Der Bestsellerautor und Sicherheitsexperte Stefan Schubert bringt an diesem Freitag (30.4.2021) sein neues Buch heraus. In „Der Bürgerkrieg kommt!“ beschreibt er das Konfliktpotential sowie die Treiber, die die Auseinandersetzungen zwischen Gruppen in unserer Gesellschaft auf die Spitze treiben und in einem Inferno enden lassen könnten.

Vom Kölner Sex-Mob über die G20-Krawalle in Hamburg und die Ausschreitungen der von den Medien verharmlosend „Partyszene“ genannten Unruhen in Stuttgart im vergangenen Sommer zählt Schubert viele Konfliktfelder und Gewaltpotentiale auf. Dazu gehören auch 1,5 Mio. Straftaten, die das BKA laut seiner Webseite seit 2015 im migrantischen Milieu gezählt hat.

Ganz zu schweigen von den über 3000 islamischen Terrorverfahren, die seit 2015 von den Behörden in Deutschland gezählt wurden. Die Medien schweigen sich darüber aus, sie sind „ein Totalausfall“, wie Schubert darlegt. Bei seinen Recherchen ist er auf so viele gewaltbereite und zum Äußersten entschlossene Gruppen gestoßen, dass es „schwer ist, zu sagen, wo es losgehen könnte“.

Markus Gärtner hat mit Schubert über sein Buch, dessen Entstehung und die wichtigsten Erkenntnisse gesprochen. Keine leichte Kost, kann man nur sagen, aber eine, die Medien im Mainstream wieder fieberhaft zu ignorieren versuchen werden…

» Stefan Schubert: „Der Bürgerkrieg kommt!“ – hier bestellen
» Telegram-Kanal von Stefan Schubert: „Schuberts Lagemeldung“

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

47 KOMMENTARE

  1. Der Bürgerkrieg ist ja schon längst da, mit den sinnlosen Ausgangsperren führt
    die Regierung schon längst Krieg gegen die mündigen Bürgern, so naiv braucht man gar nicht sein, um das nicht zu realisieren

  2. Liebe Oktoberfest-Wirte, warum seid ihr denn auf die DUBAIianer jetzt sauer? Weil die Oktoberfest in Dubai feiern? Ja, das können sie doch auch. Wenn ihr so blöd seid und eure Bierzelte von Merkel&Söder schließen lasst, dann seid ihr doch selber dran schuld. Sind halt auf der Welt nicht alle so blöd und unterwürfig wie ihr. Machts eure Bierzelte auf, gebt´s der Merkel einen Arschtritt und dann kommt auch die deutsche Kundschaft wieder. Ansonsten feiern wir halt in Dubai.

    https://www.t-online.de/leben/reisen/deutschland/id_89950066/wuesten-wiesn-muenchener-oktoberfest-auf-distanz-zu-dubai-plaenen.html

  3. Den klassischen Bürgerkrieg wie derzeit in Syrien, wie damals im Libanon wird es hier in Deutschland resp. Europa wohl nicht geben, obwohl man nicht sicher sein kann, wie sich diese Unruhen tatsächlich abspielen. Aber es wird Unruhen geben, allem voran soziale Unruhen. Von seiten der Altparteien, der Justiz mit ihren Skandalurteilen, von seiten der Polizei wird das Ganze forciert, provoziert, am Ende wird die Bundeswehr vermutlich gegen die indigene Bevölkerung eingesetzt. Eine Reduzierung der Weltbevölkerung ist dringend vonnöten, auch gibt es hierzulande nicht wenige Anhänger der Eugenik, da haben die Deutschen Erfahrung damit. Lt. Deagel-Liste, wer auch immer dahintersteckt, soll die Bevölkerung vor allem in den westlichen Ländern wie Nordamerika, Europa, Australien und Neuseeland stark dezimiert werden. Aufgrund eines Virus kann das nicht passieren. Also bleibt nur ein Krieg resp. ein Bürgerkrieg. Neben den Zumutungen im Land wegen der übermäßigen Zahl an Migranten und des wieder ansteigendes Nachschubes droht noch eine andere Gefahr. Die permanente Provokation Russlands durch die USA, die EU, die Nato. Auch dies könnte zur starken Dezimierung der Europäer beitragen. Wir gehen wilden 20er Jahren entgegen, die, anders als die 20er im vergangenen Jahrhundert, einen Neuanfang versprechen, nicht für alle, nur für Privilegierte und Bunte.

  4. Ja, sehr gut.
    Viele Konflikte, wo es so richtig knallt, kann man Jahre vorher vorhersagen – so man denn will und die Anzeichen nicht (ideologisch) unter den Teppich kehrt.
    Man braucht nur frühere Konflikte weltweit anschauen und wie die sich entwickelt haben.
    Konfliktlinien häufig ethnisch, Religion, Sprache, … aber auch unterschiedliche Wirtschaftskraft oder Ideologie (Kommunismus…).
    Also genau das, was die Grünisten und Linksextremen als einzig selig machend anpreisen und zwanghaft umsetzen, führt zum Krieg.
    Es gibt durchaus friedliches miteinander verschiedener Kulturen, aber manche Konstellationen passen nicht zusammen.
    Das kann man z.B. an Anteil H4 oder Anteil Kriminalität sehen.
    Aber auch emotionale Sympathie / Antipathie sollte eine Regierung akzeptieren, und wenn es noch so „rassistisch“ ist (Hautfarbe, …),
    statt uns ideologisch ein zwanghaftes alle-rein über zu stülpen.

    Es gibt diverse Friedensforschung, ZFD (Ziviler Friedensdienst) etc. die teils gute Ansätze haben, die das eigentlich vorhersagen können müsste, aber was ich mitbekomme, sind die größtenteils sehr linksextrem Multikulti-ideologisch durchseucht, so dass die klare Sicht getrübt ist.

  5. .
    .
    Der Bürgerkrieg ist schon längst da..
    .
    Es ist eine asymmetrische Kriegsführung in unseren Städte, wo gehen die dt. Polizei und dt. Militär schon gar nicht vorbereitet ist und durch Politik und Justiz ausgebremst wird.
    .
    Kriegsschauplätze in DE: Stuttgart, Frankfurt, Bremen, Berlin, HH, Kölner Vergewaltigungsprogrom am Bahnhof, G20, tägliche Clankriege in unseren dt. Städte, tägliche Gewalt, Zerstörung, Vandalismus und Kriminalität von nichtwestlichen Ausländer.
    .
    Aber den Altparteien GEFÄLLT DAS!
    .
    Sie wollen mehr davon.

  6. Nein … einen Bürgerkrieg wird es in Deutschland nicht geben … außer es entwickelt sich ein „ asymmetrischer Krieg „ , das halte ich für durchaus möglich .

  7. Leider wird Schubert recht behalten. Nur Bürgerkrieg? Da kämpfen Bürger gegen Bürger. So wird es aber nicht sein, die Linkischen/Muselmanischen gegen die Bürger schätze ich. Darum rate ich jedem, sich zu bewaffnen. Hund ist auch super, muß gar nicht groß sein!

  8. Der Deutsche Schlafmichel erhält nach 45 Arbeitsjahren ca. 1200€ Rente….
    Die Stadt XY übernimmt Wohnkosten für eine Alleinerziehende Asylbewerber:in mit 3
    Kindern in Höhe von 1200€ im Monat….wohl „gemerkelt“ nur Wohnkosten
    Noch Fragen? 1

  9. 3000 islamischen Terrorverfahren, die seit 2015 …

    Ich vermute, die Zahl ist deutlich höher:

    Wenn ein deutscher „Aktivist“ einer türkischen Frau das Kopftuch runter reißt
    oder Deutsche einen Türken zusammen schlagen, gilt das gleich als „rechtsradikal“ (was vermutlich größtenteils stimmt).

    ABER wenn Mohammedaner
    – eine Frau vergewaltigen, weil sie kein Kopftuch trägt
    – einen „ungläubigen“ Deutschen bestehlen, … morden
    – „ungläubigen“ deutschen Vermieter die Miete nicht zahlen

    Dann ist das m.E. häufig auch Rassismus, taucht aber in keiner Statistik als Rassismus gegen Weiße, gegen „Ungläubige“, gegen Deutsche auf.

    Oder
    – … seine westliche orientierte Tochter einsperrt … umbringt ( Rassismus gegen „Ungläubige“, „Abgefallene“, „Ehren“mord …)

    Von daher gehe ich davon aus, dass obige Zahl „3000“ bei weitem höher liegt.
    Linksextreme Meinungsterroristen können eine Weile obige Probleme verdecken, aber dann wird es später um so mehr knallen.
    Blut und Tote.
    Aber bei einer mörderischen Ideologie, die bisher einen Kollateralschaden von 100 Mio. Todesopfer hinnimmt (RedHolocaust100Mio – wohl nur ein Vogelschiß), über die braucht man sich nicht über so etwas zu wundern.

  10. .
    .
    Was noch keiner auf dem Schirm hat….
    .
    KLIMAKRIEGE! …..Sie werden kommen.

    .
    Es wird zu Klimakriegen kommen.. Die Länder, außerhalb und innerhalb der EU, die keine Lust haben sich dem Klima-Wahnsinn/CO2 Neutralität der EU-Diktatur zu unterwerfen werden eines Tages von dem EU-Imperium/-Diktatur angegriffen und gezwungen dem Klimawahnsinn zu folgen.. Sonst droht die Auslöschung.
    .
    Die Rüstungsausgaben steigen überall auf der Welt.. Gut das Deutschland für die Aufrüstung noch zu dämlich ist und für ihre Buntenwehr nur Schrott produzieren lässt.
    .
    Da kann dann Russland und China sich erst mal sicher sein.. . Zwinker Zwinker!

  11. Bürgerkrieg ist aus meiner Sicht nicht der passende Ausdruck. Ich sehe keine definierten Lager. Herr Schubert rückt es ja auch zurecht, indem er selbst von molekularem Bürgerkrieg spricht.

    Ich möchte es beim Namen nennen und von Anarchie sprechen. Das ist ja der erklärte Traum der großen Mehrheit der Antifa.

    Die einzige identifizierbare große Gruppe in Dodo-Schland, die auch wehrfähig ist, besteht in der türkische Community.

    Die Querdenker, auch mit ein paar Reservisten in der ersten Reihe, sind für bewaffnete Auseinandersetzungen ganz sicher nicht geeignet.

    Heute ist Ramadan-Freitag, morgen Antifa-Feiertag. Das wird schon einen ersten Ausblick auf den Sommer geben.

  12. Ich begrüße, dass die Haldenwanger nun mitlesen, bekommen sie doch nun Bedrohungsanalysen, die ihnen bei der regulären Dienstzeit entgehen.

    Helmut Schmidt hat auch eher der NZZ als dem BND vertraut.

    Die große Bruchlinie wird die Demographie sein, da werden auch die wohlstandsverwahrlosten Patchwork-Einzelkinder*Innen der Antifa zahlenmäßig mit größeren „Familienstrukturen“ bei der Vorherrschaft über die Straße den Kürzeren ziehen, also so um 2030, wenn die Hüpfgretas die Klimaziele gegen AMGs und 7er-BMWs werden durchsetzen wollen.

    Was das Merkelkriegsrecht angeht, so sind 90% der deutschen SchlafschafInnen nach wie vor loyal, obwohl letzte Woche 52 „Kulturschaffende“ teilweise in die Opposition gegangen sind aber so fing es mit der Biermann-Ausbürgerung 1976 auch an und dann hat es noch 13 Jahre gedauert…

  13. Ein Bürgerkrieg ist wahrscheinlich. Es werden verschiedene Gruppen wie Linke, Moslems usw. gegeneinander kämpfen. Solange uns nichts passiert, können die sich prügeln.

  14. Beim Begriff „Bürgerkrieg“ gehen bei mir immer sofort rote Lämpchen an, weil der Begriff häufig missbraucht wird, um das eigentliche Problem zu verdecken (beim Stefan Schubert nicht, aber sonst, MSM, wikipedia, GEZirnwäsche etc.)

    Wenn man dann genauer hinschaut:
    – Muslimische Sunniten gegen muslimische Schiiten (seit 1400 Jahren)
    – Gläubigere Verehrer vom Terroristen Mohammed (IS, …) gegen weniger Gläubige Mohammedaner
    – Kommunisten gegen Polizei und Staat (Vorwand BLM, 1. Mai, …)
    – Islamistisch/kriminelle Einwanderer gegen „ungläubige“ Deutsche, …

    (siehe auch obige Liste vom Schubert)

  15. Die Politik hat und will nicht aus dem Fall Lübcke lernen und der unsäglich dumme Innenminister facht mit seinem VS dieses Feuer auch noch geradezu an ! Hat man nichts aus der Entwicklung der RAF gelernt ? Diesmal ist schon jetzt erkennbar , dass das Pendel von rechts einschlagen wird ; wenn nicht rechtzeitig eine konservativere Entwicklung eingeleitet wird . .. ja , dann halte ich so ziemlich alles für möglich !
    Nur diesmal haben sich Fronten aufgebaut von Links und Rechts und diese stehen sich unerbittlich gegenüber ! Die Politik unterdrückt zur Zeit das rechte Potential , was zu deren ständigen Stärkung beiträgt . Das wird man bald nicht mehr kontrollieren können , auch wenn viele das glauben . Andererseits wird Links weiter gehetzt und deren Potentisl auch noch finanziell gefördert … in dieser Gemengelage ist es nur nochvrine Frage der Zeit , bis sich die Eit der Einen oder Anderen entlädt . Jetzt wäre ein kluger Kopf gefragt , der beide Richtungen zügelt und wieder dem GG den Raum verleiht den es gebührt und nicht weiter gefährliche Ideologien bedient , wie es eine politisch vollkommen instinktlose und von einer Ideologie zerfressene Kanzlerin Merkel angerichtet hat !

  16. Bürgerkrieg könnte sein. Vorher wird es eine Weltwirtschaftskrise kommen. Erstmal die Insolvenzen durch Corona-Maßnahmen und deren Folgen werden die BRD erschüttern. Bei anderen Ländern mit so strikten Maßnahmen natürlich genauso. Ohne gute Wirtschaft gibt es viele Arbeitslose und Armut. Was so etwas auslöst, haben Linke noch nie verstanden. Aber Kevin Kühnert will ja enteignen bzw. Geld von Immobilienbesitzern einsammeln.

  17. .
    .
    Endlich.. Ein vorher absehbarer, zum scheitern verurteilter Feldzug wird jetzt beendet.
    .
    Sinnlos wurden Mrd. über Mrd. dt. Steuergeld verballert. Dt. Soldaten starben für NICHTS oder mußten Mohnfelder der Warlord bewachen..
    .
    Werden jetzt die dt. Soldaten uns dt. Bürger in unseren dt. Städten beschützen oder werden dt. Soldaten schon gegen Russland oder China in Stellung gebracht?
    .
    Wohl eher nicht… der Terror geht weiter
    .
    Die Sicherheit dt. Bürger ist im eigenen Land für Altparteien eher zweitrangig.
    .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Nato-Mission:
    .
    Bundeswehr stellt sich auf schnelleren Abzug aus Afghanistan ein

    .
    Eigentlich wollte sich die Bundeswehr bis Mitte August aus Afghanistan zurückziehen. Doch nun könnte der Abzug auch schon Anfang Juli und damit deutlich früher erfolgen.
    .
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-04/afghanistan-bundeswehr-abzug-nato-usa-islamismus
    .
    .
    Was der Westen nie kapiert haben.. Die Taliban haben alle Zeit der Welt und fürchten den Tod nicht. .Bei westliche Soldaten ist das komplett anders und somit konnten sie diesen Krieg gegen die Taliban nicht gewinnen.

  18. die Medien im Mainstream wieder fieberhaft zu ignorieren versuchen werden …

    Ja, weil damit das Kernproblem unserer Politik aufgedeckt wird.
    Statt entsprechend dem Amtseid:
    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden …“,

    wird eine utopische und absolute gescheiterte kommunistische Multi-Kulti-Wahn zwanghaft übergestülpt und alle in den Gulag deportiert, die das nicht mitmachen (siehe jetzt Beobachtung von PI durch VS, politisch korrekter Meinungsterror, …).

  19. Korrektur: …ist es nur noch eine Frage der Zeit , bis sich die Wut der Einen oder der Anderen explosionsartig entlädt ! …

  20. Eurabier 30. April 2021 at 18:18
    Ich begrüße, dass die Haldenwanger nun mitlesen, bekommen sie doch nun Bedrohungsanalysen, die ihnen bei der regulären Dienstzeit entgehen.

    :mrgreen:

    Herzlich willkommen ihr Schlapphüte!
    Ich freue mich über konstruktive und inhaltliche Diskussion!
    Gerne könnt ihr schreiben, wenn ihr etwas anders seht,
    oder fragen, wie etwas gemeint ist.
    Hier sind viele vernünftige Leute, die gerne ihre Ansicht erläutern.
    Nur Mut!
    Wir geben eure IP auch nicht weiter!
    Ihr schafft das mit der Registrierung!

  21. .

    Wer findet Pi gut ?

    1.) 90 % des Verfassungsschutz (VS) symphatisiert mit Pi, praktisch alle VS-ler, die hier mitlesen.

    2.) Sie trauen sich nur nicht aus der Deckung wegen (Verlust der) B-Besoldung und Pensionsansprüchen.

    3.) Früher nannte man sowas Mitläufer. Die wurden damals „Entnazifiziert“.

    4.) Die Jünger Merkels und Haldenwangs werden auch bei Regimewechsel ihren Persil-Schein bekommen, keine Angst. Man hat ja nur Befehle / Anordnungen ausgeführt.

    .

  22. Klar wird der „Bürgerkrieg“ kommen.

    Und auch im Rotweingürtel werden „rivers of blood“ fließen.

  23. @ Drohnenpilot 30. April 2021 at 18:27
    .
    Merksatz aus Afghanistan: “ Ihr habt die Uhren, wir haben die Zeit!“

  24. Fairmann 30. April 2021 at 18:49

    @ Drohnenpilot 30. April 2021 at 18:27
    .
    Merksatz aus Afghanistan: “ Ihr habt die Uhren, wir haben die Zeit!“

    Wir haben auch die Zeit, liest bloß kaum jemand.

  25. Ich hoffe doch, dass das Buch geschrieben wurde, damit der Bürgerkrieg nicht kommt. Denn welchen Sinn soll das Buch sonst haben.

  26. Fairmann 30. April 2021 at 18:49
    @ Drohnenpilot 30. April 2021 at 18:27
    .
    Merksatz aus Afghanistan: “ Ihr habt die Uhren, wir haben die Zeit!“

    Wer in den ersten Tagen des rotgrünen Siegestaumels vor einem Scheitern des Afghanistan-Abenteuers warnte, der wurde verlacht. Heute nach verballerten Abermilliarden die unseren Flaschensammler-Rentnern auch gutgetan hätten und einigen Toten muss die Bunte Wehr Hals über Kopf das Land verlassen und die Verteidigung Deusenlans am Hindukusch bis auf Weiteres total einstellen.

    Das haben „wir“ jetzt schon mal nicht „geffafft“ und auch einige andere Spinnerprojekte werden übel in die Hose gehen.

  27. INGRES 30. April 2021 at 18:59
    Ich hoffe doch, dass das Buch geschrieben wurde, damit der Bürgerkrieg nicht kommt. Denn welchen Sinn soll das Buch sonst haben.

    Wäre schön, wenn es hülfe, aber ich fürchte mit Büchern alleine kann man Bürgerkriege weder verhindern, noch gewinnen.

    Für Deusenlan und die Zukunft seiner verwöhnten, verzärtelten Hüpfkinder sehe ich schwarz.

  28. Eine Revolte der Bevölkerung mit dem Sturz der Regierung wie es in Rumänien erfolgte, wird es in Deutschland nicht geben.
    Da muss erst das Militär und Polizei die Seiten wechseln was nicht passieren wird.
    Die Herrschenden Mächte haben Vorbereitungen getroffen so etwas schon im Keim zu ersticken.
    Die Aufrüstung gegen die Bevölkerung ist beinahe abgeschlossen, finanziert durch die Finanz-Elite.

  29. Fairmann 30. April 2021 at 18:49

    @ Drohnenpilot 30. April 2021 at 18:27
    .
    Merksatz aus Afghanistan: “ Ihr habt die Uhren, wir haben die Zeit!“

    ————-
    Die Russen haben gelernt, es war schon vor Putin, als Sie abzogen, die haben gewusst , daß man dort als Rendite nur tote Soldaten bekommt

  30. Bürgerkrieg ist der falsche Begriff.
    Dazu bedarf es geführte Gruppen mit eigenen Zielen.
    Die gibt es noch auf keiner Seite, zum Glück.

    Zunächst haben wir aber schon:
    -NoGo-Areas
    -Clan-Kriminalität
    -organisierte Kriminalität
    -Überfälle mit Messer und Totschläger
    -Sexualdelikte täglich und in Gruppen
    -Party-event-Szene mit Plünderungen und Brandstiftung
    -linke Schläger-Trupps
    -Brandanschläge auf Polizei, SUV, AfD
    -durchgeknallte Psychos wie in Hanau, Halle
    -rechtsextreme Einzelgänger (Lübcke)
    -tausende Betrüger (Corona-Hilfen)
    -Drogendealer und Zuhälter-Ringe
    -Klimaaktivisten
    -IS-Terroristen
    -graue Wölfe
    -PI-Kommentatoren

  31. interessant ist, wie der Haldenzwangverein (früher mal Verfassungsschutz) die PI-server lahmlegt.
    Ein shell-script in Dauerschleife mit einer harmlosen Mail legt jeden Server lahm.
    Das könnte aber auch umgekehrt für die Buntenserver funktionieren.

  32. Leider ist bisher kein Weg sichtbar, wie man mit dieser Art der Wahlen das Land zurueckerhaelt.
    Mit jedem Tag nimmt Islamisierung zu, sie haben ihr dichtes Netz von Moscheen aller Groesse und Ausrichtung, von der aus die Millionen geleitet werden.
    Eine radikale, anti Deutsche Organisation von vorwiegend Maennern mit Waffen und Kampferfahrung, die einerseits totale Integrationsverweigerung gegenueber Infidel ueben, zum anderen mit jeder Generation, die ihn ein voll Steuerzahler finanziertes Leben ermoeglicht, nicht dankbar sondern immer anspruchsvoller und radikaler.
    Kein Wunder wenn man alles von Staatswegen duldet, sie geniessen auf Anweisung Sonderkonditionen zu ihren Gunsten in vielen Bereichen gegenueber hart arbeitenden und steuerzahlenden Deutschen.
    Warum soll man dann einen Beitrag in Form von Arbeit und Einhaltung der Gesetze leisten, wenn es auch ohne geht?
    Die Uhr tickt schneller als sich der Durchschnittsdeutsche denkt, sie sind bereits in der Mehrheit der reproduktiven Jahrgaenge und was danach kommt,
    Besetzen als Bittsteller und Nichtsnutze das Gro der vorhandenen Intensivbetten in Krankenhaeusern,
    dies wurde bisher todgeschwiegen, nun ist es bekannt, ohne entsprechende Aufarbeitung durch Medien wird dies bald wieder kein Thema mehr sein, denn diese werden durch Luegen-Propaganda-Brainwash in den Medien gelenkt, bisher mit guten Erfolg beim Obrigkeitshoerigen Schafdeurtschen,
    der einges verlernt hat

    wie kritisches Denken und verlangen, dass die Interessen der indigenen Bevoelkerung in ALLEN BEREICHEN ABSOLUTEN VORRANG BEKOMMEN.

    Die Aussichten dafuer sind allerdings mit diesen aufgestellten Kanditaten eher noch unmoeglicher wie sie jetzt schon existieren.

  33. Einen Bürgerkrieg kann es ja nicht geben, weil der „Bürger“ zur Gewaltlosigkeit erzogen wurde und keine Ausbildung an Waffen hat. So werden sich wie im Libanon die Rücksichtslosen gegen die Wehrlosen durchsetzen. Erstere werden das unter sich ausmachen und die Beute aufteilen. Wir Bürger werden die Opfer sein.

  34. Nette Werbung mal wieder…
    Als PI würde ich es aber nicht so daherkommenlassen, als wünschte ich mir Zustände herbei, durch welche Verkaufserlöse durch die Decke gehen.
    Rezensionen sind gut, auch für eigene Autoren, aber bitte nicht so plakativ.

  35. friedel_1830 30. April 2021 at 18:38

    Wir hatten mal hier Bedrohungen gegen öffentlich bekannte AfD-Mitglieder. Da wurde der Staatsschutz eingeschaltet. Die sollen gesagt haben: „wir wählen euch sowieso“.

  36. #T.Acheles 30. April 2021 at 18:35

    ich hoffe doch die VS-ler sind geistig anregender als @klimbt.

  37. @Barackler

    Herr Schubert rückt es ja auch zurecht, indem er selbst von molekularem Bürgerkrieg spricht.
    ——————————-
    A ja, molekularer Bürgerkrieg. Von Bürgerkrieg sprechen geht ja logisch nicht; denn dann sagt man ja, dass etwas sehr Schlimmes, Tödliches kommt (und zwar die gesamte Gesellschaft in den Abgrund Ziehendes), man muß ja aber logisch davon ausgehen, dass für jeden alles gutgeht; denn wie soll man seinen Lesern etwas anderes sagen (deshalb sagt man ja auch nie, was die Folgen der Corona-Maßnahmen tatsächlich sein werden, dass hat logisch denselben Beweggrund.

    Das ist alles logisch überlegt (bzw. das ergibt sich bei mir automatisch, so wie bei Spock (*)).

    Sie sollten die Logik mehr achten; denn darauf beruhte mein Kommentar. Gelesen habe ich den Artikel bis jetzt noch nicht.

    (*) Mir fällt erst aktuell auf, dass der Spock tatsächlich jeden Satz mit „das ist (nicht) logisch“ anfängt, bzw. beendet (wie man das also bis zum Exzeß in der Serie strapaziert). Leider weiß ich nicht mehr wie ich das wahrgenommen habe, als ich die Serie das erste mal sah. Was ich bestätigen kann ist allerdings das Verhalten von Pille gegenüber Spock. Mein Bekannter wurde ja auch immer fuchsteufelswild, wenn ich gesagt habe, dass man nicht unbedingt etwas wissen muß, um es logisch einschätzen zu können. Denn er argumentierte manchmal nicht mehr, sondern meinte, er wisse einfach mehr als ich.
    Das stimmte auch oft, aber ich kann ja das Wissen auf Konsistenz prüfen so wie die Lügen des Systems und seine Erscheinungen. Wissen muß ich da manchmal gar nichts.
    So ist das auch bei der Verschwörung. Wie sie realisiert ist, weiß ich nicht (wie z.B. Indien auch mit rein gezwungen ist), aber ich kann logisch erschließen, dass sie existiert.

  38. beschreibt er das Konfliktpotential sowie die Treiber, die die Auseinandersetzungen zwischen Gruppen in unserer Gesellschaft auf die Spitze treiben und in einem Inferno enden lassen könnten.

    ———————-
    Das ist ja ein Widerspruch, dann müßte das Buch ja heißen: Der Bürgerkrieg könnte kommen.

    Bzw. doch nicht denn man sagt ja nur, dass die Auseinandersetzungen (die also kommen werden, nicht könnten) in eibem Inferno enden könnten.
    Das ist aber eben der 2. logische Aspekt. Man sagt zwar die Auseinandersetzungen werden kommen. Aber das muß nicht schlimm werden.

  39. Einen Bürgerkrieg wie im ehemaligen Multi-Ethnien-Paradies Jugoslawien wird es im bunten Land nicht geben. In Ex-Jugo waren alle potentiellen Konflikt-Parteien halbwegs wehrfähig. Im bunten Land gibt es nur Schafe, rosa Einhörner und andere und die Chancen sind wesentlich ungleicher verteilt.

  40. Die demokratischen gewaltfrei erzogenen Deutschen werden die“Prügelknaben“ sein.

  41. Wie bestellt, so geliefert. an sollte aber nicht die die Auswirkungen beschreiben, sondern auch die Ursachen. Und da würde ich mal über den Einfluß der USA auf Deutschland und der EU nachdenken.

  42. „Der Bürgerkrieg kommt!“
    Wollen wir es nicht hoffen, denn solche Entwicklungen sind im Interesse der asozialen Kräfte im Land und in der Politik, nicht im Interesse der Konservativen.

  43. Lesermeinungen:

    Corona und 5G – wir wissen durch die Prophetien das die geimpften an einer starken Grippe erkranken werden, ansteckend sein werden und sterben werden. Die weltlichen Quellen haben das ganze später zugegeben.
    Die Menschen die aber einfach umfallen – wurden oft in Zusammenhang mit 5G gebracht. DIe Corona-Impfung und 5G haben einen Zusammenhang. Jetzt wurden Bauteile der 5G Anlagen entdeckt die ein weiteres Indiz liefern.
    https://www.naturalnews.com/2021-04-28-why-are-certain-5g-components-labeled-cov19.html

    Ein neuer Geldautomat – noch vor ein paar Jahren leugneten ja es sogar hier noch welche das der Plan darin besteht das Bargeld abzuschaffen und den Microchip in die rechte Hand zu implantieren. Trotz der vielen 666 Microchip Werbevideos im deutschen Mainstream TV.

    Nun gibt es Bilder neuer Bankautomaten die genau für diese Zahlweise gebaut worden sind. Aber natürlich gilt „niemand hat die Absicht das Bargeld abzuschaffen und die 666 in die rechte Hand oder Stirn zu implantieren.“

    Die Entwicklung muß vor mehreren Jahren begonnen haben pünktlich zum Corona-Terror & Great Reset vorbereitungen kommen sie auf den Markt.
    https://www.youtube.com/watch?v=JCI2iK4d2kU

    Im Alltag sehe ich, dass die Mitbürger jetzt reihenweise auf die Impflüge hereinfallen. Diejenigen die vor 2-3 Monaten noch einigermassen skeptisch und zögerlich waren, fallen jetzt sukzessive um und werden sich den „erlösenden Pieks“ geben lassen. Sie wurden weichgekocht durch das mediale Dauerfeuer 24/7, nach nunmehr 15 Monaten und weichgekocht durch alle Restriktionen. Die Leute GIEREN regelrecht nach Urlaub. Dafür werden sie jetzt alle Bedenken über den Haufen werfen und sich unterwerfen. Sie wollen wieder frei sein. Dafür nehmen sie die Spritzen und hoffen, dass es nicht so schlimm wird wie die Verschwörungstheoretiker immer sagen. Ich sage vorher, dass schlussendlich höchstens 3 % der Bevölkerung dem Angriff der Verbrecher-Eliten widerstehen wird. 97 von 100 werden die Spritzen nehmen, auch die Kinder und zuletzt die Säuglinge.

    Die Gesellschaft, die einst durch bedeutende Aufklärer wie bspw. Voltaire aus dem dunklen Mittelalter erwachte, befindet sich heute wieder unter einer neuen Dunstglocke, die dieses Mal von den wenigen Eigentümern der Banken, Konzerne, Medien und den ihren hörigen Politdarstellern erzeugt wird, für ein Leben voller Materialismus, Lügen, Machtgier, Sklaverei, Konsum, erzeugte Krankheiten, Wachstumswahn, Kriege und Verbrechen.

    Wir brauchen den Beginn eines neuen Zeitalters der Aufklärung, ein neues Erwachen in ein Leben voller Idealismus, Freiheit, Frieden, Weisheit, Gesundheit, Nachhaltigkeit, Liebe, Freundschaft, Kultur und Moral – alles Dinge, die man für Geld nicht kaufen kann

    Die Ursache dafür ist allerdings, dass der Staat mit einem Zwangsmonopol für Recht und Sicherheit und mit der Macht zur Letztentscheidung und der Besteuerung ausgestattet ist. Nur er kann die Menschen zu etwas zwingen. Plutokraten und NGOs haben auf einem freien Markt keine Macht über Menschen. UNO und WHO wurden von Staaten geschaffen, um eine neuer Weltordnung mit einer Eine-Welt-Regierung zu schaffen.

    Wie die Mafia bietet der Staat z.B. Sicherheit an durch Androhung von Gewalt, und wenn man ihm nicht gibt, was er verlangt, wendet er Gewalt an, genau wie es auch die Mafia tut.

    Eine Privatschule in Florida verbietet neuerdings ihren Lehrern und
    ihrem Personal sich impfen zu lassen. Wer schon geimpft ist, der muss
    als Lehrer dieser Schule fernbleiben.
    Die Eigentümer dieser Schule werden von den amerikanischen Leitmedien zwar noch verteufelt, aber es war der mutige erste Schritt in die korrekte Richtung.
    Nur so kann man die Übertragung der noch unbekannten biologischen Stoffe der Geimpften auf die Schüler und Verwaltungsangestellten verhindern.

    Dass mit der Impfpflicht ist so, als würde man dem Pöbel befehlen: „Springt von der Klippe und ihr habt danach keine Sorgen mehr!“

Comments are closed.