„Hallo liebe Zuschauer, schön dass ihr wieder da seid. Also das Video heute wird ein bisschen allgemeiner und orientiert sich im Großen und Ganzen an dem, was so in unserer Presselandschaft passiert. Ein paar von euch haben’s ja bestimmt mitbekommen, was dieser Tilo Jung, dieser hofberichterstattende Kommunist, über den Boris Reitschuster gesagt hat. Hätte er doch allzu gerne, dass der Boris Reitschuster aus der Bundespressekonferenz ausgeschlossen wird. Weil er kanns gar nicht leiden, wenn es kritisch Fragen gibt. So spricht er sich indirekt gegen eine Pressefreiheit aus, so wie man das von linken Faschisten gewohnt ist…“ (Weiter im Video von „Hallmack, dem Gorilla aus der Pfalz“. Wer seine neuesten Satire-Clips nicht verpassen will, sollte seinen Youtube– und Telegram-Kanal abonnieren)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

15 KOMMENTARE

  1. Also der Hallmack ist genau so gut wie ich und auf seine Art noch besser. Und er hat noch bessere Arme (auch wenn er diesmal nichts davon gzeigt hat. Aber Letzteres ist nur ein Ansporn für mich.

  2. Könnte es eigentlich sein, dass der Hallmack von Melmak kommt? Da kam jedenfalls schon der Alf her.

  3. Ja, so sind sie, die Genossen, grenzenlos tolerant. Jede Meinung darf geäußert werden, nur links muss sie sein. Und wenn rote Worte mal zu nichts führen, dann ist eben „Ziviler Ungehorsam“ angesagt!

  4. @ Kalle 66 6. Juni 2021 at 09:49

    Ja, so sind sie, die Genossen, grenzenlos tolerant. Jede Meinung darf geäußert werden, nur links muss sie sein …

    ***************************

    „Sie können einen Ford in jeder Farbe haben – Hauptsache er ist schwarz“ (Henry Ford, Ex-Motown Detroit)

  5. Linksfaschist Tilo Jung ist Zero-Covis-Fanatiker, also ein Menschenfeind und Naturfeind, zu dumm zu kapieren, dass es immer Corona-Viren gegeben hat, die selbstverständlich existieren müssen, weil sie zum biologischen Grundkonzept dieser Welt gehören. Zudem ist er ein elender Denunziant, der Reitschuster schon mehrfach bei der Leitung der BPK verpetzt hat, weil jener seine Maske nicht vorschriftsgemäß getragen habe. Menschen wie Jung sind Kameradenschweine und Charaktersäue der alleruntersten Kategorie.

  6. Irminsul 6. Juni 2021 at 09:17
    Zitat:

    „Wissenschaftler Harald Lesch will, dass wir alle bei „Fridays for Future“ mitlaufen“
    Quelle: https://www.tag24.de/unterhaltung/tv/riverboat/harald-lesch-im-riverboat-ueber-den-klimawandel-mit-der-natur-kann-man-nicht-verhandeln-1991397

    Schafft den „Wissenschaftler“ in eine Klappse und nehmt den Medienmuezzin gleich mit!

    Der selbstverliebte Lesch spottet jeder Wissenschaft, durch sein politisch-wertendes Auftreten.

    Was der sich rausnimmt, darf sich noch kein Bachelor-Student leisten.
    Politische Wertungen haben in wissenschaftlicher Arbeit nämlich nichts zu suchen.

    Und dieser Lesch scheint auch in seiner Selbstverliebtheit noch nicht einmal zu begreifen, dass er sich selbst widerspricht.

    Ja, es ist richtig, dass man mit der Natur nicht verhandeln kann, aber man kann sie auch nicht lenken.

    Klimawandel läuft seit 4,5 Milliarden Jahren und da gab es die meiste Zeit keinen menschlichen C02 Ausstoß.

    Die Lüge vom erderhitzenden CO2 wurde von den globalen Eliten in die Welt gesetzt, um Menschen überall auf der Welt schamlos das Geld aus den Taschen zu ziehen.

    Wenn man nach den Urhebern dieser Lüge forscht, stößt man sehr schnell auf die großen Investment-Funds und Trusts.
    Finanzschmarotzer wie Soros und Rothschild schwimmen dabei ganz oben auf.


    Die Protagonisten der CO2 ist schädlich Lüge, können auch ganz schnell mal dem Lehrstuhl vom Lesch den Geldhahn zudrehen, wenn das Mietmaul nicht mehr so funktioniert wie bestellt.

  7. # Kalle 66 6. Juni 2021 at 09:49

    Nein, so sind sie nicht, die Genossen …. sie sind noch viel schlimmer!!!!!

    Statt für 40 Jahre Diktatur, Misswirtschaft und Mauertoten die Verantwortung zu übernehmen … gehen die Kommunisten jetzt auf „Gerechtigkeitstour“!

    Zitat: „Linke auf Gerechtigkeitstour im Kreis Görlitz“
    Quelle: https://www.saechsische.de/politik/linke-gerechtigkeitstour-loebau-zittau-5450320.html

    Nicht nur in Görlitz, sondern in vielen ostdeutschen Städten u. Gemeinden sind die Mauermörder und Stasi-Wanzen unterwegs.

    Was wäre denn gerecht? Gerecht wäre ….

    – wenn die Kommunisten Verantwortung übernehmen würden
    – wenn die Kommunisten die dem Volk geraubten SED-Milliarden an die Opfer auszahlen würden
    – wenn DIE LINKE endlich verboten werden würde
    – wenn Stasi-Spitzel und -Folterknechte Wiedergutmachungsdienste direkt bei ihren Opfern ableisten würden
    – wenn jedwede kommunistische Propaganda verboten werden würde
    – wenn die Bundeszentrale für politische Bildung endlich ihrerm Aufklärungsauftrag nachkommen würde

    # Nie wieder Kommunismus!

  8. Schaut euch nur mal diese dumme CDU-Schranze Rita Schwarzelühr-Sutter an.

    Ab Minute 3:20 eiert sie rum und wird im Hintergrund von irgendeiner fettgefressenen CDU-Bonze unterstützt. Ich glaube, von dem Typ der sich in der Bundestagskantine einen Schweineeimer wünschte, weil er sich den Teller so vollmacht und nicht alles auffressen kann.

    (Daran sieht man auch wie dumm diese CDU Maulhelden sind, denn Schweineeimer in Kantinen sind schon lange verboten, wegen der Schweinepest)

    https://www.youtube.com/watch?v=hGAEoFw0V1Y


    Der Doppelname ist schon Indikation genug dafür, dass die Alte einen mehr als mittelschweren Dachschaden hat.

    Sie kann nichts anderes als mit dreckigen Lüge zu antworten, dass 97% der Wissenschaftler die erhitzende Wirkung von CO2 bestätigen würden.

    Diese ominösen 97 % der Wissenschaftler stammen aus der sogenannten Cook Studie, einem Pamphlet des Wissenschaftsbetrügers John Cook

    https://www.beobachter.ch/foren/questions/224313/97-john-cook-studien-manipulation.html

    So dumm ist diese Schabracke, ihres Zeichens parlamentarische Staatssekretärin für Dingsbums.

    Diese Frau ist so verkommen, dass sie selbst keine Skrupel hat, sich auf Betrüger zu berufen.

    In dem stinkend kriminellen Verein CDU, ist schon lange jeder Anstand und Ethos verloren gegangen, Schamlosigkeit und Betrug sind der Markenkern der CDU, diesem stinkenden und verwesenden Parteikadaver, in dem sich nur noch böse und verlogene Menschen als Mitglieder befinden, die sich Tag für Tag nur Gedanken darüber machen, wie sie sich die eigenen Privatkonten auf unsere Kosten noch mehr füllen können.


    Die Werteunion sollte diese dreckige Merkel-CDU in der es so viele Verbrecher und Kommunisten gibt, einfach verlassen und sich abspalten.

  9. Also ich lasse ja auf die Menschen, die ich nach dem Krieg kennen gelernt habe nichts kommen. Nichts auf die Lehrer, die Bekannten, Onkel und Tanten (auch nicht auf den Onkel Adolf He…..). Aber wie mögen sie unter Hitler gewesen sein? Sie haben jedenfalls die Entschuldigung gehabt, dass sie gewaltsam gezwungen wurden. Ich meine die Linken heute sind schlimmer. Aber das zeugt dann , dass es keinerlei Hoffnung auf den Menschen gibt, wenn er auch freiwillig ein Links-Nazi ist. Ich wüßte nicht, wie die (au0er durch einen Crash) gestoppt werden sollen. Und dann droht es jenseits von KZ und Gaskammer. Aber der Trost ist, irgendwann wird man tot sein und dann merkt man nichts mehr. Und vielleicht kann man einige von denen mitnehmen, wenn es soweit ist. Schade ich bin momentan so gut drauf wie noch nie.
    Selbst Physik arbeite ich auch mit Aufgaben durch (Tipler und dann noch so einen Wälzer).

  10. INGRES 6. Juni 2021 at 11:47

    Haliday (oder so) ist meine ich der andere Physik-Wälzer. Ich laß mir momentan nichts vermiesen und wenn sie mich anfassen schlage ich zu. So intensiv habe ich noch nie gelebt.

  11. OmaRosi 6. Juni 2021 at 14:36
    Konn i mer net anschaua. Ästhetik spielt auch eine Rolle…

    —————–
    Nur weil es paßt, soll nicht ernst sein: spielt das denn bei Männern eine Rolle, also ich habe es zeitlebens gedacht, aber Wladimir Klitschko hat es gesagt. Ein Mann müsse nur ein wenig hübscher sein als ein Affe. Aber gut de Hallmack is ja e aff. so sieht er nicht besser aus als ein Affe.

Comments are closed.