An diesem Donnerstag gab es wieder eine neue Ausgabe des satirischen Kunstprojekts „Deutsche Wochenschau“ von Rick Sanchez, das zeigen möchte, wie moderne Nachrichten von heute im früheren Propagandastil der Wochenschau aussehen würden. Themen diesmal: G7 in Cornwall, Inflation sollte uns freuen, Rambo in Belgien, Merkel bei WHO und Sudelmeyer besiegt Querdenker. PI-NEWS wünscht wie immer gute Unterhaltung beim Zuschauen!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

23 KOMMENTARE

  1. Aus dem heutigen Rundbrief der Botschaft des Staates Israel, Berlinistan:

    Zum avis. Treffen von Gruessaugust Steineimer mit Staatspraesiden Rivlin (30.6),
    hier was von den dankbaren Empfaengern deutscher Steuergelder („Wiederaufbau“)

    „Incendiary balloons from Gaza spark fires in south for second day in a row“
    https://www.timesofisrael.com/incendiary-balloons-from-gaza-spark-fires-in-south-for-second-day-in-a-row

    Loesung: > Geldhahn dicht, auch fuer Katar, Totalkontrolle ALLER Gaza-Einfuhren

    Shabath Shalom

  2. Leider können die Leute VIDEOS morgens nicht überall abspielen wo sie sich aufhalten.

  3. OT
    DELTA VARIANTE (kommt!)
    Jetzt wollen sie die Kinder impfen!
    Sie suchen dringend einen Grund!

    Die sog. DELTA Variante verursacht lediglich:
    Kopfschmerzen
    Schnupfen
    Raue Kehle
    Nicht mal Fieber!
    Das ist überhaupt keine Krankheit, nicht mal eine richtige Erkältung!

    Jeder, der einen Schnupfen hat, der muss sich ab nun verstecken. Sonst kommt der Staat mit der großen Spritze. Und die Denunzianten werden jeden mit Schnupfen melden, denn sonst droht ihnen wieder der große LOCKDOWN! Der kommt spätestens dann, wenn die Leute alle aus Urlaub zurückkommen. Darauf können wir uns jetzt schon einstellen.

    Hier gibt es nur noch Zuckerbrot und Peitsche!
    Eine Schande.

    Die Bürger sollten auf die Barrikaden gehen, endlich ihr „Recht auf Ansteckung mit Schnupfen“ fordern! Und das bevor die Viren ganz ausgerottet sind, so wie die Eisbären, die Tiger, die Affen und die Bieber.

  4. Grundsätzlich finde ich die Idee aktuelle Nachrichten im alten Stil der Deutschen Wochenschau darzustellen großartig.
    Die einleitende original Wochenschaumusik sowie die Nennung der an der Wochenschau beteiligten Personen ist wirklich originalgetreu.
    Der Sprecher gibt sich alle Mühe die Nachrichten in der ursprünglichen Sprechweise und Betonung so athentisch wie möglich zu mitzuteilen.
    Was allerdings fehlt ist dieser stets sehr aggressive Unterton mit dem die Nachrichten gemeldet wird.

  5. .
    .

    Krieg im links-grünen Drecksloch Berlin..
    .
    Das kommt dabei raus wenn ein Staat jahrelang weg schaut und einen fiktiven Phantasie-Kampf gegen vermeintlich Rechts führt.
    .
    Dieses linke gewalttätige faschistische Terrorgesindel müsste man mit maximaler Härte anfassen und INTERNIEREN. Aber in einem Merkel-Regime das linken Terror fördert ist dieser linke Krieg gewollt…
    .
    Die Polizei muss endlich tödliche Schusswaffen einsetzen um den linken Terror zu beenden.
    .
    Lacher… Horst Seehofer: „Rechtsextremismus ist die größte Bedrohung“
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Berlin
    .
    Brandschutzprüfung in „Rigaer 94“ beendet –
    .
    22 verletzte Polizisten

    .

    Nachdem die Polizei sich Zugang zum teilbesetzten Haus „Rigaer 94“ in Berlin verschafft hat, konnte ein Brandschutzprüfer dort seine Arbeit verrichten. Die Beamten stießen auf heftigen Widerstand. Bundespräsident Steinmeier kritisierte die Linksextremisten.

    .
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article231893201/Brandschutzpruefung-in-Rigaer-94-beendet-22-verletzte-Polizisten.html
    .

    https://www.n-tv.de/panorama/Rangeleien-bei-Demonstration-fuer-Rigaer-94-article22627440.html

  6. Besonders aufschlussreich wurde mal wieder das „entschlossene“ Vorgehen der Polizei gegen regierungskritische Demonstranten dargestellt. Wie anders ging es da doch gestern in Berlin-Friedrichshain in der Rigaer Str. zu, wo hingegen „Deeskalation“ und „Weiche Welle“ angesagt waren. Die Ordnungshüter trotteten im Gänsemarsch in das „teilbesetzte“ Haus, ließen sich mit Feuerlöschern bespritzen, und zogen dann wieder ab, wie geprügelte Hunde. Aber wer meint das hier mit zweierlei Maß gemessen wird, der irrt selbstverständlich. Denn die Staatsmacht ist ja zur Neutralität verpflichtet, wer wollte das bezweifeln?

  7. Kalle 66 18. Juni 2021 at 09:04

    Besonders aufschlussreich wurde mal wieder das „entschlossene“ Vorgehen der Polizei gegen regierungskritische Demonstranten dargestellt. Wie anders ging es da doch gestern in Berlin-Friedrichshain in der Rigaer Str. zu, wo hingegen „Deeskalation“ und „Weiche Welle“ angesagt waren. Die Ordnungshüter trotteten im Gänsemarsch in das „teilbesetzte“ Haus, ließen sich mit Feuerlöschern bespritzen, und zogen dann wieder ab, wie geprügelte Hunde. Aber wer meint das hier mit zweierlei Maß gemessen wird, der irrt selbstverständlich. Denn die Staatsmacht ist ja zur Neutralität verpflichtet, wer wollte das bezweifeln?
    —————————————————————————–
    Und daran wird sich auch nichts ändern so lange viel zu viele rote Socken im Berliner Senat herumhocken. Erst wenn das linke Terrorgesindel den Berliner Salon-Bolschewisten die Villas abfackelt dann wachen die auf. Vorher nicht.

  8. Alle Fenster und Türen schließen, einen Eimer Aceton in den Flur stellen, rin Paar Brocken Brom rein und fertig. Was meint Ihr, wie schnell die Ratten aus den Löchern Kommen.

  9. @ jeanette 18. Juni 2021 at 08:41

    OT

    DELTA VARIANTE (kommt!)
    Jetzt wollen sie die Kinder impfen!
    Sie suchen dringend einen Grund!

    Die sog. DELTA Variante verursacht lediglich:
    Kopfschmerzen
    Schnupfen
    Raue Kehle
    Nicht mal Fieber!
    Das ist überhaupt keine Krankheit, nicht mal eine richtige Erkältung!

    Jeder, der einen Schnupfen hat, der muss sich ab nun verstecken. Sonst kommt der Staat mit der großen Spritze. Und die Denunzianten werden jeden mit Schnupfen melden, denn sonst droht ihnen wieder der große LOCKDOWN! Der kommt spätestens dann, wenn die Leute alle aus Urlaub zurückkommen. Darauf können wir uns jetzt schon einstellen.

    Hier gibt es nur noch Zuckerbrot und Peitsche!
    Eine Schande.

    Die Bürger sollten auf die Barrikaden gehen, endlich ihr „Recht auf Ansteckung mit Schnupfen“ fordern! Und das bevor die Viren ganz ausgerottet sind, so wie die Eisbären, die Tiger, die Affen und die Bieber.

    —————

    Volle Zustimmung!

    Der Impffetischismus nimmt wahnsinnige Züge an. Es ist und bleibt ein Experiment, ein riesiger Feldversuch an lebendigen Menschen, der schon jetzt zahlreiche Todesfälle und schwerste Nebenwirkungen gezeitigt hat – von mittelfristigen und Langzeitfolgen ganz zu schweigen, da wird noch ganz Übles nachkommen. Viele, die sich in diesen Hype haben hineinschaukeln lassen, werden sich in einigen Monaten an den Kopf greifen und sagen „wie konnte ich nur so blöd sein!“ Und es gab von Anfang an gute Leute, in den Merkel-Medien niedergemacht und zu Irren gestempelt, die mit sehr plausiblen Argumenten gewarnt haben.

    Im Übrigen ist es krankhaft, Viren zum Urquell alles Bösen zu stempeln und das hohe Level des menschlichen Immunsystems zu ignorieren, wie es von den „Machern“ und Steigbügelhaltern der „Plandemie“ immer wieder praktiziert wird. Die Zero Covid-Ideologie etwa ist so strunzdumm und abiologisch, dass man die Protagonisten alle zu einem mehrmonatigen Idiotentest schicken müsste, ansonsten Aberkennung aller Abschlüsse und des Rechts, einen Führerschein zu erwerben.

    Dem Fettfleck Braun, der schon wieder wahnwitzige Impfvisionen entwirft – wer Visionen hast, sollte zum Arzt gehen, auch wenn er selber einer ist! -, kann man nur zurufen: Gib Deine Approbation zurück, Du feistes Irrlicht! Unfassbar, wie einer überhaupt sein medizinisches Staatsexamen geschafft hat, der nicht die elementarsten Zusammenhänge des menschlichen Immunsystems begriffen hat! Ich bin echt dafür, Figuren wie diesem adipösen Merkel-Liebling zur Bestrafung täglich eine Impfdosis in den Allerwertesten zu jagen, das Giftzeugs aller Hersteller in stetem Wechsel, bis er um Gnade winselt. Wer die Impfung wehrloser Kinder propagiert, sollte im Übrigen lebenslang einsitzen.

  10. @ Wühlmaus

    Da ich grössten Wert auf Fairness lege, muss ich hier mal feststellen, dass Sie jetzt schon mehrere Wochen niemanden mehr mit Gewaltphantasien und Beleidigungen überzogen und auch so gut wie keine Hinrichtungen von Politikern mehr vollzogen haben.

    Finde ich gut.

    🧸

  11. @ Barackler 18. Juni 2021 at 09:52

    @ Wühlmaus

    Da ich grössten Wert auf Fairness lege, muss ich hier mal feststellen, dass Sie jetzt schon mehrere Wochen niemanden mehr mit Gewaltphantasien und Beleidigungen überzogen und auch so gut wie keine Hinrichtungen von Politikern mehr vollzogen haben.

    ———————–

    Ich bin – auch wenn Sie mir das nicht abnehmen werden – ein Mensch, dem Fairness ebenfalls etwas bedeutet und der auch andere Meinungen gelten lässt, wenn sie mit plausibler Argumentation vorgetragen werden. Ich habe aber auch eine ziemlich emotionale Ader und werde besonders dann fuchsteufelswild, wenn ich mich dreist angelogen fühle. Und genau solche Gefühle treiben Politiker fast aller Parteien – bei letztlich einer Ausnahme – seit Beginn des Corona-Wahns in mir hoch. Und wenn dann noch in Bezug auf Impfopfer von unbedeutenden Kollateralschäden die Rede ist und man sogar Kindern das Leben verpfuschen will, werde ich rasend vor Zorn. Wenn ich für solche Figuren, die an der Quelle sitzen und es besser wissen müssen, dennoch aber rotzfrech immer wieder 80 Millionen Menschen belügen, harte Strafen fordere, ist das in meiner Sicht nur recht und billig.

  12. OT

    Zum Thema Eriksen/Impfung sollte man dies gelesen haben:

    https://report24.news/war-er-pfizer-geimpft-daenischer-spieler-eriksen-faellt-waehrend-em-spiel-leblos-um/

    Der Medienmainstream und die Politik blocken alles energisch ab, was in die Richtung geht, weil es die Narrative der Politik, der EU und der WHO zerschmettern würde. Dennoch deutet einiges darauf hin, auch wenn wir es noch nicht nicht mit letzter Sicherheit sagen können. Die Vermutung liegt indes nahe, sehr, sehr nahe. Die Indizien und das urplötzlich auftretende Krankheitsbild deuten sehr darauf hin.

    Nochmal: Der Mann war bereits tot, er kann verdammt froh sein, nochmal zurückgeholt worden zu sein. Irgendwo außerhalb des Stadions wäre das nicht möglich gewesen, weil Minuten vergangen wären, bis man ihm professionelle medizinische Hilfe hätte zuteil werden lassen. Bei aller Sympathie: Wenn Eriksen nun glaubt, mit eingebautem Defibrillator wieder kicken zu können, so als wäre nichts gewesen, deutet das auf ein gerüttelt Maß an Dummheit und Selbstüberschätzung hin. Er sollte verdammt froh sein, dass sein Leben verlängert wurde.

  13. Wuehlmaus 18. Juni 2021 at 10:19
    Ich bin – auch wenn Sie mir das nicht abnehmen werden – ein Mensch, dem Fairness ebenfalls etwas bedeutet und der auch andere Meinungen gelten lässt, wenn sie mit plausibler Argumentation vorgetragen werden. Ich habe aber auch eine ziemlich emotionale Ader und werde besonders dann fuchsteufelswild, wenn ich mich dreist angelogen fühle. Und genau solche Gefühle treiben Politiker fast aller Parteien – bei letztlich einer Ausnahme – seit Beginn des Corona-Wahns in mir hoch. Und wenn dann noch in Bezug auf Impfopfer von unbedeutenden Kollateralschäden die Rede ist und man sogar Kindern das Leben verpfuschen will, werde ich rasend vor Zorn. Wenn ich für solche Figuren, die an der Quelle sitzen und es besser wissen müssen, dennoch aber rotzfrech immer wieder 80 Millionen Menschen belügen, harte Strafen fordere, ist das in meiner Sicht nur recht und billig.
    —–Nuernberg 2.0 mit Aerzteprozessen! wie damals!

  14. Ein Staat, der seine Gesetze nicht durchsetzen kann ist kein Staat mehr.
    Ein Staat, der seine Grenzen nicht mehr schützen will ist kein Staat mehr.
    Ein Staat, der das Eigentum von Bürgern nicht mehr schützen will ist kein Staat mehr.
    Ein Staat, der Politik gegen seine Bürger macht ist kein Staat mehr.

    Auflösungserscheinungen aller Orten.

  15. Vorhin war eine Pressekonferenz mit Spahn und Wieler.
    Der Spahn wird immer großkotziger. Der hat natürlich nix mit nix zu tun und wäscht seine Hände in Unschuld.
    .
    Spahn sagte, dass für den Pandemiefall nie geübt wurde. Impfstoffe werden für die nächsten Jahre eingeplant.
    .
    Wieler sagte, dass die Delta-Variante dominieren wird. Und er drückte sich so aus, dass es SICHER ist, dass es im Herbst wieder schlimmer wird. Die Delta-Variante wäre für junge Menschen gefährlich.
    .
    Spahn sagte kurz vor Ende der Pressekonferenz, dass momentan nebenan in der Charite ca. 30-40 Covid-19-Patienten um ihr Leben kämpfen.
    .
    Wahrscheinlich werden die dann im nächsten Jahr eine Variante erfinden, die für Babys gefährlich sein soll.
    Was denn nun, kämpfen 30 oder 40 Menschen dort um ihr Leben? Ist schon ein Unterschied. Da hätte sich Spahn aber genauer erkundigen müssen. Und das Virus hält sich natürlich an die Jahreszeiten. Schlaues Virus.
    .
    Es wird doch immer deutlicher, dass hier seit ca. 1 1/2 Jahren eine riesen Schweinerei abläuft und jetzt das weitere Geschehen schon genau geplant ist.
    .
    Wo bleiben die Großdemos??? Die Zeit rennt davon.

  16. Rheinlaenderin 18. Juni 2021 at 12:42
    Es wird doch immer deutlicher, dass hier seit ca. 1 1/2 Jahren eine riesen Schweinerei abläuft und jetzt das weitere Geschehen schon genau geplant ist.
    .
    Wo bleiben die Großdemos??? Die Zeit rennt davon.
    — Es werden keine mehr geben. Jeder fuer sich , Gott fuer alle! und rettet sich wer kann! Der Zerfall ist komplett. und es war deutlich genug schon von Anfang an……

  17. Das ist Müll -sorry aber erlaubt auch mal bitte mehr Kritik wenn ihr selber keine zulasst wird es hier langweilig

  18. Genial pasend eingefügt das grossartige HECKER-LIED aus den wahren demokratisch-revolutionären Tagen von 1848. Doch heute scheint für den Zeitgeist die SED-Hymne „Die Partei, die Partei, die hat immer Recht.“ das Lied der Wahl zu sein. Leider wird dieses Fanal demokratischen Bürgerwillens von Vollidioten zu antisemitischen und ähnlichem Irrsinn missbraucht. Diese geistigen Tiefflieger haben nicht die geringste Ahnung von den 48er Zeiten, die in der Paulskirchenversammlung, dem ersten deutsche Parlament mündete. Der zugegeben derbe Text ist aus der damaligen Zeit zu verstehen.

Comments are closed.