Im unterfränkischen Aschaffenburg fand am Mittwochabend um 21 Uhr ein Flashob mit ca. 100 Aktivisten statt. Schwarz gekleidet und mit lauter Musik, Totenkopfmasken und Fahnen zogen die Kritiker der Corona-Maßnahmen durch die Aschaffenburger Fußgängerzone. Auf Fahnen waren Slogans zu lesen wie „Wir wollen öffnen!“ oder „Wir wollen frei sein!“. SPD-Oberbürgermeister Jürgen Herzing reagierte in einer Pressemitteilung sichtlich hilflos: „Das hohe Gut der Versammlungsfreiheit wurde mit Füßen getreten. Der martialische Aufzug mit düsterer Musik und dunkel gekleideten Personen durch die Innenstadt erinnert an düstere Zeiten, die wir nicht wiederhaben wollen.“ PI-NEWS meint dagegen: Vorbildliche Aktion – so geht innovativer Widerstand gegen die Corona-Diktatur! (Videoproduktion: Dominik Stapf)
image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

117 KOMMENTARE

  1. Erinnert an Zeiten, die wir nicht haben wollen. Das verstehe, wer will. Diese Zeiten sind zurück, noch düsterer, noch bedrohlicher, noch schlimmer.

  2. Ich glaube nicht dass Flashmob das richtige Mittel sind.

    Ich mag noch machtvolle Aufmärsche mit Frau Dr Merkel und Herrn Altmaier an der Spitze, dahinter im Stechschritt das Kabinett und in wohlgeordneten Aufzügen die Arbeiterschaft.

    Wehende Fahnen verkünden den Sieg über die westdeutsche burschwasie…

  3. Nur wenn das Merkel-Regime gestürzt wird, kann das Leben wieder normal werden. Merkel dreht doch völlig durch und will die Maßnahmen noch verschärfen.

  4. Super Aktion!
    Die hilflose Reaktion des SPD-Bürgermeisters spricht Bände, versucht sich gleich mal wieder an der Instrumentalisierung deutscher Geschichte. Dabei ist es die Regierungskoalition aus Union und SPD, welche das Grundgesetz zu Grabe tragen wollen.

    Klasse auch die Reaktion auf die Uniformen. Die Frage nach dem Versammlungsleiter cool geblockt. Richtig! Soviel hat uns das Regime schon beigebracht, wir lernen auch…

    Widerstand ist Bürgerpflicht, Artikel 20 Absatz 4 und dafür fragen wir keinen Juristen, sondern das demokratische Gewissen. Zum Beispiel das von 1989, welches Merkels Bande bis heute fürchtet.

  5. SPD-Oberbürgermeister Jürgen Herzing reagierte in einer Pressemitteilung sichtlich hilflos: „Das hohe Gut der Versammlungsfreiheit wurde mit Füßen getreten. Der martialische Aufzug mit düsterer Musik und dunkel gekleideten Personen durch die Innenstadt erinnert an düstere Zeiten, die wir nicht wiederhaben wollen.

    Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
    Ich glaube, sie vergreifen sich hier gerade im Ton!!!
    Wenn hier in diesem Land noch irgendetwas richtig läuft, dann sind es die Widerstände des Volkes.

    Sie mit Ihrer Perversion und Heuchelei sind DAS prädestinierte Beispiel für einen Haufen Müll der sich Politiker nennt. (…und das habe ich gerade noch überaus freundlich geschrieben)
    Sie sollten sich schämen, endlich Farbe bekennen und dem Volk, welches Sie zum Oberbürgermeister gewählt hat, die Freiheiten wiedergeben, die es bis zum Beginn Ihrer diktatorischen Machtergreifung durch und vor allem mit Hilfe von Corona genommen haben.
    Und hören Sie endlich auf, alles und jeden, der gegen diese von Ihnen unterstützten Machtergreifung demonstrierende Menschen ständig zu defamieren.
    Stehen Sie zu Ihren Wählern und stoppen Sie den Diktatur Wahnsinn…. fangen Sie zumindest damit an … ale gutes Zeichen …
    Ansonsten ….. verpissen Sie sich einfach ….

    Sorry, aber mir reicht es mit den Politikern und Stadtoberhäupten….
    … Und ja, ich stehe zu meiner Meinung, auch wenn sie jetzt von den Admins gelöscht werden sollte ….

  6. Ben Shalom 15. April 2021 at 20:22
    —————————————-
    Ja ja, Versammlungsleiter. Den hat die Polizei an der B96 auch immer gesucht.
    Man hat dann folgendes gemacht: eine Leiter mit einem Pappschild aufgestellt, auf dem stand: „Versammlungsleiter“. Das war genial!

  7. Seehofer rechnet mit bundesweiter Beobachtung von „Querdenker“-Bewegung

    Er sei hier für massive Polizeipräsenz und die Anwendung des Prinzips „Wehret den Anfängen“.

    „Wir haben es mit einer Bestrebung zur Diffamierung und Delegitimierung der freiheitlich demokratischen Grundordnung und der Institutionen dieses Staates zu tun“, sagte Kramer (Thüringens Verfassungsschutzpräsident)

    https://www.welt.de/vermischtes/live221095606/Corona-live-Seehofer-rechnet-mit-bundesweiter-Beobachtung-von-Querdenkern.html

    Es schein, als ergäbe sich von innen und außen das gleiche Bild mit gegensätzlicher Rollenverteilung. Oder die innen schummeln, aber das würde Frau Merkel nicht zulassen. Beobachten oder Abhören unter Freunden geht gar nicht.

  8. Ben Shalom 15. April 2021 at 20:22
    —————————————-
    Apropos Widerstand.
    Wie ist eigentlich der Stand für den Sonnabend in Dresden?
    Eigentlich ist ja alles verboten, aber es gibt auch Eilanträge gegen die Verbote.
    Spazieren gehen soll ja noch erlaubt sein.

  9. Ich denke dieser S*PD-Vogel hat nichts begriffen!

    Die Aktion war richtig super, ich würde mitmachen! (ZU weit weg!) Und die CoronaPolizei kann noch so viel Blaulicht und Martinshorn einschalten, solange niemand stehenbleibt sind UND NICHTs ANGEMELDET IST verlieren die immer !!!

  10. In dem Flashmob-Demo-Artikel steht auch drin, dass es am Sonntag schon einen Autokorso gab. Zwei Superaktionen.
    .
    15.04.202
    Ärger in Aschaffenburg: Flashmob-Demo gegen Corona-Maßnahmen
    […]
    Autokorso sorgte für Ärger
    Erst am vergangenen Sonntag (11.04.) hatte ein Autokorso von Gegnern der Corona-Maßnahmen in der Aschaffenburger Innenstadt für Ärger bei Anwohnern gesorgt. Laut Polizei waren ab 14 Uhr rund 400 Fahrzeuge hupend und im Schritt-Tempo durch die Innenstadt gefahren und hatten massiv den Verkehr behindert. Diese Demo war mit 150 Fahrzeugen angemeldet worden von der Initiative „Wir stehen auf“.
    […]

    https://www.br.de/nachrichten/bayern/aerger-in-aschaffenburg-flashmob-demo-gegen-corona-massnahmen,SUeHWYH

  11. Flächendeckenden Widerstand gegen die Coronadiktatur (Unwort des Jahres 2020) können weder Polizei noch die Antifa-Bürger*Innenkinder_innen aufhalten.

    Bundeskanzler Markus Söder bliebe dann nur noch der Schießbefehl, um „Leben zu retten“ und dem Söder würde ich dieses Blutbad sogar zutrauen!

  12. Rheinlaenderin 15. April 2021 at 20:34

    Die Anwohner hatten sich geärgert?

    Anwohner? Alles Öffentlicher Dienst im Homeoffice oder der Lebensgrundlage beraubte Gewerbetreibende und deren arbeitslose Angestellte?

  13. Jetzt begreift man auch die Intention, die hinter der Ausgangssperre im Merkelkriegsrecht steckt.

  14. @ ben shalom, @ tban:

    Ich kenne das Video seit heute Vormittag und fand es eine geniale Idee, eine klasse Inszenierung und dazu kommt noch, dass dieses Video grandios gemacht ist – es stammt von dem Filmemascher Dominik Stapf, einem der besten überhaupt. Stapf steht Querdenken nahe und dreht Wahnsinnsvideos. Was ich ganz stark fand: Die wackeren 100 haben die Polente einfach ignoriert und sind weitergelaufen. Frage nach Versammlungsleiter gar nicht beantwortet, einfach immer weiter Supergut!

  15. @Eurabier 15. April 2021 at 20:34

    1989 fing es klein an mit den Protesten gegen die Wahlfälschung im Mai. Danach wurden die Demos immer größer. Bis das System nichts mehr dagegen tun konnte. Aber die meisten im Wsten sind ja grün-verblödet. Man kann von solchen Leuten nichts erwarten. Durch ÖR und Medien völlig aufs System eingeschworen, kann kein Protest entstehen.

  16. @ Peter Pan 15. April 2021 at 20:30

    „Wir haben es mit einer Bestrebung zur Diffamierung und Delegitimierung der freiheitlich demokratischen Grundordnung und der Institutionen dieses Staates zu tun“, sagte Kramer (Thüringens Verfassungsschutzpräsident)“

    ————————–

    Da hat Kramer völlig Recht – er redet ja gewiss gerade über Angela Merkels Verfassungsbrüche – oder etwa nicht?

  17. Das ist doch kein Flashmob. Das sind wohlstandsdurchgefütterte junge Menschen. Gerade eben haben diese Reise-Menschen die brasilianische Mutation aus Mallorca heim gebracht.
    Diese P1 Variante zeichnet sich dadurch aus, dass diese sich an Gorona Genesenen und Geimpften in Brasilien durchgesetzt hat. Diese Variante wird sich dann in Deutschland breit machen sobald 50% der Bevölkerung geimpft ist. Man wundert sich dann über das Paradox, warum die Infektionen nach den Impfungen wieder steigen.
    Mehr als Blödheit kann ich für diese Aktivisten nicht empfinden. Okay, es hat Spaß gemacht, aber es ist trotzdem Blödheit – sorry.

  18. @Eurabier 15. April 2021 at 20:37

    Mit Ausgangssperren können Demos verhindert werden. Genau so sieht der Plan aus.

  19. @ Peter Pan 15. April 2021 at 20:30

    Seehofer rechnet mit bundesweiter Beobachtung von „Querdenker“-Bewegung

    Er sei hier für massive Polizeipräsenz und die Anwendung des Prinzips „Wehret den Anfängen“.

    ————————-

    Es adelt uns, wenn diese hinter Merkel wie ein zu alt geratener Oberprimaner in der Feuerzangenbowle her trottende Pfeife mit den Hängeschultern uns beobachten lässt.

  20. Wuehlmaus 15. April 2021 at 20:40
    —————————————
    Das war mir auch aufgefallen: handwerklich perfekt gemachtes Video!
    Und wie die Leute die Bullizei ignoriert haben, einfach Klasse!

  21. Ja, lieber @tban, es ist bisher alles verboten am WE in DD. Also Honecker pur wie 1989. Das ist vielleicht der Anreiz für einen netten Ausflug…

    Eine Versammlungsleiter lässt sich sicher auch finden, ich hörte, dass bei so manchen Volksfesten ähnlicher Art solche Leitern von der Obrigkeit benutzt wurden, um Belagerungen zu entgehen. Also so was wollen wir Demokraten sicher nicht, eine andere Leiter wäre allerdings die namens Gangway zu dem Flieger gen Den Haag.

  22. @ Schnellwienix 15. April 2021 at 20:46

    Das ist doch kein Flashmob. Das sind wohlstandsdurchgefütterte junge Menschen. Gerade eben haben diese Reise-Menschen die brasilianische Mutation aus Mallorca heim gebracht.
    Diese P1 Variante zeichnet sich dadurch aus, dass diese sich an Gorona Genesenen und Geimpften in Brasilien durchgesetzt hat. Diese Variante wird sich dann in Deutschland breit machen sobald 50% der Bevölkerung geimpft ist. Man wundert sich dann über das Paradox, warum die Infektionen nach den Impfungen wieder steigen.
    Mehr als Blödheit kann ich für diese Aktivisten nicht empfinden. Okay, es hat Spaß gemacht, aber es ist trotzdem Blödheit – sorry.

    ————————-

    Wie wäre es, wenn Sie Ihren Nicknamen in Bloedwienix umbenennen würden?

    So viel dummes Zeug muss man erst einmal zuwege bringen, Respekt!

  23. Die Reaktion dieser NULL von OB zeigt dass der Depp NICHTS, ABER AUCH GAR NICHTS verstanden hat! Wir lesen „Wir sind die Wirtschaft!“ (= also sicher Wirte, Kneipiers und Barbetreiber darunter, die sich eher geschminkt und im Dunkeln trauen, endlich einmal zu demonstrieren!) oder „Wir wollen frei sein!“ – das ist die Minderheit der drangsalierten, schikanierten Bürger, die sich eben nicht mit den Zwangsmaßnahmen, die genau diese Drecks-SPS zusammen mit der „Union“ beschlossen hat!
    Anstatt dass dieser Idiot von den Sozen erst einmal NACHDENKT, wozu er vermutlich zu blöd ist, woher die seit über einem Jahr aufgestaute massive Unzufriedenheit dieser engagierten und tatkräftigen Bürger kommt, verortet er sie gleich unisono zu Der Dritte Weg oder der Wehrsportgruppe Hoffmann! Was für eine Armut und argumentatsionslose Einfalt dieses Einfaltspinsels…
    ==> Jürgen Herzing = Depp des Monats April 2021!!!
    (Hol dir deine Auszeichnung beim Steinbeißér ab.)

  24. Wunderschöne Aktion!

    Wir werden uns in Zukunft NICHTS mehr gefallen lassen müssen, wenn wir das nicht wollen!

    Jene forcierte, weltweit agierende Agenda hat demnächst fertig, wenn wir es nur WOLLEN!

    Damals wie heute für immer.

    Hier das Original aus Schweden:

    https://www.youtube.com/watch?v=bubOcI11sps

    WIR SCHAFFEN DAS!!!

  25. Das ist ziemlich, nein, sogar sehr cool.

    „Wenn Sie ein Versammlung machen möchten, brauchen Sie einen Versammlungsleiter!“ zum Verhaften 🙂

  26. @ Smile 15. April 2021 at 20:52

    Die Gastronomie jammert seit Monaten nur rum. Getan haben die nichts dagegen. Es gab noch keine Demo von denen. Wer sich nicht bewegt, kann auch keine Erfolge haben. Darum bewegt euch. Demos sind immer gut. Noch besser wäre ein Generalstreik so wie in Frankreich.

  27. @ Wuehlmaus 15. April 2021 at 20:48

    Es adelt uns, wenn diese hinter Merkel wie ein zu alt geratener Oberprimaner in der Feuerzangenbowle her trottende Pfeife mit den Hängeschultern uns beobachten lässt.
    ****
    Pfeiffer….was habt ihr ne fiese Charakter. Gutes Bild. Aber Obacht, nicht alles, was mit der Eisenbahn spielt, ist harmlos.

  28. @Wuehlmaus 15. April 2021 at 20:58

    Die Zahlen sind nur Willkür und sagen nichts aus. Glaubt nichts von der Regierung. Selbst denken ist deutlich besser und bringt sogar bessere Ergebnisse.

  29. buntstift 15. April 2021 at 19:48

    „… Das verstehe, wer will…“

    Und ganz genau SO ist das auch gewollt.

  30. Während 4.700 Infizierte auf den Sationen um ihr Leben ringen und das Krankenhauspersonmal am Rande ihrer Leistungsfähigkeit steht, bespasst ein kleines Grüppchen die Stadtbevölkerung, verhöhnt die Coronatoten und meinen dann noch, sie weien Helden. Geschmacklos, niveaulos, empathielos. Gut zu wissen, wie solche Gruppen einzurodnen sind.

  31. Wuehlmaus 15. April 2021 at 20:58
    —————————————-
    In meinem Nachbarort standen heute Nachmittag bei Kälte und Schneetreiben auch wieder eine schöne Anzahl Leute an der Straße (gegen Test- u. Maskenpflicht für Kinder), mehr als letzte Woche.
    Und in meinem Wohnort hängen seit Montag früh drei große, drucktechnisch hochwertige Banner mit den Aufschriften: „Beendet den Test- u. Maskenwahn“, „Kinderlachen ohne Test und Maske“ sowie „Schule für ALLE ohne Ausgrenzung“, mit schönen Kinderfotos rechts und links der Aufschriften. Alles noch da. Nichts entfernt.
    Jede Aktion zählt!

  32. @Wuehlmaus, 15. April 2021 at 20:51
    „Wie wäre es, wenn Sie Ihren Nicknamen in Bloedwienix umbenennen würden.“
    ——————
    🙂

    Ich mag Asterix und Obelix, ich kann nicht mehr vor Lachen, ich habe gerade Kopfkino… Hinkelstein auf den Kopf gekriegt, dann voll neben dem Kessel gestanden, das muss ein Römer sein…

  33. „Wehret den Anfängen“ (Seehofer über Querdenker)

    Es muß erhebend sein, wenn man durch ist, die Wirklichkeit also komplett umgestülpt hat. Es gibt ja nicht etwa eine etablierte Clan-Szene, verlorene Innenstädte oder ungehemmten Zuzug Krimineller im Land. Für den Deutschen heißt das nicht viel mehr, als daß er sich damit abzufinden hat, von innen und von außen bekriegt zu werden. Es soll so sein, da braucht man sich keinen Illusionen mehr hingeben.

  34. Haremhab 15. April 2021 at 20:01

    „Nur wenn das Merkel-Regime gestürzt wird, kann das Leben wieder normal werden. Merkel dreht doch völlig durch und will die Maßnahmen noch verschärfen.“

    Nur wenn DU anfängst nachzudenken, wird das Thema erst so richtig spannend.

    Merkel ist doch auch nur ne Politmöse um ungeile Schwengeleien zu ermöglichen.

    D)

  35. „Okay, es hat Spaß gemacht, aber es ist trotzdem Blödheit – sorry.“

    Tja, Schnellwienix, dann entblöde dich halt weiterhin.

    Du Trottelkind.

  36. klimbt 15. April 2021 at 21:13
    ———————————-
    Sie wären die passende Frau für Herrn Lauterbach.
    Übrigens: die Tochter meiner Cousine (24 Jahre alt) liegt nach ihrer segensreichen Corona-Impfung seit 4 Tagen mit Verdacht auf Hirnvenenthrombose im Krankenhaus. Es sind mir noch zwei weitere Fälle bekannt.
    Es lagen in diesem Jahr schon mal 5800 „Infizierte“ auf den Intensivstationen, ohne daß die Belastungsgrenze der Krankenhäuser erreicht worden wäre. von der Notfallreserve reden wir noch gar nicht.
    Verpassen Sie Ihren 2. Impftermin nicht!

  37. „Das hohe Gut der Versammlungsfreiheit wurde mit Füßen getreten. Der martialische Aufzug mit düsterer Musik und dunkel gekleideten Personen durch die Innenstadt erinnert an düstere Zeiten, die wir nicht wiederhaben wollen.“

    Endlich sagt`s mal einer.

    Das hohe Gut der Versammlungsfreiheit wird von der Merkelregierung mit Füssen getreten und die Zeiten, in denen Deutsche ihre verfassungsmässigen Grundrechte ausüben konnten, findet er dunkel und er will sie nicht zurück.

    Danke für den Klartext, Herr Würgermeister und der Flashmob hat alles richtig gemacht.

  38. @klimbt 15. April 2021 at 21:13
    „Während 4.700 Infizierte auf den Sationen um ihr Leben ringen und das Krankenhauspersonmal am Rande ihrer Leistungsfähigkeit steht, bespasst ein kleines Grüppchen die Stadtbevölkerung, verhöhnt die Coronatoten und meinen dann noch, sie weien Helden. Geschmacklos, niveaulos, empathielos. Gut zu wissen, wie solche Gruppen einzurodnen sind.“
    —————————————-

    Gut zu wissen, wo Sie einzuordnen sind. Jeden Tag sterben in Deutschland durchschnittlich 2.000 bis 2.500 Menschen. Die meisten an den beiden häufigsten Todesursachen, nämlich Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen. Auf Corona gebuchte Fälle sind zum Glück weniger, ein viel geringerer Anteil.

    Ich hoffe, dass Sie aufgrund dieser Tatsachen nie wieder eine Feier besuchen, nie wieder anstoßen auf Geburtstage und dergleichen, immer in einem grauen Büßergewand umhergehen und viel ehrlich weinen bis an Ihr Lebensende.

    Denn alles andere wäre seit Ihrem Kommentar Heuchelei.

  39. klimbt 15. April 2021 at 21:13

    Während 4.700 Infizierte auf den Sationen um ihr Leben ringen und das Krankenhauspersonmal am Rande ihrer Leistungsfähigkeit steht, bespasst ein kleines Grüppchen die Stadtbevölkerung, verhöhnt die Coronatoten und meinen dann noch, sie weien Helden. Geschmacklos, niveaulos, empathielos. Gut zu wissen, wie solche Gruppen einzurodnen sind.
    ———————————–
    Bedanken Sie sich bei IHRER C*DU/C*SU/S*PD-VolkeverräterreGierung unter IHRER Kanzlerdarstellerin/Hauptimmunsystemleugnerin, dass seit dem 1 August über 7000 Intensivbetten abgebaut wurden und mehr als die Hälfte der verbliebenen Corona-Betten mit Ausländern aus aller Herren Ländern belegt sind !!!

    Sie hängen geistig hinter den verfügbaren Informationen um Längen hinterher !!!

    https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/zeitreihen

  40. Merkel bereitet den konzentrierten Machtboden
    für ihren grünen Nachfolger*In. Tolles Geschenk an
    ihre Lieblingsgenossen: DIE KANZLER-DIKTATUR

    Haben wir nun auch ein „Hybridregime“?

    Der Begriff der illiberalen Demokratie ist nicht eindeutig.[1][2] Der Ausdruck wird einerseits in jüngerer Zeit benutzt, um eine spezielle autoritäre Art der repräsentativen Demokratie zu benennen, in der Politiker zwar vom Volk gewählt werden, aber nicht dessen politische Grundrechte respektieren, sondern diese effektiv einschränken…

    „Hybridregime“ zwischen Demokratie und Autokratie

    Der „Defekt“ der illiberalen Demokratie liegt in der „Dimension des liberalen Rechts- und Verfassungsstaats“,
    insbesondere im Bereich der bürgerlichen Freiheitsrechte.

    Charakteristisch für eine illiberale Demokratie ist demnach, dass die Regierung zwar durch freie, allgemeine und faire Wahlen demokratisch legitimiert ist, sie aber „Grund-, Menschen-, Freiheits- und Bürgerrechte verletzt“ und den Rechtsstaat nicht respektiert…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Illiberale_Demokratie

  41. Warum bezeichnet der Würgermeister die Leute als „düster“?

    Sind jede Menge lachende Gesichter zu sehen und ich schätze, das SPD-OB Herzing schaut viel düsterer drein, wenn ihm klar wird, dass ihm und seinen Bütteln rund 50.000 Öcken Strafgelder durch die gierigen Sozenfingerchen geschlüpft sind.
    :mrgreen:

  42. Ist schon Wahlwerbung?
    Gerade ein fröhlicher Teaser im Fernsehen über die erste Grüne Kanzler-Kandidatur von Kobold und dem debilen Schwiegersohn…

    Lasst das Grüne Framing beginnen

  43. klimbt 15. April 2021 at 21:13

    Also, in der Hauptstadt von Söders Bewegung werden laut Printausgabe der tz gerade von der Stadtregierung Teile von zwei Kliniken verkauft.

    Früher standen da Patientenbetten drin, heute stehn die Häuser leer – so gross kann der Mangel an Krankenhausbetten also nicht sein.

  44. AggroMom 15. April 2021 at 21:40

    Ist schon Wahlwerbung?
    Gerade ein fröhlicher Teaser im Fernsehen über die erste Grüne Kanzler-Kandidatur von Kobold und dem debilen Schwiegersohn…

    Lasst das Grüne Framing beginnen
    ——————–

    Albtraum „grüne“ Kanzlerschaft? | Silke Schröder

    https://www.youtube.com/watch?v=wQbwrxIoNtI

    Die „Grünen“ befinden sich aktuellen Umfragen zufolge weiter im Aufwind. Was aber würde uns nach der Bundestagswahl unter einer „grünen“ Regierungsverantwortung erwarten?
    ————
    Ich will keinen von den grünen Idioten in irgendeinem Amt sehen, hören und über die beschriebenen Auswirkungen erst gar nicht nachdenken !!! Das sind Irre und Feinde des deutschen Volkes und Steuerzahlers, das sind verrückte Politmaden und

    wenn Merkel das Land in einigen Wochentotal ruiniert hat, dann sind das die absoluten „Experten“ für Chaos, Untergang und Bürgerkrieg!!!

  45. Gut wäre es auch, dieses Video auf ausländischen Blogs zu posten
    als Inspiration für andere.

  46. Jaaa, Flashmob!
    In jeder Stadt, immer gleichzeitig mehrere Aktionen, damit die Greifer nicht mehr wissen, wo sie zuerst
    ZUSCHLAGEN
    wollen!!!
    Das beste: Der/Die
    Veranstaltungsleiter (den Gender-Scheiß laß ich weg)

  47. Tolle Aktion! Absolute Spitze!!!!!
    Wenn ich es rechtzeitig erfahre, bin ich beim nächsten Mal dabei!
    Ascheberch is ned sou weid!

  48. Endlich mal etwas für unseren PI-User „klimbt“.
    In Kiel gibt es morgen eine Demo für einen verschärften Lockdown.
    Diese naiven Menschen sollten schnellstens aufgeklärt werden.
    .
    15.04.2021
    Verschärfter Lockdown
    Forderung nach einer No-Covid-Strategie in Kiel
    .
    „Wir brauchen „NoCovid“ um die Pandemie zu beenden!“ Rund 100 Menschen wollen sich in Kiel am Freitag für einen Strategiewechsel bei den Corona-Maßnahmen aussprechen. Auf dem Rathausplatz fordern die Demonstranten ab 16 Uhr Lockerungen zurückzunehmen bis der Inzidenzwert bei unter 10 liegt.

    https://www.kn-online.de/Kiel/Kiel-Forderung-nach-einer-No-Covid-Strategie

  49. Tja, der Herr Herzing….
    Verfährt nach dem allseits beliebten Motto “ Und wenn du denkst es geht nicht mehr, hol von irgendwo nen Nazi her“
    Düstere Zeiten, Herr Herzing, kann ich nur bei Leuten wie Ihnen und Ihresgleichen erkennen, die andere Meinungen unterdrücken, hetzen, freie Meinungsäußerung sanktionieren – kurz: jeden der Kritik übt und Dinge anders sieht, fertig machen.
    Düster ist nur die Antifa, die erinnert mich in ihrem Gebaren doch sehr an damals kackbraun gewandete Gestalten mit schwarz-weiß-roten Armbinden, die jedem aufs Maul schlugen, der nicht auf Linie war.

  50. Rheinlaenderin 15. April 2021 at 22:00

    Endlich mal etwas für unseren PI-User „klimbt“.
    In Kiel gibt es morgen eine Demo für einen verschärften Lockdown.
    Diese naiven Menschen sollten schnellstens aufgeklärt werden.
    .
    15.04.2021
    Verschärfter Lockdown
    Forderung nach einer No-Covid-Strategie in Kiel
    .
    „Wir brauchen „NoCovid“ um die Pandemie zu beenden!“ Rund 100 Menschen wollen sich in Kiel am Freitag für einen Strategiewechsel bei den Corona-Maßnahmen aussprechen. Auf dem Rathausplatz fordern die Demonstranten ab 16 Uhr Lockerungen zurückzunehmen bis der Inzidenzwert bei unter 10 liegt.

    https://www.kn-online.de/Kiel/Kiel-Forderung-nach-einer-No-Covid-Strategie
    ——————
    Das wird bestimmt der Aufmacher in allen HofSchranzen“Medien“, die Tagesschau wird mindestens 5 Minuten Live übertragen und ich bin gespannt, wie diese

    SUPERSPREADER sich gegenseitig „schützen“, was sie anziehen und ich staune überhaupt, dass die sich auf die Strasse trauen – das iss doch sooo jefährlich !!! Wat machen die bloß !!!

  51. IMPFUNG & ALKOHOL

    …Anna Popowa, Ärztin und Leiterin der russischen Aufsichtsbehörde für Konsumenten- und Gesundheitsschutz, empfahl bei der Zulassung des Vakzins Sputnik V* eine Alkohol-Abstinenz von 42 Tagen. Kurze Zeit später gab Alexander Ginzburg, der Chef des Gamaleja-Instituts, Entwarnung. So handle es sich um kein vollständiges Alkoholverbot, sondern um eine Empfehlung. Doch auch die wurde revidiert:

    Drei Tage nach der Impfung solle auf Wodka, Bier und co. verzichtet werden, um das Immunsystem nicht zusätzlich zu belasten. Der Grund: Die weißen Blutkörperchen, die essentiell bei der Virenabwehr beteiligt sind, seien bei Alkoholeinnahme um bis zu 50 Prozent reduziert. Oder anders formuliert:

    Antikörper können sich schlechter ausbilden. Bei älteren und vorerkrankten Menschen kann die verminderte Leistung unter Umständen zu schweren Nebenwirkungen führen.

    Wenn auch einige Mediziner ein Glas Rotwein am Tag der Impfung nicht gänzlich verbieten, empfiehlt der Großteil, ein paar Tage auf das Feierabendbier zu verzichten. Je fitter der Körper nach der Corona-Impfung, desto schneller klingen auch etwaige Symptome wieder ab.

    Insbesondere für AlkoholikerInnen gilt: Unbedingt Rücksprache mit dem Arzt oder der Ärztin halten.
    https://www.aol.de/alkoholverzicht-bei-corona-impfung-155641106.html

    ++++++++++++++++++++++++++

    *Vektor-Vakzin Sputnik V – das V steht allerdings
    für Victory = Sieg (…über das Virus, siehe Wikipedia)

  52. @ klimbt 15. April 2021 at 21:13
    („Während 4.700 Infizierte auf den Sationen um ihr Leben ringen und das Krankenhauspersonmal am Rande ihrer Leistungsfähigkeit steht, bespasst ein kleines Grüppchen die Stadtbevölkerung…“)
    ============================
    Hören Sie mit ihrem saublöden Unfug auf: Ich war erst am Samstag mit einer Krankenschwester einer Covid-Intensivstation zusammen unterwegs und danach bei ihr und durfte die sogar als Ungeimpfter (!) umarmen, die erzählt mir immer, was Sache ist! Die Situation besteht ausschliesslich und NUR aufgrund des Mangels an Personal und der Runtertaktung der Bettenkapazität in den Krankenhäusern (letztes Jahr durch die Reservierung und somit Verschiebung von Tausenden geplanten Operationen) und desweiteren auch für Sie von meiner Freundin aus 1. Hand die Info ( und wiederum die Bestätigung) 80% der CoviD-Erkrankten sind Moslems, zudem ihrer Erzählung nach mehrere völlig unbewegbar, da völlid adipös bis massiv verfettet für (schlanke) Frauen wie sie. Wie soll eine zierliche Frau einen massiven Fettkloß von 130 bis 160 kg (!!!) umdrehen?!? Alle 8 Stunden müssen die Intubierten bekanntlich umgedreht werden, die brauchen nicht nur 3 sondern mitunter VIER Personen dazu, solche Walrösser oder See-Elefanten rumzuhieven!!!
    So ich habe Neuigkeiten für dumme Menschen wie Sie, „Klimbt“: Diese (examinierte Intensiv-) Krankenschwester steht völlig gegen die idiotischen Maßnahmen und absolut hinter Querdenken, bzw. Samuel Eckart und hinterfrägt den ganzen Blödsinn, und all die depperten Merkel-Maßnahmen, gerade weil sie durch ihre tägliche Arbeit mehr Ahnung hat als Dampfplauderer wie Sie, Klimbt!!!
    Die sagt mir immer, wie hohl der Spahn und der Wieler und der Drosten sind, die alle drei überhaupt keinerlei Patientenkontakt haben, der erste ist Bankkaufmann/Immobilienhändler, der zweite Tierarzt, und der dritte Laborant, zudem Titelschwindler und hat noch NIE als „Arzt“ gearbeitet !!!

  53. Frage an die Runde:

    Kann in ein paar Tagen außerplanmäßig eine Impfung mit Astrazeneca haben.

    Soll ich das annehmen oder ablehnen?

  54. Smile 15. April 2021 at 22:16

    Zwecklos ! Der ist jeglichen Argumenten gegenüber komplett verschlossen und vermutlich durch Tagesschau und Co. zum Immunsystemleugner und CoronaHorror-Gläubigen mutiert.

  55. FERNSEHEN:

    CORONA CORONA CORONA
    INTENSIVSTATION INTENSIVSTATION INTENSIVSTATION
    NOTBREMSE NOTBREMSE! Die Notbremse kommt!
    LAUTERBACH: Die Notbremse kommt zu spät!
    AUSGANGSPERRE: Sogar für die GEIMPFTEN!

    Nur die Hundebesitzer dürfen raus!
    Das wird bald Ärger geben!
    Wenn Hunde mehr Rechte haben als „Geimpfte“ und Mütter mit Kindern haben!!!!!!!!!!!!!!!.
    Wenn Hundebesitzer mehr Rechte haben als „Geimpfte“ und als KLEINE KINDER!
    In diesem verfluchten Hundeland!

    Jetzt ILLNER (ZDF)
    Scholz: „Für die Bürger ist es gut, wenn die Ausgangsbeschränkungen EINHEITLICH im Land geschehen!“
    Lauterbach: „Lockerung halte ich für Gift! Die finden ja an vielen Stellen noch statt!“

  56. Tolle Aktion und schön anzusehen!

    Erinnert Euch daran, denn es werden Aktionen geben die nicht schön anzusehen sind.
    Da könnte ich drauf wetten und werde mittendrin sein, statt nur dabei…

  57. Johannisbeersorbet 15. April 2021 at 22:21

    Frage an die Runde:

    Kann in ein paar Tagen außerplanmäßig eine Impfung mit Astrazeneca haben.

    Soll ich das annehmen oder ablehnen?
    —————
    Witzig!
    Tja, Du kannst immerhin an einem einzigartigen Impfexperiment (Dr. Mengele läßt grüßen) teilnehmen! Und deinen Mut beweisen (Söder).
    Oder du hast eh das Leben satt, dann kommt es ja nicht so drauf an … dann mach es einfach! (Ich meine Dänemark hat das Zeug jetzt verboten und irgendeine Prifiteurin ist vor laufender Kamera wegen der ausbleibenden Schmiergeldzahlungen umgekippt …
    Vielleicht möchtest du die Profiteure der Imfkampagne selbstlos bereichern, dann: JA !

    Solltest du aber auf dein Immunsystem vertrauen, dann musst du es nicht tun !!!

  58. Haremhab 15. April 2021 at 20:59
    @ Smile 15. April 2021 at 20:52

    Die Gastronomie jammert seit Monaten nur rum. Getan haben die nichts dagegen. Es gab noch keine Demo von denen. Wer sich nicht bewegt, kann auch keine Erfolge haben. Darum bewegt euch. Demos sind immer gut. Noch besser wäre ein Generalstreik so wie in Frankreich.

    Viele sind doch voll die Aktivisten:

    „Kein Bier für Nahtziehs – keine Versammlungsräume für die AfD“ Die tun doch was.

    Falls es jemals wieder möglich sein sollte Gastronomiebetriebe aufzusuchen, werde ich die „Kein-Bier-für-Nahtziehs“-Kneipen meiden wie der Teufel das Weihwasser. Die haben bei mir ewigen Lockdown.

  59. Johannisbeersorbet
    15. April 2021 at 22:21
    Frage an die Runde:

    Kann in ein paar Tagen außerplanmäßig eine Impfung mit Astrazeneca haben.

    Soll ich das annehmen oder ablehnen?
    —-
    Kosten nutzen Rechnung?
    Alt, vorerkrankt ?
    Nebenwirkungen einkalkuliert ?
    Es geht nur um Abmilderung der Symptome. Wirksam wie eine Grippeimpfung. Nicht immun und ggf. auch weiterhin ansteckend…

    Aus gesunder Mensch ohne Vorerkrankungen
    Definitiv-Nein

  60. @Eurabier 15. April 2021 at 20:35

    Ich war heute auch während der Ausgangssperre spazieren. Die Polizei hatte als einzigen sinnvollen Grund nennen können, dass sich andere auf den Schlips getreten fühlen können, wenn einzelne die Verordnungen einfach ignorieren.

    Wie krank ist das mittlerweile?

  61. Smile 15. April 2021 at 22:16

    @ klimbt 15. April 2021 at 21:13
    („Während 4.700 Infizierte auf den Sationen um ihr Leben ringen und das Krankenhauspersonmal am Rande ihrer Leistungsfähigkeit steht, bespasst ein kleines Grüppchen die Stadtbevölkerung…“)
    ============================
    Hören Sie mit ihrem saublöden Unfug auf: Ich war erst am Samstag mit einer Krankenschwester einer Covid-Intensivstation zusammen unterwegs und danach bei ihr und durfte die sogar als Ungeimpfter (!) umarmen, die erzählt mir immer, was Sache ist! Die Situation besteht ausschliesslich und NUR aufgrund des Mangels an Personal und der Runtertaktung der Bettenkapazität in den Krankenhäusern (letztes Jahr durch die Reservierung und somit Verschiebung von Tausenden geplanten Operationen) und desweiteren auch für Sie von meiner Freundin aus 1. Hand die Info ( und wiederum die Bestätigung) 80% der CoviD-Erkrankten sind Moslems, zudem ihrer Erzählung nach mehrere völlig unbewegbar, da völlid adipös bis massiv verfettet für (schlanke) Frauen wie sie. Wie soll eine zierliche Frau einen massiven Fettkloß von 130 bis 160 kg (!!!) umdrehen?!? Alle 8 Stunden müssen die Intubierten bekanntlich umgedreht werden, die brauchen nicht nur 3 sondern mitunter VIER Personen dazu, solche Walrösser oder See-Elefanten rumzuhieven!!!
    So ich habe Neuigkeiten für dumme Menschen wie Sie, „Klimbt“: Diese (examinierte Intensiv-) Krankenschwester steht völlig gegen die idiotischen Maßnahmen und absolut hinter Querdenken, bzw. Samuel Eckart und hinterfrägt den ganzen Blödsinn, und all die depperten Merkel-Maßnahmen, gerade weil sie durch ihre tägliche Arbeit mehr Ahnung hat als Dampfplauderer wie Sie, Klimbt!!!
    Die sagt mir immer, wie hohl der Spahn und der Wieler und der Drosten sind, die alle drei überhaupt keinerlei Patientenkontakt haben, der erste ist Bankkaufmann/Immobilienhändler, der zweite Tierarzt, und der dritte Laborant, zudem Titelschwindler und hat noch NIE als „Arzt“ gearbeitet !!!
    ————————————-

    Genau so ist es!
    Eine Zumutung solche vollgegressenen Patienten, alles Leute,
    die anderen das Leben mit ihren selbst verschuldeten Krankheiten zur Hölle machen.
    Solche Fettwanste die sitzen zuhause bei Mama, gehen nie arbeiten und lassen sich zu Tode füttern und dann versauen sie uns den Sommerurlaub, den ganzen Sommer!

    klimbt ist nun schlecht drauf. Er merkt langsam, dass er mit seiner Impfung verarscht wurde, dass die Notbremse und Ausgangssperre auch für Geimpfte gilt. Da hätte er sich besser einen Hund zugelegt wenn er nachts raus will anstatt sich impfen zu lassen.

  62. Johannisbeersorbet 15. April 2021 at 22:21

    Frage an die Runde:

    Kann in ein paar Tagen außerplanmäßig eine Impfung mit Astrazeneca haben.

    Soll ich das annehmen oder ablehnen?
    ———————————————–

    Ich fürchte wir müssen die Polizei holen. Johannisbersorbet wurde ermordet und der Mörder ist
    nun mit seinem Password hier unterwegs.

  63. Johannisbeersorbet 15. April 2021 at 22:21

    Frage an die Runde:

    Kann in ein paar Tagen außerplanmäßig eine Impfung mit Astrazeneca haben.

    Soll ich das annehmen oder ablehnen?
    ——————————————–

    Gegen Selbstmordgedanken hilft Fensterputzen!
    Selbstmörder kommen nicht in den Himmel und werden nicht beerdigt! VORSICHT!

  64. Johannisbeersorbet 15. April 2021 at 22:21
    Frage an die Runde:
    Kann in ein paar Tagen außerplanmäßig eine Impfung mit Astrazeneca haben.
    Soll ich das annehmen oder ablehnen?

    Mein vorlautes Maul sagt: Ablehnen. Und ich meine es nur gut. Sorry, wenn ich falsch lag 🙂

  65. Herr LAUTERBACH

    HUNDE haben in Deutschland mehr Rechte als Menschen und Kinder!

    Ausgangssperre für MÜTTER und KINDER aber nicht für HUNDE???

    Das ist krank!
    Deutschland kommt immer mehr auf den Hund!

    Wenn ein Hund zuhause das Haus, die Wohnung vollpinkelt DAS GEHT JA GAR NICHT!
    Aber wenn Kinder zuhause verkommen oder misshandelt werden DAS IST OK!

    Das ist Lauterbachs Logik!

  66. #alle, die so freundlich waren auf meine Frage zu antworten

    Das ganze wird mir als beinahe schon korruptionsverdächtige Supersonder-Amigo-Leistung, die nicht jeder bekommt verkauft.

    Das macht mich eigentlich mißtrauisch, denn mit solchen psychologischen Tricks arbeiten ja auch windige Gebrauchtwagenhändler und Zeitungs-Abowerber.

    Aber die verstehen es schon einen in die Zwickmühle zu treiben. Eigentlich war meine Einstellung ja: „Impfung – Nein!“, aber nun werde ich von allen Seiten, auch in der Familie weichgekocht.

    Ich kenne ja auch Leute, die ganz scharf auch einen Schuß auch mit der Astra-Plörre wären. Da zweifelt man dann schon, ob es richtig ist abzulehnen, wenn man die „Chance“ bekommt, obwohl es einem noch gar nicht zustünde.

  67. jeanette 15. April 2021 at 22:47
    Herr LAUTERBACH

    HUNDE haben in Deutschland mehr Rechte als Menschen und Kinder!

    Ausgangssperre für MÜTTER und KINDER aber nicht für HUNDE???

    Das ist krank!
    Deutschland kommt immer mehr auf den Hund!

    Wenn ein Hund zuhause das Haus, die Wohnung vollpinkelt DAS GEHT JA GAR NICHT!
    Aber wenn Kinder zuhause verkommen oder misshandelt werden DAS IST OK!

    Das ist Lauterbachs Logik!

    Vielleicht sollten wir jetzt alle anfangen zu bellen und uns gegenseitig an der Leine führen.

    Im bunten LGBT-Zirkus gibt es mit Sicherheit eine Szene, die das heute schon praktiziert.

  68. Hat sich der Lauterbach endlich mal einen Kamm gekauft? Der hat heute aber die Haare schön. (bei Illner)

  69. Johannisbeersorbet 15. April 2021 at 22:48

    #alle, die so freundlich waren auf meine Frage zu antworten

    https://web.de/magazine/panorama/mitarbeiterin-faellt-ankuendigung-verzicht-astrazeneca-impfstoff-ohnmacht-35723188

    Am Mittwoch wurde auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben, dass das Land Corona-Impfungen mit Astrazeneca vorerst völlig einstellen würde. Als diese Entscheidung in Kopenhagen mitgeteilt wurde, fiel eine Mitarbeiterin der Gesundheitsbehörde in Ohnmacht.
    —————–
    Das sagt für mich zumindest ALLES zu deiner Frage oder nicht?

  70. Der Flashmob ist nur der Anfang,
    Die Jugendlichen bleiben nicht zuhause!
    Die treffen sich jetzt schon in Tiefgaragen die ganze Nacht!

    Lindner an Scholz:
    „Toulouse Ausgangssperre war nicht wirksam, hat die Leute nur verdrängt.
    -Geimpftes Ehepaar lebt zusammen und die dürfen dann nicht raus.
    Es braucht nur einen einzigen zu geben, der dagegen klagt, dann ist das ganze Gesetz nichtig.
    Sollten sie das beschließen Herr Scholz, dann werden wir nächste Woche klagen!“

  71. Fahren Sie doch einfach nach Berlin und drängeln sich bei der mit den abgekauten Fingernägeln und den Hängeleffzen einfach morgen vor, die soll morgen geimpft werden. ( Dann können Sie auch berichten, denn nie im Leben glaube ich, dass DIE sich mit der Astra.Zeneca Sumpfsuppe totspritzen lässt!!! Bin mir fast sicher, die hat sich durch Connections ne Dosis Sputnik besorgt und lässt die heute nacht umlabeln…)
    Dazu hängt selbst sie als empathielose Kommunistin und Deutschland-Zerstörerin zu sehr an ihrem (jämmerlichen Rest-)Leben.
    Sie will ja schließlich noch paar Järchen chillen in Paraguay…

  72. Jetzt fängt Ramadan an seit gestern oder so.
    Eine Freundin wohnt in einem Mietshaus, die erzählte mir heute, da war die ganze Nacht Tamm Tamm mit Hundert Mann!
    Falls sie die Polizei holen sollte, dann klingeln die zuerst bei ihr, danach kann sie ausziehen.
    Furchtbare Situation.

  73. Kann mal jemand bei dem Lauterbach die Batterien rausholen. Der ist ja wie ein Duracell-Hase.

  74. Kennt Ihr schon den neuen Opel Astrazeneca? Wurde mir zugeschickt, aber finde im Netz kein einziges Bild.
    In diesem Leichenwagen werden dann Geimpfte ein letzes mal durch die Gegend kutschiert.

  75. @ Smile 15. April 2021 at 23:00

    Sputnik V(Sputnik Victory) ist wie das Vakzin AstraZeneca
    ein Vektor-Impfstoff. Was soll daran wesentl. besser sein?

  76. Lindner möchte sich am Grundgesetz orientieren und möchte sich nicht an eine Form des Ausnahmezustands gewöhnen!

    Lindner gibt dem Scholz etwas „auf die Glocke“!
    Lindner wird gegen diesen ganze Sumpf klagen führen.
    Und Scholz stammelt und stottert wie ein Dieb auf frischer Tat ertappt.

    Und der Lauterbach will die Ausgangssperre ab 20:00, denn dann hätte sie 40 Prozent mehr Wirkung.
    Man kann auch die Hälfte der Bevölkerung gleich erschießen, dann bleiben die Intensivbetten auch frei und es gibt auf einen Schlag 42 MIO Infektionsüberträger weniger.

  77. Schnellwienix 15. April 2021 at 20:46
    Mehr als Blödheit kann ich für diese Aktivisten nicht empfinden. Okay, es hat Spaß gemacht, aber es ist trotzdem Blödheit – sorry.
    —————————
    So, so, Blödheit? Sei’s drum!
    Gibt es eine eine größere Blödheit als die jetzige etablierte Politik? Der spanische Philosoph Ortega y Gasset sagte mal: „Eine Blödheit lässt sich nur durch eine noch größere Blödheit überwinden!“
    Also: BRAVO!

  78. Johannisbeersorbet 15. April 2021 at 22:51

    jeanette 15. April 2021 at 22:47
    Herr LAUTERBACH

    HUNDE haben in Deutschland mehr Rechte als Menschen und Kinder!

    Ausgangssperre für MÜTTER und KINDER aber nicht für HUNDE???

    Das ist krank!
    Deutschland kommt immer mehr auf den Hund!

    Wenn ein Hund zuhause das Haus, die Wohnung vollpinkelt DAS GEHT JA GAR NICHT!
    Aber wenn Kinder zuhause verkommen oder misshandelt werden DAS IST OK!

    Das ist Lauterbachs Logik!

    Vielleicht sollten wir jetzt alle anfangen zu bellen und uns gegenseitig an der Leine führen.

    Im bunten LGBT-Zirkus gibt es mit Sicherheit eine Szene, die das heute schon praktiziert.
    Rheinlaenderin 15. April 2021 at 22:51

    Hat sich der Lauterbach endlich mal einen Kamm gekauft? Der hat heute aber die Haare schön. (bei Illner)
    ——————————————

    Oder man holt sich einen Hund aus dem Tierheim solange der irre Lockdown anhält.
    Dann kann man ihn wenigstens wieder abgeben. 🙂

  79. Übrigens:

    Ich bin gestern am BER vorbeigefahren – Richtung Selchow und habe im Bereich des westlichen Kontrollturm 21 am Boden stehende Lufthansamaschinen gezählt !!!

    Wenn das mal nicht ein ausdrucksstarkes Bild von Merkels Zerstörungswerk ist, dann weiß ich auch nicht !!!

    Wieviele Milliarden Euro hat Die Merkeldiktatur (also wir!) an LH gezahlt über 9 Mrd oder über 13 Mrd. Euro ???

  80. Demonizer 15. April 2021 at 23:33

    Kann es sein, dass die Google-maps Luftaufnahme
    ———————-
    Ich fürchte das Ganze sind alte Photographien. Da sind oftmals Leute zu sehen gewesen, die sich beschwert haben, dass sie abgelichtet dort zu sehen waren und Google Mp musste die Bilder dann wieder rausnehmen.

  81. klimbt 15. April 2021 at 21:13

    Während 4.700 Infizierte auf den Sationen um ihr Leben ringen und das Krankenhauspersonmal am Rande ihrer Leistungsfähigkeit steht, bespasst ein kleines Grüppchen die Stadtbevölkerung, verhöhnt die Coronatoten und meinen dann noch, sie weien Helden. Geschmacklos, niveaulos, empathielos. Gut zu wissen, wie solche Gruppen einzurodnen sind.

    ➡ b>Jede Menge freie Intensivbetten im UKSH Ärzte aus Altenholz: Beschränkungen sind „schrecklich und durch nichts zu rechtfertigen“

    Von den 362 Intensivbetten des Uniklinikums an den Standorten Kiel und Lübeck wurden 2020 nur wenige von Corona-Patienten belegt. Das zeigt eine interne Aufstellung des UKSH-Vorstands.
    Zwei Mediziner aus Altenholz warnen deshalb, mit einem drohenden intensivmedizinischen Kollapses Angst zu schüren.

    ➡ Der Februar 2021 markierte in den vergangenen 12 Monaten mit 24 Betten (oder sieben Prozent) den Spitzenwert.

    https://www.kn-online.de/Nachrichten/Schleswig-Holstein/Aerzte-aus-Altenholz-zu-Corona-Beschraenkungen-sind-schrecklich-und-nicht-zu-rechtfertigen

  82. Ich brech ab:

    „Das hohe Gut der Versammlungsfreiheit wurde mit Füßen getreten“

    Und zwar durch eine Versammlung. Wie hohl in der Birne muss man sein, um so was zu veröffentlichen? Und wie unfähig sind die Untergebenen, die dem so was auch noch durchgehen lassen?! Deutschland, du wirst von Idioten regiert!

  83. OT

    Marienglocke zurück in Verl
    …u. die beiden Kasper mit Mundschutz, damit sich
    die Glocke nicht oder die Glocke niemanden anstecke? 😉
    LÄCHERLICH & WÜRDELOS
    Links im karierten Hemd soll der kath. Pfarrer sein. Wer
    möchte bei so einem hemdsärmlichen Kerl schon beichten
    gehen? Ich bestimmt nicht.

    Pfarrer Karl Josef Auris und Brigitte Gnegel sind glücklich, die Marien-Glocke aus dem Turm des ehemaligen St.-Anna-Hospitals wieder in Verl zu wissen. Jetzt wird noch ein neuer Ort gesucht, wo sie künftig geläutet werden kann…
    https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/verl/22987249_Im-Internet-ersteigert-Verschollene-Krankenhaus-Glocke-aus-Verl-kehrt-heim.html

  84. @ klimbt 15. April 2021 at 21:13

    Während 4.700 Infizierte auf den Sationen um ihr Leben ringen und das Krankenhauspersonmal am Rande ihrer Leistungsfähigkeit steht, bespasst ein kleines Grüppchen die Stadtbevölkerung, verhöhnt die Coronatoten und meinen dann noch, sie weien Helden. Geschmacklos, niveaulos, empathielos. Gut zu wissen, wie solche Gruppen einzurodnen sind.

    —————–

    Mit Verlaub, klimbt, Sie haben doch nicht mehr alle am Sträußchen! Aber Respekt, so viele dummdreiste Lügen in nur drei Sätzen zu packen, das schafft nicht jeder!

  85. Olivaw 15. April 2021 at 22:36
    @jeanette 15. April 2021 at 22:27

    Nur die Hundebesitzer dürfen raus? Machen Sie es wie ich, legen Sie sich auch einen zu.
    https://www.google.com/search?q=nachziehhund&oq=nachziehhund&aqs=chrome.0.69i59j0i20i263j0l4j69i61l2.1751j0j4&sourceid=chrome&ie=UTF-8

    Hilft nichts bei der Polizei, macht aber mindestens genausoviel Spaß

    ————————————

    Ooooh! Wie süss!

    Den Snoopy Fisher Price Dackel habe ich mal als Kind gehabt!

  86. klimbt 15. April 2021 at 21:13
    Während 4.700 Infizierte auf den Sationen um ihr Leben ringen u

    ———————
    Bitte teilen Sie uns mit Quellen mit, wie diese Menschen um 00ihr Leben ringen und ob nachgewiesenermaßen Corona die Ursache ist. Ansonsten schlage ich diesen Kommentar wegen unbewiesener Behauptungen dringend zur Löschung vor. Es kam lange nicht mehr vor, dass es gewagt wurde solch unbewiesene Behauptungen dieses Kalibers hier anzubringen.

  87. nicht die mama 15. April 2021 at 21:45

    Ach mama, du vergißt. wenn die Betten ausreichen, dann ist nicht genug Personal da und dann kommt jetzt die brasilianische Mutante (wenn die britische (*) noch nicht reicht), da können dann auch die Betten wieder überlaufen.

    (*) interessanterweise gehen im Mutterland der britischen Variante die Zahlen extremst zurück. Komisch, nach Lauterbach sollen sie in der BRD durch diese Variante aufwärts gehen. Aber ersatzweis machts schon die brasilianische.

  88. jeanette 15. April 2021 at 23:49

    Demonizer 15. April 2021 at 23:33

    Kann es sein, dass die Google-maps Luftaufnahme
    ———————-
    Ich fürchte das Ganze sind alte Photographien. Da sind oftmals Leute zu sehen gewesen, die sich beschwert haben, dass sie abgelichtet dort zu sehen waren und Google Mp musste die Bilder dann wieder rausnehmen.
    —————–
    Stimmt … das ist ein altes Baustellenbild, die schon sehr alt sein müssen, denn in den letzten Jahren standen immer viele geparkte Flugzeuge auf dem ganzen Areal zwischen Westpier und der Feuerwehr West und dem Lufthansahangar. Trotzdem sehen die Betonflächen merkwürdig aus. Naja, wie dem auch sei – jetzt stehen dort mindestens 21 LH-Maschinen schön nebeneinander aufgereiht und verschachtelt.

  89. INGRES 16. April 2021 at 05:12

    Meister klimbt arbeitet nie mit Quellen und er ignoriert jegliche Quellen, die ihm geliefert werden. So sind se halt die Realitätsverweigerer, Zeugen Coronas und die Immunsystemleugner. Sie können einfach nicht zugeben, dass sie sich monatelang haben verarschen lassen. Das ist ja auch aus psychologischer Sicht ein riesen Problem!

  90. Demonizer 16. April 2021 at 06:18

    INGRES 16. April 2021 at 05:12

    Man kann unter „erweiterte Zeitreihen“ sehen, dass die Gesamtauslastung der Intensivbetten seit einem Jahr konstant bei ca. 20 000 liegt nur der Anteil der angeblichen Corona-Patienten schwankt im unteren Bereich der Grafik. (die Darstellung findet man durch herunterscrollen und anklicken „erweiterte Zeitreihen“ für ganz Deutschland und für die einzelnen Bundesländer). Und wir wissen ja auch, wer alles als „Corona“ zählt. So ist jeder Patient, der wegen sonstwas dort liegt und einen positiven PCR-Test alle zwei Tage bringt ein Coronapatient, so machen die Lügner das mit den Coronatoten ja auch und sogar rückwirkend bis 4 Wochen.

    https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/zeitreihen

  91. Klasse Aktion, zur Nachahmung empfohlen!
    Und ja, ich verstehe den Herrn Bürgermeister, dass ihn offenes Feuer von Fackeln nervös macht.

  92. Musik und Tanz erinnern einen Sozialisten an düstere Zeiten?

    An die Zeiten als das Männchen nicht in die Disko kam, nicht auf Partys eingeladen wurde auf denen die coolen Leute Spaß hatten? An die Zeiten als die geilen Mädels nur mitleidig lachten wenn dieses unterdurchschnittliche Würstchen ihnen schmachtend hinterhergesehen hat?

    Heute ist er immer noch ein Würstchen und wird zu den coolen Flashmobs nicht eingeladen, und genau wie in seiner Jugend bleibt dem Sozenwürstchen nichts als linksfaschistoides und antifreiheitliches Geblubber um seinem NEID auf die GEILEN Leute Ausdruck zu verleihen.

    Ich lache diese Nullnummer heute den ganzen Tag lang aus!

    Viele Grüße
    Peter Blum

  93. erich-m 16. April 2021 at 06:56
    Wieder eine Aktion der Non-Adulten!
    Kindischer Klamauk.
    #########################
    Manchmal kann ich Ihre Argumentation nachvollziehen. Aber nur manchmal.
    Diesmal liegen Sie völlig daneben.
    Die „Spontandemo“ ist sauber organisiert und hervorragend gemacht.
    Ich hoffe es finden sich viele Nachahmer. Wenn möglich im ganz großen Stil.
    Damit den Regierenden ihre Politik um die Ohren fliegt.

  94. Wenn die muslimischen „Mitbürger“ zu jeweils Hunderten mit Baseballschlägern und Eisenstangen vor den Impfzentren stehen und ihre Impfung fordern, hat die Pandemie jeden Einzelnen erreicht. Dann weiß jede/r Einzelne nicht, ob sie/er den nächsten Tag noch erleben wird, und die Pandemie ist dann kein reines Medien- und Lockdown-Ereignis wie jetzt (noch).

    Die „Priorisierung“ wie bisher nach Altersgruppen wird und muss dann abgeändert werden, und die Gruppen, die bislang von der Gesellschaft in allen anderen Dingen bevorzugt werden, werden es dann auch hinsichtlich Corona: Ausländer aus gewaltaffinen Kulturen (schon um die Sicherheit vor den Impfzentren zu gewährleisten), Frauen (Alter völlig egal), Homosexuelle und Reiche.

    Tja, das kann noch heiter werden.

  95. „Wenn Sie eine Versammlung machen möchten, brauchen Sie einen Versammlungsleiter!“

    Ich hätte geantwortet: „Drauf geschi**en!“

  96. @Hans R. Brecher 16. April 2021 at 03:20

    Mittlerweile fühle ich mich auch als Teenager. Die Mutti sagt, wie lange ich raus gehen darf. Und ich tue alles, das Recht zu beugen. Mit dem einen Unterschied. Mir ist es egal, ob ich erwischt werde. Auch werde ich nicht rot 😉

  97. @Maria-Bernhardine 15. April 2021 at 23:12

    Der große Unterschied soll sein, dass beim Sputnik unterschiedliche Vektoren und beim Astra der gleiche genommen werden. Denn der Körper lernt schon den ersten Vektor als Erreger kennen und kann dann bei der zweiten Impfung heftig reagieren. Bei einem unterschiedlichen Vektor fällt diese Reaktion aber aus.

  98. Wenn dieser OB Herzing von „Versammlungsfreiheit wurde mit Füßen getreten“ spricht, mein er wohl eher einen superkräftigen Arxxxtritt in seinen und den seiner SPD-Genossen! Wie kann eine Versammlung, die friedlich verläuft, die Versammlungsfreiheit mit Füßen treten? Nur weil sie der Regierung und ihren billigen Bütteln widerspricht?
    Selten so billiges Gestammel gehört!

  99. So ist es richtig, diese kommunistische Verbrecherbande kann nur mit der normativen Kraft es Faktischen geschlagen und zerschlagen werden.

    Das Volk schafft sich den Staat als Gesamtheit der Institutionen, welches es zur Regelung der Belange des gemeinsamen Zusammenlebens für erforderlich hält. Nicht die Polizei oder der Staat selbst bestimmen, wer oder was staatliche Institution und Ordnung ist.


    Am Anfang steht immer das Volk, welches sich die staatlichen Organe und seine Regelungsbefugnisse festlegt.

    Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus und nicht von der Polizei selbst, geschweige denn von einem Willkürstaat der anfängt sich zu verselbständigen.

    In vielen Rathäusern z.B. sitzen sehr viele Nutzlose und Kostgänger – Existenzen, die nur durch ihr PArteibuch dort an eigens geschaffene parasitäre Sesselfurzer Posten ohne jeden Nutzen gelangt sind,
    das Volk alleine aber bestimmt Art und Umfang der staatlichen Organisation und nicht irgendeine Partei, deren Mitglieder Denken sie könnten sich den öffentlichen Dienst zur Versorgungseinrichtung ihrer Familienangehörigen machen, weil sie sonst im Wirtschafts- und Arbeitsleben Versagen.

    Wenn die Überflüssigen Parteisoldaten endlich aus den nutzlosen Jobs in den öffentlichen Verwaltungen verschwinden würden, dann könnten die Steuern in Deutschland um 50 % gesenkt werden, und die Verwaltungen könnten ihre Kernaufgaben erfüllen und der Betrieb dort würde nicht von den lästigen Parteisoldaten Quertreibern gestört werden.

    Redet mal mit aufrechten Beamten, wie die über die Nutzlosen Parteiapparatschiks in den Behörden Reden. Diese Typen bringen die gesamten öffentlichen Verwaltungen in Verruf und sind meist nichts die größten Bremsklötze im Dienst.

    Und auch die Massenhorden von Star-Trek artiger Soldatenpolizei könnten um die Hälfte reduziert werden, wenn man nicht das Verbrechen, durch die offenen Grenzen in unsere Heimat gelassen hätte.

    50% unseres Jahresgehaltes gehen mit der Steuer weg zur Finanzierung der Nutzlosen, da reden wir noch nicht von der Kirchensteuer für die Kirchenpopen, die bilden einen extragroßen Posten, an Nutzlosen.

Comments are closed.