Am Dienstag, nach geschlagenen 180 Tagen, ist der „Rundfunkverweigerer“ Georg Thiel wieder ein freier Mann. Um kurz nach 9 Uhr trat der GEZ-Rebell aus der JVA und wurde von klatschenden und jubelnden Menschen empfangen.

Thiel bedankte sich bei all seinen Unterstützern. 1060 Briefe bekam er eigenen Angaben zufolge im Knast, „einige davon sogar mit Bargeld.“ Bei seinem Statement (Video oben) gegenüber den Pressevertretern trug Thiel ein Schild „Danke WDR“ um den Hals und zeigte das Grundgesetz in die Höhe.

Es könnte sein, dass der Staat den Borkener in einem halben Jahr erneut in Erzwingungshaft sperren wird. „Ich denke, dass das nicht passieren wird“, kommentierte der AfD-Landtagsabgeordnete Sven Tritschler, der sich im NRW-Landtag monatelang für Thiels Freiheit stark gemacht hat.

Tritschler: „Der milliardenschwere Staatsfunk scheut nämlich nichts mehr, als eine Diskussion über die eigene Existenzberechtigung. Und genau die hat Georg Thiel erfolgreich angestoßen. Dafür sollten wir ihm alle sehr dankbar sein. Wir werden jetzt dafür sorgen, dass er nicht vergessen wird.“

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

64 KOMMENTARE

  1. Meinen herzlichsten Glückwunsch zu Ihrer Freilassung und ein riesen Respekt dafür, dass Sie sich selbst und Ihrem Gerechtigkeitssinn treu geblieben sind!

    Der selbstgefällige WDR sollte in Scham versinken!

    Ein Mann mir Rückgrat, das ist leider sehr selten geworden in diesem Land!

    GEZ-Zwangsgebühren abschaffen!!!

  2. Naja, der nächste Bescheid kommt bestimmt – und dem folgt der nächste Gesichtsverzieher, der die Eidesstattliche Versicherung erzwingen will und dann…

    Denn wo kämen wir denn hin, wenn das jeder macht?
    Ungehorsam muss gebrochen werden.

  3. Jetzt ist er endlich draußen.
    Aber wie geht es weiter?
    Will jetzt wieder nicht bezahlen?
    Dann kommt er wieder in den Bau?

  4. OT

    Jetzt wird es ernst nicht für Thiel für uns alle mit den Erpressungen!

    Ab jetzt dürfen UNGEIMPFTE in HAMBURG (wo der dieser Tschentscher SPD regiert) nicht mehr zum FRISEUR, nicht ins RESTAURANT
    AUCH NICHT MIT TEST!!

    Man darf jetzt keinesfalls nachgeben.

    Alle Geimpften die sollen doch in Restaurants solange zuammenhocken, bis es wieder zu neuen Ausbrüchen kommt. Mal sehen wie es dann weiter geht.

    NICHT IMPFEN LASSEN!
    NICHT ERPRESSEN LASSEB!
    DEN FRISEUR NOTFALLS NACHHAUSE BESTELLEN! (die kommen auch!)

    In Russland lassen sie sich das nicht gefallen (Jouwatch berichtete)
    da haben sich die Geimpften mit den Nichtgeimpften solidarisiert und alle Plätze, Restaurants etc gemieden, die nur noch Geimpfte reinlassen.
    Dann waren alle Locations der Idioten leer!!!

    FUCK SPD!!!

  5. Ich bin über das öffentliche Fernsehen froh.

    Wo sonst werde ich täglich daran erinnert, das Schwule und Lesben, bisexuelle, transgender und queer zu den wertvollsten Menschengruppen gehören.

    Und wo anders höre ich, dass eine lesbische Negerin mit geistigen Defekten der Höhepunkt menschlicher Entwicklung ist.

    Ich schäme mich schon seit langem, dass ich eine vernünftige Ausbildung habe und erzähle jedem, dass ich nach 4 Klassen Schule wegen geistiger Behinderung als unbeschulbar erklärt wurde.

    Seitdem ist mir grenzenlose Bewunderung zuteil.

  6. Für eine verweigerte Vermögensauskunft gib es Erzwingungshaft. Asylsuchende, die ihre Identität verschleiern kriegen … trotzdem Asylleistungen. Läuft.

  7. @jeanette 24. August 2021 at 19:02

    Da kann man es sehen. Altparteien sind gegen das Grundgesetz. Wo sollen denn gesunde hin?

  8. Herzlichen Dank an diesen mutigen Mitmenschen.

    Das abgenutzte Wort „Helden“ dürfte für ihn passend sein.

    Er hat sich für 80 Milionen GEZ-Zwangs-Seher eingesetzt, die m. E. ein totalitäres – teils auf Lügen und Verdrehungen aufgebautes – Programm zwangsweise mitfinanzieren müssen. Und dazu finanziert die Masse der Gebühren-Geprellten noch Luxus-Gehälter (wie für einen Tom Buhrow) von 40.000 € monatlich.

  9. „Seitdem ist mir grenzenlose Bewunderung zuteil.“

    Und das Erstaunlichste ist, dass ich mich sogar zu naturwissenschaftlichen Fragen äußern kann, ohne dass man mir vorwirft, ein Mietling der Ölindustrie und ein gekaufter Lakai der Atomkraftwerke zu sein.

  10. Machen @ dem ÖR etwas Arbeit:

    Name

    Straße

    Wohnort

    ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice

    Freimersdorfer Weg 6

    50829 Köln

    Per Fax: 0221/50612507

    Datum

    Meine Beitragsnummer: Finde ich gerade nicht

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    jeder Gebührenzahler vertraut dem Beitragsservice ein wertvolles Gut an:

    Seine Daten. Ich möchte mit diesem Schreiben sicherstellen, dass diese Daten beim Bertragsservice in wirklich guten Händen sind.

    Ich bitte Sie daher gemäß Art. 15ABs. 1 DSG-VO um unentgeltliche schriftliche Auskunft

    ob Sie mich betreffende personenbezogene Daten (Art. 4 Nr. 2 DS-GVO) verarbeiten.
    Hierzu bitte ich um folgende Informationen:

    1.) Welche mich betreffenden personenbezogenen Daten verarbeiten Sie?

    2.) Woher stammen diese mich betreffenden Daten?

    3.) Haben Sie diese Daten an Dritte übermittelt oder planen Sie, diese an Dritte zu übermitteln?
    Wenn ja , an wen, wann und zu welchem Zweck bzw. Zwecken?

    4.) Wie lange werden Sie meine Daten verarbeiten, wann werden Sie diese löschen?

    5.) Haben Sie hinsichtlich meiner Person ein Profil angelegt? Falls ja, teilen Sie mir den Inhalt dieses Profils und die Art und Weise
    des Zustandkommens dieses Profils bitte mit.

    Ihre schriftliche Stellungnahme per Briefpost erwarte ich unverzüglich, spätestens aber innerhalb eines Monats (§ 12 Abs. 3 DS-GVO)
    nach Zugang dieser Nachricht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Unterschrift

  11. Hoffentlich wohnt Georg Thiel nicht in Hamburg.
    Ab heute darf er nämlich nirgends mehr ohne Impfung hin, auch nicht mit Test, auch nicht zum Friseur.
    Vielleicht geht er freilich in den Knast zurück, da bekommt er wenigstens auch ungeimpft einen Haarschnitt.

    50.000 Afghanen dürfen ohne Test einreisen,
    aber die Hamburger dürfen nicht mehr zum FRISEUR, nicht mal mit TEST!
    Was stimmt hier nicht in diesem Land??

  12. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 24. August 2021 at 18:37
    Meinen herzlichsten Glückwunsch zu Ihrer Freilassung und ein riesen Respekt dafür, dass Sie sich selbst und Ihrem Gerechtigkeitssinn treu geblieben sind!

    Der selbstgefällige WDR sollte in Scham versinken!

    Ein Mann mir Rückgrat, das ist leider sehr selten geworden in diesem Land!

    GEZ-Zwangsgebühren abschaffen!!!

    Sie haben anscheinend das „Umweltsaulied“ vergessen. Der WDR ist ein Sender, der Menschen in einem Lied als Umweltsäue bezeichnet hat, ergo als Schweine, denn die Sau ist das weibliche Schwein. Das ist in der deutschen Geschichte nicht einmalig, die Nazis bezeichneten die sowjetischen Soldaten im 2. Weltkrieg als „RussenSCHWEINE“ oder „Untermensch“ .

    Sie erwarten doch nicht allen Ernstes Scham von jemanden, der sich mit der Ausdrucksweise der Nationalsozialsten auf eine Stufe stellt, sowas wie Scham? Wer einen Mensch als Schwein bezeichnet ist kriminell und nichts anderes!

  13. @ jeanette 24. August 2021 at 19:02

    Jetzt wird es ernst ..Ab jetzt dürfen UNGEIMPFTE in HAMBURG (FRISEUR, nicht ins RESTAURANT..AUCH NICHT MIT TEST!!

    völlig irre, demnach haben geimpften aber hardcore Heroinabhängige in sogenannten Drückerstuben freien Zugang und unsereiner wird kriminalisiert, wenn er sich die Haare schön lassen machen will

    da sehe ich schon wieder vor meinem geistigen Auge solche reißerischen Schlagzeilen wie Corona-Verbot: Polizei sprengt illegalen Friseur-Salon in Keller – 20 Anzeigen – drei Festnahmen … klick !

  14. Da kann man nur gratulieren, einmal zur Freilassung und zum anderen zu seiner Courage und seinem Durchhaltevermögen. Weiterhin alles Gute.

  15. @jeanette 24. August 2021 at 19:19

    Merkel hat Afghanistan 100 millionen Euro versprochen. Wir haben es ja. Rentner sammeln Pfandflaschen. Kinderarmut wird immer mehr. Aber Steuergelder werden im Ausland verschleudert.

    GEZ ist eine Propagandasteuer. Damit bezahlt man Wahlwerbung und Propaganda für die Grünen. Eigentlich sollten die Sender neutral sein. Sind sie aber nicht.

  16. .

    WDR-Obergockel, Nachrichten-Vorleser Buhrow, 400.004 Euro-Mann,

    .

    bis auf Knochen blamiert

    ______________________________

    .

    1.) Causa Thiel und Nazi-Sau für unsere Großmütter = PR-Desaster für WDR/ARD

    2.) Thiel = Streisand-Effekt

    .

    Friedel
    .

  17. ghazawat 24. August 2021 at 19:04
    Ich bin über das öffentliche Fernsehen froh.

    Wo sonst werde ich täglich daran erinnert, das Schwule und Lesben, bisexuelle, transgender und queer zu den wertvollsten Menschengruppen gehören.

    Und wo anders höre ich, dass eine lesbische Negerin mit geistigen Defekten der Höhepunkt menschlicher Entwicklung ist.

    Ich schäme mich schon seit langem, dass ich eine vernünftige Ausbildung habe und erzähle jedem, dass ich nach 4 Klassen Schule wegen geistiger Behinderung als unbeschulbar erklärt wurde.

    Seitdem ist mir grenzenlose Bewunderung zuteil.

    Das mit der grenzenlosen Bewunderung kann ich zwar nicht unterschreiben aber ansonsten haben Sie völlig recht. Ich selbst bin noch so erzogen worden „schaffe, lerne, leiste was – dann haste, kannste , biste was“ aber das Leben in dem besten Deutschland, das wir je hatten, hat mich im Laufe der Jahre eines Besseren belehrt. Meine erste Lehre zog ich in meiner Lehre bei der Deutschen Bahn in den 1990iger Jahren, als ich einsehen musste, das dort die Externen im Zuge der Bahnreform das Zepter übernahmen. Sie hatten zwar ausser ihres BWL – Studiums von der Materie keine Ahnung aber ich lernte sehr schnell, das hier ein Schlachter dem Bäcker erklärt, wie er seine Brötchen zu backen hat. Das Resultat daraus kam später als von mir erwartet aber heute sehen wir tagtäglich, das bei der Bahn nichts mehr richtig funktioniert. Und das ist nur ein Beispiel.

    ICh werde daher meiner Tochter raten, sie möge nach Möglichkeit studieren und wenn, dann Geschwätzwissenschaften – auf jeden Fall etwas, wo man den ganzen Tag dummes Zeug reden kann und es einem trotzdem sehr viel Geld einbringt. Sicherlich wäre auch ein Gang in die Politik erstrebenswert, weil sie dann nicht nur für sich sondern auch noch für mindestens 20 – 30 Leute – sollte ihre Familie einmal so groß werden – finanziell ausgesorgt hätte.

    Es ist heute nicht mehr wichtig was man kann, sondern das man das an Meinung etc bringt, was gerade gefordert ist., Wenn man dabei noch homosexuelll ist und das immer und immer wieder betont, hat man schon ein gutes Startkapital. Ergo wäre meine Tochter gut beraten, es vorzustäuschen, wenn sie es nicht ist., sie kann sich ja dabei auf das Recht berufen, ihr Geschlecht mehrmals im Jahr ändern zu dürfen und wie wir ja nun alle wissen, gibt es mind 30 unterschiedliche Geschlechter. Aber dazu können uns die Genderbegabten sicher noch etwas genaueres sagen.

    Auf jeden Fall hätte ich eine Ausbildung damals ohne den nötigen Ernst und Streß absolvieren können, wenn ich gewusst hätte, was im Jahre 2021 in Deutschland Sache ist. Bei der Bahn habe ich aus Selbstschutzgründen 2001 das Handtuch geworden und es gibt nichts, worüber ich mehr froh bin.
    Aber egal wohin man in der heutigen Arbeitswelt schaut – Du bist ein Nichts, ein Niemand. Du mußt schon homosexuell oder Genderwissenschaftler sein. Oder in die Politik gehen. Dann ist es auch egal, ob Du das Barnim im Oderbruch verortest – alles egal. Ach ja und ganze Landstriche absaufen lassen ohne zu warnen und niemand trägt die Verantwortung – wunderbar. Geht nur in der Politik. Eine Reform des Arbeitslosengeldes beschließen und es sich in Whirlpools mit den besten Freudenmädchen am Platze gemütlich machen – alles kein Problem in der Politik. Man könnte die Liste unendlich fortsetzen. Aber – 87 Prozent aller Wähler wollen das so!

  18. An Thiel sieht man , welche Solidarität Ihm während der Haft entgegen gebracht wurde. Diese Tastenklopfer und „ Patrioten „ haben in 180 Tagen nicht eine Solidaritätsdemo vor dem Knast in Münster auf die Reihe gekriegt . Das ist der Unterschied zwischen Linken Antifa -Anhänger und den sogenannten Patrioten !! Eine Demo mit Mahnwache vor dem Knast mit Infoblätter wäre die richtige Antwort gewesen und hätte innerhalb weniger Tage zur Entlassung geführt ! Doch die patriotischen Sesselfurzer und GEZ – Abschaffer spulten sich lieber in Ihren warmen Anteilnahmen …. andere sollen Ihnen die Kohlen aus dem Feuer holen … es ist nur noch beschämend . Ja … Ihr Profipatrioten , Ihr bekommt zu Recht die muslimische Umvolkung übergestülpt , denn diese Tatenlosigkeit passt exakt zu diesem feigen Deutschland !! Meine Güte , hätten 1000 und mehr vor dem Knast gegen diese GEZ und diese Verfassungsarschlöcher , die das beschlossen haben , lautstark demonstriert , wäre das der Anfang vom Ende dieser Geldelite gewesen !

  19. Ich hebe meinen Hut !

    180 Tage mit wer weiß für Kriminellen Gestalten unter einem Dach leben zu müssen.

  20. nicht die mama 24. August 2021 at 20:00

    Waldorf und Statler 24. August 2021 at 19:22

    @ jeanette 24. August 2021 at 19:02

    Wird es in Steinmeiers bestem Deutschland aller Zeiten künftig eine Kontaktprohibition, Flüsterfriseure und Mondscheinrestaurants geben?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Speakeasy
    ——————————-

    So wie in der NS Zeit die Frauen zum „Engelmacher“ gingen, gehen sie heute zum Friseur.

  21. @2020 24. August 2021 at 20:06

    Im Kanzleramt sind mehr kriminelle als im Knast. Viele Gewaltstraftäter bekommen nur Bewährung. Dann laufen die weiter draußen rum.

  22. Haremhab 24. August 2021 at 19:33

    @jeanette 24. August 2021 at 19:19

    Merkel hat Afghanistan 100 millionen Euro versprochen. Wir haben es ja. Rentner sammeln Pfandflaschen. Kinderarmut wird immer mehr. Aber Steuergelder werden im Ausland verschleudert.

    GEZ ist eine Propagandasteuer. Damit bezahlt man Wahlwerbung und Propaganda für die Grünen. Eigentlich sollten die Sender neutral sein. Sind sie aber nicht.

    ————————————

    Mit haufenweise Steuergeldern werden sie dann die „restlichen Ortskräfte“ aus der sogenannten Hölle, die sie selbst mit ihren Verbündeten geschaffen haben, auch noch rausholen.

  23. @Penner, 19:50 Uhr
    „An Thiel sieht man , welche Solidarität Ihm während der Haft entgegen gebracht wurde. Diese Tastenklopfer und „ Patrioten „ haben in 180 Tagen nicht eine Solidaritätsdemo vor dem Knast in Münster auf die Reihe gekriegt .“
    Dann schreib uns doch mal, wann du da einsam und allein demonstriert hast, du Penner. Dafür muss man sich nicht anmelden, kann man einfach so machen. Also?
    Mein Beitrag war übrigens, dass ich mich beim WDR beschwert habe. Kriegt keiner mit, habe ich auch nie drüber geredet, hier das erste Mal. Aber bei entsprechender Menge solcher Beschwerden kann man die Lügenpresse und Geldpresser durchaus verunsichern und ihre eingerosteten Denkwege freischaufeln.

  24. 26. SEPTEMBER 2021

    NICHT CDU wählen! DIE CORONA KNAST und FLÜCHTLINGS PARTEI!
    NICHT GRÜNE wählen! DIE STROMAUSBEUTER und AUTOZERSTÖRER PARTEI
    NICHT SPD oder LINKE wählen! DIE EIGENTUMSPLÜNDERER PARTEIEN

  25. Waren das extra Störungen?
    Oder sollte ich sagen: Das waren extra Störungen.
    ? Man weiß es nicht genau.

    Egal. Er ist frei nach 180! Tagen unberechtigter Weise Gefängnis. Und wie Haremhab schon schrieb, laufen schwerstkriminelle Schutzsuchende in einem einst schönen Land frei rum.
    Wer uns da noch rausholt, dem helfe ich persönlich auf den Thron der Weisheit.

  26. Ws ist aus diesem Land geworden? Ein deutscher Bürger, der sich gegen die GEZ-Zwangsabgabe wehrt, kommt ins Gefängnis und Merkel Gäste mit einem dreiseitigen Strafregister laufen nach 20 Bewährungsstrafen immer noch frei herum. Es ist zum Kotzen!

  27. bobbycar
    24. August 2021 at 20:18

    ‚Und wie Haremhab schon schrieb, laufen schwerstkriminelle Schutzsuchende in einem einst schönen Land frei rum.“

    Man sollte eine bekannte Zahl wiederholen. In Deutschland laufen mehr als 200.000 mit Haftbefehl gesuchte verurteilte Straftäter frei herum, weil es keine Haftplätze und kein Personal gibt.

    Zweihunderttausend!

  28. Einer Erzwinungshaft gehr ein Pfändeung voraus und damit der wirtschaftliche Gau. Das kann sich nikcht jeder leisten, insbesondere wenn man berufstätig ist.
    Die Kosten dieser Haft muss der Antragsteller tragen. Das macht in diesem Fall 120.- Eur pro Tag x 180 Tage. Natürlich trägt diese Kosten der Gebührenzahler. Das ist der eigentliche Skandal.

  29. Erzwingungshaft reduziert die Schulden nicht. Sie kann dann wohl beliebig oft angeordnet werden. Bei Ersatzhaft ersetzt die Haft die Zahlung des Zahlungspflichtigen an den Gläubiger, oder?
    H.R

  30. Zu@rotgold24.98.2021at 20:14h
    Immerhin … aber mal ehrlich , es ist gemessen an der Zahl der GEZ – Gegner eher beschämend ! Im Übrigen , nicht die GEZ ist der eigentlich Schuldige , sondern die Ministerpräsidenten der einzelnen Bundesländer !! Es ist geschickt gemacht , um den Staatsvertrag zu kündigen muss jedes Bundesland einzeln verklagt werden … der Bundestag und Petitionsausschuss hält sich da heraus und reicht die Petition an das jeweilige Bundesland weiter !! Es ist der Krampf mit einer gut organisierten Staatsmafia und die Oberbeutel sind die von Wehnee genannten Arschlöcher ! Trotzdem glaube ich , dass hier mit der Inhaftierung eine Chance vertan wurde !!

  31. @Penner 24. August 2021 at 21:04

    Rundfunkstaatsvertrag. Ein Vertrag auf Kosten Dritter ist normal nicht erlaubt.

  32. Klasse, gemeingefährliche Gewalttäter laufen in unserem Freiluft Irrenhaus frei herum und GEZ Verweigerer sperrt man ein, auch wenn ich Herrn Thiel zwar Respekt zolle aber seine Aktion für fragwürdig halte.

  33. Danke, Georg Thiel! Großen Respekt und eine Verneigung vor Ihrer Konsequenz!
    Das hat jetzt schon etwas bewegt!

    Bemerkenswert, dass kein Luxus-Lümmel vom GEZ-TV da war. 🙂 Der Fall ist ja bundesweit bekannt geworden und ist nicht ohne Bedeutung.
    Mit einem wenigstens kurzen Bericht hätten die üppig bezahlten GEZ- „Qualitätsjournalisten“ Charakter beweisen können. Sowas besitzen sie aber offenbar nicht…

  34. 1000 von deiner Sorte wäre….24 Millionen, 1.000.000 wären der 24. Dezember. Ade mit den OR!

  35. Größtes Defizit seit der Wiedervereinigung.
    ______________________________
    Aber jedes Jahr eine arabisch-islamische Sozialhilfe-Großstadt aufnehmen.

    Die 21,8 Milliarden Euro, die dieses Jahr für „Flüchtlinge“ eingeplant waren, werden
    aufgrund der wieder steigenden „Flüchtlings“-Zahlen wahrscheinlich gar nicht reichen.
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/staatsverschuldung-deutschland-macht-mehr-als-80-mrd-euro-miese-77472194.bild.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.free.bild.desktop

  36. Dank an Georg!!!! Und gute Erholung von den Strapazen im Knast. Lass es Dir gut gehen, bist ein wenig abgemagert……

  37. Starke Leistung! Die Lizenzpresse (Ard&Zdf) gehört zum Grundübel der aktuellen Zustände

  38. Ein Mann mit Rückgrat,u.wie man an seinem Akzent hören kann auch kein Alt BRDler,sondern ein Aus-oder Übersiedler aus dem Ost-oder Südosteuropäischen Raum,dort sind solche Charaktere noch häufiger anzutreffen als unter westdeutschen Angsthasen und Leisetretern.Respekt!!!

  39. Waldorf und Statler 24. August 2021 at 19:22

    Durch einen Hinweis aus der Bevölkerung ist die Polizei dem illegalen Friseur-Salon aber auf die Schliche gekommen.

    Auch wenn mich der Absatz über die Drogen eine gewisse Annahme annehmen lässt, finde ich das Verpetzen schlimmer wie die Razzia an sich.

  40. @ nicht die mama 24. August 2021 at 22:59

    Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.

  41. lorbas 24. August 2021 at 19:18; Das einzige was es bringt ist, dass du ums Porto und den Aufwand für den Brief ärmer wirst. Die haben da Formbriefe die schleicht jeder kriegt. Höchstens dient dieser von dir angeforderte Formbrief dazu, die nächste GEZ Abzockrunde einzuläuten.

    jeanette 24. August 2021 at 20:1; Nicht FDP wählen, die keine eigene Meinung und Fähnchen in den Wind häng Partei.

  42. Bezahlen die vielen frei herumlaufenden Kriminellen aus Islamischen Ländern auch regelmässig ihre GEZ ??

  43. Leider konnte man keinen Held finden …nur einen der es ehrlich meint ? Wir machen dann mal weiter und erwarten ohne Wahrheit wirds schon gehen -(soll doch ein anderer für uns machen?)
    Das könnte man „Nazi“ oder dummdeutsch nennen -quasi ein Fall für unsere lieben Antifanten ?

    Tut mir leid wundert euch nicht wenn in so einem Land keiner den Kopf hinhalten wird -das ändert sich gar nichts …
    Schaut weiter euren Fussball …

  44. All free men, wherever they may live, are sick of ARD and ZDF, and therefore, as a free man, I take pride in the words „Ich bin Georg Thiel!“

    Frei nach John F. Kennedy

  45. francomacorisano 25. August 2021 at 05:41

    All free men, wherever they may live, are sick of ARD and ZDF, and therefore, as a free man, I take pride in the words „Ich bin Georg Thiel!“

    Frei nach John F. Kennedy
    ————————-

    Tja, in einem anderen Zeitalter konten unbeugsame Bürger wie der Herr Thiel ja schnell ins KZ kommen. Meinem Opa wurde damals für einen ähnlichen behördlichen Vorfall damit gedroht – aber nur gedroht: Er hatte gute Beziehungen in der Bürgerschaft.

  46. Haremhab 24. August 2021 at 21:17

    @Penner 24. August 2021 at 21:04

    Rundfunkstaatsvertrag. Ein Vertrag auf Kosten Dritter ist normal nicht erlaubt.
    ———————————

    „Normal“ wohl nur unter Nazis oder DDR! Die BRD wird denen von Tag zu Tag ähnlicher!

  47. Das war auch ein Lehrstück für die Schwarzen Schläger-Staffeln. Liebe Berliner Prügelbullen, so geht es auch. Man lässt die Leute sich versammeln und sie gehen irgendwann ohne jegliche Eskalation wieder friedlich nach Hause. Eine Berliner SED-Geissel hätte da wieder eine verbotene Versammlung draus gemacht, die dringend zusammengeschlagen werden muss.

  48. Georg Thiel saß zu Recht in Erzwingungshaft. Er hätte nur die Angaben über seine finanziellen Verhältnisse machen und wäre gar nicht in Haft gekommen.

    Allen, die hier auf dem WDR rumhacken kann man nur wünschen, eines Tages selber einmal Erfahrung mit Zahlungsverweigerern zu machen.

  49. Faktenchecker 25. August 2021 at 23:26

    Georg Thiel saß zu Recht in Erzwingungshaft. Er hätte nur die Angaben über seine finanziellen Verhältnisse machen und wäre gar nicht in Haft gekommen.

    Allen, die hier auf dem WDR rumhacken kann man nur wünschen, eines Tages selber einmal Erfahrung mit Zahlungsverweigerern zu machen.
    ———————————–

    „Zahlungsverweigerer“??? Wohl eher ERPRESSUNGSVERWEIGERER!

Comments are closed.