Diese Afghanen haben sogar einen Pass. Wollen wir sie reinlassen?

Von MANFRED ROUHS | Die jahrelang von der Bundeswehr verteidigte Stadt Kundus im Norden Afghanistans ist an die Taliban gefallen. Dort leben zwar nur 350.000 Menschen, aber der Ort ist trotzdem strategisch wichtig, denn er verfügt über einen der wenigen Flughäfen des Landes. Nennenswerte Kämpfe gab es nicht. Die afghanische Armee kapitulierte schnell, viele Regierungssoldaten suchten ihr Heil in der Flucht.

Danach fällt es selbst Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer schwer, den Afghanistaneinsatz der Bundeswehr als Erfolg zu verkaufen. Immerhin hat sie rasch einen Schuldigen ausgemacht: Donald Trump! „Das unselige Abkommen von Trump mit den Taliban war der Anfang vom Ende“, giftete sie bei Twitter. Eigene Fehler sieht sie nicht.

Tatsächlich stehen offenbar weitere Teile der afghanischen Bevölkerung hinter den Taliban als viele Beobachter in Europa wahrhaben wollen. Das Land ist durch und durch muslimisch. Eine pro-europäische und pro-amerikanische Führung in Kabul lässt sich nur als Besatzungsregime mit massiver ausländischer Truppenpräsenz aufrechterhalten. Jeder Glaube an eine Reformfähigkeit dieses muslimischen Volkes in der Breite zerplatzt in diesen Tagen wie eine Seifenblase.

Was bedeutet das für Deutschland? Diese Frage stellte der WDR Sybille Schnehage, die sich seit den 1980er Jahren in der Region Kundus engagierte und mitgeholfen hat, dort 31 Schulen aufzubauen. Ihre Antwort ernüchtert:

„Man kann davon ausgehen, dass sich in absehbarer Zeit bis zu drei Millionen Afghanen auf den Weg nach Europa machen. Ich frage die Menschen immer: Warum geht ihr nicht nach Saudi-Arabien, das sind Moslems, das ist eure Kultur. Die Antwort ist immer: Nein, Deutschland ist besser.“

Bei dieser Aussicht bleibt nur zu hoffen, dass die Bundestagswahl im September ein deutliches Zeichen gegen die Politik der offenen Grenzen setzt.


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.



Microsoft Windows



Microsoft Office



Office AppleMac



Software Downloads



Microsoft Reseller

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

300 KOMMENTARE

  1. Lieber nicht bei den Problemen.

    Da Stellt man immer den Minderheitenschutz in den Mittelpunkt und macht man jetzt in Impfapartheit.

    Ungeimpfte steinigen und auf den Scheiterhaufen.

    Dabei weiß man das Ungeimpfte wie Geimpfte Coroan verbreiten können.

    Absurde die Diskussion nicht mehr zu Testen um das Virusausbreitung zu verhindern.
    Da hat wohl keiner den Verstand, nur ansatzweise zu erfassen das man das verhalten in einer Corona Pandemie umstellen muss.

    Was wenn man dann feststellt das das Impfen doch sehr gefährlich ist. Dann will es keier gewesen sein

    Das Herdenvie folgt den Empfehlungen der unwissenden.

    Jetze gibt es die Coronavariante Lambda, schon in Belgien, welche Geimpfte infiziert und 1/3tel versterben.

    https://www.news64.net/news/toedlicher-lambda-ausbruch-in-europa-alle-opfer-vollstaendig-geimpft/186426/?pop=1

    Das ist ein volkommen neue Sitzuation. Wen dem so ist steht die Menscheit auf dem Spiel.

    Schützen können nur Testugen aller, Separierugn Infiizierter und Hygienemaßnahmne. Corona 0 muss zumindest das Ziel sein.

    Das Herunmspilen mit den Infektionen hat zu dieser Variante geführt.

    Hiervon hat heute Morgen ARD, WDR, ZDF und Deutschlandfungk und Kentniss erhalten. Bis jetz kein Reaktion.

    Die Politik weiß doch was in Belgien los ist. Aus welchem Grund wird nicht reagiert.

    Wahltechnisch kommt diese wohl nicht gut.

    Die Klimadebatte ist irrelevant wenn 1/3tel der Menschen versterben können. Na ist auch eine Lösung wenn 1/3tel weniger CO2 emmitieren.

  2. Wenn das Göring Eckhardt und C.F. Roth lesen bekommen die einen MultiKulti Orgasmus , dann haben die Grünen Kommunisten endlich ihr Ziel erreicht und das ganze Land samt Volk wird zerstört . 3 Millionen heilige Krieger , völlig unkontrolliert , dann haben wir binnen kürzester Zeit Zustände wie in Afghanistan . Gute Nacht Deuselan .

  3. „Keine Idee, wie man Männer besser integrieren kann“
    Berlins Integrationssenatorin will nicht von „Ehrenmord“ reden
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/keine-idee-wie-man-maenner-besser-integrieren-kann-berlins-integrationssenatorin-will-nicht-von-ehrenmord-reden-giffey-widerspricht/27494510.html

    „Und ich habe leider keine Idee, wie man Männer besser integrieren kann. Es geht nicht um die Herkunft und die Nationalität der Täter, es geht um die Frage des Geschlechts.“

    Doch, genau darum geht es, um Herkunft und Nationalität und dem Islam.

  4. Wir haben Platz. Kommt alle rein. Oder wie der Lovepriest immer so schön sagt: Weiter Vollgas Richtung Regenbogen. Wir nehmen jeden Eisberg mit. 🙂

  5. „Das Land ist durch und durch muslimisch“

    Eine notwendige Korrektur. Das Land es nicht muslimisch sondern mohammedanisch. Die Religion ist der Mohammedanismus. Selbst das Wort Islam ist falsch.

    Dreh- und Angelpunkt ist Mohammed, das ewige Vorbild aller Menschen. Nicht Allah, der nicht zu sagen hat.

    Sowie im Christentum Christus der Dreh- und Angelpunkt ist.

    Man soll und darf nicht von der Figur Mohammeds ablenken!

  6. Frei nach Scholl-Latour: Wer halb Afghanistan aufnimmt, rettet nicht Afghanistan, sondern wird selbst zu Afghanistan! Ist vielleicht sogar der Plan der Globalisten-Elite!

  7. Hätte Deutschland keinen einzigen Soldaten nach Afghanistan geschickt, könnten wir jetzt das einzig Richtige machen, nämlich GAR NICHTS! Dass in Afghanistan mit regulären Truppen gegen islamistische Partisanen kein Blumentopf zu gewinnen ist, weiß man seit dem zweiten Weltkrieg und aus den Erfahrungen der Russen und Amerikaner. Aber wir mussten ja wieder einmal die Welt retten. Zum Dank bekommen wir jetzt den gesamten biologischen Sondermüll der Welt frei Haus geliefert. Und anstatt die Grenzen endlich dicht zu machen, die Unterstützung von Flüchtlingen auf reine Sachleistungen umzustellen und nur noch die durchzufüttern, die mindestens 40 Stunden pro Woche arbeiten, versorgen wir alle Asylforderer rundum einschließlich Psychotherapie und Behandlung in der Irrenanstalt, wenn sie ihre kriminellen Triebe in unserem Land ausleben. Deutschland schafft sich ab!

  8. Diese Migranten kommen alle ohne Papiere und C-Test. Komisch bei deutschen Reiserückkehrern soll immer getestet werden. Sogar noch mit Quarantäne. Nur die illegalen Migranten dürfen alles.

  9. Schickt doch die Kässmann nach Afghanistan! Wenn die mit den Taliban betet, bauen die sogar eine Kirche.

  10. Militär ist etwas Spezielles, sehr umfassendes, von eigenem Geist geprägt. Menschen geben ihr Leben für ihre Aufgabe, für ihr Land. Man unterscheidet Militärs und Zivilisten. Politiker spielen eine sekundäre, jedoch immens wichtige Rolle. Sie entscheiden über den Einsatz des Militär. Sie entscheiden im Endeffekt nicht über Sein oder nicht Sein, über Ausrüstung und personelle Zusammensetzung. Dafür ist das Militär geschlossen.
    Was passiert wenn dieses ignoriert wird sehen wir jetzt.
    Eine Militär welches zu großen Teilen nicht bzw. nur eingeschränkt einsetzbar ist.
    Wir können ja froh sein wenn noch grade aus geschossen werden kann.
    Flugzeuge, Helis – sitzen am Boden fest.
    Schiffe dümpeln im Wasser. Ihre Erneuerung bzw. notwendige Reparaturen stehen aus.
    Gegenwärtig ist das Militär entmachtet. Entmachtet durch die Politik, zu ihren Zwecken, unter Aufopferung unserer Jungs und Mädels. Dass haben sie nicht verdient.
    Ja, unser Militär ist in Afghanistan verheizt worden. Verheizt für eine falsche Politik. Jedes Opfer, die unseren Respekt verdienen, ist ein Opfer der Politik.
    Nun mögen sie kommen. Die die für oder mit unseren Militärs gearbeitet haben.
    Um die Allgemeinheit nicht weiter zu belasten, wäre es doch normal wenn jeder Politiker entsprechend seines finanziellen Vermögens, und davon haben Politiker genug, zur Aufnahme, Beköstigung usw. aufkommt bzw. bei sich beherbergen. Frei nach dem Grundsatz – wer das Eine will, muß das Andere mögen.

  11. Heiko Maas behauptete doch, dass der Afghanistaneinsatz ein voller Erfolg gewesen sei.

    Also warum jetzt noch 3 Millionen dieser zivilisatorisch und geistig zurückgebliebenen Messerstecher und Vergewaltiger vom Hindukusch hierher holen?


    Die wollen scheinbar, dass der Bürgerkrieg richtig blutig wird in Doischelaaaan!

    Ein richtiges Sharia-Geschnetzel

  12. @ Dichter 9. August 2021 at 18:34
    Spitzenidee! Die kann doch zu jedem Thema herumschwafeln und strotzt vor Selbstbewusstsein, warum eigentlich?

  13. Folgend in aller Kürze die Bewusstmachung der perversen Logik des etablierten, polit-medialen Kartells in Deutschland:

    1. Vergangenheit:
    Afghanistan ist ein Problem. Lösung: Wir gehen nach Afghanistan.

    2. Gegenwart:
    Afghanistan ist ein Problem. Lösung: Wir verlassen Afghanistan.

    3. Zukunft:
    Afghanistan ist ein Problem. Lösung: Wir holen Afghanistan hier her.

    Krank, krank, krank!

  14. Hans R. Brecher 9. August 2021 at 18:32
    Frei nach Scholl-Latour: Wer halb Afghanistan aufnimmt, rettet nicht Afghanistan, sondern wird selbst zu Afghanistan! Ist vielleicht sogar der Plan der Globalisten-Elite!
    ————————————————————————-
    Natürlich ist das deren Plan. Die müssen die Konsequenzen ja auch nicht tragen. Die werden dann später in ihren „Gated Communities“ sitzen, also sich eigene Stadtteile mit eigener Versorgungsinfrastruktur bauen, die sie mit hohen Mauern sichern werden. Sieht man ja heute schon z.B. in Florida oder Südafrika.

  15. Dann haben wir unseren eigenen Hindukusch aber keine eigene Freiheit mehr, die es zu verteidigen gibt.

    20 Jahre Afghanistan für die ungeschächtete Katz.

  16. @ Hans R. Brecher 9. August 2021 at 18:32
    Ich trainiere schon mit Klimmzügen, damit ich mich in ein paar Jahren erfolgreich von Baum zu Baum schwingen kann.

  17. Kommen drei Millionen Afghanen nach Deutschland?

    Hat Afghanistan überhaupt soviel Einwohner?

  18. Das ist doch eine tolle Nachricht. Dann kräftig impfen, damit sich die Sterblichkeit in den nächsten Wochen und Monaten erhöht. Deshalb auch Kinder und Jugendliche an die Nadel, jeder Platz und jeder Cent werden gebraucht.

  19. Das_Sanfte_Lamm 9. August 2021 at 18:39

    Egal, auch wenn es nur zwei Millionen sind, es kommen drei Millionen.

  20. ohne Zweifel, von denjenigen Afghanen die schon hier in D. sind und von den linksrotgrünen Zuständen hier in D. irgendwelchen selbstgemachten Handy Videos nach Afghanistan übers Internet geschickt überzeugt werden sie sich auf den Weg Richtung Deutschland machen, Sie werden kommen, und das schneller als wir denken und wenn es die Afghanen nicht sind , dann kommen die Afrikaner

    damit man sich das mal vor Augen hält, hier mal die Bevölkerungs-Wachstumsuhr- Afghanistans … klick ! . . . und hier die Bevölkerungs- Wachstumsuhr- Afrikas <. . . … klick !

  21. Natürlich kommen die alle her. Migranten sollen die Drecksarbeit für Antideutsche ausführen. Also Deutsche vergewaltigen und morden. So sollen alle deutschen Patrioten geschwächt werden.

  22. ghazawat 9. August 2021 at 18:30
    […]

    Sowie im Christentum Christus der Dreh- und Angelpunkt ist.
    […]

    Nicht ganz.
    Einer der zentralen Konflikte zwischen dem althergebrachten Katholizismus und der „neuen Lehre“ war das „Solus Christus“ , d.h. die Abkehr von der Marienverehrung.
    Jesus Christus als alleiniger Dreh- und Angelpunkt wurde erst mit der Reformation durch Luther zur Doktrin.

  23. Dichter 9. August 2021 at 18:41

    Egal, auch wenn es nur zwei Millionen sind, es kommen drei Millionen.

    Wenn man bedenkt, wie innerhalb kurzer Zeit ein paar Tschetschenen den Laden, vor allem in Frankreich und Deutschland mächtig durcheinander wirbelten und aufmischten, will ich mir lieber nicht vorstellen, was uns blüht, wenn zu den Afghanen sich noch halb Schwarzafrika auf die Socken macht.

  24. Das_Sanfte_Lamm 9. August 2021 at 18:39
    Kommen drei Millionen Afghanen nach Deutschland?

    Hat Afghanistan überhaupt soviel Einwohner?

    —————————————

    Und ob! Ca. 38 Millionen (2019 geschätzt)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Afghanistan

    Inzwischen sicher über 40 Millionen!

  25. @ Das_Sanfte_Lamm 9. August 2021 at 18:39
    Es sind doch Moslems, die werden täglich mehr!

  26. Hintergrundinfos zu:

    Afghanistanstämmige in Deutschland

    https://de.wikipedia.org/wiki/Afghanistanst%C3%A4mmige_in_Deutschland

    Nackte Zahlen:

    Die Zahl der in Deutschland lebenden Personen mit afghanischem Migrationshintergrund betrug im Jahr 2018 267.000.

    Pro-Framing:

    Afghanen stellten nach Einschätzung des Journalisten David Schah in einem Bericht von 2004 in Deutschland eine der am besten integrierten Minderheiten dar und hätten oft geringe Bindungen an ihr Heimatland.

    Bereicherungsfaktor:

    In absoluten Zahlen stellen, nach der Kriminalitätsstatistik des Bundeskriminalamtes für das Jahr 2016, Afghanen jedoch nach Syrern mit knapp 80.000 Verdächtigen die zweitgrößte Gruppe an nichtdeutschen Tatverdächtigen bei Straftaten in Deutschland.

  27. Damit man als deutscher Deutscher unter dem Ochsenziemer der Coronafaschisten in Kürze nicht verhungern muss (Gesunde sollen bald nicht mehr an Grundnahrungsmittel gelangen dürfen!), empfehle ich die unverzügliche Infektion mit Corona.

    Wer sicher Corona hat, sollte sich hier melden, damit sich Interessenten bei ihm infizieren können. Eine solche Coronainfektion lässt man sich dann per Test/Gesundheitsamt bestätigen und hat dann erst einmal wieder ein halbes Jahr Ruhe vor der ImpfGestapo.

    Macht mit! Die wollen es doch so!

    #Anne Frank 2021

  28. Liebe Frau Merkel,

    wenn die Taliban sich durchgekämpft haben, dann können Sie die erschöpften Männer hier nach Deutschland zur Erholung auf Steuerzahlerkosten einfliegen lassen.

  29. Selbst wenn nicht drei Millionen, sondern 30 Millionen aus aller Herren Länder nach Deutschland strömen würden, käme es zu keinem spürbaren Widerstand der deutschen Mehrheit. Sie würde es hinnehmen wie alles andere auch. Das Land ist verloren.

  30. Haremhab
    9. August 2021 at 18:33

    Diese Migranten kommen alle ohne Papiere und C-Test. Komisch bei deutschen Reiserückkehrern soll immer getestet werden. Sogar noch mit Quarantäne. Nur die illegalen Migranten dürfen alles“

    Ohne Gewalt und Knall wird es nicht enden!

  31. @ Bedenke

    Der Ausbruch war in einem Seniorenheim. Alle Todesopfer waren über 80 und hatten erhebliche Vorerkrankungen. Schlecht ist, dass es Impfdurchbrüche gab, aber dass Lambda jetzt so viel tödlicher ist als die anderen Varianten würde ich daraus nicht ableiten

  32. OT
    Im alten Ägypten waren es zehn Plagen “ Blut, Frösche, Stechmücken, Stechfliegen, Viehpest, Schwarze Blattern, Hagel, Heuschrecken, Finsternis und Tod aller Erstgeborenen“, die das Land heimsuchten.
    Werden wir aufgrund von Knebelverträgen zum Dauerimpfen gezwungen werden?

    .
    „Impfstoffe: Knebelverträge sollten 10 Jahre geheim bleiben

    Urs P. Gasche / 8.08.2021 Null Haftung für Schäden. Staaten müssen sogar Anwalts- und Gerichtskosten der Konzerne übernehmen. Hier geleakte Originalauszüge.

    Westliche Regierungen waren so erpicht, möglichst rasch möglichst viel Impfstoffe zu kaufen, dass sie sich von den Herstellern Knebelverträge haben diktieren lassen. Weiter unten zeigen wir Originalauszüge aus dem geheimen Kaufvertrag, den der Konzern Pfizer/Biontech mit Albanien abgeschlossen hat. Transparency International stellte einen definitiven Vertragsentwurf mit Albanien ins Netz. Es ist davon auszugehen, dass der Pharmakonzern mit den anderen Vertragspartnern substanziell gleich lautende Verträge abschloss. Nur die festgesetzten Preise sind sehr unterschiedlich, wie aus früheren Leaks hervorgeht…….“

    https://www.infosperber.ch/wirtschaft/konzerne/impfstoffe-knebelvertraege-sollten-10-jahre-geheim-bleiben/

  33. Schwarzafrika auf die Socken macht.

    Hans R. Brecher
    9. August 2021 at 18:49
    Das_Sanfte_Lamm 9. August 2021 at 18:39
    […]
    Hat Afghanistan überhaupt soviel Einwohner?
    ========
    Fällt mir gerade dazu ein (80iger):

    Wieviele Einwohner hat Äthiopien?
    65kg

  34. Tschetschenen und Afghanen sind so ziemlich das schlimmste, was man sich importieren kann. Die kennen oft gar keine Grenzen in der nach oben offenen Brutalitäts-Skala.

  35. .

    Afghanistan-Migration muß auf politische Agenda

    .

    1.) Repatriierung der 300.000 hier in Deutschland lebenden Afghanen.

    2.) Denen Schaufel und / oder Waffe mitgeben.

    3.) Die sollen ihr eigenes Land in Ordnung bringen anstatt auf Ku-damm Tee zu trinken.

    4.) Kein einzig neuer Afghane darf Deutschland betreten.

    5.) Airbus Defence soll diesen High-tec-Zaun an Deutschlands Landesgrenzen (3700 km) bauen; Kosten 6 Mrd. Euro = Erdnüsse.

    6.) Ähnliches macht dieses Münchner Unternehmen für Saudi-Arabien.

    https://www.vdi-nachrichten.com/technik/elektronik/hightech-zaun-gegen-den-terror/

    7.) Durch diesen mehrfach gestaffelten Zaun kommt nicht mal ein Eichhörnchen unbemerkt durch (Wärmekameras, Bodenradar, Bewegungsmelder, Erschütterungs-Sensoren, Wachtürme, fahrende Radpanzer, Nachtsichtdrohnen)

    8.) Übrigens, der Zaun hat Tore.

    9.) Und wir weißen Bio-Deutschen entscheiden allein (Orban-Modell), wer durch darf. Und wer nicht.

    10.) Mit wem wir zusammenleben wollen. Und mit wem nicht.

    11.) Und wenn wir überhaupt keinen rein lassen.

    12.) Nicht EU-Brüssel entscheidet, keine Vereinten Nationen, nicht Soros mit seinem undurchschaubarem Geflecht an NGOs und seinen Milliarden.

    13.) Auch nicht die von dem CDU-SPD-Merkel Regime finanzierten linken politischen Aktivisten, insbesondere die Antifa (von USA als Terror-Organisation eingestuft).

    14.) Nein, wir weißen Bio-Deutschen entscheiden allein ohne die Einflüsterungen der Lobby- und Interessengruppen. Basta.

    15.) Walter Lübcke würde sagen: „Wem das oben gesagte mißfällt, kann dieses Land jederzeit verlassen“.

    An alle:
    16.) Wählt trotz aller Ärgernisse um die AfD am 26. Sept. AfD. Werdet Multiplikatoren in Euerm Umfeld.
    17.) Nicht-Wählen-Gehen ist keine Option und stärkt automatisch Alt-Parteien (D‘ Hondt-Verfahren)
    Splitter-Parteien bringen nix.

    18.) Parlamentarisch ist die Alternative alternativlos. Sie hat in ihrer 1. Legislaturperiode viel Unruhe im positiven Sinne ins Parlament gebracht und in die verschnarchte Presselandschaft.

    19.) Ja, und sie hat auch Fehler begangen, aus denen sie gelernt hat.

    .

    Friedel

    .

  36. @ Heisenberg73 9. August 2021 at 19:22
    „Tschetschenen und Afghanen sind so ziemlich das schlimmste, was man sich importieren kann. Die kennen oft gar keine Grenzen in der nach oben offenen Brutalitäts-Skala.“

    Ich würde noch auf Inder ergänzen. Da werden doch gerne kleine Mädchen massenvergewaltigt, bevor sie im Müll landen.

  37. wir können ja tauschen, die Multi-Kulti-Träumer bekommen alle männlichen Afghanen und wir gehen dafür nach Afghanistan, die Weiber lassen se ja eh dort 😉

    Dann können wir Nazis/Rechte/Corona-Leugner oder wie man uns auch immer nennen mag uns was eigenes aufbauen (beginnend mit Grenzschutz).

    Wäre doch ne Klasse Idee, oder?

    Wohnraum würde auch frei werden, win-win nennt man das 😉

  38. Vielleicht könnte man wenigstens mal die Sch…-Merkel nach Afghanistan abschieben, dort kann sie dann den ganzen Tag Selfies machen.

  39. Heisenberg73 9. August 2021 at 19:22
    Tschetschenen und Afghanen sind so ziemlich das schlimmste, was man sich importieren kann. Die kennen oft gar keine Grenzen in der nach oben offenen Brutalitäts-Skala.

    Obwohl man gerechterweise sagen muss, dass Tschetschenen Eier in der Hose zu haben scheinen.
    Selbst wenn die in der Minderheit sind, lassen die sich von niemandem etwas bieten – Demut oder Unterwerfung sind bei denen Fehlanzeige.
    Türken, Libanesen, Kurden und Araber scheinen in Berlin um die einen großen Bogen zu machen und im französischen Dijon gab es für die Maghrebiner bös‘ ein paar aufs Maul, als die sich mit den Tschetschenen anlegten.

  40. .

    Falsche Artikel-Überschrift

    .

    20.) Kommen 38 Mio. Afghanen (= Gesamt-Einwohnerzahl) nach Deutschland ?

    .

    Friedel

    .

  41. „Warum geht ihr nicht nach Saudi-Arabien, das sind Moslems, das ist eure Kultur. Die Antwort ist immer: Nein, Deutschland ist besser.“

    Wir dürfen stolz sein auf diesen überragenden Vertrauens- und Sympathiebeweis dieser dringend benötigten Rentensicherungsfachkräfte.

    Sie werden unser Leben schöner und bunter machen und auch unsere toughen, emanzipierten Powerfrauen werden sicher einiges von ihnen lernen können. Auch die Jugend wird eine erfüllende und herausfordernde Aufgabe in der lebenslangen Alimentation vieler dieser zauberhaften Menschen finden.

    Deusenlan guten Lan – deutz Mann viel dumm…

  42. Also, bitte trotz allem: immer fleißig AfD wählen. Ja, auch die AfD ist nicht perfekt, natürlich nicht. Aber: Die AfD ist die einzige Chance irgendetwas diesem drohenden Unheil, dem „Flüchtlings“-Tsunami, entgegenzusetzen. Unter einer grünen Baerbock-Regierung würde Deutschland mit Afghanen und anderen sogenannten „Flüchtlingen“ aus aller Welt geradezu geflutet, gegen diese drohende „Flüchtlings“-Flut ist die Hochwasserkatastrophe ein Klacks.

  43. @Marie-Belen 9. August 2021 at 19:18

    Merkel ist die 11. und schlimmste Plage. Normal werden wir die und ihre Folgen nicht mehr los.

  44. Was die Russen nicht hinbekommen haben werden die Amis und die Regenbogentruppe der AKK schon gar nicht hinbekommen.

  45. Thomas_Paine 9. August 2021 at 19:36
    Also, bitte trotz allem: immer fleißig AfD wählen. Ja, auch die AfD ist nicht perfekt, natürlich nicht. Aber: Die AfD ist die einzige Chance irgendetwas diesem drohenden Unheil, dem „Flüchtlings“-Tsunami, entgegenzusetzen. Unter einer grünen Baerbock-Regierung würde Deutschland mit Afghanen und anderen sogenannten „Flüchtlingen“ aus aller Welt geradezu geflutet, gegen diese drohende „Flüchtlings“-Flut ist die Hochwasserkatastrophe ein Klacks.

    Dei AfD kann allenfalls wie ein Bremskeil wirken – dauerhaft verhindern wird sie es nicht können, dass Primitivethnien aus aller Herren Länder in zweistelliger Millionenstärke auf der Matte stehen werden

  46. Sie reden wie die Mafia, sie verhalten sich wie die Mafia:

    „ZU IHREM EIGENEN SCHUTZ“
    Regierung will Rechte Ungeimpfter weiter einschränken

    Die Corona-Bevormundung geht weiter und weiter!

    Die Bundesregierung will die Rechte Ungeimpfter bei steigender Inzidenz noch weiter einschränken. Die Hammer-Begründung: Ungeimpfte müssten „zu ihrem eigenen Schutz“ mit härteren Corona-Maßnahmen rechnen.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik/corona-massnahmen-regierung-will-rechte-von-ungeimpften-beschneiden-77334814.bild.html

  47. Zitat aus dem oben verlinkten Interview: „(…) Im ländlichen Afghanistan sind viele junge Männer arbeitslos und können es sich nicht leisten, eine Ehefrau zu kaufen. Das kostet mindestens 5.000 Euro. Deshalb kam es oft zu Entführungen von Mädchen – auch auf dem Weg zu Schule.“

    https://www1.wdr.de/nachrichten/afghanistan-kundus-taliban-entwicklungshilfe-100.html

    Jo, deshalb will der afghanische Mann ja auch unbedingt nach Deutschland und nicht nach Saudi-Arabien, hier gibt es schließlich, so glaubt er zumindest, Ficki-Ficki umsonst mit deutschen Frauen. (Allerdings nicht mit Angela Merkel, mit der kann man nur Selfies machen.)

  48. Dichter 9. August 2021 at 19:18
    Kommen drei Millionen Afghanen nach Deutschland …

    Und wie geht der Witz weiter?

    ——————————————-

    Millionen hochqualifizierte Deutsche verlassen Deutschland dauerhaft …

  49. unbetreutes Denken 9. August 2021 at 18:33

    Hätte Deutschland keinen einzigen Soldaten nach Afghanistan geschickt, könnten wir jetzt das einzig Richtige machen, nämlich GAR NICHTS! Dass in Afghanistan mit regulären Truppen gegen islamistische Partisanen kein Blumentopf zu gewinnen ist, weiß man seit dem zweiten Weltkrieg und aus den Erfahrungen der Russen und Amerikaner. Aber wir mussten ja wieder einmal die Welt retten. Zum Dank bekommen wir jetzt den gesamten biologischen Sondermüll der Welt frei Haus geliefert. Und anstatt die Grenzen endlich dicht zu machen, die Unterstützung von Flüchtlingen auf reine Sachleistungen umzustellen und nur noch die durchzufüttern, die mindestens 40 Stunden pro Woche arbeiten, versorgen wir alle Asylforderer rundum einschließlich Psychotherapie und Behandlung in der Irrenanstalt, wenn sie ihre kriminellen Triebe in unserem Land ausleben. Deutschland schafft sich ab!

    Alles halb so wild. Wir können doch Steuern und Abgaben erhöhen, Löhne und Renten weiter kürzen, Inflationsgeld drucken, Energiepreise hochjubeln und weitere kreative Maßnahmen ergreifen um die Versorgung der Fluchtsuchenden sicherzustellen. Wia faffen daff!

    Die meisten Schafe lassen sich willig scheren und wenn es morgen heißt: „Liebes Arbeitsvieh, geht bis 80 in die Tretmühle“, dann machen die das auch ohne zu murren. Denn merke: Deutsche Rentner sind sauteuer, stinkfaul und leben viel zu lange! Wir könnten so ein wunderbares reiches Land sein, wenn nicht das ganze Geld für die gierigen Rentner verjubelt würde.

    Es sind einzig und allein die immens hohen Kosten für die Renten, die Deusenlan in den Ruin treiben.

  50. Gesundheitsminister der Länder wollen „epidemische Lage“ verlängern

    Die „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ gilt noch bis zum 11. September. Die Gesundheitsminister der Länder bitten den Bundestag um eine Verlängerung.

    https://www.welt.de/vermischtes/live230889917/Corona-live-Gesundheitsminister-der-Laender-wollen-epidemische-Lage-verlaengern.html

    Einmal vom süssen Gift der Machtvollkommenheit genascht, schon kann man nicht mehr davon lassen!!!

  51. VW streicht Fleisch vom Speiseplan

    WOLFSBURG. Die Kantine im Verwaltungszentrum des Volkswagen-Konzerns (VW) soll nach dem Betriebsurlaub künftig nur noch fleischlose Gerichte anbieten. Viele Mitarbeiter hätten sich vegetarische und vegane Speisen gewünscht, berichtete die Nachrichtenagentur dpa unter Berufung auf ein internes Schreiben des Unternehmens.

    Zugleich diene die Neuorganisation des Speiseplans dem Thema Nachhaltigkeit. Denn der Verzicht auf Fleisch helfe auch der Umwelt. Nur hin und wieder soll demnach Fisch auf den Tisch kommen.

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2021/vw-streicht-fleisch-vom-speiseplan/

    So fängt’s immer an! Und am Ende gibt’s Zwangsvegetarismus für alle! Dann werden Schlachthöfe und Metzgereien genauso geschlossen wie Kern- und Kohlekraftwerke! Alle reden von den Talibans in Afghanistan! Aber wie sieht’s mit den linksgrünen Talibans in D aus???

  52. Waldorf und Statler 9. August 2021 at 18:43

    ohne Zweifel, von denjenigen Afghanen die schon hier in D. sind und von den linksrotgrünen Zuständen hier in D. irgendwelchen selbstgemachten Handy Videos nach Afghanistan übers Internet geschickt überzeugt werden sie sich auf den Weg Richtung Deutschland machen, Sie werden kommen, und das schneller als wir denken und wenn es die Afghanen nicht sind , dann kommen die Afrikaner

    damit man sich das mal vor Augen hält, hier mal die Bevölkerungs-Wachstumsuhr- Afghanistans … klick ! . . . und hier die Bevölkerungs- Wachstumsuhr- Afrikas <. . . … klick !

    Die Hauptlast dieser Entwicklung müssen die Kinder – auch die der spießigen rot-grünen Rotweingürtel-Schickeria tragen.

    Deren Elter1 und Elter 2 halten sich heute noch für Systemprofiteure und glauben daß auch ihre Brut in Deusenlan problemlos auf der Sonnenseite leben wird.

    Die werden recht blöd aus der Wäsche schauen, wenn sie sehen was für eine unabwendbare Entwicklung sie demnächst überrollt und alle ihre naiven Idioten-Heile-Welt-Träume zunichte macht.

    Die „rivers-of-blood“-Rede, die Enoch Powell ausgerechnet am 20. April 1968 in Birmingham hielt, wurde uns immer als „Beweis“ für das „Spinnertum“ der „Rechten“ präsentiert.

    Heute bin ich mir sicher, daß Enoch Powell ein Seher war. Ein Seher, der uns einen Ausblick auf die kommenden Schrecken gewährte und dabei vielleicht noch nicht einmal alle Greuel erwähnte.

  53. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 09. 08. 2021

    Restaurantschließung wegen Covid: Alle geimpften Mitarbeiter positiv, der einzig Negative ist ungeimpft

    Italien, Elf von zwölf Mitarbeitern des Casamaki-Restaurants in Pescara wurden positiv auf Covid getestet, einige von ihnen waren doppelt geimpft und hatten bereits einen „grünen Pass“ bei sich. Sie stehen nun alle unter Quarantäne, darunter auch der Besitzer des Restaurants auf der Piazza Salotto, Gianluca Cruciani, der noch nicht geimpft wurde, aber beim Molekulartest negativ abschnitt.. . . Blöde Geschichte: Die Arbeitnehmer werden die Tests am 16. August wiederholen müssen. Sind sie negativ, können sie ihre Arbeit im Restaurant wieder aufnehmen. Andernfalls wird die Quarantäne für einige von ihnen fortgesetzt. Eine paradoxe Situation, die den Chef dazu zwang, das Geschäft am Donnerstagmittag zu schließen und seine Mitarbeiter in einem privaten Labor testen zu lassen. Alle wurden positiv getestet, außer dem Besitzer selber, der sich in einem Facebook-Post bei den Kunden bedankte, die in den letzten Tagen im Freien zu Mittag und zu Abend gegessen hatten.„Die Leute sagen immer: Mir wird das nicht passieren, aber das Leben ist immer da und präsentiert dir die Rechnung“, schreibt Cruciani, „was soll ich sagen? Von unseren 12 Mitarbeitern sind 11 Covid-positiv. Die meisten von ihnen sind geimpft, aber das Virus hat sie trotzdem erwischt. Es ist müßig, meinen Gemütszustand auszudrücken. Sie wissen, dass ich hart im Nehmen bin, aber dieses Mal hat es mich voll getroffen. Ich hoffe, Sie alle sehr bald wiederzusehen.“ Außerhalb der sozialen Medien zeigte sich Cruciani besorgt über die entstandene Situation: „Ich kann die Kunden, die draußen gegessen haben, beruhigen“. Er erklärte, was passiert war: „Am Mittwoch fühlte sich ein Angestellter nicht wohl, ließ sich testen und wurde positiv getestet. Er blieb mit 39 Grad Fieber zu Hause,obwohl er ist seit vier Monaten mit einer doppelten Dosis geimpft wurde.“ Die Lage ist nicht rosig: „Mit dieser Schließung verlieren wir die Einnahmen aus den August-Feiertagen, die uns geholfen hätten, uns aus der Flaute der Pandemie zu befreien, in der uns die Regierung nur ein paar Münzen zukommen ließ. Ich bin trotzdem froh, dass ich die Solidarität von Kollegen und Kunden erfahren konnte.“Der „grüne Pass“ ist somit völlig nutzlos. Denn geimpfte Menschen können sich ebenso anstecken wie ungeimpfte. … klick !

  54. Vegetarier und Umwelt:

    Wer nur Körner, Grünzeug und Tofu frisst, furzt ohne Ende Methan! Und der Anbau von Soja bedeutet riesiger Flächenverbrauch für Monokulturen mit massenhaftem Pestiziteinsatz!

  55. Und so geht es weiter und weiter, eine Welle aus Zentralasien, eine aus Afrika, eine aus dem Nahen Osten und wieder von vorne. Mittlerweile muß man sagen, je später ein Zusammenbruch der westlichen Gesellschaften erfolgt, desto ungünstiger ist das für die Autochtonen.

  56. Die Taliban sind Sunnitische Fundamentalisten.

    Im Grunde ist das in Afghanistan ein Angriff von Pakistan auf Afghanistan. In typisch islamistischer Unterwanderungsmanier .

    Pakistanische Militärs Offizier leiten das Vorgehen.
    Hier währe ein vorgehen gegen Pakistan angesagt. Bin Lade hatte auch Unterschlupf in Pakistan gefunden.

    Anfangs werden die Hilfskräfte der Bundeswehr und der USA kommen.

    Dann die Flüchtenden, die ein Afghanistan nicht mehr unterkommen, unter ihnen als U-Boot alle möglichen anderen radikalen.

    Der IS, Al Quaida, die selbst Saudi Arabien nicht mehr haben wolle, werden mit dabei sein.

    Vielleicht kämpfen diese anfangs mit den Taliban, danach werden sie nicht mehr akzeptiert und als Söldner, in Sachen Islam, weitergereicht Weltweit auch nach Europa und Deutschland.

    Vielleicht möchte man es auch noch einmal in Syrien probieren. Wenn der Druck nachlässt.

    Durchfüttern von Terroristen bei Idlib (Syrien) ist da nicht sehr förderlich.
    Es ist anzunehmen wer jetzt noch aus Syrien kommt das er zu den Extremisten gehört.

  57. Übrigens könnte Frauenmangel auf Grund der selektiven Abtreibung von Mädchen bzw. von weiblichen Föten (aber auch auf Grund der vielen „Ehren“morde) in Ländern wie Indien ohnehin zu einem Problem werden und Millionen sexuell ausgehungerter Männer zu „Sex-Flüchtlingen“ machen, die natürlich vor allem alle nach Deutschland wollen:

    Geschlechtsabhängige Abtreibung
    Fünf Millionen Töchter, die nie zur Welt kommen
    Weibliche Föten werden in manchen Ländern oft abgetrieben. Laut einer Studie könnten durch pränatale Geschlechtsselektion bis 2030 Millionen Mädchen-Geburten ausbleiben. Die Forscher warnen vor den sozialen Folgen.

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/praenatale-geschlechtsselektion-fuenf-millionen-toechter-die-nie-zur-welt-kommen-a-645f77ae-2b94-4cdb-b972-abedd4014e7d

    Siehe auch: Die Last, ein Mädchen zu sein:

    https://www.youtube.com/watch?v=3yWOb_zIp-U

  58. Johannisbeersorbet 9. August 2021 at 20:00

    Wer aufmerksam war, konnte die „große Transformation“ schon in den 1960ern kommen sehen. Wer nicht die Augen zumachte, konnte es schon vor 30 Jahren deutlich sehen. Und nur, wer die Realität leugnet, sieht es heute immer noch nicht.
    Der weiße Mann erst unter der Knute von Einwanderern und am Ende als Minderheit im eigenen Land.

  59. MiaSanMia 9. August 2021 at 18:38

    Hans R. Brecher 9. August 2021 at 18:32
    Frei nach Scholl-Latour: Wer halb Afghanistan aufnimmt, rettet nicht Afghanistan, sondern wird selbst zu Afghanistan! Ist vielleicht sogar der Plan der Globalisten-Elite!
    ————————————————————————-
    Natürlich ist das deren Plan. Die müssen die Konsequenzen ja auch nicht tragen. Die werden dann später in ihren „Gated Communities“ sitzen, also sich eigene Stadtteile mit eigener Versorgungsinfrastruktur bauen, die sie mit hohen Mauern sichern werden. Sieht man ja heute schon z.B. in Florida oder Südafrika.

    Das bietet auf Dauer auch keinen Schutz. Raubzeug nimmt mit Vorliebe die Hühnerställe aus, wo jede Menge fette Hennen und Kapaune dicht gedrängt auf einem Haufen hocken.

    Auch autochthones Prekariat wird die Gelegenheit zum improvisierten Purgen nutzen. Ein Leben im Dauerbelagerungszustand, „geschützt“ von mitunter wenig vertrauenswürdigem „Sicherheitspersonal“, das möglicherweise auf die Idee kommt die Seiten zu wechseln, ist auch nicht so erstrebenswert (fast hätte ich „ersterbenswert“ geschrieben)

  60. @ Waldorf und Statler 9. August 2021 at 20:01
    Restaurantschließung wegen Covid: Alle geimpften Mitarbeiter positiv, der einzig Negative ist ungeimpft.
    Also mich wundert das nicht. Der Impfstoff arbeitet doch mit Abschnitten der Corona-DNA. Da der PCR-Test viel zu empfindlich auf Virus-Bruchstücke reagiert und deshalb völlig ungeeignet ist, um Infizierte festzustellen, muss doch ein Geimpfter bei ensprechend hohem CT-Wert als Infizierter ermittelt werden. Für mich völlig logisch.Ab Ende des Jahres ist der PCR-Test in den USA nicht mehr zulässig. Die Amerikaner sind wohl schlauer als Klabauterbach und sein Tierarzt.

  61. @Hans R. Brecher 9. August 2021 at 19:57
    VW streicht Fleisch vom Speiseplan
    —-

    Nahrungsapartheit

  62. Sie werden kommen und niemand hält sie auf! Freudig begrüßt von einem „Breiten Band“ bestehend aus Kirchen, Sozialverbänden, staatlich finanzierten NGO’s, rd. 75% der Bevölkerung (AfD und FDP ziehe ich mal davon ab) und eben all denjenigen, welche von den Asylanten finanziell profitieren.
    AfD und FDP wollen ja weiterhin abschieben.
    Wer nun Schuld hat an dem Desaster ist doch unwichtig. Die Bundeswehrsoldaten sind für nichts gestorben aber die fette Auslandszulage lockte. No risk – no fun.
    In Afghanistan sind die Russen, die Amerikaner gescheitert und sogar John Rambo hatte da so seine Probleme.
    Die Bundeswehr wird hier im Lande benötigt.
    Die Taliban überrennen das Land schneller als Adis Wehrmacht ’39 die Polen und bald fällt Kabul.
    Danach wird dort eine islamistische Republik als Terrorbasis gegen die freiheitlich denkenden Staaten aufgebaut (die EU/Deutschland zahlt) und alle machen mit. In Deutschland sind es die Islam-Fans Maas, sein Adjutant Nils Annen (der ist noch schlimmer) uvam.

  63. Hans R. Brecher
    9. August 2021 at 18:55
    —————————————
    „Nackte Zahlen/ Pro Framing/ Bereicherungsfaktor“ fertilität/ Fundamentalitätsgrad.

    Wäre ein unterhaltsames Sammelkarten oder Rollenbrettspiel.

  64. Gott behuete uns vor dieser Pest, das Bild zeigt Paschtunen mit ihren typischen Deckeln auf den Kopf,die an der Grenze zu Pakastian siedeln, letztere haben ueber die Jahre diese Banditen mit allen versorgt um gegen Infidel zu morden.
    Sie sind eine der brutalsten, beruechtigsten Fanatiker, die der Islam hervorgebracht hat, Wer die ohne Anlass hereinlaesst muesste selbst unter ihnen untergebracht werden, um einmal die Realitaet zu erkennen.
    D war nur ein kleiner, unbedeutender Verbuendete, der zwar Milliarden E verschlung, jedoch keinerlei Auswirkung am Ausgang und Politik hatte, wofuer die US bisher zustaendig war.

  65. .
    Was für
    eine strange
    selection
    , die sie
    uns da implementieren
    wollen. Komme immer mehr
    zur Ansicht, daß ma die Spezies
    Mensch in ihren vielfältigen
    Unterabteilungen doch
    sehr differenziert
    betrachten
    sollte …
    .

  66. Sollen doch die Affghanen kommen. Alles rein hier! Jedem sein Einfamilienhaus und jede Woche eine deutsche Jungfrau … wahlweise Vergewaltigung oder Messermord. Alles rein hier! Wir brauchen jede Fachkraft! Gold, pures Gold! Wir kriegen Menschen geschenkt. Irre!

  67. Einwohner Afghanistan 2000: 20 Mio.
    Einwohner Afghanistan 2019: 38 Mio.

    Die scheinen ja mit Zuversicht in die Zukunft zu blicken die Afghanen, so wie die sich vermehren.

  68. Ich nehme den Telefon Joker und Rufe bei Baerbock an die kommt vom Völkerball.
    Sicher hat sie auch den Masterplan wie 3 Millionen unbegleite Jugendliche Finanziert werden!
    Da Reicht ÜBERSCHLAGMÄSSIG nicht mal die Rentenkasse die immerhin für 20 Millionen Rentner aufkommt.
    Zusätzlich werden ja auch die Infrastruktur von Drei Millionen Städte benötigt….
    Ich will auch Fragen ob es bei den Drei Millionen Illegalen bleibt?
    Ich als Steuerzahler brauche Planungssicherheit und das geht nur mit genauen Zahlen.
    Ansonsten möchte ich die Kanzlerin der Herzen um diese Uhrzeit nicht über Fordern.

  69. Es besteht keinerlei Anlass weitere der mit am miserabelst integrierten, oft kriminellen Afghanen aufzunehmen. D ist fuer diese Zustaende nicht verantwortlich.
    Der naechste Weg sollte doch fuer sie natuerlicherweise in eines der umliegenden Moslem Laender fuehren, doch nicht in ein Land der Infidel, die sie lt. Koran ablehnen, einmal ganz hoeflich und den Wuenschen der Moderation entsprechend ausgedrueckt.

  70. Das_Sanfte_Lamm 9. August 2021 at 19:30

    Obwohl man gerechterweise sagen muss, dass Tschetschenen Eier in der Hose zu haben scheinen.

    Also sind das dann „Edle Wilde“?
    😉

  71. Das_Sanfte_Lamm 9. August 2021 at 19:30

    Zitat: „Obwohl man gerechterweise sagen muss, dass Tschetschenen Eier in der Hose zu haben scheinen.“

    Vor Tschetschenen haben sogar die Araber-Clans in Berlin Angst, weil Kaukasier besonders skrupellos und brutal sind – die sind das seit Jahrhunderten so gewöhnt:

    https://www.tagesschau.de/inland/kriminalitaet-107.html

    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/berlin-arabischer-clan-gegen-kriminelle-tschetschenen-17045903.html

  72. +++ Das ist eine Gefährderansprache an die BunteRegierung. +++

    Wer uns Gesunden den Zugang zu Grundnahrungsmitteln verweigert, wird das bitter bereuen. Wir werden uns Zugang verschaffen und das wird euch nicht gefallen. Wir werden uns nicht impfen oder testen lassen. PUNKT.

    BunteRegierung, ihr könnt gerne einen Testballon steigen lassen. Wir nehmen die Herausforderung an. Wollen doch mal sehen, wer den längeren Atem hat. Wir sind überall.

    Wir haben die SED & Stasi überlebt, euch Gesoxe überleben wir allemal.

    #Freiheit für die Gesunden
    #Nieder mit dem MerkelCoronaFaschismus

  73. @Hans R. Brecher 9. August 2021 at 20:54

    Die CDU hat es zugegeben. Danach sollen noch in 5 Jahren Masken getragen werden.

  74. Afghanen gehören zu den Schlimmsten.
    Die machen aus Deutschland ein Shitwhole county!

  75. neulich in Bochum, Fifty Shades of . . . der „südländisch“ aussehenden Taxifahrer

    OT,-….Meldung vom 09.08.2021 – 14:53

    … „südländisch“ aussehender Taxifahrer soll über 17-Jährige hergefallen sein

    Fahndung in Bochum – … nach . . . „südländisch“ aussehenden Taxifahrer . . . Sie wollte sicher mit dem Taxi nach Hause kommen – und stieg offenbar zu einem … „südländisch“ aussehenden. . . Triebtäter ins Taxi Auto … In Bochum-Weitmar soll ein unbekannter Taxifahrer versucht haben, eine Jugendliche (17) zu missbrauchen. Der Horror begann am frühen Samstagmorgen um circa 4.10 Uhr gegenüber des Musikforums. Dort habe das Mädchen dem … „südländisch“ aussehenden. . . Fahrer erklärt, nicht genügend Bargeld für den gesamten Weg bis nach Hause zu haben. Der … „südländisch“ aussehende . . . Mann habe sie dennoch bis zur Markstraße, Ecke Königsallee mitgenommen.„Dort angekommen“, so die Polizei“, „verlangte er entgegen der Absprache den vollen Preis. Als die 17-Jährige wiederholte, dass sie nicht so viel Geld dabeihabe, entgegnete der… „südländisch“ aussehende. . . Fahrer, er könne das auch ,anders‘ regeln.“ Nach Aussage der Bochumerin öffnete der Unbekannte . . . „südländisch“ aussehende Taxifahrer . . . . daraufhin die Autotür, zerrte sie in einen Garagenhof und versuchte, ihre Jacke auszuziehen. Ein zufällig vorbeikommender Mann schritt ein und habe vermutlich Schlimmeres verhindert. Der… „südländisch“ aussehende . . . Taxifahrer flüchtete. Er soll 30 bis 40 Jahre alt sein und. . . „südländisch“ aussehen. Hinweise bitte an die Polizei, Tel. 0234/909-4120 (außerhalb der Bürodienstzeit: -4441). Auch der Zeuge, der dem mutmaßlichen . . . südländisch“ aussehenden Taxifahrer . . . Opfer zu Hilfe eilte, wird gebeten, sich zu melden. … klick !

  76. Mit refcrime hätte man jetzt einmal hochrechnen können, wieviele Verbrechen welcher Art das für Deutschland bedeuten könnte.
    Leider gibt es die Seite nicht mehr. Die beim Bundeskriminalamt könnten so etwas noch viel besser tun und müßten eigentlich ununterbrochen warnen. Aber die wollen ja nicht enden wie Herr Maaßen.

  77. „Klimawandel: die Welt brennt“, hiess es jetzt wieder in irgendeinem Panik-Schmierblatt!!!

    Dabei wurden die meisten Waldbrände durch böswillige Brandstiftung verursacht!!!

    Damit wollen die Täter Bauland gewinnen, nicht zuletzt für die Errichtung von Windrädern!!!

  78. Bald ist der damals gescheiterte „Islamische Staat“ wieder voll da und heißt Afghanistan.

  79. @ gonger 9. August 2021 at 20:22

    (…)

    In Afghanistan sind die Russen und die Amerikaner gescheitert, und sogar John Rambo hatte da so seine Probleme.

    ******************************

    Die Iraner und Türken werden die Millionen afghanischer Auswanderer grinsend nach Deutschland weiterleiten und ihnen dazu reichlich Reiseproviant spendieren; Hauptsache, sie sind das Pack möglichst schnell und ein für alle Mal los.

    Angesichts der hoffnungslosen Lage muss ein wenig Spaß sein, und zwar in Form von Rambo in Afghanistan auf Elsässisch, einem ganz speziellen alemannischen Dialekt:

    https://www.youtube.com/watch?v=_g7__thmsL0

  80. Die CDU wird sie auf jeden Fall alle herein lassen und niemand abschieben, soviel steht fest.
    Wie immer wird sie vorher noch was Anderes behaupten um die Leute verarschen, so wie Merkel kuerzlich:
    ‚Merkel sagt Nein zur Einwanderung von Millionen Afghanen‘, und dann das Gegenteil tun.
    Ätsch wieder reingefallen.

  81. Affgarnixkann:

    ja, es war dort noch friedlicher als später nach den vielfältigen Affentaten.
    Wir waren in den 70′-Jahren dort. Allerdings war alles noch nicht so aufgeheizt.

    Gefährliche Begegnungen gab es dennoch:
    Einmal ging mir ein so ein Halbaffe an die Titten und an die Muschi (im Auto durch die offen Fensterscheibe).

    Mein Männe sah das blitzschnell, packte seinen Arm, zog ihn über mich ins Auto und hat ihm eins verpaßt, daß er über die gesamten Auslagen des Gemüsestandes flog, welcher dann komplett zusammenbrach.

    Wir hatten, weil mein Männe jetzt wirklich ernsthaft sauer war, mit einem Aufstand des Dorfs und brutalen Angriffen gerechnet.

    Nein, die haben alle nur gelacht und Respekt gezeigt. Freie Fahrt für „Alman“.

  82. BunteRegierung droht Gesunden mit Hungersnot +++

    Erstaunlich ist doch, dass man uns Gesunden zwar den Kauf von Grundnahrungsmitteln in stalinistischer Manier verbieten will … wir Gesunden könnten ja beim Einkauf Geimpfte anstecken (Merke: Dann taugt offenbar die Impfung nichts!), aber ein Verbot der Arbeit wird dagegen nicht in Betracht gezogen.

    Liebe BunteRegierung, schickt doch 30 Millionen Bürger vorsichtshalber nach Haus. Wir gehen doch schon seit 1 1/2 Jahren in keine Gaststätte oder Kino mehr! Die Ansteckgefahr ist auf Arbeit exorbitant hoch, der einzige Ort, wo wir Gesunde noch straflos hindürfen.

    Ich werd euch was sagen: Niemals werdet ihr uns Gesunden verbieten, arbeiten zu gehen. Denn ihr Parasiten braucht uns und unsere Sklavenarbeit. Ohne Wirt seid ihr Politparasiten und Amtskriminellen am Ende!

  83. Der Mann auf dem Artikelbild rechts, wie wird er reagieren, denken oder handeln wenn er eine Queere CSD Demo in einer deutschen Stadt Live sehen wird?

    Es bleibt spannend.

  84. Ich bin der festen Überzeugung daß die allermeisten Afghanen schon immer mit den Talibanen klammheimlich sympathisierten.
    Der brutalste Taliban wird am Ende immer ein „Bruder“ sein und niemals ein naiver, gutmütiger Ungläubiger. Blut ist immer dicker als Wasser.
    Die können nicht anders. Die haben den Islam-Chip mit der Muttermilch aufgesogen.

    Solange die „Besatzer“ vor Ort waren, nahm man deren Hilfsbereitschaft gerne entgegen: Brunnen gebaut zu bekommen, Mädchenschulen bewachen zu lassen, einen Job bei den „Alliierten“ annehmen notfalls das Klo zu putzen und natürlich das Geld. Aber jetzt wo die weg sind sind die Afghanen wieder unter ihresgleichen bzw. zu uns kommen nur die kriminellen Faulpelze.

    Was Tschetschenien betrifft: Ich bin mir sicher daß der gebildete Putin deren Präsident Kadyrow drei kalte Winter nicht ausstehen kann aber er braucht ihn dringend damit im Kaukasus nicht auch noch ein neues (Vodka-/Konflikt-) Fass aufgemacht wird. Putin hat schon genügend andere Baustellen in seinem Riesenreich.

  85. Bonn 9. August 2021 at 22:15

    Balkanschnitzel gibt es ja schon, obwohl viele Einheimische noch das böse Wort sagen.

  86. „Tatsächlich stehen offenbar weitere Teile der afghanischen Bevölkerung hinter den Taliban als viele Beobachter in Europa wahrhaben wollen. Das Land ist durch und durch muslimisch. Eine pro-europäische und pro-amerikanische Führung in Kabul lässt sich nur als Besatzungsregime mit massiver ausländischer Truppenpräsenz aufrechterhalten. Jeder Glaube an eine Reformfähigkeit dieses muslimischen Volkes in der Breite zerplatzt in diesen Tagen wie eine Seifenblase.“
    ———————————————————————–
    Ich glaube, damit haben Sie den Punkt getroffen, Herr Rouhs!

    Die FAZ von heute kommentierte dies anders in dem Sinne dass es voreilig war, die militärischen Kräfte abzuziehen. Der Kommentator Rainer Herrmann schrieb unter Anderem, die Entscheidung von US-Präsident Biden „zu diesem verfrühten Zeitpunkt abzuziehen“, sei falsch gewesen. Was heißt hier eigentlich verfrühter Zeitpunkt, wenn ausländische Militärs in diesem Land seit 20 Jahren stationiert waren und es trotzdem nicht gelang, das Land zu stabilisieren? Deshalb war auch der Abzug der militärischen Kräfte richtig, auch wenn manche das hier anders sehen wollen. Es ist nicht einzusehen, dass Bundeswehrsoldaten weiterhin ihren Kopf hinhalten sollen, wenn Afghanen mehrheitlich islamistisch regiert werden wollen.

  87. @Irminsul 9. August 2021 at 22:02

    Dann werden die Lebensmittelläden geplündert. Viele wollen sich nicht impfen lassen. Migranten auch nicht. Wenn die sauer sind, kann der Laden dichtmachen.

  88. Hans R. Brecher 9. August 2021 at 22:06

    Unsere Regierung kotet auf die Verfassung, auf Recht und Gesetz, auf das Volk und damit auf die Herrschaft durch das Volk, also auf die Demokratie, und auf diverse EUdSSR-Veträge, da wird sich diese Regierung sicher sehr vor UN-Melzer fürchten.

  89. Dichter 9. August 2021 at 22:17

    „Ich hätte gerne ein Darf-man-nicht-mehr-sagen-Schnitzel und einen Orwell-Salat“

    Dumme Gesichter sind einem gewiss.

  90. @ Hans R. Brecher 9. August 2021 at 20:54
    Das geht aber nur in Österreich, nicht in Deutschland. Wir haben Schulpflicht!

  91. nicht die mama 9. August 2021 at 22:26

    Unsere Regierung kotet auf die Verfassung, auf Recht und Gesetz, auf das Volk und damit auf die Herrschaft durch das Volk, also auf die Demokratie, und auf diverse EUdSSR-Veträge, da wird sich diese Regierung sicher sehr vor UN-Melzer fürchten.

    Das haben Sie aber vornehm ausgedrückt. Ich hätte da eher eine Diarrhoe diagnostiziert.

  92. Grüne und andere warmherzige Kinderfreunde werden sich über eine besondere kültürülle afghanische
    Bereicherung freuen !

    BACHA BAZI !

    https://www.youtube.com/watch?v=B7eMUwkKiFY

    Junge Knaben , die in Mädchenkleidern tanzen und dann vergewaltigt werden : Sexsklaven !

    Beliebter Brauch bei den Talibanen !

  93. Es sind ja schon 3 Millionen hier und fallen auf mit Verbrechen und sensiblen Urteilen, warum nicht noch
    3 Millionen hinterher? Wir haben ja soviel Platz, das ganze Land wird zubetoniert zusätzlich zum Windradmist.

    Warum übergibt die Verbrecherbande im Reichstag nicht gleich das Land an die eingefallenen Islamischen Horden?

  94. Ich habe selten so überzeugende Sympathieträger gesehen wie auf diesem Foto. Von den netten Kerlen brauchen wir unbedingt ein paar Millionen. Mit der ausstrahlung werden bestimmt viele in Deutschland als Komiker arbeiten und damit der Kulturbereicherung dienen.

  95. Ich bekomme von Tag zu Tag immer mehr Angst. Traue mich als Frau jetzt schon kaum alleine auf die Straße. Wenn mir Neger oder Araber entgegenkommen oder hinter mir gehen, bekomme ich Herzrasen.

  96. Was soll nur aus Afghanistan werden, wenn die auf dem Bild zu sehende Elite das Land verlässt?
    Raketenforscher, Nuklearwissenschaftler, Gehirnchirurgen und Gentechniker soweit das Auge reicht.

    Ach ja, hat Jensi Spahn schon einen Teil seines Gartens als Baugebiet ausgewiesen?

    #wirbrauchenplatz

  97. Man sieht nur Kerle!
    Man sieht immer nur Kerle!
    Nur fahnenflüchtige Kerle!
    Haben die dort keine Armee?
    Frauen sieht man da gar nicht!

    Die Afghanen strömen alle hier her, und die Frauen bleiben dort, um von den Taliban vergewaltigt zu werden, um zur Brut und Aufzucht neuer kleiner Talibanen zu dienen.

    Man sollte den Afghanen an der Grenze klipp und klar verständlich machen:
    Ihr kommt hier nicht rein!

    Schickt eure Frauen nach Europa und baut gefälligst euer scheiß Opium Land selbst wieder auf!
    So wie es alle Völker nach dem Krieg tun, verteidigt eurer Land vor den Taliban und lasst eure Frauen und Kinder ziehen. Dann gibt es für die Taliban auch keinen Grund mehr, weiter Krieg zu führen. Ohne Frauen keine kleinen Taliban, keine Vergewaltigungen mehr und keine kleinen und großen Krieger mehr, ein Volk zum Aussterben verurteilt, zur Homosexualität und nicht zum ewigen Kampf ein Horror für die ganze Welt.

  98. Nehmt ihnen ihre Frauen weg!
    Dann sind die Taliban besiegt!

    Verteilt die Frauen in der ganzen Welt auf Nimmerwiedersehen.
    Das ist das einzige was den Taliban weh tun würde!

  99. Jetzt können die sich die IS Krieger in Afghanistan wieder neue Strukturen Aufbauen und dann von dort aus ihre Mord- und Terroranschläge hier bei uns und in den USA vorbereiten.

    Osama rotiert vor Freude im Grab.

    Mal sehen, was als nächstes kommt, vielleicht fliegen sie ja mal in einen Frankfurter Bankenturm.

    # Ground Zero 2.0


    Jedenfalls kann sich jetzt jeder dahergelaufene Sprengstoffattentäter und Messerschlitzer als ehemaliger Bundeswehrhelfer in Germoney melden und Asyl Asyl sagen.

    Franco A. hat uns dankenswerterweise allen vor Augen geführt, wie schlampig die Einlasskontrollen durchgeführt werden.

    Türkenarmin hat bestimmt genau so ein großes Herz für die afghanischen Eselfreunde wie die Syrermutti Merkel für die Fassbombensyrer.

    Kommt Rot-Rot-Grün, dann werden sie unsere Heimat ohnehin bis zur Unkenntlichkeit der ISlamisierung preisgeben und den Großen Austausch unumkehrbar machen, bis das große Blutbad dann einsetzen wird.

  100. Ich wehre mich gegen moslemischen Müll, welcher DE übernehmen will.
    Ich wehre mich gegen deutsche Politiker, die diese Übernahme gutheißen.

  101. lorbas 9. August 2021 at 22:05

    Naja, das Spiel mit „Femboys“ heisst in Afghanistan „Bacha Bazi“ und ist bei den Paschtunen recht beliebt.

    Frauen werden zur Geburt von Kindern gehalten und Jungen zum Vergnügen.

    https://www.kohero-magazin.de/bacha-bazi-die-dunkle-wahrheit/

    Nur damit, dass Puru nicht viel zu melden hat, wenn und wann Pascha eine Leitung verlegen will, müssen sich Puru, Malte-Sophie und Shania-Torben noch arrangieren, aber das wird schon.

    Pöhsen Gerüchten zufolge sollen auch ein gewisser Herr Beck und Genoss_Innen schon ganz erregt vor Vorfreude auf diese künftige kültürelle Bereicherung sein.

    Freundschaft!

  102. Wenn sie hier her kommen, dann kommen sie zum vergewaltigen.
    Viel besser als ihre Brüder, die Taliban, sind sie auch nicht.
    Sieht man ja hier, was sie alles anstellen und wie sie sich benehmen.
    Einer wie der andere.
    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich.
    Keiner dort ist unschuldig.
    Alles eine Erbengemeinschaft!

  103. Wenn man die abgebrühten, verschlagenen Visagen schon sieht, dann weiß man, die sind zu allem fähig!

  104. @ jeanette 9. August 2021 at 23:21

    Wenn man die abgebrühten, verschlagenen Visagen schon sieht, dann weiß man, die sind zu allem fähig!

    ————————

    Zwei Kluge, ein Gedanke. Fast genau das wollte ich auch gerade schreiben. Und ja, ich füge hinzu, dass mich diese Feuermeldergesichter mächtig aggressiv machen. Da ist von keinem einzigen etwas Gutes zu erwarten.

  105. Und wenn wir uns hier im Forum noch so aufregen, die Afghanen werden kommen. Leider nicht die, welche wir gebrauchen könnten. Es kommt der islamische Rest der Gesellschaft. (Ich wollte nicht den zutreffenden Begriff wählen.) Die, welche als HiWis der Buntenwehr dienten, sind tatsächlich in Lebensgefahr. Für die Taliban sind sie Verräter und sie haben keinen Platz mehr im Talibanreich. Es haben ungefähr 5.000 Afghanen für die Deutschen gearbeitet. Diese Anzahl mal vier würde die Personalstärke ausmachen, welche geschützt werden sollte. Nicht innerhalb der Grenzen Deutschlands, sondern in einem moslemischen Land. Es werden aber nicht diese Leute kommen, sondern, die, welche sich in die Sozialsysteme, mit Hilfe der Grünen Kmehr, einwandern.

  106. Wem das eigene Leben schon nichts wert es, es in eine Nußschale setzt,
    wieviel soll denen ein anderes Leben, ein westliches, ein sündiges Leben fernab jedes Korans und fernab jeder verschrobenen Gesinnung erst wert sein?

    Die klopfen an und machen auf Mitleid, dabei sind wir diejenigen die dann zu bemitleiden sind.
    Wann werden wir endlich wach? Wann schicken wir die verpennten Schlafmützen, die Knall noch nicht gehört haben, weil sie schon halb taub und halb blind sind, endlich in ihre unverdiente Rente, lassen die regieren, die sich mit solchen Völkern auskennen, ihre Pläne und wahren Gesichter realistisch beurteilen können? Wann??

    Wir hatten heute einen Grill, wir wählen ja die FDP, Freunde sagten uns heute unverblümt sie wählen die AFD, weil die die einzigen sind, die einen deutlichen Gegenpol gegen allen Irrsinn bieten, andere wollten nichts verraten außer „keine große Partei“, machten ein Geheimnis aus ihrer Wahl, so als machte das noch einen Unterschied. Wer stolz verkünden kann, dass er geimpft ist, so sein Innerstes preis gibt, der kann nicht sagen was er wählt? So wie einer der auf einem Titanic Rettungsboot noch seine Parteizugehörigkeit glaubt verschweigen zu müssen.

    Das Land ist total gespalten!
    Die Freundeskreise spalten sich!
    Die Familien spalten sich!
    Die Kollegen spalten sich!

    Alles wird zum Geheimnis!

  107. nicht die mama 9. August 2021 at 21:07

    Also sind das dann „Edle Wilde“?

    Thomas_Paine 9. August 2021 at 21:23
    Das_Sanfte_Lamm 9. August 2021 at 19:30

    Zitat: „Obwohl man gerechterweise sagen muss, dass Tschetschenen Eier in der Hose zu haben scheinen.“

    Vor Tschetschenen haben sogar die Araber-Clans in Berlin Angst, weil Kaukasier besonders skrupellos und brutal sind
    […]

    Was ich meinte, ist, dass die Tschetschenen verhältnismäßig so wenige sind und es trotzdem schaffen, die ganzen zahlenmäßig überlegenen eingesessenen auf gut deutsch „fertigzumachen“, da sich vor allem Türken und Araber nur im großen Rudel trauen, stark aufzutreten.

  108. Ich muss das nochmal anbringen, es gerät sonst in Vergessenheit.

    2015, als Merkel die Schleusen öffnete, sagte ein deutscher Botschafter in Marokko oder Tunesien, dass in seinem Land die Türen der Psychiatrien geöffnet worden sind. Er bekam dann aus DE einen Deckel.

    Erinnert sich hier noch jemand daran?

  109. Unausweihlich und verdient! Was hat Schland und deren Buntenwehr da zu suchen? jetzt wird das da Verdiente nach Schland kommen! Gut so! Kloake wird noch kloaker.

  110. Das_Sanfte_Lamm 9. August 2021 at 23:35

    Die haben nur mehr Übung, in Tschetschenien ist ja auch Dauerrabatz.

    Aber richtig interessant wird es mit den Afghanen, das ist auch seit Ewigkeiten Kriegsgebiet und wenn diese Ethnien aneinanderrasseln, würde ich nicht wetten müssen wollen, wer den Punkt für Deutschland macht.

  111. jeanette 9. August 2021 at 23:30
    Wann werden wir endlich wach? Wann schicken wir die verpennten Schlafmützen, die Knall noch nicht gehört haben, weil sie schon halb taub und halb blind sind, endlich in ihre unverdiente Rente, lassen die regieren, die sich mit solchen Völkern auskennen, ihre Pläne und wahren Gesichter realistisch beurteilen können? Wann??
    — Nie .dekadente und verdorbene werden nie wach. Die Ueberlebende des anbahnenen Kollapses vielleicht….

  112. KOMMENTAR
    Ein perfider Plan

    In der Pandemie hat sich der Bundestag selbst entmachtet: Seit die „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ gilt, kann die Regierung ohne Parlamentsbeschluss die Bürger mit ständig neuen Verboten und Vorschriften gängeln.

    Eine ganz gefährliche Entwicklung!

    Geht es nach den Spitzen von Union und SPD, soll der Corona-Ausnahmezustand endgültig zum Dauerzustand werden! Die „epidemische Lage“ soll weiter gelten! Das fordern sie vor der Ministerpräsidenten-Konferenz.

    Was für eine perfide Forderung!

    Der Bundestag ist das Zentrum unseres Staates, die Herzkammer unserer Demokratie. Hier sollen die von uns gewählten Abgeordneten nach bestem Wissen und Gewissen über Gesetze abstimmen, den Weg unseres Landes bestimmen.

    Genau das wollen die Spitzen von Union und SPD offensichtlich verhindern. Sie setzen darauf, dass niemand der eigenen Leute kurz vor der Wahl gegen sie aufmuckt!

    Doch genau das muss passieren! Die Abgeordneten müssen die „epidemische Lage“ beenden – und sich endlich ihre Macht zurückholen.

    Damit sie das tun können, wofür sie gewählt sind: die Regierung zu kontrollieren.

    https://www.bild.de/politik/kolumnen/politik/die-epidemische-lage-soll-weiter-gelten-ein-perfider-plan-77336814.bild.html

  113. Wuehlmaus 9. August 2021 at 23:23
    @ jeanette 9. August 2021 at 23:21

    Wenn man die abgebrühten, verschlagenen Visagen schon sieht, dann weiß man, die sind zu allem fähig!

    ————————

    Zwei Kluge, ein Gedanke. Fast genau das wollte ich auch gerade schreiben. Und ja, ich füge hinzu, dass mich diese Feuermeldergesichter mächtig aggressiv machen. Da ist von keinem einzigen etwas Gutes zu erwarten.

    ———————————

    Alles 17jährige Ärzte und Ingenieure, die mal unseren Renten bezahlen … 🙂

  114. jeanette 9. August 2021 at 23:30
    Wem das eigene Leben schon nichts wert es, es in eine Nußschale setzt,
    wieviel soll denen ein anderes Leben, ein westliches, ein sündiges Leben fernab jedes Korans und fernab jeder verschrobenen Gesinnung erst wert sein?

    Die klopfen an und machen auf Mitleid, dabei sind wir diejenigen die dann zu bemitleiden sind.
    Wann werden wir endlich wach? Wann schicken wir die verpennten Schlafmützen, die Knall noch nicht gehört haben, weil sie schon halb taub und halb blind sind, endlich in ihre unverdiente Rente, lassen die regieren, die sich mit solchen Völkern auskennen, ihre Pläne und wahren Gesichter realistisch beurteilen können? Wann??

    Wir hatten heute einen Grill, wir wählen ja die FDP…
    ————————————————————
    Sie wählen die FDP? Also eine Partei, die alle unsäglichen und deutschlandfeindlichen Merkel-Entscheidungen in den letzten 16 Jahren, z.B. illegale Einwanderung oder EU-Abzocke, mitgetragen hat und die in ihrem Wahlprogramm eine zusätzliche Masseneinwanderung von einer halben Mio Menschen pro Jahr nach Deutschland fordert? Sind Sie sicher, daß Sie hier richtig sind? Ich empfehle Ihnen eher das Spiegel- oder Zeit-Online Forum.

  115. Waldbrände in Griechenland etc.
    ZDF „Ist das normal oder ist das schon der Klimawandel?“
    Nein, das nennt man hauptsächlich „Brandstiftung“!
    Habgier und mafiöse Machenschaften, mit dem Klimawandel kann man das nicht in Verbindung bringen.
    Menschengemachtes Wetter!
    Das Allerneueste!
    1,1 Grad Erderwärmung steckt alle Wälder in Brand.
    Extreme Niederschläge oder extreme Trockenheit? Was denn nun?
    Wir müssen das wissen, damit wir unsere Bootanlegestelle zeitnah mieten können.

  116. Zusatz zu Barackler 9. August 2021 at 23:50:

    @ klimbt hat heute bestätigt, dass er ein potentieller Massenmörder ist. Frauen, Kinder, Alte, alles egal. Er würde die Bombe auslösen. Logik des Krieges.

    🤮

  117. jeanette 9. August 2021 at 23:21
    Wenn man die abgebrühten, verschlagenen Visagen schon sieht, dann weiß man, die sind zu allem fähig!
    —Sind die auch! Aber trotz dem oder gerade deswegen mag ich diese Gesichter. Das sind echte Maenergesichten! Die nutzen Kein After Shave.Die werden deren Name nicht tanzen und Konflikte ausdiskutieren! That’s for sure. Die werden Euren Weichlingen und soo vielen Perverten zeigen wo die Flusskrebse den Winter verbringen!

  118. FDP-Politiker: Gegner der Corona-Impfung sind „gefährliche Sozialschädlinge“!

    Ein Ausspruch des FDP-Politikers Rainer Stinner sorgt in den sozialen Netzwerken aktuell für massive Shitstorms. Stinner ist ehemaliger Vorsitzender der Münchener FDP und ehemaliges Bundestagsmitglied. Heute scheint der angebliche „Liberale“ nicht nur einen Narren am Faschismus gefressen zu haben, sondern er liebäugelt offensichtlich auch mit dem Vokabular der Nationalsozialisten. Denn: Gegner der umstrittenen Covid-Impfungen sind für ihn „Sozialschädlinge“. Das erinnert freilich verdächtig an den „Volksschädling“ der NS-Zeit.

    https://report24.news/fdp-politiker-gegner-der-corona-impfung-sind-gefaehrliche-sozialschaedlinge/

  119. nicht die mama 9. August 2021 at 23:47

    Die haben nur mehr Übung, in Tschetschenien ist ja auch Dauerrabatz.

    Aber richtig interessant wird es mit den Afghanen, das ist auch seit Ewigkeiten Kriegsgebiet und wenn diese Ethnien aneinanderrasseln, würde ich nicht wetten müssen wollen, wer den Punkt für Deutschland macht.

    Tschetschenen verhalten sich untypisch für Mohammedaner, was man sonst im Gegensatz von Türken und Arabern gewohnt ist – einzelne Türken und Araber fangen sofort an zu flennen (hat mich gekratzt, hat mich, geschubst) wenn sie nicht im Rudel beieinander sind – wogegen Tschetschenen selbst alleine keine Angst zu kennen scheinen.
    Vor ein paar Jahren tickten auf einem Amt in Bremen drei Miris aus und ein Tschetschenischer Wachmann ging einfach her und haute denen gepflegt ein paar aufs Maul, wo in Bremen selbst manche SEK-Polizisten mimimi machen, sobald die nur den Namen Miri hören.

  120. Nach Verhetzung von Impfgegnern als „gefährliche Sozialschädlinge“: FDP-Basis läuft Sturm

    In der FDP brodelt es – weniger in der Partei selbst (wo man inzwischen dank der inhaltlichen und opportunistischen Beliebigkeit des Lindner-Kurses jede Kröte zu schlucken gewohnt ist), sondern an der bereits ohnehin marginalisierten Wählerbasis. Grund ist der widerwärtige Tweet des ehemaligen Bundestagsabgeordneten und langjährigen bayerischen FDP-Politikers Rainer Stinner, der vergangene Woche in bester NS-Diktion Impfverweigerer als „gefährliche Sozialschädlinge“ bezeichnet hatte. Nun werden die Rufe nach einem Parteiausschluss Stinners lauter.

    https://journalistenwatch.com/2021/08/09/nach-verhetzung-impfgegnern/

  121. Hans R. Brecher 10. August 2021 at 00:07
    FDP-Politiker: Gegner der Corona-Impfung sind „gefährliche Sozialschädlinge“!

    Ein Ausspruch des FDP-Politikers Rainer Stinner sorgt in den sozialen Netzwerken aktuell für massive Shitstorms. Stinner ist ehemaliger Vorsitzender der Münchener FDP und ehemaliges Bundestagsmitglied. Heute scheint der angebliche „Liberale“ nicht nur einen Narren am Faschismus gefressen zu haben, sondern er liebäugelt offensichtlich auch mit dem Vokabular der Nationalsozialisten. Denn: Gegner der umstrittenen Covid-Impfungen sind für ihn „Sozialschädlinge“. Das erinnert freilich verdächtig an den „Volksschädling“ der NS-Zeit.

    https://report24.news/fdp-politiker-gegner-der-corona-impfung-sind-gefaehrliche-sozialschaedlinge/
    ———————————————-
    So kennt man die FDP. Voll auf Merkel-Kurs. Einzelne Abweichler wie Kubicki sind Feigenblatt ähnlich wie die Werte-Union für die CDU. Wer FDP wählt, wählt Merkel-Regime. Erbärmlich, daß es hier User gibt, die zum wählen der deutschlandfeindlichen FDP aufrufen.

  122. MiaSanMia 9. August 2021 at 23:59

    jeanette 9. August 2021 at 23:30
    Wem das eigene Leben schon nichts wert es, es in eine Nußschale setzt,
    wieviel soll denen ein anderes Leben, ein westliches, ein sündiges Leben fernab jedes Korans und fernab jeder verschrobenen Gesinnung erst wert sein?

    Die klopfen an und machen auf Mitleid, dabei sind wir diejenigen die dann zu bemitleiden sind.
    Wann werden wir endlich wach? Wann schicken wir die verpennten Schlafmützen, die Knall noch nicht gehört haben, weil sie schon halb taub und halb blind sind, endlich in ihre unverdiente Rente, lassen die regieren, die sich mit solchen Völkern auskennen, ihre Pläne und wahren Gesichter realistisch beurteilen können? Wann??

    Wir hatten heute einen Grill, wir wählen ja die FDP…
    ————————————————————
    Sie wählen die FDP? Also eine Partei, die alle unsäglichen und deutschlandfeindlichen Merkel-Entscheidungen in den letzten 16 Jahren, z.B. illegale Einwanderung oder EU-Abzocke, mitgetragen hat und die in ihrem Wahlprogramm eine zusätzliche Masseneinwanderung von einer halben Mio Menschen pro Jahr nach Deutschland fordert? Sind Sie sicher, daß Sie hier richtig sind? Ich empfehle Ihnen eher das Spiegel- oder Zeit-Online Forum.
    —————————

    Ja, ich wähle diesmal die FDP, denn es geht mir nur um Corona, um die doofen Flüchtlinge kann ich mich im Moment nicht kümmern, denn mir sitzt das Hemd näher als der Rock!
    Eins nach dem anderen, nicht den hinteren Fuß vor der vorderen setzen.

    Kubicki & Co sind die einzigen, die einen ordentlichen Corona Plan präsentieren können.
    Sie machen auch den intelligentesten und seriöstesten Eindruck.
    Die Flüchtlinge können die auch nicht verhindern. Niemand verhindert sie.
    Dazu müsste es eine große Koalition geben, die kommt erst dann, wenn die deutschen Frauen auf dem Marktplatz öffentlich geköpft und enthauptet werden so wie in Kabul.

    Als Zeitschriftendrücker/in müssen Sie mich nicht beraten.
    Kenn mich schon aus.

  123. Ernst-Moritz Arndt 9. August 2021 at 23:26

    Und wenn wir uns hier im Forum noch so aufregen, die Afghanen werden kommen. Leider nicht die, welche wir gebrauchen könnten. (…)
    * * * * *
    Ich hab mir mal meinen Globus aus der Schulzeit auf den Tisch gestellt – und nach Deutschland und Afghanistan gesucht – und ich wurde fündig! Die Entfernung von meiner mitteleuropäischen Position – dem Land meiner Ahnen – bis zu einem Land weit hinter Vorderasien (und das liegt schon ganz schön weit!) – beträgt gut 5000 Kilometer.
    Aus welchem Grund sollen oder wollen Angehörige dieses Bergvolkes hierher an den Neckar ziehen?
    Weiß eine/r eine plausible Antwort?

  124. Rheinlaenderin 9. August 2021 at 22:45
    Ich bekomme von Tag zu Tag immer mehr Angst. Traue mich als Frau jetzt schon kaum alleine auf die Straße. Wenn mir Neger oder Araber entgegenkommen oder hinter mir gehen, bekomme ich Herzrasen.
    —wurde mir in BRD genau so gehen. Auch nicht als Frau. Aber dafuer gibt es Mitteln….. Die machen einem sehr zuverlaessig.

  125. @jeanette: Kubicki ist ein Feigenblatt. Ähnlich wie die Werte-Union für die CDU. Die Mehrheitsmeinung in der FDP ist bzgl. Corona voll auf Merkel-Regime Kurs: Impfen Impfen Impfen und nochmals impfen. Kubicki vertritt in der FDP eine Einzelmeinung. Wie gesagt Feigenblatt. Und darauf fallen Sie rein? Sorry, ich habe Sie für deutlich intelligenter gehalten..

  126. Das_Sanfte_Lamm 10. August 2021 at 00:09
    Waerend Russenzeit mussten unsere Junge Maener zur Russischem Militaer mit 18 Jahren. fuer ganze 2 Jahre oder gar 3 in Marine. Da kamen die mit vielen Sovjetvoelker zusammen. Mein Cousenk hat mir erzaehlt – Die Tschetzchenen sind sehr stolzes Volk, die vergessen nichts .Nichts was du gutes ihm gemacht hast und auch das Schlechte. Aber wenn Du einen Tschetschene als Freund gewonnen hast, dann ist das fuer immer. Die sind treu und tapfer.

  127. Saturn 9. August 2021 at 20:25
    Hans R. Brecher
    9. August 2021 at 18:55
    —————————————
    „Nackte Zahlen/ Pro Framing/ Bereicherungsfaktor“ fertilität/ Fundamentalitätsgrad.

    Wäre ein unterhaltsames Sammelkarten oder Rollenbrettspiel.

    ———————————

    :)))))))))))))))))))))))))))))

    MB-Spiele präsentiert: Kuffnucken-Quartett!! 🙂

  128. .

    Düsteres Artikel-Bild

    .

    1.) Ich sehe ca. 15 Afghanische Männer mit toten, finsteren Gesichtern

    2.) plus ein geschätzt 10-jähriges Mädchen mit mohammedanischer Kopfbinde.

    3.) Länder IQ Afghanistan 80 = Lernbehinderung

    4.) Diese Leute wären optisch schon ein Fremdkörper (jedenfalls in der Zahl 3 Mio.) in Deutschlands Fußgängerzonen. Und können mangels Bildung und Sprachbarriere niemals positiv produktiv der Deutschen Gesellschaft nutzen.

    5.) Die erwartbar gezeugten vielen Kinder drücken das Lernniveau in Deutschen Schulklassen und saugen inklusive der meist arbeitslosen oder geringfügig beschäftigten Eltern (Aufstocker) unsere Sozialkassen leer (Gesundheit, Wohnung etc.)

    5.1.) In Dänemark gab’s vor einem Jahrzehnt schon ’ne Statistik, daß Moslems mit einem Bevölkerungsanteil von 5% ca. 40% der gesamten dänischen Sozialleistungen beanspruchen. Diese Zahlen sind auf fast jedes westliche europäische Land in etwa übertragbar.

    6.) Diese Leute haben hier nichts verloren. Ich wäre aber dafür, Afghanistan Deutsches Know-how zur Verfügung zu stellen, aber nicht zum Nulltarif, lediglich vergünstigt, damit das Land wieder auf die Beine kommt. Mit deren Stammesfehden wollen wir allerdings nichts zu tun haben.

    7.) Deutschland ist in erster Linie das Land der weißen Bio-Deutschen, sagt auch schon der Name. Wer als Papier-Deutscher (ausländische Wurzeln, Deutscher (Doppel-) Paß)
    damit nicht klarkommt, empfehle ich den Walter-Lübcke-Aphorismus:

    „Da muss man für Werte (Anm.: Europ. Werte, „Menschenrechte“) eintreten, und wer diese Werte nicht vertritt, der kann jederzeit dieses Land verlassen, wenn er nicht einverstanden ist. Das ist die Freiheit eines jeden Deutschen.“

    8.) Wir wissen alle, wie diese ungeheure Provokation auf tragische Weise endete.

    .

    Friedel

    .

  129. MiaSanMia 10. August 2021 at 00:15

    @jeanette: Kubicki ist ein Feigenblatt. Ähnlich wie die Werte-Union für die CDU. Die Mehrheitsmeinung in der FDP ist bzgl. Corona voll auf Merkel-Regime Kurs: Impfen Impfen Impfen und nochmals impfen. Kubicki vertritt in der FDP eine Einzelmeinung. Wie gesagt Feigenblatt. Und darauf fallen Sie rein? Sorry, ich habe Sie für deutlich intelligenter gehalten..
    —————————————

    Genau, Kubickis Meinung halte ich für richtig.
    Was die anderen in der FDP auskochen weiß ich nicht, aber dass KUBICKI dort als Einzelgänger mit einer „abwegigen“ Meinung auftritt, das glaube ich eher nicht.
    Was heißt hier Feigenblatt? Was ist das denn für ein Ausdruck?
    Wenn Sie mit mir diskutieren wollen, dann müssen Sie sich schon in einer geläufigen Sprache ausdrücken. Noch eine Fremdsprache lerne ich jetzt nicht noch dazu.

  130. jeanette 10. August 2021 at 00:12
    MiaSanMia 9. August 2021 at 23:59

    jeanette 9. August 2021 at 23:30
    Wem das eigene Leben schon nichts wert es, es in eine Nußschale setzt,
    wieviel soll denen ein anderes Leben, ein westliches, ein sündiges Leben fernab jedes Korans und fernab jeder verschrobenen Gesinnung erst wert sein?

    Die klopfen an und machen auf Mitleid, dabei sind wir diejenigen die dann zu bemitleiden sind.
    Wann werden wir endlich wach? Wann schicken wir die verpennten Schlafmützen, die Knall noch nicht gehört haben, weil sie schon halb taub und halb blind sind, endlich in ihre unverdiente Rente, lassen die regieren, die sich mit solchen Völkern auskennen, ihre Pläne und wahren Gesichter realistisch beurteilen können? Wann??

    Wir hatten heute einen Grill, wir wählen ja die FDP…
    ————————————————————
    Sie wählen die FDP? Also eine Partei, die alle unsäglichen und deutschlandfeindlichen Merkel-Entscheidungen in den letzten 16 Jahren, z.B. illegale Einwanderung oder EU-Abzocke, mitgetragen hat und die in ihrem Wahlprogramm eine zusätzliche Masseneinwanderung von einer halben Mio Menschen pro Jahr nach Deutschland fordert? Sind Sie sicher, daß Sie hier richtig sind? Ich empfehle Ihnen eher das Spiegel- oder Zeit-Online Forum.
    —————————

    Ja, ich wähle diesmal die FDP, denn es geht mir nur um Corona, um die doofen Flüchtlinge kann ich mich im Moment nicht kümmern, denn mir sitzt das Hemd näher als der Rock!
    Eins nach dem anderen, nicht den hinteren Fuß vor der vorderen setzen.

    ———————————————————————
    Ach, plötzlich sind Ihnen die „Flüchtlinge“ egal? Haben Sie sich nicht vor kurzem hier noch so echauffiert – vor allem nach dem Vorfall in Würzburg – daß man als Frau nicht mehr sicher ist in Merkel-Goldstück-Land? Sorry liebe „jeanette“. Sie haben sich jetzt einfach als Troll und U-Boot geoutet. Wählen Sie mal die Lindner-FDP, die voll auf Merkel-Regime-Corona-Kurs ist. Leider kann ich Sie hier nicht mehr ernst nehmen.

  131. friedel_1830 10. August 2021 at 00:28
    7.) Deutschland ist in erster Linie das Land der weißen Bio-Deutschen, sagt auch schon der Name. Wer als Papier-Deutscher (ausländische Wurzeln, Deutscher (Doppel-) Paß)
    damit nicht klarkommt, empfehle ich den Walter-Lübcke-Aphorismus
    —-Das sollte so sein. Ist aber nicht. wegen euch-weißen Bio-Deutschen.
    Aber- stelt euch vor- ich habe alle Rechte da in BRD zu verweilen. aber ich will es nicht .fuer kein Geld der Welt!

  132. Afghanen… Sie können nur zerstören. Kein Kommentar.
    *https://unser-mitteleuropa.com/von-wegen-klimawandel-waldbraende-in-griechenland-von-afghanen-gelegt/

    In den Medien wird nach der Hochwasserkatastrophe in Deutschland nun die nächste „Klimawandel-Sau“ durchs Dorf getrieben: die in Südeuropa und der Türkei lodernden Waldbrände. Sie sind der jüngste Hinweis auf die fatalen Folgen des „menschgemachten Klimawandels“, so der O Ton. Zumindest in Griechenland waren für ein Feuer aber brandstiftende Migranten verantwortlich.
    Afghanen mit brennbaren Flüssigkeiten ertappt
    Wie mehrere griechische Nachrichtenseiten berichten, wurden mindestens zwei afghanische „Flüchtlinge“ (eine Frau) im Athener Stadtviertel Pedion tou Areos von der Polizei gefasst und der Brandstiftung überführt. Dies geschah nur dank Hinweisen aus der Bevölkerung.
    Bei der Frau mit afghanischem Pass wurden Benzin, Streichhölzer, Feuerzeuge und Flüssiggas entdeckt und sichergestellt. Unklar ist, ob es sich bei der Brandstifterin nicht auch um eine Türkin mit gefälschtem Pass handeln könnte. Jedenfalls ist die „feurige Dame“ bereits polizeibekannt und soll unter den üblichen „psychischen Problemen“ leiden.
    Zudem nahm die griech. Polizei einen verdächtig wirkenden 38-jährigen Afghanen im Lofos Finopoulou Wald in Attika fest. Wie sich herausstellte, hatte der Migrant zwei improvisierte Papierdochte und ein kleines Stück Alufolie mit sichtbaren Brandspuren in seinem Rucksack. Zudem wurden ein Feuerzeug und neben einer Baumwurzel Papierhandtücher gefunden. Alles deutet auch hier auf eine (versuchte) Brandstiftung hin.
    Dazu auch
    *de.rt.com/europa/122049-dramatischer-kampf-gegen-braende/

  133. .

    An: jeanette 10. August 2021 at 00:12 h

    Wer von FDP und dem politischen Poser Lindner die Lösung Deutschlands Probleme erhofft, ist bestenfalls naiv, schlimmstenfalls… (ich will nicht unhöflich sein).

    Auch wenn Herr Kubicki mal in Sachen Corona einen richtigen Satz sagt.

    Nur eine starke parlamentarische AfD (20% plus) und Straßendemos mit Millionen Teilnehmern können Deutschland retten.

    .

    Meine Meinung. Friedel

    .

  134. MiaSanMia 10. August 2021 at 00:35
    Die FDP ist genau so ein Sauverein wie alle andere BRD“Parteien“ , ja, auch. Alle sind Koepfe eines den selben Drakons. eines war(ist?) in diesen Verein schoen- die Linda Teutoberg. Die koennte man mit Vergnuegen angucken. Am besten ohne Sound….

  135. friedel_1830 10. August 2021 at 00:39
    Nur eine starke parlamentarische AfD (20% plus) und Straßendemos mit Millionen Teilnehmern können Deutschland retten.
    — auch nicht mehr. The Point of no return ist passiert….

  136. Deutschland hat so viele Probleme, dennoch das erste Problem ist leider Corona.

    Wenn das mit der Impfung zum Gewohnheitsrecht für den Staat wird, dann ist es mit unserer Freiheit dahin. Das muss uns klar sein.

    KUBICKI von der FDP verfolgt das „dänische Modell“, in dem es momentan heißt COrona von der Leine zu lassen.
    Welche Partei schlägt das denn noch vor bitte??

  137. Afghanin in Berlin ermordet: Maryam H. lebte in Todesangst vor ihren Brüdern
    Der tragische Tod der 34-jährigen Maryam H. erschüttert Berlin. Ihr Leben endete in einem Koffer. Darin sollen Seyed (22) und Sayed H. (25) die Leiche ihrer Schwester in einem Zug von Berlin nach Bayern gebracht haben.

    Eine zweifache Mutter wurde von ihren jüngeren Brüdern in Berlin ermordet – davon ist die Staatsanwaltschaft überzeugt. Weil sie deren Ehrgefühl verletzt habe. Denn sie lebte einen freien Lebensstil, hatte eine Scheidung hinter sich, war mit einem neuen Mann zusammen.

    Video: https://www.youtube.com/watch?v=AYOi4DsxvOc

  138. jeanette 10. August 2021 at 00:44
    Deutschland hat so viele Probleme, dennoch das erste Problem ist leider Corona.

    Wenn das mit der Impfung zum Gewohnheitsrecht für den Staat wird, dann ist es mit unserer Freiheit dahin.
    — Es ist schon laengst dahin. Maerkt ihr es nicht?

  139. friedel_1830 10. August 2021 at 00:39
    .

    An: jeanette 10. August 2021 at 00:12 h

    Wer von FDP und dem politischen Poser Lindner die Lösung Deutschlands Probleme erhofft, ist bestenfalls naiv, schlimmstenfalls… (ich will nicht unhöflich sein).

    Auch wenn Herr Kubicki mal in Sachen Corona einen richtigen Satz sagt.

    Nur eine starke parlamentarische AfD (20% plus) und Straßendemos mit Millionen Teilnehmern können Deutschland retten.

    .

    Meine Meinung. Friedel
    —————————————–
    Volle Zustimmung. User „jeanette“ (ich glaube, daß sich hinter dem Nickname eh ein Mann verbirgt) hat sich nun vollkommen geoutet als Troll und U-Boot. Direkt nach Würzburg eine Schimpftirade nach der anderen gegen Merkel’s Goldstücke. Jetzt sind „ihr“ die Goldstücke plötzlich egal. Mei, sehr intelligent scheint User „jeanette“ nicht zu sein. „Sie“ hält uns für dumm.

  140. .

    Was ist ein Feigenblatt ?
    (Was ist mit dem deutschen Bildungssystem los?)

    .

    An: Jeanette, 00:29 h

    .

    Sie als Frau !
    Ich möchte Ihnen helfen, diese Bildungslücke zu schließen.

    Ein Feigenblatt ist zunächst mal das Blatt des Feigenbaums.

    Haben Sie schon mal männliche alt-griechische / – römische Ganzkörper-Skulpturen / Statuen gesehen, wo das männliche Gemächte (= Genitale, im nicht erigiertem Zustand) durch ein Feigenblatt verdeckt ist.

    Feigenblatt also:

    etwas, was dazu benutzt wird, etwas vor anderen zu verbergen; etwas, was als Tarnung oder [schamhafte] Verhüllung dient
    „etwas als Feigenblatt benutzen.

    Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.

    .

    Friedel

    .

  141. jeanette 10. August 2021 at 00:29
    MiaSanMia 10. August 2021 at 00:15

    @jeanette: Kubicki ist ein Feigenblatt. Ähnlich wie die Werte-Union für die CDU. Die Mehrheitsmeinung in der FDP ist bzgl. Corona voll auf Merkel-Regime Kurs: Impfen Impfen Impfen und nochmals impfen. Kubicki vertritt in der FDP eine Einzelmeinung. Wie gesagt Feigenblatt. Und darauf fallen Sie rein? Sorry, ich habe Sie für deutlich intelligenter gehalten..
    —————————————

    Genau, Kubickis Meinung halte ich für richtig.
    Was die anderen in der FDP auskochen weiß ich nicht, aber dass KUBICKI dort als Einzelgänger mit einer „abwegigen“ Meinung auftritt, das glaube ich eher nicht.
    Was heißt hier Feigenblatt? Was ist das denn für ein Ausdruck?
    Wenn Sie mit mir diskutieren wollen, dann müssen Sie sich schon in einer geläufigen Sprache ausdrücken. Noch eine Fremdsprache lerne ich jetzt nicht noch dazu.
    ——————————————————
    Sie kennen den idiomatischen Ausdruck des Feigenblattes nicht? Ohje. OK. Aber bezeichnend. Wählen Sie mal die Lindner-FDP. Passt. 🙂

  142. MiaSanMia 10. August 2021 at 00:52
    friedel_1830 10. August 2021 at 00:39
    .
    An: jeanette 10. August 2021 at 00:12 h
    Wer von FDP und dem politischen Poser Lindner die Lösung Deutschlands Probleme erhofft, ist bestenfalls naiv, schlimmstenfalls… (ich will nicht unhöflich sein).
    Auch wenn Herr Kubicki mal in Sachen Corona einen richtigen Satz sagt.
    Nur eine starke parlamentarische AfD (20% plus) und Straßendemos mit Millionen Teilnehmern können Deutschland retten.
    .
    Meine Meinung. Friedel
    —————————————–
    Volle Zustimmung. User „jeanette“ (ich glaube, daß sich hinter dem Nickname eh ein Mann verbirgt) hat sich nun vollkommen geoutet als Troll und U-Boot. Direkt nach Würzburg eine Schimpftirade nach der anderen gegen Merkel’s Goldstücke. Jetzt sind „ihr“ die Goldstücke plötzlich egal. Mei, sehr intelligent scheint User „jeanette“ nicht zu sein. „Sie“ hält uns für dumm.

    ———————————————

    An: Mia Miau Mio
    Wahren Sie mal Ihren Ton!

    Ihre Verschwörungstheorien und Ihre absurden Unterstellungen zeigen ganz deutlich wessen Geistes Kind Sie sind, ebenso Ihre Kinderstube!

    Ihre Dominanz geht jetzt etwas zu weit.
    Sie treten hier bevormundend auf, wollen mir erzählen was ich zu wählen und lesen habe, dass ich hier nicht sein darf, geht’s noch?

    Halten Sie mal die Luft an!

    Jetzt posaunen Sie hier großmäulig aus, ich sei ein was ein Troll? Ein Mann??
    Jemand, der so schnell die Haltung verliert wie Sie, der ist im AFD Auffangbecken auch am besten aufgehoben, auch wenn dort der Verkehr nicht mehr weitergeht.

    Ihren unverschämten verleumdenden Ton verbitte ich mir ganz entschieden!
    Ist das klar?

  143. jeanette 10. August 2021 at 01:01

    An: Mia Miau Mio
    Wahren Sie mal Ihren Ton!

    Ihre Verschwörungstheorien und Ihre absurden Unterstellungen zeigen ganz deutlich wessen Geistes Kind Sie sind, ebenso Ihre Kinderstube!

    Ihre Dominanz geht jetzt etwas zu weit.
    Sie treten hier bevormundend auf, wollen mir erzählen was ich zu wählen und lesen habe, dass ich hier nicht sein darf, geht’s noch?

    Halten Sie mal die Luft an!

    Jetzt posaunen Sie hier großmäulig aus, ich sei ein was ein Troll? Ein Mann??
    Jemand, der so schnell die Haltung verliert wie Sie, der ist im AFD Auffangbecken auch am besten aufgehoben, auch wenn dort der Verkehr nicht mehr weitergeht.

    Ihren unverschämten verleumdenden Ton verbitte ich mir ganz entschieden!
    Ist das klar?
    ———————————
    Drohen Sie mir jetzt lieber Troll „jeanette“? Mei, jetzt wo Sie geoutet sind als Troll und U-Boot schlagen Sie wild um sich. Typisch für Trolle. Und Ungebildete. Stichwort Feigenblatt. 🙂

  144. MiaSanMia 10. August 2021 at 01:05
    jeanette 10. August 2021 at 01:01
    An: Mia Miau Mio
    Wahren Sie mal Ihren Ton!
    Ihre Verschwörungstheorien und Ihre absurden Unterstellungen zeigen ganz deutlich wessen Geistes Kind Sie sind, ebenso Ihre Kinderstube!
    Ihre Dominanz geht jetzt etwas zu weit.
    Sie treten hier bevormundend auf, wollen mir erzählen was ich zu wählen und lesen habe, dass ich hier nicht sein darf, geht’s noch?
    Halten Sie mal die Luft an!
    Jetzt posaunen Sie hier großmäulig aus, ich sei ein was ein Troll? Ein Mann??
    Jemand, der so schnell die Haltung verliert wie Sie, der ist im AFD Auffangbecken auch am besten aufgehoben, auch wenn dort der Verkehr nicht mehr weitergeht.
    Ihren unverschämten verleumdenden Ton verbitte ich mir ganz entschieden!
    Ist das klar?
    ———————————
    Drohen Sie mir jetzt lieber Troll „jeanette“? Mei, jetzt wo Sie geoutet sind als Troll und U-Boot schlagen Sie wild um sich. Typisch für Trolle. Und Ungebildete. Stichwort Feigenblatt.
    ————————————–

    Wie sagt man in Ihrem Jargon?
    Schleich di du Oasch!!
    Vielleicht verstehen Sie das besser, Ihre Sprache?

  145. Joa lieber männlicher User „jeanette“: Schleich di du Oasch. Direkt ins Spiegel- und Zeit-Online-Forum. Da wo Sie hingehören, Sie Troll und U-Boot. Da wählt man neben Grüne, Merkel-CDU und SPD auch gerne die FDP. 🙂

  146. .

    An: wernergerman 10. August 2021 at 00:36 h

    .

    ( friedel_1830 10. August 2021 at 00:28
    7.) Deutschland ist in erster Linie das Land der weißen Bio-Deutschen, sagt auch schon der Name. Wer als Papier-Deutscher (ausländische Wurzeln, Deutscher (Doppel-) Paß)
    damit nicht klarkommt, empfehle ich den Walter-Lübcke-Aphorismus
    —-Das sollte so sein. Ist aber nicht. wegen euch-weißen Bio-Deutschen.
    Aber- stelt euch vor- ich habe alle Rechte da in BRD zu verweilen. aber ich will es nicht .fuer kein Geld der Welt!. )

    _____________________________

    Danke für Ihre Antwort an mich. Ich glaube, Sie leben in einem baltischen Staat.
    Was mich interessiert: Wie feminin sind dort die Frauen ?

    Ich glaube, insgesamt hat der vergiftende Feminismus Ost-Europa Gott Sei Dank nicht (!) heimgesucht. Und die Frauen genießen es, weiblich zu sein, sich verführerisch zu kleiden ohne billig zu wirken. Und werden von den Männern respektvoll verehrt.

    Das waren jedenfalls meine Erfahrungen, als ich Rußland bereiste. Erotisches Knistern überall, selbst in der U-Bahn, nicht nur in den Clubs.

    .

    Friedel

    .

  147. MiaSanMia 10. August 2021 at 01:11
    ——————————
    Öfter gibt es hier mal Störenfriede, die in unsere so friedliche, lustige und angeregte Diskussionsrunde unvermittelt reinplatzen. Die meisten können sich hier aber alle nicht länger als maximal 2 Tage halten.
    Mal liegt es an der Rechtschreibung, die hier bei uns gut zwischen Flüchtigkeit und Unfähigkeit unterscheidet, oder der Satzgestaltung, an der Bildung, der ganzen Sprache, der geistigen Flexibilität, an der Kinderstube, an den üblichen Umgangsformen, am Weitblick und der Gabe Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden zu können, an der allgemeinen Denkfähigkeit. Wo doch hier jeder willkommen ist, der logisch denken kann. Dabei kommt es hier auch gar nicht allein auf die beruflichen Qualifikationen an.

    Wie gesagt maximal zwei Tage, bei Ihnen scheint es an allem zu liegen.
    Sparen Sie sich weitere dumme Beschimpfungen etc, damit wird es auch nicht hinhauen.
    Vertrauen Sie mir, Sie werden hier nicht glücklich.
    Gehen Sie woanders störende Beiträge leisten, Leute beschimpfen, deren Meinung nicht der Ihren gleichkommt.

    Einfach dumm und frech! Ein Paar das immer zusammengehört.
    Eine derbe Primitivität ist Ihnen zusätzlich erhalten geblieben.

  148. Medienbericht: Deutsches Ärzte-Netzwerk impft Kleinkinder trotz fehlender Zulassung gegen Corona

    Ein Brandenburger Kinderarzt berichtet, dass es eine Art Netzwerk von Ärzten gibt, das trotz fehlender EMA-Zulassung und STIKO-Empfehlung bereits Corona-Impfungen an Kleinkinder verabreicht. Damit erfüllen die Mediziner aus ihrer Sicht ihre ärztliche Verantwortung.

    https://www.youtube.com/watch?v=IjkoycjgnJw

  149. @gonger 9. August 2021 at 22:06
    Nicht nur den Is lahm. Ich habe mal gelesen das Kinder einen Landestypischen Zusatz in die Milch bekommen damit sie nicht Schreien und ruhig Schlafen. Das würde doch viel erklären.

  150. .

    I have a dream

    .

    1.) Ich wünsche mir Deeskalation, Respekt und einigermaßen Harmonie hier im Forum zu später Stunde.

    2.) Dazu müßten sich alle Seiten etwas bewegen und verletzende Wortwahl und unbegründete Unterstellungen vermeiden.

    3.) Wäre es nicht einen Versuch wert ?

    4.) Ab jetzt bitte keine gegenseitigen Vorwürfe mehr. Man kann Kritik auch diplomatisch formulieren.

    .

    Friedel

    .

  151. Hans R. Brecher 10. August 2021 at 01:23

    Medienbericht: Deutsches Ärzte-Netzwerk impft Kleinkinder trotz fehlender Zulassung gegen Corona

    Ein Brandenburger Kinderarzt berichtet, dass es eine Art Netzwerk von Ärzten gibt, das trotz fehlender EMA-Zulassung und STIKO-Empfehlung bereits Corona-Impfungen an Kleinkinder verabreicht. Damit erfüllen die Mediziner aus ihrer Sicht ihre ärztliche Verantwortung.

    https://www.youtube.com/watch?v=IjkoycjgnJw
    ————————————–

    Deutschland, das Land der Kinderschänder in der ganzen Welt dafür bekannt.
    Was will man dazu noch sagen.

  152. Hans R. Brecher 9. August 2021 at 18:5; Also real wohl eher ne Mio, weil man solche ZAhlen erfahrungsgemäss mindestens mit Pi malnehmen muss. Und wenn schon ausdrücllich auf die integration hingewiesen wird, weiss man als erfahrener Zwischenzeilenleser, dass das genaue Gegenteil der Fall ist.

    Hans R. Brecher 9. August 2021 at 18:55; Und vor allem, keine der Gebrauchtparteien wählen, heute musste ich erst wieder was lesen. in ich glaube Sachsen eine Koalition aus schwarz, rot und gelb. Dasd Blitzleuchte 9. August 2021 at 20:04 enen, die immer noch glauben die gelben wären irgendwie dochganz akzeptabel. Nein, sind sie nicht, wenn genug Ministerpöstchen abfallen schmeisst man alles, was man vorher lauthals verkündet hat über Bord.

    Blitzleuchte 9. August 2021 at 20:04 Also in Zukunft, nicht wie von mir von Anfang an vorhergesagt 2 Spritzen im Jahr sondern wohl demnächst erst alle 2 Monate und später in noch kürzerem Abstand. Irgendwie werd ich den Verdacht nicht los, dass die ständig neuen Muhonkels durch die Impferei ausgelöst werden.. Zumindest wird das ganze dadurch wesentlich beschleunigt. Was ja in verschiedenen anderen Bereichen schon seit Jahrzehnten bestätigt wurde. DDT und andere Mittel gegen Insekten. Die Biester wurden sehr schnell resistent dagegen. Dass würden wir möglicherweise auch, haben aber den NAchteil, dass eine Gener ation 25-30 Jahre dauert und wir regelmässig bloss 1 K Waldorf und Statler 9. August 2021 at 21:28 ind kriegen. Insekten dagegen haben Generationen von teilweise nur wenigen Tagen und hunderte Nachkommen. Irgendwo dazwischen liegenKleinsäuger und Amphibien, Fische mit mehreren Generationen/Jahr und mindestens mal ner Handvoll nachkommen.

    Waldorf und Statler 9. August 2021 at 21:28 Gähn, so weit waren wir in München schon vor grob 15 JAhren.

    Waldorf und Statler 9. August 2021 at 21:28; Selbst wenn, dieses Kundus hat 350k Einwohner, wovon wahrscheinlich 90% die TAliban unterstützen. Voon Rest werden bestenfalls ein paar wenige 100 für unsere Leute gearbeitet haben. wenn man auch alle Verwandten dazu rechnet, kommt man vielleicht mal auf um die 10.000, mit denen wir irgendwas zu tun haben. Warum sollen wir, die wir bloss von den Amis genötigt wurden, da hin zu fahren die 10 fache Anzahl dieses Kundusaufnehmen?

    rasmus 9. August 2021 at 23:36; Nicht nur die Klapsmühlen, auch die Gefängnisse. Der Type, die damals Maria L. umgebracht hat, die hatte auch schon Jahre vorher in Griechenland einen oder mehrere Morde aufm Kerbholz und wurde dann von den Griechen mit der masse mit rausgelassen.

  153. Bitte den Beitrag von 10. August 2021 at 01:29 löschen.
    Hans R. Brecher 9. August 2021 at 18:5; Also real wohl eher ne Mio, weil man solche ZAhlen erfahrungsgemäss mindestens mit Pi malnehmen muss. Und wenn schon ausdrücllich auf die integration hingewiesen wird, weiss man als erfahrener Zwischenzeilenleser, dass das genaue Gegenteil der Fall ist.

    Hans R. Brecher 9. August 2021 at 18:55; Und vor allem, keine der Gebrauchtparteien wählen, heute musste ich erst wieder was lesen. in ich glaube Sachsen eine Koalition aus schwarz, rot und gelb. Das
    denen, die immer noch glauben die gelben wären irgendwie doch ganz akzeptabel. Nein, sind sie nicht, wenn genug Ministerpöstchen abfallen schmeisst man alles, was man vorher lauthals verkündet hat über Bord.

    Blitzleuchte 9. August 2021 at 20:04 Also in Zukunft, nicht wie von mir von Anfang an vorhergesagt 2 Spritzen im Jahr sondern wohl demnächst erst alle 2 Monate und später in noch kürzerem Abstand. Irgendwie werd ich den Verdacht nicht los, dass die ständig neuen Muhonkels durch die Impferei ausgelöst werden.. Zumindest wird das ganze dadurch wesentlich beschleunigt. Was ja in verschiedenen anderen Bereichen schon seit Jahrzehnten bestätigt wurde. DDT und andere Mittel gegen Insekten. Die Biester wurden sehr schnell resistent dagegen. Dass würden wir möglicherweise auch, haben aber den NAchteil, dass eine Gener ation 25-30 Jahre dauert und wir regelmässig bloss
    1 Kind kriegen. Insekten dagegen haben Generationen von teilweise nur wenigen Tagen und hunderte Nachkommen. Irgendwo dazwischen liegenKleinsäuger und Amphibien, Fische mit mehreren Generationen/Jahr und mindestens mal ner Handvoll nachkommen.

    Waldorf und Statler 9. August 2021 at 21:28 Gähn, so weit waren wir in München schon vor grob 15 JAhren.

    Waldorf und Statler 9. August 2021 at 21:28; Selbst wenn, dieses Kundus hat 350k Einwohner, wovon wahrscheinlich 90% die TAliban unterstützen. Voon Rest werden bestenfalls ein paar wenige 100 für unsere Leute gearbeitet haben. wenn man auch alle Verwandten dazu rechnet, kommt man vielleicht mal auf um die 10.000, mit denen wir irgendwas zu tun haben. Warum sollen wir, die wir bloss von den Amis genötigt wurden, da hin zu fahren die 10 fache Anzahl dieses Kundus aufnehmen?

    rasmus 9. August 2021 at 23:36; Nicht nur die Klapsmühlen, auch die Gefängnisse. Die Type, die damals Maria L. umgebracht hat, die hatte auch schon Jahre vorher in Griechenland einen oder mehrere Morde aufm Kerbholz und wurde dann von den Griechen mit der masse mit rausgelassen.

  154. Danke für Ihre Antwort an mich. Ich glaube, Sie leben in einem baltischen Staat.
    Was mich interessiert: Wie feminin sind dort die Frauen ?

    Ich glaube, insgesamt hat der vergiftende Feminismus Ost-Europa Gott Sei Dank nicht (!) heimgesucht. Und die Frauen genießen es, weiblich zu sein, sich verführerisch zu kleiden ohne billig zu wirken. Und werden von den Männern respektvoll verehrt.

    Das waren jedenfalls meine Erfahrungen, als ich Rußland bereiste. Erotisches Knistern überall, selbst in der U-Bahn, nicht nur in den Clubs.
    An Friedel. Sehr Feminin. Und das, finde ich, ist schoen. Frauen sind hier immer noch Frauen. Die kleiden sehr feminin, Jungere wie auch aeltere. Wir sind sehr arm, aber die Frauen und Maedels schaffen sogar aus altkleider die aus Westeuropa umportiert und in Laeden verkauft werden schoene Kleider zu kreieren Ftaun schminken, Fraun tragen mini, High heels auch manchmal zu oft vielleicht aber es ist schoen! Zur eine Frau die nicht feminin ist gibts sehr abweisende beziehing- man sagt hier- die hat Hoden. Und es gibt hier sehr viele huebsche Frauen. vor 30 Jahren waren es viel mehr, allerdings. die sind ausgewandert nach Westen….. Mein Nachbar ein weggelaufener Eidgenosse, erzaehlte mir dass er heufig in Riga in einem Einkaufszentrum auf den Bank sitzt um einfach die viele schoene Frauen zu beobachten…..
    Mein Erklaerung dafuer ist- unser Volk ist gut durchmischt seit Jahrhunderten. Wir haben hier verschiedene Ethnien als Besaetzer gehabt- Deutsche, Russen, Schweden, Daenen, Polen….. Einen rasenreinen Letten zu finden ist schwierig. Das gibt kraeftige Maener und huebsche Frauen.

  155. friedel_1830 10. August 2021 at 00:59

    .

    Was ist ein Feigenblatt ?
    (Was ist mit dem deutschen Bildungssystem los?)

    .

    An: Jeanette, 00:29 h

    .

    Sie als Frau !
    Ich möchte Ihnen helfen, diese Bildungslücke zu schließen.

    —————————–

    Liebe Friedel
    Ich weiß Ihre Hilfe zu schätzen. Ich weiß auch was ein Feigenblatt ist…

    Aber was Herrn Kubicki als Feigenblatt auszeichnen soll, das haben Sie mir leider ebenso verschwiegen.

  156. .

    An: Hans R. Brecher 10. August 2021 at 01:33 h

    .

    ( friedel_1830 10. August 2021 at 01:16

    Was mich interessiert: Wie feminin sind dort die Frauen ?

    ——————————————-

    https://www.youtube.com/watch?v=kHwCBUYvvYs
    )

    _______________________________

    Wow, genau mein Frauentyp (Haare blond, akzeptiere auch brünette; keinesfalls schwarz), edle symmetrische Gesichtszüge, verführerisches Lächeln,

    perfekte Oberkörper-Anatomie, perfekte Gesamt-Proportionen.
    Jetzt nur noch ein kleines Quentchen Bildungsniveau. Ein Traum.

    Wo hast Du dieses Video ausgegraben. Sehen die Frauen in den baltischen Staaten dort wirklich so aus, jedenfalls die Prachtexemplare ?

    .

    Friedel

    .

  157. Hans R. Brecher 10. August 2021 at 01:33
    friedel_1830 10. August 2021 at 01:16

    Was mich interessiert: Wie feminin sind dort die Frauen ?
    So wird hier gesungen! ind im Chor singen unsere Frauen!
    https://www.youtube.com/watch?v=WeovGfNEEsk
    Diese Lied unseren Liedermachers Martins Brauns haben Katalanen als deren Hymne ausgewaehlt!

  158. Dieses Land, wie auch zahlreiche ihrer Glaubensbruuda-Länder, wird erst minimal an Reputation in der Welt gewinnen können, wenn es ihnen gelingt bei den olympischen Spielen 2024 in Paris in den Disziplinen rhythmische Sportgymnastik, Frauen(beach-)volleyball, Schwimmen, Synchronschwimmen, Reiten, Hockey, Turnen etc., ein entsprechend zahlreich auftretendes möglichst nicht zuge(m)hülltes Frauenteam an den Start zu bringen. Nur in einer dieser Disziplinen würde schon reichen. Na, wie wär’s ? … you natural born stupid muslim (afghan.) rapist .. killer.
    https://www.zdf.de/sport/olympia/synchronschwimmen/synchronschwimmen-finale-gruppe-f-100.html

  159. .

    An: Jeanette

    Friedel ist auch ein männlicher Spitzname, meist von Friedrich; also ich bin m/w/d=
    männlich / weiß / deutsch.

    Später zu Kubicki mehr.

    .

    Friedel

    .

  160. friedel_1830 10. August 2021 at 01:55

    Faszinierend, nicht wahr?

    https://www.youtube.com/watch?v=oehZ9nepUBM

    Die Dame heisst anscheinend Neringa Križi?t? und soll eine lettische Künstlerin (Malerei) sein und auch als Fotomodell arbeiten. Ein Zufallsfund im Internet (Beuteschema).

    https://www.facebook.com/neringa.kriziute.off/

    Ich war noch nie im Baltikum. Aber wenn man den Quellen im Internet glauben kann, sehen die jungen Frauen dort tatsächlich so aus.

  161. Ich finde Troll-User und U-Boot „jeanette“ wirklich amüsant (und ziemlich dumm). Direkt nach Würzburg postet der User quasi im Minutentakt Tiraden gegen Merkel’s Flüchtlingsgoldstücke-Politik und jetzt kurz vor der Wahl sind dem User „jeanette“ die Flüchtlinge egal und er will FDP wählen. Jene FDP, die pro Masseneinwanderung ist und eine halben Mio „Migranten“ pro Jahr ins Land holen will. Haha. Herrlich. Trollen will gelernt sein. Vielleicht sollte der User nochmal das Anfangsseminar „Trollen bei PI-News“ der Amadeu Antonio Stiftung wiederholen. 🙂

  162. Hans R. Brecher 10. August 2021 at 02:08
    friedel_1830 10. August 2021 at 01:55

    Faszinierend, nicht wahr?

    https://www.youtube.com/watch?v=oehZ9nepUBM

    Die Dame heisst anscheinend Neringa Križi?t? und soll eine lettische Künstlerin (Malerei) sein und auch als Fotomodell arbeiten. Ein Zufallsfund im Internet (Beuteschema).

    https://www.facebook.com/neringa.kriziute.off/

    — neringa.kriziute. isteine Litauische Name. Keine Lettin. Hoechst wahrscheinlich Litauerin. Macht nichts- Litauer sind unser Bruedervolk!

  163. wernergerman 10. August 2021 at 02:07
    friedel_1830 10. August 2021 at 01:16
    So sehen unsere Gesichter aus und so klingen unsere Volkslieder!
    https://www.youtube.com/watch?v=bevcg5SMJHo

    ————————————————

    Ein stolzes und liebenswürdiges Volk, das sich seine Identität bewahrt hat und seine Traditionen pflegt!

    Ich habe gelesen, dass die baltischen Länder den höchsten Anteil an Blauäugigen haben. In Estland sollen es 99% Prozent sein.

  164. Wuehlmaus 10. August 2021 at 02:22
    @ wernergerman 10. August 2021 at 02:07

    friedel_1830 10. August 2021 at 01:16
    So sehen unsere Gesichter aus und so klingen unsere Volkslieder!
    https://www.youtube.com/watch?v=bevcg5SMJHo

    ——————————–

    Ich verstehe zwar nicht, was sie singen, doch es ist schön.
    — Ein tausendjahre altes Volkslied. Patriotisches. beim zuhoeren weint man staendig. Den kennt hier jeder von klein bis greiss

  165. Hans R. Brecher 10. August 2021 at 02:23
    wernergerman 10. August 2021 at 02:07
    friedel_1830 10. August 2021 at 01:16
    So sehen unsere Gesichter aus und so klingen unsere Volkslieder!
    https://www.youtube.com/watch?v=bevcg5SMJHo

    ————————————————

    Ein stolzes und liebenswürdiges Volk, das sich seine Identität bewahrt hat und seine Traditionen pflegt!

    Ich habe gelesen, dass die baltischen Länder den höchsten Anteil an Blauäugigen haben. In Estland sollen es 99% Prozent sein.
    — Esten- Finno Ugren. Koennte wahr sein.Auch bei uns haben meisten blaue Augen, Auch meine Frau und unser Sohn.
    Mit Esten waren Letten in einem Land im Mittelalter- Livonia. Aber das beste ist- es gibt keine Rivalitaeten zwischen allen 3 Voelker, wir verstehen uns als Brueder.

  166. Ich will hier nicht in eine teilweise zu heftig geführte Debatte eingreifen und weiteres Öl ins Feuer gießen, wie man allerdings ausgerechnet einem Kubicki, der seit Jahrzehnten nur zu Wahlkampfzeiten „dem Volk aufs Maul schaut“ und Dinge fordert, von denen er genau weiß, dass sie niemals umgesetzt werden, Vertrauen schenken kann, erschließt sich mir nicht. Im Bundestagspräsidium sitzt dieser Selbstdarsteller schäkernd und feixend neben Killer-Warze Roth, herrscht aber AfD-Abgeordnete bösartig an, wenn sie mal ein bisschen laut werden, während er als Sitzungsleiter im hoh(l)en Hause die widerlichen grünlinken Feixer und Kreischer, meist weiblichen Geschlechts, grundsätzlich nicht maßregelt. Die FDP ist für mich ein absolutes No Go.

  167. wernergerman 10. August 2021 at 02:22
    (…)

    — neringa.kriziute. isteine Litauische Name. Keine Lettin. Hoechst wahrscheinlich Litauerin. Macht nichts- Litauer sind unser Bruedervolk!

    ————————————-

    Ja, tatsächlich, Litauerin:

    https://dotlocal.org/neringa-kriziute/

  168. Wuehlmaus 10. August 2021 at 02:29
    Ich will hier nicht in eine teilweise zu heftig geführte Debatte eingreifen und weiteres Öl ins Feuer gießen, wie man allerdings ausgerechnet einem Kubicki, der seit Jahrzehnten nur zu Wahlkampfzeiten „dem Volk aufs Maul schaut“ und Dinge fordert, von denen er genau weiß, dass sie niemals umgesetzt werden, Vertrauen schenken kann, erschließt sich mir nicht. Im Bundestagspräsidium sitzt dieser Selbstdarsteller schäkernd und feixend neben Killer-Warze Roth, herrscht aber AfD-Abgeordnete bösartig an, wenn sie mal ein bisschen laut werden, während er als Sitzungsleiter im hoh(l)en Hause die widerlichen grünlinken Feixer und Kreischer, meist weiblichen Geschlechts, grundsätzlich nicht maßregelt. Die FDP ist für mich ein absolutes No Go.
    —————————————-
    Lieber User Wuehlmaus, absolut richtig. Kubicki ist halt das Feigenblatt für die FDP wie die Werte-Union für die CDU. Der User und Troll „jeanette“ ist halt auch ziemlich ungebildet und kannte den idiomatischen Ausdruck Feigenblatt nicht. Die Mehrheitsmeinung in der FDP ist ganz klar auf Merkel-Regime-Linie, sprich Impfen Impfen Impfen. Übrigens war die FDP in den letzten 16 Jahren immer auf Merkel-Linie. Wer hier offen für diese deutschlandfeindliche Partei wirbt, ist sicher alles, nur kein Patriot.

  169. Wem das jetzt zu „rassistisch“ ist, der möge es überlesen: Das Land, das sich darum reißt, solche Backpfeifengesichter wie auf dem Foto, solchen Müll, dessen barbarische Aggressivität zehn Meter gegen den Wind stinkt, aufzunehmen, ist irre, wahnhaft und krank – sehr schwer krank. Mit solchen elenden Figuren will und werde ich mein Land nicht teilen.

  170. Wuehlmaus 10. August 2021 at 02:38
    Wem das jetzt zu „rassistisch“ ist, der möge es überlesen: Das Land, das sich darum reißt, solche Backpfeifengesichter wie auf dem Foto, solchen Müll, dessen barbarische Aggressivität zehn Meter gegen den Wind stinkt, aufzunehmen, ist irre, wahnhaft und krank – sehr schwer krank. Mit solchen elenden Figuren will und werde ich mein Land nicht teilen.

    — Ich auch nicht! Aber Maskulinitaet ist den nicht abzusprechen. Und kaempfen koennen die……….

  171. wernergerman 10. August 2021 at 02:29
    (…)
    Mit Esten waren Letten in einem Land im Mittelalter- Livonia. Aber das beste ist- es gibt keine Rivalitaeten zwischen allen 3 Voelker, wir verstehen uns als Brueder.

    ———————————-

    Das ist schön!

    Letten und Litauer sind Brudervölker so wie Esten und Finnen! Und Litauen und Polen waren unter den Jagiellonen auch einmal ein Land, das von der Ostsee bis zum Schwarzen Meer reichte.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Jagiellonen

    Diese Geschichte ist in Westeuropa in weiten Kreisen unbekannt. Überhaupt weiss man bei uns viel zu wenig über Osteuropa und seine Nationen!

  172. Hans R. Brecher 10. August 2021 at 02:44
    wernergerman 10. August 2021 at 02:29
    (…)
    Mit Esten waren Letten in einem Land im Mittelalter- Livonia. Aber das beste ist- es gibt keine Rivalitaeten zwischen allen 3 Voelker, wir verstehen uns als Brueder.

    ———————————-

    Das ist schön!

    Letten und Litauer sind Brudervölker so wie Esten und Finnen! Und Litauen und Polen waren unter den Jagiellonen auch einmal ein Land, das von der Ostsee bis zum Schwarzen Meer reichte.
    — Ich weis! Und in 13. Jahrhundert haben Semegallen- ein Baltenvolk, Vorfahren der heutigen Letten, die Kreutzritter besiegt in Saules Gefecht. Danach haben die gemaerkt, dass gegen die Invasoren die wenig Chancen haben, haben deren Staedte verbrannt und zur Litauern gegangen. Zur deren Brueder. Die Geschichte ist faszinierend! Wir sind alle verwandt hier, Litauer sind wir und in uns sind auch Litauische Gene!

  173. Wie haben die Afghanen sich eigentlich fortgepflanzt, wenn es da nur Männer gibt. Haben unsere Feministen und Genderisten doch recht, wenn sie meinen, dass auch Männer menstruieren und schwanger werden. Mich wundert, dass die bei solchen Bildern nicht auf ihre Theorie verweisen.

  174. jeanette 10. August 2021 at 01:50
    Guten Nacht!

    Bevor ich noch mehr Mitternachtsschulungen durchlaufen muss.

    ————————————-

    Gute Nacht! Schlaf gut! Bis morgen!

  175. Ein Einfall von 3 Millionen der hartgesottenen Afghanis auf einem Schlag wuerde diese Bundesrepublik nicht ueberleben, Bevoelkerung mehrheitlich mit einer laschen, politisch uninteressierten Haltung zu allem, ausser zu ihren Reisen, Drogen, Wein etc. und wenig arbeiten, eben dekadent bis in die Knochen, nicht faehig zu sehen was auf sie zukommt, bes. im Inneren, wo eine Millionenzahl an nicht integrierbarer Korananhaenger darauf warten, aus D, moegl. ganz Europa ihr Eurabia zu erkaempfen, sie sind keine Weicheier, die der Gefahr aus dem Weg gehen, sondern benutzen Messer und alles was zur Verfuegung steht um ihre Plaene durchzusetzen. Auch wenn sie sich untereinander spinnefeind sind, wenn es darauf ankommt werden sie zusammen alles tun, ihr Ziel was ihnen jede Woche eingebleut wird, zu verwirklichen.
    Die Afgahnis und die uebrigen Musleme sind deren genug, um in ihren Schwerpunkten, die sie bewusst ueberschwemmen die Macht zu erlangen, einer Ausbreitung steht dem nichts mehr entgegen. Sie haben Strategen unter sich, die ebenso wie die Taliban momentan, improvisieren koennen und fuer Uebreraschungen immer gut sein werden.
    Diese Situation von der anderen Seite zu betrachten, wird diese Berliner Regierung vermeiden, um nicht ihre eigene jahrzehntelange Fehleinschaetzung auch auf diesem Gebiet nicht eingestehen zu muessen, die geradezu grandios war und in dieser Form zB im Nachbarland F niemals moeglich gewesen waere.

  176. wernergerman 10. August 2021 at 02:46
    Hans R. Brecher 10. August 2021 at 02:08
    friedel_1830 10. August 2021 at 01:55

    Faszinierend, nicht wahr?

    https://www.youtube.com/watch?v=oehZ9nepUBM
    — Es geht. Aber,zu dicke Oberschenkel. Meine Frau in dem Alter war wesentlich huebscher.

    ————————————-

    Sie hat muskulöse Schenkel und Waden, weil sie die Beine trainert. Ich finde das durchaus ansprechend. Schöne Frauen dürfen auch gerne wohlproportionierte Rundungen haben. Aber jeder, wie er es mag … 🙂

  177. Mein Gott am frühen Tag und dann schon solche Botschaften. Wie solch ich nur den Tag überstehen. Malochen für unsere neuen Gäste. Ich glaub ich bleibe mal heute zu Hause.

  178. oak 10. August 2021 at 02:57

    danke für diesen Kommentar, bis auf den letzten Satz, gerade die Franzosen haben doch ihre eigene Überschwemmung dieses clientels speciaux aus dem Maghreb und ihren (Ex)-Kolonien und Dependencen.

  179. bet-ei-geuze 10. August 2021 at 03:28
    Hans R. Brecher 10. August 2021 at 02:58

    Noch nicht die Urversion, aber schon nahe dran.

    https://www.youtube.com/watch?v=3h0n6SrN9Pw

    —————————————-

    Das habe ich immer meiner kleinen Preta (Schnauzerdachshund) vorgesungen und sie ist dann in meinen Armen eingeschlafen … seufz, meine kleine Pretinha (+ 7. 7. 2017)!

  180. Hans R. Brecher 10. August 2021 at 03:06
    wernergerman

    Es darf proportional nur nicht zu irre werden.
    Dann doch lieber Kim Leonkuong aus Südkorea (1,92 m da kann man sich nur noch als Spinnenmännchen bewerben), oder Carol, Gabi .. etc aus Brasilien. Leider konnte ich die vielen attraktiven sporty girls aus den vielen anderen olympischen Wettbewerben nicht sehen, und sie daher nicht ausreichend ob ihrer grandiosen Erscheinung würdigen..
    .. jetzt bin ich wieder Sexist.
    https://www.zdf.de/sport/olympia/volleyball/volleyball-kor-srb-spiel-um-bronze-f-100.html

  181. @bet-ei-geuze 10. August 2021 at 04:11
    Ich muß Sie leider enttäuschen. Wenn Sie einen möglichen Sexualpartner(generischer Masculinum, kein Bock alle Möglichkeiten aufzuzählen) ansehen, schätzen Sie seine Attraktivität ein. Also seine Eignung zum Sex. Geht es Sexistischer? Die einzigen Menschen, die keine unbewussten Sexisten sind, sind Blind.

  182. bet-ei-geuze 10. August 2021 at 04:11
    Hans R. Brecher 10. August 2021 at 03:06
    wernergerman

    Es darf proportional nur nicht zu irre werden.
    Dann doch lieber Kim Leonkuong aus Südkorea (1,92 m da kann man sich nur noch als Spinnenmännchen bewerben)

    ——————————–

    Oh, you mean death by snu snu:

    https://www.youtube.com/watch?v=fNsrvnHJdco

  183. Deutschland ist ein total versiffter Sauhaufen geworden mit bescheuerten Sozen und Grünen, durchgeknallten Politweibern, fetten und impotenten Idioten aus der Politik sowie mit importierten Negern, Islamisten und Zigeunern!

    Dagegen kann nur noch die AfD helfen!

  184. .

    Kubicki – Feigenblatt

    .

    An: Jeanette

    .

    Besser kann ich es auch nicht erklären plus mein Beitrag von 00:59 h

    MiaSanMia 10. August 2021 at 00:15
    @jeanette: Kubicki ist ein Feigenblatt. Ähnlich wie die Werte-Union für die CDU. Die Mehrheitsmeinung in der FDP ist bzgl. Corona voll auf Merkel-Regime Kurs: Impfen Impfen Impfen und nochmals impfen. Kubicki vertritt in der FDP eine Einzelmeinung. Wie gesagt Feigenblatt. Und darauf fallen Sie rein? Sorry, ich habe Sie für deutlich intelligenter gehalten..

    ______________________________________________

    Friedel (= Männlicher Spitzname für Friedrich),

    ich bin also ein Mann mit kräftigen, gesunden Trieben, was auch meine Frage nach der Feminität der baltischen Frauen zeigt.

    Sie schrieben mich mit „Liebe Friedel“ an (1:47 h).

    Sie dürfen auch ruhig mal gängige Sachen nicht wissen, weil jetzt viele über Sie herfallen wegen des Feigenblatts.

    Sie brauchen sich deswegen nicht umständlich rechtfertigen. Ich selbst habe ebenfalls (größere) „Bildungslücken“ in vielen Bereichen und wenn die anderen Foristen meinen, sie selbst seien in dieser Richtung perfekt, dann lassen wir diese interessante Selbsteinschätzung einfach so stehen.

    .

    Friedel

    .

  185. jeanette 10. August 2021 at 01:21
    MiaSanMia 10. August 2021 at 01:11
    ——————————
    Öfter gibt es hier mal Störenfriede, die in unsere so friedliche, lustige und angeregte Diskussionsrunde unvermittelt reinplatzen. Die meisten können sich hier aber alle nicht länger als maximal 2 Tage halten.
    Mal liegt es an der Rechtschreibung, die hier bei uns gut zwischen Flüchtigkeit und Unfähigkeit unterscheidet, oder der Satzgestaltung, an der Bildung, der ganzen Sprache, der geistigen Flexibilität, an der Kinderstube, an den üblichen Umgangsformen, am Weitblick und der Gabe Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden zu können, an der allgemeinen Denkfähigkeit. Wo doch hier jeder willkommen ist, der logisch denken kann. Dabei kommt es hier auch gar nicht allein auf die beruflichen Qualifikationen an.

    Wie gesagt maximal zwei Tage, bei Ihnen scheint es an allem zu liegen.
    Sparen Sie sich weitere dumme Beschimpfungen etc, damit wird es auch nicht hinhauen.
    Vertrauen Sie mir, Sie werden hier nicht glücklich.
    Gehen Sie woanders störende Beiträge leisten, Leute beschimpfen, deren Meinung nicht der Ihren gleichkommt.

    Einfach dumm und frech! Ein Paar das immer zusammengehört.
    Eine derbe Primitivität ist Ihnen zusätzlich erhalten geblieben.
    ——————————-
    Sie sind wahrlich nicht die hellste Kerze auf der Torte, lieber User-Troll „jeanette“. OK, daß Sie nicht den idiomatischen Ausdruck Feigenblatt kennen, geschenkt. Aber Sie sind so dumm, daß Sie hier vollkommen eskalieren, vor allem auf persönlicher Ebene. Damit beweisen Sie, daß Sie ein Troll sind. Niemand auf PI-News nimmt Sie noch ernst, Sie sind lost. Vollkommen. Wählen Sie Lindner-FDP. 🙂

  186. Alter_Frankfurter 9. August 2021 at 22:18

    „Nichts in der Politik geschieht zufällig.“ Roosevelt

    Die Planungen gehen über viele Jahrzehnte hinaus, im Vatikan über etwa 200 Jahre.

    „Die Islamisierung Deutschlands ist beschlossene Sache.“ So ein SPD-Mitglied vor 25 Jahren zu mir.

    Betrachten Sie den Abzug der Truppen aus Afghanistan als Migrationswaffe gegen Deutschland. Es gibt keinen ‚Irrtum‘. Diese Politik i s t so bösartig und verschlagen, wie man als empathiefähiger Mensch sich das nicht vorstellen kann.

  187. Stuttgarter Schriftstellerin Anna Haag
    „Furchtbares Flüstern geht um!“ Tagebuch zeigt, was Deutsche von NS-Verbrechen wussten

    Während des Zweiten Weltkriegs führte die Stuttgarter Schriftstellerin Anna Haag ein geheimes Tagebuch. Scharfsichtig, wütend und voll bitterer Ironie zeichnete sie ein schonungsloses Bild ihrer Landsleute – und enthüllte, in welchem Ausmaß diese von deutschen Untaten Kenntnis hatten.

    Nach dem Krieg fertigte sie aus den insgesamt 20 Notizheften ein 500-seitiges Typoskript. Aber kein Verlag wollte es als Buch veröffentlichen. Zu schonungslos und wenig schmeichelhaft hatte die Autorin die Deutschen unter dem Nazi-Regime porträtiert – als obrigkeitshörig, opportunistisch und oft erschütternd gefühllos. „Zuweilen habe ich den Eindruck, als ob ein Massenwahnsinn das deutsche Volk ergriffen habe und als ob ein Gehirnschwund in großem Ausmaß um sich fräße. Denken ist heute überhaupt nicht mehr Mode“, schrieb Anna Haag gar im Januar 1941.

    https://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/nationalsozialismus/stuttgarter-schriftstellerin-anna-haag-ein-furchtbares-fluestern-geht-um-tagebuch-zeigt-was-deutsche-von-ns-verbrechen-wussten_id_13357724.html

  188. Wenn man bedenkt , dass diese Helfershelfer diejenigen sind , hier Leute herein zu holen , die uns ermorden , vergewaltigen , bedrohen , bestehlen und viele Körperverletzungen begehen , dann muss man konstatieren, dass ich das Recht auf Notwehr habe , wenn der Staat das nicht unterbindet !
    Wir müssen lernen , mit den gleichen Mitteln zurück zu schlagen , ich will jedenfalls nicht warten , bis meine Frau , meine Kinder und Enkel dran sind ! Darum wehrt Euch mit den Mitteln , mit den diese Helfer uns das ebenfalls antun ! Ja … auch und vor Allem vor Ort und im Ausland !!
    Wir dürfen diese Leute , die sich wehren nicht im Regen stehen lassen , es sind unsere Freiheitskämpfer , die uns und unsere Familien damit beschützen !!!

  189. Die 16 Länder-Chefs treffen sich am Dienstag mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, um über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie zu beraten. Nun ist die Beschlussvorlage zum Bund-Länder-Gipfel aufgetaucht. Ungeimpfte können demnach zwar weiterhin mit Negativ-Tests am öffentlichen Leben teilnehmen. Bezahlen müssen sie diese aber zukünftig wohl selbst.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/bund-laender-gipfel-am-dienstag-merkel-trifft-sich-mit-den-laender-chefs-das-steht-in-der-beschlussvorlage_id_13573567.html

  190. Warnung und Vorsicht vor User-Troll und U-Boot „jeanette“. Der User mit Namen „jeanette“ (ist natürlich ein Mann) ist vollkommen verlogen und lost. Nach den Islam-Morden in Würzburg hat User „jeanette“ fast minütlich Tiraden gegen Merkel’s Goldstücke abgelassen. Jetzt plötzlich kurz vor den Wahlen sind für den männlichen User „jeanette“ die Flüchtlinge kein Thema mehr. (siehe seine Aussage in diesem Thread). Stattdessen empfiehlt der Fake-User „jeanette“ plötzlich die Wahl der FDP. Eine Partei, die die Masseneinwanderung von einer halben Mio Menschen pro Jahr nach Deutschland fordert. Der Fake-User „jeanette“ ist damit enttarnt und geoutet. Vollkommen lost. Erbärmlich. Peinlich.

  191. „ZEIT“ – zeitungeistig geistloses Sprachrohr der Farmalobby – laesst die Hosen runter
    Überschrift: „… hat…verhindert“
    Im Text: „… geschaetzt…nach eigener Modellrechnung…angenommen..“
    HAttps://www.zeit.de/gesundheit/2021-08/coronavirus-rki-modellrechnung-impfkampagne-verhinderte-todesfaelle

    „Daraus ergebe sich, dass im Verlauf der dritten Corona-Welle geschätzt 38.300 Todesfälle verhindert wurden. Ohne Impfungen hätte es demnach 706.000 registrierte Neuinfektionen mehr gegeben, 76.600 mehr Menschen hätten stationär und 20.000 mehr auf den Intensivstationen behandelt werden müssen. “

    Spahns willfaehriges Sprachrohr fuer billigste PM-Verbreitung von Realsatire

  192. OK, ich bin dann mal weg. Meine letzten Tage im Kalifat Deutschland. Wenn der größte Teil der Bevölkerung es so will, gerne, ich nicht. Ich spiele in diesem Horro nicht mehr mit, als Statist oder Komparse. Ich möcht

  193. Sorry, ausversehen auf „Kommentar posten“ gekommen. OK, ich bin dann mal weg. Meine letzten Tage im Kalifat Deutschland. Wenn der größte Teil der Bevölkerung es so will, gerne, ich nicht. Ich spiele in diesem Horror nicht mehr mit, als Statist oder Komparse. Ich sehe mir diesen Horror aus der Ferne an, in der ersten Reihe.

  194. Der Anbau von Schlafmohn in Deutschland wird durch die importierten islamischen Kuffnuck** aus Afghanistan stark zunehmen.
    Darüber werden sich besonders viele drogenabhängige Bundestagsabgeordnete sehr freuen!

  195. Wenn ich diese Gestalten auf dem Foto sehe, wird mir übel. Diese primitiven, verhärteten, grausamen Gesichter. Das verhüllte kleine Mädchen zeigt uns, wes Geistes Kind diese mittelalterlichen Invasoren sind.
    Die wollen sich bei uns breitmachen? Keiner von denen wird jemals einer sich selbst ernährenden Beschäftigung nachgehen können und wollen. Jeder wird uns lebenslänglich samt seines umfangreichen Harems samt unzähliger Kinder auf der Tasche liegen. Der Dank dafür wird Verachtung und Haß auf unsere angestammte Lebensweise sein.
    Grenzen zu!!!

  196. Als Peter Scholl-Latour in Zeiten sowjetischer Besatzung innerhalb Afghanistans mit einem Trupp Mudschahedin unterwegs war, fragte er angesichts des Aufstands gegen das Besatzungregime – und der westlichen, militärischen Hilfe über Pakistan für die Aufständischen, ob sie, diese Aufständischen welche ihn begleiteten, „westlich (kapitalistisch)“ oder „östlich (sozialistisch)“ eingestellt wären?

    Ihre Antwort darauf war: „Nicht westlich – nicht östlich – „islamisch“!

  197. Die korrupte CDU/CSU wird ohne mit der Wimper zu zucken 3 Millionen Afghanen aufnehmen und einbürgern.
    Von Laschet hört man nichts zum Thema Migration, denn er will bürgerliche und konservative Wähler nicht abschrecken.
    Wenn die von seinen Plänen wüssten, würden sie auf die Barikaden gehen. Laschet ist der Befürworter für Migration schlechthin, nicht umsonst war er Integrationsminister in NRW. Und Erdogan war der Erste, der ihm gratulierte zum Parteivorsitz -Wahlsieg.

  198. Wintersonne 9. August 2021 at 19:09

    Selbst wenn nicht drei Millionen, sondern 30 Millionen aus aller Herren Länder nach Deutschland strömen würden, käme es zu keinem spürbaren Widerstand der deutschen Mehrheit. Sie würde es hinnehmen wie alles andere auch. Das Land ist verloren.
    —————————————————————
    Als ob dieser Fatalismus nicht schon schlimm genug wäre würden die Linksgrünen es außerordentlich begrüßen wenn unser Land vor die Hunde geht. Diesen krankhaften Deutschlandhassern kann der Unterfang unseres Landes nicht schnell genug gehen. Und wenn ihr glaubt dass die Basisgrünen maxmial Deutschlandfeindlich und durchgeknallt sind dann hört euch mal die Grünen Jugend an. Die sind komplett durchgeknallt.
    Die sind wie diese Endzeitsekte damals in den USA nur mit dem Unterschied dass sich der kollektivce Suizid auf das gesamte Land bezieht.

  199. Vernunft13 9. August 2021 at 19:19

    Schwarzafrika auf die Socken macht.

    Hans R. Brecher
    9. August 2021 at 18:49
    Das_Sanfte_Lamm 9. August 2021 at 18:39
    […]
    Hat Afghanistan überhaupt soviel Einwohner?
    ========
    Fällt mir gerade dazu ein (80iger):

    Wieviele Einwohner hat Äthiopien?
    65kg
    ———————————————-
    Was ist die härteste Rally der Welt?
    -> Mit dem Würstchenwagen durch Somalia. 😀

  200. Johannisbeersorbet 9. August 2021 at 19:34

    „Warum geht ihr nicht nach Saudi-Arabien, das sind Moslems, das ist eure Kultur. Die Antwort ist immer: Nein, Deutschland ist besser.“

    Wir dürfen stolz sein auf diesen überragenden Vertrauens- und Sympathiebeweis dieser dringend benötigten Rentensicherungsfachkräfte.

    Sie werden unser Leben schöner und bunter machen und auch unsere toughen, emanzipierten Powerfrauen werden sicher einiges von ihnen lernen können. Auch die Jugend wird eine erfüllende und herausfordernde Aufgabe in der lebenslangen Alimentation vieler dieser zauberhaften Menschen finden.

    Deusenlan guten Lan – deutz Mann viel dumm…
    ————————————————————
    Ihr Sarkasmus ist wirklich einsame Spitze. Super Kommentar.

  201. Dichter 9. August 2021 at 19:18

    Kommen drei Millionen Afghanen nach Deutschland …

    Und wie geht der Witz weiter?
    ———————————————————–
    Wie der Witz weitergeht können Sie in den täglichern polizeilichen Lagebildern Kriminalität nachlesen. Nur die Pointen findet keiner lustig.

  202. Bedenke 9. August 2021 at 20:14

    @Hans R. Brecher 9. August 2021 at 19:57
    VW streicht Fleisch vom Speiseplan
    —-

    Nahrungsapartheit
    ———————————————
    Wozu haben die eigentlich noch einen Betriebsrat und eine Gewerkschaft?
    Wohl nur noch um die Antifanten von A nach B zu karren und gegen die Konservativen zu hetzen.

  203. Thomas_Paine 9. August 2021 at 19:43

    Zitat aus dem oben verlinkten Interview: „(…) Im ländlichen Afghanistan sind viele junge Männer arbeitslos und können es sich nicht leisten, eine Ehefrau zu kaufen. Das kostet mindestens 5.000 Euro. Deshalb kam es oft zu Entführungen von Mädchen – auch auf dem Weg zu Schule.“

    https://www1.wdr.de/nachrichten/afghanistan-kundus-taliban-entwicklungshilfe-100.html

    Jo, deshalb will der afghanische Mann ja auch unbedingt nach Deutschland und nicht nach Saudi-Arabien, hier gibt es schließlich, so glaubt er zumindest, Ficki-Ficki umsonst mit deutschen Frauen. (Allerdings nicht mit Angela Merkel, mit der kann man nur Selfies machen.)
    ————————————————–
    Hier gibt es mehr als genügend bescheuerte linke Schlampen die mit diesen Figuren ins Bett gehen. Diese Typen als Partner gilt bei den Linken als Statussymbol.

  204. 3 Mio sind eine realistische Zahl!

    Hier die Gefangenenfreilassungen der Taliban im 2min Google Check:

    7.8.21 Schiberghan: …
    https://www.deutschlandfunk.de/afghanistan-taliban-bringen-zweite-provinzhauptstadt-unter.1939.de.html?drn:news_id=1288571

    6.8.21 Sarandsch: Gefangene aus dem Gefängnis geströmt.
    https://www.tagesschau.de/ausland/asien/afghanistan-taliban-163.html

    7.7.21 Kala-e Nau: Hunderte Gefangene konnten aus einem Gefängnis der Stadt entkommen
    https://www.dw.com/de/taliban-dringen-in-afghanische-provinzhauptstadt-vor/a-58194547

    Genau so lief das damals auch in Syrien ab, wenn der IS Städte erobert hat. Jetzt sind die von der Regierung verfolgten unter uns.

    Darum:
    Aufnahmestopp für Afghanen und konsequente Rückführungen abgelehnter afghanischer Asylanten

  205. @jeanette
    Ich für meinen Teil,lese Ihre Kommentare meist mit Vergnügen und halte Sie nicht für einen Troll.
    Was Ihre Wahlempfehlung für die FDP angeht,überdenken Sie das doch noch einmal.
    Es ist Wahlkampf und es wird um jede Stimme geworben,gerade die FDP tut sich als sehr geschmeidig und stromlinienförmig hervor.Aber eigentlich steht sie für Merkelsche Politik und hat bis jetzt fast alles mit unterstützt,was von Regierungsseite kam.Kubicki kann gut reden und versucht konservative Wähler zur FDP zurückzuführen.

  206. Mautpreller 9. August 2021 at 20:49

    Ich nehme den Telefon Joker und Rufe bei Baerbock an die kommt vom Völkerball.
    Sicher hat sie auch den Masterplan wie 3 Millionen unbegleite Jugendliche Finanziert werden!
    Da Reicht ÜBERSCHLAGMÄSSIG nicht mal die Rentenkasse die immerhin für 20 Millionen Rentner aufkommt.
    Zusätzlich werden ja auch die Infrastruktur von Drei Millionen Städte benötigt….
    Ich will auch Fragen ob es bei den Drei Millionen Illegalen bleibt?
    Ich als Steuerzahler brauche Planungssicherheit und das geht nur mit genauen Zahlen.
    Ansonsten möchte ich die Kanzlerin der Herzen um diese Uhrzeit nicht über Fordern.
    ————————————————————————-
    Das haben die Grünen doch schon längst verkündet. Nicht nur jeder der aus Kriegsgebieten kommt, der Asyl plärren kann sondern auch Klimaflüchtlinge sollen ohne Obergrenze ins Land gelassen werden.
    Wenn die Grünen das Ruder übernehmen folgt die Komplettflutung unseres Landes mit dem Prekariat aus der dritten Welt. Irgendwelche Spinner haben schon ausgerechnet dass in Deutschland genügend Platz für 200 Millionen Zuwanderer wäre.

  207. Ein BW-Soldat, der in Afganistan war, sagte uns schon 213 an unserem Infostand: „Die Afganen sind sooo doof; die verdienen nicht, dass man sich für sie einesetzt!“
    PS: Wer dem Islam angehört, IST eben einfach doof.

    „Hat man den IS-lam in der Birne, ist kein Platz mehr fürs Gehirne.“

  208. Ich habe letztes Jahr eine GreenCard gewonnen. Sobald sich die Lage in den USA entspannt, bin ich weg.

  209. @ seegurke 10. August 2021 at 10:11

    @jeanette
    Ich für meinen Teil,lese Ihre Kommentare meist mit Vergnügen und halte Sie nicht für einen Troll.
    Was Ihre Wahlempfehlung für die FDP angeht,überdenken Sie das doch noch einmal.
    Es ist Wahlkampf und es wird um jede Stimme geworben,gerade die FDP tut sich als sehr geschmeidig und stromlinienförmig hervor.Aber eigentlich steht sie für Merkelsche Politik und hat bis jetzt fast alles mit unterstützt,was von Regierungsseite kam.Kubicki kann gut reden und versucht konservative Wähler zur FDP zurückzuführen.

    ——————

    So würde ich das auch formulieren. Jeanette ist natürlich kein Troll, aber mit der FDP ganz schön auf dem falschen Dampfer.

  210. Watschel 10. August 2021 at 09:45

    Johannisbeersorbet 9. August 2021 at 19:34

    „Warum geht ihr nicht nach Saudi-Arabien, das sind Moslems, das ist eure Kultur. Die Antwort ist immer: Nein, Deutschland ist besser.“

    Wir dürfen stolz sein auf diesen überragenden Vertrauens- und Sympathiebeweis dieser dringend benötigten Rentensicherungsfachkräfte.

    Sie werden unser Leben schöner und bunter machen und auch unsere toughen, emanzipierten Powerfrauen werden sicher einiges von ihnen lernen können. Auch die Jugend wird eine erfüllende und herausfordernde Aufgabe in der lebenslangen Alimentation vieler dieser zauberhaften Menschen finden.

    Deusenlan guten Lan – deutz Mann viel dumm…
    ————————————————————
    Ihr Sarkasmus ist wirklich einsame Spitze. Super Kommentar.

    Das ist bei mir kein Sarkusmus mehr, sondern die schiere Verzweiflung. Ich weiß, daß unser schönes Land verloren ist und daß ich daran nichts mehr ändern kann. Mir ist nicht einmal mehr nach Galgenhumor zumute. Ich könnte nur noch heulen, aber da das auch nicht bringt täusche ich „Humor“ vor.

    Wenn ich daran denke, was in 20 Jahren wohl hier los sein wird, tun mir die naiven jungen Welcomer fast schon wieder leid.

  211. Und nochmal zu den finsteren Gestalten auf dem Foto: Das sind extrem virile Krieger aus einer strengen Männerwelt kommend. Solche Figuren sind auch nicht „umsozialisierbar“ – so blöd, das zu glauben, können nur Linke sein, die nichts von der Welt begriffen haben -, das funktioniert bei Menschen aus diesen Shithole-Kulturen schon mit 13 oder 14 nicht mehr. Die werden sich hier gnadenlos alles nehmen, was ihnen in ihrer Sicht zusteht – und das ist eine ganze Menge. Und sie werden sich einheimische Frauen nehmen und sie nach Gebrauch wie Müll ich die Ecke werfen. Ich will mein Land nicht mit diesem Gesindel teilen, ich will es einfach nicht! Der Liebe Gott, so es ihn gibt, hat solche Menschen in einen ganz anderen Winkel der Erde hineingesetzt und ich glaube, dass er sich dabei etwas gedacht hat.

  212. uli12us 10. August 2021 at 01:29

    rasmus 9. August 2021 at 23:36; Nicht nur die Klapsmühlen, auch die Gefängnisse. Der Type, die damals Maria L. umgebracht hat, die hatte auch schon Jahre vorher in Griechenland einen oder mehrere Morde aufm Kerbholz und wurde dann von den Griechen mit der masse mit rausgelassen.
    ————————————————————
    Wenn Sie schon auf diesen Typen hinweisen dann sollte auch nicht unerwähnt lassen wie diese Typen ticken bzw welchen Stellenwert sie Frauen generell einräumen.
    In der Polizeilichen Vernehmung hat er sich zum Tatvorwurf überrascht gezeigt und erwiderte: „Aber das war ja nur eine Frau!“
    Der Kerl zeigte keinerlei Reue oder irgendwie Empathie für das Opfer.
    Das ist der schlimmste Bodensatz der Menschheit den wir in unser Land lassen.

  213. MiaSanMia 10. August 2021 at 06:47

    jeanette 10. August 2021 at 01:21
    MiaSanMia 10. August 2021 at 01:11
    ——————————
    Öfter gibt es hier mal Störenfriede, die in unsere so friedliche, lustige und angeregte Diskussionsrunde unvermittelt reinplatzen. Die meisten können sich hier aber alle nicht länger als maximal 2 Tage halten.
    Mal liegt es an der Rechtschreibung, die hier bei uns gut zwischen Flüchtigkeit und Unfähigkeit unterscheidet, oder der Satzgestaltung, an der Bildung, der ganzen Sprache, der geistigen Flexibilität, an der Kinderstube, an den üblichen Umgangsformen, am Weitblick und der Gabe Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden zu können, an der allgemeinen Denkfähigkeit. Wo doch hier jeder willkommen ist, der logisch denken kann. Dabei kommt es hier auch gar nicht allein auf die beruflichen Qualifikationen an.

    Wie gesagt maximal zwei Tage, bei Ihnen scheint es an allem zu liegen.
    Sparen Sie sich weitere dumme Beschimpfungen etc, damit wird es auch nicht hinhauen.
    Vertrauen Sie mir, Sie werden hier nicht glücklich.
    Gehen Sie woanders störende Beiträge leisten, Leute beschimpfen, deren Meinung nicht der Ihren gleichkommt.

    Einfach dumm und frech! Ein Paar das immer zusammengehört.
    Eine derbe Primitivität ist Ihnen zusätzlich erhalten geblieben.
    ——————————-
    Sie sind wahrlich nicht die hellste Kerze auf der Torte, lieber User-Troll „jeanette“. OK, daß Sie nicht den idiomatischen Ausdruck Feigenblatt kennen, geschenkt. Aber Sie sind so dumm, daß Sie hier vollkommen eskalieren, vor allem auf persönlicher Ebene. Damit beweisen Sie, daß Sie ein Troll sind. Niemand auf PI-News nimmt Sie noch ernst, Sie sind lost. Vollkommen. Wählen Sie Lindner-FDP.

    ——————–

    Mit Ihrer Schimpfwortbildung kann ich leider nicht mithalten.

    Lassen Sie mich in Zukunft gefälligst in Ruhe.
    Mit Leuten wie Ihnen und Ihrem Ton möchte ich nichts zu tun haben.

    Danke!

  214. friedel_1830 10. August 2021 at 01:55

    .

    An: Hans R. Brecher 10. August 2021 at 01:33 h

    .

    ( friedel_1830 10. August 2021 at 01:16

    Was mich interessiert: Wie feminin sind dort die Frauen ?

    ——————————————-

    https://www.youtube.com/watch?v=kHwCBUYvvYs
    )

    _______________________________

    Wow, genau mein Frauentyp (Haare blond, akzeptiere auch brünette; keinesfalls schwarz), edle symmetrische Gesichtszüge, verführerisches Lächeln,

    perfekte Oberkörper-Anatomie, perfekte Gesamt-Proportionen.
    Jetzt nur noch ein kleines Quentchen Bildungsniveau. Ein Traum.

    Wo hast Du dieses Video ausgegraben. Sehen die Frauen in den baltischen Staaten dort wirklich so aus, jedenfalls die Prachtexemplare ?

    .

    Friedel

    .———————————————–
    😀 Oder drei Monate nach der Hochzeit: 😀 😀

    https://i.pinimg.com/736x/bf/62/ee/bf62eef67b99e89afc3e80671e0a314a.jpg

  215. mit großem Bedauern habe ich mir die Sendung von Bosbach und Maaßen angeschaut.
    neeeh na na na, mit denen wird gar nichts besser.
    Das große Sumpfblütengießen.

  216. Watschel
    10. August 2021 at 09:58
    Bedenke 9. August 2021 at 20:14

    @Hans R. Brecher 9. August 2021 at 19:57
    VW streicht Fleisch vom Speiseplan
    —-

    Nahrungsapartheit
    ———————————————
    Wozu haben die eigentlich noch einen Betriebsrat und eine Gewerkschaft?
    Wohl nur noch um die Antifanten von A nach B zu karren und gegen die Konservativen zu hetzen.
    ++++

    Der Betriebsrat und die IGM bei VW sind überwiegend linksbunte Schwachmaten und machen jeden Scheiß mit, welcher von Sozen und Grünen vorgeben wird.
    Ich habe über 45 Jahre bei VW gearbeitet und weiß Bescheid! 😉

  217. Johannisbeersorbet 10. August 2021 at 10:53

    Watschel 10. August 2021 at 09:45

    Johannisbeersorbet 9. August 2021 at 19:34

    „Warum geht ihr nicht nach Saudi-Arabien, das sind Moslems, das ist eure Kultur. Die Antwort ist immer: Nein, Deutschland ist besser.“

    Wir dürfen stolz sein auf diesen überragenden Vertrauens- und Sympathiebeweis dieser dringend benötigten Rentensicherungsfachkräfte.

    Sie werden unser Leben schöner und bunter machen und auch unsere toughen, emanzipierten Powerfrauen werden sicher einiges von ihnen lernen können. Auch die Jugend wird eine erfüllende und herausfordernde Aufgabe in der lebenslangen Alimentation vieler dieser zauberhaften Menschen finden.

    Deusenlan guten Lan – deutz Mann viel dumm…
    ————————————————————
    Ihr Sarkasmus ist wirklich einsame Spitze. Super Kommentar.

    Das ist bei mir kein Sarkusmus mehr, sondern die schiere Verzweiflung. Ich weiß, daß unser schönes Land verloren ist und daß ich daran nichts mehr ändern kann. Mir ist nicht einmal mehr nach Galgenhumor zumute. Ich könnte nur noch heulen, aber da das auch nicht bringt täusche ich „Humor“ vor.

    Wenn ich daran denke, was in 20 Jahren wohl hier los sein wird, tun mir die naiven jungen Welcomer fast schon wieder leid.
    ————————————————————————-
    Da geht es Ihnen nicht anders als mir.
    Bei Licht besehen gibt es nur noch zwei Möglichkeiten:
    Entweder als junger hochqualifizierter oder als gut situierter Einheimischer so schnell wie möglich auswandern oder in den sauren Apfel beißen müssen und den Untergang unseres Landes hautnah miterleben und erleiden zu müssen. Die AfD als einzige Opposition zu diesem politischen Wahnsinn des Altparteienkartells kann nichts mehr bewirken weil die breite Masser der Wähler komplett wohlstandsverblödet ist.
    Das sind maximal 8 bis 10 % der Bevölkerung die die drohenden Gefahren erkennen, die Mehrheit hingegen pennt munter weiter.
    Die USA sind auch keine Option. Die stehen durch BLM, Antifa und wohlstansverblödete Linke kurz vor dem Bürgerkrieg. Übrig bleiben nur die osteuropäischen Länder wie z.b. Ungarn. Aber selbst dort ist es nur eine Frage der Zeit bis diese scheiß EU-Bonzen diese Länder zur politischen Wende zwingen werden.

  218. Das letzte große Abenteuer unserer Zeit: Werden Sie »Migrant« ❗

    Das letzte große Abenteuer unserer Zeit:
    Werden Sie »Migrant«!

    1. Begeben Sie sich illegal nach Pakistan, Marokko, Ägypten oder in die Türkei.
    Sorgen Sie sich nicht um Visa, Zollgesetze und sonstige Lächerlichkeiten!

    2. Wenn Sie angekommen sind, fordern Sie erstmal umgehend von Ihrer Kommune Ihrer Wahl eine kostenlose medizinische Versorgung für sich und Ihre Familie.
    Achtung: Bestehen Sie darauf, dass alle Mitarbeiter der Krankenkasse Deutsch
    sprechen und die Kliniken Ihr Essen nur so vorbereiten, wie Sie es aus
    Deutschland gewöhnt sind. Kritik an Ihrem Verhalten weisen Sie empört als »rassistisch« zurück.

    3. Bleiben Sie Deutschland auch in der neuen Heimat treu und hängen Sie deutsche Fahnen in Ihr Fenster oder an Ihr neues Auto. Apropos: Verlangen Sie nachdrücklich einen Führerschein. Eine Versicherung brauchen Sie nicht zum Fahren, die benötigen nur Einheimische.

    4. Sprechen Sie zuhause nur Deutsch und sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder es genauso machen. Bestehen Sie unbedingt darauf, dass alle Formulare, Anfragen und Dokumente für Sie übersetzt werden.

    5. Fordern Sie, dass im Musikunterricht Ihrer Kinder ab sofort westliche Popmusik eingeführt wird. Verlangen Sie die Einrichtung einer Marienkapelle.

    6. Lassen Sie sich nicht diskriminieren! Organisieren Sie Protestzüge gegen Ihr Gastland und dessen Einwohner und gegen die Regierung, die Sie ins Land gelassen hat! Billigen Sie Gewalt gegen Nicht-Christen und Nicht-Europäer.

    7. Setzen Sie durch, dass Ihre Frau textilfrei baden und leicht bekleidet einkaufen gehen darf!

    8. Beachten Sie keine Hinweise oder gar Zurechtweisungen der einheimischen Polizei oder Justiz! Diese hat Ihnen gar nichts zu sagen! Machen Sie den Betreffenden klar, dass für Ihre Gesetzestreue nur ein deutscher katholischer Geistlicher zuständig ist.

    9. Überzeugen Sie den Bürgermeister Ihres Wahlortes vom Wohlklang sonntäglicher Kirchenglocken.

    10. Gehen Sie gegen unchristliches Brauchtum in Kindergarten und Schule vor! Regen Sie an, statt Ramadan künftig Ostern und Weihnachten zu feiern.

    11. Beschweren Sie sich vehement, wenn es in Ihrer Kantine oder beim Grillfest keine Schweinshaxe gibt!

    12. Suchen Sie sich Verbündete! Bitten Sie liberale Politiker und Journalisten, Ihren »Menschenrechten« Nachdruck zu verleihen.

    Viel Erfolg!

    Von Jim Panse.

  219. Watschel 10. August 2021 at 11:35
    Johannisbeersorbet 10. August 2021 at 10:53

    Watschel 10. August 2021 at 09:45

    Johannisbeersorbet 9. August 2021 at 19:34
    +++
    Im Jahre 1998 habe ich davor gewarnt, diesen Schei$$haufen Joschka und „bring mir mal nen Bier“-Schröder zu wählen.
    Wißt Ihr was ich von meinen „Freundinnen“ gehört habe?
    Original-Text: „aber der ist doch immer so gut angezogend “

    Wie ich schon mehrfach und glaubhaft geschrieben habe:

    Ich würde liebend gerne auf mein Frauenwahlrecht verzichten, wenn gleichermaßen 20..30 Millionen Idiotinnen auch nicht mehr wählen dürften

  220. Johannisbeersorbet 10. August 2021 at 10:53

    Watschel 10. August 2021 at 09:45

    Johannisbeersorbet 9. August 2021 at 19:34

    Das ist bei mir kein Sarkusmus mehr, sondern die schiere Verzweiflung. Ich weiß, daß unser schönes Land verloren ist und daß ich daran nichts mehr ändern kann. Mir ist nicht einmal mehr nach Galgenhumor zumute. Ich könnte nur noch heulen, aber da das auch nicht bringt täusche ich „Humor“ vor.

    Wenn ich daran denke, was in 20 Jahren wohl hier los sein wird, tun mir die naiven jungen Welcomer fast schon wieder leid.

    Bin viel im Land unterwegs und kann das ganze nur bestätigen. Ein wundervolles Land mit seinen Menschen und seiner Kultur und seinen Traditionen wird einer Steinzeitinvasion geopfert.
    Anstatt zusammenzuhalten wird sich untereinander im Kleinkrieg bekämpft.
    Täglich sieht man Verstrahlte, Idioten, Vollidioten und Blödmannsgehilfen dazu gesellen sich Egomanen, selbstverliebte Selbstdarsteller, Faulenzer …
    Oft beobachte ich Leute und denke: „Warte ab in ein paar Jahren bekommst ihr eure eigene Medizin zu schmecken.“

    Um die Zukunft meines Enkels mache ich mir Gedanken und Sorgen. In was für eine Welt er hineinwächst. Gruselig.

  221. lorbas 10. August 2021 at 11:48
    Das letzte große Abenteuer unserer Zeit: Werden Sie »Migrant« ?
    +++
    herrliche, aber zutreffende Veranschaulichung der Problemlage, danke schön.

    Ähnliche Texte habe ich schon unserer Verwandtschaft und der näheren Umgebung versucht nahe zu bringen. Leider falsche Adresse.

    Meine Prognose: dieses Volk wird leider evolutionstechnisch gesehen an Vollverblödung aussterben.

  222. seegurke 10. August 2021 at 10:11
    @jeanette
    Ich für meinen Teil,lese Ihre Kommentare meist mit Vergnügen und halte Sie nicht für einen Troll.
    Was Ihre Wahlempfehlung für die FDP angeht,überdenken Sie das doch noch einmal.
    Es ist Wahlkampf und es wird um jede Stimme geworben,gerade die FDP tut sich als sehr geschmeidig und stromlinienförmig hervor.Aber eigentlich steht sie für Merkelsche Politik und hat bis jetzt fast alles mit unterstützt,was von Regierungsseite kam.Kubicki kann gut reden und versucht konservative Wähler zur FDP zurückzuführen.
    —————————————–

    Ich denke für viele Menschen ist dieser Ton, der gegenwärtig bei der AFD herrscht, wo sich die Leute gegenseitig regelrecht an die Gurgel gehen, nicht mehr zu ertragen.

    Bei der FDP stimmt wenigstens noch der Umgangston.
    Es kommt auch wirklich darauf an. Jeder wie er es gewöhnt ist.

    Sie sehen ja wie ich hier angegangen werde von Misstrauen und beschimpft und sogar verunglimpft und beschuldigt werde, ein Troll oder sogar nun auch noch männlich zu sein, Leute in ihrer Wut auf mich zu ziehen, die schon nach einem meiner Sätze total die Fassung verlieren.

    Mit solchen uncoolen Leuten, die sofort die Nerven verlieren wie der/die Mia kann ich nicht an einem Tisch sitzen. So ein Umgang ist für mich persönlich nicht auszuhalten, selbst wenn am Tisch GOLD verteilt würde. Nein, danke! Es ist abstoßend im höchsten Maße.

  223. Kommen drei Millionen Afghanen nach Deutschland ..

    Ohne Fragezeichen hört es sich an wie der Anfang eines Witzes..
    Aber ein ganz schlechter!!!!

  224. wenn ich hier und auch sonst die Diskussionen betrachte fällt mir immer nur noch die Szene mit Asterix und Obelix ein (ca. 50 vor Chr., bellum gallicum).

    Obelix: „jetzt kommen auch noch die Germanen, die sind furchtbar stark“
    Asterix: „mach Dir doch keine Sorgen, die machen sich immer gegenseitig platt“.

  225. „Es ist egal, dass sie tot ist, sie war sowieso eine Schlampe“
    Wien. Von Mitgefühl für ihr Opfer keine Spur – stattdessen nur Verachtung: „Es ist egal, dass sie tot ist, sie war sowieso eine Schlampe“, sagte einer der beschuldigten Afghanen. Jetzt kommt raus: Auch Leonies ältere Schwester wurde schon einmal feige von Tschetschenen zusammengeschlagen und dabei gefilmt. Weiterlesen auf m.bild.de

  226. Kassandra_56 10. August 2021 at 12:06

    lorbas 10. August 2021 at 11:48
    Das letzte große Abenteuer unserer Zeit: Werden Sie »Migrant« ?
    +++
    herrliche, aber zutreffende Veranschaulichung der Problemlage, danke schön.

    Ähnliche Texte habe ich schon unserer Verwandtschaft und der näheren Umgebung versucht nahe zu bringen. Leider falsche Adresse.

    Meine Prognose: dieses Volk wird leider evolutionstechnisch gesehen an Vollverblödung aussterben.

    Bin beruflich viel im Land unterwegs und treffe ständig neue Kunden, über 90% denken, erkennen und sehen klar was hier schief läuft. Da rennt man offene Türen ein.
    Was fehlt ist das diese Leute etwas zusammenführt.

  227. lorbas 10. August 2021 at 12:33
    Kassandra_56 10. August 2021 at 12:06

    lorbas 10. August 2021 at 11:48
    Das letzte große Abenteuer unserer Zeit: Werden Sie »Migrant« ?
    +++
    Wir haben auch schon mit etlichen Leuten gesprochen, welche dieses System des Irrsinns ablehnen.

    Bloß wo bleibt das bei den Wahlen? Sind diese Menschen geistig behindert oder werden permanent die Wahlen gefälscht?

  228. .

    An: Jeanette

    .

    1.) Bei der Bt-Wahl 26. Sept. kommt es weniger auf den „Ton“ an als auf die INHALTE.

    2.) Die Lindner-FDP will die Grenzen offen halten, 500.000 zusätzliche „Fachkräfte“ reinholen, jährlich, (wie ethisch ist das eigentlich, dem Ausland dort teuer ausgebildete Fachkräfte abzuwerben, die dann dort fehlen) = totale Überfremdung plus die Kleinstadt illegaler An-alfa-beeten, 20.000 jeden Monat neu.

    3.) Deutsch ist eine für Ausländer schwierig zu erlernende Fremdsprache. Die „Fachkräfte“ kommen möglicherweise am Arbeitsplatz sprachlich gar nicht klar.

    4.) Unsere Lehrer verzweifeln an schlecht Deutsch sprechenden Schulkindern.

    5) Außerdem hat die Lindner-FDP beim Thema Euro völlig versagt.

    6.) All das will die AfD verhindern.

    7.) Und Sie wollen ernsthaft FDP wählen, weil bei AfD zugegebenermaßen zeitweise die Umgangsformen nicht stimmen ?

    8.) Das verstehe ich nicht, respektiere aber selbstverständlich Ihre Entscheidungs-Freiheit.

    .

    Friedel

    .

  229. .

    An: Jeanette

    1.) Sie sagen, Sie sind jetzt thematisch mehr auf Corona als auf Flüchtlinge.

    2.) Der Corona-Schnupfen ist medial gehyped und zum Teil gefaked. Es stehen mächtige Interessengruppen dahinter.

    3.) Da Sie und ich hier regelmäßig kommentieren und wohl auch viele Beiträge der anderen Foristen lesen, werden Sie vielleicht / wahrscheinlich meinen Standpunkt kennen.

    4.) Ich schreibe hier eben aus der Mittagspause heraus, deswegen kann ich hier nicht weiter ausholen.

    5.) Nur kurz: Es gab in Deutschland zu keinem Zeitpunkt (!) in den letzten eineinhalb Jahren auch nur ansatzweise eine klinische (!) Pandemie.

    6.) Das läßt sich an den ohnehin künstlich nach oben gepushten Hospitalisierungszahlen und Intensivbetten-Belegung mit Covid-Patienten belegen.

    .

    Friedel

    .

  230. friedel_1830 10. August 2021 at 12:53
    .
    An: Jeanette
    .
    1.) Bei der Bt-Wahl 26. Sept. kommt es weniger auf den „Ton“ an als auf die INHALTE.
    2.) Die Lindner-FDP will die Grenzen offen halten, 500.000 zusätzliche „Fachkräfte“ reinholen, jährlich, (wie ethisch ist das eigentlich, dem Ausland dort teuer ausgebildete Fachkräfte abzuwerben, die dann dort fehlen) = totale Überfremdung plus die Kleinstadt illegaler An-alfa-beeten, 20.000 jeden Monat neu.
    ———————————————

    Ich verstehe Ihre Argumente. Es ist wie mit den Impfungen. Für den einen trifft dies zu was für den anderen irrelevant ist.
    Ich bin dennoch von dieser Sorte: Der Ton macht die Musik.
    Und für mich ist das CORONA- und FREIHEITSTHEMA momentan vorrangig vor allem anderen.
    Wenn sich ein Fußballspieler das Bein bricht, muss er erst mal das Bein heilen, Fußball muss warten, kann er dann nicht spielen.
    Die Flüchtlingsproblematik muss warten.

    Was Kubicki/ die FDP bezüglich Coronamaßnahmen vortragen, das macht für mich Sinn.
    Nennen Sie mir eine Partei, die mit den Corona-Maßnahmen zu besseren Resultaten kommt als die FDP!

    Wie gesagt dieser verzankte Ton in der AFD hat mich von dieser Partei weggetrieben. Von Anfang an hat mir auch das Corona-Programm von der AFD nicht gefallen.
    Und alles andere muss warten.

    Um was wollen Sie sich noch sorgen, wenn Sie nicht mal frei reisen dürfen, sich nicht frei bewegen können? Was ist wichtiger?

    I feel like a prisoner in einem goldenen Käfig, wie eine (ungeimpfte) Aussätzige.

  231. Mit der Corona-Kanzlerin hat man das Gefühl
    man trägt die Schlinge um den Hals und sie wird jeden Tag ein kleines bißchen fester zugezogen.

  232. es waren ca. 5000 deutsche Soldaten in Affgarnixkann. Und jetzt gibt es
    3 Millionen Mitarbeiter? das heißt eigentlich, daß jeder deutsche Soldat ca. 600 Übersetzer/Mitarbeiter hatte.
    Wie war das eigentlich mit dem Mitarbeiter, der dann mal aus Isalm-Chip-Hysterie etliche Soldaten kurzerhand mal abgeknallt hat?
    Die Drei-Wetter-Taft Dumm-Susel kann das doch bestimmt politisch korrekt erklären.

    Genau dieselbe Dumm-Susel hat uns auch einmal vorgeführt, wie man sich die Pfoten korrekt wäscht.
    Na, endlich habe ich mal nach Jahrzehnten gelernt, wie man sich sauber hält, sonst hätte ich das doch gar nicht gewußt.

  233. jeanette 10. August 2021 at 13:07
    friedel_1830 10. August 2021 at 12:53
    +++
    wenn Sie die Schleimgurke Lindner wählen, dann wählen Sie auch die SPD und den grünen Garaus. .. nur so ein Geheimtipp.

  234. An: Kassandra_56

    .

    1.) Irgendwie denke ich, Sie lesen meine Beiträge nur flüchtig.

    2.) Anders ist es für kaum erklärbar, daß Sie mich neulich zu einem „Ingenieur“ machten, der ich nicht (!) bin. Ich bin im Gesundheitssektor beruflich.

    3.) Und jetzt offenbar zu einem FDP-Wähler.

    4.) Zur Klarstellung: Ich wähle seit 2013 (AfD-Gründung) AUSSCHLIE?LICH AfD (Bundestags- und Landtagswahlen).

    5.) Politisch würde ich mich rechts vom „Flügel“ einordnen, aber noch innerhalb der freiheitlichen Grundordnung, das Grundgesetz voll respektierend.

    6.) Und ich habe auch nichts gegen kulturkompatible Ausländer hier in Deutschland, solange deren Zahl nicht exorbitant ansteigt und ich mich ethnisch fremd fühle im eigenen Land.

    .

    Friedel

    .

  235. .

    Flüchtlinge / Kubicki

    An: Jeanette

    „Die Flüchtlingsproblematik muss warten (Anm.: wegen Corona)

    Das“

  236. .

    Flüchtlinge / Kubicki

    .

    An: Jeanette

    .

    „Die Flüchtlingsproblematik muss warten (Anm.: wegen Corona)“

    Das Flüchtlingsthema wartet schon seit 2013, ja 2013!, auf eine Lösung.

    Und Kubicki hat ein paar richtige Sätze gesagt in Sachen Corona. Kubicki ist aber nach meiner Beobachtung nicht DER Entscheider in der FDP.

    Das ist immer noch der politische Poser Lindner.

    .

    Friedel

    .

  237. Vermutlich sehnen sich die marxistisch-feministischen Frauen in Europa unbewusst nach gnadenloser sozialer und religiöser Unterwerfung durch testosterongeladen Dumpfbacken wie die im Bild, um so endlich der ideologischen Sackgasse zu entkommen, in die sie sich selbst hineinmanövriert haben.

    Eine Bekannte (Jahrgang 1965), die verbissen ihre feministischen Ideale propagiert, reiste trotz Heirat mit einem Arzt Anfang der Neunzigerjahre mit ihrem kleinen Sohn nach Westpakistan, also einem der Stammesgebiete moslemischer Fanatiker (dort entstanden die Taliban), lebte in einem Dorf und wanderte auf einem Eselsrücken in Vollverkleidung zum Markt.

  238. Ich will ja keinen zur FDP locken.
    Muss mich ja selbst erst mal orientieren.
    Kubicki fand ich gut, dann interessiert man sich erst was die Partei noch zu bieten hat.

    Aber wenn ich nun AFD Parteimitglied wäre und Leute ködern, also ihnen die AFD schmackhaft machen wollte, dann kann ich doch nicht laut werden und die Leute beschimpfen, auch noch verleumden und beleidigen, so wie diese Person MIA…., das ist doch ein Unding.
    Da muss man doch diplomatisch vorgehen und nicht wie die Axt im Walde.

    Das ist als wäre ich ein/e Bäcker/in und würde alle Leute beschimpfen, die das Brot gegenüber kaufen. Da sagt man doch nicht: „Ach, ich überlege es mir anders, der Bäcker der schimpft so, dann wird er wohl recht haben. Dann gehe ich halt nicht auf die andere Straßenseite zum Konkurrenten, dann kaufe ich lieber bei dem der mich beschimpft und anschnauzt!…“
    Oder eine Frau will einen Verehrer nicht haben und der schimpft dann laut, beschimpft und beleidigt die Frau.

    Nee, dann sagt man sich: “Bei der AFD herrscht ja ein schönerTon, nur Asoziale dort, kein Wunder, dass die verrufen sind!“

    Mit einem derartig ungehobelten und beleidigenden Verhalten erweist jemand wie MIA der AFD ein Bärendienst.

  239. friedel_1830 10. August 2021 at 13:59
    An: Kassandra_56
    .
    1.) Irgendwie denke ich, Sie lesen meine Beiträge nur flüchtig.

    2.) Anders ist es für kaum erklärbar, daß Sie mich neulich zu einem „Ingenieur“ machten, der ich nicht (!) bin. Ich bin im Gesundheitssektor beruflich.

    3.) Und jetzt offenbar zu einem FDP-Wähler.
    +++
    sorry, da haben Sie etwas in den falschen Hals bekommen.
    Meine Bemerkung bezüglich FDP war ausschließlich an Janette gerichtet.
    Daß ich Sie miterwähnte ist durch den Zusammenhang erklärt, weil Sie ebenfalls schon dazu Stellung genommen hatten.

    Daß ich Sie virtuell zum Ingenieur gemacht habe tut mir leid. Eigentlich lese ich alles immer genau.

    Kann sein, daß ich etwas überfordert war, da ich pro Tag ca. 300..500 Seiten lese und die auch gripsmäßig wegpacken muß.

    Ansonsten gefallen mir Ihre Beiträge im Blog immer gut, aber die Aufzählung dürften Sie sich sparen, wenn keine Nummerierung notwendig ist.

  240. @ friedel_1830 10. August 2021 at 13:05

    2.) Der Corona-Schnupfen ist medial gehyped und zum Teil gefaked. Es stehen mächtige Interessengruppen dahinter.

    *********************************

    Nun ja, ganz so harmlos ist Covid-19 nicht. Als ich, im Dezember 2020 fast 62, wegen Herzinsuffizienz als Notfall ins Krankenhaus kam, wurde nach ca. sechs Tagen wegen beginnenden Hustens mittels Test eine Covid-19-Infektion diagnostiziert (angesteckt habe ich mich vermutlich erst im Krankenhaus; ein Mitpatient war positiv getestet worden).

    Ich wurde sofort in die Isolierstation verlegt und bekam nur leichtes Fieber, während sich der Husten so steigerte, dass ich am Ende das Gefühl hatte, meine Lunge auszuhusten. Mittels Untersuchung wurde eine beidseitige Lungenentzündung festgestellt.

    Allerdings hörte der Husten dann schlagartig auf, und die nachfolgenden Infusionen mit Remdesivir (siehe Internet) während mehrerer Tage waren dann vermutlich überflüssig. Nach zwei Wochen wurde ich negativ getestet und kam wieder auf die normale Station.

    Ein anderer Patient mit Immunsuppression wegen einer Autoimmunkrankheit (mit komplettem Nierenversagen), den ich in einem Zweierzimmer vermutlich selbst angesteckt hatte, entkam allerdings nur ganz knapp dem Tod durch Covid-19.

    Dies in aller Kürze.

  241. .

    Vorsicht, die Pepita-Zone naht

    .

    An: jeanette 10. August 2021 at 17:28 h

    .

    ( Ich will ja keinen zur FDP locken.
    Muss mich ja selbst erst mal orientieren.
    Kubicki fand ich gut, dann interessiert man sich erst was die Partei noch zu bieten hat.

    Aber wenn ich nun AFD Parteimitglied wäre und Leute ködern, also ihnen die AFD schmackhaft machen wollte, dann kann ich doch nicht laut werden und die Leute beschimpfen, auch noch verleumden und beleidigen, so wie diese Person MIA…., das ist doch ein Unding.
    Da muss man doch diplomatisch vorgehen und nicht wie die Axt im Walde.

    Das ist als wäre ich ein/e Bäcker/in und würde alle Leute beschimpfen, die das Brot gegenüber kaufen. Da sagt man doch nicht: „Ach, ich überlege es mir anders, der Bäcker der schimpft so, dann wird er wohl recht haben. Dann gehe ich halt nicht auf die andere Straßenseite zum Konkurrenten, dann kaufe ich lieber bei dem der mich beschimpft und anschnauzt!…“
    Oder eine Frau will einen Verehrer nicht haben und der schimpft dann laut, beschimpft und beleidigt die Frau.

    Nee, dann sagt man sich: “Bei der AFD herrscht ja ein schönerTon, nur Asoziale dort, kein Wunder, dass die verrufen sind!“

    Mit einem derartig ungehobelten und beleidigenden Verhalten erweist jemand wie MIA der AFD ein Bärendienst. )

    ________________________________

    Das Bäcker-Beispiel ist nachvollziehbar. Trotzdem ist das alles mMn. zu Klein-Klein. Wir sollten das große Ganze im Auge behalten.

    Da ist die FDP programmatisch mehr Teil des Problems, als Teil der Lösung.

    Hat dieser „MIA..“, den Sie erwähnen, irgendeine wichtige Funktion in der AfD, ist der überhaupt Mitglied ?
    Ansonsten interessiert das wirklich kein Säugetier.

    PS: Bitte sagen Sie mir ehrlich, ob ich Ihnen gegenüber zu scharf und eventuell verletzend bin. Das ist nicht meine Absicht. Ich würde mich dann mäßigen.

    .

    Friedel

    .

  242. .

    Leben oder Tod

    .

    An: Eduardo 10. August 2021 at 17:45 h
    .

    ( @ friedel_1830 10. August 2021 at 13:05

    2.) Der Corona-Schnupfen ist medial gehyped und zum Teil gefaked. Es stehen mächtige Interessengruppen dahinter.

    *********************************

    Nun ja, ganz so harmlos ist Covid-19 nicht. Als ich, im Dezember 2020 fast 62, wegen Herzinsuffizienz als Notfall ins Krankenhaus kam, wurde nach ca. sechs Tagen wegen beginnenden Hustens mittels Test eine Covid-19-Infektion diagnostiziert (angesteckt habe ich mich vermutlich erst im Krankenhaus; ein Mitpatient war positiv getestet worden).

    Ich wurde sofort in die Isolierstation verlegt und bekam nur leichtes Fieber, während sich der Husten so steigerte, dass ich am Ende das Gefühl hatte, meine Lunge auszuhusten. Mittels Untersuchung wurde eine beidseitige Lungenentzündung festgestellt.

    Allerdings hörte der Husten dann schlagartig auf, und die nachfolgenden Infusionen mit Remdesivir (siehe Internet) während mehrerer Tage waren dann vermutlich überflüssig. Nach zwei Wochen wurde ich negativ getestet und kam wieder auf die normale Station.

    Ein anderer Patient mit Immunsuppression wegen einer Autoimmunkrankheit (mit komplettem Nierenversagen), den ich in einem Zweierzimmer vermutlich selbst angesteckt hatte, entkam allerdings nur ganz knapp dem Tod durch Covid-19.

    Dies in aller Kürze. )

    ______________________________________

    Gelesen, danke für Ihre Antwort an mich und die zwei interessanten Einzellfall-Schilderungen.

    Niemand besteitet, daß Corona mitunter tödlich ausgehen kann. Sterblichkeit 0,5 – 1,5% je nach Land, Variante, Alterskohorte (Sterbealter AN Corona: ca. 82-84 J., West-Europa; das sind jedenfalls die Zahlen, die ich habe).

    Das gilt aber auch für viele andere Viren, wie die saisonale Grippe.

    Die hatte ich mir vor 6 Jahren gefangen, im Anschluß komplizierte Herzmuskelentzündung, 3 Wochen Krankenhaus mit Intensiv: Knapp überlebt.

    .

    Friedel

    .

  243. friedel_1830 10. August 2021 at 18:54
    .
    Vorsicht, die Pepita-Zone naht
    .
    An: jeanette 10. August 2021 at 17:28 h
    .
    ( Ich will ja keinen zur FDP locken.
    Muss mich ja selbst erst mal orientieren.
    Kubicki fand ich gut, dann interessiert man sich erst was die Partei noch zu bieten hat.
    Aber wenn ich nun AFD Parteimitglied wäre und Leute ködern, also ihnen die AFD schmackhaft machen wollte, dann kann ich doch nicht laut werden und die Leute beschimpfen, auch noch verleumden und beleidigen, so wie diese Person MIA…., das ist doch ein Unding.
    Da muss man doch diplomatisch vorgehen und nicht wie die Axt im Walde.
    Das ist als wäre ich ein/e Bäcker/in und würde alle Leute beschimpfen, die das Brot gegenüber kaufen. Da sagt man doch nicht: „Ach, ich überlege es mir anders, der Bäcker der schimpft so, dann wird er wohl recht haben. Dann gehe ich halt nicht auf die andere Straßenseite zum Konkurrenten, dann kaufe ich lieber bei dem der mich beschimpft und anschnauzt!…“
    Oder eine Frau will einen Verehrer nicht haben und der schimpft dann laut, beschimpft und beleidigt die Frau.
    Nee, dann sagt man sich: “Bei der AFD herrscht ja ein schönerTon, nur Asoziale dort, kein Wunder, dass die verrufen sind!“
    Mit einem derartig ungehobelten und beleidigenden Verhalten erweist jemand wie MIA der AFD ein Bärendienst. )
    ________________________________
    Das Bäcker-Beispiel ist nachvollziehbar. Trotzdem ist das alles mMn. zu Klein-Klein. Wir sollten das große Ganze im Auge behalten.
    Da ist die FDP programmatisch mehr Teil des Problems, als Teil der Lösung.
    Hat dieser „MIA..“, den Sie erwähnen, irgendeine wichtige Funktion in der AfD, ist der überhaupt Mitglied ?
    Ansonsten interessiert das wirklich kein Säugetier.
    PS: Bitte sagen Sie mir ehrlich, ob ich Ihnen gegenüber zu scharf und eventuell verletzend bin. Das ist nicht meine Absicht. Ich würde mich dann mäßigen.
    .
    Friedel
    —————————–

    Zur letzten Frage zuerst: Nein, ich fühle mich von Ihnen nicht beleidigt.

    Aber zu MIA muss ich noch folgendes sagen: Egal welche Funktion er/sie hat, wenn man sich für eine Partei wie die AFD einsetzt, egal ob mündlich, schriftlich oder als Mitglied, und dann so loslegt in einem proletarischen Ton beleidigend etc. dann macht man automatisch Reklame für diese Partei dergestalt, dass der unschuldige Zuschauer noch mehr solcher Gestalten in dieser Partei befürchten muss, dann dreht er sich um und sagt: eijeijei…. Auf Wiedersehen.

    Auch in der kleinsten Klitsche weiß man beispielsweise schon lange: Die Rezeption ist ein Aushängeschild, wenn die Rezeptionistin schroff und ungehobelt ist, nicht ordentlich sprechen kann, dann ist der ganze Laden schräg angesehen. Eine einzige Person kann das Ansehen einer ganzen Organisation in Misskredit bringen wenn sie in deren Namen auftritt.

    Wenn ich in einem Restaurant, das ich nicht kenne, beispielsweise laute Türken am Tisch sitzen sehe, dann ist für mich klar, hier will ich nicht hin. Hier passe ich nicht hin.

    Diese/r MIA zerstört der AFD so viel und glaubt auch noch Gutes zu tun.
    Die AFD muss nicht nur ihre Mitglieder, sondern auch ihre FANS auffordern, sich zu mäßigen, leise und diplomatisch zu bleiben, sonst wird das nichts.

  244. .

    Der Wahrheit möglichst nahe kommen

    .

    An: jeanette 10. August 2021 at 17:28 h

    .

    Alles gelesen, vielen Dank für Ihre freundliche, ausführlichen Antwort (-en).

    Standpunkte gegenseitig ausgetauscht, erläutert und verstanden; vielleicht nicht 100% Übereinstimmung erzielt, muß ja auch nicht:

    Wenn es hier nur eine einzige Einheitsmeinung gäbe, wäre Pi: LANGWEILIG !

    Vorschlag: Wir sollten jetzt das Thema einfach ruhen lassen; vielleicht ergibt sich ja in den nächsten Tagen / Wochen nochmal ein Anknüpfungspunkt.

    .

    Friedel

    .

  245. .

    Kommentar Nr. 300 an Kassandra_56

    .

    An Kassandra_56 geht der (mein) dreihundertster Kommentar in diesem Strang:

    Ich finde den Gedankenaustausch mit Ihnen sehr konstruktiv und erkenntnisgewinn-bringend, zumal Sie als MINt-lerin (Physik, Mathematik, Astro-Physik ? ) auch die nötigen Voraussetzungen mitbringen, logisch zu argumentieren (auch auf anderen Gebieten)

    Das unterscheidet Sie wohltuend von vielen Sozial- und Gefühls-Schwaflern, Moralisierern, die außer leeren Worthülsen aus dem Phrasomaten wenig anzubieten haben.
    Auch von studierten Juristen habe ich keine hohe Meinung.

    PS:
    Bitte werten Sie meinen Zählzwang, den Sie kritisieren, als meine kleine Psycho-Macke und versuchen Sie, großzügig darüber hinwegzusehen. Ich kann nicht anders.

    Das war früher noch schlimmer, als ich jeden einzelnen Satz numerierte (*) . Jetzt bemühe ich vermehrt darum, ganze Absätze zu numerieren. Ich will die Mitforisten nicht übermäßig nerven.

    .
    Friedel

    .
    * = alte Rechtschreibung
    .

Comments are closed.