginstrument pervertiert.

    Und nein, icch bin auch kein Freund von Akten, Genehmigungen und Passierscheinen A 38, aber ich muss anerkennen, dass das Zeug für einen gut funktionierenden Staat essentiell ist.

  9. der Labormediziner Prof. Dr. Winfried Stöcker ist genial: https://www.youtube.com/watch?v=XNmWvem7-XI

    Winfried Stöcker entwickelte einen Impfstoff, renommierte Virologen bestätigten eine Wirkung. Doch anstatt eine Produktion zu starten, sieht sich der Arzt und schwerreiche Unternehmer nun einem Strafverfahren ausgesetzt. Trotzdem hat er sich und seine Mitarbeiter durchgeimpft.

  10. Da liegt der Verdacht nahe, neben der Angst, dass die Pharmakonzerne nicht mehr abkassieren könnten, dass der Impfstoff auch noch was taugt im Gegensatz zu dem Gebräu der Pharmaindustrie, die einigen tausend Menschen bereits das Leben gekostet hat weltweit.

  11. https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Polizei-Hannover-Jugendbande-pruegelt-in-Suedstadt-auf-Jugendliche-ein

    Eine etwa 20-köpfige Jugendbande hat mehrere Heranwachsende in Hannover angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, attackierten die Täter ihre Opfer auf der Hoppenstedtwiese in der Südstadt mit Pfefferspray. Bei den beiden Übergriffen am Freitagabend erbeuteten die Unbekannten unter anderem ein Smartphone und Geld. Die Polizei sucht nun nach den Schlägern.

    Die erste Attacke ereignete sich laut Polizeiangaben gegen 21.15 Uhr. Ein 18-Jähriger, eine 18-Jährige und eine 20-Jährige saßen auf einer Bank. Die etwa 17- bis 19-jährigen Angreifer sprühten mit Pfefferspray, das älteste Opfer wurde zudem durch den Schlag mit einer Bierkiste verletzt. Mit dem Kasten als Beute ergriff die Bande die Flucht. Nur wenige Minuten später griff sie dann einen 15- und einen 16-Jährigen an. Erneut versprühten die unbekannten Täter Pfefferspray. Dieses Mal erbeuteten sie ein Smartphone und Bargeld.

  12. Lieben Gruß an ALLE. Corona ist erst dann vorbei, wenn eine Frau wieder eine Frau ist, ein Mann wieder ein Mann ist und eben ein Virus wieder ein normaler/ natürlicher Virus ist…

    Solange die Mehrheit bekloppt ist, nützt jede Vernunft nichts!

  13. Damit hat Theo Albrecht erst in schwierigster Lage das Afrikakorps mit Lebensmitteln versorgt und dann Aldi aufgebaut.

    ————————————————-

    Könnte sich jemand nur EINEN der folgenden Politiker im Afrikacorps vorstellen???

    Anton Hofreiter
    Jens Spahn
    Heiko Maas
    Peter Altmaier
    Andreas Scheuer
    Kevin Kühnert
    Horst Seehofer
    Christian Lindner
    Philipp Amthor
    Johannes Kahrs
    Helge Braun
    Hermann Gröhe
    Eva Högl
    Karl Lauterbach
    Helge Lindh
    Cem Özdemir
    Bernd Riexinger
    Jürgen Trittin

  14. Das_Sanfte_Lamm 8. März 2021 at 21:36
    Drohnenpilot 8. März 2021 at 20:58
    .
    .

    .
    Liste deutscher Erfinder und Entdecker
    .

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutscher_Erfinder_und_Entdecker

    Da fehlen aber etliche.

    —————————————-

    Haltet mal die Liste türkischer Erfinder und Entdecker daneben!!

    Darunter sind auch so bedeutende Geistesgrössen wie der Erfinder des drehbaren Dönerspiesses!! (Echt wahr!)

  15. @ HRB 22:22

    Nein, aber Amthor hätte der gesichts-älteste Flakhelfer werden können.

  16. @ Hans R. Brecher 8. März 2021 at 22:30
    Den Dönerspiess habe Ich nicht gefunden, aber beim orthopädischen Gebetsteppich bin Ich von der Couch gefallen!

  17. Hans R. Brecher 22:22

    Könnte sich jemand nur EINEN der folgenden Politiker im Afrikacorps vorstellen???

    Peter Altmaier als Zahlmeister, Helge Braun an der Gulaschkanone, alle Anderen auf Druckposten ganz weit hinter der Front oder auf Heimaturlaub.

  18. „Wann ist Corona vorbei?“

    Vor ziemlich genau einem Jahr sagte ich: „Die Maske haben wir noch Jahre in der Fre…“

    Die, die dachten im Herbst 2020 ist alles vorbei, sagen heute keinen Ton mehr.

    Und mein Aluhut gedeiht prächtig!

  19. Mich wundert nur, dass die Mittelständer, Einzelhändler und Selbstständigen die Fresse halten.

    Sind aber vermutlich mehrheitlich auch nur System-Drohnen und könnten auch unter Taliban irgendwie überleben…

    In Wahrheit ist es der Mehrheit doch egal!

  20. Wir sollten wohl, wie Herr Stürzenberger von Islam und Politischem Islam spricht, von Corona und Politischem Corona sprechen.

  21. Lula ist zurück im Polit-Geschäft in Brasilien, zumindest vorläufig, vorbehaltlich

  22. Fortsetzung:

    … vorbehaltlich einer Revision.

    @ HRB

    Was meinst Du dazu? Wird Bolsonaro die nächste Militärdiktatur errichten?

    In freien Wahlen hat er m.E. keine Chance.

  23. Wer meint, die Pharmakonzerne wollen sich bereichern, alles quatsch, die wollen uns nur Gutes tun. Oh, was sind die lieb zu uns. Mal ein längerer Artikel aus Okt. 2020:
    .
    Der milliardenschwere Piks gegen Corona
    11. Oktober 2020
    […]
    …….. So hat das US-Unternehmen Johnson & Johnson bereits angekündigt, sein Vakzin zum Selbstkostenpreis zu verkaufen und keinen Profit machen zu wollen……
    […]
    „Vom Sündenbock zum Heilsbringer“
    Auch wenn der Preis schwankt, ist wohl sicher: „Die namhaften Impfstoffhersteller werden keine hohen Preise aufrufen“, wie der Molekularbiologe und Fondsmanager von Medical Strategy, Mario Linimeier, sagt. Der soziale Druck sei zu hoch. „Ich glaube nicht, dass irgendeine Geschäftsführung so leichtfertig ist, sich mit dem Impfstoff zu bereichern. Die Firmenchefs können sich sonst nicht mehr auf die Straße trauen.“
    .
    Der Generaldirektor des Internationalen Pharmaverbands IFPMA (International Federation of Pharmaceutical Manufacturers & Association), Thomas Cueni, hatte bereits im Mai Verzicht propagiert: Es gehe darum, einen bezahlbaren Impfstoff zu liefern – nicht nur in den reichen Industriestaaten, sondern auch in den Entwicklungsländern.
    […]

    https://www.capital.de/wirtschaft-politik/der-milliardenschwere-piks-gegen-corona

  24. Und noch ein Absatz aus dem vorgenannten Capital-Artikel, der bei vielen Menschen die jetzige Impfbereitschaft bremsen müsste.
    (Könnte sich bei den Covid-19-Impfstoffen auch so entwickeln.)
    .
    Auch in dieser Zeit sind Rückschläge nicht ausgeschlossen. „Sanofi hat vor einigen Jahren einen Impfstoff gegen Dengue-Fieber vermarktet. Hier hat sich herausgestellt, dass der Impfstoff in einigen Fällen gar keine Schutzwirkung hat, sondern die Erkrankung vielmehr verschlimmert, weil sich statt neutralisierender immunverstärkende Antikörper bildeten. Die Infektion wurde dadurch verstärkt“, gibt Linimeier zu bedenken. Das Phänomen sei in der Impfstoffherstellung bekannt.

    https://www.capital.de/wirtschaft-politik/der-milliardenschwere-piks-gegen-corona

  25. Barackler 8. März 2021 at 23:16
    Fortsetzung:

    … vorbehaltlich einer Revision.

    @ HRB

    Was meinst Du dazu? Wird Bolsonaro die nächste Militärdiktatur errichten?

    In freien Wahlen hat er m.E. keine Chance.

    ——————————————

    Diktatur mit Sicherheit nicht. Dazu fehlen ihm die Mittel und auch die Unterstützung im Militär, das fest auf dem Boden der Verfassung steht. Die brasilianische Zivilgesellschaft ist auch so stark, dass soetwas auf breiteste Ablehnung stossen und nie akzeptiert werden würde. Davon abgesehen beabsichtigt Bolsonaro nichts in dieser Richtung. Ob er die Präsidentschaftswahlen noch einmal gewinnen würde, ist schwer zu sagen. Einerseits hat er viele Sympathien verloren, andererseits hat er noch ein starkes Wählereservoir. Aber wahrscheinlich wird er gar nicht wieder antreten.

  26. wildcard 8. März 2021 at 22:41
    @ Hans R. Brecher 8. März 2021 at 22:30
    Den Dönerspiess habe Ich nicht gefunden, aber beim orthopädischen Gebetsteppich bin Ich von der Couch gefallen!

    ————————————————–

    :)))))))))))))))))))))))))))))))))

    Schade, der Döner-Erfinder ist nicht mehr drin! Die Liste wurde überarbeitet!

    Aber der hier ist auch gut:

    Bekir Bey Efendi: Konditor; Erfinder der Süßspeise Lokum

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_t%C3%BCrkischer_Erfinder_und_Entdecker

    Der geniale Döner-Denker heisst Kadir Nurman:

    Nach einer anderen Darstellung, die durch den Verein türkischer Döner-Hersteller bestätigt wird, soll der Döner – damals als Grillfleisch im Fladenbrot bloß mit Zwiebeln – einschließlich seiner Zubereitung am rotierenden Metallspieß vom türkischen Einwanderer Kadir Nurman erfunden und nie patentiert worden sein; sein erster Döner-Imbiss sei Anfang der 1970er Jahre am Bahnhof Zoo gewesen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%B6ner_Kebab#Verbreitung_im_deutschsprachigen_Raum

  27. Die Seuche Corona soll gar nicht ausgerottet werden. Denn uih da kann man das Volk gar nicht mehr knechten.
    Staatversagen wie her Rouhs es fomuliert ist noch milde ausgedrückt. Es ist politisch gewolt. Diese Politbonzen haben doch gar kein Interesse den Bürgern in so einer Pandemie Perspektiven auftuzeigen. Warum denn auch das Geld kommt vom Steuerzahler so oder so monatlich aufs Konto während andere wirtschatlich vor die Hunde gehen.
    Mich wundert gar nicht mehr das die CDU/ CSU so ein koruppte Partei ist wie man bei einigen Politikern ja sieht. Und zur Frau Spahnjockel ist jeder Kommentar überflüssig.
    Ein machtgeiler geldgeiler Sack ist das. Baut Scheisse von A-Z.
    Und mit Prof. Dr. Stoecker ist das auch so ein Politdesaster, man hetzt ihm die Justiz auf den Hals, warum weil er sich sehr kritisch zur ganzen Migrantenpolitik vor Jahren mal geäussert hat. Lieber kein Impfstoff als ein Impfstoff von einem der noch rechte Ansichten pflegt.
    Aber sobald diese Pandemie mal vorbei ist, oder ziemlich am Ende ist, erst dann wird aufgerräumt.
    Jeder der kluge Gedanken hat oder hier was erfindet was entwickelt, der wird fertig gemacht. Dieses Trauerspiel geht schon seit Jahrzehnten.
    Dumm und Blödheit scheint in diesem Land gewollt zu sein. Getreu dem Motto, je schlauer ein Volk ist desto schwieriger ist es zu regieren.

  28. Ich möchte mich sofort mit Stöckers Impfstoff impfen lassen. An wen muss ich mich wenden?

  29. Hans R. Brecher 8. März 2021 at 23:44

    QUITTUNG FÜR CORONA-PANNEN
    Union im Umfrage-Sturzflug!
    Impf-Debakel, Test-Fiasko und jetzt auch noch die Masken-Raffkes: CDU/CSU verliert 2,5 Prozentpunkte zur Vorwoche

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/insa-umfrage-quittung-fuer-corona-pannen-union-im-umfrage-sturzflug-75665198,view=conversionToLogin.bild.html

    Nur 2,5 Prozentpunkte???
    —————–
    Also ich werde von Civey jetzt immer per Email zu Umfragen zu allen möglichen Themen eingeladen und mache da mit. Dabei konnte ich bisher immer die Rohdaten einsehen. Die sind ja meist immer noch etwas schlechter als die angezeigten Ergebnisse. Seit einigen Tagen kann man die Rohdaten nicht mehr sehen. Und auch einige Ausschlussantworten fehlen in der Ergebnisanzeige. Z.B. die Antwort auf die Frage lassen sie sich impfen, bei der ich Niemals wählte wurde nicht angezeigt.
    Ich habe da ungefähr 14 Tage immer mitgemacht einfach um zu sehen wie verloren wir eigentlich durch diesen monatelangen Propagandabeschuß durch GEZ/Altmedien und die Drecksaltparteien sind. Total geschockt war ich von dem Ergenis zu der Frage gestern, ob wir die „Maßnahmen der BundesreGierung“ für angemessen, zu übertrieben, zu weing usw. finden.
    Ich erinnere mich, dass gestern 60% die Maßnahmen für angemessen hielten, etwa 13,8% wollten noch schärfere Maßnahmen, nur fast 11 % fanden die Maßnahmen überzogen oder um 10 % leicht überzogen und der Rest war unentschieden. Ich fasse es nicht !!!
    Die scheinbare Mehrheit ist mit dem GREAT RUIN zufrieden oder will noch mehr ruiniert werden, damit die statistisch schon am Lebensende stehenden Alten ( oder weit darüber liegen) noch einige Monate länger leben, um dann totgeimpft zu werden.
    Es ist zum Verzweifeln mit den Leuten hier! Tagesschau und ZDFheute haben wirklich ganze Arbeit geleistet. Selbst die ruinierten Menschen oder die, die das schon auf sich zukommen sehen sind in der Masse einfach zu blöde die einfachsten Zusammenhänge zu erkennen!

  30. Fischelner 9. März 2021 at 00:23
    Ich möchte mich sofort mit Stöckers Impfstoff impfen lassen. An wen muss ich mich wenden?

    —————————————–

    An Herrn Stöcker.

  31. Corona ist in D dann vorbei, wenn die Kartellparteien bei der BTW 2021 ihren Machterhalt sichern konnten. Das wird voraussichtlich über eine Briefwahl geschehen, bei der so lange Stimmzettel nachgeliefert werden, bis die Mehrheit passt. In den USA wurde dieser Mechanismus ja gerade sehr eindrucksvoll demonstriert.
    Corona-Bonds statt Euro-Bonds und die zumindest versuchte Zerstörung des Klein(st)unternehmertums zur Wegbereitung von verstaatlichten Strukturen hat man dabei sehr gerne als Teilziele mitgenommen.
    Auch in der inszenierten Corona-Krise geht es nur ums Geld, sonst wären Zigaretten, alkoholhaltige Getränke und Lebensmittel mit hohem Zuckeranteil längst verboten.
    Dem Corona-Virus soll anscheinenend sogar ein längeres Dasein verschafft werden (BTW-Termin), sonst hätte man viel ambitionierter Impfstoffe eingesetzt, aber das Versagen bei der Impfung ist sicherlich nur vorgetäuscht, denn mit der Impfung – ob wirklich sinnvoll oder auch nicht – ist für viele der Corona-Schlussstrich gezogen.

  32. ans R. Brecher 8. März 2021 at 22:22
    Damit hat Theo Albrecht erst in schwierigster Lage das Afrikakorps mit Lebensmitteln versorgt und dann Aldi aufgebaut.

    ————————————————-

    Könnte sich jemand nur EINEN der folgenden Politiker im Afrikacorps vorstellen???

    Anton Hofreiter
    Jens Spahn
    Heiko Maas
    Peter Altmaier
    Andreas Scheuer
    Kevin Kühnert
    Horst Seehofer
    Christian Lindner
    Philipp Amthor
    Johannes Kahrs
    Helge Braun
    Hermann Gröhe
    Eva Högl
    Karl Lauterbach
    Helge Lindh
    Cem Özdemir
    Bernd Riexinger
    Jürgen Trittin

    Die kann ich mir alle nur im Knast vorstellen !

  33. Herr Stöcke hat eine Niederlassung in Wuhan und Drosten lobt den Impfstoff. Nanü? Niemand merkt auf?

  34. Es sind nicht nur diese zwei inzwischen ausgetretenen Protagonisten, sondern 11 und auch CSU – Tandlers Tochter und eine CSU Hohlbein ( Strausstochter in der EU) spielen hier eine Rolle . Ich tendiere auch zu der Annahme , dass eine v.d. Leyen in diesem Spiel eine Rolle spielen könnte . Die Pandemie als Bereicherungsorgie , scheint ein lukratives Geschäft , ganz abgesehen davon , dass es schon jetzt als Mittel zur Umwandlung unserer Gesellschaft wirkt . Wie schön für diese Poliziker , dass sich nun zufällig die Möglichkeit gibt , die Briefwahl flächendeckend einzuführen … !

  35. @ hochi 9. März 2021 at 01:16
    Die Typen sind zu allem fähig, aber zu nichts zu gebrauchen, außer Essen in Sch****e zu verwandeln.

  36. @ OStR Peter Roesch 8. März 2021 at 20:44

    Andererseits: Warum will sich einer überhaupt impfen lassen? Gegen was eigentlich?

    ——————–

    Die Frage kann ich mir bis heute nicht beantworten. Objektiv betrachtet verstehe ich es nicht und sehe keine Anlass, überhaupt keinen. Subjektiv basiert es natürlich auf Millionen schwacher Charaktere, die ohnehin schon schreckliche Angst vor Krankheiten haben und von einer verbrecherischen Politik sowie den nicht weniger kriminellen Medien höchst erfolgreich in Panik und Hysterie versetzt worden sind. Vielleicht sind die Deutschen doch ein Volk von Hypochondern – gilt natürlich nicht für alle. Ich sehe das aber an meinem Nachbarn, der in Sachen Corona gar nicht mal ein Hardliner ist (habe da erfolgreich „gearbeitet“), aber schon ewig pausenlos zum Arzt rennt, wenn es irgendwo ein bisschen zwickt und eine schreckliche Angst vor Schmerzen und körperlichen Leiden hat. Mir ist das völlig fremd, ich mache mich doch nicht wegen Sachen verrückt, die ich gar nicht weiß und nicht einplanen kann. Wenn irgendwelche Krankheiten kommen sollten, kann ich mich immer noch drüber aufregen. Und auf Corona, nicht gefährlicher als eine stinknormale Virusgrippe, sei dreifach geschissen!

  37. @ Demonizer 9. März 2021 at 00:34

    Ich erinnere mich, dass gestern 60% die Maßnahmen für angemessen hielten, etwa 13,8% wollten noch schärfere Maßnahmen, nur fast 11 % fanden die Maßnahmen überzogen oder um 10 % leicht überzogen und der Rest war unentschieden. Ich fasse es nicht !!!

    ——————————-

    Weshalb sollte man diese Zahlen glauben? Wenn das so wäre, würde ich die 11 % ja alle persönlich kennen. 🙂

  38. AIDS, auch ein Virus, gibt es schon seit den frühen 80ern und es bis heute keinen Wirkstoff dagegen…!

  39. @ GEZverweigerer 9. März 2021 at 00:09

    Die Seuche Corona soll gar nicht ausgerottet werden.

    ————————

    Von welcher Seuche ist hier die Rede? Ich kann beim besten Willen keine entdecken. Höchstens ein zur Beulenpest hochgejubeltes Virus, das nur für sehr alte, multimorbide Menschen gefährlich ist. Eine üble Fakenummer. Ich behaupte, es wäre kein einziger mehr daran gestorben, wenn man auf den ganzen Bullshit wie Lockdown und Gesichtswindeln verzichtet hätte. Im Gegenteil, da man dann ja die Lockdown-Opfer – etwa die Suizide – nicht zu beklagen hätte.

  40. @ WahrerSozialDemokrat 8. März 2021 at 22:15

    Corona ist erst dann vorbei, wenn eine Frau wieder eine Frau ist, ein Mann wieder ein Mann ist und eben ein Virus wieder ein normaler/ natürlicher Virus ist…

    Solange die Mehrheit bekloppt ist, nützt jede Vernunft nichts!

    ————————

    In der Tat, da kann nicht mal ich widersprechen.

  41. Wuehlmaus 9. März 2021 at 02:04

    @ Demonizer 9. März 2021 at 00:34

    Ich erinnere mich, dass gestern 60% die Maßnahmen für angemessen hielten, etwa 13,8% wollten noch schärfere Maßnahmen, nur fast 11 % fanden die Maßnahmen überzogen oder um 10 % leicht überzogen und der Rest war unentschieden. Ich fasse es nicht !!!

    ——————————-

    Weshalb sollte man diese Zahlen glauben? Wenn das so wäre, würde ich die 11 % ja alle persönlich kennen.
    —–
    Also Moment mal ! Ich habe von sichtbaren Zahlen berichtet (die übrigens von weit mehr Leuten stammen als in den „repräsentativen Umfragen“ der Gefälligkeitsumfragen/Altinstitute. Da hatten 10000, teilweise über 20000 Leute gevotet. Das ist ein Bericht über das, was ich dort sehe und gesehen habe. Was mich richtig ankotzt ist, dass die Leute dort weitgehend anonym abstimmen können und sich nicht mit ihrer Einstellung verstecken müssen wie bei einer Straßenbefragung der GEZ-Hofschranzen.
    Ich weiß nicht was genau diese Zahlen aussagen und wie genau die sind. Ich nehme mal an, dass dort jegliche Stimmen der Alten ohne Internet fehlen (Tagesschaugläubige und sowas) was die Zahlen noch weiter in Richtung Untergang verschieben würde!!!

  42. DEUTSCHLAND

    22.000.000 Euro für Corona-Werbung

    Vera Lengsfeld
    Veröffentlicht am 6. März 2021 |
    Von Gastautor Sven Lindgreen

    Was stimmt in unserem Land nicht mehr, wenn man das Gefühl haben muß, daß wir alle nur noch in einer großen Werbepause leben?

    Wenn man diese Politik, die ja nicht mehr im Parlament stattzufinden scheint oder nur zum Schein, sondern in Kanzler-Kungel-Klubs mit den Ministerpräsidenten der Länder, nur noch mit Hilfe von Werbeagenturen „verkaufen“ kann wie gemeine Konsumprodukte, die man eigentlich nicht braucht, aber plötzlich doch zu brauchen glaubt, dann ist was faul im Staate DE.

    Sind die verbalen Husarenstücke wie „Lockerung mit Augenmaß“, „Zero-Covid-Strategie“ oder „Notbremse“ Ergebnis der „Kommunikationsunterstützung“ der Bundesregierung durch die Werbeagentur Scholz & Friends aus Berlin?

    Diese Agentur erhält für die „Unterstützung bei der Kommunikationsstrategie im Zusammenhang mit Corona“ innerhalb 4 Jahren (VIER Jahre, da haben wir wohl noch was vor uns…) einen satten Betrag von 22.000.000,00 Euro…

    https://vera-lengsfeld.de/2021/03/06/22-000-000-euro-und-die-null-komma-promille-inzidenz/

  43. „Corona“ ist dann vorbei,wenn der Großteil des Volkes aufhört Küchenhilfen,Studienabbrecher,raf Sympathiesanten,Kommunisten,Mohammedaner,
    und Faulpelze zu wählen.

  44. Also ich glaube nicht, dass es mit den Rechten besser wird. Es fehlt einfach der metapolitische Durchblick.

    „Staatsversagen“ in der Krise. 2 Inhalte in der Überschrift und zwei 100%-ige kapitale metapolitische Böcke.

    1. Der Staat versagt nicht, das grundlegende Handeln ist offensichtlich Absicht, wiewohl es Versagen relativ zu den angeblichen eigenen Zielen geben mag. Haben die Nazis damals versagt?

    2. Es ist keine Krise, sondern ein Geschehen (das ich zu 99,9%, aber nicht zu 100% durchschaue)

    Nee, auch mit den Rechten würde das nichts.

  45. Nebenbei bemerkt. Es kann natürlich sein, dass jemand einen Impfstoff gegen Corona erfunden hat. Nur die Prüfung auf Unbedenklichkeit (bzw. die gesamte Entwicklung) müßte ja auch 8 Jahre dauern, wenn das der Kritikpunkt bei den System-Impfstoffen ist. Also, damit kann ich meinem Bekannten nicht kommen.

    Und dann bei allem Respekt und das natürlich sowas möglich ist, aber das ist natürlich sicher Wasser auf die Mühlen von @Barackler (und zwar zu recht), wenn der angemahnt hätte (ich habe noch seinen Kommentar gesucht), dass PI sich hier auf das Eis der Scharlatanerie begibt.

    Ausgerechnet bei so etwas sensiblem wie einen Impfstoff soll ich mich auf einen Außenseiter einlassen. Nein, ich gehe davon aus, dass die offiziellen Impfstoffe nicht hinreichend geprüpft sind und der Staat ist ein Verbrecher, aber er kann nicht jede Außenseiter-Entwicklung prüfen.

    Eins mach ich aber nicht. Ich beschuldige PI jetzt nicht, dass es damit der Sache schadet. Nein, es ist ein Fehler, wie das her betrachtet wird, aber das kann man ja erkennen, ohne dass man deshalb die Manipulation des Geschehens weiterhin zu 100% erkennt.

  46. Ich hab mal ne Frage: Kennt sich jemand mit Haltbarkeitsdaten aus?

    Was 6.8.2021 bedeutet ist mir ja klar.

    Aber was bedeutet 02.02 V4. Man sah gerade von außen bereits den Schimmel des Schwarzbrots. Vorher hatte ich doch tatsächlich Schwarzbrot gegessen, dass merkwürdig roch, aber es war kein Schimmel zu sehen (jetzt habe ich doch an anderen Scheiben kleine Flecken entdeckt, aber ich ahbe einen Magen wie Pferd, ich trinke auch schlechte Milch, deshalb bekomme ich auch kein Corona).
    Da stand auf der Lasche: 11.9. 2020 (wie ich jetzt sehe), obwohl ich das erst 2021 erstanden hatte. Eine Frechheit.

    Aber 02.02. V4 hat auch Schimmel. Dass man es nicht unbegrenzt geöffnet halten kann hatte ich auch schon gemerkt, nachdem früher Scheiben wunderbar weiß geworden waren. 4 Packungen habe ich jetzt verloren.
    Die restlichen 6 sind aber angeblich bis Juni und darüber hinaus haltbar.

    Also man muß da aufpassen, dass die einem nicht auch Schwarzbrot andrehen, dessen Haltbarkeit bereits überschritten ist. Und ansonsten Datum beim Kauf prüfen. Außerdem bin ich eh bereits auf Zwieback und Knäcke umgestiegen

    Aber nochmal: was bedeutet 02.02. V4 als Haltbarkeitsdatum?

  47. @ Haremhab 8. März 2021 at 23:32
    „Zu viele Türen verschlossen“ – Grüne verlangen bessere Bedingungen für Einwanderer
    https://www.welt.de/politik/article227867715/Integrationsgipfel-Gruene-verlangen-bessere-Bedingungen-fuer-Einwanderer.html
    ——————————————————
    Die wollen noch mehr Einwanderung über Asyl.
    __________________________

    Mit einem offenen Brief an Bürgermeister Manfred Betzin ruft der Asylhelferkreis Jetzendorf dazu auf, die Initiative „Sicherer Hafen“ seitens der Gemeinde Jetzendorf zu unterstützen.
    Die Stellungnahme vom Bürgermeister hierzu u.a.: Warum hat eigentlich niemand die Aufnahme von Münchner Obdachlosen im letzten Winter gefordert oder sich für die Hungerhilfe in Äthiopien stark gemacht. Die Gemeinden können das Problem der Flüchtlingsbewegungen , wenn auch bedauerlich, nicht lösen.

  48. Nicht verzagen, Mutti fragen. Sie sagte doch bereits, der 21. September 2021. Kann sich natürlich nach hinten verschieben, wenn man die BTW verschiebt, zwecks Corona. Ausserdem sagte Klabauterbach, dass Lockerungen nie eine Rolle spielen werden und der Blödmichel auf seine Grundrechte scheisst. Ich fürchte, er hat damit gar nicht so unrecht. Denn Freiheit und Rechte bringen, normalerweise, auch Verantwortung mit sich, und das ist mehr als furchteinflößend, vor allem aber ungewohnt für die Meisten.

  49. INGRES 9. März 2021 at 07:39
    Aber nochmal: was bedeutet 02.02. V4 als ?
    — Hoechst wahrscheinlich ist das der Bezeichnung von dem Mutantenvirus mit dem das Brot impfiziert ist und kein Haltbarkeitsdatum.
    aber ,im allem Ernst- Finger weg von schimmeligem Brot! das Zeugs ist kanzerogen. Das schlimmste ist Schimmel auf Nuessen und auf Brot. Brot schimmlelt so gar von Innen, auf die Aussenflaeche mag gar nichts zu sehen sein, aber das zeugs ist schon verdorben.

  50. @ OStR Peter Roesch 8. März 2021 at 20:44

    Warum will sich einer überhaupt impfen lassen? Gegen was eigentlich?
    Ist doch logo:
    Meine Hausärztin schaut mich ur noch schief an, seit ich ihr erklärt habe, dass jede Grippe-Schutzimpfung reiner nonsens ist. Viren mutieren schneller als ein Impfstoff entwickelt ist.
    Aber der Rubel rollt halt weil die Alten Muffe haben ( bin selbst ein Alter ) Leere Wartezimmer und damit auch leere Kassen sind die Folge der Pseudo-Pandemie.
    Das ist auch gut so. Die Krankheitsindustrie frisst uns die Haare vom Kopf.
    Die Goldstückchen erledigen den Rest. Beide haben eine gemeinsame Eigenschaft:
    wir werden sie nie wieder los.

  51. @ Hans R. Brecher 8. März 2021 at 22:22

    Könnte sich jemand nur EINEN der folgenden Politiker im Afrikacorps vorstellen???
    Anton Hofreiter

    Ja, als Rohrputzer in der 8,8 Batterie meines Vaters.
    Der hätte ihn aber täglich mehrmals in den fetten Arsch getreten.

  52. @ INGRES 9. März 2021 at 07:39

    Ich hab mal ne Frage: Kennt sich jemand mit Haltbarkeitsdaten aus?

    Etwas Info: Auf der Marmelade meiner Mutter steht handschriftlich das Herstellungsjahr:
    1995. Sie schmeckt hervorragend und ich geniesse sie sowohl als Brotaufstrich wie auch als Mischung mit Quark.
    Bangemachen ist Regime-Politik.

  53. RTL widmete gestrige Sendung dem Impfchaos:

    76-Jährige Risikopatientin bekommt Impftermin.
    Termin fällt aus! Nur über 80-Jährige werden geimpft.
    Die 76-Jährige wird nach dem langen Weg wieder nach Hause geschickt,
    sie ist enttäuscht und ratlos.

    Ein Arzt bestellte Impfampullen in den Niederlanden, darf sie aber nicht einsetzen, weil er sie pantschen will. – Das gefällt RTL nicht, RTL ist für Resteverwertung!
    So erfährt man auch, dass Reste in den Ampullen eines Patienten mit anderen Ampullen für den nächsten Patienten gemischt werden, die schmuddelige Pantscherei ist allerdings glücklicherweise in Deutschland verboten.
    Alle Sparfüchse sind enttäuscht.

    Dann geht es zu den Nebenwirkungen, die bei jungen Leuten extrem heftig ausfallen. Alle geimpften Zahnarzthelferinnen müssen sich tagelang krank melden mit folgenden Beschwerden, die sie als extrem unangenehm bezeichnen:

    Junge Frau nach Astra Zeneca Schüttelfrost, Einstichwunde brennt, Unwohlsein.

    -Ich liege da mit Durchfall etc.
    -Habe nie gedacht dass es mir so schlecht geht! Kopfschmerzen Schüttelfrost
    -Arm tut weh, alle Glieder tun mir weh
    -Die ganze Nacht ging es mir schlecht
    -Musste Kopfschmerztablette einnehmen

    Junge Frau nach Astra Zeneca Schüttelfrost, Einstichwunde brennt, Unwohlsein.

    37,6 Fieber
    Kalt-Heiß-Wellen
    Gefühl Kopf explodiert gleich
    Alle Glieder tun mir weh

    Tagelang liegen sie da!

    Der Fernseharzt und Immunologe Dr. Carsten WATZEL von der TECHNISCHEN UNIVERSITÄT DORTMUND, kann die Sorge um die Nebenwirkungen nicht verstehen!
    Er erklärt: „Das nennt man Impfreaktion und auf diese Impfreaktion reagiert dann der Körper mit Impfschutz! Gutes Zeichen!“ meint er.

    Dr. Carsten WATZEL hat auch gleich eine (Hütchenspieler) Methode, wie er die Impfungenen von ASTRA ZENECA anpreist und unter die Leute bekommen will, denn die A.Z.- Impfungen müssen aufgebraucht werden. Weggeschmissen wird hier nichts! Er macht den Leuten weiß:

    „Bei Astra Zeneca sind die Nebenwirkungen NACH DER 1. IMPFUNG am stärksten!
    Aber bei Pfizer und Biontech sind die Reaktionen (angeblich) erst NACH der der 2. IMPFUNG am schwersten!“ – Ist das nicht mega dreist? !!!

    Dann werden kurz noch russische Verhältnisse beleuchtet. In Russland lassen sich 2/3 der Leute NICHT mit dem Sputnik impfen. Ein paar junge Frauen auf der Straße lachten und verneinten: „Nein, wir lassen uns nicht impfen. Der Impfstoff ist nicht mal an einer Ratte ausprobiert worden!“ Sie ziehen fröhlich weiter.

  54. RKI Fallzahlen 4.252 heute.

    Kaum sind die Selbsttests auf dem Markt, da fallen die Zahlen!
    Jetzt wird guter Rat teuer.
    Wo bekommt das RKI nun die gefährlichen, impffördernden Zahlen her?

  55. Die Impfung könnte genauso ein Ladenhüter werden wie die Corona App.

    Wenn sich nur ¼ der Leute impfen lassen, dann können sie ihren Grünen Pass einmotten,
    selbst dann, wenn sie alle 15 Minuten Israel Sendungen ausstrahlen!

    Und jetzt, wo die jungen Leute wissen, dass die Impfung solche extremen Nebenwirkungen aufweist, schreckt sie noch viel mehr Leute ab!

    Das sind keine „üblichen“ Nebenwirkungen einer Impfung. Diese Nebenwirkungen schießen weit übers Ziel hinaus.

    Gestern erfuhren wir, die Mutter eines Kollegen wurde vorgestern geimpft und liegt seit gestern plötzlich im Koma. Sie ist 80.

  56. Bei diesem Artikel fragte man sich:

    BEKOMMT DER FOCUS AUCH IMPFPROVISION?
    Jetzt macht der FOCUS den ALLERGIKERN ANGST!

    Focus:
    „Corona-Mutation B.1.525 erstmals in Deutschland nachgewiesen
    09.34 Uhr: Die Corona-Mutation B.1.525 ist nun auch hierzulande aufgetaucht – das teilte das Unternehmen Centogene mit. Dem Bericht zufolge wurde die Virus-Version im Testzentrum am Schönefelder Flughafen BER bei einer Person aus Sachsen festgestellt. Grundsätzlich ähnelt B.1.525 der britischen Corona-Mutation, die bereits in Deutschland grassiert. Allerdings gilt die neue Virus-Version als wesentlich ansteckender. Laut der „Pharmazeutischen Zeitung“ wurde B.1.525 inzwischen in 19 Ländern fast 280 Mal nachgewiesen. Auch in Italien und Dänemark wurde die neue Mutante bereits registriert.
    Studie: Mehr Coronavirus-Infektionen bei stärkerem Pollenflug
    08.36 Uhr: Starker Pollenflug kann einer Studie zufolge das Corona-Risiko erhöhen. Gebe es viele Pollen in der Außenluft, stiegen die Infektionszahlen, berichtet ein internationales Team unter Leitung von Forschern der Technischen Universität München (TUM) und des Helmholtz Zentrums München im Fachmagazin „Proceedings of the National Academy of Sciences“ („PNAS“).“

    Dazu gleich der erste, passende Kommentar:
    „09.03.21, 09:05 | Felix Reinicke

    Da ja jetzt der Pollenflug beginnt,
    ist dies natürlich ein absolut triftiger Grund, Ausgangsbeschränkungen zu erlassen. Am Besten gleich alles dicht machen – zu gefährlich. Was haben wir nur früher gemacht, als die Pollen alle anderen Viren transportiert haben? Den Ausspruch von Albert Einstein zum Thema Universum und Mensch hatte ich immer für etwas arrogant empfunden – können ja nicht alle wie Einstein sein. Allerdings hat mich Corona davon überzeugt, dass er Recht hat – so viele Menschen, die planlos durchs Universum ziehen, bereiten einem schon Kopfschmerzen. Und was noch viel heftiger ist, diese Menschen sind am Lautesten mit Ihren immer wiederkehrenden Plattitüden, wissen und können alles, „

  57. jeanette 9. März 2021 at 09:54
    der Pollenflug ist nicht mehr gefaerlich! da alle maskiert sind, Pollen haben keine Chance mehr! Genau wie saisonale Grippe- die ist auch besiegt worden!
    Es lebe Corona!

  58. wernergerman 9. März 2021 at 08:36

    So sieht’s aus. Auch wenn es in der Zwischenzeit vielleicht unter einer anderen Überschrift weitergeht. Wir sollen wohl alle in den Digitalgulag und dort rund um die Uhr mit genderklimaneger beschallt werden. Uns dazu zu zwingen ist aber nur solange möglich, wie es Instrumente zur Durchsetzung gibt, die mit Macht ausgestattet sind. Sobald sich der Selbstbedienungsladen für Farbige aus aller Welt (VSA) als obsolet erweist, wird es auch mit der EU den Bach runter gehen.

  59. @ingres: Ausgerechnet bei so etwas sensiblem wie einen Impfstoff soll ich mich auf einen Außenseiter einlassen. Nein, ich gehe davon aus, dass die offiziellen Impfstoffe nicht hinreichend geprüpft sind und der Staat ist ein Verbrecher, aber er kann nicht jede Außenseiter-Entwicklung prüfen.

    wieso ist prof.stöcker ein aussenseiter ? der mann hat sein unternehmen mit all dem wissen für 1mrd. verkauft. was er nicht verkauft hat, ist sein 74 jähriger kopf mit inhalt.
    er hat einen impfstoff entwickelt, den jeder arzt oder apotheker (bei denen gehört medikamentenherstellung zum täglichen brot) selbst herstellen kann. das läßt vermuten, das der impfstoff auf herkömmlichen stoffen beruht, die keiner langwierigen testung bedürfen.
    vielleicht reicht ein gepuffertes vitamin D ? aber damit kann man keine dna beeinflussen und es wird nicht der große finanzielle renner. den türken, der sich und seine mitarbeiter nicht mit seiner plörre impfen will, da er keine ausfälle riskieren will, ist mir eher suspekt.

  60. Den „Klimaleugner“ und „Merkelkritiker“ muss man in die Schranke weisen. Sonst wäre die ganze Corona-Pandemie für die Katz…

  61. Corona bleibt für immer, nur so können die Regierenden, besser Herrscher, das Volk kontrollieren und versklaven!

Comments are closed.