Wahlverlierer Laschet will Kanzler werden und dafür können ihn Christian Lindner und Robert Habeck in einer Jamaika-Koalition bis aufs Blut erpressen.

Von KEWIL | Egal, was die rotgrünen Medien herbeidiktieren möchten – Jamaika wird sich durchsetzen! Warum? Es bietet vor allem den Grünen fantastische Chancen, geradezu ein Traum, auch wenn sie es – außer Habeck – noch gar nicht richtig geblickt haben. Auch die FDP kommt gut weg. Und nicht zuletzt bleibt auch was für die CDU.

Merkel hat die Wahl verloren. Sie hat 830 Wochen regiert, was sollen dann die fünf Wochen Wahlkampf von Armin Laschet? Merkel hat die CDU entkernt und einen charakterlosen Haufen hinterlassen. Wollen jetzt ausgerechnet ihr fetter Claqueur Altmaier oder der in Sachsen von der AfD besiegte Kretschmer, die Laschets Rücktritt fordern, CDU-Chef werden und die Partei erneuern? Lachhaft. Nur Jamaika kann Laschet und die CDU noch retten. Die Rechnung ist einfach.

Eine neue Groko wollen weder SPD noch CDU. Rot-Grün-Dunkelrot dürfte sich angesichts des Absturzes der Kommunisten erledigt haben, da bliebe die Ampel unter Kanzler Scholz mit Grünen und FDP. Die FDP will und kann aber nicht zu Scholz und seinem bolschewistischen Horrorkabinett aus Esken, Kühnert, Borjahn, Stegner & Co. Was bleibt dann übrig? Jamaika – ein Paradies für die Grünen und die FDP und der ersehnte Rettungsanker für die CDU.

Laschet will Kanzler werden und dafür kann man ihn und die CDU bis aufs Blut erpressen nach Lust und Laune. Mit Laschet als Kanzler wird Baerbock grüne Vizekanzlerin, Göring-Eckardt grüne Bundespräsidentin und Robert Habeck der grüne Superminister, dem alle anderen Ministerien CO2-mäßig und auch sonst unterstellt sind und rapportieren müssen. Auch das Integrationsministerium für „Geflüchtete“ und viele weitere Posten winken.

Lindner (FDP) wird Finanz- und Wirtschaftsminister, Kubicki Justizminister, und auch das Außenministerium geht an die FDP. Für die CDU bleibt vielleicht das Innenministerium. Die anderen Ministerposten werden unter den drei Parteien verteilt, es bleibt noch jede Menge vom Kuchen für alle.

Und damit wären wir beim Programm. Die Grünen können alles fordern, was ihnen in den Sinn kommt: Verbrenner-Verbot ab 2025 oder ab nächstem Sonntag! Kein Problem. Sprengung aller Kohle- und Kernkraftwerke spätestens vor Weihnachten! Kein Problem. Solarzellen auf jedes Dach, Windmühlen in jeden Wald! Geht klar. „Kids for Future“ ab zehn Jahren dürfen wählen, 1 Million „Zuwanderer pro Jahr? Aber ja doch! 500 Geschlechter, eine Moslem-Quote beim Staat? „Nachhaltigkeit“, alles, was der Bürger hat, fairteilen, CO2-freie Reisen, Innenstädte den Radfahrern und so weiter. Die CDU ist dabei.

Die FDP darf festschreiben, dass alles nichts kostet und keine Steuern erhöht werden – aber selbstverständlich. In ein paar Jahren erinnert sich keiner mehr an diesen Punkt in der Koalitionsvereinbarung, und die EU hat uns überstimmt. Da konnte man nichts machen, okay. Die FDP wird das schlucken müssen.

Und die CDU? Sie wird zu Nichts gefragt, sagt überall Ja und Amen, und Laschet „regiert“. Und alle sind zufrieden. Sogar Merkel bleibt freundlich, und kriegt von Armin den höchsten Aachener Karnevals-Orden, den er zu bieten hat!

Warum soll das nicht funktionieren? Zumindest vier Jahre? Dann kann man ja immer noch die CDU renovieren oder beerdigen und Södolf darf das Gerippe befehlen, so lange er will.

Mit Armin, Christian und Robert auf nach Jamaika, auf ins grüne Paradies!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

163 KOMMENTARE

  1. Länger funktioniert es ohnehin nicht, denn dann ist DE bankrott resp. seine Bürger und das Land das Armenhaus schlechthin. Jamaika ist aber schon einmal gescheitert an der FDP. Zwar waren andere Kontrahenten zugange, aber einmal ist kein Mal. Es ist im Grunde wurscht, der Michel blutet aus und wird verdrängt resp. ersetzt, umgevolkt. Wohin mit ihnen? Das ist noch nicht ganz raus, aber da findet sich schon etwas. Impfen, zum Beispiel. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht der Reaper vor der Tür. Es gibt auch andere Möglichkeiten, die sehr viel Spaß machen, den anderen. Warten wir es ab.

  2. Dass die Grünen in jedem Fall in der neuen Regierung sein werden – egal wie das Wahlergebnis sein wird, habe ich schon vor einem Jahr geschrieben. Dass man mit Baerbock jedoch einen personellen Fehlgriff par excellence machte und dadurch die anfangs sicher geglaubte Kanzlerschaft verlor, ist inzwischen nebensächlich.

  3. Exclusiv für die PI-Leser, die von der Bundestagswahl enttäuscht sind, veröffentliche ich hier mein selbst entwickeltes Rezept für Nudeln mit Hackfleisch-Tomatensoße. Da kommen die Bolgnese-Fix-Tüten unter 5%.
    ———————————

    Nudeln mit Hackfleischsoße
    (für ca. 4 Personen)

    Zutaten:

    500 g Nudeln (Spaghetti, Linguine, Fussili)
    400 g Hackfleisch (Rind oder gemischt)
    1 Zwiebel
    ½ Paprika oder 2 bis 3 Snackpaprika
    2 Tomaten oder einige Kirschtomaten
    1 Tube Tomatenmark
    Etwas Speiseöl
    Etwas Olivenöl
    Bad Reichenhaller Kräutersalz
    Frisch gemahlener bunter oder schwarzer Pfeffer
    Kräuter der Provence
    ½ oder eine Chilischote oder Chili aus dem Glas
    1 gehäufter TL Brühe (Pulver)
    Getrocknetes Suppengrün
    ½ Liter Wasser oder Rotwein (z.B. Französischer Landwein, 1 l zu 1,99€ reicht aus)
    Geriebener Parmesan oder Hartkäse

    Zubereitung:

    Die Nudeln nach Anleitung kochen.

    Das Hackfleisch mit etwas Speiseöl in einer großen Pfanne anbraten, bis es durch ist, dann die kleingeschnittene Zwiebel mitbraten, bis die Zwiebelstücke glasig sind. Paprikastücke, Chilischotenstücke und kleingeschnittene Tomaten dazugeben und weiter braten. In der Mitte der Pfanne etwas Platz machen, das Tomatenmark hinzugeben und kurz mitbraten. Wasser oder *Rotwein dazugeben und aufkochen lassen. Die Soße mit reichlich Kräutersalz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen, Suppengrün, Brühe und einen Schuss Olivenöl hinzugeben und eine Weile weiter köcheln lassen.
    (*Die Variante mit Rotwein erscheint mit noch etwas raffinierter.)

    Die Nudeln auf Teller geben, mit der Soße bedecken und nach Wunsch mir Parmesan bestreuen.

    Dazu passt ein weicher, samtiger Rotwein.

  4. Vor zwei bis drei Jahren hatte ich schon mal das Rezept für Königsberger Marzipan hier veröffentlicht. Königsberger Marzipan gehört ja zum deutschen Kulturgut. Hat es schon jemand ausprobiert und kann dazu etwas sagen?

  5. Der Beitrag übersieht, dass Herr Söder auch noch mitspielt. Und der wird erstmal Laschet abservieren lassen, dann warten, bis die FDP mit den Sozen nicht mehr kann und dann die Kanzlerschaft abstauben. Alle Meldungen von heute Nachmittag deuten darauf hin. Jamaika mit Södolf als An-„Föhrer“, Pardon, Kanzler.

  6. Dichter 28. September 2021 at 16:16

    Habe das Rezept kopiert. Gerade hats nämlich bei Netto fast nur zu weiche Tomaten gehabt, die man nicht mehr aufs Brot schneiden kann.

    Da dachte ich, wenn ich die Tomatensaucse jetzt selbst machen könnte, dann müßten die weichen Tomaten nicht verkommen (OK, es ist nicht meine Aufgabe, und sie sind zu teuer bezahlt, aber ich lasse nicht gerne was verkommen, auch Fremdes nicht).
    Aber ich dachte dann beim nächsten mal und jetzt müssen sie die weichen Tomaten wegschmeißen. Oder ich geh nochmal. sind ja nur ein paar Meter.

  7. INGRES 28. September 2021 at 16:37
    Dichter 28. September 2021 at 16:16

    Ach übrigens, es reicht bei mir aber nur für zwei Personen. Aber ich koch dann für zwei Tage.

  8. Die Grünen wissen ganz genau, dass importierte Neger und Muselgranten unseren Wohlstand und unsere Renten sichern! 🙂

  9. .
    .
    Merkel ist schon „clever“..
    .
    Zuerst zerstört sie Deutschland in allen Bereichen und dann nebenbei zerstört sie auch die CDU, so das die anderen Altparteien an die Macht kommen.
    .
    Nach dem Motto: Außer Ihr darf kein CDU-ler Kanzler werden.

  10. Ob grün, gelb, rot oder dunkelrot – ich sehe auf jeden Fall schwarz. Damit meine ich aber nicht die bisher Schwarzen – die sind ja schon lange rotgrün – sie erinnern an manche Fahrwassertonnen auf dem Rhein. Da hat man wenigstens die Wahl, ob man sie an Steuerbord oder Backbord liegen läßt.
    FG C.

  11. Kanzler wird Scholz und Lindner Finanzminister. Laschet hat fertig. Einem Politiker verzeiht man alles ausser Wahlverluste. Den Makel des Verlierers wird Laschet nicht mehr los.
    Söder denkt schon an die nächsten Landtagswahlen in Bayer. Er könnte zum Laschet 2.0 werden. Nur in der Opposition könnte sich die CSU noch profilieren und freier agieren. Rot-Grün unter Schröder war ja auch nicht der burner. Es wird also SPD-Grüne-FDP werden. Alles andere ist nur Theaterdonner.
    Als Oppositionspartei könnte es öfters geschehen, dass die AfD mit der CDU stimmt. Das würde das gegenseitige Verhältnis langsam entspannen, mit möglicher Annäherung.
    Sicher ist jetzt schon, dass Söder den FJS machen wird und gegen die CDU ballert, aus landespolitischen Gründen. Berlin und seine Besetzung waren in Bayern immer schon unbeliebt.
    Ob allerdings diese Dreikoalition über vier Jahre durchhält, ist zweifelhaft. Das Konfliktpotential ist immens, insbesondere aus den eigenen Parteireihen.

  12. INGRES 28. September 2021 at 16:42

    INGRES 28. September 2021 at 16:37
    Dichter 28. September 2021 at 16:16

    Ach übrigens, es reicht bei mir aber nur für zwei Personen. Aber ich koch dann für zwei Tage.

    Sie werden es nicht bereuen. Dieses Essen gehört zu meinen Lieblingsgeichten. Und nicht mit den Kräutern der Provence sparen!

  13. Frau Merkel hat die Wahl verloren? Dabei hat sie doch auf ganzer Linie ihre Ziele durchgesetzt und sie wäre womöglich auch diesmal wiedergewählt worden. Mit ihren unprätentiösen Auftritten hat sie die ganze Welt hinter die Fichte geführt. Der aus kommunistischer Sicht böse Kapitalismus liegt am Boden und wird zu einem völligen Neuanfang mit Streichung der Schulden führen (Grande Reset). „Der Individualismus ist tot“ und dafür soll es nun nicht nur bei Impfungen die sozialistische Herde richten. Gäbe es das Paradies der Werktätigen noch, hätte Frau Merkel den Vaterländischen Verdienstorden in Gold + Ehrenspange verdient. „Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf“. Und Solche waren mit CDU/CSU die Steigbügelhalter Frau Merkels, nachdem die SPD den Braten rechtzeitig gerochen und ihre Mitgliedschaft abgelehnt hat. Frau Merkel war die oberste Personalchefin der BRD und hat allein in ihrer letzten Legislatur 267 neue Stellen für Spitzenbeamte geschaffen. Und deshalb muss die CDU/CSU in die Opposition strafversetzt werden bzw. am besten gleich ganz weg. Wir brauchen wieder ein Bürgertum statt speichelleckender Untertanen, einen wirtschaftlichen Mittelstand, funktionierender Familien statt staatlicher Betreuung schon im Säuglingsalter, ein funktionierendes Gesundheitswesen statt Impfquoten anhand von noch freien Krankenhausbetten, kurz wieder Freiheit und Selbstverantwortung, die uns in den letzten Jahrzehnten gründlich ausgetrieben worden ist bzw. sogar verboten.

  14. .
    .
    Das geht nur in Doofland Deutschland!
    .
    Die ausl. Mafiaclans lachen sich schief.

    .
    Jeder Deutsche oder jeder dt. Hartz-vier Bezieher der mit Sozialleistungen betrügt wird auseinander genommen aber die Clans fasst man nicht an. Rechtsstaat war gestern…
    .
    keine Ausweisung … NICHTS!
    .
    Was ist DE doch ein Drecksland geworden.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Sozialleistungsbetrug
    .
    Clan-Angehörige wohnen immer noch
    .
    in Leverkusener Luxus-Villa

    .
    Clan-Angehörige wohnen noch immer mietfrei in einer Villa in Leverkusen und kassieren möglicherweise weiter Sozialleistungen. Gut drei Monate nach einer Clan-Razzia fällt ein Bericht des Justizministers ernüchternd aus.
    .

    Angehörige des Al-Zein-Clans, die trotz Sozialleistungsbezug in einer Leverkusener Villa residierten, wohnen dort noch immer. Sie müssen auch keine Miete an den Staat zahlen. Das hat NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU) in einem Bericht an den Rechtsausschuss eingeräumt.
    .
    Der Minister konnte auch nicht ausschließen, dass die mutmaßlichen Clan-Angehörigen weiter Sozialleistungen kassieren, obwohl gegen sie wegen Sozialleistungsbetrugs ermittelt wird. Dies sei Sache des Jobcenters, darüber habe man keine Informationen, hieß es. Aus Datenschutzgründen könnte ohnehin keine Auskunft erteilt werden – selbst wenn die Informationen vorlägen.
    .
    Die Polizei hatte das Anwesen im Juni gestürmt und durchsucht. Sie fand scharfe Schusswaffen und sechsstellige Summen Bargeld. Im Visier stand dabei ein 46-Jähriger, der in dem Clan eine ranghohe Position einnehmen soll. „Wir haben ihn nicht nur festgenommen, sondern ihm auch sein Zuhause weggenommen“, hatte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) damals gesagt. Die Villa werde nun im Grundbuch dem Staat übertragen.
    .
    https://www.welt.de/regionales/nrw/article234069532/Leverkusen-Clan-Angehoerige-wohnen-immer-noch-in-einer-Luxus-Villa.html
    .
    ALLES NUR LEERES GESCHWÄTZ!
    .
    .
    Welt-Kommentare lesen!

  15. @Sklave 28. September 2021 at 17:04

    Söder hat die Wahl verloren. Die CSU hat das schlechteste Ergebnis seit 70 Jahren. Wann wird der Trottel endlich zurücktreten?

  16. Es kann auch völlig anders kommen, falls Laschet doch noch seinen Platz räumt und jemand völlig anderes auftaucht . Die CDU brabbelt jetzt überall von mehr konservativ. Die SPD muss sich wirklich beeilen, bevor der CDU noch der einfache Gedanke kommt mit der AFD zu verhandeln. Ich finde es als Wähler übrigens eine absolute unverschämtheit, die AFD ständig wahlweise als Trottel hin zu stellen oder zu ignorieren. Die werden trotz jahrelangem dauerbeschuß von interessiertem Bürger gewählt . Wenn die Grünen medial ähnlich behandelt würden hätten die keine 0,5 % .
    Die Konservativen sind im Parlament deutlich in der überzahl. Warum uns jetzt SPD und Grüne regieren sollen, begreifen nur Linke .

  17. Mich interessiert nur eines,
    hat die CDU aus dem Debakel gelernt,
    und strukturiert in Richtung konservativ um,
    oder bleibt alles,wie es ist,und sie ist jetzt schon fertig.
    Und noch eines,
    auch wenn ich „Türken Armin“ nicht mag,
    aber ihm nun die ganze Schuld für die Wahl in die Schuhe schieben,
    ist dreckige Politik.
    Obwohl sich vor 4 Jahren,das Debakel schon abzeichnetet,liess
    man Merkel weiter murkseln, beklatschte und Beweihräucherte
    sich weiterhin,weil man ja an den fetten Trögen grasen konnte.
    Laschet ist der Konkursverwalter der Merkelpolitik,ihm alles
    anzulasten,zeigt allerdings, wie Kritikresistent und behindert im
    Denken, diese CDU Politiker sind.
    Aber wie wir nun in GB sehen,das Volk ist diesen feinen Herren
    vollkommen egal,sie werden immer in Saus und Braus leben,es ist
    immer genug Strom,Sprit Heizung und feines Essen, für sie, vorhanden.
    Was muss man sich da um den Pöbel kümmern,notfalls lässt
    man das Aufbegehren niederknüppeln,wie uns Corona, so eindrucksvoll
    vor Augen hält.
    Man konnte daraus seine Lehren ziehen und der nächste Angriff
    auf die Grundrechte,wird noch perverser,brutaler,und nachhaltiger.
    Die Lager,wie in Australien,werden wohl nur noch eine Frage der Zeit sein !

    https://sourceredaction.com/2013/12/30/eu-plan-umerziehungslager-fur-andersdenkende/

  18. wo ist Admiral Canaris , wenn man ihn mal braucht. . . schon gehört

    OT,-….Meldung vom 28. 9. 2021, – 15:00

    Zentrum für Politische Schönheit, Aktionskünstler entsorgen fünf Millionen AfD-Flyer

    Eine fiktive Firma sollte für die AfD Bundestagswahlflyer verteilen – und warf sie in den Müll. Hinter der Aktion steckte wohl das Zentrum für Politische Schönheit. Aktivisten des Zentrums für Politische Schönheit (ZPS) wollen die AfD vor der Bundestagswahl um 72 Tonnen Werbematerial gebracht haben. Mit einem fiktiven Unternehmen habe das Künstlerkollektiv der Partei angeboten, als Dienstleister Flyer zu verteilen. „Eine GmbH ohne Adresse, Handelsregistereintrag oder Steuernummer“ habe allen AfD-Verbänden in der Republik ein Angebot gemacht, das sie nicht haben ablehnen können, teilten die Aktivisten mit. …ganze Meldung … … klick !

  19. .
    .

    GEFAHR!
    GEFAHR!
    GEFAHR!
    .
    Die illegalen Asylanten bringen ihre Seuchen und Pestilenz nach Deutschland.
    .
    Altparteien freuen sich und sagen Dankeschön.
    Altparteien GEFÄLLT DAS!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Krätze und Hepatitis breiten sich in Syrien aus
    .
    Im Norden Syriens brechen wegen eines Mangels an sauberem Wasser immer mehr Krankheiten aus. Die Infektionszahlen von Krätze, Durchfall und Hepatitis seien im Sommer zwischenzeitlich um fast 50 Prozent gestiegen, teilte die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen am Dienstag mit.
    .
    https://www.sn.at/panorama/wissen/kraetze-und-hepatitis-breiten-sich-in-syrien-aus-110131009
    .
    https://www.krone.at/2518437

  20. Dichter 28. September 2021 at 16:16

    Oh! Rezeptfrustabbau! Übersprungshandlung! Hier das bewährte, immer wieder gerne genommene gefüllte Kamel aus T.C. Boyles Wassermusik:

    *****

    Für ca. 400 Personen:
    4 Trappen, gereinigt und gerupft
    500 Datteln
    200 Regenpfeifeneier
    20 Karpfen (Zweipfünder)
    2 Schafe
    1 großes Kamel
    div. Gewürze

    Man grabe ein Feuerloch. Flammenmeer auf eine ca. 1 m tiefe Lage glühender Kohlen hinunterbrennen lassen. Die Eier separat hartkochen. Die geschuppten Karpfen sodann mit geschälten Eiern und den Datteln füllen. Die fein gewürzten Trappen mit den gefüllten Karpfen füllen. Schafe mit den gefüllten Trappen füllen, sodann Kamel mit den gefüllten Schafen füllen. Das Kamel kurz ansengen, dann mit Doumpalmenblättern umwickeln und in der Glut vergraben. Zwei Tage lang backen.

    Als Beilage Reis servieren

    *****

    Irgendwann waren in Frauenzeitschriften mal die zum Heulen absurden Psycho-Tests en vogue (die Redaktionen haben vor Lachen am Boden gelegen, als sie sich diesen Kram ausdachten). Auch darauf gab es mal eine nette Frauen-Parodie, ausgerechnet in „Brigitte“, als G&J in den 90ern noch einen Minimalanspruch hatte: Es gab 10 Fragen rund um eine Autofahrt („Was tun Sie bei einer Vollbremsung, einem Platten, einem Unfall, einem kotzenden Kind, einer Spinne am Rückspiegel“ etc.) . Eine der Antworten lautete immer: „Ich gehe nach hinten und räume den Kofferraum auf.“

    Wer das durchhielt, bekam 100 Punkte und absolute Überlebenstauglichkeit, weil er absurde Prioritäten setzte.

    Kommt mir angesichts des Klimawahns und der Reaktion der Meisten von FDP bis Wähler („Ich spare Co2 ein“) sehr plausibel vor. Deshalb fiel es mir auch gerade wieder ein…

  21. .

    An: Drohnenpilot 28. September 2021 at 17:06 h
    .
    .
    Das geht nur in Doofland Deutschland!
    .
    Die ausl. Mafiaclans lachen sich schief.
    .
    Jeder Deutsche oder jeder dt. Hartz-vier Bezieher der mit Sozialleistungen betrügt wird auseinander genommen aber die Clans fasst man nicht an. Rechtsstaat war gestern…
    .
    keine Ausweisung … NICHTS!
    .
    Was ist DE doch ein Drecksland geworden.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Sozialleistungsbetrug
    .
    Clan-Angehörige wohnen immer noch
    .
    in Leverkusener Luxus-Villa
    .
    Clan-Angehörige wohnen noch immer mietfrei in einer Villa in Leverkusen und kassieren möglicherweise weiter Sozialleistungen. Gut drei Monate nach einer Clan-Razzia fällt ein Bericht des Justizministers ernüchternd aus.
    .

    Angehörige des Al-Zein-Clans, die trotz Sozialleistungsbezug in einer Leverkusener Villa residierten, wohnen dort noch immer. Sie müssen auch keine Miete an den Staat zahlen. Das hat NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU) in einem Bericht an den Rechtsausschuss eingeräumt.
    .
    Der Minister konnte auch nicht ausschließen, dass die mutmaßlichen Clan-Angehörigen weiter Sozialleistungen kassieren, obwohl gegen sie wegen Sozialleistungsbetrugs ermittelt wird. Dies sei Sache des Jobcenters, darüber habe man keine Informationen, hieß es. Aus Datenschutzgründen könnte ohnehin keine Auskunft erteilt werden – selbst wenn die Informationen vorlägen.
    .
    Die Polizei hatte das Anwesen im Juni gestürmt und durchsucht. Sie fand scharfe Schusswaffen und sechsstellige Summen Bargeld. Im Visier stand dabei ein 46-Jähriger, der in dem Clan eine ranghohe Position einnehmen soll. „Wir haben ihn nicht nur festgenommen, sondern ihm auch sein Zuhause weggenommen“, hatte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) damals gesagt. Die Villa werde nun im Grundbuch dem Staat übertragen.
    .
    https://www.welt.de/regionales/nrw/article234069532/Leverkusen-Clan-Angehoerige-wohnen-immer-noch-in-einer-Luxus-Villa.html
    .
    ALLES NUR LEERES GESCHWÄTZ!

    ______________________________________

    Danke für diesen Beitrag. Unser Rechtsstaat ist ein zahnloser Kukident-Tiger.

    Powered by the Arbeitskraft der „Deutschen Krankenschwester“ und des „Deutschen Heizungs-Installateurs“.

    Und anderer fleißiger Deutscher Berufsgruppen.

    .

    Friedel

    .

  22. .
    .
    Bananen-Regime Deutschland / politisches Mafia-Land!
    .
    Scholz (SPD) war in alle größeren Finanzskandale der letzten Jahre verwickelt und nun soll er Kanzler werden. Knast würde eher anstehen.
    .
    Da herrschen in der italienische Mafia noch mehr demokratische Strukturen.

  23. Singen Grüne und Gelbe jetzt schon die neue Hymne ihrer Jamaica-Combo? Die Schnulze von der Goombay Dance Band „Sun of Jamaica“ von 1979?

    https://support.google.com/youtube/answer/7680188

    Muß man jetzt als Gelb-Grünes Parteimitglied/Wähler jeden Abend „Cool Runnings“ sehen? Schwarze Rasta-Perücke tragen und bunte Häkelmützchen? Landwirtschaftliche Erzeugnisse der 7-Fingerblatt-Klasse in allen Darreichungsformen einnehmen?

    Werden an den VHS jetzt vermehrt Steel-Drum und Limbo-Kurse angeboten? Gerade Limbo kann ja nie schaden…

  24. „Warum soll das nicht funktionieren? Zumindest vier Jahre? Dann kann man ja immer noch die CDU renovieren oder beerdigen und Södolf darf das Gerippe befehlen, so lange er will.

    Mit Armin, Christian und Robert auf nach Jamaika, auf ins grüne Paradies!“

    Warum so gehässig ? Die erledigen sich und dieses Land auch so.

  25. Worst Case:

    Merkel wird wiedergewaehlt unter nicht endendem Beifall der Klatschaffen und uebergibt nach zwei Jahren dem Koalitionsvertrag entsprechend an ihre Busenfreundin KGE.

  26. Barackler 28. September 2021 at 17:54

    Ich bezweifle auch, dass die Dumpfbacke Ministerin wird, egal in welcher Koalition.
    ——————————-
    Welche ist gemeint?
    Ich sehe nur Dumpfbacken.

  27. Jamaika, Rot-Rot-Grün usw. ist Regierungsbeteiligung durch die Hintertür und missachtet den Wählerwillen Tausender. Tausende lehnten eine Beteiligung der o.g. Parteien. Plädierten für einen Regierungswechsel und lieferten eine neue Koalition mit neuer Führung.
    Ich bin zwar nicht zufrieden mit dem Wahlergebnis akzeptiere dieses jedoch, sehe aber auch daß Parteien wie FDP, Grüne, Linke gern an die Macht kommen wollen. Sie stellen Bedingungen bzw. Forderungen für ihr Wohlwollen. Getarnt als Steigbügelhalter sehen sie ihren Weg zur Macht.

  28. Jamaika wird sich durchsetzen!

    demnach also eine Koalition benannt nach den Farben Jamaika

    Gelb für FDP, schwarz für CDU und Grün für Bündnis 90/Die Grünen mit ihren Spitzen aus Laschet Lindner und Habeck , für mich wäre das passend zum jeweiligen Parteiprogramm und passend zum Zustand des Landes die . . . HaLaLi Koalition . . . , benannt nach den jeweils ersten Silben der Nachnamen der Koalisations-Spitzenvertreter Habeck, Laschet, Lindner … klick !

  29. @ Waldorf und Statler 28. September 2021 at 17:26
    Das habe ich auch gelesen und frage mich: wie kann die Afd auf eine Scheinfirma reinfallen, wenn sie doch weiß, daß sie überall sabotiert wird (z.B. geeignete Räume für Parteitage finden). Da arbeite ich doch lieber mit alt bekannten Agenturen zusammen!
    *https://exxpress.at/72-000-kilo-werbematerial-weg-ultralinker-verein-sabotierte-afd-wahlkampf/

    „Aktivisten vom “Zentrum für politische Schönheit” haben den Wahlkampf der AfD gestört, indem sie sich als Fake-Firma ausgaben. Die AfD schickte der angeblichen Werbe-Firma Tonnen an Werbematerial, welches jedoch nie ausgeliefert wurde.“

  30. .
    .
    .

    Keine Ausweisungen
    .
    Keine Internierungen
    .
    Kein Passentzug
    .
    NICHTS! Der Clan-Terror geht weiter!

    .
    Was ich mit diesen zehntausenden Clanmitgliedern machen würde, darf ich hier leider nicht schreiben. (Sie würde aber lebend aus unserem Land kommen .. nur wann und in welchem Zustand.)
    .
    Diese Clans zerstören unsere Städte, unsere Kultur, unser Land!
    .
    Die ausl. nicht westlichen Clans haben uns Deutschen den Krieg erklärt!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Clankriminalität in Bochum:
    .
    Neuer Familienclan begeht viele Straftaten

    .

    Die Clankriminalität nimmt in Bochum wieder deutlich zu. Der Grund dafür: Ein neuer Familienclan verbucht viele Straftaten in Bochum für sich und sorgt so für einen Anstieg der Kriminalitäts-Rate im Clan-Milieu.
    .
    Clankriminalität in Bochum nimmt zu
    .
    Bei uns in Bochum steigt die Clankriminalität an. Die Zahl der Straftaten im Clan-Milieu ist im letzten Jahr von knapp 300 auf rund 360 gestiegen. Das zeigt ein aktueller Lagebericht der Polizei Bochum. Als Grund für den Anstieg sieht die Polizei eine neue Clanfamilie, die 2020 bei den Ermittlungen aufgetaucht ist. Ihre Straftaten gehen von Körperverletzung über Hausfriedensbruch, bis hin zu Urkundenbetrug. Diese Familie hat alleine fast 100 Straftaten begangen und sorgt damit für den Anstieg der Clankriminalitäts-Rate. Die Polizei hat aber auch deutlich gemacht, dass durch die Null-Toleranz-Politik gegen Clankriminalität auch die kleinsten Vergehen in der Statistik dazu zählen.
    .
    https://www.radiobochum.de/artikel/clankriminalitaet-in-bochum-neuer-familienclan-begeht-viele-straftaten-1062960.html

  31. Drohnenpilot 28. September 2021 at 18:08

    Die Clankriminalität nimmt in Bochum wieder deutlich zu. Der Grund dafür: Ein neuer Familienclan verbucht viele Straftaten in Bochum für sich und sorgt so für einen Anstieg der Kriminalitäts-Rate im Clan-Milieu. Toto & Harry gehen nicht mehr auf Verbrecherjagd.

  32. @ Dichter
    @ Barackler

    „Baah, wat habt ihr für ‘ne fiese Charakter!“ Nä nä nä…

    Es gibt einen weiteren Grund, dass sich Grüne und FDP für die Union entscheiden könnten: damit wäre sie innerhalb von 4 Jahren vollständig zerstört und bei 10-15 %. Ginge sie in die Opposition, müsste sie sich erneuern und würde erstarken können.

    Dennoch halte ich die Ampel für wahrscheinlicher.

  33. Ich habe innerlich mich bei Deutschland abgemeldet.
    Jetzt kommt immer mehr Ablehnung.
    Mir sträubt sich der ganze Körper, wenn ich an die Politik der Altparteien denke.

  34. Babieca 28. September 2021 at 17:34

    Mungo Park muss ja erkennen, dass der Schwarze Kontinent so seine Eigenarten hat. Der Aufenthalt dort hinterlässt Spuren. Niemand bleibt verschont. Schon gar kein kauziger Schotte, der meint, er wisse eine Menge über Afrika. Das Schicksal – oder besser Fiasko – nimmt seinen Lauf. Afrika färbt auf Mungo ab, denn zurück in England wird Mungo Park zum Helden und rastlosen Dauerbumser und seine Frau in jährlichen Abständen schwanger.

  35. Hausdurchsuchung bei Hamburger SPD-Genossen Kahrs?
    Was suchen die da?
    Seine juristische Examensarbeit oder Beweise für miese Cum-Ex-Geschäfte.

    Von Kahrs ist es nicht weit bis zum damaligen HH-Bürgermeister Scholz.

    Vom Kanzlerkandidaten zum Knastlerkandidaten ist es manchmal nur drei Aktenordner weit.

  36. @ Armageddon2015 28. September 2021 at 18:07

    wie kann die Afd auf eine Scheinfirma reinfallen,

    indem man nach außen hin ein täuschend echtes Firmenprofil, zb. im Internet vortäuscht, mit Handels und Registernummer im Impressum auf der jeweiligen Internetseite, sollte das der Fall sein, ist es, kein Kavaliersdelikt, sondern eine gezielt bewusste Täuschung, sicher hat die AfD gelernt äußerst Vorsichtig in ihrem Handeln und Tun zu sein, denn die politischen Gegner müssen mit ihren Angriffen gegen die AfD immer perfider arbeiten, und das ist dann das kriminelle Ergebnis, hoffentlich gibt es eine geharnischte Strafe für die sicherlich schon vorbestraften und Bewährung aussitzenden Leute des sogenannten Zentrums für politische Schönheit

  37. Drohnenpilot 28. September 2021 at 18:08
    Viper 28. September 2021 at 18:13

    https://www.radiobochum.de/artikel/clankriminalitaet-in-bochum-neuer-familienclan-begeht-viele-straftaten-1062960.html

    Wieder mal typisch, daß dieser „neue Familienclan“ nirgendwo mit Namen genannt wird. Auch und erst recht nicht in den stramm politkorrekten Lokalblättchen. Ist entweder arabisch oder ziganisch. Auf jeden Fall kuffnuckisch.

    Als Grund für den rasanten Anstieg sieht die Polizei eine neue Clanfamilie. Ihre Straftaten gehen von Körperverletzung über Hausfriedensbruch bis hin zum Urkundenbetrug. Diese Familie hat alleine fast 100 Straftaten begangen und sorgt für den Anstieg der Clankriminalitäts-Rate in Bochum.

    https://www.lokalkompass.de/bochum/c-blaulicht/bochum-auf-rang-4-in-der-clankriminalitaet-in-nrw_a1626076

  38. Beim ersten Lesen des Textes glaubt man, eine gelungene Satire vor sich zu haben – bereits beim zweiten Lesen bleibt einem das Lachen im Halse stecken, denn leider ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, daß es so kommt. Und der Unterschied zu RRG wird marginal sein.

  39. Wie wichtig so ein Links-Sender wie CNN ist, zeigt ein Interview mit Luisa Neubauer (!) am Montag Abend. Ausgerechnet so ein hysterisches Mädchen wird zur links-grünen Politik unseres Landes befragt. So weit ist schon gekommen!

    Die richtige Politik von Ex-Präsident Trump wurde dagegen von allen zwangsbezahlten ör-Sendern tagtäglich von morgens bis abends verdammt. Allen voran Deutschlandradio und ZDF waren die Spitze dieser Aggression gegen die USA.

    Das nächste Ziel muss sein, diese Sender und ihre Macher zu entmachten. Sie haben ganz wesentlich zu diesem desaströsen Wahlergebnis beigetragen und ständig gegen die AfD gehetzt.
    Ein erster Schritt muss die Abschaffung der Zwangsgebühren sein! Alles Weitere danach.

  40. Ein Land, in dem nach Merkel Laschet Kanzler wird, muss gesegnet sein.

    Es überlebt jede Katastrophe!

    Ich halte Herr Laschet gar nicht mal so so schlecht. In einem kleinen Wanderzirkus könnte er als Pausenclown durchaus registrieren. Er bringt das Tollpatschigkeitgen von Natur aus mit

  41. Barackler 28. September 2021 at 17:44

    @ Dichter

    Erinnert eher an die Ur-Miracoli angereichert mit Hackfleisch.

    Die Ur-Miracoli schmeckten mir auch immer besonders gut, aber ich finde, dass mein Rezept noch etwas besser ist. Probiere es aus!
    Das Rezept von Babieca ist zu aufwändig. 400 Personen kommen nicht bei mir vorbei, und ein Kamel ist auch nicht so einfach zu besorgen, jedenfalls hierzulande.

  42. Übrigens ist Pausenclown ein sehr ernsthafter Beruf. Herr Laschet wird staunen, wenn er das erste Mal in seinem Leben auf die Minute pünktlich sein muss und tatsächlich arbeiten.

    Und dann muss er auch noch die Leute davon überzeugen, dass er luschtisch ist. Nicht als Witz Person, die er sowieso ist, sondern als Pausenclown von Beruf

  43. Guter Artikel. Ich denke das es ein Unding ist, das die SPD meint, weil Sie mit 25% aus ihren Dauerumfragetief gekrochen ist, jetzt automatisch den Kanzler stellt. Die Ergebnisse beider „Volksparteien“ sind peinlich. So eine Wahl ist mit der Abstimmung nicht vorbei, die Parteien wissen jetzt wie stark Sie sind und jetzt wird verhandelt. Da ist es Oberpeinlich wenn Teile der CDU und vor allen die CSU den Laschet in den Rücken fallen. Er hat (wahrscheinlich nicht ganz freiwillig) den Wahlkampf durchgezogen und jetzt auch das Recht die Verhandlungen zuende zuführen. Bei der CSU könnte man fast meinen, Sie ist die fünfte Kolonne der SPD. Hätten wir jetzt Krieg würden die ersten Standgerichte schon arbeiten. Die ersten Verhandlungen haben die Grünen und die FDP geführt. Auch egal ob die SPD stärker ist. Bei den Verhandlungen geht es auch um Sympathien. Da hat die SPD nicht viel zu bieten. Langweilige Stocksteife Typen die irgendwo 1968 steckengeblieben sind. Und Herr Scholz steht in der langen Tradition diverser Finanzskandale in der die SPD immer wieder unrühmlich auftaucht. Die CDU ist von Merkel seit langen auf Grün getrimmt wurden. Also am harmonischsten wird es mit der FDP und den Grünen. Für den Wähler werden aber alle erdenklichen Koalitionen in die Wirtschaftskatastrophe führen. Unweigerlich. Der einzige kleine Hoffnungsschimmer ist, das Laschet dann als Kanzler die völlig ungerechtfertigte Stigmatisierung der AFD beendet und Sie Politisch einbindet. Nebenbei bemerkt, in den Koalitionsverhandlungen könnte die Baerbock auch den Kanzlerposten beanspruchen. Sie war ja Kanzlerkandidat der Grünen. Ich finde die Medien sollten mit der bekloppten Manipulationsmasche, ein Teil der Bevölkerung will dies, der andere das, aufhören. Die Wahl ist vorbei. Es sei denn Sie wird wiederholt.

  44. DFens 28. September 2021 at 18:29

    – Mungo Park –

    Mich hat immer gefreut und früher gegruselt, daß er irgendwo auf dem Niger in einem so heißgeliebten, angeblich so wohlverstanden Afrika massakriert wurde. Das erste mal habe ich von ihm übrigens als Kind mit roten Ohren (wer wollte nicht mal „Forscher“ werden) – in den britischen Entdeckergeschichten und deutschen Abenteuerbüchern aus Afrika in den gelesen. Zur Zeit meines Grundstudiums wurde eines meiner Lieblingssubjekte die britische Royal Society (1660 gegründet) mitsamt ihren Irrtümern und ihrer fast schon irren Hexenjagd auf alles, was von der jeweiligen „Mehrheitswissenschaft“ abwich. Gerade die Boyle-Hobbes-Kontroverse (Vakuum vs. kein Vakuum, ein Physiker argumentiert gegen einen Geisteswissenschaftler, beide Wissenschaften waren damals gleichermaßen durchdringend) erinnert mich an aktuelle Debatten.

    Eine meisterhafte, packend geschriebene Zusammenstellung der britischen Forscher, diesmal im Dienst der Royal Navy, samt Mungo Park – auch wenn er Schotte war – bietet aus jüngster Zeit „Barrows Boy`s“ von Fergus Fleming (2010 erschienen, trocken, witzig und packend – eben mit trockenem britischem Humor – beschrieben).

    Warum ich das schreibe? Weil alle Erfahrungen und Erkenntnisse der Vergangenheit beim aktuellen Gekreische Totalitärer mal wieder nach einer totalitären, parteiopportunen „Wissenschaft“ vergangen scheinen wie der Wind… Und das metaphorische Kind partout immer wieder erneut auf die Herdplatte fassen muß.

  45. @ Babieca 28. September 2021 at 19:18
    @ DFens 28. September 2021 at 18:29

    Wer das Buch von T.C. Boyle gelesen hat, weiss komplett Bescheid über Araber und Subsahara-Afrikaner und kann sich den Koran und alles was dazugehört komplett sparen.

    Er hat die Augen einer Katze …

    Leider ist Boyle inzwischen zur Refugees-Welcome-Seite gewechselt. Vielleicht war das der Preis dafür, dass nicht alle seine wundervoll politisch inkorrekten Werke verboten wurden.

  46. Das beschriebene Schreckensszenario kann aber muss nicht eintreten,
    wenn Lindner und Kubicki als Bremser und Hueter der Finanzen auftreten, von gesundem Menschenverstand statt Idiologie sich leiten lassen, die CO2 Hysterie entschaerfen, ein „Gefluechteten Ministerium“ verhindern, dafuer ein Ausweisungsministerium durchsetzen, Laschet als Fruehstuecksminister beschaeftigen, koennte es noch die best moegliche Loesung aus der verfahrenen Situation werden.
    Leider hat die geschwaechte AfD diesmal noch keine Chance aktiv an der Politik teilzunehmen, koennte jedoch durch ihre Gesinne in Sachsen und Thueringen durchaus noch indirekt moeglich sein.
    Deutschland braucht einen 180 Grad Richtungswechsel, und Mut das meisste, was M durchsetzte rueckgaengig zu machen.
    Mit Unterrichtung der katastrophalen Folgen ihrer Grossprojekte, kann die Bevoelkerung durchaus mehrheitlich das unterstuetzen.

  47. .
    .
    Boykott von VW Fahrzeugen!
    .
    VW-Boss biedert sich den Klima-Terroristen an.
    .
    Ekelhaft!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Forderungen an neue Regierung
    .
    Warum der VW-Boss will, dass Benzin teurer wird
    .
    und Fahrräder gefördert werden

    .
    Ein deutlich höherer CO2-Preis, früherer Kohleausstieg, Förderung von Fahrrädern: VW-Chef Herbert Diess hat zehn Forderungen an die neue Regierung formuliert. Sie klingen wie die eines Klimaaktivisten. Was steckt dahinter?
    .
    Während sich die Parteien nach der Bundestagswahl sortieren und überlegen, wer mit wem welche Pläne umsetzen könnte, hat einer seinen Katalog für die neue Regierung schon fertig. VW-Chef Herbert Diess hat am Montag via Twitter zehn Wünsche an die neue Regierung formuliert. Das Bemerkenswerte daran: Die Forderungen lesen sich nicht wie die eines Autobosses, sondern wie die eines Klimaaktivisten.
    .
    „Die Tatsache, dass klimapolitische Reformen und die Modernisierung & Digitalisierung weit oben auf der Agenda stehen, ist eine gute Basis für die Koalitionsverhandlungen“, schreibt der Chef von Europas größtem Autobauer. „Wir haben uns Gedanken gemacht & wünschen uns, dass folgende 10 Punkte in die Verhandlungen mit einfließen.“ 
    .
    https://www.stern.de/wirtschaft/news/warum-der-vw-boss-will–dass-benzin-teurer-wird-und-fahrraeder-gefoerdert-werden-30782122.html
    .

    Warum der VW-Boss will, dass Benzin teurer wird…..
    .
    Klar weil jeder Malocher auch Millionen im Jahr verdient und einen kostenlosen Fuhrpark vor der Tür hat!

    .
    .

  48. Barackler 28. September 2021 at 19:37

    Leider ist Boyle inzwischen zur Refugees-Welcome-Seite gewechselt

    Ja. leider. Ich habe ihn immer gerne gelesen, auch seine anfänglichen, wohldurchdachten Parodien auf die fanatischen Ökos, mit denen er schon immer, wenn auch humorvoll und fast schon absurd-komisch („Ein Freund der Erde“) sympathisierte. Dann ging der feine Humor flöten und das Sendungsbewußtsein bahnte sich seinen Weg. Worauf ich bis auf „Wassermusik“alle meine T.C.Boyle-Bücher der lokalen Stadtbücherei schenkte.

  49. Das kann alles so werden wie von Kewil beschrieben aber bestimmt nicht mit Laschet, dem ein Loser-Image anheftet was er nie mehr los wird. Auch die Unionisten wollen den Karnevalsprinzen nicht mehr weil er der Partei viele Direktmandate gekostet hat und diese nicht weiter mit ihm in den Abgrund hineingezogen werden wollen.
    Je nachdem ob und wie sich die Kleinen einigen kann auch wieder eine GroKo bei rauskommen.
    In einer GroKo kann man bequem regieren, viele Posten bleiben unangetastet erhalten. Für die Politiker ist das Hemd immer noch näher als der Rock. Eine GroKo hätte den Vorteil daß de Stillstand so weitergeht. Stillstand ist zur Zeit besser als eine höhere CO2-Bepreisung oder der Zwang zu Solardächern.

    Es kommt auf die Verhandlungen Lindner vs. Habeck an und vielleicht wedelt am Ende der Schwanz mit dem Hund bzw. der Kellner sagt was der Koch zu kochen hat. Keine Steuererhöhungen und das Geld für die sozialen Wohltaten für die habe Welt wird eben gedruckt.

  50. Genau so ist es!
    Aber nicht nur die Grünen sind mächtig. Jetzt kommt auch die Macht der FDP ins Spiel.
    Die mächtige FDP wird die Partei sein, welche die AMPEL verhindert, sich gegen die Ampel verweigert.
    Ohne die FDP bleibt die SPD nur ein Grüppchen mit 25 % und Scholz‘ Kanzlerblase ist geplatzt.
    Übermutig darf Bärbock trotzdem nicht werden. Sie muss jetzt auch recht nett zur FDP sein, sonst dreht sich Lindner wieder auf dem Absatz um und dann gibt’s gar nichts und das für alle!

  51. Merkel: Die Deutschen haben kein Anrecht auf ewige Zeiten soziale Marktwirtschaft
    Der Spruch ist schon ein paar Jahre alt. Kennt den keiner ? Das war doch nicht nur so ein Spruch sondern Ansage.

  52. Drohnenpilot 28. September 2021 at 19:42

    VW-Chef Herbert Diess hat am Montag via Twitter zehn Wünsche an die neue Regierung formuliert. Das Bemerkenswerte daran: Die Forderungen lesen sich nicht wie die eines Autobosses, sondern wie die eines Klimaaktivisten.
    —————————————–
    Meiner Meinung nach, werden solche Typen mit der Absicht in die Großkonzerne installiert, um dem Industriestandort entgültig den Garaus zu machen. Joe Kaeser von Siemens ist vom gleichen Schlag (fff-Luise in den Aufsichtsrat).
    Dieser sogenannt Abgasskandal gehört in die gleiche Kategorie.

  53. ghazawat
    28. September 2021 at 19:07

    Ich halte Herr Laschet gar nicht mal so so schlecht. In einem kleinen Wanderzirkus könnte er als Pausenclown durchaus registrieren. Er bringt das Tollpatschigkeitgen von Natur aus mit.
    ++++

    Ja, O. K.,
    aber als Schiffsschaukelbremser ist er zu leicht und zu klein! 🙁

  54. Wer 2021 AfD gewählt hat, gehört zum harten Kern, der weiterhin AfD wählen wird.
    Er ist aufgewacht und läßt sich durch die Medienhetze nicht beeindrucken.
    Im Vergleich zu 2017/18 kurz nach Höhepunkt der Flüchtlingskrise, wo die AfD auf 12,6 % bei der BTW-Wahl und bis 18% bei Umfragen in 2018 kam, gab es die Verluste durch die „nur“ Protestwähler und durch die Medienhetze und durch parteiinterne Querelen und Skandale.
    Aber es ist bedenklich, dass es der AfD nicht gelungen ist, neue Wähler zu gewinnen.
    Das muss unbedingt verbessert werden -was im Osten gelungen ist, muss auch im Westen passieren.
    Dazu soll sie nicht CDU 2.0 werden, aber sie muss wählbar und attraktv werden.
    Keine unsinnigen Maximalforderungen, sondern praxisnahe bessere Lösungen für die Menschen und das Volk.
    Nicht 12€ Mindestlohn, sondern 3000€ netto für die qualifizierte Kranken- und Altenpflege.
    Alter in Würde und mit Pflege statt Altersarmut mit Flaschenpfand.
    Sicherheit und Wohlstand statt Klimaneutralität und Einschränkungen.
    Gescheite Bildung und Ausbildung statt gescheiterter Integration und Ideologie.
    Patriotismus statt Parallelgesellschaft.

  55. OT
    ike 28. September 2021 at 19:47

    Saure-Molke Präsident Steineule mahnt erneut an.
    https://www.n-tv.de/politik/Deutschland-ist-Land-mit-Migrationshintergrund-article22834330.html

    Warum muß ich da gerade an an wieseln und Christian Morgenstern denken?
    ************
    „Ein Wiesel saß auf einem Kiesel
    inmitten Bachgeriesel.

    Wißt ihr
    weshalb?

    Das Mondkalb
    verriet es mir
    im Stillen:

    Das raffinierte Tier
    tat’s um des Reimes willen.
    **************

    Weil hier erneut gewieselt wird:

    Nach Antisemitismus-Vorwürfen gegen die Journalistin Nemi El-Hassan hat sich der Westdeutsche Rundfunk (WDR) zum jetzigen Zeitpunkt dafür entschieden, die 28-Jährige die Wissenschaftssendung „Quarks“ nicht moderieren zu lassen. Das sagte WDR-Intendant Tom Buhrow am Dienstag im WDR-Rundfunkrat. Allerdings erwäge man, El-Hassan als Autorin für „Quarks“ arbeiten zu lassen, sagte Buhrow – also nicht vor, sondern hinter der Kamera.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article234084830/WDR-El-Hassan-soll-Quarks-vorerst-nicht-moderieren.html

    Das arme Wiesel
    fiel vom Kiesel

    Das Mondkalb weinte
    Der Buhrow greinte

    Doch sie kommen sich rächen
    Und ihr werdet blechen.

  56. Dichter 28. September 2021 at 16:16

    Aus aktuellem Anlass vermisse ich dabei gehackten Bärlauch.

    Was ich jetzt ausdrücklich nicht als Aufforderung verstanden haben möchte.

    ——————————-

    Babieca 28. September 2021 at 18:47
    Drohnenpilot 28. September 2021 at 18:08
    Viper 28. September 2021 at 18:13

    Tja, Rotherham ist überall.

    Nur nichts sagen, nur nichts kritisieren, nur nicht ermitteln und auf keinen Fall massiv den Anfängen wehren, denn es könnte ja als Rassismus gewertet werden.

  57. .
    Und wieder ein hochgefährlicher Moslem!
    Und wieder ein hochgefährlicher Moslem!
    Und wieder ein hochgefährlicher Moslem!
    .
    Ein Merkel-Gast.. Merkel hat quasi mit geschlagen.
    .
    Wir alle wissen jetzt schon. Es wird ihm nichts passieren. Er und sein Clan wird nicht ausgewiesen also ist auch nichts passiert.
    .
    Diese Tat wird dann den Rechten in die Schuhe geschoben.
    .
    Für die Polizei und die Presse ist es nur ein Teenager.
    .
    NEIN … es ist ein ausl. KILLER!
    .
    Sie sind gekommen um zu töten!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Brutaler Angriff auf Juden in Hamburg:
    .
    Polizei nimmt Teenager fest

    .

    Sebastian F. (60, Name geändert), Jude und Teilnehmer einer pro-Israelischen Mahnwache, wurde vor zwei Wochen auf dem Platz zwischen Saturn und Kaufhof an der Mönckebergstraße in der Hamburger Innenstadt antisemitisch beleidigt und angegriffen. Der Mann erlitt mehrere Brüche im Gesicht und wird auf einem Auge vermutlich nie wieder sehen können. Nun hat die Hamburger Polizei den mutmaßlichen Täter (16) gefasst.

    .

    Der mutmaßliche Schläger Aram A., ein erst 16-Jähriger, der noch bei seinen Eltern in Berlin wohnt, wurde von den Ermittlern des Staatsschutzes in der Hauptstadt ausfindig gemacht und festgenommen. Auch mögliche Beweise stellten die Beamten sicher. Ein Polizeisprecher zur MOPO: „Der Verdächtige ist identifiziert und die Tat aufgeklärt.“
    .

    https://www.mopo.de/hamburg/polizei/juden-angriff-in-hamburg-polizei-nimmt-mutmasslichen-taeter-fest/

    .
    Das TÖTEN geht weiter!

  58. Heute war in unserer Tageszeitung genau aufgelistet, in welchem
    Ortsteil wie gewählt wurde.
    Die AFD hat in dem Ortsteil, der von vielen Russland-Deutschen bewohnt wird,
    fast 20% der Stimmen erhalten.
    Um dieses Wahlklientel muss sich die AFD kümmern und im Auge und im Sinn
    behalten.
    Viel Wählerpotenzial!
    In unserer Innenstadt wohnen viele Ärzte und Rechtsanwälte.
    Die FDP schneidet hier eigentlich immer am besten ab.
    Nun hat die AFD 17 % der Stimmen holen können.
    Grund: In die Häuser, wo früher die englischen Soldatenfamilien gewohnt haben,
    wurden Asylbewerber einquartiert.
    Schon schwenkt man von der FDP zur AFD.
    Fazit: Wo Deutsche plötzlich unter dem Zuzug von Asylbewerbern
    leiden, sind widerum jede Menge Prozente für die AFD zu holen.
    Auch hier: Ansprechpartner sein!

  59. Die Wähler haben so gewählt und nun sollen Sie Ihre geistige Leistung sich auskosten … koste es was es wolle ! Ich wünsche Ihnen den täglichen Mord , Vergewaltigung durch Migranten , die Rentenkürzung und – Besteuerung , die Inflation von 5% , Benzinpreis von 3,-€ , Dieselpreis für 2,50€ , Heizölpreis für 1,50-2,00€ , Gaspreis verfünffacht und natürlich die Preiserhöhungen der Lebensmittel , die allein durch den Transport sich erhöhen , denn der Spritpreis muss ja bezahlt werden !! Rentenerhöhung und Gehaltserhöhungen werden durch diese Steuern mehr als aufgefressen . Bald wird jeder einfache Bürger 10.000 € verdienen , aber nichts mehr dafür kaufen können . Wenn diese Idioten das dann merken , wird ganz schnell das Geld abgeschafft und eine Währungsreform durchgezogen , indem eine oder mehrere Nullen elektronisch weggeknipst werden !

  60. nicht die mama 28. September 2021 at 20:10

    Tja, Rotherham ist überall.

    Trifft auch auf die Posse Buhruf/Nehmi El-Hassan zu.

    Es ist ein Unding anzunehmen, dass ein Herr Buhrow zum Beispiel den ausgebildeten Pädagogen Herrn Nehrling, den „Volkslehrer“, als Autor bei der Sendung mit der Maus anstellen würde.

  61. Ich war noch nie auf Jamaika

    und doch war ich da

    Diesen Rhythmus muß man spüren

    wenn man will sich nicht verlieren

    Dazu reicht es nur zu hören

    wer Reggae hört, kann nicht zerstören

  62. Ein Zwischen-Hoch bei der 12-15% SPD gibt ihnen einen Regierungsauftrag?
    Die 5% -FDP mit ihren 6% Leihstimmen von CDU-Nichtmehr-Wählern und AfD-Nochnicht-Wählern nimmt sich auch zu ernst.
    Beide werden ganz schnell wieder klein geschrumpft.

    Allerdings die GRÜNEN haben noch deutlich mehr Potential, welches aktuell durch Klimalena verbockt wurde.
    Mit Habeck hätten die GRÜNEN jetzt evtl. 25% plus x und würden den Klimakanzler stellen.
    Aber was nicht ist, kann ja noch kommen.
    Die GRÜNEN brauchen eine Neuwahl nicht zu fürchten, die anderen Parteien schon !!

  63. Jetzt beginnt das unwürdige Geschacher hinter den Türen.
    Auf das der Wähler nichts davon mitbekommt.

    Was aus den Stimmen der Wähler dort hinter den verschlossenen Türen werden wird? Bei von der Leyen konnte man es sehen.

    Wenn man seine Stimme der AfD gegeben hat, bleibt zumindest der Druck der Opposition auf den Alt-Parteien-Block erhalten.

    Man hat den kompletten Staatsapparat (inklusive Staatsmedien und Staats-Geheimdienste) umgebaut, um die einzige Opposition materiell und physisch zu vernichten. Ergebnis: Die AfD ist nicht weg, sondern stabil und die Alt-Parteien stehen wie Verfassungsfeinde da.

  64. Dichter 28. September 2021 at 16:16
    Exclusiv für die PI-Leser, die von der Bundestagswahl enttäuscht sind, veröffentliche ich hier mein selbst entwickeltes Rezept für Nudeln mit Hackfleisch-Tomatensoße. Da kommen die Bolgnese-Fix-Tüten unter 5%.
    ———————————

    Nudeln mit Hackfleischsoße
    (für ca. 4 Personen)

    Zutaten:

    500 g Nudeln (Spaghetti, Linguine, Fussili)
    400 g Hackfleisch (Rind oder gemischt)
    1 Zwiebel
    ½ Paprika oder 2 bis 3 Snackpaprika
    2 Tomaten oder einige Kirschtomaten
    1 Tube Tomatenmark
    Etwas Speiseöl
    Etwas Olivenöl
    Bad Reichenhaller Kräutersalz
    Frisch gemahlener bunter oder schwarzer Pfeffer
    Kräuter der Provence
    ½ oder eine Chilischote oder Chili aus dem Glas
    1 gehäufter TL Brühe (Pulver)
    Getrocknetes Suppengrün
    ½ Liter Wasser oder Rotwein (z.B. Französischer Landwein, 1 l zu 1,99€ reicht aus)
    Geriebener Parmesan oder Hartkäse

    Zubereitung:

    Die Nudeln nach Anleitung kochen.

    Das Hackfleisch mit etwas Speiseöl in einer großen Pfanne anbraten, bis es durch ist, dann die kleingeschnittene Zwiebel mitbraten, bis die Zwiebelstücke glasig sind. Paprikastücke, Chilischotenstücke und kleingeschnittene Tomaten dazugeben und weiter braten. In der Mitte der Pfanne etwas Platz machen, das Tomatenmark hinzugeben und kurz mitbraten. Wasser oder *Rotwein dazugeben und aufkochen lassen. Die Soße mit reichlich Kräutersalz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen, Suppengrün, Brühe und einen Schuss Olivenöl hinzugeben und eine Weile weiter köcheln lassen.
    (*Die Variante mit Rotwein erscheint mit noch etwas raffinierter.)

    Die Nudeln auf Teller geben, mit der Soße bedecken und nach Wunsch mir Parmesan bestreuen.

    Dazu passt ein weicher, samtiger Rotwein.

    ———————————————

    Klasse!

    Probiere ich demnächst mal aus!

  65. @ Viper 28. September 2021 at 19:59
    @ Drohnenpilot 28. September 2021 at 19:42

    VW-Chef Herbert Diess hat am Montag via Twitter zehn Wünsche an die neue Regierung formuliert. Das Bemerkenswerte daran: Die Forderungen lesen sich nicht wie die eines Autobosses, sondern wie die eines Klimaaktivisten.

    —————————————–

    Meiner Meinung nach, werden solche Typen mit der Absicht in die Großkonzerne installiert, um dem Industriestandort entgültig den Garaus zu machen. Joe Kaeser von Siemens ist vom gleichen Schlag (fff-Luise in den Aufsichtsrat).
    Dieser sogenannt Abgasskandal gehört in die gleiche Kategorie.

    **********************

    Luisa in den Aufsichtsrat war Fake-News. Ich bitte um Kenntnisnahme.

  66. Mauritz 28. September 2021 at 20:04
    Wer 2021 AfD gewählt hat, gehört zum harten Kern, der weiterhin AfD wählen wird.
    Er ist aufgewacht und läßt sich durch die Medienhetze nicht beeindrucken.

    Stimmt, so ist es und ich werde diese Wahl anfechten.

    Babieca 28. September 2021 at 19:18
    DFens 28. September 2021 at 18:29

    – Mungo Park –

    Fahren sie mal jetzt nach England, da geht es an den Tankstellen besonders trocken zu.

  67. Viper 28. September 2021 at 19:59

    Drohnenpilot 28. September 2021 at 19:42

    „Top-Manager“ sind Berufsopportunisten, sonst wären sie nicht dahin gekommen, wo sie jetzt sind.

    Die haben die Zeichen der Zeit erkannt und ihr Fähnchen in den Wind gedreht, denn ihnen kann es egal sein, ob ihre Gehälter mit dem Geld vieler Käufer von bezahlbaren Verbrennern oder mit dem Geld einiger Weniger bezahlt werden, die sich den Luxus eines exorbitant verteuerten E-Autos leisten können.

  68. OT

    Rabumm! Bullerbü! In Göteborg/Schweden sprengen eingefallene „Banden“ aus Islamien heute mal wieder den Wohnblock eines Polizisten, der gegen „Banden“ ausgesagt hat.

    Wie üblich Vollkomplizenschaft der MSM:

    https://www.welt.de/vermischtes/article234084616/Schweden-Behoerden-vermuten-Kriminelle-hinter-schwerer-Explosion-in-Goeteborg.html

    https://www.reuters.com/world/europe/around-25-people-taken-hospital-after-explosion-gothenburg-news-agency-tt-2021-09-28/

    Nett zu wissen – so kann man sich den Kollaps auch schönschreiben. Schweden, der neue Libanon, aus dem Reuters-Artikel:

    Bombings have become an almost weekly occurrence but it is rare for anyone to be hurt.

    „Fast wöchentlich detonieren Bomben, aber selten wird jemand verletzt.“

    Schweden!

    Völlig normal, daß wöchentlich Bomben hochgehen! Kollaps.

  69. Berlin 59 28. September 2021 at 20:53

    Babieca 28. September 2021 at 19:18
    DFens 28. September 2021 at 18:29
    Fahren sie mal jetzt nach England, da geht es an den Tankstellen besonders trocken zu.

    Nicht alles glauben, was die Panikpresse lustvoll schreibt und übertreibt und erfindet.
    DFens lebt in England und erlebt keine trockenen Tankstellen und keine „leeren Regale“ – wir hatten darüber vor kurzem erst einen öffentlichen Kommentarwechsel – ; und ich habe solche medialen Massenpaniken über irgendwas im Ausland (als Tschernobyl 1986 hochging, lebte ich in Kalifornien – laut dortiger Presse war ganz Deutschland ausgelöscht) zur Genüge erlebt.

  70. @ Viper 28. September 2021 at 20:55
    Barackler 28. September 2021 at 20:40
    Viper 28. September 2021 at 19:59
    @ Drohnenpilot 28. September 2021 at 19:42

    Luisa in den Aufsichtsrat war Fake-News. Ich bitte um Kenntnisnahme.

    ————————–

    Die „Welt“ verbreitet Fake-News? Durchaus möglich. Aber doch nicht so plump. Irgendwas wird schon dran gewesen sein.

    **************

    Das war ja die Ente. Ich habe damals die Redaktionen mehrerer überregionaler Zeitungen angeschrieben. Die WELT brachte keine Berichtigung, änderte ihr Wording aber in Aufsichtsgremium. Also eine sicher nicht schlecht bezahlte Sachbearbeiter-Stelle.

    Hat Kaeser auch irgendwann bestätigt.

  71. Wenn ich mich recht erinnere, kam die Falschmeldung von der dpa. Alle haben sie voneinander abgeschrieben.

  72. Ich habe mal die eine Übersicht gefertigt über die neuen bzw. ehemaligen AfD- Abgeordneten.
    2017 wurden 94 Abgeordnete gewählt. Durch Austritt, Ausschluß und Tod waren es am Ende noch 84 Abgeordnete.
    Im neuen Bundestag 2021 hat die AfD 83 Abgeordnete.
    Das heißt, trotz Verlusten ist die Arbeitsfähigkeit nahezu gleich.
    Wer es wieder geschafft hat (w), wer ausgeschieden ist (ausg.)und wer (neu) hinzugekommen ist, hier in einer Übersicht geordnet nach Bundesländern.
    Da kann man im Groben beurteilen, wie patriotisch der neue Bundestag besetzt ist.

    Baden-Württemberg
    Dr. Baum Christina neu
    Bernhard Marc w
    Braun Jürgen w
    Frohnmaier Markus w
    Hess Martin w
    Dr. Jongen Marc w
    Dr. Kaufmann Malte neu
    Seitz Thomas w
    Dr. Spaniel Dirk w
    Dr. Weidel Alice w
    Gminder Franziska ausg.
    Prof. Dr. Maier Lothar ausg.
    Münz Volker ausg.

    Bayern
    Boehringer Peter w
    Bystron Petr w
    Felser Peter w
    Huber Johannes w
    Huy Gerrit neu
    Dr. Kraft Rainer w
    Miazga Corinna w
    Otten Gerold w
    Peterka Tobias w
    Protschka Stephan w
    Sichert Martin w
    Wiehle Wolfgang w
    Hebner Martin verstorben
    Müller Hansjörg ausg.
    Podolay Paul ausg.

    Berlin
    Dr. Curio Gottfried w
    Dr. Frömming Götz w
    Von Storch Beatrix w
    Dr. Malsack-Winkemann Birgit ausg.

    Brandenburg
    Dr. Gauland Alexander w
    Gnauck Hannes neu
    Kleinwächter Norbert w
    Kotré Steffen w
    Springer René w
    Reusch Roman ausg.

    Bremen
    Magnitz Frank ausg.

    Hessen
    Cotar Joana w
    Glaser Albrecht w
    Harder-Kühnel Mariana w
    Nolte Jan w
    Schulz Uwe w
    Hohmann Martin ausg.

    Mecklenburg-Vorpommern
    Holm Leif-Erik w
    Komning Enrico w
    Schielke-Ziesing Ulrike w

    Niedersachsen
    Brandes Dirk neu
    Ehrhorn Thomas w
    Friedhoff Dietmar w
    König Jörn w
    Rinck Frank neu
    Wundrak Joachim neu
    Von Gottberg Wilhelm ausg.
    Hampel Armin-Paul ausg.
    Herdt Waldemar ausg.
    Kestner Jens ausg.

    Nordrhein-Westfalen
    Beckkamp Roger neu
    Dr. Espendiller Michael w
    Gottschalk Kay w
    Haug Jochen w
    Helferich Matthias neu
    Jacobi Fabian w
    Keuter Stefan w
    Lucassen Rüdiger w
    Renner Martin w
    Schmidt Eugen neu
    Schneider Jörg w
    Prof. Dr. Weyel Harald w
    Witt Uwe w
    von Gronow Berengar Elsner ausg.
    Dr. Hartwig Roland ausg.
    Hemmelgarn Udo ausg.

    Rheinland-Pfalz
    Bleck Andreas w
    Höchst Nicole w
    Münzenmaier Sebastian w
    Schattner Bernd neu
    Dr. Wildberg Heiko ausg.

    Saarland
    Dr. Wirth Christian w

    Sachsen
    Bachmann Carolin neu
    Bochmann Rene neu
    Chrupalla Tino w
    Dietz Thomas neu
    Hilse Karsten w
    Janich Steffen neu
    Lenk Barbara neu
    Moncsek Mike neu
    Moosdorf Matthias neu
    Naujok Edgar neu
    Droese Siegbert ausg.
    Hartmann Verena Parteiaustritt
    Herrmann Lars Parteiaustritt
    Prof. Dr. Heßenkemper Heiko Parteiaustritt
    Maier Jens ausg.
    Neumann Christoph ausg.
    Oehme Ulrich ausg.
    Spangenberg Detlev ausg.

    Sachsen-Anhalt
    Fahrle Robert neu
    Reichardt Martin w
    Schmidt Jan neu
    Ziegler Kay-Uwe neu
    Büttner Matthias ausg.
    Mrosek Andreas ausg.
    Pasemann Frank Parteiausschluß

    Schleswig-Holstein
    Bollmann Gereon neu
    Prof. Dr. Gehrke Axel Verstorben
    Dr. Hollnagel Bruno Parteiaustritt

    Thüringen
    Brandner Stephan w
    Bühl Marcus w
    Prof. Dr. Kaufmann Michael neu
    Pohl Jürgen w
    Stöber Klaus neu
    Dr. Friesen Anton ausg.
    Dr. Schlund Robby ausg.

  73. Haremhab 28. September 2021 at 17:10
    Künstlerkollektiv vernichtet fünf Millionen AfD-Flyer
    +++
    was „Künstler“ heute so alles können, leider bloß keine echte Kunst.
    Dafür sind sie mittlerweile geistig zu unfähig.

    Wenn man 72 Tonnen Wahl-Flyer vernichtet, ist das eine eindeutige Wahlbehinderung.

    Jetzt gibt es dafür bestimmt 150 € Ordnungsstrafe und ein „Du,Du,Du, das darf man nicht“ plus Bundesverdienst-Blech vom hochkonspirativen Steinbeißer.

  74. Barackler 28. September 2021 at 21:16

    Wenn ich mich recht erinnere, kam die Falschmeldung von der dpa. Alle haben sie voneinander abgeschrieben.
    ———————————
    Ist irgendwie an mir vorbeigegangen, warum auch immer. Bin immer mal wieder für eine Zeit lang weg.
    Danke für die Aufklärung.

  75. Dichter 28. September 2021 at 20:46
    Hans R. Brecher 28. September 2021 at 20:39

    Du wirst es nicht bereuen.

    —————————————

    Bestimmt! Klingt wirklich lecker! Hab’s mir schon auf den Rechner kopiert.

    Dafür bekommst Du ein Rezept von mir: Hackfleischrolle im Blätterteigmantel!

    Rote und gelbe Parika in Streifen schneiden, zusammen mit Zwiebelstreifen in einer Pfanne kurz andünsten, nicht zu stark, damit es etwas Biss behält. Dieses in gemischtes Hackfleisch geben und durchmischen, Salz, Pfeffer, ein Ei dazu, nach Wunsch auch einen Spritzer Tomatenketchup. Diese Masse fingerdick auf den ausgerollten Blätterteig streichen, Käsescheiben (Gouda) darauf verteilen, dann aufrollen. Die Rolle auf ein gefettetes Backblech legen und mit Eigelb einstreichen. In den Ofen, ca. halbe Stunde bis max. 40 Min. bei 180 bis 200 Grad backen. Fertig! Kann man heiss oder kalt essen. Dazu passt schwäbischer Kartoffelsalat, mit Essig, Öl, Zwiebeln und heisser Fleischbrühe zubereitet.

    Guten Appetit! 🙂

  76. Maria-Bernhardine 28. September 2021 at 21:26

    Es ist natürlich alles relativ.
    Was normalerweise für vier Personen reicht, kann bei manchen auch nur ein Antipasti sein.

  77. Kassandra_56 28. September 2021 at 21:22
    Haremhab 28. September 2021 at 17:10
    Künstlerkollektiv vernichtet fünf Millionen AfD-Flyer
    +++
    was „Künstler“ heute so alles können, leider bloß keine echte Kunst.
    Dafür sind sie mittlerweile geistig zu unfähig.

    Wenn man 72 Tonnen Wahl-Flyer vernichtet, ist das eine eindeutige Wahlbehinderung.

    Jetzt gibt es dafür bestimmt 150 € Ordnungsstrafe und ein „Du,Du,Du, das darf man nicht“ plus Bundesverdienst-Blech vom hochkonspirativen Steinbeißer.

    ——————————

    Schadenersatz in voller Höhe der Auslagen und eine Geldstrafe für Wahlkampfbehinderung!

  78. Hans R. Brecher 28. September 2021 at 21:25

    Danke, habe es mir ausgedruckt und werde es demnächt mal ausprobieren. Hört sich lecker an.

  79. @ Wolf47 28. September 2021 at 21:21

    Ich habe mal die eine Übersicht …

    Danke für die Übersicht

  80. Dichter 28. September 2021 at 21:37
    Hans R. Brecher 28. September 2021 at 21:25

    Danke, habe es mir ausgedruckt und werde es demnächt mal ausprobieren. Hört sich lecker an.

    —————————————

    Prima!

    Von wegen rechter Hetzblog! 🙂

  81. Hans R. Brecher 28. September 2021 at 21:40

    Hoffentlich probieren die Linken nicht unsere Rezepte aus. Sie könnten vom Glauben abfallen. 🙂

  82. Berlin 59 28. September 2021 at 20:53

    In Britain ist man heute eher von der Herzogin von Cambridge und ihrem tief ausgeschnittenen, maßgeschneiderten Jenny Packham Paillettenkleid bei der Weltpremiere von „No Time To Die“ begeistert. Daniel Craig war hin und weg. Er konnte die Augen nicht von der Herzogin lassen. Seine Kanone blieb aber unsichtbar.

    Zum Sprit: Ich erwähnte die Probleme bereits, wie Babieca zutreffend schreibt. Es gibt ein Problem in der LKW-Logistik und Distribution. Das Problem wird gelöst. Noch in dieser Woche werden die Lieferungen mit Tankfahrzeugen beginnen. Die Armee wird Ressourcen (Fahrer) zur Verfügung stellen. Auf normale Weise tanken, also was man wirklich braucht, und Engpässe sind ausgeschlossen. Keine Panikkäufe. Die würden übrigens überall Probleme verursachen, egal wo. Auf dem Kontinent unbekannt und Null Thema: Labour spielt hier seit Wochen eine miese Rolle. Die haben die hübsche Panikkampagne gestartet und am laufen. So sieht es aus! Die finden auch ganz knorke, was der impertinente Scholz am Montag zu Britain abgelassen hat. Konsens in Britain dazu: Scholz wird hier als „Nichts“ eingeordnet. Nicht das Tankproblem sondern die Unverschämtheit von „Wer ist Scholz?“ ist das Thema. Beim „The Guardian“ war die Frechheit von Scholz sogar der Aufmacher.

  83. Babieca 28. September 2021 at 20:57

    Rabumm! Bullerbü! In Göteborg/Schweden sprengen eingefallene „Banden“ aus Islamien heute mal wieder den Wohnblock eines Polizisten, der gegen „Banden“ ausgesagt hat.

    Wie üblich Vollkomplizenschaft der MSM:

    *https://www.welt.de/vermischtes/article234084616/Schweden-Behoerden-vermuten-Kriminelle-hinter-schwerer-Explosion-in-Goeteborg.html

    https://www.reuters.com/world/europe/around-25-people-taken-hospital-after-explosion-gothenburg-news-agency-tt-2021-09-28/

    Nett zu wissen – so kann man sich den Kollaps auch schönschreiben. Schweden, der neue Libanon …

    Seltsam, seltsam davon kam überhaupt nichts in der TagesschauAktuellenKamera© und das obwohl die schon bei sogenannten „Hassmails“ gegen ihre Lieblingspolitiker framen.

    ©Eurabier

  84. Wie lange will die CDU das Schmierentheater von der Geschlossenheit noch spielen? Wann wird die leere Lusche Laschet, alias Häuptling Wirdsonix oder Armin Lasset endlich in hohem Bogen ins Nirwana befördert, wo dieser Karnevalsclown hingehört. Und die Deppen, die ihn zum Kanzlerkandidat gemacht haben, werden hoffentlich gleich mit entsorgt, vor allem der senile Tattergreis Schäuble. Tauscht die gesamten Bonzen aus und fangt bei Null an. Und glaubt bloß nicht, dass Jens Spahn die Partei verjüngen kann. Im Hirn ist der Kerl schon 150.

  85. @ Viper 28. September 2021 at 21:24
    Barackler 28. September 2021 at 21:16

    Wenn ich mich recht erinnere, kam die Falschmeldung von der dpa. Alle haben sie voneinander abgeschrieben.

    ———————————

    Ist irgendwie an mir vorbeigegangen, warum auch immer. Bin immer mal wieder für eine Zeit lang weg.
    Danke für die Aufklärung.

    ******************

    Sie haben mir ja auch schon geholfen. Machen wir gemeinsam weiter.

  86. Dichter 28. September 2021 at 21:43
    Hans R. Brecher 28. September 2021 at 21:40

    Hoffentlich probieren die Linken nicht unsere Rezepte aus. Sie könnten vom Glauben abfallen. 🙂

    ——————————————–

    Ich könnte noch ein indonesisches Rezept beisteuern: Babi Goreng, das ich auf Bali kennengelernt habe … 🙂

  87. Hans R. Brecher 28. September 2021 at 22:02

    Dichter 28. September 2021 at 21:43
    Hans R. Brecher 28. September 2021 at 21:40

    Ich könnte noch ein indonesisches Rezept beisteuern: Babi Goreng, das ich auf Bali kennengelernt habe …
    ———————————–
    (Klugscheißmodus an)

    Das heißt Bami Goreng

    (Klugscheißmodus aus)

  88. Hans R. Brecher 28. September 2021 at 22:02

    Bami Goreng hatte ich früher auch im Wok zubereitet. Da hatte ich auch mein spezielles Rezept. Es war sehr lecker.

  89. @ Armageddon2015 28. September 2021 at 18:07

    DIE WELTFREMDE AfD

    https://afd-muell.de/wp-content/uploads/2021/09/ZPS-Aktion_image-scaled.jpg

    So langsam müßte den AfD-lern dämmern:
    Vertrauen ist gut, Mißtrauen ist besser!

    Jeder echte Deutsche weiß doch, was “Hahn” auch bedeutet:

    Den roten Hahn aufs Dach setzen, heißt das Haus/Häuser abzufackeln.

    https://www.mundmische.de/bedeutung/1956-roter_Hahn_auf_dem_Dach

    Der Hahn hat verschiedene mythologische Bezüge, die durch sein auffälliges Gefieder und sein frühes Krähen erklärbar sind. So galt er in germanischer Zeit als Symbol einer Lichtgottheit und als Wetterprophet. Der roteHahn verweist auf Feuergötter. Auch das Bild einer nächtlichen Feuersbrunst mag gelegentlich an das aufgeplusterte Gefieder eines roten Hahns erinnern.

    Der Bezug des Hahns zum Feuer hat sich übrigens im Waffenhandwerk als Bezeichnung für denjenigen Teil des Gewehrschlosses ausgewirkt, mit dem (durch Aufschlag auf den Zünder) Feuer erzeugt wird, welches das Schießpulver entzündet. Dieser oft als Hahnenkopf gestaltete Handzug ist der Urvater aller als Hahn bezeichneten manuell zu betätigenden Verschlüsse (Wasserhahn, Gashahn usw.)

    +https://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=der%20rote%20Hahn&bool=relevanz&gawoe=an&sp1=rart_varianten_ou&von=erg

  90. Viper 28. September 2021 at 22:06

    Hans R. Brecher meinte bestimmt nicht: „Babi Goreng, das ich auf Bali kennengelernt habe…“

    Es wird wohl so gewesen sein: „Babi Goreng, die ich auf Bali kennengelernt habe…“

    Babi Goreng auf Bali…die kennt doch jeder. Die wohnt gleich neben Elke Sehreng.

  91. Maria-Bernhardine 28. September 2021 at 22:27

    Wer mir die Haare vom Kopf fressen will, der wird nicht satt.

  92. DFens 28. September 2021 at 22:20

    Viper 28. September 2021 at 22:06

    Hans R. Brecher meinte bestimmt nicht: „Babi Goreng, das ich auf Bali kennengelernt habe…“

    Es wird wohl so gewesen sein: „Babi Goreng, die ich auf Bali kennengelernt habe…“

    Babi Goreng auf Bali…die kennt doch jeder. Die wohnt gleich neben Elke Sehreng.
    ——————————-
    Jetzt versteh‘ ich. Ja, die kenn‘ ich. Das ist doch die Freundin von Biggi Boobs. 🙂

  93. Barackler 28. September 2021 at 18:04
    Worst Case:

    Merkel wird wiedergewaehlt unter nicht endendem Beifall der Klatschaffen und uebergibt nach zwei Jahren dem Koalitionsvertrag entsprechend an ihre Busenfreundin KGE.

    —————————————————–

    Nichts ist mehr undenkbar in diesem verkommenen Staat!

  94. Lindner wird mit Rot und Grün einen Koalitionsvertrag unterschreiben, der linker ist als die Mao-Bibel.

    Das war es dann allerdings dauerhaft für die FDP, die ab 2022 schrittweise aus allen Landesparlamenten herausgewählt werden und 2025 nicht den Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag schaffen wird.

    Für die liberal-konservativen Wähler bleibt dann nur noch die AfD.

  95. @ Viper 28. September 2021 at 22:06
    Im ersten Moment dachte ich auch, ich kenne Nasi Goreng und Bami Goreng. Aber ein Blick ins Internet genügt, festzustellen, dass es auch Babi Goreng gibt. (Klugscheißmodus ganz aus!)

  96. DFens 28. September 2021 at 22:20
    Viper 28. September 2021 at 22:06

    Hans R. Brecher meinte bestimmt nicht: „Babi Goreng, das ich auf Bali kennengelernt habe…“

    Es wird wohl so gewesen sein: „Babi Goreng, die ich auf Bali kennengelernt habe…“

    Babi Goreng auf Bali…die kennt doch jeder. Die wohnt gleich neben Elke Sehreng.

    ————————————————–

    :)))))))))))))))))))))))))))))))))))

    An was Ihr wieder denkt!

    Ein sehr schmackhaftes Gericht! In Streifen geschnittenes Schweinefilet mit Paprika, Lauch, Zwiebeln und Erdnüssen gebraten, mit Sojasosse abgeschmeckt, dazu weisser Reis.

  97. @ Hans R. Brecher 28. September 2021 at 21:40

    Dichter 28. September 2021 at 21:37
    Danke, habe es mir ausgedruckt und werde es demnächt mal ausprobieren. Hört sich lecker an.
    —————————————
    Prima!

    Von wegen rechter Hetzblog! ?
    +++++++++++++

    DAS! Genau das. Meine Rede. In Gedenken an den NC.

  98. unbetreutes Denken 28. September 2021 at 22:43

    Heiliger Strohsack…das wird ja immer doller. Neben Babi, Bami, Elke und Biggi nun auch noch Nasi. Ich glaube, ich habe Hans R. Brecher völlig unterschätzt.

  99. unbetreutes Denken 28. September 2021 at 22:43
    @ Viper 28. September 2021 at 22:06
    Im ersten Moment dachte ich auch, ich kenne Nasi Goreng und Bami Goreng. Aber ein Blick ins Internet genügt, festzustellen, dass es auch Babi Goreng gibt. (Klugscheißmodus ganz aus!)

    ——————————————-

    Danke!

    Im Gegensatz zu den Javanern (Islam-Anhänger) essen die Balinesen nämlich Schweinefleisch. Babi heisst Schwein.

  100. unbetreutes Denken 28. September 2021 at 22:43

    @ Viper 28. September 2021 at 22:06
    Im ersten Moment dachte ich auch, ich kenne Nasi Goreng und Bami Goreng. Aber ein Blick ins Internet genügt, festzustellen, dass es auch Babi Goreng gibt. (Klugscheißmodus ganz aus!)
    —————————
    Verdammt, heute latsche ich aber in jedes Fetttöpfchen.

  101. Hans R. Brecher 28. September 2021 at 22:53

    unbetreutes Denken 28. September 2021 at 22:43
    @ Viper 28. September 2021 at 22:06

    Babi heisst Schwein.
    ————————–
    Das ist aber nicht nett.

  102. friedel_1830 28. September 2021 at 20:01
    .

    2.) Ich verstehe nicht, warum AfD nicht offensiver CO2-Klima-Lüge thematisiert.

    Weil die AFD es bisher versäumt hat Arbeitsgruppen aufzubauen die sich professionell mit all den
    Linksgrünen Lügen befassen. Man muss echtes fundiertes Wissen haben. Wenn man lange genug die Lügen immer und immer wieder wiederlegt, wird das behaupten von Vermutungen, weil man sich das so Vorstellt ein großes Risiko. Und weil Sie nichts mehr zusagen haben(Lügen und Vermutungen) würden die Linksgrünen verstummen und verschwinden. Die AFD hat da eine große Möglichkeit verpasst.

    Babieca 28. September 2021 at 21:05
    Berlin 59 28. September 2021 at 20:53
    Nicht alles glauben, was die Panikpresse lustvoll schreibt und übertreibt und erfindet.

    Na irgendwie glaubt man den Nachrichten, ist eingeimpft. Das wird aber kein Dauerproblem. Wie Dfens schreibt mobilisieren die Engländer jetzt die Armee.

  103. Viper 28. September 2021 at 22:56
    Hans R. Brecher 28. September 2021 at 22:53

    unbetreutes Denken 28. September 2021 at 22:43
    @ Viper 28. September 2021 at 22:06

    Babi heisst Schwein.
    ————————–
    Das ist aber nicht nett.

    ————————–

    Hab’s mir nicht ausgesucht … das ist Indonesisch bzw. Bahasa Indonesia

    https://de.wikipedia.org/wiki/Malaiische_Sprache

    Jetzt tauschen wir schon indonesische Reisrezepte aus … der mitlesende VS muss verrückt werden … 🙂 🙂 🙂

  104. DFens 28. September 2021 at 22:52
    Visiting 28. September 2021 at 22:45

    NC?

    ——————————————–

    Nachtclub …

  105. DFens 28. September 2021 at 22:49
    unbetreutes Denken 28. September 2021 at 22:43

    Heiliger Strohsack…das wird ja immer doller. Neben Babi, Bami, Elke und Biggi nun auch noch Nasi. Ich glaube, ich habe Hans R. Brecher völlig unterschätzt.

    —————————————–

    Genau! … Na, Sie wissen schon … 🙂

  106. Hans R. Brecher 28. September 2021 at 23:02

    Ahhh, Danke…natürlich. Der NC! Jetzt wird es romantisch, denn mir fällt auch wieder der K-Klub ein. Was vermisse ich viva…

  107. DFens 28. September 2021 at 22:49
    unbetreutes Denken 28. September 2021 at 22:43

    Heiliger Strohsack…das wird ja immer doller. Neben Babi, Bami, Elke und Biggi nun auch noch Nasi. Ich glaube, ich habe Hans R. Brecher völlig unterschätzt.

    —————————————–

    Und erst Nasi Goering … 🙂

  108. Babieca 28. September 2021 at 20:57

    Ah, „Banden“ treiben dort ihr Unwesen, gut, dass es keine Clans sind, weil kulturferne Clans hätten wir in Deutschland auch und dann müssten wir uns Sorgen machen und unsere Politiker fragen, warum „Clans“ noch hier sind und wer „Clans“ überhaupt hier bei uns siedeln liess und warum.
    Humanitäre Gründe können es ja nicht sein, wenn das Gesindel indigenenfeindlich ist.

    #Lastnightinsweden.

  109. Ich lache mich scheckig.

    Real Madrid 1 Sheriff Tiraspol 2

    Das ist Moldawien, oder genauer gesagt Transnistrien.

    Ich bin kein Madrid-Fan.

  110. Berlin 59 28. September 2021 at 22:59

    „Armee mobilisieren“ ist zu hoch gegriffen. Es geht um Kraftfahrer, die ausgeliehen werden. Ist auf der Insel ein Verfahren, dass schon öfter angewandt wurde. Demnach nichts Neues.

  111. @DFens 28. September 2021 at 22:52

    Entschuldigung, aber ich war gerade nicht online, aber der Hr. Brecher hat ja „übersetzt“.

    zu 23:05
    Ich vermisse ihn auch

  112. Wolf47 28. September 2021 at 21:21
    ——-
    Dr. Baumann Hamburg ist drin. 5,0 grade mal so eben rübergerutscht aber drin ist drin.

  113. Deutschland, oder das, was davon übriggeblieben ist: Dreckspuff.
    Jeder macht´s mit jedem. Rot mit Grün, Dann Rot, Gelb, Grün, dann irgendwann mal Schwarz, Gelb, Grün.
    Aber ich fürchte, die Blauen sind zu hässlich. Warum nicht mal Blau mit Grün? Oder Blau mit Rot? 🙂

  114. .

    An: Berlin 59 28. September 2021 at 22:59 h

    .

    ( friedel_1830 28. September 2021 at 20:01
    .

    2.) Ich verstehe nicht, warum AfD nicht offensiver CO2-Klima-Lüge thematisiert.

    Weil die AFD es bisher versäumt hat Arbeitsgruppen aufzubauen die sich professionell mit all den
    Linksgrünen Lügen befassen. Man muss echtes fundiertes Wissen haben. Wenn man lange genug die Lügen immer und immer wieder wiederlegt, wird das behaupten von Vermutungen, weil man sich das so Vorstellt ein großes Risiko. Und weil Sie nichts mehr zusagen haben(Lügen und Vermutungen) würden die Linksgrünen verstummen und verschwinden. Die AFD hat da eine große Möglichkeit verpasst. )

    .

    Gelesen, danke für Antwort, gute Überlegungen Ihrerseits, Zustimmung: Friedel

    .
    PS:
    AfD kann das mit den Arbeitsgruppen noch nachholen. Es ist nie zu spät.

    .

  115. Also für Bahamas würde es reichen, ABER: das traut sich wegen der hierzulande vorherrschenden Nazikomplex-Macke (noch) keiner. Der lasche Laschet würde schon gar nicht an Bahamas denken.

  116. Jamaika wirds nicht geben, denn die Grünen wissen genau, dass wesentliches zur gewünschten ungeordneten und unbegrenzten Massenzuwanderung mit der Union nicht hinzubekommen ist, also erheblich schwieriger als mit der SPD. Die FDP lässt sich dafür noch täuschen, indem das ganze als „Einwanderungs-Gesetz“ getarnt wird.

  117. Hoffnungsschimmer 28. September 2021 at 20:16
    Heute war in unserer Tageszeitung genau aufgelistet, in welchem
    Ortsteil wie gewählt wurde.
    Die AFD hat in dem Ortsteil, der von vielen Russland-Deutschen bewohnt wird,
    fast 20% der Stimmen erhalten.
    Um dieses Wahlklientel muss sich die AFD kümmern und im Auge und im Sinn
    behalten.
    Viel Wählerpotenzial!
    In unserer Innenstadt wohnen viele Ärzte und Rechtsanwälte.
    Die FDP schneidet hier eigentlich immer am besten ab.
    Nun hat die AFD 17 % der Stimmen holen können.
    Grund: In die Häuser, wo früher die englischen Soldatenfamilien gewohnt haben,
    wurden Asylbewerber einquartiert.
    Schon schwenkt man von der FDP zur AFD.
    Fazit: Wo Deutsche plötzlich unter dem Zuzug von Asylbewerbern
    leiden, sind widerum jede Menge Prozente für die AFD zu holen.
    Auch hier: Ansprechpartner

    Also für mich sind Russen genauso Migranten wie alle andern Fremden die ich hier nicht haben will.
    Grund : In die Häuser, wo früher die amerikanischen Soldatenfamilien gewohnt haben,
    wurden russische Asylbewerber einquartiert.

  118. @the germanamerican 30. September 2021 at 09:28

    Es gibt nur einen erhebliichen Unterschied: Russen zeigen zumeist keine problematische Verhaltens-Folklore, im Gegensatz zum bestimmten spirituellen Erguss. Es ist auch scheiße-dämlich immer banal von „Ausländern“ zu schreiben—völlig unerhebliche Seins-Eigenschaft. Die Verhaltens-Folklore die mitgebracht und ausgekackt wird, ist schon erheblicher.

Comments are closed.