Die "Tagesschau" lässt sich Nachrichten direkt von Soros-NGOs diktieren und inszeniert sich dabei als Verteidiger der Pressefreiheit

Der Angriff auf die ungarische Regierung geht weiter: WDR/NDR/Süddeutsche Zeitung lancieren jetzt einen Bericht, wonach das angeblich „autoritäre“ Ungarn Journalisten ausspioniere. Was Georg Mascolo und die Tagesschau verschweigen: Die „Recherche“ wurde finanziert von Orbán-Gegner George Soros und von den selben SZ-Journalisten lanciert, die das manipulativ geschnittene „Ibiza-Video“ veröffentlicht haben.

„Unabhängige Journalisten“ würden in Ungarn „gezielt über ihr Handy ausgespäht … mithilfe der mächtigen Überwachungssoftware ‚Pegasus'“, berichtet die Tagesschau und Süddeutsche, in einer konzertierten Medienkampagne, finanziert von dubiosen NGOs mit eigener politischer Agenda. Wichtigste Quelle für diese Behauptung ist ein Journalist aus Ungarn, der ebenfalls von Soros finanziert wird.

Dabei sind es die selben SZ-Journalisten, die in der „Ibiza-Affäre“ anhand von manipulierten Videos die österreichische Regierung zu Fall gebracht haben. Bastian Obermayer und Frederik Obermaier sind laut Webseite Mitglieder des „International Consortium of Investigative Journalists“ (ICIJ), das laut Süddeutscher Zeitung zu einem Drittel von den Open Society Foundations des linken Aktivisten George Soros finanziert wird: „Im vergangenen Jahr lag das Gesamtbudget (vom ICIJ) bei rund 1,8 Millionen Dollar. … Einer der größten Unterstützer ist seit Jahren die Open-Society-Stiftung des Multimilliardärs George Soros. Sie gibt dem ICIJ gut ein Drittel des Gesamtbudgets“, schrieb die SZ 2016.

Auch die aktuelle „Recherche“ von Obermaier und Obermayer basiert auf höchst dubiosen Infos zwielichtiger NGOS, die von linken Orbán-Gegnern finanziert werden, der NGO Forbidden Stories: „Wer finanziert die Recherchen von Forbidden Stories? Die Non-Profit-Initiative wird von verschiedenen Geldgebern finanziert, zu den wichtigsten Spendern zählen die von Ebay-Gründer Pierre Omidyar ins Leben gerufene Stiftung Luminate, die niederländische Veronica-Stiftung und die von US-Investor George Soros gegründete Organisation Open Society Foundations (OSF)“, so die SZ ganz am Ende ihres aufwändigen Dossiers zu dem Fall.

Pierre Omidyar und Open Society finanzieren u.a. auch die „Faktenprüfer“ von Correctiv, die im Herbst 2020 für den russischen Oppositionellen Alexei Nawany ein Propaganda-Video über Wladimir Putin produzierten und damit kurzeitig landesweite Proteste in Russland auslösten.

Warum die „Tagesschau“ und „Süddeutsche Zeitung“ sich auf Informationen von offensichtlich politisch motivierten NGOs verlassen, war nicht klar.

Der israelische Hersteller der Sicherheitssoftware Pegasus nannte den Bericht von Forbidden Stories „irreführend und voller unbestätigter Mutmaßungen, die ernsthafte Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit und Interessen der Quellen erwecken. Die ‚anonymen Quellen‘ dieses Berichtes haben Informationen geliefert, die keine faktische Basis haben und weit von der Realität entfernt sind“, so die Firma NSO Group aus Herzlia, Israel. NSO prüfe eine Verleumdungsklage gegen die betroffenen Medien.

Von der ungarischen Regierung hieß es dazu, Ungarn sei „ein demokratischer Staat, der sich an Recht und Gesetz hält“, und dass die Geheimdienste der „Überprüfung durch staatliche und nicht-staatliche Institutionen“ unterlägen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

87 KOMMENTARE

  1. In dem BRD-Unrechtsstaat werden Journalisten ebenfalls ausgespäht. Wer nicht genau jene Propaganda veröffentlicht, die das verbrecherische Merkel-Regime vorgibt, wird gnadenlos ausgeschaltet.

  2. Bei unseren Politikmarionetten gäbe es genug Schmutz vor der eigenen Haustüre,der zuallererst aufgekehrt werden müßte.Anstatt darüber zu berichten zeigt die korrupte Journaille mit dem Finger auf andere souveräne Staaten,die ihren eigenen Laden wenigstens einigermaßen im Griff haben.
    Aber die Agenda der One-World-Visionäre ist :Orban,Putin und Trump gaaaanz böse,rassistisch,faschistisch und undemokratisch.Muß man dem geneigten Zuschauer und Leser immer wieder ins Gehirn träufeln.Sonst kommt er noch auf dumme Gedanken und hängt der falschen Haltung an.
    Das ist einfach erbärmlich.

  3. Herr Orban leistet Widerstand, gegen die Neue Ordnung
    Europas.
    Aus diesem Grunde ist er der Feind,den es zu bekämpfen gilt.
    Polen gehört auch dazu und eine andere ebenfalls.
    Alles was das linksdrehende Europa macht,ist natürlich
    angebracht und richtig.
    Und wenn man die Berichte,von Polizeieinsätzen in Belarus sieht,
    und drei Minuten später,die von deutschen Polizisten,die gegen die
    Meinungsfreiheit vorgehen,und keinen Unterschied mehr feststellt,
    kann man versichert sein,daß die Deutschen,immer noch die Guten sind.
    Es gibt keine undemokratischen Mittel,in der Demokratie,und alles ist gut,
    will man dann dem Zuseher noch eintrichtern.
    Es ist der reine Hohn und die Doppelzüngigkeit,die die Vorherrschaft
    übernommen hat, und Soros sieht wohlwollend,aus dem Hintergrund zu.
    Er ist die „Graue Eminenz“,die alles am laufen hält und bestimmt !

  4. Obermaier und Obermayer wird es auch noch an den Kragen gehen, wenn die österreichische StA erst die Herkunft der 600 Kilo € in Gold geklärt hat, mit der das Ibiza-Video bezahlt wurde.

  5. Barackler
    19. Juli 2021 at 14:56
    Orban muss zusehen, dass er all das Gesindel außer Landes schafft.
    ++++

    Der wird das vermutlich eher schaffen, als unser linksbuntes Schweinsgesindel!

  6. Barackler 19. Juli 2021 at 14:56

    Orban hat wie Putin auch die Soros-NGs längst aus dem Land rausgeschmissen, Oban sollte aber noch einmal mit dem K… durchs Land gehen. ;-). Deshalb ist der Soros und die linke Lügenpresse doch so angep**t und erfinden immer neue Lügengeschichten gegen Orban und Ungarn. MMn müssen die Soros-NGOs aber überall verboten werden da sie sich massiv in die Angelegenheiten von Staaten einmischen.

  7. Barackler 19. Juli 2021 at 15:03

    Wie unabhängig ist die österreichische Justiz, so wie die in der BRD. 😉

    In den USA hat der Soros ja vielen Staatsanwälte, Sheriffs usw. zu ihren Ämtern verholfen, und das merkt man bei den vielen Anti-Trump/Pro-Illegaler–Entscheidungen die sie getroffen haben.

  8. Herstellern von Sicherheitssoftware traue ich in etwa so wie Geheimdiensten, aber noch weniger traue ich dem „Rechercheverbund“ WDR/NDR/Süddeutsche Zeitung, diesem sehr fragwürdigem Zusammenwirken privater und zwangsgebührenfinanzierter Medien.

    Daß der Deutschlandfunk das begierig aufgriff, war auch erwartbar. Man konnte so schön auf den bösen Orban (der ja für die fast schon einerlei ist mit Putin und Lukaschenko) eindreschen und zudem hat das noch eine antiisraelische Spitze, was die Gut-, Besser- und Bestmenschen im Medienhaus sich natürlich nicht entgehen ließen.

    „Warum die „Tagesschau“ und „Süddeutsche Zeitung“ sich auf Informationen von offensichtlich politisch motivierten NGOs verlassen, war nicht klar.“ Hmm, mir ist das durchaus einigermaßen klar 😉

  9. Als Aussenstehender wird man nie in dem Gewirr von Lügen, Unterstellungen, Halbwahrheiten und Täuschungen durchblicken. Jeder figueriert seine eigene Wahrheit.

  10. „Der israelische Hersteller der Sicherheitssoftware Pegasus“
    Oh man jetzt muss ich erst einmal den Kaffe vom Bildschirm wischen.
    Die basteln spyware und verkaufen sie an Staaten wie Aserbaidschan, Ruanda oder Saudi-Arabien.

  11. 18_1968 19. Juli 2021 at 15:11

    Ockhams Messer für (linken) BRD-Mainstreamjournalismus

    – Von mehreren möglichen Motiven für die Berichterstattung eines BRD-Mainstreamjournalisten über einen konservativ-bürgerlichen Politiker/Bürger ist immer das bösartigste Motiv allen anderen Motiven als Erklärung für die Berichterstattung vorzuziehen. –

  12. Komisch nur , dass ich jetzt schon 20 Jahre in Ungarn lebe und ich mich nirgendwo so frei und sicher fühle wie in Ungarn ! Orban hat für mich – im Gegensatz zur Muselkanzlerin – alles richtig gemacht . Niemand wird hier von Moslems massakriert, vergewaltigt , bedroht oder zum Krüppel geschlagen ! Ich hoffe , dass Orban weiterhin der Ministerpräsident bleibt und die Wirtschaft auf Kurs hält ! Wenn ich heute Ungarn mit Ostdeutschland Vergleiche , wo damals 2 Billionen DM versenkt wurden , dann muss ich feststellen , dass Ungarn heute genau so gut entwickelt ist ; auch ohne die 2 Billionen DM !! Das finde ich sehr , sehr bemerkenswert !
    Ja …. und ich möchte auch nirgendwo anders leben und wohnen , wie in Ungarn . Das sehen die meisten Deutschen die hier wohnen ebenso ! Ich denke , Ungarn ist ein Vorkämpfer einer EU als Staaten Bund und nicht ein Vorkämpfer eines Bundesstaates und damit wird Ungarn langfristig Erfolg haben . Die Einmischung dieser Mietmäuler ist unerträglich und zeigt , dass Deutschland sich zu einem imperialistischen Staat entwickelt ; ähnlich dem Kaiserreich !!! Doch wie ich die Ungarn kenne , werden Sie erst recht sich dieser Einmischung widersetzen und standhaft bleiben . Ja … es gibt auch menschliche Schwächen unter Politikern in Ungarn wie auch in Deutschland ; aber eines ist Sicher , Ungarn sind zuallererst Patrioten und werden zusammenhalten wenn Sie von außen angegriffen werden !! Ganz im Gegensatz zu dem Matriarchat Deutschland !!

  13. 18_1968 19. Juli 2021 at 15:11

    Gorbatschow über den BRD-Mainstreamjournalismus:

    – Die „Deutsche Presse ist die bösartigste überhaupt“

  14. BePe 15:10

    Die Justiz dort ist unabhaengiger als bei uns.

    Es geht ja um weitaus mehr als das Filmchen. Es geht um Handel mit Kokain und mehr. Die halbe Schickeria von Wien ist betroffen.

    Der deutsche Detektiv ist selbst drogensuechtig und wird im kalten Entzug singen.

    Die Frage ist nur, ob die Dienste ihn epsteinen werden.

  15. Wie viele Messertote und Gruppenvergewaltigungen gab es noch gleich in Ungarn unter Orban?

  16. Penner 19. Juli 2021 at 15:26

    Die BRD-Mainstreamjournalisten hassen Orban weil er ein bürgerlich-konservativer Politiker ist, weil er eine Pro-Familien-Politik betreibt, weil er sich der radikalen LGBT-Agenda verweigert, und weil die Ungarn ein weißes Volk sind und nach Orbasn auch eins bleiben sollen.

  17. „„Unabhängige Journalisten“ würden in Ungarn „gezielt über ihr Handy ausgespäht … mithilfe der mächtigen Überwachungssoftware ‚Pegasus’“…“.

    Ist wohl eher ein Eigentor!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  18. Barackler 19. Juli 2021 at 15:31

    „Die Justiz dort ist unabhaengiger als bei uns.“

    Na dann besteht ja Hofnung, das der linksradikalen BRD die Ibiza-Affäre noch wie ein großer Haufen geprengter Sch**se um die Ohren fliegt.

  19. Der angebliche Detektiv hat mit deutschen und oesterreichischen Schlapphueten gearbeitet.

  20. Komisch, komisch…
    „Pegasus“ (von der israelischen Unternehmensgroup NSO) wird eigentlich nur an Regierungen verkauft…
    Aber wer genug Geld hat…
    „Das internationale Journalistenkonsortium konnte demnach ein Datenleak mit mehr als 50.000 Telefonnummern auswerten, die mutmaßlich von NSO-Kunden als Ziele möglicher Überwachung ausgewählt wurden. Pegasus gilt unter Fachleuten als das derzeit leistungsfähigste Spähprogramm für Handys und ist als Cyberwaffe eingestuft. Es kann infiltrierte Smartphones in Echtzeit ausspähen und die Verschlüsselung von Chatprogrammen wie WhatsApp oder Signal umgehen.“
    *https://www.krone.at/2465353

  21. @BePe 19. Juli 2021 at 15:25

    „18_1968 19. Juli 2021 at 15:11

    Ockhams Messer für (linken) BRD-Mainstreamjournalismus

    – Von mehreren möglichen Motiven für die Berichterstattung eines BRD-Mainstreamjournalisten über einen konservativ-bürgerlichen Politiker/Bürger ist immer das bösartigste Motiv allen anderen Motiven als Erklärung für die Berichterstattung vorzuziehen. –“

    Aber auch „konservativ-bürgerlichen Politiker“ sind Politiker!

  22. <b<Was Polen, Ungarn und die Tschechei jetzt sofort tun müssen ist, an Universitäten und Schulen jegliche marxistische* Indoktrination zu verbieten. Professoren, Dozenten, Studenten die sich nicht daran halten müssen von der Uni geworfen werden. Tun sie das nicht, werden sie in gut 20-30 Jahren in genau so einem von gehirngewaschenen marxistischen Studenten unterwanderten linksradikalen und radikalantiweißen Staat wie die BRD/USA aufwachen.

    Ps.: marxistische* = Sozialistisch, kommunistisch, sozialliberal, Genderideologie usw.

  23. ich2 19. Juli 2021 at 15:42

    „sind Politiker!“

    Ja aber Politiker die für das eigene Volk arbeiten und nicht gegen das Volk wie die ganzen pseudokonservativen CDUCSU-Spitzenpolitiker.

  24. ich2 19. Juli 2021 at 15:42

    Ach übrigens, Ockhams Messer gilt auch für BRD-Altpolitiker.

    Ockhams Messer für die BRD-Politik

    – Von mehreren möglichen Motiven für eine politische Entscheidung eines BRD-Altpolitikers ist immer das bösartigste und antideutscheste Motiv allen anderen Motiven als Erklärung für die politische Entscheidung vorzuziehen. –

  25. Hat Frau Merkel schon gesagt, dass es sich hierbei um einen ungeheuerlichen Vorgang handelt, dessen Zustand sich sofort mit der Entfernung Orbans ändern müsse?

  26. Bin ja mal gespannt, wann, der von Berlin gesponserte, Volksaufstand in Ungarn beginnt?

  27. BePe 19. Juli 2021 at 15:25
    18_1968 19. Juli 2021 at 15:11

    Ockhams Messer für (linken) BRD-Mainstreamjournalismus

    – Von mehreren möglichen Motiven für die Berichterstattung eines BRD-Mainstreamjournalisten über einen konservativ-bürgerlichen Politiker/Bürger ist immer das bösartigste Motiv allen anderen Motiven als Erklärung für die Berichterstattung vorzuziehen. –
    +++
    wie wahr!
    allerdings hoffe ich, daß Ockhams Messer auch einmal für andere Dinge tauglich sein wird, wie z.B. die Lösung des Ceaucescu-Problems in Germoney.

  28. Deutsche Truppen werden kaum zur Niederschlagung von Orbans „Diktatur“ einmarschieren, denn die deutschen Panzer schaffen es vielleicht noch bis zum Kasernentor.

  29. ich2 19. Juli 2021 at 15:23

    „Der israelische Hersteller der Sicherheitssoftware Pegasus“
    Oh man jetzt muss ich erst einmal den Kaffe vom Bildschirm wischen.
    Die basteln spyware und verkaufen sie an Staaten wie Aserbaidschan, Ruanda oder Saudi-Arabien.

    Der moralisch unbedenkliche bundesrepublikanische Staatstrojaner war denen halt nicht gut genug programmiert.

  30. Warum regt sich niemand über verfassungsfeindliches der Regierung und Grünen auf? Wieder diese Doppelmoral.

  31. Die Titelzeile sagt alles:

    „2 Grad Ziel erreicht. Deutschland wird kälter statt wärmer“

    „Von „Beschwörungstheorien“ einer vermeintlichen menschengemachten immer weiter anhaltenden Klimaerwärmung und dem kurzen Abschweif in unsere jüngere Geschichte, zurück zu den Realitäten der Gegenwart,“

    Ein längerer und lesenswerte Artikel. N

  32. Glauben sie nicht einmal den Wetterbericht!

    In dem Artikel ist ein schönes Beispiel, wieso das deutsche Fernsehen offensichtlich seine Wetterfrösche nicht zur Fortbildung schicken kann. Sie werden mit einer unglaublichen Kaltschnäuzigkeit selbst beim Wetterbericht angelogen!

  33. Barackler
    19. Juli 2021 at 14:56
    Orban muss zusehen, dass er all das Gesindel außer Landes schafft.
    ++++

    Der wird das vermutlich viel eher schaffen, als unser dämliches linksbuntes Schweinsgesindel!

  34. @ ghazawat

    Muss es wirklich sein, dass Sie auch diesen Artikel mit Klima-Gedöns zu überschwemmen versuchen?

    Direkt darunter und noch eins darunter haben Sie passende und noch quicklebendige Stränge, in denen Sie sich austoben können.

    🖤

  35. Flutopfer – SIE WERDEN IM STICH GELASSEN!
    .
    Plünderungen und Hilflosigkeit!
    .
    Keine Dixiklos, keine Versorgung, keine Hilfe, keine Unterstützung von staatlicher Seite. IM GEGETEIL! Hilfe wird untersagt! Was ist los mit euch ?!?!
    .
    Unfassbar……
    .

    Was ist da los!? Wird hier bewusst die katastrophale Lage verschärft um politisches Kapital daraus zu schlagen? Wer kann da noch an Versagen glauben?

    Wo sind eigentlich die vielen Transporthubschrauber der Heeresflieger, sind die alle im A*sch, etwa alles von Merkel/vdL/AKK kaputtgespart um die Steuergelder Zweckentfremdet zu verschwenden. Es dürfte doch kein Problem sein zumindest in die abgeschnittenen Ortschaften Versorgungsgüter im 1-2 Stundentakt einzufliegen. Oder können die wegen der kaputten Straßen nicht fliegen um wenigstens eine Notversorgung sicherzustellen.

    Kurzes Video von einem Flutopfer od. vor Ort Helfer:
    https://t.me/LivingInAmericaTom/280

    oder hier ein anderes kurzes Video auf Facebook:
    https://www.facebook.com/486021428226080/videos/565487404473727

  36. Die Staudämme waren seit drei Wochen randvoll trotz der Regen Vorhersagen und offensichtlich hat niemand daran gedacht, die Stauseen vorher kontrolliert abzulassen.

    Man sollte kontrollieren, ob bei Wasser Ämtern die Ausländer und Gender Quoten eingehalten worden sind. Normale Intelligenz ist dort offensichtlich nicht mehr vorhanden.

    https://wattsupwiththat.com/2021/07/19/germanys-katrina-officials-left-dams-full-for-weeks-even-with-heavy-rains-in-the-forecast/

  37. OMG, was der Tagessau eine Meldung wert ist. Bei uns werden nicht bloss Journhalunken sondern jeder mithilfe dem Handy ausgespäht. Onteressiert aber keine alte Sau. Erinnert sich noch jemand daran, dass vor einigen Jahren sogar Es vom Amis ausspioniert wurde, das muss wimre sogar noch unter Osama gewesen sein.

  38. Barackler
    19. Juli 2021 at 17:38

    „@ ghazawat

    Muss es wirklich sein, dass Sie auch diesen Artikel mit Klima-Gedöns zu überschwemmen versuchen?“

    Vielen Dank für Ihre konstruktive und überflüssige Kritik

  39. Der internationale Verbund der Gegner von Freiheit, Demokratie, Nationalstaaten mit homogener Bevoelkerung womit die des Westens gemeint ist, die durch Flutung mit assozialen Asylbetruegern in Form von Moslems, aufgeweicht und zerstoert werden soll, haelt an.
    Nur wenn die Bevoelkerungs Mehrheit kapiert, was ihnen in einem Kommunistischen heute genannt „Sozialistischen“ Staatsgebilde mit offenen Grenzen bevorsteht, Aenderungen verlang, incl. „zurueck zu normal“ verlangt, wird sich etwas aendern, allerdings nur mit ebenso normalen Regierung, d.h. fuer die Beduerfnisse ihres Landes und Stamm Bevoelkerung Politik macht und diese durchsetzt, die nicht aus den Reihen der sog. Altparteien sich rekrutieren lassen.

  40. Ich nehme mal stark an das das ungarische Volk diesen Schmierenjournalisten schon den Stimmstock stellt. Die sind nicht so rückschrittlich in ihrer Demokratie wie die Deutschen.

  41. @ ghazawat 19. Juli 2021 at 17:47
    Barackler 19. Juli 2021 at 17:38

    „Muss es wirklich sein, dass Sie auch diesen Artikel mit Klima-Gedöns zu überschwemmen versuchen?“

    —————————

    Vielen Dank für Ihre konstruktive und überflüssige Kritik

    ********************

    Wieso überflüssig?

  42. ghazawat 19. Juli 2021 at 17:00

    Das ist ein spannender Link, hat man doch in Folge die Möglichkeit, einem Verweis zum Merkeldeutschen Wetterdienst zu folgen, wo man dann wieder lesen kann, dass für seriöse wissenschaftliche Betrachtungen der Referenzzeitraum 1991-2020 zu verwenden ist, aber für den Beweis, dass der milliardenjahrealte Klimawandel menschengemacht ist, unbedingt der Zeitraum von 1961 bis 1990 herangezogen werden muss weil die Steuererhebungsblase der Merkelregierung ansonsten platzt.

    Schon toll, so ein wissenschaftlich-politischer Komplex…ääähhh…Konsens.

  43. Da gehört unbedingt mit rein: Die EUdSSR dreht angesichts Weißrußland seit Wochen durch. Weil Weißrußland Muselgranten nach Litauen läßt. Da wird plötzlich von Lukaschenko als „Schleuser“ getönt. Weil der mal kurz rund 600 Assogranten aus Muselmanien nach Litauen gelassen hat. Soviele speit der Schleuserkahn „Ocean Viking“ Woche für Woche in Italien an Land.

    Daß die EU über ihren kommoden Vektor NGO im Mittelmeer als Hyperschleuser ununterbrochen, Woche für Woche, rund 600 Mussogranten von Pakistan bis Sahel in die EU schleust (unter donnerndem Beifall aus Deutschland, wohin die alle wollen) ist dabei mal kurz unter den Tisch gefallen.

    Das eine:
    https://www.google.com/search?q=wei%C3%9Fru%C3%9Fland+migranten

    Das andere:
    https://www.google.com/search?q=ocean+viking

  44. Ich bin kein Journalist, sondern Eisenbahner in Deutschland, aber ungarischer Staatsbürger. Ich benutze KEIN SMARTPHONE, weder in Deutschland, noch in UNGARN. Auf meinen PC-s nutze ich in beide Staaten TOR-BROWSER, und das schon seit Jahren. So können die Wi…er meine politische Kommentaare nicht wirklich zuordnen. So habe ich meinen Arbeitsplatz in Deutschland immer noch und meine RUHE in UNGARN immer noch. Dasselbe kann ich allen Journalisten empfehglen, in beiden Staaten. Gott segne beide Völker!

  45. AN Penner:
    Danke für die aufbauende Kritik an meiner Heimat UNGARN.. In gut 2 Jahren, Insallah, will ich auch zu meinme Geburtsland zurückkehren. Erst muss ich aber ein bisschen Kapital hier in GERMONEY aufbauen, weil das du vergessen hast zu erzählen: Ungarn ist so toll nur, wenn du dein eigene Herr sein kannst UND genug Kohle hast. Sonst stimme ich dir zu.

  46. Barackler 19. Juli 2021 at 18:21

    Tststs…. Emoji-Affen gehen gar nicht. Die gingen schon nicht bei den negroiden Engländern im Finale, und die gehen auch gerade nicht bei Hamilton, der gestern Verstappen rausgeschossen hat. ;))

    Seltsam (nicht wirklich), warum Affen-Emojis IMMER gehen:

    https://express.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/513158/Affen-Emojis-N-Wort-und-Gewaltandrohung-In-England-werden-schwarze-Menschen-fuer-EM-Niederlage-verantwortlich-gemacht

    https://www.derstandard.at/consent/tcf/story/2000128281941/affen-emojis-hamilton-nach-crash-rassistisch-beleidigt?ref=rss

  47. Corona – auf der Suche nach der Wahrheit, Teil 2 … – Servus TVhttps://www.servustv.com › aktuelles › corona-auf-der-…
    07.07.2021 — Prof. Dr. Dr. Haditsch, renommierter Wissenschaftler, Arzt und Virologe begibt sich für Teil 2 der Dokumentation „Corona – auf der Suche …
    Gestern gezeigt im Servus TV sehr sehenswert!!!!
    Allerdings sollte man sein Gehirn zuvor in der Garderobe von ARD und ZDF wieder abholen sofern man es für betreutes Denken dort abgegeben hat.

  48. Der EU Gerichtshof hat Ungarns Abwehr der NGO’s vorerst verhindert:
    https://www.sn.at/politik/weltpolitik/ungarns-regierung-hob-umstrittene-ngo-gesetzesregel-auf-106716928
    Und vom Anti Spiegel – Gründer, Hrn. Thomas Röper passend dazu das Buch (es handelt von NGOs):
    ABHÄNGIG BESCHÄFTIGT
    Beim J-K-Fischer Verlag darüber:
    ..er hat dabei Verblüffendes und Schockierendes über das herausgefunden, was als „westliche Demokratie“ bezeichnet wird. Kann es sein, dass im Westen nicht die Politiker regieren, sondern „Kräfte im Hintergrund“? Das ist eine sehr gewagte These, die der Autor zur Diskussion stellt, aber er belegt sie mit dem, was diese „Kräfte im Hintergrund“ selbst öffentlich sagen. Er nennt diese „Kräfte im Hintergrund“ beim Namen und lässt sie selbst zu Wort kommen. Der Autor zeigt mit vielen Beispielen auf, wie dieses System funktioniert, wie aus einem Wunsch reicher und mächtiger Leute Gesetze werden und wie die Medien das unterstützen.

  49. Barackler 19. Juli 2021 at 18:40

    Kommentar-Überschneidung. Nette Emoji-Schafe, übrigens…

  50. @ Babieca 19. Juli 2021 at 18:48
    Barackler 19. Juli 2021 at 18:21

    Tststs…. Emoji-Affen gehen gar nicht. Die gingen schon nicht bei den negroiden Engländern im Finale, und die gehen auch gerade nicht bei Hamilton, der gestern Verstappen rausgeschossen hat. ;))

    *************************

    Aber Bonobos sind einfach entspannter als alle anderen Primaten.

    🌈

  51. Zu@ Vaterlandsteddybaer 19.07.2021 at 18:34h
    Da hast Du vollkommen Recht und stimme Dir voll zu, doch es wird auch mit dem Geld verdienen hier auch immer besser !!!

  52. + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Unter dem Vorwand „unser Leben schützen zu wollen“ schikaniert die BunteRegierung mit einem Phantomvirus und endlosen/unsinnigen Lockdows unser Land seit fast 2 Jahren. Wir wurden auf Grund von Warnungen kurzgeschlossener Notrufsäulen (LongLauterbach) eingesperrt und sogar massiv von der CoronaStasi verfolgt.

    Aber in dem Moment, wo Menschen dann mal wirklich in Lebensgefahr sind und dann auch sterben, da warnt sie von diesen CoronaMuezzinen niemand. Genau das haben wir alle gerade eindrucksvoll in den Flutkatastrophengebieten miterleben müssen.

    Kann dieses Verhalten der BuntenRegierung irgendjemand von diesen Politikparasiten & Amtskriminellen hier einmal schlüssig erklären?

    Seehofer stellt sich gerade im Trash-TV hin: „Ich war´s nicht!“ Die Kommunen wären zuständig. Wie war das bei dem CoronaGaga? Da hat doch auch der Bund, sogar gesetzeswidrig!, über die Köpfe der Kommunen hinweg einfach entschieden und Volk & Wirtschaft ruiniert!

    Außerdem hat Horst Seehofer doch seine Stasi … sie lesen unsere Emails mit, hören unsere Telefone ab … da kann doch Horst Seehofer nicht behaupten, er habe nicht mitbekommen, dass die Kommunen genauso pennen wie er. Und wenn er das merkt, dann muss er doch für diese Kommunen wegen Gefahr in Verzug unverzüglich Ersatzvornahmen durchführen. Er, Horst Seehofer, der BunteInnenminister, ist der Staat und eine der Aufgaben dieses Staates ist der innere u. äußere Schutz des Landes respektive seiner Bevölkerung. Warum versagte Horst Seehofer wieder einmal so jämmerlich? Circa 160 Menschen mussten sterben, nur weil Horst Seehofer und die gesamte BunteRegierung gepennt haben, dumm u. faul ist! Von dieser emphatielosen Soziopathin Merkel erwarte ich nicht mal mehr was, denn von der wissen wir ja nun, dass wir Deutsche für die Dreck sind. Daraus hat die ja nie einen Hehl gemacht. Aber wie blöd und unfähig ist denn der Rest dieser vollkommen überforderten und überbezahlten BuntenRegierung nun wirklich?

    #Seehofer halts Maul

  53. @Barackler 19. Juli 2021 at 15:56

    Das Ibiza-Gate wurde vom Kanzleramt befohlen. Alle Wegen führen dorthin.

  54. An Penner:
    Stimmt’s, ich weiss. Deshalb nur noch 2 Jahre Duitsland, und dann wieder dahoam!
    Gott segne dich in unserem schönen Land!

  55. @ Haremhab 19. Juli 2021 at 19:37

    Barackler 19. Juli 2021 at 15:56

    Das Ibiza-Gate wurde vom Kanzleramt befohlen. Alle Wegen führen dorthin.

    ************************

    Es war offenbar ursprünglich ein privatwirtschaftliches Geschäftsmodell. Bis das Recherche-Team nicht mehr widerstehen konnte.

    Merkel ist erst etwas später eingestiegen aus meiner Sicht.

  56. Auch hier in den Niederlande werden smartphones „“gelesen““ und angezapft von kritiker ,seit Jahren.
    War mir nach 2 sekunden klar das es eine gezielte hetze gegen Orban ist.
    (OR Merkel Staat)

  57. Babieca 19. Juli 2021 at 18:48; Die seither tobende Rassismus Debattein England ist sowas von lächerlich um nicht zu sagen ridiculous. Warens Weisse, die die Elfer verschossen haben? Nein, dann kann man auch sagen, wer dran schuld war. Ich hab weder das Spiel, noch irgendwelche Berichte gesehen, Fussball interessiert mich so viel wie chinesische Radl. Hier wurde jedoch geschrieben, dass die Neger erst kurz vor Schluss eingewechselt wurden. War das nicht eindeutig rassistisch, von dem dafür verantwortungslosen? Da sollten wohl die Neger genau die Tore machen, die sie dann nicht geliefert haben.

    Irminsul 19. Juli 2021 at 19:10; Babyqualle Drehhofer, Ankündigungsminister der regenbogenbunten Republik Schland war nie was anderes als ein grosskotziger Schwätzer. Schon damals, 2015 nach seiner Ankündigung Klage vorm VerfG sagte ich, ausser Sprüchen wird da nix kommen, wär aber bereit gewesen, ihm sämtliche Sünden zu vergeben. Aber erwarungsgemäss passierte natürlich nix.

  58. Dortmunder Buerger 19. Juli 2021 at 18:59

    „Ich sag ja immer, daß die „Grünen“ die neuen Nazis sind:

    Schweizer Grüne wollen Ungeimpfte mit Anstecker kennzeichnen
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/schweizer-gruene-kennzeichnung-ungeimpfte/

    Wir könnten denen ja gebrauchte Judensterne schicken. Die kann man sicher wiederverwerten!“
    ———————————————————————————–
    Was Schweizer Grüne da propagieren, ist ein absolutes NoGo, keine Frage.

    Aber Ihr Vergleich mit „gebrauchten Judensternen“ ist geschmacklos und unanständig.

  59. „Warum die „Tagesschau“ und „Süddeutsche Zeitung“ sich auf Informationen von offensichtlich politisch motivierten NGOs verlassen, war nicht klar.“
    ———————

    Im Gegenteil, ist doch klar: Kommunisten verlassen sich doch am liebsten auf andere Kommunisten!

  60. @Barackler 19. Juli 2021 at 18:58
    @ Babieca 19. Juli 2021 at 18:48
    Barackler 19. Juli 2021 at 18:21

    Tststs…. Emoji-Affen gehen gar nicht. Die gingen schon nicht bei den negroiden Engländern im Finale, und die gehen auch gerade nicht bei Hamilton, der gestern Verstappen rausgeschossen hat. ;))

    *************************

    Aber Bonobos sind einfach entspannter als alle anderen Primaten.

    _______________________

    Entschuldigt die Einmischung, aber vom Sexualverhalten passen Bonobos besser zu den Urgrünen( Orgien, jede mit jedem). Zu den Maximal Pigmentierten passen Schimpansen (Gang Bang).

  61. @ridgleylisp 19. Juli 2021 at 22:19

    „„Warum die „Tagesschau“ und „Süddeutsche Zeitung“ sich auf Informationen von offensichtlich politisch motivierten NGOs verlassen, war nicht klar.“
    ———————

    Im Gegenteil, ist doch klar: Kommunisten verlassen sich doch am liebsten auf andere Kommunisten!“
    Spielt ja keine Rolle !
    Von Orban kamm ein“ hat alles hat so seine Richtigkeit“ ein Dementi schaut anders aus! Fragt sich wie schaut es mit dem Rechtsstaat, aus wen einfach so Anwälte abgehört werden.

  62. und das in der selben Woche, wo bei uns in D beschlossen wird dass jeder hier abgehört werden darf ohne Anlass und jeder einen Staatstrojaner gratis auf den PC oder Smartphone bekommen kann. Da ist ja Orban DER Demokrat dagegen…..

  63. hat es in Ungarn und Polen auch Haussuchungen bei Richtern gegeben ?? Frau vdL übernehmen sie !!

  64. Alter_Frankfurter 19. Juli 2021 at 22:05
    Aber Ihr Vergleich mit „gebrauchten Judensternen“ ist geschmacklos und unanständig.

    Sowas kommt von sowas her! Es ist ein und derselbe Gedankengang.
    Geschmacklos und unanständig ist das, was dieser widerliche Politverbrecher ausbrütet.

  65. Der Kalte Krieg der linken ideologen geht weiter.

    Der Normalo hat kein Bock darauf einzusteigen deshalb werden die Ideologen Land gewinnen.

    Ach wie war das Wahlprogramm von Byden.

    Rassismus Kriminelle die sich als „rassistisch verfolgt“ geben. Andere haben es geschafft.
    Trump als Russisch Bär ersatz.

    Was ist daraus geworden. Der Fortschritt wird auf Pump finaziert.
    Freiheit für die Bezieher, Arbeitsknast für die dies es zahlen müssen.

    Die es Zahlen solle scharren mit den Füßen und sinnen auf wandel.

    Das Eis der Kinder wird umverteilt. An die die ihre Mitleidsmasche abziehen.

    Brand, Laffontain, Byden na alle in gleicher Linie des sozialen Füllhorns.

    Macht Byden etwas. Er redet darüber und weiß immer wer schuld ist.

    Ds Füllhorn muss von Menschen, die es erarbeiten, gefüllt werden. Früher oder später.

    Alle gescheiter an der Endlichkeit des Geldes. Die Kreditwürdigkeit ist Endlich.

  66. 20210720
    Das wird sich noch mit Gebühregeldern Steigern

    Da wird die neue ARD-Programmdirektorin Christine Strobl die ARD Umbauen.

    Frage: Was entgegnen Sie denen, die Ihnen vorwerfen, Ihre Pläne bezüglich der Politmagazine und des „Weltspiegels“ führten die ARD in die „Trivialisierung“?

    Christine Strobl: Das Gegenteil ist der Fall. Wir wollen die politische Berichterstattung ausbauen und einen neuen Schwerpunkt „investigativen Journalismus“ schaffen.

    Gezielt wird in ideologischer Ausrichtung reschergiert. Nicht neutrale Berichterstattung sondern klamauk im öffentlichen.

    Da ist man dann Guteberichterstatter. Der das seiner Ansicht nach Gute forciert.

    https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/ard-programmdirektorin-christine-strobl-ueber-ihre-neuen-plaene-17439252.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

  67. @Penner,
    Ich kann sie voll und ganz verstehen. Würde ich noch in Deutschland leben würde für mich auch nur Ungarn oder Polen in Frage kommen. Nun lebe ich allerdings schon seit 54 Jahren in der südlichen Hemisphäre und habe es noch nie bereut. Hin und wieder kommen wir zu Besuch nach Good old Germany doch von dem was wir besonders wärend unseres letzten Besuchs gesehen hatten, waren wir wahrhaftig nicht begeistert. Wie man nur erlauben kann das schöne Deutschland von den Commos und deren feigen rectumlkriechenden Flaschensammlung so zu versauen zu lassen ist uns einfach unbegreiflich. Als ich in den 60ziger Jahren noch in Deutschland lebte und auch meine Wehrpflicht absolvierte, hatte Deutschland noch eine Regierung. Da gab es so etwas nicht. Da hatten wir statt schmarotzende allahschreiende „Kulturbereicherer“ nur Gastarbeiter welche aus meist europäischen Ländern kamen um für ihr Geld zu arbeiten. Was Deutschland braucht ist ein Victor Orban !!

Comments are closed.