Ihnen dürfte das Lachen vergangen sein: Der demokratische Gouverneur des US-Bundesstaats New York, Andrew Cuomo (r.) - hier mit Parteifreund Joe Biden -, tritt zurück. Er soll elf Frauen sexuell belästigt haben

Nachdem US-Präsident Joe Biden den Gouverneur des Bundesstaats New York, Andrew Cuomo, am Wochenende zum Rücktritt aufgefordert hatte, hat der Politiker der Demokratischen Partei am Dienstag die Konsequenzen gezogen. „Das Beste, das ich jetzt tun kann ist, beiseite zu treten, damit die Regierung wieder handlungsfähig wird, und das tue ich auch“, sagte Cuomo.

Cuomos Bruder, CNN-Moderator Chris Cuomo, stand ebenfalls in der Kritik, da er seinen Bruder in dem Skandal beraten hatte und dadurch mitgeholfen habe, „eine toxische Arbeitsatmosphäre aufrecht zu erhalten.“ Laut eines Berichts der New Yorker Generalstaatsanwältin Letetita James hatte Chris Cuomo mithilfe seiner Funktion bei CNN seinen Bruder über negative Medienberichte informiert und geholfen, den richtigen „Spin“ zu geben.

Chris Cuomo habe dem Gouverneur „regelmäßig mit vertraulichen und oft geheimen Informationen zu behördlichen Maßnahmen versorgt, und geholfen, Entscheidungen zu treffen, die Regierungsaufgaben und -mitarbeiter tangierten – ohne einen offiziellen staatlichen Auftrag oder Befugnis“, so der Bericht.

Mit dem Rücktritt stellt sich die Frage, wie CNN es zulassen konnte, dass ein offensichtlich befangener und persönlich involvierter Moderator wie Chris Cuomo Interviews mit seinem Bruder führte, für den er gleichzeitig als Spin Doctor in einer schlüpfrigen Sexaffäre fungierte – und wieviel Cuomos Kollegen wie Brian Stelter und Don Lemon darüber wussten. Chris Cuomo hat inzwischen einen „lange geplanten Urlaub“ angetreten.

Inzwischen befürworteten 70 Prozent der New Yorker Einwohner Cuomos Rücktritt, nachdem sein Assistentin Brittany Commisso sich identifiziert hatte und Cuomos sexuelle  Avancen in einem CBS-Interview beschrieben hatte. Danach hatte Cuomo Commisso in privaten Situationen auf den Mund geküsst, unter die Bluse und ans Gesäß gefasst. „Er dachte wohl, das sei normal für mich und die anderen Frauen“, so Commisso. „Es war nicht normal, es war nicht willkommen, und es war sicher nicht einvernehmlich.“

Während New York die höchsten Corona-Todeszahlen der USA hatte, weil Cuomo ältere Corona-Patienten wieder in Altersheime steckte, und beide Tatsachen zu vertuschen versuchte, wurde Cuomo von den linken Medien wie ein Held und Gegenpart zu Donald Trump gefeiert, wie dieser Zusammenschnitt von Glenn Greenwald zeigt:

(Quelle: Freie Welt)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

45 KOMMENTARE

  1. MeToo & Co. können also durchaus auch gute Resultate hervorbringen. Der Trump-Hasser ist weg.

    Als nächstes geht es Prinz Andrew an die empfindlichen Körperteile.

    Und dann ist Bill Gates dran.

    🏩

  2. Barackler
    11. August 2021 at 09:13
    MeToo & Co. können also durchaus auch gute Resultate hervorbringen. Der Trump-Hasser ist weg.

    Als nächstes geht es Prinz Andrew an die empfindlichen Körperteile.

    Und dann ist Bill Gates dran.
    ++++

    Schade, dass Helga Feddersen und Rex Gildo schon tot sind! 🙁

  3. Elf mal soll Bill Clinton mit dem Lolitaexpress geflogen sein: https://www.nau.ch/people/welt/bill-clinton-soll-sex-affare-mit-epsteins-zuhalterin-gehabt-haben-65714521

    Seltsam, es ist so still um diese Dinge.

    https://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/bilder-von-frueherem-usa-praesident-bill-clinton-mit-epstein-opfer-aufgetaucht-16911716.html

    Wird doch sonst über jede noch so unwichtige Nebensächlichkeit intensiv geframt, hier ist es ruhig.

    Grillenzirpen.

  4. @ lorbas 11. August 2021 at 09:22

    Elf mal soll Bill Clinton mit dem Lolitaexpress geflogen sein: https://www.nau.ch/people/welt/bill-clinton-soll-sex-affare-mit-epsteins-zuhalterin-gehabt-haben-65714521

    Seltsam, es ist so still um diese Dinge.

    https://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/bilder-von-frueherem-usa-praesident-bill-clinton-mit-epstein-opfer-aufgetaucht-16911716.html

    Wird doch sonst über jede noch so unwichtige Nebensächlichkeit intensiv geframt, hier ist es ruhig.

    Grillenzirpen.

    *************************

    Könnte etwas mit der Transatlantischen Agenda zu tun haben. The Grand Chessboard.

    ♟ ♟ ♟

  5. Das amerikanische Volk scheint genauso bescheuert zu sein,
    wie das Deutsche !
    Die sogenannte demokratische Partei führt eine offensichtliche
    Intrigen-Diktatur gegen ihr eigenes Volk, doch der dumme Pöbel
    steht weiterhin hinter der Faschisten-Maffia.
    Trump haben Sie mithilfe des dummen Volkes das 2. Mal verhindert,
    doch ihre Maffia-Methoden holen Sie immer wieder ein !
    Ein dummes Volk reagiert einfach nicht ! …. genau, wie das Deutsche !

  6. @ eule54 11. August 2021 at 09:15
    Barackler 11. August 2021 at 09:13

    MeToo & Co. können also durchaus auch gute Resultate hervorbringen. Der Trump-Hasser ist weg.

    Als nächstes geht es Prinz Andrew an die empfindlichen Körperteile.

    Und dann ist Bill Gates dran.

    ++++

    Schade, dass Helga Feddersen und Rex Gildo schon tot sind!

    ***********************

    Beide sind mir in Erinnerung, aber ich verstehe nicht. Könnten Sie mir bitte auf die Sprünge helfen?

  7. Was soll man dazu sagen?
    Mir fallen vier Möglichkeiten ein:
    1. Die ganze Geschichte ist erstunken und erlogen um einen politischen Gegner fertig zu machen.
    2. Der Kerl hat seine Machtposition ausgenutzt um Frauen sexuell zu nötigen.
    3. Der Kerl verweigerte Frauen die sich bei ihm hoch geschlafen hatten die versprochene Belohnung.
    4. Der Typ wurde fertig gemacht weil er nicht bereit war nutzlose Quotentrullas in überflüssige Ämter zu hieven.

  8. Die Dems kann man mit den Altparteien in D`Schland vergleichen.
    RRG in Bürlün würde wohl am ehesten passen.
    Nach der BLM Randale wurden in von Dems regierten US Großstädten der Polizei massiv die Mittel entzogen, was nun speziell auch in NY zu einer regelrechten Gewaltorgie führt.
    Tödliche Schiessereien wie lange nicht.
    Oder wie in San Francisco ( eine Dems PoC Frau als Bgm.) zu „legalen“ Plünderungen und jede Menge Ladenschliessungen, weil Ladendiebstahl nur noch ein Vergehen aber kein Verbrechen mehr ist.

  9. In Deutschland hätte sich Cuomo gerade jetzt hervorragend als Kanzlerkandidat geeignet gezeigt.

    Ich glaube, er ist ein BLM Aktivist und bewundert besonders transgender lesbische Schwule.
    Dass er selber pervers ist, ist heute nur woke und modern.

    Wir haben eine Gesundheitsministerin, die sich ausdrücklich auf die intimpflege kleiner fremder Jungs freut.

  10. Das war auch so ein hochmoralischer Warner vor dem bösen Trump.

    Es sind bisweilen die größten Lumpen, die sich als Heilige aufspielen und die mit dem Finger auf die politische Konkurrenz zeigen. Ist bei uns ja auch so. Der oder die eine, die bei uns so theatralisch vor den „Rechten“ warnen sind selbst korrupte Gauner und Betrüger, die ohne mit der Wimper zusehen wie hierzulande alte Menschen im Müll nach Essen und Pfandflaschen wühlen müssen.

    Habe jetzt wieder jede Menge Wahlwerbung von der Rentenkürzerpartei in meinem E-Mail-Eingang. Wenn man das so liest, denkt man wunders, was die für Rentner und Niedriglöhner getan haben. Dabei haben sie uns die Rente um mindestes 30 Prozent gekürzt und den Banken und Versicherungskonzernen Milliarden zugeschustert.

    Früher bin ich auf das Sozial-Gedöns roter Bonzen reingefallen. Heute weiß ich: Keiner tritt Arbeiter schlimmer in den Dreck als rote Ausbeuter.

  11. Ich begrüsse es, wenn Cuomo entfernt wird. Aber die Vorkommnisse haben sich in einer völlig anderen Zeit abgespielt. Damals war das ganz normales Balzverhalten.

    Wer erinnert sich noch an die vielen Ami-Filme, in denen der Held die Dame seiner Wahl zunächst anscheinend gegen deren Willen einfach küsste, diese aber nach kurzem Zappeln bald den Kuss erwiderte und zu Geigenmusik der Film sein Happy End fand?

    💕

  12. OT
    Framing nun auch bei der Hamburger Polizei.
    Ein Mercedes SUV Amokfahrer unter Alc und Drogen hat in HH Lohbrügge für Verwüstungen und Schwerverletzte und einen toten Pizzaboten ( auch noch ein arbeitender Migrant aus AffG.) gesorgt.
    Wie schnell der Typ gerast ist, zeigt das Unfallfoto, der schwere SUV liegt auf der Seite.
    Lt.Polizeipresse ein „Deutscher“.
    Ich hatte mir meinen Teil schon gedacht und hab ein bisschen gesucht, im BILD Hamburg Bezahlartikel dann der Name des Todesrasers: Ismail S. 29 Jahre.
    Gehen wir einmal davon aus, das Ismail kein Airbus Ingenieur und kein Raketenforscher ist,
    kann man sich auch schon denken, wovon er den 130.000 Euro SUV bezahlt.

  13. Ein letztes Wort zu dem IPCC 6 Bericht.

    Die „globale Temperatur“ (wie auch immer man sie berechnen will) hat sich seit dem IPCC 5 Bericht nicht verändert.

    Sprich, keinerlei Klimaerwärmung seit 2014. Wir wissen das, aber das Thema ist tabu, weil es angeblich immer heißer wird.

    Auch dieser August bleibt deutlich unterkühlt.

    Und zu den Waldbränden. Kein einziger Wald brennt, weil es warm ist. Es braucht immer ein Feuerzeug dazu.

    https://wobleibtdieglobaleerwaermung.wordpress.com/2021/07/06/nasser-siebenschlaefer-nasser-sommer/

  14. Johannisbeersorbet 11. August 2021 at 09:50
    […]

    Früher bin ich auf das Sozial-Gedöns roter Bonzen reingefallen. Heute weiß ich: Keiner tritt Arbeiter schlimmer in den Dreck als rote Ausbeuter.

    Schon zur Jahrtausendwende hin zum 20.Jahrhundert hieß es, die deutsche Sozialdemokratie ist ein Medien- (damals noch Zeitungskonzern) mit einer eigenen Partei.
    Selbst als Schröder seine neoliberalen „Reformen“ auf den Weg brachte (Hartz IV war dabei sogar noch die Harmloseste) glaubten viele immer noch an den Quatsch von der „Arbeiterpartei“. Münteferings „Heuschrecken-Pressekonferenz“ war damals der Gipfel der Verlogenheit.

  15. zarizyn 11. August 2021 at 09:59

    OT
    Framing nun auch bei der Hamburger Polizei.
    Ein Mercedes SUV Amokfahrer unter Alc und Drogen hat in HH Lohbrügge für Verwüstungen und Schwerverletzte und einen toten Pizzaboten ( auch noch ein arbeitender Migrant aus AffG.) gesorgt.
    Wie schnell der Typ gerast ist, zeigt das Unfallfoto, der schwere SUV liegt auf der Seite.
    Lt.Polizeipresse ein „Deutscher“.
    Ich hatte mir meinen Teil schon gedacht und hab ein bisschen gesucht, im BILD Hamburg Bezahlartikel dann der Name des Todesrasers: Ismail S. 29 Jahre.
    Gehen wir einmal davon aus, das Ismail kein Airbus Ingenieur und kein Raketenforscher ist,
    kann man sich auch schon denken, wovon er den 130.000 Euro SUV bezahlt.
    —————————————————————————–
    Dann klären Sie mich doch mal auf woher der Typ die Kohle hat.
    Im Haus nebenan befindet sich ein Internetcafe mit verbilligten Telefontarifen ins Ausland. Es wird hauptsächlich von Ausländern aufgesucht. Dabei parken diese jungen Kerle (18 bis 21 Jahren) ihre Luxuskarossen stets in zweiter Reihe. Und ich frage mich stets wie so junge Männer schon so viel Geld verdienen konnten. Dabei ist keine Karre unter € 100.000 zu erwerben.

  16. Watschel
    11. August 2021 at 09:44
    Was soll man dazu sagen?
    Mir fallen vier Möglichkeiten ein:
    1. Die ganze Geschichte ist erstunken und erlogen um einen politischen Gegner fertig zu machen.
    2. Der Kerl hat seine Machtposition ausgenutzt um Frauen sexuell zu nötigen.
    3. Der Kerl verweigerte Frauen die sich bei ihm hoch geschlafen hatten die versprochene Belohnung.
    4. Der Typ wurde fertig gemacht weil er nicht bereit war nutzlose Quotentrullas in überflüssige Ämter zu hieven.
    —-
    Absolut richtige Schlussfolgerungen.
    Alle 4 Möglichkeiten sind durchaus möglich.
    Ist es nicht erstaunlich, dass wir heutzutage Nachrichten so lesen müssen? Und nichts mehr glauben können. Alles hinterfragen..

  17. Bevor MANN mit frau alleine ist, sollte MANN zumindest das Diktiergerät in der Hosentasche einschalten um sich gegen irgendwelche Falschbeschuldigungen zur Wehr setzen zu können. (Vorausgesetzt er konnte sich beherrschen, wie sich das gehört)
    Ansonsten wäre eine schriftliche Einwilligung (ggf. Messenger) zu jeder Berührung über das Händeschütteln hinaus sinnvoll. Was aber im prüden Amerika auch nicht unbedingt immer opportun ist, es sei denn beide Beteiligten sind Single und stehen in etwa auf der gleichen Rangstufe der Macht, so dass man kein Abhängigkeitsverhältnis unterstellen kann.
    Ansonsten bleibt nur verheiratet sein und immer brav zuhause essen, wobei auch hier stets einwandfreie Manieren und ein vorheriges Einverständnis zu sexuellen Handlungen erforderlich ist.

    Eigentlich Schade, dass solch ein Thema wegen ein paar „Alphamännchen mit Gehirn im Schwanz“ und ein paar „frustrierten Emanzen“ so stark verrechtlicht werden muss.
    Normalerweise sollte der Instinkt doch rein genug sein, dass man nur dann ein Annäherungsversuch startet, wenn die Signale wirklich eindeutig sind und es sollte eigentlich auch so sein, dass es (auch später) niemanden was angeht, was 2 erwachsene Menschen freiwillig miteinander treiben.

    In diesem Fall: Es hat ihn zurecht erwischt, wer austeilt, sollte auch einstecken können.

  18. Ich kenne den Typen nicht und habe auch keine Lust, mich mit ihm zu befassen.

    Vermutlich ist es zutreffend, dass er sich gegenüber irgendwelchen MeeToo-Zicken nicht ganz so verhalten hat, wie diese erwartet bzw. gehofft haben, und es ist auch überhaupt nicht auszuschließen, dass er darüber hinaus auch tatsächlich gegenüber anständigen Frauen übergriffig war.

    Aber ich fresse einen Besen, wenn das der Grund für den Rücktritt war. Irgendwelche Leichen hat jeder Politiker im Keller – sonst kommt er nicht auf einen solchen Posten – und normalerweise bleiben sie auch da.

    Erst wenn ein Politiker in irgendeiner Hinischt NICHT SPURT, also, wenn er irgendetwas tut, was er nicht tun soll, oder sich weigert, etwas zu tun, was er tun soll, und wenn gutes Zureden auch nichts mehr nützt, dann werden diese Leichen aus dem Keller gezerrt.

    Kluge amerikanische Beobachter, insbesondere solche aus dem Staat New York, können wahrscheinlich vermuten, was er aus Systemsicht falsch gemacht hat. Von unserer Warte aus ist das schwierig, aber wäre vielleicht machbar, wenn man sich durch zahllose amerikanische Blogs und Foren wühlt. So wichtig ist es dann aber auch wieder nicht.

    Man kann diesen Gouverneur jedoch als Mosaiksteinchen für das große Bild verwenden. Es passiert nicht oft, dass einer sich dermaßen dem System widersetzt, dass solche Maßnahmen erforderlich werden. Aber ab und zu passiert es eben doch.

  19. Watschel 11. August 2021 at 10:07
    zarizyn 11. August 2021 at 09:59

    OT
    Framing nun auch bei der Hamburger Polizei.
    Ein Mercedes SUV Amokfahrer unter Alc und Drogen hat in HH Lohbrügge für Verwüstungen und Schwerverletzte und einen toten Pizzaboten ( auch noch ein arbeitender Migrant aus AffG.) gesorgt.
    Wie schnell der Typ gerast ist, zeigt das Unfallfoto, der schwere SUV liegt auf der Seite.
    Lt.Polizeipresse ein „Deutscher“.
    Ich hatte mir meinen Teil schon gedacht und hab ein bisschen gesucht, im BILD Hamburg Bezahlartikel dann der Name des Todesrasers: Ismail S. 29 Jahre.
    Gehen wir einmal davon aus, das Ismail kein Airbus Ingenieur und kein Raketenforscher ist,
    kann man sich auch schon denken, wovon er den 130.000 Euro SUV bezahlt.
    —————————————————————————–
    Dann klären Sie mich doch mal auf woher der Typ die Kohle hat.
    Im Haus nebenan befindet sich ein Internetcafe mit verbilligten Telefontarifen ins Ausland. Es wird hauptsächlich von Ausländern aufgesucht. Dabei parken diese jungen Kerle (18 bis 21 Jahren) ihre Luxuskarossen stets in zweiter Reihe. Und ich frage mich stets wie so junge Männer schon so viel Geld verdienen konnten. Dabei ist keine Karre unter € 100.000 zu erwerben.

    Die Frage geistert schon seit Jahrzehnten durch die restdeutsche Gesellschaft und gelegentlich schafft sie es sogar in den Mainstream wenn einmal wieder einer der „(Tot-)Raser-Prozesse“ verhandelt wird, wie dieser, bei dem zwei Türken zwei junge Mädchen in einem Auto – standesgemäß ein PS-Bolide aus bayerischer Produktion – ertrinken liessen.
    Beiläufig und nahezu verschämt fand in den Berichten Erwähnung, dass beide H4 bezogen aber eine ganze Palette exklusiver Vehikel besass und wie aus dem Nichts Beiträge für eine PKV aufbringen konnten und dadurch den Genuss von Einzelzimmer und Chefarztbehandlung kamen

  20. Und Biden und Clinton? Oder die Treffen zwischen Gates und Epstein? Schwamm drüber, war doch nix.

  21. Watschel 11. August 2021 at 10:07

    zarizyn 11. August 2021 at 09:59

    OT
    Framing nun auch bei der Hamburger Polizei.
    Ein Mercedes SUV Amokfahrer unter Alc und Drogen hat in HH Lohbrügge für Verwüstungen und Schwerverletzte und einen toten Pizzaboten ( auch noch ein arbeitender Migrant aus AffG.) gesorgt.
    Wie schnell der Typ gerast ist, zeigt das Unfallfoto, der schwere SUV liegt auf der Seite.
    Lt.Polizeipresse ein „Deutscher“.
    Ich hatte mir meinen Teil schon gedacht und hab ein bisschen gesucht, im BILD Hamburg Bezahlartikel dann der Name des Todesrasers: Ismail S. 29 Jahre.
    Gehen wir einmal davon aus, das Ismail kein Airbus Ingenieur und kein Raketenforscher ist,
    kann man sich auch schon denken, wovon er den 130.000 Euro SUV bezahlt.
    —————————————————————————–
    Dann klären Sie mich doch mal auf woher der Typ die Kohle hat.
    Im Haus nebenan befindet sich ein Internetcafe mit verbilligten Telefontarifen ins Ausland. Es wird hauptsächlich von Ausländern aufgesucht. Dabei parken diese jungen Kerle (18 bis 21 Jahren) ihre Luxuskarossen stets in zweiter Reihe. Und ich frage mich stets wie so junge Männer schon so viel Geld verdienen konnten. Dabei ist keine Karre unter € 100.000 zu erwerben.

    Die sind halt schlauer als deutsche Niedriglöhner und Rentner, die treu, brav, arbeits- und genügsam jahrzehntelang steuer- und sozialabgabenpflichtig den Blödel machen, damit die Bonzen stets einen vollen Trog und genug Klimpergeld für die Weltenrettung haben.

    Es sind unsere Naivität, unsere Anständigkeit, unser Fleiß und unsere Opferbereitschaft, die uns Deutschen das Genick brechen.

  22. Watschel
    11. August 2021 at 10:07
    zarizyn 11. August 2021 at 09:59

    OT
    Framing nun auch bei der Hamburger Polizei.
    Ein Mercedes SUV Amokfahrer unter Alc und Drogen hat in HH Lohbrügge für Verwüstungen und Schwerverletzte und einen toten Pizzaboten ( auch noch ein arbeitender Migrant aus AffG.) gesorgt.
    Wie schnell der Typ gerast ist, zeigt das Unfallfoto, der schwere SUV liegt auf der Seite.
    Lt.Polizeipresse ein „Deutscher“.
    Ich hatte mir meinen Teil schon gedacht und hab ein bisschen gesucht, im BILD Hamburg Bezahlartikel dann der Name des Todesrasers: Ismail S. 29 Jahre.
    Gehen wir einmal davon aus, das Ismail kein Airbus Ingenieur und kein Raketenforscher ist,
    kann man sich auch schon denken, wovon er den 130.000 Euro SUV bezahlt.
    —————————————————————————–
    Dann klären Sie mich doch mal auf woher der Typ die Kohle hat.
    Im Haus nebenan befindet sich ein Internetcafe mit verbilligten Telefontarifen ins Ausland. Es wird hauptsächlich von Ausländern aufgesucht. Dabei parken diese jungen Kerle (18 bis 21 Jahren) ihre Luxuskarossen stets in zweiter Reihe. Und ich frage mich stets wie so junge Männer schon so viel Geld verdienen konnten. Dabei ist keine Karre unter € 100.000 zu erwerben.
    —-
    Waffenexport, Drogenimport, Nutten, Schutzgelderpressungen, Auftragsmord, Diebstahl…
    Die Berufsfelder sind da, glaube ich, auch fließend und in sich durchlässig.
    Kompetenzen wurden hier schon im frühkindlichen Alter durch Zuschauen und Nachahmen der Ältern, erworben.

    Das sind natürlich alles Vorurteile:
    Wahrscheinlich ist es ein solider Ausbildungsberuf, wie Schreiner oder Bürokaufmann. Soziale Arbeit in der Freizeit und zusätzlich Zeitungsaustragen. Da kommen schon € 1,50 dabei rum. Wenn einer da fleißig spart, hat er den AMG mit 18 vor der Haustür stehen…
    Läuft Bro

  23. Das_Sanfte_Lamm 11. August 2021 at 10:04

    Johannisbeersorbet 11. August 2021 at 09:50
    […]

    Früher bin ich auf das Sozial-Gedöns roter Bonzen reingefallen. Heute weiß ich: Keiner tritt Arbeiter schlimmer in den Dreck als rote Ausbeuter.

    Schon zur Jahrtausendwende hin zum 20.Jahrhundert hieß es, die deutsche Sozialdemokratie ist ein Medien- (damals noch Zeitungskonzern) mit einer eigenen Partei.
    Selbst als Schröder seine neoliberalen „Reformen“ auf den Weg brachte (Hartz IV war dabei sogar noch die Harmloseste) glaubten viele immer noch an den Quatsch von der „Arbeiterpartei“. Münteferings „Heuschrecken-Pressekonferenz“ war damals der Gipfel der Verlogenheit.

    Ja, die haben es erstaunlich lange verstanden, sich als „Schutzmacht der kleinen Leute“ zu verkleiden.

    Aber mittlerweile schauen immer mehr Leute hinter die Maske und erkennen, was sich da an Renternkürzern, Lohndrückern, Selbstbereicherern, etc. verbirgt.

    Wer einmal den Schwindel durchschaut hat fällt nie mehr drauf rein. Ich amüsiere mich derzeit köstlich über die Wahlkampf-E-Mails dieser Leute, wo sie mal mit hippen Youngsters und soignierten elder-statesmen um die Stimmen von Leichtgläubigen werben.

    Mich kriegen die nie mehr.

  24. Nuada 11. August 2021 at 10:17
    […]
    Erst wenn ein Politiker in irgendeiner Hinischt NICHT SPURT, also, wenn er irgendetwas tut, was er nicht tun soll, oder sich weigert, etwas zu tun, was er tun soll, und wenn gutes Zureden auch nichts mehr nützt, dann werden diese Leichen aus dem Keller gezerrt.
    […]

    In der Tat ist es so, dass man sehr schnell den gesamten Filz des politisch-medialen Komplexes gegen sich hat, sobald man aus der Reihe tanzt.
    Besonders wurde das in der Causa Rudy Giuliani zutage gefördert, der es in den Neunzehnhundertneunzigern als Bürgermeister von New York schaffte, die Stadt von einem der weltweit größten Kiminalitätsschwerpunkte zu einer der sichersten Städte weltweit zu machen.
    Selbst im Spiegel wurde ihm mehrfach Anerkennung gezollt, hier ein Interview aus dem Jahr 2002
    Inzwischen wurde ihm sogar die Anwaltslizenz entzogen – wäre er jetzt um die Vierzig, wäre er faktisch ruiniert.

  25. Ich amüsiere mich derzeit köstlich über die Wahlkampf-E-Mails dieser Leute, wo sie mal mit hippen Youngsters und soignierten elder-statesmen um die Stimmen von Leichtgläubigen

    Sie bekommen Wahlkampf-E-Mails?

    Ich habe gar nicht gewusst, dass es das gibt und noch nie welche bekommen, von keiner Partei. Spam mit irgendwelchen dubiosen Finanzangeboten kommt hingegen schon gelegentlich, wobei ich nicht weiß, mit welchem Verhalten ich mir das eingefangen habe.

    Mich kriegen die nie mehr.

    Irgendwas müssen Sie gemacht haben, dass die denken: „Oh, doch!“ :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  26. Bekannt ist mir diese Cuomo schon, ab und zu befasse ich mich auch mit US Medien,
    letztes jahr wurde er auch heftig wegen der Anti Corona Maßnahmen bzw. der unterlassenen Maßnahmen kritisiert, besonders in den Alten und Pflege Heimen starben viele Senieoren, genau wie hier, weil die Maßnahmen zu lasch waren und sich so Covid gut ausbreiten konnte.
    Wie übriegns in allen von den Dems regierten Städten.
    Nur in den doitschen Medien hatte man keine Zeit, sich mit dem zu befassen, letztes jahr hat man noch die volle Energie fürs Trump bashing verwendet.

  27. @ Das_Sanfte_Lamm 11. August 2021 at 10:29:

    An Rudy Giuliani erinnere ich mich noch gut, weil er bei 9/11 Bürgermeister von New York war und das eines der Themen ist, in die ich mich ganz lang und ganz tief verbissen habe. Ich glaube, der ist ziemlich hoch in der Hierarchie.

    Aber als ich eben gegoogelt habe, kam eine 25 Minuten alte Schlagzeile aus der Franfurter Rundschau: „Trump lässt Rudy Giuliani fallen“.

    Es ist ein Haifischbecken.

  28. Das_Sanfte_Lamm 11. August 2021 at 10:18
    Watschel 11. August 2021 at 10:07
    zarizyn 11. August 2021 at 09:59

    Das mit den Autos läuft ganz einfach.
    Die sind geleast.
    Werden die Raten nicht gezahlt, wird das Auto nach ein paar Monaten abgeholt.
    Dann ist der nächste aus der großen Sippschaft dran ein Auto zu leasen.
    Werden die Raten nicht gezahlt, wird das Auto nach ein paar Monaten abgeholt.
    Dann ist der nächste aus der großen Sippschaft dran ein Auto zu leasen.
    Werden die Raten nicht gezahlt, wird das Auto nach ein paar Monaten abgeholt.
    Dann ist der nächste aus der großen Sippschaft dran ein Auto zu leasen.
    Werden die Raten nicht gezahlt, wird das Auto nach ein paar Monaten abgeholt.
    Und wenn das alles nichts mehr hilft, dann gibt ein „Onkel“ aus dem fernen Morgenland spendabel Kohle.
    Bis der ganze Clan durch ist, vergeht einige Zeit.
    Bis dahin fährt der brünstige Nachwuchs stolz weiter Nobelkarosse.
    Wenn das Spiel irgendwann mal endet, sind die Prachtstücke längst mit der Schwester verheiratet, und haben sechs Blagen in der zwei Zimmer Wohnung rumzulaufen.
    Dann ist die nächste Generation testosterongesteuerter zukünftiger Nobelpreisträger dran.

    So bleibt man schön unter dem H4-Schirm und kann sein Geld mit gewinnbringenderen Dingen einnehmen.

    Solange der Staat und die Leasingfirmen so doof sind sich dermaßen vorführen zu lassen ………………..

    Nur weiß solltest Du nicht sein, da musst Du mindestens das ganze Geld als Sicherheit hinterlegen, damit Du das Auto zu horrenden Raten leasen darfst.

  29. @Oberbuergermeister 11. August 2021 at 10:53

    Das mit den Autos läuft ganz einfach.
    Die sind geleast.
    Werden die Raten nicht gezahlt, wird das Auto nach ein paar Monaten abgeholt.
    Dann ist der nächste aus der großen Sippschaft dran ein Auto zu leasen.

    So machen die das auch mit Internet-/Handyverträgen, insbesondere Zigeunersippen, aber vermutlich auch Orientalen.

  30. Nuada 11. August 2021 at 10:48
    @ Das_Sanfte_Lamm 11. August 2021 at 10:29:

    An Rudy Giuliani erinnere ich mich noch gut, weil er bei 9/11 Bürgermeister von New York war und das eines der Themen ist, in die ich mich ganz lang und ganz tief verbissen habe. Ich glaube, der ist ziemlich hoch in der Hierarchie.

    Aber als ich eben gegoogelt habe, kam eine 25 Minuten alte Schlagzeile aus der Franfurter Rundschau: „Trump lässt Rudy Giuliani fallen“.

    Es ist ein Haifischbecken.

    Seine größte (politische) Leistung war, die Zivilisation wieder nach New York zurückzubringen.
    Ich kann mich erinnern, wie ich 1993 (ein Jahr bevor er Bürgermeister wurde) in New York war und im Reisführer empfohlen wurde, vom JFK-Flughafen in die Innenstadt um Gottes Willen nicht die U-Bahn zu benutzen, sondern (damals um die 60 Dollar) ein Taxi zu nehmen.
    1996 war das passé, die U-Bahn vom Flughafen in die Innenstadt war blitzblank sauber, voll mit Touristen, die teure Aluminium-Rollkoffer mit sich führten und mit teuren Kameras filmten und knipsten.
    Die Stadt wurde derart „langweilig“, dass es jeder kleine Auffahrunfall an einer Ampel zu einer Schlagzeile in den lokalen Medien schaffte, da die dort früher üblichen täglichen Schießereien und Polzeisirenen plötzlich nicht mehr gab.

  31. @ Oberbuergermeister 11. August 2021 at 10:53
    @ Das_Sanfte_Lamm 11. August 2021 at 10:18
    @ Watschel 11. August 2021 at 10:07
    @ zarizyn 11. August 2021 at 09:59

    Das mit den Autos läuft ganz einfach.
    Die sind geleast.
    Werden die Raten nicht gezahlt, wird das Auto nach ein paar Monaten abgeholt.
    Dann ist der nächste aus der großen Sippschaft dran ein Auto zu leasen.
    Werden die Raten nicht gezahlt, wird das Auto nach ein paar Monaten abgeholt …

    ***************************

    Das gab es schon vor 30 und mehr Jahren. Hauptberufliche Auto-Rückholer als Mischung zwischen Detektiv, Verhandler und brutalem Geldeintreiber.

  32. Mit Kamelarsch Harris wird Amerika sozialistisch. Niemand hat die gewählt. So kommt das Linke Pack doch noch an Staatsämter.

  33. @Barackler 11. August 2021 at 11:45

    Das ist bald kein Problem mehr. In Zukunft werden nur noch E-Autos hergestellt. Etwas früher bekommt man kein Auto mit Verbrennungsmotor mehr zugelassen. Ist bereits alles geplant.

  34. Dieser Idiot ist doch den Womanizer Donald Trump immer besonders hart angegangen?!?

    Einfach herrlich, wenn solche Progressiven, die Emanzipation wie eine Monstranz vor sich her tragem, über ihre eigenen Ferkeleien stolpern…!

  35. „Die mit den Brüsten kriegt den Job“ = Sexismus

    „Frauenquote“ = Die mit den Brüsten kriegt den Job

    Nein, das hat bestimmt nichts damit zu tun, dass sich auch sogenannte Demokraten gerne mit ansehnlichen Menschen umgeben.
    🙄

    Antatschen geht natürlich nicht.

    Aber es geht auch nicht, Vorfälle aus dem Jahr 2018/2019 erst Mitte 2021 zu thematisieren, das hat immer den Geruch nach „Mist, jetzt hab ich schon die Brüste und liess ihn ran, und trotzdem krieg ich den besseren Job nicht. Dafür muss er büssen!“.

  36. zarizyn 11. August 2021 at 10:41
    Bekannt ist mir diese Cuomo schon, ab und zu befasse ich mich auch mit US Medien,
    letztes jahr wurde er auch heftig wegen der Anti Corona Maßnahmen bzw. der unterlassenen Maßnahmen kritisiert, besonders in den Alten und Pflege Heimen starben viele Senieoren, genau wie hier, weil die Maßnahmen zu lasch waren und sich so Covid gut ausbreiten konnte.
    Wie übriegns in allen von den Dems regierten Städten.
    Nur in den doitschen Medien hatte man keine Zeit, sich mit dem zu befassen, letztes jahr hat man noch die volle Energie fürs Trump bashing verwendet.

    Also da bringen Sie schon was durcheinander.

    Die Republikanischen Staaten sind die Impfverweigerer und deshalb sind in deren Städten/Staaten Covid Erkrankungen mehr verbreitet sogar Trump selbst erkrankte.

  37. Zweierlei Maass
    Solange jemand der Bonzen Linksgruengobal sich gibt, kann er sich erlauben was er will, selbst in ansonsten „das waers“ Faellen wie beio diesem.
    Die Wahrheit ist hingegen, die fallen wieder auf die Fuesse, behalten die reichlichen Pensionen und machen weiter, etwas mehr verdeckt als vorher.

    Dass dieser Nichtsnutz ein fanatischer Trump Gegner war, schadet auch nicht.

  38. ike 11. August 2021 at 09:56; Pornokonsumenten oder produzenten. Meines Wissens trifft das zweite zu. Die Nr1 der bei den Arabs liegen, welcher der diversen shitholes da die Spitzenstellung einnimmt, ist mir aber nicht bekannt.

    zarizyn 11. August 2021 at 10:4 ; Vielleicht hat er auch einfach zu platt gelogen. Vor ungefähr nem Jahr war auf Puls4, ein österreichischer Propagandasender, von dem St1 eine Frühschiene und abends die 8h-Nachrichten sendet ein Interview mit einer Hüpfmaus.Die klagt ihr leid, dass sie keine Auftritte mehr hätte und sich irgendwie mit personal Training Geld beschaffen müsste. Jedenfalls wurde da behauptet, dass in den üaar monaten in NYC bereits 25.000 an C gestorbensein sollen. NYC hat ungefähr 1/10 unserer Einwohner. Das entspräche also ner Viertelmio. Oder auf die Gesamttoten soll jeder vierte an C gestorben sein. Das ist so unfassbar gelogen, dass einem die Luft wegbleibt.
    Ich habs seinerzeit in einem, wahrscheinlich sogar mehreren Beiträgen geschrieben.

  39. War er mit Clinton und Prinz Andrew auch auf Jeffrey Epsteins „Party-Insel“ zu Besuch?

  40. Vieileicht sollten die Frauen es einfach miteinander treiben und die Männer endlich die perfekte Sexpuppe (die besser als eine Frau wäre) erfinden, dann gibt es keine Probleme mehr. Aber wer ernährt dann die Frauen?

    (*) Mit Frauen meine ich die Me-Too-Frauen und die (Hardcore)-Feministinnen hier im Blog.

Comments are closed.