Der Programmchef des österreichischen Senders AUF1, Stefan Magnet, verknüpft in seinem neuen Analyse-Video eine frohe Botschaft mit einer bitteren Pille: Die Aufklärungsarbeit sei nach seiner Einschätzung äußerst erfolgreich und Millionen aufgewachter Menschen würden täglich neue Menschen zum Nachdenken bringen. Die unsagbaren Corona-Lügen würden Schritt für Schritt auffliegen, doch auch genau das birgt die nächste Gefahr: Denn die Verantwortlichen werden alles daran setzen, dass sie eben nicht zur Verantwortung gezogen werden. Daher sollten Blackout, Währungscrash oder andere Schreckens-Szenarien, die ggf. als Ablenkungsmanöver initiiert werden, nicht außer Acht gelassen werden.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

124 KOMMENTARE

  1. Es ist sicher kaum bestreitbar, dass der Corona-Wahn teils auf Basis von Lügen zustande kam. In Deutschland aber werden es die Kartell-Parteien und die Zwangs-GEZ-Medien erst gar nicht zulassen, dass Licht ins Dunkel fällt. Auch daran wird die morgige BT-Wahl leider nichts ändern. Die Menschen sind größtenteils im Gehirnwäsche-Modus versunken und wählen entsprechend die Unfreiheit!

  2. A. von Steinberg 25. September 2021 at 21:01

    Gestern schrieb jemand: Wie es sein kann, dass ein einzelner Hund, eine ganze Schafherde in Schach halten kann.
    Dieser Vergleich gefällt mir außerordentlich gut.

  3. Je machen was sie machen wird mein Leben bald zu Enden gehen, aber das weiß ich ja nun schon sehr lange. Für einen Blackout habe ich freilich eine Datei Stromausfall angelegt, wo steht, wie man das einige Wochen überleben kann (wenn man nicht auf offener Straße oder bei einem Überfall umkommt.
    Aber ich muß meine Vorräte dafür auffüllen. Nun, muß ich am Montag machen. Zur Zeit bin ich lediglich für das Supermarkt-Verbot gerüstet.

    Also ich brauch vor allem Nüsse und Schokolade und Knäcke und werde den Kühlschrank abbauen, damit nicht zuviel verdirbt.
    Ich halte es jedenfalls für unausweichlich, das die Verbrecher alle Register ziehen und will so lange wie möglich überleben. Auch wenn es nicht sehr lange sein wird.

  4. A. von Steinberg 25. September 2021 at 21:01

    Die Leute werden spätesten wach, wenn sie nichts mehr zu essen haben. Und das wird auf die ein oder andere Weise m.E. passieren. Denn der Great Reset wird nicht ohne Crash durchgezogen werden können.
    Ich meine, dass ist der Grundirrtum, dass man meint, dass die das ökonomisch (mit nur geringen Verwerfungen durchziehen können). Und die Leute werde nicht passiv verhungern.

  5. ZU:
    Viper 25. September 2021 at 21:16
    ———————————————
    Ja, dieser Vergleich drängt sich auf, wenn man „die deutschen Schafe“ in ihrer Gesamtheit beurteilt.

    Wobei – ehrlich gesagt – macher Border Collie (die besten Schafwächter!) offenbar über mehr Grips verfügt als die menschlichen Kläffer der Kartell-Parteien, die den Menschen sagen wollen, wo es lang geht. Aber das Kläffen der Kartell-Politiker imponiert vielen Wählern.

    Man sehe sich nur an, wieviele junge Menschen als „Aktivisten“ hinter einem (leider teils geisteskranken) Kind herlaufen und die hirnlosen Slogans nachplappern. Auch hier ein Vergleich mit dem Tierreich: Rattenfängerei. Im entsprechenden Märchen werden die Ratten ins Verderben geführt, in der menschlichen Realität dürfte das sich angleichen.

    Was wir zu beklagen haben, das ist ein geistiger Klimawandel im Hirn zahlreicher Menschen, denen offenbar der Wind die Vernunft weggeblasen hat.

  6. ZU
    INGRES 25. September 2021 at 21:23
    ZITAT
    „…. >> A. von Steinberg 25. September 2021 at 21:01

    Die Leute werden spätesten wach, wenn sie nichts mehr zu essen haben. Und das wird auf die ein oder andere Weise m.E. passieren….“
    ZITAT ENDE.

    Ja, stimme Ihnen gerne zu. Es wird – so oder so – zu einem bzw. mehere „Blackout(s)“ auf einigen Gebieten kommen.

    Von der Währung angefangen über den Strom bis zum Kühlschrankinhalt wird sich manches zwanghaft ändern – durch extrem idiotische Politik der Kartell-Parteien. Ich fürchte auch Liefer-/Versorgungsengpässe, die zu Gewalt führen werden. Selbst als Prepper (Bevorrater) ist man da nicht vor allem sicher. In den großstädten werden die Ausländer-Ghettos die Oberhand gewinnen. Schonjetzt ist die Polizei oft genug weitgehend inaktiv und machtlos.

    Auf der Strecke bleiben – wie üblich – zunächst die Alten und Kranken. Wenn sie die Kartell-Parteien jetzt noch wählen, dann können sie sich den Untergang wenigstens noch selbst zuschreiben als „Verdienst“.

  7. Heftiger Herbst? Die Lage wird ziemlich sicher eskalieren

    Man wird wie bisher in Salamischeibentaktik agieren und neue Verordnungen in Kraft treten lassen, die immer weiter Stück für Stück die bisher gekannten persönlichen Freiheiten einschränken werden.
    Wirklich was „eskalieren“ wird so gut wie nichts – in ganz Westeuropa nicht.

  8. Ich bin zufällig Zeuge eines Telefonats geworden. Die Anruferin Anfang 70 sagte zu ihrem Gegenüber: Den Ungeimpften gehört in Arxxx getreten!“
    Ich konnte den Hass dieser Frau nicht nachvollziehen!
    Die Regierungspropaganda hat ganze Arbeit geleistet!

  9. Eine Gruppe, die nicht im stande ist den Schulweg alleine zu bewältigen,
    will den Rest der Bevölkerung Bevormunden?
    Am vergangenen Mittwoch war in Krefeld (NRW) eine Action(Mamma Taxi) , Kinder tohne Mamma in die Schule zu bringen, wie zu erwarten war es ein kompletter Fehlschlag!
    Wie kommt eigendlich Greta zur Sonderschule? Behindertengerecht wie in Deutschland üblich? Und erhalten die Thunberg’s Pflegegeld nach Deutschlands „Vorbild“? Würde mich nicht wundern, da ist Schweden weiter.
    Auch war es für Deutsche „Visionäre“ hilfreich das Greta zur Unterstützung vor der Deutschen Bundestag Wahl vorbei geschaut hat…..
    Und dann der „Spontane“ Besuch im Kohle Revier, oh Schreck wie sieht es den in Deutschland aus, das habe ich aber mit meinem Zertifikat Handel nicht gewollt, heul..

  10. Das_Sanfte_Lamm 25. September 2021 at 21:40
    Heftiger Herbst? Die Lage wird ziemlich sicher eskalieren

    Man wird wie bisher in Salamischeibentaktik agieren und neue Verordnungen in Kraft treten lassen, die immer weiter Stück für Stück die bisher gekannten persönlichen Freiheiten einschränken werden.
    Wirklich was „eskalieren“ wird so gut wie nichts – in ganz Westeuropa nicht.

    ————————
    Das würden sie sicher präferieren, aber ich glaube nicht, dass sie das unter Kontrolle halten können. Au0erdem müssen sie sicher stellen, dass das Verbrechen nicht bekannt wird. Das könnte natürlich gelingen, auch ohne dass vorsätzlich z.B. ein Blackout oder ähnliche erzeugt wird. erzeugt wird. Aber es wird m.E. auch ohne Vorsatz etwas dergleichen passieren.
    Freilich kann ich nicht abschätzen, wieweit das System dadurch selbst geschädigt wird. Amazon und Google sind dann ja auch nicht mehr online.
    Das würde dagegen sprechen, dass sie den Blackout vorsätzlich herbei führen. Schwierig, schwierig.

  11. Vermutlich ab dem 1.1.2022 muß jedes Fahrzeug im Verbandskasten zwei FFP2 Masken haben, ansonsten droht ein Bußgeld.

    Gleichzeitig können andere Fremdkulturen hier im Lande tun und lassen was ihnen beliebt, selbstverständlich wird bei den straffälligen Fremdkulturen kein Bußgeld fällig.

    Die Melkkuh der Nation, also der Autofahrer wird es Widerstandslos hinnehmen.

    Ob Mach-Mett, Ach-Mett und Moha-Mett in ihren hochpreisigen AMG oder M Modellen auch kontrolliert werden?

    Während Klaus-Günther wie ein dummer Schuljunge von der Polizei kontrolliert wird überqueren Merkel-Gäst:Innen unkontrolliert und illegal die Landesgrenze um sich dann Lebenslang durchzuschm.a.rot.zen.

    Und Oma Gerda muß mit weniger als 900€ Rente auskommen.

  12. Alleine das, was bereits jetzt an Nebenwirkungen durch die Impfungen bekannt geworden ist (aber sicher unvollständig ist!) erschreckt:

    Verdachtsfälle von Nebenwirkungen oder Impfkomplikationen nehmen mit dem Fortschreiten der Impfkampagne zu, wie

    >> der aktuelle Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts zeigt:

    Das PEI listet darin 156.360 solcher Verdachtsfälle, die im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung stehen. 15.122 (9,7 Prozent) davon wurden als schwerwiegend eingestuft. Als schwerwiegende Reaktionen gelten laut PEI solche, bei denen die Personen im Krankenhaus behandelt werden oder Reaktionen, die als medizinisch bedeutsam eingeordnet wurden.

    Ein „wunder“ Punkt wird so gut wie immer in den GEZ-Zwangs-Medien verschwiegen:

    Herzmuskelentzündung (Myokarditis) und/oder eine Entzündung des Herzbeutels (Perikarditis). Dazu gibt es zig Meldungen. Die berichteten Fälle traten in Übereinstimmung mit anderen internationalen Daten überwiegend bei männlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 16 Jahren auf.

    Myokarditis ist eine Sammelbezeichnung für entzündliche Erkrankungen des Herzmuskels. Unterschieden wird zwischen akuten und chronischen Formen der Herzmuskelentzündung, wobei die akute Myokarditis in eine chronische übergehen kann. Viele Herzmuskelentzündungen verlaufen symptomlos oder mit unspezifischen Symptomen. Sie können auch lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen auslösen.

    Wer dies als Beispiel weiß, der sollte vorsichtig sein, Impfskeptiker pauschal zu beleidigen und als „asozial“ abzustempeln – wie dies in den Medien teils durch Politiker der Kartell-Parteien geschieht.

    Jeder Mensch hat das Recht auf Selbstbestimmung!

  13. wann bekommen endlich Merkel und Gräta den KNobel-Preis in spektakülärer Physik?
    Fachbereich: klima-mentale Regression

    Da Gräta, die mittlerweile Klima-Multimillionärin und immer noch 16 Jahre alt ist, selbst nicht im Kommite sitzen darf, wird der Preis von speziell ausgewählten fff (fathers failed fuck) -Hüpfern ausgelobt.

    Die Auswahl der Juroren erfolgt nach der Hüpfhöhe in Millimetern und des Engagements in Dezibel.

    Zugelassen zur Auswahl sind ausschließlich Teilnehmer mit mindestens 2 Klassenwiederholungen und Omas gegen räääächz.

    Bevorzugt werden auch farbige Transsexuelle mit nachgewiesener Lernbehinderung (lex der Uni Humboldt im sh-Bürlün).

  14. Möchte auf einen Vergleich hinweisen:

    Von Leuten der Kartell-Parteien – wie Spahn – werden Ungeimpfte als „Asoziale“ eingestuft, weil sie – so sie erkranken – Geld kosten.

    Es gibt demgegenüber konsequente Überlegungen:
    Wie wäre es denn, wenn man alle Schwulen erfassen würde, weil sie im Verdacht stehen, sich durch ihre (selbst gewählten!) Handlungen mit AIDS zu infizieren und dann der Gesellschaft zur Last fallen? Die AIDS-Behandlung kostet das Tausendfache einer Corona-Behandlung!

    Was würde Herr Spahn dazu sagen, wenn er nur noch in eine Gaststätte gelassen würde, wenn er einen aktuellen AIDS-Test vorwiest?

  15. INGRES 25. September 2021 at 22:03

    Das würden sie sicher präferieren, aber ich glaube nicht, dass sie das unter Kontrolle halten können. Au0erdem müssen sie sicher stellen, dass das Verbrechen nicht bekannt wird. Das könnte natürlich gelingen, auch ohne dass vorsätzlich z.B. ein Blackout oder ähnliche erzeugt wird. erzeugt wird. Aber es wird m.E. auch ohne Vorsatz etwas dergleichen passieren.
    Freilich kann ich nicht abschätzen, wieweit das System dadurch selbst geschädigt wird. Amazon und Google sind dann ja auch nicht mehr online.
    Das würde dagegen sprechen, dass sie den Blackout vorsätzlich herbei führen. Schwierig, schwierig.

    Im Ahrtal sowie bei den Überschwemmungen in Frankreich, Belgien und Holland der letzten Jahre hat sich gezeigt, was im Falle eines Blackouts konkret passiert:

    die weissen abendländischen Autochthonen solidarisieren und helfen sich gegenseitig, bilden Gemeinschaften und versuchen alles wieder so schnell wie möglich wieder aufzubauen, die ungeliebten Dauergäste aus den Schitholes dieses Planeten plündern und klauen was die kriegen können.
    Ergo:
    Ohne die Dauergäste wäre ein europaweiter Blackout nur halb so wild.

  16. Erstmal kommt 3G oder gar 2G. Dann bleiben Läden und Gastronomie auf der Strecke. Insolvenzen drohen, denn die Branchen sind durch Corona-Maßnahmen bereits angeschlagen.

  17. @Das_Sanfte_Lamm 25. September 2021 at 22:43

    Man kann sehen, was passiert. Hochwasser-Opfer bekommen vom Staat keine Hilfe. Dafür bekommen Taliban Steuergelder geschenkt.

  18. Übrigens: wer morgen nicht die AfD wählt, muß sich um seine persönlichen finanziellen und sonstigen Verluste nicht mehr selber kümmern.

  19. Warten wir es mal ab,
    – einige Strom-Totalausfälle,
    – Warenknappheit,
    – schwer löschbare Elektroautos mit geringer Reichweite,
    – Energiekostenexplosion,
    – linksextremistische Terorbanden auf den Straßen,
    – Migrantenmob,
    – Steuern- Krankenkassenbeitrags- und Abgabenerhöhungen,
    – schmale Renten,
    – Erhöhung des Renteneintrittsalters,
    – einige kühle und verregnete Sommer,
    – Rezension, Inflation,
    – Verbote, Gängelungen, Maßregelungen, Zensur, Kommandowirtschaft,
    – anti-weißer/antideutscher Rassismus,
    – eventuell eine weitere linksgrüne Kriegstreiberei,
    – weiterer Ausbau des Polizei- und Spitzelstaates

    werden letztendlich doch zum wirksamen Widerstand führen müssen!

  20. Das_Sanfte_Lamm 25. September 2021 at 22:43
    ___________________________________________________
    INGRES 25. September 2021 at 22:03

    Das würden sie sicher präferieren, aber ich glaube nicht, dass sie das unter Kontrolle halten können. Au0erdem müssen sie sicher stellen, dass das Verbrechen nicht bekannt wird. Das könnte natürlich gelingen, auch ohne dass vorsätzlich z.B. ein Blackout oder ähnliche erzeugt wird. erzeugt wird. Aber es wird m.E. auch ohne Vorsatz etwas dergleichen passieren.
    Freilich kann ich nicht abschätzen, wieweit das System dadurch selbst geschädigt wird. Amazon und Google sind dann ja auch nicht mehr online.
    Das würde dagegen sprechen, dass sie den Blackout vorsätzlich herbei führen. Schwierig, schwierig.
    ___________________________________________________
    Im Ahrtal sowie bei den Überschwemmungen in Frankreich, Belgien und Holland der letzten Jahre hat sich gezeigt, was im Falle eines Blackouts konkret passiert:

    die weissen abendländischen Autochthonen solidarisieren und helfen sich gegenseitig, bilden Gemeinschaften und versuchen alles wieder so schnell wie möglich wieder aufzubauen, die ungeliebten Dauergäste aus den Schitholes dieses Planeten plündern und klauen was die kriegen können.
    Ergo:
    Ohne die Dauergäste wäre ein europaweiter Blackout nur halb so wild.

    P.S.

    Man vergleiche Haiti mit den Naturkatastrophen, die Europa in den letzten Jahrzehnten heimsuchte.
    In Haiti kriegt man seit 200 Jahren nichts, absolut NICHTS auf die Reihe, während in Europa schon nach ein paar Jahren nur noch Denkmäler an Naturkatastrophen erinnern.

  21. Neue WHO erkentniss über dei Herkunft von Corona

    Die Details dieser Versuche erinnern an die Besonderheiten von Covid-19.
    Den Dokumenten zufolge wollten die Forscher „humanspezifische Spaltstellen“ in Fledermaus-Coronaviren einbauen.
    Das heißt: Diese Viren wären auf den Menschen übertragbar.
    Zu diesem Zweck bastelten die Wissenschaftler an „neuartigen chimären Spike-Proteinen“, die sich über Aerosole verbreiten lassen.

    https://www.news64.net/news/corona-enthuellung-who-experte-spricht-von-beaengstigenden-forschungen/194057/

    War das in der Wissenschaft bekannt, da die Firma Biontech… direkt mit Ihrem Impfstoff auf das Spikeprotein abziehlte?

    Bisher hat man gesagte, das man zu fällig darauf gekommen seih.

  22. INGRES 25. September 2021 at 21:23; So wie zur Zeit in England, da sind wegen Mangel an Truckern die Supermarktregale leer und aktuell auch die Tankstellen. Man hätte also schon Schwierigkeiten Sprit fürs Stromaggregat zu kriegen. Dazu droht eine deutliche Verteuerung der Gaspreise, wobei die ja eigene Quellen haben.
    INGRES 25. September 2021 at 21:23 Ich dachte, der wär 88 oder so bereits gestorben.-

  23. Luise59 25. September 2021 at 21:49

    Ich bin zufällig Zeuge eines Telefonats geworden. Die Anruferin Anfang 70 sagte zu ihrem Gegenüber: Den Ungeimpften gehört in Arxxx getreten!“
    Ich konnte den Hass dieser Frau nicht nachvollziehen!
    Die Regierungspropaganda hat ganze Arbeit geleistet!

    Vielleicht hat ja die Impfung zu einer Wesensveränderung geführt. Auch das soll vorkommen.

  24. Dem hätte man besser auch ein Kunststudium ermöglicht. Nicht dass der noch anfängt, Postkarten zu malen. Schluchtenscheisser.

  25. Seit einigen Tagen werde ich im Internet mit Werbung für eine Impfung gegen Gürtelrose traktiert.
    Bei Masern (in welchen Wohngebieten treten sie verstärkt auf?) gibt es das ja schon länger.

  26. Bedenke 25. September 2021 at 22:55
    Neue WHO erkentniss über dei Herkunft von Corona
    +++
    im Feb. bis April 2020 habe ich schon darauf aufmerksam gemacht, daß es sich bei SARS COV 19 nur um ein Laborgezücht handeln kann.

    Wissenschaftler in Hong Kong hatten Gen-Sequenzen von HIV und Ebola in diesem Virus gefunden. Diese Kombination kann nur zwecks Lethal-Potential entwickelt worden sein.

    Oh Wunder, jetzt kommt es langsam heraus, nachdem alles zu spät ist.
    Festplatten wurden gelöscht, sowie auch deren backups.
    Dr.osten, der Covid-Star, hat dort auch gewerkelt.

    Merkelowa war damals in Wuhan, wieso nicht in Beijing oder Shanghai, Nanking , Shenzen?

    Man hat sie offenbar in leichter Sprache über das Potential dieses Virus unterrichtet.
    Sie meinte dann wohl:“ au ja, daff nehm ich“.

  27. Mehrere Tage ohne Strom und Bundeswehr/ THW können oder wollen nichts tun? Na vielen Dank. Bereits ausfallende WC-Spülungen dürften für schlimme Zustände sorgen. Marodierende Banden sind schon nach 24 Stunden unterwegs.

  28. Kassandra_56 25. September 2021 at 23:15

    Bedenke 25. September 2021 at 22:55
    Neue WHO erkentniss über dei Herkunft von Corona
    ——————————–
    Hier treibt mich ein übler Gedanke um.
    Sollte dieses Coronavirus nicht den gewünschten Erfolg erbringen (und danach sieht es aus (Impfverweigerung)), wird man möglicherweise ein wirklich gefährliches Virus loslassen. Diesen Ra++en traue ich alles zu.

  29. Ein Fundstück:

    Unsere künftige Ex-Kanzler_In ist anfällig für Verschwörungstheorien, als sich die Thunberg-Jugend formiert hatte, orakelte sie über eine Steuerung dieser Bewegung:

    Am Rande der Münchener Sicherheitskonferenz deutete die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel an, dass es einen Zusammenhang zwischen den anschwellenden Schülerprotesten in Deutschland und der „hybride[n] Kriegsführung“ [Russlands] gebe. Einen Anlass dafür, „dass plötzlich alle deutschen Kinder – nach Jahren ohne sozusagen jeden äußeren Einfluss – auf die Idee kommen, dass man diesen Protest machen muss“, könne sie nicht erkennen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Greta_Thunberg#Klimastreikbewegung

    Tja, und beim 50. Treffen des Weltwirtschaftsforums in Davos hat die Kanzler_In denn erfahren, dass die angenommene Fremdunterstützung der Gretel keine Theorie ist, sondern den Tatsachen entsprach.

    Nur das Thunberg nicht „vom Russen“ unterstützt wird, um der „freien Welt“ zu schaden, sondern dass Thunberg von besagtem Forum unterstützt wird und fing selber an, die Weltuntergangsprophetin Thunberg zu nützen…äähhh…zu unterstützen.
    https://www.merkur.de/politik/davos-weltwirtschaftsforum-greta-thunberg-donald-trump-klimawandel-schweiz-usa-13456254.html

    Jaja, so ist das mit diesen Theorien, die zuerst belächelt und geleugnet werden….

  30. Dichter 25. September 2021 at 23:03

    Vielleicht hat ja die Impfung zu einer Wesensveränderung geführt. Auch das soll vorkommen.

    Ich denke, es liegt eher an der geradezu stürmer`schen Meinungsbildung in Steinmeiers bestem Merkeldeutschland aller Zeiten.

  31. nicht die mama 25. September 2021 at 23:47

    Ein Fundstück:

    Unsere künftige Ex-Kanzler_In ist anfällig für Verschwörungstheorien, als sich die Thunberg-Jugend formiert hatte, orakelte sie über eine Steuerung dieser Bewegung:

    Am Rande der Münchener Sicherheitskonferenz deutete die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel an, dass es einen Zusammenhang zwischen den anschwellenden Schülerprotesten in Deutschland und der „hybride[n] Kriegsführung“ [Russlands] gebe. Einen Anlass dafür, „dass plötzlich alle deutschen Kinder – nach Jahren ohne sozusagen jeden äußeren Einfluss – auf die Idee kommen, dass man diesen Protest machen muss“, könne sie nicht erkennen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Greta_Thunberg#Klimastreikbewegung

    Tja, und beim 50. Treffen des Weltwirtschaftsforums in Davos hat die Kanzler_In denn erfahren, dass die angenommene Fremdunterstützung der Gretel keine Theorie ist, sondern den Tatsachen entsprach.

    Nur das Thunberg nicht „vom Russen“ unterstützt wird, um der „freien Welt“ zu schaden, sondern dass Thunberg von besagtem Forum unterstützt wird und fing selber an, die Weltuntergangsprophetin Thunberg zu nützen…äähhh…zu unterstützen.

    Rein Zufällig woßte die Kanzler:In der Herz:In nichts davon: Was für ein Zufall ❗

    Greta Tintin Eleonora Ernman Thunberg sitzt mit selbstgebasteltem Pappschild an einer Hauswand in Schweden auf dem Boden.

    REIN ZUFÄLLIG berichtet der Weltspiegel (ARD) an einem Sonntagabend von einem Mädchen in Schweden, das für das Klima streikt und das niemand auf der Welt kennt.

    REIN ZUFÄLLIG kommt an genau diesem Tag, in genau dieser Stunde, an genau diesem Ort Ingmar Rentzhog, REIN ZUFÄLLIG ein PR-Experte, dort vorbei und macht Fotos.

    REIN ZUFÄLLIG hat Herr Rentzhog auch exzellente Kontakte zu Organisationen, die mit viel Geld ausgestattet sind und dichte, global verzweigte Netze und sehr reiche Geldgeber haben.

    REIN ZUFÄLLIG ist er auch Vorsitzender des Think Tanks „Global Challenge“.

    REIN ZUFÄLLIG bringt Gretas Mutter auch wenige Tage später ein neues Buch über sich und Greta heraus.

    Und natürlich REIN ZUFÄLLIG postet Ingmar Rentzhog sein anrührendes Foto von Greta auf Instagram und Facebook samt einem langen, herzerweichenden Artikel genau am Tag der Buchvorstellung.

    REIN ZUFÄLLIG hatten sich Rentzhog und Gretas Mutter aber schon früher mal getroffen. Am 4. Mai 2018 bei einer Klimakonferenz.

    REIN ZUFÄLLIG wurde er an genau diesem Tag auch Vorsitzender des genannten Think Tanks.

    Der REIN ZUFÄLLIG von
    Milliardärin und Ex-Ministerin Kristine Person von der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei gesponsert wird.

    Und los geht die PR-Kampagne für die linksgrün indoktrinierten, naiven jungen Menschen rund um die Welt. Ein dauerschulschwänzender Teenager mit Asperger-Syndrom als Zugpferd für Spendengelder und zur Verbreitung linker Botschaften, das zieht wie verrückt und wird perfekt gemanagt.

    Als Krönung ein Auftritt im schwedischen TV mit einem flammenden Plädoyer für die Klimarettung. Was die linientreuen Merkel – Medien natürlich nicht zeigten und erst ein Clip am folgenden Tag offenbarte: der Saal war fast leer…

    REIN ZUFÄLLIG ist Gretas Papa nicht nur Geschäftsführer sowohl bei Ernman Produktion AB wie auch bei Northern Grace AB, beides aktiennotierte Gesellschaften in Schweden mit identischer Adresse in
    einem Nobelviertel Stockholms, deren Aktien seit dem ersten Auftreten Gretas quasi durch die Decke gehen……

    er ist nebenbei auch REIN ZUFÄLLIG
    Promoter der Firma „WeDontHaveTimeAB“, deren Gründer REIN ZUFÄLLIG Ingmar Rentzhog ist und die ihr Geschäftsmodell mit der Verbindung über das Pariser Abkommen und der Förderung des großen Geschäfts mit Klima-Informationen und CO2-Zertifikaten finanziert.

    Diese „edle“ Firma betreibt ausschließlich PR für die Pariser Verträge und die CO2 – Agenda zur „Klimarettung“, die REIN ZUFÄLLIG diese CO2 – Zertifikate in die Welt gerufen hat.

    Hinter „WeDontHaveTime“ stehen „Aktivisten“ von „Extinction Rebellion“, einer internationalen linksradikalen Umweltschutzbewegung.

    Nachdem Rentzhog mit Greta für die neue Mission von „WeDontHaveTime“
    geworben hat, wurden etwa eine Million Euro eingesammelt.

    Überflüssig zu erwähnen, dass auch diese Aktie seit der Greta-PR steil nach oben geschossen ist.

    Dass diese CO2 – Zertifikate ein Riesengeschäft sind und alles andere als eine wirksame Waffe gegen die Umweltverschmutzung und CO2, ist mittlerweile bekannt.

    Die Idee des Handels mit Verschmutzungslizenzen, durch den die Wirtschaft zum Energie – Sparen und Klimaschutz angespornt werden sollte, wurde von der Industrie schlicht in ihr Gegenteil verkehrt.

    Sogar eine hochoffizielle in Berlin vorgestellte Studie besagt, dass die Firmen durch den europäischen Emissionshandel nicht etwa draufzahlen, sondern millionenschwere Geschäfte machen!
    Speziell für Deutschland bedeutet das, dass der Deutschen Volkswirtschaft JEDES JAHR über 900.000.000 Euro (Millionen) durch den Handel mit CO2 Emissionspapieren GESTOHLEN werden!

    Alle heulen wegen des Klimawandels… NATÜRLICH haben die Menschen Angst davor.. sie wird ja auch an allen Ecken und Enden geschürt.

    Dass der „Klimawandel“ aber ein völlig natürliches Phänomen im Rahmen eines Jahrhunderte dauernden Zyklus ist, davon spricht keiner!
    Natürlich nicht.. damit könnte man kein Geld verdienen!

    Also… Verwendet die für den Menschen „unvorteilhaften“ LED Lampen…. werft Euer lieb gewonnenes Auto weg und kauft Euch den modernen Elektronikschrott, lasst Euch weiter von den Autokonzernen betrügen… der nächste Skandal lässt garantiert nicht lange auf sich warten!
    Oder noch besser! Kauft Euch ein Elektroauto und gebt den Kindern in Afrika Arbeit, beim Schürfen von Rohmaterialien zur Herstellung der Akkus… sonst sitzen die nur faul in der Gegend herum.

    Oder wacht auf… hört auf Euch Angst machen zu lassen!

    Die tatsächlichen Probleme sitzen in Berlin, Brüssel, usw.

    Aber davon wird ja so herrlich abgelenkt!

    Der Wandel läuft schon in vollem Gange.. sucht Euch die richtigen Kanäle für die aus Eurer Verzweiflung geborenen Wut… UND sorgt Euch um Freunde und Familie.. Das ist der einzige Ort, wo investierte, positive Energie auch fruchten kann!

  32. @ Mautpreller 25. September 2021 at 21:54
    Asperger ist eine SEELISCHE Behinderung, Grad 0. Übrigens besuchen viele Asperger eine Sonderschule, nur das die Hochbegabtenförderung heißt.

  33. omasbioladen 25. September 2021 at 21:12

    Wie kann ich Wiederholungen von Sturm der Liebe empfangen wenn es einen großen Stromausfall gibt?

    Bei solchen Unbilden sollte man mit der AR-15 und ausreichend Munition in einem der oberen Fenster sitzen oder liegen und dafür Sorge tragen das es keinen Sturm der Plünderer im eigenen Haus gibt.

  34. Viper 25. September 2021 at 23:43
    Kassandra_56 25. September 2021 at 23:15

    Bedenke 25. September 2021 at 22:55
    Neue WHO erkentniss über dei Herkunft von Corona
    ——————————–
    Hier treibt mich ein übler Gedanke um.
    +++
    eine Insider-Konferenz (mit Merkelowa und Bill Gates, dem Impfwohltäter, u.s.w.) gab es bereits im Sommer 2019, in der die Potentiale einer globalen Pandemie ausgekungelt wurden.
    Dann kam M nach Wuhan und die Chinesen-Grippe nach DE.

    Seit 2012 bestand bereits die Verpflichtung, für etwaige Pandemien genügend Masken, Desinfektions- und Med-Material in ausreichender Menge dezentral zu bunkern.
    Frau Banklehrling Spahn verstand davon nichts.

    Mr. Eichmaas verschenkte hingegen bei Ausbruch der Pandemie noch tonnenweise Med-Material an den chinesischen Verursacher, der nachher mit der Lieferung von Multimilliarden Masken und Test-Sets mit der selbstentwickelten Krankeit noch viele hundert Milliarden verdienen konnte.
    Etliche Polit-Raffgeier haben sich dabei auch bedient.

    zu Ihrer Sorge:
    man kann heute mittels Gen-Schere beliebige Sequenzen erzeugen und sie dann auf die Menschheit loslassen.

    Wie wäre es denn mit einer Mischung aus HIV, Ebola, Hanta und Nilfieber?
    Pest, Cholera und Parathyphus wären ein Kindergeburtstag dagegen.

  35. “ lorbas
    25. September 2021 at 22:16

    Vermutlich ab dem 1.1.2022 muß jedes Fahrzeug im Verbandskasten zwei FFP2 Masken haben, ansonsten droht ein Bußgeld.“
    Können mich am Arsch lecken!!
    Obwohl ich von der Firma 40 Stück in der Schachtel habe und fast ein Jahr nur eine löchrige benutze,werde ich nichts ins Auto extra packen!
    Auch eine Warnweste ist nicht im Auto!
    Extra Gewicht erlaubt das Klimasyndikat nicht…

  36. @omasbioladen 25. September 2021 at 21:12
    Wie kann ich Wiederholungen von Sturm der Liebe empfangen
    —–

    Sturm der Leibe währe ja ein wirklicher Verlust :-(.

    Ich mache meinen Strom ja schon selbst, aber der Sender muss ja auch Strom haben.

    Apropo öffentlich – rechtliche und Ökologisch.
    Alle Bauen an Streamingdiensten. Auch Berelsmann RTL und so.

    Haben die mal gerechent wie viel Energei das verbraucht.

    Die Ökosau sind immer die Anderen.

  37. Kassandra_56 26. September 2021 at 00:15

    Viper 25. September 2021 at 23:43
    Kassandra_56 25. September 2021 at 23:15

    Bedenke 25. September 2021 at 22:55
    Neue WHO erkentniss über dei Herkunft von Corona
    ———————————
    man kann heute mittels Gen-Schere beliebige Sequenzen erzeugen und sie dann auf die Menschheit loslassen.

    Wie wäre es denn mit einer Mischung aus HIV, Ebola, Hanta und Nilfieber?
    Pest, Cholera und Parathyphus wären ein Kindergeburtstag dagegen.
    ——————————
    Ich möchte jetzt nicht zu sehr ins Reich der Verschwörungstheorien abgleiten, aber für so einen Fall (die, von Ihnen beschriebene Mischung) müßte es schon im Vorfeld einen Impfstoff geben (wenn das überhaupt möglich ist), denn diese „Herrschaften“ möchten ja überleben.

  38. @Viper 25. September 2021 at 23:43
    @Kassandra_56 25. September 2021 at 23:15
    @Bedenke 25. September 2021 at 22:55
    Neue WHO erkentniss über dei Herkunft von Corona
    ——————————–
    Sollte dieses Coronavirus nicht den gewünschten Erfolg erbringen
    —–


    Die Details dieser Versuche erinnern an die Besonderheiten von Covid-19.
    Den Dokumenten zufolge wollten die Forscher „humanspezifische Spaltstellen“ in Fledermaus-Coronaviren einbauen.
    Das heißt: Diese Viren wären auf den Menschen übertragbar.
    Zu diesem Zweck bastelten die Wissenschaftler an „neuartigen chimären Spike-Proteinen“, die sich über Aerosole verbreiten lassen.

    https://www.news64.net/news/corona-enthuellung-who-experte-spricht-von-beaengstigenden-forschungen/194057/

    War das in der Wissenschaft bekannt, da die Firma Biontech… direkt mit Ihrem Impfstoff auf das Spikeprotein abziehlte?

    Bisher hat man gesagte, das man zu fällig darauf gekommen seih.

  39. Eine Anmerkung Strom:
    Wenn dann der Große Russische Bär heute Putin alleine, noch tollerierte Fossile Enrgie, auch für Strom, nach Eruopa Deutschland Transportiert, keine Konkuenz mehr hat. Dann dikiert er die Preise.

  40. Wieviel % der Deutschen gehören zu den Kritischen, der AfD, den Querdenkern, PEGIDA & Co.? Vielleicht 20%.

    Wieviel % der Deutschen gehören zu stramm Öko & Linksradikal? Vielleicht auch 20%.

    Und die restlichen 60%? Denen ist alles egal („ich kann ja doch nichts ändern“), glauben alle Märchen (die Lüge ist so süß, die Wahrheit so bitter) und denken, dass es doch nicht so schlimm kommen wird (…aber es wird viel schlimmer kommen…)…???

  41. Schon mal Dauerkanüle legen lassen!

    https://www.welt.de/politik/ausland/plus233992872/Israel-Der-Fluch-das-Labor-der-Welt-zu-sein.html

    Israel ist weltweit Vorreiter bei den Corona-Impfungen. Das Land impfte schneller und früher als alle anderen, auch die Kinder. Jetzt kommt die dritte Dosis hinzu.

    Doch dieses Mal kommen erste Zweifel auf: Hat die Regierung vorschnell gehandelt?

    Als ein Pfizer-Manager Israel kürzlich als „eine Art Labor“ für den Corona-Impfstoff bezeichnete, wies die Regierung den Begriff eilig zurück. Die Welt lerne von Israels Gesundheitsdaten, sagte der Corona-Beauftragte Nachman Ash. Das bedeute jedoch nicht, dass die Israelis Versuchskaninchen seien.

    Der Labor-Begriff ist allerdings nicht ganz falsch, denn wieder einmal wagt Israel als weltweit erster Staat den nächsten Schritt in der Corona-Bekämpfung: Bereits mehr als drei Millionen, also rund ein Drittel der Bevölkerung, haben die dritte Dosis des Biontech-Pfizer-Vakzins bekommen. Israel startete am 1. August mit der Auffrischung. Zuerst für die Älteren und Risikopatienten. Dann für alle ab zwölf Jahren, bei denen die zweite Impfung mindestens fünf Monate zurückliegt.

    Doch inzwischen fragt sich der Impfweltmeister, ob er dieses Mal vorschnell gehandelt hat. Als die Regierung wegen der vielen Durchbruchsinfektionen die dritte Impfung empfahl, gab es dafür noch keine Zulassung. Jetzt hat die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA entschieden, die dritte Impfung erst ab 65 Jahren zu empfehlen und nicht für die gesamte Bevölkerung.

    Die israelische Regierung befürchtet, dass das die Impfbereitschaft der Jüngeren senken wird. Manche äußern Zweifel, ob die Risiken auch gründlich genug abgewogen wurden. Rund 100 Ärzte und Forscher haben einen Brief an das Gesundheitsministerium verfasst, in dem sie eine Änderung der Grünen-Pass-Politik fordern. Der Nachweis darüber, dass man geimpft oder genesen ist, ist erforderlich für den Zugang zu Restaurants, Sportstätten und Kulturveranstaltungen.

    Neuerdings soll der Grüne Pass sechs Monate nach der Zweitimpfung verfallen. Wer also weiterhin am öffentlichen Leben teilhaben will, muss sich die dritte Dosis holen. Die FDA-Entscheidung habe gezeigt, dass dies medizinisch nicht gerechtfertigt sei, schreiben die Kritiker.

    Erster zu sein ist auch ein Fluch. Israel muss schwierige Entscheidungen ohne Vorbild treffen. Die Regierung wirbt um Vertrauen, dass ihr Weg der richtige ist. Als Impfvorreiter sei man den USA drei Monate voraus und habe daher früher gemerkt, dass der Impfschutz nach einem halben Jahr nachlässt. Die Auffrischung habe einen weiteren Lockdown verhindert. Und die Nebenwirkungen seien nicht schwerer als bei der zweiten Impfung.

    Eine israelische Studie zeigte, dass diejenigen, die eine dritte Impfung bekamen, eine zehnmal höhere Immunität aufwiesen als die, bei denen die zweite Impfung mehr als fünf Monate zurücklag. Das Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs ist demnach fast zwanzigmal geringer. Die Studie konzentriert sich allerdings auf Menschen über 60.

    Umstritten bleibt, ob die dritte Impfung für Jüngere nötig ist. Die Datenlage dazu sei unzureichend, heißt es bei der FDA. Die Weltgesundheitsorganisation kritisiert die Drittimpfungen, während ärmere Länder noch nicht einmal genug Impfstoff für die erste haben.

    Israels Ministerpräsident Naftali Bennett fühlte sich genötigt, die einsame Entscheidung seines Landes zu erklären. In der Zeitung „The Economist“ verriet er, dass die medizinischen Berater seiner Regierung in der Frage der Drittimpfung gespalten gewesen seien. Anders als die Forscher habe er jedoch ein breiteres Bild ins Auge fassen müssen. Die Pandemie sei nicht nur ein Gesundheitsproblem, sondern beeinflusse auch Wirtschaft und Bildung.

    Der einfachere Weg wäre gewesen, auf einen Konsens unter den Gesundheitsexperten zu warten. Die neigten jedoch dazu, konservativ und risikoscheu zu sein. Die Pandemie sei wie ein Krieg: Man müsse schnelle Entscheidungen treffen und entschlossen handeln. „Manchmal kann es schädlicher sein, riskante Entscheidungen nicht zu treffen, als ein kalkuliertes Risiko einzugehen.“

    Die Kriegsrhetorik zeigt, wie sehr sich das israelische Mindset von dem deutschen unterscheidet. In Israel ist man es gewohnt, improvisieren und flexibel reagieren zu müssen. Dabei passieren Fehler.

    Deutschland plant genauer und nachhaltiger, lässt dabei aber oft wertvolle Zeit verstreichen. Etwa bei der Impfstoffbeschaffung: Israel setzte risikofreudig auf Pfizer, ohne Garantien und im Gegenzug für mehr Geld und Daten. Dafür bekam es die ersten Impfstofflieferungen zugesagt, während die EU noch über Vertragsklauseln grübelte.

    Als man in israelischen Impfzelten merkte, dass aus den Vakzin-Fläschchen mehr Dosen als angegeben herauszuholen waren, verabreichte man die Reste abends an spontan Herbeigerufene. In Deutschland warteten Ärzte auf entsprechende Vorschriften und entsorgten derweil reihenweise wertvolle Impfdosen im Müll.

    Nach der FDA-Zulassung des Pfizer-Vakzins für Zwölf- bis Fünfzehnjährige empfahl die israelische Regierung die Impfung für Kinder. Die deutsche Impfkommission zögerte. Bis ihr unter anderem Daten aus Israel vorlagen, die zeigten, dass die Vorteile der Impfung das Risiko von sehr seltenen Nebenwirkungen überwiegen.

    Nun sind es wieder einmal Studien aus Israel, die dem Rest der Welt als Entscheidungsgrundlage dienen. Als FDA-Leute Mitarbeiter des israelischen Gesundheitsministeriums fragten, ob nach der dritten Impfung noch eine weitere notwendig werden könnte, antworteten diese: „Es ist noch nicht klar, wohin der Weg hinführt.“ Israel bereite sich vorsichtshalber aber schon einmal auf die vierte Spritze vor.

    <<<< Vor drei Wochen ging durch die sozialen Medien, dass der israelische Gesundheitsminister in der Annahme, dass das Mikrofon aus sei, völlig unverblümt zugegeben hat, dass der grüne Impfpass keine medizinische Grundlage hat, sondern Druck ausüben soll, um sich zu impfen.

    Es muss ein Medikament her, eine Impfung, die halbjährlich erfolgen muss oder soll, ist für mich nicht zu rechtfertigen <<<<<

    https://www.bitchute.com/video/YeBsZTw3swcz/

    Diese AUF1-Dokumentation von Max Pucher enthüllt den Wahnsinnsplan der Globalisten, Milliarden von Menschen totzuspritzen und den Rest der krankgemachten Menschheit in den Zustand der Kerkerhaltung zu versetzen.

  42. Was passieren wird wegen Corona? Gar nichts wird passieren. Viele Verantwortliche wegen der Corona-Massnahmen (Merkel und wohl auch Frau Spahn), Landesminister sind dann längst nicht mehr dabei weil entweder aufgehört, nicht mehr wiedergewählt als Minister oder nach Brüssel entsorgt.
    Die Impfunwilligen wird man schon noch zu fassen kriegen! Sei es durch völlige berufliche und private Isolation oder durch eine Androhung entsprechender Maßnahmen.
    In S-H tragen viele Leute freiwillig Maske obwohl sie es nicht mehr müssten und Reiserückkehrer-Migranten ziehen eh‘ ihr eigenes Ding durch.
    Aber eines wird passieren: Die Klimaschwätzer werden unser Leben zur Hölle machen!
    Grenzdebiler Thunfisch, Du Deutschen-Hasserin: Hau‘ ab nach La Palma aber laß‘ uns in Ruhe. Da hast Du Klima und nun mach‘ etwas, was den Vulkan beeindruckt.

  43. Viper 26. September 2021 at 00:34

    Kassandra_56 26. September 2021 at 00:15

    Viper 25. September 2021 at 23:43
    Kassandra_56 25. September 2021 at 23:15

    Bedenke 25. September 2021 at 22:55
    Neue WHO erkentniss über dei Herkunft von Corona
    —————————-
    Zusatz:
    Also dieses Horrorszenario habe ich nur im „Hinterkopf“
    Wahrscheinlicher ist, meiner Meinung nach, dass dieses Coronagedöns nur ein Testballon ist, für zukünftige Klimamaßnahmen, um noch mehr Kohle abzugreifen (Die neuen Völkerscharen müssen schließlich bezahlt werden). Und die deutschen Schafbeutel machen fleißig mit, wie man sehen kann.

  44. Ingres schreibt:

    „Für einen Blackout habe ich freilich eine Datei Stromausfall angelegt, wo steht, wie man das einige Wochen überleben kann“

    Na, dann kann ja nichts mehr schiefgehen.

  45. Mein ultimativer Wahltipp für die heutige Bundestagswahl:

    Union: 20% (CSU in Bayern historisch schlecht unter 25% und damit verbunden Rücktritt Söder bzw. Sturz Franken-Söders durch die Ober- und Niederbayern in der CSU. Ilse Aigner steht bereits als neue CSU-Vorsitzende zur Verfügung laut meiner Informationen aus hohen oberbayrischen CSU-Kreisen)
    SPD: Sensationelle 27%. Weil alle ehemaligen Sozi-Wähler, die in der Vergangenheit Union wegen der linken Merkel gewählt haben, nun zur Mutterpartei zurückkehren
    Grüne: Nur 13%. Eine große Niederlage für die Ökofaschisten, die im Frühjahr bei den Umfragen noch bei 28% lagen. Aber wie immer bei den Grünen: Ideologie frisst Hirn. Sonst hätten man den in den Umfragen führenden Habeck anstatt der dumme Schnatter-Doofnuss Baerbock als Spitzenkandidat aufgestellt
    FDP: 11%. Also auf ähnlichem Niveau wie 2017. Die FDP profitiert nicht von der Schwäche der Union. Davon profitiert nur die SPD.
    AfD:13%. Also ähnlich wie die FDP. Verharren auf 2017-Niveau. In Anbetracht wie die AfD praktisch von der gesamten Massenmedien-Meute inkl. des GEZ-Staatsfunks diffamiert und ignoriert (Stichwort GEZ-Talkshows) wird, wäre dieses Ergebnis schlichtweg eine Sensation. Denn es zeigt dann, daß die AfD ein sehr sehr starkes Wähler-Fundament hat. Also anders wie z.B. Merkelisten wie klimbt und Gonger hier in diesem Blog ständig behaupten, die die AfD in der Untergangs-Tradition der Republikaner sehen.
    SED (aka Die Linke): 7%. Kein weiterer Kommentar zu den Kommunisten.
    Freie Wähler: 4%. Die FW werden knapp den Einzug in den BT verfehlen. Wie die AfD 2013. Werden aber in Zukunft eine größere Rolle spielen. Weil die Union sich in den nächsten Jahren selbst zerfleischen wird und die eher konservativen FW für viele Union-Wähler eine Alternative sein werden.

    Wer die Lotto-Zahlen für nächste Woche haben will, kann mich auch fragen. 🙂

  46. Wenn es so kommt wie prognostiziert und die AfD in der Tat bei rund 11% landet, kann man damit keinen Blumentopf gewinnen.

    Aus dem Leben:

    Eine Mutter schlägt dem Elternvorstand des Kindergartens vor, man möge doch „divers“ im Kindergarten in den Vorgergrund stellen. Soso.

    2 Leute, (zwei!) die ich kenne, werden AfD wählen. Der EINZIGE Grund ist die überbordende Zuwanderung, gut, beim zweiten dekt dieser wie ich über die unserer Ansicht nach Fehlricjtungen i.S. Geldpolitik. Prof. Sinn hat da nachvollziehbare Gründe genannt, ebenso hier Prof. Hamer (wo ist er eigtl.?)

    Alles in allem:
    Rund plus minus 11% sind für einen grundlegenden Wandel in Deutschland neben Protestwählern. Das ist nicht viel. Da steht’s bei den Grünen etwas besser.

    Ich erwarte heute keine Sektkorken um 18:00 Uhr.
    Pessimist? Ich glaube eher nein.

    Anderen Bekannten ist die AfD „zu krass“.

    Dieses „krass“ zeigt das Außenbild jeder Partei.
    AfD = rechts, FDP = nur Unternehmerfreundlich,
    SPD = Arbeiterpartei usw. usf. Das steckt im Kopf.

  47. Vernunft13 26. September 2021 at 06:13

    Wenn es so kommt wie prognostiziert und die AfD in der Tat bei rund 11% landet, kann man damit keinen Blumentopf gewinnen.

    Aus dem Leben:

    Eine Mutter schlägt dem Elternvorstand des Kindergartens vor, man möge doch „divers“ im Kindergarten in den Vorgergrund stellen. Soso.

    2 Leute, (zwei!) die ich kenne, werden AfD wählen. Der EINZIGE Grund ist die überbordende Zuwanderung, gut, beim zweiten dekt dieser wie ich über die unserer Ansicht nach Fehlricjtungen i.S. Geldpolitik. Prof. Sinn hat da nachvollziehbare Gründe genannt, ebenso hier Prof. Hamer (wo ist er eigtl.?)

    Alles in allem:
    Rund plus minus 11% sind für einen grundlegenden Wandel in Deutschland neben Protestwählern. Das ist nicht viel. Da steht’s bei den Grünen etwas besser.

    Ich erwarte heute keine Sektkorken um 18:00 Uhr.
    Pessimist? Ich glaube eher nein.

    Anderen Bekannten ist die AfD „zu krass“.

    Dieses „krass“ zeigt das Außenbild jeder Partei.
    AfD = rechts, FDP = nur Unternehmerfreundlich,
    SPD = Arbeiterpartei usw. usf. Das steckt im Kopf.
    ————————————
    Selbst 11% für die AfD wären sensationell. Die AfD wird seit dem Wahlerfolg 2017 von den Merkel-Regime-Massenmedien, also Springer (BLÖD und WELT), Spiegel, Zeit, Stern, SPD-Presse Madsack sowie GEZ-Staatsmedien ARD/ZDF in übelster Weise diffamiert und ignoriert (GEZ-Talkshows). Diese Merkel-Regime-Presse wird heulen, wenn die AfD heute wieder zweistellig wird. Weil diese Doofnüsse dann merken, daß ihre Strategie nicht fruchtet.

  48. MiaSanMia
    26. September 2021 at 05:04
    Mein ultimativer Wahltipp…
    Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Plausible Analyse, sehe ich ähnlich bis auf den Rücktritt Söders, das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. 13% für die AfD wären unter gegebenen Umständen sensationell. Die Wagenburg hätte sich stark verteidigt, mehr ist zur Zeit nicht drin. Grüße.

  49. OT

    ….“kaputte“ Familie….(Artikel unten stehend)

    Wie war das noch gleich mit „nicht instrumentalisieren“?
    Dieses Subjekt wird der AfD untergejubelt und der Querdenker-Szene zugeordnet.

    Aber was IST die Querdenkerszene?
    Was sind Ihre echten Kernthemen?

    Sind es „DIE“ Maßnahmen oder die, die „Corona leugnen“? Ich weiß es selbst nicht genau.

    Da gibt es sicherlich einige, die dieser Gruppierung Schaden zufügen ob ihrer stark radikalen Gesinnung. Aber ich kann mir durchaus vorstellen, daß redlich darunter welche sind wie Gastrobesitzer oder andere Coronageschädigte.

    Wer überwiegt?

    Im Prinzip ist es doch überall so…eine friedliche linke Demo wird von Linksradikalen in schlechtes Licht gerückt; genauso stelle ich mir das bei den Querdenkern vor.

    Diese Spaltung der Gesellschaft generell rührt doch aus politischen Aktionen:

    Coronamaßnahmen, massive Zuwanderung, Eventualverbindlichkeiten ggü. Drittstaaten (wobei ich aus „eventual“ eher „sichere“ tauschen würde),
    grundlegende Änderung der Energie, gendern…..

    Diese starken einschneidenden Veränderungen führen dazu.

    Warum bei solch grundlegenden Sachen keine Volksabstimmung? Dann wäre es ebenso demokratisch.

    https://www.rtl.de/cms/private-details-zu-tankstellen-killer-von-idar-oberstein-auch-sein-vater-versuchte-bereits-zu-toeten-4835601.html?outputType=amp

  50. Vernunft13
    26. September 2021 at 07:26
    =====
    Aber was schreibe ich? 🙂

    Ich bin einer von rund 80 Millionen, die es meinen, richtig zu wissen 🙂

    EIN Kernpunkt:

    Ich behaupte von mir selbst, mich nicht in führender Position manipulieren zu lassen; durch Vorteile anders zu entscheiden. Im Job ist das auch so. Ich bin „straight“, stehe zu meiner Denke, egal was, selbst beim Gehalt.

    „Kölsche Klüngel“ gibt es bei mir nicht, nur das Original.

  51. UAW244 26. September 2021 at 07:20

    MiaSanMia
    26. September 2021 at 05:04
    Mein ultimativer Wahltipp…
    Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Plausible Analyse, sehe ich ähnlich bis auf den Rücktritt Söders, das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. 13% für die AfD wären unter gegebenen Umständen sensationell. Die Wagenburg hätte sich stark verteidigt, mehr ist zur Zeit nicht drin. Grüße.
    —————————
    Sollte die CSU unter 25% landen in Bayern, kann Söder labern was er will. Er ist dann nicht mehr haltbar. Wie gesagt, es existieren bereits Putsch-Pläne gegen Söder der Ober- und Niederbayern in der CSU. Die Franken in der CSU sind vollkommen unbedeutend und haben keine Chance, wenn Ober- und Niederbayern sich einig sind.

    13% für die AfD wäre eine Sensation. Selbst 11% wären super, wenn man bedenkt wie die AfD von den Merkel-Massenmedien und dem GEZ-Staatsfunk seit 2017 bekämpft wird.

  52. Ich habe unter den Kanzlern Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel mein Leben gelebt.
    Heute habe ich zum ersten Mal wirklich Angst vor meiner Zukunft, vor der meines Sohnes und
    unserem gesamten Landes.
    Für den normalen Steuerzahler, die normale Familie, den normalen Rentner, den normalen
    heimatverbundenen Deutschen, werden die nächsten 4 Jahre eine Katastrophe.
    „Deutschland. Aber normal.“ wird es nicht mehr geben.
    Egal, welche Konstellation bei der Wahl und den Verhandlungen herauskommt.
    Es werden viele Menschen in die Armut abgleiten, die heute noch, trotz Arbeit, mehr schlecht als recht
    über die Runden kommen.
    Wir wird uns bevormunden und gängeln.
    Der Steuer gefräßigen „Staat-Raupe Nimmersatt“ wird kein Arbeitender entkommen.
    Ja, ich habe wirklich Angst vor heute Abend und den nächsten vier Jahren.

  53. Hoffnungsschimmer 26. September 2021 at 08:28

    Ich habe unter den Kanzlern Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel mein Leben gelebt.
    Heute habe ich zum ersten Mal wirklich Angst vor meiner Zukunft, vor der meines Sohnes und
    unserem gesamten Landes.
    Für den normalen Steuerzahler, die normale Familie, den normalen Rentner, den normalen
    heimatverbundenen Deutschen, werden die nächsten 4 Jahre eine Katastrophe.
    „Deutschland. Aber normal.“ wird es nicht mehr geben.
    Egal, welche Konstellation bei der Wahl und den Verhandlungen herauskommt.
    Es werden viele Menschen in die Armut abgleiten, die heute noch, trotz Arbeit, mehr schlecht als recht
    über die Runden kommen.
    Wir wird uns bevormunden und gängeln.
    Der Steuer gefräßigen „Staat-Raupe Nimmersatt“ wird kein Arbeitender entkommen.
    Ja, ich habe wirklich Angst vor heute Abend und den nächsten vier Jahren.
    ————————-
    Ach Gottchen, es sind bereits seit vielen Jahren viele autochthone Deutsche in Armut abgeglitten. Während Merkel-Goldstücke in Neubauten ihr Hartz4-Gück genießen.

  54. Leute, mal immer sachte mit Fräulein Thunberg, von wegen „geistig behindert“ usw…
    Das Mädchen aus Bullerbü lässt manchen Fussballprofi alt aussehen. Neben ihr wirkt Cristiano Ronaldo geradezu wie ein Sozialfall. Ronaldo, Einnahmen letztes Jahr: 31 Mio Euro. Einnahmen Thunberg letztes Jahr: 75 Mio USD.
    https://de.mediamass.net/stars/greta-thunberg/bestbezahlte.html
    Soviel zum Thema. Mit der Show, die die abzieht, lässt sich richtig Asche machen, verglichen damit sind wir allesamt doof wie ne Fahrradhupe.

  55. „Armut“ ist übrigens der Begriff der Verdrängung dessen was kommen wird. Weshalb ja auch ich diesen Begriff oft benutzt habe.
    Arm bin ich offiziell jetzt schon. auch wenn ich (aufgrund von Rücklagen, die aber demnächst ja in einer Sekunde pulverisiert sind) ziemlich gut lebe und ein reiches Innenleben habe, dass für einen Bill Gates gar nicht vorstellbar ist, geschweige denn für einen Systemscheißer.

  56. Im Grunde genommen ist diese Wahl ein Intelligenztest für die Deutschen.

    Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln; erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist das Bitterste.

  57. DonCativo 26. September 2021 at 08:41

    Leute, mal immer sachte mit Fräulein Thunberg, von wegen „geistig behindert“ usw…
    Das Mädchen aus Bullerbü lässt manchen Fussballprofi alt aussehen. Neben ihr wirkt Cristiano Ronaldo geradezu wie ein Sozialfall. Ronaldo, Einnahmen letztes Jahr: 31 Mio Euro. Einnahmen Thunberg letztes Jahr: 75 Mio USD.
    https://de.mediamass.net/stars/greta-thunberg/bestbezahlte.html
    Soviel zum Thema. Mit der Show, die die abzieht, lässt sich richtig Asche machen, verglichen damit sind wir allesamt doof wie ne Fahrradhupe.
    —————————————-
    Nunja, daß die geistig behinderte Greta nur eine Geldmaschine für ihre Familie ist, sollte eigentlich jedem klar sein. Bin geespannt wie die Merkelisten klimbt und gonger dazu stehen.

  58. Ich werde grantiert nicht in Südtirol den TV heute ab 17 H zu den Lügensendern einschalten, es interessiert mich wie Zahnschmerzen, ob Pest oder Cholera gewählt wurde, das Ausland hat sowiso keinen Einfluß auf die Wahlen, denn wenn es so Wäre, dann wäre kein von den Altpartein wählbar, das Ausland muß sich eher darauf einstellen,und Strom zu Liefern, für diese Energie-Idioten
    sich von D/ gerade bei Migration noch mehr in den Islamisierungsdreck hineingezogen werden, wie schon erwähnt, schaue mir morgen die Zahlen an, besser sich nicht zu Ärgern, und spart Strom, was diese Wahlanlysen keinen Cent wert sind, gehe mit Freunden zum Essen aus, da ist die Unterhaltung besser.

  59. So. War gerade wählen. Beide Stimmen für die AfD. Wahllokal war sehr leer. Die Antifanten schlafen halt noch.

  60. Wir brauchen lediglich nach Australien zu schauen, um zu sehen, was uns bald blüht. Dort hat sich eine vom Militär gestützte Diktatur gebildet, die mit brutaler Gewalt gegen das Volk vorgeht. Hunderte Menschen werden willkürlich verhaftet, Demonstranten zusammengeschlagen und verfolgt. Dazu gibt es grundlos nahezu landesweit totale Ausgangssperren und drakonische Strafen bei Nichtbeachtung. Es wurden auch bereits KZ-ähnliche Lager eingerichtet, in die Dissidenten und Regimegegner verbracht werden.

  61. Ich habe mir schon häufiger überlegt, was ein Bill Gates eigentlich von seinem Leben hat. Gut, er konnte wohl ganz gut programmieren (vielleicht besser als ich, er hat immerhin meine ich recht schnell einen Basis-Interpreter geschrieben, was ich vielleicht nicht so schnell geschafft hätte, abgesehen davon, dass Programmieren aus meiner Sicht im Durchschnitt nichts so dolles ist. Aber er war wohl ein wenig begabt und interessierter als Andere.

    Dann hat er mit IBM halt den Super-Coup gemacht. Zwar ist es viel schwerer einen Computer zu entwerfen und zu bauen als ihn zu programmieren, aber bei IBM gab es halt keine Leute, die dafür schnell ein Betriebssystem schreiben konnten. Das hat Bill Gates auch nicht gemacht, das hat er sich gekauft und an IBM lizensiert. Das wars. Der eigentliche Crack war der, der das Betriebssystem geschrieben hat.
    Das ist verdammt schwierig, Aber der ist vergessen. Und auch Gary Kildall ging mit CP/M leer aus und ist auch nicht Bill Gates geworden, sondern früh gestorben. (Für kildall kam der Vertrag mit IBM aus Zufall nicht zustande).

    Dann war Gates Milliardär. Aber dann kommt ja die Frage: „Was soll das alles“? Einfache Naturen wie Gates finden darauf freilich keine Antwort, so dass sie eben etwas Großes machen müssen, wie die Welt vor dem Klima retten oder die Armut beseitigen (also letztlich okkulte Motivationen) Was wir heute erleben ist halt das Ergebnis der Spatzenbewußtseins der Milliardäre, die vor Todesangst und in der Sinnleere halt ein großes Rad drehen müssen. Ins Weltall fliegen reicht da eben auch nicht.

  62. MiaSanMia
    26. September 2021 at 08:53
    So. War gerade wählen. Beide Stimmen für die AfD. Wahllokal war sehr leer. Die Antifanten schlafen halt noch.

    Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Es könnte diesmal eine niedrigere Wahlbeteiligung als 2017 geben, was insbesondere der Union schaden dürfte. Deren Haupt- Wählerklientel liegt in der Ü60 bis Ü85 Gruppe, welche schon aus demografischen Gründen in den letzten vier Jahren weniger geworden sind. Einig aus dieser Gruppe begreifen wahrscheinlich Merkels Desaster, können sich aber einen Parteienwechsel nicht mehr vorstellen und bleiben deshalb zu Hause.
    Die Union wird nur knapp über 20% landen, quasi ein politisches Erdbeben.

  63. Herr Magnet, sich „vernetzen“ mit Gleichgesinnten?
    Das wird schwierig. Mein Umfeld (gleichgesinnt?) ist aktiv desinteressiert und spielt Vogel Strauß, hat keine Information bzw wünscht keine bzw zweifelt sie massiv an. Diskuss müssen vermieden werden oder werden abgelehnt. Besonders auffallend ist dies bei Ärzten ( auch den nicht mehr aktiven). Wir steuern auf einen Untergang mit Gleichgesinnten zu.

  64. INGRES 26. September 2021 at 09:01
    +++
    die Source-Codes von CP/M und frühem DOS sind weitgehend identisch, DOS nur auf Intel 8080, 8085, 8088 angepaßt (Interrupts und etliche Assembler-Routinen).

  65. omasbioladen 26. September 2021 at 02:57

    Das ist ein wichtigerer Hinweis als er aussieht. Ich werde das gleich ausdrucken. Denn nicht alles habe ich im Kopf. Aber ehrlich, ich habe nicht daran gedacht, dass ich an die Datei nicht mehr rankomme, wenn der Strom weg ist. Das zeigt, dass der Mensch nur sehr unzureichend komplex denken kann. Und manchen (also z.B. die Great Resetter) meinen, sie könnten eine ganze Gesellschaft planen.

  66. MiaSanMia 26. September 2021 at 05:04
    AfD:13%. Also ähnlich wie die FDP.

    Wunschträume! Die versehentlich „geleakte“ Hochrechnung des ZDF zeigte 10,5%. Das wird auch so kommen; im Laufe des Abends wird es dann (wegen der Briefwahlstimmen) auf 9,5% absinken. Merke: in Diktaturen stehen die Ergebnisse immer schon vor der Wahl fest. Hier im PI-Forum wird immer wieder von einer ‚Demokratiesimulation‘ gesprochen. Zu Recht, wie ich meine. Mithin gibt es also keinen Grund, sich von sog. ‚Wahlen‘ eine Veränderung des status quo zu erhoffen. Auf die Straße, ihr Bürger!

  67. UAW244
    Einig aus dieser Gruppe begreifen wahrscheinlich Merkels Desaster, können sich aber einen Parteienwechsel nicht mehr vorstellen und bleiben deshalb zu Hause.“
    *******************
    Ich denke, es wird einen starken run zur den FDP Verrätern geben. Wie immer wenn man eine konservative “ Alternative “ sucht. Aber ohne Westerwelle wird das nix.

  68. INGRES 26. September 2021 at 09:33

    Obwohl, ich muß ja bereits maximal vorbereitet sein, wenn der Strom ausfällt. Womit ich ja jetzt zusätzlich beginne. Zunächst fülle ich die Wanne mit Wasser. Aber wenn der Blackout vor 10 Minuten gewesen wäre. Dann hätte einige der Vorbereitungen, die ich jetzt treffe vergessen gehabt.

  69. Bezüglich Blackout – es geht schon los (dabei dürften die Briten ihre Kernkraftwerke, z.B. Bradwell noch haben…):
    *https://exxpress.at/angst-vor-stromausfall-grossbritannien-dreht-ladegeraete-fuer-e-autos-automatisch-ab/

  70. Ich meine, die logische Frage ist ja in der Tat, wie die Verschwörer aus der Sache rauskommen können ohne gelyncht zu werden.

    Zum einen ist das natürlich mit Manipulation der öffentlichen Meinung ganz simpel. Das ist ja die Situation die wir momentan haben und die heute 89-ige Zustimmung bekommen wird. Und außerhalb der Urne sogar noch mehr, bis hier auf PI.

    Das zweite ist, dass Inflation und wahrscheinlich Hyperinflation von selbst kommen werden, da muß man gar nicht mehr nachhelfen.

    Das Dritte ist die Frage, ob sie ex nötig haben zusätzlich etwas zu unternehmen (also über die politische Verfolgung des Widerstandes hinaus). Ich weiß nicht, wie opportun und notwendig es sein wird vorsätzlich einen Blackout zu erzeugen. Wobei auch der natürlich auch ohne Vorsatz irgendwann wahrscheinlich ist. Wobei man sich wiederum fragen muß, dass der kommende Blackout den Verantwortlichen eigentlich ja auch klar sein müßte, weil er ja bereits jetzt das unvermeidlich Ergebnis der Politik sein wird. Und wenn sie das wissen, dann können sie den Blackout auch vorsätzlich unterstützend herbeiführen.

    Man kann es drehen und wenden wie man will, Es ist vorbei.

  71. Anita Steiner 26. September 2021 at 09:48

    Deutschland weit abgeschlagen bei der Bildung in der EU , kein wunder das es so ist
    https://gettr.com/post/pc9pnddea6
    ————————————
    Was meinen Sie warum die deutschen U20 so vollkommen links-grün-versifft verblödet sind bei über 90% links-grün-versiffter Lehrkräfte an deutschen Schulen?

  72. Zu Blackout:
    GB hat bereits angekündigt den Ladestrom für e Autos ab 2022 ab 8.00 früh abzuschalten, um die Industrie zu schützen . Freuen wir uns auf die gelernte Vize/Knarzlerin Baerbock!

  73. @ Luise59 25. September 2021 at 21:49

    Ich bin zufällig Zeuge eines Telefonats geworden. Die Anruferin Anfang 70 sagte zu ihrem Gegenüber: Den Ungeimpften gehört in Arxxx getreten!“

    ——————

    In Wahrheit gehört zunächst einmal dieser Vollidiotin in den Arsch getreten, aber ziemlich unsanft. Ich bin es ohnehin leid auf die ganzen Provokationen und Unverschämtheiten immer nur mit Friede, Liebe, Eierkuchen oder so ähnlich zu antworten. Wer sich verblöden lässt, ist dafür selbst verantwortlich und muss sich nicht wundern, wenn er dafür auch mal unsanft angepackt wird. Allein schon, wer in die Visage eines Spahn schaut und glaubt, dass dieser Mensch auch nur entfernt irgendetwas Gutes mit seinen Mitmenschen im Sinn haben könnte, ist zu blöd, um einen Eimer Wasser umzustoßen. Dummheit und fehlende Menschenkenntnis hat eben ihren Preis.

  74. @ DonCativo 26. September 2021 at 08:41:

    Leute, mal immer sachte mit Fräulein Thunberg, von wegen „geistig behindert“ usw…
    Das Mädchen aus Bullerbü lässt manchen Fussballprofi alt aussehen. Neben ihr wirkt Cristiano Ronaldo geradezu wie ein Sozialfall. Ronaldo, Einnahmen letztes Jahr: 31 Mio Euro. Einnahmen Thunberg letztes Jahr: 75 Mio USD.

    Danke für die interessante Info. Dass das solche Summen sind, habe ich nicht gewusst. Aber das lässt dennoch keinerlei Rückschlüsse auf die Intelligenz von Greta Thunberg zu. Sie ist in diesem Geschäftsmodell nicht der Fußballspieler (der auch nicht unbedingt ein Genie sein muss), sondern der Fußball.

  75. @ INGRES 26. September 2021 at 09:01

    Dann war Gates Milliardär. Aber dann kommt ja die Frage: „Was soll das alles“? Einfache Naturen wie Gates finden darauf freilich keine Antwort, so dass sie eben etwas Großes machen müssen, wie die Welt vor dem Klima retten oder die Armut beseitigen (also letztlich okkulte Motivationen) Was wir heute erleben ist halt das Ergebnis der Spatzenbewußtseins der Milliardäre, die vor Todesangst und in der Sinnleere halt ein großes Rad drehen müssen. Ins Weltall fliegen reicht da eben auch nicht.

    ——————-

    Wahre Worte! Und ich habe nicht die geringste Lust nach der Pfeife dieser übersättigten Milliardäre zu tanzen, die Gott spielen wollen in der geisteskranken Fiktion, dann so etwas wie Unsterblichkeit zu erlangen. Laschet und Scholz sowie natürlich auch Baerbock werden es aber tun, sie werden diesen Gruselgestalten mit Hingabe den Arsch küssen.

  76. Luise59 25. September 2021 at 21:49

    Ich bin zufällig Zeuge eines Telefonats geworden. Die Anruferin Anfang 70 sagte zu ihrem Gegenüber: Den Ungeimpften gehört in Arxxx getreten!“
    Ich konnte den Hass dieser Frau nicht nachvollziehen!
    Die Regierungspropaganda hat ganze Arbeit geleistet!
    ——————————————-
    Ich würde der Anfang 70-jährigen mRNA-Gift-Impfdoofnuss-Test-Ratte entgegnen: Such dir schonmal ein Grab aus, weil in spätestens 2 Jahren bist du tot.

  77. So, gerade mit beiden Stimmen die AFD in den Bundestag gewählt. Wird zwar für die Katz sein, aber soll mir keiner vorwerfen, ich würde zu den 87% gehören. Schönen Sonntag euch alllen!

  78. Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu Handeln; erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist das Bitterste.
    Der Deutsche wählt, so befürchte ich, den bittersten Weg.

    .
    „BLICK ZURÜCK – NACH VORN

    Blackbox KW 39 – Die Wahl – bundesweiter Intelligenztest
    Mit jeder Wahl stellt sich auch der Wähler sein Zeugnis aus. Fällt er wieder auf „sieben Meter Meeresanstieg“ oder „geordnete Migration“ herein?“

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/blackbox/blackbox-kw-39-die-wahl-bundesweiter-intelligenztest/

  79. @ DonCativo 26. September 2021 at 08:41:

    Leute, mal immer sachte mit Fräulein Thunberg, von wegen „geistig behindert“ usw…
    Das Mädchen aus Bullerbü lässt manchen Fussballprofi alt aussehen. Neben ihr wirkt Cristiano Ronaldo geradezu wie ein Sozialfall. Ronaldo, Einnahmen letztes Jahr: 31 Mio Euro. Einnahmen Thunberg letztes Jahr: 75 Mio USD.

    ———————

    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Thunberg ist und bleibt plemplem, steht aber aber im Zentrum einer Vermarktungsstrategie ungemein cleverer, geschäftstüchtiger Gestalten, wobei ihre Familie wohl immer noch die Fäden zieht – doch so ganz sicher kann man sich da auch nicht sein. Es hat auch nichts mit reiner Intelligenz zu tun, wie man sie etwa durch Tests nachweisen könnte. Thunberg ist hochgradig verhaltensgestört. Man muss sie nur zwei Minuten hören und sich ihre Mimik dabei anschauen, dann weiß man Bescheid.

  80. MiaSanMia 26. September 2021 at 10:20

    Luise59 25. September 2021 at 21:49

    Ich bin zufällig Zeuge eines Telefonats geworden. Die Anruferin Anfang 70 sagte zu ihrem Gegenüber: Den Ungeimpften gehört in Arxxx getreten!“
    Ich konnte den Hass dieser Frau nicht nachvollziehen!
    Die Regierungspropaganda hat ganze Arbeit geleistet!
    ——————————————-
    Ich würde der Anfang 70-jährigen mRNA-Gift-Impfdoofnuss-Test-Ratte entgegnen: Such dir schonmal ein Grab aus, weil in spätestens 2 Jahren bist du tot.
    ————————————
    Apropos mRNA-Gift-Impfung: Lebt klimbt noch? 🙂

  81. @ hhr 26. September 2021 at 09:25

    Herr Magnet, sich „vernetzen“ mit Gleichgesinnten?
    Das wird schwierig. Mein Umfeld (gleichgesinnt?) ist aktiv desinteressiert

    Das ist nicht unbedingt ein Problem. Was die Vernetzung für den Fall einer echten existentiellen Krise (z. B. längerer Blackout) angeht, ist politisches Interesse komplett überflüssig und die weltanschauliche Ausrichtung weitgehend irrelevant.

    Da kommmt es auf andere Eigenschaften an, wie zum Beispiel Anstand, Ehrlichkeit, Empathiefähigkeit und Gemeinschaftssinn, aber auch auf Erfindungsreichtum und praktische (handwerkliche) Fähigkeiten.
    All das haben Deutsche üblkicherweise in hohem Maß. Und nicht zuletzt spielt in einer solchen Lage eine Rolle, dass das Umfeld auch wortwörtlich ein Umfeld ist, also sich in räumlicher Nähe befindet.

  82. Mal schauen ob die dümmsten K*lber wieder ihren Metzger selber gewählt haben ! Heute um 18 Uhr wird es spannend !!

  83. Antimon 26. September 2021 at 10:29
    ———————————————————————————–
    Nö, wird es nicht. Die Grünen sitzen drin. Ob mit rot oder schwarz ist Jacke wie Hose. Sann können wir uns im wahsrten Sinne des Wortes warm anziehen, der Winter wird kalt und teuer…

  84. Wenn es wirklich zum Blackout und den daraus resultierenden Folgen kommt, wird nicht der überleben, der sich die meisten Vorräte angelegt hat, sondern der, der diese auch verteidigen kann. Mit andren Worten, es wird der Stärkste, der Brutalste und der am besten mit Waffen ausgerüstete überleben. Das sind in der Regel nicht die Biodeutschen. Der Zusammenhalt der Biodeutschen, wurde schon vorher durch die Spaltung der Gesellschaft aufgehoben. Rechts gegen Links, Frauen gegen Männer, Kinder gegen Erwachsene, Arme gegen Reiche, Geimpfte gegen Ungeimpfte.

  85. Wenn die Grenzen des Wachstums erreicht sind und man nicht mehr reicher werden kann, dann macht man einfach die einfachen Leute noch ärmer. Der geplante Zusammenbruch soll dabei helfen.

    Die Erderwärmung hat jedenfalls noch lange nicht die Höhe früherer Maxima ohne Menschen und deren Sportwagen erreicht. Es wird auch nicht helfen, wenn Deutschland und Europa seine Bürger in die CO2-Arbeitslosigkeit schickt, während die USA, Russland und China weiter wachsen.

    Der Glaube, man könne die USA und ihre vielen Stützpunkte im Atlantik und im Pazifik vor einer weiteren Erwärmung schützen, in dem man Europa in einen planwirtschaftlichen Abgrund fährt, wie man ihn seit Stalin und Mao nicht gesehen hat, trügt.

    Auch die vielen Superreichen mit ihren teuren Villen am Meer werden ihre schönen Luxusbehausungen abschreiben können.

    Und Russland wird weiter Öl und Gas verkaufen und wachsen. Man wird auch nicht verhindern, dass durch die Erderwärmung Russland weiter auftauen und aufblühen wird. Neue Verkehrswege werden frei und neue Landwirtschaften werden so möglich.

    Der Westen mit seinen Technik (und Atomkraftverboten) versucht etwas, was noch nie funktioniert hat. Denn wenn eine gute Idee erst in der Welt ist, dann verschwindet sie nicht wieder. Derjenige, der sie aufgreift und zu nutzen weiß, wird als Sieger hervortreten.

  86. @ Luise59 25. September 2021 at 21:49

    Ich bin zufällig Zeuge eines Telefonats geworden. Die Anruferin Anfang 70 sagte zu ihrem Gegenüber: Den Ungeimpften gehört in Arxxx getreten!“
    Ich konnte den Hass dieser Frau nicht nachvollziehen!
    Die Regierungspropaganda hat ganze Arbeit geleistet!

    In solchen Fällen kann es hilfreich sein, den Aufgehetzten zu sagen, daß und wie schnell sie sich haben gegen andere aufhetzen lassen – vom Wunsch, Gewalt auszuüben bis zur tatsächlichen Gewalt ist es dann nicht mehr allzu weit. Sagen, nicht nur denken. Ist kein Allheilmittel, aber bei dem einen oder anderen hilft es doch.

    Bezahlte wie unbezahlte, dennoch aber auftragsgemäß agierende Volksverhetzer sitzen nicht in der AfD und auch nicht unter den Querdenkern, sondern in der Regierung, den Spitzen von Ämtern und Behörden bis hin zur mitlesenden „Firma Haldenwang & Genossen“, den Altparteien sowie den Seilschaften und Propaganda-Netzwerken, die sie errichtet haben.

    „Haß und hetze“ ist das Wort, mit dem sie am meisten hausieren gehen, um sie der demokratischen Opposition unterzuschieben, und Haß und Hetze ist das, womit sie am professionellsten umgehen – mal subtil, aber zugleich auch immer offener.

    Wenn ein professioneller ZDF-Volksverhetzer unter dem Deckmantel vorgeblicher „Satire“ bereits öffentlich Todeslisten erstellt, von Menschen, die er aus der Gesellschaft „entnommen“ wissen will, wissen wir, woran wir wirklich sind.

    https://www.weltwoche.de/beitrag/boehmermanns-todeslisten-am-montag-nach-der-bundestagswahl-soll-es-250-personen-an-den-kragen-gehen-ich-stehe-auch-darauf/

    !!!

  87. Wuehlmaus
    „Ich bin es ohnehin leid auf die ganzen Provokationen und Unverschämtheiten immer nur mit Friede, Liebe, Eierkuchen oder so ähnlich zu antworten. Wer sich verblöden lässt, ist dafür selbst verantwortlich und muss sich nicht wundern, wenn er dafür auch mal unsanft angepackt wird. “
    *****************
    Ach, das tut so gut das zu lesen!

  88. @ Tom 62
    @ Luise 59

    Normalerweise müsste die Staatsanwaltschaft gegen Böhmermann tätig werden, es handelt sich um einen Offizialdelikt. Aber was ist in diesem Verbrecherstaat Deutschland noch normal.

    Wenn trotz des gesellschaftlichen Klimas darauf nicht reagiert wird, scheinen sich regierungstreue Verbrecher in Deutschland alles erlauben zu können, und es geht offenbar nur noch darum, Oppositionelle zu vernichten, weil diese die Lügen, die Ausbeutungs- und Unterdrückungsmethoden der Regierung durchschaut haben und deshalb ein Dorn im Auge der Herrschenden Verbrecherkaste sind.

  89. @ DonCativo 26. September 2021 at 08:41:

    Leute, mal immer sachte mit Fräulein Thunberg, von wegen „geistig behindert“ usw…

    Thunberg ist Autistin, somit also psychisch krank, die mißbraucht wird und sich auch entsprechend mißbrauchen läßt. Das ist deswegen kein Hinderungsgrund für ihre „millionenschweren“ Aktivitäten, sondern ist im Grunde bereits ein Teil der Erklärung hierfür und das macht sie – im Gegenteil – umso fanatischer und somit auch noch gefährlicher, als wenn sie alle ihre Sinne noch vollständig beisammen hätte.

  90. @ Alter Ossi 26. September 2021 at 11:02

    Wenn es wirklich zum Blackout und den daraus resultierenden Folgen kommt, wird nicht der überleben, der sich die meisten Vorräte angelegt hat, sondern der, der diese auch verteidigen kann. Mit andren Worten, es wird der Stärkste, der Brutalste und der am besten mit Waffen ausgerüstete überleben. Das sind in der Regel nicht die Biodeutschen..

    Wer denn sonst(außer in mnachen Stadtvierteln noch Türken)?
    Waffen dürften aber eher bei Deutschen vorhanden sein – Schützenverein, Jagd, Erbstücke.

    Ich habe den Eindruck, der Wert idiotischer Hitzköpfigkeit wird maßlos überschätzt, Habgier und hirnlose Brutalität ist nicht sehr nützlich in so einer Lage. Dazu kommt noch, dass diese Migranten aus den unterschiedlichsten Ländern kommen, keine gemeinsame Sprache haben und sich gegenseitig misstrauen und hassen. Sie werden vermutlich versuchen, Geschäfte zu plündern – es würde mich nicht einmal wundern, wenn sie sich dabei auf Smartphones, Markenklamotten und Alkohol konzentrieren würden anstatt auf Spirituskocher und Mineralstofftabletten.

    Dessen ungeachtet sind Lebensmittelvorräte nicht das wichtigste. Ein gesunder Mensch kann bis zu drei Monate ohne Nahrung überleben, nur Wasser und Hygiene ist ein Problem, denn Leitungswasser braucht Strom, inklusive Klospülung. Ich glaube, um diese Probleme zu lösen, sind wir besser geeignet, als diejenigen, die völlig unselbständig rumsitzen, keinerlei erlernte Fähigkeiten haben, und vom Staat abhängig darauf warten, dass Schokopudding servidert wird.

  91. Nuada
    Da kommmt es auf andere Eigenschaften an, wie zum Beispiel Anstand, Ehrlichkeit, Empathiefähigkeit und Gemeinschaftssinn,“…
    **********
    Eben, und daran hapert es doch meistens, außer in einer Schrebergarten Kolonie. Nochdazu wo es bei einem Blackout nur hilft mit den unmittelbaren Nachbarn“ vernetzt“ zu sein. Habt ihr schon Kabel verlegt? Oder meint ihr, der Nachbar wird euch eine Steckdose in seinem Notstromaggregat überlassen?

  92. MiaSanMia 26. September 2021 at 10:05
    Ein Abitur-Matura Niveau , wie vor 30 Jahren, würden Heute nicht mal die Hälfte bestehen, auch in der gesamten westlichen EU

  93. +++Heilpraktiker bieten Impfstoffentschlackung an+++

    Von zwei geimpften Arbeitskollegen, die sich zwischenzeitlich unglaublich belogen und betrogen fühlen habe ich erfahren, dass sie bei einem Heilpraktiker waren der sie von Anfang an vor der Impfung gewarnt hatte.

    Dieser Heilpraktiker verabreicht einen Pilzkräuter Tee, der wohl in der Lage sein soll die schädlichen Adjuvanzien der mRNA Impfung aus dem Körper auszuwaschen.

    Meine Kollegen sagten sie hätten zuerst fiebrige Krämpfe bekommen und dann ca. 2 Stunden lang nur gekotzt und sich danach aber wie neu geboren gefühlt.

    Jedenfalls sind meine Kollegen jetzt noch radikaler als die Querdenker seitdem sie gehört haben, dass der Biontech Impfstoff nach 4 Monaten seiner Wirkung verliert.

  94. @ hhr 26. September 2021 at 12:05

    Da kommmt es auf andere Eigenschaften an, wie zum Beispiel Anstand, Ehrlichkeit, Empathiefähigkeit und Gemeinschaftssinn,“…
    **********
    Eben, und daran hapert es doch meistens, außer in einer Schrebergarten Kolonie.

    Ich weiß, dass es besser sein könnte. Aber unter der Oberfläche ist es schon noch da und man wächst mit seinen Aufgaben. Wir Deutschen sind verdammt gut in Notsituationen, das hat man zuletzt im Ahrtal gesehen.

    Ich bin (sehr unvollständig) vorbereitet, glaube dessen ungeachtet allerdings nicht, dass es zu einem solchen Szenario kommt.

  95. Fällt die Maske als Stigma weg, schicken diese Verbrecher Dir einen Begleiter, der die Stigma Funktion übernimmt, um dich behinderter als behindert dastehen zu lassen. Wird nur eine Frage der Zeit sein, bis sich irgendjemand seines zugewiesenen Begleiters entledigen wird.

    https://twitter.com/hallofraukaiser/status/1441824756680970252

    Diese Form der Verächtlichmachung Anderer gab es noch nicht einmal im NS Staat.

  96. @DonCativo 26. September 2021 at 08:41

    „Leute, mal immer sachte mit Fräulein Thunberg, von wegen „geistig behindert“ usw…
    Das Mädchen aus Bullerbü lässt manchen Fussballprofi alt aussehen. Neben ihr wirkt Cristiano Ronaldo geradezu wie ein Sozialfall. Ronaldo, Einnahmen letztes Jahr: 31 Mio Euro. Einnahmen Thunberg letztes Jahr: 75 Mio USD.
    https://de.mediamass.net/stars/greta-thunberg/bestbezahlte.html
    Soviel zum Thema.“
    Ja das mit der „Fat Thunberg Burger”-Kette oder den „Stockholm Angels” hat schon was!
    Als nächstes wird der Postilion hier als Quelle akzeptiert.

  97. @Tom62 26. September 2021 at 11:59

    „@ DonCativo 26. September 2021 at 08:41:

    Leute, mal immer sachte mit Fräulein Thunberg, von wegen „geistig behindert“ usw…

    Thunberg ist Autistin, somit also psychisch krank, die mißbraucht wird und sich auch entsprechend mißbrauchen läßt.“
    Wie Elon Musk, bei Albert Einstein wird es auch vermutet, da deutet nichts auf eine leichte Beeinflussbarkeit hin!

  98. Hat Heise wieder Ausgang? Sie vergleichen mal wieder Äpfel mit Birnen. Sie können nicht von einer Person auf eine andere schließen. Selbstverständlich ist Thunberg krank – man sieht es unter anderem an ihrer meistens starren Mimik – , und selbstverständlich wird sie ebenso mißbraucht, wie sie sich mißbrauchen läßt. Erzählen Sie Ihre „vermutlichen“ Märchengeschichten anderen.

  99. Meine Pflicht ist für heute getan.

    Jetzt kann man nur noch abwarten, wann und wie es eskalieren wird.
    Wann ist bald!

  100. Die Schweingrippe:
    April 2009 bis August 2010

    Die Corona Pandemie:
    Ende Februar 2020 in der Lombardei .
    März 2020 in D bis August 2021 jetzt nimmt sie täglich um 2.000 Fälle ab. (und das obwohl der Herbst beginnt).

    Alle WIKIPEDIA SEITEN über PANDEMIEN ob Vogelgrippe oder BSE wurden im Jahr 2019 überarbeitet. Die Zeiten der Ausbrüche sind nicht mehr zu erkennen.

  101. Nuada
    Wir Deutschen sind verdammt gut in Notsituationen, das hat man zuletzt im Ahrtal gesehen.“
    ********************
    Na, Ahrtal war Existenz Vernichtung, Zerstörung, Krieg der Natur.
    Blackout zerstört erstmal nichts außer ein paar Eiswürfeln im TK Fach im Kühlschrank. Es ist ja“ nur“ der Strom weg.
    Ist also wohl ein Unterschied.

Comments are closed.