Eine Impfpflicht gibt es in Deutschland natürlich nicht. Nur am normalen Leben darf man ohne die Injektion auch künftig nicht teilnehmen. Das ist zumindest die Essenz aus einem Beschluss des Bundestages am vergangenen Freitag. Ob die Politik eine solche Zwei-Klassen-Gesellschaft auf Dauer durchhalten kann, bleibt abzuwarten. Welche Pläne es jedoch vielleicht bereits gibt, erfahren Sie in dieser Ausgabe von „Die Woche COMPACT“: Die nächste Pandemie? – Was der G7-Gipfel hinter verschlossenen Türen plant / Viele freie Betten – Kaum Corona-Kranke auf den Intensivstationen / Eltern in Sorge – Wie ein Minister auf unbequeme Fragen reagiert / Schläge und Tritte – Linke Gewalt auf neuem Höhepunkt.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

18 KOMMENTARE

  1. Zumindest 70 % der Teilmehmer am G/7 sind auch bei den Bilderbergern, die hatten auch schon länger
    nicht mehr öffentlich getagt, aber braucht es nicht, man kann das Ja über heimliche Videokonferenzen machen.
    Das sind und waren schon immer so eine heimliche Weltregierung, mit dabei Soros der grösste
    Schleuserunterstützer und einer der grösste kriminelle Strippenzieher
    der deutsche Schwab , Vorstand des Weltwirtschaftsforums.
    Inletzter Zeit habe ich Aktivitäten festgesellt, daß Jemand versucht, meine E-Mail Acounts zu hacken, es gelingt Ihnen
    aber nicht, weil der Sepezial-Firewall zu stark und das PW mehr als 20 Zeichen hat, schönen Gruß an BND und VS ihr stellt Euch dümmer an, wie ich erwartet habe

  2. Anita Steiner 9. Mai 2021 at 17:30

    Soros, Schwab, Bilderberger, Transatlantiker, NGOs und Konsorten sind ganz dolle Fans der Annalena.

  3. In Lampedusa sind mehrere Invasorenboote angelandet, mit min. 1.200 Personen an Bord.

    Umvolkung & Bevölkerungsaustausch läuft.

  4. Extreme linke „sozialistische“ Gewalt gab es in der Sowjet-Union mit Millionen von Toten. Linke Gewalt gab es in den ersten Jahren der sogenannten „Weimarer Republik“.

    Nach dem Krieg setzte sie sich fort im „ersten sozialistischen Bauernstaat“ auf deutschem Boden – in der DDR, die sich sogar 1961 mit einer Mauer umgab und allen Bürgern dieses Staates sagte, was sie zu tun und zu lassen hätten, was sie sagen oder nicht sagen durften etc. Die DDR war ein Gefängnis und speiste ihre Existenz aus den trüben Quellen des Faschismus.

    Aber auch im Westen regte sich der gewalttätige linke Faschismus, als die „Rote Armee Fraktion“ die junge Bundesrepublik ins Wanken brachte. Bezeichnenderweise arbeite sie eng mit der islamischen Terrororganisation PLO zusammen, aber auch mit dem SED-Regime unter Erich Honecker.

    Das scheint heute alles vergessen zu sein, ist aber Realität

    Neben dem Linksfaschismus war der Antisemitismus ein Kennzeichen dieser linksfaschistischen Bewegung.
    Nicht umsonst sind der nationale und internationale Sozialismus, der rote und der braune Sozialismus Geschwister mit den gleichen menschenverachtenden Zielen: Unterdrückung der Freiheit des Individuums, der Demokratie insgesamt und des Rechts!

    Ein weiteres Zeichen dieser engen Zusammenarbeit von LINKEN ist der Eingang von ehemaligen SED-Leuten in den Bundestag – sogar bis in die Spitze, wo die ehemalige FDJ/SED-Funktionärin Petra Pau als Vizepräsidentin neben dem Bundestagspräsidenten Schäuble sitzt, als hätte es diese Vergangenheit nicht gegeben.
    Dass diese Koalition der „Guten nun mit allen Mitteln gegen die AfD kämpft, ist nicht verwunderlich, sondern logisch!

  5. lorbas 9. Mai 2021 at 17:42

    In Lampedusa sind mehrere Invasorenboote angelandet, mit min. 1.200 Personen an Bord.

    Umvolkung & Bevölkerungsaustausch läuft.
    ———
    Und die sind sicher auch von Raketenachfolger und Co Getetest worden, und den Grünen Coronapass haben, weil ohne den
    lässt man Sie Österreich nicht durchqueren
    Und selbstverständlich wissen die Migranten, jetzt vor den Wahlen in D/ passiert nichts, und nutzen jetzt die Gelegenheit aus, weil mit den Grünfunk ARD und ZDF im Rücken kann man ja schon mal die Italiener wegen angeblicher Flüchtlingsfeindlichkeit auf den Pranger stellen, hoffe nur das bald wieder Salvini in die Regierung kommt, damit Bärbocks und Merkels Migrationsträume beendet werden

  6. Impf-Skeptikerin: Grazer Notärztin fristlos entlassen
    Graz, Österreich. Die am UKH tätige Notärztin wurde wegen Impfreaktionen in zwei Fällen in die betriebliche Impfstraße gerufen. Dort habe die Medizinerin unter anderem lautstark gepoltert, man solle „den Dreck nicht weiter verimpfen“ und „aufhören, die Menschen damit umzubringen“. Sofortige Entlassung!
    https://www.krone.at/2408772

  7. @ Tritt-Ihn 9. Mai 2021 at 18:29

    Noch mehr Koranfans. Ist aber kein Wunder. erst hat Merkel alle eingeladen. Dann kamen die ersten und sagtes es mit Smartfone in ihrer Heimat. Hier bekommen Asylbewerber Geld ohne Leistung. Sogar der Grenzübertritt ohne Papiere und Corona-Test ist sehr einfach. Asyl rufen und schon darf jeder ins Land und wird vollversorgt.

  8. Ab morgen haben Geimpfte und Genesene mehr Rechte
    und Freiheiten als Nichtgeimpfte.

    Das ist ein glatter Verstoß gegen das Grundgesetz, gegen
    alle Landesverfassungen und gegen das Diskriminierungsgesetz.

    Warum klagt die Af D und warum klagen aufrechte Demokraten
    nicht vor dem Bundesverfassungsgericht ?????????

  9. Diese ganzen edelsten Menschen der Welt landen aber nicht nur in Lampedusa an um von Annelehne Grundschauenschulen Kobold vollversorgt zu werden ……..

  10. Massenpanik bzw. Stampeden sind programmiert: So laßt uns unsere Regierung preisen! Wieso sind da keine Wasserwerfer wg. „Verletzung von „AHA“?

    https://img.welt.de/img/politik/deutschland/mobile231000013/3977935597-coriginal-w680/Freiburg-Impfzentrum.jpg

    Wenn du Leute in der Blase schalou machst, bekommst du Hauen und Stechen.

    Text zum Bild oder „wie Merkel mit ihrer künstlichen, komplett erfunden Dauerhysterie Verteilungskämpfe auslöst“ („aber das habe ich doch nicht gewollt!“): Die kloppen sich jetzt auch noch um die letzte Brühe.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article231000035/AstraZeneca-Der-Kampf-um-die-Impfung-hat-begonnen.html

  11. @Babieca 9. Mai 2021 at 19:57

    Merkel hat noch Zahlen erfunden, damit man die künstliche Panik weiter schüren kann. Inzidenzwerte sind willkürlich festgelegt worden und der R-Wert wird seit Anfang an nur geschätzt.

  12. In Mathe nicht aufgepasst:
    Warum die Politik so erfolgreich mit ihren Zahlenspielen ist
    03.05.2021, Ramin Peymani

    Wundern Sie sich auch oft über die fehlende Verhältnismäßigkeit politischer Maßnahmen? Fragen Sie sich, wie es möglich ist, Millionen von Menschen mit aus dem Zusammenhang gerissenen Zahlen in Panik zu versetzen? Haben Sie das ungute Gefühl, dass den gängigen Grenzwerten und Messzahlen zweifelhafte Ausgangsgrößen zugrunde liegen? Dann sind Sie zumindest nicht allein. Sie dürften aber zu einer Minderheit gehören. Denn die große Mehrheit der Bürger dieses Landes scheint mit Dreisatz und Prozentrechnung nicht besonders viel anfangen zu können. Nur so ist es zu erklären, dass sich Umverteilungsfetischismus, Klimaradikalismus und Inzidenztotalitarismus ihren Weg bahnen können.

    Die Politik setzt bewusst auf absolute Zahlen, die nur ungern ins Verhältnis zur Gesamtgröße gesetzt werden. Umgekehrt werden dort, wo es den gewünschten Politnarrativen dient, gewaltig erscheinende Prozentzahlen durch die Medien getrieben, die bei Lichte betrachtet lächerlichen Größenordnungen entsprechen…

    Am Schlimmsten ist es dort, wo nur mit absoluten Zahlen gearbeitet wird. Besonders drastisch erleben wir Bürger dies seit mehr als einem Jahr in der ausgerufenen Corona-Pandemie. Galt anfangs noch der auf mysteriöse Weise errechnete „R-Wert“ als das Maß aller Dinge, stellte sich alsbald heraus, dass dieser (da unter 1) nicht mehr zur Panikmache taugte. Die Inzidenz musste her – nicht die mathematische, aber so etwas Ähnliches – und mit ihr tägliche Horrorzahlen zu „Infizierten“ und Verstorbenen. Der Erfinder des „Corona-Inzidenzwerts“ dürfte in nicht allzu ferner Zukunft vom Politkollektiv für den Nobelpreis vorgeschlagen werden…

    Wenn die 11 Bewohner des abgeriegelten Altenheims in einer 10.000-Einwohner-Stadt positiv auf das Corona-Virus getestet werden, gehen alle anderen 9.989 Bürger in den Lockdown. Irre!…
    https://peymani.de/in-mathe-nicht-aufgepasst-warum-die-politik-so-erfolgreich-mit-ihren-zahlenspielen-ist/

  13. lorbas 9. Mai 2021 at 17:37; Was heisst womöglich, ich müsste mich schon schwer wundern, wenn nicht.
    Das ist doch auch im angeblich konservativen Bayern so. Und das zieht sich durch selbst bis ins kleinste Dorf.

    Kapitaen 9. Mai 2021 at 18:57; Machen sie doch laufend. Erst ich glaub vorgestern, war wieder so ne kleine Meldung in irgend so nem linken Sender. Klage der AfD wegen keine Ahnung abgewiesen. Jede Klage, die denen nicht gefällt wird einfach abgewiesen. Genauso, wie es mit den hunderten Klagen gegen diese Corona-Diktatur passierte.

  14. „@Kapitaen 9. Mai 2021 at 18:57

    Ab morgen haben Geimpfte und Genesene mehr Rechte
    und Freiheiten als Nichtgeimpfte.

    Das ist ein glatter Verstoß gegen das Grundgesetz, gegen
    alle Landesverfassungen und gegen das Diskriminierungsgesetz.

    Warum klagt die Af D und warum klagen aufrechte Demokraten
    nicht vor dem Bundesverfassungsgericht “
    Ja und was Passiert wen die AfD recht bekommt ? Werden dan die Alten wieder eingeknastet?

Comments are closed.