Von MANFRED ROUHS | Die finanzstarke Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ hat die norwegische Geo Barents gechartert, einen dicken Pott, der mit 77 Metern zwar nur halb so lang, dafür aber mit 21 Metern in etwa doppelt so breit ist wie ein moderner Zerstörer. Damit können komfortabel einige hundert Afrikaner nach Europa geschleust werden, und genau das ist der Plan der Besatzung, die auf ihrer Internetseite mitteilt:

„Bisher sind im Jahr 2021 bereits über 500 Menschen bei dem Versuch gestorben, das Mittelmeer zu überqueren. Allein am 22. April kamen bei einem Schiffbruch mindestens 130 Menschen ums Leben. Diejenigen, die nicht auf dem Meer sterben, laufen Gefahr, durch die von der EU unterstützten libyschen Küstenwache auf dem Meer abgefangen und gewaltsam in das Land zurückgebracht zu werden.“

Die Zahlen sind durchaus realistisch, aber die monatliche Todesrate dürfte sich auch durch den Einsatz der Geo Barents in den kommenden Monaten eher verschlechtern als verbessern. Denn die ersten Afrikaner, die aus dem Meer gefischt und sich an Bord des großen, einladenden Schiffes sicher sehr wohl fühlen, werden Berichte über ihre erfolgreiche Fahrt nach Hause twittern.

Davon motiviert lassen weitere Armutsmigranten entlang der libyschen Küste ihre seeuntüchtigen Schlauchboote ins Wasser und fahren aufs Meer hinaus in der Hoffnung, von der Geo Barents oder anderen dicken Pötten aus dem Wasser gezogen zu werden. Das geht hier und da gut und da und dort nicht, und schon sind die nächsten paar hundert Toten zu beklagen.

Die „Ärzte ohne Grenzen“ schaffen die falschen Anreize und machen sich so selbst zum Bestandteil eines Problems, das sie im Übrigen zu Lasten Dritter zu lösen versuchen. Sie befördern ihre menschliche Fracht in europäische Häfen, um sich als gute Menschen moralisch in Szene zu setzen und Spenden einzusammeln. Für die Folgekosten ihrer Schleuseraktivitäten aber soll der europäische Steuerzahler aufkommen.

Fazit: Keine gute Tat, sondern faktisch ein zynisches Spiel um Geld, Ruhm und Menschenleben.


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

135 KOMMENTARE

  1. “ Flüchtlinge “ sind das ganz sicher nicht . Invasoren wäre wohl die bessere Bezeichnung . Sozialschmarotzer .

  2. Das alles wäre halb so schlimm, wenn Salvini noch als Innenminister im Amt wäre. Da hätten die lange umherfahren können mit ihrer Fracht, bis sie einen Hafen finden, der sie anlanden lässt.

  3. Dazu fällt mir ein: Als ich „Ärzte ohne Grenzen“ vor vielen Jahren um Unterstützung bei der Klärung von gesundheitlichen DDR-Diktaturfolgeschäden bat, ließ man mich im Regen stehen und fühlte sich nicht zuständig. Meine Antwort: Schande!

  4. Die EKD hat doch auch ein eigenes Schiff zum schleusen. An die Folgen denken solche nicht. Nun auch die Ärzteorganisation. Aus dem Mittelmeer fischen und in den nächsten Hafen bringen ist richtig. Die Entfernungen zur afrikanischen Küsten sind kleiner. Wer alle nach Europa bringt, betriebt Schleusung und das ist strafbar.

  5. Ich habe den „Ärzten ohne Grenzen“ untersagt Spendenbettelbriefe an mich zu senden.
    Und zwar schon vor 3 Jahren.

  6. Als Deutscher kann man sich nur mit einem „Impfausweis“ frei in seiner Heimat bewegen. Als Asylbetrüger kann man hier sanktionslos ohne oder mit falschen Dokumenten rumschleichen und wird dafür noch bis zur Rente mit einem Bedingungslosen Grundeinkommen zu Lasten der Indigenen belohnt.

  7. Die sog. „Ärzte ohne Grenzen“ können ja meinetwegen ihrem Helfersyndrom nachgehen und im afrikanischen Urwald/Ghetto/Kral vor Ort „helfen“ aber es ist nicht deren Aufgabe sog. „Flüchtlinge“ nach Europa, sprich Deutschland, herzuschleppen.
    Ich hoffe sehr daß die anderen EU-Staaten die libysche Küstenwache finanziell und politisch unterstützen.
    Wahrscheinlich machen die das auch aber hängen es nicht an die große Glocke.

  8. @IRMINSUL 19:00h: das nennt man Kolonialismus. Ungefragt in ein fremdes Land eindringen, abstruse Forderungen an die Einheimischen stellen und dann das Land nach den eigenen egoistischen Vorstellungen umgestalten.
    Ein Verbrechen, wenn es wie im Falle des Deutschen Kaiserreiches über 100 Jahre zurückliegt und sich auf Afrika bezieht. Ein weiteres Verbrechen begeht der Deutsche, der sich das Gleiche im Jahre 2021 für seine Heimat verbittet.
    Wir indigenen Deutschen ohne Kolonisierungswunsch befinden uns in einen Zweifrontenkrieg gegen Invasoren und ihren Helfershelfern aus dem Inneren der eigenen Burg.
    Beide müssen entschieden bekämpft werden und zwar dalli-dalli.
    H.R

  9. Die ÄRZTE ohne GRENZEN die Faulpelze, wollen nur die Sonne genießen und Abenteuer genießen.
    Auf die Idee, sich als Landarzt niederlassen, wobei in Deutschland sämtliche Landkreise dringend um Ärzte ringen, das lässt die Lustmolche kalt!

  10. „..einen dicken Pott, der mit 77 Metern zwar nur halb so lang, dafür aber mit 21 Metern in etwa doppelt so breit ist wie ein moderner Zerstörer.“ – Und sogar effektiver unser Land zerstört als ein echter, ohne eine einzige Kugel abzufeuern. Finanziert und politisch erwählt von den Indigenen selbst. Das muss man erst einmal hinbekommen.

  11. jeanette
    14. Mai 2021 at 19:17

    „Die ÄRZTE ohne GRENZEN die Faulpelze, wollen nur die Sonne genießen und Abenteuer genießen.“

    Ich kenne einige persönlich seit vielen Jahren. Die Idee auf der ganzen Welt Menschen zu retten und dafür bezahlt zu werden ist sehr verlockend. Man kommt im wahrsten Sinne des Wortes herum.

  12. Aus einem mir nicht bekannten Grund erwähnen die deutschen Qualitätsmedien nicht die ständigen neuen Kälterekorde. Irgendwie ist das ein absolutes Tabuthema.

    Ich weiß, die katastrophale Klima Erhitzung durch das menschengemachte Klimakiller Gas CO2 ist die größte Bedrohung der Erde seit 1000000 Jahren. Aber man könnte doch einmal darauf hinweisen, dass es überall neue Kälte und Schnee Rekorde gibt.

    Hier sind sie gut zusammengefasst. Sie werden es wahrscheinlich nicht mal glauben…

    https://www.iceagenow.info/

    Und hier:

    https://www.eike-klima-energie.eu/2021/05/14/kaeltereport-nr-8/

    Wussten Sie, dass es vor kurzem in den Niederlanden geschneit hat? Und dass es im Mai in Berlin geschneit hat? Und dass wir die größte Schneemenge auf der Nordhalbkugel haben?

  13. Gutmenschen-Betüddelung muß wesentlich verlockender sein, als ein harter Arbeitsalltag in einem deutschen Großkrankenhaus oder eine eigene Praxis zu finanzieren.

  14. Muss ich denn für das ungelernte Pack länger arbeiten? Und die Steuerabgaben für diese Sozialschmarotzer werden immer höher!

  15. Wieviele Ärzte gibt es eigentlich in dieser Organisation? Kann man das irgendwo nachlesen? Ich hab den Eindruck, dass da nur das Klientel drin ist, was seit 2015 an den Strand gespült oder per Expresslieferung in Kassel-Calden oder Hannover landet.

  16. Irminsul 14. Mai 2021 at 19:00; Wer einen Impfauswes fälscht oder auch nur damit erwischt wird, wird mit Gefängnis bis zu 5 Jahren bedroht. Eine Strafe, die höchst selten für den Mord an nem Deutschen ausgesprochen wird, wenigstens wenn die Tat ein Ausländer begangen hat. Dabei ist ein Impfausweis kein Dokument im gesetzlichen Sinne, sondern lediglich ein Nachweis, welche Impfungen man hat über sich ergehen lassen. Ein Kuffnuck, der hier mit seinem gefälschten Pseudosyrischen Pass oder völlig ohne irgendwelche Ausweise auftaucht, der wird nicht etwa dafür eingesperrt, sondern lebenslang von uns durchgefüttert.
    Ein Pass ist jedoch ein Dokument und laut GG ist es eine schwere Straftat unere Grenze ohne oder mit nem gefälschten zu überschreiten.

  17. Ärzte ohne Grenzen „Ärzte als Schleuserorganisation“ scheint prächtig zu verdienen. Diese Bande kauft/chartert einen ausrangierten norwegischen Bohrinselversorger nach dem anderen auf. Nach der Ocean Viking jetzt also die Geo Barents. Beide nach wie vor norwegisch beflaggt.

    Auch so kann man den Ruf von Ärzten unangespitzt im Mittelmeersediment versenken.

  18. Babieca 14. Mai 2021 at 19:36
    Ärzte ohne Grenzen „Ärzte als Schleuserorganisation“ scheint prächtig zu verdienen. Diese Bande kauft/chartert einen ausrangierten norwegischen Bohrinselversorger nach dem anderen auf. Nach der Ocean Viking jetzt also die Geo Barents. Beide nach wie vor norwegisch beflaggt.

    Auch so kann man den Ruf von Ärzten unangespitzt im Mittelmeersediment versenken.
    ———-
    Wenn irgendwann genug Schiffe im Einsatz sind, wird man trockenen Fußes von Afrika nach Europa gehen können.

  19. @uli12us 14. Mai 2021 at 19:33

    Der Pass ist so zu kaufen. Nur die Arztunterschrift darf nicht drin sein. Ist dort eine Unterschrift drin, begeht man Urkundenfälschung. Dafür soll es bis zu 5 Jhare Haft geben.

    Für Vergewaltigung gibt es selten diese Strafe. Nochmal ein weiterer Vergleich. C. Metzelder bekam für Kinderpornos nur 10 Monate auf Bewährung. Im Prozess kamen schlimme Details raus. In Amerika gibt es für Kinderpornos 20 Jahre Knast.

  20. Warum haben die kein Kreuzfahrtschiff genommen?
    Die sind doch jetzt günstig zu haben.

  21. Tomaat
    14. Mai 2021 at 19:38
    Etwas scrollen fuer die Namen…

    https://www.mirror.co.uk/news/uk-news/breaking-gang-28-men-charged-24095871

    „Gang of 28 men charged with raping child for seven years in horrific case“

    Solche Figuren werden standard PC als „Asian“ bezeichnet.

    Zum kotzen.
    —-
    Das sind doch gute Buben. Bestimmt aus gutem Haus…
    die wollten bestimmt nur spielen…
    In Deutschland gäbe es dafür gaaaanz viel Verständnis.. Kleine Bewährungsstrafe, 2 1/2 Sozialstunden..

    nicht vergessen:„ Vergewaltigung ist auch immer ein Hilferuf“

  22. Zahlen muss ich dafür. Da komme ich nicht drum rum. Über Märchensteuer, sonstige Verbrauchssteuern, Versicherungssteuer, Grundsteuer, Kfz-Steuer, und und und … holen die mir das Geld schon raus.

    Aber wenigstens muss ich nicht mehr dafür arbeiten und kaum noch Sozialabgaben zahlen. Ich habe mich als der Tsunami losrollte gefragt, weshalb ich mich noch länger an der Arbeitsfront kaputtmachen sollte, nur damit andere von mir profitieren und wieder andere alles geschenkt kriegen.

    Meine Antwort war dann halt Desertion über langwierige „Krankheit“, Reha. 2 Jahr Alg-1 mit Scheinbewerbungen und dann die vorgezogene Rente über GdB-50.

    Wer es sich leisten kann, sollte so früh wie nur möglich raus aus der Tretmühle. Noch braucht das System die Leistung und die Einzahlungen von uns Boomern.

    Aber wenn wir den Bettel hinwerfen und zu Kassyrern werden machen wir denen wenigstens ein wenig Kummer und sind Sand im Getriebe statt Getriebene Sklaven.

  23. ZU:
    Barackler 14. Mai 2021 at 18:49
    ZITAT:
    „….Hier handelt es sich um nichts anderes als Organisierte Kriminalität….“
    ZITAT ENDE.

    Dem kann ich nur zustimmen.

    Zudem empfinde ich den Begriff „Armutsmigranten“ als wahrlich beschönigend. Die meisten Afrikaner zahlen Summen zwischen 5.000 und 10.000 Euro an andere Afrikaner, um ans Meer zu kommen und zu den dicken Pötten der europäischen Schleuserorganisationen zu gelangen.

    Ein Großteil der zu Unrecht als „Flüchtlinge“ bezeichneten Eindringlinge ist nach meinen Informationen nicht arm, sondern für deren heimische Verhältnisse reich und offenbar ziemlich durchtrieben.

  24. @ThomasEausF 14. Mai 2021 at 19:52

    Kreuzfahrtschiff geht nicht. Da verlangen die alle einen Corona-Test. Also Testpflicht wie bestimmte Läden, Friseure usw. Illegale Migranten kommen aber immer ohne Papiere und Corona-Test hierher.

  25. Wer um die halbe Welt reist, zig. Länder durchquert um am Ende seiner Reise in Deutschland anzukommen, der ist weder „Flüchtling“ noch „Asylbewerber“.

  26. buntstift
    14. Mai 2021 at 19:37
    Immerhin wollen noch mindestens 70 Mio. nach Europa resp. Germoney.
    —-
    Yep!
    Und wir brauchen in Zukunft für jeden Café Besuch mehr Papiere, Ausweise und Nachweise, als jeder illegale Migrant an der Grenze

  27. @ Johannisbeersorbet 14. Mai 2021 at 19:55

    Geht seit einigen Jahren so. Wer kann, rettet sich in Rente. So haben die Leute noch ein ordentliches Leben.

  28. @lorbas 14. Mai 2021 at 19:58

    Bei den letzten illegalen Migranten, die in Lampedusa ankamen, waren viele aus Bangladesh. Also das Land liegt ganz sicher nicht am Mittelmeer. In Deutschland waren seit 2015 sogar Asylanten aus Indien, Marokko, Tunesien. Das sind alles sichere Länder und die Leute können in den Nachbarländern bleiben.

  29. buntstift 14. Mai 2021 at 19:37
    Immerhin wollen noch mindestens 70 Mio. nach Europa resp. Germoney.

    Da dürfen Lea-Sophie, Björn-Malte und Klaus-Monika „ohrbeiten“ wie die Ochsen und zahlen wie die Blöden – und das ein Leben lang, ohne sich selbst was zu gönnen. Sonst funktioniert das nicht.

    Bin froh, dass ich schon etwas älter bin, die tollen guten Zeiten des reichen, sicheren Deutschlands noch erleben durfte und heute nicht mehr den „Ohrbeits“-Blödel für Deusenlan machen muss.

    Die Futtertrog-Bonzen haben den Jungen ganz nahtzieh- und kolonialherrenmässig eingeredet, dass die Einwanderer die Dreckarbeit für sie machen würden. Den alten Buntland-Deppen haben sie weisgemacht, sie würden ihre Renten zahlen.

    Mal sehen, wann die Doofen merken was wirklich läuft.

  30. Ich habe mal gelesen: „Ärzte ohne ……… Gewissen“
    Läßt sich deren Tätigkeit eigentlich mit dem Hippokratischen Eid vereinbaren?
    FG C.

  31. „Bisher sind im Jahr 2021 bereits über 500 Menschen
    bei dem Versuch gestorben…“

    Versuch macht klug oder wer sich in Gefahr begibt,
    kommt darin um. Kismet, inschallah, aus die Maus!

  32. ghazawat 14. Mai 2021 at 19:20

    Ich kenne einige persönlich seit vielen Jahren. Die Idee auf der ganzen Welt Menschen zu retten und dafür bezahlt zu werden ist sehr verlockend. Man kommt im wahrsten Sinne des Wortes herum.

    Hmmm…

    Helfen gegen Bezahlung nennt man Landläufig auch einfach nur „Arbeit“ und ohne seinen Verdienst zu versteuern, nennt man das „Schwarzarbeit“.

    Also macht so ein „humanitärer“ Arzt ohne Grenzen auch nur denselben Job wie ein niedergelassener Arzt, nur dass auf den keine Heilsarien gesungen werden.

    Apropos helfen gegen Bezahlung…wer bezahlt eigentlich die Bürger, die mit ihrer Arbeitskraft die Steuern, mit denen dann „geholfen“ wird, erarbeiten und womit?

    Nebenbei:
    Hier kann man sich die Verdienstmöglichkeiten bei dem Verein mal ansehen.
    https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/mitarbeiten/projekt/unser-angebot
    Stimmt, reich wird man als hilfreiche Arbeitsameise nicht aber man kommt ins Grübeln, warum ein Spendensammler am Infostand fast soviel Kohle – und teilweise sogar mehr – kriegt wie ein Arzt, der ins Shithole abkommandiert wird.

    Und ich stelle mir die Frage, ob es nicht nachhaltiger ist, mit den Spenden in den bedürftigen Ländern einheimische Ärzte auszubilden und die dann zu unterstützen, anstatt landesfremde Ärzte fürs Helfen zu bezahlen…

    Ach, ich vergass, dann kriegt man ja weder einen Heiligenschein noch ein Einkommen als Führungskraft im Verein und auch keinen Dienstwagen wie beispielsweise einen Dienstmaserati wie bei der Treber“hilfe“ in Berlin.

    Wie gesagt, helfen gegen Bezahlung ist auch nur stinknormale Arbeit.

  33. AggroMom 14. Mai 2021 at 19:58
    buntstift
    14. Mai 2021 at 19:37
    Immerhin wollen noch mindestens 70 Mio. nach Europa resp. Germoney.
    —-
    Yep!
    Und wir brauchen in Zukunft für jeden Café Besuch mehr Papiere, Ausweise und Nachweise, als jeder illegale Migrant an der Grenze
    — Boykottiert doch all‘ deren Cafes und anderes scheiss! Moegen die selber sich anal testen und deren Latte trinken mit Impfnachweisen!

  34. Angela Merkels kunterbuntes Multi-Kulti-treiben mitten in Hannover (Marie bleib standhaft!)

    (Merkel und ihre Rechtsbrecherclique haben die Dritte Welt und Nahost vorbildlich nach Deutschland integriert)


    Die ungläubige Deutsche Hure musste ihren neuen Herrinnen ihren Besitz abgeben und wurde zusätzlich mit einem Messerstich in den Leib gezüchtigt. Damit sie in Zukunft weiß was ihr blüht, wenn sie nicht gehorcht.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/17-j%C3%A4hrige-von-m%C3%A4dchengruppe-beraubt-und-niedergestochen/ar-BB1gK11h?ocid=msedgntp

  35. OT

    Rekordverdächtig: In Deutschland wird fleißig geimpft
    Aol DE; AOL Redaktion; 14. Mai 2021, 0:44 PM

    Vor einigen Wochen hinkte Deutschland beim Thema Corona-Impfung
    ordentlich hinterher. Seit einigen Tagen werden so viele Impfdosen
    injiziert wie (fast) nirgends auf der Welt…
    https://www.aol.de/rekordverdachtig-in-deutschland-wird-fleissig-geimpft-104443935.html

    +++++++++++++++++++++++

    GEN-IMPFUNG NEIN DANKE

    „Der Faktist“ – erst gibt er alle Bedenken halbwegs zu,
    (Bitte unbedingt lesen; um zu verstehen, wie die
    Messenger-Genimpfungfunktioniert)
    dann sagt er, letztendlich seien es Lügen, weil die
    Gefahren sehr selten. Auf die Vektorimpfstoffe,
    wie von Johnson & Johnson geht er gar nicht ein.
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Ad26.COV2.S

    „Der Faktist“:
    mRNA/mRNS-Impfungen(m = Messenger = Bote) Genmanipulation?
    https://www.higgs.ch/ist-impfung-mit-mrna-genmanipulation/38225/

  36. Pi sollte selber ein Boot chartern, Ausschau nach den Flüchtlingsbooten halten und die Libysche Küstenwache informieren.

  37. Werden die Ärzte eigentlich nicht zur Bekämpfung der Corona Pandemie dringender gebraucht?

  38. wernergerman 14. Mai 2021 at 20:22

    Ein U-Boot?
    In dem Lande, wo sogar ein entmilitarisierter, kettenloser Panzer aus einem Keller gezogen, beschlagnahmt und der Besitzer wegen „Verstoss gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz“ angeklagt wird?

    Man könnte ja damit nach Berlin fahren….

  39. @ Hans.Rosenthal 14. Mai 2021 at 19:18
    „LEINEN LOS!…GRUSS AN KIEL“

    die namen der im video noch lachenden kriegsmarine-soldaten
    stehen in endlosen reihen bronze im uboot ehrenmal moeltenort.
    welch eine verschwendung und sinnlosigkeit, sagt einige leicht im nachhinein.
    stimmt auch, aber alle föhrer, fölker und soldaten wollten es offenbar so.

    ganz ehrlich: was haette man mit diesen fachlich hervorragenden leuten,
    dem ganzen beton, stahl, treibstoff, chemikalien alles wunderbares bauen koennen ?
    zb eine gigantische elb-vielharmonie.

  40. @ A. von Steinberg 19:55

    Genau, es sind nicht die armen Teufel, die womöglich wirklich in den Lagern von Misrata und Umgebung versklavt, gefoltert und vergewaltigt werden.

    Die in den Gummibooten haben in einem guten Hotel übernachtet vor der Überfahrt und waren noch beim Friseur.

    Wer hat übrigens die Kontrolle über Misrata und Umgebung? Die jeweilige vom Westen anerkannte Regierung, ohne Unterbrechung, nicht General Haftar.

  41. Die nächste große Hilfsorganisation gerät wegen eines Sex-Skandals in die Kritik: Auch Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen sollen die Hilfebedürftigkeit der Ärmsten ausgenutzt haben. Es habe im vergangenen Jahr 24 gemeldete Fälle von Missbrauch oder sexueller Belästigung gegeben, teilte die Organisation in Paris mit.15.02.2018

    „Machen Sie sich schon mal frei“
    „Der nächste Bitte“
    wer DAS in mehreren Sprachen sagen kann, darf sich Arzt nennen.

  42. Was treibt diese „Aerzte“ under der harmlosen Benennung an?
    Finden sie keine ordentliche medizinische Arbeit in ihren Laendern, lockt sie Abenteuer und was weiss ich?
    Auf jedem Fall ist diese Art der Moslemflutung aus Afrika unter dieser nach aussen harmlosen Bezeichnung eine Umgehung der dafuer vorgesehenen gesetzlichen Korridore.
    Es hat sich gezeigt, dass die Afrikaner in Europa bes. in D nicht integrierbar sind, sie handeln in verbotenen Drogen und begehen kriminelle Handlungen uebelster Art, etwas anderes faellt mir dazu nicht ein .
    Nachdem unser Land bereits so stark vermuellt ist mit dieser Art von Goldstuecken sollte dies auch von Deutscher Seite der Regierung, mit Unterstuetzung der Medien abgestellt werden.

    Waehrend hier kein Platz ist, keine Arbeit fuer ihre Aequatorialen Erfahrungen die allesamt hier unbrauchbar sind, muss nicht nur kuenftige Grenzueberschreitung unmoeglich gemacht werden, ebenso Ausweisung im grossen Stil, wo fuer sie sinnvolle Arbeit vorhanden ist und ein Umfeld in das sie gehoeren.
    Allerdings kann man dort ueblicherweise nicht die Beine untern Tisch setzen wo alle Rechnungen vom D Steuerzklaven bezahlt werden, das zu begreifen gehoert etwas Verantwortung und normaler Menschenverstand, der hier von der momentanen Links/Gruen/Globalen Meinungsmache nicht unterstuetzt wird.

  43. A. von Steinberg 14. Mai 2021 at 19:55

    Zudem empfinde ich den Begriff „Armutsmigranten“ als wahrlich beschönigend. Die meisten Afrikaner zahlen Summen zwischen 5.000 und 10.000 Euro an andere Afrikaner, um ans Meer zu kommen und zu den dicken Pötten der europäischen Schleuserorganisationen zu gelangen.
    ——————————————————————————

    Die Ärmsten der Armen sind das sicher nicht, die da auf die Schlepperboote kommen dürfen. Aber kann es sein, dass die in der Heimat erstmal innerhalb der Großfamilie Geld zusammenlegen, dann wird einer mit der besten physischen Konstitution auf die Reise gen Norden geschickt in der Hoffnung dass die anderen später nachkommen können? Das Zauberwort „Familiennachzug“ dürfte sich auch bis in die Subsahara herumgesprochen haben.

  44. nicht die mama 14. Mai 2021 at 20:52

    @ nicht die mama 14. Mai 2021 at 20:51

    Link vergessen…
    https://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/panorama/kein-museumsstueck-der-panzer-im-keller-id12296296.html

    Im „bunten“ Schland gibt es Dinge die gehen und Dinge die GAR NICHT gehen.

    Ein entmilitarisierter, kettenloser Panzer im Keller geht GAR NICHT.

    Was jedoch im „bunten“ Schland geht ist, daß ein vorbestrafter Iraker (ein vorbestrafter Mann irakisch-kurdischer Herkunft, habe nach einer Auseinandersetzung in dem Club ein Sturmgewehr geholt und sei damit zur Diskothek zurückgekehrt. Bei dem Schützen habe es sich um den Schwiegersohn des Betreibers der Diskothek gehandelt.) nach Hause geht und dort ein M16 Sturmgewehr mit der dazugehörigen Munition holt und dann Menschen erschießt.

    Ein Beamter hatte offenbar riesiges Glück: Der Täter zielte auf den Kopf des Polizisten, traf ihn mit einem oder mehreren Schüssen am Helm!

    Den hatte der Polizist vorsorglich übergezogen, war mit kompletter Amok-Schutzausrüstung vor Ort. Die Spezial-Uniform rettete ihm wohl das Leben!

    https://www.bild.de/news/inland/news/konstanz-52704772.bild.html

    Deutschland, Land ohne Courage – Land ohne Rückgrat.

  45. Gebt den staatlich misshandelten Kindern in Schulen u. KITAS lieber kostenloses Obst und Gemüse, anstatt kostenlose Schnelltests!

  46. wernergerman 14. Mai 2021 at 20:56

    So ist es.

    Ein altes Sprichwort aus dem Deutschland des Mittelalters sagt: „Freier Mann trägt Waffe“

    So gesehen war das Mittelalter freiheitlicher als Steinmeiers „bestes Deutschland aller Zeiten“, was auch der Grund dafür sein dürfte, dass Leute wie Steinmeier diese Zeit als „finster“ beschreiben:
    Sozen wie Steinmeier haben Angst vor freien und wehrhaften Bürgern.

  47. tban 14. Mai 2021 at 21:28

    Seltsam, dass Frau Spahn bisher noch nie über den Fortschritt und die Ergebnisse der regulären Impfstoffzulassung gesprochen hat.
    :mrgreen: 😈
    Das Zeug hat immernoch nur eine sogenannte Notzulassung, was immer das auch sein soll….

  48. buntstift 14. Mai 2021 at 19:37
    Immerhin wollen noch mindestens 70 Mio. nach Europa resp. Germoney.
    ################################
    Na und….?
    Bei Seehofers Obergrenze von 200.000 /Jahr dauert das 350 Jahre.
    Das werden die wenigsten von denen erleben -„du kannst nicht immer 17 sein…“
    Von uns wohl auch nicht viele -nicht nur wegen Corona.
    Aber bis dahin werden wir ( oder der bedrängte Klaus-Monika) die Remigation durch „beamen“ entwickelt haben.
    Not macht erfinderisch.

  49. AggroMom 14. Mai 2021 at 22:03

    Ist nicht nur die Kopftuchtrulla.
    Das ganze Video handelt von einem umgevolkten Viertel – wo natürlich die bisherige Impfreihenfolge nach Risikogruppen ganz plötzlich nicht mehr gilt.

  50. nicht die mama 14. Mai 2021 at 22:07

    …es sei denn, die angesiedelten Kolonisten sind alleine wegen ihrer Abstammung, Herkunft oder Kültür per sè „systemrelevant“.

  51. Der Ärzte-Nachwuchs ist leider auch oft linksgrün-versifft, Gutmensch und Veganer.
    Kein Wunder, wenn man nur die 1,0-Schleimer-Abiturienten und über 70% Frauen zum Studium zulässt.

    Früher wollten wir Chefarzt werden, um richtig Schotter zu machen und ungestraft mit dem Skalpell nach dem Anästhesisten werfen zu dürfen.
    Oder wenigstens Stationsarzt wegen der Lernschwestern (Plural ist wichtig).

    Arzt 1: „Schon mal Sex mit ’ner Krankenschwester gehabt?“
    Arzt 2 : Neee, nur mit ’ner gesunden.“

  52. nicht die mama 14. Mai 2021 at 21:53
    ——————————————-
    Das interessiert Frau Spahn nicht.
    Die folgt wie die anderen Regierungs-Versager einer vorgegebenen teuflischen Richtlinie.
    Die Mehrheit wird allerdings auch wieder alle neuen Restriktionen schlucken , sich brav testen und impfen lassen und den Maulkorb letztendlich auch mit ins Bett nehmen.
    Wir können nur versuchen, so gut wie möglich durchzuhalten und uns alle nur möglichen Annehmlichkeiten zu gönnen.
    Ich war heute in Tschechien tanken (kleiner Grenzverkehr seit gestern wieder möglich), der Benzinpreis: 1,17 EUR/Liter Super !!! Da zeige ich meinem unfreundlichen Tankwart, der mich selbst mit Maulkorbbefreiung nicht in die Tankstelle läßt, gepflegt den berühmten Finger. Dem brechen jetzt auch alle Einnahmen aus dem Zigarettenverkauf weg. So was aber auch.

  53. Haremhab 14. Mai 2021 at 20:07

    @lorbas 14. Mai 2021 at 19:58

    Bei den letzten illegalen Migranten, die in Lampedusa ankamen, waren viele aus Bangladesh. Also das Land liegt ganz sicher nicht am Mittelmeer. In Deutschland waren seit 2015 sogar Asylanten aus Indien, Marokko, Tunesien. Das sind alles sichere Länder und die Leute können in den Nachbarländern bleiben.

    Mittlerweile „flüchten“ „Goldstücke“ aus Togo, Gambia dem Kongo ins „bunte“ Schland. Viele junge Männer aus Afghanistan, Pakistan, Eritrea, Somalia und was weiß ich noch überall.
    Überall auf der Welt herrscht anscheinend „Krieg und Verfolgung“ und was liegt da näher als im Rassisten Nahtsiedeutschland sich diskriminieren zu lassen.

  54. Fairmann 14. Mai 2021 at 22:12

    Der Ärzte-Nachwuchs ist leider auch oft linksgrün-versifft, Gutmensch und Veganer.
    Kein Wunder, wenn man nur die 1,0-Schleimer-Abiturienten und über 70% Frauen zum Studium zulässt.

    Früher wollten wir Chefarzt werden, um richtig Schotter zu machen und ungestraft mit dem Skalpell nach dem Anästhesisten werfen zu dürfen.
    Oder wenigstens Stationsarzt wegen der Lernschwestern (Plural ist wichtig).

    Arzt 1: „Schon mal Sex mit ’ner Krankenschwester gehabt?“
    Arzt 2 : Neee, nur mit ’ner gesunden.“
    ————————————————————
    Oberarzt zum Patienten: „Ich habe eine gute eine schlechte Nachricht für Sie!“
    Patient: „Dann sagen Sie mir die schlechte zuerst!“
    Oberarzt: „Sie haben Krebs im Endstadium!“
    Patient: „Mist! Und die gute?“
    Oberarzt: „Sehen Sie diese scharfe Braut von Krankenschwester?“
    Die hatte ich gestern Abend herumgekriegt.“

  55. Ach, was war das Leben süss.
    Ich danke euch allen:
    -Petra
    -Petra
    -Martina
    -Manuela
    -Petra
    -Susanne
    -Diane
    -???
    -Sylvia
    -Birgit
    -Sonja
    -Doris
    -???
    -Paqui?
    -Babsi
    -Heidi
    -Ruthild
    -Astrid
    -Manuela
    -Katharina
    Das Medizinstudium ist eines der längsten und härtesten.

  56. Mit diesem Geld könnte vor Ort, in Gebieten mit extremster medizinischer Mangelversorgung den wirklich Armen geholfen werden. Da reichen manchmal Centbeträge für saubere Verbände.

    Doch diese „edlen“ Ärzte ziehen es vor, massenhaft völlig gesunde Kerle in das Versorgungsgebiet Anderer zu schippern.

    Das ist nicht ärztliche Arbeit, das ist eitler Polit-Aktivismus.

  57. Kirchen und Ärzte holen Judenhasser und Sozialmigranten zu zig tausenden ins Land.
    Ärztetag fordert Impfpflicht für Kinder.
    Alles kaum zu glauben.
    Götter in Weiss arbeiten intensiv am eigenen Rufmord

    Und der deutsche gutmenschen Michel findet das alles ok so wie es läuft. Ja nicht aus der Reihe tanzen.
    Was der Gutmichel nicht kapiert ob Corona oder Islamisierung, die katastrophalen Folgen treffen auch jene die schön mitspielen.

    Für die Corona-Jünger
    Glaubt ihr wirklich nach 2 Imfungen bekommt ihr alle Grundrechte zurück? Nein alle 6 Monate neue Giftspritze, und Rechte nur nach Gutsherrenart.

    Für die Habens gern bunt Freunde
    Schaut nach Frankreich. Generäle und hohe Militärs warnen vor Bürgerkrieg. Toleranz ist leider keine Einbahnstrasse. Toleranz findet im Islam nicht statt. Vergewaltigung und Messerung sind heute in Buntland an der Tagesordnung. Wagt ihr euch nach Einbruch der Dunkelheit in die nächste Großstadt??

  58. lorbas 14. Mai 2021 at 19:58
    Wer um die halbe Welt reist, zig. Länder durchquert um am Ende seiner Reise in Deutschland anzukommen, der ist weder „Flüchtling“ noch „Asylbewerber“.

    Mag sein. Auf jeden Fall ist er aber ziemlich schlau. Deusenlan guten Lan – Deusenlan reichen Lan.

  59. KRIECHER & SCHLEIMER

    14. Mai 2021
    Nach Schweinsteigers Vorstoß
    Angela Merkel wird nicht DFB-Präsidentin

    Der DFB braucht bald einen neuen Chef. Der aktuelle Präsident Fritz Keller hat für Montag seinen Rücktritt erklärt. Grund dafür ist auch sein bizarrer Nazi-Vergleich in einer internen(!) Sitzung. Weltmeister Bastian Schweinsteiger überrascht nun mit einer spektakulären Nachfolge-Idee.

    Erst ein Lächeln, dann die klare Absage: Bundeskanzlerin Angela Merkel kann sich nach dem Ende ihrer politischen Karriere offenbar keineswegs die Rolle als Präsidentin des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) vorstellen. Der ehemalige Nationalspieler und ARD-Experte Bastian Schweinsteiger hatte Merkel nach dem Finale im DFB-Pokal als Nachfolgerin von Fritz Keller ins Gespräch gebracht.

    Angesprochen auf Schweinsteigers Vorschlag sagte Regierungssprecher Steffen Seibert nun nach einem langen Lächeln: „Die Bundeskanzlerin hat, als sie angekündigt hat, nicht noch einmal als Bundeskanzlerin zur Verfügung stehen zu wollen nach Ablauf dieser Legislaturperiode, auch gesagt, dass sie keine weiteren politischen Ämter sucht. Ich bin ganz sicher, dass sich das auch auf die Führung des Deutschen Fußball-Bundes erstreckt.“…

    Der DFB sucht erneut einen neuen Präsidenten, nachdem Keller am Dienstag seinen Abtritt für kommenden Montag im Anschluss an eine Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht angekündigt hatte. Damit zog er die Konsequenz aus dem von ihm verursachten Nazi-Eklat, der allerdings nur die Eskalation eines seit langem schwelenden Streits in der DFB-Spitze war…
    https://www.n-tv.de/sport/fussball/Angela-Merkel-wird-nicht-DFB-Praesidentin-article22554188.html

    DFB-Präsident Keller vergleicht Vize Rainer Koch mit Nazi-Richter Freisler.
    +https://www.tagesspiegel.de/sport/verbale-entgleisung-des-dfb-praesidenten-fritz-keller-schliesst-ruecktritt-aus/27133904.html

    CORONA-GEWINNLER

    Diese 3 Biotech-Aktien
    werden UNGLAUBLICH steigen

    + Enthüllung: Diese 3 Aktien sind MEIN GEHEIMTIPP und sollten Sie unbedingt im Auge behalten (wichtig für Anleger!)

    ? Zum ersten Mal online verfügbar: Experteneinschätzung von der Stimme der Börse Michael Mross (bekannt aus N24, CNBC))

    + Genaue Erklärung warum gerade diese 5 Aktien in 2021 unglaublich steigen werden und was sie jetzt kaufen müssen

    + Achtung: Aktion gilt nur für kurze Zeit – denn dieser Report ist normalerweise NICHT öffentlich zugänglich
    https://michael-mross-report.de/biotech-report-ob/?dicbo=v1-efd30944d4be07815fa21b761fdba268-0083039081e4291cb6adf1d75200b1303e-hbrdsmzvmmzdcljvmu2tmljuheztkllbmnrtmllehbqtmnzzgaztmnbqgu

    UND SO EINER WILL DEUTSCHE NACH ARABIEN
    LOCKEN, weil es da so demokratisch sei!

  60. .

    Verbrecherische Ärzte = Todbringer

    .

    1.) Diese „Ärzte“ tragen Tod und Zerstörung in die weißen europäischen Völker.

    2.) Ärzte ohne Gewissen haben schon einmal (ideologisch verblendet) im letzten Jahrhundert mit einem verbrecherischen Regime kollaboriert und massenhaft tödliche Menschen-Experimente durchgeführt – ihren Hippokratischen Eid verraten.

    3.) Eva Mozes Kor (1934-2019), als Überlebende Mengeles Menschenversuche, konnte bis vor kurzem noch als Zeitzeugin berichten und hat auch gut dokumentierende Schriften der Nachwelt hinterlassen.

    Quelle: Bolschewiki

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Eva_Mozes_Kor

    .
    An: Eva
    Ruhe in Frieden und verzeih‘ uns Deutschen unsere Schuld.

    .

  61. Haremhab 14. Mai 2021 at 20:03
    @ Johannisbeersorbet 14. Mai 2021 at 19:55

    Geht seit einigen Jahren so. Wer kann, rettet sich in Rente. So haben die Leute noch ein ordentliches Leben.

    Unter Schröder/Fischer war es erklärtes Ziel von Rotgrün, „den Deutschen die Flucht in die Rente zu verbauen“. Deshalb wurde Europas größter Niedriglohnsektor geschaffen und die Renten wurden massiv gekürzt. Da waren die noch stolz drauf und die Propagandamedien haben die bejubelt.

    Der Arbeiterschutzmacht sind die Wähler in Scharen davon gelaufen. Die „Neue Mitte“ (d.h. Doofe, die sich für etwas Besseres halten) wählt Spießergrün.

    Arbeitslosenhilfe, die nur Menschen zustand, die vorher gearbeitet und eingezahlt hatten wurde auch abgeschafft und H-IV eingeführt, das jedermann auch ohne vorheriges Arbeiten und ohne jede Einzahlung zustand – egal, woher er kam.

    Unsere Generation kann Dank Übergangsregelungen (sonst wäre die Gaunerei zu auffällig gewesen) noch fliehen. Die Jungen werden nicht mehr frei ihr Leben lang und müssen malochen, bis sie verrecken.

  62. Nachtrag: Steinmeier und Scholz und viele andere Helden haben damals beim Rentenkürzen auch mitgewirkt.

  63. Zu 22:48

    Zu ergänzen wäre noch, dass diese „edlen“ Ärzte eine Sogwirkung in den Versorgungsbereich Deutschland erzeugen.
    Die Sogwirkung wird immer noch mehr Männer aus Afrika anlocken und es werden grundsätzlich nicht die kommen, die wirklich Hilfe brauchen, ganz davon abgesehen, dass diese Sogwirkung die Menschen überhaupt erst ins Meer lockt.

    Es kommen weiterhin massenhaft gesunde Männer und die wollen meistens in Deutschland versorgt werden.
    Die Überbevölkerung in Afrika wird weiter zunehmen, ob wir Deutschland wahllos mit diesen Wirtschaftsmigranten fluten oder nicht.
    Kein Problem in Afrika wird daduch gelöst, die Ärmsten und Hilfsbedürftigsten interessieren kein Schwanz und in Deutschland werden die Spannungen und Engpässe weiter zunehmen.

    Das wird nicht die Politiker und die Superreichen betreffen, die uns das einbrocken, das wird die normale Bevölkerung ausbaden.

    Was da durchgezogen wird, ist nicht „edel und gut“, es ist wahllose, destruktive Massenmigration zum Nachteil Europas und Deutschlands.

  64. Betr. Maria-Bernhardine 14. Mai 2021 at 23:07

    KORREKTUR & BITTE UM ENTSCHULDIGUNG

    FALLS tatsächlich Biotech u. nicht BioNtech gemeint ist.

  65. Selberdenker 14. Mai 2021 at 22:48
    Mit diesem Geld könnte vor Ort, in Gebieten mit extremster medizinischer Mangelversorgung den wirklich Armen geholfen werden. Da reichen manchmal Centbeträge für saubere Verbände.

    Doch diese „edlen“ Ärzte ziehen es vor, massenhaft völlig gesunde Kerle in das Versorgungsgebiet Anderer zu schippern.

    Das ist nicht ärztliche Arbeit, das ist eitler Polit-Aktivismus.

    Funktioniert prima, solange es ausreichend Blöde gibt, die sich kaputtarbeiten. Denn die Party gibt es nicht umsonst.

  66. @Johannisbeersorbet 14. Mai 2021 at 23:14

    Seht mal, wie das im Ausland läuft. Nehmen wir mal Kanada als Beispiel. Erstmal kann da keiner illegal ins Land. Ohne Papiere sowieso nicht. Dann muß man mindestens 5 Jahre arbeiten und einzahlen (auch Steuern), um überhaupt einen Anspruch auf Sozialleistungen zu bekommen.

    Vor einigen Jahren gab es in der BRD ein Gerichtsurteil. Danach werden Asylanten mit Arbeitslosen gleichgestellt. Viele Arbeitslose waren früher beschäftigt und haben etwas für das Land getan.

  67. Werden im Ausland keine Ärzte gebraucht? Grade jetzt kommen nachrichten aus Indien. Durch die Bedingungen ist Corona da extrem. Daher sollen Mediziner mal dorthin und nicht Schlepper spielen. Mit Seenotrettung hat das im Mittelmeer nichts zu tun.

  68. Hübsch aber geistesgestört:

    „Diese Aktion hatte die isländische Autorin Bryndís Björgvinsdóttir auf Facebook im August 2015 initiiert und schrieb: „Flüchtlinge sind potenzielle Arbeitskräfte, sie haben Erfahrung und besondere Fähigkeiten. Sie könnten unsere künftigen Ehepartner, unsere besten Freunde, unsere Seelenverwandte, der Drummer in der Band unserer Kinder, unser neuer Kollege, Miss Island 2022, der Tischler, der endlich unser Badezimmer repariert, ein Kantinenchef, ein Feuerwehrmann oder auch ein Hacker sein.“

    https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/wirtschaft/article151226540/Kaum-ein-Fluechtling-will-nach-Island-kommen.html

    – Antisemit Schuster gehört übrigens abgesetzt!!

  69. 14.05.2021 – 23:27 Uhr – Schon wieder haut die ARD voll daneben!

    Rund um die Uhr berichtet die „Tagesschau“ über die Raketen-Attacken in Israel, muslimische Hass-Demos gegen Juden in Deutschland. Die Sendungen verfolgen Millionen Zuschauer – aber offenbar nicht die eigene Social-Media-Redaktion.

    Die setzte auf Facebook einen völlig realitätsfernen Kommentar über mögliche rechtsradikale Täter ab: „Wenn Sie unseren Beitrag aufmerksam gelesen haben, werden Sie merken, dass wir nicht wissen, wer die Synagoge angegriffen hat. Ob es Einwanderer waren, wenn ja, welchen religiösen oder kulturellen Hintergrund sie haben, oder ob Rechtsradikale an der Tat beteiligt waren, wissen wir einfach nicht.“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/von-wegen-neutralitaet-formuliert-ard-bewusst-falschen-verdacht-76397488,la=de.bild.html

  70. .
    Daß dieser
    komische Verein
    die einschlägige Devise
    ‚ohne Grenzen‘ als Güte- bzw.
    Humanitätssiegel im Titel
    trägt, sagt imgrunde
    schon alles. Nun,
    Ärzte können
    sein …
    .

  71. .
    Daß dieser
    komische Verein
    die einschlägige Devise
    ‚ohne Grenzen‘ als Güte- bzw.
    Humanitätssiegel im Titel
    trägt, sagt imgrunde
    schon alles. Nun,
    Ärzte können
    auch Ärsche
    sein …
    .

  72. Würde doch interessant sein mal zu erfahren wie viele, so wie bei den Grünen, „Doktoren“ mit gefälschten Papieren die dabei an Bord haben. Ich würde dieser widerlichen Schmuggelorganisation niemals auch nur einen Cent geben.

  73. @ Maria-Bernhardine 14. Mai 2021 at 23:07

    KRIECHER & SCHLEIMER

    14. Mai 2021
    Nach Schweinsteigers Vorstoß
    Angela Merkel wird nicht DFB-Präsidentin

    Der DFB braucht bald einen neuen Chef. Der aktuelle Präsident Fritz Keller hat für Montag seinen Rücktritt erklärt. Grund dafür ist auch sein bizarrer Nazi-Vergleich in einer internen(!) Sitzung. Weltmeister Bastian Schweinsteiger überrascht nun mit einer spektakulären Nachfolge-Idee.

    Erst ein Lächeln, dann die klare Absage: Bundeskanzlerin Angela Merkel kann sich nach dem Ende ihrer politischen Karriere offenbar keineswegs die Rolle als Präsidentin des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) vorstellen. Der ehemalige Nationalspieler und ARD-Experte Bastian Schweinsteiger hatte Merkel nach dem Finale im DFB-Pokal als Nachfolgerin von Fritz Keller ins Gespräch gebracht.

    ———————-

    Schweinsteiger war mir früher mal sympathisch, doch jetzt kann ich nur noch sagen: Was für ein Arsch!

  74. @ Haremhab 14. Mai 2021 at 23:36

    Werden im Ausland keine Ärzte gebraucht? Grade jetzt kommen nachrichten aus Indien. Durch die Bedingungen ist Corona da extrem. Daher sollen Mediziner mal dorthin und nicht Schlepper spielen. Mit Seenotrettung hat das im Mittelmeer nichts zu tun.

    —————————

    Klar, Sie wollten etwas anderes aussagen und das ist auch berechtigt. Ärzte werden überall auf der Welt gebraucht, aber nicht als Schlepper von kulturell inkompatiblen Drittweltlern, die nicht zu uns gehören und uns dennoch wieder auf die Backe geklatscht werden. Aber weil sie Indien erwähnen:

    Nach allem, was ich gehört habe, werden dort derzeit Bilder a la Bergamo getürkt. Die Verbrecher, damit sind Big Pharma und ihre politischen Lakaien gemein, arbeiten weltumspannend-global. Außerdem wurden nachweislich in der amerikanischen Berichterstattung – für Europa steht es auch zu vermuten – Bilder von anderen Grusel-Ereignissen aus Indien verwendet, unter anderem von einem gigantischen Gas-Unfall mit vielen Todesopfern vom letzten Jahr. Man sollte sehr, sehr vorsichtig, auch mit dem Bildmaterial, das uns von der Lügenpresse präsentiert wird, sein. Und indische Politiker sind zumindest zum Teil durch die WHO geschmiert, andere stehen auf der Payroll von Big Pharma.

    Dennoch – nur das hysterisierte Publikum hierzulande ist zu dämlich, um solche Überlegungen anzustellen – sind die aus Indien gemeldeten Zahlen in keiner Weise beeindruckend, da bewusst immer nur nackte Zahlen vermeldet werden (von den üblichen hiesigen Haltungs-Wixxern a la Tagesspiegel), damit es sensationeller klingt. Setzt man diese in Relation zu 1,4 Milliarden Menschen – Indien wird in wenigen Monaten China den Rang als bevölkerungsreichstes Lad der Erde abgelaufen haben – ist es ein Mückenschiss.

    Und noch was: Mancher mag es begrüßen, dass PI-NEWS zuletzt seine Berichterstattung zum Corona-Komplex deutlich heruntergefahren hat, ich kann dies nicht befürworten, handelt es sich für mich doch nach wie vor um DAS Thema, weil über diesen Hebel der Umbau weiter Teile der westlichen, zivilisierten Welt zu Diktaturen begonnen hat. Das ist so infam, zumal alles auf einem gigantischen Schwindel basiert. Für mich ist dieses Thema so schnell nicht zu toppen. Dies treibt mich weit mehr um als alles andere, für das ich erst wieder einen Nerv habe, wenn der gigantische Putsch vereitelt ist und die Drahtzieher in Todeszellen sitzen. Deshalb zwingt mich der neue Trend auf PI, sofern ich ihn richtig interpretiere, in andere Foren. Einige hier wird das freuen.

  75. Johannisbeersorbet 14. Mai 2021 at 23:14
    Unter Schröder/Fischer war es erklärtes Ziel von Rotgrün, „den Deutschen die Flucht in die Rente zu verbauen“. Deshalb wurde Europas größter Niedriglohnsektor geschaffen und die Renten wurden massiv gekürzt. Da waren die noch stolz drauf und die Propagandamedien haben die bejubelt.

    So ist es. Die Renten sind deshalb so niedrig, um die Menschen zu zwingen so lange wie moeglich zu arbeiten. Was wiederum dazu beitraegt die Loehne niedrig zu halten, da mehr Arbeitnehmer zur Verfuegung stehen.
    Es hat nichts damit zu tun, dass kein Geld da waere fuer hoehere Renten.
    Auf so eine perfide Strategie des Lohndumpings ist man in anderen Laendern noch gar nicht gekommen.

  76. ghazawat 14. Mai 2021 at 19:21
    Ich weiß, die katastrophale Klima Erhitzung durch das menschengemachte Klimakiller Gas CO2 ist die größte Bedrohung der Erde seit 1000000 Jahren. Aber man könnte doch einmal darauf hinweisen, dass es überall neue Kälte und Schnee Rekorde gibt.

    Deswegen hat man es ja umbenannt von globaler Erhitzung zu Klimawandel.
    Klimawandel kann alles moegliche sein, waermer, kaelter, zu trocken, zu nass. Frueher sagte man Wetter dazu. Der Begriff globale Erhitzung funktionierte einfach nicht mehr, weil es zu kalt war.

    In 2013, Donald Trump tweeted: “They changed the name from ‘global warming’ to ‘climate change’ after the term global warming just wasn’t working (it was too cold)!”

  77. In Abänderung eines Song der Toten Hosen:
    „Auch Schwarze Behinderte Ärzte können Arschlöcher sein.“
    (Wenn jetzt jemand in seinen Gefühlen Verletzt ist bitte ich vorsorglich um Entschuldigung)

  78. jeanette 14. Mai 2021 at 19:17
    Die ÄRZTE ohne GRENZEN die Faulpelze, wollen nur die Sonne genießen und Abenteuer genießen.
    Auf die Idee, sich als Landarzt niederlassen, wobei in Deutschland sämtliche Landkreise dringend um Ärzte ringen, das lässt die Lustmolche kalt!

    ————————————
    So ist es: Robert Koch war Landarzt und hat einen Bazillus entdeckt. Der hat noch für etwas Echtes gearbeitet, im Gegensatz zu den Ärzten die die Kranken ausnehmen und sich in der Stadt vergnügen wollen.

  79. Die könnten die Beschriftung am Heck des Schiffs noch ändern, „rescue zone“ -> „people smuggling zone“ oder „entry to germoney zone“.
    Gibt es ein Spendenkonto der libyschen Küstenwache?

  80. OT:

    Gerade habe ich einen interessanten Aspekt der Krise zur Kenntnis bekommen. Ich denke ja immer, dieser Staat werde martialisch seine Verordnungen gegen seine Bürger durchsetzen.
    Nun schreibt mir aber mein Bekannter, dass sich am Übergang zu den Niederlanden niemand an staatliche Verordnungen hält. Tenor, dieser Nachtwächterstaat kann eine Corona-Diktatur gar nicht durchsetzen.

    Ja, das habe ich bisher ganz anders gesehen. Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Wollte ich nur mal mitteilen und erfahren, wie man das denn hier im Blog so sieht.

  81. Sehr schön zu sehen, wie auch bei den PI-Kommentatoren das Gedächtnis nachlässt.
    Als ich „Ärzte ohne Grenzen“ las, klingelte es in meiner Birne sofort, waren es doch genau diese Hypermoralisten, die sich vor ca. 2 Jahren mit ihren Sexparties mit einheimischen Prostituierten in Afrika hervortaten, zur Erinnerung einfach googlen:
    Ärzte ohne Grenzen+Prostitution

  82. Bestes Beispiel, dass es auch unter den Ärzten Verbrecher gibt. Menschenschlepperei ist nämlich strafbar.

  83. INGRES 15. Mai 2021 at 07:02

    Dass an der Grenze zu den Niederlanden in der Praxis die Verordnungen nicht kontrolliert werden, bzw. nicht kontrollierbar sind, hat bei dem Spaziergang um den See gerade in mir folgende allgemeinere Überlegung ausgelöst:

    wir bekommen hier immer bestimmte Horrormeldungen über die Übergriffe des Staates und gehen dann davon aus, dass das allgegenwärtig so ist.
    Was aber, wenn diese Information irgendwie einseitig wäre, in dem Sinne, dass die überwiegende Mehrheit nicht denunziert, nicht wie Schafe alle Verordnungen beachtet und sich im Ernstfall also nicht wirklich gängeln läßt. Wenn wie hier also nur die Extremfälle sehen.

    Ich weiß es nicht. Ich wollte es nur mal so gesagt haben. Ich habe meine Ansichten zu COVID, zum System nicht geändert. Aber vielleicht bekommt man einen falschen Eindruck, wenn man meint, dass das was man von seiner eigenen Warte aus wahrnimmt voll repräsentativ ist.

  84. „Alter_Frankfurter 14. Mai 2021 at 18:40
    Da hätten die lange umherfahren können mit ihrer Fracht, bis sie einen Hafen finden, der sie anlanden lässt.“
    Schön wärs ja – aber man kann sicher sein, die hätten einen Hafen gefun den – und wenn es irgendeiner an der Deutschen Küste gewesen wäre. Der „gemeine“ Deutsche nämlich ist links-grün-gutmenschlich und lebt einen geradezu selbstzerstörerischen Altruismus, das einem speiübel wird.

  85. “ Bei der UN stimmt der deutsche Botschafter, der Merkel-Vertraute Christoph Heusgen, regelmäßig Resolutionen zu, die Israel verurteilen. 2020 hob Deutschland bei der UN 13 Mal gegen Israel und ein einziges Mal (!) gegen den Iran die Hand, der Israel von der Landkarte tilgen will.“

    „Deutschland ist der wichtigste Handelspartner des Iran in Europa. Die Bundesregierung arbeitet unermüdlich daran, US-Sanktionen gegen den Iran zu umgehen. Aus keinem Land in Europa fließt so viel Geld in das antisemitisch-terroristische iranische Regime, das eben jene Raketen finanziert, die derzeit auf Tel Aviv abgeschossen werden.“

    „Bild“

  86. deutschland 2021

    “ „Antisemitische Kundgebungen wird unsere Demokratie nicht dulden“ , sagte Merkels Sprecher am Freitag. Fünf Stunden später duldete unsere Demokratie nur wenige Kilometer vom Kanzleramt entfernt eine antisemitische Kundgebung, auf der Hamas-Anhänger Gewalt gegen Israel forderten. Die Polizei schritt ein, allerdings nicht gegen den Judenhass, sondern wegen der Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz …“

  87. aenderung
    15. Mai 2021 at 09:20
    ist deuschland schon islamisch?
    ++++

    Ja, klar erkennbar am Grad der Kaputtheit! 🙁

  88. ghazawat
    15. Mai 2021 at 09:21

    „Nein, in den deutschen Medien lesen sie kein einziges Wort dazu!“

    Auch wenn ich mich wiederhole.
    Glauben Sie einfach kein einziges Wort, was in den deutschen Medien zum Thema Klima oder Wetter steht. Sie werden einfach schamlos angelogen, um ihnen die CO2 Bepreisung als rettendes Mittel zur Rettung der Menschheit zu verkaufen. Völlig alternativlos!

    Natürlich dient jeder Sonnentag dazu, Ihnen die katastrophale Erhitzung des Weltklimas vor Augen zu führen. Fakten und Zahlen, dass es schlichtweg kälter wird könnten Sie nur irritieren. Noch schlimmer, Sie könnten sogar zweifeln, ob die CO2 Steuer sinnvoll ist.

  89. Allein am 22. April kamen bei einem Schiffbruch mindestens 130 Menschen ums Leben. Diejenigen, die nicht auf dem Meer sterben, laufen Gefahr, durch die von der EU unterstützten libyschen Küstenwache auf dem Meer abgefangen und gewaltsam in das Land zurückgebracht zu werden.“

    Ja klar. Das ist seit Alters her bekannt. Das Schlimmste, was Menschen in Seenot passieren kann, ist, dass die Küstenwache kommt ….

  90. Haremhab 14. Mai 2021 at 23:34
    @Johannisbeersorbet 14. Mai 2021 at 23:14

    Seht mal, wie das im Ausland läuft. Nehmen wir mal Kanada als Beispiel. Erstmal kann da keiner illegal ins Land. Ohne Papiere sowieso nicht. Dann muß man mindestens 5 Jahre arbeiten und einzahlen (auch Steuern), um überhaupt einen Anspruch auf Sozialleistungen zu bekommen.

    Vor einigen Jahren gab es in der BRD ein Gerichtsurteil. Danach werden Asylanten mit Arbeitslosen gleichgestellt. Viele Arbeitslose waren früher beschäftigt und haben etwas für das Land getan.

    Ich war in den 70-er Jahren mal kurzzeitig arbeitslos. Was war das für ein Riesentheater, bis da erstmal Arbeitslosengeld „bewilligt“ wurde. Man wurde als Bettler behandelt, der nur der „Solidargemeinschaft“ zur Last fallen wollte.

    Schikanen und Bürokratie ohne Ende. Heute muss man nur die Hand aufhalten und hat für den Rest des Lebens ausgesorgt. Das ist für allem für Fackkräfte interessant, deren Qualifikation derart hoch ist, dass sie auf dem „freien“ Arbeitsmarkt auch nicht annähernd das verdienen würden, was sie über H-IV und sonstige Staatsknete einfach so und ohne jede Mühe bekommen.

    Die wären ja saublöd da noch Vollzeit zu malochen, sich den Tag mit Plackerei und Stress zu vertun und sich die Gesundheit zu ruinieren, wenn man im „reichen Land“ auch so über die Runden kommt.

    Verarscht sind natürlich die, die vorher fleißig gearbeitet und eingezahlt haben und denen man dann die Ersparnisse nimmt und sie kaltlächelnd in den Dreck tritt.

    Deusenlan sorgt nur für seine gerissenen Söhne und Töchter. Die Anständigen sind die Dummen.

    Dieser Erkenntnis kam mir zwar spät, aber immerhin noch rechtzeitig genug um mich einige Jahre vor der Zeit von der Ausbeuterei zu befreien.

    Steuer- und sozialversicherungspflichtig arbeiten in Deusenlan doch nur noch die ganz Armen oder die ganz Naiven.

  91. Alex4 15. Mai 2021 at 04:48
    Johannisbeersorbet 14. Mai 2021 at 23:14
    Unter Schröder/Fischer war es erklärtes Ziel von Rotgrün, „den Deutschen die Flucht in die Rente zu verbauen“. Deshalb wurde Europas größter Niedriglohnsektor geschaffen und die Renten wurden massiv gekürzt. Da waren die noch stolz drauf und die Propagandamedien haben die bejubelt.

    So ist es. Die Renten sind deshalb so niedrig, um die Menschen zu zwingen so lange wie moeglich zu arbeiten. Was wiederum dazu beitraegt die Loehne niedrig zu halten, da mehr Arbeitnehmer zur Verfuegung stehen.
    Es hat nichts damit zu tun, dass kein Geld da waere fuer hoehere Renten.
    Auf so eine perfide Strategie des Lohndumpings ist man in anderen Laendern noch gar nicht gekommen.

    In anderen Ländern gibt es noch viele Politiker, die es mit ihrem Gewissen nicht vereinbaren können das eigene Volk gnadenlos auszubeuten. Daher haben die Menschen dort ein besseres Leben, ein höheres Einkommen und Vermögen und anständige Renten.

  92. Ich wette, Sie haben lange nichts mehr über Eisbären gehört.

    Sie wissen, das sind diese armen Geschöpfe, die verhungern, wenn sie keine Eisschollen zum Ausruhen haben. Der einsame Kranke Eisbär auf der Eisscholle war DAS Symbolbild für die katastrophale Schmelze der Arktis überhaupt.

    Wissen Sie, dass seit Jahren als der Populationen offiziell nicht mehr gezählt werden? Noch weniger, dass Sie aktuelle Daten bekommen?

    Hier können Sie die Gründe nachlesen:

    Ach ja übrigens, wir haben die größte Eisbär Population seit über 60 Jahren seit Beginn der Zählungen.

    https://wattsupwiththat.com/2021/05/14/how-are-polar-bears-doing-15-years-after-the-iucn-declared-them-vulnerable-to-extinction/

    Und über die arktischen Seeeisausdehnung brauche ich Ihnen sicherlich auch nicht zu erzählen. Die Arktis ist zwar laut Vorhersagen schon seit vielen Jahren eisfrei, aber die Vorhersagen halten sich leider nie an die Realität.

  93. INGRES 15. Mai 2021 at 06:20, Vor allem die Mädels. Dem Vernehmen nach sind unter den Medizinstuderpeln bis zu 90% Frauen, Wenn man sich aber die Namen der praktizierenden Ärzte anschaut, dann sind das zu wenigstens 80% Männer. Gelegentlich bringens manche noch zum Assi im KKH wie unsere allseits geschätzte Ex-Layenministeruin. Das wars in den meisten Fällen dann aber auch. Gut man kanns verstehen, Jura ein reines Auswendiglernstudium ohne die geringste Verantwortung da gibts für weit weniger Arbeit, die Brieferl schreibt die Sekretärin ausm Textbaukasten, wesentlich mehr Geld. Kleines Büro, mit der passenden Soft mag vielleicht mal 50k kosten, so Danny Lowinsky mässig. So ein Anwalt redet nicht mal mit dir, wenn du nicht mehrere 100€ hinblätterst. Und wenns zu nem Prozess kommt, dann kriegt der sein Geld, abhängig davon, um was es geht auf jeden Fall. Da kann ein Brief nen Klienten schon Mal 5.000€ kosten. Der Arzt dagegen, kriegt pro Patienten im Quartal angeblich 30€, selbst wenns etwas mehr ist. Um auf die 5.000€ vom Anwalt zu kommen, muss der sehr viele Patienten haben.

  94. kleiner Fehler, wurde mal wieder abgeschickt, ohne dass ich auf abschicken gedrückt hab.
    Und wenns zu nem Prozess kommt, dann kriegt der sein Geld, unabhängig davon, um was es geht auf jeden Fall.

  95. Verschisstenjaeger 14. Mai 2021 at 19:18

    „..einen dicken Pott, der mit 77 Metern zwar nur halb so lang, dafür aber mit 21 Metern in etwa doppelt so breit ist wie ein moderner Zerstörer.“ – Und sogar effektiver unser Land zerstört als ein echter, ohne eine einzige Kugel abzufeuern. Finanziert und politisch erwählt von den Indigenen selbst. Das muss man erst einmal hinbekommen.
    —————————————————————————
    …die Titanic ist ja auch so voller Hoffnung losgefahren.

  96. Auch Ärzten müssen Grenzen gesetzt werden!
    Der Name „Ärzte ohne Grenzen“ signalisiert „wir dürfen alles“ denn wir sind
    „die Götter in weiß“.
    Dann doch besser beim „Deutschen roten Kreuz“ sich anheuern lassen.

  97. Haben Rakete und Bedform-Strohm dort schon als Leichtmatrosen angeheuert?

    Normalerweise beschweren sich die Bewohner der Hafenstädte über die angelandete Flüchtlingsmenge.
    Nun hört man allerdings nur noch wenige Klagen. Offenbar werden „Schutzsuchenden“ umgehend per Flugzeug in ihre neue Heimat Deutschland gebracht, wo sie als „Neubürger“ schon sehnlichst erwartet werden.
    Neubauwohnungen stehen bereit, im Sozialamt werden Überstunden gemacht und die Geld-Druckmaschine ist schon im Gange. Männer werden mit Kuss von Angie begrüßt und für Frauen liegt der schwarze Schleier bereit…

    Die deutsche Willkommenskultur lässt sogar die einheimischen Flaschensammler neidisch werden.

  98. Ich habe mich dort beworben, ich würde gerne ehrenamtlich auf dem Schiff arbeiten, als Schiffssteward zur Not würde ich auch als Klomann da arbeiten. Falls die mich da nehmen würden.

  99. ghazawat 15. Mai 2021 at 09:48

    Eisbären sind eigentlich Braunbären. Sie wurden weiß, weil sie in den Norden zogen. Wenn das Eis schmilzt, werden es wieder Braunbären sein in südlichen Gebieten. So wie es am Anfang war 🙂

Comments are closed.