Autsch! Der randalierende Antifant krümmt sich nach seinem Tritt gegen das AfD-Plakat am Boden - Kniescheibe draußen!

Eine von tausenden Attacken von linken „Demokraten“ auf einen AfD-Wahlkampfstand nahm am Mittwoch im Berliner Ortsteil Adlershof im Bezirk Treptow-Köpenick eine unübliche Wende.

Der randalierende Gutmensch hatte mit Wucht einen Plakataufsteller umgetreten.

Dabei war der Tritt wohl so ungezielt und unglücklich, dass dem Angreifer die Kniescheibe rausgesprungen ist.

Er konnte nicht fliehen und musste unter großem Gejammer auf dem Gehsteig auf den Krankenwagen warten. In diesem wurde er dann abtransportiert.

Auf die Polizeimeldung wird mit großem Interesse gewartet. Wahrscheinlich wird dem Metallaufsteller die Schuld gegeben. In Deutschland ist im Jahre 2021 leider nichts mehr unmöglich.

Hier wird der verletzte Antifant abtransportiert…
image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

186 KOMMENTARE

  1. Für eine herausgesprungene Kniescheibe benötigt die Berliner Geiselpolizei bei einem „Querdenker“ zumeist 4 Schläger in Uniform.

    Respekt für die gelungene Selbstverstümmelung!

    Jetzt aber ab zu Mutti und Umschläge machen lassen, Junge!

  2. Nein ! Das war ein gezielter Angriff von Räächts ! In unserem kranken Land und von noch kränkeren Politikern ist nichts unmöglich.
    PS: Hoffentlich tat es gescheit weh, linker Dummkopf.

  3. …der Antifant hat einen ganz schön dicken A…,
    frißt sich wohl im Hotel Mama durch.

  4. Pöhse Zungen behaupten ja, bei den Assifanten gäbe es viele, die dumm, faul und gefrässig sind.

  5. …Wahrscheinlich wird dem Metallaufsteller die Schuld gegeben… .Das klingt wie ein schlechter Scherz, dafür sollte man allerdings nicht die Hand ins Feuer legen, da es sich um Wahlkampfmaterial der AfD handelt, noch nicht einmal den kleinen Finger. Berlin wird von Kommunisten, Sozialisten und Grünen beherrscht, da sollte man niemals nie sagen.

  6. Kann bei uns in der Gegend nicht passieren, da verzichtet die AfD auf Werbung.
    Umso massiver die Werbung der Grün*innen mwd.
    Ein paar Plakate der neuen Basis Partei hängen auch herum.

  7. Tja, das war es dann wohl mit der Karriere als Marathon-Olympionike und Afghanistan befreien kann er nun auch nicht mehr.

    Die Welt weint über diesen Verlust.

  8. ****************Breaking News*****************
    Groß Gerau

    Somalier sticht auf Ehefrau, Schwiegermutter und zwei Nachbarn mit dem Messer ein,
    vier Verletzte,
    die herbei gerufene Polizei erschiesst den Mann
    Nationalität wird nur bei BILD erwähnt, sonst wie gewohnt u.a. beim HR,
    „Ein Mann“ TM.

  9. WER DEN SCHADEN HAT, braucht für den Spott
    nicht zu sorgen: Antifant, you made my day!

    …beinahe den #HeldentodGegenRächts gestorben.

    🙂 🙂

  10. War das nicht auch in Bürlün, als vor ein paar Jahren, ein Antidemokrat beim Zerstören von AfD
    Plakaten von einer Brücke fiel und ums Lebens kam?
    Da hat der Typ auf dem Foto ja noch Glück gehabt.

  11. zarizyn
    25. August 2021 at 20:42
    ****************Breaking News*****************
    Groß Gerau

    Somalier sticht auf Ehefrau, Schwiegermutter und zwei Nachbarn mit dem Messer ein,
    vier Verletzte,
    die herbei gerufene Polizei erschiesst den Mann
    Nationalität wird nur bei BILD erwähnt, sonst wie gewohnt u.a. beim HR,
    „Ein Mann“ TM.
    ++++

    Hier das von mir obligatorische und gewohnte waidgerechte „Sau tot“:

    https://youtu.be/_A6yOEwnz7Y

  12. Barackler 25. August 2021 at 20:44

    Naja, aber wer springt sonst in selbstmörderischer Todesverachtung gegen ein AfD-Schild?

    Der Posten als „Danger Seeker“ ist ja schon von Rex Kramer besetzt.

  13. Sie sind ja sooo demokratisch !
    Sagt man doch immer.
    Nun ja, man sollte nicht nur sagen – auch machen.
    Wirft nur ein sehr bescheidenes Licht auf die Kenntnis der eigenen Klassiker.
    So sagte bereits Rosa Luxemburg (1871 – 1919) eine deutsch-polnische Sozialistin
    „Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.“
    Tip: Vor dem Randalieren Gehirn einschalten. Tut auch nicht weh.

  14. .

    2.) Wer Plakate zertritt, wird später Kopf- und Komatreter.

    .

    In Abwandlung von: „Erst brennen Bücher, dann Menschen“

    .

    Friedel

    .

  15. Hat der linksgrüne Antifa-Terrorist schon die AfD wegen des Metallaufstellers verklagt?

    Warum nicht „Honey Pots“ aufstellen? Ein AfD-Großplakat in vermeintlich sicherer Lage und im Bulli sitzen ein paar Bürger, die den linksgrünen Terroristen auf frischer Tat erwischen und anzeigen…..

  16. Maria-Bernhardine 25. August 2021 at 20:35
    …der Antifant hat einen ganz schön dicken A…,
    frißt sich wohl im Hotel Mama durch.
    —————————————————————————
    …weiß seine Krankenkasse schon Bescheid
    über seine Selbstverstümmelung ?
    Diese unfassbare Tat wird natürlich den Rechten zugeschlagen,
    den der Plakathalter stand auf der rechten Seite des
    Bürgersteigs, ermittelt der Staatsschutz schon, sind
    schon Stuhlkreise gebildet worden, Schüsslersalze verteilt ?????
    Fragen über Fragen.

  17. @ Barackler 25. August 2021 at 20:58

    Seit Wochen reden wir doch fast nur noch
    von mobilen afghan. Kulkturbereicherern…

  18. Barackler 25. August 2021 at 20:52

    Aber es kommt noch viel schlimmer, lieber Leser:

    „Neuer Umfrageschock für Union: Taliban-Anführer jetzt knapp vor Armin Laschet!“

    Weil MerkelianerIn Haldenwang gepennt hat, werden die Taliban noch vor Weihnachten im Kanzlerbunker sitzen!

  19. @Eurabier 25. August 2021 at 21:08

    Nützt nichts. Wir hatten hier bei der Landtagswahl sowas. Da wurden Plakatzerstörer erwischt. Anzeige und danach hat niemand mehr etwas gehört.

  20. .

    3.) Vielleicht ist der Tüp einfach nur „Psycho“ und simuliert wie Fußballer nach einem
    „no-touch-foul“.

    .

  21. nicht die mama 25. August 2021 at 20:52

    …und die Typen von Jackass waren geschickter.
    _____________________

    Die hätten aber noch die nach links herausgesprungene Kniescheibe in die Kamera gehalten. Nur blöd, daß das Ding wieder nach rechts eingeschoben werden muß.

  22. @ Maria-Bernhardine 25. August 2021 at 20:57
    Barackler 25. August 2021 at 20:44

    …es gibt auch übereifrige Jusos…

    z.B. Jusos Neukölln
    https://lh3.googleusercontent.com/proxy/eCW9QnHBKCXl8bQOJ_TJVjpWQ1hNJqSDZYS4MEtDf79YpCn_D4vHq1vmeZ-etasEz5nB8lpTnQYP18D4zwWXlJ3DXL48zwYK8rYTDOENf_ZregjKB3N24nN3Opk37lEaLTZJ4MpjqV_N-mldvHXB0DcYQi4x_ON7SXANzEOBvF3LH-4

    …oder Kevin allein zuhaus
    https://www.imago-images.de/bild/st/0083564824/s.jpg

    ************************

    Das kommt schon eher hin. Juso- und Gewerkschaftsschläger verhalten sich zur Antifa wie Teds zu Punks.

  23. um AfD Hasser zu überführen und zu stellen täte die Bundes AfD gut daran, beim nun beginnenden BT- Wahlkampf in der Nähe ihrer genutzten Werbewände und aufgehängten AfD Plakate irgendwo versteckte Wildkameras zur Überwachung vor Beschädigung eben dieser Plakate und Werbewände , aufzustellen. Die mit dem Bildmaterial der Kameras überführten Tätern welche diese Plakate zerstört haben bekämen eine Anzeige und müßten mit einem Urteilsspruch von einem Richter eine Geldstrafe bezahlen, somit finanzieren sich diese Plakate von selbst, man hätte die Namen de Täter und diese Täter wären vorbestraft

  24. Wenn die linke Kniescheibe plötzlich nach extrem linksaußen rutscht, tut das ziemlich weh.
    Dann krümmt man sich am Boden wie ein Wurm und kriegt das Bein nicht mehr gerade.

    Anzeige geht raus:
    1. Unsachgemäßes Aufstellen des Plakatständers – Gefährdung des öffentlichen Verkehrsraumes.
    2. Unterlassene Hilfeleistung – Man hätte ihn sofort von seinen Schmerzen erlösen müssen.

  25. Fettleibigkeit schadet den Kniegelenken und Blödheit muss eben weh tun. Ich hoffe der fette Dreckigel muss die Behandlung und den Krankentransport selbst bezahlen. „Ein dreifach hoch der Onanie, es stärkt das Hemd und schwächt das Knie“ Volltrottel…

  26. Bei dieser Nachricht wurde mein Höschen feucht .
    Könnte mich weiter bepinkeln vor lachen !!!!

  27. Die Strafe für seine Zerstörungswut musste der Angreifer schmerzlich spüren.
    Kein Mitleid für solche Typen! Hoffentlich gibt’s noch eine Anzeige wegen Sachbeschädigung oben drauf!
    Hier noch ein Netzfund : „Laschet provoziert AfD!“
    https://youtu.be/Kw0Mvm-PAP0

  28. .
    (Achtung, dieser Beitrag enthält Elemente satirischer Zuspitzung)

    .

    Irreführende Überschriften, Meldung:

    4.) Tödliche AfD-Plakate

    Beim Versuch, ein großes AfD-Plakat zu de-installieren, wurde ein linker Aktivist von diesem erschlagen.

    Herbeigerufene Rettungskräfte / Notärzte konnten nur noch den Tod des Demokratie-Schützers feststellen.

    Die Staatsanwaltschaft ermittelt, inwieweit die AfD eine Mitschuld an der Tragödie trägt.

    .

    Friedel

    .

  29. Barackler 25. August 2021 at 17:57

    Nächster Schock für GrünInnen.

    Angeblich vegane Riesenschildkröten fressen lebende Küken aus Nestern.

    🐢

  30. BLACK-OUT
    Von ca. 19..00-21.00 Uhr war hier im ganzen Stadtviertel Stromausfall.
    Gleichzeitig viele Feuerwehr – und Polizeisirenen in der Umgebung.
    War schon ziemlich Spooky.
    Die Nachbarn kamen alle auf der Strasse zusammen, ratlos, hilflos.
    Beruhigend war noch, dass in den Nachbarvierteln alles in Ordnung schien.
    Dann formierten sich zwei Gruppen, die durch die Strassen gehen wollten, um zu sehen, ob jemand Hilfe braucht oder sonst etwas abgeht.
    Anruf bei den Stadtwerken, spätere Information über Kurzschluß im Verteilerhäuschen, alles harmlos.

    Diesmal noch Glück gehabt.

  31. Für die nächsten Wochen bitte ich, Schreibfehler zu entschuldigen. Meine Brille ist kaputt, und die uralte Lesebrille funktioniert nicht mehr so richtig. Sie hat sich wohl im Lauf der Zeit etwas verzogen.

  32. Obwohl die SPD den CDU – Merkelkurs voll und ganz und sogar darüber hinaus mitgetragen hat , frage ich mich , wieso wird nur die CDU abgestraft ? Ist das Volk jetzt total verblödet ? Eigentlich müssten beide Parteien um den Einzug in den BT bangen und an der 5% Hürde hängen bleiben . Andernfalls wird in diesem Land alles noch schlimmer ! Ich denke , es können wenn überhaupt nur AfD, FDP und vollkommen neue Parteien gewählt werden wie die Basis, Freie Wähler usw . Scholz Laschet oder gar Bärbock ist geradezu eine Zumutung… wollt Ihr tatsächlich Rentenkürzung, Rentenbesteuerung, CO2 Steuer auf Benzin , Diesel , Heizöl , Gas , Kohle usw. , Inflation von 5% , keine Zinsen auf Guthaben, sondern lieber Negativzinsen auf Euer Girokonto ? , Massenmigration und Geldverschwendung usw. Denn wenn diese Altparteien wieder am Ruder sind , wird genau das auffalle Bürger zukommen . Diese Parteibonzen sind alle und Millionäre und wissen nicht einmal , wieviel ein Liter Benzin kostet oder ein normale Arbeiter im Monat verdient und wie hoch die Lebenshaltungskosten wirklich sind .

  33. Tja, und sollte er kein Berufsassifant und das Knie dauerhaft kaputt sein, was Sankt Marx verhindern möge, dann kommt ein noch härterer Aufschlag:
    Als m/w/d – männlicher, weisser Deutscher – plötzlich zu den Hilfsbedürftigen zu gehören und sich mit Krankenkassen, Reha- und Hilfsmittelbewilligungen und ähnlichem Firlefanz herumplagen zu müssen.

    Aber das gönne ich ihm dann auch, immerhin ist das dann ja der Zustand des weiss-deutschen Privilegiert-Seins.

    ———————————–

    Blitzleuchte 25. August 2021 at 21:17

    Stimmt, die Jackass-Truppe war deutlich härter, denen kam kein Krankenwagen vor die Kamera, solange Arme und Beine noch dran waren.

  34. .

    Ein schlimmer Verdacht – Artikel-Bild-Manipulation

    .

    1.) Vielleicht ist Artikel-Bild gespiegelt, und es in Wahrheit gar nicht die „linke“ Kniescheibe betroffen.

    2.) Sondern die „rechte“: So eine Meldung würde die Leserschaft verstören.

    .

    Friedel

    .

  35. OT

    Irrsinn an Schulen
    Schüler müssen im Stehen essen –
    und noch mehr absurde Corona-Regeln!

    24.08.2021, von Lydia Rosenfelder

    + Zur Einschulung in einer Grundschule im Kreis Pinneberg (Schleswig-Holstein) dürfen Viertklässler ihr einstudiertes Lied nicht singen. In den Frühstückspausen herrscht Redeverbot, weil die Grundschüler dabei keine Masken tragen.

    + Am Norbert-Gymnasium Knechtsteden in Dormagen (NRW) dürfen Schüler nicht drinnen essen, obwohl die Räume groß genug sind. Sie holen sich das Mittagessen draußen an der Feuertreppe ab, suchen sich auf dem Schulhof einen Sitzplatz oder essen im Stehen. Auch bei Regen.

    Begründung (liegt BILD vor): Es sei unzumutbar für die Lehrer, einen Raum zu beaufsichtigen, in dem die Schüler zum Essen die Maske absetzen.

    + In der ersten Klasse einer Karlsruher Grundschule gibt es einen „Durchatmen“-Platz am Fenster: Dort dürfen Schüler kurz die Maske absetzen.

    + In einer Grundschule in Brandenburg misst die Lehrerin 1,5 Meter-Abstände zwischen den Tischen ab und zum Lehrerpult (ausgestattet mit Glasscheibe). Die Lehrerin erlaubt keine Maskenpause beim Stoßlüften, obwohl vom Kultusministerium vorgegeben. Auch das Zufächeln von Luft ist verboten.

    + In einer Grundschule in Bielefeld (NRW) stehen Erstklässler an Symbol-„Bushaltestellen“, werden dort von den Lehrerinnen abgeholt. Während viele Erzieher ohne Maske auf dem Schulhof Aufsicht führen, tragen alle Erstklässler Masken – was der Rechtslage widerspricht.

    + Klassenfahrt einer Hamburger Schulklasse. In den Schlafzimmern herrscht Maskenpflicht, außer man schläft.

    + Pool-Test an einer Grundschule im Rhein-Kreis Neuss (NRW). Nach einem positiven Nachtest ordnet das Gesundheitsamt für alle Kinder des betroffenen Gruppentisches 14 Tage Quarantäne an, Freitesten nicht möglich! Zum Vergleich: Nach dem Urlaub in einem Hochrisikogebiet darf man sich nach fünf Tagen freitesten.

    https://www.bz-berlin.de/deutschland/schueler-muessen-im-stehen-essen-und-noch-mehr-absurde-corona-regeln

  36. Waldorf und Statler 25. August 2021 at 21:20

    Ich würde ja das Aufstellen versteckter Weidezaun-Generatoren präferieren, aber ich befürchte, dass das wegen der Wahrung der Verbrecherrechte nicht ganz legal ist.

  37. .

    Rettung in der Not
    .

    An: Dichter 25. August 2021 at 21:36 h

    .

    ( Für die nächsten Wochen bitte ich, Schreibfehler zu entschuldigen. Meine Brille ist kaputt, und die uralte Lesebrille funktioniert nicht mehr so richtig. Sie hat sich wohl im Lauf der Zeit etwas verzogen. )

    _______________________________________

    Bitte nennen Sie mir Ihre Bankverbindung, ich überweise für neue Brille.

    Ihre Beiträge hier im Forum sind zu gut, als daß sie durch ungewollte Rechtschreib-, Interpunktions- und Satzbaufehler entstellt werde dürfen.

    .

    Friedel

    .

  38. Maria-Bernhardine 25. August 2021 at 21:44

    Pervers.
    Einfach nur pervers, was die Coronataliban da veranstalten.

  39. Neulich im BAMF-Center:
    „Lieber flüchtig Anna (19) kennen,
    als Fluchtgründe anerkennen.“

  40. Also in Ungarn gibt es solche verrückten Regelungen nicht . Wir können uns hier frei bewegen , einkaufen , feiern use . alles ohne Maske ! Nur beim Arzt, Krankenhausbesuch ist eine Maske erforderlich. Ich bin froh diesem deutschen Irrenhaus ab Juni diesen Jahres entkommen zu sein . Was sich die Deutschen Bürger vom Staat alles gefallen lassen , ist von hier betrachtet fast unglaublich .

  41. @ Dichter 25. August 2021 at 21:33
    Barackler 25. August 2021 at 21:31

    Aber wenn die Küken doch halal waren?
    ————————————————
    Genau genommen gibt es in Deutschland keine Halalen Lebensmittel. Womit werden alle Pflanzen gedünkt? Oink Oink (Schweinegülle)

  42. eule54 25. August 2021 at 20:52

    Naja, 15 Schuß waren für den 1 Neger notwendig.
    Da hat sich die Polizei nicht mit Ruhm bekleckert!

    Ein bayerischer Wildschütz hätte den mit dem Gewehrkolben erschlagen, um eine Patrone einzusparen! ?

    https://www.hessenschau.de/panorama/polizei-erschiesst-mann-nach-messerangriff-in-gross-gerau,gross-gerau-polizei-einsatz-toter-100.html

    ———-
    Danke für diesen herrlichen Kommentar. Ich habe lange nicht so herzhaft gelacht 🙂

  43. „Hier wird der verletzte Antifant abtransportiert…“
    Jetzt bekommt er eine Verwundetenauszeichnung im „Krampf gegen Rächtz“.
    Früher sind solche kleinen Seelen mittlere Stasi-Spitzel gewesen, ganz früher waren sie besondere Eiferer bei der Hitlerjugend. Es gibt sie zu jeder Zeit tausendfach.

    Gute Besserung!

  44. @ Luise59 25. August 2021 at 21:53

    Netzfund: Alexander Gauland: „Endabrechnung mit Merkel im Deutschen Bundestag!“
    Man beachte die Kommentare zum Video!
    https://youtu.be/kcU0XrSyFxo

    ************************

    Gauland – ein Gutmensch mehr.

  45. Barackler 25. August 2021 at 20:36
    Dabei hatte sie doch noch gerufen: Plakataufsteller, Du bleibst hier !
    —-
    Da gehe ich doch mit einem Lächeln ins Bett. Hi Hi Hi
    THX!

  46. .

    Artikel-Bild: „Wer Jogging-Hose trägt (im Alltag), hat die Kontrolle über sein Leben

    .

    verloren“ (Zitat Karl Lagerfeld (1933-2019), deutscher Philosoph u. Modeschöpfer)

    ___________________________________________________________________________

    .

    1.) Friedel

    .

  47. Diese Leute sind doch zu allem zu blöd.

    Wahrscheinlich muß die Solidargemeinschaft der Krankenversicherten für dieses Genie eine Menge Kosten aufbringen und wenn es gut läuft verklagt er die AfD noch auf Schmerzensgeld und „Verdienst“-Ausfall.

  48. Ooooh! Der Arme! Das ist sicher sehr unangenehm!

    Warum stellen die bösen Nazi-Schlampen von der rechtspopulistischen AfD auch ein Plakat mitten in seinen Weg??? Das war doch reine Provokation! Der Tritt war ein unwillentlicher Reflex im Kampf gegen Räächts! Dafür kann der aufrechte Antifant nichts! Ganz klar: Körperverletzung durch die pöhse AfD! Ich bin ehrlich entsetzt und zutiefst betroffen! Wieder haben rechte Schlägertruppen eine Hetzjagd auf ein unschuldiges Opfer der bunten Zivilgesellschaft veranstaltet! Diese Rechtsradikalen scheuen nicht einmal davor zurück, friedliche Plakate für ihre abscheulichen Attacken zu missbrauchen! Morgen wird sich der Bundespräsident zu diesem barbarischen Akt äussern!

  49. .

    Klarer Fall

    .

    1.) Der linke Aktivist ist Kandidat für das linksgedrehte Ritterkreuz.

    .

    Friedel

    .

  50. Ich bin erheitert und schadenfroh!Mein Mitleid hebe ich für Leute auf die es verdienen.
    Wie peinlich ist es denn,sich im Angesicht der bösen Nahtzies auf dem Boden vor Schmerzen zu krümmen und zu winseln,anstatt wacker gegen Rrächtzz zu kämpfen.
    Spannend wird es,was die Journaille daraus für eine Geschichte zaubert.
    Der Depp hat’s verdient.Das nächste Mal tritt er nicht mehr.

  51. friedel_1830 25. August 2021 at 21:51

    Danke, Friedel, aber das mit der Brille kriege ich noch hin. Ist nur eine Frage der Zeit. Seitdem ich meine Kinder nicht mehr unterstützen muss, bin ich kontomäßig nicht mehr im Minus. Aber es freut mich, dass Sie meine oft ironischen oder sarkastischen Beiträge schätzen. Manchmal würde ich auch gern ein Gedicht zum besten geben, aber dann würde meine Tarnung auffliegen.

    Dummerweise war mir vorgestern die Brille im Dunkeln heruntergefallen, und beim Schritt zum Lichtschalter lag die Brille ausgerechnet am falschen Ort.

  52. Es gibt sie noch, die guten Nachrichten 🙂

    So eine Kniescheibe lässt sich doch auch ohne Narkose richten (ist ja auch viel gesünder).
    Vielleicht ist der Unfallchirurg AfD-Wähler.

  53. @ zarizyn 25. August 2021 at 20:42

    Groß Gerau

    Somalier sticht auf Ehefrau, Schwiegermutter und zwei Nachbarn mit dem Messer ein,
    vier Verletzte,
    die herbei gerufene Polizei erschiesst den Mann

    ———————–

    Gut gemacht, Zugabe!

  54. seegurke 25. August 2021 at 22:24

    Vielleicht wird diesem tapferen Kämpfer gegen Rächts ja auch ein Denkmal errichtet, eine Straße nach ihm benannt, oder er bekommt das Bundesverdienstkreuz vom Bundessteinheini.

  55. @ Kalle 66 25. August 2021 at 20:36

    Das klingt wie ein schlechter Scherz, dafür sollte man allerdings nicht die Hand ins Feuer legen, da es sich um Wahlkampfmaterial der AfD handelt, noch nicht einmal den kleinen Finger. Berlin wird von Kommunisten, Sozialisten und Grünen beherrscht, da sollte man niemals nie sagen.

    ———————-

    Das war kein Scherz, diverse Portale und Foren berichte heute darüber.

  56. Ich hatte bis zuletzt auf einen Artikel über die neueste Afghanistan-Berichterstattung in der BILD durch Herrn Bartels gehofft.

    Naja, vielleicht morgen.

    Deshalb ein Liedchen für das Nachtcafé oder den Nachtclub, bevor ich mich in die Horizontale begebe:

    https://www.youtube.com/watch?v=268C3N2dDYk

    Ramones, Blitzkrieg Bop (01:55)

    Punx not dead.

    🎶

  57. Ich fordere ein sofortiges gesetzliches Verbot für das Führen von Plakatständern in der Öffentlichkeit.

    Auch für Plakatständersammler und Sportplakatständerführer sollte es keine Ausnahmen geben.

  58. Wer hätte das gedacht? Auf Kabul ist Verlass denn Kabul liefert! Diesmal ist es eine Komödie, siehe 22:34 Uhr.

  59. AggroMom 25. August 2021 at 22:32
    Plakat-Zertreten ist auch immer ein Hilferuf!

    ———————————————

    Hilfe hat er jetzt auch bitter nötig!

  60. An Plakatständern muss demnächst ein Warnhinweis angebracht werden: Schlagen oder Treten gegen den Plakatständer kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Zu Risiken und nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  61. Hans R. Brecher 25. August 2021 at 22:41

    Hilfe hat er jetzt auch bitter nötig!

    Nicht Hilfe, sondern Nachhilfe, z.B im Fach Demokratie und Toleranz.

  62. @ Luise59 25. August 2021 at 21:39

    Schaut mal, wer die Querdenker und die AfD nicht mag!
    https://www.evangelisch.de/inhalte/180892/06-01-2021/praeses-kandidat-thorsten-latzel-will-kirchliche-start-kultur-foerdern
    Thorsten Latzel ist inzwischen Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland.
    Über sein Wirken wurde hier Blog auch schon berichtet:
    https://www.pi-news.net/2021/01/evangelische-kirche-im-rheinland-tritt-oeffentlich-fuer-muezzinrufe-ein/

    ———————-

    Ein guter Grund mehr, die Querdenker und die AfD zu mögen.

  63. Dichter 25. August 2021 at 22:47
    Hans R. Brecher 25. August 2021 at 22:41

    Hilfe hat er jetzt auch bitter nötig!

    Nicht Hilfe, sondern Nachhilfe, z.B im Fach Demokratie und Toleranz.

    ————————————–

    Und im Fach Physik: Aufprallkraft berechnen!

    Sport könnte ihm auch nicht schaden …

  64. Dichter 25. August 2021 at 22:44
    An Plakatständern muss demnächst ein Warnhinweis angebracht werden: Schlagen oder Treten gegen den Plakatständer kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Zu Risiken und nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    ——————————————–

    Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Raumausstatter oder Tapezierer!

  65. https://www.welt.de/politik/deutschland/plus233345145/Integration-Die-afghanische-Herausforderung-fuer-Deutschland.html

    Die Bundesrepublik hat die größte afghanische Diaspora außerhalb Zentralasiens. Doch ihre Integration in die deutsche Gesellschaft bereitet häufig Probleme. Eine große Minderheit wird straffällig – auch haben viele Afghanen Probleme auf dem Arbeitsmarkt.

    Nach Europa und vor allem nach Deutschland zieht es Afghanen erst seit dem vergangenen Jahrzehnt in großer Zahl. Die Bundesrepublik beherbergt inzwischen nach den genannten zentralasiatischen Staaten die größte afghanische Diaspora der Welt. Seit 2010 ist die Zahl der hier lebenden Afghanen von rund 50.000 auf rund 280.000 gestiegen. Fast alle reisten als Asylsuchende ein. Die meisten von ihnen kamen in den Extremjahren 2015 und 2016.

    Doch auch im vergangenen Jahr stellten noch fast 10.000 Afghanen einen Asylantrag. Im laufenden Jahr wurde diese Größenordnung bereits überschritten: Laut Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) stellten 2021 bis Ende Juli 10.085 Afghanen Asylerstanträge.

    Die Aufnahme der afghanischen Diaspora in Deutschland bereitet bislang erhebliche Probleme, auch weil sie zu einem großen Anteil aus jungen, unerlaubt eingereisten Männern besteht. Leider werden aus dieser Gruppe sehr viele Straftaten verübt – wenngleich man immer dazu sagen muss, dass selbstverständlich die Mehrheit der Afghanen nicht kriminell wird.

    So wurden 2020 insgesamt 21.773 Straftaten verübt (ohne ausländerspezifische Delikte), zu denen ein afghanischer Tatverdächtiger ermittelt wurde. Darunter waren 4299 Gewaltdelikte – davon 94 Taten der schwersten Kategorie, nämlich Mord und Totschlag. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass die meisten Taten dieser Kategorie im Versuchsstadium bleiben.

    Zur Einordnung: In 2020 wurden 1,3 Millionen (1.305.430) Straftaten verübt, zu denen ein deutscher Tatverdächtiger ermittelt wurde. Darunter 103.919 Gewaltdelikte, und davon 1587 Mord- und Totschlagsdelikte.

    Von den rund 72 Millionen deutschen Staatsbürgern in der Bundesrepublik wurden 2020 also 1,8 Prozent als Tatverdächtige ermittelt, 0,14 Prozent wegen Gewaltdelikten und 0,002 Prozent wegen Mord und Totschlag. Hierbei muss man bedenken, dass auch kriminelle Migranten, die bereits eingebürgert wurden, deutsche Staatsbürger sind.

    Beispielsweise haben laut Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) inzwischen drei Viertel der sogenannten Clanmitglieder in der Bundeshauptstadt einen deutschen Pass erhalten. Von den 280.000 Afghanen wurden im Vorjahr 7,8 Prozent als Tatverdächtige zu Straftaten ermittelt, 1,54 Prozent wegen Gewaltdelikten und 0,03 Prozent wegen Mord und Totschlag.

    Bei den Afghanen, die aktuell aus dem von den Taliban eroberten Kabul ausgeflogen werden, besteht Grund zur Hoffnung, dass weniger unter ihnen delinquent werden: Die Bundesregierung und die Bundeswehr bemühen sich, dass vor allem Ortskräfte und lokale Angestellte deutscher Ministerien samt ihren Familien sowie besonders bedrohte Gruppen wie Frauenrechtlerinnen in die Flugzeuge gelangen.

    Sie dürften auch besser Anschluss auf dem Arbeitsmarkt finden; von den bisherigen 280.000 Afghanen gehen laut Bundesagentur für Arbeit (BA) nur 69.000 Personen einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach. Die entsprechende Beschäftigungsquote der erwerbsfähigen afghanischen Bevölkerung liegt laut BA bei 35 Prozent; das ist etwas besser, als die acht größten Asylherkunftsländer im Mittel abschneiden (32 Prozent).

    Letztere Größe wird durch die besonders geringe Quote der Syrer – sie stellen die größte Gruppe – heruntergezogen. Sie kommen auf nur 28 Prozent. Unter den Deutschen liegt die Quote bei 63 Prozent, bei den Nichtdeutschen insgesamt bei 47 Prozent (Stand Mai 2021).

    In den Sprachkursen des BAMF schneiden Afghanen nicht schlechter ab als vergleichbare Nationalitäten. Jeder Dritte erreicht das für die selbstständige Verständigung im Alltag nötige Niveau B1. Ebenso verhält es sich bei Syrern und Irakern. Besonders schwer tun sich Somalier und Eritreer. Nur jeder vierte Kurs-Teilnehmer aus diesen ostafrikanischen Ländern erreicht dieses Sprachniveau. Besonders gut schneiden Ukrainer ab: 79 Prozent bestehen das Niveau B1. Über 70 Prozent liegen auch Bosnier, Inder, Rumänen oder Polen.

    Der Islam-Kenner Ahmad Mansour drückte es im Interview mit WELT einmal so aus: „Für viele Forscher und Politiker ist Spracherwerb plus Arbeitsplatz minus Kriminalität gleich Integration. Das ist zu wenig. Was hilft uns jemand, der hier erfolgreich eine Firma gründet, perfekt spricht, nie kriminell wird und trotzdem seiner sechsjährigen Tochter das Kopftuch aufzwingt, seine Frau schlecht behandelt und die Mehrheitsgesellschaft als Ungläubige abwertet?“

    Es bleibt zu hoffen, dass die hier lebenden Afghanen und die Mehrheitsgesellschaft – also etwa Mitschüler, Arbeitskollegen und Kameraden im Sportverein – diese Mammutaufgabe der Integration meistern.

    <<<<Hartz 4 Ausgaben 2020 pro Jahr für die bereits hier lebenden Afghanen ca. 1 Milliarde. Warum wird immer darüber geredet, was noch vieles getan werden müßte und nicht über das, was bereits vieles getan wurde. Es ist Geld, das in Not geratenen Menschen hier fehlt.<<

    <<< Deutschland hat mit der Stationierung deutscher Truppen in Afghanistan 20 Jahre lang versucht diesen Staat zu demokratisieren – das Ergebnis ist katastrophal ! Und genauso katastophal wird die Integation dieser afghanischen Migranten enden – Christentum und Islam sind wie Feuer und Wasser ! <<<<<

  66. Eurabier 25. August 2021 at 21:11

    Weil MerkelianerIn Haldenwang gepennt hat, werden die Taliban noch vor Weihnachten im Kanzlerbunker sitzen!

    Da hadere ich wirklich mit meinem Gewissen, was ich sagen soll, wenn mich ein bärtiger Kerl in Joppe und Pluderhosen nach dem Weg zum Kanzler_Innenbunker fragt.

    Aber die Kanzlerin hat ja selber gesagt, immer nett sein zum Staatsgast.

  67. Dichter 25. August 2021 at 22:30
    seegurke 25. August 2021 at 22:24

    Vielleicht wird diesem tapferen Kämpfer gegen Rächts ja auch ein Denkmal errichtet, eine Straße nach ihm benannt, oder er bekommt das Bundesverdienstkreuz vom Bundessteinheini.

    ———————————–

    Zuerst kommt mal ein Konzert gegen rechte Plakatgewalt …

    Dann ein Tränendrüsenartikel über den politischen Missbrauch von Plakaten

    Lichterkette und symbolisches Verbrennen von AfD-Plakaten

    Kundgebung von Aktivistengruppen am Tatort … und ein breites gesellschaftliches Bündnis: Je suis Plakate!

  68. Und da sage noch einer es gäbe keine guten Nachrichten mehr…In Berlin sagt man:“Det schat’n jar nüscht!“

  69. Wuehlmaus 25. August 2021 at 22:29
    @ zarizyn 25. August 2021 at 20:42

    Groß Gerau

    Somalier sticht auf Ehefrau, Schwiegermutter und zwei Nachbarn mit dem Messer ein,
    vier Verletzte,
    die herbei gerufene Polizei erschiesst den Mann

    ———————–

    Gut gemacht, Zugabe!

    —————————

    Wie heisst das jetzt offiziell? Kulturelles Missverständnis? Negative Begegnung? Finales Aushandeln?

  70. @zarizyn 25. August 2021 at 20:42
    ****************Breaking News*****************
    Groß Gerau – ein Mann

    korrekte Bezeichnung ist „Familienvater“ angeblich von fünf Kindern.

  71. Barackler 25. August 2021 at 22:32
    Ich hatte bis zuletzt auf einen Artikel über die neueste Afghanistan-Berichterstattung in der BILD durch Herrn Bartels gehofft.

    Naja, vielleicht morgen.

    Deshalb ein Liedchen für das Nachtcafé oder den Nachtclub, bevor ich mich in die Horizontale begebe:

    https://www.youtube.com/watch?v=268C3N2dDYk

    Ramones, Blitzkrieg Bop (01:55)

    Punx not dead.
    ————————————–
    Ab 1:50
    https://www.youtube.com/watch?v=PMnTmWaVvY8

  72. Selberdenker 25. August 2021 at 22:07
    „Hier wird der verletzte Antifant abtransportiert…“
    Jetzt bekommt er eine Verwundetenauszeichnung im „Krampf gegen Rächtz“.
    Früher sind solche kleinen Seelen mittlere Stasi-Spitzel gewesen, ganz früher waren sie besondere Eiferer bei der Hitlerjugend. Es gibt sie zu jeder Zeit tausendfach.

    Gute Besserung!

    ——————————–

    In solchem Fall sage ich: Gute Besserung … auch gesundheitlich!

  73. es gibt so viel, dass uns vereint Wie wäre es, wenn ihr mal Rechtschreibunterricht nähmt, Ihr Dubbelgruenen?

  74. Kein schönes Land in dieser Zeit
    die Grünen machen sich jetzt breit.
    Wo wir wohl enden
    wohl unter Fremden
    im eignen Land,
    im Abendland.

  75. Dieser Wahlwerbespot der Grünen kann so richtig schön nach hinten losgehen!

    Gegen Islamophobie – Afghanistan bleibt bunt, die Burka blau und talibant.

  76. Au Backe. Der arme Aktivist und das Knie. Aber keine Sorge. Hilfe ist unterwegs! In Berlin sollte nun im Wahlkampf hurtig ein Wahlplakat – Sonderedition im Gedenken an die Kniescheibe des Helden von Köpenick herausgebracht werden:

    https://tinyurl.com/y9rjpn6k

  77. Entschlossen, mutig und flink wie ein Windhund vollbrachte der Held von Köpenick diese Heldentat. Ich bete zum Allmächtigen, dass der Plakataufsteller nicht aus Kruppstahl war. Aus dieser Nummer käme die AfD nie heraus.

  78. @ Hans R. Brecher 25. August 2021 at 23:14

    Wuehlmaus 25. August 2021 at 22:29
    @ zarizyn 25. August 2021 at 20:42

    Groß Gerau

    Somalier sticht auf Ehefrau, Schwiegermutter und zwei Nachbarn mit dem Messer ein,
    vier Verletzte,
    die herbei gerufene Polizei erschiesst den Mann

    ———————–

    Gut gemacht, Zugabe!

    —————————

    Wie heisst das jetzt offiziell? Kulturelles Missverständnis? Negative Begegnung? Finales Aushandeln?

    —————————-

    Irgendwie so …. oder so ähnlich.

    Mir egal, Hauptsache diese Ratte aus Shitholistan kann hier keinem mehr gefährlich werden. Wenigstens diese eine nicht.

  79. Und dann ist es natürlich wieder so ein biodeutsches Blondchen!

    Viele von denen WOLLEN einfach aussterben und „verrecken“ – insbesondere in Berlin! 🙁

  80. Wenn ich das erste Foto betrachte werde den Verdacht nicht los, dass der Held von Köpenick einen Jockstrap oder Thong trägt.

  81. @ talkingkraut 25. August 2021 at 23:28
    „Wie wäre es, wenn ihr mal Rechtschreibunterricht nähmt, Ihr Dubbelgruenen?“

    Bürgerkrieg21/GrüneKhmer & Co repräsentieren/stehen für das genaue Gegenteil
    der Werte und Ziele von Heinrich Dubbel

    „1914 erschien die erste Auflage des Taschenbuch für den Maschinenbau, herausgegeben von Heinrich Dubbel. Seitdem ist der DUBBEL das Standardwerk der Ingenieure in Studium und Beruf mit den Schwerpunkten „Allgemeiner Maschinenbau“ sowie „Verfahrens- und Systemtechnik“
    https://www.springer.com/de/book/9783642388910

  82. @ DFens 25. August 2021 at 23:45
    „Ich bete zum Allmächtigen, dass der Plakataufsteller nicht aus Kruppstahl war.“

    Hoher konstruktiver Widerstand, grosse Masse und ggf Verankerung im Boden
    machen einen Prellbock-artigen Gegenstand wie einen Plakataufsteller nicht nur
    schwer, teuer, immobil, sondern auch unpraktisch fuer Einsatz im Berliner Wahlkampf.

    Ich habe deshalb eine Serie AFD-Plakatstaender nach obigem Gegenteil gefertigt,
    den Bootsbau-Prinzipien der hochseefahrenden pazifischen Südseevölker folgend:
    Gross und leicht, stabil und flexibel, aus lokalem Billigmaterial, sturmsicher, skalierbar,
    leicht ohne teures Werkzeug/Werkstatt, Kenntnisse, Beschlaege, sturmsicher zu bauen.
    Knoten und Bändsel durch Löcher statt Schrauben und Gewindeschneiden. etc.

    Bei Attackenschüben der Feinde von Seife, Gesetz und Meinungsfreiheit biegt sich
    mein klügerer Plakatstaender mangels Masse und Gummibaendern weg, zerlegt sich
    in handliche Einzelteile, und wird ggf durch standard-Neuteile aus der Kiste ersetzt.
    Ein Plakatständer wurde sogar komplett vor Ort gebaut, aber Veredelung ist möglich.

    Quasi konservatives Hirn statt rotfaschistischer Rotznase.

  83. LEUKOZYT 26. August 2021 at 00:36

    Faszinierende Konstruktion. Die flexible und elastische Bauweise ermöglicht bei der Einwirkung kinetischer Energie eine effiziente Rückgabe dieser Energie auf den Impulsgeber. Amen!

  84. LEUKOZYT 26. August 2021 at 00:11
    Mit dem Dubbel darf man den Idiotengruenen schon gar nicht kommen.

  85. Barackler 25. August 2021 at 20:44

    Wie ein Antifant sieht er nun wirklich nicht aus.
    —————————————————————-
    Barackler, bitte denken Sie an die überaus liebreizende SPD Vorsitzende:
    „58 und Antifa“
    Die sieht auch nicht aus, wie ein Antifant: –
    Es ist aber das gleiche Gedankengut.

  86. Schwerwiegender Zwischenfall !

    Aussichtsreicher Kandidat für die nächste Olympiade, übelst Verletzt durch rechtes Werbeplakat, das man ohne sein Wissen, auf seine Strecke gestellt hat 😉

  87. Eine Patellaluxation ist äußerst schmerzhaft, aber er hat es sich redlich verdient.
    Dieses Beispiel sollte Schule machen.
    Vielleicht hält ab jetzt ja auch ein gütiger Gott seine Hand über die AfD? Gelitten hat sie genug.

  88. @ Mantis 26. August 2021 at 00:12
    „Groß-Gerau und Somali Wedding…hochgradiger Gruselfaktor.“

    Die öffentliche Prüfung der Intaktheit des bräutlichen Hymen
    durch den Bezirks-Imam und Clan-Ältesten wurde rausgeschnitten.
    Und wenn man schon mal gemischt-geschlechtlich zusammenkommt und dabei ist,
    kann man auch gleich ein junges Mädchen mit Opas Rasierklingen beschneiden.

  89. Autsch! Der randalierende Antifant krümmt sich nach seinem Tritt gegen das AfD-Plakat am Boden – Kniescheibe draußen!
    =======
    Wem so etwas bei sowas passiert….Karma is a bitch.

    Mir ist es einerlei, weswegen. Hauptsache, der Täter
    bekommt sein Fett weg, egal, was mutwillig zerstört wird oder werden soll.

    „Ich bin sonst nicht so gehässig doch ich muß Dir gesteh’n, es ist ein geiles Gefühl, Dich am Boden zu seh’n“ (Textauschnitt Boehse Onkelz)

  90. Typ, nicht Tüp und double, nicht dubbel

    Schreibkorrekturen machen gerne Unsinn, aber hier ist es etwas anders. Ich bitte mir das nicht zu verübeln. NICHT böse gemeint!

  91. Foto betreffend:

    Größe 38/32? Ist scheinbar der Wohlstand und die deftige Küche bei Mutti „Der ist immer so lieb und freundlich“

  92. zarizyn 25. August 2021 at 20:42

    Somalier sticht auf Ehefrau, Schwiegermutter und zwei Nachbarn mit dem Messer ein

    Hans R. Brecher 25. August 2021 at 23:14

    Wie heisst das jetzt offiziell? Kulturelles Missverständnis? Negative Begegnung? Finales Aushandeln?

    Sachbeschädigung am Eigentum des Schwiegervaters.

  93. Ein Paradebeispiel dafür, daß das Anziehen einer Jogginghose nicht automatisch sportlich macht.

  94. ….selbst die einfachsten Dinge können sie nicht…..sie verstehen nichts und das bestimmt ihr tun und handeln….weiter so!

  95. Zum Glück ist ja sonst nichts los auf der Welt …

    36 Christen geschlachtet. Überfall auf christliche Gemeinde in Nigeria.

  96. Der perfekte Soundtrack zur „Impfung“
    SEPULTURA=> Bio(n)tech is Godzilla

    https://www.youtube.com/watch?v=deuYKqlUiN8

    „Mutations cooked in labs
    Money-mad experiments
    New food and medicine?
    New germs and accidents!“

    „Cut-throat corporations
    Don’t give a damn
    When lots of people die
    From what they’ve made“

  97. Zum Glück ist ja sonst nichts los auf der Welt …

    Das meistgepäppelte Lieblingskind des Westens Südafrika hat jetzt die weltweit höchste Arbeitslosenquote.

  98. OT

    Persönliche Sache!

    Ich bin direkt mit einigen Flutopfern verbunden, persönlich aber auch durch Kennenlernen durch Hilfe.

    Das sind oder waren (Rente) alles Steuerzahler.

    Warum werden 600.000.000 nach AFG ges(p)endet (humanitäre Hilfe), wenn der Zahler dieses Geschenks nicht 100% unterstützt wird?

    Einige haben keine Elementarversicherungo. abschließen KÖNNEN, weil zu nah am Bach/Fluß gelegen.

    Ich kenne mitunter 2 Geschäfte, wo gespendet werden muß, weil sie sonst bankrott sind (mehrere Angestellte).

    Das ist der MITTELSTAND, der uns am Laufen hält.

    Ich bin darüber mehr als verärgert.

    Anderes Beispiel (versetzen Sie sich da mal hinein!):
    Kurz vor der Abbezahlung des Hauses 50.000 EUR Schaden (keine Elementar möglich!). Steuern seit zig Dekaden bezahlt
    Otto-Normalverdiener….willkommen in der Rente in rund 10 oder 15 Jahren…da zahlt man immer noch bei niedrigerem Einkommen durch Rente, dafür aber 2 steuerzahlende Kinder (derzeit in Ausbildung).

    Ehrlich….da platzt mir der Sack!

    Die Bundeskanzlerin ruft zu Spenden auf soll sie doch zu Spenden in AFG aufrufen und die 600 Millionen (mehr als eine 1/2 Milliarde!!!) sinnvoll einsetzen!

    Verdammt noch mal! Ich wähle nur noch Germany first! Aus tiefster Überzeugung. Es KOTZT mich an!

  99. Schreib- und Komma/Punktsetzung bitte überlesen.

    Aufruf:

    Wenn Sie die Möglichkeit haben, versuchen Sie BITTE zu unterstützen! Fragen Sie bei der Gemeinde nach. Es ist schrecklich, das Lagebild zu sehen (das bringt TV nicht rüber).

    Ich möchte unbedingt meinem Umfeld, den Dörfern und STÄDTEN Unterstützung zuteil werden lassen.

    Die Katastrophe ist noch nicht vorbei.

  100. .

    An: Vernunft13 26. August 2021 at 05:19 h

    Typ, nicht Tüp

    __________________________

    Es gibt das rhetorische Stilmittel der Veralberung durch Buchstaben-Mutation:

    Beispiel: „Tüp Sürer“

    .

    Friedel

    .

  101. Blitzsaubere Sportklamotten, schneeweiße Turnschuhe, alles mit drei Streifen, ist das etwa eine raffinierte Werbeaktion einer Traditionsfirma aus Herzogenaurach? Oder ein Hape Kerkeling Sketch mit versteckter Kamera? Denn wie ein typischer Linker sieht der Blondschopf mit der wanderfreudigen Kniescheibe nun wirklich nicht aus. Aber wie dem auch sei, Adidas ist ein Kunstwort, eine Verkürzung des Namens Adolf Dassler. A d o l f ! Werte Antifaschisten da lässt sich doch sicher propagandistisch was draus machen, strengt euch mal an, lasst die Gehirnzelle rotieren!

  102. Schuld daran trägt natürlich die AfD und ihre Mitglieder, Anhänger sowie alle Rechten. Wenn die allesamt nicht wären, wäre diese Aktion überflüssig gewesen und der Gutmensch hätte keine Verletzung erlitten. Wann bekommt die AfD die Klage zugestellt?

  103. Ein super „Slapstick-Stunt“ eines „Gutmenschen-Primitivlings“!
    Ich kann meine Freude über das Schicksal dieses Prolls kaum zügeln und wünsche ihm noch für viele Jahre Freude an seinem Stunt!

  104. Nee, das ist kein Antifant, sondern ein Jogger der seinen Speck weg trainieren wollte und über den Plakataufsteller gestolpert ist, der ihm voller Absicht in den Weg gestellt wurde.
    Sicherlich wird bald eine Schadenersatzforderung eintreffen und der arme Jogger wird laaaaaange arbeitsunfähig bleiben.

  105. friedel_1830
    26. August 2021 at 08:12
    .

    An: Vernunft13 26. August 2021 at 05:19 h

    Typ, nicht Tüp

    __________________________

    Es gibt das rhetorische Stilmittel der Veralberung durch Buchstaben-Mutation:

    Beispiel: „Tüp Sürer“
    ======
    Nichts für ungut 🙂
    Das habe ich in dieser Konstellation so nicht erahnt.

  106. @ Selberdenker 25. August 2021 at 22:07
    „Hier wird der verletzte Antifant abtransportiert…“
    Jetzt bekommt er eine Verwundetenauszeichnung im „Krampf gegen Rächtz“.
    Früher sind solche kleinen Seelen mittlere Stasi-Spitzel gewesen, ganz früher waren sie besondere Eiferer bei der Hitlerjugend. Es gibt sie zu jeder Zeit tausendfach.

    Gute Besserung!
    ————————————-
    Bei den Amis heißt es Purple Heart. Bei den Assifanten dann wohl Purple Brain.

  107. Dichter 25. August 2021 at 22:44

    An Plakatständern muss demnächst ein Warnhinweis angebracht werden: Schlagen oder Treten gegen den Plakatständer kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    _____________________________________________________________________________
    Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Arzt oder mein Diskussionsholz

  108. .

    An: Vernunft13 26. August 2021 at 09:49 h

    .

    ( friedel_1830
    26. August 2021 at 08:12
    .

    An: Vernunft13 26. August 2021 at 05:19 h

    Typ, nicht Tüp

    __________________________

    Es gibt das rhetorische Stilmittel der Veralberung durch Buchstaben-Mutation:

    Beispiel: „Tüp Sürer“
    ======
    Nichts für ungut ?
    Das habe ich in dieser Konstellation so nicht erahnt. )

    _____________________________

    Gelesen, danke für Ihre Antwort an mich: Friedel

    .

  109. @ Fairmann 25. August 2021 at 23:34
    Kein schönes Land in dieser Zeit
    die Grünen machen sich jetzt breit.
    Wo wir wohl enden
    wohl unter Fremden
    im eignen Land,
    im Abendland.

    ———————

    Das ist schön und eingängig. Und keiner mit ein bisschen gesundem Rest-Menschenverstand kann ernsthaft eine Herrschaft der Grünen wollen. Man muss aber immer wieder darauf hinweisen – und ich werde nicht aufhören, das zu tun -, dass das ganze Unheil in 16 Jahren CDU-Herrschaft unter einer CDU-Kanzlerin seinen Ausgang nahm, die in Sachen Umvolkung immer wieder vollendete Tatsachen zu Ungunsten Deutschlands und der Deutschen geschaffen hat.

  110. unbetreutes Denken 26. August 2021 at 10:06
    ,,Hätte sich das undemokratische Dreckschwein doch bloß den Hals gebrochen!“
    Genau meine Meinung! Chapeau! 🙂

  111. schrottmacher 26. August 2021 at 09:35
    Nee, das ist kein Antifant, sondern ein Jogger der seinen Speck weg trainieren wollte und über den Plakataufsteller gestolpert ist, der ihm voller Absicht in den Weg gestellt wurde.
    Sicherlich wird bald eine Schadenersatzforderung eintreffen und der arme Jogger wird laaaaaange arbeitsunfähig bleiben.

    …Das Schild hat mit geschubst, hat mich zerkratzt…

  112. Vernunft13 26. August 2021 at 07:54

    Verdammt noch mal! Ich wähle nur noch Germany first! Aus tiefster Überzeugung. Es KOTZT mich an!

    Geht mir genau so. Das „reiche“ Land hat für eigene Leute in Not nur Peanuts übrig und kann schon bald nicht mal mehr die Flaschensammler-Renten zahlen.

    Aber überall in der Welt auf dicke Hose machen, überall Runden schmeißen, wie der besoffene Strolch, der in der Kneipe das Haushaltsgeld versäuft und zu Hause Frau und Kinder hungern läßt.

    Eine Genugtuung habe ich: Wenn der besoffene Strolch kein Geld mehr hat, werden seine gekauften „Freunde“ sich sehr schnell von ihm abwenden und ihn mit Fußtritten und Nasenstübern ihre Dankbarkeit zeigen.

    MOD: Ist deine mail adresse noch gültig? Wegen Kontaktaufnahme.

  113. Auf dem Foto ist er aber nicht gut getroffen. Ich hätte einaussagekräftigeres Portrait erwartet. Warum? Na, damit man diesen Anti.deutschen Fa.Schismen schon von Weitem erkennen kann. Schangs vertan oder kam PI nachliefern?
    H.R

  114. Auf dem Foto ist er aber nicht gut getroffen. Ich hätte einaussagekräftigeres Portrait erwartet. Warum? Na, damit man diesen Anti.deutschen Fa.schisten schon von Weitem erkennen kann. Schangs vertan oder kann PI nachliefern?
    H.R

  115. Kurzübersicht

    Was tun bei einer Patellaluxation? Betroffenen beruhigen, Bein ruhigstellen, evtl. kühlen, Betroffenen zum Arzt bringen oder Krankenwagen rufen
    Patellaluxation-Risiken: Verletzung der umliegenden Strukturen (wie Bänder, Knochen); schmerzhafter Bluterguss im Gelenk; Unfähigkeit, den Unterschenkel zu bewegen
    Wann zum Arzt? Prinzipiell sollte jede Patellaluxation von einem Arzt begutachtet und behandelt werden.

    Achtung!

    Versuchen Sie niemals, eine herausgesprungene Kniescheibe selbst wieder einzurenken. Sie würden die Verletzung dadurch sehr wahrscheinlich verschlimmern.
    Legen Sie Eiswürfel oder Coolpacks zum Kühlen des Knies nie direkt auf die Haut, sondern immer mit mindestens einer Lage Stoff dazwischen. Sonst drohen lokale Erfrierungen.
    Wird bei der Patellaluxation der Gelenkknorpel geschädigt, kann dies einen vorzeitigen Gelenkverschleiß (Arthrose) begünstigen.
    Auch bei optimaler Behandlung sind erneute Patellaluxationen nicht ausgeschlossen. Das gilt vor allem, wenn die Operation erst spät erfolgte.

    MEHR HIER:
    https://www.netdoktor.de/krankheiten/luxation/patellaluxation/

    Weine nicht kleiner Antifa,
    Mama ist doch gleich da…

  116. Konnten die AfD Leute vom Stand dem fluchtunfähigen Menschen in der Wartezeit bis zum Eintreffen des RTW vielleicht einige AfD Wahlprogrammpunkte erläutern?
    Oder ihn zumindest mit Broschüren übergießen?
    Die Gelegenheit wäre ja wohl günstig gewesen.

  117. Die Spacke ist bestimmt gar nicht „Antifa“, sondern einer aus dem Lager Meuthen.
    So sieht das Schwachmat jedenfalls aus, könnte glatt Sproß weitverzweigter Sippschaft sein.

  118. Der horizontal unausgewogen Wirkende dürfte zur verbliebenen (lumpen-)proletarischen Klientel von SPD und LINKEN gehören, eines indigenen Lumpenproletariats gewissermaßen, im Gegensatz zu den importierten ebenso bildungsfernen wie kulturfremden Unterschichten aus den Bevölkerungsüberschüssen aus Nahost und Afrika.
    Also ur-deutscher Sozialhilfeadel mit steiler Hartz-IV-Karriere und konsequenter Junkfoodernährung.
    Könnte sein, dass LINKE und/oder SPD ihn jetzt zum „Opfer des Faschismus“ hochpushen, so dass er uns demnächst mit irgendwelchen jugendlichen FFF-Fo… in den Stuhlkreisrunden des öffentlich-rechtlichen Polit- und Unterhaltungstalk begegnet.

    Allein, ich kann mir nicht helfen, der Breitarsch schreit förmlich nach einem beherzten Tritt in denselben, auf dass möglicherweise der darüber liegende Verstand angeregt wird – trotz des konsumierten Sixpacks!

  119. AggroMom 26. August 2021 at 11:34
    schrottmacher 26. August 2021 at 09:35
    Nee, das ist kein Antifant, sondern ein Jogger der seinen Speck weg trainieren wollte und über den Plakataufsteller gestolpert ist, der ihm voller Absicht in den Weg gestellt wurde.
    Sicherlich wird bald eine Schadenersatzforderung eintreffen und der arme Jogger wird laaaaaange arbeitsunfähig bleiben.

    …Das Schild hat mit geschubst, hat mich zerkratzt…

    :))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

  120. Mantis 26. August 2021 at 00:12
    Groß-Gerau und Somali Wedding
    https://www.youtube.com/watch?v=LbExrmyN7Dg
    hochgradiger Gruselfaktor.

    ————————————–

    Aber die Musik ist gut! 🙂

    Und die Kleider sind auch sehenswert!

    Nur beim Ort liegt offenbar ein Fehler vor: Sollte das nicht Mogadischu statt Gross-Gerau heissen???

  121. Eurabier 26. August 2021 at 06:52
    Plakatständer sind Mörder

    Kurt Tucholsky

    ——————————————

    Potentielle! Potentielle Mörder! 🙂

  122. In allen Zeitungen wird der anti.deutsche Fa.schist nur verpixelt gezeigt. Ist das das berühmte Motto „Gesicht zeigen gegen Räächtz“ oder was?
    H.R

  123. Heisenberg73
    26. August 2021 at 16:00
    Fast so mutig wie Stauffenberg und Sophie Scholl.
    ++++

    Vor lauter Verzweiflung wegen Hitler wurde jeglicher Widerstand hochgejubelt!

    Stauffenberg ist für mich aber kein Held, weil er bei seinem Bombenanschlag billigend den Tod unschuldiger Menschen in Kauf nahm!

  124. Der Plakataufsteller entspricht nicht den geforderten Sicherheitsrichtlinien. Aus Metall und auch noch stabil. Man stelle sich vor ein Kind mit Fahrrad… sie sollen aus Styropor oder Pappe sein. Das ist schon fast ein rechter Terroranschlag.

  125. MARIA-B sorry stehe auf dem Schlauch, man hätte ihm also aufhelfen sollen, ein paar Schritte laufen, einen warmen Wickel machen und versuchen die Kniescheibe wieder in die richtige Position zu bringen? Ich merke es mir für den nächsten Linksterroristen.

  126. Wenn ich mir Gesicht, Haarschnitt, Kleidung anschaue, dann gehört dieser armselige Wüterich nicht zur etablierten und erst recht nicht zur gewaltbereiten Linken. Das scheint ein aufgehetzter Normalbürger zu sein, bei dem die Polit- und Medienhetze auf fruchtbaren Boden gefallen ist. Vielleicht wollte er auch seinem Döner-Wirt oder dessen Tochter gefallen. Man weiß es nicht. Vielleicht wirklich ein verwirrter Einzeltäter.

Comments are closed.